Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 15. Mai 2003

anzeigen

Regional (143)

Weil diese Lieschen vermutlich besonders fleißig sind, dürfen sie sich schon wie Veilchen schreiben. Und bescheiden wie sie sind, brauchen sie auch keine Fase. weiter
  • 184 Leser
Eine Gruppe von etwa 15 ausländischen Jugendlichen hat am vergangenen Dienstag gegen 21.30 Uhr auf dem Maimarktgelände im Schießtal einen 17-jährigen Schüler verprügelt, nachdem es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung bei den Auto-Scootern gekommen war. Der Geschädigte erlitt unter anderem mehrere Kopfplatzwunden, teilt die Polizei mit. Zeugen weiter
  • 246 Leser
SENIOREN-UNION OBERKOCHEN / Richard Stumpf erhält Dankmedaille der CDU

"Arbeitnehmergewissen" hat Partei gut getan

Die CDU-Senioren Union Oberkochen hat Richard Stumpf als Vorsitzenden verabschiedet. Stadtverbandsvorsitzender Bruno Balle verlieh an Stumpf die neu geschaffene, im Ostalbkreis erstmalig vergebene Dankmedaille der CDU. weiter
  • 251 Leser
FORD DEUTSCHLAND / Vorstandsvorsitzender erzählt die Geschichte vom Wandel des Unternehmens

"Erfolg ist nicht Wachstum um jeden Preis"

"Besser ankommen" - den neuen Werbeslogan von Ford kennt inzwischen jeder Zweite. Ein schönes Ergebnis, aber nur ein winziger Teil einer umfassenden neuen Firmenstrategie, die Bernhard Mattes, Vorstandsvorsitzender der Ford-Autowerke AG, bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Ostwürttemberg vorstellte. weiter
  • 100 Leser

"Offene Türen" in der Musikschule

Am Samstag, 17. Mai, veranstaltet die städtische Musikschule "Johann Melchior Dreyer" von 14 bis 18 Uhr einen Tag der offenen Tür. Musikalisch wird die Veranstaltung um 14 Uhr im Saal durch eine Früherziehungsgruppe der Klasse Ute Haug eröffnet. Von 14.30 bis 15 Uhr sowie von 16 bis 16.30 Uhr finden Kinderkonzerte statt, in denen in kurzen Beiträgen weiter
  • 178 Leser

"Wohnungslos" in der Stadtbibliothek

Die Wanderausstellung "Wohnungslos ist nicht hoffnungslos" macht bis 25. Mai auch in der Aalener Stadtbibliothek im Torhaus Station. Die Ausstellung verfolgt nicht nur das Ziel, die Lebenswelt von alleinstehenden Wohnungslosen darzustellen oder mit bestehenden Vorurteilen des "Normalbürgers" zu konfrontieren, sondern auch die Hilfsangebote der Caritas weiter
  • 136 Leser

...und ein Abschlusskonzert

Heute veranstaltet der Leistungskurs "Musik 13" zusammen mit der Kammermusikgruppe des PG ein Abschlusskonzert. Es erklingen unter anderem Werke von Fasch, Haydn, Chopin und Vivaldi in unterschiedlichen Besetzungen. Entgegen den Ankündigungen auf den Plakaten findet das Konzert im Thronsaal des Schlosses satt. Beginn ist erst um 19.45 Uhr; Eintritt weiter
  • 200 Leser

100 Jahre Liederkranz

Mit einem Festabend feiert der Liederkranz Leinroden am kommenden Samstag, 17. Mai, in der Kochertalmetropole seinen 100. Geburtstag. Ab 19.30 Uhr bietet der Verein ein abwechslungsreiches Programm. weiter
  • 340 Leser

25-jähriges Dienstjubiläum

Schulrätin Ursula Stock feierte jüngst ihr 25-jähriges Dienstjubiläum. "Ihre hohe Wertschätzung im beruflichen und privaten Bereich, ihr Engagement und ihre Ausstrahlung sind ein Gewinn für die Schulen in Ostwürttemberg", so leitender Schulamtsdirektor Wolfgang Schiele in seiner Laudatio. Schulrätin Stock betreut und begleitet seit April Grund-, Haupt-, weiter
  • 118 Leser
FRAUENBUND WESTHAUSEN

500 Euro für Peru

500 Euro hat Rose Schmidt, die Vorsitzende des katholischen Frauenbunds Westhausen, an Schwester Abigail und Schwester Juanita übergeben, die in Peru in vier Heimen, der Missionsstation Rio Putumayo sowie zwei Schulen in Lima und Piura 3800 Schüler betreuen. Das neueste Projekt ist ein Heim für junge Mütter in Tacna im Süden Perus, in welchem diese weiter
  • 140 Leser
FREIBAD TROCHTELFINGEN

Ab Samstag offen

Das Freibad öffnet am kommenden Samstag, 17. Mai, um 10 Uhr seine Pforten. Öffnungszeiten bis 1. Juni : Wochenende und Feiertage 10 bis 19 Uhr, werktags von 13.30 bis 19 Uhr. Ab Montag, 2. Juni , ist das Bad von 10 bis 19 Uhr und ab dem 1. Juli von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Bei Schlechtwetter ist das Bad an Wochenenden und Feiertagen von 10 bis 12 sowie weiter
  • 135 Leser

Absolventen des DAA-Lehrgangs Altenpfleger

Zu Altenpflegerinnen und Altenpflegern haben sich im Rahmen der Altenpflegeschule der DAA, Aalen, in Zusammenarbeit mit derm Arbeitsamt, qualifiziert: Marion Behringer, Maria Eckhart, Katharina Faust, Natalja Frank, Maria Giacalone, Lidia Girstejn, Dorina Heipl, Marion Hoffmann, Rosa Jockers, Margarethe Knapp, Martina Kopper, Diana Martin, Senada Odobasic, weiter
  • 243 Leser

Alte Schtudenta

BREZGA-BLASE
Sotte gibt's an dr FH Ola gar et. Dia machet noch acht Semeschter ihr Diplom, ond de moischte fendet no au bald a Schtell, en dr heimischa Induschtrie, wia des äwl so schöa hoißt. Wann i heut aber von alte Schtudenta schwätz, no moin i sotte, dia vor zwanzg oder dreißg Johr bei mir Vorlesonga ghet hen. Do isch scho älls recht munter zuaganga, bsonders weiter
  • 264 Leser

Ampelrot nicht beachtet

WESTHAUSEN Ein Lastwagen verdeckte am vergangenen Dienstag Morgen einem Autofahrer die Sicht auf die inzwischen auf Rotlicht umgeschaltete Ampel zur Auffahrt auf die A 7. Der Autofahrer war gegen 6.30 Uhr auf der B 29 von Oberalfingen in Richtung Westhausen unterwegs. Aus genanntem Grund stieß der Autofahrer im Einmündungsbereich zur Auffahrt der A weiter
  • 130 Leser

An Pfingsten nach Rom und Assisi

Die Pilgerstelle der Diözese Rottenburg-Stuttgart organisiert vom 9. bis 15. Juni eine Wallfahrt nach Rom. Die Gruppe wandelt außerdem auf den Spuren des Heiligen Franz und besucht Assisi. In Rom ist ein geistliches Programm mit Papstaudienz und Besichtigungen geplant. Die geistliche Leitung liegt bei Spiritual Heinrich-Maria Burkard aus Tübingen. Anmeldung weiter
  • 214 Leser
ERSCHLIESSUNGSBEITRÄGE / Ist die Nesslauer Straße eine "historische Straße" oder nicht?

