Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 27. August 2003

anzeigen

Regional (100)

Aus einem Hof in der Edmund-Kohler-Straße in Wasseralfingen wurde zwischen Sonntag Abend, 22 Uhr, und Montag, 15 Uhr, ein Pkw-Anhänger, Marke Heinemann, mit dem Kennzeichen AA-AZ 549 entwendet. Der Anhänger hat einen Stahldeckelaufsatz. Bereits in der Nacht zum Samstag wurde aus dem gleichen Hof ein Benzin-Rasenmäher der Marke Tecumseh, Farbe gelb mit weiter
  • 164 Leser
Nach fünfmonatiger Bauzeit hat der Tennisclub Ebnat seinen Erweiterungsbau im Rahmen einer kleinen Einweihungsfeier in Betrieb genommen. Nachdem ein größerer Wasserschaden im Untergeschoss eine Neuplanung und Vergrößerung des Sanitärbereiches erforderte, entschloss man sich kurzerhand, im darüber liegenden Erdgeschoss das Vereinsheim um einen Wintergarten weiter
SOMMERINTERVIEW / Fraktionsvorsitzender der Grünen/Bündnis 90, Michael Fleischer

"Manchmal ist es ein Drahtseilakt"

Die Grenzen der öffentlichen Beratungen kommunalpolitischer Themen waren Schwerpunkt des Interviews mit dem Fraktionsvorsitzenden der Grünen im Aalener Gemeinderat, dem Rechtsanwalt Michael Fleischer. Das Gespräch führte SchwäPo-Chefredakteur Rainer Wiese. weiter
  • 143 Leser

"Partner Promenade" beim Square Dance

Wie Igel im Quadrat tanzen, durften Kinder im Rahmen des Ferienprogramms kennen lernen. Der Hüttlinger Square Dance Club "The Hedgehogs" mit seinen 60 Mitgliedern besteht seit 1989. Der Vorsitzende Bruno Köder ist stolz auf seinen sehr jungen Club mit 13 Jugendlichen unter 18 Jahren. Mit einem erfahrenen Tänzer an ihrer Seite lauschten die Kids und weiter
  • 242 Leser
KRIMINALITÄT / Mann schießt nach Streit auf Frau

42-jährige Imbiss-Wirtin schwebt in Lebensgefahr

An einem Imbissstand in Zuffenhausen hat ein Mann am Montag um 21.45 Uhr im Laufe einer Auseinandersetzung mehrere Schüsse auf die 42-jährige Betreiberin des Imbissstandes abgegeben. weiter
  • 113 Leser
KONTAKTSTELLE FRAU UND BERUF / Gruppenberatungen für Wiedereinsteigerinnen

54 Frauen nutzten die Chance

Kaum zu glauben diese Zahlen: Erst seit wenigen Wochen gibt es das Angebot und schon haben 54 Frauen es genutzt. In Aalen, Ellwangen, Gmünd, Heidenheim und Giengen kam sie gleichermaßen gut an, die Gruppenberatungen für Wiedereinsteigerinnen. weiter
  • 154 Leser
EBNATER ALTERSGENOSSEN / Viertägiger Ausflug nach Südtirol und Oberitalien

60 und kein bisschen müde

Kein bisschen müde, sondern quicklebendig und lebensfroh präsentierten sich Ebnats Sechziger bei einem erlebnisreichen viertägigen Ausflug nach Südtirol und Oberitalien. Auf dem Programm standen unter anderem eine Schifffahrt auf dem Gardasee, eine fröhliche Weinprobe, ein Besuch von Maria Weißenstein sowie eine Fahrt in die herrliche Bergwelt der Dolomiten. weiter
LIMES-THERMEN / Besuch

Aalener Bad als Vorbild für Japan

Eine Delegation des japanischen "Forum on Thermalism", darunter auch ein Regierungsvertreter und ein Chefarzt, hat gestern die Limes-Thermen Aalen besucht. weiter
  • 138 Leser
HÄRTSFELD-MUSEUMSBAHN / Broschüre von Jürgen Ranger über die 90-jährige Dampflok 12

Alte Dame vor Schneidbrenner bewahrt

Zum 90. Geburtstag der Dampflokomotive 12 hat Jürgen Ranger, Pressewart des Härtsfeld-Museumsbahn-Vereins (HMB), eine Broschüre über diese Museumslok herausgebracht. weiter

Altpapiersammlung in Rotenbach

Der Gesangverein Frohsinn Rotenbach und die Sportgruppe SGL sammeln am Samstag, 30. August, in Rotenbach, der Ölmühle und dem Sandfeld gemeinsam Altpapier. Es wird gebeten, das Altpapier am Samstag ab 8 Uhr am Straßenrand bereitzustellen. Das Altpapier kann auch zwischen 9 und 11 Uhr am Container beim Gasthaus "Linde" abgegeben werden. SP weiter
  • 273 Leser
STADTFÜHRUNG / 29 Personen interessierte Historie

Auf "Hexenprozession"

Der Neresheimer Stadtführer Helmut Ledl durfte sich freuen. Eine historische Stadtführung mit 29 Teilnehmern gab es noch nie. Auch etliche Besucher aus dem nahen Bayern waren gekommen, die sich für Neresheimer Historie interessierten. weiter
  • 146 Leser
AUS DER GESCHÄFTSWELT

Auszeichnung für Weleda in Gmünd

Blick in eine Firma: Die Kleinen basteln in der betriebseigenen Waldorf-Kindertagesstätte; die Führungskräfte schulen sich in sozialer Kompetenz; Erziehungszeiten werden gerne gewährt; und Teilzeitbeschäftigung? - kein Problem! Ein Wunschtraum? Nein, Wirklichkeit: Jedenfalls für die Mitarbeiter der Weleda AG in Schwäbisch Gmünd. Für diese und weitere weiter
  • 120 Leser

Auto gegen Bagger

Die Landesstraße von Gschwend in Richtung Rotenhar befuhr eine 41-jährige Autofahrerin am Montag gegen 7.10 Uhr. Durch die Sonneneinstrahlung übersah sie einen vor ihr fahrenden Bagger und fuhr auf diesen auf. Anschließend kam sie ins Schleudern und nach links von der Fahrbahn ab, wo sie noch einen Leitpfosten überfuhr. Die Verursacherin wurde beim weiter
  • 203 Leser

Babypflege lernen

Damit aus Badestress Badespaß wird, damit Windelnwechseln nicht zur schweißtreibenden Arbeit wird, veranstaltet das Margaritenhospital am 17. und 24. September entsprechende Kurse. Infos und Anmeldungen in der Neugeborenen-Station (07171)9123360. weiter
  • 301 Leser
FISCHEREIPRÜFUNG

