Artikel-Übersicht vom Dienstag, 01. Juli 2003

anzeigen

Regional (63)

INNENSTADT / Ohne Busse und mit vielen Veranstaltungen den Marktplatz neu erleben

"Froh, dass hier was los ist"

"Schade, einen so schönen Platz in Verbindung mit guten Veranstaltungen haben wir nicht", sagt eine Besucherin aus Göppingen beim Konzert der Ten Tenors auf dem Marktplatz. Wie sie denken Viele. Und davon profitiert inzwischen auch der Handel am Marktplatz. weiter

Aktionen 2003 auf dem Marktplatz

Februar Internationales Guggenmusiktreffen Rathaussturm März Faschingsumzug April Pferdeprämierung Mai Krämermarkt Holzaktionstag und Spielgelände Juni Stadtfest /40er-Fest Jubiläum THW und Lebenshilfe 50er-Fest Open Air Ten Tenors 60er-Fest Juli 70er-Fest (5. Juli) Eröffnung Europäische Kirchenmusik mit Open Air-Konzert (11. Juli) Schmuckaktionstage weiter
  • 100 Leser

AOK-Radtour führt nach Wäschenbeuren

Die nächste AOK-Radtour startet am Mittwoch, 2. Juli. Treffpunkt ist um 18 Uhr der Innenhof der AOK. Die rund 37 Streckenkilometer (zirka 230 Höhenmeter) führen remstalabwärts und durchs Beutental aufwärts zum Wäscherschloß, weiter nach Wäschenbeuren. Auf der Klepperletrasse bis Maitis, dann bergauf nach Hohenstaufen. Dort rechts ab und über die Beutengasse, weiter
  • 134 Leser

Auf neuen Wegen

Seit gestern bahnt sich der Verkehr einen neuen Weg durch die Innenstadt von Aalen. Von der Stuttgarter Straße stadteinwärts (aus Richtung Gmünd) wird der Verkehr nun über einen neuen Kreisverkehr und ein Tunnel vor dem Bahnhof geleitet. Geplant war, mit der Eröffnung zu warten, bis ein Kunstwerk den neuen Kreisel ziert. Doch die Stadt gab nun dem Druck weiter
  • 163 Leser
PARLER-GYMNASIUM / 42 Abiturienten verabschiedet

Aufbruch in neuen Lebensabschnitt

Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt. Diesen ersten großen Schritt haben nun 42 Abiturientinnen und Abiturienten des Parler-Gymnasiums bewältigt, die sich zur Verabschiedung am Freitagabend im Stadtgarten versammelten. weiter
  • 115 Leser

Ausstellung mit Lebenslauf

Am 6. Juli zwischen 14 und 17 Uhr lädt der Heimat- und Geschichtsverein Gschwend und Umgebung wieder ins Museum nach Horlachen ein. Die Dauerausstellung zum Thema dörfliches Handwerk und Leben präsentiert interessante Exponate aus vergangenen Zeiten. Besonders eindrucksvoll ist die Sammlung "Lebenslauf", in der die einzelnen Lebensstationen mit allen weiter
  • 124 Leser

Bläserserenade in Essingen

Am Samstag, 5. Juli, ist ab 19.30 Uhr auf dem evangelischen Kirchplatz in Essingen das zur Tradition gewordene Serenadenkonzert des Posaunenchors. Unter dem Motto "Musik aus aller Welt" soll ein bunter Strauß abwechslungsreicher Kompositionen erklingen. Barockmusik von Georg Friedrich Händel und das "Trumpet Tune and Air" von Henry Purcell gibt's sowie weiter
  • 145 Leser

Como trifft sich

Mitglieder der Selbsthilfegruppe Como kommen am morgigen Mittwoch zum letzten Treffen vor der Sommerpause zusammen. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr in den Räumen der IKK, Leutzestraße 53. weiter
  • 277 Leser

Dem Fälscher auf der Spur

Einen Fachvortrag unter dem Titel "Dem Fälscher auf der Spur" bietet der Briefmarkensammlerverein Gamundia am Donnerstag, 3. Juli. Im Gasthaus "Bahnhof" referiert der Experte Jürgen Straub ab 18.30 Uhr. Jedermann ist zu der kostenlosen Veranstaltung willkommen. weiter
  • 314 Leser
REKORD-SOMMER / Die Freibad-Betreiber jubeln bereits jetzt über eine tolle Saison