Anwohner fühlen sich verschaukelt

Bürger in Nesslau fühlen sich von der Stadt verschaukelt. Das Sträßchen, in dem sie wohnen, wurde neu ausgebaut. Jetzt sollen sie Erschließungsbeiträge entrichten. Doch sie haben Gründe, daran zu glauben, dass sie dazu nicht verpflichtet sind. weiter
  • 212 Leser
CDU-SENIOREN / Bericht über Schulen, Straßen, Krankenhäuser

Arbeit des Kreistags

Der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion, Eugen Sienz, war Gast bei der letzten Zusammenkunft der CDU-Senioren-Union. Er berichtete aus der Arbeit des Kreistags. weiter
  • 116 Leser
RETTUNGSHUNDESTAFFEL

Ausbilder mit neuem Wissen

Die Gmünder Rettungshundestaffel investiert in den Ausbildungsbereich. Michael Berger und Guido Schaal aus der Staffel opferten vier Tage Urlaub und besuchten mit weiteren 30 Teilnehmern aus 17 Rettungshundestaffeln eine Fortbildung für Ausbilder. weiter
UNFALL / Schaden: 80 000 Euro

Bagger gegen Brücke

Sachschaden in Höhe von etwa 80 000 Euro entstand am Dienstag um die Mittagszeit bei einem Unfall auf der Gemarkung Winnenden. weiter

Beim Rückwärtsfahren

Vom Parkplatz des Hallenbads fuhr ein Pkw am Dienstag gegen 11.15 Uhr rückwärts auf die Goethestraße ein und stieß mit einem stadteinwärts fahrenden Pkw zusammen. Schaden: rund 1500 Euro. weiter
  • 138 Leser
BIERGARTEN / Vertrag vor zwei Tagen besiegelt

Betreiber gefunden

Der Biergarten in der Helferstraße als Dauereinrichtung nimmt langsam Kontur an: Die künftigen Betreiber, Osman Madan (Enchilada) und Nicole Stark (La Cantina), haben vor zwei Tagen den Vertrag mit Grundstückseigentümer Karlmann Reich besiegelt. weiter
  • 233 Leser
GRUNDSCHÜLER / In den Sommerferien

Betreuung gesichert

Während die Eltern in den Sommerferien arbeiten, werden Grundschüler im Haus der Jugend betreut. Dieses neue Angebot der Stadt stößt, laut Erstem Bürgermeister Dr. Eberhard Schwerdtner, auf große Resonanz. Kostenpunkt für zwei Wochen: 50 Euro. weiter
  • 110 Leser
OBERBÜRGERMEISTER-WAHL / Nur noch ein CDU-Mann dabei - Last Minute-Kandidat Fein abgelehnt

Burger scheint doch recht verschnupft

Armin Burger kann seinen Frust nur schwer verbergen: Das Zurückziehen seiner Kandidatur fiel ihm alles andere als leicht. Er tat den Schritt nach eigenem Bekunden erst, als Parteifreund Gerhard Vogel für sich selbst einen Rückzug ausschloss. weiter
  • 254 Leser
AUSSTELLUNG / "Stadtvilla"

Charles Fazzino 3-D Pop Art

In der Gmünder "Stadtvilla" wird kommenden Sonntag um 13 Uhr die Ausstellung "Charles Fazzino 3-D Pop Art" eröffnet. Der Künstler ist anwesend. weiter
  • 172 Leser

Dant-Quartett

SCHAUFENSTER
Am Sonntag, 18. Mai, konzertiert das "Dant-Quartett" um 19 Uhr in der Markuskirche in Aalen. Die vier Musiker aus der Region (Sabine Maier - Violine I, Helga Otto - Violine II, Jonathan Thomas - Viola, Harold Eisele - Violoncello) spielen seit drei Jahren als Quartett zusammen. Der Name des Ensembles geht auf eine walisische Bezeichnung für Streicher weiter
  • 174 Leser
PFARRHAUSKONZERT

Das "Leopolder Quartett"

Das 25. Walxheimer Pfarrhauskonzert beginnt am Samstag, 17. Mai, um 17.30 Uhr in der St.-Erhardt-Kirche zu Walxheim. Es spielt wieder das "Leopolder Quartett", das aus Musikern der Staatsoper München besteht. weiter
  • 138 Leser
AUSSTELLUNG / Bilder des Gmünders Willy Schüler in der Wellandgalerie in Aalen-Dewangen

Das Wesentliche mit wenigen Strichen

"Ein feiner Mensch", schwärmt Robert Kirchner, der Galerist der Welland-Galerie in Aalen-Dewangen, wenn er sich an Willy Schüler erinnert. Jetzt erweist er dem vor sieben Jahren gestorbenen Gmünder Künstler mit einer Ausstellung seine Reverenz. weiter
  • 174 Leser

Deutsche in Polen

Carsten Eichenberger informiert in einem Vortrag der VHS Aalen am Montag, 19. Mai, um 19 Uhr, im Torhaus, über die Deutschen in Oberschlesien, die in Polen bis Ende der 1980er Jahre als Minderheit verleugnet wurden. weiter
  • 385 Leser
FACHHOCHSCHULE / Volle Labors beim Girls Day

Die Ingenieurin in sich entdecken

Über 200 Mädchen bevölkerten am Girls Day die Hochschule für Technik und Wirtschaft in Aalen. In diesem Jahr war der Andrang derart groß, dass gar nicht alle Mädchen den ganzen Tag über in Workshops untergebracht werden konnten. Die Überzähligen führte Diplomingenieurin Iris Roth in einem Rundgang durch die gesamte FH. weiter
  • 248 Leser
OBST- UND GARTENBAUVEREIN ESCHACH / Vortrag

Die Kräuterhexe

Auf Einladung des Obst- und Gartenbauvereins Eschach hielt Deutschlands berühmteste Kräuterhexe, Gabriele Bickel aus Maulbronn, vor einer stattlichen Anzahl von Gartenfreunden einen lehrreichen Vortrag. weiter
  • 154 Leser
"ORIGINAL HÄRTSFELDER MUSIKANTEN" / Galaabend der Volksmusik in Ohmenheim

Die Musiker baden im Applaus

Was in der prächtig geschmückten Omenheimer Halle beim Konzert der "Original Härtsfelder Musikanten" über die Bühne ging, war volkstümliche Musik vom allerfeinsten. weiter
  • 133 Leser
ORTSCHAFTSRAT / Themen in Unterkochen: Wohnungssanierungen, Viadukt, Polizeiposten

Ein Amt kalkuliert messerscharf

Nur noch über einen einzigen Antrag hatte der Ortschaftsrat Unterkochen am Dienstag abzustimmen: Wer bekommt den Auftrag für die Sanierung des städtischen Wohngebäudes Danziger Straße 52 ? Dafür gab es eine Reihe von Bekanntgaben und Anfragen. weiter
  • 334 Leser
NACHWUCHS / Die Modellflugzeugbauer der Fliegergruppe Waldstetten lassen fliegen bevor sie selbst in die Luft gehen

Ein echter Segelflieger fängt am Boden an

Seit Januar basteln sie an ihren Modellflugzeugen: die sieben Buben aus der Modellbaugruppe der Fliegergruppe Waldstetten. In den Pfingstferien ist es soweit. Ihre Modelle gehen auf Jungfernflug. Später wollen die Jungs nicht nur Modelle bauen sondern selber fliegen lernen. weiter
  • 137 Leser
KIRCHE / Paul Weinmann und Hermann Hänle erinnern sich

Ein Licht für die Maiandacht

"In meiner Jugendzeit war das Münster bei einer Maiandacht immer voll. Wer zu spät kam, erhielt oft kaum noch einen Platz", erinnert sich Münstermesner Paul Weinmann. Mit ein Grund, sich bei der Altargestaltung besonders Mühe zu geben. weiter
  • 107 Leser

Ein Wochenende Körbe flechten

Korbflechten für Erwachsene bietet die VHS bei einem Wochenendseminar am 23. und 24. Mai in der Wißgoldinger Grundschule an. Dabei soll ein Vollweidenkorb mit Griffen oder Henkel entstehen. Mitzubringen sind Messer, Gartenschere, Beißzange, Kreuzschlitzdreher und Schnur. Anmelden können sich Interessierte unter (07171) 40345 im Rathaus. weiter
  • 281 Leser
SAMARITERSTIFT NERESHEIM / Theaterpremiere mit Bewohnern

Eine witzige Hexe

Eine Theaterpremiere der besonderen Art feierte das Samariterstift Neresheim mit seinen Bewohnern. 15 Mitwirkende und eineinhalb Jahre Probezeit waren notwendig, dann war das Stück "Die kleine Hexe die nicht böse sein konnte" fertig. weiter
  • 297 Leser
JUBILÄUM / Philharmonie Schwäbisch Gmünd feiert mit Konzert 50-jähriges Bestehen

Einige Überraschungsmomente

Die Philharmonie Schwäbisch Gmünd feiert am Samstag, 17. Mai, ein ungewöhnliches Jubiläum. Vor 50 Jahren wurde in der Stauferstadt ein Kammerorchester gegründet, aus dem die Philharmonie entstanden ist. weiter
  • 188 Leser
REGIERUNGSPRÄSIDIUM / Muckental soll Schutzgebiet werden

Elf von der Roten Liste

Das Regierungspräsidium will im "Muckental" zwischen Ellwangen und Ellenberg ein neues Naturschutzgebiet ausweisen. Die Auslegung der Unterlagen wird gerade vorbereitet. weiter
  • 301 Leser
LANDFRAUEN GROSSDEINBACH / Dias zur Hauptversammlung

Entspannt gen' Austria

Mehr Mitglieder, durchweg gut gelungene Veranstaltungen im abgelaufenen Vereinsjahr und ein sattes Plus in der Kasse: Großdeinbachs Landfrauen konnten zufrieden sein - und sich ganz entspannt visuell ins Salzkammergut entführen lassen. weiter
  • 109 Leser

