Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 06. August 2003

anzeigen

Regional (105)

Ein Unbekannter hat am Samstag, zwischen 21.30 Uhr und 23.30 Uhr, 18 Autos zerkratzt. Sie waren in Fachsenfeld-Steinfurt, Festplatz Motorradfreunde, geparkt. Weitere standen in Richtung Fachsenfeld bis einschließlich Dewanger Straße. Ein weiterer Pkw wurde in Schechingen, Kronenstraße, auf die gleiche Weise beschädigt. Der Gesamtschaden beträgt rund weiter
  • 179 Leser
Blumen an den Fenstern, auf den Balkonen und in den Vorgärten sind die schönste Visitenkarte der Stadt", sagte der Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins Neresheim, Siegfried Bittnar, der in den nächsten Tagen mit seinem Bewertungs-Team unterwegs sein wird. Auch wenn in diesem Jahr die Blumensäulen fehlen, der Blumenschmuck im eigentlichen Stadtkern weiter
ERNTEPRESSEGESPRÄCH / Bauernverbände schlagen Alarm

"Dramatische Zustände"

Müssen wir verhungern? Auf dem Erntepressegespräch gestern deuteten die Landwirte diese Möglichkeit an. Bei der Getreideernte müssen sie dieses Jahr dramatische Einbußen hinnehmen. weiter
  • 181 Leser

"Fascinating Rhythm" im "ars vivendi"

Am Donnerstag, 7. August spielt das Duo "Fascinating Rhythm" um 21 Uhr im Cafe "Ars vivendi". Sybille Bieg (Gesang) und Hanni Hack (Klavier), beide sind Studentinnen der Musikhochschule Stuttgart, wollen mit Songs von Hollywood-Komponisten wie George Gershwin und Cole Porter wie "Embraceable you" und "But not for me" Broadway-Atmosphäre unter den Zuhörern weiter
  • 269 Leser

"Mon cheri" kommt später

Aufgrund einer längerfristigen Erkrankung der Künstlerin muss die im Rahmen der Ellwanger Kulturreihe "Sommer in der Stadt" für den 14. August im Schlossinnenhof geplante Veranstaltung "Mon cheri - Tanzvariationen" mit Silke Sorg auf einen unbestimmten Zietpunkt verschoben werden. Bereits verkaufte Karten behalten ihre Gültigkeit oder werden gegen Vorlage weiter
  • 208 Leser

"Nabucco"

Giuseppe Verdis monumentale Freiheitsoper "Nabucco" wird am Donnerstag, 21. August, 20 Uhr, auf dem Münsterplatz in Schwäbisch Gmünd aufgeführt. In dem 130 Personen umfassenden Ensemble wirken der Chor und das Orchester des Operntheaters Galati unter der Leitung des Dirigenten Greg Hocking aus Melbourne mit. Karten unter (01805)110880. weiter
  • 217 Leser
GEWINNER

"New Faces" in Stuttgart

Die Stuttgarter Gruppe "Beatbetrieb" hat den Nachwuchspreis "New Faces Award" in der Kategorie "Beliebteste Band" gewonnen. weiter
  • 171 Leser

10. Orgelmusik

Die zehnte Orgelmusik zur Marktzeit am Samstag, 9. August, um 12 Uhr in der Nördlinger St. Georgskirche bestreitet Paul Bars. Der gelernte Orgelbauer wird ab dem kommenden Herbstsemester sein Studium an der Hochschule für evangelische Kirchenmusik in Bayreuth aufnehmen. Neben einem Praeambulum des frühbarocken Meisters Petrus Hasse und zwei Choralvorspielen weiter
  • 148 Leser
WIRTSCHAFT / Carl Zeiss integriert aus Kostengründen Brillenglaswerk Nattheim ins Werk Aalen:

160 Mitarbeiter sollen umziehen

Die Ankündigung von Vorstandssprecher Dr. Dieter Kurz, dass der Technologiekonzern Carl Zeiss angesichts der nachhaltigen Konjunkturschwäche vehement auf die Kostenbremse drücken muss, hat für den Standort Nattheim weitreichende Auswirkungen: Das Werk Nattheim soll in das Werk Aalen integriert werden. weiter
  • 197 Leser
RODAMSDÖRFLE / Ehemalige zu Gast

30 Jahre Dorffest

Rodamsdörfle: Wer hier das Licht der Welt erblickt, bleibt oder kommt immer wieder, wie die rund 40 Ehemaligen, die zum 30. örtlichen Dorffest bei Kuhnes Scheune gekommen sind. weiter
  • 166 Leser
WIRTSCHAFT / Im Karosserie-Presswerk auf dem "Gügling" geht bald die zweite Pressenstraße in Betrieb - Günter Kiefer zufrieden:

Alles "voll im Plan" bei Polynorm-Grau

"Alles klar?", fragt Günter Kiefer. "Natürlich, wir liegen voll im Plan", antwortet Marcel Jaspers Focks, in der Karosseriefabrik auf dem "Gügling" Projektleiter für die zweite Pressenstraße, die Ende August mit der Produktion von Motorhauben für die Mercedes E-Klasse in Betrieb gehen wird. "Voll im Plan" liegt bei Polynorm-Grau auch der Neubau einer weiter
  • 187 Leser
FESTIVAL SCHLOSS KAPFENBURG / Akademiedirektor Erich Hacker zieht zufrieden Bilanz

Alles im grünen Bereich

Rund 10 000 Besucher haben zu den zwölf Veranstaltungen des "Wunderland"-Festivals den Weg auf die Kapfenburg gefunden. Allein 2000 kamen zum Konzert mit Hubert von Goisern. Akademiedirektor Erich Hacker zeigte sich im Gespräch mit dieser Zeitung denn auch rundum zufrieden mit Programm und Publikumsresonanz. weiter
  • 159 Leser
AUSSTELLUNG / SüdWestGalerie

Andrea Zaumseils "Seestücke"

Die SüdWestGalerie in Hüttlingen-Niederalfingen zeigt noch bis 10. August Pastellkreidezeichnungen und Stahlskulpturen von Prof. Andrea Zaumseil aus der Werkgruppe der "Seestücke". Vorangegangene Motive wie Mulden, Strudel, Kreiselförmiges und Spiralen führen zu den neueren Seestück-Motiven hin, in denen sich der Betrachter ganz direkt von der gewaltigen weiter
  • 144 Leser
RASENDER REPORTER / Warum kann man im Rombachtunnel überhaupt Radio hören?

