Artikel-Übersicht vom Montag, 11. August 2003

anzeigen

Regional (35)

25 Jahre bei Schüle

Dietmar Hiller und Klaus Röhrle feierten am 1. August Jubiläum. 25 Jahre sind sie bei der Firma Julius Schüle Druckguss in Schwäbisch Gmünd. Hiller ist im August 1978 in die Firma eingetreten und hat seine Ausbildung zum Werkzeugmacher abgeschlossen. Seither setzt er sein umfangreiches Wissen in der Formenmontage ein und betreut auch die Auszubildenden weiter
  • 127 Leser

25 Jahre bei Woha

Ein Jubiläum feierte Wilma Helmer : 25 Jahre ist sie im Kaufhaus Woha beschäftig. Sie begann als Auszubildende in der Strumpfwarenabteilung und wurde als Verkäuferin übernommen. Sie engagiere sich mit viel Fleiß und Fachwissen und werde von den Kunden als Beraterin wegen ihrer freundlichen Art sehr geschätzt, so Woha. weiter
  • 359 Leser
SONNENWOCHEN / Schmucklilien, Aktionen und Geschenke auf dem Marktplatz kommen bei der Bevölkerung gut an

70 Läden haben am Samstag länger offen

Die gelben Stellwände leuchten den Besuchern auf dem Marktplatz am Samstag hell entgegen. Auf diesen machen der Handels- und Gewerbeverein und die Touristik & Marketing GmbH (T & M) auf die längeren Öffnungszeiten in der Stadt aufmerksam. Eine weitere Aktion zu den Gmünder Sonnenwochen. weiter
  • 107 Leser

Abschlussfest in Ruppertshofen

Bei einer netten Feier bekamen die Absolventen des Berufsvorbereitungswerkes Jugendhilfe in Ruppertshofen am Samstag ihre Zeugnisse. Die Jugendlichen bereicherten das Programm zum Abschluss des Berufsvorbereitungsjahres mit der gelungenen Aufführung des Theaterstückes "Romeo und Julia". weiter
  • 219 Leser

Affe auf der Bundesstraße

Ein Affe auf der Flucht sorgte am Samstag kurzfristig für Aufregung auf der B 29. Das Tier war aus einem Zirkus im Benzfeld geflüchtet. Bis der Affe eingefangen war, kam es zu leichten Verkehrsstörungen. weiter
  • 228 Leser
ESSINGER ROCK'N'DANCE NIGHTS / "Die Geheimräte" und "Die Rübennasen" in Essingen bieten am Hirtenteich zwei Tage Spaß pur

Als der Hirtenteich bebte. . .

Die beiden Essinger Vereine "Die Geheimräte" und "Die Rübennasen" hatten sich zusammengetan und ließen bei den ersten Essinger "Rock'n'Dance Nights" das Skizentrum Hirtenteich mal so richtig abrocken. weiter

Anzahl der Blutspenden sinkt

Das Deutsche Rote Kreuz benötigt zurzeit täglich 50 Frauen und Männer zusätzlich, die Blut spenden. Gelegenheit dazu bietet sich bei der nächsten Aktion des DRK am Dienstag, 12. August, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Schechinger Gemeindehalle. "Seit Wochen sinkt die Anzahl der Blutspenden dramatisch", erklärt der DRK-Blutspendedienst. Alle Erstspender weiter
  • 109 Leser

Auf Splitt ins Schleudern geraten

Hoher Sachschaden entstand bei einem Unfall bei Frickenhofen. Eine 44-jährige Autofahrerin war in Richtung Frickenhofen unterwegs. Wegen Splitts auf der Straße kam sie jedoch ins Schleudern, geriet auf die Gegenfahrbahn und kam nach rechts von der Fahrbahn ab, streifte einen Baum und prallte auch noch gegen das Hoftor eines dortigen Anwesens. Verletzt weiter
  • 100 Leser

Baby wickeln leicht gemacht

Ein Baby baden, wickeln oder anziehen? Kein Problem, wenn man's kann, sagt das Team vom Margaritenhospital. Und bietet einen zweitägigen Kurs an, bei dem man diese Dinge an zwei Abenden jeweils ab 19.30 Uhr gezeigt bekommt. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Paar fünf Euro, nächster Termin ist am Mittwoch, 2. September und eine Woche später am 9. September. weiter
  • 100 Leser

