Artikel-Übersicht vom Dienstag, 03. Juni 2003

anzeigen

Regional (92)

Versöhnlicher Sonnenuntergang nach dem Wolkenbruch und heftigen Gewitter am Samstag. Nachdem die Wolken Wassermassen abgelassen hatten, scheint der an Horizont versinkende Glutball Lichtfontänen nach beiden Seiten auszuspeien. Im Vordergrund liegt Westhausen, am unteren Bildrand die nassglänzende Fahrbahn der B 29; das Bild entstand zwischen Westerhofen weiter
  • 186 Leser
RADWEG / Nach Hüttlingen

"CDU hatte die Idee zuerst"

Der Radweg zwischen Hüttlingen und Wasseralfingen wird entlang der Kreisstraße gebaut. Das freut den Vorsitzenden der CDU in Wasseralfingen, Wolfgang S. Bolsinger. Diese Trassenführung parallel zur Kreisstraße sei von der CDU-Fraktion im Ortschaftsrat von Anfang an "erdacht und vorgeschlagen" worden, schreibt Bolsinger in einer Presseerklärung. Dass weiter
  • 160 Leser
FREIBAD HÜTTLINGEN / Frühdefibrillator soll bei Herzstillstand helfen

"Hoffen, dass wir es nie brauchen"

Die Gemeinde Hüttlingen hat sich rechtzeitig zur Eröffung der Badesaison unter Mithilfe des Malteser Hilfsdienstes für 1900 Euro ein AED-Frühdefibrillationsgerät beschafft. weiter
  • 228 Leser
LIEDERKRANZ HEUCHLINGEN / Frühjahrskonzert mit dem größten Chor der Vereinsgeschichte auf der Bühne

160 Sängerinnen und Sänger auf der Bühne

Mit einem Genesungswunsch an den erkrankten Vorsitzenden Winfried Stäb eröffnete die stellvertretende Vorsitzende, Hella Tkocz, das Frühjahrskonzert des Heuchlinger Liederkranzes. Vier Chöre mit zwei Dirgenten waren mit von der Partie. weiter
  • 123 Leser
EISENBAHNMUSEUM

2. Teddybärentage

Am kommenden Pfingstwochenende, 8. und 9. Juni, finden im Bayerischen Eisenbahnmuseum die 2. Rieser Teddybärentage statt. Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre, die mit einem Teddybären kommen, haben freien Eintritt. Das Museum ist an beiden Tagen ab 10 Uhr geöffnet. Geboten werden eine Fahrzeugschau und Sonderfahrten. Gefeiert wird außerdem der 100. weiter
  • 180 Leser

2705 Euro für die Mütter

Macht Mütter stärker, unter diesem Motto stand die Sammlung des Müttergenesungswerks. Die fleißigen Spendensammler trugen 2705 Euro zusammen. OB Wolfgang Leidig, Münsterpfarrer Robert Kloker, Pfarrer Traugott Hartmann, Norbert Barthle, Christian Lange, Dr. Stefan Scheffold Christa Rösch, Maja Gerrmann, Bruno Röttele, Peter Michael, und Clemens Beil weiter
  • 224 Leser
AGV 1947 / Die vielen interessanten Seiten Karlsruhes entdeckt

47er in der Fächerstadt

Der Altersgenossenverein 1947 unternahm einen Tagesausflug nach Karlsruhe. Dort stand als erstes eine zweistündige Stadtrundfahrt an, geführt von einer kompetenten, schlagfertigen Karlsruherin. weiter
DILLINGER KULTURTAGE / Neuer Literaturwettbewerb

665 Einsendungen

Ein überwältigendes Echo bei Autorinnen und Autoren in vielen Ländern fand die Ausschreibung des neuen Literaturwettbewerbs im Rahmen der 13. Kulturtage des Landkreises Dillingen. Der Einsendeschluss zu dem von der Kreis- und Stadtsparkasse Dillingen mit Preisen in Höhe von insgesamt 7000 Euro finanzierten Wettbewerb war am 30. April 2003. weiter
  • 106 Leser
VORTRAG / Diskriminierung der Frau hat Geschichte

Aber: heute gibt es Hilfe

Gewalt in der Familie ist Alltag. Vor allem Frauen und Kinder sind häufig Opfer von prügelnden (Ehe)Männern. Doch in der Zwischenzeit gibt es für die Betroffenen Wege, der Spirale der Gewalt zu entkommen. weiter
  • 284 Leser

Altwagen geklaut

Ein unbekannter Täter entwendete zwischen Mittwoch und Sonntag einen in der Lindenfirststraße abgestellten roten Polo mit der Nummer AA-PN 218. Der Wert des 16 Jahre alten Autos beträgt 500 Euro. Hinweise bitte an die Gmünder Polizei. weiter
  • 322 Leser
WETTERSTATION NERESHEIM / Das Härtsfeld-Wetter im Mai

Auf die Eisheiligen war Verlaß

Ein durchweg zu warmes und sehr trockenes Frühjahr machte den Gärtnern und mehr noch den Landwirten zu schaffen. Brauchen doch die Pflanzen in ihrer Wachstumsphase viel Wasser und Luftfeuchtigkeit. Und in der alten Ernteregel "Ist der Maien kühl und naß, füllt er dem Bauer Scheuer und Faß" verbirgt sich dieses Jahr die Sorge der Landwirte um den Lohn weiter
  • 218 Leser

Behörden sollen in Ellwangen bleiben

Landtagsabgeordneter Winfried Mack hat sich bei Ministerpräsident Teufel dafür eingesetzt, dass "bestehende, funktionierende Verwaltungseinheiten zusammen bleiben". Von einer Aufteilung der Ämter, die für zwei Landkreise zuständig sind, wie Straßenbauamt und Flurneuordnungsamt, hält Mack nichts. "Es kann überhaupt nichts gespart werden, wenn gut funktionierende weiter
  • 178 Leser
NACHRUF / Das beliebte Gmünder Gastwirt-Original Karl Rogner starb am Sonntag im Alter von 75 Jahren an einem Krebsleiden:

