Artikel-Übersicht vom Dienstag, 13. Mai 2003

anzeigen

Regional (67)

"Voller Überraschungen"

"Der Zirkus ist in Gmünd. Eine faszinierende, bunte Welt, die uns in ihren Bann zieht: atemberaubende Akrobatik, lustige Clownerie, spannende Zauberei, beeindruckende Tierdressur. Doch leider ist gerade für Zirkustiere das Leben ganz und gar nicht lustig. Oft werden sie mit äußerst fragwürdigen Methoden zu völlig artuntypischen und widernatürlichen weiter

10 000 in "Balance"

Rund 10 000 Menschen haben in der ersten Woche die Gesundheitsausstellung "Balance" im Horten-Gebäude besucht. Die Ausstellung der GEK und ihrer Partner ist noch bis kommenden Sonntag täglich von 12 bis 19 Uhr zu sehen. Der Eintritt ist frei. Nächster Ausstellungsort ist von 24. Mai bis 1. Juni das Haus der Wirtschaft in der Willi-Bleicher-Straße in weiter
  • 145 Leser
LEBENSMITTEL / Kühlaggregate außer Betrieb und Schimmel im Lagerraum

600 Kilo Hähnchenschlegel aus dem Verkehr gezogen

In einem Lebensmittelgeschäft im Stuttgarter Osten haben am Wochenende Beamte des Wirtschaftskontrolldienstes etwa 600 Kilogramm Hähnchenschlegel, mehrere hundert Kilogramm Molkereiprodukte und andere Lebensmittel beanstandet. weiter

Abfall-Chef im Visier?

In der Nacht zum Samstag wurden am Auto des Vorsitzenden der Abfallwirtschaftsgesellschaft im Rems-Murr-Kreis, Rudolf Willi, erneut mehrere Reifen zerstochen. Bereits Anfang April waren auf dem Parkplatz des Waiblinger Landratsamtes ebenfalls drei Reifen an seinem Fahrzeug beschädigt worden. Anfang Mai wurde der Lack an Willis Fahrzeug zerkratzt. weiter
  • 231 Leser
KIRCHE / Stabwechsel in der Evangelischen Kirchengemeinde in Lauterburg

Abschied nach über 30 Jahren im Amt

Im Gottesdienst am Sonntag war die Stabübergabe der Stelle des Kirchenpflegers in der Evangelischen Kirchengemeinde Lauterburg. Nach über 30 Jahren Dienst wurde Kirchenpfleger Walter Barth verabschiedet und Gertraud Mergner als Nachfolgerin vorgestellt. weiter
  • 155 Leser

Aktion in der Galerie

Zum Internationalen Tag der Museen am kommenden Sonntag bietet die Staatsgalerie Stuttgart allen Besuchern den Eintritt zu reduzierten Preisen, auch für die aktuelle Sonderausstellung "Ernst Ludwig Kirchner - Der Maler als Bildhauer". Außerdem wird das Angebot an Führungen erweitert: Um 12 Uhr und um 15 Uhr bietet die Kunst-Vermittlung Führungen durch weiter

Albverein erwandert Mühlen

Zu einer gut zweieinhalbstündigen Mühlenwanderung im Schwäbisch-Fränkischen Wald lädt der Albverein am Mittwoch, 14. Mai, ein. Um 13 Uhr geht es am Sebaldplatz in Fahrgemeinschaften los. weiter
  • 118 Leser

An der Hülbe mit beruhigtem Verkehr

Nach Abschluss der Bauarbeiten zur Neugestaltung der Dorfhülbe in Bartholomä wird die Straße "An der Hülbe" in diesen Tagen zum verkehrsberuhigten Bereich ausgeschildert. Dadurch wird die erlaubte Höchstgeschwindigkeit auf sieben Stundenkilometer beschränkt, das Parken auf der Fahrbahnfläche ist nicht erlaubt. Beim Verlassen des verkehrsberuhigten Bereichs weiter
  • 154 Leser