Entspannt leichter schlafen

Wertvolle Tipps und Informationen gibt es beim Vortrag "Entspannt leichter schlafen" am heutigen Donnerstag um 19.30 Uhr im Vortragsraum der AOK, Bocksgasse 32. Mehr dazu unter Tel. 07171/601180 oder www.aok.de. weiter
  • 316 Leser

Erfolg für Stadtjugendkapelle

Beim Jugendkritikspiel der Bläserjugend des Ostalbkreises hat das Jugendblasorchester der Schwäbisch Gmünder Stadtjugendkapelle e.V.- nicht wie versehentlich berichtet der Stadtkapelle Schwäbisch Gmünd - mit hervorragendem Erfolg teilgenommen. weiter
  • 310 Leser
KRABBELGRUPPE WESTHAUSEN

Erster Flohmarkt

Am kommenden Samstag, 24. Mai, veranstaltet die örtliche Krabbelgruppe ihren 1. Westhausener Flohmarkt. Von 8 bis 16 Uhr wird rund ums Rathaus Trödel und Nostalgisches aller Art angeboten. Die Teilnahme ist für jedermann gedacht, lediglich Neuware kann nicht verkauft werden. Anmeldungen und Platzreservierungen können unter den Telefonnummern (07363) weiter
  • 138 Leser

Erstkommunion für 30 Kinder in Mutlangen

In Mutlangen gingen 30 weitere Mädchen und Jungen zur feierlichen Erstkommunion. Bei strahlendem Sonnenschein geleitete der Musikverein die Kinder zur Kirche. Dort wurden die Lieder richtig flott von Erich Kuhn begleitet. Begeistert und begeisternd sangen die Kinder ihre Lieder und machten auch sonst ihre Sache gut. "Sei ein lebend'ger Fisch" war nicht weiter
  • 149 Leser
PARTNERSCHAFTSVEREIN / Italiener beim Musikerfest

Festwagen im Umzug

Ein vielfältiges Programm bringt dieses Jahr für die Beziehungen zwischen Kirchheim und der Partnergemeinde Solarolo in der Provinz Ravenna. "Zahlreiche Begegnungen auf ganz verschiedenen Ebenen sind geplant, teilte der Vorsitzende des Partnerschaftsvereines "Unisono", Paul Hug, mit. weiter
  • 244 Leser

Führung über den St. Johann-Friedhof

Am Samstag, 17. Mai steht im Rahmen der Stadtführungen des Touristik-Service Aalen ein besonderes Highlight auf dem Programm. Dr. Eugen Hafner, Zeitzeuge und profunder Kenner Aalens, führt über den St. Johann Friedhof zu Grabstätten alteingesessener Aalener Familien. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr am Eingang an der St. Johann-Straße. weiter
  • 393 Leser
KATHOLISCHES BILDUNGSWERK

Fünf Zugänge zu den Psalmen

Fünf verschiedene Zugänge zu den Psalmen will das katholische Bildungswerk mit einer Seminarreihe eröffnen. Erlebbar werden Psalmen im Kloster, in der Musik, im Tanz, in der Literatur und in Bildern. weiter
  • 185 Leser
REPARATUR / Schwalbenschwänze für den Schmiedturm

Gefahr vom Turm gebannt

Die Witterung hat dem Schmiedturm, erstes Wahrzeichen der Stauferstadt für Autofahrer, die aus östlicher Richtung kommen, zugesetzt. weiter
  • 123 Leser
TECHNIK

Gemeinde least Computer

Vier Jahre alt ist die Computeranlage der Waldstetter Gemeindeverwaltung. Jetzt soll das Rathaus mit neuen Rechnern ausgestattet werden. Der Gemeinderat wird in seiner heutigen Sitzung über die Vergabe der Leasing-Verträge zu entscheiden haben. weiter
  • 120 Leser

Gemeinsam lösen

Die Stadt Gmünd wird prüfen, ob es zur Busführung über den Kalten Markt Alternativen gibt. Und die Busunternehmen Betz und Abt werden Aufzeichnungen über Verspätungen und Verkehrsstörungen führen. Dies ist das Ergebnis eines Gesprächs der Busunternehmen und der Stadt mit Landrat Klaus Pavel. weiter
  • 352 Leser
BUSSTREIT / Busunternehmer und Stadtverwaltung im Gespräch mit Landrat Klaus Pavel

Gemeinsam Lösungen finden

Die Stadt Gmünd wird prüfen, ob es zur Busführung über den Kalten Markt weitere Alternativen gibt. Und die Busunternehmen Betz und Abt werden Aufzeichnungen über Verspätungen und Verkehrsstörungen führen und auswerten. weiter
  • 129 Leser

Gestalten mit Farbe

"Die Kunstpraxis kompakt" mit Uwe Feuersänger ist am Freitag, 16. Mai, von 19 bis 22 Uhr und am Samstag, 17. Mai, von 10 bis 16 Uhr. Info und Anmeldung unter Tel. (07171) 925150. weiter
  • 172 Leser

Gmünder Geschichte

Das "Kunstwerk des Monats" im Museum im Prediger erinnert an das Gmünder Kaufhaus Meth, einst das größte und älteste Kaufhaus im Remstal. Mit dem Namen verbindet sich großes Engagement im sozialen und kulturellen Bereich. weiter
  • 315 Leser
JOHANNIS-KIRCHE

Gospels für "imedi"

Der Junge Chor des Gesangvereins "Good Vibrations" bietet am Sonntag, 18. Mai, in der Johannis-Kirche ein Gospelkonzert. Beginn ist um 19 Uhr. weiter
  • 173 Leser
AUSSTELLUNG / Retrospektive "Wolfgang Bier" im Museum Würth in Künzelsau bis 22. Juni verlängert

Grandioses Vermächtnis eines Eisenmannes

Atemberaubend. Das Museum Würth in Künzelsau zeigt noch bis 22. Juni eine umfassende Werkschau des Bildhauers Wolfgang Bier, der 1998 gestorben ist. Arbeiten, in denen er häufig Eisen und Leder zu Objekten formt, in denen Schmerz und Verletzlichkeit, auch die Gewalt, die sich Menschen antun zu unmittelbar berührendem Ausdruck finden. weiter
  • 179 Leser
LOKALE AGENDA LAUCHHEIM / Erste Pflanzentauschbörse

Günstig zur grünen Vielfalt

Die Lauchheimer Arbeitsgruppe Ökologie-Natur-Landschaft der Lokalen Agenda 21 hat erstmals eine Pflanzentauschbörse veranstaltet. Sinn und Zweck der Börse war, unlieb gewordene Pflanzen nicht einfach zu "entsorgen", sondern am Stand der Arbeitsgruppe abzugeben. weiter
  • 193 Leser

Hauptpreis

Schüler aus siebten Klassen der Karl-Keßler-Realschule haben beim Wettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung den mit 1500 Euro dotierten Hauptpreis gewonnen. Die Bundestagsabgeordneten Elser (SPD) und Brunnhuber (CDU) haben ihn gestern überreicht. weiter
  • 339 Leser
ORTSCHAFTSRAT RINDELBACH / Schadhafte Straßen unter die Lupe genommen

Hirtenäcker und Birkenbuck neu

Erschließungs- und Kanalarbeiten sind der Grund dafür, dass Straßenbelagsarbeiten im Rindelbacher Kübelesbuck und Wannenfeld nicht zur Ausführug kommen. weiter
  • 173 Leser

Hugo Reinle gestorben

Der im 65. Lebensjahr verstorbene Molkereifachmann Hugo Reinle wurde in Pflaumloch von einer großen Trauergemeinde zu Grabe getragen. Hugo Reinle trat nach dem plötzlichen Tode von Kurt Gernhard im Jahre 1966 die Nachfolge als Geschäftsführer an und stand der Genossenschaft Pflaumloch bis zur Auflösung im Jahre 1992 vor. Durch die Fusion mit der Milchverwertung weiter
  • 312 Leser
AUSGABEN

Häuser weichen Kreisverkehr

Arbeitsvergaben mit einer Gesamtsumme von rund 285 000 Euro stehen in der Gemeinderatssitzung in Waldstetten heute Abend ab 20 Uhr auf der Tagesordnung. Es geht um einen neuen Kreisverkehr und um die Kläranlage. weiter
  • 134 Leser
ARBEITSPLATZ WALD / Informationstag am Sonntag von 10 bis 17 Uhr

Im Wald da ist was los...

