Artikel-Übersicht vom Samstag, 30. August 2003

anzeigen

Regional (96)

Unter dem Titel "Poesie des einfachen Lebens" widmet sich die Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall ab dem 13. September mit rund 80 hochkarätigen Leihgaben aus privaten und öffentlichen Sammlungen dem deutschen Maler Max Liebermann (1847-1935). Liebermann, Sproß einer jüdischen Unternehmerfamilie, in der Weimarer Republik Präsident der preußischen Akademie weiter
  • 120 Leser
Anlässlich des Anti-Kriegstages am 1. September findet in der Katholischen Kirchengemeinde St. Maria am Sonntag um 18 Uhr ein Friedensgebet statt. Das "Bündnis für Frieden" veranstaltet am Montag, 1. September von 17.30 bis 18.30 Uhr eine Kundgebung. Um eine Terminüberschneidung zu vermeiden, wird das traditionelle Montagsgebet der Gemeinde St. Maria weiter
  • 210 Leser
Am Freitag wurden im Reitstall im Aalener Greut bei zwei Pferden Verletzungen an den Beinen festgestellt. Ein Wallach musste aufgrund der Schwere der Verletzung eingeschläfert werden. Inwieweit die Verletzungen vorsätzlich herbeigeführt wurden, ist derzeit unklar. Auch ein Zusammenhang mit der derzeitigen Serie von Pferdeverletzungen überwiegend im weiter
  • 162 Leser
BAHNSTRECKEN-SPERRUNG / Rapp, Stempfle, Brunnhuber und Mack kritisieren Stillstand

"Das kotzt die Bürger an"

Nachdem sich auf der Baustelle beim gesperrten Röttinger Tunnel trotz zugesagtem Baubeginn Ende August/Anfang September immer noch nichts tut, "krallte" sich Bopfingens Bürgermeister Bernhard Rapp die beiden CDU Abgeordneten Georg Brunnhuber und Winfried Mack, um mit ihnen vor Ort das Problem Röttinger Tunnel zu diskutieren. weiter
  • 233 Leser

"Klappe, die 1."

SCHAUFENSTER
. . . zeigt am Montag und Dienstag, 1. und 2. September. jeweils ab 18 Uhr sowie am Mittwoch, 3. September 2003, ab 20.30 Uhr im Filmpalast Aalen den Antikriegsfilm "No Man's Land" (Slowenien/I/F/B 2001, 98 Min., Regie: Danis Tanovic). Die explosive Begegnung eines Serben und eines Bosniers in einem Schützengraben eskaliert zu einer internationalen weiter
  • 138 Leser

"Lochkamera"-Fotos

Die Ergebnisse des vom Kunstverein initiierten Sommerprojekts "Lochkamera" (die SchwäPo berichtete), experimentelle Fotografien mit Portrait-, Architektur- und Landschaftsaufnahmen, sind morgen am Sonntag von 10.30 bis 16.30 Uhr in der Meierei-Scheuer im Schloss ausgestellt. SP weiter
  • 305 Leser

"Schicke Kuh" zum Ersten, zum Zweiten . . .

"Hier kommt eine ganz interessante Whiskytochter mit allerbestem Bein", kündigt Versteigerer Thomas Schmidt an. Hereingeführt wird eine weiße Kuh mit großen braunen Flecken und glänzendem Fell. Als sei ihr bewusst, dass sie bezüglich ihrer Beine und ihres Euters gut ausgestattet ist, blickt sie mit ihren Kuhaugen stolz auf die rund 200 Auktionsteilnehmer weiter

"Seeed" landen in Stuttgart

"Seeed", Senkrechtstarter der Popmusik-Szene der letzten Jahre, setzen zur Zwischenlandung in Stuttgart an. Die elfköpfige Band mit ihrer Mischung aus Reggae, Dub und Dancehall gastiert am Montag, 29. September, im LKA. Die Gruppe aus Berlin erhielt im letzten Jahr den "Echo"-Preis als bester deutscher Newcomer. Karten für das Stuttgarter Konzert gibt weiter
  • 195 Leser
WALDFRIEDHOF

"Verhältnisse nicht katastrophal"

Die Sanierung der baulichen Anlagen auf dem Waldfriedhof ist geplant. Die Stadtverwaltung hoffe, 2004 damit beginnen zu können, so Baubürgermeister Manfred Steinbach in einer Pressemitteilung. weiter
  • 198 Leser
FREIBAD / Diese Saison ist für die Bäderverwaltung kein Schlag ins Wasser

200 000 Besucher im Schießtal

Der Sommer 2003 gehört zu den Rekordjahren des Gmünder Schießtal-Freibads. Gestern wurde der 200 000. Besucher gezählt. In den Vorjahren war die Besucherbilanz stets weit niedriger ausgefallen. weiter
  • 156 Leser

200 000. Besucher

Der Sommer 2003 gehört zu den Rekordjahren des Gmünder Schießtal-Freibads. Gestern wurde der 200 000. Besucher gezählt. Im Sommer 1992 war die 200 000-Besucher-Marke zum letzten Mal überschritten worden. Damals zählte man bis Saisonende 205 756 Badefreunde. weiter
  • 287 Leser
FRAGE DER Woche


König Fußball regiert Bald startet die Champions-League. Der VfB-Stuttgart ist dabei, das Daimler-Stadion wird zum Spielort für europäische Elite-Clubs. Interessiert die Gmünder Bürger das Sportereignis vor der Haustür? Die GMÜNDER TAGESPOST fragte dazu Bürger in der Innenstadt. Interessiert Sie die Champions-League? Haben Sie auch einen Bezug zum lokalen weiter
FRAGE DER WOCHE


Thema: "Ende des Sommers"

