Artikel-Übersicht vom Dienstag, 10. Juni 2003

anzeigen

Regional (55)

INNENSTADT / Kinderaktion auf dem Marktplatz

"Der Holzspielplatz soll bleiben"

Ein kräftiger Regenguss unterbrach am Samstag die Spiel- und Kletteraktion auf dem Marktplatz, eine Idee der Touristik und Marketing GmbH. Das tat dem Spaß keinen Abbruch. Vielmehr sind Eltern und Kinder traurig, dass der Holzspielplatz wieder abgebaut wird. weiter
  • 149 Leser
VDK HÜTTLINGEN/ABTSGMÜND / Hauptversammlung

51 neue Mitglieder

"Wir kümmern uns um unsere Mitglieder", betonte Ronald Weinschenk, der Vorsitzende des VdK Hüttlingen/Abtsgmünd, bei dessen Jahreshauptversammlung. weiter
  • 211 Leser

81-Jähriger schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt ein 81-jähriger Fußgänger am Pfingstsonntag gegen 11.10 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Westhausen auf dem Kirchplatz. Eine Autofahrerin wollte in diesem Moment rückwärts aus einer Parkbucht heraus fahren und übersah dabei den Fußgänger, der hinter dem Auto vorbeilaufen wollte. PD weiter
  • 337 Leser
OPEN-AIR / Ein Publikum, das Herbert Grönemeyer nicht mehr vergisst

Aalen, Aa - la - la - la - la - len

Sie hängen ihm an den Lippen und folgen ihm auf seinem Weg "Von Gestern bis Mensch". Aber nicht nur Herbert Grönemeyer hinterlässt bei den Fans im Aalener Waldstadion einen bleibenden Eindruck. "Das hab ich auch noch nie gesehen". Schwärmt der Sänger von seinem Publikum, das seine neue Hymne "Mensch" einfach weiter singt. weiter

Aktfotografie in Schwarz-weiß

Um Körper, Licht und Schatten" geht es bei den Schwarz-weiß-Aktfotografien von Armin Stutzmann. Der Gmünder Fotograf stellt Bilder vom morgigen Mittwoch an in den Räumen des "Top Secret" in der Klösterlestraße 24 aus. Zur Vernissage am heutigen Dienstag um 19 Uhr ist Stutzmann zugegen. Zu sehen sind seine Akte montags bis donnerstags von 16 bis 24 Uhr, weiter
  • 137 Leser

Alles geben für die Suppe

Eifrig rühren mussten die Helfer der Freiwilligen Feuerwehr Gmünd beim Zusenhoffest, um all die hungrigen Mäuler in der ellenlangen Schlange mit der weithin bekannten Erbsensuppe satt zu bekommen. weiter
  • 282 Leser

Am Steuer eingeschlafen

In Schlangenlinien war Autofahrer am Samstag um 6 Uhr von der Paradiesstraße in die Weißensteiner Straße unterwegs, wo er plötzlich anhielt. Ein aufmerksamer Autofahrer rief die Polizei, die den Auffälligen schlafend am Steuer fand. Ein Alkoholtest ergab 2,02 Promille und bedeutete eine Blutprobe sowie die Abgabe des Führerscheins. weiter
  • 338 Leser
PFINGSTEN / Gottesdienste in Augustinuskirche und Heilig-Kreuz-Münster

An friedlicher Welt wirken

Von der Wirkung und Kraft des Heiligen Geistes waren die Pfingst-Gottesdienste in Gmünd geprägt. Auch in der Augustinuskirche und im Münster standen die Bibeltexte dazu im Mittelpunkt der Predigten. weiter
  • 202 Leser

Anmeldung zum Ministrantenzeltlager

Vom 24. bis 30. Juli findet auf dem Wagnershof wieder das Ministrantenzeltlager des Dekanats Ellwangen statt. Die 30 ehrenamtlichen Helfer wollen das Lager so gestalten, dass es wie gewohnt ein voller Erfolg wird. Unter dem Motto "Gute Seiten Schlechte Seiten" sollen in der Lagerwoche verschiedene Situationen beleuchtet werden. Im Jahr der Bibel soll weiter
  • 163 Leser