Anlässlich der vollständigen Renovierung und Erweiterung der forstlichen Ausbildungsstelle Ellenberg veranstaltet das Forstamt Ellwangen einen "Tag der offenen Tür" sowie im nahe gelegenen Häslewald einen "Waldtag". weiter
  • 277 Leser
ENGAGIERT / Landeswappen zum Landesjubiläum gebastelt

In Holz geschnitten

Das 50-jährige Bestehen des Landes Baden-Württemberg hat es ihm angetan. In unzähligen Stunden arbeitet Edwin Wiedmann aus Essingen seit Herbst an der Fertigung eines großen Landeswappens in der Größe 120 auf 90 Zentimer. weiter
  • 144 Leser

Jagdgenossenschaft lädt ein

Die Hauptversammlung der Jagdgenossenschaft Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach ist am Freitag, 16. Mai, um 20 Uhr im Gasthaus Krone in Wetzgau. Auf der Tagesordnung stehen: Haushaltsplan 2003 sowie Berichte und Wahlen. weiter
  • 2281 Leser
WELFENSTRASSE / Seit gestern werden die Kanalisation und der Straßenbelag saniert

Jahrhundertprojekt wird wahr

Bürgermeister Bernhard Rapp bezeichnete die Baustelle Welfenstraße beim gestrigen Baubeginn als die größte und teuerste Baumaßnahme des Jahres 2003. Jahrzehntelange Bemühungen hätten dazu geführt, dass man auch im Jahr knapper finanzieller Mittel dieses Projekt durchziehe, für das Zuschüsse zugesagt sind, so Rapp. weiter
  • 291 Leser
WANDERTAG / Ostalb-Europäer in der alten Synagoge in Oberdorf

Jüdische Mitbürger zwischen Erfolg und Vernichtung

Die jüngere und die uralte Vergangenheit waren diesmal Anlass für den traditionellen Wandertag der Ostalb-Europäer: die alte Synagoge in Bopfingen-Oberdorf und der Ipf. Erstes Ziel des Studienganges war das Museum zur Geschichte der Juden im Ostalbkreis, das in dem 1745 ehemaligen Gotteshaus eingerichtet ist. weiter
  • 114 Leser
SENIOREN-UNION OBERKOCHEN

Kein Auto-Boykott

Wirtschafts- und Außenpolitik und ihre Folgen für die Region standen im Mittelpunkt der Diskussion der CDU-Senioren mit Georg Brunnhuber. weiter
  • 128 Leser

Kinder betreut

Während die Eltern in den Sommerferien arbeiten, werden Grundschüler im Haus der Jugend betreut. Dieses neue Angebot der Stadt stößt laut Erstem Bürgermeister Dr. Eberhard Schwerdtner auf große Resonanz. Für zwei Wochen müssen die Eltern 50 Euro berappen. weiter
  • 319 Leser
KONZERT

Klangvolles für den Orgelklang

Ein unterhaltsamer Musikgenuss für Jung und Alt mit schwungvollen Melodien verspricht die Serenade mit dem Jungen Chor "vocal response" in Heubach zu werden. weiter
  • 126 Leser
OLDTIMER-AUSSTELLUNG / Mercedes-Benz-Classic-Center präsentiert historische Rennwagen

Klassik, die schwarze Zahlen schreibt

So viel Silberpfeil gab's noch nie: Am Sonntag, 18. Mai können Autofans in Fellbach vor den Toren Stuttgarts die bislang umfassendste Ausstellung der legendären Mercedes-Rennwagen bewundern. weiter
  • 119 Leser

Kleiderbörse kam bei Erwachsenen gut an

Die 1. Kleiderbörse für Erwachsene der Krabbelgruppe Westhausen war laut Organisatorin Martina Buck "ein voller Erfolg". Der Erlös, welcher für Spielzeuge oder auch Ausflüge der Gruppe verwendet werden soll, war sogar höher als bei den bisher veranstalteten Kinderbedarfsbörsen. Ausschlaggebend für die guten Einnahmen war unter anderem die qualitativ weiter
  • 273 Leser

Kleine Tradition

Schon Tradition ist die Mai-Wanderung beim Tennis-Club Heubach geworden. Auch in diesem Jahr machte sich eine kleine wanderfreudige Gruppe auf den Weg. Bei Sonnenschein und mit viel guter Laune ließ es sich gut von Schwäbisch Gmünd ins Haselbachtal laufen. weiter
  • 238 Leser

KOMMENTAR

Fred Ohnewald
Es darf gerechnet werden: Mayer 'raus, Hilbert 'raus und nun auch noch Armin Burger. Für diese drei hatten vergangenen Sonntag zusammen rund 35 Prozent der Wähler gestimmt, und diese stattlichen 35 Prozent werden sich nun auf die "Übriggebliebenen" verteilen. Zu beachten ist auch, dass die Höhe der Wahlbeteiligung am 25. Mai vermutlich eine andere sein weiter
  • 100 Leser

Künstlergespräch

Im Ostertag Fabrik-Gebäude in Aalen findet am morgigen Freitag um 19.30 Uhr ein von Joachim Wagenblast moderiertes Gespräch mit dem Königsbronner Künstler Friedemann Blum statt, dessen dort kunstvoll gesicherte Bildobjekte unter dem Titel "Die persönlichen Werte" bis 9. Juni in der Rathausgalerie Aalen zu sehen sind. An das Gespräch schließt sich eine weiter
  • 201 Leser
OSTERBRUNNENFAHRT / Landfrauen in der Fränkischen Schweiz

Leben spendendes Wasser ehren

Die Landfrauen Spraitbach reisten in die Fränkische Schweiz. Die Osterbrunnen der Marktgemeinde Heiligenstadt waren das erste Ziel. Ein Fremdenführer war dabei, der viel erzählen konnte. Er lotste den Bus zu den am schönsten geschmückten Brunnen der Gemeinde. weiter
  • 115 Leser

Liedersingen unterm Maibaum

Am Sonntag, 18. Mai, veranstaltet der Gesangverein Dankoltsweiler sein Liedersingen unterm Maibaum mit Hocketse beim Vereinsheim. In diesem Jahr beteiligt sich auch der Kolpingchor aus Ellwangen. Das Singen findet um 15 Uhr am Maibaum in Dankoltsweiler statt. Für Bewirtung ist bereits um 13 Uhr auf dem Hof beim Vereinsheim gesorgt. SP weiter
  • 317 Leser

Literaturkurs über Hesse

Einen Literaturkurs über Hermann Hesse bietet die Spitalmühle in Zusammenarbeit mit dem Forum Katholische Seniorenarbeit an. Der Kurs ist an fünf aufeinander folgenden Vormittagen ab dem heutigen Donnerstag, 15. Mai, von 10 bis 12 Uhr im Raum Rechberg der Spitalmühle. weiter
  • 352 Leser

Lärm auf Erden

Einen Vortrag zum Thema "Lärm auf Erden - Ruhe nur im Himmel?" von Prof. Dr. Eckhard Hoffmann gibt es am Freitag, 16. Mai, um 19.30 Uhr im Rahmen der GEK-Balance-Ausstellung im Horten Areal. weiter
  • 162 Leser

Machen Handys krank?

Dr. Petra van Braam und Dr. Claus J. Görner informieren heute über die zur Zeit bekannten Wirkungen hochfrequenter elektromagnetischer Felder auf den menschlichen Körper. Die Moderation des Arzt-Patienten-Forums am heutigen Donnerstag um 20 Uhr im VHS-Zentrum im Prediger hat Dr. Peter Högerle, Vorsitzender der Kreisärzteschaft. weiter
  • 286 Leser

Maiandachten in Zöbingen

Am Wochenende finden Maiandachten in der Wallfahrtskirche statt. Am Freitag, 16. Mai, um 19.30 Uhr wird die Maiandacht vom Frauenkreis gestaltet. Die Maiandacht am Sonntag, 18. Mai, um 19 Uhr wird gesanglich von der "Schönenberger Rhythmika" umrahmt. SP weiter
  • 980 Leser

Maifest in St. Lukas

Im Altenpflegeheim St. Lukas in Abtsgmünd gibt es am kommenden Sonntag, 18. Mai, "Trubel im ganzen Haus". Das traditionelle Maifest wird gefeiert. Humorvolle Sketche, unter Leitung von Erna Nuding und Rose Bartle vorgeführt vom Team der Tagesgestaltung und den Mitarbeiterinnen der Heimküche, werden den Nachmittag eröffnen. Für die musikalische Ausschmückung weiter
  • 198 Leser
WIRTSCHAFT / Gmünder Produktdesigner

Moll gut im Rennen

Das Schwäbisch Gmünder Büro "molldesign reiner moll & Partner" trotzt dem allgemeinen Stimmungstief. Firmenchef Reiner Moll: "Wir haben in den letzten Monaten mit unseren zwölf Mitarbeitern den Beratungs- und Dienstleistungsservice für unsere Kunden noch mehr verstärkt." weiter
  • 125 Leser