In diesem Sommer war es so heiß und trocken, wie in jüngster Zeit noch nie. Zahlreiche Landwirte klagen über Missernten und vor allem ältere Menschen hatten unter den extremen Temperaturen zu leiden. Dennoch haben auch viele Menschen den ausdauernden Sonnenschein genossen. Nun soll es wieder kühler werden. Was halten die Passanten in Aalens Innenstadt weiter

AA-UF 233 gestohlen

Von einem in der Austraße geparkten Opel Ascona wurde in der Nacht zum Freitag das vordere amtliche Kennzeichen AA-UF 233 gestohlen. Hinweise bitte an den Polizeiposten Lorch. weiter
  • 174 Leser
KREISJUGENDRING / Internationale Jugendbegegnung

Abenteuer auf der Ostalb

Finnisch, ungarisch, italienisch, deutsch - so unterschiedlich die Sprachen, so verschieden auch die Vorstellungen. Und dass es miteinander geht, das fanden Jugendliche bei der Internationalen Jugendbegegnung in der Aalener Jugendherberge heraus. weiter
  • 141 Leser

Antwort auf PISA

Ganztagsschulen sind für den Lorcher SPD-Landtagsabgeordneten Mario Capezzuto "die einzige Antwort auf PISA". 528 Millionen Euro überweise der Bund für Aufgaben der Schulreform an das "Ländle", vor allem für die Einrichtung von Ganztagsschulen. Diese seien mehr, als ein Instrument an sozialen Brennpunkten. weiter
  • 322 Leser

Auto beschädigt

In der Richard-Bullinger-Straße wurde am Donnerstag zwischen 17.30 und 19.15 Uhr ein geparkter Wagen an der rechten Seite angefahren. Schaden: rund 500 Euro. Das Verursacherfahrzeug dürfte blau lackiert sein. Hinweise erbittet das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 237 Leser

Bast in Stuttgart

Unter dem Titel "rhythmische Stille" sind Arbeiten von Alfred Bast aus dem "KUNST KLOSTER art research" vom 5. bis 27. September in der INTER ART-Galerie in Stuttgart, Rosenstraße 37, zu sehen. Bast selbst wird am 5. September ab 20 Uhr in die Ausstellung einführen. weiter
  • 162 Leser

Bauen als Kunst

Die Ergebnisse des zweiten Schwäbischen Architekturpreises "Thomaswechspreis 2002" sind ab kommenden Donnerstag, 4. September, 20 Uhr, in den Ausstellungsräumen der Sparkasse Nördlingen, Bei den Kornschrannen 1, zu besichtigen. Die Ausstellung kann bis 18. September zu den üblichen Öffnungszeiten besucht werden. weiter
  • 288 Leser

Bäcker frischgebacken

Vier Auszubildende der Backstube Mack GmbH haben in drei verschiedenen Sparten ihre Ausbildung abgeschlossen. Sie werden von der Firma übernommen. Bäckerin ist jetzt, mit Abschluss und Auszeichnung, Bianca Friedrich. Bäckerei-Fachververkäuferinnen sind Natascha Kolb und Özdem Temel. Bürokaufmann schließlich ist Mathias Wörle. Obiges Bild zeigt sie mit weiter
  • 247 Leser
NEUERÖFFNUNG / Samariterstiftung Neresheim schafft Behinderten-Arbeitsplätze in Café-Rösterei-Komplex

Café Samocca soll Kontakte schaffen

Bald ist es soweit. Die Samariter-Stiftung Neresheim möchte zu den Reichsstädter Tagen ihr "Café Samocca" samt Rösterei und Verkaufsladen eröffnen. Standort ist das Ingenieur-Luz-Gebäude in der Friedhofstraße. weiter
  • 303 Leser

Das 1000. Baby ist da

Über die 1000. Geburt in diesem Jahr freut man sich am Margaritenhospital. Chefarzt Professor Dr. Dieter Maas ist zufrieden, lag das Margaritenhospital doch bereits 2002 auf Rang 8 im "Ländle" und hat sich als größte Geburtshilfliche Klinik zwischen Stuttgart und Ulm etabliert. weiter
  • 345 Leser

Der Anschluss-Kreisel kommt voran

Was den Gmündern die Glockekreuzung, ist den Mutlangern der neue Kreisverkehr bei der Stauferklinik in Wetzgau. Die Bauarbeiten gehen zügig voran, schließlich muss der Ausbau des Bundesstraßen-Anschlusses im Einklang mit der im Bau befindlichen Umgehung der B 298 vorankommen. weiter
  • 221 Leser
PORTRAIT / Heidi Tuschhoff begann mit 61 Jahren eine Ausbildung zur Kirchenmusikerin

Die alte Liebe zur Kirchenmusik rostete nie

"Für mich ist das eine ganz große Erfüllung, dass ich nun im Alter das mache, was ich schon immer machen wollte." 74 Jahre alt ist Heidi Tuschhoff, und das, was sie schon immer machen wollte, ist Kirchenmusik. weiter
  • 129 Leser
POLITIK / Landtagsabgeordneter Mario Capezzuto wirbt für die Ganztagsschule

Die einzig richtige Antwort auf Pisa

Ganztagsschulen haben es im Land schwer, weil zu viele Entscheidungsträger zögerlich handeln. So äußerte sich SPD-Landtagsabgeordneter Mario Capezzuto beim Redaktionsgespräch mit dieser Zeitung. weiter
  • 148 Leser

Die Fliege macht alle wahnsinnig

"Nehmen wir also eine Fliege. Die Fliege ist ins Haus geflogen und macht alle wahnsinnig. Tausende von Flügelschlägen in der Sekunde. So eine Fliege ist tüchtig, aber sie macht einen wahnsinnig. Fliegt in alle Richtungen, läuft so mir nichts, dir nichts an der Decke herum, kommt überall hin, wo sie nicht hin soll, und findet vor allem auch noch den weiter
  • 146 Leser
MITTELALTERLICHER MARKT

