Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 11. Juni 2003

anzeigen

Regional (55)

2000 Euro für Kamerun

Der Lions-Club Schwäbisch Gmünd-Aalen-Ellwangen hat einer Bedürftigen-Organisation in Kamerun eine Spende in Höhe von 2000 Euro zukommen lassen. Ursache dafür war, dass auf Initiative des derzeitigen Präsidenten Gerhard Kayser Jean-Pierre Felix-Eyoum über das Leben von Rudolf Manga Bell in Aalen und in Kamerun während der Kolonialzeit berichtete. Danach weiter
VORHABEN / Neue Wander-, Loipen- und Radlerkarten von der Touristikgemeinschaft "Sagenhafter Albuch"

Aktionen, die den Nerv der Zeit treffen

Einen hohen Bekanntheitsgrad hat mittlerweile das Logo der Touristikgemeinschaft "Sagenhafter Albuch". Denn auf das "Buchenblatt" trifft man mittlerweile nicht mehr nur auf Messen in Stuttgart oder auch Utrecht. Auch im Großraum Stuttgart wurden Besucher auf die Region zwischen Bartholomä und Steinheim aufmerksam gemacht. weiter

Autogrammjäger

VON MICHAEL LÄNGE
Er ist Sportler durch und durch. Seine Liebe gehört dem Skateboard, den Inlinern und dem Ballspiel mit Füßen und Händen. Klar, dass er sich da den 'halblokalen' Renner TSB Schwäbisch Gmünd gegen Frischauf Göppingen nicht entgehen ließ. Bestens ausgestattet mit seinem eigenen TSB-Trikot, um Autogramme zu er- gattern. Und da waren sie tatsächlich, diese weiter

Babys massieren

Ein neuer Babymassagekurs über fünf Vormittage startet am Mittwoch, 18. Juni, um 10 Uhr im Margaritenhospital. Anmeldungen und nähere Informationen unter Telefon (07171) 9123350. weiter
STRUKTURREFORM / Im Rems-Murr-Kreis läuft der Protest gegen die vorgeschlagene Schließung zweier Krankenhäuser

Backnanger wollen Klinik behalten

Mit 41 000 Unterschriften haben Bürger von Backnang gegen die mögliche Schließung ihres Kreiskrankenhauses protestiert. Das von der Verwaltung des Rems-Murr-Kreises in Auftrag gegebene Strukturgutachten zur Krankenhausreform bleibt umstritten diskutiertes Thema. weiter
  • 126 Leser

Bettringer Tennisspieler treffen Altstar

Bei herrlichem Wetter erlebten acht aktive Mannschaftsspieler der Tennisabteilung Bettringen vier ereignisreiche Tage in Paris. Ein besonderes Highlight für die Tennisspieler war ihr Besuch bei den French Open. Nicht nur auf dem Platz sahen sie Tennisgrößen. Sogar Altstar Henri Leconte (im Bild vorne links) zögerte keine Sekunde, als ihn die Bettringer weiter
ZIEGERHOF / Mit dem Umbau soll im September begonnen werden

Dank Heizung immer benutzbar

Die Sommerfreizeit am Ziegerhof wird in diesem Jahr noch in den alten Gebäuden sein. Doch gleich am Tag nach der Stadtranderholung sollen die Bagger anrollen. weiter
  • 107 Leser
GMÜNDER HYMNE / Auf CD

Das Alois-Lied in Ton und Bild

Auf besonderen Wunsch ging Dietmar Spiller schon mal in den Keller und spielte das Alois-Lied auf eine Kassette. Mit der Gmünder Touristik- und Marketing GmbH bringt er pünktlich zum Stadtfest eine CD heraus. weiter
  • 234 Leser

Die Blutgruppe kennen

Wer seine Blutgruppe noch nicht kennt, sollte die nächste Blutspendeaktion des Deutschen Roten Kreuzes am Montag, 23. Juni, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Straßdorfer Römerschule nutzen. Denn jede Blutspende wird auf ihre Blutgruppenzugehörigkeit und ihren Rhesusfaktor hin untersucht. Der Blutspender erhält dann einen Ausweis, in dem seine Blutgruppe weiter