Betreute Reise nach Kreta

Nach Kreta führt eine betreute Reise für Senioren mit dem Deutschen Roten Kreuz vom 20. September bis zum 4. Oktober. Die Urlauber können an einem interessanten Ausflugs- und Unterhaltungsprogramm teilnehmen. Die Koffer der Teilnehmer werden abgeholt, DRK-Begleitpersonen stehen während der gesamtem Reise zur Verfügung. Information und Anmeldung bei weiter
  • 187 Leser
FREUNDSCHAFT / Neues aus Gmünds britischer Partnerstadt Barnsley

Claudia Schiffer soll Optimismus verbreiten

Gleich zweimal Nostalgie gab es im Mai in Barnsley, Gmünds englischer Partnerstadt: Das "Queen's Hotel" schloss für immer seine Pforten. Und im Teilort Grimesthorpe gedachte man der Schließung des letzten wirtschaftlich arbeitenden Kohlebergwerks vor zehn Jahren. weiter
  • 195 Leser

Die Mark macht's

VON ANJA SCHÜTZKE
Schlafmünzen müssen zur Bank, so hat man es den Menschen eingebleut, damals, beim Währungswechsel. Gut, dass sie nicht drauf gehört haben. Hatten sie doch gleich geahnt, dass die gute alte D-Mark irgendwann zu neuen Ehren kommt, in diesen heißen Zeiten gar lebensrettende Dienste leistet. Im Gmünder Reitverein etwa. Dort versorgt seit einiger Zeit ein weiter
  • 148 Leser
VETERANEN / Der älteste Oldtimer-Club im Kreis auf Pfingstbesuch beim Schützenverein Metlangen-Reitprechts

Die Werkzeugkiste ist immer dabei

Zu Pfingsten sind die Veteranenfahrzeugfreunde Ostalb gewöhnlich auf einer mehrtägigen Urlaubsfahrt unterwegs. In diesem Jahr haben sich sich für einen Tagesausflug am Pfingstsonntag entschieden. Mit ihren sehenswerten Oldtimern haben sie das Fest des Schützenvereins Metlangen-Reitprechts besucht. weiter
  • 173 Leser

DRK-Blutspende Donnerstag in der Wellandhalle

Die nächste Gelegenheit zur Blutspende bietet sich am Donnerstag, 12. Juni, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Dewanger Wellandhalle. Für eine ausreichende Versorgung der Kranken und Schwerverletzten in den Krankenhäusern des Landes benötigt der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg regelmäßig 20 Prozent rhesus-negativer Blutspenden. Nur wenn genügend weiter
  • 157 Leser
KIRCHENFENSTER / Mit Meditation auf das christliche Fest eingestimmt

Durch das Glas leuchtet Pfingsten

Leiden und Auferstehung Christi und an Pfingsten die Herabsendung des Heiligen Geistes - diese Höhepunkte im Kirchenjahr sind in den Fenstern Wilhelm Geyers im Münster künstlerisch umgesetzt. Nach dem Passions- und Osterfenster legte Johannes Schüle am Samstag das Pfingstfenster aus. weiter
  • 188 Leser
ELLWANGER FRÜHLINGSFEST / An allen Tagen gutes Wetter sorgt für ordentliche Umsätze

Ein Brillant-Feuerwerk zum Abschluss

Mit einem großen Feuerwerk ging gestern Nacht das Ellwanger Frühlingsfest 2003 zu Ende. Die Schausteller konnten im Großen und Ganzen mit dem Geschäft zufrieden sein. weiter
  • 163 Leser

Ein Todesopfer

Überschattet vom Herztod eines rund 50-jährigen auswärtigen Konzertbesuchers wurde das Grönemeyer-open-air im Aalener Waldstadion. Nach Aussage von DRK-Einsatzleiter Anton Nuding war der Mann am Pfingstsonntag gegen 18 Uhr infolge Herz-Kreislauf-Versagens zusammengebrochen, kurz nachdem er aus einem Shuttle-Bus gestiegen war und sich in die Warteschlange weiter
  • 183 Leser

Einbruch in Arztpraxis

Bargeld, Arzneimittel und Rezeptformulare hat ein Einbrecher in einer Mutlanger Arztpraxis erbeutet. Um hineinzugelangen, hatte er zwischen 22 Uhr am Freitag und 9 Uhr am Samstag ein Fenster des Hauses in der Spraitbacher Straße eingeschlagen. In der Praxis brach er einen Spind auf und durchwühlte Schränke und Kästchen. Die Polizei bittet um Hinweise. weiter
  • 189 Leser

