Artikel-Übersicht vom Freitag, 25. Juli 2003

anzeigen

Regional (182)

Das Aalener Haus der Jugend veranstaltet am Freitag, 25. Juli, eine Party mit DJ Yris aus dem Gummibärenland und den zwei Animateuren vom Club d.J. Aalen, Jurgan und Franky, ab 17 Uhr. Willkommen sind alle Jugendliche ab 14 Jahren. Bei dieser Gelegenheit wird das künftige Domizil des Hauses der Jugend anhand eines Modells präsentiert. Göckelesfest Der weiter
  • 140 Leser
JAGSTZELL

"Der Ball ist rund"

Eine Führung durchs Areal der Aalener Polizeidirektion steht am 29. Juli an. "It's Show Time" heißt es am 30. Juli beim SV Jagstzell, wo ein Showtanz einstudiert wird. Bei der "Erlebniswelt Schweighausen" kann am 1. August die Bienenzucht besichtigt, geritten und mit dem Planwagen und Traktor gefahren werden. Das Lederkunsthandwerk und seine Werkzeuge weiter
  • 138 Leser
LOSSPRECHUNG / Gesellen des Bäcker- und Metzgerhandwerks haben ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

"Ein tüchtiger Mensch bleibt immer Lehrling"

"Ein großer Schritt in eine erfolgreiche Zukunft" sei die Lossprechung, erinnerte der stellvertretende IKK-Geschäftsführer Hubert Fischinger. weiter
  • 376 Leser
WÖRT

"Les Ketchup"

Das Kinderferienprogramm vom 25. Juli bis 2. September, das mit den örtlichen Vereinen organisiert wurde, bietet wieder viele spannende und erlebnisreiche Veranstaltungen. Starten wird das Sommerferienprogramm mit einem "Spiel ohne Grenzen" am 25. Juli mit anschließender Grillparty. Minigolf gespielt wird am 2. August. Eine Schmierseifenwasserrutsche, weiter
  • 178 Leser

"Teenage Rebells"

Am kommenden Samstag 26. Juli spielt die Band "Teenage Rebells" ab circa 11 Uhr in der Innenstadt bei der Aktion "Schwing die Saiten". Dominik Ebert, Konstantin Singer, Stefan Renner und Maximilian Utz spielen viele gecoverte Hits, aber auch selbst komponierte Songs. SP weiter
  • 271 Leser

18. Oktober Alb-Marathon

Es gilt einemal mehr die drei Kaiserberge zu bezwingen. Der 13. Schwäbische Alb-Marathon (50 km) zählt zum Europacup im Ultramarathon, für nicht ganz so fitte bietet sich der Rechberglauf (25,6 km) an. Erneut im Programm istein Stafettenlauf über 50 km für Betriebsmannschaften mit bis zu 10 Läufern. Weitere Infos und Anmeldung unter www.albmarathon.de weiter
  • 260 Leser

19.-21.September BW-Musi

Für alle musikbegeisterten jungen Leute ist eine Reise ins Donaustädtchen Dillingen im Herbst ein echtes Muss: Denn hier finden in der Luitpold-Kaserne vom 19. bis 21. September die Bw-Musix '03 statt. Ein großes musikalisches Gemeinschaftserlebnis für junge Musiktalente im Alter zwischen 14 und 24 Jahren, auf dem das Feiern nicht zu kurz kommt. www.bw-musix.de weiter
  • 264 Leser
JUBILÄUM / Gut besuchtes Konzert in der Stuifenhalle zum 25-jährigen Bestehen der Musikschule Waldstetten

200 Musiker und ein streikendes Ventil

An einem swimmingpool-verdächtigen Tag ging das Poolingkonzert der Waldstetter Musikschule über die Bühne. Fast 900 Beteiligte drängten sich in der Stuifenhalle, um mitreißende Beiträge zum 25-jährigen Bestehen der Musikschule zu erleben. weiter
  • 146 Leser

21. August Nabucco

Die monumentale Freiheitsoper von Giuseppe Verdi kommt am 21. August, 20.00 Uhr nach Schwäbisch Gmünd auf den Münsterplatz. In dem 130 Personen umfassenden Ensemble spielt der Chor und das Orchester des Operntheaters Galati unter der musikalischen Leitung des Dirigenten Greg Hocking aus Melbourne. Tickets unter Telefon (01805) 110880 weiter
  • 392 Leser

26. Juli Serenadenkonzert

Liebe, Lust und Leidenschaft im Schein romantischer Beleuchtung, bestimmen das dritte Serenadenkonzert des Liederkranzes Fachsenfeld am Samstag, 26. Juli, ab 20.30 Uhr. Das Ambiente des Fachsenfelder Schlosshofes verspricht ein Übriges. Karten: Touristik-Service Aalen, Schloss Fachsenfeld, oder an der Abendkasse weiter
  • 349 Leser

3. August Härtsfeld-Schättere

Die Härtsfeld-Museumsbahn in Neresheim wird am 3. August wieder die Härtsfeld-Schättere unter Dampf setzen. Am diesem Betriebstag sind folgende Abfahrtszeiten vorgesehen: 10.05, 11.20, 13.15, 14.35, 16.00 und 17.20 Uhr. Die Öffnungszeiten des Härtsfeldbahn-Museums sind: 11.00-12.00 Uhr und 13.00 - 17.00 Uhr. weiter
  • 236 Leser
GÖGGINGEN

350000 Euro für die Halle

Große Freude herrschte bei Göggingens Bürgermeister Walter Weber und dem Gemeinderat gestern Abend über die Nachricht, dass aus dem Ausgleichsstock nun 350000 Euro für die Erweiterung der Gemeindehalle zur Verfügung stehen. weiter
  • 145 Leser

6. September Musical-Night

Internationale Solisten und die StanMcKee-Band präsentieren Highlights aus Cats, Starlight-Express, Aida und weiteren Musicals in der Dreißentalhalle in Oberkochen um 20.00 Uhr. Bis zum 30. Juli gibt es noch stark vergünstigte Karten im Vorverkauf. Infos beim Rathaus Oberkochen Tel: (07364) 270 sowie bei Buch und Kunst Tel: (07364) 7333. weiter
  • 300 Leser

7. - 10. August Piratenmusical

Emanzipation in der Piratenwelt. Die Ruine der Burg Hellenstein in Heidenheim wird von der Piratenkönigin Maria LaCrudèl und ihren Piraten erobert. Das Musical über das Erwachsenwerden und die Liebe beginnt jeweils um 20.30 Uhr auf der Freilichtbühne Rittersaal, auf Schloss Hellenstein. Infos und Vorverkauf unter Telefon: (07321) 327-340 weiter
  • 262 Leser

7. - 10. August Seefest in Buch

Rocknächte mit "Sphinx" am Donnerstag und "Mac Loud" am Freitag machen lautstark auf das vielseitige Programm des größten Seefestes der Region aufmerksam. Am Samstag, 9. August, steigt ab 20.00 Uhr eine 70/80er Kultparty mit DJ Johnny. Der Sonntag lässt ab 11.00 Uhr die Kinderherzen mit vielen Attraktionen höher schlagen. Finale ist ein Seefeuerwerk. weiter
  • 271 Leser

7. August Schwabenhumor

Albrecht Metzger, Schwabenoffensive aus Berlin, gastiert am 7. August mit seinem Soloprogramm "Der Metzger lässt die Sau raus" auf Schloss Fachsenfeld. Eine rasante Comedyfahrt zwischen Himmel und Hölle versprechen eine spannende Mischung aus Rockmusik, Weltschmerz und Schwabenhumor. Vorverkauf: Touristik-Service Aalen, Rathaus und Schloss Fachsenfeld. weiter
  • 304 Leser
HAUPTSCHULE BOPFINGEN

89 Entlassschüler

Feierlich verabschiedet wurden die Bopfinger Haupt- und Werkrealschüler. Eigens für diesen Abend hatten die Abschluss-Schüler in der Aula des Bildungszentrums mit ihren Lehrern lustige Sketche, flotte Tänze und viel Musik vorbereitet. Rektor Knechtel lobte in seiner Rede die 89 Schülerinnen und Schüler für ihren Fleiß, bevor er gemeinsam mit den Klassenlehrern weiter
  • 220 Leser

9. August Liebe und Sünde

Was passiert, wenn drei charmante, junge Frauen allein ins Wochenend (...und Sonnenschein) fahren, um vielleicht den jungen Mann zu finden, "erzählen" Die Fräuleins und ihr Pianist in ihrer attraktiven Bühnenshow mit Liedern der 20er bis 40er Jahre im Festsaal des Kinderdorfs Marienpflege um 20.00 Uhr. Karten: Tourist-Information Ellwangen; Info unter weiter
  • 253 Leser

9. Ellwanger Orgelakademie

Vom 1. bis 3. September findet an der Orgel der Ellwanger Basilika wieder eine Orgelakademie statt. Die Teilnahme an diesem Meisterkurs mit Professor Dr. L. Lohmann von der Musikhochschule Stuttgart ist für alle Organisten, aktiv oder passiv, möglich. Das Kursprogramm umfasst sämtliche Orgelkompositionen von W. A. Mozart, A. G. Ritter und Franz Liszt. weiter
  • 116 Leser

Ab 23. August Musikfest

Das Europäische Musikfest Stuttgart 2003 wird die Komponisten Bach - Brahms - Mahler ins Zentrum rücken. Die Hauptwerke des Musikfests, "Ein deutsches Requiem" von Johannes Brahms und Gustav Mahlers 2. Symphonie, werden von Festival Chor und Orchester aufgeführt. Karten-Telefon: (0711) 2228-243; Informationen unter www.stuttgart-tourist.de weiter
  • 266 Leser

Absolventen der Schule für Hörgeschädigte St. Josef

Vierzehn hörgeschädigte Schülerinnen und Schüler haben dieses Schuljahr, betreut von ihren Lehrern Karl Rommel und Karl Dilli, den Abschluss geschafft. Neun Schüler machten den Hauptschulabschluss. Annika Dresemann und Michael Stein bekamen eine Belobigung und Tobias Schweigert, als Jahrgangsbester mit einem Gesamtnotendurchschnitt von 1,5, erarbeitete weiter
  • 460 Leser

Act of Contrition - Pop Shop

Das hatte in Aalen gefehlt. Ein Shop mit einem bunten und großen Angebot aus allen Bereichen der Pop Kultur. Das sagten sich die Mitglieder von Act of contrition und machten sich an die Arbeit. Am Samstag, 26. Juli, hat für alle Fans von Act of Contriton das Warten ein Ende. Der Pop Shop wird am Samstag, 26. Juli in der Aalener Stadthalle eröffnet (Tickets weiter
  • 194 Leser

AGV 1947 auf den Spuren der Römer

Einen umfassenden kulturhistorischen Eindruck vermittelte Theo Zanek den interessierten Altersgenossen des Jahrgangs 1947 aus der Zeit, als das Remstal und seine Umgebung für lange Zeit Grenzbereich zwischen Germanien und dem Römischen Imperium war. Bei der Besichtigung des "Römerbades" als Teil des Kohortenkastelles am heutigen Schirenhof und der anschließenden weiter
  • 160 Leser

Alfing spendet Realschule 5000 Euro

Die Alfing Firmengruppe hat der Karl-Kessler-Realschule zu deren 40-jährigem Bestehen einen Spendenscheck in Höhe von 5000 Euro überreicht. Stefan Hansch (2.v.re.), Geschäftsführer der Alfing Kessler Sondermaschinen GmbH, und Alexis Bömcke (3.v.re.), Geschäftsführer der Maschinenfabrik Alfing Kessler GmbH überreichten den Scheck an Schuldirektor Herbert weiter
  • 162 Leser
INSTITUT FÜR SOZIALE BERUFE / Die Schule ist vorbei, jetzt kommt das Praktikum

Alle 35 Schülerinnen haben bestanden

Strahlende Gesichter gab es am Institut für Soziale Berufe, als der Prüfungsvorsitzende Kron aus Crailsheim verkündete, dass alle 35 Schülerinnen der beiden Oberkursklassen die schulische Abschlussprüfung als Erzieherinnen bestanden haben. weiter
  • 215 Leser
AUSBILDUNG JETZT / Patrick Miller zum Beispiel will Kfz-Mechaniker werden - wir setzen auf das Engagement der Unternehmen

Am Ball bleiben

Patrick Miller kocht gerne. Das ist nicht ganz selbstverständlich für einen 15-Jährigen. Patricks Berufsziel ist aber ein anderes: Er möchte Automechaniker werden. Eine Lehrstelle hat der 15-Jährige aus Lorch jedoch noch nicht gefunden. weiter
  • 153 Leser

Am Grab von Fritz Sinzinger

Der Liederkranz Ellwangen nahm Abschied von seinem Ehrenmitglied Fritz Sinzinger sen. 50 Jahre war er Mitglied des Vereins. Viele Jahre war er begeisterter Sänger und auch als passives Mitglied hat er den Verein durch Mitgliederwerbung unterstützt. Nicht umsonst sind sein Sohn und Schwiegersohn schon jahrzehntelang Sänger und gehören ebenso lange dem weiter
  • 163 Leser
BÜRGERVERSAMMLUNG BENZENZIMMERN / Gefährdet Ausbau L 1060 die Ortsumgehung?