Beim Kreuz-Karle war jeder prominent

Er wollte seinen Ruhestand eigentlich noch einige Zeit genießen, weiterhin einmal im Monat liebe Gäste begrüßen und dabei seine legendären Schnitzel mit Kartoffelsalat servieren - doch ein Krebsleiden verhinderte die Erfüllung dieses Wunsches: Am Sonntag verstarb 75-jährig Karl Rogner. Der Kreuz-Karle war ein Gmünder Gastwirt-Original. weiter
  • 308 Leser
ALTERSGENOSSENVEREIN / Auf den Spuren der Geschichte

Berührungspunkte zu berühmten Gmündern erlebt

Der Altersgenossenverein 1961 traf sich kürzlich zu einer Tour de Kultur in Schwäbisch Gmünd. Die Tour stand unter dem Thema: "Bekannte Namen in Schwäbisch Gmünd". Der Rundgang begann beim Franziskaner. Dort steht eine Ehrentafel von Karl Mauch, der Afrikareisende. weiter
  • 100 Leser

Bilderbuch-Ferien vor der eigenen Haustür

Petrus meint es in diesem Jahr besonders gut mit den Schulkindern: Rechtzeitig zum Ferienbeginn schickt er ein kräftiges Hochdruckgebiet, begleitet von südländischen Temperaturen. Ein Freibadbesuch gehört deshalb schon fast zum Pflichtprogramm aller Daheimgebliebener. weiter
  • 277 Leser

Blühende Insel mitten im Gärtnerdorf

Innerhalb der Bürgerinitiative "Schöneres Lautern" waren viele Bürger erneut aktiv. Dabei erhielt das Rondell bei der Breulingschule eine neue Bepflanzung. Die restlichen Rabatten werden demnächst ebenfalls bepflanzt. Die Garten- und Landschaftsarchitektin Sigrid Bombera gab praktische Tipps für die Gestaltung. Als nächstes ist geplant, das Kreuz auf weiter
  • 188 Leser

Büro vorerst geschlossen

Das Büro der Jugendmusikschule, des "kultur-netz'" und der Volkshochschule hat bis zum 6. Juni geschlossen. Ab 10. Juni ist das Team wieder einsatzbereit, so die Verwaltungsgemeinschaft. weiter
  • 174 Leser

Bäume zerstört

An sechs Ahornbäumen, die entlang des Parkplatzes beim Mutlanger Sportplatz stehen, haben Unbekannte die Kronen abgerissen. Der Sachschaden beträgt rund 1500 Euro. Der Polizeiposten Mutlangen bittet um Hinweise. weiter
  • 291 Leser

Cityfant sorgt für neues Straßenkehr-Gefühl

Der städtische Bauhof in Bopfingen hat eine neue Straßenkehrmaschine erhalten. Gestern Vormittag wurde die Maschine von Stadtkämmerer Heinz Budjarek übergeben. Bei dem Kehrfahrzeug handelt es sich um den Typ "Cityfant 60" der Firma Bucher Schörling. Die Kehrmaschine kostet rund 140 000 Euro, wiegt 15 Tonnen und hat 230 PS. Jährlich wird sie durchschnittlich weiter
  • 199 Leser
ALTERSGENOSSENVEREIN / Ausflug der 43er nach Karlsruhe

Dem Stadtbild auf der Spur

Einmal im Jahr mit der Bahn auf Reisen zu naheliegenden Sehenswürdigkeiten. Dies ist ständiger Programmpunkt im AGV 1943. Diesmal nach Karlsruhe. weiter
  • 145 Leser
ELLWANGER SEENPLATTE / In einigen Stauseen ist durch das trockene Frühjahr das Sommerstauziel noch nicht erreicht

Der Hochwasserschutz hat Vorrang

Dass im Frühjahr außergewöhnlich wenig Wasser fiel, ist schon fast vergessen, so kräftig sprießt und grünt es allerorten. Doch wenn man sich an einem der Stauseen abkühlen will, fällt der Wassermangel eklatant ins Auge. Über zwei Meter liegt beispielsweise am Stockmühlsee der Wasserspiegel unter dem Sommer-Normalstand. weiter
  • 133 Leser
AGV 1929

Die Heimat erkundet

Schönheiten der näheren Umgebung erlebten die die Mitglieder des Gmünder Altersgenossenvereins 1929 bei einem Ausflug. Wasseralfingen, Kirchheim am Ries, Neresheim und Schechingen, also Örtlichkeiten im Ostalbkreis waren die Ziele. weiter
  • 111 Leser

Die Ökumene lebt in Heubach

Der ökumenische Arbeitskreis der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde Heubach bietet am Sonntag, 15.Juni, von 14 bis 17 Uhr einen "Offenen Nachmittag" im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in den Rodelwiesen. Neben Kaffee und Kuchen wird es Spiel- und Bastelmöglichkeiten für Kinder sowie einen Verkaufsstand mit fair gehandelten Waren geben. Der ökumenische weiter
  • 142 Leser
LIMES

Doch kein Weltkulturerbe?

