Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 01. Oktober 2003

anzeigen

Regional (147)

Am 4. Oktober hat der Zitherverein Aalen einen Gastauftritt beim Zither- und Gitarrenduo Tom & Eddi, die bereits 20 Jahre lang gemeinsam musizieren. Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr in der Kochertalmetropole in Abtsgmünd. Technischer Betriebswirt Am 20. Oktober startet bei der DAA in Aalen ein weiterer Lehrgang Technischer Betriebswirt. In dem weiter
  • 148 Leser
Mit der Bemerkung, er sei der Sohn seines ehemaligen Arbeitskollegen Antonio und wolle ihn nun beschenken, wurde ein 78-Jähriger am 19. September von einem Unbekannten in Aalen angesprochen. Er nahm den Unbekannten mit in seine Wohnung, wo dieser ihm drei minderwertige Lederjacken im Wert von 400 Euro andrehte. Bei dem Betrüger handelt es sich nach weiter
  • 189 Leser
THEATER / Die Badische Landesbühne Bruchsal eröffnet mit "Stones" in der "Kulturtankstelle" die Jugendtheatersaison in Schwäbisch Gmünd

"Ganz schön krasse Geschichte", meint Michael

"Stones", das heißt übersetzt Steine. Und eben diese können ziemlich schnell und unerwartet zur Last werden. Das Kinder- und Jugendtheater der Badischen Landesbühne Bruchsal gastierte gestern mit dem gleichnamigen Stück in der "Kulturtankstelle" in Schwäbisch Gmünd und erzählte von Schuld, Unschuld und dem kleinen Schritt vom Spaß zum bitteren Ernst. weiter
  • 139 Leser
IN HEIDENHEIM

"Jugend musiziert"

Der musikalische Nachwuchs in der Region Ostwürttemberg sitzt bereits in den Startlöchern für den 41. Regionalwettbewerb Jugend musiziert, der am 24. und 25. Januar 2004 an der Musikschule in Heidenheim ausgetragen wird. weiter

"Kunst im Café" mit Bildern von Andrea Huber

Andrea Huber aus Hohenberg (rechts) zeigt im Café Denzer in Rosenberg neueste Werke. Huber malt in ihrer Freizeit und drückt dabei unmittelbar Empfindungen aus. Sie hat autodidaktisch einen eigenen Malstil entwickelt, indem sie Pastellfarben mit den Fingern auf Tafeln zerreibt, denen sie zuvor meist pflanzliche Strukturen eingeritzt hat. Die Bilder weiter
  • 186 Leser

"Ladendiebstahl"

Im Rahmen der "Kommunalen Kriminal-Prävention" hat die Initiative "Sicherheit in Ellwangen" in Kooperation mit den Nachbarstädten Aalen und Gmünd sowie der Polizeidirektion Aalen bei den Pferdetagen am 4. und 5. Oktober einen Info-Stand zum Schwerpunktthema Ladendiebstahl. Der Infostand bleibt auch beim Wochenmarkt am 8. Oktober aufgebaut. Weitere Veranstaltungen weiter
  • 292 Leser

"Lilienfelder Cantorei"

Unter dem Titel "...wo läufst du hin?" nach einem Text des Mystikers Angelus Silesius geht die "Lilienfelder Cantorei" aus Berlin am Freitag, 3. Oktober, 20 Uhr, in der Stadtkirche Ellwangen unter der Leitung von Klaus-Martin Bresgott dem Phänomen von Zeit und Ewigkeit auf den Grund. Dabei stehen neben Werken Alter Meister wie Palestrina und Purcell weiter
  • 164 Leser
KOCHERBURG REALSCHULE / Sozialpreis für die Schulsanitäter

"Meeting Point" eingeweiht

Schulfest war an der Kocherburg-Realschule in Unterkochen. Es gab ein abwechslungsreiches Programm, einen Sozialpreis und der "Meeting Point" wurde eingeweiht. weiter
  • 232 Leser
ALTPAPIER / Erneute Pannen bei der Sammlung sorgen für verschandeltes Stadtbild - Stadtverwaltung will Änderung

"So wie bisher kann's nicht bleiben"

Wenn alles nach Plan gelaufen ist, müsste die Gmünder Innenstadt heute wieder frei von Altpapier sein. Aber wieder einmal verunstalteten über das Wochenende Berge von Kartonagen das Stadtbild, weil es Pannen bei der Sammlung gab. Heute soll das Thema bei einem Spitzengespräch zwischen Stadtverwaltung und GOA angesprochen werden. "So wie bisher kann's weiter
  • 118 Leser
KRANKENHAUS-AUSSCHUSS / Einstimmig für Strukturverbesserung im Krankenhauswesen

