Artikel-Übersicht vom Dienstag, 22. April 2003

anzeigen

Regional (91)

KIRCHEN / Gläubige feiern in den Gotteshäusern im Gmünder Raum Auferstehung Christi

"Ein Tag wie ihn der Herr gemacht hat"

Karfreitag als Voraussetzung für Ostern: Ohne die Wahrheit des Todes gibt es die Wahrheit der Auferstehung nicht. Die Gläubigen im Gmünder Raum feierten in festlichen Gottesdiensten einen Tag, "wie ihn der Herr gemacht hat". weiter
  • 239 Leser

"Ente" umgeworfen

Unbekannte warfen am Samstag zwischen 21.15 und 23.45 Uhr in der Maierhoferstraße ein Auto der Marke Citroen, besser bekannt als "Ente", einfach um. Dabei wurde auch der daneben geparkte Wagen beschädigt. Hinweise auf die "Entenquäler" nimmt die Polizei entgegen. weiter
  • 300 Leser
WANDERN / Starke Beteiligung bei den Wandertagen in Ruppertshofen

2200 auf Schusters Rappen

"Vorsicht Wanderer" - dieses Schild sah man gleich in mehrfacher Ausgabe entlang der Straßen rund um Ruppertshofen. Die Schilder standen aus gutem Grund: Rund 2200 Teilnehmer waren zu den 32. Internationalen Wandertagen, ausgerichtet von der Ruppertshofener Wanderfreunden, gekommen. weiter
  • 132 Leser
PWR 78 WASSERALFINGEN / Hauptversammlung

25 Jahre Tipp-Kick

Ganz im Zeichen der 25-Jahr-Feier am 26. April im Bürgersaal in Wasseralfingen stand die Hauptversammlung des PWR 78 Wasseralfingen in der Liederhalle in Hofen. weiter
  • 274 Leser
SPENDE / Aalener Serviceclub Soroptimist unterstützt Kinderdorf St. Josef

Auf Pferderücken zu sich finden

Eine Spende von 1575 Euro übergaben Mitglieder des Aalener Serviceclubs Soroptimist an das Kinder- und Jugenddorf St. Josef in Unterriffingen. Mit dem Geld sollen Ausrüstung und Hilfsmittel für die Reitpädagogik finanziert werden. weiter
  • 204 Leser

Aufgefahren

Ein Autofahrer fuhr am Samstag in der Pfitzerstraße auf zwei haltende Fahrzeuge auf. Dabei wurde die Lenkerin eines der Fahrzeuge leicht verletzt. Sachschaden: 6500 Euro. weiter
  • 188 Leser

Autoteile abmontiert

Unbekannte montierten vermutlich zwischen Samstag, 14 Uhr, und Sonntag, 9 Uhr, von einem auf dem Hallenbad-Parkplatz abgestellten Audi mehrere Fahrzeugteile ab und stahlen sie. weiter
  • 159 Leser

Bezirksrindviehschau

Am Mittwoch, 23. April um 10.30 Uhr beginnt auf dem Schießwasen die Bezirksrindviehschau des Fleckviehzuchtverein Ellwangen mit Prämierung und Vergabe von Staatspreisen. Außerdem werden Kinder und Jugendliche in verschiedenen Altersgruppen bei einem Kälber-Vorführwettbewerb bewertet. SP weiter
  • 969 Leser
HARDT-BOWLER / Bangen um künftige Trainingsmöglichkeiten

Bowlingbahn fällt

Die Hardt-Bowler sind auf gutem Weg, blicken aber dennoch mit Bangen in die Zukunft: Völlig offen ist nämlich die Frage, wo der Verein in Zukunft trainieren soll: Der Abriss der bislang genutzten Anlage auf dem Hardt ist bereits angekündigt. weiter
  • 142 Leser

Bunter Strauß von Frühlingsmelodien

Bei schönstem Frühlingswetter nutzte der Musikverein die Gunst des Frühlings und spielte am Sonntagmorgen nach dem Gottesdienst zum Osterplatzkonzert in der Dorfmitte auf. Unter Dirigent Robert Wahl wurde ab 11 Uhr vor den Zuhörern, die reichlich Beifall spendeten, ein bunter Strauß an Frühlingsmelodien geboten, dabei war von bekannten Melodien bis weiter
  • 152 Leser
JUGENDTREFF HÜTTLINGEN / Im Mai geht's im ehemaligen "Waldhorn" los

Das Herz hängt an einer Zwischenlösung

Ihr schönstes Ostergeschenk hat sich die Jugendgruppe selbst bereitet. In den letzten Wochen wurde das "Waldhorn" beim Sportgelände in Eigenarbeit renoviert und nach jugendlichem Geschmack eingerichtet. Und auch einen Namen hat man gefunden. Offiziell will man sich "JuKo Treff" nennen. weiter
  • 216 Leser

Das Osterfeuer lockt viele Katholiken an

Das Osterfeuer als Symbol des Lebens wurde am Samstag in vielen Kirchengemeinden entzündet. Wie in Straßdorf, wo Pfarrer Franz Hönle die Traditio zelebrierte, nahmen überall zahlreiche Gläubige teil. Die Flamme versinnbildlicht die Hoffnung durch die Auferstehung. weiter
  • 2293 Leser
KLEINKUNST / "Arche"

David Leukert

Der Dischinger Kulturkreis setzt sein Programm am Dienstag, 6. Mai, 20 Uhr, in der ARCHE mit dem Kabarettisten David Leukert fort. In seinem neuen Programm "Ich und Du und wir" geistert er als Neuzeitnomade zwischen Telefon und Traualtar, zwischen Kneipe und Krabbelgruppe durch usnere beziehungsreiche Zeit. Karten gibt es unter anderem bei Maler Rupp weiter
EVANG. KIRCHENGEMEINDE