Die Gewinner

Bei der jüngsten Chip-Tütchen-Verlosung gab es fünf mal zwei Eintrittskarten für das Konzert der australischen Sänger "The Ten Tenors" am Mittwoch, 18. Juni, auf dem Gmünder Marktplatz zu gewinnen. Die Gewinner der Freikarten für dieses besondere Kulturereignis sind: Dittbrenner, Lorch; Heeb, Straßdorf; Nuding, Straßdorf; Grimm, Spraitbach und Peters, weiter

Die Pfahlbronner Feuerwehr geprägt

Der Ehrenkommandant der Freiwilligen Feuerwehr Pfahlbronn, Friedrich Schäfer, ist am Samstag gestorben. Schäfer war der Wehr im Jahr 1945 beigetreten und hatte ihre Geschicke von 1966 bis 1986 als Feuerwehrkommandant in der Hand. Mehr als 20 Jahre prägte er die Pfahlbronner Feuerwehr. weiter
  • 4
  • 225 Leser

Ein Fest für alle

Das Behindertenfeschdle des DRK-Ortsvereins Aalen steigt am Sonntag, 15. Juni, ab 10.30 Uhr im Aalener Stadtgarten und bietet Gelegenheit zum unkomplizierten Austausch zwischen behinderten und nicht behinderten Menschen. weiter
  • 261 Leser
AGV 1946 / Vier Tage auf Kulturreise

Ein Herz für Sachsen entdeckt

Der Wonnemonat lädt ein zum Reisen. Und weil Feiertage auch mal günstig fallen, plante der AGV 1946 eine Viertagesreise nach Dresden. Mit dem schon befreundeten Busfahrer Heinz machten sich die Altersgenossen auf den Weg gen Osten. weiter
POLIZEI / Leiche eines 58-Jährigen gefunden

Einen Monat tot in der Wohnung

Tot wurde ein 58-jähriger Mann jetzt in seiner Wohnung in Ellwangen aufgefunden. Vermutlich lag er dort bereits seit Anfang Mai. weiter
  • 112 Leser

Erdbeeren haben jetzt Hochsaison

Preschtlinge, oder Erdbeeren, wie die Nordlichter zu den roten Wonneproppen sagen, sammelt diese Familie auf einem Feld in der Nähe des Wäscherschlosses. Erdbeeren haben jetzt Hochsaison, schmecken nicht nur gut, sondern sind als prima Vitamin-C-Lieferanten auch gesund. Übrigens sind Erdbeeren gar keine Beeren. Sie gehören streng genommen zur Gattung weiter
  • 114 Leser

Fahrt ins Altmühltal

Eine DRK-Seniorenfahrt führt am 18. Juni ins Altmühltal. Anmeldung und Infos zu den betreuten Reisen gibt's beim DRK-Kreisverband, Tel.: (07171) 350642 bei Cornelia Müller. weiter
  • 283 Leser

Familienwanderung am Bach entlang

Zur Mittwochswanderung lädt die Wanderfamilie heute um 14 Uhr ein. Es geht vom Gschwender Marktplatz aus in Fahrgemeinschaften nach Geifertshofen. Dort gibt es versteckte Fischweiher und ehemalige Sägmühlen. Nach kurzem Anstieg geht es ins Klingenbachtal, am Bach entlang zurück zum Ausgangspunkt. Familie Kaufmann zeigt die reizvollsten Blickwinkel dieser weiter

Für Mehrlingseltern

Beim Zwillingstreff heute ab 20 Uhr in der Gaststätte "Königsturm" können Eltern Erfahrungen und Tipps für den Umgang mit Zwillingen austauschen. Der Treff steht allen Mehrlingseltern und solchen, die es werden wollen, offen. weiter
  • 235 Leser
OHRWÜRMER / Hauptversammlung des Fördervereins

Ganz auf Gospel

Der Förderverein des Kinder- und Jugendchores "Ohrwürmer" verabschiedete in seiner Jahreshauptversammlung seinen langjährigen Kassier Harald Groß. Als Nachfolger wählte die Mitgliederversammlung Martin Bertsch. weiter

