Artikel-Übersicht vom Samstag, 07. Juni 2003

anzeigen

Regional (53)

"Fass ohne Boden"

Alle Bemühungen, eine weitere Erhöhung der Landeswohlfahrtsumlage um ein Prozent in diesem Jahr und damit zusätzliche Kosten für den Rems-Murr-Kreis über 3,65 Milionen Euro zu verhindern, sind gescheitert. Das sagte Landrat Johannes Fuchs, der damit die Haushaltsentwicklung des Landeswohlfahrtsverbandes als ein Fass ohne Boden beurteilt, denn auch für weiter
  • 125 Leser
FRAGE DER WOCHE


Einkaufen am Samstag Abend? Ab heute können die Läden bis um 20 Uhr öffnen, auch am Samstag können Kunden den ganzen Tag nach Herzenslust einkaufen. Aber braucht die Bevölkerung dieses Angebot überhaupt? Wir haben uns in der Gmünder Innenstadt zu dem Thema umgehört. Wie finden Sie die längeren Ladenöffnungszeiten am Samstag? Werden Sie diese nutzen? weiter

Aloisle-Fest als Auftakt zu den Altersgenossenfesten

40 Altersgenossenvereine waren gestern Abend beim Aloisle-Fest in den Räumen der Mercedes-Benz-Niederlassung in Schwäbisch Gmünd vertreten. Zum Auftakt und Einmarsch sangen alle gemeinsam das Alois-Lied, außerdem standen Beiträge der Altersgenossenvereine 1960 und 1959 auf dem Programm. Bis in den späten Abend konnten sich die Besucher bei guter Musik weiter
  • 198 Leser

Am Dienstag Blut spenden

Blut spenden können gesunde Menschen zwischen 18 und 68 Jahren am kommenden Dienstag in der Gemeindehalle Göggingen. Die Möglichkeit zu dieser lebensrettenden Gabe besteht zwischen 14.30 und 19.30 Uhr. weiter
  • 210 Leser

Ausflug in die Geschichte

Historische Stadtführung ist am morgigen Sonntag um 14 Uhr in Lorch. Los geht's am Treffpunktschild auf dem Bahnhofsvorplatz. Das Angebot gibt es an jedem ersten Sonntag des Monats, wegen des Löwenmarkts im Juni eine Woche später. weiter
  • 178 Leser

Auto aufgebrochen

Aus einem in der Wilhelmstraße verschlossen abgestellten Pkw entwendete ein unbekannter Täter in der Nacht zum Mittwoch einen Sony-Autoradiorecorder der Marke Sony. Hinweise auf den Täter nimmt das Polizeirevier entgegen. weiter
  • 200 Leser

Billig mit dem Bus

Eine gute Sache, der Übergangstarif der Verkehrsgemeinschaft Aalen, befand ein Test dieser Zeitung. Wir testeten auf der Strecke "Zanken", Abtsgmünd - "Post", Neresheim mit den dafür zuständigen Buslinien. 4,40 Euro kostet die Fahrt. Preiswerter, als separates Lösen von mehreren Parkscheinen. weiter
  • 259 Leser
BILDUNG / Hochschuldozent Dr. Mensah Tokponto an der PH und beim Rotary-Club Gmünd

Deutsches Institut ist kein Märchen

Benin liegt im Herzen Afrikas und zählt zu den ausgesprochen friedlichen Ländern des Kontinents. Dort möchte Dr. Mensah Tokponto ein Deutsch-Institut gründen. Zunehmend investieren in Benin auch deutsche Firmen. weiter

Die Post bleibt

Die Post bleibt weiter in Bargau. Sie befindet sich in den Geschäftsräumen der Firma Elektro Beran & Wamsler in der Stauferstraße 21. Entsprechende Vereinbarungen zwischen der Firma und der Deutschen Post wurden in dieser Woche unterzeichnet. weiter
  • 220 Leser
ARBEITSMARKT / Vergleichsweise bessere Angaben für Gmünd bedeuten keinen Aufschwung