Die Auferstehung: Chance für Leben

Rund 150 Christen der evangelischen Kirchengemeinde in Aalen fanden sich am Ostermorgen zur Auferstehungsfeier auf dem Johannesfriedhof ein. Der Posaunenchor des CVJM Aalen unter Leitung von Wolfgang Böttiger spielte tröstliche Osterchoräle. Ursula Schäfer las das Osterevangelium nach Matthäus 28.1-10. weiter
  • 196 Leser
STADTJUGENDKAPELLE / Neun erfahrene Musiker hören auf - Ehrung für Eckard Schneider

Die Kapelle wird immer jünger

Nur noch neun volljährige Musiker spielen derzeit in der 53 Mitglieder umfassenden aktiven Kapelle der Stadtjugendkapelle. Es ist also im wahrsten Sinne des Wortes eine "Jugend"-Kapelle, darauf wies Dirigent Norbert Bausback bei der Hauptversammlung des Vereins hin. weiter
  • 206 Leser
POLIZEI / Seit dem 17. Juli 2001 hat die Notrufzentrale der Polizeidirektion Aalen über 65 000 Anrufern geholfen

Die Sicherheits-Hotline: Polizeiruf 110

Das Notruftelefon schrillt. Auf einem der drei Bildschirme, die Kriminalhauptkommissar Wolfgang Gerold im Blick hat, erscheint die Telefonnummer des Anrufers. "Notruf der Polizei", meldet er sich mit ruhiger Stimme. Ein Kind ist in der Leitung. Es wollte nur einmal die 110 ausprobieren: "Da legen wir jetzt aber ganz schnell wieder auf", erklärt Gerold weiter
  • 187 Leser

Drei Verletzte

Drei Leichtverletzte und 8000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Zusammenstoßes, der sich am späten Samstag Abend am Verteiler Ost ereignete. Eine Autofahrerin, die dort in Richtung Hussenhofen abbiegen wollte, hatte die Vorfahrt eines anderen Autos missachtet. weiter
  • 258 Leser

Ellwanger Reitturnier

Der Reit- und Fahrverein Ellwangen veranstaltet am kommenden Sonntag, 27. April sein diesjähriges Reitturnier auf der Reitanlage im Hinteren Spitalhof. Das Reitturnier der Kategorie C beginnt um 8 Uhr mit einer Dressurprüfung Klasse E. es folgen im weiteren Verlauf um 10 Uhr ein einfacher Reiterwettbewerb, um 13 Uhr Führzügelklasse, 14 Uhr Springreiter-Wettbewerb, weiter
  • 189 Leser
OSTERMARSCH / "Gegen Diktatur, Gewalt und Fremdherrschaft - solidarisch mit dem irakischen Volk"

Engagierte Demonstration für Frieden

"Gemeinsam werden wir die vor uns liegenden, schweren Aufgaben besser lösen können", freute sich ver.di-Bezirkssekretär Gerhard Schneider am Ende der Kundgebung. Er hatte mehr als 250 Teilnehmer aller Altersgruppen am Bahnhof begrüßt. Von dort ging der Marsch über die Siemensbrücke, Haller- und Marienstraße zum Fuchseck. weiter

Entscheidung über höhere Gebühren

Über die Erhöhung der Gebühren für die Jugendmusikschule muss die Verbandsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein entscheiden. Der Punkt steht auf der Tagesordnung der Sitzung, die am Donnerstag, 8. Mai, um 18 Uhr im Altenpflegeheim in Mögglingen beginnt. Der Leiter der Jugendmusikschule wird dabei auch einen Sachstandsbericht abgeben. Ein weiter
  • 176 Leser

Erste Hilfe am Kind

Der Verein "Elternschule Frauenklinik Aalen" bietet in Zusammenarbeit mit dem DRK ab Mittwoch, 23. April, im Rettungszentrum wieder einen fünfteiligen Kurs "Erste Hilfe am Kind" an. Informiert wird auch über Kinderkrankheiten und Impfungen. Nähere Infos und Anmeldung unter (07361)64290 oder unter www.elternschule.de weiter
  • 372 Leser

Feuerwehrfahrzeug auf dem Weg nach Antakya

Thorsten Kuch, Holger Patzelt und Gerald Weber von der Freiwilligen Feuerwehr Abteilung Fachsenfeld machten sich am Donnerstag auf einen rund 3300 Kilometer langen Weg, um ein Feuerwehrfahrzeug als Spende der Stadt Aalen in die türkische Partnerstadt Antakya zu überführen. Es handelt sich um ein Löschgruppenfahrzeug der Abteilung Fachsenfeld, das durch weiter
  • 164 Leser
BRAND / Gestern Abend

Filmpalast geräumt

Wegen eines Schwelbrandes musste gestern Abend gegen 22 Uhr der "Filmpalast" geräumt werden. weiter
  • 189 Leser

Folkloregruppe aus Nin

Die Stadt Nördlingen ist vom 25. bis 28. April Gastgeberin für das Tamburizzaorchester aus dem kroatischen Nin. Das Folkloreorchester, das von Majoretten begleitet wird, gastiert am Samstag, 26. April, um 19.30 Uhr zu einem Konzert im Stadtsaal "Klösterle". Karten gibt es im Vorverkauf im Verkehrsamt der Stadt Nördlingen, Telefon (09081)4380. weiter
  • 201 Leser
TANZSPORTCLUB LAUCHHEIM

Frauendominanz ist nicht gewollt

Ein echter "New-Comer" unter traditionellen Vereinigungen und Vereinen "Unter der Kapfenburg" ist der Tanzsportverein Lauchheim . Der hatte zu seiner ersten Hauptversammlung in die "Sonne" nach Westhausen eingeladen. Gegründet vor einem Jahr zählt der Verein schon 72 Mitglieder. Fast die Hälfte davon kommt aus Westhausen; der Verein sieht sich als Bindeglied weiter
  • 235 Leser
KAUFMÄNNISCHE SCHULE / "Freunde und Förderer"