"Wir haben keine andere Wahl"

Immer weniger Geld bei immer höheren Kosten: Dieser "bedrückenden Todesspirale" will der Ostalbkreis als Krankenhausträger nun mit einer grundlegenden Strukturänderung begegnen. Der zuständige Ausschuss empfiehlt dem Kreistag weitgehend einstimmig die Annahme der Vorschläge. weiter
  • 232 Leser

180 Tänzer kamen

Der Square Dance Club "Unicorn Promenaders" veranstaltete sein "Schwäbisch Jubilee" mit 180 Tänzern aus ganz Deutschland. Auch Gäste aus den USA waren in der Gemeindehalle Herlikofen dabei. Square Dance-Interessierte können am 15. Oktober um 20 Uhr zum Clubabend in der Krone nach Zimmern kommen. weiter
  • 273 Leser

25 Jahre bei der Bank

Am 1. September konnte Elke Eichele bei der Abtsgmünder Bank-Raiffeisen-eG ihr 25-jähriges Arbeitsjubiläum begehen. Die Jubilarin war im Schalterbereich und im Rechnungswesen bei der Raiffeisenbank Untergröningen eG beschäftigt. Nach der Fusion mit der Abtsgmünder Bank ist sie im Servicebereich der Zweigniederlassung tätig. Die Vorstände Eugen Bernlöhr, weiter
  • 151 Leser
TSV WASSERALFINGEN / Jubiläum der Volleyballabteilung

25 Jahre pritschen und baggern

Die Volleyballabteilung im TSV Wasseralfingen 1848 e.V. kann dieses Jahr auf ihr 25-jähriges Bestehen zurückblicken und feierte dies im Rahmen eines Festabends am vergangenen Samstag. weiter
  • 229 Leser

5000 Toiletten für den Papst

Freiheit von fest installierten Netzen für die zwischenmenschliche Kommunikation brachte die Handy-Technik. Für ein anderes menschliches Bedürfnis gab es eine vergleichbare Revolution bereits vor drei Jahrzehnten: Das WC als mobile, autonome Zelle, unabhängig von Kanal- und Wasseranschluss - das Dixi-Klo. Dieses Jahr begehen Toi Toi & Dixi - die weiter
  • 226 Leser
WOHNEN / Zweiter Bauabschnitt auf der Mutlanger Heide ab Juni 2004 bebaubar

60 neue Bauplätze entstehen

Die Nachfrage regelt das Angebot. Aktuelles Beispiel hierfür ist die Gemeinde Mutlangen. Der Gemeinderat beschloss gestern, auch den zweiten Bauabschnitt auf der Heide zu erschließen. So kommen Häuslebauer bereits im Juni 2004 zum Zug. weiter
  • 145 Leser
HERZ HAND UND VERSTAND / Unerwartet viele kamen zum Seminar ins Landratsamt

Aktionstag flugs verdoppelt

Mit der Initiative "Herz, Hand und Verstand" will das Landratsamt Schulabgänger für Berufe in der Altenpflege interessieren. Die Ausstellung, die bereits vor einer Woche mit einer begann, kommt prima an. Und die Anmeldungen zum "Aktionstag" kamen so zahlreich, dass Altenhilfe-Fachberaterin Petra Pachner kurzerhand einen zweiten Seminartag anfügen musste. weiter
  • 222 Leser
FAMILIENBILDUNGSSTÄTTE / Vortrag über das "Judentum" im Evangelischen Gemeindehaus

Alltagsnah, nicht lebensfremd

Kompakt und informativ hat Ulrich Loy im Evangelischen Gemeindehaus Geschichte, Inhalt und Tradition des Judentums geschildert sowie Unterschiede zwischen christlicher und jüdischer Religion beleuchtet. weiter
  • 241 Leser

Antikes und Trödel

Antikes und Kurioses bietet der Sammler- und Edeltrödelmarkt am kommenden Samstag von 10 bis 17 Uhr im Bürgerzentrum. Interessierte finden ein breites Angebot vom historischen Bierkrug bis zum Teddybär. weiter
  • 277 Leser
AKTION / Nacht der offenen Kirchen in der Gemeinde Abtsgmünd

