Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 17. Juli 2003

anzeigen

Regional (127)

Um die Themen Patientenverfügungen, Vollmachten und Organspenden geht es bei der Monatsversammlung der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) Unterkochen heute um 20 Uhr im Bischof-Hefele-Haus in Unterkochen. Hierüber wird Notar Schaal vom Bezirksnotariat Unterkochen sprechen. Dr. Ladenburger wird dieses Thema aus rechtlicher und medizinischer Sicht weiter
  • 147 Leser
BÜRGERBÜRO / Seit 1. Juli ersatzlos gestrichen - Eugenie Dambacher nun im Amt für Soziales, Jugend und Familie

"Große Lücke im Netzwerk des Ehrenamts"

Nach viereinhalb Jahren hat die Stadt Aalen das Bürgerbüro zum 1. Juli geschlossen (wir berichteten). Die Personalstelle ist gestrichen. Die Konsequenz einer "sehr schwierigen Haushaltslage", argumentiert die Stadtverwaltung. "Schweren Herzens", kommentiert Bürgermeister Dr. Eberhard Schwerdtner und beziffert das Einsparpotenzial auf rund 65 000 Euro weiter
  • 121 Leser
UMWELTMANAGEMENT / Premiere eines kirchlichen Öko-Audits in Wasseralfingen

"Grüner Gockel" der Schöpfung verpflichtet

Die Magdalenenkirche in Wasseralfingen will sich ab Freitag mit dem "Grünen Gockel" schmücken, ein Ziel auf das die evangelische Kirchengemeinde ein Jahr hart hingearbeitet hat. Als erste Gemeinde überhaupt will man alle Auflagen für das Umweltmanagementsystem für Kirchengemeinden - den "Grünen Gockel" - erfüllen. weiter
  • 163 Leser
SCHULFEST NEUNHEIM / Abwechslungsreiches Programm

"Im Märchenland"

Herrliches Sommerwetter begleitete das Schulfest der Neunheimer Grundschule, das unter dem Motto "Im Märchenland" stand. weiter
  • 130 Leser
GESCHWINDIGKEITSKONTROLLEN / Ausschuss entscheidet für vier stationäre Überwachungsgeräte

(K)ein El Dorado für Raser

Die Gmünder Stadtverwaltung wird an vier Straßen in Schwäbisch Gmünd stationäre Geschwindigkeitsüberwachungsanlagen einrichten. Dies beschloss der Verwaltungsausschuss gestern nach kontroverser Diskussion. weiter

20 Kinder absolvierten Sprachkurs mit Bravour

Innerhalb des "Würzburger Sprachprogramms" beschäftigten sich 20 Kinder des Lauterner Kindergartens St. Barbara 20 Wochen lang täglich 10 Minuten mit hören, lauschen, lernen. Dieses Sprachprogramm richtet sich an alle Kinder, die in die Schule kommen und beinhaltet Sprachspiele wie Abzählreime, Verse, Reimwörter bilden, Wörter in Silben und Laute zerlegen weiter
SO WERDEN SIE ERLEICHTERT / Manche Abzocker haben sich auf Geschäftsleute spezialisiert

Auch Firmen fallen auf Mumpitz herein

Manche Firmen, die mit dubiosen Tricks den Leuten das Geld aus der Tasche ziehen wollen, setzen schlicht auf Unwissenheit und Gutgläubigkeit. Einige haben sich jedoch konkret auf Firmen und wohlhabende Opfer spezialisiert. Auch die sind nicht immun gegen faulen Zauber. weiter
  • 181 Leser
ALTERSGENOSSEN

Auf alten Pfaden gewandert

Bei herrlichem Wetter und guter Laune wanderten viele 38er- und 39er-Altersgenossen von Spraitbach durch Wälder, Wiesen und Auen nach Buchengehren zur Familie Schneider. weiter

Auf Weizen geschleudert

Beim Einbiegen von einem Feldweg auf die Kreisstraße zwischen Ruppertshofen und Utzstetten löste sich am Dienstag gegen 21 Uhr am Anhänger einer landwirtschaftlichen Zugmaschine die Verriegelung der Ladebordwand, weshalb von der Ladung etwa 200 kg Weizen auf die Fahrbahn fielen, was vom Fahrer des Traktors allerdings nicht bemerkt wurde. Wegen nicht weiter
MUSIKVEREIN HOLZHAUSEN / Buttenlauf in Ochsenbach gewonnen

Außenseiter nutzt Chance

Auch nach dem Jubiläums-Wochenende ist der Musikverein Holzhausen noch aktiv. So zum Beispiel beim "Familienausflug" zum Dorffest in Ochsenbach. weiter
EUROPÄISCHE KIRCHENMUSIK / Der "Clemencic Consort" aus Wien interpretiert in St. Franziskus Meisterwerke von Pergolesi

Beflügelnder Dialog der Stimmen

Meisterwerke von Giovanni Battista Pergolesi, dem großen Italiener des 18. Jahrhunderts, standen auf dem Programm des Consorts von René Clemencic, einem Experten und Ensembleleiter Alter Musik. Der Meister leitete seine Mitmusizierenden in St. Franziskus vom Orgelpositiv aus. weiter
  • 127 Leser

Beleidigungen und Schläge

Eine 38-jährige Frau und ein 44-jähriger Mann gerieten am Dienstag, gegen 20.15 Uhr in der Konrad-Adenauer-Straße aneinander. Auslöser für den Streit waren missbilligende Äußerungen über den nicht anwesenden Sohn des Mannes. Der 44-Jährige schubste daraufhin die Frau von einer Sitzbank und schlug ihr mit der flachen Hand ins Gesicht. Die Polizei konnte weiter
  • 328 Leser
DIAKONIE / Am 18. Juli

Beratungs-Hotline für Schuldner

Eine Beratungs-Hotline für Überschuldete bietet die Diakonie am Freitag, 18. Juli, an. Unter (0800)0302030 gibt es kostenlos Tipps und Informationen. weiter
  • 131 Leser
KUNST / Edler Katalog dokumentiert die Sammlung des Aalener Josef Ilg

Besuch in der Dresdner Schule

Was lange währt, wird endlich gut. Das Buch, in dem der Aalener Sammler Josef Ilg seine Exponate der "Dresdner Schule" dokumentiert, ist so fein wie seine Sammlung. Sie war schon im Herbst 2001 auf Schloss Fachsenfeld zu sehen. Den Katalog reicht Ilg nun quasi nach. weiter
  • 140 Leser
JUGEND / Landesjugendtreffen der Altpietisten

Bibel in zwei Tagen

Neben der Ausweitung des Camps auf zwei Nächte wurde auch das Programm des Landesjugendtreffs der Altpietisten stark erweitert. Das Thema "Was bringts?" ging den vorwiegend im Teenageralter teilnehmenden Jugendlichen von Beginn an unter die Haut. weiter
SCHILLER-REALSCHULE / Abschlussfest und Zeugnisausgabe

