Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 03. Juli 2003

anzeigen

Regional (71)

ALPINISMUS / Hermann Berie hat einen Beruf, der ihn hoch hinaus führt: Als Bergführer hat er den Mount Everest bestiegen

"Man muss gnadenlos autoritär sein"

Höher hinaus kommt man in kaum einem anderen Job: Der Heubacher Bergführer Hermann Berie (38) hat eine Bergsteigergruppe über die Nordroute auf den 8848 Meter hohen Mount Everest geführt. Und verantwortungsvoller kann ein Beruf kaum sein: "Die Leute sterben Dir da oben unter den Händen weg", sagt Berie. weiter

"Nordflorian": In Kürze Baubeginn

In drei Wochen beginnt der Umbau der Friedensschule und der Neubau eines Feuerwehrhauses in Wetzgau. Der Gemeinderat vergab hierfür gestern Aufträge im Wert von 1,1 Millionen Euro, auch an Firmen aus dem Gmünder Raum. Als Bauzeit für beide Vorhaben veranschlagte Hochbauamtsleiterin Gisela Bader etwa eineinhalb Jahre. Der Beschluss erfolgte einstimmig. weiter
  • 151 Leser

25 Jahre bei Ospa

Als Technische Zeichnerin kam Gerda Seybold aus Adelstetten vor 25 Jahren zur Mutlanger Firma Ospa Schwimmbadtechnik. Projektierungspläne für Wasseraufbereitungsanlagen für private und öffentliche Schwimmbäder am Computer zu erstellen, gehört zu ihren Aufgaben. Hunderte von Anlagen wurden nach den von ihr gezeichnteten Plänen realisiert. Die Geschäftsleitung weiter

Abschied von Mürdter

Drei sehr geschätzte, langjährige Mitarbeiter wurden von der Geschäftsleitung der Mürdter Werkzeug- und Formenbau GmbH in Mutlangen in den verdienten Ruhestand verabschiedet. Siegfried Röllig ist ein Mann der ersten Stunde und war seit der Firmengründung 1965 als technischer Betriebsleiter maßgeblich an der Entwicklung von Mürdter Werkzeug- und Formenbau weiter
  • 347 Leser

Ampelmast im Regen übersehen

Wegen des starken Regens übersah am Dienstag um 7.40 Uhr ein Autofahrer beim Abbiegen von der Wilhelmstraße nach links in die Klosterstraße die in der Straßenmitte stehende Verkehrsinsel und fuhr ungebremst auf den Ampelmast. Den entstandenen Schaden beziffert die Polizei auf rund 8000 Euro. weiter
  • 224 Leser
AUSFLUG / Befreudete Altersgenossenvereine 1944 Waldstetten und Schwäbiscg Gmünd unterwegs

Auf großer Berlin Fahrt

Mitglieder, Partner und Freunde der beiden Altersgenossenvereine AGV 44 Schwäbisch Gmünd und AGV 44 Waldstetten gingen kürzlich auf große Fahrt. Mit AGV-Mitglied-Schusters-Omnibus wurde über Nürmberg, Bayreuth, Leipzig und Dessau, Potsdam angesteuert. weiter
AQUARIUS ROSENSTEIN / Im Jubeljahr nach Ägypten

Auf Tauchstation

Zum 10-jährigen Bestehen unternahm der Tauchverein Aquarius Rosenstein eine Vereinsausfahrt an das Rote Meer nach Safaga in Ägypten. weiter

Ausstellung: "Von Tuten und Blasen"

Das Stadtmuseum Bad Cannstatt zeigt von Samstag, 5. Juli, bis 14. September, die Ausstellung "Von Tuten und Blasen". Zu sehen sind historische Blasinstrumente aus der Familie der Trompeten und Hörner aus einer Cannstatter Privatsammlung. Ergänzt wird die Ausstellung durch weitere Leihgaben aus Privatbesitz. Das Stadtmuseum ist mittwochs von 14 bis 16 weiter
  • 131 Leser
KINDERGARTENBEITRÄGE / Verwaltung sieht von geplanter Abschaffung des 'Gmünder Modells' ab

Bald doch nach Einkommen?

