Artikel-Übersicht vom Samstag, 19. Juli 2003

anzeigen

Regional (148)

Der Musikverein Dewangen veranstaltet am Sonntag, 20. Juli, eine Hocketse auf dem Rathausvorplatz. Während dieser Zeit,von zirka 7 Uhr bis etwa 1 Uhr, bleibt die Ortsdurchfahrt im Zuge der Fachsenfelder Straße von der Einmündung in die Leintalstraße bis zur Einmündung Beckenhalde für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die ausgeschilderte Umleitung erfolgt weiter
  • 128 Leser
Zur letzten Orgelmusik zur Marktzeit vor der Sommerpause sind die Orgelfreunde am heute ab 10 Uhr in die Stadtkirche Aalen eingeladen. Der Organist Dr. Hans-Roman Kitterer spielt die 5. Orgelsonate des französischen Spätromantikers Alexander Guilmant. Fortsetzung der Marktmusiken nach der Sommerpause am 27. September. Eintritt frei, Spenden erbeten. weiter
  • 163 Leser
MOBILFUNK / Durlanger Gemeinderat gibt Vodafone klare Standortvorgaben für Mobilfunkantenne

"0-8-15 bringt uns nicht weiter"

Die Antenne für Mobilfunk soll auf jeden Fall außerhalb der Durlanger Bebauung, möglichst an einem Strommasten in Richtung Täferrot angebracht werden. So der erklärte Wille des Durlanger Gemeinderats. Auch muss Vodafone die Topografie Durlangens berücksichtigen. weiter
  • 165 Leser

"Bilderbuch-OB"

Einen "Oberbürgermeister wie aus dem Bilderbuch" nannte gestern Mittag der baden-württembergische Staatsminister Dr. Christoph Palmer den Ellwanger OB Dr. Hans-Helmut Dieterich bei dessen Verabschiedung aus dem Amt. Palmer würdigte Dieterichs Leistungen in 15 Jahren als 1. Beigeordneter und acht Jahren als OB und heftete ihm anschließend im Auftrag weiter
  • 228 Leser
OBERBÜRGERMEISTER DIETERICH / Verabschiedung mit stehenden Ovationen

"Ein OB wie aus dem Bilderbuch"

Ein Regen von Worten des Lobes und Dankes ging gestern Mittag über Dr. Hans-Helmut Dieterich nieder, als er im Jeningenheim offiziell aus dem OB-Amt verabschiedet wurde. Staatsminister Christoph Palmer überreichte Dieterich zudem das Bundesverdienstkreuz. weiter
  • 233 Leser
SICHERHEIT / Polizeidirektor über die Hüttlinger Situation

"Ein sicheres Pflaster"

Ob man bei der Gestaltung der neuen Ortsmitte gleich einen "Polizeiposten Hüttlingen" mit einplanen solle, fragte Bürgermeister Günter Ensle nicht ganz ernst gemeint. Notwendig wäre er nicht unbedingt, denn "Hüttlingen ist ein sicheres Pflaster", war das Fazit von Polizeidirektor Gerhard Wiest. weiter
  • 232 Leser

"Es gibt immer Vor-und Nachteile"

"Wenn ein Kind eine Klasse überspringt, dann ist es hochbegabt", erklärt Rainer Kollmer vom Staatlichen Schulamt in Schwäbisch Gmünd. Trotzdem rät er, die Entscheidung gut zu überdenken, denn sie habe immer Vor-und Nachteile: Einerseits seien unterforderte Kinder oft verhaltensauffällig und fühlten sich auch in der alten Klasse nicht richtig wohl. Andererseits weiter
  • 120 Leser
"UNSER DRITTES"

"Lobo" ohne Glück

Das Schubart-Gymnasium wird nicht in den Genuss einer 10.000-Euro-Spende der Aalener Laserschmiede "Lobo" kommen. Die High-Tech-Firma landete bei der Abstimmung über das neue Logo des SWR-3-Fernsehens im Mittelfeld. Gegen Ende der gestrigen "Abendschau", die live aus Ulm gesendet wurde, wurde das Ergebnis der TED-Umfrage bekannt gegeben. Demnach hatten weiter
  • 220 Leser

43. Krankenwoche

Heute beginnt auf dem Schönenberg die 43. Krankenwoche, die vom Haus Schönenberg und vom Malteser Hilfsdienst Ellwangen veranstaltet wird. Sie dauert bis Samstag, 26. Juli. Am Dienstag, 22. Juli um 20 Uhr ist in diesem Rahmen eine Lichterprozession, die vom Liederkranz Stödtlen mitgestaltet wird. Am Freitag, 25. Juli um 16 Uhr ist der Krankengottesdienst weiter
  • 157 Leser

500 Euro für den Förderverein

Um 500 Euro reicher ist der Förderverein Kastellhalle Pfahlheim. Der Vorsitzende der Gartenfreunde Pfahlheim, Wolfgang Seckler (rechts), überreichte jetzt dem Vorsitzenden des Fördervereins Kastellhalle diesen Betrag. "Die Gartenfreunde wollen sich damit solidarisch in die Reihe der unterstützenden Pfahlheimer Vereine eingliedern und sind auch weiterhin weiter
  • 100 Leser
FRAGE DER WOCHE


Lilien begeistern Passanten Die Sonnenwochen haben begonnen und auf dem Marktplatz wurden Lilien aufgestellt. Die GMÜNDER TAGESPOST wollte wissen, wie die Bürger die Aktion aufnehmen und hörte sich dazu in der Innenstadt um. Gefallen Ihnen die Lilien in der Stadt? Ist das ein Anreiz für Sie, öfters in die Stadt zu gehen? Von Patrick Skalitzki und Klaus weiter
FRAGE DER WOCHE


Thema: Landesschwimm- fest

Kühles Nass und eitel Sonnenschein: Der Auftakt zum Landesschwimmfest in Aalen war perfekt. Etwa 5500 Schüler traten bei Wettkämpfen und Spielen rund ums Wasser an. Partystimmung pur ist seit gestern angesagt. Ob die Sonne alleine für lockere Atmosphäre sorgt und wie das Fest bei den Schülern ankommt - wir haben nachgefragt. Wie findet ihr das Landesschwimmfest weiter

Abschied für Hensinger und Mosbacher

Die Kirchengemeinden Heilig-Kreuz-Münster und St. Michael sowie die Seelsorgeeinheit Gmünd-Mitte verabschieden morgen mehrere Mitarbeiter, die Gmünd nach den Sommerferien verlassen und sich neuen Aufgaben zuwenden. Vikar Bernd Hensinger und Pastoralreferent Bernhard Mosbacher werden in den Gottesdiensten um 10.30 Uhr in St. Michael (mit anschließendem weiter
  • 127 Leser

AGV '69 in Wanderschuhen zum Kolpinghaus

Zu einer Familienwanderung startete der Gmünder AGV 1969. Bei strahlendem Sonnenschein beteiligten sich daran etwa 15 Mitglieder nebst Partnern und Kindern. Man traf sich um 14.30 Uhr in Bargau am Feuerseeparkplatz um an das nahe gelegene Kolpinghaus zu wandern. In froher Runde gab es neben Gegrilltem ein zünftiges Vesper und reichlich gute Laune. Am weiter
ALTARWEIHE / Mit Weihbischof Dr. Johannes Kreidler im städtischen Altenpflegeheim

Altar ist eine Quelle des Friedens

Eine Großzahl der älteren Gemeindemitglieder von Westhausen und Lauchheim wurde hier getauft, in der ehemaligen Krankenhauskapelle des jetzigen städtischen Altenpflegeheimes, die im Zuge der Renovierung des Hauses einen neuen Altar erhielt. weiter
  • 219 Leser
BAUVEREIN SCHWÄBISCH GMÜND / Bilanz vorgelegt

Am Markt behauptet

Der Bauverein Schwäbisch Gmünd steht gut da. Im vergangenen Jahr wurde 100. Geburtstag gefeiert und - wohl noch wichtiger - ein Gewinn von 120 000 Euro erwirtschaftet. weiter
  • 217 Leser

Auf den Brettern, die die Welt bedeuten

Wieder einmal naht das Schuljahresende. Fiebern die einen den Ferien entgegen, so sind die letzte Schulwochen für einen erlesenen Kreis Schüler mit einer ganz anderen Aufregung verbunden: Lampenfieber. An vielen Schulen kommt derzeit auf die Bühne, was das ganze Schuljahr über eifrig in der Theater-AG einstudiert wurde. Klausuren oder gar Zeugnisse? weiter
  • 339 Leser

Ausstellung im Rathaus geöffnet

Die Ausstellung in der Rathausgalerie Aalen mit Steinobjekten von Mary Bauermeister und Farbfotographien von Uli Sauerborn ist heute und morgen von 9 Uhr bis 19 Uhr geöffnet. Sie passt zum Landesschwimmfest, denn beide Künstler machen in ihren Arbeiten die Natur am Beispiel von Steinen, Erde aber auch Wasser sichtbar. weiter
  • 273 Leser

Auszeichnung für Gertrud Kolbe-Lipp

Beim Spitalhoffest ehrte dieser Tage Oberbürgermeister Wolfgang Leidig die Leiterin der Spitalmühle, Gertrud Kolbe-Lipp. Die Sozialpädagogin hat in den zehn Jahren dort viel auf die Beine gestellt. Ihre Ziele, für die Senioren einen Ort der Geselligkeit mit vielen Dienstleistungen anzubieten, hat sie mit dem Café und den Kurs-Angeboten bestens erfüllt. weiter
  • 279 Leser
EV. KIRCHENGEMEINDERAT

Bald auch "Aalen City - glaubt"?