Auch in der Röhre gibt's Empfang

Radio hörende Autofahrer kennen es: Man fährt in einen Tunnel, Rauschen aus dem Radio und plötzlich vernimmt man außer dem Motorengeräusch nichts mehr. Im Rombachtunnel ist das anders. Aber warum? weiter
  • 207 Leser

Badespaß am Bucher Stausee

Die DLRG unter Leitung von Wolfgang Vogel hatte die Tschernobylkinder wieder zum Baden und Bootfahren eingeladen. Die waren natürlich mit Begeisterung bei der Sache. Und weil Baden hungrig macht, versorgten die DLRG-Frauen die Kinder mit Kuchen, Brezeln und Würstchen, Bürgermeister Achim Kraft spendierte die Getränke. weiter
  • 367 Leser

BMW in Schechingen zerkratzt

Ein im Kappelweg der Kronenstraße abgestellter BMW wurde in der Nacht zum Sonntag von einem bislang unbekannten Täter an der linken Fahrzeugseite zerkratzt. Schaden: 800 Euro. Hinweise auf den Täter erbittet der Leinzeller Polizeiposten. weiter
  • 253 Leser

Burger gegen Blut

Damit es keine Versorgungsprobleme gibt, macht das Deutsche Rote Kreuz am Dienstag, 12. August, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Schechinger Gemeindehalle eine Blutspendeaktion. Erstspender erhalten dabei von der Hamburger-Kette Burger-King einen Gutschein für ein Whopper-Menü. weiter
  • 277 Leser
ALDI-LOGISTIKZENTRUM / OB Leidig zum aktuellen Stand

Chancen sind gut

"Wir sind nach wie vor dabei, wir wollen dies umsetzen, und wir betrachten die Chancen nicht als schlecht." So beschreibt Oberbürgermeister Wolfgang Leidig den aktuellen Stand bei der Ansiedlung eines Aldi-Logistikzentrums auf dem Gügling. weiter
  • 186 Leser
JUGENDAUSSCHUSS / Kommunalpolitiker besuchten Zeltlager

Dank an hunderte Jugendliche

Drei nahmen sie gestern ins Visier. Doch auf ihrer Fahrt zu Zeltlagern in Leinroden, Kösingen oder der Jugendherberge in Aalen war den Kommunalpolitikern vor allem eines wichtig: Der Dank an hunderte Jugendliche, die sich während ihrer Ferien ehrenamtlich als Betreuer engagieren. weiter
  • 258 Leser
KIRCHHEIMER SIEBZIGER / Treffen im Gästehaus Oßwald

Deutsch-Amerikanische Freundschaft beim Jubelfest

Die Jahrgänge 1932/33 aus Kirchheim trafen sich jüngst im Gästehaus Oßwald in Kirchheim, um ihren 70. Geburtstag miteinander zu feiern. Karl Weigel hatte das Treffen organisiert. Kurt Deutsch war sogar aus den Vereinigten Staaten angereist. weiter
  • 242 Leser

Dieb hinterlässt Blutspuren

Zwei Handys im Wert von rund 400 Euro hat ein Unbekannter in der Nacht zum Sonntag in der katholischen Sozialstation in der Franziskanergasse gestohlen. Er schlug dazu ein Fenster ein, wobei er sich offenbar an der linken Hand verletzte, wie die Polizei anhand von Blutspuren festgestellt hat. Hinweise nimmt das Gmünder Revier entgegen. weiter
  • 254 Leser
NATURFREUNDE UNTERKOCHEN

Drei Tage Bergfest am "Brand"

Das dreitägige Bergfest der Naturfreunde Unterkochen in und um das Naturfreundehaus am Brand beginnt am kommenden Freitag, den 8. August, mit dem Ferienspaß der Unterkochener Vereine (ab 14 Uhr Fahrt mit dem Feuerwehrauto von der Feuerwache zum Naturfreundehaus) und dem Bieranstich um 18 Uhr mit Ortsvorsteher Maier. Es musizieren die Wa-Wuschels. Am weiter
  • 185 Leser

Duell auf Französisch

Seit Montag gibt es im Palaisgarten wieder die "Geschichten zur guten Nacht". Jürgen Volmer, der die Reihe dieses Jahr zum ersten Mal organisiert, freute sich über den mit Besuchern gut gefüllten Palaisgarten. Das zeige, dass die Vorlesereihe einen guten Ruf genießen. Die Veranstaltung eröffnete dieses Jahr Gregor Olschewski (Bild), der aus "Ein Bummel weiter
  • 218 Leser

Ehrungen beim Himmlingsfest

Im Rahmen seines Himmlingsfestes hat der Kleintierzuchtverein Fachsenfeld langjährige und verdiente Mitglieder geehrt. Mit der Landesverbandsehrennadel in Gold des Kaninchenzüchterverbands Württemberg und Hohenzollern wurden Werner Leis und Anton Wanner für besondere Verdienste um die Kleintierzucht ausgezeichnet. Die Landesverbandsehrennadel in Silber weiter
  • 186 Leser
AKTION TSCHERNOBYLKINDER / Erholt treten die Kinder heute die Heimreise an

Ein paar Pfunde und Worte im Gepäck

Tatjana ist ein bisschen dicker geworden. Fast ein ganzes Kilo mehr als vor drei Wochen bringt die neunjährige auf die Waage - und strahlt deswegen. Grund genug hat sie, denn schließlich war es ein Ziel, dass die Tschernobyl-Kinder ein paar Pfunde mehr auf den Rippen haben, wenn sie heute ihre Heimreise antreten. weiter
  • 207 Leser