Das "Gmünder Modell" für die Kindergartenbeiträge bleibt. Die Verwaltung hat gestern im Gemeinderat ihre Vorstellungen für die künftigen Elternbeiträge teilweise zurückgezogen. Sie will dem Gemeinderat ein einkommensabhängiges Modell für den Elternanteil vorlegen. weiter
  • 104 Leser
EIGENHEIMZULAGE / Gmünd könnte Streichung nicht mehr rechtzeitig begegnen

Bauland kommt zu spät

Die Stadt Gmünd sieht keine Möglichkeit mehr, neues Bauland so rasch zur Verfügung zu stellen, dass die Bauherren noch die Eigenheimförderung bekommen. weiter
KINDERHAUS

Beiträge werden leicht erhöht

Etwas mehr müssen künftig Eltern für die Betreuung ihrer Kleinen im Kinderhaus "Am Auhölzle" ausgeben. Im Schnitt um rund vier Prozent erhöhen sich die Beiträge für die nächsten beiden Jahre. weiter
AUSFLUG / Alfdorfer Landfrauen besuchen Brandenburg und Berlin

Berliner Schnauze und Natur

Eine Studienreise unternahmen die Alfdorfer Landfrauen. Diesmal war das Ziel die Mark Brandenburg. weiter

Beschwerden über Lärmbelästigungen

Aus der Mitte des Mögglinger Gemeinderats kam der Hinweis auf mehrfache Überschreitung der Öffnungszeiten sowie zu Lärmbelästigungen beim West-Side-Park. Mögglingens Bürgermeister Ottmar Schweizer sicherte zu, der Sache nachzugehen. weiter
  • 239 Leser
CDU / Ortsverband Essingen

Besuch beim Zollamtes

Der Leiter des Zollamtes Aalen empfing die CDU-Ortsgruppe Essingen und erläuterte die Aufgaben der Zollverwaltung. weiter

Bürger ärgern sich über Kanaldeckel

Der Mögglinger Bürgermeister Ottmar Schweizer informierte den Gemeinderat über massive Klagen von Anwohnern, die sich über klappernde Schachtdeckel entlang der B29 ärgern. Man sei deshalb bereits dabei, Angebote zu prüfen, um zeitnah die Kanaldeckel wieder zu sanieren. Die Kosten müssten über den Haushaltstitel gedeckt werden, erklärte Verbandskämmerer weiter
  • 130 Leser
LAUTERN / Gemeinderat überstimmt Ortschaftsrat

Deininger enttäuscht

Zumindest in Teilen anders als der Ortschaftsrat in Lautern entschied der Heubacher Gemeinderat bei der geplanten Gestaltung der Ortsmitte Lauterns. Ortsvorsteher Bernhard Deininger war darüber verärgert. weiter
JUNI-WETTER

Der Hitze-Rekord

Für den Gmünder Wetterbeobachter Martin Klamt ist der Klimawandel nicht mehr abwendbar. Beweis ist für ihn der Juni: Es war der mit Abstand heißeste Sommerauftakt in Gmünd in den letzten 123 Jahren, zusammen mit dem Juli 1983 und '94 ist dieser Juni auch der mit Abstand heißeste Monat dieses Zeitraums. Hier die Details: weiter

Deutsches ertasten

Um eine zusätzliche Sprachförderung ausländischer Vorschulkinder nimmt sich seit Ostern die Volkshochschule Aalen in Kooperation mit der Braunenbergschule an. 16 Kinder begeben sich derzeit auf Entdeckungsreise im Deutschen Wortschatz. weiter
  • 250 Leser

Diabetiker-Treff am Freitag

Die Diabetiker-Vereinigung Ostalb (DVOA) bietet zum letzten Mal vor den Sommerferien ein Treffen an. Dabei gibt es am Freitag, 4. Juli, um 19.30 Uhr im Margaritenhospital einen Vortrag zum Thema "Diabetes und Fettstoffwechsel" sowie Neuigkeiten von der Firma Roche Diagnostic. Außerdem besteht am Freitag von 10 bis 18 Uhr die Möglichkeit, sich in der weiter
  • 126 Leser
JUBILÄUM / Der Sängerkranz Zimmern feierte