Einfach weitergefahren

Auf der Fahrt Richtung Stuttgart hat ein Unbekannter am Samstag zwischen 0 und 11 Uhr eine Baustellenabschrankung beschädigt und etwa 200 Euro Schaden angerichtet. Die Gmünder Polizei bittet um Hinweise auf den flüchtigen Fahrer, der vermutlich mit einem Golf IV unterwegs war. weiter
  • 314 Leser
MAI-WETTER

Eisheilige machtlos

Trotz der Eisheiligen zeigte sich der Mai bereits wie ein echter Sommermonat. Und nur der gewaltige Gewitterregen am letzten Tag verhinderte, dass es wieder ein viel zu trockener Monat wurde. Diese Daten hat der Gmünder Wetterbeobachter Martin Klamt gemessen: weiter
  • 154 Leser
Spielplatztest / Für die Kleinsten: Spielplatz Welland-Straße Unterrombach und der Spielplatz im Stadtgarten Aalen

Erfolgsrezept: Plantschen und Buddeln

"Am besten ist der Fluss. Da kann man mit dem Netz Fische fangen und dann gucken wie die aussehen", meint Klara und zeigt mit dem Finger auf den Rombach am Welland-Spielplatz. Ihr Vater Thure Böhm kommt mit seinen drei Kindern vor allem wegen des Wassers her. weiter

Feuerprobe bestanden

Die Erde bebt. Knapp 29 000 Besucher feiern johlend jubelnd den "Mensch" Grönemeyer, der sich von den Wogen wiegender Hände an den "Strand des Lebens" spülen lässt. Gelungen: die "kulturelle Einweihung" des umgebauten Waldstadions. Ob das VfR-Stadion je wieder so viele Zuschauer sehen wird? "Bewährungsprobe bestanden", meinen zumindest all die an der weiter
  • 129 Leser

Fließende Bewegungen erlernen

Bewegen und Entspannen ist angesagt bei einem Angebot der Volkshochschule in Großdeinbach. Dort beginnt am Dienstag, 24. Juni, ein Taiji-Kurs für Anfänger. An vier Abenden, jeweils von 20 bis 21.15 Uhr üben sich die Teilnehmer jeden Alters in fließenden Bewegungen. Info und Anmeldung bei Heidrun Härer unter der Telefonnummer (07171) 75314. weiter
  • 145 Leser
GRÖNEMEYER-OPEN-AIR / Was sich rund ums Konzert-Spektakel so getan hat

Flugzeuge im Bauch, Autos auf der Wiese

Blech und Chrom blitzt und blinkt, als die Sonne durch eine dicke schwarze Wolkenbank blinzelt. Der Parkplatz der Gentner-"Westside" an der B 29 ist rappelvoll. Es ist kurz nach sechs. In zwei Stunden wird Herbert Grönemeyer die Bühne des Waldstadions betreten. weiter
ÖKUMENE / Gemeinsamer Gottesdienst der katholischen und evangelischen Kirchengemeinden unterm Rosenstein

Für die Kirche der Zukunft

Der Wunsch, gemeinsam das Abendmahl feiern zu können, war eine zentrale Botschaft des ökumenischen Gottesdienstes gestern auf dem Heubacher Schlossplatz. weiter
  • 167 Leser

Geld und Mischpult weg

Von einem Einbruch in die Räume des Jugendclubs in der Mackilohalle hat die Polizei am Sonntag Abend erfahren. Sie bittet nun um Hinweise auf den Einbruch, bei dem 200 Euro und ein Mischpult verschwanden. weiter
  • 316 Leser

Goldene Hochzeit

Mit einem Ständchen erfreuten die Musiker des Rosenberger Musikvereins unter Armin Schlageter die Eheleute Gotthilf und Lotte Seitz (Spitzensägmühle) anlässlich ihrer goldenen Hochzeit. Nach verschiedenen volkstümlichen Melodien überbrachte Vorsitzender Wilfried Reich die Glückwünsche des Vereins. Dabei konnte er auf die über 50jährige treue fördernde weiter
  • 213 Leser

