Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 27. August 2003

anzeigen

Regional (39)

KRIMINALITÄT / Mann schießt nach Streit auf Frau

42-jährige Imbiss-Wirtin schwebt in Lebensgefahr

An einem Imbissstand in Zuffenhausen hat ein Mann am Montag um 21.45 Uhr im Laufe einer Auseinandersetzung mehrere Schüsse auf die 42-jährige Betreiberin des Imbissstandes abgegeben. weiter

Auto gegen Bagger

Die Landesstraße von Gschwend in Richtung Rotenhar befuhr eine 41-jährige Autofahrerin am Montag gegen 7.10 Uhr. Durch die Sonneneinstrahlung übersah sie einen vor ihr fahrenden Bagger und fuhr auf diesen auf. Anschließend kam sie ins Schleudern und nach links von der Fahrbahn ab, wo sie noch einen Leitpfosten überfuhr. Die Verursacherin wurde beim weiter
  • 148 Leser

Babypflege lernen

Damit aus Badestress Badespaß wird, damit Windelnwechseln nicht zur schweißtreibenden Arbeit wird, veranstaltet das Margaritenhospital am 17. und 24. September entsprechende Kurse. Infos und Anmeldungen in der Neugeborenen-Station (07171)9123360. weiter
  • 221 Leser

Bauernmarkt und Dorfhock

Der Sommer liefert eine reiche Palette an Selbsterzeugnissen aus Obst- und Gemüsegarten. Eine Gelegenheit, diese selbst zu vermarkten, bietet der Bauernmarkt beim Dorfhaus in Mittelbronn am Samstag, 30. August, von 9.30 bis 11.30 Uhr. Am Sonntag, 31. August, ist ab 10.30 Uhr der Mittelbronner Dorfhock mit Frühschoppen, Mittagstisch, großer Auswahl an weiter
NEUE AUSBILDUNG / Anlagenmechaniker werden

Berufsbild angepasst

Seit August gilt eine neue Verordnung über die Berufsausbildung zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizung- und Klimatechnik. Jetzt können auch kleinere Unternehmen ausbilden. weiter
  • 109 Leser

Blutkonserven werden knapp

Gegen Ende der großen Ferien klagt der DRK-Blutspendedienst über ernste Probleme bei der Blutversorgung. Wie schon während des gesamten Sommers gehen zu wenig Menschen zum Blutspenden. Die nächste Gelegenheit dazu ergibt sich für gesunde Menschen im Alter zwischen 18 und 68 Jahren am Dienstag, 2. September, von 14.30 bis 19.30 Uhr in Täferrot, in der weiter
FESTPLATZ HERLIKOFEN / Mit neuer Grillstelle nun vollendet

Boule und Brutzeln

Im Rahmen einer weiteren bürgerschaftlichen Aktion wurde jüngst die Grillstelle am Festplatz Herlikofen errichtet. Außerdem war auf Initiative von Ortsvorsteher Piazza aus zwei Herliköfer Eichen eine stabile Sitzgruppe mit Tisch und vier Bänken gefertigt worden, die nun aufgestellt wurde. weiter
  • 107 Leser
SOMMERSCHNITT / Interessierte erfahren beim Kurs des Obst- und Gartenbauvereins Lorch Wichtiges über Gehölzpflege

Der Birnbaum mit dem Sonnenbrand

Einen Sommerschnittkurs hat der Obst- und Gartenbauverein Lorch angeboten. An Obstbäumen im Maierhof konnten Interessierte das Handwerk lernen. Der Vorsitzende Fritz Kissling freute sich über mehr als 60 Teilnehmer. weiter
  • 148 Leser
SCHLIESSUNG

Drogist folgt auf Bäckerei

Seit dem 17. August bekommen die Heuchlinger nichts frisch Gebackenes mehr bei der Bäckerei Seibold. Der Laden ist geschlossen und wird offenbar von der Drogeriekette Schlecker übernommen. weiter
  • 106 Leser
TRICKBETRÜGER

Ein Paar legt Händler rein

Seit geraumer Zeit mit der selben Masche ist ein jüngeres Paar im Rems-Murr-Kreis unterwegs. Beim Geldwechseln legen sie ihre Opfer herein, die Leidtragenden sind in aller Regel Einzelhändler. weiter