Ein klasse Programm

Mit einem vielfältig gestalteten Programm feierten der Sängerkranz in Zimmern und seine zahlreichen Freunde, Gäste und Besucher das 100-jährige Bestehen des Vereins. weiter
  • 128 Leser
TREFFPUNKT ÖKUMENE / Erfahrungsberichte vom Kirchentag

Einendes stärken

Der ökumenische Kirchentag in Berlin war eine grandiose Veranstaltung: Einhelliges Fazit der Teilnehmer, die sich mit Pfarrer Klaus Rennemann und Pfarrer Albrecht Weller sowie Gemeindegliedern beider Konfessionen zum "Treffpunkt Ökumene" in Weiler trafen. weiter
LAGERLEBEN / Waldstetter und Gmünder Pfadfinder im Guinnessbuch-Fieber

Einhörner auf Rekordjagd

Die Pfadfinder des Stammes Einhorn aus Waldstetten und Gmünd trafen sich zum Pfingstlager bei Fichtenau in der Nähe von Dinkelsbühl an einem Badesee. Dieses Jahr standen die Tage unter dem Motto "Guinnessbuch der Rekorde". weiter
VHS-UMBAU / CDU-Forderung für Prediger

Endlich Konzept

Die CDU-Fraktion im Gemeinderat hat gestern ein Konzept für Nutzung und daraus folgenden Umbau des Predigers gefordert. "Wir wollen endlich mal ein Prediger-Konzept im Entwurf haben", sagte der CDU-Fraktionsvorsitzende Bruno Röttele. weiter

Engstelle Lorcher Straße bringt Staus bis zum Bahnhof

Staus gibt's auf der Remsstraße Richtung Stuttgart zurzeit wieder täglich. Mit ein Grund hierfür ist die Engstelle auf der Lorcher Straße. Hier wurden inzwischen die beiden Gebäude rechts der Ausfahrt vom ZOB abgerissen. Das Areal wird geräumt und vorläufig begrünt, bis sich ein Investor für ein mögliches Geschäftshaus dort findet. "Die Arbeiten laufen weiter

Feldweg Büchert wird saniert

Der Mögglinger Gemeinderat beschloss, ein Teilstück des Feldweges Büchert zu sanieren. Entlang dieses Feldweges wurde vor einigen Wochen bereits versucht, den Zustand durch Straßenaufbruch aus der Sanierung der Ziegelfeldstraße zu verbessern. Das Material war allerdings zu lose. Eine Spezialfirma soll nun das Aufbruchmaterial aufnehmen, mit einem Bindemittel weiter

Fest auf dem Storkenhof bei Böbingen

Mit den Erzeugern schwätzen, Biokost schlemmen und den Öko-Landbau live erleben - all das bietet das Fest auf dem Storkenhof am Sonntag, 6. Juli, in Beiswang. Zwischen 11 und 17 Uhr kommen besonders die Kleinen groß heraus: Sie können Bio-Brötchen selber backen, die Strohburg erobern, beim Quiz mitmachen und jede Menge Tiere streicheln. Für das leibliche weiter
  • 211 Leser

Fest im Senioren-Zentrum

Das Sommerfest im Senioren-Zentrum "Wetzgauer Berg" ist am Sonntag, 6. Juli, ab 14 Uhr. Neben Auftritten der Tanzgruppe Eternal Dance und des Clows Düwo spielt der Musikverein Großdeinbach. Im Festzelt gibt es Kaffee und Kuchen sowie Deftiges vom Grill. weiter
  • 214 Leser

Finanzamt soll bleiben

Baubürgermeister wird beim Land anfragen, ob es bereit wäre, durch den Garten zwischen Finanzamt und Buhl-Turnhalle einen westlichen Zugang zum Münsterplatz schaffen zu lassen. Das antwortete er auf eine Frage von SPD-Stadträtin Ursula Seiz (wir berichteten gestern). Nicht begeistert war Frieser über den Vorschlag von SPD-Stadtrat Clemens Beil, das weiter
FAHRRAD-TURNIER