Gast-Referent aus Mailand

Professor Francesco Scullica von der Design-Fakultät der Politecnico di Milano spricht heute ab 17 Uhr im großen Hörsaal der Gmünder Hochschule für Gestaltung. Er gibt einen Einblick in das Designstudium an der Mailänder Hochschule, fachlicher Schwerpunkt ist das Interior- und Möbeldesign für Hotels. Zwischen den Hochschulen in Gmünd und Mailand besteht weiter

Gegen Baum geprallt

Auf der Fahrt von Lindach Richtung Schießtal kam ein 37-jähriger Autofahrer am Montag, gegen 19.45 Uhr, in einer langgezogenen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab, wo er gegen einen Baum prallte. Der Verursacher, der flüchtete, konnte dank eines aufmerksamen Zeugen ermittelt werden. weiter
  • 213 Leser

Gemeindehalle demoliert

An der Gemeindehalle im Wasserturmweg schlugen unbekannte Täter zwischen Freitag und Montag das gläserne Oberlicht ein, stachen mehrere Löcher in die Dachrinne, verbogen zwei Fenstersimse und beschmierten eine Wand mit Farbe. Der entstandene Schaden beträgt rund 1500 Euro. Um sachdienliche Hinweise bittet der Polizeiposten Leinzell. weiter
  • 178 Leser
JAKOBSWEG / 17 Pilger unterwegs

Gmünder auf Wallfahrt

Mit der Jakobsmuschel unterwegs waren 17 Pilger der Weststadtgemeinde St. Michael und aus der Seelsorgeeinheit Gmünd Mitte auf der ersten Etappe des insgesamt rund 2400 Kiometer langen Weges nach Santiago de Compostela in Spanien. weiter
  • 108 Leser
WALDORFSCHULE / Elftklässler präsentieren die Ergebnisse ihrer Jahresarbeit

Interviews mit Flüchtigen und skurrile Mode gemacht

Gegen Ende des 11. Schuljahres stellen die Schüler der Freien Waldorfschule die Ergebnisse ihrer Jahresarbeiten ihren Familien, Freunden und Interessierten vor. Die Themen der Jahresarbeiten dürfen sich die Schüler entsprechend ihren Interessenschwerpunkten wählen. weiter
  • 103 Leser

Kino-Mobil bringt drei Filme nach Essingen

In einen Kino-Saal verwandelt sich der Musikraum der Grund- und Hauptschule Essingen. Das Kino-Mobil kommt am Montag, 23. Juni und hat drei Filme an Bord. Um 14.40 Uhr kommt der witzige Animationsfilm "Ice Age" und um 17 Uhr "Spirit - der Wilde Mustang". "Bella Martha" mit Martina Gedeck in der Hauptrolle, läuft um 20 Uhr. Der Film erzählt von einer weiter

Kunst-Vermächtnis für Stuttgart

Per Erbschaft hat Stuttgart eine bedeutsame Erweiterung seiner künstlerischen Sammlung bekommen. Das Ehepaar Angela und Klaus Tiedje hat seine Kunstsammlung der Bürgerstiftung Stuttgart gestiftet. Diese überlässt die Sammlung der Galerie der Stadt als Dauerleihgabe. Es handelt sich um 241 Zeichnungen, Druckgraphiken und Gemälde, darunter Werke von Lovis weiter
FREIBÄDER

Kühles Nass ist heiß begehrt

Das derzeitige Wetter macht das Thema auch im Juni hochaktuell: In den Freibädern im Großrraum Stuttgart herrscht Hochbetrieb. weiter

Lange Finger finden Bargeld

Nachdem er ein Fenster aufgehebelt hatte, drang ein unbekannter Täter in der Nacht zum Samstag in ein Büro in der Spraitbacher Straße ein und stahl 200 Euro. Die Mutlanger Polizei sucht Zeugen. weiter
  • 207 Leser

Mann rettet Kind aus dem Neckar

Ein 27 Jahre alter Mann hat am Montag Abend ein beim Spielen in den Neckar gefallenes Kind gerettet, wie die Stuttgarter Polizei gestern mitteilte. Die Vierjährige kann noch nicht schwimmen. Gegen 21.30 Uhr spielte das Mädchen zusammen mit einer sieben Jahre alten Freundin vor dem Haus der Eltern. Die beiden Kinder gingen dann weg. Als die Mutter der weiter
  • 140 Leser