Führungswechsel

Ein Führungswechsel wurde bei der Hauptversammlung des Vereins der Freunde und Förderer der kaufmännischen Schule vollzogen. Nach sechsjährigem Wirken als Vorsitzender übergab Helmut Ilzhöfer den Stab an seinen Nachfolger Joachim Fischer. weiter
  • 303 Leser
DEKANATS-JUGEND-OSTERNACHT / Um 4.30 Uhr feiern Christen in Kirchheim die Auferstehung Jesu

Gar keine unchristliche Zeit

Mit einem ganz besonderen Gottesdienst würdigten Jugendliche aus den Dekanaten Aalen und Neresheim, Mitglieder der Kirchengemeinde St. Maria und das katholische Jugendreferat den höchsten katholischen Feiertag in der Pfarrkirche St. Maria in Kirchheim am Ries. Von der frühen Stunde ließ sich niemand abhalten. weiter
  • 243 Leser

Gefährliche Falle

Eine gefährliche Falle stellte ein Unbekannter am Sonntag gegen 16.30 Uhr auf einem landwirtschaftlichen Weg bei Ruppertshofen: Er spannte auf Kopfhöhe zwischen zwei Pfosten ein Seil quer über den Weg. Ein 35-jähriger Radfahrer wurde dadurch leicht verletzt, als er stürzte. Die nachfolgende Radlerin stürzte ebenfalls, blieb aber unverletzt. Wer Hinweise weiter
HEUCHLINGEN / Musikverein ehrt beim Frühjahrskonzert verdiente Mitglieder

Großes Interesse an Blasmusik

Einen bunten musikalischen Frühlingsstrauß bot der Musikverein Heuchlingen in seinem Frühjahrskonzert. Wichtiger Bestandteil des Abends war auch die ehrung langjähriger Mitglieder. weiter
  • 139 Leser

Horst Retter ist 70

Gestern am 21. April beging der Aalener Horst Retter seinen 70. Geburtstag. Schuhmacher Retter ist bekannt als vielseitiges "Aalener Original". Er steht noch aktiv im Berufsleben und macht darüber hinaus die originellen und sachkundigen Führungen durch die evangelische Stadtkirche. Kein Wunder, dass er sich auskennt - war er doch früher im Kirchengemeinderat weiter
  • 149 Leser
DRK-BERGWACHT / 3100 Stunden Bereitschaftsdienst auf dem Kalten Feld geleistet

Im Einsatz für Menschenleben und Natur

Der Rettungsdienst in unwägsamen Gelände und bei der Suche von Vermissten sowie aktiver Naturschutz: Dies sind die Aufgaben der DRK-Bergwacht. Auf die Details blickte man bei der Jahreshauptversammlung. weiter
  • 126 Leser
BENEFIZKONZERT

Jazz in Oberkochen

Für die Renovierung der Versöhnungskirche spielen am Donnerstag um 20 Uhr im Bürgersaal "blueport". Die Oberkochener Andreas Holdenried (Saxophon) und Reinhold Hirth (Bass), der Gmünder Volker Held (Klavier) und der Schlagzeuger Bernard Flegar haben sich der Musik der 30-er bis 50-er Jahre verschrieben. SP weiter
  • 665 Leser
RANDNOTIZEN

Jeder nimmt ein Spächtele

Das Osterfeuer auf dem Pfarrhof erhellte die Gesichter und erwärmte die Herzen. War's doch zu früher Morgenstunde noch empfindlich kalt. Unangenehm, als man die wärmende Quelle wieder verlassen musste. Wenn sich 300 Menschen in eine Kirche drängen dauert das. Neidischer Blick einer frierenden Teilnehmerin in Richtung des Pfarrers. Dieser hatte die dankbare weiter
  • 250 Leser
RANDNOTIZEN

Jeder nimmt ein Spächtele

Das Osterfeuer auf dem Pfarrhof erhellte die Gesichter und erwärmte die Herzen. War's doch zu früher Morgenstunde noch empfindlich kalt, zumal in Kirchheim am Ries. Unangenehm daher, als man die wärmende Quelle wieder verlassen musste. Wenn sich 300 Menschen in eine Kirche drängen. dauert das. Neidischer Blick einer frierenden Teilnehmerin in Richtung weiter
  • 133 Leser

Karl-Heinz Minder 40 Jahre bei der Bank

Karl-Heinz Minder, Direktor und für das Privatkundengeschäft zuständiger Leiter der Commerzbank Schwäbisch Gmünd, blickt auf eine 40-jährige Tätigkeit bei der Bank zurück. Seine Lehre begann der gebürtige Heidenheimer am 1. April 1963 bei der Commerzbank seiner Heimatstadt. Als Gründungsmitglied der 1969 in Aalen eröffneten Filiale der Commerzbank lernte weiter
  • 294 Leser
OSTERN / Kirchenchor von St. Maria wagt sich im Hochamt wieder an Erstaufführung

Kirchenmusikalische Glanzlichter

Wenn auch für viele Ostern immer mehr zum profanen Frühlingsfest verkommen ist - für überzeugte Christen, das bewiesen die voll besetzten Kirchen, ist und bleibt Ostern das zentrale Fest ihres Glaubens. weiter
  • 220 Leser
KOLPINGKAPELLE

Konzert für die Rettungswache

Unter dem Motto "Traummelodien" hat Dirigent Richard Jakob einen bunten Strauß Hits und Evergreens für das Frühjahrskonzert der Gmünder Kolpingkapelle zusammengestellt. Der Erlös soll den Bau der Rettungswache des Roten Kreuzes in Gmünd unterstützen. weiter
  • 133 Leser

Konzert mit vier Chören

Die Kolpingfamilie Bopfingen lädt am Sonntag, 27. April, um 19 Uhr zu einem Frühjahrskonzert in die St. Josef-Kirche ein. Mitwirkende sind der Liederkranz Zöbingen unter Manfred Weizmann, Sängerlust Baldern, ebenfalls Manfred Weizmann sowie der Liederkranz Bopfingen unter Hubert Haf und der Kolping-Chor Bopfingen unter der Leitung von Raimund Veil. weiter
  • 151 Leser