Ausschau halten nach Spielgefährten

Sie schauen schon vorwitzig in die Welt, die zwei jungen Blutbrustpaviane in der Stuttgarter Wilhelma. Wahrscheinlich halten sie schon Ausschau nach Spielkollegen, die demnächst zur Welt kommen sollen. Die Wilhelma hält eine der wichtigsten Zuchtgruppen Europas für diese Affenart, die in ihrem ursprünglichen Lebensraum Äthiopien stark bedroht ist. weiter
  • 117 Leser

Bald tieferes Bett

Als Schutz vor Hochwasser in der Hopfenstraße werden an der Schleifbrücke seit gestern Teile des Flussbetts ausgebaggert. Die Stadt Aalen nutzt den derzeit niedrigen Wasserstand, um an dieser heiklen Flussstelle die Kiesbank zu entfernen und das Bett um 30 bis 40 Zentimeter auszubaggern. weiter
  • 265 Leser

Bartholomäer KJGler beim Bowlen

Die KjG Bartholomä versuchte sich im Bowlen. Unlängst ging es für das KjG (Katholische junge Gemeinde) Team aus Bartholomä nach Heidenheim ins Bowlingcenter. Eine Menge Spass, Gaudi und Action waren geboten. Gewinner und Verlierer gab es nicht, weil fast keiner aus dem Team jemals zuvor gebowlt hat. Der Zusammenhalt und der Teamgeist wurden durch diese weiter

Brandursache noch unklar

Nichts Neues gibt es wegen des Brandes in Beiswang. Wie bereits berichtet, brannte in der Nacht zum Sonntag ein Stallgebäude in Beiswang bis auf die Grundmauern nieder. Im Feuer kamen etwa 70 Küken um. Zudem entstand ein Sachschaden von rund 50 000 Euro. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Schwäbisch Gmünd zur Brandursache dauern noch an. weiter
  • 107 Leser

Briefkastenschicksal

"Ach wie fühl' ich mich besch....eiden, nichts ist mehr, was mich noch freut, denn ich möchte zu gerne wissen, wo geht ihr jetzt hin, liebe Leut'? Hing an altvertrauter Stelle, hatte oft von Euch Besuch, wenn ich der Karten Vielfalt zählte, von Liebesbriefen der Geruch. Mahnbescheide, Glückwunschkarten, füllten täglich meinen Bauch, Einladungen zu Kaffeefahrten, weiter

Bürgermeister Ottmar Schweizer als Käseverkäufer

Mit einem kleinen Fest rund um die Pfarrscheuer wurde in Mögglingen seit Menschengedenken gefeiert. Bürgermeister Ottmar Schweizer höchspersönlich zerteilte in diesem Jahr dabei einen 99,6 Kilogramm schweren Käselaib. Er verwirklichte sich damit nach eigenen Angaben "einen Traum" und verkaufte so Schweizer-Käse - zur Finanzierung der Orgel in der neuen weiter
  • 215 Leser
KONZERT / Von Barock bis Rock und Pop

Dritte Horner Schloss-Serenade

Der Musikverein Horn veranstaltet am Samstag die dritte Schloss-Serenade im Garten des Horner Schlosses. Das Thema in diesem Jahr: "Von Barock bis Rock & Pop". weiter
  • 130 Leser

Durlanger Jugend eine Runde weiter

Jugendrotkreuz-Gruppen aus Göggingen und Durlangen übten sich in Erster-Hilfe: Beim Wettbewerb der Stufe I für Sechs- bis Zwölfjährige im Gmünder Rot-Kreuz-Zentrum ging es um die Hilfe bei Unfällen, wie sie zu Hause oder in der Schule vorkommen können. Aufgaben aus dem sozialen Bereich, in Sport- und Spiel waren ebenso zu bewältigen wie Antworten auf weiter

Einbruch in Supermarkt

Nachdem sie eine Metalltür aufgeheblt hatten, drangen unbekannte Täter in der Nacht zum Freitag in einen Supermarkt in der Hardtsiedlung ein. Sie entwendeten Zigaretten, einen DVD-Player, ein Fernsehgerät, drei SAT-Reciever und elf Armbanduhren im Gesamtwert von etwa 3000 Euro. Hinweise auf die Täter, die einen Schaden von rund 400 Euro anrichteten, weiter
  • 132 Leser
JOSEFSHAUS / Demenzbetreuung hat Arbeit aufgenommen