Anstoß für Bürgerinitiative

Beherrschendes Thema der Bürgerversammlung im "Weißen Ross" war der Ausbau der L 1060 zwischen Dirgenheim und Benzenzimmern. Während die einen sich damit einverstanden erklärten, forderten andere eine Umgehungsstraße, was aber an den Grundstücksverhandlungen scheitern könnte, die schon für das jetzige Ausbauprojekt sehr schleppend vorankommen. weiter
  • 146 Leser

Auf dem Programm

Zirkus Sardam geht baden! Der Puppenzirkus kommt in die Aalener Freibäder! Den Stadtwerken Aalen sei dank, denn in Zusammenarbeit mit dem Kindertheater-Sponsor zeigt der Zirkus Sardam seine Clowns, Akrobaten und das Orchester am Dienstag, 29. Juli im Freibad Unterrombach, am 5. August im Hirschbachfreibad und am 7. August im Freibad Spiesel in Wasseralfingen. weiter
  • 226 Leser

Ausbildung beendet

"Staatlich anerkannte Erzieherin" sind 39 Absolventinnen des Instituts für soziale Berufe nach Ende des Anerkennungspraktikums: Kerstin Artinger, Aalen; Andrea Balle, Pommertsweiler; Kathrin Dolderer, Untergröningen; Stefanie Fahrian, Pommertsweiler; Melanie Frasch, Abtsgmünd; Irene Fröse, Mögglingen; Diana Hillenmeyer, Breitenbach; Iris Honl, Aalen; weiter
  • 376 Leser
PROJEKT / EU unterstützt Region Ostwürttemberg

Ausbildung fördern

Sich beruflich qualifizieren, die Ausbildung verbessern und die Selbstständigkeit fördern. All das steckt hinter einem Projekt des "Europäischen Sozialfonds Ziel 3". Bis zum 31. August besteht die Möglichkeit, bei der Industrie- und Handelskammer Ostwürttemberg Fördermittel zu beantragen. weiter
  • 156 Leser
GEMEINDERAT OBERKOCHEN / Öffentliche Teilflächen anbieten

Balle: zusätzliches Geld für Stadtkasse

Dass es im Wohnbereich Oberkochens eine große Anzahl von Teilflächen gibt, die in städtischem Besitz sind und direkt an bebaute, private Grundstücke angrenzen, darauf machte der CDU-Fraktionsvorsitzende im Oberkochener Gemeinderat, Bruno Balle, aufmerksam. weiter
  • 194 Leser

Baugebiet wird erschlossen

Mit umfangreichen Kanalbaumaßnahmen hat die Erschließung des Baugebietes "Im Winkel II" in Dürrenzimmern begonnen. Derzeit werden die Kanalrohre zur Entwässerung von Schmutz,- und Oberflächenwasser verlegt. Im Investitionsprogramm der Stadtwerke sind für den Kanalanschlussarbeiten 560.000 Euro eingeplant. Durch diese Erschließung können zunächst 19 weiter
  • 151 Leser
JUGENDTREFF EBNAT / Planungen gehen in die heiße Phase

Baustart noch in 2003

Die Planungen für einen neuen Jugendtreff in Ebnat laufen auf vollen Touren. Bei einer Diskussion in der Jurahalle mit der Ortschaftsverwaltung, dem Jugendbeauftragten Joachim Schubert und Vertretern des Stadtjugendrings legten die Jugendlichen ihre Wünsche für die Gestaltung des neuen Treffs vor. weiter
  • 173 Leser
VERSÖHNUNG / Deutsche und Italiener, die im II. Weltkrieg am Monte Batagglia aufeinander schossen, schlossen Freundschaft

Befeindet im Weltkrieg, heute Freunde

"Wir waren damals alle erst um die 18, als wir für den Krieg missbraucht wurden", erzählt der Unterschneidheimer Paul Nagler, als er dieser Tage mit seinen ehemaligen Kameraden der 305. Infanterie Division den Gedenkstein der Schlacht bei Nördlingen besuchte. weiter
  • 232 Leser

Beim Frauenfest in Untermarchtal

Der Katholische Deutsche Frauenbund feierte dieses Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Die Diözese Rottenburg-Stuttgart und benachbarte Diözesen trafen sich anlässlich dieses Jubiläums im Kloster der Vinzentinerinnen in Untermarchtal. Auch Frauen aus dem Bezirk Aalen-Heidenheim und Ellwangen-Neresheim waren mit von der Partie. In einer unterhaltsamen Revue weiter
  • 144 Leser
CAF'E

Belebung für den Marktplatz

Südländisches Flair soll bald die eintönige Asphaltfläche am Stuttgarter Marktplatz beleben: Ein Café soll an dieser Stelle einziehen. Der Start allerdings verzögert sich. weiter
  • 151 Leser

Benfiz-Hippies

Unter dem Motto "Musik für den Frieden" steigt am 26. Juli zum 8. Mal die 60er-Party im "Wäldle" zwischen Abtsgmünd und Laubach. Wie in den Vorjahren handelt es sich um eine Benefiz-Veranstaltung, deren Erlös gemeinnützigen und sozialen Zwecken zugute kommt. Neben orientalischen Gerichten und einer Portion guter Hippie-Musik werden unter anderem Musik-Klassiker weiter
  • 204 Leser
AUSSTELLUNG / Helmut Frank im Café Denzer

Bilder für das innere Auge

Nach einer jahrelangen schöpferischen Pause stellt der Elwanger Künstler Helmut Frank neue Bilder aus. "Metaphysisches in Acryl" ist der Titel der Ausstellung im Café Denzer. weiter
  • 127 Leser
PRESSEHÜTTE MUTLANGEN / Bilanz und Ausblick

Bleibendes erreicht

Mutlangen - vielen Synonym für gewaltfreien Widerstand gegen die atomare Rüstung. Zwanzig Jahre sind vergangen seit das Friedenscamp dort mit einer Prominentenblockade beendet wurde. Lotte Rodi und Wolfgang Schlupp-Hauck blickten zurück, aber auch nach vorn. weiter
  • 123 Leser
GEMEINDEHAUS KERKINGEN

Blutspendeaktion

Damit es keine Versorgungsprobleme gibt, führt das Deutsche Rote Kreuz in den Schulferien am Donnerstag, 14. August von 14.30 bis 19.30 Uhr eine Blutspendeaktion im Gemeindehaus Kerkingen durch. Jeder zweite Blutspender geht jetzt in Urlaub. Doch in den Krankenhäusern geht der Alltag weiter. Der Bedarf an Blutkonserven nimmt ständig zu. Oft wird das weiter
  • 126 Leser

Bürgerinfo in Gschwend

Um den Neubau der Mehrzweckhalle geht es in der Bürgerversammlung in Gschwend. Diese ist am Montag, 28. Juli, ab 19 Uhr in der Gemeindehalle. Die Bürger sollen zudem über die aktuellen Aufgaben in der Gemeinde informiert werden und ihre Fragen beantwortet bekommen. weiter
  • 305 Leser

Bäckerei Gnaier eröffnet Filiale

Aalen hat ein neues Backwarengeschäft: In der Reichsstädterstraße wurde die "Spezialitäten-Bäckerei" Gnaier eröffnet. Ein umfassendes Sortiment an verschiedenen Brotarten, Brötchen, Brezeln und süßen Stückchen wartet hier ofenwarm auf Abnehmer. Dazu gibt es ein Stehcafé mit Kaffeespezialitäten, frisch zubereiteten Snacks und Salaten. ACA-Vorstandsmitglied weiter
  • 181 Leser

Börse in Ruppertshofen

Der Kindergarten in Birkenlohe veranstaltet am Samstag, 13. September, von 10 bis 13 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Gemeindehalle Ruppertshofen. Wer Interesse an einem Tisch hat, kann reservieren unter (07176) 450896 und 3373. weiter
  • 294 Leser
FRIEDENSSCHULE / Abschlussfeier

Das Ziel ist erreicht

28 Schülerinnen und Schüler der Friedensschule Schwäbisch Gmünd feierten am Donnerstag mit Eltern und Lehrern ihren Hauptschulabschuss. weiter
  • 155 Leser

Dem Falk sei Dank!

Zu Falken am Faulturm: "Der Bericht kam höchst gelegen in der Frage "Taubenschläge". Der Faulturm war bestimmt dafür. Doch dann kamen arg' Bedenken! Ein halbes Jahr ging's hin und her, der Taubenwart erkrankte sehr! Da - sieh an - zwei kleine Falken fallen vom Turm, es kann nicht wahr sein. Doch die Zeitung zeigt die Kleinen - sie hatten Glück - und weiter
  • 109 Leser
SCHWERLASTSTRECKE / Eine neun Meter hohe und 300 Meter lange Stützmauer sowie der Brückenkopf West werden derzeit erstellt

Den Bogen der Brücke Ende August schlagen

Lastwagen bringen Kies, Schotter und Steine aus Granit. Arbeiter schichten mit Maschinen die Materialien in einem Gitterkorb aufeinander. An anderer Stelle wird betoniert. Die Schwerlaststrecke entlang der Bahnhofstraße und über die Bahngleise nimmt erkennbare Züge an. weiter
  • 190 Leser

Der Elch tanzt

Glühende Plattenteller, Tanzfans in Partylaune und DJs in Trance - der Elch tanzt am Freitag, 25. Juli auf der Burg Niederalfingen. Die SWR3 Dancenight mit Michael Leupold ist der Auftakt zum Niederalfinger Burgfest. Etwas ruhiger, aber nicht minder unterhaltsam, geht es am Samstag, 26. und Sonntag, 27. Juli auf der Burg zu. Am Samstag lädt ab 20.30 weiter
  • 206 Leser
THEATERMENSCHEN / Lysistrate-Premiere auf dem Schloss

Die Akropolis liegt über Ellwangen

Auf dem Schloss in der "Theatersenke" neben dem Atelier Knödler spielen die "TheaterMenschen" dieses Jahr nach Walter Jens - die Friedensfrau - das Stück "Lysistrate". Am Mittwochabend war Premiere. weiter
  • 190 Leser
KUNSTAKTION / "Expressive Studien" mit Eckhart Dietz auf Schloss Kapfenburg