Die Gewinner der GT-Aktion

Manchen Besuchern hat der mittelalterliche Markt im Gmünder Stadtzentrum am letzten Wochenende mehr als nur Freude bereitet. Sie haben darüber hinaus noch etwas gewonnen. weiter
  • 134 Leser

Die Grundlagen der Buchführung lernen

Der Lehrgang "Grundlagen der Buchführung" der Handwerkskammer Ulm beginnt am 22. September. Der Kurs umfasst 100 Unterrichtsstunden und richtet sich an alle, die täglich mit Buchführungsfragen konfrontiert sind, bisher jedoch keine Gelegenheit hatten, sich ein entsprechendes Grundlagenwissen anzueignen. Fragen der Buchführungsvorschriften, Inventur, weiter
  • 195 Leser

Die Vampire beißen morgen letztmals in Stuttgart

An diesem Sonntag laden die Blutsauger zum Finale ins Theater. Dann fällt zum 1412. und letzten Mal der Vorhang für das Musical "Tanz der Vampire" im Apollo-Theater. Die Angst vor Blutsaugern und Knoblauchzehen wird der Freude auf "42nd Street" weichen, auf der von November an das Tanzbein geschwungen werden soll. Die Vampire werden ab Dezember in Hamburg weiter
  • 179 Leser

DRK-Blutspendeaktion

Gelegenheit Blut zu spenden gibt es für Menschen im Alter zwischen 18 und 60 Jahren am Montag, 1. September in Bettringen. Die Blutspendeaktion des Roten Kreuzes läuft von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Uhlandhalle. Gerade in der Urlaubszeit werden die DRK-Blutvorräte knapp. weiter
  • 283 Leser
REFORM / Christian Lange will Handwerker überzeugen

Dynamik gefordert

Nicht blockieren. Sondern modernisieren. Dies will der Gmünder SPD-Bundestagsabgeordneter Christian Lange der Kreishandwerkerschaft Ostalb klarmachen. Sein Appell wird er am 4. September mit einem Besuch untermauern. weiter
  • 188 Leser
VR-BANKEN / 23 erfolgreiche Fachwirte

Eiberger und Vaas ausgezeichnet

Außerordentlich erfolgreich waren 23 junge Mitarbeiter der VR-Banken im Ostalbkreis in ihrem nebenberuflichen Studium zum Fachwirt Bankcolleg. Michael Eiberger und Christian Vaas, VR-Bank Ellwangen, erhielten einen Preis. weiter
  • 184 Leser
AUSSTELLUNG / Württembergischer Kunstverein präsentiert Landesverband Galerien

Entdecken - Fördern - Handeln

Der Württembergische Kunstverein präsentiert bis 12. Oktober in der Ausstellung "Entdecken - Fördern - Handeln" in Stuttgart die Mitglieder des Landesverbandes Galerien in Baden-Württemberg. weiter
  • 129 Leser
BORKENKÄFER / Massenvermehrung dieses Jahr befürchtet

Er hat Bäume zum Fressen gern

Der Alptraum vieler Waldbesitzer schlägt dieses Jahr besonders unbarmherzig zu. Der Borkenkäfer findet in den hitzegeschwächten Fichten ein gefundenes Fressen. Das Aalener Forstamt warnt vor einer Massenvermehrung. weiter
  • 247 Leser

Es tut sich nichts

"Hier geschieht überhaupt nichts", ärgern sich Bopfingens Bürgermeister Bernhard Rapp und CDU-Fraktionsvorsitzender Gregor Stempfle, nachdem sich auf der Baustelle beim gesperrten Röttinger Tunnel trotz zugesagtem Baubeginn Ende August/Anfang September immer noch nichts tut. "Wir können das so nicht hinnehmen, schrieb Stempfle den beiden CDU-Abgeordneten weiter
  • 184 Leser
SOMMERGESCHICHTEN / Hundert Jahre Familientradition in der Haußmannstraße 26

Familiensitz mit viel Email und Etikette

Mit seinem vom Boden aufstrebenden Runderker, gekrönt von einem Türmchen, der verglasten Veranda und der hellen Klinkerfassade über dem Sandsteinsockel macht das Haus mit der Adresse Haußmannstraße 26 noch heute einen großzügigen, herrschaftlichen Eindruck. weiter

Film über Pfarrer Sebastian Kneipp

Den Film "Sebastian Kneipp - Eine Medizin geht ihren Weg" zeigt der Gmünder Kneippverein am Donnerstag, 4. September um 15.30 Uhr in St. Anna. Der 45-minütige Streifen schildert wie Pfarrer Sebastian Kneipp vor über 100 Jahren um sein Naturheilverfahren, die Kneipp-Kur, kämpfen musste. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 338 Leser

Flohmarkt für jedermann

Wessen Schränke und Regale überquellen zu drohen, der kann schon mal anfangen auszusortieren. Denn am Samstag, 6. September, steigt zwischen 13 und 18 Uhr auf der Wiese neben der Bartholomäer TSV-Halle ein Flohmarkt. Mitmachen kann jeder, der keine Militär- und Kriegsartikel verkauft. Der TSV verlangt keine Standgebühr, Verkaufstische müssen die Anbieter weiter
KRIMINALITÄT

Frau noch immer in Lebensgefahr

Nach wie vor schwebt die Betreiberin eines Imbissstandes, die am Montag niedergeschossen worden war, in Lebensgefahr. weiter
  • 139 Leser

Gaishardt feiert

Die Dorfgemeinschaft Gaishardt veranstaltet heute ab 17 Uhr und am Sonntag ab 9.30 Uhr wieder ihr Kirchweihfest. Unter anderem wird Wild serviert. Am Sonntagnachmittag gibt es Kaffee und Kuchen. SP weiter
  • 267 Leser
REICHSSTÄDTER TAGE