Entlastung für Angehörige

"Vergissmeinnicht" heißt die Demenz-betreuende Gruppe, die im Abtsgmünder Josefshaus ihre Arbeit aufgenommen hat. Ehrenamtliche Betreuer versorgen unter Leitung von Alterstherapeutin Christine Meinhardt am Montag altersverwirrte Menschen. weiter
  • 105 Leser

Erst am 19. Mai

Der Gschwender Gemeinderat tagt am Montag, 19. Mai um 19 Uhr im Rathaus. Irrtümlich wurde die Sitzung für den gesterigen Abend angekündigt. weiter
  • 109 Leser
MUTTERTAGSKONZERT / Musik mit persönlicher Note

Fortsetzung folgt...

Ein sehr persönliches Muttertagskonzert gab es im Bürgersaal in Waldstetten, als Lehrkräfte und Schüler auf hohem Niveau musizierten. Dabei gab es eine sehr persönliche und zugleich stimmige Note zu beachten: Mütter der Ausführenden waren erschienen, so dass die Akteure ein individuelles Ständchen anbieten konnten. weiter
  • 106 Leser
LIONS-CLUB / Zweiter Lions-Club im Gmünder Raum erhält Gründungsurkunde

Gemeinsinn und Toleranz verpflichtet

Anderen immer wieder helfen, dies in freundlicher Gesellschaft - dies bewog 27 Menschen aus dem Gmünder Raum dazu, einen Lions-Club Limes-Ostalb zu gründen. Eine Besonderheit dabei: Mitglieder sind nicht nur Männer, sondern auch Frauen. weiter
  • 118 Leser

Gespräche für Männer

Um das Thema "Sind Naturwissenschaft und Theologie vereinbar?" geht es heute beim offenen Gesprächsabend für Männer ab 19.45 Uhr im Pfarrer-Gittinger-Raum des Augustinus-Gemeindehauses. weiter
  • 123 Leser

Gratulation an Karl Hilsenbek

"Wir sind stolz, dass ein Böbinger in Ellwangen so großen Erfolg hat." August Freudenreich gratulierte im Namen des Gemeinderates gestern Karl Hilsenbek für sein bisheriges Abschneiden bei der OB-Wahl in Ellwangen. Hilsenbek hatte im ersten Wahlgang die meisten Stimmen bekommen. Für die Stichwahl am 25. Mai wünschte er Hilsenbek "Stehvermögen und Erfolg". weiter

Grüner Opel gesucht

Ein im Turniergraben zum Parken abgestelltes Auto beschädigte ein unbekannter Pkw-Fahrer am Sonntag gegen 16.15 Uhr an der Beifahrerseite, wobei ein Schaden von rund 300 Euro entstand. Der Verursacher, der einen grünen Opel Record mit AA-Kennzeichen benutzte, beging Unfallflucht. Hinweise erbittet das Gmünder Polizeirevier. weiter
  • 257 Leser
VERANSTALTUNG

Heute Infos in Sachen Welland

Wichtig für Landwirte und Grundstückseigentümer: Informationen zum Landschaftsschutzgebiet "Welland" gibt es heute Abend ab 20 Uhr im Mögglinger Gasthof "Reichsadler". weiter

In der Geschäftsleitung

Die Heubacher Brauerei erweitert die Geschäftsleitung. Alexander Caliz ist unlängst in das Unternehmen eingetreten. Alexander Caliz ist Diplomkaufmann der Universität St. Gallen. Er war nach seinem Studium bei Unternehmen unter anderem in der Braubranche in verantwortlicher Stellung im kaufmännischen Bereich angestellt. In der Heubacher Brauerei trägt weiter
BUSSE / Starke Bus-Frequenz auf dem Kalten Markt blockiert den Individualverkehr