Einigung auf Ladenöffnung

Die Einzelhändler in der Innenstadt haben sich auf einheitliche Öffnungszeiten geeinigt. Mindestzeiten, zu denen alle 42 Ladeninhaber geöffnet haben, sind ab September 9 bis 13 und 14 bis 18 Uhr. Samstags soll auf jeden Fall von 9 bis 13 Uhr der Einkaufsbummel möglich sein, einige Geschäfte haben deutlich länger geöffnet. Im Zuge der Einigung halten weiter
  • 106 Leser

Feldkreuz zerstört

Das Steinkreuz einer Abtsgmünderin auf dem "Bürgle" wurde am Wochenende mutwillig über dem Sockel abgebrochen. Bereits im vergangenen Jahr wurde die Herrgottsfigur des Feldkreuzes zerstört. Vermutet wird, dass hinter dieser Tat Besucher des Summer-Breeze-Festivals stecken. Es wurde nun Anzeige gegen Unbekannt erstattet. weiter
  • 238 Leser
HORNISSEN / Den großen Insekten eilt ein schlechter Ruf voraus - zu Unrecht

Friedfertige Nachtjäger ohne Supergift

In diesem Sommer waren vielfach Kalgen über Wespen, Zecken und manch anderes ungeliebtes Ungeziefer zu hören. Vor allem um die Hornisse ranken sich wilde Geschichten und grundlegende Irrtümer. weiter
  • 117 Leser
SCHNEESCHUHVEREIN SCHWÄBISCH GMÜND / Wanderwochenende im Kleinwalsertal

Frischmilch und Schiwasser

Zu einem Wander-Kurzurlaub ins idyllische Kleinwalsertal nach Riezlern verschlug es eine achtköpfige Gruppe des Schneeschuhvereins Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 112 Leser

Geschicklichkeitstest beim RC-Car-Rennen

Ihre Fahrkünste konnten Kinder beim RC-Car-Rennen für das Mögglinger Sommerferienprogramm unter Beweis stellen. Mit einfachsten Gegenständen wurden Kurven und Rampen errichtet, mit denen sich die Kinder auseinander setzen mussten. Mit jeder Menge Spaß und Begeisterung wurden die Rennwagen von den Kindern durch den Parcours gesteuert. weiter
  • 215 Leser
FERIENPROGRAMM / Beliebtes Angebot der GeWerbegemeinschaft

Goldgräber-Glück in Essingen

17 Kinder haben sich gestern mit Sieb und Schaufel auf den Weg gemacht, um in der Goldmine Goißhald nach Nuggets zu buddeln. In bunten Cowboy- und Indianerkostümen versuchten die angehenden Goldgräber, das kostbare Metall aus einem Sandhaufen zu fischen. weiter
  • 113 Leser
TAGESFREIZEIT / "Martinshorn und Co." beim Turnverein Mögglingen in der Lauterburger Skihütte

Helfer zum Anfassen

Heiß ging es her in der Lauterburger Skihütte bei der zweiwöchigen Tagesfreizeit für die Turnvereins- Kinder zwischen sechs zehn Jahren. Und das nicht nur wegen der Temperaturen. weiter
GERICHT / Streit zwischen Wirts-Ehepaar nicht geklärt

Im Zweifel Freispruch

Wer im Streit zwischen einem Gmünder Wirts-Ehepaar tatsächlich zugeschlagen und der Frau eine stark blutende Wunde beigebracht hat, konnte Amtsrichter Michael Lang auch nach drei Verhandlungen nicht herausfinden. So lautete das Urteil gestern auf Freispruch - im Zweifel für den angeklagten Ehemann. weiter

Kindersachen für Herbst und Winter

Eine Kinderbedarfsbörse bieten die Böbinger Frauenkreise am Samstag, 6. September, von 10 bis 13 Uhr an. Interessierte finden dann im Mehrzweckraum der Schule am Römerkastell Kinderkleidung für Herbst und Winter, Spielwaren, Fahrzeuge, Babybedarf und mehr. Warenannahme ist am Freitag, 5. September, von 18 bis 19.30 Uhr im Mehrzweckraum der Schule. Info weiter

Kindertheater "Topolino"

Das Figurentheater "Topolino" aus Neu-Ulm gastiert am heutigen Mittwoch um 14.30 Uhr im Gymnastikraum der Gemeindehalle mit dem Stück "Mimi macht Zirkus". Das Stück eignet sich für Kinder im Alter von vier bis zehn Jahren und zeigt wie Mimi zunächst ein ruhiges Leben im Wald führt, bis plötzlich ein Ei turbulente Ereignisse heraufbeschwört. Mimi nutzt weiter