Kurse vor und nach der Geburt

Im nächsten Geburtsvorbereitungskurs, der am 25. April beginnt, sind noch Plätze frei. Er ist für die Entbindungstermine Juni/Juli 2003 geeignet und findet immer freitags statt. Kursleiterin ist die Hebamme Gabriele Holder-Schabert. Rückbildungsgymnastik ist fortlaufend immer freitags 16 oder 17 Uhr mit Gabriele Holder-Schabert. Ein Babymassage-Kurs weiter
  • 184 Leser
BAU / Böbingens Bahnhofsvorplatz wird umgestaltet

Künftige Visitenkarte

Noch vor Ostern hat die Firma Grünanlagen Schwarz (Aalen) mit der Umgestaltung des Bahnhofsvorplatzes in Böbingen begonnen. Die Kosten des Vorhabens werden auf 250 000 Euro beziffert. weiter
  • 159 Leser
KIRCHE / Karwoche und Ostern in Waldstetten

Leben neu geboren

In der Karwoche und am Osterfest selbst feierte die Kirchengemeinde St.Laurentius Waldstetten Gottesdienste in besonderer Gestaltung. weiter
  • 107 Leser
BESICHTIGUNG

Lärmschutz der Westumgehung

Obwohl der Lärmpegel seit Inbetriebnahme der Westumgehung erheblich gestiegen ist, steht der Gemeinde Hüttlingen kein weiterer gesetzlicher Lärmschutz zu, da die Lärmwerte knapp unterhalb der Grenzwerte liegen. Doch der Hüttlinger Gemeinderat sucht nach weiteren Möglichkeiten, um mit einfachen Mitteln wie zum Beispiel Verlängerung des Erdwalles in Eigenregie weiter
  • 204 Leser
POLITIK / SPD-Abgeordneter sieht Gmünd benachteiligt

Mehr Polizei her

Besorgt über die Entwicklung der Kriminalität im Altkreis und vor allem über den Anstieg der Straftaten in der Stadt Gmünd zeigt dich SPD-Landtagsabgeordneter Mario Capezzuto. Seine Forderung: Mehr Polizisten müssen nach Gmünd. weiter
  • 117 Leser

Mehr Polizisten

Eine personelle Verstärkung der Polizei im Altkreis fordert der Gmünder SPD-Landtagsabgeordnete Mario Capezzuto. Die Zahl der Straftaten sei dort deutlich stärker als der Landesdurchschnitt gestiegen, die Zahl der Polizisten bezogen auf die Einwohnerzahl liege aber unter dem Landesmittel. Umso bemerkenswerter sei die hohe Aufklärungsquote. weiter
  • 250 Leser
ZFLS / Jugendversammlung

Mit Ballons gegen den Krieg

Mit einer Schweigeminute für die Opfer des Irak-Krieges begann die Jugendversammlung bei der ZFLS. Doch damit nicht genug, die Auszubildenden schickten ihre Meinung auch mit einer spektakulären Aktion gen Himmel. weiter
  • 139 Leser

Morgen Wanderung

Die nächste vom Seniorentreff Spitalmühle organisierte Wanderung startet morgen um 13.30 Uhr zunächst mit Autos vom Parkplatz vor St. Katharina. Ziel der zweistündigen Wanderung mit Einkehr ist das Aalbäumle. weiter
  • 261 Leser

Museen locken

Das Limesmuseum und das Urweltmuseum glänzen mit hervorragenden Besucherzahlen. Bei den 52 219 Gästen, die im vergangen Jahr im Limesmuseum auf den Spuren der Römer wandelten, handelt es sich um die zweithöchste Zahl seit dessen Bestehen. Dem Urweltmuseum, das 25 Jahre besteht, statteten im Jubiläumsjahr immerhin 7379 Interessierte einen Besuch ab. weiter
  • 185 Leser

Nach Unfall mit Quad in Lebensgefahr

Als ein Autofahrer am Karfreitag in Endersbach in eine Tankstelle einbiegen wollte, übersah er ein entgegenkommendes Quad, ein vierrädriges Motorrad. Während der Autofahrer mit leichten Verletzungen davonkam, traf es die Benutzer des außergewöhnlichen Motorrads schlimmer: Der 27-jährige Fahrer des Quad wurde schwer verletzt, sein 26 Jahre alter Mitfahrer weiter
  • 213 Leser
FREUNDESKREIS KLOSTER KIRCHHEIM / Generationswechsel im Vorstand

Neue Impulse für Kirchheimer Kulturarbeit

Der Freundeskreis Kloster Kirchheim e. V., Verein zur Kultur- und Geschichtspflege in der Gemeinde Kirchheim am Ries, hielt nach außergewöhnlich langer Unterbrechung im Gästehaus Osswald seine Mitgliederversammlung ab. Bildwände mit zahlreichen Vergrößerungen historischer Fotos gaben dabei den Versammlungsteilnehmern Anlass zu reger Diskussion. weiter
  • 193 Leser

Neues Altarbild in St. Anna gesegnet

Das neue Altarbild des Künstlers Rudolf Kurz wurde gestern im Gmünder Seniorenzentrum St. Anna eingeweiht. Superior Edgar Briemle vom Mutterhaus in Untermarchtal segnete das Werk des in Ellwangen geborenen Kurz, der in Gmünd schon 1987 den Preis im Wettbewerb "Junge Künstler" erringen konnte. weiter
  • 310 Leser

Nur kurz auf der Flucht

Als sie am Sonntag um 4.30 Uhr von der Aalener in die Herlikofer Straße abbiegen wollte, kollidierte eine Autofahrerin mit einem entgegenkommenden Wagen. Die Verursacherin flüchtete. Polizisten, die in der Nähe eine Kontrolle durchführten, konnten sie aber nach kurzer Verfolgungsjagd in der Graf-von-Soden-Straße anhalten. Sie stellten bei der Fahrerin weiter
  • 162 Leser