Interessenkonflikt Linienführung

Ein Teilerfolg vor Gericht im Busstreit, die Busbeschleunigung installiert, der Marktplatz nun ohne Busse - die Verwaltung könnte zufrieden sein, wäre da nicht das Verkehrschaos auf dem Kalten Markt. weiter

Jetzt Oberstudienrat

Studienrat Dieter Hahn , Lehrer am Rosenstein-Gymnasium in Heubach, wurde vom Präsidenten des Oberschulamts Stuttgart zum Oberstudienrat ernannt. Hahn kam nach dem Studium der Fächer Deutsch und Mathematik an der Universität Stuttgart und nach seiner Referendarzeit zu Beginn des Schuljahres 1995/96 an das Rosenstein-Gymnasium. Hier wirkt er neben seiner weiter
  • 107 Leser
GEMEINDERAT / Edgar Neumair verlässt das Gremium

Kein Technikpark

Auf Areal der ehemaligen Leinzeller Nadelfabrik wollen die Besitzer Wohnungen aus den Gewerbeflächen machen. Das berichtete Bürgermeister Günter Nesper gestern im Gemeinderat. weiter
KULTUR NETZ HEUBACH

Kinder, Kästner und die Schule

Ulrich Popp liest Gedichte von Erich Kästner und Texte zu Problemen der Schule. Und zwar am Freitag, 16. Mai, ab 20 Uhr im Heubacher Kulturhaus "Silberwarenfabrik". weiter

Konfirmation in der Gschwender Kirchengemeinde

Zwei Gruppen von Jugendlichen kamen in diesem Jahr in Gschwend zur Konfirmation. Links: Florian Baier, Severin Daiß, Michael Ehle,Ann-Kathrin Frank, Pascal Gerosa, Sandra Grill, Gerd-Uwe Kirsten, Christina Mayer, Isabell Munz, Tabea Nunn, Anja Stümpfig, Sandro Trotta, Tabea Wackler und Marcel Weller. Rechts: Jennifer Brenzel, Timo Buchstab, Alexander weiter
  • 707 Leser

Mit dem Förster durch Wald und Flur

Eine Wanderung mit Förster Nowak vom staatlichen Forstamt in Schwäbisch Gmünd bietet die Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins am kommenden Wochenende an. Mitglieder und Interessierte gleichermaßen können sich am kommenden Sonntag, 18. Mai, diesem lehrreichen Ausflug durch Wald und Flur anschließen. Los geht's um 9 Uhr beim Getränkemarkt weiter
  • 181 Leser
GRUNDSCHULE / Böbingen will in Passivhaus-Standard bauen

Mit Gütesiegel

Die Zahlen sprachen gestern im Böbinger Gemeinderat für sich: Nach einer Wirtschaftlichkeitsberechnung lohnt sich der Bau in Passivhaus-Standard bei der Grundschulerweiterung. Außerdem wird der Bau einer Photovoltaikanlage anvisiert. weiter
  • 125 Leser

Mit Kran geborgen

Ein 57 Jahre alter Arbeiter, der gestern auf der Baustelle im Dachgeschoss des Tagblattturms vermutlich einen Herzanfall erlitten hatte, musste mit einem Baukran aus der Höhe geborgen werden. Da das Dach über verschiedene Leitern nur schwer zugänglich war, entschied die Höhenrettungsgruppe, den Kran der Baustelle einzusetzen. Zur Bergung wurde die Rettungstrage weiter
  • 137 Leser

Motorsäge erbeutet

Aus einem am Oberen Berg abgestellten Geländewagen entwendete ein unbekannter Täter zwischen Mittwoch und Donnerstag eine Motorsäge der Marke "Stihl" im Wert von rund 250 Euro. Hinweise erbittet der Heubacher Polizeiposten. weiter
  • 220 Leser