Nachwuchssänger proben für Springtime-Konzert

Die Kinder des erst im vergangenen Jahr im November gegründeten Kinderchores "Kids Voices" des Liederkranzes Mögglingen unter der Leitung von Susannen Thier verbrachten ein gemeinsames Probenwochenende. Bei diesem wurde für das "Springtime-Konzert" geübt. Dieses ist am Samstag, 24. Mai, ab 20 Uhr in der Mögglinger Mackilohalle. "Was dabei geprobt wurde, weiter
  • 135 Leser
REMS-MURR-KREIS

Netzwerk gegen Rechtsextremes

Der Rems-Murr-Kreis will ein Netzwerk gegen Rechtsextremismus aufbauen. Das ist eines der Resultate der gestrigen Fachtagung "Forum Rechte Gewalt", die in Waiblingen lief. weiter
  • 117 Leser
PROJEKT / Mit der Geschlechtsreife selbstbewusster umgehen

Neue Wege der Aufkläruung

Trotz Aufklärung in Familien und Unterricht ist in den letzten Jahren die Zahl der ungewollten Schwangerschaften bei jungen Mädchen deutlich gestiegen. Ursachen hierfür sind laut Untersuchungen neben den herrschenden Gruppenzwängen und dem unzureichenden Wissenstand auch die immer früher einsetzende Geschlechtsreife bei Jugendlichen. weiter
  • 120 Leser
ANSCHAFFUNG / Schechingen kauft Frontlader

Neuer Traktor ist da

Jetzt wird der Winterdienst in Schechinger Eigenregie gemacht. Die Voraussetzung dafür schuf der Gemeinderat durch den Beschluss, einen 50 000-Euro-Frontlader für den Bauhof zu kaufen. weiter
  • 103 Leser

Nicht aufgepasst

Von einem Grundstück fuhr ein Autofahrer am Dienstag gegen 13.10 Uhr auf die Graf-von-Soden-Straße ein, wo er mit einem dort fahrenden Pkw kollidierte. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 5500 Euro . weiter
  • 301 Leser

Nur noch drei Kandidaten

Drei der bislang sechs Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl in Ellwangen haben nach dem ersten Wahlgang vom Sonntag ihre Bewerbung zurückgezogen: Armin Burger, Thomas Hilbert und Ingrid Alice Mayer. Ob's damit für den Böbinger Bürgermeister Karl Hilsenbek leichter wird, bleibt abzuwarten. Denn jetzt ist mit Gerhard Vogel nur noch ein CDU-Kandidat weiter

Offener Wandertag mit Prominenten

Einen offenen Wandertag mit Prominenten und Gästen bietet die Essinger Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins am Sonntag, 18. Mai. Landrat Klaus Pavel hat seine Teilnahme zugesagt. Gewandert wird zu den von der SAV-Ortsgruppe gepflegten Wacholderheiden auf der Wiere. Am Ziel angekommen, unterhält die Landsknechtgruppe der OG Neresheim in Kostümen. Auch weiter
  • 111 Leser
TOURISMUSWERBUNG

Ostalb erobert die Innenstädte

Kaum vorstellbar, dass die faszinierende Ostalb, deren Geschichte samt Baudenkmälern, Burgen, Schlössern und Klöstern in ein Auto passt. Doch es ist so. Mit einer attraktiven Plakatwand, die all das vereint, werben die Touristiker für die Region. weiter
  • 142 Leser

Paket-Karte ist ein Trick

Wurden auch Sie per Postkarte auf die Lieferung eines Pakets hingewiesen? Rufen Sie den "IM Paket-Zustell-Service", der Ihnen die Karte geschickt hat, besser nicht an... weiter
  • 194 Leser
LEITBILD / Böbingen macht sich fit für die Zukunft

Pfunde zum Wuchern

Wie soll Böbingen aussehen? Nicht in ein, oder zwei, sondern in 20, 30 Jahren. Die Gemeinde entwickelt zurzeit ein Leitbild für die Zukunft, in das die Vorstellungen der Bürger miteinfließen sollen. Jetzt haben sich drei Ideenwerkstätten gebildet. weiter
  • 110 Leser

Plan und Beschluss für den "Sattel"

Die Aufstellung und der Auslegungsbeschluss des Bebauungsplans "Am Sattel" sind Themen der Ortschaftsratssitzung am Montag, 19. Mai, 19.30 Uhr im Rathaus Hofen. Vor der Sitzung trifft sich der Ortschaftsrat um 19 Uhr am Regenüberlaufbecken Attenhofen an der Bahnlinie, um sich über den Baufortschritt zu informieren. lem weiter
  • 275 Leser
THEATER / Landestheater Tübingen gastiert im "Stadtgarten" Schwäbisch Gmünd

Preisgekröntes Stück: "Republik Vineta"

Moritz Rinkes Tragikomödie "Republik Vineta" trifft den Nerv unserer Zeit. Dafür wurde das Auftragswerk des Hamburger Thalia Theaters im Jahr 2001 in der Kritikerumfrage der Fachzeitschrift "Theater heute" als "Stück des Jahres" ausgezeichnet. Die schwarze Komödie über unsere Leistungsgesellschaft ist nun in einer Inszenierung des Landestheaters Tübingen weiter
  • 163 Leser
SCHREINER-INNUNG / Hauptversammlung - Sinkende Mitgliederzahl und mehr Insolvenzen

Rating der Banken trifft Betriebe

Deutliche Worte fanden der Obermeister der Schreiner-Innung Aalen, Manfred Schneider, sowie der Gastredner, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Helmuth Kähler anlässlich der Hauptversammlung der Innung. Politik und die Banken standen am Pranger. weiter
  • 121 Leser

Regionalkonferenz zum Verkehrsplan

Der Bundesverkehrswegeplan ist zentrales Thema der SPD-Regionalkonferenz am Freitag, 16. Mai, im Gasthaus Grauleshof in Aalen. Das zentrale Referat hält die Bundestagsabgeordnete Karin Rehbock-Zureich, stellvertretende Sprecherin der SPD im Verkehrsausschuss. Die gesamten Projekte, die den Ostalbkreis betreffen, stellt die Fraktionsvorsitzende der SPD weiter
  • 195 Leser

Sarose tagt öffentlich

Am Montag, 19. Mai, ist eine öffentliche Ausschuss-Sitzung des Schulvereins SaRose am Rosenstein-Gymnasiums. Schüler, Ehemalige, Lehrer und Eltern sind eingeladen. Die Sitzung ist ab 19.30 Uhr im Musiksaal. weiter
  • 252 Leser

Schutzgebiet "Welland" im Visier

Auf der Tagesordnung des sich heute um 18 Uhr im Feuerwehrgerätehaus versammelnden Ortchaftsrates Dewangen stehen eine Bürgerfragestunde, das geplante Landschaftsschutzgebiet "Welland" und die Vorbereitung der Ortschaftsratswahl 2004 für den Stadtbezirk Aalen-Dewangen. SP weiter
  • 563 Leser

Schüler aus Italien im Landratsamt

Eine Schülerdelegation aus Gemona/Italien hat der Leiter des Kreisschul- und Kulturamtes Günter Höschle, stellvertretend für Landrat Klaus Pavel, im neuen Landratsamt auf dem Hardt begrüßt. Die Schüler vom staatlichen Gymnasium J. Magrini besuchen mit ihren Lehrerinnen eine Woche lang die Agnes-von-Hohenstaufen-Schule. Die Gmünder ihrerseits wollen weiter
  • 151 Leser
KARL-KESSLER-REALSCHULE / Hauptpreis der Bundeszentrale für politische Bildung an Siebtklässler verliehen

Schülerengagement mit erstem Preis gewürdigt

Die Schüler der Klasse 7 A und die evangelischen Schüler aus der 7 B und 7 C der Karl-Keßler-Realschule erhielten am Mittwoch den Hauptpreis der Bundeszentrale für politische Bildung, einen Scheck über 1500 Euro. Den Preis überreichten die beiden Bundestagsabgeordneten Marga Elser (SPD) und Georg Brunnhuber (CDU). weiter
  • 249 Leser
GUTEN MORGEN

Signal für Mutter

Es klingelt energisch an der Haustür. Einmal. Und noch einmal. Mutter weiß: Das kann nur ihr Augäpfelchen sein, ihr Sohnemann, heimgekehrt vom dornigen Acker der Bildung. Bestimmt wieder hungrig wie ein Wolf und durstig wie ein trockener Schwamm. Sie huscht aus dem Bad, drückt tropfend den Türöffner und ruft mit jener Zärtlichkeit in der Stimme, wie weiter
  • 152 Leser

Stoffdach durchstochen

An einem in der Gutenbergstraße abgestellten VW Golf Cabrio wurde in der Nacht zum Sonntag das Stoffdach durchstochen und der linke Nebelscheinwerfer entwendet. Polizei bittet um Hinweise. weiter
  • 197 Leser
MUSIKVEREIN / Jugendblasorchester erfolgfreich