Mit einer Grundsatzentscheidung hat der Evangelische Kirchengemeinderat in Aalen bei seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause dem nächsten Ökumenischen Kirchentag in Aalen den Weg geebnet. weiter
  • 189 Leser
KRIMINALITÄT / Mann entkommt mit mehreren tausend Euro aus Bank am Marktplatz

Bankraub von vielen Kunden gar nicht bemerkt

Mehrere tausend Euro erbeutete gestern um 10.26 Uhr ein unbekannter Bankräuber bei einem Überfall auf eine Bankfiliale am Marktplatz. Der Räuber flüchtete zu Fuß und tauchte in der Menge unter. weiter
  • 148 Leser
AUSBILDUNG JETZT / Azubis sind bei Bauunternehmer Alfred Kolb gefragt - aber sie müssen Wind und Wetter trotzen

Bauberufe sind nichts für Stubenhocker

"Ich sehe, was entsteht. Und wenn es fertig ist, hat es bleibenden Wert." Dies ist für Bauunternehmer Alfred Kolb das Schönste an seinem Beruf. Begeisterung und Motivation für die Arbeit im Baugewerbe verlangt er auch von den Bewerbern um einen Ausbildungsplatz. Nicht viel mehr, aber auf keinen Fall weniger. weiter
ALTENHILFEZENTRUM / Neubau an der Gartenstraße

Baulücke wird gefüllt

In einer Baulücke an der Gartenstraße wollen die Kreisbau und der DRK-Kreisverband Aalen ein Altenhilfezentrum bauen. Auf einem Nachbargrundstück will die Kreisbau ein Mehrfamilienhaus errichten. weiter
  • 268 Leser

Beim Wechseln betrogen

Ein orientalisch aussehendes Paar kam im Laufe des frühen Donnerstagnachmittags an die Kasse eines Lebensmittelmarktes in der Straße "An der Jagst". Nach dem Bezahlen von geringfügiger Ware wollte der Mann verschiedene Geldscheine wechseln und wünschte dabei Scheine mit einer bestimmten Seriennummer. Der Mann lenkte die Frau an der Kasse dermaßen ab, weiter
  • 148 Leser

Beratungstag: Frau und Beruf

Im Landratsamt in Aalen ist alle 14 Tage mittwochs der Beratungstag der Kontaktstelle "Frau und Beruf Ostwürttemberg". Der nächste Termin ist am 30. Juli. Die Kontaktstelle berät kostenlos Frauen zu allen Bereichen des Berufslebens wie Berufswegplanung, Berufsrückkehr, Aufstiegsförderung, Fortbildungsmöglichkeiten und Existenzgründung. Anmeldung und weiter
  • 212 Leser

BI feiert mit "Der Watzmann ruft"

Die BI Tannhausen - "Für Heimat und Umwelt" e.V., ehemals "Kein Giftmüll", feiert das zehnjährige Bestehen heute, Samstag, 19. Juli, 20 Uhr, in der Turn- und Festhalle in Tannhausen. Nach einem kleinen Festakt mit Grußworten bringt danach in Zusammenarbeit mit der Theatergruppe "Heimatliebe" die BI das Musical "Der Watzmann ruft" auf die Bühne. "Moon weiter
  • 174 Leser

Blut geben und Leben retten

Um Hilfe bittet das Rote Kreuz bei einer Blutspendenaktion. Viele Mehrfach-Spender befinden sich im Urlaub, doch Blutspenden werden dennoch benötigt. Daher haben die Krankenhäuser große Probleme, die Versorgung mit Blutbestandteilen zu gewährleisten. Wer spenden möchte, und zwischen 18 und 60 Jahre alt ist, kann am Montag, 21. Juli, zwischen 14.30 und weiter
  • 134 Leser

Bum, Bum, Bumerang

VON MICHAEL LÄNGE
Eigentlich ist zur Landesgartenschau in Gmünd im Jahr 2012 alles gesagt. Da müssen nun die Ärmel hoch gekrempelt, Planungen gemacht, das Konzept verfeinert und die Kosten berechnet werden. Trotzdem: Beim regelmäßigen Samstags-Blick auf die Woche darf diese für Gmünd herausragende Entscheidung nicht unerwähnt bleiben. Wenngleich da ja noch etwas war weiter
  • 141 Leser

Chorknaben auf Fahrt

Einen erlebnisreichen Tag verbrachten die St. Michael-Chorknaben letzte Woche im Europa-Park Rust. Bei schönem und heißem Wetter waren die Wasserattraktionen eine willkommene Abkühlung. Selbst vor dem "Silver Star", Europas größter Achterbahn, machten die kleinsten der Chorknaben nicht halt. Auf der Rückfahrt waren alle so geschafft, dass erst mal eine weiter
  • 166 Leser

Chorknaben singen

Die Schwäbisch Gmünder St.-Michael-Chorknaben gestalten morgen ab 10.30 Uhr den Gottesdienst in der Kirche St. Pius. Der musikalische Höhepunkt ist die Psalmvertonung "Der Herr ist mein Hirt" von Bernhard Klein, daneben gibt es Spirituals und Teile aus der "Missa para coro mixto" von Jaime Padros. Die Leitung des Chors hat Harald Elser. weiter
  • 338 Leser
EUROPÄISCHES KIRCHENMUSIKFESTIVAL / Peter Schreier präsentiert in Schwäbisch Gmünd die Johannes-Passion von Johann Sebastian Bach

Das Oratorium erzählt die Geschichte

So kann es nur Peter Schreier. Johann Sebastian Bachs Johannes-Passion am Donnerstag in Gmünd war ein in jeder Hinsicht besonderes Erlebnis und ein Höhepunkt der europäischen Kirchenmusik. weiter
  • 140 Leser
GEMEINDERAT / In der letzten Sitzung vor der Sommerpause erhöht das Gremium die Friedhofs-, Wasser- und Abwassergebühren

Das Wasser und das Sterben werden teurer

Gleich mit drei Satzungsänderungen beschäftigte sich der Gemeinderat in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause. Zum Einen mit den Friedhofsgebühren, bei denen man mit der Erhöhung einen Deckungsgrad von 64 Prozent erreicht. Die Abwassersatzung sieht eine Abwassergebühr von 3,30 Euro vor und bei der Wasserversorgung steigt die Gebühr je Kubikmeter weiter
  • 184 Leser

Der erste Schritt zum Führerschein

Wer den Führerschein machen will, der muss einen Erste Hilfe Kurs besuchen. Das DRK Rosenstein bitet den Führerscheinbewerbern die Möglichkeit, diesen Kurs in Heubach zu besuchen. In vielen praktischen Übungen und Fallbeispielen werden den Teilnehmern die wichtigsten lebensrettenden Maßnahmen beigebracht. Der Kurs ist heute von 8 bis 16 Uhr in der DRK-Begegnungsstätte. weiter
  • 194 Leser
TRAUER / Gestern wurde Konrad Freiherr von Woellwarth beigesetzt

Der Mond auf Halbmast

Das Wappen, der rote Mond, war auf Halbmast gesetzt am Schloss der Familie Woellwarth. Gestern nahm eine große Trauergemeinde Abschied von Konrad Freiherr von Woellwarth. weiter
  • 217 Leser
AALEN CITY SPRUDELT UND LANDESSCHWIMMFEST / Elisabeth Beyer