Münsterbauverein begrüßt 500. Mitglied und ehrt Helfer

Über das 500. Mitglied freute sich der Münsterbauverein bei der jüngsten Hauptversammlung. Es ist Peter Stahl. Einige Ehrungen gab's bei der Versammlung ebenfalls. So wurde die Parler-Medaille für besondere Einsätze für das Münster im vergangenen Jahr an Bernhard Fischer, Peter Michael, Dr. Kurt Scholze und Meinrad Sigg (nicht auf dem Foto) verliehen. weiter
WEG / Verbindung zwischen Weiler und Herdtlinsweiler diskutiert

Nach Weiler wandern

Auf einem breiten Weg von Herdtlinsweiler nach Weiler spazieren? Vielleicht wird dies bald möglich. Der Ortschaftsrat stimmte dafür, einen Wanderweg fernab von der Verbindungsstraße anzulegen. weiter
JUGENDGEMEINDERAT / Sitzung gestern Abend im Rathaus

Neue stellt sich vor

Lea Schock, neue Mitarbeiterin im Kinder- und Jugendbüro, stellte sich gestern Abend dem Jugendgemeinderat vor. "Ich würde mich freuen, wenn wir gemeinsam etwas auf die Beine stellen könnten", erklärte die 22-Jährige. weiter

OB greift zur Bibel

Zum "Jahr der Bibel" wird in der evangelischen Stadtkirche eine Woche lang aus der Bibel gelesen. Den Auftakt machte gestern OB Ulrich Pfeifle, der sich zur Bibel als Basis der Politik bekennt. Besondere Anlässe oder schwierige Lebenssituationen sind es, die ihn persönlich zur Schrift greifen lassen. weiter
  • 248 Leser

Parkenden Pkw beschädigt

Der Fahrer eines rot lackierten Fahrzeugs beschädigte am Sonntag zwischen 11.30 und 13 Uhr ein in der Stuifenstraße geparktes Auto. Hinweise bitte an den Polizeiposten Mutlangen. weiter
  • 105 Leser
BEWEGUNGSFREUDE / 2. Lorcher Kinderturnfest in der Schäfersfeldhalle

Quirlige Kinder turnen und toben

Die Kinderbewegungswelt des TSV Lorch hat in der Schäfersfeldhalle ein ganz besonderes Bewegungsfest angeboten. Mit einem dicken Programm zeigten die Kinder, was sie im vergangenen Jahr gelernt haben. weiter
  • 117 Leser

Rehbock erschossen

Im Waldgebiet in der Nähe des Linsenhofs erschoss ein unbekannter Täter zwischen dem 1. und dem 4. Mai vermutlich mit einer Pistole einen Rehbock. Sachdienliche Hinweise erbittet der Polizeiposten Gschwend. weiter
  • 319 Leser

Rekordbesuch auf dem Maimarkt

Schlangestehen ließ sich nicht vermeiden, immerhin verzeichnete der Maimarkt auf dem Schießtalplatz gestern beim Behindertentag einen Rekordbesuch: Über 380 behinderte Menschen aus verschiedenen Einrichtungen hatten Spaß. Wie in jedem Jahr spendierten die Schausteller Gratisfahrten und Leckereien. weiter
  • 256 Leser
BILDUNG / Elternvertreter sehen viele Mängel bei der Einführung des achtjährigen Gymnasiums

Schnell zum Abi und dann...

Das achtjährige Gymnasium kommt 2004 flächendeckend. Was in vielen Fällen zu spät kommt, ist die entsprechende Infrastruktur. Das schreiben landesweit Elternvertreter in einem Brief an Kultusministerin Annette Schavan. Dr. Margrit Schüssler, Elternbeiratsvorsitzende am Parler-Gymnasium: "Die Wunschliste beginnt bei den Aufenthaltsräumen." weiter
SCHACHFREUNDE / Die Gemeinschaft fördern und zusammenhalten

Schwung durch neue Ideen

Die Schachfreunde in Spraitbach zeichnen sich durch besondere Aktivitäten aus. Dies sagte Vorsitzender Viktor Felde bei der Jahresversammlung. Er nannte das Spraitbacher Jugendopen und die Jugend- und Trainingsarbeit, die von Gisela Fritz, Ludwig Wamsler und Theo Seibold geleistet wird. weiter