Blick auf erfolgreiche Schulzeit

Die Abschlussklassen der Schiller-Realschule feierten im Stadtgarten ihren Erfolg. Rektor Georg Kohr lobte das Engagement der Schüler und die Leistungen der Lehrkräfte, beides zusammen führte zu einem herausragenden Ergebnis. weiter
  • 236 Leser
FERIENPROGRAMM ROSENBERG / Wieder großes Angebot

Bunt gemischt

Bunt gestreut ist die Angebotspalette beim Kinderferienprogramm Rosenberg, das in diesem Jahr wieder eine Fülle attraktiver Aktivitäten bereithält. Fast 30 Veranstaltungen bieten unbegrenztes Spielvergnügen. weiter
  • 217 Leser
SKATVERBAND

Crailsheim dominiert

Der SC Dinkelsbühl war Ausrichter des 4. Meisterschaftsturniers des Schwäbischen Skatverbandes. Vielleicht war die lange Spielpause seit März daran schuld, dass nur 106 Skatfreunde den Weg in den "Sonnenhof" fanden, wo man auf zwei Stockwerken spielte. Präsident Manfred Hermann konnte gleich drei aktuelle Bayerische Meister begrüßen und ein kleines weiter
  • 175 Leser
UNSER DRITTES / Firma Lobo dabei im TED-Finale - Zuschauer wählen

Das Preisgeld ginge ans "SG"

"Unser Drittes" heißt der Slogan, den Hunderte in einem Wettbewerb phantasievoll umgesetzt haben. Den Sprung unter die letzten neun hat die Firma Lobo geschafft. Die will das Preisgeld von 10 000 Euro dem Schubartgymnasium stiften - wenn sie die TED-Abstimmung gewinnt. weiter
GRUNDSCHULE ZÖBINGEN

Das Theater war schaurig schön

Die Dorfbewohner beschwerten sich über üble Streiche: Ihnen allen war klar, dass als Übeltäter nur ein Gespenst, nämlich Kunibert der Schlimme, in Frage kam. So entwarfen sie unter Führung ihres Bürgermeisters einen Plan, um das Gespenst zu fangen. Doch es kam ganz anders... weiter
  • 210 Leser

Debüt von "Dolce Vita" auf dem Härtsfeld

Neben Fußball beim SFD-Cup bieten die Sportfreunde Dorfmerkingen im Festzelt beim Sportplatz ein buntes Rahmenprogramm, so ist für die Kinder ab morgen eine Riesenrutsche aufgebaut. Im Festzelt spielt am Freitag ab 20.30 Uhr die Stimmungskapelle "MWM" auf. Um 21 Uhr veranstaltet das Aalener Modehaus Funk eine Modeschau, bei der Models aus der Region weiter
  • 186 Leser
UNWETTERWARNUNG

Der Kelch ging an Aalen vorüber

Keine Hagelkörner, keine voll gelaufenen Keller, kein Blitz der einschlug. Aalen und der Ostalbkreis blieben von dem Unwetter verschont, vor dem gestern gewarnt wurde. weiter
JAGSTTALSCHULE WESTHAUSEN / Sonderschulrektor Herbert Lucke verabschiedet

Der Mann, der alle kannte, geht von Bord

Mit einer Feierstunde, die ihm nach eigenen Worten "gar nicht so recht sei", wurde der Sonderschulrektor Herbert Lucke gestern Vormittag in den vorzeitigen Ruhestand verabschiedet. Ein Abschied, der für alle etwas Bewegendes hatte. weiter
  • 185 Leser
REISE / Siebenbürger-Erwachsenen-Tanzgruppe mit Albverein in Rumänien

Die alte Heimat präsentiert

Schöne Tage erlebten die Tanzgruppen der Siebenbürger-Erwachsenen-Tanzgruppe Schwäbisch Gmünd sowie die Tanzgruppe Nattheim des Schwäbischen Albvereins bei einer Kultur- und Begegnungsfahrt durch Siebenbürgen in Rumänien. weiter
KOOPERATION / Heubacher Rosenstein-Gymnasium und Gmünder Klosterbergschule spielen Theater

Die Sache mit den Beißerchen

Mitglieder der Theater-AG der Klosterbergschule in Gmünd hatten sich ein Stück mit Vampiren gewünscht. Und so hatten sich drei Lehrerinnen zusammengesetzt, ein Stück verfasst. Und es mit Schülern des Rosenstein-Gymnasiums Heubach in der Wilhelma aufgeführt. weiter
HOCHBEGABTENGYMNASIUM / Vorbereitungen für Start laufen

Ein "Husarenritt"

Die Verhandlungen der Stadt mit dem Land über die Trägerschaft für das Hochbegabtengymnasium stehen vor dem Abschluss. Dies machte Oberbürgermeister Wolfgang Leidig gestern im Verwaltungsausschuss deutlich. weiter
KRIMINALITÄT

Einbruchserie scheint aufgeklärt

Unter dem dringenden Tatverdacht, in das Rathaus in Welzheim eingebrochen zu haben, wurden zwei Jugendliche im Alter von jeweils 16 Jahren von der Polizei festgenommen. Die klärte damit eine Serie auf. weiter
WINDPARK / Gemeinderäte aus Eschach und Ruppertshofen gaben gestern Windpark-Einvernehmen

Eine rechtmäßige Abstimmung

Nach über zwei Jahren Diskussion um das Erstellen eines Windparks beim Striethof zwischen Eschach und Ruppertshofen machten die Gemeinden gestern Abend einen Knopf dran: Mehrheitlich wurde das Einvernehmen für die immissionsschutzrechtliche Genehmigung von fünf Anlagen erteilt. weiter
  • 110 Leser
GUTEN MORGEN

Einfach bequem...

Dieses Jahr wird die Fahrt in den Urlaub einfacher, bequemer und komfortabler! Denn ich fahre mit der Deutschen Bahn. Die haben nämlich tolle Tarife, freundliches Personal, bald auch wieder die alte Bahncard, dank des "BordRestaurants" braucht man keinen großen Vesperrucksack mitschleppen und muss sich nicht um ewig Autostaus kümmern. Aber... "Wie? weiter
  • 121 Leser
FREIZEITSPORTCLUB

Einstand in Turnhalle

Der Freizeitsportclub Taekwondo Ellwangen gibt am Samstag, 19. Juli um 15 Uhr seinen Einstand in der Turn- und Festhalle. Der FSC will nicht nur seine neuen Mitglieder in Westhausen vorstellen, sondern gestaltet auch ein Programm mit der Kindergruppe Westhausen, sowie den Ellwanger Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. weiter
  • 255 Leser

Erotische Lesung

Erotische Texte aus Baudelaires "Les fleurs du mal" lesen die Schauspielerin Gerburg-Maria Müller und der Goldschmied Andreas Zidek morgen in der Galerie im Chor des Predigers. Die Lesungen zur Finissage der Ausstellung "Leidenschaft und Sinnlichkeit" beginnen um 16 und um 18 Uhr. weiter
  • 529 Leser