Die Botschaft des Wassers

Drei Nachrichten der vergangenen Woche: Millionen auf der Flucht vor dem Wasser in Indien und Bangladesch - schwere Monsunregenfälle bedrohen die Menschen. Die Deutsche Welthungerhilfe bittet um Spenden für Lebensmittel, Decken, Haushaltsgegenstände und Wasser für die nordöstliche Provinz Ituri in der Demokratischen Republik Kongo. In Norditalien haben weiter
  • 221 Leser
GEMEINDERAT / Mögglinger Sitzung schon am Mittwoch

Die Finanzen im Blick

Einen Bericht über die Finanzen der Gemeinde gibt Mögglingens Bürgermeister Ottmar Schweizer in der nächsten Sitzung des Mögglinger Gemeinderates. weiter
  • 119 Leser

Die neue Formenwelt heute in der Hochschule für Gestaltung

Diplom- und Semesterarbeiten aus den Studiengängen Produkt und Umwelt sowie Information und Medien sind heute von 10 bis 19 Uhr an der Hochschule für Gestaltung in Schwäbisch Gmünd zu sehen. Um 11 und 15 Uhr gibt es Führungen, außerdem können Besucher mit den jungen Diplom-Designern ins Gespräch kommen. Auf den Fotos ein Blick in die Ausstellungsräume weiter

Ein "Oscar" für Zeiss

Die Carl Zeiss Mikroskopie ist auch 2003 unter den Gewinnern des renommierten "R&D 100 Awards", den das R&D Magazin vergibt. Die mit einer Auflage von monatlich 90 000 Exemplaren führende US-Zeitschrift für Forschung und Entwicklung zeichnet jedes Jahr die 100 bedeutendsten technischen Produkte aus, die weltweit neu vorgestellt wurden. Auszeichnet mit weiter
  • 186 Leser
ORATORIENCHOR / Jahreshauptversammlung

Ein gutes Jahr

"Wir hatten ein gutes Jahr mit schönen Veranstaltungen", kommentierte der Vorsitzende Dietmar Grupp das Jahr 2002 bei der Mitgliederversammlung des Oratorienchors im "Roten Ochsen" am Donnerstag. weiter
  • 224 Leser
BAUGENOSSENSCHAFT ELLWANGEN / Festakt zur Einweihung

Ein Haus ohne rechten Winkel

Mit einem kleinen aber feinen Festakt weihte die Baugenossenschaft am Donnerstagabend ihre neuen Geschäftsräume in der Spitalstraße 6 und Badgasse 1 ein. weiter
  • 185 Leser
ST. JOSEF / Kooperation zwischen Technischer Schule und Kindergarten

Ein richtiges Richtfest

"Leute heute ist Baumhausfest", so hörte man die Kinder des Mögglinger Kindergartens St. Josef schon von weitem singen. Denn wer ein richtiges Baumhaus im Garten seines Kindis stehen hat, der braucht auch ein ordentliches Richtfest mit Richtspruch und Richtbaum um es einzuweihen. weiter
  • 149 Leser
KARL-KESSLER-REALSCHULE / Feier in der "Alten Schmiede"

Einfach gigantisch

Wenn die Karl-Kessler-Realschule Jubiläum feiert, dann richtig: Unter den Stahlträgern des titanenhaften Industriedenkmals, mit dickem Programm und mit einer Heerschar von "Ehemaligen" aus vier Jahrzehnten. weiter
  • 148 Leser
LANDSMANNSCHAFT SCHLESIEN / Gmünder beim Treffen

Eng verbunden

Klare Forderungen und ein deutliches Bekenntnis zur alten Heimat sind Charakteristika der Deutschlandtreffen der Schlesier. Jüngst trafen sich die Heimatvertriebenen in Nürnberg - auch Gmünder waren dabei. weiter
  • 132 Leser
BAU / In Waldstetten wird die Ortsdurchfahrt gerichtet

Es wird kräftig gebuddelt

Freude bei Bürgermeister Michael Rembold: Mit den Bauarbeiten entlang der Ortsdurchfahrt in Waldstetten wurde jetzt begonnen. weiter
  • 171 Leser
KAPFENBURG-FESTIVAL

Expressive Studien

Heute wird um 18.30 Uhr auf Schloss Kapfenburg die Ausstellung "Bewegung - Tanz" des Schwäbisch Gmünder Künstlers Eckhart Dietz eröffnet. weiter
  • 126 Leser

Fahrzeugsegnung

Am kommenden Sonntag, 20. Juli, feiert Saverwang als Filialgemeinde der Ellwanger Pfarrei St. Wolfgang ihr Patrozinium zu Ehren des Heiligen Christophorus. Am Sonntagmorgen findet um 9 Uhr im Freien auf dem Kapellenvorplatz der Festgottesdienst statt. In der anschließenden Fahrzeugsegnung werden alle Fahrzeuge am Altarpodest vorbeigeleitet und erhalten weiter
  • 144 Leser

Feltz dirigiert

Der neue Chefdirigent der Stuttgarter Philharmoniker heißt Gabriel Feltz. Dies hat der Gemeinderat einstimmig beschlossen. Die Findungskommission hatte sich am 1. Juli bereits für den 32-jährigen Kandidaten entschieden (wir berichteten). Der Verwaltungsrat des städtischen Orchesters bestätigte diese Entscheidung. Beworben hatten sich 146 Dirigenten. weiter
  • 165 Leser

Feuerwehrfest in Schechingen

Die die Freiwillige Feuerwehr Schechingen lädt zum traditionellen Fest rund um das Feuerwehrhaus. Fassanstich ist heute um 16 Uhr. Der Frühschoppen am Sonntag beginnt um 10 Uhr. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Ab 16 Uhr unterhält der MV Schechingen. Und für Kinder gibt's eine Spielstraße. Zudem können sie im Feuerwehrauto mitfahren. weiter
  • 1220 Leser

Fragiles System

Wolfgang Nußbaumer
ZWISCHENRUF Eigentlich geht es uns doch richtig gut. Während in der Stauferstadt die Europäische Kirchenmusik in den höchsten Tönen jubiliert, in Ellwangen der "Sommer in der Stadt" sein mildes Regiment übernommen hat und auf Schloss Kapfenburg heute ein weiteres genussträchtiges Festival eingeläutet wird, können wir uns an der reich gedeckten Tafel weiter
  • 120 Leser
GUTEN MORGEN

Freizeit-Stress

Landesschwimmfest, Ausländerfestival, Ipfmesse, Festspiele in Heidenheim, Europäisches Kirchenmusikfestival in Schwäbisch Gmünd, Feschdle über Feschdle in Kindergärten, Schulen, Vereinen und Gemeinden. Vom Säugling oder Greis, ob er will oder nicht, zur Zeit kommt auf der Ostalb keiner drumherum: feschte feiern! Dabei stöhnen und ächzen alle: totaler weiter
  • 217 Leser
UNTERSTÜTZUNG

Geld für gleich drei Projekte

Auch angesichts knapper werdender Kassen konnte sich der Essinger Verwaltungsausschuss nicht dazu entschließen, die seit dem Jahr 2000 gewährte "Eine Welt Hilfe" zu kürzen. weiter
  • 161 Leser

Gemeinderat tagt

Am Donnerstag, 24. Juli, tagt der Gemeinderat Rainau im Sitzungssaal des Rathauses Schwabsberg ab 18 Uhr. Auf der Tagesordnung steht die Gemeinderatswahl am 13. Juni 2004, (Prüfung der Sitzzahl). SP weiter
  • 549 Leser
PROJEKTTAGE / Kocherburg-Realschüler gestalten

Gemütlichere Schule

Bei den Projekttagen an der Kocherburg-Realschule in Unterkochen hatten die Schüler ein großes Ziel im Auge: Sie wollen ihre Schule gemütlicher machen. weiter
  • 239 Leser

Gerädert

VON MARTIN SIMON
Die Tour rollt. Armstrong, Ulrich - sie strampeln die Berge rauf und runter. Dem Fernsehsportler juckt es da gewaltig in den Oberschenkeln. Und er begeht einen Fehler. Denn statt bei einem kühlen, hopfenhaltigen Getränk den hinterhältig aufflackernden Wunsch nach körperlicher Ertüchtigung vor der Flimmerkiste einfach auszusitzen, entschließt er sich, weiter
  • 129 Leser