Osterhase im Pelzwasen

Als der Osterhase (Werner Volk) im offenen Cabrio durch die Siedlung Pelzwasen fuhr, jubelten ihm weit über hundert Kinder zu. Auf dem Hölderlinplatz konnte der wieder in alter Tradition Osterhase und Kinder zur traditionellen Osterüberraschung begrüßt werden. Es sind nun bald 50 Jahre her, als der Osterhase (Bertl Brenner) das erste Mal mit der "Radelrutsch" weiter
  • 250 Leser

Osterlämmer holen sich Streicheleinheiten

Die Nachwuchs-Lämmer waren an den Ostertagen die großen Stars auf dem Schaubauernhof der Stuttgarter Wilhelma. Zwar konnten sie nicht, wie ihre Kollegen aus Teig oder Schokolade, gegessen werden, dafür aber gestreichelt, was vor allem die kleinen Besucher gerne übernahmen. Zahlreiche Osterlämmer von Skudden, Kamerunschafen und Zwergziegen bevölkern weiter
  • 168 Leser

Osterspaß für Badefreunde im Hallenbad

Zu Ostern gibt's überall Überraschungen, selbst auf dem Grund eines Schwimmbeckens: 500 Eier waren am Samstag im Becken des Schwäbisch Gmünder Hallenbads platziert worden. Kleine und große Wasserfreunde hatten ihren Spaß daran, diese "Schätze" zu haben. weiter
  • 286 Leser
NAHVERKEHR / Remstalbahn eine Stunde lang gesperrt

Plastikplane stoppt die Züge

Eine große Plastikplane von einem Erdbeerfeld führte am Freitag zu Behinderungen auf der Bahnlinie Schorndorf-Waiblingen. weiter
  • 111 Leser
GUGGENMUSIK / "Überdruck" hielt auf hohem Niveau mit

Posaunisten fehlen

Wenn's drauf ankam, waren alle Musiker der Freiwilligen Guggenmusik Überdruck Wetzgau voll bei der Sache. Dieses Lob der Dirigentin kam bei der Hauptversammlung bestens an. Allerdings sucht die Kapelle dringend Posaunisten. weiter
  • 162 Leser
DGB / Gmünder Ortsverband kritisiert Bundesregierung

Protest gegen Pläne

"Die Rürup-Kommission hat ihre Sparvorschläge vorgelegt, mit denen sie das Gesundheitswesen reformieren will. Bei Vorschlägen sollte es auch bleiben." Das fordert der Gmünder Ortsverband des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB). weiter
  • 113 Leser
OSTERMARKT / Bei strahlendem Sonnenschein strömen die Besucher ungezählt zum traditionsreichen Markt

Rasenmäher anstatt Fleckvieh

Bombastisches Frühlingswetter mit Werten bis an die 20-Grad-Marke machten den Ostermarkt Essingen zu einem echten Knüller am gestrigen Ostermontag. weiter
  • 123 Leser

Reise nach Noten durch das Jahrhundert

Eine musikalische Reise durch das 20. Jahrhundert bietet der Liederkranz Essingen bei seinem Konzert am kommenden Samstag ab 19.30 Uhr in der Remshalle. Musikalische "Reisebegleiter" sind dabei neben dem Gastgeberverein der Liederkranz Bargau, der Liederkranz Lautern, der Liederkranz Reichenbach sowie die Tanzabteilung des TSV Wasseralfingen. Eintrittskarten weiter
  • 196 Leser

Rund um die Bibel in Eschach

Die Ausstellung zum "Jahr der Bibel" im Saal der Johanniskirche wird am kommenden Sonntag mit einem Gottesdienst eröffnet. Am Dienstag, 29. April, um 19 Uhr folgt im Begleitprogramm eine schwäbische Bibellesung mit Pfarrer i. R. Rudolf Paul. Und am Samstag, 3. Mai, um 19 Uhr gibt es den "Himmel auf Erden" - Lieder zur Bibel mit Christoph Zehendner und weiter
AGV 1936

Safari beim Stammtisch

Zum Aprilstammtisch des Altersgenossenvereins 1936 in der "Kleinen Schweiz" hatten sich Vorstand und Ausschuss etwas Besonders ausgedacht. Zu Gast war Afrika-Kenner Ulrich Rausch, der einen Dia-Vortrag hielt. weiter
  • 147 Leser

Schachmatt

Mit der Proklamation der Württembergischen Meister ist das 21. Ellwanger Senioren-Schachturnier zu Ende gegangen. Es gab viel Lob für die Organisatoren vom Schachclub Ellwangen aber auch deutliche Kritik an der Stadtverwaltung, der mangelnde Unterstützung vorgeworfen wurde. Deshalb wird das traditionsreiche Turnier künftig in Freudenstadt stattfinden. weiter
  • 214 Leser
BUND DER RUHESTANDSBEAMTEN / Jahreshauptversammlung

Scharfe Kritik geübt

Bei der Jahreshauptversammlung des Bundes der Ruhestandsbeamten, Rentner und Hinterbliebenen (BRH) Baden-Württemberg im Ortsverband Aalen wurde scharfe Kritik an den staattlichen Einschnitten in Renten- und Versorgungsrecht geübt. weiter
  • 246 Leser

Schule für Hunde

Einen gut erzogenen Hund haben zu wollen, das bedeutet lernen - nicht nur für den Hund, sondern auch für den Halter. Wer sich für diese Schulung interessiert, kann an der Hundeschule der Ortsgruppe des Vereins für Deutsche Schäferhunde teilnehmen. Die steht ab Samstag, 17. Mai, für Hunde aller Rassen offen. Weitere Infos und Anmeldung bei Gerhard Furtner, weiter
  • 164 Leser
KOLPINGSFAMILIE AUFHAUSEN / Jahreshauptversammlung