Fit für den Straßenverkehr

"Mit Sicherheit ans Ziel": Unter diesem Motto gibt es an der Grundschule Frickenhofen am Wochenende für Kinder ein Fahrradturnier. weiter
  • 121 Leser

Fotoausrüstung weg

Nach einer Schulabschlussfeier im Stadtgarten am Freitag, wurde eine auf einem Tisch deponierte Fotoausrüstung der Marke Canon vom Besitzer beim Nachhause gehen vergessen. Eigene Nachforschungen im Büro des Stadtgartens verliefen negativ, die Fotoausrüstung im Wert von rund 1500 Euro wurde entwendet. Polizei bittet um Hinweise. weiter
  • 216 Leser

Ganztagesfahrt zu Kunstgesprächen

Eine Ganztagesfahrt zu den Museen in Schwäbisch Hall und Künzelsau organisiert die Spitalmühle am Dienstag, 8. Juli. Die Führung übernimmt Kunstpädagoge Uwe Feuersänger. Die Abfahrt ist um 9 Uhr an der Spitalmühle, die Rückkehr gegen 17.30 Uhr. Zwischen den beiden Besichtigungen ist eine Mittagspause vorgesehen. Die Anmeldung sollte möglichst bis zum weiter
  • 148 Leser

Geparktes Autos angefahren

Am Dienstag, zwischen 15 und 15.45 Uhr, wurde ein in der Ledergasse geparkter Opel Astra vorne rechts an der Stoßstange von einem unbekannten Autofahrer beschädigt. Schaden rund 300 Euro. weiter
  • 141 Leser

Gespräch über Kneippanlage

Die Stadt ist derzeit noch in Abstimmungsgesprächen mit dem Kneipp-Verein über den vorgeschlagenen Bau einer Kneippanlage am Hauberweg. Das antwortete Bürgermeister Joachim Bläse auf eine Anfrage des früheren Kneippvereins-Vorsitzenden Ewald Schurr. weiter
  • 258 Leser
SCHÜLERAUSTAUSCH / US-Jugendliche "löchern" Bürgermeister

Gmünd in 14 Tagen

Zwischen der Ostküste Amerikas und Süddeutschland liegen Welten. Um neue Eindrücke zu zu gewinnen, sind drei Schüler aus Gmünds Partnerstadt Bethlehem bei Schülern des Scheffold-Gymnasium zu Besuch. weiter
  • 104 Leser

Grundstein gelegt

Für den Woha-Komplex an der Stuttgarter Straße war gestern Grundsteinlegung. Dort entsteht bis November ein Sportkaufhaus (Intersport/Woha) und ein Seniorenzentrum mit 131 Betten für Pflegebedürftige (Hospital Care). weiter
  • 199 Leser
AMTSGERICHT / Busfahrer soll 17-Jährige unsittlich bedrängt haben

Hand auf dem Po mit Folgen

Ein etwa 30-jähriger Busfahrer soll eine 17-Jährige spät abends nach einer Tour vom Bahnhof nach Zimmern unsittlich bedrängt haben. Der Mann bestreitet dies, räumte aber vor Gericht ein, er habe sich nicht ganz korrekt verhalten. weiter

In Apotheke eingebrochen

In der Nacht zum Mittwoch drang ein Unbekannter in eine Apotheke in der Eutighofer Straße ein, indem er einen Rolladen hochschob und die Fensterscheibe einschlug. Im Innern wurde eine Kasse aufgebrochen, es fehlten etwa 70 Euro Münzgeld. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1000 Euro. weiter
  • 290 Leser

Kindergartenarbeit wird gelobt

Im Ortschaftsrat gab die Leiterin des Kindergartens St. Barbara einen Bericht. Derzeit werden 71 Kinder in drei Gruppen betreut. Zudem stellte sie den Prototyp einer Zehnerkarte für die Betreuung von Kindern vor. Auch erwähnte sie den Wunsch des Leitungsgteams, die Treppe in den Garten abzusichern. Die Leiterin der benachbarten Schule. Margit Hellfeuer-Chamie, weiter
  • 118 Leser
SCHIESSEN / Premiere bei den Horlacher Schützen