Hohe Zeit der heißen Feste

Heiß her ging es am Pfingstwochende auf den Festen in der Region wie dem Fliegerfest auf dem Hornberg. Gegen die Hitze half von oben ein Sonnenschirmn, von innen ein kaltes Getränk. Und von Entdeckungsreisen, etwa ins Cockpit eines Seglers, konnte sie nicht abschrecken. weiter
  • 872 Leser

In Kerkingen wird derzeit die Wasserversorgung saniert

Der Zweckverband Ries-Wasser-Versorgung erneuert derzeit in der Bopfinger Straße in Kerkingen auf einer Länge von rund 250 Metern die Ortsnetzleitung. Die Tiefbauarbeiten umfassen neben den Sanierungsarbeiten auch die Hausanschlussleitungen im Bereich von der Einmündung Untere Espenstraße bis zum Hydrantenschacht vor dem Haus Nummer 28 in der Bopfinger weiter
  • 184 Leser

Infos zur Pflege

Eine Beratung zum Thema Pflegeversicherungsgesetz und Pflegeleistungsergänzungsgesetz findet am morgigen Mittwoch, 11. Juni, 14.30 im Aalener DRK-Altenhilfezentrum "Wiesengrund" statt. Die Pflegeberaterin Christine Salduz beantwortet Fragen. ast weiter
  • 357 Leser

Letzte Stutenuntersuchung

Am heutigen Dienstag, 10. Juni findet ab 10 Uhr auf der Beschälplatte in Rindelbach die letzte Stutenuntersuchung dieser Decksaison durch den Pferdegesundheitsdienst statt. Stutenpass und Tierhalternummer sind mitzubringen. SP weiter
  • 341 Leser
JAGDGENOSSENSCHAFT / Georg Friedel nach 30-jähriger Tätigkeit verabschiedet

Martin Funk im Amt bestätigt

Die Jagdgenossenschaft Großdeinbach verabschiedete sich bei der Hauptversammlung in der Wetzgauer "Krone" von verdienten Mitgliedern der Vorstandschaft. Außerdem stellten sich einige Ausschussmitglieder bei den Wahlen nicht mehr zur Verfügung. weiter
  • 193 Leser

Mit dem Rad der Sonne entgegen

Der Sonne entgegen fahren Radler - mit intaktem Licht - beim Ausflug des ADFC Schwäbisch Gmünd am Sonntag, 15. Juni. Die gut 45 Kilometer und 550 Höhemeter umfassende Strecke führt von Bargau über Heubach auf den Rosenstein zum Sonnenaufgang, über Kitzingebene, Falkenhöhle, Bernhardus und Saurenhof nach Waldstetten. Start ist um 3.30 Uhr am Bargauer weiter
  • 177 Leser
HEILIG-BLUT-FEST / Über 230 Reiter nehmen am Blutritt durch Neuler, Espachweiler, Schrezheim, Schleifhäusle und Schwenningen teil

Orientierung an Tradition und Glauben

Anlässlich des Blutrittes in Schwenningen legten 231 Kinder, Frauen und Männer im Sattel sowie viele hundert Teilnehmer an Reitermesse und Wallfahrtsgottesdienst auch dieses Jahr wieder ein herausragendes Zeugnis bekennenden Glaubens ab. Gute Witterungsbedingungen sorgten für Rekordzahlen bei Reitern und Wallfahrern. weiter
GRIECHENWALLFAHRT / Griechisch-orthodoxe Christen Süddeutschlands zum 31. Mal auf dem Schönenberg

Orthodoxes Fest auf dem Schönenberg

Weihbischof Vasilius von Aristi aus Stuttgart leitete den Griechisch-Orthodoxen Festgottesdienst. Mit rund 20 weiteren Geistlichen, einem Chor und tausenden Gläubigen geriet die zweieinhalb-stündige Messfeier zu einem einducksvollen Glaubensbekenntnis. Ein fröhliches Fest rings um die Wallfahrtskirche schloss sich an. weiter

Randale im Krankenhaus

Nach einer vorangegangenen Tätlichkeit in der Gmünder Innenstadt sollte am Pfingstmontag gegen 4.30 Uhr ein Patient mit einer Kopfplatzwunde in der Stauferklinik ärztlich behandelt werden. Der unter Alkoholeinwirkung stehende Patient wollte sich jedoch nicht behandeln lassen, aber auch das Krankenhaus nicht verlassen. Sein Verhalten machte das Hinzuziehen weiter
  • 254 Leser
HEILIG-BLUT-FEST