Kurs Muskelentspannung

Progressive Muskelentspannung: Damit löst man nicht nur Probleme verspannter Muskelpartien, sondern erlebt auch eine wohltuende Wirkung auf das seelische Befinden. Im DRK-Zentrum gibt es dazu einen Kurs, der am 9. September um 15 Uhr startet. Anmeldungen und Infos bei der AOK, (07171) 601180. weiter
  • 248 Leser
ABC-SCHÜTZEN / ADAC gibt Sicherheits-Tipps für den Schulweg

Loben, nicht mahnen

Für viele Kinder beginnt in ein paar Wochen ein neuer Lebensabschnitt: die Schulzeit. Das bedeutet für sie auch die aktive und regelmäßige Teilnahme am Straßenverkehr. weiter

Marktbetreiber bestohlen

Aus einem anlässlich des Historischen Markts aufgestellten, mit einer Plane gesicherten Verkaufsstand auf dem Marktplatz entwendete ein unbekannter Täter in der Nacht zum Montag 460 Holzfiguren, bestehend hauptsächlich aus Halbmonden, Tier- und Ritterfiguren und einem Lauftier in Form eines Drachens. Der Wert der Beute beträgt rund 2000 Euro. Sachdienliche weiter
FEST / Am Wochenende Begegnung auf dem Schlatthof

Mit den Drachen kommt der Herbst

Das Gmünder Drachenfest startet am kommenden Wochenende. "Wir nutzen erneut die Möglichkeit, im Rahmen des Togo-Fests in Waldstetten unsere Drachen steigen zu lassen", sagt Bodo Borchert, Sprecher des Gmünder Drachenclubs. weiter

Mädchen vermisst

Seit gestern früh ist das vermisste Mädchen aus Neuler wieder zu Hause, das seit Montag Abend vermisst wurde. Die Suche nach der 16-Jährigen während der Nacht verlief zunächst ergebnislos. Gestern um 6.41 Uhr entdeckte ein Autofahrer ein Mädchen mit Fahrrad, das zwischen Hüttlingen und Wasseralfingen unterwegs war. Sie hatte die Nacht auf einer Wiese weiter
  • 149 Leser

Oldtimer-Fahrzeuge auf Gmünder Straßen

Den Gmünder Raum streiften die Teilnehmer der ADAC-Rallye "Stuttgart Historic zur Kätchenstadt Heilbronn" am Wochenende. In Maitis, Schwäbisch Gmünd, Alfdorf, Durlangen, Ruppertshofen und Eschach staunten Passanten am Samstag gegen 11 Uhr nicht schlecht, als die edlen Karossen vorüberbrausten. Eines der jüngste Fahrzeuge war ein Porsche 911 SC, Baujahr weiter
STAUFERFEST / 12 000 Besucher an zwei Tagen

Prima Mittelalter

Rund 12 000 Besucher haben die Verantwortlichen von "Kramer, Zunft und Kurtzweyl" an den beiden Tagen des Gmünder Stauferfestes gezählt. "Eine prima Zahl", freut sich Robert Frank von der städtischen Touristik und Marketing GmbH. weiter
UNFALL / Junge in Klinik

Rauchbombe explodiert

Zwei Verletzte gab es bei der Explosion einer selbst gebastelten Rauchbombe in Waldstetten. Ein Zwölfjähriger wurde in die Stauferklinik gebracht. weiter
  • 106 Leser

Renten-Beratung

Der nächste Beratungstermin der Bundesversicherungsanstalt ist am 2. September von 8.40 bis 13 und von 13 bis 15.40 Uhr im Spital. Eine Terminvereinbarung unter Nummer (07171) 6035060 ist nötig. weiter
  • 198 Leser
HISTORIE / Das Haus des Dokumentarfilms wertet neu entdeckte Filme aus Stuttgart zu Beginn des letzten Jahrhunderts aus

Stuttgarts gute alte Zeit flimmert

Stuttgart entdeckt seine Vergangenheit: Bisher unbekannte Filme des Pioniers Hermann Hähnle gewähren einen neuen Blick in die gute alte Zeit am Nesenbach. weiter

Vergessene Kerzen

In ihrem Zimmer in der Vogteistraße hatte eine 14-jährige Schülerin am Montagabend auf einem Beistellschränkchen mehrere brennende Kerzen aufgestellt. Als sie und ein 17-Jähriger dann das Zimmer verließen und sich in der Küche aufhielten, entzündeten die herabgebrannten Kerzen das Tischchen und die Tapete und verursachten einen Schaden in Höhe von rund weiter
GASTRONOMIE / Wenn Hitze und wirtschaftliche Flaute gemeinsam zuschlagen bleibt oft nur ein kühler Blick in leere Kassen