Die Zahlen täuschen nur Besserung vor

Die Arbeitsmarktbilanz für Ostwürttemberg sieht trübe aus, doch im Vergleich innerhalb der der Region stehen die Gmünder Trends ganz gut da. Ein Lichtblick für die bisher besonders von Arbeitslosigkeit gebeutelte Gegend? "Nein", sagt der Leiter des Arbeitsamtes, Alwin Badstieber - nur eine Bereinigung der Statistik. weiter
  • 118 Leser
STÄDTEPARTNERSCHAFT / Gmünder besuchten Faenza

Eine silberne Uhr aus der Gold- und Silberstadt

43 Gmünder hatten das dem "Alois" entsprechende romagnolische Nationallied während der Busreise gelernt - und überraschten damit die italienischen Freunde - an der Spitze Vizebürgermeister Elio Ferri beim offiziellen Empfang der Stadt Faenza in der Kommenda der Johanniterritter. weiter
  • 122 Leser

Erfolgreiche Serenade für die Orgel

Der Renovierung ihrer Orgel ein Stück näher ist die katholische Kirchengemeinde Heubach. Mit einer Serenade auf dem Schlossplatz ersang der Junge Chor "vocal response" einen Erlös von 700 Euro. Ein abwechslungsreiches Programm gefiel dem Publikum so gut, dass es erst nach mehreren Zugaben zufrieden war. Eine Serenade mit dem katholischen Kirchenchor weiter

Erster Auftritt der Jazz-Tänzerinnen

Positives im Schulalltag anzubieten und damit den Schülerinnen und Schülern neue Anreize und Motivation zu geben ist erklärtes Ziel des Vereins der Freunde und Förderer der Schule am Römerkastell (VdF). Während des Böbinger Maimarktes hatte die vom Verein gesponserte Jazz-Tanzgruppe ihren ersten Auftritt vor Publikum. Mit zwei gelungenen Showeinlagen weiter

Falsche Schlange

Gefahr im Verzug? Bürger meldeten der Polizei am Donnerstag kurz vor Mitternacht eine etwa einen Meter lange Schlange im Garten einer Familie. Eine Polizeistreife, ausgerüstet mit einer Schüssel und einem Suchscheinwerfer, konnte vor Ort tatsächlich eine um den Zaun gewundene Schlange feststellen. Die Beamten fassten Mut und traten so nah an das gefährliche weiter

Frühstück für Frauen

"Wie finde ich Gott, der mir helfen soll?" Das ist das Thema eines überkonfessionellen Frühstücks für Frauen am Samstag, 21. Juni, von 9 bis 11.15 Uhr in der Stadthalle Aalen. Referentin ist Gaby Wentland, Kinderbetreuung wird angeboten. Veranstalter ist ein Arbeitskreis verschiedener Kirchen und kirchlicher Organisationen. weiter
  • 312 Leser
TURNIER / Golf-Club Hetzenhof Sport-Scheck-Tour 2003 für Lorcher Schulen

Für den Sieg und den guten Zweck

Die Sport-Scheck-Tour 2003, die durch sieben deutsche Regionen führt, machte auch auf dem Hetzenhof halt. Mit 134 Teilnehmern, darunter 60 Gästen aus der Region, ging ein Mammutfeld auf die 18 Spielbahnen des GC Hetzenhof. weiter
  • 141 Leser

Hilfe bei Hepatitis C

Informationen für Hepatitis-C-Infizierte gibt es beim nächsten Treff dieser Selbsthilfegruppe am Dienstag, 10. Juni um 18 Uhr im Tagungsraum der BKK ZF, Becherlehenstraße 10. Hermann Kuon wird unter anderem von Arzt-Patienten-Seminaren und einem Kongress berichten. weiter
  • 216 Leser