Exhibitionist unterwegs

Gegen 12 Uhr, trat gestern auf dem hinteren Bereich des Parkplatzes beim Berufschulzentrum ein Exhibitionist auf. Laut Zeugenaussagen stand der 40 bis 45-jährige Mann zwischen seinem blauen Golf und einem Gebüsch, hinter dem sich einige Mädchen aufhielten. Diese Mädchen sollten sich bei der Polizei melden. Auch weitere Zeugen können sich telefonisch weiter
  • 107 Leser

Familiensonntag

Der Familiensonntag der Kolpingsfamilie findet am Sonntag, 20. Juli bei der Bilzhütte statt. Beginn ist um 10 Uhr mit einem Gottesdienst mit Pfarrer Hugo Scheuermann; danach gibt es Mittagessen, für die Kinder sind Spiele vorbereitet. Der Sonntag ist besonders für Familien gedacht, die sich vor den Ferien nochmals treffen wollen. ab weiter
  • 204 Leser

Ferien im JuZe

Es gibt noch Plätze im JuZe-Ferienprogramm: Klettern im Eselsburger Tal; Laubsägen für Kinder; Kanutour Altmühltal; Spielen für Kinder von 6-7 Jahren; Abenteuer Helfen für Kinder von 6-9 Jahren; Kinderzirkus Schlawinski für Kinder ab 8 Jahren; Kletter- und Hohlentour in der Fränkischen Schweiz; DJ Workshop ab 15 Jahren; Auf der Suche nach dem verlorenen weiter
  • 189 Leser

Festle mit Preisen "wie früher"

Mit einem großen Fest hat Thomas Hudelmaier die Erweiterung seines Edeka-Aktivmarktes in Mögglingen gefeiert. Der Mögglinger Musikverein kümmerte sich um die musikalische Unterhaltung. Und auch für die Kinder war einiges geboten. Der Markt ist um etwa 500 Quadratmeter vergrößert worden. Hudelmaier bietet nun auf 1500 Quadratmetern 20 000 Artikel. Beim weiter
VERKEHR / Grünes Licht für Parkplatzbau

Freude für Rechberg

Die Bewohner Rechbergs können aufatmen: Neue Parkplätze an der Hohenstaufenstraße sollen die vor allem an vielen Wochenende chaotischen Parkverhältnisse im Ort abmildern. weiter

Für Hochbegabte

Die Verhandlungen der Stadt mit dem Land über die Trägerschaft für das Hochbegabtengymnasium stehen vor dem Abschluss. Dies machte Oberbürgermeister Wolfgang Leidig gestern im Verwaltungsausschuss deutlich. In der kommenden Woche solle das Thema im Gemeinderat behandelt werden. weiter
  • 223 Leser
FÖRDERVEREIN LEDAME

Für Menschen im Kongo Hilfe

Den Menschen in einem politisch und sozial gefährdeten und chaotischen Gebiet helfen, das möchte der Bartholomäer Förderverein Ledame. Die Bilanz des Vorsitzenden Gilbert Lobe fällt positiv aus. weiter

Gartenfest des SV Brainkofen

Das traditionelle Gartenfest des Schützenvereins Brainkofen ist am Samstag, 19., und Sonntag, 20. Juli. Es beginnt am Samstag um 17 Uhr mit der Bierprobe. Zur Unterhaltung spielt "Sexy Five". Am Sonntag Morgen geht's dann weiter um 10 Uhr mit dem Frühschoppen. Nachmittags spielt der MV Iggingen. Es ist ein Zelt aufgebaut, sodass das Fest bei jeder Witterung weiter
  • 148 Leser
AUSTAUSCH / 17-jährige Székesfehérvárerin kommt als Landesstipendiatin nach Gmünd

Gastfamilie gesucht

Erstmals hat sich mit Katalin Hufnagl eine Schülerin aus Schwäbisch Gmünds ungarischer Partnerstadt Székesfehérvár bei der Landesstiftung Baden-Württemberg um Stipendium für ein Schuljahr im Land und in Schwäbisch Gmünd beworben. weiter

Gegen Raser

Die Gmünder Stadtverwaltung wird an vier Straßen in Schwäbisch Gmünd stationäre Geschwindigkeitsüberwachungsanlagen einrichten. Dies beschloss der Verwaltungsausschuss gestern nach kontroverser Diskussion. Die Anlagen sollen mit Kameras und Rotlichtüberwachung kombiniert, die Schulwege sichern. weiter
  • 239 Leser
WIRTSCHAFTSCLUB OSTWÜRTTEMBERG / Oswald Metzger als Vortragsredner bei der IHK in Heidenheim

Gegen Schlaraffenland und Volksbeglückung

So kann es nicht weiter gehen in Deutschland! Sagt der Grünenpolitiker Oswald Metzger bei einem Vortrag vor dem Wirtschaftsclub Ostwürttemberg in der IHK. Rund 200 Zuhörer füllen den Saal restlos und Metzger plädiert für den Abschied aus dem sozialstaatlichen Schlaraffenland. weiter
  • 216 Leser

Geklettert wie die Bergsteiger

Beim Stiftsfest des Samariterstifts Neresheim (wir berichteten gestern ausführlich) gab es auch viele Aktivitätsangebote für Kinder und Jugendliche - Reiten, Bogenschießen, Geländeautofahren, Streetballturnier. Ständig war auch an der Kletterwand etwas los, eine Mutprobe für Jungen und auch Mädchen, freilich gut gesichert wie die echten Bergsteiger. weiter
  • 127 Leser
SANIERUNG / Über drei Millionen Euro sind vorgesehen

Geld für die Südost-Altstadt

Die südöstliche Altstadt Gmünds soll als Sanierungsgebiet aufgewertet werden. Dafür will die öffentliche Hand dort 3,41 Millionen Euro investieren, 1,75 Millionen davon schießen Bund und Land zu. weiter

Gemeinsames Essinger Sommerfest

Die beiden Essinger Vereine "Die Geheimräte" und "Die Rübennasen" veranstalten ein gemeinsames, zweitägiges Sommerfest im Festzelt auf der Wiese im Ski-Zentrum Hirtenteich. Am Freitag, 8. August, gastiert die SWR3-Dance-Night mit DJ Michael Leupold. Dabei verlost doe Firma Automobile Essingen ein Wochenende mit einem Mietwagen. Am Samstag ist ein großes weiter
  • 136 Leser

Golfplatz ein Muss

Für OB Ulrich Pfeifle besteht kein Zweifel: "Wenn sich die Stadt Aalen künftig weiter touristisch entwickeln will, gehört zu den Limesthermen auch ein Golfplatz. Rund 2,5 Millionen Euro er kosten und auch der Umweltaspekt soll nicht zu kurz kommen. Zehn Aufnahmeverträge wurden beim ersten Treffen für zukünftige Golfer unterschrieben. weiter
  • 245 Leser
SCHULUNTERRICHT / Die etwas andere Religionsstunde mit dem Geschäftsführer der Bibelgesellschaft - die Bibel lacht

Gottes Humor, um Menschen zu lieben

Wenn manche Menschen meinen, die Bibel kenne keinen Humor, dann sollten sie mal an einer Religionsstunde oder einer Predigt von Pfarrer Gerrit-Willem Oberman teilnehmen. In diesem Genuss kamen Schülerinnen und Schüler der Bopfinger Realschule und des Ostalb- Gymnasiums. weiter
  • 327 Leser
STADTWERKE AALEN