Vielen Straßencafés war's zu heiß

Ein Super-Sonnen-Sommer, der gerade den Gastronomen mit Tischen unter freiem Himmel heiße Geschäfte beschert hat? Von wegen: Zahlreiche Gmünder Straßencafés klagen über Dürre in der Kasse. weiter
  • 152 Leser
ERFINDUNGEN / Schleuderascher und Thermoskanne aus der Produktion von Erhard und Söhne

Vornehmes Design für den täglichen Gebrauch

Es gab kaum einen Nierentisch in deutschen Wohn- und Vorzimmern, auf dem nicht der beliebte Schleuderascher stand. In den Sechzigern kredenzte die Hausfrau stolz den Kaffee in silbrigen Thermoskannen. Beides sind Produkte, auf die Erhard und Söhne Patente hatte. weiter
  • 120 Leser

Wandern mit dem Regierungspräsidenten

Auf die Schönheiten der Landschaft macht Regierungspräsident Dr. Udo Andriof bei Wanderungen durch Naturschutzgebiete aufmerksam. Am Mittwoch, 3. September, geht es über rund sechs Kilometer durch den Schwäbisch-Fränkischen Wald bei der Menzlesmühle. Treffpunkt ist der Parkplatz Heinlesmühle an der L 1080 um 14 Uhr. Ausklang ist in Hellershof. Anmeldung weiter
  • 105 Leser

Wie Männerschweiß auf Frauen wirkt

Zur Eröffnung der Kabarettreihe 2003 / 2004 im Regionalen Bildungszentrum der Gmünder Volkshochschule gastiert am Freitag, 26. September, um 20 Uhr Simone Fleck mit ihrem Programm "Männerschweiß macht Frauen heiß" in der Leinzeller Kulturhalle. Karten im Vorverkauf im Rathaus, (07175) 998200, in Moni's Lädle, in der Kreissparkasse Leinzell und bei der weiter

Überhitzte Friteuse

Während eines Telefonats vergaß ein 66-jähriger Bewohner in einem Gebäude in der Parlerstraße am Montagabend die in der Küche eingeschaltete Friteuse, worauf es aufgrund der Überhitzung des Fettes zu einemBrand kam. Die sich im Einsatz befindliche Gmünder Feuerwehr konnte dank ihres raschen Eingreifens Schlimmeres verhindern. Der Schaden beläuft sich weiter
  • 101 Leser
KAMPAGNE / Lindacher Grundschüler malen für eine Aktion von Terre des Hommes

Zeich(n)en gegen Kinderhandel

Terre des Hommes - das heißt frei übersetzt so viel wie Erde der Menschlichkeit. Menschlichkeit und ein Leben mit Zukunft gerade für Kinder sind auch Ziele des Kinderhilfswerks. Schüler der Lindacher Eichenrainschule malten daher für die derzeitige Kampagne gegen Kinderhandel. weiter
  • 115 Leser

Regionalsport (8)

SKISPRINGEN / Kein generelles Nein zum Schanzenbau

Co-Finanzierung als Bedingung

Die Stadt ist nicht generell dagegen. Wenn die Co-Finanzierung klappt, kann sich Bürgermeister Dr. Joachim Bläse den Schanzenneubau vorstellen. weiter
  • 100 Leser
SCHWIMMEN / Senioren-Europameisterschaften in Millau/Frankreich

Fünf Gmünder im Einsatz

Während der Trainings- und Wettkampfbetrieb in den diversen Mannschaften des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd noch eine knappe Woche ruht, ist ein Quintett bei den Senioren des Vereins heiß auf einen EM-Start. weiter
FUSSBALL / Kader fürs "Team 2006" steht grob

Hildebrand im Auge

Noch hat Trainer Erich Rutemöller die Namen nur "grob im Kopf". Gute Chancen hat aber VfB-Keeper Timo Hildebrand, dass er am 4. September in Aalen das Tor der Nationalmannschaft "Team 2006" hüten darf. weiter
FUSSBALL / WFV-Pokal 3. Runde - VfR Aalen gewinnt beim SSV Ulm 1846 mit viel Glück 2:1 (1:0)