Eis und Schlotzer sind Mangelware

Gibt es etwas besseres, als sich bei den bisherigen tropischen Temperaturen im Freibad abzukühlen? Viele Menschen im Altkreis Schwäbisch Gmünd würden diese Frage mit nein beantworten, und bescheren den Freibadbetreibern einen "Traumsommer". weiter
  • 133 Leser
ALTERSGENOSSEN / Heubacher AGV 1933/34 feiert das 70er-Fest

Entlang der schönen Mosel

Der Heubacher Jahrgang 1933/34 feierte sein 70er-Fest. Höhepunkten waren dabei der Festabend im "Deutschen Kaiser" sowie ein großer Ausflug. weiter
  • 110 Leser

Entscheidung über Elternbeiträge

Die Erhöhung der Elternbeiträge für städtische Kindergärten ist Thema des Gemeinderats, der sich morgen ab 17 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses trifft. Außerdem muss das Gremium über die neue Kostenplanung für den Umbau der Klösterle- und Pestalozzischule zur VHS entscheiden. Weitere Themen sind der Bebauungsplan Halde in Bettringen sowie die weiter
  • 142 Leser
PLAKETTE / Verdienter Feuerwehrkommandant dieser Tage vor 100 Jahren geboren

Erinnerung an Rudolf Weissler

Am Florian erinnert eine Plakette an den Kommandanten der Gmünder Feuerwehr, der diesen Bau wesentlich mitgestaltet hat: Rudolf Weissler. Am 22. Juni 1903 - in diesen Tagen somit vor 100 Jahren - wurde er in Schwäbisch Gmünd geboren. weiter
  • 132 Leser

Fahrrad gestohlen

Wie es geschah, weiß die Polizei noch nicht. Tatsache ist aber, dass jemand in der Nacht zum Sonntag ein eisblaues Damen-Mountain-Bike stahl, das mit einem Stahl-Spiralschloss an einen Fahrradständer im Spitalhof gekettet war. weiter
  • 259 Leser

Fünf Stunden rund um Hausen

Zu einer Wanderung rund um Hausen macht sich die Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins am Sonntag, 6. Juli, auf. Jürgen Weiss führt Mitglieder und Gäste über Burren, Tennenberg, Michelsberg, Hausen, Weigoldsberg, Haarberg, Wasserberghaus und Fränk. Abfahrt ist um 8.30 Uhr beim Getränkemarkt Meyer in der Hauptstraße. Für die etwa fünfstündige Wanderung weiter
  • 157 Leser

Gemeinsame Sitzung zum Kirchturm

Zu einer gemeinsamen Sitzung kommen am heutigen Dienstag Gemeinderat und katholischer Kirchengemeinderat im Begegnungshaus St. Laurentius zusammen. Es geht um die vorgesehene Sanierung des Kirchturms von St. Laurentius. Darum treffen sich die Räte um 19.30 Uhr am Kirchturm zu einer Besichtigung. Danach geht es im Begegnungshaus um die Sanierung und weiter
  • 100 Leser
BENEFIZ / Konzert für ein Krankenhaus im Kaukasus

Hoffnung für Tiflis

Imedi heisst Hoffnug. Passenderweise trägt auch eine Hilfsaktion zugunsten eines Krankenhauses in Tiflis diesen Namen. Um den Menschen dort Hoffnung zu geben, hat es in Eschach ein Benefizkonzert gegeben, damit das Krankenhaus bessere Qualität bieten kann. weiter
  • 113 Leser

Jugendliche aus Barnsley treffen Parler-Gymnasiasten

Bereits seit über 20 Jahren läuft der Schüleraustausch zwischen der Kirk-Balk-School Barnsley und dem Parler-Gymnasium. Jährlich gab und gibt es zwei Schüleraustausche. Seit Samstag sind 28 Schülerinnen und Schüler sowie deren drei Begleiter aus Barnsley in Gmünd. Die Leiterin des Schul- und Sportamtes, Karin Schüttler, hieß die Besucher gestern willkommen. weiter
  • 123 Leser