Gmünder in Europa

Die "Gmünder in Europa" treffen sich am kommenden Dienstag, 22. Juli, bereits um 15 Uhr und nicht erst, wie gestern irrtümlicherweise gemeldet, um 17 Uhr. Bei dem Stammtisch auf der Bergwachthütte auf dem Kalten Feld werden die Wandertage in Kärnten vom 25. bis zum 28. September besprochen. Anfahrt zum Parkplatz bei der Sommerschanze Degenfeld. weiter
  • 562 Leser

Gmünder Wasser "gut"

Deutsches Grundwasser ist so rein, wie nie zuvor. Dies ist das Resultat einer Untersuchung der Zeitschrift HÖRZU. Die Wasserqualitäi in Schwäbisch Gmünd bewerteten die Prüfer mit "gut". Untersucht wurden Nitrat- und Nitritwerte, chlorierte und haalogenierte Kohlenwasserstoffe sowie der Geschmack. weiter
  • 227 Leser
AUSSIEDLERWOHNHEIME / Bopfinger Gemeinderat verlängert die Mietverträge nur noch auf drei Jahre

Große Probleme mit Jugendlichen

Der Sozialdezernent des Landkreises Josef Rettenmaier musste bis zur letzten Minute bangen: Nach langer Diskussion verlängerte der Gemeinderat die Mietverträge in den drei Bopfinger Übergangswohnheimen zum letzten Mal auf die Dauer von 3 Jahren unter der Voraussetzung, dass die Zahl der Plätze im Postweg von 80 auf 50 reduziert werden und in Aufhausen weiter
  • 192 Leser
FESTE

Hammellauf und Gemeindefest

Gleich zwei Feste gibt es am Wochenende auf dem Albuch: einmal das Gartenfest mit Hammellauf beim Sternwirt heute und morgen das Fest der evangelischen Kirchengemeinde. weiter
  • 123 Leser

Heimattage

Während des Schloßfestes besteht ab Samstag, 19. Juli, 15 Uhr, Einbahnstraßenverkehr für die Schloßsteige in Richtung Rattstadt ab der Gastwirtschaft Engel bis zur Einmündung in die L 1060 (Straße Rattstadt - Neunheim). Die Schloßsteige kann ab dem Gasthaus Engel bis zur Schloßeinfahrt an der Nordseite beparkt werden. Auf der südlichen Seite besteht weiter
  • 134 Leser
FÖRDEREVEREIN TANAU

Hilfe für Südafrika und Südindien

Heute und morgen wird in Tanau auf dem Dorfplatz beim Feuersee gefeiert. Mit dem Erlös werden hilfsbedürftige Menschen in Südafrika und Südindien unterstützt. weiter
  • 128 Leser

Ida Wilhelm, Kathrin Holl

Nachrichten vom Abitur aus dem Aalener Schubart-Gymnasium: Ida Wilhelm hat das zweitbeste Abi im ganzen Land abgelegt. Von 840 möglichen Punkten hat sie 828 erreicht. - Das Abi ebenfalls bestanden hat Kathrin Holl, die wegen einer Verletzung erst jetzt die Prüfung im Fach Sport ablegen konnte. weiter
  • 1586 Leser
KINDERAUSFLUG

Im Freizeitland

"Hits für Kids im Freizeitland Geiselwind" hieß das Motto eines von den Raiffeisenbanken Bopfingen, Westhausen und Abtsgmünd organisierten Ausflugs. Die Kinder hatten sich bereits im Parkprospekt informiert und stürmten nach der Ankunft gleich in das Freizeitland, um sich den ganzen Tag auszutoben. Die verschiedenen Themenbereiche boten jeden Menge weiter
  • 170 Leser

In die Kapelle

Heinz Schmid vom Arbeitskreis Alt-Gmünd bietet am kommenden Montag eine Führung durch die Herrgottsruhkapelle. Treffpunkt ist um 14 Uhr vor der Kapelle, die östlich der Leonhardskirche direkt an der B 29 steht. Organisator der Führung ist die Spitalmühle. Anstelle einer Gebühr wird um eine Spende für den Münsterbauverein gebeten. weiter
  • 237 Leser
WIRTSCHAFT / Minister Palmer bei VARTA Microbattery GmbH

Jetzt Top10-Firma

Im Vorfeld der feierlichen Verabschiedung von OB Dieterich stattete Staatsminister Dr. Christoph Palmer gestern Vormittag der VARTA Microbattery GmbH einen Kurzbesuch ab. weiter
  • 224 Leser

Johannes Grützke

An diesem Wochenende besteht die letzte Chance, die große Grützke-Ausstellung in der Galerie Schloss Fachsenfeld zu besuchen. Die prägnanten Malstücke und die grafischen Blätter des kauzigen Berliners sind nur noch heute und am Sonntag von 10 bis 12 und 14 bis 17 Uhr zu sehen. weiter
  • 204 Leser

Kanaldeckel war offen

Die Hegelstraße von der Alten Heidenheimer Straße kommend befuhr gestern, gegen 4.25 Uhr, ein Autofahrer, als er plötzlich einen Schlag wahrnahm. Beim Blick in den Rückspiegel bemerkte er, dass ein Schachtdeckel halb offen stand. Durch das Überfahren des offenen Schachtdeckels entstand am Fahrzeug ein Sachschaden. Zeugen, die Hinweise zu dem oder den weiter
  • 146 Leser

Kandidaten gesucht

Die Suche nach Kandidaten für die Kommunalwahl steht im Mittelpunkt des Info-Abends, den die Wählerinitiative "Freie Bürger" am kommenden Montag ab 20 Uhr im Gasthof "Adler" in Bettringen ausrichtet. weiter
  • 546 Leser
VERWALTUNGSAUSSCHUSS / Stabiler Haushaltsabschluss 2002

Keine neuen Schulden

"Traumeinnahmen" bei der Gewerbesteuer haben die rückläufigen Zuweisungen des Landes sowie Mindereinnahmen beim Verkauf von Bauplätzen im vergangenen Jahr ausgeglichen. weiter
  • 162 Leser
SCHULAKTIONSTAG / 5500 Schüler bei Wasserspielen zum Landesschwimmfest

Kinder aalen sich im Aktionsmeer

5500 Schüler planschten am Freitag zum Schulaktionstag im Wasser. Mit einem beherzten Sprung ins kühle Nass hat OB Pfeifle diesen eröffnet. weiter

Kindernachmittag im Haus der Jugend

Im Haus der Jugend findet jeden Montag, Dienstag und Mittwoch von 14 bis 17 Uhr ein betreuter Kindernachmittag statt für Jungen und Mädchen von 10 bis 14 Jahren. Folgende Aktionen sind für nächste Woche geplant: Montag, 21. Juli: Tischfußballturnier: Wer Lust hat, sich im Wettkampf zu messen, sollte sich bis 15 Uhr beim Betreuungsteam anmelden. Die weiter
  • 236 Leser

Kinderspielplatz mit neuen Spielgeräten

Bürgermeister Michael Rembold hat eine Anregung aus der Elternschaft aufgegriffen, den Kinderspielplatz an der Richard-Wagner-Straße mit weiteren Klein-Spielgeräten zu ergänzen. Die Bauhofmitarbeiter haben in den vergangenen Tagen ein Federtier sowie eine Kinderschaukel eingebaut. Dadurch erfreut sich der Kinderspielplatz wiederum großer Beliebtheit. weiter
  • 233 Leser

Klangewaltiges Finale im Schwörhaus

Das letzte Schwörhauspodium des Schuljahres ist traditionell den Musikschulabgängern und den Stipendiaten des Fördervereins vorbehalten. Musikschulleiter Friedemann Gramm übergab den scheidenden Schülern die Abschlussurkunde und bedankte sich bei Schülern , Eltern und Lehrkräften für ihr großartiges Engagement für die Musik. Mit einem Stipendium, das weiter
  • 153 Leser
KONZERTRING AALEN / Neun Konzerte versprechen abwechslungsreichen Musikgenuss

Klangzauber des Nordens im Süden

Wunder gibt es immer wieder. Oder ist es keines, wenn Weltklassemusiker, die heute in Tokio und morgen in Madrid sind, darauf brennen in Aalen in der schwäbischen Provinz zu spielen. Deshalb kann der Konzertring der Oratorienvereinigung Aalen auch in der nächsten Saison wieder mit einem Fingerschleck-Programm aufwarten. Darin als Primus inter pares weiter
  • 167 Leser
GESCHICHTS- UND ALTERTUMSVEREIN / Schlossmuseum Thema