Einkaufsgutschein im Lilienfeld

Eine Überraschung gibt es bei den Gmünder Sonnenwochen am kommenden Samstag, 9. August, für Besucher der Innenstadt. Am Schmucklilienfeld auf dem Oberen Marktplatz informiert die Touristik- und Marketing-GmbH zusammen mit dem Handels- und Gewerbeverein über die gemeinsame Initiative "Gmünd samstags länger offen". Passanten eröffnet sich dabei die Gelegenheit, weiter
  • 261 Leser

Eisige Überraschung

Eiszeit herrschte gestern auf dem Gmünder Marktplatz. SWR3 machte einen Überraschungsbesuch und verschenkte Eis. Wo der Eiszeitlaster gerade hält, erfahren eifrige Hörer tagsüber mit immer genaueren Tipps aus dem aktuellen Radioprogramm. weiter
  • 264 Leser

Erfreulich bekannt

Zufrieden zeigte sich gestern Gmünds Oberbürgermeister Wolfgang Leidig mit dem jüngst beendeten Festival Europäische Kirchenmusik. "Wir werden bekannt", wertete er die Zahl von 14 800 Besuchern. 2001 waren es 13 200, vergangenes Jahr 14 700. weiter
  • 338 Leser
BUNDESLIGA

Es steht 92 : 8 für den VfB

Die Fußball-lose Zeit im Stuttgarter Raum ist vorbei, am Samstag tritt der VfB zu seinem ersten Heimspiel dieser Saison in der Bundesliga an. Und seine Fans setzen den Verein ganz schön unter Druck. weiter
  • 190 Leser

Faules Obst ist kein Fall für den Grünschnittcontainer

Grünschnitt-Container sind ungeeignet für die Entsorgung von Fallobst. Das teilt die Abfallgesellschaft GOA mit. Der Grund: Im Grünschnitt-Container verursacht der Sickersaft der Früchte unangenehme Gerüche, zieht Ungeziefer an und verschmutzt den Standplatz. Haushalte, die keinen eigenen Kompost haben, sollten kleine Mengen verdorbenen Obsts oder Tomaten weiter
  • 221 Leser
ALBVEREIN ABTSGMÜND / Neues Backhaus am Laubach-Stausee

Feuertaufe bestanden

Das Wanderheim der Abtsgmünder Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins am Laubach-Stausee ist um eine Attraktion reicher: ein schmuckes Backhäuschen, das jetzt im Rahmen eines Helferfestes seiner Bestimmung übergeben worden ist. weiter
  • 144 Leser

Feuerwehr-Hocketse am Gerätehaus

Zur Gerätehaushocketse lädt die Freiwillige Feuerwehr Alfdorf ein. Für Samstag, 23. August, werden die Mannen eine Feuerwehrbar aufbauen, das Fest beginnt um 15 Uhr. Am Sonntag, 24. August, geht es um 11 Uhr weiter, dann erfahren die Gäste, was hinter dem "Floriansteller" steckt. weiter
  • 442 Leser

Fliege

"Handschriftendeutung hat rein gar nichts mit Esoterik zu tun, obwohl es viele Leute denken. Sie ist vielmehr eine über Jahrhunderte gereifte Wissenschaft.", erklärt Andreas Franz aus Hattersheim bei Frankfurt, Schriftsteller und Graphologe, der über 3000 Gutachten erstellte. ARD(16.00 Uhr) weiter
  • 362 Leser

Fliege

"Handschriftendeutung hat rein gar nichts mit Esoterik zu tun, obwohl es viele Leute denken. Sie ist vielmehr eine über Jahrhunderte gereifte Wissenschaft.", erklärt Andreas Franz aus Hattersheim bei Frankfurt, Schriftsteller und Graphologe, der über 3000 Gutachten erstellte. ARD (16.00 Uhr) weiter
  • 330 Leser

Flohmarkt für Kinder am Samstag

Der zweite Schechinger Kinderflohmarkt ist am Samstag, 9. August. Vor historischer Kulisse zwischen dem Rathaus und dem Marktbrunnen ist wie im vergangenen Jahr ein Flohmarkt, bei dem Kinder und Jugendliche Bücher, Spielzeug, Kleider und Sonstiges verkaufen oder kaufen können. Veranstaltet wird dieser Flohmarkt vom FC Schechingen, der auch Kaffee und weiter
BÜRGERMEISTERWAHL / Fünfte Bewerbung um den vakanten Böbinger Schultessessel

Frau steigt ins Kandidaten-Karussell

Sonni Bantel bewirbt sich um die Stelle als Bürgermeisterin in Böbingen an der Rems und damit um die Nachfolge von Karl Hilsenbek. weiter
  • 212 Leser
BÜRGERMEISTERWAHL / Fünfte Bewerbung um den vakanten Böbinger Schultessessel

Frau steigt ins Kandidaten-Karussell

Sonni Bantel bewirbt sich um die Stelle als Bürgermeisterin in Böbingen an der Rems und damit um die Nachfolge von Karl Hilsenbek. weiter
  • 237 Leser

Geschenke im Kaufring

Mit großen Augen durchstreiften die Tschernobylkinder die Kaufring Galerie nach kleinen Geschenken. Deo für die Mama, Rasierschaum für den Papa, Haarspängchen für die Schwester - solche Kleinigkeiten erwarben die Kinder von ihrem Taschengeld. Kaufhausleiter Hans Fiedler, schon seit Jahren ein "Freund" der Tschernobylkinder, gewährte noch Rabatt auf weiter
  • 242 Leser