Gastfamilien gesucht

Anlässlich des 25-jährigen Partnerschaftsjubiläums Aalen - Saint-Lô wird während der Reichsstädter Tage ein Chor aus Saint-Lô in Aalen zu Gast sein. Für einige Mitglieder des Chores werden noch dringend Gastfamilien gesucht. Die französischen Gäste werden am Freitag, 12. September um etwa 18 Uhr am Parkplatz im Greut ankommen und von dort weiter
  • 191 Leser
AKTION LUCIA / Ein Tag für Betroffene und Interessierte

Gegen Brustkrebs

Mehr Licht in das dunkle Kapitel Brustkrebs will die Familien-, Frauen- und Jugendbeauftragte der Stadt Ellwangen Evi Saur durch die Aktion Lucia bringen. weiter
  • 243 Leser
GESCHICHTE / Waldstetter Kinder schnuppern ins Römerleben

Geld aus der eigenen Presse

Wie die alten Römer am Rande der Ostalb ihr Leben meisterten, das wollten die Teilnehmer des Waldstetter Kinderferienprogramms wissen. Ein Besuch im Limesmuseum bot Aufschluss. weiter
  • 146 Leser
ELLWANGER CITY / Schaufenster bleiben selten lange leer

Geschäftsbesatz weiter im Wandel

Na bitte, es tut sich doch was. Zwar ist in der Ellwanger Innenstadt ein theoretischer Idealzustand im Geschäftsbesatz natürlich nicht erreicht, doch es bewegt sich einiges, und der Gesamteindruck der City bleibt überaus positiv. weiter

Gäste, Gluthitze, gigantisches Gemüse

Obwohl die wahrhaft tropischen Tage im August in der Halbjahresbilanz der Tourismusbranche noch nicht enthalten sind, zeichnet sich bereits jetzt ab, dass 2003 bei den Gastronomen Baden-Württembergs fast überall für lange Gesichter sorgen wird. So konnten lediglich die Reisegebiete Neckar-Hohenlohe-Schwäbische Wald, das Taubertal und der Bodenseekreis weiter
  • 157 Leser

Halbtagesausflug für Senioren

Einen Halbtagesausflug für Senioren nach Wemding bieten die katholischen Kirchengemeinden Heubach und Lautern an. Der Ausflug am Donnerstag, 18. September, sieht Kirchenführung, Gottesdienst und Kaffeepause vor. Abfahrt ist in Heubach am Gemeindehaus um 12.30 Uhr, in Lautern an der Schule um 12.35 Uhr, Rückkehr gegen 18 Uhr. Anmeldung bis 15. September weiter
  • 144 Leser

Herbst-Aufgaben

VON KUNO STAUDENMAIER
Aus, Schluss, vorbei. Das war der Sommer 2003. Nur eine letzte Ferienwoche trennt noch vom Alltag. Und von vielen Aufgaben, die man sich für die Zeit nach dem Urlaub vorgenommen hat. In Stuttgart brütet der Landtag über dem nächsten Haushalt. In Gmünd wartet man auf Entscheidungen im Rathaus. Zum Thema Aldi-Ansiedlung etwa. Viel Zeit für weitere Grundstücks-Verhandlungen weiter
  • 126 Leser

Hocketse für den großen Ausflug

Eine Hocketse in den Bohnen bietet die DRK-Bereitschaft Essingen heute und morgen an. Es beginnt heute um 17 Uhr mit einer Sommernachtshocketse. Morgen werden Hungrige ab 10.30 Uhr beim Weißwurstessen satt. Mittags erwartet die Besucher neben Spanferkel auch eine Präsentation zur Arbeit der DRK-Bereitschaft. Der Erlös aus dem Fest dient der Finanzierung weiter
  • 157 Leser

Hospiz begleitet wieder Trauergruppe

Alleinsein in der Trauer kann krank machen. Hilfe und Gemeinschaft für Trauernde bietet die ökumenische Arbeitsgemeinschaft. Hospiz bietet wieder die Begleitung einer neuen Trauergruppe an. Christa Scholz, die selbst eigene Trauererfahrung und deine fundierte Ausbildung in Trauerbegleitung hat, wird diese Gruppe leiten. Der Beginn dieser Gruppe ist weiter
  • 177 Leser
URLAUB VON DER PFLEGE / Das Vorzeigeprojekt geht in die zweite Runde

Im "Urlaub" in guten Händen

"Urlaub von der Pflege" heißt es in diesem Jahr zum zweiten Mal für die Angehörigen von neun pflegebedürftigen Menschen. Das Refektorium des Franziskaners wurde dafür erneut in ein "kleines Vier-Sterne-Hotel" umgewandelt. weiter
  • 124 Leser
SCHULE / Stadt investiert in neue Fenster und bessere Wärmedämmung an der Pestalozzischule in Herlikofen

In den Ferien für frische Luft gesorgt

Die Stadt bringt in den Sommerferien Schulen auf Vordermann. Neue Fenster und einen Wärmeschutz bekommt die Pestalozzischule in Herlikofen. Einen neuen Anstrich gibt's für die Holzbaracke der Lindacher Eichenrainschule. weiter

In Firma eingebrochen

Im Industriegebiet Stockert wurde in der Nacht zum Freitag in ein Firmengebäude eingebrochen. Sämtliche Büro- und Werkstatträume wurden durchsucht und aus einem Schreibtisch das Bargeld mitgenommen. Ferner wurden sechs neue Motorsägen der Marke Husqvarna entwendet. Gesamtschaden: zirka 5500 Euro. Hinweise erbittet der Polizeiposten Essingen. weiter
  • 135 Leser