Die Hand am Körper

Den Entstehungsprozess seiner Skulpturen sichtbar machen, ist das Ziel von Eckhart Dietz. Ergänzend zu seiner Ausstellung "Bewegung-Tanz", die vom 19. Juli bis 3. August auf Schloss Kapfenburg zu sehen ist, hat der Gmünder Bildhauer unter dem Titel "Expressive Studien 1" am vergangenen Dienstag zahlreiche Besucher über seine Schultern blicken lassen. weiter
  • 147 Leser
CHORGESANG / Evangelischer Kirchenchor in Bartholomä hat sich aufgelöst

Die Liederbücher zu geklappt

Wenig geht mehr beim evangelischen Kirchenchor in Bartholomä. Der Chor hat sich aufgelöst. Die Mitglieder feierten jetzt ein letztes Chorfes, wollen sich aber zumindest einstweilen noch regelmäßig treffen. weiter
  • 161 Leser
RASENDER REPORTER / Ab Dienstag geht's mit spannenden Geschichten und Ihrer Hilfe in die nächste Runde

Die Rückkehr der Rasenden Reporter

Was wollten Sie schon immer mal wissen? Jetzt haben Sie wieder die Gelegenheit, zu bestimmen, was die Rasenden Reporter für Sie herausfinden sollen! Ab Dienstag sind sie wieder für Sie im Einsatz. weiter
  • 159 Leser
GEMEINDERAT WESTHAUSEN / Anlieger-Bedenken abgelenkt

Die Zufahrt bleibt

Der Zuhörerraum im Sitzungszimmer des Westhausener Rathauses war bei der Sitzung des Gemeinderats am Mittwoch beinahe bis auf den letzten Platz besetzt. Grund hierfür war zum einen der Bebauungsplan Spitalwiesen in Westerhofen und zum anderen der fällige Erschließungsbeitrag für den zweiten Erschließungsabschnitt Breitweg. weiter
  • 157 Leser

Dorffest

Am Freitag, 25. Juli um 20 Uhr spielen die "Jeppies" beim Dorffest des Gesangvereins. Am Samstag, 26. Juli werden beim "Schwäbischen Abend" ab 18 Uhr Krautschupfnudeln, Bratwürste, Sülze und andere Spezialitäten angeboten. Mit "Voyage" geht dann ab 20 Uhr die Post ab. Am Sonntag, 27. Juli ist ab 10 Uhr politischer Frühschoppen mit dem CSU-Landtagsabgeordneten weiter

Ebnater feiern das Schwabenalter im Allgäu

Der Schuljahrgang 62/63 aus Ebnat hat das Erreichen des Schwabenalters gefeiert. Neben einer Fete im Schützenhaus stand auch ein zweitägiger Ausflug ins Allgäu auf dem Programm. Die frisch gebackenen 40-er besuchten eine Brauerei und einer Käserei, danach ging es zu einer zünftigen Hüttengaudi auf die Alm. Am folgenden Tag waren die Ebnater dann zu weiter
  • 178 Leser

EDITORIAL

Wirtschaft braucht Gefühl, trotz allen strategischen Marketings und pingeligen Controllings. Investitionsentscheidungen brauchen immer auch ein gutes Stück Hoffnung auf die Zukunft oder zumindest die Zuversicht, dass es nicht schlechter wird als es heute ist. Die Produktivität des Einzelnen am Arbeitsplatz hat viel mit guten oder schlechten Stimmungen weiter
  • 210 Leser
KREISTAG / Dritter Bauabschnitt Virngrundklinik auf dem Weg

Ein Segen für die Patienten

"Dies ist eine der wichtigsten Entscheidungen 2003", stellte Dr. Hans-Helmut Dieterich fest, "ein Segen für die Bauwirtschaft, die Infrastruktur und die Patienten in der Region Ellwangen." Grund der Freude beim Ex-Oberbürgermeister der Virngrundstadt: Im Kreistag wurde der dritte Bauabschnitt der Virngrundklinik auf den Weg gebracht. weiter
  • 160 Leser

Einbrecher im Kindergarten

Nachdem er ein Fenster eingeworfen hatte, stieg ein Unbekannter in der Nacht zum Mittwoch in den Kindergarten in der Eutighofer Straße ein. Er brach mehrere Schränke auf und stahl einen Panasonic CD-Kassetten-Player sowie rund 200 Euro Bargeld. Hinweise auf den Täter sucht der Polizeiposten Straßdorf. weiter
  • 270 Leser
ST. CANISIUS / Verdienstmedaille für den scheidenden Schulleiter Herbert Schoch

Einsatz für Schüler und Kollegen

Über 80 Gäste waren gekommen, als zum Schuljahresende in der Canisius-Schule Herbert Schoch verabschiedet wurde. Er war über 30 Jahre als Lehrer und Konrektor und die vergangenen fünf Jahre als Leiter der Canisius-Schule tätig. weiter
  • 165 Leser
NEULER

Entdeckungsreise

Weit über 30 Angebote sind im Programm, das am 25. Juli mit einem Zeltlager und jeder Menge Sport bei der Tennisabteilung des TV Neuler beginnt. Eine Entdeckungsreise durch Neuler mit dem Schlepper und Wagen zur Erkundung der Heimat steht am 28. Juli auf dem Programm. "Gut Holz" lautet das Motto am 30. Juli beim Kegelclub Schrezheim. Beim Ausflug zur weiter
  • 185 Leser

Erfolgreicher Einsatz

Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, haben bereits am vergangenen Montag Beamte der Rauschgiftermittlung Ellwangen einen 22 Jahre alten Mann in Aalen vorläufig festgenommen. Er war von einer Fahrt nach Rotterdam zurückgekehrt, wo er Rauschgift beschafft hatte. Im Fahrzeug stellten sie etwa 450 Gramm Heroin sicher. Der junge Mann, selbst drogenabhängig, weiter
  • 119 Leser

Eros Ramazotti

Gefeiert als die Zukunft der italienischen Schlagermusik füllt Eros Ramazotti seit Jahren problemlos die größten Konzertsäle in aller Welt. Der Römer mit der weichen Stimme ist vom 22. Oktober (München) bis 19. Dezember (Nürnberg) auf Deutschlandtournee. Zwei Mal gastiert er nahe der Ostalb, am 25. Oktober im Mannheimer Maimarkt und am 16. Dezember weiter
  • 259 Leser
GEBURTSTAG / Alt-Stadtrat Artur Gröber feiert heute 80 Lebensjahre

Erster Sportpionier und Zigarrenfreund

Heute feiert ein Lorcher Urgestein seinen 80. Geburtstag. Bei bester Gesundheit tritt Artur Gröber ins neue Lebensjahrzehnt ein. In seiner geliebten Heimatstadt Lorch ist er ein geschätzter Bürger. weiter
  • 219 Leser
HOCHWASSER / Bei Winterbach entstehen Überflutungsflächen

Erstes Bollwerk gegen nasse Keller

Die Baustelle ist vorbereitet, das vorläufige Bett der Rems bei Winterbach bereits markiert. Um die Menschen künftig vor überfluteten Kellern zu schützen, baut der Wasserverband Rems dort den ersten von insgesamt drei geplanten Hochwasserrückhalteräumen. weiter
  • 169 Leser
BUCHVORSTELLUNG / Das jüngste Werk von Beate Naffin beschäftigt sich mit dem Kampf um Arbeitsplätze bei der Firma Carl Zeiss

Existenzangst bei tausenden Zeissianern

Kämpferische und dramatische Auseinandersetzungen um die Arbeitsplätze bei der Firma Carl Zeiss in den neunziger Jahren beschreibt die Historikerin Beate Naffin in ihrem jüngsten Buch. weiter
  • 166 Leser
STAUFERSCHULE / Schulfest mit Verabschiedung

Falsche und echte Tiere

Abschied von den Schulabgängern und Ende der Projektwoche - an der Stauferschule gab es keine Zweifel: ein Schulfest musste her. Gesagt, getan. weiter
  • 161 Leser
PÄDAGOGISCHES FACHSEMINAR / Lehrgänge im Fach Bildende Kunst zeigen ihr Können

Farbenrausch und Gipsfiguren

Ihre Projektergebnisse zum Thema Farbe im Fach Bildende Kunst präsentierten angehende Fachlehrer des Pädagogischen Fachseminars (Lehrgang 39) zum Abschluss des ersten Ausbildungsjahres im Unipark. weiter
  • 143 Leser

Feldlager auf dem Wäscherschloss

Das Feldlager auf Schloss Wäscherburg öffnet am Samstag, 26. und Sonntag 27. Juli jeweils ab 10.30 Uhr seine Zelte. In diesen Tagen treffen sich die historischen Gruppen Brachmanoth, die Normannen, Sahsnotas, Miklagard Viking und Fratres, um vor dem Publikum ihr Können in Schau - und Freikampf unter Beweis zu stellen. Auch orientalischer Tanz und Feuerspektakel weiter
  • 220 Leser

Feria auf dem Gestüt Deschenhof

Die Faszination des Reitsports verspüren konnten Besucher der Feria unlängst auf dem Gestüt Deschenhof. Mit ein Höhepunkt war die Pferdegala bei Flutlicht. Das Fest war den Pferden, aber auch der Folklore und den Gaumenfreuden Spaniens gewidmet, so der Veranstalter. weiter
  • 356 Leser

Ferienprogramm

Nach dem ersten großen Ansturm gibt es noch freie Plätze im Sommerferienprogramm bei folgenden Angeboten: Nr. 28 Kanutour Altmühltal, Nr. 30 Spielen, Nr. 40 Kletter- und Höhlentour in der Fränkischen Schweiz, Nr. 46 Schmuck selber herstellen, Nr. 49 DJ Workshop, Nr. 50 Auf der Suche nach dem verlorenen Elfenschatz, Nr. 52 Boyscamp, Nr. 53 Brettspiele weiter
  • 152 Leser

Fernsehturm kann besichtigt werden

Fast die gesamten Ferien über sei der Fernsehturm am Sonntag zur Besichtigung geöffnet. Dies teilt der Stadtjugendring (SJR) in Heubach mit. Der SJR kümmert sich um die Einteilung des Turmdienstes. Geöffnet ist der Turm immer sonntags von 10 bis 17 Uhr. Bestiegen werden kann er bis zur Aussichtsplattform in 25 Metern Höhe. Insgesamt ist der Turm 162 weiter
  • 128 Leser

Feuerwehrhock im Gärtnerdorf Lautern

Die Abteilung Lautern der Freiwilligen Feuerwehr bietet am Wochenende vor dem Gerätehaus in der Rosensteinstrasse einen Hock für alle. Für Unterhaltung sowie für das leibliche Wohl ist gesorgt. Beginn ist am Samstag um 18 Uhr und am Sonntag um 10 Uhr. Am Sonntagnachmittag findet eine Vorführung der Jugendfeuerwehr statt. Der Hock ist bei jedem Wetter weiter
  • 154 Leser
AUFATMEN / Spraitbach bekommt höchstmöglichen Landeszuschuss für Kindergartenumbau

Firma mit Arbeitern gewählt

"Das ist der absolute Spitzenzuschuss", zeigte sich gestern Spraitbachs Bürgermeister Ulrich Baum überglücklich. Grund: Rund 80 Prozent der Kosten des Kindergartenumbaus übernimmt das Land. weiter
  • 152 Leser
HÜGELGRAB OSTERHOLZ / Über 150 Interessierte bei der öffentlichen Führung: Neuer Fund und eine Überraschung

Fundstücke kommen ins Seelhaus >(Foto: gne)