Gewinner ermittelt

Unter den Teilnehmern der Umfrage von ACA zu den Ladenöffnungszeiten wurden Einkaufs-Gutscheine verlost. Gewonnen haben: Beate Schmidt, Kressberg; Anton Feil, Aalen; Sigrid Graf, Aalen; Christine Appt, Oberkochen; Dieter Lipius, Oberkochen; Stefan Hirsch, Westhausen; Familie Nitschke, Aalen; Otto Harsch, Renate Bruns und Erich Koltai, alle Aalen. SP weiter
  • 749 Leser
CDU-ORTSVERBAND / Arbeitssitzung mit Polizeichef Argauer zu Sicherheit und Drogen

Gmünd nicht schlecht reden

Es gibt keinen Anlass, Schwäbisch Gmünd wegen der unbestreitbar vorhandenen Drogenproblematik ständig schlecht zu reden. Dies sagte Gmünds Polizeichef Helmut Argauer bei einer Diskussion mit dem Gmünder CDU-Ortsverband. weiter
  • 200 Leser
KRANKENKASSEN

Grundsätzlich Ja zu Klinik am Ipf

Die nächste Hürde ist genommen: In einem Strukturgespräch hinter verschlossenen Türen signalisierten die Krankenkassen als Kostenträger jetzt grundsätzliche Zustimmung für das Zukunftskonzept der Klinik am Ipf. weiter
  • 170 Leser
GMÜNDER FELD / Einstimmig befürwortet der Ortschaftsrat den Aufstellungsbeschluss

Größer, schneller und mit Kreisel

Mit einem Kreisverkehr zur Erschließung und mit unterirdischer Stromleitung soll das Baugebiet Gmünder Feld größer als geplant kommen. Und das so schnell wie möglich. Gestern stimmte der Ortschaftsrat dem Aufstellungsbeschluss zu, heute wird der Gmünder Gemeinderat darüber entscheiden. weiter
  • 173 Leser
ALBVEREIN WALDHAUSEN

Gänsbergfest war gut

Über zahlreiche Besucher beim Gänsbergfest in Beuren, freute sich der Albverein Waldhausen. Vorsitzender Hermann Geiger konnte wieder einige Wandergruppen aus anderen Ortschaften begrüßen. Während des Essens unterhielt der Musikverein Waldhausen die Besucher. cef weiter
  • 352 Leser
NAHVERKEHR / Zehn Menschen nach Aufzugpanne mit Sauerstoffmasken beatmet - Schienen verziehen sich

Hitze setzt Bahnen und Fahrgästen zu

Die Hitze setzt nicht nur den Menschen erheblich zu, sondern auch den Verkehrsmitteln: Der öffentliche Personennahverkehr in Stuttgart hat mit drastischen Problemen zu kämpfen. weiter
  • 214 Leser
FERIENPROGRAMM / BUND

Häuser für Wespen

Am Kinderferienprogramm beteiligte sich auch der BUND Bopfingen mit einer Nisthilfen-Bastelaktion, an der 25 Kinder teilgenommen haben. weiter
  • 231 Leser

Im Sommerloch

VON JÜRGEN STECK
Über allen Wipfeln ist Ruh'. Gilt für Nachtschwärmer wie Politiker. Abgesehen vom Sommerloch-Stoppelhopser, der, dieweil die Katz aus dem Haus ist, jetzt auf dem Tisch tanzend Vorschlag um Vorschlag glaubt äußern zu müssen. Weniger Ferien etwa für Lehrer, einer dieser: für die Katz', die Wette gilt. Doch noch einer nutzt die Zeit, wenn Müßiggang wie weiter
  • 169 Leser

Katzenquäler schießt wieder

Mehrere Katzen sind während der vergangenen Monate in Waldhausen einem Schießwütigen zum Opfer gefallen, eine wurde getötet, eine weitere schwer verletzt. Zwischen Samstag und Sonntag schoss der Unbekannte erneut mit einer Luftdruckwaffe geschossen, die sich an den Hinterbeinen erhebliche Verletzungen zuzog. Hinweise auf den Tierquäler nimmt der Lorcher weiter
  • 139 Leser
KINDERHAUS ABTSGMÜND / Die Gemeinde feiert Richtfest

Kinder künftig tagsüber betreut

Das Kinderhaus im Abtsgmünder Baugebiet "Weiheräcker" nimmt Gestalt an. Abtsgmünd will als eine der ersten Gemeinden im ländlichen Raum in die Ganztagesbetreuung einsteigen. Gestern war Richtfest. weiter
  • 192 Leser
PROJEKT / Aktion des Kindergartens in Frickenhofen

Kinder lernen Berufe kennen

"Berufe im Lebensraum der Kinder", so lautet ein Projekt des Kindergartens in Frickenhofen seit Anfang März. Dazu machten die Kinder verschiedene Exkursionen, wie zum Beispiel zur Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann ins Gschwender Rathaus. weiter
  • 115 Leser
RENOVIERT / Schechinger Kirche hat wieder eine ordentliche Kirchturmspitze

Kirchturm wieder komplett

Kurz nach elf Uhr war es gestern vollbracht: Der Kirchturm der katholischen Kirche in Schechingen war wieder vollständig. Nach der Renovierung wurden die Kugel und das Kreuz wieder auf der Spitze angebracht. weiter
  • 169 Leser
STIFTSBUND ELLWANGEN / Neues Programm für zweites Halbjahr

Kleinkunst, Jazz und Vorträge

Der Kulturverein Stiftsbund Ellwangen hat sein Programm für die zweite Jahreshälfte veröffentlicht. Es startet am 6. September mit einem Klassik-Konzert und dem Manfred-Quartett. weiter
  • 145 Leser

KTZV Durlangen: Fest mit Werbeschau

Der KTZV Durlangen veranstaltet am Wochenende ein Gartenfest mit Werbeschau im Bauhof. Das Fest beginnt am Samstag um 18 Uhr mit einer Bierprobe, am Sonntag um 10 Uhr mit dem Frühschoppen. Anschließend ist Gartenfest mit Werbeschau. Es soll unter anderem auch wieder die beliebten Hähnchen vom Grill und nachmittags Kaffee und Kuchen geben. Der Bauhof weiter
  • 232 Leser