Ins Netz gegangen

VON MARTIN SIMON
Ein Mann muss her, denkt sie. Gutausehend, intelligent, einfühlsam, weltoffen und mit Sinn für Humor - mindestens. Fragt sich nur, wo wachsen solche Kerle? Cafe, Disco oder Theater - Fehlanzeige. Die tollen Männer sind längst verheiratet, geschieden oder/und beziehungsgeschädigt. Bleibt nur noch das Internet. Das Mäuschen greift zur Maus und wird fündig. weiter
  • 122 Leser
VORTRAG / Propst aus Wladiwostok in Oberkochen

Insel des Vertrauens

Auf dem Altar habe noch eine Büste von Lenin gestanden, als er die Kirche zum ersten Mal betrat: Vom Wiederaufbau der lutherischen Gemeinde in Wladiwostok berichtete deren Propst Manfred Brockmann beim Heimatverein Oberkochen am Mittwochabend im überfüllten Schillerhaus. weiter
  • 180 Leser
PFERDEQUÄLER / Polizei nimmt verdächtigen Motorradfahrer in Erbach fest

Ist der Pferde-Schänder gefasst?

Hat die Polizei jetzt den unheimlichen Pferde-Schänder gefasst? In Erbach bei Ulm wurde ein 44-Jähriger festgenommen. Er steht im Verdacht, in Neu-Ulm einen Wallach verletzt zu haben. Der, nach Polizeiaussagen, als "schizophren" geltende Mann stammt aus Stuttgart. weiter
  • 266 Leser
INTENSIV-KOOPERATIONSGRUPPE / St. Antonius in Wört zeigt, wie's geht

Kindergarten gibt Beispiel

Bestens angenommen ist mittlerweile die Intensivkooperationsgruppe beim Kindergarten St. Antonius in Wört, die vor drei Jahren ins Leben gerufen wurde. Hier werden zwölf Kinder ohne und sechs Kinder mit einer Behinderung gemeinsam betreut und unterrichtet. weiter
  • 212 Leser

Kinderspielzeug-Basar

Ein Basar ganz speziell für Spielzeug wird heute am Samstag von 15 bis 18 Uhr in der Turnhalle Schrezheim veranstaltet. Gebrauchte, gut erhaltene Spielsachen für jede Altersgruppe sind zu haben. Dazu werden Kaffee, Kuchen und kleine Speisen gereicht. Es sind noch einige Verkaufstische frei: Wer Interesse hat, kann sich schnell noch unter Tel. (0 79 weiter
  • 242 Leser
AKTION SCHNUPPERSPORT / Ein rundum gelungener Nachmittag beim Club de Pétanque in Oberkochen

Klack, klack klingt's leise durch Klein-Frankreich

Bäume rauschen, Vögel zwitschern, Menschen lachen, Kugeln klacken. Auf dem Oberkochener Boulodrome herrscht die Leichtigkeit des Seins und macht aus Lokalmatadoren und Schnuppersportlern schnell eine große frankophile Familie. weiter

Krankenpflegekurs

Die Katholische Sozialstation Ellwangen und die AOK Ostalb bieten in Röhlingen einen Hauskrankenpflegekurs an. Kursbeginn ist am 15. September. Der Lehrgang umfasst zwölf Abende und findet jeweils montags um 19.30 Uhr im Dorfhaus statt. Interessenten können sich bis 12. September bei der Sozialstation, Tel. (07961) 7790, der AOK Ostalb, Tel. (07361) weiter
  • 130 Leser
VERANSTALTUNGEN / Spezielles Programm von Konzerten und Theater am Nachmittag - Höhepunkt Johannes Heesters

Kultur zur Kaffeezeit serviert

Ein Theater- oder Konzertbesuch nach dem mittäglichen Verdauungsspaziergang? Durchaus möglich: In Stuttgart hat sich eine Kulturreihe bewährt, deren Aufführungen bewusst in den Nachmittag gelegt werden. Nun liegt das Programm für die neue Saison vor. weiter
  • 153 Leser
FRIEDENSBÜNDNISSE UND DGB

Kundgebung zum Antikriegstag

Am kommenden Montag, den 1. September, dem Antikriegstag, findet von 17.30-18.30 Uhr am Marktbrunnen in Aalen eine Kundgebung statt unter der Überschrift "Der Krieg war keine Lösung". weiter
  • 192 Leser

Lebensrhythmus in Alltag und Ferien

Die evangelischen Kirchengemeinden Eschach, Göggingen-Leinzell, Ruppertshofen, Spraitbach und Täferrot laden ein zu einem Distriktsgottesdienst am Sonntag, 7. September, um 10 Uhr bei der Gaststätte Rehnenmühle am Rehnenmühlenstausee. Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in der St.-Afra-Kirche in Täferrot statt. Inhalt soll das Thema "Zeit" weiter
  • 121 Leser

Leergut gestohlen

Nachdem sie mit einem Werkzeug ein Loch in den Maschendrahtzaun geschnitten hatten, gelangten Unbekannte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag auf das Gelände einer Getränkefirma in der Eutighofer Straße. Sie entwendeten sechs Kisten Leergut (Rothaus-Pils) im Wert von 21 Euro. Am Zaun entstand ein Schaden von etwa 20 Euro. Hinweise an die Polizei weiter
  • 156 Leser

Liegend ins Schwarze treffen

Erste Schritte im Umgang mit dem Luftgewehr zu machen, entpuppte sich als Renner des Böbinger Kinderferienprogramms. Tobias Jänsch und seine Helfer von der Schützenkameradschaft Oberböbingen hatten alle Hände voll zu tun, um den über 25 Jugendlichen zu zeigen, wie sie im Liegen ins Schwarze treffen können. Die Kinder waren mit Eifer und Freude bei der weiter
  • 156 Leser

Lust zu singen?