Schwenninger Splitter

Pfarrer Eugen Schneider freute sich beim 11. Blutritt unter seiner Leitung über den großen Stamm an Reitern und Wallfahrern, der regelmäßig nach Schwenningen kommt. Stolz verweist er auf das Segensreliquiar, ergänzt mit einem Stein von Golgotha, den er von einer Israel-Wallfahrt mitgebracht hatte. Die großartige Mitarbeit der Schwenninger und ihrer weiter
  • 213 Leser
NEUER DIAKON / Wilhelm Stadler erstmals mit am Altar

Seelsorgender Polizist

Beim feierlichen von den "Neuen Tönen" mitgestalteten Pfingsthochamt stand er erstmals in der Marienkirche mit am Altar: Wilhelm Stadler (55), der am Samstag im Dom von Rottenburg zusammen mit sechs anderen Familienvätern zum Diakon geweiht worden war. Dorthin hatten ihn auch ein Omnibus voller Aalener begleitet. weiter
  • 203 Leser
UNISONO KIRCHHEIM / Besuch bei der "Festa dell' ascensione" in der Partnerstadt Solarolo

Spätzle fanden reißenden Absatz

Ein umfangreiches kulturelles Programm erwartete die Kirchheimer Delegation bei ihrem Besuch in der italienischen Partnerstadt Solarolo in der Provinz Ravenna. weiter
  • 226 Leser

Teure Räder geklaut

Fünf bis sechs Täter müssen nach Angaben der Polizei an einem Einbruch in ein Fahrradgeschäft in der Lorcher Straße beteiligt gewesen sein. Sie hebelten die Ladentür auf und entwendeten vermutlich fünf hochwertige BMX-Räder der Marke X4U. Zeugen sollten sich mit dem Gmünder Polizeirevier in Verbindung setzen. weiter
  • 625 Leser

Touristikgemeinschaft tagt heute

Die Touristikgemeinschaft "Sagenhafter Albuch" bittet am heutigen Dienstag, 10. Juni, um 15 Uhr zur Mitgliederversammlung in das GEK-Haus Bärenberg in Bartholomä. Auf der Tagesordnung steht unter anderem der Bericht des Vorsitzenden, der Beschluss über Neuaufnahmen, Werbemaßnahmen und Aktionen 2003 sowie ein Ausblick auf 2004 und ein Bericht zur Tourismuskooperation weiter
  • 186 Leser

Trachtenmode-Schau

Am Freitagabend hat bei hochsommerlichen Temperaturen eine Modenschau der Trachtenstube Aalen im Möbelhaus Mahler stattgefunden. Franz Eich moderierte die Show, die mit der schauspielerischen Vorstellung des "Ur-Dirndels" begann. Sympathisch wurden hochwertige Outfits in Leder, Leinen und auch Jeansmodelle als angenehm tragbare Mode für alle präsentiert. weiter
  • 289 Leser
SOMMERGEWITTER

Unwetter verschont Region

Unwetterwarnungen für den Samstag ließen Schlimmes ahnen. Doch Polizei und Feuerwehr waren sich einig: keine wetterbedingten Vorkommnisse im Kreis. Mit zwei Ausnahmen. Eine Autofahrerin schleuderte wegen Aquaplaning, ein Segelflieger musste wegen eines Gewitters notlanden. weiter
  • 138 Leser
MÜHLENTAG / Erneuter Besucheransturm

Voll im Element

Wen wundert's, dass der bundesweit am Pfingstmontag ausgerufene Mühlentag im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald tausende Menschen anlockt: Wanderwege durch idyllische Täler, liebevoll erhaltene historische Mühlen und ein Programm, das für jeden Geschmack etwas bereit hält. weiter

Von führerlosem Auto erfasst

Ein ungesichert abgestelltes Auto ist die Ursache eines Unfalls, bei dem am Pfingstsonntag gegen 14.05 Uhr in der Hüttfeldstraße ein Fußgänger schwer verletzt wurde. Das Auto, das an einem Seitenstreifen geparkt war, machte sich plötzlich selbstständig. Es rollte zunächst etwa 100 Meter die abschüssige Fahrbahn entlang, bevor es einen Fußgänger gegen weiter
  • 189 Leser