Im Rathaus und bei der Feuerwehr

"Bei uns im Dorf" waren die Steppkes des Waldstetter Kindergartens St. Barbara zum gleichnamigen Projekt unterwegs. Unter anderem erkundeten sie das Waldstetter Rathaus und besuchten ihren Bürgermeister Michael Rembold. Der stempelte ihre selbst gebastelten Ausweise und führte sie durchs Haus. Außerdem besuchten die Kinder die Feuerwehr. Dort erfuhren weiter

Jazz am Bahnhof in Straßdorf

Am Wochenende 21. und 22. Juni findet der schon traditionelle "Jazz am Bahnhof" in Straßdorf statt. Am Samstag geht es um 19 Uhr los. Mit dabei der Männerchor des Liederkranz Straßdorf und die "Swany Feet Warmers". Am Sonntag von 11. bis 14 Uhr spielen die "Papa Humbsers JazzMen". Bei schönem Wetter sind die Veranstaltungen am Straßdorfer Bahnhof im weiter
  • 100 Leser

KAB-Ausflug

der Jahresausflug der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung startet am Samstag, 14. Juni, um 6.30 Uhr am St.-Stephanus-Gemeindehaus. Anmeldungen bei Wolfgang Schwarz, Telefon (07171) 75295 oder Bernhard Kottmann (07171) 75134. weiter
  • 220 Leser

Karriere-Baum

VON ANJA SCHÜTZKE
Selbst die Maibäume sind im Karrierestress. Früher wusste der Mensch: Wo kein Maibaum mehr, da Juni. In Heuchlingen jedoch durfte er trotz eindeutiger Datumsüberschreitung in dieser Woche noch auf seinem Posten über die Dächer kiebitzen. Die farbigen Bänder schon etwas ausgebleicht, das Grün müde ein bisschen herunterhängend. Wie eben einer aussieht, weiter
  • 106 Leser

Leergut gestohlen

Mehrmals wurden vom Lagerplatz einer Spedition in der Bahnhofstraße insgesamt 830 Kisten Leergut im Wert von etwa 910 Euro entwendet. Es handelt sich ausschließlich um Pfandflaschen der Marke "Hohes C". Inhaber von Leergutannahmestellen werden gebeten, bei der Abgabe von größeren Mengen des beschriebenen Diebesguts sich mit dem Polizeiposten Mögglingen weiter
  • 175 Leser

Motor-Öl verloren

Zwischen Hönig und Tonolzbronn verlor ein unbekanntes Fahrzeug eine größere Menge Motoröl, weshalb die Feuerwehr zum Abstreuen ausrückte. Hinweise auf den Verursacher erbittet der Polizeiposten Spraitbach. weiter
  • 220 Leser

Motorrad-Fahrer verletzt

In der Lorcher Straße stieß ein 67-jähriger Autofahrer beim Fahrstreifenwechsel mit einem dort fahrenden 20-jährigen Motorrad-Fahrer zusammen. Dieser wurde beim Sturz leicht verletzt. An seinem Zweirad entstand ein Schaden von rund 1700 Euro. weiter
  • 198 Leser

Müll: Andere Termine

Am Pfingstmontag fallen die Hausmüll-, Bioabfall- und Gelbe-Sack-Sammlung aus, die Termine verschieben sich. Fragen zu Abfuhrverschiebungen beantwortet die GOA unter Telefon (07171) 1800555. weiter
  • 104 Leser
TOUR / Radler des Gmünder ADFC sechs Tage lang in Italien

Ohne Platten zwischen Adria und Apennin

Cesenatico, der zwischen Ravenna und Rimini gelegene Badeort an der adriatischen Riviera, ist seit Jahren bevorzugter Standort des ADFC-Landesverbandes Baden-Württemberg für Radtouren in Italien. Der Gmünder Wenzel Schulz, nicht nur bei ADFClern bestens bekannt, war in Cesenatico im Auftrag des Landesverbandes einige Jahre als Tourenleiter tätig. weiter
  • 125 Leser