Kulturprogramm

Der Stiftsbund Ellwangen hat sein Programm für die zweite Jahreshälfte veröffentlicht. Es startet am 6. September mit einem Klassik-Konzert. Kleinkunst, Jazz, Vorträge und Studienfahrten folgen. Alle Programmpunkte enthält ein Faltblatt, das die Buchhandlung Bucher bereithält. weiter
  • 352 Leser

Mangold-Kunst

SCHAUFENSTER
Die Ausstellung "Alfred Mangold - Malerei und Zeichnungen" in der ehemaligen Grundschule Stadtmitte in Bopfingen ist bis zum 31. August verlängert worden. Die Kunstschau, die die Stadt Bopfingen zum 80. Geburtstag des Künstlers veranstaltet, kann freitags, samstags und sonntags von 10 bis 12 und von 15 bis 17 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung weiter
  • 207 Leser

Millionen im Kreuz

Seit hat der Schechinger Kirchturm wieder Kugel und Kreuz. Das Alter und Stürme hatten eine Reparatur nötig gemacht. Üblich ist es, die Kugel mit Unterlagen über das Zeitgeschehen zu füllen: etwa eine Zeitung und Bilder des Osterbrunnens stecken nun darin. Bei der letzten Renovierung 1981 wurden viele Millionen Mark in der Kugel gefunden - aus dem Inflationsjahr weiter
  • 216 Leser
MÖGGLINGER DORFKINO

Morgen Premiere

Auch dieses Jahr wird das Mögglinger Dorfkino zum Leben erweckt und mit Filmneuheiten soll das Alte Schulhaus wieder belebt werden. weiter
  • 187 Leser
WESPEN / In der Stauferklinik mussten heuer schon viele Opfer von Wespenstichen behandelt werden

Nicht alle fliegen auf Limonade

Kaum sitzt man auf der Terrasse oder dem Balkon und möchte seinen Grillabend genießen, geht es los: Ein unheilvolles Summen liegt in der Luft. Und ehe man sich versieht, ist schon die erste Wespe im Salat oder in der Limonade gelandet. Allgemeine Meinung im Gmünder Raum: In diesem Jahr gibt's viele Wespen. weiter
  • 158 Leser

OB-Antrittsbesuche

Oberbürgermeister Karl Hilsenbek informiert sich in diesen Tagen sowohl in städtischen Einrichtungen als auch bei Institutionen in der Großen Kreisstadt. Gestern besuchte er das Kolping-Bildungszentrum. weiter
  • 242 Leser
FFW OBERKOCHEN / Feuerwehrgerätehaus erweitert und renoviert

Platz zum Anlegen der Montur

Nach fast zehnmonatiger Umbauzeit wurde das erweiterte und renovierte Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Oberkochen durch Bürgermeister Peter Traub und Kommandant Erwin Winter seiner Bestimmung übergeben. weiter
  • 159 Leser
SAV BÖBINGEN / Kinder unterwegs mit Naturschutzwart Ingo Feile

Possierliche Siebenschläfer entdeckt

Dass der Albverein Böbingen nicht nur Wanderungen anbietet, sondern sich auch um den Naturschutz kümmert, dies erfuhren Kinder, die beim Ferienangebot der Ortsgruppe mitmachten. weiter
  • 211 Leser
JUBILÄUM / Krankenpflegeverein besteht seit zehn Jahren

Qualifizierte Pflege

Er hat eine wichtige Lücke in der Versorgung in Iggingen geschlossen: Sein zehnjähriges Bestehen feiert jetzt der Krankenpflegeverein Iggingen. weiter
  • 165 Leser

Renten-Sprechtag

Die Landesversicherungsanstalt Württemberg hält am Dienstag, 19. August von 8.30 bis 11.30 Uhr im Rathaus, Zimmer 119, einen Sprechtag ab. SP weiter
  • 198 Leser
STÄDTEPARTNERSCHAFT / Kinder aus Bopfingen, Russi und Beaumont freuen sich aufs Wiedersehen

Ritterschläge und Abschiedstränen

Neuland hatte der Städtepartnerschafts-Verein mit dem Projekt eines Schüleraustausches von Neun- bis Zwölfjährigen betreten. Nach einer Woche ziehen alle Verantwortlichen ein positives Fazit. weiter
  • 232 Leser
SEEFEST 2003

Rock und Kult am Bucher Stausee

Vier Tage im Jahr ist der Bucher Stausee Schauplatz des größten Seefestes der Region. Vom 7. bis 10. August locken wieder Rock, Kult-Party, Familientag und gemütlicher Festbetrieb in Zelt und Biergarten. weiter
  • 173 Leser
LADENÖFFNUNGSZEITEN / Kunden-Umfrage von Aalen City Aktiv ergibt: Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr, Samstag bis 16 Uhr

Schulterschluss bei Öffnungszeiten

Einheitliche Ladenöffnungszeiten in der Aalener Innenstadt, das ist das Ziel von Aalen City Aktiv (ACA). Gestern gab der Vorstand des Vereins die Ergebnisse einer Kunden-Umfrage zu diesem Thema bekannt. Fazit: In Zukunft soll die Mehrheit der Geschäfte unter der Woche in der City von 9 bis 18 Uhr, am Samstag bis 16 Uhr, geöffnet sein. Und zwar durchgängig. weiter
  • 211 Leser
GUTEN MORGEN

Schwitzen, Männer!