Mountain-Bike wird vermisst

Ein in der Goethestraße unverschlossen abgestelltes schwarz-rotes Mountain-Bike der Marke Fischer im Wert von circa 200 Euro entwendete ein unbekannter Täter in der Nacht zum vergangenen Donnerstag. Hinweise nimmt das Gmünder Polizeirevier entgegen. weiter
  • 230 Leser

Neues Stadion-Grün

Seit gestern wird der Rasen im städtischen Waldstadion samt Unterbau abgetragen. Die Fußball-Arena bekommt ein völlig neues Grün. Der neue Rasen wächst bereits seit zwei Jahren in Schrobenhausen bei Ingolstadt. Ursprünglich sollte er in der "Bayer-Arena" von Bundesligist Bayer Leverkusen liegen. Doch die Leberkusener haben abgewunken. weiter
  • 270 Leser
GESCHICHTSSTUNDE / Frauenbeauftragte informiert Schulklasse

Nicht gegen Männer

Elke Heer, Frauenbeauftragte, sprach auf Einladung von Geschichtslehrer Franz Merkle im Grundkurs Geschichte, Stufe 12, zum Thema "Kampf um die Rechte der Frau". Die studierte Anglistin und Historikerin ist seit 1994 Frauenbeauftragte der Stadt Gmünd. weiter

Offener Gesprächskreis

Beim Offenen Gesprächskreises wird am kommenden Donnerstag, 12. Juni, um 18.30 Uhr Prälat Bauer einen Vortrag zum Thema Rembrandt und die Bibel halten. "Der bedeutende Maler Rembrandt hat viele schöne Bilder gemalt - auch Bilder zu Erzählungen aus der Bibel." Prälat Bauer hat einige ausgewählt und wird sie erklären. Alle Interessierten sind herzlich weiter
HOFCAF'E / Kulturelles, Leckereien und Vorträge in Sachen Natur

Programm startet

In Herdtlinsweiler geht es ab Sonntag rund: Das Hofcafé im kleinen Weilerner Teilort startet mit einem bunten Kulturprogramm in den Sommer. Am Sonntag gibt es ein Weißwurstfrühstück, Spanferkelessen und die passende Jazzmusik. weiter
  • 126 Leser
VDK GSCHWEND / Ausflug in den Schwarzwald und ein frisch ernanntes Ehrenmitglied

Rat und Tat mit dem Rad

Einen Ausflug nach Baden-Baden unternahm der Sozialverband VdK Gschwend. Ein Abstecher ins Casino durfte nicht fehlen. Bei der Mitgliederversammlung ernannten die VdKler Georg Semeth zum Ehrenmitglied. weiter

Roller-Fahrer schwer verletzt

Ein 60-jähriger Roller-Fahrer verletzte sich am Montag, gegen 12 Uhr schwer. Er fuhr die Gemeindeverbindungsstraße von Schechingen Richtung Horn entlang. Als er nach rechts in einen Feldweg abbog, stürzte er auf die verdreckte Fahrbahn. Er war zu schnell gefahren. weiter
  • 134 Leser

Serenade im Dorotheenhof

Die Musikschule Essingen veranstaltet am Sonntag, 29. Juni, um 18 Uhr eine Serenade im Dorotheenhof. Es konzertiert das Dant-Quartett aus Aalen. Auf dem Programm von Sabine Maier (Violine), Helga Ott (Violine), Jonathan (Viola) und Harold Eisele (Cello) steht klassische Kammermusik von Haydn (Opus 3) und Mendelssohn (Opus 44 Nr. 1)aber auch heitere weiter
  • 112 Leser

Sommerfest in Wetzgau

Der TV Wetzgau lädt am übernächsten Wochenende bei der Kolomanhalle zum Sommerfest. Beginn ist am Samstag um 17 Uhr, am Sonntag geht's um 10.30 Uhr weiter. Ab 14 Uhr ist Familiennachmittag. weiter
  • 118 Leser
SENIORENGEMEINSCHAFT / Bunter Nachmittag in Kaisersbach

Spaß mit übergroßem Baby

Die Leinzeller Senioren trafen sich zur Blaufahrt. Im Bus war Ratestunde angesagt. Nach diversen Hinweisen kamen die Ausflügler drauf: Die Fahrt ging nach Kaisersbach. weiter