Wird der Limes, der auch durch Gmünd den Gmünder Raum läuft, möglicherweise doch nicht in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen? Experten sehen die Aufnahme durch die in Baden-Württemberg geplante Verwaltungsreform gefährdet. Das würde auch Pläne zum Beispiel in Böbingen, Gmünd und Lorch hart treffen. weiter

Donnerstag Öko-Tag in Waiblingen

Zum Tag der Umwelt am kommenden Donnerstag werden in Waiblingen zahlreiche Mitmach- und Informationsangebote für alle Interessierten, für Kinder, Jugendliche und Erwachsene veranstaltet. Die Stadt Waiblingen bietet an diesem Tag zusammen mit der Landesanstalt für Umweltschutz an verschiedenen Orten im Stadtgebiet zahlreiche Aktivitäten rund ums Thema weiter
  • 133 Leser
THEODOR-HEUSS-GYMNASIUM / Hilfsprojekt

Drei Aalenerinnen in Guatemala

Schülerinnen und Schüler des Aalener Theodor-Heuss-Gymnasiums unterstützen das Kinderdorf Casa Guatemala in der Region Rio Dulce in Guatemala, 280 Kilometer von der Hauptstadt entfernt. Das Projekt wurde angeschoben und wird betreut von Peter Eitel, der diese Arbeit jetzt als "Zivildienstleistender im Ausland" versieht. Im Frühjahr wurde in Aalen und weiter
  • 257 Leser
KRÄMERMARKT / Stefansplatz

Duft von Mandeln und Magenbrot

Der Duft von Magenbrot und gebrannten Mandeln hing am Montagnachmittag in der sonnigen Luft von Wasseralfingen. Zwischen bunten Marktständen bummelten einkaufslustige Menschen und unterhielten sich. Es ist Junimarkt in Wasseralfingen. "Unser Markt bietet begehrte Plätze, lächelt Ortsvorsteher Karl Bahle. Und auf eine lange Tradition können die Wasseralfinger weiter
  • 219 Leser

Ehrung für verdiente Sänger

Beim Sängertreffen des Liederkranzes Degenfeld boten Männerchöre aus Degenfeld, Weißenstein, Nenningen und Treffelhausen, der evangelische Kirchenchor Degenfeld, die gemischten Chöre aus Lauterburg und Weiler sowie ein Frauenchor aus Weiler vor vollem Haus ein tolles Programm. Beifall erntete auch der Junge Chor "Just for fun" des Liederkranzes Degenfeld. weiter
  • 120 Leser

Ein langer Weg zum Jahr der Bibel

"Gottes Volk - ein langer Weg" heißt ein Vortrag von Hanne Tipke am Donnerstag, 5. Juni. Wie das Gottesvolk einen langen Weg ins gelobte Land auf sich nehmen musste, muss der moderne Mensch sinnbildlich lange Wege gehen: Erfahrungen machen, Korrekturen gefallen lassen. Es handelt sich um den dritten Abend einer Vortragsreihe zum Jahr der Bibel im Frickenhofer weiter
  • 218 Leser
GASTSPIEL / Die Howling Bones in England begeistert gefeiert

Erfolg beim Dart-Music-Festival

Die "Howling Bones" aus Schwäbisch Gmünd erlebten beim Dart-Music-Festival in Dartmouth Jahr für Jahr eine tolle Resonanz. Klar, dass sie auch in diesem Jahr eingeladen wurden. weiter
  • 120 Leser

Frieser bei den CDU-Senioren

Über die Verkehrsprobleme in Schwäbisch Gmünd diskutieren die Mitglieder der CDU-Senioren-Union am morgigen Mittwoch um 14.30 Uhr im Gasthaus "Hasen". Als Referent hat sich der Erste Bürgermeister der Stadt Schwäbisch Gmünd, Hans Frieser, angesagt. Gäste sind wie immer willkommen. weiter
  • 289 Leser

Gartenfest fällt aus

Ein Gartenfest wollte die Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins am Freitag, 20. Juni, bei der "Alten Turnhalle" feiern. Diese Veranstaltung muss nun aus terminlichen Gründen ausfallen. weiter
  • 220 Leser

Geisterfahrer flüchtete

Am Sonntagabend gegen 20.25 Uhr fuhr eine Autofahrerin auf der B 29 aus Richtung Essingen kommend zur "Aalener Brezel", als ihr ein unbekannter Fahrzeuglenker auf ihrer Fahrbahnseite entgegen kam. Beim Ausweichmanöver geriet sie ins Schleudern und ihr Auto überschlug sich. Der Unfallverursacher, Fahrer eines hellen (weiß- oder silberfarbenen) Autos weiter
  • 240 Leser
RATHAUS LAUCHHEIM / 93 Bilder von Susanne Scholz

Geistiger Blick mit Tiefgang

"Ich freue mich, dass Sie mit ihrer Kunst unser Rathaus schmücken und so den guten Namen der Stadt nach außen tragen", sagte Lauchheims Bürgermeister Werner Kowarsch bei der Eröffnung einer Ausstellung mit 93 Bildern von Susanne Scholz vor einem stattlichen Publikum im Bürger- und Sitzungssaal. weiter
  • 156 Leser

Gemeinde Heilig Geist feiert Patrozinium

Die katholische Kirchengemeinde Heilig Geist feiert am Pfingstsonntag, 8. Juni, ihr Patrozinium. Bei der Festmesse um 8.30 Uhr singt der Heilig-Geist-Chor unter der Leitung von Heinrich Baur die "Missa brevis a tre voci" sowie "Confirma hoc Deus, Offertorium" zum Pfingstfest von Gregor Aichinger. Der Gottesdienst mit der Musikgruppe "Jericho" und Jugendlichen weiter
  • 237 Leser

Gemeindeausflug führt ins Taubertal

Einen Gemeindeausflug ins Taubertal bietet die evangelische Kirchengemeinde am 19. Juni, Fronleichnam, an. Es geht nach Bad Mergentheim zu einer Besichtigung des Weikersheimer Schlosses, einer Wanderung und vielem mehr. Die Reisekosten betragen 15 Euro ohne Eintrittsgelder. Weitere Informationen bekommen Interessierte beim Pfarramt Alfdorf unter (07172) weiter
  • 121 Leser
AUSTAUSCH / Schüler aus Böbingen und Custines gemeinsam unterwegs