Königskette für Ackermann

Der Schützenverein Horlachen hat eine neue Schützenkönigin: Zumindest bis zum nächsten Schützenfest wird Isolde Ackermann die Königskette tragen. Es ist die Krönung ihrer sportlichen Karriere. weiter

Landschaftszeichnen unterm Stuifen

Beim Seminar "Zeichnen im Freien - Landschaftszeichnen" der VHS am 12. und 13. Juli sind noch Plätze frei. Treffpunkt ist um 13.45 Uhr am Rathaus. Jeweils von 14 bis 17 Uhr wird die Künstlerin Ada Buonocore in das Zeichnen in freier Natur einführen. Eine feste Unterlage sowie vorhandenes Zeichenmaterial bitte mitbringen. Klappstuhl oder Decke sind zu weiter
  • 120 Leser
BUCH / Doris Jannauschs Klassiker neu aufgelegt

Meffi kommt zurück

Generationen sind mit "Meffi" groß geworden. "Meffi" gehört zu den niedlichen Figuren, die Kinderherzen als Buch erobert haben. Nach 32 Jahren gibt es eine Neuauflage. weiter
SPD / Kuschnik wird Kuhns Nachfolger in Heubach

Menschen gewinnen

Bei der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Heubach im Haus Kielwein stand die Neuwahl des Ortsvereinsvorstandes auf der Tagesordnung. Gerhard Kuhn, der die SPD-Heubach zwölf Jahre geführt hatte, gab den Vorsitz an Ferdinand Kuschnik jun. ab. weiter

Mit 80 aktiv bei Bergwacht

Robert Wahl feierte am 1. Juli bei bester Gesundheit seinen 80. Geburtstag. Seit 16 Jahren ist Wahl aktives Mitglied der Bergwacht Bereitschaft Aalen und damit einer der ältesten Aktiven in Württemberg. Regelmäßig leistet er Pistendienste im Skizentrum Hirtenteich. Erwähnenswert sind seine vielen Einsätze bei der Betreuung von Schulgruppen an Sporttagen. weiter
  • 115 Leser

Mit Pulver

VON NINA MUNDINGER
Ab einem bestimmten Alter - so ab 26 - versucht frau, sich gesundheits- und figurbewusst zu ernähren. Denn die Hüften beginnen, sich zu rollen. Also: in der Mittagspause keine fettige Pizza! Alternativ zum Bäcker - natürlich zu Fuß, das verbrennt Kalorien. Dort flugs ein gesundes Sonnenblumenkernbrötchen bestellt. Mit Salat, Tomate und Gurke, versteht weiter
GERICHT / Fast verhungerter Jugendlicher klagt

Muss Kreis bezahlen?

Ein in einer Pflegefamilie fast verhungerter Jugendlicher wird wahrscheinlich ein Schmerzensgeld durch den Rems- Murr-Kreis erhalten. In der Berufungsverhandlung vor demOberlandesgericht Stuttgart folgten die Richter am Mittwoch der Linie des Klägers, wonach der zuständige Landkreis seinen gesetzlich festgelegten Überwachungspflichten nicht nachgekommen weiter
  • 179 Leser

Mutige Gipfelstürmer am stählernen Pop-Himmel

Der Freitag naht. Reamonn und Xavier Naidoo spielen im Unipark. Am Samstag singt Helmut Lotti dort. Seit gestern läuft der Aufbau. 20 Sattelschlepper liefern die Hardware für ein tolles Konzert. Die Software steuern die Stars bei - sehen Sie selbst. Tickets beim i-Punkt, Buchhandlung Stiegele und den Kreissparkassen.> weiter
  • 184 Leser

Naturfreunde unterwegs

Auf den Spuren von Curt Blessing wandert am Sonntag, 6. Juli, die Gmünder Ortsgruppe der "Naturfreunde". Treffpunkt ist um 8.30 Uhr im Vereinsheim in der Hinteren Schmiedgasse. Wanderführer: Alfred Abele. Anschließend Besuch der Naturfreunde in Oberkochen. weiter
  • 212 Leser
FESTE / Heubach feiert bald wieder in allen Gassen