Grundpreis fürs Wasser erhöht

Die Stadtwerke Aalen haben den Grundpreis des Wasseranschlusses erhöht. Ein normaler Familien-Haushalt muss jetzt 5,84 Euro mehr bezahlen. weiter
  • 158 Leser

Gschwender Albverein in den Weinbergen

Die Gschwender Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins unternimmt am Sonntag, 20. Juli, eine Tageswanderung nach Esslingen. Treffpunkt ist um 8 Uhr in Gschwend am Marktplatz. Der Omnsibus fährt nach Esslingen bis zur Burg. Dann wird die Esslinger Burg erkundet und danach gewandert. In den Weinbergen gibt's ein Vesper. Die Wanderzeit beträgt etwa dreieinhalb weiter
  • 120 Leser

Heute in Lindach

Anmeldung zum Haushalt 2004 und Verwendung der Mittel für bürgerschaftliche Aktionen: Das sind die zentralen Themen für den Ortschaftsrat, der sich heute um 19.30 Uhr im Bezirksamt trifft. weiter
INTEGRATION / Elftklässlerinnen helfen Ausländern in der Schule

Hilfe beim Eisessen

Für viele ausländischen Schüler ist es schwierig, nach der Grundschule auf eine höhere Schule zu kommen. Die Sprachbarriere ist oft der einzige Hinderungsgrund. Dem will das Projekt Bruder/Schwester entgegenwirken. weiter

Hunde greifen Radfahrer an

Auf der Felsenstraße in Dorfmerkingen griffen zwei freilaufende Hunde den ersten Radfahrer einer Gruppe auf Höhe der Turn- und Versammlungshalle an. Ein Hund geriet dabei in das Vorderrad, woraufhin der Radfahrer stürzte und sich schwer verletzte. Die Hunde liefen weg. Es entstand ein Sachschaden von 1000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise weiter
  • 123 Leser

IKK spendet an Selbsthilfegruppen

Beim IKK-Benefizlauf mit der regionalen Prominenz in Essingen wurde eine Geldspende in Höhe von 1500 Euro realisiert. Am Montag übergab IKK-Direktor Adolf Sesselmann (vierter von links) den Scheck an die Vertreter von drei Selbsthilfegruppen. Die Spende erreicht den Bundesverband der Kehlkopflosen, Sektion Ostalb, Como Ostalb, eine Selbsthilfegruppe weiter
  • 128 Leser

Israelischer Abend

Ein israelischer Festabend mit Konzert und Buffet beginnt morgen um 18 Uhr mit Irmgard (Gesang) und Peter Müntel (Oboe), Angela (Flöte) und Stefan Zeitz (Klavier) im Hause Schönblick. Die Leiter der Christlichen Gemeindemusikschule Schönblick (CGS), Irmgart und Peter Müntel sind Mitglieder des Ensemble Inspirit, Peter Müntel ist Solooboist bei den Bremer weiter
FRÜHSCHOPPENKONZERT

Jazz in der "Sonne"

Die Nördlinger Stadt-Jazzerey gastiert zum Frühschoppenkonzert am Sonntag, 20. Juli, um 11 Uhr in der "Sonne". Im umfangreichen Repertoire der achtköpfigen Gruppe sind neben klassischen Bluestiteln auch traditionelle Jazzstücke zu finden. Vorgetragen werden nicht nur originale Arrangements von berühmten Dixie-Combos, sondern auch eigens für die Nördlinger weiter
  • 166 Leser
PARTNERSCHAFT

Jung und Alt-Treff

"Zusammen sind wir 100 Jahre alt!" sagen Kinder und Senioren, wenn sie sich wieder zum gemeinsamen Spielen treffen. Die Kinder vom katholischen Kindergarten St. Franziskus kommen regelmäßig die Senioren im Pflegeheim Ipfhof besuchen. Dann werden Spiele wie "Mensch ärgere Dich nicht", Memory oder Dame gespielt. Und wenn die Kindergartengruppe wieder weiter
  • 175 Leser
SOMMERGRIPPE / Seit einer Woche vermehrt Infekte

Keine Influenza

"Ansteckende Magen-Darm-Grippe" warnt in diesen Tagen manch Kindergarten vor möglicher Ansteckungsgefahr. Dabei handelt es sich aber lediglich um grippe-ähnliche Symptome. Jedenfalls ist dem Staatlichen Gesundheitsamt kein Influenza-Fall gemeldet. weiter
  • 236 Leser
AUS WIRTSCHAFT REGIONAL / Die Trennung der Siamesischen Zwillinge Laleh und Ladan Bijani im Raffles Hospital endete tragisch - Trauer auch in Oberkochen:

Keith Goh operierte mit einem Zeiss-Mikroskop

Die Weltöffentlichkeit blickte in den vergangenen Wochen gebannt nach Singapur - doch die "Operation Hoffnung" endete tragisch: Die am Kopf zusammengewachsenen Siamesischen Zwillinge Ladan und Laleh Bijani starben wegen zu hohen Blutverlustes. Der Neurochirurg Keith Goh vom Raffles Hospital hatte mit einem Mikroskop von Carl Zeiss operiert. weiter
  • 200 Leser

Kinder demonstrieren wegen Sparpaket

Mit einer Demonstration wollen heute Kinder und Eltern zeigen, dass sie mit den Sparmaßnahmen der Stadt im Bereich der Kindergärten nicht einverstanden sind. Treffpunkt ist am Regenbaum und 16.15 Uhr. Von dort begibt sich der "Zug" in den Großen Sitzungssaal des Rathauses, wo zu diesem Zeitpunkt der Gemeinderat tagt. aki weiter
  • 287 Leser

Kirchenchor Weiler in der Renaissance

Zurück in die Renaissance führte der Jahresausflug des katholischen Kirchenchores St. Michael Weiler in den Bergen. Er fuhr zum Neuburger Schlossfest, einem vn den Bürgern der Stadt inszenierten Historienspektakel. Ganz besondere Reize bot für einige Teilnehmer der Besuch der historischen Badestube mit orientalischer Animation und deutscher Badekultur. weiter
AUSBILDUNG JETZT / Wenn die Azubis im Landgasthof "Hirsch" in Neunheim arbeiten, haben andere junge Leute frei

Kreativität und geballte Freundlichkeit zählen

Timo Steiger hat einen Traum: "Ich möchte nach Spanien gehen und dort arbeiten." Timo ist angehender Koch. Und mit einer Ausbildung in der Gastronomie stehen seine Chancen gut, dass er seinen Traum auch verwirklichen kann. weiter

Kreisdekan Patriz Hauser erhält Verdienstkreuz

Das Bundesverdienstkreuz, verliehen von Bundespräsident Johannes Rau und überreicht von Oberbürgermeister Dr. Hans-Helmut Dieterich, erhielt gestern abend im Festsaal des Jeningenheims Kreisdekan Patriz Hauser (auf dem Foto links). Der Oberbürgermeister (rechts) würdigte in seiner Laudatio die großen Verdienste des beliebten Pfarrers und skizzierte weiter
  • 297 Leser