Bedeutende archäologische Ausgrabungen sozusagen vor der eigenen Haustüre (wir berichteten) - bei der offenen Führung am Dienstagabend nutzten über 150 Besucher die Gelegenheit, diese selbst in Augenschein zu nehmen. weiter
  • 182 Leser

Fußball auf der Ostalb

Regionalliga Süd Am 1. August ist in der Regionalliga Süd Auftakt der Saison 2003/2004. Der VfR wird aber die Saison erst eine Woche später mit dem Spiel beim 1. FC Saarbrücken beginnen - der geplante Auftakt im Waldstadion gegen Schweinfurt musste verschoben werden. Verbandsliga Württemberg Die Sportfreunde Dorfmerkingen starten am 23. August, 17.00 weiter
  • 222 Leser

Für ein Jahr in die Vereinigten Staaten

Das Parlamentarische Austauschprogramm ermöglicht es jungen Menschen ein Jahr in den USA zu verbringen und so Land und Leute kennen zu lernen. Jeder Bundestagabgeordnete agiert als Pate für einen Jugendlichen. Michaela Grieb aus Rattenharz darf sich freuen. In diesem Jahr machte die 16-Jährige, die am Lorcher Gymnasium gerade die 10. Klasse absolviert weiter
  • 119 Leser

Galgenberg-Feschdle

Eine Premiere gibt's am ersten Augustwochenende in Aalen: Das erste Galgenberg-Feschdle. Im Innenhof der Grünbaumbrauerei spielen vom 1. bis zum 3. August drei Bands: "Blue Breeze" und die "Dixie Busters" aus Heidenheim und "Das Vereinsorchester" aus Aalen. Das Vereinsorchester? Ja, um die Tradition der Open Airs im Innenhof der Grünbaumbrauerei fortzuführen, weiter
  • 185 Leser
MÄRCHENZIRKUS / "Compagnie Nicole et Martin" bezaubert Gschwender Nachwuchs

Ganz ohne Schnickschnack

Obwohl das kleine Zirkuszelt rappelvoll mit Buben und Mädchen ist, herrscht Stille. Gespannt verfolgt der Gschwender Nachwuchs die Abenteuer von Hänsel und Gretel. Nicht vorgelesen, sondern vorgelebt wird das bekannte Märchen von der "Compagnie Nicole et Martin". weiter
  • 153 Leser

Garbenwagen wird eingeholt

Feierlich wird am Sonntag um 14 Uhr in Gschwend der Garbenwagen eingeholt. Ein Brauch zum Beginn der Ernte, der bis ins Jahr 1817 zurückreicht. Anschließend sind ein Gottesdienst und eine Hocketse, letztere für den "Notfonds der Landwirtschaft". weiter
  • 272 Leser

Gefragte Lehrer

Über 85 Prozent der 96 Referendare, die nun das Staatliche Realschulseminar in Gmünd absolviert haben, erhielten eine Anstellung im Landesschuldienst. Der Bewerbermarkt im Land für Realschullehrer sei fast leergefegt, sagt Seminarleiter Werner Debler. weiter
  • 228 Leser
FRIEDENS- BEGEGNUNGSSTÄTTE MUTLANGEN FRIEDENSWERKSTATT / Mitgliederversammlungen

Geldnot zwingt zu Einschnitten

"Angesichts der unverhohlenen Kriegsdrohungen gegen weitere Länder und dem Beharren auf den eigenen Massenvernichtungswaffen, ist unsere kritische Friedensarbeit weiterhin notwendig", sind Franz Blessing und Marianne Späh, Vorstände der Friedens- und Begegnungsstätte Mutlangen, überzeugt. weiter
  • 177 Leser

Geringe Beute

Eine leere Geldbörse, eine Schachtel Zigaretten und eine Schachtel mit Sicherungen: das war die Beute eines Täters, der am Mittwoch gegen 0.30 Uhr in der Georg-Stütz-Straße ein Auto aufgebrochen hatte. Trotz der geringen Beute wird er vom Gmünder Polizeirevier gesucht. weiter
  • 270 Leser

Gesucht - gefunden

Dank eines Zeugen konnte die Polizei den Autofahrer ermitteln, der am Mittwoch in der Gottlieb-Daimler-Straße einen geparkten Wagen beschädigt hatte. Noch gesucht wird der Fahrer, der am Mittwoch zwischen 7 und 15 Uhr an der Tankstelle in der Gmünder Remsstraße ein Fahrzeug beschädigt hat. weiter
  • 166 Leser
SPD-KREISTAGSFRAKTION

Gewerbesteuer modernisieren

Über die schlechte und teilweise trostlose finanzielle Lage haben SPD-Kreisräte mit dem Gmünder SPD-Bundestagsabgeordneten Christian Lange gesprochen. weiter
  • 186 Leser

Gottesdienst unter der Linde

Zum Beginn der großen Ferien gibt es auf dem Schurrenhof bei Rechberg am 27. Juli einen Gottesdienst im Grünen. Die evangelische Kirchengemeinde Waldstetten veranstaltet diesen traditionellen Gottesdienst unter dem Motto "Ihr sollt ein Segen sein". Wenn das Wetter mitspielt, hält Pfarrer Herzog den Gottesdienst unter der großen Linde im Campingplatz, weiter
ST. JOSEF / Pädagogischer Tag der Hauptschulabteilung

Grenzen überwunden

Teamentwicklung, Motivation und Grenzerfahrungen - Elemente, die auch im Lehrerberuf helfen, dachte sich St. Josef-Hauptschulabteilungsleiter Karl Dilli und organisierte einen Pädagogischen Tag im Hochseilgarten Rechenberg. weiter
  • 173 Leser
LANDGERICHT / Sexueller Missbrauch: Gegen einen 39-jährigen Mann aus dem Kreis Schwäbisch Hall wird erneut verhandelt

Haftbefehl erstmal aufgehoben

Vor über einem Jahr verurteilte das Landgericht Ellwangen einen Mann zu einer Freiheitsstrafe von fünf Jahren und vier Monaten. Der Verurteilte soll seine Stieftochter sexuell missbraucht haben. Gestern Abend hob die Erste Große Strafkammer den Haftbefehl erst einmal auf. weiter
  • 202 Leser

Heute Vereidigung

Heute um 16 Uhr wird Oberbürgermeister Karl Hilsenbek im Rahmen einer öffentlichen Gemeinderatssitzung in der Stadthalle vereidigt. SP weiter
  • 206 Leser

Hock der Feuerwehr

Der Feuerwehrhock der FFW Degenfeld ist am Samstag und Sonntag, 26. und 27. Juli. Beginn ist am Samstag um 18 Uhr. Backsteinkäse und Holzofenbrot bereichern die Speisekarte. Live-Musik gibt es am Sonntag ab 15 Uhr bei der FFW-Hocketse. weiter
  • 259 Leser

IG Skilift spendet dem Kindergarten

Eine Spende in Höhe von 750 Euro hat die Untergröninger Interessengemeinschaft Skilift dem örtlichen Kindergarten gemacht. Es handelt sich dabei um den Verkaufserlös des transportablen Skiliftes an den Skiclub Gschwend. Der Betrag wurde aufgerundet durch Einlagen der Gründungsmitglieder und einer Zuwendung des Versicherungsbüros Klaus Hägele. Kindergartenleiterin weiter
  • 152 Leser
AGV 1931 / Jahresausflug

Im "Land der Franken"

Das mittelalterliche Städtchen Wolframs-Eschenbach besuchten die Gmünder Altersgenossen des Jahrgangs 1931 bei ihrem Jahresausflug. Auftakt des Besuchs war eine Stadtführung. Dabei erfuhren sie viel Wissenswertes über die Geschichte der Stadt. weiter
  • 184 Leser
ALTERSGENOSSEN / Igginger 38er auf großer Fahrt

In der Schweizer Bergwelt

Imposante Eindrücke der Schweizer Bergwelt brachte der Igginger Altersgenossenverein 1938 mit nach Hause. Höhepunkt des Ausflugs war die Fahrt mit dem Glacier-Express. weiter
  • 167 Leser

Jury bewertet Blumenschmuck

In diesem Jahr findet der Blumenschmuckwettbewerb wieder in der gesamten Stadt statt. Ab Montag, 28. Juli, sind die Bewertungskommissionen unterwegs, um Balkone, Häuserfronten, Hauseingänge und Vorgärten mit Preisen auszuzeichnen. Am Blumenschmuckwettbewerb nehmen alle Objekte ohne Anmeldung teil, sofern sie nicht durch die Vorbewertung ausgeschieden weiter
  • 130 Leser

Koreaer besuchen Firma in Mögglingen

Eine Delegation der Daimler-Hyundai Truck Corp. aus Korea besuchte den Rissprüfgerätehersteller K+D Flux Technic. Das Mögglinger Unternehmen erhielt vor kurzem einen Auftrag von DHTC über eine Rissprüfanlage zum Prüfen von LKW-Kurbelwellen. Firmeninhaber Rupert Dangelmayr und Geschäftsführer Gerhard Gauß konnten bei dem Besuch das Unternehmen und die weiter
  • 144 Leser
BÜRGERMEISTERWAHL / Seit gestern ein weiterer Bewerber

Köstler kandidiert

Michael Köstler will Bürgermeister in Böbingen werden. Parteiunabhängig tritt der 45-Jährige an. Der Amtsrat wohnt in Heubach, ist verheiratet und hat zwei Kinder im Alter von 16 und 17 Jahren. weiter
  • 163 Leser

Lambert-Bilder im Kunsthaus Maier

Das Kunsthaus Maier in Neresheim-Elchingen zeigt bis 31. August über 100 Aquarelle, Aquarellstudien und Radierungen von André Lambert. Es handelt sich um zierliche, mit raffiniertem Geschmack sorgsam ausgeführte Gouachen und Aquarelle, Exlibris, Buchschmuck und Illustrationen. Lambert wurde 1884 in Stuttgart geboren und hat dort und von 1908 bis 1912 weiter
  • 156 Leser

Les jeunes solistes

Lamentationen aus Renaisance und Gegenwart sind der Beitrag des Pariser Chors "Les jeunes solistes" zu Festival Europäischer Kirchenmusik. Das Ensmeble unter Rachid Safir singt die "Respensorien zur Karwoche" von Carlo Gesualdo, einem der schillerndsten Komponisten des 16. Jahrhunderts. Klaus Hubers zeitgenössisches Stück "Lamentationes sacres et profanae weiter
  • 190 Leser

Lichter- und Bergfest der Naturfreunde

Bei herrlichem Sommerwetter feierte die Aalener und Wasseralfinger Ortsgruppe der Naturfreunde ihr Bergfest auf dem Braunenberg. Bereits am Samstag wurde zum beliebten Lichterfest eingeladen. Ein Dia-Vortrag auf Großleinwand informierte die Besucher über das vielfältige Veranstaltungsangebot der Naturfreunde. Auch am Sonntag konnte Vorsitzender Uwe weiter
  • 253 Leser
BERLIN / Norbert Barthle platziert Lorcher Bauwerk

Limes im "Wahlkreis"

Der Tagesablauf eines Bundestagsabgeordneten ist eigentlich immer der gleiche: Tagsüber Arbeitsgruppen, Ausschüsse und Plenardebatten, abends Einladungen, parlamentarische Abende, Diskussionsrunden. Doch seit kurzem ist das anders, meldet der Gmünder CDU-Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle: ein neuer Treffpunkt hat in Berlin geöffnet. weiter
  • 148 Leser
SILBERWARENFABRIK / Vorschlag der Haushaltsstrukturkommission sorgt für Diskussionen

Macht Ott-Pauser'sche zu?