Kinder beim Seniorentreff

Zum Seniorentreff der Franziskusgemeinde am Mittwoch, 2. Juli wird der Kindergarten St. Theresia zu Besuch erwartet. Der kurzweilige Nachmittag beginnt nach dem 14-Uhr-Gottesdienst im Refektorium des Franziskaners. weiter
  • 229 Leser
FC STERN MÖGGLINGEN / Generalversammlung

Klasse Jugendarbeit

Erfreut über den Mitgliederzuwachs zeigte sich bei der Generalversammlung des FC Stern Mögglingens dessen Vorsitzender, Manfred Miorin. weiter
  • 102 Leser
REMSTÄLER PARTYTAGE

Kleine Stars auf der Bühne

Drei Tage lang hatten die Großen einen Heidenspaß bei den Remstäler Partytagen in Waldhausen, am vierten Tag waren die Kleinen dran: Ein riesiges Kinderprogramm setzte gestern den furiosen Schlusspunkt. weiter
  • 119 Leser

KOMMENTAR

VON KUNO STAUDENMAIER
In Gmünd ist nichts los. Haben Kritiker immer wieder gesagt. Der Marktplatz ist doch keine Veranstaltungsarena. Sagen einige wenige heute. Allen wird man es nie recht machen können. Sicher ist: Schwäbisch Gmünd ist mit den Aktivitäten auf dem Marktplatz lebenswerter geworden. Die Tourismus- und Marketing-Gesellschaft hat Schritte in die richtige Richtung weiter
  • 182 Leser
TRAININGSLAGER / Kaiserwetter für die Fliegergruppe Waldstetten

Lernen zu Lande und in der Luft

Flugsicherheit, Aus- und Weiterbildung sowie praktizierte Kameradschaft sind bei der Fliegergruppe Waldstetten seit jeher Voraussetzung für einen unfallfreien Flugbetrieb. Um das Erlernte zu vertiefen, traf sie sich zum Fluglager mit der Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 176 Leser

Länger, gesünder und viel besser leben

"Präventiv aktiv" heißt die neue Initiative der Barmer. Zehn alltagsnahe Präventionsangebote gibt es im Raum Gmünd. In der Rückenschule (drei Kursangebote) geht es darum, Rückenproblemen durch richtiges Heben, Tragen und Sitzen vorzubeugen. Die Wirbelsäulengymnastik (drei Kursangebote) soll Körperhaltung und Bewegungsabläufe verbessern. Ein Programmheft weiter
  • 138 Leser
LESUNG / Die amerikanische Autorin und Essayistin Susan Sontag besucht die Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall

Mit der Kunst das Denken provozieren

Sie wirkt streng. Auf den ersten Blick. Susan Sontag dominiert, kaum in der Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall angekommen, das Geschehen. Sie gibt den Fotografen Futter. Weiß um ihre Wirkung. Medienerfahren. Posiert mit der Direktorin der Kunsthalle vor Halls Kulisse. Blättert in einem Buch im Bookshop. Einige Minuten später, als Sontag, Romanautorin, weiter
JUGENDARBEIT / Heidi Ritter ist die neue Leiterin in der Bettringer Jugendagentur

Mit Herz und Verstand dabei

"Ein Traumjob" ist die Jugendarbeit für Heidi Ritter, seit 1. Mai die neue Leiterin in der Agentur für Jugend- und Sozialarbeit in Bettringen Nord-West. Und das obwohl sie dort vor einem Berg von Problemen steht. weiter
  • 131 Leser
KIRCHE / Katholische Kirchengemeinde in Mögglingen feiert Patrozinium

Mit Unterstützung aus dem Allgäu

Der Kirchenchor aus Wangen im Allgäu war zu Gast in Mögglingen und bereicherte das Patrozinium der katholischen Kirchengemeinde. Der zweitägige Ausflug des Wangener Kirchenchores führte nämlich in den Ostalbkreis. weiter
  • 139 Leser
ALTERSGENOSSEN / Böbinger AGV 1942/43 feiert das 60er-Fest und geht auf Reisen ins Berchtesgadener Land