Bald anmelden

Wie die Angler- und Gewässerschutzvereinigung Westhausen mitteilt, wurde die Anmeldemöglichkeit für die Fischereiprüfung auf den 1. September verlängert; Unterlagen zur Anmeldung sind im AAM-Westhausen, Telefon (07363) 921898 erhältlich. Der Vorbereitungslehrgang findet am 9. September um 19 Uhr in der "Sonne" in Westhausen statt. Der Termin der staatlichen weiter
  • 188 Leser

Bauernmarkt und Dorfhock

Der Sommer liefert eine reiche Palette an Selbsterzeugnissen aus Obst- und Gemüsegarten. Eine Gelegenheit, diese selbst zu vermarkten, bietet der Bauernmarkt beim Dorfhaus in Mittelbronn am Samstag, 30. August, von 9.30 bis 11.30 Uhr. Am Sonntag, 31. August, ist ab 10.30 Uhr der Mittelbronner Dorfhock mit Frühschoppen, Mittagstisch, großer Auswahl an weiter
  • 137 Leser
NEUE AUSBILDUNG / Anlagenmechaniker werden

Berufsbild angepasst

Seit August gilt eine neue Verordnung über die Berufsausbildung zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizung- und Klimatechnik in Kraft. Jetzt können auch kleinere Unternehmen ausbilden. weiter
  • 192 Leser
NEUE AUSBILDUNG / Anlagenmechaniker werden

Berufsbild angepasst

Seit August gilt eine neue Verordnung über die Berufsausbildung zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizung- und Klimatechnik. Jetzt können auch kleinere Unternehmen ausbilden. weiter
  • 146 Leser

Blumenelfen und Schutzengel aus Ton

Zum angebotenen Bastelkurs "Schutzengel oder Blumenelfe aus Tontöpfen" hatten sich beim Lauchheimer Ferienprogramm so viele Kinder angemeldet, dass zwei Gruppen gebildet werden mussten. Am Vormittag und am Nachmittag trafen sich die Kinder und bastelten nette Figuren aus Tontöpfchen. Jedes Kind dekorierte die Figur nach eigenem Gusto und heraus kamen weiter
  • 228 Leser

Blutkonserven werden knapp

Gegen Ende der großen Ferien klagt der DRK-Blutspendedienst über ernste Probleme bei der Blutversorgung. Wie schon während des gesamten Sommers gehen zu wenig Menschen zum Blutspenden. Die nächste Gelegenheit dazu ergibt sich für gesunde Menschen im Alter zwischen 18 und 68 Jahren am Dienstag, 2. September, von 14.30 bis 19.30 Uhr in Täferrot, in der weiter
  • 130 Leser
FESTPLATZ HERLIKOFEN / Mit neuer Grillstelle nun vollendet

Boule und Brutzeln

Im Rahmen einer weiteren bürgerschaftlichen Aktion wurde jüngst die Grillstelle am Festplatz Herlikofen errichtet. Außerdem war auf Initiative von Ortsvorsteher Piazza aus zwei Herliköfer Eichen eine stabile Sitzgruppe mit Tisch und vier Bänken gefertigt worden, die nun aufgestellt wurde. weiter
  • 138 Leser
PARTY / "Klostertaler" kommen am 26. September zu Hald nach Dunstelkingen

Brauereihalle als Party-Dome

Die "Klostertaler" sind eine der erfolgreichsten Bands unserer Zeit. Am Freitag, 26. September, sind sie live in der Brauereihalle der Familienbrauerei Hald in Dunstelkingen zu erleben. "Happy Party Power Pop" zum Mitsingen und Abtanzen sind garantiert. Einlass ist ab 18 Uhr. weiter
  • 198 Leser
FLUGPLATZ AALEN-ELCHINGEN / Air-Charter Alb-Donau GmbH startet durch

Das Hobby wird zur Dienstleistung

Jetzt, nachdem sie aus den Chefpositionen in der heimischen Wirtschaft ausgeschieden sind, haben sie ihr Hobby zum Beruf gemacht, die vier Männer von Air-Charter Alb-Donau GmbH. Ein fünfter Partner wird demnächst zu der Gruppe kommen, die Vollcharter-Flüge von Aalen-Elchingen anbietet. weiter
  • 237 Leser

Dehlingen und sein Ulrichsbrunnen

Eine alte Stätte der Ulrichsverehrung ist das Dorf Dehlingen, das bis 1827 zur Diözese Augsburg gehörte. Mitten im Ort liegt eine Quelle, die nachweislich seit dem frühen 17. Jahrhundert als Ulrichsbrunnen in gutem Rufe steht. Abt Melchior Hänlin (1584 - 1616) vom Kloster Neresheim ließ 1613 über der Quelle ein Brunnenhaus errichten. Auch die St. Ulrichskirche weiter
  • 265 Leser
FERIENSPASS ABTSGMÜND / Backen in der Scherrenmühle

Den richtigen Brezelschwung geübt

Maximilian und Adelheid Ladenburger hatten zwanzig backbegeisterte Kinder der Gemeinde Abtsgmünd in ihre Bäckerei eingeladen. Die Nachwuchsbäcker stürmten die Backstube in der Scherrenmühle und konnten den Bäckern bei der Arbeit über die Schulter schauen und selbst Hand anlegen. So wurde der Holzbackofen mit den Backlehrlingen angeheizt und die Brotlaibe weiter
  • 144 Leser
SOMMERSCHNITT / Interessierte erfahren beim Kurs des Obst- und Gartenbauvereins Lorch Wichtiges über Gehölzpflege

Der Birnbaum mit dem Sonnenbrand

Einen Sommerschnittkurs hat der Obst- und Gartenbauverein Lorch angeboten. An Obstbäumen im Maierhof konnten Interessierte das Handwerk lernen. Der Vorsitzende Fritz Kissling freute sich über mehr als 60 Teilnehmer. weiter
  • 173 Leser

Drachen fliegen

Das Waldstetter Togo-Fest und das Drachenfest gehören bereits seit längerem zusammen. Ab 14 Uhr am kommenden Samstag zeigen die Mitglieder des Gmünder Drachenclubs beim Schlatthof nicht nur ihre Flugkünste, sondern geben interessierten Bewunderern auch Tipps zum Drachenbau. weiter
  • 398 Leser
SCHLIESSUNG