Spende schlägt zu Buche

Bei der Kolpingsfamilie Aufhausen zeichnete die Generalversammlung im katholischen Pfarramt nach den vorgetragenen Berichten ein sehr ruhiges Jahr ab. Ferner war ein großes Augenmerk auf die Neuwahlen gerichtet. Georg Abele nahm das Amt nach 25-jähriger Tätigkeit als Vorsitzender erneut an. weiter
  • 197 Leser
SSV AALEN / Neue Gruppe

Sport nach Schlaganfall

Der SSV Aalen hat eine Sportgruppe für Schlaganfallpatienten nach dem Beispiel von Herzinfarktbetroffenen eingerichtet. Jeden Dienstag um 16.30 Uhr trifft man sich im Gymnastikraum der Werkstatt an der Hochbrücke in Aalen mit der Übungsleiterin Ulrike Dorsch. Die positive Wirkung des Sports soll auch wissenschaftlich untermauert werden. In Kooperation weiter
  • 235 Leser

Sprechstunde im Rathaus

Die nächste Sprechstunde der Landesversicherungsanstalt in Ruppertshofen ist am kommenden Donnerstag von 13.30 bis 15 Uhr im Rathaus. Die Versicherten sollten dazu sämtliche Versicherungsunterlagen sowie ihren ausweis mitbringen. weiter
  • 267 Leser

Starkes Solo für Hannelore Elsner

Das Agendaprojekt "Klappe, die 1" zeigt heute um 18 Uhr und am Mittwoch, 23. April, um 20.30 Uhr im Filmpalast Aalen den Streifen "Mein letzter Film" (Deutschland 2002, Regie: Oliver Hirschbiegel). Marie packt ihre Sachen. Sie ist eine große Schauspielerin. Doch ihrem alten Leben will sie nun endgültig den Rücken kehren. Ein Kameramann filmt Marie dabei, weiter
  • 155 Leser

Thema Selbsthilfe

Beim Abend der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke morgen ab 19 Uhr im Gasthaus "Weißer Ochsen" stellt Vorsitzender Klaus Meyer die Aktivitäten der nächsten Tage vor. weiter
  • 184 Leser

Tour und Treff

Im AOK-Innenhof beginnt morgen um 18 Uhr die nächste vom ADFC geführte Radtour, die über rund 30 Kilometer zum Wäscherschloß und zurück führt. Um 20 Uhr an diesem Abend ist ADFC-Stammtisch im Gasthaus "Goldenes Lamm". weiter
  • 303 Leser
SENIOREN-SCHACHTURNIER / Abschied von Ellwangen - künftig in Freudenstadt

Turnierleiter kritisiert die Stadt heftig

Mit der Proklamation der Württembergischen Meister im Schwurgerichtssaal ging das 21. Ellwanger Senioren-Schachturnier zu Ende. Es gab viel Lob für die Organisatoren vom Schachclub Ellwangen und deutliche Kritik an der Stadtverwaltung, der fehlende Unterstützung vorgeworfen wurde. weiter
  • 372 Leser
GUTEN MORGEN

Verrückter Vogel

Er ist nicht gerade groß, nervt aber ziemlich: Ein Grünfink terrorisiert seit Tagen zwei Häuser am Braunenberg. Das geht so: Der wohl etwas neben sich stehende oder besser - fliegende - Vogel attackiert ab früh Morgens die Fensterscheiben, dabei steht er fast kolibrigleich in der Luft, wenn er seine Schnabelhiebe führt. Ein komischer Vogel, dieser Musketier weiter
  • 286 Leser

Verwaltungsinfo über "Welland"

Am Mittwoch, 23. April, 19.30 Uhr, informieren das Landratsamt des Ostalbkreises und die Verwaltung der Stadt Aalen im "Adler" in Dewangen die Bürgerinnen und Bürger über das geplante Landschaftsschutzgebiet "Welland" und die Konsequenzen für die Bevölkerung. weiter
  • 318 Leser

Viel versäumt

FRANZ ERHARD
Mit deutlicher Kritik an der Stadt durch Turnierleiter Hajo Gnirk gingen die vorläufig letzten Ellwanger Senioren-Schachmeisterschaften zu Ende. Und Gnirk stand beileibe nicht alleine da. Im Gespräch mit Teilnehmern kam immer wieder die Frage: "Warum hat sich Ellwangen nicht um die weitere Ausrichtung dieses Turniers bemüht?" Starter aus dem In- und weiter
KIRCHE / Ökumenischer Jugendkreuzweg in Heubach

Viele junge Leute dabei

Der zur Tradition gewordene ökumenische Jugendkreuzweg, der in den letzten Jahren in Lautern stattgefunden hatte, wurde dieses Mal vom Vorbereitungsteam nach Heubach verlegt. weiter
  • 104 Leser
FREIZEIT / Stuttgarter Planetarium bietet neues Kinderprogramm mit zusätzlichen Vorführungen

Weltraum-Trip in den Ferien

Alle Ostereier sind gefärbt, alle Nester gefunden - und nun? Das neue Kinderprogramm des Stuttgarter Planetariums könnte den Kleinen in dieser zweiten Ferienwoche erhebliche Abwechslung bringen. In den laufenden Osterferien finden zusätzliche Vorstellungen statt. weiter
  • 291 Leser
FERIEN / Stuttgarter Planetarium bietet neues Kinderprogramm mit zusätzlichen Vorführungen

Weltraum-Trip in den Ferien

Alle Ostereier sind gefärbt, alle Nester gefunden - und nun? Das neue Kinderprogramm des Stuttgarter Planetariums könnte den Kleinen in dieser zweiten Ferienwoche erhebliche Abwechslung bringen. In den laufenden Osterferien finden zusätzliche Vorstellungen statt. weiter
  • 127 Leser

Westhausenerin gewinnt "Lifestyle-Package"