Mit Überraschungsbesuch von einem Exilböbinger

"Herr, wen Du lieb hast, den lässest Du fallen in dieses Land." Das als Werbeslogan gedeutete Zitat des Heimatdichters Ludwig Ganghofer regte die Planungsgruppe der Böbinger Altersgenossen des Schuljahres 1942/43 dazu an, das Berchtesgadener Land zum Ziel ihres Ausfluges zur 60er-Feier zu küren. Diese Entscheidung erwies sich als Volltreffer. weiter
DEUTSCHER HAUSFRAUENBUND / Gmünder Projekt "SchuleLebenAlltag" lässt in Berlin aufhorchen

Modell soll Schule machen

Familie im Brennpunkt war das Thema des diesjährigen DHB-Bundeskongresses in Berlin. Dort mit dabei war auch eine Gruppe des Landesverbandes Württemberg unter der Leitung von Ursula Röttele. weiter
HANS BALDUNG-GYMNASIUM / Förderverein stiftet neue Trikots

Motivierte Vorstandsriege

Die Schüler von "Jugend trainiert für Olympia" können chic in neuem Outfit in die nächste Saison gehen. Der Verein der Freunde und Förderer des Hans-Baldung-Gymnasiums einen kompletten Satz neue Trikots. weiter
  • 118 Leser
JUBILÄUM / Seit 40 Jahren gibt es das Heubacher Baugeschäft Kolb - einer der größten Betriebe in Heubach

Motto: Stets voller Hoffnung und Zuversicht

Auf den Tag genau vor 40 Jahren, am 1. Juli 1963, gründeten Alfred Kolb sen. und sein Freund Rolf Frank das Baugeschäft Kolb - zunächst als Zweimannbetrieb. Der erste größere Auftrag sei der Rathausumbau in Heubach gewesen, erklärte Kolb bei der Feier dieses Jubiläums in der Firmenhalle in den Rodelwiesen. weiter
  • 114 Leser

Mutlanger Rat tagt heute Abend

Mit einer Bürgerfragestunde beginnt die Sitzung des Mutlanger Gemeinderates heute um 18 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses. Anschließend geht es um Vergaben für Arbeiten an der Sammelkläranlage und für die Realschule. Dann geht es um Gemeinderäte, die in das Gremium nachrücken und um den Bebauungsplan "Greutäcker". Nach einigen Bekanntgaben werden weiter
  • 172 Leser

Open-ART 2003

Neun Künstler aus sechs Nationen werden beim zweiten Aalener Open-ART Event ihr Können zeigen. Gestern wurden die Maler aus Serbien, Bulgarien, Türkei, Ungarn, Holland und Deutschland offiziell begrüßt. Die Künstler wollen bis zum 5. Juli - unter freiem Himmel - ihre Eindrücke von Aalen auf Leinwand einfangen. weiter
  • 283 Leser

Orchestermusik zum Ausprobieren

Ein außergewöhnliches Projekt hat die Jugendkapelle des Musikvereins gestartet: Jedermann kann mit beliebigem Instrument beim Projektorchester mitspielen und so das Musizieren in einer Gruppe ausprobieren. Die geprobten Stücke werden zum 25-jährigen Bestehen der Musikschule am 22. Juli aufgeführt. Die Proben im Bürgersaal des Bürgerhauses: 2. Juli 18.45 weiter
  • 124 Leser

Polizei schnappt Autoknacker

Der Dieb eines in der Nacht zum vergangenen Dienstag in Lorch gestohlenen Opel Vectra ist der Polizei in Stetten-Beinstein in die Fänge gegangen. Aufmerksame Mitarbeiter einer Firma hatten gestern Morgen beobachtet, wie der Mann sich an einem am P & R-Parkplatz an der S-Bahn abgestellten VW Golf zu schaffen machte. Beamte nahmen den Mann vor Ort weiter
  • 113 Leser
WAHLEN / Lorcher SPD wählt Rolf Voigt zum neuen Vorsitzenden

Positive Bilanz

Die Lorcher Sozialdemokraten wählten bei der Hauptversammlung Rolf Voigt zum neuen Vorsitzenden. Nach vier Jahren Amtszeit zog seine Vorgängerin Ingrid Katz in ihrem Rechenschaftsbericht eine positive Bilanz. weiter
  • 105 Leser
FERIENPROGRAMM