Drogist folgt auf Bäckerei

Seit dem 17. August bekommen die Heuchlinger nichts frisch Gebackenes mehr bei der Bäckerei Seibold. Der Laden ist geschlossen und wird offenbar von der Drogeriekette Schlecker übernommen. weiter
  • 138 Leser
SCHLIESSUNG

Drogist folgt auf Bäckerei

Seit dem 17. August bekommen die Heuchlinger nichts frisch Gebackenes mehr bei der Bäckerei Seibold. Der Laden ist geschlossen und wird offenbar von der Drogeriekette Schlecker übernommen. weiter
  • 125 Leser
TRICKBETRÜGER

Ein Paar legt Händler rein

Seit geraumer Zeit mit der selben Masche ist ein jüngeres Paar im Rems-Murr-Kreis unterwegs. Beim Geldwechseln legen sie ihre Opfer herein, die Leidtragenden sind in aller Regel Einzelhändler. weiter
  • 119 Leser

Einigung auf Ladenöffnung

Die Einzelhändler in der Innenstadt haben sich auf einheitliche Öffnungszeiten geeinigt. Mindestzeiten, zu denen alle 42 Ladeninhaber geöffnet haben, sind ab September 9 bis 13 und 14 bis 18 Uhr. Samstags soll auf jeden Fall von 9 bis 13 Uhr der Einkaufsbummel möglich sein, einige Geschäfte haben deutlich länger geöffnet. Im Zuge der Einigung halten weiter
  • 128 Leser
ANTRITTSBESUCH / OB Hilsenbek auf dem Rabenhof

Engere Kooperation

Seine freundschaftliche Verbundenheit zum Rabenhof bewies Oberbürgermeister Karl Hilsenbek mit seinem dortigen Antrittsbesuch gestern. Dabei versprach er die Zusammenarbeit noch weiter zu intensivieren. weiter
  • 220 Leser

Feldkreuz zerstört

Das Steinkreuz einer Abtsgmünderin auf dem "Bürgle" wurde am Wochenende mutwillig über dem Sockel abgebrochen. Bereits im vergangenen Jahr wurde die Herrgottsfigur des Feldkreuzes zerstört. Vermutet wird, dass hinter dieser Tat Besucher des Summer-Breeze-Festivals stecken. Es wurde nun Anzeige gegen Unbekannt erstattet. weiter
  • 285 Leser
HORNISSEN / Den großen Insekten eilt ein schlechter Ruf voraus - zu Unrecht

Friedfertige Nachtjäger ohne Supergift

In diesem Sommer waren vielfach Kalgen über Wespen, Zecken und manch anderes ungeliebtes Ungeziefer zu hören. Vor allem um die Hornisse ranken sich wilde Geschichten und grundlegende Irrtümer. weiter
  • 157 Leser
SCHNEESCHUHVEREIN SCHWÄBISCH GMÜND / Wanderwochenende im Kleinwalsertal

Frischmilch und Schiwasser

Zu einem Wander-Kurzurlaub ins idyllische Kleinwalsertal nach Riezlern verschlug es eine achtköpfige Gruppe des Schneeschuhvereins Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 152 Leser

Für Kinder malen

Künstlerisch engagieren sich Kinder der Lindacher Eichenrainschule für eine Terre-des-Hommes-Kampagne gegen Kinderhandel. Unter Anleitung von Kunstlehrerin Gudrun Gurka malten sie Bilder zum Thema Kinderhandel. Sie werden am 13. September zusammen mit Kinder-Bildern aus ganz Deutschland an der Düsseldorfer Rheinpromenade ausgestellt und verkauft. Der weiter
  • 179 Leser

Geschicklichkeitstest beim RC-Car-Rennen

Ihre Fahrkünste konnten Kinder beim RC-Car-Rennen für das Mögglinger Sommerferienprogramm unter Beweis stellen. Mit einfachsten Gegenständen wurden Kurven und Rampen errichtet, mit denen sich die Kinder auseinander setzen mussten. Mit jeder Menge Spaß und Begeisterung wurden die Rennwagen von den Kindern durch den Parcours gesteuert. weiter
  • 278 Leser
CDU / Samstag Besichtigung

Gewerbegebiet

Was geschieht im Gewerbegebiet Oberkochen-Königsbronn? Der Bevölkerung Gelegenheit zur Besichtigung der Baustelle gibt die CDU Oberkochen am Samstag, 30. August, um 10 Uhr. Erläuterungen zum Stand der Dinge geben der planende Architekt Dipl.-Ing. Roland Fuchs und die Bürgermeister Peter Traub (Oberkochen) und Michael Stütz (Königsbronn). Bei der Besichtigung weiter
  • 186 Leser

Gewinnspiel

"Härtsfeld aktiv"-Leser können vier Wochenenden mit einem Smart oder 77 Kisten Getränke aus der Härtsfelder Familien-Brauerei gewinnen. Einfach eine SMS an die Nummer 0171-8883888 schicken; Kennwort: Klostertaler. weiter
  • 2334 Leser

Glenn-Miller-Sound

SCHAUFENSTER
Mit der Neuerscheinung der CD "Unforgettable" beginnt das Glenn Miller Orchestra unter Leitung von Wil Salden seine gleichnamige Europa-Tournee. Unvergesslich sind die Melodien des legendären Glenn Miller sicher. Die CD und das neue Konzertprogramm sind eine Hommage an ihn und andere bekannte Sänger und Bandleader, die mit ihm zusammen gearbeitet haben: weiter
  • 139 Leser

Glückwünsche zum 75. von Rolf Kleemann

Jüngst feierte Rolf Kleemann seinen 75. Geburtstag. Als zweites Kind der Eheleute Karl und Frieda Kleemann wuchs er in Stuttgart-Bad Cannstatt auf. Nach der Schule und der Ausbildung war Kleemann zunächst Industriekaufmann, er wechselte ins Bankfach über und lernte in Cannstatt die Neresheimer Friseurin Elisabeth Barro kennen. Beide zog es aufs Härtsfeld, weiter
  • 195 Leser
FERIENPROGRAMM / Beliebtes Angebot der GeWerbegemeinschaft

Goldgräber-Glück in Essingen

17 Kinder haben sich gestern mit Sieb und Schaufel auf den Weg gemacht, um in der Goldmine Goißhald nach Nuggets zu buddeln. In bunten Cowboy- und Indianerkostümen versuchten die angehenden Goldgräber, das kostbare Metall aus einem Sandhaufen zu fischen. weiter
  • 149 Leser
TAGESFREIZEIT / "Martinshorn und Co." beim Turnverein Mögglingen in der Lauterburger Skihütte