Stolz auf die schöne Leistung

26 Kinder und Jugendliche der Trachtenkapelle Pfahlheim stellten sich jetzt in Aalen-Hofen beim Jugendkritikspiel der Bläserjugend Ostalbkreis der Jury - mit großem Erfolg. weiter
  • 123 Leser

Straßdorfer Kindergarten St. Martin gibt sich sportlich

Um Sport dreht sich in diesen Tagen alles bei den Projekttagen im katholischen Kindergarten St. Martin in Straßdorf. Spielerisch lernen die Kinder verschiedene Sportarten kennen. Jüngst hatten sie Gelegenheit im "Squash + fit" in Straßdorf die Trainingsgeräte auszuprobieren. Klettern, Aerobic und wilde Sprünge auf dem Trampolin waren dort der Renner. weiter
MUSEUM

Stück Gmünder Geschichte

Das "Kunstwerk des Monats" im Museum im Prediger erinnert an das Gmünder Kaufhaus Meth. Mit seinem Namen verbindet sich die Gründung des ältesten und einst größten Kaufhauses im Remstal vor 90 Jahren und ein großes Engagement im sozialen wie im kulturellen Bereich weiter
  • 134 Leser
REGIONALVERBAND / Kommentar zum Bundesverkehrswegeplan

Tauschgeschäft geplant

"Die eine oder andere Veränderung ist noch nötig - aber insgesamt ist der Bundesverkehrswegeplan aus Sicht der Region begrüßenswert." Auf diesen Nenner fasste Landrat Klaus Pavel als Sprecher der CDU-Fraktion die Stellungnahme des Regionalverbandes zum Planwerk zusammen. weiter
  • 178 Leser

Tauschnetz Bumerang

Der 1. Aktionstag des Tauschnetzes Bumerang im Nachbarschaftszentrum FuN auf dem Hardt, Antiber Straße 17 ist am Samstag, 17. Mai, von 11 bis 17 Uhr. Die Mitglieder des Tauschnetzes stellen dabei ihre Fähigkeiten vor und präsentieren die vielfältigen Angebote. weiter
  • 376 Leser

Techno Classics Party

Eine Techno Classics Party mit Musik aus den 90-er Jahren ist am Freitag, 16. Mai, im "Eastend" beim Media Markt. DJs Antonio Marques und Christian Schotzko werden den Sound präsentieren. weiter
  • 583 Leser

Thema Geld im Verwaltungsausschuss

Um Geld geht es heute im Abtsgmünder Verwaltungsausschuss. Einmal wird besprochen, wie die Vereine in diesem Jahr gefördert werden. Zudem geht es beim Thema Kindergarten um die Beiträge, die Eltern für ihre Kinder zu entrichten haben. Auch ein Zuschuss an die katholische Kirchengemeinde Untergröningens für den Bau einer Hütte im Schlosspark wird diskutiert. weiter
  • 152 Leser

Trauer um Karl Baum

Eine große Trauergemeinde begleitete den im Alter von 73 Jahren unerwartet verstorbenen Karl Baum zu Grabe. Pfarrer Hermann Maier hielt den Gottesdienst. Ehrenvorsitzender Franz Kling vom Sängerkranz sagte, dass Karl Baum 1950 in den Chor eingetreten sei. 20 Jahre war er Sänger und über 32 Jahre förderndes Mitglied. Darüber hinaus war Baum über 30 Jahre weiter
  • 105 Leser

Unerlaubt entfernt

Einen auf dem Kalten Markt abgestellten Pkw beschädigte ein unbekannter Autofahrer am Dienstag zwischen 9.45 und 16.30 Uhr an der Fahrertür. Der Verursacher beging Unfallflucht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 400 Euro. Hinweise erbittet das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 277 Leser

Ungebremst aufgefahren

Die Mutlanger Straße aufwärts befuhr eine 55-jährige Autofahrerin am Dienstag gegen 10.50 Uhr. Auf Höhe der Firma Gatter passte sie nicht auf und fuhr ungebremst auf einen dort stehenden Lkw auf. Dabei entstand ein Schaden von rund 5500 Euro. weiter
  • 301 Leser

Unstudiert schlau

VON ANJA SCHÜTZKE
Heute geht's los: drei Tage Fest auf dem Gügling der Abiturienten in und um Gmünd. Verdientermaßen, denn schließlich haben die Jungs und Mädels in den vergangenen Wochen schwer gelitten unter Goethes Iphigenie, Amerikas Geschichte und Algebras Scheitelpunkten. Doch halt: War da nicht noch was, fragen sich die Altvorderen. Und haben recht: Mündlich müssen weiter
JUBILÄUM / Rektor Klaus Schäfer 40 Jahre im Schuldienst

Verdient und beliebt

Dieser Tage konnte Rektor Schäfer von der Schillerschule in Heubach mit vielen Gästen ein Jubiläum feiern. 40 Jahre ist er im Dienst. weiter
  • 147 Leser

Vernissage im Schloss...

Heute findet im Schloss die Vernissage einer Kunstausstellung statt, die von den beiden Leistungskursen Bildende Kunst der Ellwanger Gymnasien veranstaltet wird. Zu sehen ist eine Zusammenstellung der besten Werke aus zwei Jahren Leistungskurs. Eröffnet wird die Ausstellung um 19 Uhr durch Kulturamtsleiter Anselm Grupp. Die Ausstellung ist bis zum 1. weiter
  • 156 Leser
LANDGERICHT / Prozess wegen Vergewaltigung

Verwirrung herrschte schon beim Namen

Der Name, unter dem er wegen Vergewaltigung angeklagt ist, ist gar nicht sein richtiger Name, wie der Georgier angibt. Und auch die geschädigte junge Frau will gar nicht richtig "Anna" heißen. weiter
  • 188 Leser
HANDHARMONIKA CLUB / Muttertagskonzert im Prediger

Viele junge Zuhöhrer

Beschwingte Klänge zogen am Sonntag durch das Foyer des Prediger: Der Handharmonika Club Schwäbisch Gmünd hatte zum traditionellen Muttertagskonzert geladen. Und das war bis auf den letzten der 120 Plätze ausverkauft. weiter
  • 124 Leser

Vogelkundliche Exkursion

Am Sonntag, 18. Mai, unternimmt der Naturschutzbund eine vogelkundliche Exkursion zum Vorbecken des Bucher Stausees. Unter Leitung von Peter John und Hans Wolf werden die Historie des Schutzgebietes und die vorkommenden Vogelarten erläutert. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr am Schießwasen und um 15 Uhr am Parkplatz an der Straße Jagsthausen-Frankenreute. weiter
  • 235 Leser

Von Lautenbach nach Dinkelsbühl

Von Lautenbach über Segringen nach Dinkelsbühl wandert die Gschwender SAV-Ortsgruppe am Sonntag, 18. Mai. Die Anfahrt erfolgt mit dem Bus. Abfahrt in Gschwend, Marktplatz, um 9 Uhr. Zusteigmöglichkeit in Gaildorf nach Anmeldung bei Familie. Kaufmann (07972) 6282. Zunächst geht es nach Segringen. Hier wird ein Stadtrundgang den Wandertag beenden. Rucksackvesper weiter
  • 247 Leser
BEGEGNUNG / St.-Loreto-Schüler bei Parkinson-Gruppe

Voneinander gelernt

Seit 16 Jahren gibt's in Gmünd eine Parkinson-Selbsthilfegruppe, in der sich Betroffene und Angehörige einmal monatlich im Hörbehindertenzentrum St. Vinzenz treffen. Nun waren Altenpflegeschüler vom Loreto dort zu Gast. weiter
  • 137 Leser
SEUCHENGEFAHR / Ostalb-Veterinäramt nimmt Stellung zur Geflügelpest

Vorsicht ist besser als Angst

Der Ausbruch der Seuche in Deutschland ist zweifelsfrei bestätigt. 84 000 Hühner wurden in Nordrhein-Westfalen bereits getötet. Müssen Züchter in der Region nun Angst haben, dass ihre Tiere von der Geflügelpest bedroht sind? Diese und andere Fragen beantwortet Dr. Franz Wiedeking vom Veterinäramt des Ostalbkreises im Gespräch. weiter
  • 104 Leser
MALTESER-JUGEND / Auf dem 3. Platz

Wacker geschlagen

Aus 18 Stationen setzte sich der 2. Bundesjugendwettbewerb der Malteser in Waldkirchen bei Passau zusammen. Neben Erste-Hilfe-Maßnahmen waren auch religiöse Themen gefragt. weiter
  • 200 Leser