Geschichte erleben

Fünf Tage lang waren 37 Schüler des Collège der Böbinger Partnergemeinde Custines in Frankreich zu Gast in Böbingen. Gemeinsam mit den Schülern der Schule am Römerkastell verbrachten sie unterhaltsame und interessante Tage. weiter

Glanz geht weiter

Die Ausstellung "Glanz des Glaubens - der Gmünder Münsterschatz" besuchten in neun Wochen knapp 4000 Kunstfreunde. Ein Teil der über 300 Exponate wird künftig in der Dauerausstellung des Gmünder Museums im Prediger zu sehen sein. weiter
  • 367 Leser
MUSEUM / Der Münsterschatz war ein Publikumsmagnet

Glanz über der Ausstellung

Der "Glanz des Glaubens" wird weiter im Prediger strahlen. Die aktuelle Ausstellung ist zwar zu Ende, viele der Exponate findet man voraussichtlich ab Jahresende in einem neu aufgebauten Kabinett "Münsterschatz" in der Dauerausstellung des Museums. weiter
BLUTSPENDE

Gleich zwei Gelegenheiten

Gleich zweimal haben Blutspender im Schwäbischen Wald diese Woche Gelegenheit, etwas Gutes zu tun: heute in Göggingen, am Donnerstag in Spraitbach. weiter

Gmünder Original

Karl Rogner, legendärer Wirt des Gasthauses "Kreuz" in Gmünd, starb im Alter von 75 Jahren. Sein Lokal galt schon in den 60er-Jahren als multikultureller Treffpunkt. Jahrzehnte lang gingen Prominente und Nicht-Prominente aus und ein. weiter
  • 288 Leser
KOLPING-BILDUNGSZENTRUM / "Diskalkulie"

Hilfe beim Rechnen

Am LERN-Zentrum im Kolping-Bildungszentrum gibt es ein neues Förderangebot: Kinder mit "Diskalkulie" (Rechenschwäche) bekommen hier speziellen Unterricht. weiter
  • 252 Leser
WALD / Forstbetriebsgemeinschaft Hornberg auf Lehrfahrt im Bayerischen Allgäu

Holz heizt in Kempten mächtig ein

Die Lehrfahrt der Forstbetriebsgemeinschaft Hornberg führte die 100 Waldbesitzer ins Bayerische Allgäu. Eine gelungene Mischung aus Informationen zum Thema Energiegewinnung aus Holz, Kultur und Landschaft hinterließ bei den Teilnehmern bleibende Eindrücke. weiter
  • 117 Leser
INNUNGSKRANKENKASSE / Schwarze Zahlen trotz Kostendruck

IKK liegt im Plus

Stabile Beiträge und sinkende Verwaltungskosten konnte Adolf Sesselmann, Direktor der In-nungskrankenkasse (IKK) Aalen, bei der Sitzung des Regionalbeirates präsentieren weiter
  • 157 Leser
MAIBAUMFEST / Über 700 Teilnehmer im Festzelt des GMV Hussenhofen - Bartholomä mit Hattrick

In der Championsleague

Auch im 25. Jahr ist der Maibaumwettbewerb der GMÜNDER TAGESPOST und der Heubacher Brauerei ein Knüller. Über 700 Maibaumfreunde feierten im Festzelt des Hussenhofener GMV bis spät in den Abend hinein. Dabei gab's nicht nur flüssigen Lohn. Sondern zudem die begehrten Pokale und Ehrenurkunden. weiter

Jeder Maßstab für die Musiker fehlt

Zu: "Erwartungen des Publikums nicht ganz erfüllt" vom 28.5. - Konzertkritik "Ein Kammerorchester": Kritik heißt: Urteil, Prüfung, Probe. Zur Rezension eines Konzerts gehören Kompetenz in diesem Fach, aber auch Leidenschaft, Liebe und Gerechtigkeit für diese Sparte und für die Menschen, die sich dort einsetzen und sie ausüben. Ich bin kein Musikfachmann, weiter
DLRG WESTHAUSEN

Jedermann-Triathlon

Die DLRG-Ortsgruppe Westhausen bietet am Samstag, 21. Juni, im Freibad Westhausen ein wahres Marathon-Programm. Gestartet wird mit dem Jedermann-Triathlon und der DLRG-Hocketse. weiter
  • 268 Leser

Jugendzeltlager

Die SG Schrezheim veranstaltet vom 25. Juli bis 3. August in Hetzles ein Zeltlager für Jugendliche von 8 bis 17 Jahren. Anmeldung bis 29. Juni bei Familie Geck, St. Georg Straße 16. SP weiter
  • 188 Leser

Junge Musiker aus der Türkei zu Gast

Eine Jugendgruppe aus der türkischen Stadt Sile ist zu Gast in Schwäbisch Gmünd. Gestern wurden die jungen Leute von Bürgermeister Dr. Joachim Bläse empfangen. Sie gehören alle zum Jugendorchester der Stadt Sile. Auf dem Programm der kommenden Tage stehen ein Besuch beim türkischen Generalkonsulat, beim SWR und in der Musikschule. Betreut werden sie weiter
  • 178 Leser

König zieht Kandidatur zurück

Die Remsgemeinde Kernen hat nun doch keinen ersten Kandidaten für den Bürgermeistersessel. Der Erste Beigeordnete Hans König hatte zwar bekundet, sich um die Nachfolge des am Samstag verabschiedeten Rathauschefs Rolf Frank zu bemühen (wir berichteten). Aber diese Kandidatur zog er nun wieder zurück. Offiziell begründet er diesen Kandidaten-Rücktritt weiter
  • 157 Leser