Helfer zum Anfassen

Heiß ging es her in der Lauterburger Skihütte bei der zweiwöchigen Tagesfreizeit für die Turnvereins- Kinder zwischen sechs zehn Jahren. Und das nicht nur wegen der Temperaturen. weiter
  • 130 Leser
KATH. KIRCHENGEMEINDE

Hilfe für Afrikapartner

Einen Scheck über 7 000 Euro überreichte der 2. Vorsitzende des katholischen Kirchengemeinderats von Oberkochen, Paul Trittler, zur Weiterleitung an die Partnergemeinde Kariobangi, einer großen Slumgemeinde bei Nairobi, an die Comboni-Missionare in Ellwangen. Dieser Betrag soll dem Schülerspeisungsprojekt und der Krankenstation dort zugute kommen. Diese weiter
  • 174 Leser
GERICHT / Streit zwischen Wirts-Ehepaar nicht geklärt

Im Zweifel Freispruch

Wer im Streit zwischen einem Gmünder Wirts-Ehepaar tatsächlich zugeschlagen und der Frau eine stark blutende Wunde beigebracht hat, konnte Amtsrichter Michael Lang auch nach drei Verhandlungen nicht herausfinden. So lautete das Urteil gestern auf Freispruch - im Zweifel für den angeklagten Ehemann. weiter
  • 121 Leser
VERWALTUNGSREFORM / Folgen für Flurbereinigungsämter

Kein Optionsrecht

"Solche Beschlüsse sind einfach falsch", sagt Bürgermeister Manfred Fischer zu den Festlegungen zur Verwaltungsreform, nach denen jeder Landkreis von den Flurbereinigungsämtern ein Team mit bis zu zehn Personen übernehmen kann. Dadurch würde sich das Neulermer Verfahren weiter verzögern. weiter
  • 134 Leser
FERIENPROGRAMM

Kinderflohmarkt

Im Rahmen des Ferienprogramms findet am Samstag, 6. September ein Kinderflohmarkt von 9 bis 12 Uhr statt. Alles kann beim Flohmarkt auf dem Marktplatz getauscht werden, bei schlechtem Wetter im Rathaus. gv weiter
  • 362 Leser

Kindersachen für Herbst und Winter

Eine Kinderbedarfsbörse bieten die Böbinger Frauenkreise am Samstag, 6. September, von 10 bis 13 Uhr an. Interessierte finden dann im Mehrzweckraum der Schule am Römerkastell Kinderkleidung für Herbst und Winter, Spielwaren, Fahrzeuge, Babybedarf und mehr. Warenannahme ist am Freitag, 5. September, von 18 bis 19.30 Uhr im Mehrzweckraum der Schule. Info weiter

Kindertheater "Topolino"

Das Figurentheater "Topolino" aus Neu-Ulm gastiert am heutigen Mittwoch um 14.30 Uhr im Gymnastikraum der Gemeindehalle mit dem Stück "Mimi macht Zirkus". Das Stück eignet sich für Kinder im Alter von vier bis zehn Jahren und zeigt wie Mimi zunächst ein ruhiges Leben im Wald führt, bis plötzlich ein Ei turbulente Ereignisse heraufbeschwört. Mimi nutzt weiter

Kleines ABC der Vogelberingung

Die Vogelberingung wurde in größerem Umfang für wissenschaftliche Zwecke erstmals im Jahre 1899 durch den Dänen H. D. Mortensen angewandt. Er versah Stare mit Metallfußringen, die neben einer Nummer auch eine Rücksendeadresse aufwiesen. Nach diesen Anfängen entwickelte sich die Vogelberingung zu einer weltweit angewandten Standardmethode zur Erforschung weiter
  • 103 Leser

Koczwara-Premiere

Am 15. September präsentiert Kabarettist Werner Koczwara im Cafe Spielplatz in Schwäbisch Gmünd sein neues Programm "Tyrannosaurus Recht". Dieses bildet den Abschluss von Koczwaras Justiz-Trilogie, die vor zehn Jahren mit "Warum war Jesus nicht rechtsschutzversichert?" begonnen hatte. Worum geht es? Zu Beginn des 21. Jahrhunderts lebt der deutsche Jurist weiter
  • 136 Leser

Kolping-Küche

Nicht wie berichtet das Ehepaar Rupp hat die Küchen-Räumlichkeiten für die Stadtranderholung bei der Albuch-Kolpinghütte zur Verfügung gestellt, sondern die Kolpingsfamilie. Das Ehepaar Rupp wurde aus langjährigem Küchendienst bei der Abschlussfeier der Stadtranderholung verabschiedet. weiter
  • 370 Leser

Kurs Muskelentspannung

Progressive Muskelentspannung: Damit löst man nicht nur Probleme verspannter Muskelpartien, sondern erlebt auch eine wohltuende Wirkung auf das seelische Befinden. Im DRK-Zentrum gibt es dazu einen Kurs, der am 9. September um 15 Uhr startet. Anmeldungen und Infos bei der AOK, (07171) 601180. weiter
  • 312 Leser
FAMILIENBILDUNGSSTÄTTE AALEN / Sommerpause zu Ende

Kurs, Kinder, Ausflug

Das Büro der Familien-Bildungsstätte hat ab sofort wieder geöffnet. Die Öffnungszeiten sind: Montag bis Freitag von 8.30 bis 12 Uhr und Mittwoch Nachmittag von 14 bis 17 Uhr. Unter der Telefonnummer (07361) 555146 können Interessierte sich nun wieder zu verschiedenen Kursen anmelden. Wieder im Angebot ist etwa ein PC-Schnupperkurs für EDV-Neulinge. weiter
  • 141 Leser
"GASTLICHES HÄRTSFELD"

Letzte Wanderung für Frühaufsteher

Auch in diesem Jahr werden von der Touristikgemeinschaft "Gastliches Härtsfeld" wieder die beliebten Sonntagswanderungen übers Härtsfeld angeboten. Die Wanderführer - Bürgermeister und andere Härtsfeldspezialisten - laden alle wanderfreudigen MitMenschen ein, die herrliche Natur des Härtsfelds gemeinsam zu erkunden. Als letzter Termin in diesem Sommer weiter
  • 153 Leser