Spielplatz weicht dem Festplatz

Am Samstag bereits wurde der Kletterbaum klein gesägt, gestern begann der restliche Abbau des Holz-Spielplatzes auf dem Gmünder Marktplatz. Viele Kinder und auch deren Eltern hatten diesen Bereich zum Toben lieb gewonnen, doch die Stadtverwaltung sieht keine Möglichkeit, ihn zu erhalten. Schon am kommenden Freitag werden hier Stände und Bierbänke fürs weiter
DREIFALTIGKEIT / Debler-Familien laden am Sonntag wieder zum Fest bei der Kapelle

Steingewordenes Denkmal des Glaubens

Die Gmünder Debler-Familien laden am Sonntag, 15. Juni, wieder zum Dreifaltigkeitsfest in die Kapelle bei der Dominikus-Debler-Straße ein. Ab 13 Uhr gibt's Kuchen und Gegrilltes. Um 14.30 Uhr hält Münsterpfarrer Robert Kloker eine Andacht. Parkplätze gibt's beim nahe gelegenen Dreifaltigkeitsfriedhof. Zum Dreifaltigkeitsfest hat Werner Debler folgenden weiter

Traktor-Teil-Klau

17 Mal wurden Teile von Traktoren und Landmaschinen im Wert von durchschnittlich 500 Euro gestohlen. Seit Oktober 2002 wurden im östlichen Teil des Kreises und nördlich bis Eschach und Gschwend sowie südlich von Bartholomä hauptsächlich Scheinwerfer, Lichtmaschinen und Anlasser entwendet. Diebstähle dieser Art gab es auch in Dischingen, Heidenheim, weiter
  • 131 Leser
FRÜHJAHRSWANDERUNG / Mutlanger Gartenfreunde in Iggingen

Unter Nachbarn

Bei der traditionellen Frühjahrswanderung durchstreiften die Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Mutlangen das Randgebiet des Welllandes. Der zweite Vorsitzende, Reinhold Maihöfer, machte sich mit 45 Teilnehmern auf den Weg. weiter

VdK-Sprechstunde

Die nächste Sprechstunde des Sozialverbands VdK ist morgen von 14 bis 17 Uhr in der VdK-Kreisgeschäftsstelle in der Kappelgasse 13. Anmeldung ist nicht erforderlich. weiter
KINDERGARTEN-THEATERFEST

Viel Beifall für talentierte Kinder

Ein großes Theater-Festival feierten der Kindergarten St. Paul und die Kindertagestätte Rupert Mayer in Gmünd. Alle Eltern, Großeltern, Verwandten und Freunde waren geladen, um in die Welt der Geschichten einzutauchen. weiter
UNTERNEHMEN / Nach schmerzhaften Einschnitten sieht sich Ritz Pumpen auf gutem Weg

Vom Gemischtwarenladen zum Spezialisten

Die Gmünder Traditionsfirma Ritz Pumpen hat eine schmerzhafte Sanierung bewältigt, die Zahl der Beschäftigten sank im letzten Jahr von 287 auf 215. Doch die Neuausrichtung sei auf gutem Wege, sagt der geschäftsführende Gesellschafter Jörg Starke und nennt verschiedene Großaufträge als Indizien dafür. In diesem Jahr will Ritz ein ausgeglichenes Ergebnis weiter

Von Herlikofen auf "Tour de Ländle"

Zum Hausberg des Ländles, dem Württemberg, führte die Wanderung des Kleintierzuchtvereins Herlikofen. Von Fellbach ging es auf den Kappelberg. Über Stuttgart wurde Fußball gespielt, dann ging's nach Rotenberg. Der Stadtteil liegt majestätisch über der Landeshauptstadt, wohl ein Grund, dass hier die Württemberger ihr Stammhaus bauten. weiter
  • 248 Leser
SCHWÄBISCHER ALBVEREIN / Heubacher Ortsgruppe auf Rhodos

Wanderer fasziniert von der griechischen Insel

Zu einer nicht alltäglichen Wander- und Kulturreise trafen sich 51 Mitglieder des Heubacher Albvereins. Nach Rhodos ging es. Und dort wurde gewandert und viel Kultur gesehen. weiter
  • 106 Leser