Pfadfinder feiern Pfingsten

Ein Pfingstfest bieten die Pfadfinder des Stammes St. Bernhard am Montag an. Jedermann ist eingeladen. Das Gartenfest beginnt gegen 11 Uhr nach dem Gottesdienst auf dem Schlossplatz. Bei schönem Wetter steigt es im Garten des neuen Jugendhauses am Strinzelbach, bei Regen im Zelt. Der Weg ist ab Ortsausgang Heubach Richtung Lautern ausgeschildert. Zur weiter

Radler schwer verletzt

Auf der Fahrt von Straßdorf nach Rechberg überholte ein 34-jähriger Autofahrer einen 58-jährigen Radler. Als dieser plötzlich nach links kam, fuhr der Pkw-Lenker trotz einer Vollbremsung auf das Zweirad auf, wobei der Radfahrer auf die Fahrbahn stürzte und sich schwere Verletzungen zuzog. weiter
  • 398 Leser
MUSIKVEREIN HORN / Dritte Schloss-Serenade erneut ein voller Erfolg

Reise durch die Musikgeschichte

Zur dritten Schloss-Serenade hatte der Musikverein Horn in den Garten des Horner Schlosses eingeladen. Die Musiker entführten die Zuhörer auf eine spannende und abwechslungsreiche Reise durch die Musikgeschichte. weiter
  • 109 Leser

Reise ins Jahr 150

Ganz Welzheim steht im Zeichen der Imperatoren am 28. und 29. Juni. Dann ist großes Römerfest. Das historische Ostkastell mit seinem archäologischen Park feiert zehnjähriges Bestehen. Mit dem "Einzug der Römer" beginnt dort das Fest am Samstag, 28. Juni um 10 Uhr. Handwerker und Händler haben Stände aufgebaut und zeigen Handwerkskunst. Historische Gruppen weiter

Schwarzer Passat gesucht

Auf Höhe des Schlachthofs kam der Fahrer eines schwarzen VW-Passat am Freitag gegen 5.15 Uhr zu weit nach links und kollidierte mit einem ordnungsgemäß entgegenkommenden Auto. Hinweise erbittet das Gmünder Polizeirevier. weiter
  • 248 Leser

Schwer verletzt

In Mutlangen wollte ein 83-jähriger Auto-Fahrer die B 298 in Richtung Albstraße überqueren. Da er dabei die Vorfahrt eines 36-jährigen Motorrad-Fahrers missachtete, stieß er mit diesem zusammen. Der Krad-Fahrer wurde beim Zusammenstoß schwer verletzt, außerdem entstand ein Sachschaden von rund 7000 Euro. weiter
  • 220 Leser
BERNHARDUSWALLFAHRT / Im August

Singen und beten

Zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit dem eigenen Auto oder im Omnibus: Am Mittwoch, 20. August, werden sich wieder Tausende von Pilgern auf den Weg machen zum Albuch in Lauterstein Weißenstein. weiter
  • 102 Leser

Sommers wie winters mobil im Einsatz

Die Gemeinde Leinzell besitzt seit kurzem einen Allradschleppers mit Kabine und Mähwerk. Er kann für den Winterdienst im Bereich der Gehwege und für im Sommer anstehende Mäharbeiten eingesetzt werden. weiter
  • 233 Leser

Stadt zahlt Fahrstunde

Der Gemeinderat hat bis Ende des Jahres Mittel bereitgestellt, um einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Er finanziert damit eine zusätzliche Stunde für Fahrschüler, in der die 39 Stuttgarter Fahrschulen Fähigkeiten wie rechtzeitiges Hochschalten, vorausschauendes Fahren, Ausschalten des Motors an Ampeln, Ausnutzung des Schwungs sowie technische weiter

Tauschnetz-Treff

Im Familien- und Nachbarschaftszentrum auf dem Hardt treffen sich am Pfingstmontag um 19 Uhr alle am Tauschnetz Bumerang Interessierten. Der eintritt ist frei. Weitere Informationen: Werner Bechtle, Telefon (07171) 770177 oder unter www.bumerang-gd.de weiter
  • 285 Leser