Livesendung aus dem Läuterhäusle

Der SWR4-Wandertreff ist heute Abend zu Gast in Unterkochen. Die Teilnehmer kehren im Landgasthof "Läuterhäusle" ein. Von dort aus wird Sonja Riedmüller vom SWR4- Schwabenradio ab 17 Uhr eine Live-Sendung über Land und Leute der Region moderieren. Am Donnerstagvormittag starten die Wanderer um 9 Uhr beim Alten Sportplatz nach Hülen. sl weiter
  • 633 Leser
ABC-SCHÜTZEN / ADAC gibt Sicherheits-Tipps für den Schulweg

Loben, nicht mahnen

Für viele Kinder beginnt in ein paar Wochen ein neuer Lebensabschnitt: die Schulzeit. Das bedeutet für sie auch die aktive und regelmäßige Teilnahme am Straßenverkehr. weiter
  • 118 Leser

Marktbetreiber bestohlen

Aus einem anlässlich des Historischen Markts aufgestellten, mit einer Plane gesicherten Verkaufsstand auf dem Marktplatz entwendete ein unbekannter Täter in der Nacht zum Montag 460 Holzfiguren, bestehend hauptsächlich aus Halbmonden, Tier- und Ritterfiguren und einem Lauftier in Form eines Drachens. Der Wert der Beute beträgt rund 2000 Euro. Sachdienliche weiter
  • 147 Leser

Marsmensch

VON MARTIN SIMON
Schwarz ist die Modefarbe in Abtsgmünd. Das weiß die Kleine, die mit ihrem Papi an der Kasse steht. Sogar der Chef vom Supermarkt trägt in "Summer-Breeze-Tagen" schwarz. Doch diese dunkle Gestalt, die sich gerade hinten einreiht? Schwarze, nietenbeschlagene Leder-Jeans, knapp zwei Meter groß, mindestens 110 Kilo schwer, nackter Oberkörper, die muskulösen weiter
  • 147 Leser
SAMARITERSTIFT AALEN / Brunnhuber informiert sich über Pflege

Mehr Bürgerengagement in Altenhilfe

Über die Entwicklungen in der Altenpflege ließ sich Bundestagsabgeordneter Georg Brunnhuber im Samariterstift Aalen informieren. Heimleiter Christoph Rohlik wies darauf hin, dass die Zahl der pflegebedürftigen Menschen weiter wachsen wird, aber die Finanzmittel der Pflegeheime immer knapper werden. weiter
  • 197 Leser

Mezzogiorno: Hitze und Gewalt

Süditalien im Sommer 1978: Eine erbarmungslose Hitze hat den Mezzogiorno in seiner Gewalt und lähmt die Menschen. Nur ein paar Kinder aus einem Dorf, das die Welt vergessen zu haben scheint, wagen sich zum Spielen in die Hitze des Tages hinaus. Einer von ihnen ist Michele, der neunjährige Held des Romans "Die Herren des Hügels" von Niccol|1o Ammaniti. weiter
  • 150 Leser
LANDKINDERBETREUUNG TROCHTELFINGEN / "Detektive und Agenten" werden ausgebildet

Miss Marple trifft James Bond

Groß ist die Beteiligung bei der Landkinderbetreuung des Evangelischen Jugendwerks Aalen, die wieder im und um das Evangelische Pfarrhaus in Trochtelfingen stattfindet. Nicole Hölzel konnte 63 Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren willkommen heißen, im Laufe der Woche werden aus den Feriengästen aktive und geschulte Detektive und Agentinnen werden. weiter
  • 115 Leser
FEST / Am Wochenende Begegnung auf dem Schlatthof

Mit den Drachen kommt der Herbst

Das Gmünder Drachenfest startet am kommenden Wochenende. "Wir nutzen erneut die Möglichkeit, im Rahmen des Togo-Fests in Waldstetten unsere Drachen steigen zu lassen", sagt Bodo Borchert, Sprecher des Gmünder Drachenclubs. weiter
LANDLEBEN LIVE / Projekt des Evangelischen Bauernwerks: Dem Landwirt über die Schulter schauen

Morgens um sechs ruft der Schweinestall

Die Landluft schmeckt ihm. Für den 14-jährigen Marcel heißt es in Pflaumloch "Landleben-live". Das Evangelische Bauernwerk hat ihn an die Familie Schöffler vermittelt. Und die zeigt ihm, wie ein Bauernhof eigentlich funktioniert. weiter
  • 193 Leser

Mädchen vermisst

Seit gestern früh ist das vermisste Mädchen aus Neuler wieder zu Hause, das seit Montag Abend vermisst wurde. Die Suche nach der 16-Jährigen während der Nacht verlief zunächst ergebnislos. Gestern um 6.41 Uhr entdeckte ein Autofahrer ein Mädchen mit Fahrrad, das zwischen Hüttlingen und Wasseralfingen unterwegs war. Sie hatte die Nacht auf einer Wiese weiter
  • 374 Leser

Neresheimer Stadtführung

Die Tourist-Information Neresheim bietet in den Sommermonaten Stadtführungen durch die historische Altstadt von Neresheim an. Alle Gäste und Einheimischen des Härtsfelds sind herzlich eingeladen, mit Helmut Ledl mehr über dieGeschichte von Alt-Neresheim zu erfahren. Die nächste historische Stadtführung findet am Samstag, 20. September, statt. Treffpunkt weiter
  • 174 Leser
SELBSTHILFEGRUPPE AMSEL

Neun Rolli-Fahrer im Frankenland

Wieder einmal ist es gelungen, einigen Mitgliedern der Selbsthilfegruppe AMSEL Aalen einen unvergessenen Ausflug zu ermöglichen. 25 Teilnehmer mit Angehörigen und Helfern starteten im Rahmen des Jahresausflugs der Selbsthilfegruppe AMSEL frohgelaunt in Aalen mit dem Fahrtziel Richtung Frankenland. weiter
  • 242 Leser

Oldtimer-Fahrzeuge auf Gmünder Straßen

Den Gmünder Raum streiften die Teilnehmer der ADAC-Rallye "Stuttgart Historic zur Kätchenstadt Heilbronn" am Wochenende. In Maitis, Schwäbisch Gmünd, Alfdorf, Durlangen, Ruppertshofen und Eschach staunten Passanten am Samstag gegen 11 Uhr nicht schlecht, als die edlen Karossen vorüberbrausten. Eines der jüngste Fahrzeuge war ein Porsche 911 SC, Baujahr weiter
TELEKOMMUNIKATION / Die ODR wartet auf günstigere Rahmenbedingungen