Seit 30 Jahren Lauftreff in Mögglingen

Den Lauftreff der Skiabteilung des TV Mögglingen gibt es bereits seit 30 Jahren, eingeführt seinerzeit von Josef Tuschl. Und Tuschl betreut diesen immer noch. Es gibt mittlerweile acht Gruppen mit insgesamt 80 Teilnehmern. Das Bild zeigt eine Gruppe zwischen Bartholomä und dem Hirtenteich unterwegs im so genannten "Bödele", angeführt von Antonie Schips. weiter
  • 101 Leser

Software-Hilfe

Mittelständische Unternehmen können künftig Software-Lösungen von einem neu gegründeten Kompetenzzentrum in Stuttgart beziehen. Das Net Application Center (NAC) biete Software und IT-Dienstleistungen auf Abruf, teilte die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart am Montag mit. Betriebe zahlten nur für die per Internet tatsächlich abgerufenen Dienste. Dazu weiter
  • 120 Leser

Sozialamt zu

Wie das Landratsamt des Ostalbkreises mitteilt, sind die Dienststellen des Kreissozialamtes in Aalen, Ellwangen und Schwäbisch Gmünd am heutigen Dienstag, 13. und Mittwoch, 14. Mai geschlossen. Für dringende Notfälle ist bei den Dienststellen jeweils eine Anlaufstelle vorgesehen: Aalen: Zi.Nr. 149, Tel.: (07361) 503635 (Weber); Schwäbisch Gmünd: Zi. weiter
  • 109 Leser
FRAUENFRÜHSTÜCK / Mit dem Alltag klarkommen

Stress wegstecken

Etwa hundert Frauen jeglichen Alters fanden sich am zum Frauenfrühstück im Lorcher Gemeindehaus ein. Die Süddeutsche Gemeinschaft hatte diesen Treff angeboten. weiter

Thema Haushalt

Die Übertragung der Haushaltsausgabereste berät der Haushaltsausschuss des Gemeinderats morgen ab 18.30 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses. weiter

Thema: Gemeindefinanzen

Wie sieht es mit den Gemeindefinanzen in Bartholomä aus? Einen Finanzzwischenbereicht gibt die Gemeindeverwaltung in der Sitzung des Gemeinderates heute Abend. Diese beginnt um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Ein weiteres Thema ist die Neubesetzung des Schul- und Kindergartenausschusses. Zudem geht es um die Sitzzahl im Gemeinderat. weiter
  • 213 Leser

Thema: viele Baugesuche

Um zahlreiche Baugesuche geht es in der Sitzung des Technischen Ausschusses in Essingen. Diese ist am Mittwoch, 14. Mai, ab 19 Uhr im Sitzungssaal. weiter
  • 107 Leser
ERFOLGE / TSV Lorch ehrt verdiente Mitglieder

Vom Bremsen und vom Loben

Der Turn- und Sportverein Lorch hat seine erfolgreichen Sportler sowie langjährige Mitglieder und ehrenamtliche Mitarbeiter im "Echo" geehrt. Höhepunkt war die Ernennung von fünf Ehrenmitgliedern. weiter
  • 156 Leser

Vom Eise befreit

VON JÜRGEN STECK
Woran es liegt, keiner weiß es so ganz genau. Doch spüren tun wir es alle. Es wird kälter in Deutschland. Die Schuldigen scheinen schnell gefunden. Jedoch: Liegt's wirklich nur am Kanzler? Welche Rolle spielt Finanzminister Hans Eichel? Sind's die Gewerkschaften, die für ein raues Klima sorgen? Was ist mit den Unternehmern? Und schließlich: Ist nicht weiter
BUSBESCHLEUNIGUNG

Von Grün zu Grün in einem Rutsch

Die Schleifen unter der Fahrbahn sind an den Knotenpunkten auf dem "Altstadt-Ring" installiert. "Wir sind gerade bei der Feinabstimmung", sagt Siemens-Vertriebsingenieur Volker Grießmann und erklärt das Verfahren der Busbeschleunigung. weiter