Weder gehen noch bleiben

Nah einer Tätlichkeit in der Gmünder Innenstadt sollte gestern um 4.30 Uhr ein Patient mit einer Kopfplatzwunde in der Stauferklinik behandelt werden. Der unter Alkoholeinwirkung stehende Mann wollte sich jedoch weder behandeln lassen noch das Krankenhaus verlassen. Daraufhin wurde die Polizei hinzugezogen, die in für den Rest der Nacht in Gewahrsam weiter
  • 241 Leser

Zeugen gesucht

Nach einer Unfallflucht am Pfingstsonntag zwischen 19.10 und 20.15 Uhr vor der Pizzeria "Da Vito" sucht das Polizeirevier Aalen, Tel. (07361) 5240 Zeugen. Ein Unbekannter hatte mit seinem Fahrzeug einen Audi A 8 auf der Fahrerseite beschädigt. PD weiter
  • 360 Leser

Zwei Mal Alkohol im Blut

Am Pfingstsonntag wurde gegen 23.50 Uhr auf der Landesstraße zwischen Schrezheim und Espachweiler der Fahrer eines Nissan von einer Polizeistreife kontrolliert. Da dieser mehr als 1,1 Promille Alkohol im Blut hatte, wurde bei ihm eine Blutentnahme veranlasst. Sein Führerschein wurde einbehalten. Ebenfalls Alkohol im Blut hatte am Pfingstmontag gegen weiter
  • 189 Leser

Zwei Mal auf Linksabbieger

Rund 7500 Euro Schaden entstanden am Samstag bei zwei Unfällen mit Linksabbiegern. Während um 9 Uhr in der Hauptstraße ein Autofahrer aus Unachtsamkeit auf seinen zum Linksabbiegen haltenden Vordermann auffuhr, konnte um 11 Uhr ein Autofahrer nicht mehr bremsen, als der Vorausfahrende nach links in die Tankstelle am Ortseingang abbiegen wollte. weiter
  • 166 Leser

Regionalsport (12)

STIMMEN ZUM SPIEL

"Einfach zu viele Fehler"

Rocco Baccelliere, SG Bettringen II: "Das Spiel hat die Saison wiedergespiegelt. Wir machen einfach zu viele individuelle Fehler. Als wir in der ersten Halbzeit fehlerfrei gespielt haben, wusste ich, dass noch was passiert. Ich dachte aber nicht, dass es solche Auswirkungen hat." * Pascal Fleischmann, TSV Großdeinbach: "Ich habe auch nach dem 0:2 noch weiter
  • 216 Leser
FUSSBALL / Relegation - Böbingen spielt morgen gegen Herbrechtingen um alles

Bloß kein Donnerwetter

Die Früchte ernten kann er nicht mehr. Trotzdem geht's Trainer Peter Hrusa wie seinen Spielern: Die Fußballer des TSV Böbingen wollen morgen gegen Herbrechtingen den Aufstieg in die Bezirksliga perfekt machen. Anpfiff in Oberkochen: 18 Uhr. weiter
  • 184 Leser
Um den Aufstieg in die Bezirksliga/Klassenerhalt Bezirksliga: Um den Aufstieg in die Kreisliga A I/Klassenerhalt Kreisliga A I (Gmünd): Um den Aufstieg in die Kreisliga A II/Klassenerhalt Kreisliga A II (Aalen):

DIE RELEGATIONSSPIELE IM FUSSBALLBEZIRK KOCHER/REMS

DJK Aalen - SV Heldenfingen 2:0 DJK Aalen - TSV Böbingen 1:2 TSV Böbingen - TSV Herbrechtingen : TSV Großdeinbach - SV Frickenhofen 3:1 TSV Großdeinbach - SG Bettringen II 4:3 Trochtelfingen - Dalkingen 6:1 Trochtelfingen - TSV Hüttlingen : Mittwoch, 11. Juni, 18 Uhr, Oberkochen Freitag, 13. Juni, 18 Uhr, in Lauchheim weiter
  • 2717 Leser