Powerline-Technik in der Warteschleife

Ja - was ist eigentlich mit Powerline? Vor Jahren schon wurde diese Datenübermittlung durch das ganz normale Stromnetz als d e r Knüller im Bereich Kommunikationstechnik gepriesen, als Entwickler und Anbieter ganz vorn mit dabei war die Ellwanger ODR. Und heute? weiter
  • 219 Leser
STAUFERFEST / 12 000 Besucher an zwei Tagen

Prima Mittelalter

Rund 12 000 Besucher haben die Verantwortlichen von "Kramer, Zunft und Kurtzweyl" an den beiden Tagen des Gmünder Stauferfestes gezählt. "Eine prima Zahl", freut sich Robert Frank von der städtischen Touristik und Marketing GmbH. weiter
  • 126 Leser
UNFALL / Junge in Klinik

Rauchbombe explodiert

Zwei Verletzte gab es bei der Explosion einer selbst gebastelten Rauchbombe in Waldstetten. Ein Zwölfjähriger wurde in die Stauferklinik gebracht. weiter
  • 140 Leser

Renten-Beratung

Der nächste Beratungstermin der Bundesversicherungsanstalt ist am 2. September von 8.40 bis 13 und von 13 bis 15.40 Uhr im Spital. Eine Terminvereinbarung unter Nummer (07171) 6035060 ist nötig. weiter
  • 253 Leser

Riesenfalter

Eigentlich kennt sich Doris Sturm aus der Himmlingsstraße in Fachsenfeld bei "Viechern" ganz gut aus. Doch bei diesem Riesenfalter (Bild), der dieser Tage auf ihrem Balkon landete, kam sie ins Schwitzen. Bestimmungsbücher und Lexikas wurden gewälzt, aber nirgendwo wurde sie über den Namen des Falters fündig. War es gar eine faunistische Rarität, die weiter
  • 206 Leser
ST. OTMAR ELCHINGEN / Im Zuge der Restaurierung kümmert man sich auch um brütende Dohlen und Turmfalken

Ringe - "Personalausweise" für Vögel

Schwindelerregende Höhen sind nichts außergewöhnliches im Berufsleben eines Zimmermanns. Der Kirchturm in Elchingen ist gerade mal 40 Meter hoch. Anders sieht es mit den Vögeln aus, die Werner Köhl, Zimmermeister aus Neresheim, bei Kirchenrenovierungen oft vorfindet. weiter
  • 204 Leser
KLOSTER NERESHEIM / Gesamte Schaufassade wird derzeit renoviert

Schlechte Zeiten für Klausurgäste

An der Abtei Neresheim ist mit der Erneuerung der gesamten Schaufassade begonnen worden. In seinem jüngsten Schreiben an die Gäste des Klosters berichtet der derzeitige Gastpater der Abtei auf dem Ulrichsberg, Pater Benedikt, OSB, über die Renovierungsarbeiten der Klosteranlage. weiter
  • 219 Leser
PROJEKT / Für den Gschwender Künstler Michael Turzer ist der ostasiatische Mekong Inspirationsquelle und Materialbeschaffer zugleich

Schwerelose Halbmonde aus dem Fluss

Ungewöhnliche Sachen macht der in Gschwend lebende Künstler Michael Turzer. Seinen neuesten Werkstoff hat er sich dazu im fernen Asien geholt. Aus im Mekong geschöpften Papieren wird er in seinem Schwäbisch Haller Atelier große und dabei doch ganz leichte Skulpturen herstellen. weiter
  • 172 Leser

Sie schaut ins Fenster

Ein Riesenexemplar von Sonnenblume steht im Hof der Familie Neukamm in Weilermerkingen. Der Standort gefiel der Sonnenpflanze so gut, dass sie über 3,50 Meter hoch wuchs und jetzt zum Fenster im ersten Stock reinschaut. Beim Größenvergleich: Tochter Sonja. weiter
  • 310 Leser

Steinkreuz schon wieder kaputt

Nicht alle freuen sich über das jährliche Summerbreeze-Festival in Abtsgmünd. Viele direkten Anwohner klagen über die Lautstärke und die Verschmutzung ihrer Anwesen. Besonders getroffen hat es eine Abtsgmünder Bürgerin, deren Steinkreuz auf dem Bürgle von Donnerstag auf Freitag mutwillig über dem Sockel abgebrochen wurde. Bereits im vergangenen Jahr weiter
  • 116 Leser
HISTORIE / Das Haus des Dokumentarfilms wertet neu entdeckte Filme aus Stuttgart zu Beginn des letzten Jahrhunderts aus

Stuttgarts gute alte Zeit flimmert

Stuttgart entdeckt seine Vergangenheit: Bisher unbekannte Filme des Pioniers Hermann Hähnle gewähren einen neuen Blick in die gute alte Zeit am Nesenbach. weiter
  • 109 Leser

SWR4-Wandertreff auf dem Härtsfeld

Der SWR4-Wandertreff ist auf dem Härtsfeld zu Gast. Mit von der Partie ist auch die AOK Ostalb. Am heutigen Mittwoch kommen die Wanderer von Königsbronn nach Aalen-Unterkochen, von dort geht es morgen beim Alten Sportplatz um 9 Uhr nach Lauchheim-Hülen. Am Freitag steht eine Härtsfeldschleife von Aalen-Ebnat (Treffpunkt 9 Uhr am Parkplatz zwischen Ebnat weiter
  • 109 Leser
KIRCHENGEMEINDE / Dr. phil. Alfredo Josè Chimbinda aus Angola übernimmt Urlaubsvertretung in St. Stephanus und St. Georg

Theologische Unterstützung vom Schwarzen Kontinent

Er spricht mehrere Sprachen und ist Doktor der Philosophie. Er kommt aus einem Land, das wie kein anderes von jahrelangen Bürgerkriegen gezeichnet ist. Und: Er verbringt seit fünf Jahren seine Sommerferien in Wasseralfingen, lebt bei seinen schwäbischen Freunden und hält ganz nebenbei die Gottesdienste in St. Stephanus und St. Georg in Urlaubsvertretung. weiter
  • 206 Leser
PORTRAIT / Der Aalener Sänger und Tänzer Stefan Track bevorzugt den wenig ausgetretenen, steinigen Pfad zum Erfolg

Traum-Tänzer meiden die Casting-Maschine

"Popstars" ebnet den Weg zum "Superstar". Doch ob dieser Traum einen nicht schweißgebadet aufwachen lässt? Stefan Track hat genau diese Befürchtung, und so sucht sich der smarte Aalener lieber seinen persönlichen Pfad zum Erfolg. Und beweist ganz nonchalant: es geht auch ohne Maschinerie im Rücken. weiter
  • 272 Leser