Das nächste "Offene Singen", zu dem alle Singfreunde willkommen sind, ist für Montag, 1. September vorgesehen. Von 15 bis 16 Uhr wird im 2. Obergeschoss der Spitalmühle gesungen. Die Leitung hat diesmal Helga Reichert. weiter
  • 241 Leser
BUNDESWEHR / OB besuchte Standortverwaltung

Mehr Privatisierung

Erstmals nach seinem Amtsantritt besuchte Oberbürgermeister Karl Hilsenbek die Standortverwaltung (StOV) in Ellwangen. Der Leiter der StOV, Martin Wunderlich, erläuterte das breite Aufgabenspektrum. weiter
  • 209 Leser

Mesner mit Leib und Seele

Anton Ziegler feiert am morgigen Sonntag seinen 80. Geburtstag. Die Horner Schlosskapelle war und ist heute noch seine zweite Heimat. 30 Jahre erfüllte Anton Ziegler dort das Amt des Kirchenpflegers. In dieser Zeit wurde die Kirche innen und außen renoviert, sowie eine neue Orgel angeschafft. Dass Ziegler gute Arbeit geleistet hat, sieht man daran, weiter
  • 141 Leser

Mit dem Regen kam auch der Segen

Nach der wochenlangen Trockenheit und Hitze und den damit verbundenen Ängsten der Landwirte um ihre Ernte, kam zum Wochenbeginn der lang ersehnte Regen. Dieser brachte dem Landwirt Josef Handschuh aus Unterschneidheim-Zipplingen einen ganz besonderen Segen: die Geburt von Kälber-Drillingen. Der Nachwuchs erblickte - ohne der Hilfe von Menschenhand - weiter
  • 253 Leser
SCHAUSPIEL / Das Figurentheater Topolino gastiert in Eschach

Mit der Welt die eigenen Träume entdecken

Seit 18 Jahren ist das Figuren-Theater Topolino in der Gemeinde Eschach aktiv und hat schon jung und alt erfreut. Waren es anfänglich Märchen der Gebrüder Grimm - auch etwas abgeändert - so haben sich die Aufführungen mittlerweile der heutigen Zeit angepasst. weiter
  • 108 Leser
MÄNNERMEDIZIN (2) / Vorsicht vor "Medizinmännern"

Männermedizin - nur ein Modetrend?

Vor Männermedizin als Modetrend warnt Rainer M. Gräter, Vorsitzender der Kreisärzteschaft Aalen. Er warnt vor Esoterikern mit Geschäfssinn und meint: "Männermedizin soll nicht von Medizinmännern gemacht werden. Männermedizin gehört in die ärztliche Praxis." weiter
  • 237 Leser

Männerwelt

Bilderbücher gibt es nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene. Während bei den kindgerechten Bänden jedoch mit bunten Bildern ein bestimmter Lerneffekt bezweckt wird, dienen die Erwachsenen-Bilderbücher manches Mal eher dem Gegenteil; sprich, der Verstand wird gleich auf Seite 1 beiseite gelegt, um den Bildern ungefilterten Zugang zu Herz und weiter
  • 230 Leser

Navigation für Neuzugezogene

Evangelische Aalener Neubürger erhalten künftig ein Info-Faltblatt über die ev. Kirchengemeinde Aalen
Zentrum einer Kirchengemeinde ist selbstverständlich der Gottesdienst. Aber vom Kindergarten bis zur Seniorenfreizeit hat sie noch eine Menge mehr im Angebot. weiter
  • 205 Leser

NEUES VOM SPION

Der Spion hat Post bekommen. Vom Aalener evangelischen Stadtpfarrer Bernhard Richter. Der sollte am letzten Samstag im Stadtgarten einen Gottesdienst im Grünen halten und kam nicht an den Schlüssel für den Stromkasten heran. Die Schlüsselbewahrer hatten Urlaub. Richter ging am Freitagabend zum Spiel des VfR. Die Aalener auf dem Rasen bekamen eine Kiste weiter
  • 133 Leser

Nochmal Bergfest bei gutem Wetter

Bei guter Witterung wiederholt der Musikverein Waldstetten in einer Woche das Bergfest. Bereits an Himmelfahrt fand die Veranstaltung auf dem Hornberg regen Zuspruch. Mit dem Fassanstich geht es am Sonntag, 7. September, um 11 Uhr los. Dann unterhält auch der Musikverein Waldstetten. Der Festplatz ist vom Parkplatz Hornberg aus übrigens auch für Menschen weiter

Ortsdurchfahrt voll gesperrt

Die Ortsdurchfahrt Haubersbronn muss im Bereich des Bahnübergangs von heute, 14 Uhr, bis Montag, 1. September, 4 Uhr, wegen Gleisbauarbeiten voll gesperrt werden. Die Straße ist eine wichtige Verbindung für den Verkehr aus dem Osten in Richtung Rudersberg / Backnang. Die Umleitung des Fahrzeugverkehrs erfolgt während diesem Zeitraum über Urbach. Sie weiter
  • 140 Leser

Prof. Helmut Schuster

Der Wasseralfinger Künstler Professor Helmut Schuster stellt demnächst in Frankfurt aus. Am 11. September ist Vernissage in den Räumen der Firma "Die Marketinggesellschaft" in der Morgensternstraße mit Werken unter dem Motto "New York before". Schuster war der letzte deutsche Künstler, der in New York kurz vor den Terroranschlägen des 11. September weiter
  • 878 Leser
SELBSTHILFEGRUPPEN-TAG / Vorbereitungen schreiten voran

Programm steht fast

Das Programm für die Veranstaltungen des kreisweiten Selbsthilfegruppen-Tages in Schwäbisch Gmünd am 5. und 6. März steht im Entwurf. Das Motto des zweiten, kreisweiten Treffens lautet: "Hilf Dir selbst und komm". Über 250 Selbsthilfegruppen aus dem Ostalbkreis werden sich und ihre Arbeit vorstellen. weiter
  • 208 Leser