Rogosic trifft in der Nachspielzeit

Keine Bäume ausgerissen hat der VfR Aalen in der gestrigen Partie der dritten WFV-Pokalrunde beim Oberligisten SSV Ulm 1846. Torjäger Neno Rogosic traf erst in der Nachspielzeit zum entscheidenden 2:1 (1:0). Damit stehen die Ostälbler im Viertelfinale. weiter
  • 196 Leser
GESUNDHEITSSPORT / 5. Fit-und-Gesund-Kongress in Schwäbisch Gmünd

Schon jetzt 300 Meldungen

Der 5. Fit-und-Gesund-Kongress des Turngau Ostwürttemberg in Zusammenarbeit mit der Allgemeinen Ortskrankenkasse wird am 25. Oktober in Schwäbisch Gmünd veranstaltet. weiter
MOTORSPORT / Yamaha Shell R6 Cup - Sechster Lauf

Top ten verpasst

Im Rahmen der Speedweek in Oschersleben wurde der sechste Lauf zum Yamaha Shell R6 Cup ausgetragen. Der Bettringer Andre Quester stürzte an achter Stelle liegend und verschenkte so eine bessere Platzierung. weiter

Leserbeiträge (7)

Bibel missbraucht

Zum Leserbrief vom 22. August "Jeder ist so, wie von Gott gewollt": Keine Frage, Homosexualität ist in unserem Land gesellschaftsfähig geworden. Ranghohe Politiker sind lebende Beispiele und machen vermutlich anderen Mut, sich ebenfalls dazu zu bekennen. Aber es ist schon erstaunlich, wie weit Menschen gehen, um ihre Verirrungen zu rechtfertigen. Menschen, weiter
  • 617 Leser

Die Deutschen als Mahner

Zu "Holocaust - Für Touristen wird das Areal zur Schaustelle" vom Freitag, 22. August: Es ist für mich nicht nachvollziehbar, warum die Errichtung von zweitausendsiebenhundert Säulen/Stelen erforderlich ist. Das Mahnmal hätte mit zwölf Säulen die gleiche Wirkung gezeigt. Als Deutscher der Nachkriegszeit empfinde ich das Holocaust-Denkmal, den entstehenden weiter
  • 583 Leser

Dummer Vorschlag

Zu Äußerungen des JU-Vorsitzenden Missfelder: Zynismus, Dummheit und Arroganz zeichnen die Äußerungen des Vorsitzenden der Jungen Union aus. Philipp Missfelder, gerade 23, fordert Leistungskürzungen der Krankenkassen für ältere Menschen. Oder wer über 85 ist, ist selber schuld und braucht kein neues Hüftgelenk mehr. Dieser junge Schnösel hat noch keinerlei weiter
  • 430 Leser

Farbe bekennen

Zum Thema "Sanierung Waldfriedhof" Es war sehr wichtig, dass Herr Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle sich zu dem Thema "Krematorium-Standort" in einer Pressemitteilung am 22. August 2003 in dieser Zeitung geäußert hat. In meinem Leserbrief vom 21. August geht es darum, dass definitiv mit dem Ausbau der katastrophalen baulichen Anlagen am Waldfriedhof weiter
  • 577 Leser

Farbe bekennen

Zum Thema "Sanierung Waldfriedhof" Es war sehr wichtig, dass Herr Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle sich zu dem Thema "Krematorium-Standort" in einer Pressemitteilung am 22. August 2003 in dieser Zeitung geäußert hat. In meinem Leserbrief vom 21. August geht es darum, dass definitiv mit dem Ausbau der katastrophalen baulichen Anlagen am Waldfriedhof weiter
  • 565 Leser

Gott sieht ins Herz

Zur Diskussion "Homosexualität und Kirche": Als evangelische Pfarrerin möchte ich Freundinnen und Freunden, die homosexuell sind, in die Augen schauen können, indem ich zum Thema nicht schweige. Denn wenn ich es unterlasse, für die Würde anderer Menschen oder für meine eigene Meinung einzutreten, mache ich mich schuldig. Es tut mir persönlich weh, wenn weiter
  • 566 Leser

Stück Edeltapete?

Zum Bericht über Besteuerung der künstlerischen Arbeit des Bildhauers Rudolf Kurz: Es gibt Artikel, bei deren Lektüre es einem den Atem verschlägt. - Wenn meine Steuererklärung ansteht, dann gehe ich zu den Fachleuten eines Steuerberatungsbüros, denn ich kenne mich mit den Steuergesetzen und deren Auslegung nicht aus. Wenn ich wissen möchte, was denn weiter
  • 801 Leser