Turmfalken bauen keine Nester

Der Turmfalke ist durchschnittlich 30 Zentimeter groß. Die Weibchen sind im allgemeinen größer und auffälliger gefärbt als die Männchen. Die Färbung des Turmfalken ist auf der Oberseite rötlichbraun mit schwarzen Tupfen, die Unterseite ist lehmfarben mit schwarzen Flecken. Der gemeine Turmfalke ist in ganz Europa, Asien und Afrika verbreitet. Er ist weiter
  • 277 Leser
GUTEN MORGEN

Unvorstellbar

Na, es wird besser sein, Sie finden sich schon mal damit ab, dass dieser Sommer vorbei ist. Heute soll's so schlimm noch nicht werden. Nochmals über 25 Grad. Aber - für morgen ist Regen angesagt. Gut, den Bauern gönnen wir den Segen von oben, auch wenn er für die Ernte dieses Jahres zu spät kommt. Auch Grashalmen, Baumwurzeln, Fröschen und Fischen sei weiter

Vergessene Kerzen

In ihrem Zimmer in der Vogteistraße hatte eine 14-jährige Schülerin am Montagabend auf einem Beistellschränkchen mehrere brennende Kerzen aufgestellt. Als sie und ein 17-Jähriger dann das Zimmer verließen und sich in der Küche aufhielten, entzündeten die herabgebrannten Kerzen das Tischchen und die Tapete und verursachten einen Schaden in Höhe von rund weiter
POLIZEI

Vermisste wieder zu Hause

Seit gestern früh ist das vermisste Mädchen aus Neuler wieder zu Hause. Am Montagabend war um 21.45 Uhr beim Polizeirevier Ellwangen eine 16-jährige Schülerin als vermisst gemeldet worden. Das Mädchen hatte um 16.30 Uhr mit dem Fahrrad die elterliche Wohnung verlassen und hätte eigentlich um 18.30 Uhr wieder zurück sein sollen. Eine Suchaktion während weiter
  • 341 Leser
JUGENDCLUB GIESSEREI WALDHAUSEN / Fest am vergangenen Wochenende

Viel Spaß beim Human-Table-Soccer

Der Startschuss für das Gartenfest des Jugendclub Waldhausen fiel vergangenen Freitag. Während es am Freitag Abend noch abtanzen bis in die frühen Morgenstunden hieß, ging es am Samstagmittag mit Sport und Spiel weiter. weiter
GASTRONOMIE / Wenn Hitze und wirtschaftliche Flaute gemeinsam zuschlagen bleibt oft nur ein kühler Blick in leere Kassen

Vielen Straßencafés war's zu heiß

Ein Super-Sonnen-Sommer, der gerade den Gastronomen mit Tischen unter freiem Himmel heiße Geschäfte beschert hat? Von wegen: Zahlreiche Gmünder Straßencafés klagen über Dürre in der Kasse. weiter
  • 187 Leser
ERFINDUNGEN / Schleuderascher und Thermoskanne aus der Produktion von Erhard und Söhne

Vornehmes Design für den täglichen Gebrauch

Es gab kaum einen Nierentisch in deutschen Wohn- und Vorzimmern, auf dem nicht der beliebte Schleuderascher stand. In den Sechzigern kredenzte die Hausfrau stolz den Kaffee in silbrigen Thermoskannen. Beides sind Produkte, auf die Erhard und Söhne Patente hatte. weiter
  • 155 Leser

Vortrag zu Bachblüten

Das Gesundheitshaus Petrogalli veranstaltet heute um 19.30 Uhr einen Vortrag zum Thema Blütentherapie nach Dr. Bachs Methode. Um Anmeldung unter Tel. (07961) 969641 wird gebeten. SP weiter
  • 201 Leser

Wandern mit dem Regierungspräsidenten

Auf die Schönheiten der Landschaft macht Regierungspräsident Dr. Udo Andriof bei Wanderungen durch Naturschutzgebiete aufmerksam. Am Mittwoch, 3. September, geht es über rund sechs Kilometer durch den Schwäbisch-Fränkischen Wald bei der Menzlesmühle. Treffpunkt ist der Parkplatz Heinlesmühle an der L 1080 um 14 Uhr. Ausklang ist in Hellershof. Anmeldung weiter
  • 135 Leser
FÖRDERUNG / Für Familien mit Kindern und Schwerbehinderte

Weg zum Eigenheim

Auf dem Weg zu den eigenen vier Wänden unterstützt das Land Baden-Württemberg im Rahmen des Landeswohnraumförderungsprogramms Familien mit Kindern sowie Schwerbehinderte. weiter
  • 146 Leser

Wie Männerschweiß auf Frauen wirkt

Zur Eröffnung der Kabarettreihe 2003 / 2004 im Regionalen Bildungszentrum der Gmünder Volkshochschule gastiert am Freitag, 26. September, um 20 Uhr Simone Fleck mit ihrem Programm "Männerschweiß macht Frauen heiß" in der Leinzeller Kulturhalle. Karten im Vorverkauf im Rathaus, (07175) 998200, in Moni's Lädle, in der Kreissparkasse Leinzell und bei der weiter
ELTERNSCHULE FRAUENKLINIK

Wieder neue Kurse

Im nächsten Geburtsvorbereitungskurs, der am 8. September 2003 in der Klinik am Ipf beginnt, sind noch Plätze frei. Er ist für die Entbindungstermine Oktober/November 2003 geeignet und findet immer montags statt. Kursleiterin ist die Hebamme Irmgard Haindl. Rückbildungsgymnastik ist fortlaufend immer freitags 16 Uhr oder 17 Uhr unter der Leitung der weiter
  • 160 Leser

Workshop: Dekoration und Inszenierung

Die Akademie für Gestaltung im Handwerk der Handwerkskammer Ulm startet am 2. September den Workshop "Dekoration und Inszenierung". Dort kann man erfahren, wie Schaufenster und Warenpräsentationen attraktiv gestaltet werden können. Auskünfte und Anmeldungen bei der Akademie für Gestaltung im Handwerk der Handwerkskammer Ulm, Angelika Retsch-Albicker, weiter
  • 184 Leser

Überhitzte Friteuse

Während eines Telefonats vergaß ein 66-jähriger Bewohner in einem Gebäude in der Parlerstraße am Montagabend die in der Küche eingeschaltete Friteuse, worauf es aufgrund der Überhitzung des Fettes zu einemBrand kam. Die sich im Einsatz befindliche Gmünder Feuerwehr konnte dank ihres raschen Eingreifens Schlimmeres verhindern. Der Schaden beläuft sich weiter
  • 156 Leser
KAMPAGNE / Lindacher Grundschüler malen für eine Aktion von Terre des Hommes