Sogar die Polizei festet mit

"Party in allen Gassen" lautet dieses Jahr das Motto beim Heubacher Straßenfest. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. weiter
FERIENPROGRAMM / 137 Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche

Spaß von Apfelfest bis Zelten

Am Samstag Morgen dürften sich wieder Massen vor dem Eingang des Predigers drängen. An diesem Morgen beginnt dort die zentrale Anmeldung fürs Sommerferienprogramm für Kinder und Jugendliche. 137 Angebote von A wie Apfelfest bis Z wie Zelten sorgen für Abwechslung in den Ferien. weiter
CDU / Durlanger Ortsverband wählt neuen Vorsitzenden

Stadelmaier folgt Oker

Einen Wechsel an der Spitze gab es bei der Jahreshauptversammlung des Durlanger CDU-Ortsverbandes. Klaus Stadelmaier wurde Nachfolger von Franz Oker, der für seine langjährige Tätigkeit geehrt wurde. weiter
  • 123 Leser

Taizé-Lieder und Flötenklänge

Ein Taizé-Abendgebet bietet die evangelische Kirchengemeinde Lorch am kommenden Sonntag, 6. Juli, im Klosterrefektorium an. Zu Beginn des Gottesdienstes um 19 Uhr werden die Lieder vorgestellt und eingeübt. An die Liturgie schließt sich ein offenes Singen mit Orgel- und Flötenbegleitung an. Wer Flöte oder ein anderes Instrument spielen kann, kann dieses weiter

Tauben-Kampf stockt

Die Stadtverwaltung war schon nahe dran, Maßnahmen zur Begrenzung der Taubenplage starten zu können. Das sagte Bürgermeister Joachim Bläse im Gemeinderat auf eine Anfrage von CDU-Stadtrat Albert Stadelmaier. Ein Standort für einen Taubenschlag und ein Mann, der ihn betreuen sollte, waren bereits gefunden. Nun sei aber dieser Mann krank geworden und weiter
  • 145 Leser

Thema Schulmuseum

Die Stadtverwaltung hat grundsätzlich Interesse, das Schulmuseum in Gmünd zu beherbergen - derzeit hat sie aber kein Geld dafür. Das sagte Oberbürgermeister Wolfgang Leidig gestern. CDU-Stadträtin Barbara Treugut-Rösch hatte angefragt, ob die Stadt überhaupt Interesse habe und zumindest bereit sei, für eine Zwischenunterkunft ohne großen Aufwand zu weiter
  • 105 Leser

Unerlaubt entfernt

In der Zeit zwischen 7.15 und 13 Uhr am Freitag, beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer einen roten Audi 80 am hinteren rechten Kotflügel und entfernte sich danach unerlaubt von der Unfallstelle. Das Fahrzeug war auf dem Parkplatz beim Kindergarten im Ziegelwiesenweg abgestellt. Den Schaden beziffert die Polizei auf etwa 1000 Euro. Hinweise erbittet weiter
  • 115 Leser
PHILHARMONIKER

Verwaltungsrat will Gabriel Feltz

Neuer Chefdirigent der Stuttgarter Philharmoniker wird voraussichtlich Gabriel Feltz. Gestern entschied sich die Findungskommission für den 32-jährigen Kandidaten. Unmittelbar im Anschluss bestätigte der Verwaltungsrat der Stuttgarter Philharmoniker diese Entscheidung. weiter

Violinkonzert der Orchestervereinigung Schorndorf

Mit einem Violinkonzert aus Werken von Ludwig van Beethoven gastierte die "Orchestervereinigung Schorndorf" in Schwäbisch Gmünd. Als Solistin war die Stuttgarter Geigerin Christine Müller-Raisch zu hören. Die "Orchstervereinigung Schorndorf" wird von Joachim Wagner geleitet. Er möchte mit zwei Konzerten jährlich in Gmünd musikalische Bande zwischen weiter
  • 257 Leser
KULTUR / Mit Was'n Stage beginnt heute eines der größten Freiluftspektakel Süddeutschlands