Männerschweiß törnt Frauen an, so steht's in einer Zeitschrift, so verkündet es das Fernsehen. Dazu werden auch Beweise geliefert: Transpirierende Männer im Urlaub, bei der Arbeit oder beim Sport seien sexy, heißt es. Verlockende Duftstoffe machen unwiderstehlich. Ist das wirklich so? Könnte ja sein, dass gewisse Männer unter Druck geraten und von einem weiter
  • 186 Leser

Spaß, Speisen und Textilien

Am letzten Tag ihres Aufenthaltes in Aalen spendierte die CDU den Tschernobylkindern ein Eis und ließ mit ihnen Luftballons steigen. Thomas Wagenblast und Elke-Maria Boelcke waren dabei. Sponsoren des Aufenthaltes: GD Krauss (Waschlappen und Handtücher), "top dress"-Reinigung Groß (saubere Wäsche), Bauernhof Schabel, Röthardt (frische Milch), Aalener weiter
  • 254 Leser
FERIENSPASS NERESHEIM

Spielen und Leben wie zur Zeit Jesus

Für das "Spielen, Basteln und Erleben wie zur Zeit Jesu" der Kolpingsfamilie waren das Gelände um die Evangelische Kirche und der Gemeinschaftsraum in der Kirche wie geschaffen - da standen sich die vier Gruppen mit je 15 Kindern nicht im Wege. Bei der Hochzeit zu Kanaan führte Pfarrerin Friederike Wagner Regie. Die Hochzeitsgäste an einer stattlichen weiter
  • 123 Leser

Spätgotik und Museum in Adelberg

Zu den Kleinodien der Umgebung gehört das Kloster Adelberg. Die Spitalmühle bietet im Sommerferienprogramm eine Halbtagesfahrt am morgigen Donnerstag dorthin an. Start ist um 13 Uhr in der Ledergasse. In Adelberg besichtigen die Ausflügler die spätgotische Ulrichskapelle. Im Anschluss ist eine Führung durch das benachbarte Museum vorgesehen. Anmeldung weiter
  • 183 Leser
KINDERHAUS ABTSGMÜND

Tagsüber betreut

Das Kinderhaus im Baugebiet "Weiheräcker", mit dem Abtsgmünd als eine der ersten Gemeinden im ländlichen Raum in die Ganztagesbetreuung einsteigt, hat Gestalt angenommen. Gestern feierte man Richtfest. weiter
  • 214 Leser
KRIMINALITÄT / Pferde-Schlitzer schlägt wieder zu

Tatort Nenningen

Anwohner hörten die Schreie des Tieres, doch es war zu spät: Der unheimliche Pferde-Schlitzer hat am Montag zum fünften Mal zugeschlagen - diesmal wieder in unmittelbarer Nachbarschaft zum Gmünder Raum. In Nenningen verletzte der Serientäter eine 29-jährige Stute im Genitalbereich. weiter

Thema

Mit Kranzniederlegungen und Schweigeminuten wurde dieses Jahr am 17. Juni bundesweit an den Volksaufstand vom 17. Juni 1953 in der DDR vor 50 Jahren erinnert. In der Hauptstadt würdigten Bundestag und Bundesrat das historische Ereignis in einer gemeinsamen Gedenkstunde. Als Hauptredner sprach Bundespräsident Johannes Rau.PHOENIX (14.45 Uhr) weiter
  • 225 Leser

Thema 17. Juni

Mit Kranzniederlegungen und Schweigeminuten wurde dieses Jahr am 17. Juni bundesweit an den Volksaufstand vom 17. Juni 1953 in der DDR vor 50 Jahren erinnert. In der Hauptstadt würdigten Bundestag und Bundesrat das historische Ereignis in einer gemeinsamen Gedenkstunde. Als Hauptredner sprach Bundespräsident Johannes Rau.PHOENIX (14.45 Uhr) weiter
  • 173 Leser

Tief enttäuscht

Zum Bericht über Robert Gernhardts Lesung im Schloss Fachsenfeld. Muss eine Zeitung bei regionalen Kulturereignissen nur loben, nur Prominentenverehrung betreiben? Kann sie nicht auch schreiben, dass viele Zuhörer über Gernhardts monotone Modulation und schlampig hastige Aussprache tief enttäuscht waren? "Atemlos" lauschten viele wohl nur, um wenigstens weiter
  • 155 Leser

Tobias Lakner ist Pokalsieger

Der KTZV Leinzell hielt seine Jungtierschau. Die Besucher konnten sich dabei von den züchterischen Erfolgen überzeugen. 1. Pokalsieger wurde Tobias Lakner mit Hasenkaninchen, 2. Timo Brecht mit Kleinwidder grau, den besten Wurf hatte Bernhard Kaufmann mit Thüringer, Sonderpreise gingen an Heinrich Wiesenfarth mit Rex blau und Markus Kniesel mit Rheinische weiter

Traktor trifft Verkehrsschild

Auf der B 298 auf Höhe der Abzweigung nach Pfersbach ist ein Traktor-Fahrer nach Angaben der Polizei gegen das Standrohr eines Verkehrsschildes gefahren. Der Unfall hat sich vermutlich am Sonntag beim Wenden oder Rückwärtsfahren ereignet und 500 Euro Schaden verursacht. Das Gmünder Polizeirevier bittet um Hinweise. weiter
  • 297 Leser
SOMMERFEST / Dorfgemeinschaft Honkling

Und rechtzeitig schellte der Wecker

Der Hammellauf-Gewinn bleibt diesmal im Dorf. Beim traditionellen Hammellauf der Dorfgemeinschaft Honkling ging auf der ausgetrockneten Wiese vor dem Dorfheim alles glatt über die Bühne. Zwar zeigte sich der 16 Monate alte Hammel recht bockig - er wird als aufmüpfiger "Jährling" bezeichnet -, doch Karl Kronmüller vom Hugenhof, aus dessen Stall das Tier weiter
  • 124 Leser
PUPPENTHEATER / Zirkus Sardam im Hirschbachbad

Vertunov, der Retter

Großer Andrang herrschte gestern im Hirschbachbad beim "Zirkus Sardam", einem Puppentheaterspiel des Theaters der Stadt Aalen. weiter
  • 168 Leser
ERFINDER / Philipp Ritter entwickelt neue Gewebesysteme für den Insassenschutz in Autos