Zeich(n)en gegen Kinderhandel

Terre des Hommes - das heißt frei übersetzt so viel wie Erde der Menschlichkeit. Menschlichkeit und ein Leben mit Zukunft gerade für Kinder sind auch Ziele des Kinderhilfswerks. Schüler der Lindacher Eichenrainschule malten daher für die derzeitige Kampagne gegen Kinderhandel. weiter
  • 157 Leser

Regionalsport (8)

SKISPRINGEN / Kein generelles Nein zum Schanzenbau

Co-Finanzierung als Bedingung

Die Stadt ist nicht generell dagegen. Wenn die Co-Finanzierung klappt, kann sich Bürgermeister Dr. Joachim Bläse den Schanzenneubau vorstellen. weiter
  • 117 Leser
SCHWIMMEN / Senioren-Europameisterschaften in Millau/Frankreich

Fünf Gmünder im Einsatz

Während der Trainings- und Wettkampfbetrieb in den diversen Mannschaften des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd noch eine knappe Woche ruht, ist ein Quintett bei den Senioren des Vereins heiß auf einen EM-Start. weiter
  • 108 Leser
FUSSBALL / Kader fürs "Team 2006" steht grob

Hildebrand im Auge

Noch hat Trainer Erich Rutemöller die Namen nur "grob im Kopf". Gute Chancen hat aber VfB-Keeper Timo Hildebrand, dass er am 4. September in Aalen das Tor der Nationalmannschaft "Team 2006" hüten darf. weiter
  • 117 Leser
FUSSBALL / WFV-Pokal 3. Runde - VfR Aalen gewinnt beim SSV Ulm 1846 mit viel Glück 2:1 (1:0)

Rogosic trifft in der Nachspielzeit

Keine Bäume ausgerissen hat der VfR Aalen in der gestrigen Partie der dritten WFV-Pokalrunde beim Oberligisten SSV Ulm 1846. Torjäger Neno Rogosic traf erst in der Nachspielzeit zum entscheidenden 2:1 (1:0). Damit stehen die Ostälbler im Viertelfinale. weiter
  • 242 Leser
GESUNDHEITSSPORT / 5. Fit-und-Gesund-Kongress in Schwäbisch Gmünd

Schon jetzt 300 Meldungen

Der 5. Fit-und-Gesund-Kongress des Turngau Ostwürttemberg in Zusammenarbeit mit der Allgemeinen Ortskrankenkasse wird am 25. Oktober in Schwäbisch Gmünd veranstaltet. weiter
  • 113 Leser
MOTORSPORT / Yamaha Shell R6 Cup - Sechster Lauf

Top ten verpasst

Im Rahmen der Speedweek in Oschersleben wurde der sechste Lauf zum Yamaha Shell R6 Cup ausgetragen. Der Bettringer Andre Quester stürzte an achter Stelle liegend und verschenkte so eine bessere Platzierung. weiter
  • 117 Leser

Leserbeiträge (7)

Bibel missbraucht

Zum Leserbrief vom 22. August "Jeder ist so, wie von Gott gewollt": Keine Frage, Homosexualität ist in unserem Land gesellschaftsfähig geworden. Ranghohe Politiker sind lebende Beispiele und machen vermutlich anderen Mut, sich ebenfalls dazu zu bekennen. Aber es ist schon erstaunlich, wie weit Menschen gehen, um ihre Verirrungen zu rechtfertigen. Menschen, weiter
  • 716 Leser

Die Deutschen als Mahner

Zu "Holocaust - Für Touristen wird das Areal zur Schaustelle" vom Freitag, 22. August: Es ist für mich nicht nachvollziehbar, warum die Errichtung von zweitausendsiebenhundert Säulen/Stelen erforderlich ist. Das Mahnmal hätte mit zwölf Säulen die gleiche Wirkung gezeigt. Als Deutscher der Nachkriegszeit empfinde ich das Holocaust-Denkmal, den entstehenden weiter
  • 704 Leser

Dummer Vorschlag

Zu Äußerungen des JU-Vorsitzenden Missfelder: Zynismus, Dummheit und Arroganz zeichnen die Äußerungen des Vorsitzenden der Jungen Union aus. Philipp Missfelder, gerade 23, fordert Leistungskürzungen der Krankenkassen für ältere Menschen. Oder wer über 85 ist, ist selber schuld und braucht kein neues Hüftgelenk mehr. Dieser junge Schnösel hat noch keinerlei weiter
  • 516 Leser

Farbe bekennen

Zum Thema "Sanierung Waldfriedhof" Es war sehr wichtig, dass Herr Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle sich zu dem Thema "Krematorium-Standort" in einer Pressemitteilung am 22. August 2003 in dieser Zeitung geäußert hat. In meinem Leserbrief vom 21. August geht es darum, dass definitiv mit dem Ausbau der katastrophalen baulichen Anlagen am Waldfriedhof weiter
  • 676 Leser

Farbe bekennen

Zum Thema "Sanierung Waldfriedhof" Es war sehr wichtig, dass Herr Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle sich zu dem Thema "Krematorium-Standort" in einer Pressemitteilung am 22. August 2003 in dieser Zeitung geäußert hat. In meinem Leserbrief vom 21. August geht es darum, dass definitiv mit dem Ausbau der katastrophalen baulichen Anlagen am Waldfriedhof weiter
  • 677 Leser

Gott sieht ins Herz

Zur Diskussion "Homosexualität und Kirche": Als evangelische Pfarrerin möchte ich Freundinnen und Freunden, die homosexuell sind, in die Augen schauen können, indem ich zum Thema nicht schweige. Denn wenn ich es unterlasse, für die Würde anderer Menschen oder für meine eigene Meinung einzutreten, mache ich mich schuldig. Es tut mir persönlich weh, wenn weiter
  • 643 Leser

Stück Edeltapete?

Zum Bericht über Besteuerung der künstlerischen Arbeit des Bildhauers Rudolf Kurz: Es gibt Artikel, bei deren Lektüre es einem den Atem verschlägt. - Wenn meine Steuererklärung ansteht, dann gehe ich zu den Fachleuten eines Steuerberatungsbüros, denn ich kenne mich mit den Steuergesetzen und deren Auslegung nicht aus. Wenn ich wissen möchte, was denn weiter
  • 902 Leser