Weniger Unfälle an Pfingsten

Über das vergangene Pfingstwochenende ereigneten sich - trotz größerem Verkehrsaufkommen durch das Grönemeyer-Konzert - mit insgesamt 32 Unfällen vier weniger als im Jahr zuvor. weiter
  • 122 Leser
RITZ / Unternehmenssitz kommt auf den Gügling

Werk Becherlehen wird 2004 frei

Voraussichtlich im ersten Halbjahr 2004 wird eines der letzten großen Fabrikareale in der Gmünder Innenstadt frei: Ritz Pumpen verlässt die Becherlehenstraße und siedelt alle Abteilungen auf dem Gügling an. weiter
AUSFLUG / Schechinger Jahrgang 53 in Deutschlands Norden

Wo die Welt nur 120 Bewohner hat

In aller Frühe startete der Bus mit den Schechinger 53ern zum Jahrgangsausflug in den Norden Deutschlands. Husum war das Ziel der fünftägigen Reise, bei der den Ausflüglern herrliches Wetter beschert war. weiter
  • 119 Leser
VORTRAG / Stammesätester aus dem Gran Chaco zu Gast bei der Evangelischen Kirchengemeinde Lorch

Wurzeln für eine gute Zukunft verankern

Raubbau an der Natur von Seiten der Industrienationen bedroht die Existenzgrundlage der Indianer in Südamerika. Darüber zu berichten und zu mahnen, war Francisco Perez nach Lorch gekommen, einer der Stammesältesten der Wichi-Indianer. weiter

Regionalsport (7)

Turnier in Essingen 1. Führzügelklasse WB: 1. Julia Heiz mit Pferd Knödel (Heuchlingen) 7,50; 2. Loreen Epacher mit Rocky (Röhlingen) 7,30; 3. Julia Schmid mit Bonny (RFV Waldstetten) 7,00 2. Führzügelklasse WB: 1. Julia Dausert mit Gerne Groß (RFV Elchingen) 7,50; 2. Natalie Mück mit King Hunter (Heuchlingen) 7,30; 3. Katja Stadtmüller mit Sugar (Waldstetten) weiter
  • 157 Leser
REITEN / 21. Pfingstturnier des Essinger Reitvereins lockt 2000 Besucher an

Heuchlinger an der Spitze

Spannende und interessante Reitwettbewerbe prägten das 21. vom Essinger Reit- und Fahrverein ausgetragene Pfingstturnier. In 15 Prüfungen gingen die Reiter des Kreises auf den idealen Anlagen im "Ried" an den Start. weiter
  • 218 Leser
60. GEBURTSTAG

Heute Feier

Matthias Stadtmüller vom TV Wetzgau feiert heute seinen 60. Geburtstag. Der ehemalige Kunstturner gehörte zum Team, das 1968 württembergischer Meister wurde. 1979 wurde er für die Landesliga reaktiviert. Bis heute begleitet er jeden Kampf der Bundesligamannschaft. weiter
  • 179 Leser
KARATE / Täferroter Kämpfer erneut auf dem Podest

Jugend ohne Glück

Beim Karate-Team-Cup in Gerlingen traten auch zwei Teams des KD Täferrot an. Während die Jugendlichen Pech hatten, überzeugte das Aktiven-Team. weiter
  • 169 Leser
FUSSBALL / Regionalliga - VfR Aalen: Eine Abschlussbilanz mit Schatten

Nur bis April auf Kurs

Eine haarige Angelegenheit für den VfR Aalen wurde die Schlussphase in der Spielzeit 2002 / 03 der Fußball-Regionalliga Süd. Als Zehnter schlossen die Ostälbler ihre vierte Saison in der "dritten Liga" ab, nur zwei Punkte entfernt vom ersten Abstiegsrang. weiter
  • 224 Leser

Leserbeiträge (1)

"Kindergarten muss saniert werden"

Unter der Überschrift "Kindergarten soll teuer saniert werden" brachte diese Zeitung am vergangenen Freitag einen Artikel mit Bild, der sich kritisch mit den Kosten der bevorstehenden Sanierung des Kindergartens St. Martin auseinandersetzte. Von Seiten des Kindergartens erhielten wir dazu folgende Stellungnahme: Erzieherinnen und Eltern schütteln den weiter
  • 570 Leser