Knapp 10 000 Besucher gezählt

Knapp 10 000 Besucher kamen im letzten Jahr in das Schlossmuseum Ellwangen - doppelt soviel wie in früheren Jahren, dank dynamischer Leitung von Museumsleiter Matthias Steuer und vieler Innovationen. Ein neuer "Arbeitskreis Schlossmuseum" will diese gute Entwicklung weiter forcieren. weiter
  • 215 Leser

Kolb zum 50-jährigen Arbeitsjubiläum

Karl Kolb feierte am Donnerstag sein 50-jähriges Arbeitsjubiläum. Eigentlich war bereits am l. Juli der kalendarische Ehrentag, denn auf den Tag genau vor fünf Jahrzehnten begann der Jubilar seine Arbeit bei der Aalener Grünbaumbrauerei Chr. Schmid. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde er von Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle für seine Verdienste weiter
  • 244 Leser
ALFING SONDERMASCHINEN / 17 langjährige Mitarbeiter geehrt

Leistungsträger des Unternehmens

Der langjährige Erfolg der Alfing-Firmengruppe sei nicht zuletzt ihnen zu verdanken, würdigte der Geschäftsführer der Alfing Kessler Sondermaschinen, Dr. Stefan Hansch gestern 17 langjährige Mitarbeiter. weiter
  • 213 Leser
BILDUNG / Wenn die Leistungen das Überspringen einer Klasse nahelegen

Luisa wusste: "Ich kann es!"

"Nicht versetzt". Dieses Urteil fürchtet derzeit mancher Schüler. Doch es gibt auch das Gegenteil, ein Kind, das eine Klasse überspringt. Die achtjährige Luisa Ladel aus Hüttlingen zum Beispiel. weiter
  • 392 Leser
HAUS LINDENHOF / Hubert Sorg 25 Jahre dabei

Mann mit Kenntnis

Direktor Hubert Sorg ist seit 25 Jahren bei der Stiftung Haus Lindenhof. Dieses Jubiläum wurde gestern gefeiert. weiter
  • 121 Leser
STADTGESTALTUNG / Heute Fest zur Einweihung

Marienplatz nach zwei Jahren fertig

Nachdem die Umgestaltung des Marienplatzes abgeschlossen ist, lädt die Landeshauptstadt heute von 13.30 bis 20 Uhr zu einem "Fest des Südens" zur Einweihung ein. weiter
  • 113 Leser
AALENER-KOCHERLADEN / Mitarbeitertreffen

Mehr Platz für Gespräche

Zum halbjährlichen Mitarbeiterfest trafen sich am vergangenen Donnerstag die Helfer des Aalener Kocherladens. Der regelmäßige Treff ist zugleich Ehrung für das Engagement und geselliger Meinungsaustausch. weiter
  • 172 Leser

Montag Mahnwache

Der Gmünder Friedensratschlag veranstaltet am kommenden Montag ab 18 Uhr eine Mahnwache am Kalten Markt. Dabei gibt es Hintergrundinformationen über den Konflikt im Kongo und den Bericht eines jungen Afrikaners, der als Kindersoldat kämpfen musste. In der anschließenden Sitzung des Friedensratschlags geht es um die Vorbereitung des Friedenssommers und weiter
  • 132 Leser

Morgen ist eine Familien-Radtour

Eine Familien-Radtour bietet die VfL-Radsportgruppe am Sonntag. Abfahrt ist um 9.30 Uhr am Rathaus in Iggingen. Die Tour ist ungefähr 35 Kilometer lang und führt zunächst nach Hönig zum Dorffest. Dort ist Mittagspause. Die Tour verläuft überwiegend im Wald und ist auch für Familien geeignet. weiter
  • 216 Leser

Morgen Radtour

Über 135 Kilometer vom Remstal ins Brenz- und Lonetal führt die morgige Radtour des ADFC. Wer mitradeln möchte, sollte um acht Uhr an der Klösterleschule sein. weiter
  • 160 Leser

Morgen ökumenisches Waldfest in Lorch

Gemeinsam bieten die evangelische und die katholische Kirchengemeinden in Lorch der gesamten Bevölkerung der Stadt und des Umlandes morgen das 14. Lorcher Waldfest. Dieses beginnt um 10.15 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst. Der wird auf der unteren Fläche beim Grillplatz abgehalten. Es gibt zudem eine Sternwanderung der Lorcher Vereine vom Bürgerhaus weiter
  • 116 Leser

Motettenchor

SCHAUFENSTER
Werke, die am Lebensende von Komponisten entstehen, sind von einer besonderen Aura umgeben. Das trifft besonders auf die "Vier letzten Lieder" von Richard Strauss und Schuberts Messe in Es-Dur zu. Beide Kompositionen stehen auf dem Programm des Motettenchors Schwäbisch Gmünd heute um 20 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster. Am Beginn des EKM-Konzerts stehen weiter
  • 136 Leser

Musical in Degenfeld

Der Kinder- und Jugendchor des Liederkranzes Degenfeld führt morgen in der Kalte-Feld-Halle das Musical "Wassertropfenweltreise" auf. Mit der Darbietung wollen die Kinder darauf hinweisen, dass Wasser für alle Menschen ein kostbares Gut ist. Die Aufführung beginnt um 15 Uhr. Einlass ist ab 14 Uhr, damit sich die Besucher vor Beginn mit Speis und Trank weiter
  • 336 Leser
HEUBACHER STADTFEST

Musik, Party und ein Feuerwerk

Das Heubacher Straßenfest steht wider an und wartet mit einem bunten Programm auf, welches die Stadt am Fuße des Rosensteins in eine Festmeile verwandeln soll. weiter
  • 145 Leser

Märchenhaftes Sommerfest im Regenbogen

Ein märchenhaft schönes Sommerfest feierten die Kinder, Eltern und Erzieherinnen des Kindergartens Regenbogen in Heubach. Das Thema "Märchen" stand dabei im Vordergrund. Geschichten wie "Die Bremer Stadtmusikanten" oder "Schneewittchen und die sieben Zwerge" entführten Groß und Klein beim Sommerfest in eine andere Welt. Auch der zum Thema passend geschmückte weiter
GRUNDSCHULE FRICKENHOFEN / Werner Meininger tritt in Fußstapfen von Rektor Erich Hammer

Nahtloser Übergang angestrebt

40 Jahre lang setzte sich Rektor Erich Hammer mit seiner Montessori-Pädagogik für die Kinder ein. Gestern wurde er in den Ruhestand verabschiedet. Schulamtsdirektor Wolfgang Schiele würdigte seine Geradlinigkeit. Nach der Verabschiedung Hammers erfolgte die Amtseinsetzung des "Neuen": Werner Meininger. weiter
  • 180 Leser

Naturschützer haben kein Verständnis für Zuschüsse

Zur Schießanlage Hölltal "Mit der Sanierung und Erweiterung der Schießanlage im Gmünder Hölltal werden die Probleme nicht gelöst, sondern verschlimmert. Dies ist die Meinung des Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND). Da andere Schießanlagen im Großraum Stuttgart geschlossen werden, nimmt der Schießbetrieb um ein Vielfaches zu und dazu ist der Standort weiter
  • 137 Leser

Neuer Pfarrvikar

Der Pfarrer von Ingelfingen (Dekanat Hohenlohe), Alwin Miller wird neuer Pfarrvikar der Seelsorgeeinheit 1 in Ellwangen. Miller wurde am 30. Dezember 1951 in Leutkirch geboren und 1989 in Neresheim zum Priester geweiht. Nach Vikarsjahren in Schwenningen und Rottweil wurde er 1993 Pfarrer von Ingelfingen mit Eberstal und Weldingsfelden. Seine neue Stelle weiter
  • 819 Leser
THEATER / DER STADT AALEN Blicke auf vergangene Spielzeiten und auch nach vorn

Neues Team von Erblast befreit

Das jetzige Team des Theaters der Stadt Aalen muss die finanzielle Erblast Udo Schoens nicht tragen. Dies beschloss der Gemeinderat gestern mit 22 zu 18 Stimmen. weiter
  • 193 Leser
THEATER / DER STADT AALEN Blicke auf vergangene Spielzeiten und auch nach vorn