Kreissparkasse unterstützt Tschernobyl-Kinder

Die Tschernobyl-Kinder sind seit gestern wieder in Aalen. Den teilweise körperbehinderten und hörgeschädigten Kindern zwischen neun und 13 Jahren kommt eine Spende der Kreissparkasse zugute. Am Dienstag überreichten Michael Ilg (li.), stellvertretender Vorstandsvorsitzender der KSK Ostalb, und Markus Keggenhoff (re.) als stellvertretendes KSK-Vorstandsmitglied weiter
  • 104 Leser

Kulturnacht der Karl-Keßler-Realschule

Die Karl-Keßler Realschule feiert. Alle Ehemaligen, Freunde, Eltern und am Schulleben Interessierte sind anlässlich des 40-jährigen Schuljubiläums der Karl-Keßler-Realschule willkommen. Morgen, Freitag, 18. Juli, feiert die Karl-Keßler-Realschule ab 15 Uhr ein ganz besonderes Schulfest in der "Alten Schmiede" in Wasseralfingen mit Kinderprogramm "Hits weiter
  • 152 Leser
KÄFERCLUB OSTALB

Käfertreffen in Wäschenbeuren

Die Mitglieder des Käferclubs Ostalb halten vom 18. bis zum 20. Juli in Wäschenbeuren das 4. Internationale Käfertreffen. Es werden VW-Käfer aus ganz Europa zu einem Treffen mit Festzelt, Bewirtung und Live-Musik erwartet. Am Samstag spielt zudem die Cover-Band "Crime-Stop". Am Sonntag begleitet die Jugendkapelle Wäschenbeuren den Frühschoppen. Das weiter
  • 192 Leser

Lust auf Süßes

Einen kompletten Kaugummi-Automaten im Wert von etwa 250 Euro entwendeten Unbekannte zwischen Freitag und Sonntag, 11. und 13. Juli, von einem Gebäude in der Querstraße. Der Automat wurde einen Tag später ausgeplündert hinter der Gemeindehalle wieder aufgefunden. Polizeiposten Leinzell bittet um Hinweise. weiter
  • 239 Leser

Mahnwachen-Pause

Auch die Ellwanger Mahnwache macht Sommerferien. Sie wird noch einmal am 19. Juli stattfinden und danach für die folgenden Wochen ausgesetzt. Nach den Sommerferien beginnen die Mahnwachen wieder am 13. September. Am kommenden Samstag wird die Mahnwache von Pfarrer Ravinder Salooja gestaltet. SP weiter
  • 257 Leser

Meditation und Tanz

Ein meditatives Tanzwochenende zum Thema "Brunnen - Stunden mit Taizé - Gesänge" veranstalten die St. Anna-Schwestern am Samstag 30. und Sonntag 31. August im Ellwanger Mutterhaus. Informationen gibt es unter Telefon (07961) 567866. SP weiter
  • 263 Leser
BÜRGERSPITAL / Verein kommt mit weniger Geld von der Stadt aus

Mehr geklöppelt und geschnitzt

Knapp 12 500 Euro weniger Geld von der Stadt Aalen als geplant hat die Begegnungsstätte Bürgerspital im vergangenen Jahr gekostet. Einnahmen aus mehr Spenden und Erlösen aus Café und Restaurant haben das möglich gemacht. weiter
  • 127 Leser
SCHWABENLANDHALLE

Mehrheit für Erweiterung

Die Schwabenlandhalle wird für 8,85 Millionen Euro modernisiert und zu erweitert. Das beschloss der Fellbacher Gemeinderat am Dienstag Abend. weiter
FEST AM FERNSEHTURM

Michael Branik und viele Stars

Die Leser von GMÜNDER ANZEIGER und WOCHENPOST können die Beiträge des bekannten SWR4-Moderators Michael Branik regelmäßig lesen. Wer ihn "live" erleben möchte, sollte am kommenden Wochenende zum SWR4-sommerfest an den Stuttgarter Fernsehturm kommen. weiter
GLAUBE / Skapulierbruderschaft in Heuchlingen - Muttergottes steht als Zeichen des Glaubens

Mit würdigem Lebenswandel

Kommt der Besucher von Mögglingen, Schechingen oder dem Leintal entlang nach Heuchlingen, so fällt ihm zuerst die St. Vitus Kirche ins Auge, ein Wahrzeichen Heuchlingens. Am Sonntag feiert dort die Skapulierbruderschaft. weiter

Murrhardt: Bislang will nur Tereba

Schwierigkeiten hat die Stadt Murrhardt, einen Nachfolger für Bürgermeister Ulrich Burr zu finden. Auf die erste Ausschreibung der Stelle hat sich nur der landesweit belächelte Dauer-Kandidat Werner Tereba gemeldet. Nun versucht es die rund 15 000 Einwohner große Stadt mit einer zweiten Stellenanzeige. Die Bewerbungsfrist endet am 18. August. Am 14. weiter
  • 164 Leser

Nach drei Jahren Pause wieder Fest

Nach drei Jahren Pause gibt es in Frickenhofen wieder ein Pfarrgartenfest bei der evangelischen Kirche. Der Tag beginnt mit einem Familiengottesdienst. Das Mitarbeiter-Team der Kinderkirche und der Posaunenchor gestalten diesen mit. Anschließend ist das Fest. Das Programm wird um 13.30 Uhr mit den "Batschweibern" eröffnet. Außerdem spielt das Schulorchester. weiter
  • 143 Leser

Nachtkonzert

SCHAUFENSTER
Auch für einen Jazzpianisten wie den New Yorker Richie Beirach, der mit allen Wassern gewaschen ist, war die Begegnung mit dem Werk des Renaissancekomponisten Claudio Monteverdi eine Offenbarung: "Ich habe mich mein ganzes Leben lang mit Musik befasst, aber diese kannte ich viel zu wenig. Ich ahnte überhaupt nicht, wie bewegend diese Epoche ist." Nach weiter
  • 128 Leser

Neue Bauplätze?