Von der Maus bis Gianna Nannini

Mit dem Was'n Stage-Festival eröffnet heute eines der größten Freiluftspektakel Süddeutschlands erstmals seine Pforten. Drei Wochen Programm für die ganze Familie sind geboten: tägliche Konzertveranstaltungen mit internationalen Stars von den Beach Boys bis Wolfsheim, Festivalclub mit multikultureller Vereinsbühne, ein betreutes Kinderland und bunte weiter
INSZENIERUNG / Theater-AG der Rauchbeinschule mit Schattentheater und Film im Prediger

Wenn die Mutter Erde krank ist

Seit 25 Jahren gibt es an der Rauchbeinschule eine Theater-AG. Am Ende jeden Schuljahres wird ein Theaterstück mit Menschen oder Figuren, meist aber mit Schattenfiguren, aufgeführt. weiter
  • 106 Leser
KLEINKUNST-GALA / SWR zeichnet am 9. Juli "Oh Heimatland" im Stadtgarten fürs Fernsehen auf

Wortakrobatik und Kartentricks

Oberbürgermeister Wolfgang Leidig liebt es, "wenn die Fernseh-Kameras surren und das Land auf Schwäbisch Gmünd blickt". Am Mittwoch, 9. Juli darf sich der OB freuen. SWR zeichnet ab 20 Uhr im Stadtgarten die Kleinkunst-Gala "Oh Heimatland" auf. weiter
  • 105 Leser

Zwei Autos gestohlen

In der Nacht zum Mittwoch wurde in der Lauterburger Straße in Bartholomä von einem bislang Unbekannten ein rosenholzfarbener Daimler Benz mit dem Kennzeichen AA-SK 402 im Wert von etwa 5000 Euro entwendet. In der gleichen Nacht wurde in der Lauterner Straße in Heubach ein silberfarbener Audi 80 mit dem Kennzeichen AA-BA 179 im Wert von rund 3000 Euro weiter
  • 107 Leser

Ärger wegen spätem Antrag

Verärgert zeigten sich die Heubacher Gemeinderäte Dr. Manfred Schmidtke, Erich Blum und Eugen Hofmann über ihren Ratskollegen Dr. Gerd Merinsky, der eine nachträgliche Befreiung vom Bebauungsplan für eine Hütte, Mauern und Auffüllungen beantragte. Es sei nicht gut, dass man "so in Verlegenheit" gebracht werde, sagte Schmidtke und Hofmann erinnerte an weiter
  • 116 Leser

Regionalsport (12)

SANDBOARDING / Andy Weber vom Remstalskiclub Böbingen erzählt von den Weltmeisterschaften in Hirschau

40 Grad Gefälle auf glühendem Sand

"Riders ready? Attention. Go!" Das Tor öffnet sich, die Hupe ertönt und ab geht's die Sandpiste mit 40 Grad Gefälle hinab. Das ist der entscheidende Moment beim Slalom der Sandboarding-Weltmeisterschaften in Hirschau. Andy Weber vom RSC Böbingen erzählt, wie er diesen erlebt hat. weiter
TISCHTENNIS / Bezirkstag des Tischtennis-Bezirkes Ostalb in Westhausen

Alle Amtsinhaber wiedergewählt

Beim Tischtennis- Bezirkstag der Jugend und der Aktiven in Westhausen standen neben der Einteilung der Spielklassen, den Ehrungen auch die Neuwahlen auf dem Programm. weiter
  • 292 Leser
SKISPRINGEN / Internationales Mattenspringen in Rastbüchl

Auf Uhrmanns Schanze

Beim Internationen Springen in Rastbüchl zeigte die Leistungskurve von Bernd Heinzmann vom SC Degenfeld nach oben. Gewonnen hat auf seiner Hausschanze Michael Uhrmann. weiter
  • 104 Leser
FUSSBALL / Zum 6. C-Jugend Vorbereitungsturnier in Frickenhofen schicken die Bundesligisten ihren Nachwuchs