Neues Team von Erblast befreit

Das jetzige Team des Theaters der Stadt Aalen muss die finanzielle Erblast Udo Schoens nicht tragen. Dies beschloss der Gemeinderat gestern mit 22 zu 18 Stimmen. weiter
  • 161 Leser
THEATER / DER STADT AALEN Blicke auf vergangene Spielzeiten

Neues Team von Erblast befreit

Das jetzige Team des Theaters der Stadt Aalen muss die finanzielle Erblast Udo Schoens nicht tragen. Dies beschloss der Gemeinderat gestern mit 22 zu 18 Stimmen. weiter
  • 198 Leser

NEUES VOM SPION

Manfred Häußler, der Theater-Cato des Gemeinderates (" . . .bin ich der Meinung, dass Aalen kein Stadttheater braucht") wird weich gekocht. In nicht-öffentlicher Sitzung hielt Häußler seine immerwährende Rede gegen das Theater wie weiland der römische Senator Cato (" . . .bin ich der Meinung, dass Karthago zerstört gehört"). Geraune, Hohn und die ebenso weiter
  • 201 Leser

Neun Autos aufgebrochen

Im Bereich Göggingen, Leinzell und Leinweiler wurden in der Nacht zum Mittwoch neun Autos aufgebrochen. Dabei erbeuteten die Täter zwei Radiorecorder, zwei CD-Player, zwei Verstärker, zwei Sonnenbrillen, 18 CDs, eine Geldbörse, einen Personalausweis, ein Handy, eine Jacke und Bargeld im Gesamtwert von 3400 Euro. Hinweise bitte an den Polizeiposten Leinzell. weiter
  • 184 Leser
FESTIVAL / Bilanz nach dem dreiwöchigen und eine Million Euro teuren Spektakel auf dem Cannstatter Wasen

Nur Hitze drückt Was'n'Stage

Das Was'n'Stage-Spektakel geht an diesem Wochenende zu Ende, doch die Macher haben schon 2004 im Visier. Im nächsten Jahr sei wieder ein Kulturfestival auf dem Cannstatter Wasen geplant, sagte Christian Doll, der Geschäftsführer der WAS'n Stage GmbH. Kurz vor dem Ende des Festivals zog Doll eine durchaus positive Bilanz des Spektakels. weiter
  • 130 Leser
KELTISCHER GRABHÜGEL

Offene Führung

Im Rahmen einer öffentlichen Führung wird Grabungsleiter Dr. Rüdiger Krause die sichtbaren Grabungsergebnisse am Ipf in Osterholz am Dienstag, 22. Juli um 19 Uhr vorstellen. Wie berichtet, ist die Grabkammer eines frühkeltischen Grabhügels geöffnet worden, die eine Brandbestattung und zahlreiche Keramikgefäße eines vollständigen Speise- und Trinkservices weiter
  • 149 Leser

Party People

Die Aerobicgruppe des TSV Wasseralfingen "Party People" wurde beim Landesturnfest in Villingen-Schwenningen Anfang Juli erneut für die Matinee "The Best of" in der Tonhalle in Villingen entdeckt. Durch ihre perfekte Choreographie beeindruckten sie bei zahlreichen Schauvorführungen das Publikum und vor allem die Jury. So kamen sie am Ende von etwa 700 weiter
  • 236 Leser
FESTIVAL / Konzert im Gottesdienst

Paukenmesse im Münster

Der Projektchor des Münsterchores führt am morgigen Sonntag 9.30 Uhr im Rahmen des Festivals Europäische Kirchenmusik die Missa in tempore belli, die "Paukenmesse" von Joseph Haydn im Heilig-Kreuz-Münster auf. weiter
  • 199 Leser

Pfarrer Josef Mayer

Mit einem Festgottesdienst in der Pfarrkirche St. Martinus in Erolzheim im Landkreis Biberach feiert der aus Oberalfingen stammende Pfarrer Josef Mayer am Sonntag im Kreise seiner Kirchengemeinde, Verwandten, Freunde und Altersgenonossen sein Goldenes Priesterjubiläum. Mayers geistlicher Ziehvater war der damalige Pfarrer von Hofen und Dekan Otto Riede, weiter
  • 185 Leser
VERABSCHIEDUNG / Verdiente Lehrerin der Kocherburg-Realschule Unterkochen wird am Weißen Kocher überrascht

Poesie und Chansons für ideenreiche Pädagogin

Wenn eine geschätzte Kollegin unter keinen Umständen eine offizielle Verabschiedung in den Ruhestand möchte, dann muss sie damit rechnen, dass sie nicht einfach so gehen kann. Und so wurde Odilia Sproll, Lehrerin an der Kocherburg-Realschule in Unterkochen zum Kocherursprung gelockt und überrascht. weiter
  • 221 Leser
SPITALHOF / Gestern Auftakt der Gmünder Kompositionen

Purer Genuss für alle Sinne

Gaumenfreuden auf dem Teller, Ohrenschmaus im Gehörgang die vierten Gmünder Kompositionen garantieren an diesem Wochenende lukullische und musikalische Genüsse. Den gestrigen Auftakt im Spitalhof versüßte ein lauer Sommerabend. weiter
  • 198 Leser

Rainer Domberg

Ein Wahlergebnis, auf das er stolz sein kann, bescherte der Heidenheimer Gemeinderat am Donnerstag Bürgermeister Rainer Domberg. Er wurde vom Gremium mit 31 von 32 Stimmen für acht Jahre zum Ersten Beigeordneten gewählt. Oberbürgermeister Bernhard Ilg überreichte ihm die Ernennungsurkunde. Domberg tritt damit die Nachfolge von Stefan Mikulicz an, der weiter
  • 351 Leser
ARBEITSGERICHT / Anwaltsvereine melden Protest an

Richter völlig überlastet

Ein Gerichts-Prozess am Samstag? Normalerweise ist das nur in Notfällen erlaubt. Wenn die Stuttgarter Arbeitsrichter jetzt trotzdem an einem solchen Tag Verhandlungen führten, wollen sie damit ein Zeichen setzen. Die Arbeitsgerichte sind total überlastet. Auch in Aalen. Auch hier braucht man nicht vier, sondern eher sechs Richter. weiter
  • 133 Leser
ARBEITSGERICHT / Anwaltsvereine melden Protest an

Richter völlig überlastet

Ein Gerichts-Prozess am Samstag? Normalerweise ist das nur in Notfällen erlaubt. Wenn die Stuttgarter Arbeitsrichter jetzt trotzdem an einem solchen Tag Verhandlungen führten, wollen sie damit ein Zeichen setzen. Die Arbeitsgerichte sind total überlastet. Auch in Aalen. Auch hier braucht man nicht vier sondern eher sechs Richter. weiter
  • 212 Leser
OTT-PAUSERSCHE FABRIK / Drei Räume wegen wegen statischer Unsicherheit geschlossen

Risse im Silberwarenmuseum

Gestern kam die Hiobsbotschaft: In der Ott-Pauserschen Fabrik in Gmünd mussten drei Räume im ersten Obergeschoss zur Straße hin für Besucher geschlossen werden. weiter
  • 138 Leser

Rolf Schmid

Die Kirchengemeinde Fachsenfeld-Dewangen verabschiedet Ende Juli ihre zweiten Kirchengemeinderats-Vorsitzenden Rolf Schmid, der aus privaten Gründen zum August sein Amt beenden möchte. 1995 wurde er in den Kirchengemeinderat gewählt. Mit seiner "zupackenden Arbeit" wurde er schnell zum Vorbild aller, auch was seinen Einsatz mit Rat und Tat in der Kirchengemeinde weiter
  • 169 Leser

Rosen und Kunst

Einen Leckerbissen für Blumenliebhaber und Kunstfreunde gibt es noch heute bei der Gärtnerei Zeller in der Oberen Bahnstraße in Aalen zu sehen. Bilder von Claudia Strohm und Brigitte Dauner gehen mit den Floristik-Arrangements rund ums Thema "Rosen" eine Symbiose ein.>(sk/Foto: sk) weiter
  • 239 Leser
JAZZ / Das Axel Schlosser Quintett im Bürgersaal Oberkochen

Satchmo und der Duke im Zug

Axel Schlosser lässt sich nicht lange bitten. Mit zwei Zugaben belohnt das Quintett sein begeistertes Publikum. Die Volksweisheit, dass der Prophet im eigenen Land nichts gilt, straft der Oberkochener Lokalmatador und JazzO-Preisträger Axel Schlosser Lügen. Mindestens 100 Jazzfans hatten sich mitten unter der Woche im Oberkochener Rathausfoyer versammelt. weiter
  • 119 Leser