"Eines der schönsten Gebiete, die wir noch haben", soll rasch Bauland werden. Damit meinte Baubürgermeister Hans Frieser gestern vor Gemeinderäten den Panoramaweg auf dem Hardt. Er möchte schon nach den Sommerferien mit dem Verkauf der Grundstücke beginnen. Dafür müsste der Gemeinderat nächste Woche den notwendigen Beschluss fassen. weiter
  • 222 Leser
HALLENBAD / Nach der Rutsche weitere Attraktion

Neue Besucher durch Aquafit

"Aquafit" heißt es bald im Gmünder Hallenbad: Der für die Stadtwerke zuständige Ausschuss des Gemeinderats stimmte dem Kauf von Unter-Wasser-Fitnessgeräten zu. weiter

Offene Probe

Der Jugendgospelchor "Ohrwürmer" lädt morgen ab 19.15 Uhr alle Interessierten zwischen 15 und 25 Jahren zu einer offenen Probe im evangelischen Gemeindehaus Lindach ein. Nähere Infos bei Chorleiterin Christine Maihöfer, Telefon (07172) 187932. weiter
  • 248 Leser

Ordination von Heiko Blank

Die Ordination von Vikar Heiko Blank ist am Sonntag, 20. Juli, ab 17 Uhr in der evangelischen Böbinger Michaelskirche. Dekan Imanuel Nau wird den Ordinationsgottesdienst gestalten. Im Anschluss ist ein gemütliches Beisammensein mit einem kleinen Imbiss rund um die Michaelskirche. weiter
  • 316 Leser

Pilotprojekt an der Schwabsberger Schule

Nach einer anstrengenden Woche haben alle vierzig Viertklässler der Grund- und Hauptschule Schwabsberg die Radfahrprüfung bestanden. Zum Abschluss durften sie, begleitet von Polizeibeamten in Zivil, mit ihren Rädern den Schulweg testen. Die Prüfung bestand aus einem schriftlichen und praktischen Teil. Die Grund- und Hauptschule Schwabsberg übernimmt weiter
  • 170 Leser

Pkw aufgebrochen

Einen im Benzenacker verschlossen abgestellten Pkw brach ein Unbekannter in der Nacht zum Mittwoch auf und entwendete daraus einen Autoradiorecorder der Marke Sony im Wert von rund 600 Euro. Schaden am Fahrzeug: etwa 300 Euro. Hinweise nimmt der Polizeiposten Mögglingen entgegen. weiter
  • 269 Leser
CHORGEMEINSCHAFT KIRCHHEIM-GOLDBURGHAUSEN / Konzert in Bopfingen

Pop trifft Klassik in der Kirche

Mit einem Konzert besonderer Art überraschte der Rock-Pop Gospelchor der Chorgemeinschaft Kirchheim-Goldburghausen in der kath. Kirche St. Josef in Bopfingen ein begeistertes Publikum. Gospel- und Popmusik in Form von Chorgesang sowie Musik für Violine von J.S. Bach und Mozart standen sich im Benefiz-Konzert zu Gunsten von Bruder Nährich gegenüber. weiter

Primizjubiläum

Das ganze Dorf war auf den Beinen, um beim feierlichen Primizjubiläum Pater Josef Altenburger zu danken und ihn für seine missionarische Tätigkeit zu ehren. Nach Einzug der Fahnenabordnungen der Vereine zelebrierte Josef Altenburger unter der Assistenz seiner sechs Studienkollegen ein feierliches Hochamt zum 25. Priesterjubiläum. Die musikalische Umrahmung weiter
  • 184 Leser

Prinz schlug König

Kürzlich trafen sich 33 Angler des Anglervereins Ellwangen am Muckenweiher, um den Fischerkönig und den Fischerprinzen des Jahres 2003 zu küren. Jeder Petri-Jünger versuchte den schwersten Fisch zu erbeuten. Dies gelang schließlich dem Vereinsmitglied Horst Grimmeisen mit einem Karpfen von 5,06 Kilogramm bei den Aktiven. Grimmeisen erhielt aus der Hand weiter
  • 228 Leser

Raiba: Versammlung für Bartholomäer

Die Raiffeisenbank Rosenstein informiert heute die Mitglieder in Bartholomä. Ab 18.30 Uhr serviert der TSV in seiner Halle das Vesper, das der Posaunenchor Bartholomä musikalisch umrahmt. Um 19.30 Uhr eröffnet der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende Eugen Niederberger die Versammlung. Es folgen Berichte und die Ehrung verdienter Mitglieder. Anschließend weiter
  • 100 Leser

Rechts vor links

Von der B 29 kommend bog ein 25-jähriger Autofahrer mit seinem Pkw am Dienstag gegen 12.50 Uhr am Ortsende von Böbingen nach links auf die alte B 29 Richtung Verteiler Iggingen ab. Dabei missachtete er die Vorfahrt einer von rechts kommenden Pkw-Fahrerin, stieß mit dieser zusammen und verursachte einen Schaden von etwa 2500 Euro. weiter
  • 259 Leser
KOMMUNALPOLITIK / Hilsenbek löst Versprechen ein

Reger Informationsaustausch

Unabhängig vom Ausgang der Oberbürgermeisterwahl in Ellwangen machte Bürgermeister Karl Hilsenbek im Wahlkampf die Zusage, den Ellwanger Seniorenrat zu einem Gedankenaustausch nach Böbingen einzuladen. Der Besuch fand kürzlich statt. Dabei informierte der Mediziner Dr. Peter Högerle über die vorbildliche Seniorenarbeit des Elisabethenvereins und Bürgermeister weiter
FREILICHTBÜHNE KÖNIGSBRONN / Nach zwei Jahren wieder eigenes Kinderstück

Ritter Kunz von Rabenstein und der Drache

Die Jugendgruppe der Theaterspielgruppe Königsbronn bringt an drei Samstagen ein eigenes Kinderstück auf der "Freilichtbühne am Brenzursprung" zur Aufführung weiter
  • 196 Leser
GEOLOGIE

Rosenstein für jedermann

Über den Höhlenbär, den Steinzeitmenschen und fossile Knochenfunde in Heubach gibt es bei einer Tour alles zu erfahren. Die höhlenkundliche Arbeitsgemeinschaft bietet in diesem Sommer sachkundige Führungen zu den Höhlen im Rosenstein an. weiter

Rote Welle

VON WOLFGANG FISCHER
"Heilands, dia Siecha....". Wir wollen das Zitat hier nicht weiter fortsetzen, um einer Beleidigungsklage zu entgehen. Urheber der schwäbisch-klaren Menschenschilderung war ein Radler, der die Baldungstraße zwischen Schmiedturm und der alten Fabrik Franz überqueren wollte. Adressaten seiner Äußerung waren die Planer, die die Phase für die dortige Fußgängerampel weiter

Römersporthalle soll dicht werden

Der Bauausschuss des Gemeinderats gab gestern grünes Licht für die Sanierung des Daches der Straßdorfer Römersporthalle. Dort regnet es an mehreren Stellen rein, erläuterte Hochbauamtsleiterin Gisela Bader, bisherige punktuelle Reparaturen hätten keinen dauerhaften Erfolg gehabt. Deshalb sei eine Generalsanierung mit Kosten von knapp 100 000 Euro unumgänglich. weiter

SAV Gschwend bietet Bergwanderung

Die Gschwender Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins bietet vom 25. August bis zum 27. August eine alpine Bergwanderung rund um den Watzmann an. Nähere Informationen und das genaue Programm sind erhältlich bei Klaus Pätzold, (07972) 2042 ab 20 Uhr. Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Anreise erfolgt über private Autos. Die Unterbringung erfolgt in weiter
  • 130 Leser
KARL-KESSLER-REALSCHULE / Ein ungewöhnliches Projekt rund um das Thema historische Eisengewinnung

Schule ist Feuer und Flamme für keltischen Hochofen

Sie haben Bohnerz auf dem Härtsfeld gesammelt, Eisenerz aus dem Brauenberg geschleppt und in wochenlanger Arbeit aus Lehm einen "Rennofen" hochgezogen. Gestern wurde der Ofen angestochen. Vom Projekt "Rennofen" an der Karl-Kessler-Realschule waren Schüler und Lehrer Feuer und Flamme. weiter
  • 221 Leser
ALPEN