Wasseralfinger Museum geöffnet

Am Internationalen Museumstag, am kommenden Sonntag, 18. Mai, ist das Museum Wasseralfingen trotz Sommerpause geöffnet. Von 10 bis 12 und von 14 bis 17 Uhr bietet das Museum Informationen und Eindrücke rund um die Wasseralfinger Geschichte. Um 15 Uhr führt Brigitte Speiser durch die Ausstellung. SP weiter
  • 348 Leser

Wechsel im Ortschaftsrat

Weil Ortschaftsrat Bernd Rommel aus dem Stadtteil wegzieht, verabschiedete er sich jetzt aus dem Gremium. In der Sitzung am Dienstag rückte Steffen Fetzer für ihn nach. Ortsvorsteher Werner Nußbaum und Stadtrat Albert Scherrenbacher würdigten die Arbeit von Bernd Rommel, der dem Ortschaftsrat seit 1999 angehört hat. Zum Abschied gab es auch ein kleines weiter
  • 177 Leser

Wie ein guter Hirte seine Herde

In der St. Sebastian-Kirche in Schechingen wurde Erstkommunion gefeiert. 25 Kinder führte Pfarrer Andreas Frosztega zum ersten Mal an den Tisch des Herrn. Das Fest stand unter dem Motto "Jesus, unser guter Hirte", da Jesus die Kinder besonders gern hat und sie behüten will, wie ein guter Hirte seine Herde. weiter
  • 248 Leser
MALTESER / Bundeswettbewerb der Sanitätsgruppen

Zehntbeste Gruppe

23 Gruppen aus nahezu allen Diözesen waren zum Wettbewerb der Sanitätsgruppen auf der Bundesebene der Malteser nach Waldkirchen bei Passau angereist. Bei elf realitätsnah dargestellten Notfallsituationen mussten auch die Ellwanger ihr Können unter Beweis stellen. weiter
  • 213 Leser

Zeugin gesucht

Eine Gruppe von etwa 15 ausländischen Jugendlichen verprügelte am Dienstag gegen 21.30 Uhr auf dem Maimarktgelände im Schießtal einen 17-jährigen Schüler, nachdem es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung bei den Auto-Scootern gekommen war. Der Schüler erlitt unter anderem mehrere Kopfplatzwunden. Zeugen des Vorfalles, insbesondere die Frau, weiter
  • 108 Leser

ZFLS-Rentner unterwegs auf Schusters Rappen

Zur Frühjahrswanderung trafen sich die ZFLS-Rentnerinnen und -Rentner. Max Schweizer, Sprecher der Rentnergemeinschaft, freute sich über 100 wanderlustige Altschaffer. Von der "Krone" in Wetzgau ging es entlang des Waldes nach Wustenriet. Von dort hinunter ins Rotenbachtal und wieder hinauf nach Großdeinbach, wo das neue TV-Vereinsheim bestaunt wurde. weiter

Zum Bibelmuseum nach Stuttgart

Zum "Jahr der Bibel" veranstalten die evangelische und die katholischen Innenstadtgemeinden eine Familienfahrt zum Bibelmuseum nach Stuttgart-Möhringen. Abfahrt ist am Samstag, 24. Mai, um 12.30 Uhr an der Bushaltestelle Klösterleschule. Für Vesper muss jede Familie selbst sorgen. Anmeldung auf dem Münsterpfarramt unter Tel. (07171) 2464. weiter
  • 173 Leser

Zum Pfingszelten an die Stocksägmühle

Die Evangelische Kirchengemeinde Wasseralfingen-Hüttlingen veranstaltet vom 7. bis 10. Juni ein Pfingstzeltlager bei der Stockensägmühle. Teilnehmen können Kinder ab acht Jahren sowie Jugendliche und junge Erwachsene. Anmeldungen sind möglich bei Jörg Dolmetsch, Tel.und Fax (07361) 77917. weiter
  • 326 Leser

Zur Monteverdi-Oper

Die Geschichte von Orpheus, dem Sänger, der wilde Tiere, die Wellen des Meeres und die Stürme besänftigte ist, nach den Vorlagen von Ovid und Vergil, eine der beliebtesten Opern. Der Schulverein SaRose bietet am 21. Mai ab 18 Uhr eine Fahrt zur beliebten Oper "Orfeo" von Claudio Monteverdi ins Große Haus nach Stuttgart, Infos gibt's bei Thomas Benz weiter
  • 111 Leser
BERGWACHT / Bereitschaft Aalen

Zwei Kinder vermisst

Im Rahmen einer Übung der Bergwacht, Bereitschaft Aalen, wurden am Freitag Abend mehrere Kinder als vermisst gemeldet. Zwei Rettungshundestaffeln und die Bergwacht machten sich auf die Suche nach den Kindern. weiter
  • 290 Leser

Zwei Mal nicht aufgepasst

Als eine Autofahrerin am Dienstag gegen 13.30 Uhr auf der Haller Straße (B 19) nach Aalen unterwegs war, kam sie in einer scharfen Rechtskurve auf regennasser Fahrbahn, mit nicht angepasster Geschwindigkeit auf die Gegenspur und kollidierte mit einem Autofahrer. Schaden ca. 8000 Euro. Ein Schaden von 10 000 Euro entstand am Mittwoch, als um 8.40 Uhr weiter
  • 134 Leser
KLEINKUNST / GauTheaMus

Zwischen PISA und Bahnpreisen

Schon zum vierten Mal präsentiert das Scheffold-Gymnasium seinen Kleinkunstabend frei nach einem alten Studentenlied unter dem Motto GauTheaMus igitur am 15. und 16. Mai, jeweils um 20 Uhr, im Emil-Molt-Saal der Waldorfschule. weiter

Zünftiger Frühschoppen

Zu einem Starkbierfrühschoppen lädt der Förderverein des Musikvereins Harmonie am kommenden Sonntag, 18. Mai, ein. Wanderer, Spaziergänger und Freunde des geselligen Beisammenseins können sich ab 10 Uhr zu einem zünftigen Vormittag mit Blasmusik und zünftigem Imbiss im Hinterhof des Bezirksamtes einfinden. Ende ist gegen 14 Uhr. weiter
  • 245 Leser

Regionalsport (26)

Leichtathletik / Kreismeisterschaften Teil I - Laufwettbewerbe: Glanzvolles Comeback von Martina Vogt: DM-Quali! Aalener Jörg Zellmann dreifacher Titelträger
Gerade noch mit einem blauen Auge davon kamen die Leichtathleten des Ostalbkreises beim ersten Teil ihrer Meisterschaften im Stadion des Beruflichen Schulzentrums Schwäbisch Gmünd. Kaum hatten sie die Laufbahn verlassen, setzte der Regen ein. weiter
  • 118 Leser
FUSSBALL / Erträgliche Auflagen für den VfR Aalen

600 000 Euro

Gestern flatterte dem VfR Aalen ein Schreiben vom DFB (Deutscher Fußball-Bund) ins Haus, mit den Auflagen für die nächste Saison. Mit dem Inhalt ist man beim VfR zufrieden: Eine Bürgschaft über 600 000 Euro wird vom Verein verlangt. weiter
  • 288 Leser
SCHWIMMEN / DM

Abele darf zur EM fahren

Jubel beim Schwimmverein Gmünd. Gleich zum Auftakt der 115. Deutschen Meisterschaften im Schwimmen in Hamburg löste Florian Abele sein Ticket zu den Junioren-Europameisterschaften in Glasgow. weiter
HANDBALL / Landesliga-Relegation - TSV unterliegt

Alfdorf steigt ab

Im Relegationsspiel um den Verbleib in der Landesliga verlor der TSV Alfdorf das Rückspiel bei der SG Lenningen 21:23 und steigt nach dem 20:20 im Hinspiel in die Bezirksliga ab. weiter
  • 340 Leser
SCHIESSEN / Kreismeisterschaften der Bogenschützen - Mögglinger Schützen holen sieben Titel, Lorcher sechs

Den Heimvorteil voll genutzt

Der Mögglinger Schützenverein war Gastgeber der diesjährigen FITA-Kreismeisterschaften der Bogenschützen. Und ihren Heimvorteil nutzten die Mögglinger Schützen voll aus. weiter
  • 102 Leser
LEICHTATHLETIK / Mehrkampf-Bezirksmeisterschaften

Eberhardt gewinnt

Guten Zuspruch erfuhren die Mehrkampf-Bezirksmeisterschaften im Haldenbergstadion von Uhingen-Holzhausen. Die Sportler der LG Staufen geizten nicht mit guten Leistungen. weiter
  • 148 Leser
RADBALL / Turnier in der Parlerhalle - Gmünder Teams belegen Plätze vier und fünf