Schwer verletzt

Eine 44-jährige Autofahrerin kam am Donnerstag zwischen Rechberg und Wißgoldingen auf die linke Seite und stieß mit einem entgegenkommenden Lastwagen zusammen. Die Fahrerin wurde dabei schwer verletzt, der sachschaden beläuft sich auf 13 000 Euro. weiter
  • 230 Leser
FRANZ-VON-ASSISI-SCHULE / Abschlussfeier der Zehner

Schüler auf dem Weg zum Gipfel

"Mit uns geht die Sonne auf, mit uns wird sie untergehen." Dies behaupteten die Zehntkläßler der Franz-von-Assisi-Realschule selbstbewusst. Trotzdem regnete es bei ihrer Abschlußfeier. weiter
  • 150 Leser

Schützen laden zum Fest

Der Schützenverein Göggingen bietet heute und morgen sein Gartenfest. Beim Schützenhaus wird am heutigen Samstag ab 18 Uhr gefeiert. Am morgigen Sonntag beginnt das Fest bereits um 9.30 Uhr. Ab 17 Uhr unterhält die Jugendkapelle des Musikvereins Holzhausen die Besucher. An beiden Tagen wird ein Preisschießen mit dem Luftgewehr durchgeführt. Der Sieger weiter
FRAUENUNION ELLWANGEN / Informationen über "Frauen in der Bundeswehr" eingeholt

Selbstbewusstsein ist nötig

Drei junge Unteroffiziere, Feldwebel Jessica Röhrl, Stabsunteroffizier Tina Spielberger und Stabsunteroffizier Ulrike Schmatz, stellten sich unter der Leitung von Oberst Frank-Reiner Rake den Fragen des von Dr. Ute Richter-Eberl geführten Vorstands der Frauenunion. weiter
  • 269 Leser
KABARETTREIHE / Gmünder Volkshochschule präsentiert zweite Auflage

Sissi Perlinger erobert Igginger Halle

Mit ihrer Kabarettreihe traf die Gmünder VHS in der vergangenen Saison voll den Nerv des Publikums. An diesen großen Erfolg wollen die Verantwortlichen nun wieder anknüpfen - und hoffen erneut auf ausverkaufte Hallen. Sissi Perlinger, Stephan Bauer und beispielsweise Simone Fleck konnten engagiert werden. weiter
  • 153 Leser
8. ELLWANGER KINDERFEST / Wieder weit über tausend Teilnehmer

Sprintstars in der Innenstadt

Mit der achten Auflage des Ellwanger Kinderfests gestern in Ellwangen wurde ein weiteres Kapitel der Erfolgsgeschichte geschrieben. Sommer und Sonne strahlten mit den Kids um die Wette, vergessen der Alltag und der ganze Schulstreß. weiter

Stadtführung

Für Gäste und Einheimische findet heute, Samstag, 19. Juli eine Stadtführung der Tourist-Information statt. Zu den Winkeln, Gassen und historischen Gebäuden der Innenstadt führt Irmgard Zeifang. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr am Portal der Basilika. Eine Voranmeldung ist nicht nötig. SP weiter
  • 263 Leser

Tag für Drogentote

Etwa 500 Drogenabhängige Menschen leben in Gmünd. Allein in diesem Jahr waren bisher drei Drogentote zu beklagen. Diesen verstorbenen wollen die Mitarbeiter des Drogenkontaktladens "Limit" und die Betroffenen vom Jes-Streetwork öffentlich gedenken. Termin dafür ist Montag, 21. Juli, der offizielle "Nationale Gedenktag für verstorbene Drogenabhängige", weiter
  • 165 Leser
PRIMIZ / Thomas Graf von Rechberg feiert seine Nachprimiz

Theologie statt BWL

Am Samstag, 28. Juni, wurde Thomas Graf von Rechberg im Dom zu Freising vom Münchner Erzbischof Friedrich Kardinal Wetter zum Priester geweiht. Am Sonntag, 20. Juli wird er am Stammsitz seiner Vorfahren auf dem Hohenrechberg seine Nachprimiz feiern. weiter
  • 157 Leser

Tipps zur Traumprinz-Suche

Stiftung Warentest und die Verbraucherzentralen empfehlen, vor Vertragsabschluss mehrere Institute und deren Werbung miteinander zu vergleichen: Vorsicht bei Zeitungsanzeigen ohne Namen oder Adresse. Fotoinserate sind meistens Lockvogel-Anzeigen, die abgebildete Person ist oft kein Kunde. Die Partnervermittlung fragen, wie lange sie auf dem Markt ist weiter
  • 209 Leser
ARBEITSAMT / Traurige Botschaft der Vermittler

Totale Flaute bei den Ferienjobs

"Ferienjobs sind diesmal noch knapper als sonst. Das liegt an der angespannten Wirtschaftslage und der damit verbundenen vorsichtigen Disposition in den Betrieben", sagt Matthias Weiland, Vermittler im Arbeitsamt Aalen, auch im Auftrag seiner Kollegen in Gmünd, Heidenheim, Ellwangen und Bopfingen. Besonders für die unter 18-Jährigen ist die Lage schlecht. weiter
  • 188 Leser
PARTNERSCHAFT / Partnersuche über Institut noch weitgehend verpönt

Traummann kostet einen Urlaub

"Carmen, 52 Jahre, aufgeschlossen und sehr sympathisch, sehnt sich nach einer ehrlichen Beziehung." Partnervermittlungs-Anzeigen wie diese sind launiger Lesestoff, dahinter steckt meist ein konkretes Geschäft: Rund 500 Millionen Mark, schätzte die Stiftung Warentest 1998, setzen professionelle Vermittler jährlich um. weiter
  • 763 Leser

Tägliche Tücken

Eines der ersten Dinge, die der Woiza morgens in seiner Zeitung studiert, ist der Wetterbericht. Regnet's, bleibt's trocken? Ist das Wetter in Gmünd etwa schöner als in Ellwangen? Lumperei! Sehr in Sorge war er allerdings, als er kürzlich entdeckte, dass die weltweite Klimaveränderung nun wirklich gnadenlos durchschlägt und die sommerlichen Temperaturen weiter
  • 191 Leser
FRIEDRICH-VON-KELLER-SCHULE / Zweimal Notendurchschnitte von 2,7

Verantwortung für die Zukunft

Komik, Parodie und sinnfälliger Humor hatten ihren festen Platz bei der Abschlussfeier in der Friedrich-von-Keller Schule in der Kochertal-Metropole. weiter
  • 184 Leser

Verlosung: Letzter Versuch

Die Kirchengemeinde St. Cyriakus startet einen letzten Versuch, den Gewinner der Verlosung vom Gemeindefest zu finden. Alle Losinhaber sind aufgerufen, ihre Lose mit ihrem Namen zu versehen und morgen nach dem Patroziniumsgottesdienst (10.30 Uhr) beim Stehempfang in die Lostrommel zu geben. Daraus wird dann der Gewinner ermittelt, nur Anwesende haben weiter
  • 132 Leser
STREETWORK / Canisius GmbH bleibt im Boot

Vertrag unterzeichnet

Am vergangenen Donnerstag, ist der Vertrag zwischen der Stadt und der St. Canisius GmbH über die Trägerschaft der mobilen Jugendarbeit in Schwäbisch Gmünd für die kommenden Jahre neu unterzeichnet worden. weiter
  • 145 Leser
MINIKÖCHE / Nicht nur Kochen und Ernährungskunde stehen auf dem Programm - auch einen Acker betreiben die Kinder

Vom Acker in den Kochtopf - das schmeckt

Kartoffelkäfer haben dem Grün der Erdäpfel etwas zugesetzt. Doch fleißige Minikoch-Hände haben sie eingesammelt, damit die Plage nicht überhand nimmt. Jeden Samstag sind die Ostalb-Miniköche auf ihren Acker in Heubach gepilgert und haben diesen gepflegt. weiter
  • 156 Leser

Was war wirklich?