Wandern mit Familie

Eine Familienwanderung bietet der Wandertreff am morgigen Mittwoch an. Um 14 Uhr ist Abfahrt am Gschwender Marktplatz zur Wanderung über Rot nach Birkenlohe mit Einkehr. weiter
  • 114 Leser

Weiterbildung für Landwirte

Das Amt für Landwirtschaft in Backnang bietet jungen Landwirten und Nebenerwerbslandwirten die Möglichkeit, sich beruflich zu qualifizieren. Bei genügender Teilnehmerzahl soll im August ein Lehrgang zur Erreichung der Berufsabschlussprüfung als Landwirt beginnen. Interessierte Nebenerwerbslandwirte sollten sich beim Amt für Landwirtschaft in Backnang weiter
  • 102 Leser
STUTTGART / Trotz geringem Bevölkerungsplus Sorgen

Weniger "Ossis"

Die Zahl der Stuttgarter hat, erstmals in diesem Jahr, im April im Vergleich zum Vormonat wieder zugenommen. Dennoch weist der Erste Bürgermeister der Stadt, Klaus Lang, auch auf Probleme hin: Spürbar weniger Menschen aus den neuen Bundesländern zieht es in die "Ländle"-Hauptstadt. Um die Stimmung unter ihren Bürgern zu erkunden, startet die Stadtverwaltung weiter

Zeugen gesucht

Auf der B 29 zwischen Mögglingen und Böbingen fuhr eine 33-jährige Pkw-Lenkerin am Sonntag gegen 20.10 Uhr auf einen Pkw-Fahrer auf, der sie kurz zuvor überholt hatte und angeblich nach dem Wiedereinscheren wegen eines Rückstaus abbremsen musste. Zeugen zum Unfall, bei dem ein Schaden von rund 2000 Euro entstand, werden gebeten, sich beim Polizeirevier weiter
  • 101 Leser
KNOCHENFUND / Kreisarchäologe dämpft Hoffnung auf schnelles Ergebnis

Zusammenhang mit Mädchenschädel?

Die Untersuchung der mysteriösen Knochenfunde auf dem Hohenstaufen gestaltet sich schwierig. Mit Ergebnissen ist deshalb erst im Laufe des Jahres zu rechnen, sagt Kreisarchäologe Reinhard Rademacher. weiter

Zweite Heilige Kommunion in Heubach

Es war die zweite Kommunion in diesem Jahr in Heubach: Bei schönem Wetter feierten 19 Kinder ihre Erste Hl. Kommunion in der katholischen Kirche St. Bernhard in Heubach mit Pfarrer Hans-Peter Bischoff. Das Motto war "Aus Jesaja wächst ein junger Trieb - Zeichen eines Neuanfangs". Für die Kommunionkinder beginnt ein neuer Lebensabschnitt im Glauben, weiter
  • 276 Leser

Älteste Kirche der Welt

Über die älteste Kirche der Welt, die syrische Orthodoxie, berichtet der Theologe Josef Önder heute ab 19.30 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum Arche. Organisatoren sind die Katholische Hochschulgemeinde und die Evangelische StudentInnengemeinde. weiter
  • 266 Leser

Regionalsport (11)

Gaumannschaftsmeisterschaften des Turngaues OstwürttembergErfolgreiche Ellwanger Turnerinnen beim Bereichsvergleichskampf der Gaumannschaftsmeisterschaften.TG Hofen bei den Jungen erfolgreich. Vor Kurzem standen die Bereichsvergleichskämpfe im Bereich Aalen in der Greuthalle aus. Die Turnnerinnen des TSV Ellwangen waren in der Aalener Greuthalle eine weiter
  • 109 Leser
FUSSBALL / Bezirkstag Kocher/Rems in Nattheim - Gespräch mit Edelbert Krieg

"Wir müssen Probleme angehen"