Vom Konfektionsgarn zum Airbag-Patent

Philipp Ritter ist ein Exot bei TRW Occupant Restraint Systems, die sich mit Insassenschutzsystemen um die Sicherheit der Autofahrer bemühen. Er ist der einzige Textiler unter den rund 1800 Mitarbeitern des Alfdorfer Automobilzulieferers. weiter
  • 371 Leser
FERIENPROGRAMM / Museen im Ostalbkreis bieten interessantes Sommerprogramm an

Von der Bauernolympiade bis zum Alamannenfieber

Auch in diesem Jahr haben sich viele Museen im Ostalbkreis wieder ein abwechslungsreiches Programm für die Sommerferien einfallen lassen. Ob Fahrrad-Rallye, Bauernolympiade oder Museumsnacht - es ist für jeden Geschmack und für die ganze Familie etwas dabei. weiter
  • 170 Leser

Vorfahrt missachtet

6500 Euro Schaden entstanden am Montag beim Zusammenstoß zweier Autos bei Bartholomä. Ein Verkehrsteilnehmer hatte die Vorfahrtsregelung nicht beachtet. Er war um 17.40 Uhr von Böhmenkirch kommend auf die Landesstraße Richtung Heubach eingebogen und hatte dabei ein von rechts kommendes Auto übersehen. weiter
  • 263 Leser
AKTION SCHNUPPERSPORT / Wakeboard-Event am 19. August in Gundelfingen

Wackeliger Spaß auf einem Brett

In den USA ist Wakeboarding längst ein Event der Spitzenklasse, in Deutschland immer noch ein Geheimtipp. Die SchwäPo bietet ihren Lesern jetzt die einmalige Gelegenheit in diesen Funsport hineinzuschnuppern. Am 19. August geht es mit Wakeboard-Trainer Bobby Krapp auf den Fetzer-See bei Gundelfingen. weiter
REISE / Jugendfußballer des TSV Großdeinbach bei Turnier in der englischen Partnerstadt Barnsley

Wacker geschlagen im Mutterland des Fußballs

Jugendfußballer des TSV Großdeinbach folgten zum zweiten Mal der Einladung des Darfield Longbow Football Club aus Gmünds englischer Partnerstadt Barnsley. Geselliges Beisammensein, interessante Ausflüge und ein spannendes Fußballturnier erlebten die Deinbacher mit ihren englischen Freunden. weiter
  • 152 Leser

Waldhausen-Beuren morgen gesperrt

Wegen Belagsarbeiten ist die Landesstraße 1080 zwischen Waldhausen und Beuren am Donnerstag, 7. August, tagsüber von 7.30 bis 15.30 Uhr für den allgemeinen Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Umleitungsstrecke führt über Elchingen - Hohenlohe und umgekehrt. SP weiter
  • 366 Leser

Wanderung ins untere Remstal

Der Gschwender Albverein unternimmt am Sonntag eine Ganztageswanderung ins untere Remstal. Die Wanderer treffen sich um 9.15 Uhr am Marktplatz in Gschwend und starten in Fahrgemeinschaften. Wanderführer ist Günter Schmider, die Strecke 12 Kilometer lang. Rucksackvesper wird empfohlen. Außerdem kann man sich noch für die Wanderwoche vom 21. bis 27. September weiter
  • 137 Leser
STADTFÜHRUNG / Auf der Spur der Ellwanger Brunnen

Wasserspender erzählen Geschichten

Der Brunnen ist der Ort, an dem das Leben blüht, sagte einst Giorgio Giolia. Um 1700 kam in der Ellwanger Kernstadt auf wenige Häuser jeweils eine Wasserstelle. Es gab sieben große Hauptbrunnen, dazu mehr als 30 kleinere. Annette Bezler führte kürzlich auf den Spuren der Brunnen durch die Stadt. weiter
  • 236 Leser

Wein mit Musik als besonderer Würze

Auch in diesem Jahr verleiht eine ausländische Musikgruppe der Weinserenade des Weingutes Kuhnle in Strümpfelbach an allen drei Festtagen eine besondere Würze. Als musikalische Gäste bringt die Handorgelgruppe Waser aus Beckenried am Vierwaldstätter See (Schweiz) einen internationalen Akzent ein. Dazu spielen am Samstag die Stuttgarter Saloniker und weiter
  • 199 Leser
PFARRKIRCHE OHMENHEIM / Künstlerin gewann den Wettbewerb

Weißer Marmor im barocken Chor

Die Kunstkommission der Diözese Rottenburg hat jetzt ihre Empfehlung für die drei vorgelegten Modelle der Künstler Michaele Fischer (Auenstein-Ilsfeld), Herbert Gösser (Oberndorf) und Rudolf Kurz (Ellwangen) abgegeben. weiter
  • 190 Leser

Weltbewegend

Hausmädchen in Dakar: Die 13-jährige M'Baké ist eines von ungefähr 15.000 Hausmädchen in Dakar im Senegal. Neun Stunden arbeitet sie täglich für die Familie N'Gom, bereitet das Essen vor, wäscht, putzt und passt auf das Baby auf. Einen Ausgleich findet sie in der Abendschule und in einem Theaterprojekt, dessen Ziel es ist, die Hausmädchen von Dakar weiter
  • 217 Leser

Weltbewegend

Hausmädchen in Dakar: Die 13-jährige M'Baké ist eines von ungefähr 15.000 Hausmädchen in Dakar im Senegal. Neun Stunden arbeitet sie täglich für die Familie N'Gom, bereitet das Essen vor, wäscht, putzt und passt auf das Baby auf. Einen Ausgleich findet sie in der Abendschule und in einem Theaterprojekt, dessen Ziel es ist, die Hausmädchen von Dakar weiter
  • 188 Leser
FERIENPROGRAMM LAUCHHEIM / "Zauberei und Hexentanz" mit der Liederkranz-Theatergruppe

Windhose besucht Zauberlehrlinge

Als ungebetener Gast sorgte ein Windhose auf dem Bolzplatz vor der Hülener Schule für kurze Turbulenzen, was aber die Kreativität von über 120 Kindern nicht beeinträchtigte. weiter
  • 187 Leser