Mein liebstes Bibelzitat

Ich kenne deine Werke und weiß, dass du weder kalt noch warm bist. Ach, dass du kalt oder warm wärst. Weil du aber lau bist und weder warm noch kalt, werde ich dich ausspeien aus meinem Mund. Du sagst, ich bin reich und habe alles im Überfluss und brauche nichts. Und weißt nicht, dass du elend und jämmerlich bist, arm, blind und bloß. Ich rate dir, weiter
  • 236 Leser
STADTKAPELLE NERESHEIM

Mini-Playback-Show

Die Stadtkapelle Neresheim veranstaltet am Samstag, 21. Juni, von 14 bis 15.30 Uhr ihr Kinderfest. Gesucht werden hierzu interessierte Schülerinnen und Schüler, die ein Lied zu Playback-Begleitung singen oder - auch in Gruppenformation - einen Tanz einstudieren. Anmeldeformulare sind in den Schulen über die Klassenlehrer und die Schulleitung oder auch weiter
  • 177 Leser

Mit ganz viel Elan den Ball versenken

Mit einer kleinen Spur zu viel Schwung ging der Fußballer auf dem Bild ans Werk, als er vor der Torwand stand. Weh getan hat er sich aber nicht dabei. Überhaupt stand beim großen Torwandschießen von Jägermeister in Schrezheim vor allem der Spaß im Vordergrund. Jede teilnehmende Mannschaft bestand aus elf Leuten und diese durften je sechs Mal auf die weiter
  • 103 Leser
MOTORRADSEGNUNG

Mit Gottes Segen "Moped" fahren

Am Sonntag feierten die katholische Kirchengemeinde Tannhausen und die evangelischen Kirchengemeinde Walxheim zusammen den 6. ökumenischen Gottesdienst für Motorradfahrer. Anschließend wurden 111 Zweiräder geweiht. weiter
  • 260 Leser

Morgen Radtour

Die nächste vom ADFC geführte Radtour startet morgen um 18 Uhr im Innenhof des AOK-Gebäudes. Von dort geht die 33 Kilometer lange Strecke, die rund 300 Höhenmeter überwindet, remsaufwärts bis Zimmern und über Buch nach Heubach. Die Radler "klettern" bis zum Beurener Kreuz und fahren nach einer Rast abwärts über Weiler zurück. weiter
  • 289 Leser

Musik und Kirche

VON WOLFGANG FISCHER
Dass Musik und Geistlichkeit irgendwie zusammengehören, zeigt sich nicht zuletzt in Gottesdiensten. Oder auch in Festzelten so wie beim Musik-Jubiläum in Hussenhofen. Dort bekam Pfarrer Johannes Waldenmaier nämlich, was ja passieren kann, von einer Musikantin versehentlich Wein übers Hemd gekippt. Aber auch die prompte Hilfe kam von Musikerseite: Die weiter
  • 100 Leser

Musisches Profil am KGW

Schülerinnen und Schüler der Klasse 8 an Gymnasien stehen vor der Frage, welches gymnasiale Profil sie wählen sollen. Eine Möglichkeit ist das "Musische Profil". Musik wird dabei zum Hauptfach, dennoch ist das "Musische Profil" ein gleichberechtigter Weg zum Vollabitur. Gezielt informiert das Kopernikus-Gymnasium Interessenten. Anmeldung bis 17. Juni, weiter
  • 200 Leser

Mutter Teresa und Albert Schweizer

Unter dem Motto "Achtung leben - menschenwürdig handeln" veranstaltet die Schwarzhorn-Zeltlagergemeinschaft wieder zwei Jugendfreizeiten in den Sommerferien. Das Leben und Wirken der Friedensnobelpreisträger Mutter Teresa und Albert Schweizer werden die Lager thematisch prägen. Begleitet werden die Lager von Dekan Pius Angstenberger (Aalen) und Pfarrer weiter
  • 261 Leser
FLORIANSJÜNGER / Berufsfeuerwehralltag in Gschwend - die Jugendfeuerwehr simuliert den Ernstfall

Nachwuchs meistert Einsätze am laufenden Band

Die Leiter der Jugendfeuerwehr Gschwend mit aktiven Feuerwehrleuten simulieren zusammen einen Übungsdienst der besonderen Art. Für 24 Stunden wurde aus der freiwilligen Jugendfeuerwehr Gschwend eine Berufsfeuerwehr. weiter
  • 110 Leser

Neue Bestimmungen für US-Reisen

Bei der Einreise in die USA ohne Visum ist ab 1. Oktober für alle Personen jeweils ein eigener, maschinenlesbarer Reisepass mitzuführen. Deutsche Staatsbürger können daher nur noch den Europapass verwenden. Darüber informiert das Bürgerbüro. Auch werden von da an keine Kinderausweise, vorläufige Pässe und Einträge von Kindern in Reisepässen der Eltern weiter
  • 111 Leser

Neuer Chefarzt am Ostalbklinikum

Privatdozent Dr. Marco Siech (42) hat seine Arbeit als Chefarzt der Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie im Ostalbklinikum aufgenommen. Er ist Nachfolger des in den Ruhestand getretenen Chefarztes Prof. Dr. Wolfgang Krautzberger. Schwerpunkte setzt Dr. Siech in folgenden Bereichen setzen: Chirurgische, organsparende Therapie von Bauchspeicheldrüsenerkrankungen, weiter
  • 204 Leser
SAMARITERSTIFT NERESHEIM / 17 000-Euro-Zuschuss des Fördervereins fürs Tiergehege

Neuer Zoo-Zaun dank großzügiger Erbschaft

Seit elf Jahren gibt es den Förderverein für die Alten- und Behindertenhilfe des Samariterstifts Neresheim e. V. (FABS). Über 50 000 Euro sind in dieser Zeit dem Samariterstift und seinen Einrichtungen zur Verfügung gestellt worden. weiter
  • 246 Leser
HEIDESTRASSE OBERDORF / Kanalsanierung endlich beendet