Betrunken aufs Münster

Ein Betrunkener 42-Jähriger kletterte am Samstagabend aufs Baugerüst am Münster und zwar bis ganz nach oben, 42 Meter hoch. Beherzt eingreifende Polizisten retteten den Mann aus der schwindelerregenden Höhe und verhinderten so Schlimmeres. Einen Grund für seinen Übermut habe der Mann nicht angeben können, so die Polizei. Dieser dürfte jedoch im übermäßig weiter
  • 148 Leser

Burger für Erstspender

Das Deutsche Rote Kreuz benötigt dringend Blutspenderinnen und Blutspender für die Blutspendeaktion am Montag, 1. September, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Bettringer Uhlandhalle. Jeder gesunde Mitbürger zwischen 18 und 68 darf spenden, so das DRK. Erstspender erhalten von Burger-King einen Gutschein für ein Whopper-Menü. Alles, was man beim ersten weiter
  • 134 Leser
SAGEN / Ernst Kittel erzählt: "Das Klopferle vom Rechberg"

Draußen vor der Tür

Ein Ritter, eine Frau, ein Hund und eine Todeswarnung. Das ist der Stoff, aus dem die "Klopferles-Sage" gestrickt ist. Ernst Kittel, Leiter der Gmünder Theaterwerkstatt erzählt die Geschichte. weiter
  • 114 Leser
URLAUB / Bombendrohung in Spanien und Waldbrände in Portugal

Ferien mit Nervenkitzel

Die Reiselust der Gmünder ist ungebrochen. Trotz Waldbränden in Portugal und Frankreich oder Bombendrohungen in Spanien fahren die Gmünder immer noch gerne dorthin in Urlaub. Dies ergab eine GT-Umfrage bei verschiedenen Reisebüros. weiter
  • 109 Leser

Flüchtendes Rind erschossen

Anscheinend beim Anblick des Schlachthofes flüchteten zwei Rinder in der Remsstraße vom Viehanhänger. Eines musste die Polizei erschießen, weil es sich auf Bahngleisen davon machen wollte. Das andere konnte gefangen werden. Der Bahnverkehr wurde für 15 Minuten lahm gelegt. weiter
  • 182 Leser

Ganz eigene Schildmützen

Einen Spiel- und Bastelnachmittag erlebten die kleinen Besucher des Gottesdienstteams im Gemeinderaum der Mariä-Namen-Kirche in Degenfeld. Die Kinder werkelten voller Eifer an an kreativ bemalten Schildmützen mit verschiedensten Motiven. Nach allerlei Spielen beendeten sie den Nachmittag mit einem Grillfest. weiter
  • 240 Leser
KIDSTOWN / Beim "Tag der offenen Türe" zeigen die Bewohner Eltern, Geschwistern und anderen Besuchern, wie die Kinderstadt in Heubach funktioniert

Herausgeputzt und von der besten Seite

"Kidstown - Tag der offenen Tür - Eltern haften für ihre Kinder." Gleich beim Betreten der Heubacher Kinderspielstadt Kidstown wurde den Besuchern beim Tag der offenen Tür am Samstag klar, dass hier nicht die Erwachsenen, sondern die Kinder das sagen haben. weiter
SG BETTRINGEN / Tischtennis-Cracks im Süd-Schwarzwald

Herrliche Tage in rustikalem Ambiente

Der Ausflug der Tischtennis-Abteilung der SG Bettringen führte 24 gutgelaunte Tischtennis-Spieler und -Spielerinnen der SGB mit ihren Familien heuer in den schönen Schwarzwald. Genauer: nach Wieden im südlichen Teil des Schwarzwaldes. weiter
  • 134 Leser

Im Schatten des Waldes

Eine heimische Wanderrunde wird am 13. August angeboten. Um 14 Uhr geht's vom Markplatz Gschwend zum Dorfheim Honkling. Dort führt die Wald-Wanderrunde durch den Straßenwald, über den Dietenberg und in Schleifen entlang des Rauhenzainbaches nach Honkling. Die Familie Kaufmann will die schönsten Ausblicke zeigen. Je nach Witterung wird die Wanderung weiter
  • 125 Leser
BRAND / Aus bislang ungeklärter Ursache gerät ein Haus in Pfersbach in Brand

Kampf gegen das Feuer und die Hitze

Schaden in Höhe von einer viertel Milion Euro entstand bei einem Brand gestern Nachmittag in Pfersbach. Verletzt wurde offenbar niemand. Jedoch hatten die Feuerwehrleute - neben dem Feuer - mit der großen Hitze zu kämpfen. weiter
  • 100 Leser