Riesenbohne aus Ghana

Rekordverdächtige 92 cm ist die Riesenbohne lang, die Marta Stelter aus Unterrombach demnächst in ihrem Garten ernten kann. Das Gewächs ist noch dazu ein echter Exot: die Samen der Bohne stammen aus Ghana. Pfarrer Gottlob Josenhans, ehemals Pfarrer in der Aalener Markuskirche, unterhält Beziehungen zur dortigen Mission. Bei seinem letzten Besuch bekam weiter
  • 230 Leser
GUTEN MORGEN

Ring-Kampf

Gut fühlte er sich an. Schon als er ihn mit seiner Liebsten anprobiert hatte. Verheißungsvoll funkelte er ihn an. Er sagte "Ja" und dann war er an seinem Finger: der Ehering. Doch was sein Glück besiegeln sollte, wurde schnell zur Qual: Die vielen Gratulanten schüttelten fleißig seine Hand, wünschten ihm alles Gute, während sich die Schmerzen wie im weiter
  • 161 Leser

Schießtal: Sperrung wegen Baumarbeiten

An der Schießtalstraße beim Fußgängerüberweg zum Schießtalplatz muss am Samstag, 6. September, eine große Eiche von abgestorbenen Ästen befreit werden. Insgesamt kann dieser Baum, wie die Stadtverwaltung mitteilt, nicht erhalten werden. Er wird daher in den Wintermonaten gefällt. Die jetzigen Arbeiten dienten auch dazu, dass später kontrolliert gefällt weiter
  • 152 Leser
SIEDLUNGSWERK / Umfangreiche Sanierung in der Oderstraße 65-91 geplant

Schöner Wohnen in Nordwest

Viele Hochhäuser in der Oderstraße sind in die Jahre gekommen und nun stark renovierungsbedürftig. Um die Mieter, aber auch andere Interessenten als Wohnungseigentümer zu gewinnen, startet das Siedlungswerk eine groß angelegte Renovierungsaktion. weiter
  • 170 Leser
TRADITION / Maria Graumann und ihre Tochter Edith Schweda backen im Backhäusle Bauernbrot

Selbst gebacken schmeckt am besten

Obwohl das Thermomether draußen bereits an die 25 Grad zeigt, steigt am Utzmemminger Backhäusle leichter Rauch aus dem Kamin. Seit 5.30 Uhr knistern dort im Backofen die 120 Zentimeter langen Holzscheite. Denn heute ist Brotbackzeit. weiter

Seminar für Existenzgründer

Die IHK Ostwürttemberg startet mit einem neuen Seminarangebot für Existenzgründer. Das Seminar hat sechs Module, die einzeln oder als Gesamtpaket besucht werden können. Wer innerhalb eines Jahres alle Seminare erfolgreich besucht hat, erhält den "IHK-Existenzgründer-Führerschein". Die neue Seminarreihe startet am 9. September, um 17.30 Uhr mit dem Thema weiter
  • 159 Leser

Sommerfest im Schönbornhaus

Ein kurzweiliges Sommerfest verlebten diese Woche die Senioren des Schönbornhauses. Gustav Kessler am Akkordeon gab den Ton vor, gesangliche Unterstützug bekam er von Betty Brenner und Erika Seifert. Hospitalverwalter Jürgen Luft freute sich über die prima Atmosphäre und die angenehmen Temperaturen, die zum Feiern einluden. SP weiter
  • 277 Leser

Spielsachen und Kleider fürs Kind

Eine Kinderbedarfsbörse bieten Elternbeirat und Kindergarten Eschach am Samstag, 20. September, in der Gemeindehalle an. Von 14 bis 16 Uhr können Interessierte stöbern. Es gibt Kinderkleidung, Spielzeuge, Fahrzeuge und Ähnliches. Der Erlös aus Standgebühr und Kuchenverkauf kommt den Kindergartenkindern zugute. Interessenten für einen Verkaufstisch wenden weiter
  • 131 Leser
LANDWIRTSCHAFT / CDU-Agrarausschuss redete Tacheles beim Hofbesuch von Jürgen Mayer in Aufhausen

Strukturen drohen zu zerbrechen

Ein schöner Sommer, mit hohen Temperaturen mag es für viele gewesen sein - doch der Landwirtschaft zeigte die Hitze ihre Kehrseite. Die Folgen sind für die Bauern fatal: Ernteausfall und Futterknappheit. Darüber diskutierten die Mitglieder des CDU-Agrarausschusses in Aufhausen auf dem Hof der Familie Mayer. weiter
  • 161 Leser

Tipps für Eltern in spe

Werdende Eltern erhalten Tipps beim "Plus-1-Treff" am Margaritenhospital. Nächste Gelegenheit alles rund um die Geburt aus kompetentem Munde zu erfahren, ist am Dienstag, 3. September. Beginn ist um 20 Uhr im Fortbildungsraum (Personalgebäude) des Margaritenhospitals. weiter
  • 273 Leser

Tolle Extras bei der Schlossführung

Der Geschichts- und Altertumsverein bietet am 4. September, 20.30 Uhr, zwei zusätzliche große Überraschungen bei der letzten Lesung 2003 in der St. Wendelin-Kapelle im Rahmen von "Sommer in der Stadt": Nach der Schlossführung durch den Leiter des Schlossmuseums, Matthias Steuer, werden die Besucher beim Betreten der St. Wendelin-Kapelle in die Zeit weiter
  • 253 Leser

Unfallflucht begangen

Ein unbekannter Fahrzeugführer beschädigte in der Spraitbacher Straße einen geparkten Wagen und entfernte sich unerlaubt. Der Unfall ereignete sich am Mittwoch zwischen 13.30 und 14 Uhr. Bei dem Verursacherfahrzeug handelte sich vermutlich um einen weißes Auto mit der Zahlenkombination 254 oder 245 im Kennzeichen. weiter
  • 323 Leser
KUNST-STÜCKE / Neues Abtsgmünder Programm ab 13. September