Termin für Senioren

Die Dorfgemeinschaft Wustenriet richtet am Dienstag nach Pfingsten im Dorfhaus des Ortsteils ab 14.30 Uhr einen Nachmittag für alle Seniorinnen und Senioren aus. Der nächste Stammtisch der Dorfgemeinschaft wird von Donnerstag, 12. Juni, auf Mittwoch, 18. Juni, verschoben, Treffpunkt dazu ist ab 19.30 Uhr im Dorfhaus in Wustenriet. weiter
  • 227 Leser
UMWELTPOLITIK / Verlagshaus SDZ Druck und Medien erhält erneut Öko-Audit-Zertifikat

Umweltschutz nicht nur auf dem Papier

Der Wasserverbrauch sinkt, das Abfallaufkommen geht zurück und Filmchemikalien werden inzwischen überhaupt nicht mehr verwendet: Der Umweltschutz steht bei SDZ Druck und Medien, dem Verlagshaus der SCHWÄBISCHEN POST und der GMÜNDER TAGESPOST, nicht nur auf dem Zeitungspapier - das inzwischen zu knapp 97 Prozent aus Altpapier besteht. weiter
  • 100 Leser
CDU / Hauptversammlung des Ortsverbandes Bargau - Orstvorsteher Wamsler über Aldigrundstücke

Verständnis für Zurückhaltung

Die Ortsumfahrung um Bargau und das Gerangel um die Aldi-Ansiedlung standen im Mittelpunkt bei der Hauptversammlung des Bargauer CDU-Ortsverbandes. weiter
  • 122 Leser

Von Kindern gemalt

Bis Ende Juni sind in den Räumen der Barmer Ersatzkasse in der Hospitalgasse 16 in Gmünd Bilder von Kindern des Katharina-von-Bora-Kindergartens Rehnenhof zu sehen. Die Kinder haben sich mit viel Farbe und Fantasie mit dem Thema "Sommer und Urlaub" beschäftigt. Die Ausstellung ist montags bis mittwochs von 7.30 bis 16.30 Uhr, donnerstags bis 17.30 und weiter
  • 121 Leser

Vortrag: Rembrandt und die Bibel

Prälat Bauer hält beim offenen Gesprächskreis am kommenden Donnerstag ab 18.30 Uhr im Fortbildungsraum des Margaritenhospitals in der Weißensteiner Straße einen Vortrag über "Rembrandt und die Bibel". Bauer erläutert dabei ausgewählte Bilder, die der bedeutende Maler Rembrandt zu biblischen Erzählungen geschaffen hat. Der Vortrag am Donnerstag steht weiter
  • 119 Leser

Was steckt dahinter?

VON KUNO STAUDENMAIER
Gmünd-Besucher sind begeistert vom Innenstadt-Ambiente. Städte mit vergleichbarer Altstadt-Optik sind rar. Nicht alle Gäste sind aber mit Stadtführern unterwegs und da beginnt das Problem. Was steckt wohl hinter der Prediger-Fassade am Johannisplatz? Der Verzicht auf jeden Hinweis könnte die Vermutung aufkommen lassen, im Innern sei das Klosterleben weiter
  • 130 Leser
WIRTSCHAFT / Trotz Umsatzwachstum wurden im Jahr 2002 die Erwartungen nicht erfüllt

Weleda rechnet mit Rückgängen

Die Gmünder Weleda AG steigerte im Geschäftsjahr 2002 zwar ihren Umsatz um sechsProzent auf 88,7 Millionen Euro, das Betriebsergebnis ging aber um drei Prozent von 5,393 auf 5,212 Millionen Euro zurück. weiter
  • 115 Leser

Überall-Plastik weg

Ein schwebender Holz-Engel des Gmünder Künstlers Josef Überall hängt seit Jahren am Aussichtsplatz Oberer Zeiselberg. In der Nacht zum Dienstag haben Unbekannte nach Angaben des Künstlers das Werk entfernt. Jetzt hofft er auf Hinweise aus der Bevölkerung. weiter
  • 259 Leser