Klagen über Rauchschwaden

In der jüngsten Zeit häuften sich Klagen über übel riechenden Rauch, vor allem aus den Neubaugebieten, so die Bartholomäer Gemeindeverwaltung. Sie weist darauf hin, "dass es verboten ist, Kunststoffe, Haus- und Restmüll zu verbrennen". weiter
  • 220 Leser

Kradfahrer schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein Motorradfahrer am Samstag um 10.55 Uhr. Der 21-Jährige war auf der B 298 von Spraitbach her unterwegs. An einer Kreuzung missachtete ein Autofahrer die Vorfahrt des Motorradfahrers, so dass es zum Unfall kam. Der Krad-Lenker wurde schwer verletzt und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Bis der Krankenwagen weiter

Kriminell unterwegs

In falscher Richtung fuhr ein 20-jähriger Radler in der Buchstraße und prallte gegen ein Auto. Gegenüber der Polizei gab der offenbar unter starker Alkoholeinwirkung Stehende falsche Personalien an. Zudem fanden die Beamten gestohlene Gegenstände bei ihm. weiter
  • 389 Leser
HHC SCHWÄBISCH GMÜND / Eisenbahnromantik und ein heißer Ausflugssonntag

Labsal im tiefen Stollen

Hätten sie gewusst, dass dieser Sonntag einer der heißesten dieses Jahres werden würde, wären die aktiven und passiven Mitglieder des Handharmonika Clubs Schwäbisch Gmünd vielleicht lieber ins Freibad gegangen. So aber starteten 22 noch ein wenig verschlafene, aber gut gelaunte HHCler um kurz nach halb neun ihre Tour in Richtung Nördlingen. weiter
  • 119 Leser

Polizei: Vandalen unterwegs

Zwei Mal seien in Heubach "die Vandalen" unterwegs gewesen, berichtet die Polizei. In der Nacht Mittwoch trugen Unbekannte Täter eine schwere Sitzbank zu einem Fenster der Mörikeschule und schlugen damit eine Scheibe ein. Am Eingang warfen sie einen Blumenkübel um rissen die Pflanzen heraus. Außerdem wurde ein Schild mit Aufschrift "Heubach" aus der weiter

Radfahrer tödlich verletzt

Tödlich verletzt wurde am Samstag gegen 16.30 Uhr ein 70 Jahre alter Radfahrer zwischen Reichenbach und Holzleuten. Er war gegen den Bordstein gefahren und gestürzt. Der Radfahrer, der keinen Helm trug, prallte mit dem Kopf auf die Fahrbahn und zog sich dabei schwerste Verletzungen zu, denen er noch an der Unfallstelle erlag. weiter
  • 252 Leser

Ruhestörungen am laufenden Band

Von Ruhestörungen "am laufenden Band" berichtet die Polizei. "Immer rücksichtsloser werden einige Bürger im Revierbereich Gmünd", berichten die Beamten. Die Polizei habe allein in der Nacht zum Samstag elf Mal einschreiten müssen, weil Ruhestörungen in der Nachbarschaft gemeldet worden seien. Verursacher seien überwiegend Jugendliche, die "lärmend durch weiter

Stadtbibliothek light?

"Die Stadt muss sparen: an manchen Ecken mehr als an anderen Enden. Für die Stadtbibliothek, die immerhin den Spitzenplatz im Bereich Wirtschaftlichkeit unter 200 Bibliotheken einnimmt (und im Vergleich auch sonst sehr gut abgeschnitten hat), bedeutet dies massive Stellenkürzungen. Als regelmäßige und sehr zufriedene Nutzerin dieser Einrichtung frage weiter
  • 108 Leser
DORFGEMEINSCHAFT / Tierhaupten richtet Sitz-Rasenmäher-Rennen mit pfiffigen Schikanen aus

Tollkühne Rasenmäher

Nein, an Ideen mangelt es den Mitgliedern der Tierhauptener Dorfgemeinschaft wahrlich nicht. "Heuer gibt es nicht viel zu mähen, so sind wir auf dieses Rennen gekommen", erläuterte Organisator Oliver Link den pfiffigen Einfall. weiter
  • 106 Leser

Verletzter bedroht Polizisten

Zu einer Messerstecherei kam es am Sonntag vor einer Gaststätte beim Güterbahnhof in den frühen Morgenstunden. In deren Verlauf erlitt ein 42-Jähriger eine Stichverletzung am Bein. Beim Eintreffen der Polizei bedrohte der Verletzte die Polizisten selbst mit einem Messer. Die Ermittlungen dauern an. weiter
  • 262 Leser
CARITAS / Positive Bilanz des Patenprojektes

Wichtige Schritte

Das Projekt "Patenschaften für arbeitslose Jugendliche", angeregt von der Agenda 21 und angeboten von der Caritas Ost-Württemberg, ist offiziell beendet. Die Erfahrungen daraus werden jetzt vorgestellt. weiter
  • 113 Leser

Wie war der Schlussverkauf?