Der Bezirksvorsitzende Edelbert Krieg spricht sich für größere Investitionen der Vereine in die Jugendarbeit aus. Dies sagte er bei seinem Redaktionsbesuch im Vorfeld des Bezirkstags am Freitag in Nattheim. weiter
  • 181 Leser
FUSSBALL / Die D-Jugend des Schwerzer-Clubs feiert einen riesigen Erfolg in der Volkswagen-Stadt Wolfsburg beim dortigen VW-Cup

Cup geht an die "Lausbuben" vom FC Normannia

Die D-1-Jugendfußballer des FC Normannia Gmünd errangen, wie gestern bereits kurz berichtet, am Samstag einen der größten Erfolge in der Vereinsgeschichte des Schwerzer-Klubs: Sie gewannen den deutschen Jugendmasters-Cup 2003 des Volkswagen-Konzerns nach einem sensationellen 5:1-Endspielsieg gegen den Titelverteidiger Tennis-Borussia Berlin. weiter
  • 123 Leser

Das neue Stadion als Modell beim VfB-Fantreff

Der VfB Stuttgart ist zurzeit in aller Munde - auch nach dem bitteren 0:1 gegen Werder Bremen. Champions-League, neue Spieler und der Stadionumbau in ein reines Fußballstadion, sind die Themen - auch beim Fan-Treff im "Roten Löwen" in Rechberg, dessen Wirt Gebhard Nuding das neue Stadion hochhält. weiter
  • 264 Leser
FUSSBALL / Regionalliga - Unterhaching ist dran

Geht Stickel?

Als der VfB Stuttgart kürzlich die Finger nach dem jungen Innenverteidiger beim VfR Aalen, Michael Stickel, ausstreckte, gab's von den VfR-Verantwortlichen eine klare Absage. Nun steht die SpVgg Unterhaching mit dem gleichen Anliegen vor der Tür. weiter
  • 219 Leser
LEICHTATHLETIK

Kreismeister werden gesucht

Die SG Bettringen / LG Staufen richten heute um 18 Uhr im Stadion des Gmünder Beruflichen Schulzentrums die Ostalb-Kreismeisterschaften in der Leichtathletik aus. weiter
SCHWIMMEN / SV Gmünd war in Heidelberg am Start

Lohnenswerter Trip

Der Ausflug nach Heidelberg zum Nachwuchsschwimmfest des dortigen Renommierklubs SV Nikar lohnte sich für den Schwimmverein Schwäbisch Gmünd allemal. weiter
  • 102 Leser
SCHWIMMEN / Deutsche Meisterschaften ab Mittwoch in Hamburg

Löst Florian Abele das EM-Ticket?

Ab Mittwoch sind die Augen beim Schwimmverein Schwäbisch Gmünd nach Hamburg gerichtet. Dort geht es bei den 115. Deutschen Meisterschaften um einiges. weiter
LEICHTATHLETIK / 1. Essinger Schülermeeting - Gleichzeitig Schüler-Kreis-Mehrkampf-Meisterschaften

Meeting und Meisterschaft

Ein schönes, stimmungsvolles Sportfest mit 300 Teilnehmern und guter Organisation sahen die Zuschauer im Essinger Schönbrunnen-Stadion. Gleichzeitig zählten die Wettkämpfe als Mehrkampf-Kreismeisterschaften. weiter
  • 176 Leser
SCHACH

Starkes Feld

Bei der Bezirksblitzschacheinzelmeisterschaft hatten sich auch zwei Teilnehmer des SV Unterkochen qualifiziert: Im starken 20-köpfigen Teilnehmerfeld belegte Stefan Egle den fünften und Martin Egle den neunten Platz. Sieger wurde Favorit Andreas Weiß von der SG Gmünd vor Torsten Fink vom SV Aalen und Gerhard Friedrich, ebenfalls aus Gmünd. Diese drei weiter
FUSSBALL / Oberliga Frauen - 1:3-Niederlage

SVK geschwächt

Gegen die Ludwigsburger Damen konnten die ersatzgeschwächten Kirchheimer Oberliga-Fußballerinnen wenig ausrichten. Die 1:3-Niederlage ging somit absolut in Ordnung. weiter
  • 240 Leser