Nicht mehr auf Trockenem sitzen

Eine Maßnahme, "bei der es allerhöchste Zeit war, dass sie angegangen wurde", hat Stadtbaumeister Jürgen Gänzle zusammen mit Bauleiter Klaus Böhm vom Stadtbauamt der Öffentlichkeit übergeben: die Sanierung des schadhaften Kanals in der Heidestraße ist beendet. weiter
  • 220 Leser
TÖDLICHER UNFALL / Fahndung nach Geländewagen

Opfer wird obduziert

Landesweit wird inzwischen nach dem Fahrer des Geländewagens gesucht, der am Samstag Abend auf der B 29 bei Böbingen einen Mann überrollt hat. Eine Obduktion des Opfers soll indes klären, welcher der beiden beteiligten Fahrer für die tödlichen Verletzungen des Opfers verantwortlich ist. weiter
  • 113 Leser
AUSSTELLUNG / Susanne Neuner in der Kirchberger Orangerie

Persönliche Innenschau

Wer die Zeit bis Pfingsten zum Besuch des malerischen Hofgartens von Kirchberg an der Jagst nutzt, begegnet in der dortigen Orangerie "The Other Woman". So hat Susanne Neuner (Rot am See) ihre Bilder und Zeichnungen überschrieben, die mal als Studien, mal in sorgfältiger Ausarbeitung menschliches Befinden thematisieren. weiter
  • 127 Leser
CAFE PODIUM / Musikalische Sommerdinks mit "Three in Time"

Prickelnde Erfrischungen

Drückende Temperaturen, gezügelter Rhythmus, beste Musik: "Three in Time" unterhielten am Sonntag Abend ein überraschend zahlreich erschienenes Publikum im Aalener Café Podium mit einer Auswahl an Pop, Blues und Jazz. weiter
  • 177 Leser

Prozession durch blühende Wiesen bei Horn

Am Himmelfahrtstag rief die katholische Kirchengemeinde Horn zur traditionellen Öschprozession auf. Bei strahlendem Sonnenschein folgten zahlreiche Gläubige dem vom Musikverein begleiteten Zug, vorbei an blühenden Wiesen. Der Erlös aus der Feier am Alten Schulhaus kommt dem Projekt "Nächstenhilfe" zugute. weiter
  • 299 Leser
BUSVERKEHR / Zuschusskürzung seitens Land und Stadt: OVA kann keine Zusage machen für neue Linie über "Wiesengrund"

Reicht der Atem bis zum neuen Halt?

Eine Bushaltestelle in der Heinrich-Rieger-Straße ist bereits seit Jahren im Gespräch und vor allem von den Bewohnern der Seniorenanlage "Im Wiesengrund" dringend gefordert. Deren Realisierung allerdings sieht jetzt Peter Rau, Geschäftsführer der Firma OVA, in weite Ferne gerückt. Als Grund zitiert er "drastische Einschnitte" der Zuschüsse von Land weiter
  • 250 Leser
MORDVERSUCH / Ehemann will getrennt lebende Frau erwürgen

Reue verhindert Tat

Einen Mordplan hatte sich ein 42-Jähriger für seine von ihm getrennt lebende Frau zurechtgelegt. Er brach den Versuch sie zu würgen nach eigenen Angaben aus Reue ab. weiter
BLUESKONZERT / Im Schwäbisch Gmünder Café Spielplatz

Richard Farrell - einer, der Blues lebt

Richard Ray Farrell Bohemian Life Tour 2003 feat. Jimmy Carl Black (dr) & Uwe Jesdinsky (b) - zu erleben im Schwäbisch Gmünder Café Spielplatz, Freitag, 13. Juni, 19 Uhr. Nur wenige zeitgenössische Bluesmusiker, weiße zumal, verstehen es, ihre Musik so ausdrucksvoll und intensiv wie Richard Ray Farrell zu zelebrieren. Geboren 1956 in Niagara Falls, weiter
  • 105 Leser

Samstag Infostand

Die Lebenshilfe ist am kommenden Samstag mit einem Verkaufs- und Infostand auf dem Johannisplatz vertreten. Kuchenspenden können von 7 bis 12 Uhr abgegeben werden. weiter
  • 190 Leser

Schaden hinterlassen

Beim Rangieren im Stiftsgutweg beschädigte ein Autofahrer zwischen Samstag und Sonntag einen silbernen Ford. Der Schaden beträgt 1000 Euro. Der Verursacher flüchtete. weiter
  • 226 Leser
STREITSCHLICHTEN

Seminar im Schwarzhornhaus

Im Rahmen der ersten schulinternen Streitschlichterausbildung an der Mozartschule fand ein zweitägiger Kompaktkurs statt. Die 14-köpfige Ausbildungsgruppe und ihr Betreuungsteam wurde von Norbert Möller und Thomas Findling vom Verein Täteropferausgleich e.V. Heidenheim gecoacht. weiter

Sommerfest am Fuße des Schwarzhorns

Der Musikverein "Harmonie" feiert sein traditionelles Sommmerfest am Fuße des Schwarzhorns am Pfingstsonntag und am Pfingstmontag. Für Unterhaltung sorgt am Sonntag, 8. Juni, von 11 bis 14 Uhr die Jugendkapelle der "Harmonie", von 14 bis etwa 18 Uhr spielt der Musikverein "Frisch auf" Böhmenkirch. Am Montag, 9. Juni, spielen die Aktiven der "Harmonie weiter
  • 126 Leser
KULTURVEREIN BILDERHAUS / Kinderzirkus erntete großen Beifall

Spektakel mit Da-Capo-Effekt

Die Eigenproduktionen des Gschwender Kulturvereins im Bilderhaus haben im Lauf der Jahre eine besondere Eigendynamik entwickelt. Zeitkritische "Dekaden", experimentierfreudige Theateraufführungen oder der Kinderzirkus sind vielbejubelte Selbstläufer. weiter
  • 128 Leser
GRÖNEMEYER-OPEN-AIR / 28 600 erwartete Konzertbesucher stellen Stadt Aalen vor eine der größten logistischen Herausforderungen