Kurze Hosen, T-Shirts und luftige Sommerkleider sind ausverkauft. Schwäbisch Gmünder Einzelhändler zeigen sich zufrieden über den am Samstag beendeten Sommerschlussverkauf. Die meisten wollen ihn auch behalten, wie eine Umfrage ergab. weiter
  • 101 Leser

Wieder ein Sport-Spaß

Das Programm steht und wird demnächst der Öffentlichkeit vorgestellt: Am 13. September präsentieren Oberbürgermeister Wolfgang Leidig, der Stadtverband-Sport-Vorsitzende Christian Kemmer und GEK-Chef Dieter Hebel den neuen "Günder Sport-Spaß", ein kostengünstiges Sport-Angebot für Herbst und Winter. weiter
  • 241 Leser

Wippidu geht Grillen

Das Eltern-Kinder-Zentrum Wippidu bietet am kommenden Mittwoch, 13. August, eine Veranstaltung. Treffpunkt ist um 17 Uhr bei der Firma Grau in Straßdorf. Es geht auf der ehemaligen Eisenbahn-Trasse nach Wäschenbeuren zum Grillen beim Abenteuerspielplatz. weiter
  • 234 Leser
THW / Traditioneller Hock diesmal mit Gästen aus Selbitz

Zur Bar über den Steg

Vor einem Jahr wateten acht Helfer des Gmünder THW im 430 Seelen-Dorf Selbitz bei Wittenberg durch Wassermassen. Am Wochenende bekräftigten Flutopfer und Helfer ihre neu entstandene Freundschaft beim Hock des THW in Gmünd. weiter
  • 117 Leser

Regionalsport (8)

FUSSBALL / WFV-Pokal - FCN siegt souverän 4:0 (1:0) und steht in Runde vier

90 Minuten dominiert

Mit einem souveränen 4:0-Sieg zog Verbandsligist FC Normannia Gmünd in die vierte Runde des WFV-Pokals ein. Das Team von Alex Zorniger beherrschte den Gastgeber aus Feuerbach über 90 Minuten klar. weiter
  • 116 Leser
MOUNTAINBIKE / Bundesliga Cross Country

In den Top Ten

In St. Märgen wurde der dritte Lauf zur Bundesliga-Rennserie ausgetragen. Die Straßdorferin Nina Kunz trotzte der Hitze und fuhr als achte Fahrerin ins Ziel. weiter
FUSSBALL / Regionalliga - Konzentration des VfR Aalen richtet sich nun auf das Heimspiel gegen Schweinfurt

Junge Truppe muss Lehrgeld zahlen

Blendend war die Stimmung im Saarbrücker Ludwigsparkstadion nach dem Regionalligaspiel zwischen dem 1. FC Saarbrücken und dem VfR Aalen. Allerdings nur bei den Hausherren, denn die Ostälbler schlichen nach dem 1:5 mit hängenden Köpfen vom Platz. weiter
  • 120 Leser
TENNIS / Herren 40

Niederlage

Die Herren 40 des TC Aalen mussten sich gestern im Halbfinale der Deutschen Mannschaftmeisterschaft dem TTC Neufinsing (Bayern) geschlagen geben: Beim Stand von 3:5 nach zwei beendeten Doppeln war das Ergebnis klar. weiter
  • 201 Leser
SCHACH / 1. Freiluft-Blitzturnier - Gmünder im Hitze-Blitzen siegreich

Pohl distanziert das Feld

Zum Auftakt der Freiluft-Blitzturniere der Schachgemeinschaft Gmünd 1872 versammelten sich auf der Terrasse des Café Pavillon 16 Schachspieler. Bei tropischen Temperaturen ging es auch auf den Brettern heiß zu, wobei Walter Pohl das Hitze-Blitzen am besten beherrschte. weiter
  • 129 Leser
FUSSBALL / WFV-Pokal

Raaf trifft

Der Heidenheimer SB steht in der vierten Runde des WFV-Pokals. Mit 5:4 (2:2, 0:1) bezwang der HSB den SSV Reutlingen im Elfmeterschießen. Torschützen in der regulären Spielzeit waren Radojevic und der Gmünder Alexander Raaf. weiter
  • 227 Leser