"Cocooning" heißt, es sich in der eigenen Wohnung bequem zu machen. Die Sparkasse und die LBS Baden-Württemberg gingen bei einem landesweiten Preisausschreiben zu den "cocooning days 2002" der Frage nach, wie junge Leute sich in ihrer eigenen Wohnung wohl fühlen können. Der zweite Preis, ein "Lifestyle-Package" von WMF im Wert von 4000 Euro, ging an weiter
  • 201 Leser
WESTHAUSEN / Frühdefibrillator angeschafft

Wiederbelebungsgerät fürs Bad

Ab der kommenden Badesaison im Freibad Westhausen haben Schwimmmeister und DLRG-Wachdienstleistende ein neues Gerät parat, das bei plötzlichem Herzstillstand lebensrettende Impulse geben kann. weiter
  • 252 Leser
MUSEEN / Limesmuseum und Urweltmuseum Aalen glänzen mit hervorragenden Besucherzahlen

Wo Geschichte richtig Spaß macht

Diese Bilanz ist rekordverdächtig: Im Jahr 2002 haben insgesamt 52 219 Gäste das Limesmuseum Aalen besucht. Dabei handelt es sich um die zweithöchste Besucherzahl seit Bestehen des Museums. Auch das Urweltmuseum konnte laut einer Mitteilung der Stadt in seinem Jubiläumsjahr viel Aufmerksamkeit verbuchen. weiter
  • 243 Leser
NACHRUF / Trauer um den Schwabenrocker

Wolle Kriwanek tot

Der als Schwabenrocker bekannt gewordene Musiker Wolle Kriwanek ist überraschend am Ostersonntag gestorben. Dies teilte seine Familie am Montag in Backnang mit. Er wurde 53 Jahre alt. weiter
  • 188 Leser
KIRCHENMUSIK / St. Stephanus

Wunderschöne Komposition

Eine wunderschöne Komposition des Prager Kapellmeisters Franz Xaver Brixi (1732-1771) haben die Gottesdienstbesucher in der Stephanuskirche am Ostersonntag erlebt. weiter
  • 299 Leser

Über 2000 Wanderer

Mehr als 2000 Wanderbegeisterte kamen am Wochenende zu den Internationalen Wandertagen, die die Wanderfreunde Ruppertshofen ausgerichtet haben. Bei schönstem Wetter machten sie sich auf die fünf oder zehn Kilometer langen Strecken, für Kinder war eigens eine Route mit integrierter Schnitzeljagd angelegt. Die Ruppertshofener Wandertage sind die einzige weiter
  • 158 Leser

Überraschungsei

VON WOLFGANG FISCHER
Ostern mausert sich ja zusehends zum Fest des überraschenden Schenkens. Selbst die, die glauben, keiner mag sie, müssen nicht leer ausgehen. So wird auch Herbert Roth seine Überraschung finden, wenn er heute an seinen Arbeitsplatz bei der GOA zurückkehrt. Ein wohlmeinender Mensch hat ihm ein Tütchen vor die Tür gestellt: sorgfältig und den Regeln entsprechend weiter
  • 108 Leser

Überschrift 1-zeilig

Am liebsten redet sie in Bildern, weil die Menschen das besser verstehen. Zum Beispiel so: "Eine Unternehmensnachfolge ist wie ein Fahrerwechsel bei 100 Stundenkilometern auf der Autobahn. Das muss gut vorbereitet und konsequent gemacht werden. Sonst gibt es einen Crash". Für ihre trefflichen Diagnosen ebenso wie ihre umfassende Beratung wird die Psychologin weiter
  • 110 Leser

Zusammenstoß auf gerader Strecke

Zwei Leichtverletzte forderte ein Unfall am Sonntag auf der Landesstraße zwischen Bartholomä und Heubach. Ein 19-jähriger Autofahrer wollte dort auf einer langen Geraden nach links in einen Feldweg einbiegen und übersah dabei ein entgegenkommendes Auto, das nach Polizeiangaben zu schnell fuhr. Der Fahrer dieses entgegenkommenden Wagens und ein Beifahrer weiter
  • 147 Leser

Regionalsport (17)

A-Jugend, Leistungsstaffel Ergebnisse: SGM Dalkingen - Mutlangen3:2 Iggingen - TSV Ellwangen2:3 B-Jugend, Leistungsstaffel Ergebnisse: Jagstzell - Iggingen1:1 Bettringen II - SGM Heuchlingen1:1 Mutlangen - Neuler2:0 weiter
  • 230 Leser
FUSSBALL / Bezirksliga - Bargau holt am Osterwochenende in zwei Spielen drei Punkte

Bettringens Generalprobe ist geglückt

Die Generalprobe ist geglückt: Die SG Bettringen gewann in der Bezirksliga in Bopfingen mit 3:0 und scheint für den Showdown gegen den Ersten Großkuchen am kommenden Wochenende gerüstet zu sein. Der FC Bargau siegte gegen Wasseralfingen mit 5:0, in Lippach setzte es aber eine 0:3-Schlappe. weiter
  • 121 Leser

Bezirksliga Kocher/Rems

3:0 SV Jagstzell - Heidenheimer SB II 1:2 TSG Giengen - SV Großkuchen 2:3 SV Lippach - TV Steinheim 1:0 FC Germania Bargau - W'alfingen 5:0 TV Bopfingen - SG Bettringen 0:3 SV Lippach - FC Germania Bargau 3:0 SV Jagstzell - TSG Giengen 2:3 1. SV Großkuchen 23 17 4 2 67:21 55 2. SG Bettringen 23 17 4 2 66:27 55 3. Heidenheimer SB II 23 14 3 6 65:30 45 weiter
  • 113 Leser
FUSSBALL / Regionalliga - VfR Aalen verliert gegen den 1. FC Kaiserslautern mit 2:4 (1:2) / Acht Lizenzspieler im Kader der Roten Teufel