Schüler stürzt in den Tod

Tödliches Ende eines Schulausflugs: Ein junger Mann aus Stuttgart kam gestern bei einem Unglück in den Alpen ums Leben. weiter
SELBSTHILFEGRUPPEN / "Frauen nach Krebs Ellwangen"

Sich gegenseitig Mut zusprechen

"Selbsthilfegruppe Frauen nach Krebs Ellwangen" nennt sich die kleine Schar Ellwanger Frauen. Sie gehören der von Mildred Scheel gegründeten Stiftung Krebsverband Stuttgart an. weiter
  • 154 Leser
BUSFAHRT

Spaß im Tierpark

Mehrere Busse mit vielen Kindern fuhren auf Einladung der Bopfinger Bank Sechta-Ries eG zum Playmobil Funpark in Zirndorf bei Nürnberg. Im Park angekommen, tauchten die Kids auch gleich in die lebensgroßen Playmobilwelten ein. Ob Piratenschiff, die geheimnisvolle Dschungelruine, die mittelalterliche Burg, oder das riesige Okta-Kletternetz, alles wurde weiter
  • 166 Leser

Stadt fördert Sportvereine

Die Stadt wird im laufenden Jahr Sportvereine mit etwa 130 000 Euro unterstützen. Dem stimmte der Verwaltungsausschuss gestern zu. Die größten Brocken gehen an den TV Wetzgau für den Umbau der Kolomanhalle (22 200 Euro) und den Schützenverein Gmünd 1906 (68 300 Euro) für Sanierung und Umbau der Schießanlage im Hölltal. Ein Teil des Geldes wird erst weiter

Startschuss für neue Sporthalle

Für die neue Sporthalle am Schulzentrum Grauhalde wurde nun der Grundstein gelegt. Die Arbeiten zum Neubau der Sporthallen im Schulzentrum Grauhalde gehen planmäßig und zügig voran. Das Projekt wird die Schulsportanlagen komplettieren und außerdem den Sport treibenden Vereinen zusätzliche Möglichkeiten bieten. Darauf wies Oberbürgermeister Winfried weiter
VERKEHR / Günstiger Preis für Kreisel an der Glockekreuzung

Stau steht bevor

Gmünd wird auch in diesem Sommer mit dem Thema "Riesen-Verkehrsstau" leben müssen. Denn nun beginnt der Umbau der Glockekreuzung zum Kreisverkehr, der Gemeinderat gibt nächste Woche voraussichtlich grünes Licht. weiter
KUNSTVEREIN ELLWANGEN

Traumhafte Projekte

Jugendliche und Kinder sind die Zielgruppe der "Sommerprojekte", die vom Kunstverein Ellwangen offeriert werden. weiter
  • 179 Leser
SCHWÄBISCHER ALBVEREIN / Die besondere Wanderung

Unterwegs Märchen

Am Sonntag, 20. Juli veranstaltet der Schwäbische Albverein Bopfingen zu eine besondere Wanderung. weiter
  • 169 Leser

Verein für Seelische Gesundheit gewürdigt

Der Verein für seelische Gesundheit im Ostalbkreis mit seinem Angebot der Betreuung und Beschäftigung seelisch behinderter Menschen ist vom Landeswohlfahrtsverband ausgezeichnet worden. Verbandsdirektor Roland Klingler ehrte den Verein, der auch Temo-Markt und Temo-Werkstatt in Gmünd betreibt, als "innovatives und beispielhaftes Projekt zum gemeisamen weiter
  • 117 Leser

Verlorene Ladung ignoriert

Ein Sattelzug verlor am Dienstag, gegen 13.10 Uhr, ein Kantholz von seiner Ladefläche. Zwei nachfolgende Autos fuhren über das Holz. Ihre Fahrzeuge wurden beschädigt. Den Sattelzugfahrer hielten unbeteiligte Verkehrsteilnehmer an. Der wollte jedoch nichts von seiner verlorenen Ladung und dem angerichteten Schaden wissen und fuhr davon. Die Polizei sucht weiter
  • 158 Leser
AALENER BÜNDNIS FÜR DEN FRIEDEN / Engagement geht weiter

Vernetzte Aktivisten

Das Anfang des Jahres initiierte "Aalener Bündnis für den Frieden" verbindet die unterschiedlichsten Gruppen, die der Wunsch nach Frieden und nach einer gerechteren Welt eint. "Krieg ist keine Lösung", sagten die Friedensaktivisten vor dem Irak-Krieg, das hat sich nun bestätigt, sagt Pfarrerin Ursula Richter. Denn: "Der Krieg war keine Lösung." weiter
  • 187 Leser

Verschwindet die Kindheit?

"Achtsamkeit in der Erziehung, Respekt vor der Kindheit" lautet der Titel eines Vortrages, den das Mutlanger Forum heute bietet. Der Vortrag beginnt um 20 Uhr in der Begegnungsstätte des Seniorenheims St. Markus. Den Vortrag hält S.R. Sommer, Waldorferzieherin und Kunsttherapeutin und Mutter von drei erwachsenen Kindern. Sie stellt die Fragen wie: Ist weiter
DIABETES / Disease-Management

Viel Interesse der Ärzte

Die neuen Behandlungsprogramme der AOK für Typ-II-Diabetiker im Rahmen der so genannten Disease-Management-Programme stoßen auf breites Interesse der Vertragsärzte im Altkreis Aalen, die an diesen Programmen auf freiwilliger Basis teilnehmen können. weiter
  • 135 Leser
RUPERT MAYER-SCHULE / Hermann Weigold verabschiedet

Viele Schritte getan

Mit einem Stehempfang im Kreuzgang der Marienpflege begann gestern Nachmittag die Verabschiedung von Sonderschuldirektor Hermann Weigold. Viele langjährige Weggefährten, die Kollegen der benachbarten Schulen und Vertreter öffentlicher Ämter erwiesen ihm die Reverenz. weiter
  • 300 Leser
PÄDAGOGISCHE / HOCHSCHULOE Abschiedsvorlesung von Prof. Dr. Rainer Jooß

Vom Lehrerseminar zur Hochschule

Gestern verabschiedete sich Dr. Rainer Jooß, Professor für Geschichte an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd. Jooß hat 20 Jahre an der PH Schwäbisch Gmünd gelehrt. weiter
SCHLOSS KAPFENBURG / Musikschulen der Region stellen ihr Angebot und ihre Ensembles vor

Vom Wettstreit bis zum Notenflohmarkt

Musik aller Stilrichtungen und Musikschulen der Region. Einen kernigen Wettbewerb. Ein buntes Spielangebot für die ganze Familie, jede Menge Information: All das macht den Musikschul-und Familientag auf der Kapfenburg zur runden Sache. weiter