In der Liste der Einsparungen ist sie ein Punkt unter vielen: die Ott-Pauser'sche Fabrik. Ihr droht die Schließung, wenn nicht andere Wege gefunden werden, Geld - genau: 25 000 Euro - einzusparen. weiter
  • 138 Leser

Marokkanische Keramiken

Zu den bedeutenden überlieferten Zeugnissen der islamischen Kultur zählen Keramiken, sowohl aus Kleinasien wie auch aus den arabischen Ländern Nordafrikas. Aus diesem Kulturraum stellt das Stadtmuseum im Spital Crailsheim marokkanische Keramik aus Sammlung des Lindenmuseums Stuttgart vor. Die Marokkosammlung des Lindenmuseums wird in Europa nur von weiter
  • 140 Leser
GEMEINDERAT ABTSGMÜND / Mehreinnahmen bei Grundsteuern

Mehr Geld als geplant

Während landauf landab die Kommunen über Mindereinnahmen klagen, verhält sich die Gemeinde Abtsgmünd antizyklisch: Ihre Steuern für das laufende Jahr liegen über dem Planansatz. weiter
  • 217 Leser

Mercedes frontal gegen einen Apfelbaum

Am Donnerstagmorgen, kurz vor 7 Uhr, fuhr eine 43-jährige Frau mit einem Mercedes auf der L 2220 von Dinkelsbühl in Richtung Ellwangen. Kurz vor der Aumühle kam sie vermutlich wegen Unachtsamkeit in einer Linkskurve nach rechts von der Straße ab. Der Wagen streifte zunächst die Leitplanke und prallte dann frontal gegen einen Apfelbaum. Die Frau wurde weiter
  • 167 Leser

Messerstecherei in der Innenstadt

Einen Verletzten gab es gestern Abend bei einer Messerstecherei in der Innenstadt. Bis Redaktionsschluss hatte die Polizei noch keine Erkenntnisse über den Hergang der Auseinandersetzung zwischen zwei jüngeren Männern, die gegen 21.45 offenbar im Turniergraben begonnen hat. Einer der Männer wurde dann mit Stichverletzungen auf dem Münsterplatz gefunden weiter
  • 1775 Leser
SCHULFEST / Über 800 Besucher kamen zu den Feierlichkeiten am Aalener Schubart-Gymnasium

Mit Rock, Punk und Metal in die Schulferien

An den meisten Schulen in Baden-Württemberg fielen in diesem Jahr die traditionellen Projekttage und Feierlichkeiten zum Schuljahresende dem Protest der Lehrer gegen Lohnsenkungen und erhöhte Arbeitszeiten zum Opfer. Das Aalener Schubart-Gymnasium feierte trotzdem am Dienstag ein großes Schulfest. weiter
  • 191 Leser

Museum zum Frieden

Seit 20 Jahren gibt es die Pressehütte Mutlangen, erwachsen aus dem Widerstand gegen die Stationierung der Pershing-II-Raketen. Nun will der Verein die Zeit der Stationierung und die Aktivitäten der Friedensbewegung in einem Museum dokumentieren. weiter
  • 256 Leser
BENEFIZVERANSTALTUNG

Musik für Frieden

Unter dem Motto "Musik für den Frieden" steigt am Samstag, 26. Juli, zum achten Mal die 60er-Party im Wäldle zwischen Abtsgmünd und Laubach. Wie in den Vorjahren handelt es sich um eine Benefizveranstaltung, deren Erlös gemeinnützigen und sozialen Zwecken zugute kommt. Neben orientalischen Gerichten und einer Portion guter Hippie-Musik werden Musikklassiker weiter
  • 124 Leser
SHW-BERGKAPELLE / Sommerkonzert in Wasseralfingen

Musik ohne Grenzen

Für einen Ohrenschmaus sorgte die SHW-Bergkapelle bei ihrem Sommerkonzert im Hof des Wasseralfinger Bürgerhauses. Sie erfreute mit internationalen Klängen, dessen Bestandteile neben blasmusikalischen Klassikern auch moderne Arrangements waren. weiter
  • 211 Leser

Musikverein Bettringen in Singen am Hohentwiel

Eine Musikreise führte den Musikverein Bettringen nach Singen am Hohentwiel. Das Orchester unter Leitung von Rolf Peter Barth folgte einer Einladung des Stadtkapelle Singen, beide Orchester musizierten gemeinsam beim sommerlichen Stadtparkkonzert auf dem Gelände der ehemaligen Landesgartenschau. Nicht zu kurz kam das gesellige Programm mit einem Besuch weiter

Mögglinger Kinderträume werden wahr

Ein jedes Kind träumt davon, einmal in seinem Leben, ein richtiger Feuerwehrmann zu sein und mit dem Feuerwehrauto, mit Blaulicht und Sirene, durch die Straßen zu fahren. Diesen Wunsch konnten sich die Kinder der Mögglinger Kindergärten St. Maria und St. Josef erfüllen. Die Fahrt mit dem Feuerwehrauto bedeutete für die Kinder nicht nur jede Menge Spaß, weiter
  • 135 Leser
KRANKENPFLEGE / Spende für Diakoniestation

Neues Dienstauto

Der Evangelischen Krankenpflegeverein hat dem Pflegeteam der Diakoniestation Oberkochen einen neuen Dienstwagen geschenkt und übergeben. Mit der Übergabe des neuen Dienstwagens wolle der Evangelische Krankenpflegeverein das Pflegeteam der Diakoniestation sichtbar und greifbar unterstützen und dem Pflegepersonal die Arbeit erleichtern, erklärte Pfarrerin weiter
  • 180 Leser

Noch freie Plätze

Beim Sommerferienprogramm sind für heute und morgen bei folgenden Veranstaltungen noch Plätze frei. Das Freibad Hirschbach veranstaltet heute ein Freibad-Quiz. Infos unter Telefon (07361) 64275. In der Fachhochschule Aalen sausen die Züge einer Modelleisenbahn durchs Labor. Für Kinder ab vier Jahren. Anmeldung unter der Telefon (07361) 576275. Traditionelles weiter
  • 185 Leser
HOCHWASSERSCHUTZ / Offenbar Einigung möglich

Notarbesuch in Sicht

Zwar läuft in den kommenden Wochen nichts in Sachen Hochwasserrückhalteraum für Lorch und Waldhausen. Doch dann könnte ein Besuch beim Notar die ins Stocken geratene Angelegenheit voranbringen. weiter
  • 143 Leser

Ohne Führerschein

Auf der B 298 zwischen Seelach und Hinterlintal wurde eine 34-jährige Autofahrerin am Mittwoch von ihrem zweijährigen Sohn auf dem Rücksitz abgelenkt. Deshalb und wegen Medikamenteneinflusses stieß sie gegen die Leitplanken und verursachte einen Sachschaden von 10 000 Euro. Nach Polizeiangaben war die Frau ohne Wissen der Fahrzeughalterin und ohne Führerschein weiter
  • 157 Leser

Ohrwürmer brachten ein Konzert für die Stauferklinik

Mit einem heiteren, sommerlichen Konzert am späten Nachmittag erfreuten die Minis und Midis des Kinder- und Jugendchors Ohrwürmer der evangelischen Kirchengemeinde Lindach Patienten, Besucher und Mitarbeiter der Stauferklinik. Pflegedirektor Franz Xaver Pretzel dankte der Chorleiterin Christine Maihöfer und allen Sängern für ihr Engagement, und ihre weiter
  • 123 Leser

Orgelmusik

Klaus Ortler spielt am Samstag, 26. Juli, 12.00 Uhr die achte Orgelmusik zur Marktzeit in der Nördlinger St. Georgskirche. Französische Komponisten stehen dieses Mal im Mittelpunkt des etwa zwanzigminütigen Programms. Von Louis Vierne wird das berühmte Carillon de Westminster zu hören sein, dem der bekannte Glockenschlag der Westminster-Kathedrale in weiter
  • 197 Leser
ERLEBNISPÄDAGOGIK / Schüler sollen beim gemeinsamen Ausflug ihre Aggressionen abbauen

Paddelnd zum Gemeinsinn

Gewalt in der Schule - das Thema ist in Deutschland mittlerweile ein Dauerbrenner. Die Grund- und Hauptschule Unterkochen macht da keine Ausnahme. Klassenlehrerin Heide Ruppert war die zunehmende Aggressionsbereitschaft ihrer Achtklässler aufgefallen. Der wollte sie entgegenwirken. Ihre Lösung: eine Rad- und Bootstour im Altmühltal. weiter
  • 210 Leser
RATSSCHREIBER

Papier von Gmünd bis Köln

Eigentlich ist der Wechsel eines Beamten in ein anderes Ressort keine große Sache. In diesem Fall war er es schon, immerhin verabschiedete der Gemeinderat diesen Beamten am Mittwoch mit lang anhaltendem Beifall - und das, obwohl Walther Munk nur aus dem Hauptamt ins Stadtplanungsamt wechselt. weiter
  • 160 Leser
EAZ / Prüfung bestanden

Pilotprojekt beendet

Von Oktober bis Ende Mai fand im Elektro-Ausbildungszentrum Aalen ein Lehrgang "Fachkraft regenerative Energietechnik" statt. Dieser wurde in Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer Ulm veranstaltet und war ein Pilotprojekt. Die Teilnehmer haben das Projekt nun erfolgreich beendet. weiter
  • 193 Leser

Poolparty

Eine außergewöhnliche Poolparty wird am Samstag, 26. Juli im Freiband Westhausen gefeiert. Schon ab 12.00 Uhr beginnt das Familien- und Kinderprogramm mit XXL-Kicker, Wettspielen, Wettrutschen und vielen weiteren Attraktionen. Für das Tagesprogramm gelten die normalen Eintrittspreise des Freibades. Ab 20.00 Uhr verwandelt sich das Areal um die Schwimmbecken weiter
  • 245 Leser
KONZERT / Unterrombach

Posaune von Barock bis Pop

Geistliche Bläserliteratur, zeitgenössische Poparrangements und fetzige Spirituals beinhaltete das gut besuchte Konzert des Posaunenchors Unterrombach in der Christuskirche. weiter
  • 190 Leser
GARTENFREUNDE OBERDORF

Preise verteilt

Beim traditionellen Gartenfest der Gartenfreunde begrüßte Vorsitzender Ulrich Pass unter den zahlreichen Gästen auch den Landespräsidenten Perzi. Am Nachmittag nahmen Ulrich Pass sowie die 2. Vorsitzende Angelika Czirjak die Preisverleihung des Blumenschmuckwettbewerbs an die mehr als 20 Gewinner vor. Umrahmt wurde diese durch die Flötengruppe unter weiter
  • 155 Leser

Raab ist Kulturbürgermeister

Dr. Markus Raab, von 1992 bis 1996 Leiter des Amtes für Kultur, Touristik und Presse bei der Stadtverwaltung Ellwangen, ist zum Kulturbürgermeister der Stadt Esslingen bei Stuttgart gewählt worden. Er erhielt im dortigen Gemeinderat 35 Stimmen aus allen Fraktionen. Dr. Raab, dessen Familie mit den drei Söhnen seinerzeit in Pfahlheim wohnte, war kurz weiter
  • 183 Leser

Radler auf der Flucht

Im Haydnweg prallte in Radler in der Nacht zum Mittwoch gegen ein geparktes Auto und richtete einen Sachschaden von 2500 Euro an. Der Mountainbike-Fahrer, der sich beim Unfall verletzt haben dürfte, flüchtete. Die Polizei sucht ihn. weiter
  • 276 Leser