Bundesliga-Profis einfach zu stark

Mit der geballten Bundesliga-Power von acht Lizenzspielern waren die abstiegsbedrohten "Amateure" des 1.FC Kaiserslautern gestern zum Heimspiel gegen den VfR Aalen aufgelaufen. Da wunderte es nicht, dass die Ostälbler mit 2:4 Toren verloren und leer ausgingen. weiter
  • 342 Leser
VOLLEYBALL / Bezirkspokal Frauen - DJK Gmünd Dritter

DJK beim Landespokal

Die Volleyball-Damen der DJK Gmünd spielten in der Endrunde des Bezirkspokals. Dabei schlugen sie im kleinen Finale Salach und sicherten sich mit dem dritten Platz die Teilnahme am Landespokal. weiter
  • 119 Leser
FUSSBALL / Kreisliga B II - DTKSV Heubach entscheidet das Spitzenspiel für sich

Favoriten marschieren weiter

Keine Überraschungen in der Kreisliga B II: Das Spitzentrio Frickenhofen, DTKSV Heubach und Hohenstadt sicherte sich drei Punkte. Bartholomä hat nach der 1:3-Schlappe gegen Heubach den Anschluss an die ersten drei Teams verloren. weiter
FUSSBALL / Kreisliga B VI

FC Bargau holt sechs Punkte

Der FC Bargau hat am Osterwochenende in der Kreisliga B VI sechs Punkte eingefahren: Die Bargauer gewannen gegen Wasseralfingen und Lippach mit je zwei Toren Vorsprung. weiter
LEICHTATHLETIK / 50-Kilometer-Europacup in Mnisek

Im kalten Osten

Eine siebenköpfige Gmünder Läufergruppe war nach Mnisek bei Prag gereist, um einen Frühlingslauf zu erleben. Nachdem es dort in den Vortagen geschneit hatte, erwartete die Läufer der DJK Gmünd beim 50-km-Lauf vereiste Wege. weiter
  • 131 Leser
FC BARGAU

Kavaz sieht Rot

Der FC Bargau konnte in seinem zweiten Spiel an Ostern nicht punkten: Mit 0:3 verlor der FCB in Lippach und muss in den kommenden Wochen wohl auf Dragan Kavaz verzichten. weiter
FC BARGAU

Keine Probleme

Keine Probleme hatte der FC Bargau im Spiel gegen den Bezirksliga-Tabellenletzten. Mit 5:0 besiegte die Truppe von Markus Lakner den SV Wasseralfingen. weiter
  • 124 Leser
FUSSBALL / Kreisliga B I - Großdeinbach bezwingt BiH Gmünd deutlich mit 5:1 - Lorch patzt gegen Türkgücü

Mutlangen macht Titelrennen spannend

Wird es in der Kreisliga B I noch einmal spannend im Kampf um die Meisterschaft? Der TSV Mutlangen nahm trotz eines 1:3-Rückstandes dem Spitzenreiter Spraitbach einen Punkt ab, wodurch der TSV Großdeinbach (5:1 gegen BiH) noch einmal hoffen darf. weiter
  • 113 Leser

Nach Kirchheim

Der Fußball-Regionalligist VfR Aalen muss gegen die Elf des künftigen Dorfmerkinger Trainers Norbert Stippel ran: Im WFV-Pokal-Halbfinale spielt der VfR auswärts beim Verbandsligisten VfL Kirchheim. Der Termin ist noch offen. Im zweiten Halbfinale muss der Sieger aus SB Heidenheim gegen Stuttgarter Kickers II zu den Amateuren des VfB Stuttgart. alex weiter
  • 345 Leser
FUSSBALL / Oberliga - Hat die Abschiedstournee der Sportfreunde Dorfmerkingen bereits begonnen?

Norbert Stippel gibt sein Ja-Wort

Der Pleite folgte das Ja-Wort: Nach der blamablen 0:1-Niederlage gegen Nöttingen hat Norbert Stippel seine Zusage gegeben, in der kommenden Saison auf dem Trainerstuhl der Sportfreunde Dorfmerkingen Platz zu nehmen. weiter
  • 286 Leser

Regionalliga Süd

1:0 FC Bayern - Offenbach 1:1 Eintr. Frankfurt Am. - FC Saarbr. 0:1 SpVgg Elversberg - FC Augsburg 1:1 Stuttgarter Kickers - Pfullendorf 1:3 1. FC Kaiserslautern - VfR Aalen 4:2 Darmstadt 98 - Spfr. Siegen 4:2 Jahn Regensburg - Neunkirchen 6:1 Unterhaching - FC Schweinfurt 1:1 1. Unterhaching 29 18 5 6 64:29 59 2. Regensburg 29 17 7 5 54:18 58 3. FC weiter
  • 322 Leser
FUSSBALL / Kreisliga A - TSV Böbingen verringert durch den Sieg gegen den FC Normannia II den Abstand zum Tabellenführer

Waldstetten gibt gegen Straßdorf Punkte ab

Der TV Straßdorf schaffte die Überraschung. Er trotzte dem Tabellenführer Waldstetten ein Unentschieden ab. Während Verfolger Böbingen gegen den FC Normannia II mit 2:0 die Oberhand behielt, mussten Göggingen und Pfahlbronn Niederlagen hinnehmen. weiter
  • 126 Leser
INTERVIEW / Nach zwei Jahren verlässt Fußballer Benjamin Schöckel (22) den VfR Aalen und sucht beim Bundesligisten Energie Cottbus eine neue Herausforderung

Wechsel ein Verdienst von Peter Zeidler

Er folgt dem Lockruf eines Bundesligisten: Benjamin Schöckel sagt dem VfR Aalen servus und spielt künftig für Energie Cottbus. Aber: "Ich hätte lieber mit dem VfR in der Bundesliga gespielt", sagt der 22-jährige Abwehrspieler. weiter
  • 214 Leser
SG BETTRINGEN

Weiter top

Die SG Bettringen hat sich gegen Bopfingen keinen Patzer erlaubt: Mit 3:0 gewann der Tabellenzweite beim TVB und marschiert damit weiterhin in Richtung Landesliga. weiter
  • 112 Leser