Wasser wird teurer

Die Stadtwerke Aalen haben den Grundpreis des Wasseranschlusses erhöht. Ein normaler Familien-Haushalt muss jetzt 5,84 Euro mehr bezahlen. Der Verbrauchspreis bleibt konstant. Der Kubikmeter kostet nach wie vor 1,81 Euro. Der Grund: Die Wasserversorgung in Aalen habe 2002 mit einem Verlust von 455 000 Euro abgeschlossen. weiter
  • 301 Leser
VERKEHR / Stuttgart baut neuartige Leitzentrale auf

Weniger Staus zur Fußball-WM

In den Stuttgarter Straßen soll es künftig weniger Staus geben. Dafür baut die die Landeshauptstadt die sogenannte Integrierte Verkehrsleitzentrale (IVLZ) auf. Das ehrgeizige Projekt wird viele Jahre benötigen, doch schon für die Fußball-WM 2006 sagt Bürgermeister Jürgen Beck erste Erleichterungen voraus. weiter
HAUPTVERSAMMLUNG / Bündnis 90 / Die Grünen: Neue Landesvorsitzende stellt sich vor

Wirtschaftspolitik auf Grün buchstabieren

Nur knapp drei Wochen nach ihrer Wahl als Landesvorsitzende der Grünen besuchte Sylvia Kotting-Uhl den Kreisverband Ostalb und stelle sich den Fragen der Mitglieder. Im zweiten Teil der Jahreshauptversammlung wurde der Vorstand mit seiner Sprecherin Barbara Ganzenmüller und Sprecher Bernd Schlecker bestätigt. weiter
ALFING-MASCHINENFABRIK / Langjährige Mitarbeiter geehrt

Wissen und Mut

Für ihre 25- und 40-jährige Betriebszugehörigkeit wurden 16 Mitarbeiter von Alfing-Sondermaschinen geehrt. Für den technischen Geschäftsführer Dr. Alexis Bömcke auch Anlass für eine Standortbestimmung. weiter
  • 140 Leser
KIRCHENMUSIK / Nach dem heutigen Auftakt bei der EKM in Schwäbisch Gmünd gibt der Thüringische Akademische Singkreis weitere Konzerte in der Region

Über 500 Jahre hinweg "mitten im Leben"

Der Thüringische Akademische Singkreis (TASK) wird am Samstag, 19. Juli, 20 Uhr, unter der Leitung von Ilse Krüger in der Evangelischen Stadtkirche Ellwangen ein Chorkonzert geben. An der Orgel spielt der Bachpreisträger Johannes Unger. weiter
  • 115 Leser
LIMES GOLFCLUB / Gesamtinvestition für Anlage und Gebäude rund 2,5 Millionen Euro

Zehn zeichneten fürs "Grün"

"Wenn nicht wir, werden es andere tun." Für OB Ulrich Pfeifle besteht kein Zweifel: "Wenn sich die Stadt Aalen künftig weiter touristisch entwickeln will, gehört zu den Limesthermen auch ein Golfplatz." weiter
  • 142 Leser

Zwoierloi Träubleskuacha

BREZGA-BLASE
Em Kirchachor seiet se verosichert gwä, noch welcham Rezept d'Babett dean Träubleskuacha zu meim Geburtstag gmacht hätt. Noi, net noch deam alta von meiner Muader sondern noch ihrem, also grührt. Ond grührt ben e au gwä über dean Brief "vom Westa", wo dia Frau scho lang wohnt ond wo se äll Donnerschtig da Blase liest ond ausschneidet ond sammelt. Ond weiter
  • 160 Leser

Regionalsport (9)

FUSSBALL / Regionalliga - Die "Neuen" beim VfR Aalen im Portrait: Michael Schiele

Ein alter Bekannter kehrt zurück

Einer der "Neuen" beim Fußball-Regionalligisten VfR Aalen ist ein Altbekannter. In heimatliche Gefilde zurückgekehrt ist der Dunstelkinger Michael Schiele, der zu früheren Zeiten bereits fünf Jahre lang in den Farben des VfR kickte. weiter
  • 117 Leser
SCHULSPORT / Fußball - Endspiele um die Schulamtsmeisterschaften in Röhlingen

Hochklassige und faire Spiele

Zum Ende des Schuljahres trafen sich die besten Mannschaften der Grund- und Hauptschulen aus dem Bereich des Schulamtes Schwäbisch Gmünd zu den Schulamtsmeisterschaften im Fußball in Röhlingen. weiter
SCHULSPORT / Fußball - Endspiele um die Schulamtsmeisterschaften in Röhlingen

Hochklassige und faire Spiele

Zum Ende des Schuljahres trafen sich die besten Mannschaften der Grund- und Hauptschulen aus dem Bereich des Schulamtes Schwäbisch Gmünd zu den Schulamtsmeisterschaften im Fußball in Röhlingen. weiter
BERGLAUF / 11. Märklin-Schüler- und Jugendcup

Nachwuchs startet

200 Jugendliche erwartet der SC Wiesensteig zur 11. Auflage des Märklin-Schüler- und Jugendcups - ein Nachwuchswettbewerb für alle Interessierten. weiter
REITEN / Vergleichsturnier - PSK Ostalb erfolgreich

Pokal verteidigt

Das Juniorenteam des Pferdesportkreises Ostalb verteidigte beim Sportkreis-Vergleichsturnier in Winnenden seinen Titel erfolgreich. weiter
FUSSBALL / SCHWÄBISCHE POST und GMÜNDER TAGESPOST verlosen Karten für DFL-Liga-Pokal

Umsonst ins Stadion

Der Liga-Pokal mit den besten deutschen Fußballteams läuft auf vollen Touren. Am Montag gibt der Deutsche Fußballvizemeister VfB Stuttgart zur Eröffnungsparty des ausgebauten Aalener Waldstadions seine Visitenkarte ab. Unsere Zeitung verlost Karten. weiter
ORIENTIERUNGSLAUF / Deutschland und Dänemark

WM-Quali in Aalen

Die Weltmeisterschaftsqualifikation im Orientierungslauf für Deutschland und Dänemark wird am Samstag in Aalen ausgetragen. Ausrichter TGV Horn erwartet über 80 Spitzenläufer im Laufgebiet Langert "Rund ums Aalbäumle". weiter

Leserbeiträge (2)

Die Gedanken sind frei

Zu dem Artikel: "Erdhügel beim Kloster Lorch": Ich als "Mitwirkender" bei den Klosterspielen 2002 wundere mich, dass man über den sogenannten 'Erdhügel' so viel Aufhebens macht. Als ich damals zu der ersten Probe ins Kloster kam, war der Hügel schon da. Ich weiß auch gar nicht, wie das Gelände vorher ohne Hügel aussah. So und ähnlich wird es vielen weiter
  • 612 Leser

Es gibt wichtigere Dinge

Zum selben Thema: "Man wundert sich, über was sich manche Leute derzeit aufregen, so über einen Erdhügel beim Kloster Lorch. Gibt es nicht wichtigere Dinge? Dieser Hügel verunstaltet keineswegs die dortige Anlage und eigentlich stört er auch keinen. Vor genau einem Jahr, im Juli 2002, war das Kloster Lorch in aller Munde. Das Freilichttheater "Aufs weiter
  • 1566 Leser