Rauschebärte an der Brenz

Die einzige Band im Rockzirkus von Weltruf, die selbst nach drei Jahrzehnten noch in Originalformation besteht, geht auch im Jahre 2003 unvermindert mit einer Energie zu Werke. ZZ Top gastiert am 2. August, Einlass 15.00 Uhr mit Special Guests im Brenzpark in Heidenheim. Tickets unter Tel: (01805) 908844 weiter
  • 349 Leser

Rauschgift im Gepäck

Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, haben bereits am vergangenen Montag Beamte der Rauschgiftermittlung Ellwangen einen 22 Jahre alten Mann in Aalen vorläufig festgenommen. Er war von einer Fahrt nach Rotterdam zurückgekehrt, wo er Rauschgift beschafft hatte. Im Fahrzeug stellten sie etwa 450 Gramm Heroin sicher. Der junge Mann, selbst drogenabhängig, weiter
  • 170 Leser

Realschullehrer - Bewerbermarkt im Land fast leergefegt

96 Absolventen des Kurses XIX wurden am Staatlichen Realschulseminar in Gmünd verabschiedet. Direktor Werner Debler lobte den Fleiß der Referendare während ihrer 18-monatigen Ausbildung. Nun gelte es, die Kenntnisse, Erfahrungen und Fertigkeiten an die Realschulen zu tragen. 15 Examenskandidaten haben mit Auszeichnung, 63 mit gutem und 17 mit befriedigendem weiter
  • 118 Leser
REALSCHULE HEUBACH / Alle haben die Prüfung bestanden

Rektor Dieter Ermlichs letzte Abschlussklassen

Zu einer rundum gelungenen Veranstaltung entwickelte sich die Verabschiedung der Zehntklässler der Realschule Heubach. Bei Realschulrektor Dieter Ermlich schwebte ein Hauch Nachdenklichkeit mit: Für ihn war es eine seiner letzten Amtshandlungen, er tritt in den Ruhestand. weiter
  • 370 Leser
OSTALBKLINIKUM / Klinik für Psychosomatik und Psychotherapeutische Medizin

Richtiges Konzept kommt an

Die Klinik für Psychosomatik und Psychotherapeutische Medizin im Ostalbklinikum hat Geburtstag. Doch keine Böller wurden verpulvert für dieses einjährige Jubiläum, stattdessen zündeten die Ziehväter des Geburtstagskindes ein Feuerwerk an Informationen. Denn die wirken auf das Wachstum wie Muttermilch. weiter
  • 215 Leser

Robert Gernhardt

"Robert Gernhardt ist der erfolgreichste lebende deutsche Dichter" (Peter Rühmkorf). Und zeichnen kann er auch noch. Am Sonntag, 27. Juli ist der Satiriker, Lyriker und Zeichner, der 2001 mit dem Schubart-Literaturpreis der Stadt Aalen ausgezeichnet wurde, zu Gast auf Schloss Fachsenfeld. Um 11 Uhr wird Robert Gernhardt in den Galerieräumen die Ausstellung weiter
  • 247 Leser

Rund 240 Teilnehmer quer durch alle Altersklassen beim Inlinern

Die laufenden Inline-Kurse der DSV Skischule des Böbinger Remstalskiclub wurden jetzt abgeschlossen - mit Erfolg, wie die Veranstalter werten. Insgesamt machten rund 240 Teilnehmer der unterschiedlichsten Altersklassen bei den Kursen der Inline-Guides mit. Der RSC bietet jetzt noch wöchentliche Inline-Skating-Treffs. Informationen dazu gibt's bei Michael weiter
  • 103 Leser

Samba an der Sechta

Röhlingen? Sie kennen es noch nicht? Röhlingen, bisher ein ruhiges, ländliches Dorf im Ostalbkreis und Ortsteil von Ellwangen. Das wird sich aber grundlegend ändern, wenn die Faschingsgesellschaft der Röhlinger-Sechta-Narren (kurz RöSeNa) in diesem Jahr ihr 33-jähriges Jubiläum feiert. Unter dem Motto Samba an der Sechta wird in Röhlingen der Bär los weiter
  • 203 Leser

Sanierung und Bebauungsplan

Der Waldstetter Gemeinderat tagt am kommenden Montag, 28. Juli, im großen Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Vergaben verschiedener Arbeiten zur Sanierung der Stuifenhalle sowie die Beratung über den Entwurf des erweiterten Bebauungsplan für die Wolfsgasse in Waldstetten. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr, ein weiter
  • 134 Leser
TSV RÖTTINGEN / Fest ab heute zum Jubiläum

Santos gab "Anstoß"

Als jüngstes Kind im Kreis der örtlichen Vereine hat der TSV nach 25-jährigem Bestehen noch keine "historische Vergangenheit", dafür aber einen festen Platz im wahren Sinn des Wortes, darauf ein Vereinsheim und wenig finanzielle Sorgen. weiter
  • 198 Leser

Scharlachrennen

Eine Premiere feiern in diesem Jahr im Rahmen des Scharlachrennens in Nördligen von Freitag, 25. Juli bis Sonntag 26. Juli, die Süddeutschen Championate. Die Zuchtgebiete Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz-Saar, Sachsen und Thüringen präsentieren in verschiedenen Prüfungen ihren Nachwuchs. In den Dressur- und Springchampionaten werden weiter
  • 271 Leser
GEMEINDERAT / Internetauftritt präsentiert

Schechingen ist drin

Baumöglichkeiten sollen in Leinweiler geschaffen werden. In der gestrigen Sitzung des Gemeinderats wurde mit dem Aufstellungsbeschluss der Weg dafür geebnet. Kaum im Netz, findet auch der Internetauftritt viel Zustimmung. weiter
  • 175 Leser

Schmiererei mit Kalk

Unbekannte stahlen von einer Baustelle an der Deininger Mauer einen 25-kg-Sack Trasskalk. Diesen trugen sie zum 80 Meter entfernten Reißturm. Dort schütteten sie den Inhalt auf den Fußweg und an den Holzzaun des Evangelischen Kindergartens. In den ausgebrachten Kalk zeichneten sie ein hakenkreuzähnliches Gebilde. Es entstand ein Sachschaden von circa weiter
  • 174 Leser
BENEFIZKONZERT

Schwungvoll zur neuen Orgel

"Brennt heiß die Sonne am Tag hernieder...", sang der katholische Kirchenchor Heubach bei seiner Serenade zu Gunsten der Renovierung der Kirchenorgel in St. Bernhard. weiter
  • 147 Leser

Seefest

Vom 25. bis 27. Juli wird wieder am Leinecksee in Pfahlbronn (bei Alfdorf) das traditionelle Seefest stattfinden. Am Freitag, 25. Juli, ist die Schwäbisch Haller Band "Pop up" zu Gast am See, die als eine der angesagtesten Partybands gilt. Am Samstag, 26. Juli, ist die "Wieslauftäler Party Station" wie bereits auch schon im letzten Jahr live on stage weiter
  • 282 Leser

Seefest mit Livemusik und Ponyreiten

Der Fischerei- und Hegeverein Leineck feiert in seinem 40. Jahr ab heute Seefest. Los geht es im Festzelt am Leinecksee heute um 18 Uhr. Für Stimmung sorgen "Pop-Up-Live" aus Aalen. Am Samstag geht's um 18 Uhr weiter mit dem fröhlichen Beisammensein, im Lauf des Abends tritt die "Wieslauftäler Party-Station" auf; der Eintritt kostet jeweils 3 Euro. weiter
  • 169 Leser

Seit 20 Jahren Jugendfeuerwehr

Das Gartenfest rund ums Lindacher Feuerwehrhaus ist der Rahmen, in dem die Jugendfeuerwehr ihr 20-jähriges Bestehen feiert. Morgen nehmen 14 Jugendfeuerwehren aus dem ganzen Ostalbkreis an einem Stationenlauf rund um Lindach teil, gegen 16.30 Uhr sollen die Sieger geehrt werden. Der Sonntag beginnt um 10.30 Uhr mit einem Festakt. An beiden Tagen kann weiter
  • 139 Leser

Siegel für Qualität

Die Schule für Physiotherapie der DAA freut sich über ein Qualitätssiegel. Vor fünf Jahren hat sich ein "Interessenverband zur Sicherung der Qualität der Ausbildung für Physiotherapie" gegründet. Mit Hilfe des Hochrhein-Institutes in Bad Säckingen hat dieser Verband Kriterien zur Qualitätssicherung entwickelt und vergibt seit 2002 ein entsprechendes weiter
  • 104 Leser

SJR-Open-Air in Röthardt

Aalens Stadtjugendring lädt am Samstag, 26. Juli, ab 19.00 Uhr zum 15. Open Air auf den Wanderparkplatz in Aalen-Röthardt. Im Lineup stehen dieses Jahr "Suit yourself", "Die Wohlstandskinder", "Carnival of Souls" und "Subkutan". Aber zum letzten Mal wird aus den Wäldern über der Stadt die Musik ins Kochertal fluten. An den lauschigen Parkplatz Röthardt weiter
  • 133 Leser

Sommerfest beim Albstift

Zum Sommerfest lud das Aalener Albstift seine Bewohner und deren Gäste ein. Alleinunterhalter Josef Bader fand die richtigen Melodien für einen vergnüglichen Nachmittag. Weitere Darbietungen brachte die Elchinger Trachten- und Volkstanzgruppe mit schwungvollen Volkstänzen. Martin Uhl und Phillip Röhrle aus Jagstzell ließen die Alphörner erklingen und weiter
  • 188 Leser

Sommerfest im Kindertagheim

Ein Sommerfest feierte das Kindertagheim St. Maria in der Goethestraße. Die Kinder erfreuten dabei ihre Eltern mit Zirkusspielen. Dabei traten sie als Seiltänzerinnen, als Cowboys mit ihren Pferden, Elefanten, Gewichtheber, Clowns oder Teller-Jongleure auf. Danach bezauberte ein alter Freund des Hauses, Zauberer di Rossi, Alt und Jung mit seinen Kunststücken. weiter
  • 120 Leser

Sommernacht

Auch in diesem Jahr findet am Freitag, 25. Juli wieder die traditionelle Sommernachtsmusik statt. Auf großer Bühne und professioneller Licht- und Tontechnik wird Künstlern aus Mögglingen und Umgebung die Möglichkeit geboten ihr Repertoire an Songs aus den unterschiedlichsten Genres darzubieten. In diesem Jahr werden die Freunde von Country Rock durch weiter
  • 231 Leser
RAINAU

Spiel ohne Grenzen

Ein Besuch bei der Polizeidirektion Aalen steht am 29. Juli auf dem Programm. "Spiel ohne Grenzen" lautet das Motto am 2. August. Hier wird die Geschicklichkeit der Kinder auf die Probe gestellt. Es treten Mannschaften mit fünf Kindern bei sieben Stationen gegeneinander an. Gerichte aus anderen Regionen, Basteln, Disco, Nachtwanderung und vieles mehr weiter
  • 198 Leser
HOCHWASSERSCHUTZKONZEPT

Stadion gefährdet

Die Gewässerdirektion Neckar, Bereich Ellwangen, gab für den Kocher eine hydraulische Untersuchung zwischen Oberkochen und der Kreisgrenze zu Schwäbisch Hall zur Feststellung von Überschwemmungsgebieten in Auftrag. Als hochwassergefährdetes Überschwemmungsgebiet wurde der Bereich beim CZ-Stadion eingestuft. Erkenntnisse aus dem Gutachten werden in das weiter
  • 223 Leser

Stadtführung: historische Brunnen

Wasser - dieses Element, ohne das es kein Leben gibt, ist das Thema einer Stadtführung mit Stadtarchivar Dr. Roland Schurig. Wie Aalen früher mit dem kostbaren Nass versorgt wurde und wo in der Innenstadt Brunnen standen, all dies erfährt man bei dem Rundgang durch die sprudelnde, historische Innenstadt. Treffpunkt ist am Samstag, 26. Juli, um 14.30 weiter
  • 199 Leser
ÖPNV / Waldstetter Unternehmer Betz kritisiert die seit Mai geltende Busregelung in der Innenstadt