Esslingen holt Pokal in Gmünd

Beim alljährlichen Radballturnier um den Wanderpokal in der Parlerhalle sicherte sich Esslingen den Titel. Zudem am Start: Gmünd 1 (Martin Adolf/Stephan Friedrich), Gmünd 2 (Andreas Feiler/Florian Dangelmaier), Reichenbach und Gerlingen. weiter
FUSSBALL / B-Jugend

FCN trumpft in Böblingen auf

Der FC Normannia zeigte in der schweren Auswärtspartie der B-Jugendverbandsstaffel Nord gegen den SV Böblingen sein bestes Spiel seit vier Wochen und gewann mit 4:2. Trainer Hauke sprach von einem schönen Spiel seiner Mannschaft und einem verdienten Sieg. weiter
  • 136 Leser
REGELQUIZ / Karten für VfB gegen Wolfsburg

Gegner wirft ein

Der VfB Stuttgart feiert am 24. Mai den Abschluss einer tollen Saison. Dreimal zwei Leser haben beim Schiri-Quiz Karten für das Spiel gegen Wolfsburg gewonnen, in dem der VfB sich die direkte Qualifikation für die Champions League sichern kann. weiter
  • 127 Leser
PREIS / Für TSV Rattenharz

Gute Arbeit

Bereits zum dritten Mal wurde der Totto-Lotto-Sportjugend-Förderpreis, der mit insgesamt 90 000 Euro dotiert ist, verliehen. 156 Vereine und Sportorganisationen wurden für vorbildliche Jugendarbeit geehrt. Unter den Geehrten befand sich auch der TSV Rattenharz, der Jugenddiscos, Zeltlager, Jugendabende, Theateraufführungen Badeausfahrten, Lagerfeuer, weiter
  • 146 Leser

Gögginger Jugend erfolgreich

Beim Qualifikationswettkampf zum Shooty-Cup waren drei Gögginger Mannschaften am Start. Mit 1028 Ringen setzte sich Göggingen I vor Göggingen II (934) und Göggingen III (597) durch und hat sich für die nächste Runde qualifiziert. Der Endkampf findet im Rahmen der deutschen Meisterschaften im August in München-Hochbrück statt. Im Bild: die Gögginger weiter
LEICHTATHLETIK

Iris Eberhard mit Kreisrekord

Iris Eberhard von der LG Staufeneck-Eislingen schraubte den Kreisrekord im Siebenkampf der A-Juniorinnen beim deutschen Jugend-Mehrkampf-Cup in Alzenau auf 4844 Punkte. weiter
  • 122 Leser
FUSSBALL / Jugendleitung des TSB Gmünd blickt auf zwei Jahre zurück und schaut weiter nach vorn

Jugendbereich wächst

Eine funktionierende Jugend ist die große Stütze eines Vereins. Das ist auch bei den Fußballern des TSB Gmünd bekannt. Seit nunmehr zwei Jahren ist Jugendleiter Roland Krämer bemüht, wieder eine ordentliche Nachwuchsarbeit zu leisten. weiter

Mehrkampf

Für die auf Samstag angesetzten Mehrkampfmeisterschaften der Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge C und D haben die Vereine noch die Möglichkeit, heute bis 17 Uhr Meldungen abzugeben, und zwar an: Ernst Roll, Haydnstraße 1, 73547 Iggingen, Telefon (07175) 6769, per Fax an (07175) 90077 oder per Email an ErnstRoll@t-online.de. In der C-Klasse wird weiter
  • 302 Leser

Mit Balakov

Das größte Fußball-Kleinfeldturnier in der Region wird am Sonntag von 11 bis 18 Uhr im Sportpark der Stuttgarter Kickers (Degerloch) ausgetragen. Um 16.30 Uhr wird ein Prominentenspiel angepfiffen. Da sein werden unter anderem Krassimir Balakov, Joachim Löw und Guido Buchwald. Eintritt ist frei. weiter
  • 577 Leser
LEICHTATHLETIK / 5000 Meter

Mit Bestzeit

Insgesamt 120 Teilnehmer stellten sich dem Starter in den verschiedenen Rennen über 5000 m beim "Internationalen Läufermeeting in Koblenz", darunter auch der A-Jugendliche Sönke Rhein (LG Staufen). In einem Lauf der Männerklasse schlug sich der Waldlauf-Bezirksmeister hervorragend. Als viertschnellster Jugendlicher verbesserte sich der Schützling von weiter
  • 131 Leser
Bezirksmeisterschaften / der Sportschützen

Nachwuchs sahnt bei Bezirksmeisterschaften ab Dreifache Einzelmeister: Melanie Handschuh und Karl U

Franz Möndel herausragender Luftpistolenschütze Die Pistolenschützen, die schon in der Winterrunde durch gute Leistungen auffielen, bestätigten ihre Form bei den Bezirksmeisterschaften des Bezirks Mittelschwaben. Carmen Hölscher (Bopfingen) ist mit dem Perkussionsrevolver ebenso einsame Spitze wie der Walxheimer Luftpistolenschütze Franz Möndel, der weiter
  • 119 Leser
FUSSBALL / UEFA-Regionen-Cup

Principado de Asturia dabei

Der letzte Teilnehmer des UEFA-Regionen-Pokals steht fest: der spanische Vertreter Principado de Asturia setzte sich gegen Central Bohemia (Tschechien) durch. weiter
  • 185 Leser
TISCHTENNIS / Württembergische Meisterschaften

Schechingen auf Rang sechs

Bei den Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften der Schüler spielte sich die Tischtennis-Schülermannschaft des FC Schechingen auf den sechsten Platz. weiter

Schechinger Mädchen meisterlich

Die Erste Tischtennis-Mädchenmannschaft des FC Schechingen kam zu Meisterehren. Die Spielerinnen beherrschten die Kreisklasse Rems in diesem Jahr und steigen in die Kreisliga auf. Bild von links: Jenny Stütz, Maria Gayer, Johanna Wald, Michaela Merkle und Nike Gayer. weiter
  • 507 Leser
FAUSTBALL / Verbandsliga

Schlechter Start

Keinen guten Start in die Saison erwischten die Ü 40-Faustballer des TV Heuchlingen. Vier der fünf Partien wurden verloren, nur eine, die gegen Niedernhall, gewonnen. Deshalb stehen die Heuchlinger nach dem ersten Spieltag nur auf Tabellenrang sieben. Erster ist Ochsenbach, Zweiter Marbach. Die Ergebnisse: TVH - Ochsenbach 17:20; TVH - Marbach 17:21; weiter
  • 149 Leser
VOLLEYBALL / Württembergische Mixed-Meisterschaften - DJK Gmünd Zweiter

Schmetterlinge fliegen ins Finale

Nach dem Gewinn der Meisterschaft setzte das Team der Schmetterlinge der DJK Schwäbisch Gmünd seine Erfolgsserie fort und belegte bei den württembergischen Meisterschaften im Mixed-Volleyball in Wolfsschlugen den zweiten Platz. weiter
  • 107 Leser
FUSSBALL / Die beiden Gewinner fürs "3. Waldstetter Fußball-Camp" stehen fest:

Timo und Leander sind dabei

Ein ganzer Stapel Coupons ist in der Sportredaktion eingetroffen, jetzt sind die beiden Gewinner aus den richtigen Einsendungen gezogen worden: Leander Ulrich aus Wißgoldingen und Timo Hirschmann aus Dorfmerkingen haben die beiden Freiplätze fürs "3. Waldstetter Fußball-Camp" gewonnen. weiter
  • 297 Leser

Uhlandschule Fußball-Kreissieger

Durch einen klaren 6:1-Sieg im Finale gegen die Mozartschule Hussenhofen holte sich die Mannschaft der Bettringer Uhlandschule im Wettkampf III (Jahrgänge 1989 bis 1991) die Fußball-Kreismeisterschaft im Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia". Hinten von links: Bastian Kapitke, Martin Isaak, Maciej Lotarski, Dimas Bechthold, Simon Smorz, Alexander weiter
  • 161 Leser
FUSSBALL / Bezirkspokal

VfR Aalen II steht im Finale

Durch einen verdienten 2:1-Erfolg im Halbfinale bei den Sportfreunden Eggenrot sicherte sich der VfR Aalen II den Einzug ins Finale des Bezirkspokals. weiter
  • 318 Leser
DUATHLON / Powerman

Walter Zweite

Tina Walter erreichte beim Powerman in Flaanderen (Belgien) den zweiten Platz. Es war wieder die Elite am Start, das Quartett Vicky Pincombe (England), Miek Vyncke (Belgien), Ute Schwalbe (Deutschland) und Tina Walter setzten sich ab, als es beim Wechsel aufs Rad auf einen Zweikampf Walter/Pincombe hinauslief. In einer Gesamtzeit von 2:58,44 h finishte weiter
  • 119 Leser