Spektakulärstes Spektakel im Stadion

Für Aalenes Ersten Bürgermeister besteht kein Zweifel: Das Grönemeyer-Konzert am Pfingstsonntag im Waldstadion ist zugleich große logistische Herausforderung und Bewährungsprobe für alle Beteiligten. "Es ist eines der spektakulärsten, wenn nicht sogar das spektakulärste Ereignis, das Aalen je erlebt hat," fieberte gestern Dr. Schwerdtner dem open-air weiter
VERKEHR / Europa-Achse zwischen Paris und Budapest soll auch durch die Landeshauptstadt führen

Stuttgart will nicht vergessen werden

Die Forderung ist 13 Jahre alt: der Ausbau des Schienenwegs zwischen der französischen Hauptstadt Paris und der ungarischen Hauptstadt Budapest. Damals wurde bereits die Initiative Magistrale ins Leben gerufen. Schon zu jener Zeit hat sich auch Stuttgart für das Projekt stark gemacht. Nur: Passiert ist bislang noch nichts. weiter
DIEBESGUT / Jagdpächter beobachtet Verdächtige

Tipp aus Lorch hilft

In einem Lorcher Waldgebiet hat die Polizei Diebesgut von einem Einbruch in ein Schramberger Fotogeschäft sichergestellt. Den entscheidenden Hinweis gab ein Jagdpächter. weiter

Trockene Seen

Im Frühjahr fiel so wenig Regen, dass die Stauseen im Ellwanger Umland Wassermangel haben. Über zwei Meter liegt am Stockmühlsee der Wasserspiegel unter dem Sommer-Normalstand. Auch die Camper am "Sonnenbach" können kaum schwimmen. weiter
  • 301 Leser
MATINEE / Junge Tänzer und Musiker beim Stelldichein auf der Bühne in der Wißgoldinger Kaiserberghalle

Tänzerische Eleganz und musikalischer Charme

Rundum gelungen ist die Matinee mit dem Titel "Beschwingte Melodien und Ballettszenen". Mit einem anspruchsvollen Programm begeisterten "Harmonie"-Jugendkapelle und Ballettschule Ludmilla Schnell das Publikum in der Wißgoldinger Kaiserberghalle. weiter
  • 167 Leser

Unwettereinsatz auch in Abtsgmünd

Ein heftiges Gewitter mit sintflutartigen Regenschauern und kirschgroßen Hagelkörnern tobte am Samstagnachmittag auch über Abtsgmünd (unser Bild zeigt das Sportgelände). Bis spät in die Nacht war die Feuerwehr im Einsatz. Zahlreiche Keller mussten leergepumpt werden. Besonders schwer war auch Wöllstein betroffen. Ein Obstbaum war zwischen Abtsgmünd weiter
  • 134 Leser

Vorfahrt missachtet

Aus Richtung Böbingen kommend überquerte ein 17-jähriger Rollerfahrer am Sonntag gegen 20.55 Uhr die Landesstraße in Richtung Flugplatz Heubach. Dabei übersah er ein Auto. Beim Zusammenstoß entstand ein Sachschaden von 1700 Euro. weiter
  • 259 Leser

War der "Todesstoß" die Absicht?

Zu: "Erwartungen des Publikums nicht ganz erfüllt" vom 28.5: Als Musiker und Rezensent sind mir sowohl die sensible Gratwanderung als auch die zu berücksichtigenden Aspekte bei einer Besprechung wohlbekannt, als da z.B. wären: Persönlicher Eindruck, exakte musikalisch-fachliche Aspekte, Publikumsstimmung, Rahmen der Ver-anstaltung (Profi- oder Laienensemble, weiter
  • 104 Leser

Wer kennt den "SHA-Golf?

Am Sonntag gegen 11 Uhr fuhr ein VW Golf II mit SHA-Kennzeichen rückwärts aus der Bushaltestelle Hangendenbuch auf die B 19 ein und missachtete die Vorfahrt von zwei in Richtung Abtsgmünd heranfahrenden Motorradfahrern. Einer der beiden konnte sein Fahrzeug zum Stillstand bringen, der andere stürzte beim Bremsmanöver und verletzte sich schwer. Der Golf-Fahrer weiter
  • 135 Leser

Westumgehung zu

Am Pfingstsonntag wird die Aalener Westumgehung gesperrt. Die Fahrbahnen werden zu Parkplätzen für Besucher des Konzerts von Herbert Grönemeyer. Für Autofahrer aus Richtung Schwäbisch Gmünd bieten sich jedoch P&R-Parkplätze im Gewerbegebiet West an ("Westside"). weiter
  • 321 Leser
LANDSCHAFTSSCHUTZGEBIET / Unterschriftenliste gegen Ausweisung des Wellands

Wir haben Angst vor Gängeleien

"Sorgen Sie dafür, dass dieser Kelch an uns vorüber geht", sagte Karl Dambacher. Der stellvertretende Vorsitzende des Bauernverbandes Aalen war mit einer ganzen Delegation ins Landratsamt gekommen und übergab Landrat Klaus Pavel die Unterschriften fast aller Grundstücksbesitzer gegen das Landschaftsschutzgebiet Welland. weiter
  • 110 Leser

Wo Schatten fallen, muss auch Licht sein

Zu: "Erwartungen des Publikums nicht ganz erfüllt" vom 28.5: "Wo Schatten fallen, muss auch Licht sein." Dieses Naturgesetz scheint die Rezension der Aufführung des Amateur-Ensembles "Ein Kammerorchester" unter Leitung von Joachim Wagner außer Kraft setzen zu wollen. Sicherlich dürfen die Erwartungen an eine musikalische Darbietung in der Kirchenmusik- weiter
  • 101 Leser