Stadträte zur Busfahrt geladen

Die Firma Omnibus Betz lädt Stadträte ein, einen Busfahrer an einem normalen Arbeits- und Schultag zu begleiten. So sollen sich die Räte ein Bild über die Situation beim Busverkehr in der Innenstadt und auf dem Marktplatz machen. weiter
  • 144 Leser

Startschuss für die Stadtranderholung

100 Mädchen und Buben nehmen an der Stadtranderholung in der Kolpinghütte am Langert teil, die die katholische Gesamtkirchengemeinde veranstaltet. Die erste Freizeit findet statt in den ersten beiden Ferienwochen. Die zweite Freizeit in der dritten und vierten Woche. Am ersten Tag der jeweiligen Freizeit treffen sich die Kinder um 8 Uhr zu einem Morgenlob weiter
  • 210 Leser

Sänftenrennen

Start frei für das 3. Ellwanger Sänftenrennen der Neuzeit. Am Samstag, 26. Juli, werden wieder handwerkliches Geschick und Trägerqualitäten gefragt sein. Vor 200 Jahren, 1803, wurde Ellwangen durch die Neuordnungen Napoleons zum Regierungssitz des Königreichs Neuwürttembergs. Zum Empfang des Königs Friedrich II. am 22.Juli 1803 bauten, (der Sage nach), weiter
  • 237 Leser

The Wright Thing - Party im La Cantina

Seit über 7 Jahren gilt "The Wright Thing" als die Live-Sensation Süddeutschlands in Sachen Soul, Funk, R&B und Pop. Das Bandprojekt hat mittlerweile einen fast legendären Status in der süddeutschen Musikszene. Die Liste der Künstler, mit denen sie alle regelmäßig auftreten, liest sich wie das "who is who" der nationalen und internationalen Popmusic. weiter
  • 234 Leser
POLIZEI

Tierisch im Einsatz

Gleich zweimal sind in der Nacht zum Donnerstag Polizeibeamte von Anwohnern wegen ungewöhnlicher Ruhestörungen gerufen worden. weiter
  • 175 Leser
GUTEN MORGEN

Traumberuf

"Lehrer sodd mr sei". Dieser Satz ist - gerade zu Beginn der Sommerferien - überall zu hören, denn es ist ja allgemein bekannt, dass der Beruf des "Schulmoisters" der einzige ohne Nachteile ist. Das Gefühl, wichtig zu sein, ist einfach überragend, wenn Sonntagabends um halb Zehn Frau Kunze anruft, weil ihr eingefallen ist, dass die nächste Klassenarbeit weiter
  • 150 Leser
ALTABLAGERUNGEN

Untersuchung nötig

Aus den historischen Untersuchungsberichten von Altablagerungen geht hervor, dass für die Bereiche "Wanne", "Birkach", "Bei der Firma Leitz", "Untere Wiesen" und "Langer Teich" weitere Erkundungsmaßnahmen notwendig sind, berichtete Dipl.-Geologe Uwe Waldmann. Zwischenzeitlich führt die Stadt orientierende Untersuchungen für "Untere Wiesen" und "Bei weiter
  • 165 Leser

VDK-Jahresausflug

Zum gemeinsamen Jahresausflug trafen sich jüngst die Mitglieder und Freunde der VdK-Ortsgruppe und des Krieger- und Reservistenvereins Röhlingen. Per Omnibus ging die Fahrt ins Fränkische Seenland. Dort wurde die Vogelinsel am Altmühlsee bewundert, dann ging es zum Brombachsee, wo man eine Erlebnisschifffahrt und eine Rundfahrt mit dem Trimaran unternahm. weiter
  • 208 Leser

Veitstanz

Treibende Musik des Mittelalters, die in die Knochen geht. Energiegeladen und hautnah. Veitstanz aus der Schweiz haben es geschafft, der Musik des Mittelalters ein neues Gesicht zu geben. Mit Dudelsäcken, Schlagwerk und Schalmeien begeistern sie das Volk in Städten, auf dem Lande und an Königshöfen. In ihren Konzerten spielt das Quintett jeder alles. weiter
  • 205 Leser

Viel Spaß am "Gletscher" bei Weiler

Viel Spiel, Spaß und Sport gab es für 30 Kinder und ihre Betreuer beim dreitägigen Sommerferienprogramm, das die Skiabteilung des TV Weiler in den Bergen jüngst ausrichtete. Bedingt durch das gute Wetter konnte eine kleine Zeltstadt neben der Weilermer Skihütte errichtet werden. Ein abwechslungsreiches Programm wie die Gletscher-Olympiade, der Besuch weiter
  • 102 Leser

Von links mit Vorfahrt

Die Vorfahrt eines von links kommenden Wagens missachtete eine Autofahrerin am Mittwoch auf der Strecke zwischen Hussenhofen und Böbingen. Beim Zusammenstoß entstand Sachschaden von 2500 Euro. weiter
  • 224 Leser

Vor 25 Jahren

ZURÜCKGEBLÄTTERT VON JÜRGEN STECK Schwäbisch Gmünd ist unter den "Großen Kreisstädten" in Baden-Württemberg eine Ausnahme. Denn Gmünd gewinnt an Bevölkerung hinzu. Und dies obwohl weniger Gmünder geboren werden als sterben. Dies liegt daran, weil mehr Bürger in die Stauferstadt ziehen, wie der Rechtsdezernent der Stadt, Dieter Schädel, erklärt. * Der weiter
  • 169 Leser

Wegen Umzug Straße gesperrt

Wie das Landratsamt mitteilt, muss wegen eines Festumzug die Ortsdurchfahrt in Böbingen am kommenden Sonntag gesperrt werden und zwar voll und in der Zeit von 13 bis 15 Uhr. In dieser Zeit ist dort der Umzug der Schützenkameradschaft Oberböbingen, die den 50. feiert. Betroffen ist die Landesstraße 1162. Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten, weiter
  • 111 Leser

Weinfest

Zum 22. Mal wird auf dem Aalener Spritzenhausplatz das "Südtiroler Weinfest" gefeiert. Auftakt ist am Freitag, 25. Juli, 18.00 Uhr mit dem traditionellen Abwiegen eines der Stadtoberhäupter. Heuer wird sich der erste Bürgermeister, Dr. Eberhard Schwerdtner, dem aus Weinflaschen bestehenden Gegengewicht stellen. Das "größte Südtiroler Weinfest nördlich weiter
  • 214 Leser

West Side Story am Bodensee

Der 58. Festivalsommer in Bregenz ist eröffnet. Bis 19. August bieten die Festspielwochen ein vielfältiges Programm, das von Orchesterkonzerten der Wiener Symphoniker und namhafter Gastorchester über Freilicht-Schauspiel und Serenaden in der Altstadt bis hin zur Wiederbelebung des Theaters am Kornmarkt reicht. Leonard Bernsteins "West Side Story" erwartet weiter
  • 210 Leser
RUHESTAND / Ulrich Heintzeler nach 40 Jahren verabschiedet

Wissen und Herzensbildung

Kurz nach seinem 40. Dienstjubiläum wurde Konrektor Ulrich Heintzeler von der Hauptschule mit Werkrealschule Lorch in den Ruhestand verabschiedet. weiter
  • 238 Leser
EUROPÄISCHE KIRCHENMUSIK / Der St. Petersburger Kammerchor "Lege Artis" wurde in St. Franziskus gefeiert

Wunderbarer Einblick in orthodoxe Chormusik

Das Konzert des St. Petersburger Kammerchores "Lege Artis" in der Franziskuskirche stellt einen Meilenstein in der Europäischen Kirchenmusik dar. Wie viele herausragende Chöre sind in den vergangenen Jahren zu hören gewesen. Was aber die Ensembles aus dem Osten Europas anbelangt, war die Aufführung ausschließlich orthodoxer Chormusik ein Abend der Superlative. weiter
  • 131 Leser

Wunderland-Revue

Die SWR Wunderland-Revue gastiert auch in diesem Sommer wieder auf Schloss Kapfenburg. Mit dabei sind internationale Künstler wie Paul Morocco, "Die Landstreich", Bülent Ceylan und "Hämmerle und Leibssle". In der Wunderland-Revue am Samstag, 26. Juli, 20.30 Uhr auf Schloss Kapfenburg, bieten internationale Künstler jede Menge Spaß und erstklassige Unterhaltung. weiter
  • 222 Leser

Über die schottischen Highlands

Das Ziel für diesen Urlaub war klar. Wir wollten nach Schottland. Mit Rucksack und Zelt. Da wir so etwas vorher eigentlich noch nie unternommen hatten, sollte es ein sehr lehrreicher Urlaub werden. Was braucht man für 14 Tage in den schottischen Highlands? Vor allem eine regensichere Jacke und viel Nahrung in Trockenform, die wir auf unserem Campingkocher weiter
  • 172 Leser
GLOCKE-KREUZUNG / Morgen ab 6 Uhr beginnen die Arbeiten zum Kreisel - Polizei empfiehlt, den Abschnitt zu meiden

Über Umwege wohl schneller am Ziel

Am Samstag, um sechs Uhr geht's los. Die Arbeiten zum Kreisel auf der Glocke-Kreuzung beginnen. Und während dann draußen die Straßenbauer schwitzen, steigt wohl auch in manchem Auto die Betriebstemperatur: Staus sind unvermeidlich. weiter
  • 147 Leser
DRK / Pflegedienst nach Prüfung durch Krankenkasse

Überdurchschnittlich gutes Ergebnis

Ein überdurchschnittlich gutes Prüfungsergebnis erzielte der Ambulante Pflegedienst der DRK Kreisverbandes Schwäbisch Gmünd bei der turnusmäßigen Prüfung durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen. Bei der Auswertung gratulierten gestern Vertreter der AOK den Pflegefachkräften des DRK zu dem guten Ergebnis. Bei der Prüfung geht es um regelmäßige weiter
  • 137 Leser

Zeitungsfreunde

VON MICHAEL BEUTHER
Kurz nach 6 Uhr. Ein Ehepaar beim Frühstück. Wie jeden Morgen wird schon mal ein bisschen die Zeitung überflogen. Plötzlich springt er auf. In zehn Minuten fährt sein Zug. Nicht vor der Haustür, sondern einen Kilometer weiter. Noch Sprudel in den Kaffee. Nichts Genussvolles, aber sonst wäre er zu heiß. Und dann auf, 'raus zur Tür. Eine Minute später weiter
  • 185 Leser
DREIKLANG / Außergewöhnliche Konzerte im Ellwanger Schloss

Zum Finale vier Kontrabassisten

Besondere und seltene Instrumentierung zeichnet die diesjährige Klassikreihe "Dreiklang - Klassik im Schloss" aus. Die Absicht dabei ist, durch die Auswahl der Künstler und die einzigartige Besetzung dem Publikum im romantischen Ambiente des Ellwanger Schlosses den Zauber der Musik zu vermitteln. weiter
  • 116 Leser
GEMEINDERAT WESTHAUSEN

Zweimal zahlen?