Widersprüchliche Angaben zu einem Vorfall auf der B 29 machen ein Busfahrer und ein VW-Polo-Lenker. Wie die Ermittlungen bislang ergaben, fuhr ein 55-jähriger mit seinem Bus in Richtung Schorndorf. Im Kappelbergtunnel überholte er mehrere Fahrzeuge und soll anschließend einen VW-Polo-Lenker durch Betätigen der Lichthupe zum Fahrstreifenwechsel genötigt weiter
  • 120 Leser
LANDESSCHWIMMFEST / Äußerst spritzige Eröffnung mit Sport, Schwimmgeschichte und viel Spaß

Wasser wirkt wie ein Magnet

"Wir müssen das Wasser zu den Menschen bringen", beschloss Andreas Feldle, Präsident des Schwimmverbands Württemberg. Und das Wasser kam nach Aalen in die Innenstadt. Und es lockte gestern tausende Menschen in die City. weiter
  • 263 Leser

Wassertaufe für die Jünger Gutenbergs

Die Mitarbeiter der SCHWÄBISCHEN POST / SDZ Druck und Medien haben eine alte Tradition bewahrt: Während einer Gautschfeier nahmen die sogenannten Schwarzkünstler des Medienunternehmens gestern elf junge Gesellen in ihren Kollegenkreis auf. Gautschmeister Wolfgang Dürr im Kostüm aus Gutenbergs Zeiten und seine Packer und Schwammhalter hatten für die weiter
  • 129 Leser
HÜTTLINGEN ORTSMITTE II / Wichtigstes Projekt der nächsten fünf Jahre

Wettbewerb um das Zentrum

Die Gemeinde im Zentrum des Ostalbkreises hat selbst noch kein richtiges Zentrum. Das wird sich ändern: Der zweite Sanierungsabschnitt der Hüttlinger nimmt bald Gestalt an und wird "greifbar". Die Gemeinde lobte jetzt einen Ideen- und Realisierungswettbewerb aus. weiter
  • 196 Leser

Wilde Schleudertour nach Alkoholgenuss

Alkoholeinfluss war nach Polizeiangaben Ursache dafür, dass ein 28-jähriger Autofahrer am frühen Freitag Morgen zwischen Gmünd und Waldstetten von der Straße abkam. Beim Gegenlenken schleuderte der Wagen auf der anderen Seite die Böschung hoch und fiel zurück auf die Fahrbahn. Der Beifahrer wurde leicht verletzt. weiter
  • 271 Leser

WORT ZUM SONNTAG

Pfarrerin Heike Ehmer-Stolch Es lebte einmal ein sehr tätiger Mann, der keine Minute seines Lebens ungenützt vorüber lassen konnte. Er plante und plante. So hatte er niemals etwas getan, sondern immer nur ein Nächstes vorbereitet. Und als er starb, wunderte er sich, wie leer und zwecklos doch sein Leben gewesen sei. Diese kleine Geschichte hält uns weiter
  • 137 Leser
JUGENDVERSAMMLUNG / Jugendzentrum klar definiertes Ziel

Wunsch nach eigenem Dach

Ein paar Jugendliche mehr hätten es ruhig sein dürfen bei der Jugendversammlung im Rathaus Fachsenfeld. Dennoch fanden die Anwesenden Gehör bei Vertretern des Ortschaftsrates und des Stadtjugendrings und konnten ihre Ziele klar definieren - allem voran ein eigenständiges Jugendzentrum. weiter
  • 197 Leser

Zeugen gesucht

An der Pfitzerkreuzung bog ein Lastwagen am Donnerstag kurz nach 17.30 Uhr in Richtung Baldungkreuzung ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Autofahrer, der die Kreuzung geradeaus überqueren wollte. Der Sachschaden: 6000 Euro. Da die Beteiligten unterschiedliche Angaben machen, sucht die Polizei Zeugen. weiter
  • 295 Leser

Zeugnisse für die künftigen Zeugnisschreiber

Später sollen sie selbst Zeugnisse schreiben, gestern durften sie welche entgegennehmen: Studenten des Prüfungsdurchgangs Wintersemester 02 / 03 der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd konnten gestern Abend zu ihrer Examensfeier an der PH laden. Nach den Zeugnissen gab's viel Spaß. weiter
  • 228 Leser
STRASSENVERKEHR / Umbau der Glocke-Kreuzung zum Kreisverkehr beginnt in einer Woche

Zum Auftakt Stress für Autofahrer

Die Autofahrer in Schwäbisch Gmünd müssen sich auf längere Fahrzeiten einstellen. Am Samstag nach Ferienbeginn wird der Knotenpunkt Glockekreuzung zur Großbaustelle. Der gut eine halbe Million Euro teure Umbau zum Kreisverkehr beginnt. Wer kann, sollte andere Ost-West-Verbindungen nutzen. weiter
  • 135 Leser

Regionalsport (8)

LEICHTATHLETIK / U 23-Europameisterschaften

Bei 2,15 ist Schluss

Hochspringer Jan Titze (LG Staufen) ist bei den U 23-Europameisterschaften im polnischen Bydgoszcz knapp am Finale vorbeigeschrammt. Mit 2,15 m war in der Qualifikation für ihn Schluss. weiter
  • 144 Leser
FUSSBALL / Ligapokal - Pendelbusse sollen ein Verkehrschaos verhindern und die Zuschauer zum Spiel befördern

Die Stadionkarte gilt als Busfahrschein

VfB Stuttgart gegen Borussia Dortmund im Aalener Waldstadion, an einem so speziellen Tag lässt die Stadt Aalen mit einem genau so speziellen Angebot aufhorchen. Alle, die eine Karte für das Ligapokalspiel haben, können kostenlos damit Bus fahren. weiter
  • 109 Leser
FUSSBALL

Drei gehen in die Luft

Mit dem Fußballspiel zwischen dem FC Bargau und den Allstars des VfB Stuttgart morgen (15 Uhr) wird auch das Deutsche Rote Kreuz unterstützt. weiter
  • 167 Leser
MINIGOLF / Jedermannturnier in Unterschneidheim

Ein Stechen war nötig

Beim Jedermannturnier der Minigolfer des MGC Unterschneidheim gab es tolle Ergebnisse. Bei den Schülern musste der Sieger im Stechen ermittelt werden. weiter
  • 205 Leser
GOLF / 8. Hetzenhof Open 2003

Feld stark besetzt

Der Golfclub Hetzenhof führt seit gestern die 8. Hetzenhof Open für Amateure durch. Zu den Favoriten zählt vor allem Titelverteidiger Angelo Karner. weiter
  • 258 Leser
KEGELN / Deutsche Meisterschaften der Gehörlosen

GSG erfolgreich

Bei den Deutschen Meisterschaften im Einzelkegeln der Gehörlosen in Leipzig nahmen die Kegler der GSG Schwäbisch Gmünd äußerst erfolgreich teil. weiter
  • 165 Leser
TENNIS / 1. Merida-Tennis-Challenge auf der Anlage des TC Ruppertshofen

Gute Partien und ein Einlagespiel

Auf der Anlage des Tennisclubs Ruppertshofen wurde der erste "Merida-Tennis-Challenge" ausgetragen - ein voller Erfolg für den Nachwuchs. weiter
  • 200 Leser

Leserbeiträge (3)

Falsche Denkstruktur

Zu "Abschiedsgruß mit Satan-Symbol" Seit es Massaker an Schulen gibt, beobachte ich immer nach der Tat dasselbe Schema. Sobald klar ist, was vorfiel, beginnt die Suche nach einem Verantwortlichen. Hierbei gilt: Alles, was nicht mit einer Stimme spricht oder keine mächtige Lobby hat, darf gnadenlos beschuldigt werden. Dies betrifft dann vor allem die weiter
  • 466 Leser

Nur Nein-Sager

Zur Reaktion der Opposition zur Finanzierung der vorgezogenen Steuerreform: "Wir brauchen eine Vorlage", so sprach kein kleiner Beamter, dem man abgewöhnt hat, eigene Gedanken und Idee zu kreieren. So sprach die CDU-Bundesvorsitzende Angela Merkel. Und dies zum wiederholten Male. Für mich ist diese Aussage die Bankrotterklärung einer großen konservativen weiter
  • 516 Leser

Selber zahlen

Ipfmess-Nachlese Schön war sie, die Mess, wie immer, aber teuer ist alles geworden, insbesondere die Getränke und die Verpflegung. Da muss der biedere Besucher vorsichtig in seinen Geldbeutel linsen und sich überlegen, ob er sich dies oder das noch leisten kann. Neidvoll geht sein Blick zu den Nebentischen, wo die Prominenz aus Politik und Wirtschaft weiter
  • 602 Leser