Drei Tage lang nur Reitsport

Drei Tage lang drehte sich beim 21. Pfingstturnier des Reit- und Fahrvereins Essingen alles ums Reiten. Über 300 Pferde waren am Start. Viele gute Leistungen konnten die Zuschauer bewundern, verschiedene Prüfungen standen auf dem Zettel. Doch auch für ein gutes Rahmenprogramm war im Ried gesorgt: Für die Teilnehmer und Besucher war das Pfingstturnier weiter
  • 300 Leser
FUSSBALL / Oberliga - Dorfmerkingen verliert bei den VfB-Amateuren mit 0:3

Eine Pleite zum Abschied

Die Sportfreunde Dorfmerkingen haben sich mit einer 0:3-Niederlage bei den Amateuren des VfB Stuttgart als Tabellenletzter aus der Fußball-Oberliga verabschiedet. weiter
  • 399 Leser
HANDBALL / Bundesligist Göppingen zeigt beim 35:24 im Freundschaftsspiel gegen den Landesliga-Meister Gmünd sein Können

Frisch Auf lässt auch den TSB zaubern

Es war ein Handball-Erlebnis der besonderen Art: Frisch Auf Göppingen zeigte im Freundschaftsspiel gegen den TSB Gmünd, was der Bundesligist drauf hat. Ohne Probleme gewannen die Grün-Weißen mit 35:24 und ließen dabei dem TSB genügend Freiheiten, sein Können unter Beweis zu stellen. weiter
  • 140 Leser
SOFTBALL / SG Aalen/Heubach verliert gegen die Ellwanger Elks

Großer Rückstand auf den Ersten

Im Spitzenspiel der Softball-Landesliga verlor die SG Aalen/Heubach gegen Spitzenreiter Ellwangen mit 10:22 und hat nun sechs Punkte Rückstand. weiter
  • 186 Leser
BEACHVOLLEYBALL / Elite beim Jubiläumsturnier in Mutlangen am Start

Illustres Teilnehmerfeld

Fast schon Tradition ist die Teilnahme am LBS-Cup der Württembergischen Beachvolleyballer in Mutlangen. Die Beachelite trifft sich dort am 14. und 15. Juni zu einem mit 1000 Euro dotiertem Ranglistenturnier der Kategorie A. weiter
  • 169 Leser
FUSSBALL / Relegation - SG Bettringen II reicht 2:0-Führung nicht und steigt nach dem 3:4 gegen den TSV Großdeinbach in die B-Liga ab

In nur sechs Minuten alles verspielt

Die Revanche ist geglückt. Der TSV Großdeinbach hat im zweiten Anlauf den Aufstieg in die Kreisliga A geschafft. Im entscheidenden Relegationsspiel führte die SG Bettringen II lange Zeit mit 2:0, ehe die Begegnung in nur sechs Minuten kippte und Deinbach am Ende mit 4:3 (0:2) gewann. weiter
  • 314 Leser
FUSSBALL / Regionalliga - VfR Aalen verliert sein letztes Saisonspiel in Schweinfurt vor 7200 Zuschauern mit 1:3

Keine Hilfe für die Stuttgarter Kickers

Es war zweifellos einer der Höhepunkte in der Fußball- Regionalligasaison 2002/03, das letzte Rundenspiel des VfR Aalen beim 1. FC Schweinfurt 05 - auch wenn sich die Ostälbler vor einer Rekordkulisse von 7200 Zuschauern eine 1:3-Niederlage einfingen. weiter
  • 338 Leser
BOGENSCHIESSEN / Bezirksmeisterschaften des BVBW

Kleta schafft Tagesbestleistung

Bei den Bezirksmeisterschaften des BVBW erzielte Hans Jürgen Kleta mit dem Sieg in der Altersklasse Ü45 mit 1321 Ringen das beste Tagesergebnis weiter
  • 163 Leser
STIMMEN ZUM SPIEL

Wiedersehen im Pokal?

Jaume Fort, spanischer Nationaltorwart von Frisch Auf: "Wir sind hier ganz locker angetreten, der Spaß stand im Vordergrund. Beide Teams wussten das - und haben dementsprechend gespielt." * Andreas Hieber, fünffacher Gmünder Torschütze: "Unser Ziel war es, den Abstand unter 20 Toren zu halten, das haben wir geschafft. Für uns ist es natürlich etwas weiter
  • 189 Leser