Von Pu bis Pfisterer

KUNST-STÜCKE lautet wiederum das Motto des herbstlichen Abtsgmünder Kulturprogramms. Ein Begriff, der Kunstausstellungen wie auch Darbietungen der gesanglichen und kabarettistischen Art umfasst. Entsprechend breitgefächert ist das Angebot. weiter
  • 137 Leser

Wald brannte

MARBACHTAL Beim Ausräuchern von Fuchsbauten in einem Waldstück zwischen Rattenharz und dem Marbachtal entzündeten Unbekannte zirka 20 Quadratmeter Waldboden. Der Brand konnte von der FFW Lorch, die mit 18 Mann und fünf Fahrzeugen anrückte, gelöscht werden. Hinweise auf die Täter nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd entgegen. weiter
  • 245 Leser

Wegen Radarkontrolle Unfall verursacht

Unmittelbar nach dem Tunnel nach der Anschlussstelle Schorndorf an der B 29 war am Donnerstag Früh eine Radarkontrolle aufgebaut. Dies hatte eine Seat-Fahrerin plötzlich erkannt. Sie legte deshalb eine Vollbremsung hin. Eine nachfolgende Pkw-Lenkerin musste deshalb auf den rechten Fahrstreifen ausweichen, um einen Zusammenstoß mit der Vorausfahrenden weiter
  • 138 Leser

WORT ZUM SONNTAG

Werner Kugler, Pfarrer Eines ist klar. Die Sozialsysteme müssen reformiert werden, wenn sie leistungsfähig bleiben sollen. Doch offensichtlich ist auch, dass alle bisher gemachten Reformversuche nicht ausgereicht haben. Wenn wirklich eine Reform gelingen soll, werden wir wieder in eine ganz andere Richtung schauen müssen. Anders als in der Vergangenheit, weiter
  • 221 Leser

Regionalsport (11)

SCHIESSEN / Vorderlader

Aalen im Fernduell

Die Chancen der SK Neßlau II, in der Bezirksliga Vorderlader gegen den SV Gmünd II ihren knappen Vorrundensieg zu wiederholen, stehen nicht schlecht. weiter
  • 148 Leser
LEICHTATHLETIK

Chancen wahrnehmen

18 Athleten der LG Staufen starten bei den süddeutschen Meisterschaften der Junioren und der Schüler am Wochenende in Falkenstein/Vogtland. weiter
  • 131 Leser
TENNIS

Fitz für WTB

Der gebürtige Alfdorfer Sebastian Fitz, der für den TC Aspach den Ligaalltag bestreitet, ist von WTB-Cheftrainer Günther Metzger für die am heutigen Freitag beginnende Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der Verbände in Ravensburg nominiert worden. Laut Metzger ist die Mannschaft um Fitz so stark, dass der Halbfinaleinzug Pflicht ist, das Finale wäre weiter
  • 128 Leser
SKISPRINGEN / Degenfeld

Interesse wecken

Der SC Degenfeld führt morgen zum zweiten Mal von seiner kleinen 15-Meter-Mattenschanze einen Wettkampf für nicht skispringende Kinder durch. weiter
  • 133 Leser
RINGEN / Bundesliga

Jeder Punkt ist wichtig

Können die Aalener Ringer heute Abend gegen den SV Germania Weingarten im zweiten Kampf ihren zweiten Sieg einfahren? Ab 19.30 Uhr wird die Frage beantwortet. weiter
  • 120 Leser
FUSSBALL / Freundschaftsspiel - Bei der Einweihungspartie des Mutlanger Sportplatzes gewinnt der VfR Aalen mit 21:0 gegen den TSV

Sogar Torwart Potye trifft ins Mutlanger Tor

Der VfR Aalen hat das Einweihungsspiel des Sportplatzes in Mutlangen nicht auf die leichte Schulter genommen. Mit der kompletten Regionalligamannschaft war der VfR angereist und besiegte den TSV Mutlangen mit 0:21 (0:9). weiter
  • 117 Leser
LEICHTATHLETIK / Viertes Abendsportfest in Flein

Sprinter sorgen für Furore

Auch beim vierten Durchgang der Fleiner Abendsportfest-Serie traten einige Athleten der LG Staufen, erstmals betreut von Co-Trainer Valeri Wolf, positiv in Erscheinung. Insbesondere die Sprinter machten auf sich aufmerksam. weiter
  • 154 Leser
TRIATHLON / "Sport im Dritten" dreht Porträt

Tina Walter im Fernsehen

Sie lebt in Urbach und startet für die DJK Gmünd: die erfolgreiche Du- und Triathletin Tina Walter. Morgen ist sie im SWR-Fernsehen zu sehen. weiter
  • 127 Leser

Zwei Bartholomäer Mannschaften sichern sich den Aufstieg

Der Tennisclub Bartholomä kann auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken. Zwei der vier Bartholomäer Mannschaften sind aufgestiegen. Die Damen 40 setzten sich gegen die starke Konkurrenz der Tennisfrauen aus Urbach knapp durch und sicherten sich den Aufstieg in die Bezirksklasse I. Das rechte Bild zeigt die erfolgreichen Damen 40 von links: Stehend: weiter
  • 105 Leser
FUSSBALL / WFV-Pokal

Zweite Runde

Der FC Alfdorf empfängt am Sonntag um 11 Uhr den SV Kirchheim II zur Zweitrundenpartie des WFV-Pokals der Frauen. Die Damen aus dem Ries, die in die Landesliga aufgestiegen sind und in der ersten Runde Freilos hatten, wollen gegen Alfdorf ihre Dominanz im Bezirk bestätigen. Alfdorf geht motiviert ins Spiel. Trainer Staudt sagt: "Wir wollen in die dritte weiter
  • 250 Leser