Zeugen längst vergangener Zeit

In einem Urteilsbrief der Stadt Schwäbisch Gmünd von 1417 ist die Hagmühle zum ersten Mal erwähnt. Eine Zeit, in der Christoph Kolumbus noch nicht einmal auf der Welt war. Eine Zeit, in der Mehl ebenso wertvoll war wie Geld. Konnte man doch nicht mal kurz in den benachbarten Supermarkt, um sich ein abgepacktes Brot zu kaufen. Wie der Haghof oben am weiter
BESUCHSKREISE / Mitglieder tauschen sich aus und motivieren sich in ihrer Arbeit

Zuwendung und Schulung helfen Betreuern und Alten

Parallelen wurden deutlich, bei der Zusammenkunft von zwei Besuchskreisen der Evangelischen Heimstiftung. Rund vierzig ehrenamtlich engagierte Besucher trafen sich. weiter
  • 118 Leser
WAISENHAUS / Ein Fest soll russischen Kindern weiter helfen

Zweites Haus soll entstehen

Der Waldstetter Förderverein Kinderheim Malachowa will es nicht bei einem Haus für russische Waisenkinder belassen. Der Erlös aus dem Hoffest auf dem Oberen Stollenhof am Rechberg soll helfen. weiter
  • 114 Leser

Regionalsport (9)

Die Deutschland-Tour ganz nah am Ostalbkreis

Auf der vierten Etappe von Ansbach nach Bad Wurzach streifte die Deutschland-Tour gestern den östlichen Rand des Ostalbkreises. Auch von der Ostalb waren Zuschauer am Streckenrand, um die Radprofis zu sehen, die gestern 220 Kilometer absolvieren mussten. Unser Bild entstand bei der Bergwertung in Hohenaltheim, südlich von Nördlingen. weiter
  • 207 Leser
SCHIESSEN / Christine Franz bei den "Dutch Open"

Gold und Silber

Christine Franz vom Schützenverein 1906 Gmünd im Hölltal hat ihre Erfolgsserie im Sportschießen bei den Dutch Open in Apeldoorn fortgesetzt. Sie holte zweimal Mannschaftsgold und Silber im Einzel. weiter
  • 112 Leser
HUNDESPORT / Hundefreunde Lorch beim Kreisgruppenvergleichswettkampf

In anspruchsvollem Gelände

Als alleinige Vertreter ihrer Kreisgruppe nahmen sechs Lorcher Hundesportler am Kreisgruppenfreundschaftswettkampf in Böblingen teil, der mit einer anspruchsvollen Geländelaufstrecke und weiteren interessanten Disziplinen aufwartete. weiter
FUSSBALL / Regionalliga - VfR Aalen in Schweinfurt

Rekordkulisse?

Am Donnerstag gab's "hitzefrei" für die Kicker des Fußball-Regionalligisten VfR Aalen, doch gestern Vormittag mussten sie wieder ran, um sich auf einen erwartungsgemäß spektakulären Saisonausklang beim 1.FC Schweinfurt 05 vorzubereiten. weiter
  • 116 Leser
GEWICHTHEBEN / Edelmetall für Schabel und Sauerbeck bei der Senioren-EM

Zwei Medaillen für Wetzgau

Mit Anton Schabel (Bronze) und Rudi Sauerbeck (Silber) gewannen auch zwei Gewichtheber vom TV Wetzgau Medaillen bei der Senioren-Europameisterschaft. weiter
  • 116 Leser
FUSSBALL / Relegation - Trochtelfingen besiegt Dalkingen mit 6:1 nach Verlängerung

Zäuners Traumtor entscheidet das Spiel

Der TSV Trochtelfingen steht im Endspiel um den Aufstieg in die Fußball-Kreisliga A II. Mit 6:1 nach Verlängerung wurde ein zusammenfallender SV Dalkingen besiegt. Rund 400 Zuschauer säumten das Sportgelände in Pfahlheim. weiter
  • 110 Leser