Windhose im Zelt

Eine Windhose hat am Montagnachmittag ein Festzelt zum Einsturz gebracht. Die Veranstalter hatten dabei noch Glück, denn das Fest war bereits vorbei und das Zelt somit menschenleer. Die Windhose wurde auch bei Lauchheim beobachtet. weiter
  • 476 Leser

Windhose wütet im Festzelt

Eine Windhose hat in Bopfingen-Trochtelfingen an einem Festzelt erheblichen Schaden angerichtet. Die Veranstalter hatten dabei noch Glück im Unglück: Denn das Wetterphänomen tauchte erst am Montagnachmittag auf. Zu diesem Zeitpunkt war das Fest bereits beendet, das Zelt war menschenleer. Es entstand ein Sachschaden von 2000 Euro.>(Foto / Text: PD) weiter
  • 226 Leser

Wochenmarkt fällt aus

Wegen der Hitzewelle muss der Igginger Wochenmarkt am Freitag, 8. August, ausfallen. Je nach Wetterlage findet der Wochenmarkt ab nächsten Freitag wieder wie gewohnt von 11 Uhr bis 17 Uhr vor dem Rathaus statt, so eine Pressemitteilung. weiter
  • 278 Leser
UMWELT / Müssen die Balance zwischen den Wünschen der Beteiligten und dem gemeinsamen Ziel erreichen

Worauf es jetzt ankommt

Es kommt in erster Linie auf uns selbst an. Das ist die wesentliche Erkenntnis. weiter
  • 142 Leser
OBST UND GARTENBAUKLUB

Zeltfest mit Kinderzug

Am kommenden Sonntag, 10. August veranstaltet der Obst-und Gartenbauverein Hüttlingen wieder sein Zeltfest im Gartencenter Schmid bei der Straubenmühle. Los geht's am Sonntag mit einem reichhaltigen Mittagessen, gefolgt von Kaffee und Kuchen. Ein Attraktion dürfte am 13 Uhr das Kinder-Zügle sein, mit dem man durch das Gartencenter gondeln kann. Ko weiter
  • 227 Leser
EUROPÄISCHE KIRCHENMUSIK / Direktorium und Stadt ziehen Bilanz

Zufrieden mit "Visitenkarte"

"Sattsam zufrieden" ist Oberbürgermeister Wolfgang Leidig mit dem Verlauf des Festivals "Europäische Kirchenmusik". Leidig präsentierte gestern mit dem Direktorium Zahlen und Bewertungen des nunmehr 15. Festivals. weiter
  • 192 Leser

Zwei Autos ramponiert

Autobesitzer mussten in der Gutenbergstraße leidvolle Erfahrungen machen. In der Nacht zum Samstag brach ein Unbekannter den Frontscheibenwischer eines Autos ab und zerkratzte die Motorhaube. Ein Autofahrer riss am Sonntag um 23.15 Uhr im Vorüberfahren den Außenspiegel eines geparkten Wagens ab. Hinweise an die Gmünder Polizei. weiter
  • 271 Leser

Regionalsport (5)

SCHWIMMEN / Junioren-Europameisterschaften in Glasgow

Erster seit 30 Jahren

Mit einem Finalplatz, einem knapp verpassten Finale und einem Halbfinale im Gepäck kehrte Florian Abele vom SV Gmünd von den Junioren-Schwimm-Europameisterschaften in Glasgow zurück. weiter
  • 163 Leser
LEICHTATHLETIK / Iris Eberhard feiert beim "Festival olympique de la jeunesse europeénne" ihren ersten internationalen Einsatz

Hauch von Olympia weht durch Paris

Zwei Olympische Medaillen hat sie schon. Dabei feiert Iris Eberhard heute erst ihren 16. Geburtstag. Glückwunsch zu beidem. Die Gmünder Gymnasiastin zählt zu Deutschlands hoffnungsvollstem Leichtathletik-Nachwuchs. weiter
  • 173 Leser
SCHIESSEN

Liga mit neuem Gesicht

Die Sportpistolen-Bezirksliga im Bezirk Mittelschwaben bekommt ab der im September beginnenden Saison 2003/2004 ein völlig neues Gesicht. weiter
  • 222 Leser
FUSSBALL

Ohne Kuhn in Köngen

Der FC Normannia Gmünd tritt morgen um 19.30 Uhr zur zweiten WFV-Pokal-Runde in Köngen an. Fehlen werden Trainer Zorniger dabei seine Akteure Kuhn, Vulcano und Bergheim. weiter
  • 158 Leser
LEICHTATHLETIK / Deutsche Seniorenmeisterschaften

Volkert holt Titel

Nicht nur Jan Titze kann in der LG Staufen hoch springen. Auch die älteren Semester haben's nicht verlernt. Bei den deutschen Seniorenmeisterschaften II in Schweinfurt holte sich Jürgen Volkert in der Altersklasse M 65 den Hochsprung-Titel mit 1,51 m. weiter
  • 164 Leser

Leserbeiträge (2)

Dank an den "Spion"

Zur Anerkennung des Theaters der Stadt Aalen: Der "Spion" hat den Aalener Gemeinderat Manfred Häußler mit dem römischen Senator Marcus Porcius Cato, genannt "Cato der Ältere", verglichen. Dieser Vergleich mag für Häußler zwar ein Kompliment sein, ob der alte Cato darüber so glücklich wäre, mag offen bezweifelt werden. Dennoch sei dem "Spion" gedankt, weiter
  • 824 Leser

Fachwissen ist gefragt

Zum Thema "Tauben in der Innenstadt": Dass die große Anzahl der verwilderten Haustauben für die Innenstadtbewohner eine Belästigung darstellt, steht außer Frage. Doch die Art der Berichterstattung bedarf dringend einer Korrektur. Was haben die Betroffenen der Innenstadt bisher dagegen getan? Geschimpft, beschimpft und die Himmelsbotin (die Taube) zum weiter
  • 774 Leser