Zum Pfingsttreffen nach Augsburg

Die Sudetendeutsche Landsmannschaft fährt am 8. Juni zum Sudetendeutschen Tag nach Augsburg. Abfahrt ist am Gmünder Busbahnhof um 6.30 Uhr. Um 11 Uhr ist die Hauptkundgebung mit Ministerpräsident Edmund Stoiber. Anmeldung beim BdV, Telefon (07171)66026 Dienstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr oder bei den BdV-Ortsverbänden. weiter
  • 385 Leser

Regionalsport (12)

HANDBALL / Abschlusstabellen der Schiedsrichter des Bezirks Stauferland

18 Teams über Bezirksliga

Eine erfolgreiche Saison haben die Schiedsrichter des Handballbezirkes Stauferland hinter sich. Mit 18 Teams über der Bezirksliga ist dieser nicht nur zahlenmäßig einer der stärksten Bezirke, auch leistungsmäßig mischen die Unparteiischen aus dem Stauferland ganz oben mit. weiter
  • 358 Leser
KEGELN / Neuer Bezirk heißt Ostalb / Hohenlohe

24 Vereine dabei

Als Teil der Strukturreform innerhalb des Württembergischen Kegler- und Bowlingverbandes (WKBV) gibt es anstatt der Bezirke Kocher/Rems und Neckar/Tauber jetzt einen neue Kegler-Bezirk: Ostalb/Hohenlohe. weiter
  • 363 Leser
SCHULSPORT / Bewegungsangebot für Grund- und Hauptschule

Da ist Bewegung drin

Mit dem April-Beschluss der Gesamtlehrerkonferenz zur landesweiten Beteiligung der Gschwender Heinrich-Prescher-Schule zum Erwerb des Gütesiegels "Grundschule mit Sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt" erfolgte der pädagogische Startschuss für mehr Bewegung in den und außerhalb der Klassenzimmer. weiter
FUSSBALL / Relegation zur Bezirksliga - DJK Aalen spielt am Mittwoch um 18 Uhr gegen den TSV Böbingen

DJK und TSV vor Saisonhöhepunkt

Zwischen der DJK Aalen und dem TSV Böbingen, beide Zweite der Kreisligen A I und II, geht es am Mittwoch um 18 Uhr im Unterkochener Häselbachstadion um den Einzug ins Relegationsspiel gegen den TSV Herbrechtingen, dem Viertletzten der Bezirksliga. weiter
  • 274 Leser

Krauß tritt an

In der Fußball-Bezirksliga und Kreisliga B VI wird Bilanz gezogen. Und zwar am Donnerstag, 26. Juni, beim Staffeltag im Vereinsheim des SV Lippach. Beginn: 19.30 Uhr. Neben den Berichten des Bezirksvorsitzenden, Sportgerichts und des Schiedsrichter-Obmanns steht die (Wieder-)Wahl des Staffelleiters auf der Tagesordnung. "Bei einer Wahl wäre ich bereit, weiter
  • 273 Leser
LEICHTATHLETIK

Lea Zeilinger läuft DM-Norm

Das 18. Landesoffene Sportfest in Bönnigheim wurde traditionell von einigen Athleten der LG Staufen besucht. Mit Erfolg: LGS-Neuzugang Lea Zeilinger erreichte über 400 Meter-Hürden DM-Norm. weiter
  • 161 Leser
HUNDESPORT / Kreismeisterschaft im Turnierhundesport

Lorcher holen sieben Medaillen

Bei nasskaltem Wetter fand in Aalen-Fachsenfeld die diesjährige Kreismeisterschaft im Turnierhundesport statt. Zwölf Lorcher Hundesportler stellten sich der Konkurrenz. weiter
GOLF / Bauarbeiten am GC Hetzenhof beginnen Ende 2003

Noch neun Löcher

Roland Schoetz kennt exakt das Datum: "Am 1. September 2006 ist die Eröffnung", sagt der Ehrenpräsident des GC Hetzenhof und meint damit die Erweiterung des Golfplatzes um neun Löcher. weiter
FUSSBALL / Oberliga - SF Dorfmerkingen und die Waldhof-Amateure trennen sich 0:0

Nullnummer im letzten Heimspiel

Im letzten Heimspiel dieser Saison trennten sich der Oberligist Sportfreunde Dorfmerkingen und die Amateure des SV Waldhof Mannheim mit einem leistungsgerechten 0:0-Unentschieden. weiter
  • 276 Leser
SOFTBALL / SG Aalen/Heubach: Aus im Viertelfinale

Schwache Pitcher

Der Traum vom erstmaligen Halbfinaleinzug der SG Aalen / Heubach ist ausgeträumt. Mit einer 9:29-Niederlage gegen die Heilbronn Outsiders war das Aus im Viertelfinale besiegelt. weiter
  • 313 Leser
LEICHTATHLETIK / Baden-württembergische Meisterschaften in Oberkirch

Vier Damen und Jan Titze holen den Titel

Erfolgreich wie selten zuvor verliefen die baden-württembergischen Meisterschaften in Oberkirch für die LG Staufen. Es gab Siege für Hochspringer Jan Titze, 100-Meter-Sprinterin Alice Reuss, 400-Meter-Hürden-Spezialistin Lea Zeilinger, Weitspringerin Elena Wolf und Diskuswerferin Kerstin Brunner. weiter

Zuerst in Aalen

Die Termine für die Auslosung im Fußball-Bezirkspokal stehen fest: Die erste Runde in Aalen wird am Sonntag, 3. August, um 10 Uhr bei den SF Dorfmerkingen ausgelost. Am Montag, 4. August, kommen die Gmünder Vereine in den Lostopf. Und zwar um 19 Uhr beim SV Frickenhofen. weiter
  • 579 Leser