Ihrem Unmut machten zahlreiche Bürger beim Thema "Breitweg" Luft. Die Anwohner haben für ihre Straßen bereits vor rund 30 Jahren Erschließungsgebühren bezahlt. Da der Breitweg eine Zufahrtsstraße zu ihren Stichstraßen und damit auch zu ihren Grundstücken darstellt, werden für sie nun auch noch die Erschließungskosten für diese Straße fällig. Gemeindekämmerer weiter
  • 161 Leser

Älteste Bopfingerin

Sie stammt aus einem alten, kerngesunden oberschlesischen Bauerngeschlecht: Die Bopfinger Bürgerin Emma Tapking, geborene Schinnenburg, die nicht nur die Glückwünsche der gesamten Stadt zu ihrem 100. Geburtstag entgegennehmen durfte, sondern auch der Bundespräsident sandte eine Urkunde mit persönlicher Widmung. weiter
  • 160 Leser

Regionalsport (18)

VON BERND MÜLLER
Der VfB darf, der VfR nicht. Der Böbinger Peter Zeidler , Trainer des VfR Aalen, war wenig angetan. Da hätte seine Mannschaft mit einem Heimspiel gegen Schweinfurt in die neue Regionalliga-Saison starten können, und dann das: Spielverlegung, weil der Rasen im neuen Aalener Waldstadion geschont werden muss. * Beim Liga-Pokalspiel des VfB Stuttgart hatten weiter
  • 153 Leser
TANZEN / Sechs Paare des TC Rot Weiß bei den "Tü Ta Ta 2003"

1095 Starter auf der Tanzfläche

Sechs Paare des TC Rot Weiß Schwäbisch Gmünd TSA im TSB sind bei den 16. Tübinger Tanzsport-Tagen angetreten und belegten meist gute Mittelfeldplätze. weiter
  • 163 Leser

Auftakt im WFV-Pokal

In der ersten WFV-Pokalrunde kommt es für die Ostalbteams zu interessante Spielpaarungen. Oberliga-Absteiger Dorfmerkingen empfängt Verbandsliga-Vizemeister Heidenheimer SB. Das Spiel, das wie alle Partien am 30. Juli um 18.00 Uhr beginnt, wird einen ersten Fingerzeig auf die Rolle der beiden Teams in der Verbandsligasaison geben. Nach der Konditions-Bolzerei weiter
  • 154 Leser

Camp der DJK

Die Fußballabteilung des DJK/SV Aalen veranstaltet in den Sommerferien ein Fußballcamp für alle Nachwuchskicker im Alter von sechs bis 13 Jahren. Dabei bietet Ex-Profi Niels Schlotterbeck (Stuttgarter Kickers, MSV Duisburg, 1860 München) gezieltes Schwerpunkttraining. Anmeldungen und Infos unter 07151 / 996887 oder www.fussballcamp.de. weiter
  • 473 Leser
FUSSBALL / VfR Aalen verliert Testspiel in Freiberg

Da Silva fällt aus

Die intensiven Trainingseinheiten gingen an den Kickern des VfR Aalen nicht spurlos vorüber. Eine 2:4-Niederlage setzte es im Testspiel beim Oberligist SGV Freiberg. weiter
  • 310 Leser
LEICHTATHLETIK / Halbmarathon in Eschach

Dammenmüller top

Uli Dammenmüller hat beim Halbmarathon in Eschach seine gute Form bestätigt. Doch auch andere Läufer waren am Start. weiter
  • 167 Leser

DM beim MSC

Auf der Moto-Cross-Strecke des MSC Wieslauftal-Rudersberg beim Königsbronnhof wird ein Rennen der Deutschen Meiserschaft der Soloklasse ausgetragen. Dabei werden zahlreiche Zuschauer an der Strecke erwartet. Am Samstag um 10.30 Uhr beginnt das freie Training, um 13.35 Uhr die Qualifikation. Am Sonntag werden ab 11 Uhr die Rennen gestartet. weiter
  • 122 Leser
TENNIS / Die Herren des TV Gmünd bleiben in der Verbandsliga - Die Damen-Mannschaft belegt Rang zwei

Ehinger-Doppel macht alles klar

Die Tennisspieler des TV Gmünd haben Grund zur Freude: Die Herren schafften denkbar knapp den Klassenerhalt, während die Damen Rang zwei in der Abchlusstabelle belegen. weiter
  • 150 Leser
FUSSBALL / VR-Talentiade des VfL Iggingen

Eine Bereicherung

Mit großem Engagement zeigten über 130 Jugendliche ihr fußballerisches Können - am Tag der VR-Talentiade auf dem Sportgelände des VfL Iggingen. weiter
  • 154 Leser
SPORTWOCHENENDE / Lokalmatador Markus Schmid lässt den Rest der Starter über 5 Kilometer hinter sich

Eschacher siegt in Eschach

In Eschach drehte sich ein Wochenende lang alles um den Sport. Beim Fünf-Kilometer-Lauf sicherte sich der Lokalmatador Markus Schmid den Sieg. weiter
  • 181 Leser

Grundschüler vom Hardt erfolgreich

Beim Wettkampf der Grundschulen "Jugend trainiert für Olympia" im Bereich Leichtathletik errichte die Jungenmannschaft der Grundschule Hardt (Schwäbisch Gmünd-Bettringen) den zweiten Platz und qualifizierten sich für das Oberschulamtsfinale in Renningen. Dort landete die GS Hardt auf dem hervorragenden sechsten Platz. weiter
  • 234 Leser
WELTGYMNAESTRADA

Handy und Brille fehlen

Die Ostalbgruppen auf der Weltgymnaestrada 2003 schreiben weiter an ihrem Tagebuch. Unser Mann vor Ort, Matthias Schuster, berichtet von Freizeit, Shopping und - einem Diebstahl. weiter
  • 315 Leser

Mit den Besten

Spannender Reitsport wird am Wochenende auf der Nördlinger Kaiserwiese beim Scharlachrennen 2003 geboten. Mit Jorne Sprehe hat sich die Mannschaftseuropameisterin der jungen Springreiter angekündigt. Eine bunte Vielfalt wird dem pferdebegeisterten Zuschauer, ob Laie oder Fachmann, geboten sein. Weitere Infos unter www.scharlachrennen.de. weiter
  • 533 Leser
HOCHSCHULSPORT / Acht Studentinnen der PH Gmünd sicherten sich die Deutsche Hochschulmeisterschaft

PHlerinnen landen großen Wurf

Acht Sportstudentinnen der PH Schwäbisch Gmünd schafften, was vor ihnen noch keinem PH-Team gelang. Das Handballteam holte den Titel des Deutschen Hochschulmeisters in die Stauferstadt. weiter
  • 180 Leser
FUSSBALL / Der TSB Gmünd formiert sich neu

Planungen laufen

Der TSB Gmünd will sich neu formieren. Bei der Abteilungsversammlung der Fußballer herrschte größtenteils Aufbruchstimmung. "Wir suchen neue Köpfe", sagt Günter Morjan. weiter
  • 147 Leser
TAUZIEHEN / WRTV - 3. Landesliga-Durchgang

Punktgleich vorne

In der 680 kg-Klasse der Tauzieher baute der TSV Buch in Korb die Führung aus. Weiterhin auf Rang zwei: Die Akteure aus Pfahlbronn. weiter
  • 127 Leser

Leserbeiträge (10)

"Golf ist dekadent" Zum geplanten Golfplatz: Wie dekadent muss man in Aalen sein, um Golf zu spielen? Muss man Beckenbauer heißen oder Rossaro oder Merz, oder gar Pfeifle? Haben wir in Aalen und Umgebung nicht genug andere Probleme als einen Golfplatz? Wer spielt darauf, und wen interessiert das überhaupt?Interessieren tut das offensichtlich nur einige weiter
  • 529 Leser
"Golf ist dekadent" Zum geplanten Golfplatz: Wie dekadent muss man in Aalen sein, um Golf zu spielen? Muss man Beckenbauer heißen oder Rossaro oder Merz, oder gar Pfeifle? Haben wir in Aalen und Umgebung nicht genug andere Probleme als einen Golfplatz? Wer spielt darauf, und wen interessiert das überhaupt?Interessieren tut das offensichtlich nur einige weiter
  • 416 Leser

Gefährliche Sache

Zum Thema "Minijobs": Die vereinten Erfolgsmeldungen von Rot/Grün und Schwarz-Gelb sind das Musterbeispiel eines Pyrrhussiegs. Die neue Regelung begünstigt das Angebot an Minijobbern zu Lasten regulärer Arbeitnehmer und fördert damit erheblich deren Arbeitslosigkeit. Eine sozial gefährliche Entwicklung mit noch nicht absehbaren Folgen für unsere Arbeitswelt. weiter
  • 653 Leser

Im Klartext: Rechtsbruch

Zu: "Schatten auf Gründerpreis - Apothekerproteste schrecken den Bundespräsidenten ab": Da begeht ein deutscher Apotheker vom sicheren Ausland aus fortwährend Rechtsbruch, wird von ebenfalls deutschen Politikern und Krankenkassenfunktionären dafür gelobt und gehätschelt, erhält für sein widerrechtliches Geschäftsgebaren, als "Innovation" gelobt, den weiter
  • 601 Leser

Keine Steuersenkungen auf Pump!

Wie es von dieser Regierung nicht anders zu erwarten war, sollen die Bundesbürger zu Lasten ihrer Enkel und Urenkel im kommenden Jahr bei den Steuern entlastet werden. Statt politische Führung und Verlässlichkeit zu demonstrieren und kräftiger als bislang zu sparen (auch an den Überweisungen ins Ausland), wird also der Schuldenberg weiter angehäuft. weiter
  • 521 Leser

Lernen individuell

Zu "Es gibt immer Vor- und Nachteile"" vom 19. Juli: Die Aussage "Wenn ein Kind springt, dann ist es hochbegabt" von Rainer Kollmar vom Staatlichen Schulamt stimmt so nicht! Nicht jedes Kind, das springt, ist hochbegabt, wie auch nicht jedes hochbegabte Kind eine Klasse überspringt. Etwas anderes, das ich zu bedenken geben möchte, sind die Probleme weiter
  • 548 Leser

So nicht, Herr Metzger!

Oswald Metzger als Vortragsredner bei der IHK in Heidenheim "So geht es nicht weiter" und "die Deutschen haben über ihre Verhältnisse gelebt" war die Botschaft Oswald Metzgers (Grünenpolitiker) auf einer Veranstaltung der IHK. Das stimmt, möchte man Herrn Metzger beipflichten, man denke an die Reichen und Superreichen, an Inhaber Schweizer (schwarzer) weiter
  • 693 Leser

Vorsicht: Post

Wenn sie künftig eine Trauerkarte oder Glückwunschkarte mit Geld versenden wollen, so verzichten Sie tunlichst auf die Versendung mit der Deutschen Post. Es könnte ihnen nämlich passieren, dass ihre Glückwunsch- oder Trauerkarte nie ankommt. Das führt natürlich zu einer peinlichen Situation, da sie ja in der Annahme sind, eine Karte mit Geld gesendet weiter
  • 537 Leser

Wo geht's zurück?

Zu "Funkmasten ungefährlich" vom 19. Juli: Nun wird doch schon mal zugegeben, dass Handys und schnurlose Telefone gefährlich sind! Wenn die Benutzer dieser Geräte wüssten, wie gefährlich sie wirklich sind, ich bin mir sicher, sie würden gern darauf verzichten. Von namhaften Medizin-Physikern ist schon lange bewiesen, dass der gesamte Mobilfunk für unsere weiter
  • 531 Leser

Wo geht's zurück?

Zu "Funkmasten ungefährlich" vom 19. Juli: Nun wird doch schon mal zugegeben, dass Handys und schnurlose Telefone gefährlich sind! Wenn die Benutzer dieser Geräte wüssten, wie gefährlich sie wirklich sind, ich bin mir sicher, sie würden gern darauf verzichten. Von namhaften Medizin-Physikern ist schon lange bewiesen, dass der gesamte Mobilfunk für unsere weiter
  • 544 Leser