Radeln mit dem Bürgermeister

Ab heute soll es den "Mondstupfler", das Heft für das Heubacher Kinderferienprogramm, geben. Dies hoffen zumindest Bürgermeister Klaus Maier sowie Holger Bensching und Dinah Köhler von der Stadtjugendpflege der kinderfreundlichen Stadt. weiter
SYMPOSIUM

Schluckstörungen aus Expertensicht

Nach Informationen des Deutschen Institutes für Ernährungsmedizin und Diätetik (DIET) leiden in Deutschland 30 bis 40 Prozent der Menschen in Alten- und Pflegeheimen unter Schluckstörungen. Die Vinzenz-von-Paul-Stiftung greift das Thema auf und bietet am 5. Juli von 9 bis 15 Uhr ein Symposium zum Thema. weiter
  • 120 Leser

Schnitzel/Pommes

VON JÜRGEN STECK
Ein Rätsel dieser Erde wird bleiben, wie Menschen früher Urlaub gemacht haben. Damals, als es noch keine Handys gab. Die Szene: ein malerisches Dorf im französischen Süden, erlauscht ohne Anstrengung, weil unüberhörbar. Düdeldipiep, düdeldipäp. Beethoven in trauriger Aufführung. "Ja, ich bin's." Lauter: "Du musst in den 'Berichten' nachschauen." Noch weiter

Schwer verletzt

Alkoholeinwirkung und schnelles Fahren nennt die Polizei als Gründe dafür, dass ein Kradfahrer am späten Samstag Abend zwischen Seelach und Spraitbach an der Abzweigung nach Alfdorf von der Fahrbahn abkam. Beim Sturz verletzte er sich schwer. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf 4100 Euro. weiter
  • 254 Leser

Schwiegermütter und Schwiegertöchter

Unter dem Motto "Schwiegermutter und Schwiegertochter nicht in Konkurrenz, sondern im Miteinander" geht Pfarrer Andreas Ehrlich am Donnerstag, 3. Juli, im Sidonienstift Hohenstadt auf die beiden biblischen Frauengestalten Noomi und Rut ein. Ergänzt wird das Referat von Pfarrer Ehrlich durch einen Videofilm mit den biblischen Originalschauplätzen auf weiter
  • 114 Leser
GERICHT / Acht Jahre Haft für 44-Jährigen

Sechs Mordaufträge?

Mit der Hilfe von "Killern" soll ein Mann versucht haben, sechs Verwandte und Bekannte zu töten und den Versicherungserlös zu kassieren. Wegen versuchter Anstiftung zum Mord wurde der 44-Jährige am Montag in Stuttgart zu acht Jahren Haft verurteilt. weiter

Selbsthilfegruppen-Treff

Am kommenden Montag, 30. Juni treffen sich die Selbsthilfegruppen von krebserkrankten Menschen aus dem Ostalbkreis im Rotkreuzzentrum Schwäbisch Gmünd. Dabei werden Themen wie eine Neuauflage einer Infobroschüre oder der Selbsthilfegruppentag besprochen. Das Treffen beginnt um 19 Uhr, weitere Informationen gibt es beim DRK Kreisverband Schwäbisch Gmünd weiter
  • 155 Leser
LIEDERKRANZ SPRAITBACH / Spraitbacher Sänger unternehmen Ausflug nach Südtirol

Spontanes Konzert an der Grünwaldhütte

Ein Ausflug nach Südtirol? Dort war doch schon jeder, könnte man meinen. Und doch war der Bus sehr schnell ausgebucht und so starteten Sänger mit Angehörigen und Freunden des Liederkranzes Spraitbach zu einem Ausflug nach Südtirol. weiter
  • 125 Leser
SICHERHEIT / Wegen Finanznot werden für die Ordnungshütern der Landeshauptstadt keine neuen Möbel angeschafft

Stuttgarter Polizei fahndet nach Geld

Neben Gaunern müssen sie auch nach Geldideen fahnden, neben Sicherheit sollen sie auch für Sparsamkeit sorgen: Die Stuttgarter Polizei ist in arger Geldnot. Und sie ist nicht die einzige Polizeidirektion im Lande, der es so geht. weiter
TRÄGERVEREIN SYNAGOGE OBERDORF / Zehn Jahre Gedenk- und Begegnungsstätte