Borussia Dortmund fehlt die Klasse

Die Nachwuchskicker von Borussia Dortmund kommen nicht, weil leistungsstarke Spieler fehlen. Allein diese Absage zeigt, wie hochklassig das "6. C-Jugend Vorbereitungsturnier" am 12. / 13. Juli beim SV Frickenhofen besetzt ist. weiter
FUSSBALL / Bezirkspokal D-Jugend: Normannias D 1 gewinnt Finale

FCN-Buben feiern Double

Die D-1-Jugendfußballer der Normannia schlossen eine gute Saison mit großem Erfolg ab: überlegen mit 4:0 Toren gewannen sie das Pokal-Endspiel gegen die TSG Nattheim. weiter
BASEBALL / Alfdorf Highlanders mit Pflichtsieg

Highlandes weiter Zweiter

Gegen die Rottweil Sharks, gewannen die Alfdorf Highlanders in der Baseball-Landesliga mit 17:7. Duhamel Gonzales schlug einen Grand-Slam-Homerun. weiter
SCHIESSEN / Landesliga Vorderlader und Kreisliga KK

Hölltal holt auf

In der Landesliga Vorderlader Gewehr holen die Hölltal-Schützen aus Gmünd weiter auf. In der Kleinkaliber Kreisliga hat sich der SV Leinzell I auf den zweiten Platz vorgeschoben. weiter
RHYTHMISCHE SPORTGYMNASTIK / TSV Großdeinbach beim Deutschland-Cup in Koblenz

Kreativität wird gnadenlos bestraft

Die Gymnastinnen des TSV Großdeinbach wurden beim Deutschland-Cup in Koblenz dafür bestraft, dass ihr Anzug etwas kreativer und ausgefallen war. weiter
  • 144 Leser
GOLF / Monatsturnier beim Golfclub Haghof

Neue Handicaps

Beim offenen Monatsturnier des Golfclub Haghof am Sonntag waren Standvermögen, Kondition und Konzentration gefragt. weiter
SCHWIMMEN / SV Gmünd bei Flutlichtschwimmfest des SSV Esslingen

SVG-Schwimmer sorgen für Furore

Beim dritten Flutlichtschwimmfest des SSV Esslingen gab es am Samstag kurz vor Mitternacht in den Finalläufen über die 50m-Strecken einen zweiten, zwei dritte und vier vierte Plätze. weiter
SCHWIMMEN / SVG bei Staufeneck-Meeting in Süssen

Welle des Erfolgs

Der Schwimmverein Schwäbisch Gmünd gehörte beim Staufeneck-Meeting der SG Salach/Süssen mit zu den erfolgreichsten Vereinen. weiter
FUSSBALL / Jugendstaffeltag morgen in Steinheim

Zweimal Gold

Beim gemeinsamen Fußball-Jugendstaffeltag des Bezirks stehen zwei Auszeichnungen im Mittelpunkt: die von Frieder Kunz und Reinhold Nagel. Beginn ist morgen um 19.30 Uhr in der Albuchhalle in Steinheim. weiter

Leserbeiträge (2)

Ausweichende Antworten

Zur Stellungnahme der Stadt in Sachen Grönemeyer-Konzert Leider sind meine Fragen von Herrn Funk nur mit ausweichenden Phrasen beantwortet worden. Die Leistungen der Beteiligten sollen in keiner Weise geschmälert werden. Ich habe auch nichts gegen solche Veranstaltungen, wie Sie unterstellen, solange die Veranstaltungen alle gleich behandelt werden, weiter
  • 170 Leser

Die Gasfüße küssen

Zur Guten-Morgen-Glosse "Große Radler" in der "Schwäbischen Post" vom 16. Juni. Lieber wom, vielen Dank für Ihren aufgeklärten Artikel und die wichtige Info, dass wir ja nun endlich mehr Radwege haben als vor 20 Jahren. Ich denke, wir sollten dafür unseren Verkehrspolitikern die Gasfüße küssen! Nicht ganz konform gehe ich allerdings mit der Aussage, weiter
  • 191 Leser