Trotz bescheidener Mittel Wirkung erzielt

"Keine Versöhnung ohne Erinnerung. Dieses Motiv unserer Arbeit ist nicht ohne spürbare Auswirkungen geblieben," konnte Landrat a. D. Dr. Diethelm Winter als Vorsitzender des Trägervereins zum zehnjährigen Bestehen der Gedenk- und Begegnungsstätte Synagoge Oberdorf vor großem Publikum feststellen. weiter
  • 121 Leser

Täter ohne Erfolg

Ein Unbekannter scheiterte zwischen Freitag und Samstag bei dem versuch, in der Unteren Bärenstraße einen Opel Corsa aufzuhebeln. Er hinterließ dennoch einen Schaden von 2000 Euro. weiter
  • 119 Leser
SCHULE / Jahrgänge 1936 bis -42 der Volksschule Unterkirneck treffen sich nach 50 Jahren

Unterricht im Feuerlöschteich

Vor kurzem trafen sich die ehemaligen Schüler der Volksschule Unterkirneck zum Klassentreffen im Gasthaus Hohen Linde. Einige sahen sich zum ersten Mal nach 50 Jahren, bei einigen gab es nach dieser langen Zeit Freudentränen. weiter
  • 110 Leser

Vermutlich gestört

Ein Unbekannter brach in der Nacht zum Samstag in der Haußmannstraße einen blauen Peugeot auf, riss die Abdeckung unterhalb des Lenkrads weg und zog die Kabel heraus. Er wollte vermutlich das Auto stehlen und wurde beim Kurzschließen gestört. weiter
  • 270 Leser
STADION-PLÄNE

VfB: Rückstand kurz vor Schluss

Auch wenn die Fußball-Bundesliga derzeit Pause hat: Für den VfB Stuttgart laufen die letzten Minuten in einem wichtigen Spiel - und momentan liegt er zurück. weiter
  • 111 Leser
SANIERUNG / Fenster an der Gschwender Heinrich-Prescher-Schule werden saniert

Viel Auflage - wenig Angebot

Verwunderte Blick gestern Abend im Gschwender Gemeinderat. Zwar sagten sechs Firmen zu, ein Angebot über die Schulfenstersanierung abzugeben, getan hat dieses jedoch nur eine Firma. Bei Nachfrage der Verwaltung wurde auf die hohen Auflagen im kommunalen Vergabehandbuch verwiesen. weiter
  • 106 Leser

War da ein Unfall?

Am Rand eines Maisfeldes zwischen Buch und Böbingen wurde am Sonntag Mittag ein rotes Jungherz-Damenfahrrad gefunden. Das Rad ist am Hinterrad und am Schutzblech wie von einem Unfall beschädigt, auf der Fahrbahn fanden sich Bremsspuren eines Autos. Die Polizei erbittet Hinweise darauf, ob hier ein Unfall geschehen ist. weiter
  • 285 Leser
RENOVIERUNG

Weitere Serenade für die Orgel

Der Renovierung ihrer Orgel ein Stück näher ist die katholische Kirchengemeinde in Heubach. Mit einer erfolgreichen Serenade konnte der Junge Chor "vocal response" einen Reinerlös von 700 Euro ersingen. weiter
  • 127 Leser
KIRCHENCHOR

Wohl nur noch zwei Mal

Nur noch zwei Mal wohl kann man den evangelischen Kirchenchor in Bartholomä hören. "Wir lösen uns auf", bestätigt Chorleiterin Heidi Tuschhoff auf Anfrage dieser Zeitung. weiter
  • 113 Leser

Überholmanöver mit Folgen

In einer langgezogenen Linkskurve auf der Landesstraße 1165 wollte ein 30-jähriger Autofahrer am Samstag Vormittag einen vollbesetzten Omnibus überholen. Als er ein entgegenkommendes Auto sah, versuchte er unmittelbar vor dem Bus einzuscheren. Das gelang aber nicht, er kollidierte sowohl mit dem Bus als auch mit dem Entgegenkommenden. Laut Polizei sorgten weiter
  • 118 Leser

Zeugen gesucht

Zeugen zu mehreren Straßenverkehrsgefährdungen, die ein Lenker eines roten Opels mit Waiblinger Kennzeichen am Sonntag um die Mittagszeit auf der B 29 beging, sucht das Polizeirevier Schorndorf, Telefon (07181) 204-0. Auf Höhe der Anschlussstelle Winterbach fuhr der Unbekannte in Fahrtrichtung Gmünd einem schwarzen VW Golf dicht auf und nötigte mehrmals weiter
  • 126 Leser

Zurück in den Beruf - aber wie?

Welche Fragen Frauen vorab klären sollten und wie sie sich auf die Rückkehr in den Beruf vorbereiten können, erfahren Frauen in einer Gruppenveranstaltung der Kontaktstelle Frau und Beruf Ostwürttemberg. Die Veranstaltung beginnt am 9. Juli um 9.30 Uhr in den Räumen der Kontaktstelle, Universitätspark 1. Anmeldung und Information für Gruppen- und Einzelberatung weiter
  • 119 Leser

Regionalsport (7)

Gaukinderturnfest Fortsetzung der Ergebnisse Wahlwettkampf der Turnerinnen 12 Jahre LA: 1. Katharina Funk (TV Bargau) 17,75 Punkte, 2. Franziska Schurr (TV Bargau) 16,95 Punkte, 3. Sabrina Funk (TV Bargau) 16,60 Punkte, 4. Sabrina Apprich (TV Mögglingen) 13,75 Punkte, 5. Corinna Kaller (TV Wißgoldingen) 12,90 Punkte, 5. Julia Probst (TSV Böbingen) 12,90 weiter
  • 219 Leser
ALPINISMUS / Hermann Berie hat einen Beruf, der ihn hoch hinaus führt: Als Bergführer hat er den Mount Everest bestiegen

"Man muss gnadenlos autoritär sein"

Höher hinaus kommt man in kaum einem anderen Job: Der Heubacher Bergführer Hermann Berie (38) hat eine Bergsteigergruppe über die Nordroute auf den 8848 Meter hohen Mount Everest geführt. Und auch verantwortungsvoller kann ein Beruf kaum sein: "Die Leute sterben Dir da oben unter den Händen weg", warnt Berie. weiter
REITEN / Kreismeisterschaft der Reiter und Fahrer in Mögglingen

Alle Prüfungen auf hohem Niveau

Im Rahmen des Reitturniers in Mögglingen würden die diesjährigen Kreismeister ermittelt. Die Reiterinnen und Reiter boten spannende Wettbewerbe, oftmals waren die Entscheidungen hauchdünn. weiter
  • 248 Leser
FUSSBALL / Jugend - Bettringen verliert in Nagold 0:4.

Aufstieg ade?

Im Hinspiel um den Aufstieg in die A-Jugend-Verbandsstaffel Nord fanden die Bettringer über 90 Minuten zu keiner Phase richtig ins Spiel. Die Gastgeber vom VfL Nagold konnten die Partie verdient mit 4:0 gewinnen. weiter
LEICHTATHLETIK / Athleten der LG Staufen bei den "103. Deutschen Meisterschaften" in Ulm

Jan Titze knapp an Bronze vorbei

Geradezu Heimspielcharakter hatten die 103. Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften im Ulmer Donaustadion für die Teilnehmer der LG Staufen. Viele Fans hatten den Weg in die Münsterstadt gefunden. weiter
FUSSBALL / Alex Raaf meldet sich am Stichtag ab

Job muss her

Hat sich der FC Normannia zu früh gefreut? Pünktlich zum Stichtag am 30. Juni ist dem Gmünder Verbandsligist die Abmeldung von Torjäger Alexander Raaf (29) ins Haus geflattert. Ob er den Verein deshalb verlässt, ist noch offen. weiter
  • 156 Leser
FUSSBALL / Bundesliga - Steffen Dangelmayr rackert mit dem VfB Stuttgart im Trainingslager auf Sylt für die kommende Saison und freut sich auf die Champions-League

Wenn ein Duell gegen Ronaldo so nahe ist

Dem langen Leiden folgte der Höhenflug. Nach fast zweijähriger Verletzungspause hat sich Steffen Dangelmayr ausgerechnet im Jahr der Vizemeisterschaft beim VfB Stuttgart durchgesetzt. Für den 24-jährigen Abwehrspieler war das allerdings erst der Anfang. weiter
  • 145 Leser