Auch junge Leute begeistert

Lebendige Musik und eindrucksvolle Stille, bewegende Performance und ruhige Andacht, beeindruckendes Zusammenspiel von Licht, Klang und Raum auch die katholischen Kirchen der Gemeinde Abtsgmünd öffneten anlässlich des 175-jährigen Diözesan Jubiläums am Freitagnacht ihre Türen. weiter
  • 135 Leser

Ausstellung der schönsten Fotos

Der Fotowettbewerb Blende 2003 dieser Zeitung bescherte hunderte schöner Bilder. Die Jury hat die besten Aufnahmen ausgewählt, die ab 26. November im Landratsamt Schwäbisch Gmünd, ab 5. Januar im Landratsamt Aalen ausgestellt werden. Unser Bild zeigt Platz fünf aus dem Jugendwettbewerb: "So sehe ich meine Familie - meine Freunde ", aufgenommen von Gabi weiter
  • 194 Leser

Ausstellung geöffnet

Werke von Karl Heinz Knödler sind anlässlich der Pferdetage am Sonntag, 5. Oktober, von 12 bis 18 Uhr im Kundencenter der Innungskrankenkasse in der Bahnhofstraße 6 zu bewundern. Für kleine Besucher wird ein Luftballonwettbewerb angeboten. Die Ausstellung unter dem Motto "Hommage a Chadwick" ist darüber hinaus noch bis zum 31. Oktober 2003 zu den üblichen weiter
  • 151 Leser
STRASSENBAU / Rosenstraße in Aufhausen in sechs Wochen fertig

Bald mit Gehweg

Beim Vor-Ort-Termin in Aufhausen konnten Klaus Böhm vom Bopfinger Stadtbauamt und Bauleiter Winfried Heindel deutlich machen, dass man noch gut sechs Wochen braucht, um die Rosenstraße komplett fertig zu stellen. Dann so Böhm, kann auch die Umleitungsstrecke für den Schwerlastverkehr aufgehoben werden. weiter
  • 188 Leser
ZWILLINGSMÜTTER-TREFF

Basar im Stift

Der Neresheimer Zwillingsmütter-Treff veranstaltet am Sonntag, 5. Oktober von 14 bis 16 Uhr im Speisesaal des Samariterstiftes einen Zwillingsbasar. Hier gibt es gut erhaltene Kleidung für's "Doppelpack", gebrauchte Zwillingskinderwagen und Spielsachen. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt. Informationen bzw. Tischreservierung bei Regine Minder, Tel. (07326) weiter
  • 236 Leser
AGENDA-AK KULTUR+SOZIALES

Behindertentreff

Der Agenda-Arbeitskreis Kultur und Soziales will die Wünsche und Bedürfnisse der behinderten Menschen in Bopfingen kennen lernen und sammelt Verbesserungsvorschläge und Anregungen, um sie an die Verwaltung weitergeben zu können. Das Treffen findet am heutigen Mittwoch um 18 Uhr im rollstuhlgerechten Wohnheim der Samariter-Stiftung an der B 29 neben weiter
  • 165 Leser
LANDGERICHT / Gaunertrio erbeutete 125 000 Euro

Betrüger vor Gericht

Ein fettleibiger Kranker, seine "beinahe debile" Ehefrau und deren Freund standen gestern vor dem Landgericht, wo ihnen Betrug vorgeworfen wird. weiter
  • 194 Leser

Blutspenden in Gmünd

Der nächste Blutspendetermin in Schwäbisch Gmünd ist am 15. Oktober von 15 bis 19.30 Uhr im Stadtgarten. Ganz dringend sucht der DRK-Blutspendedienst rhesus-negative Blutgruppen. Fragen zum Blutspenden beantworten Fachleute unter der Nummer (0800)1194911 von Montag bis Freitag 8 bis 17 Uhr. weiter
  • 270 Leser

BMW gegen Mercedes

Einen Unfall gab's am Montag gegen 8.20 Uhr auf der Alten Lorcher Straße. Ein BMW fuhr auf einen verkehrsbedingt haltenden Daimler. Schaden: etwa 5000 Euro. weiter
  • 217 Leser

Celine Gentner

Die in Stödtlen lebende Tier- und Landschaftsmalerin Celine Gentner zeigt vom 3. bis 10. Oktober im Kunstgewölbe Dinkelsbühl ihre Arbeiten. Die Ausstellung wird am Freitag um 19.30 Uhr eröffnet. weiter
  • 221 Leser
GERICHT / Schausteller klagten auf Zulassung - Vergleich

Chancen für "Neue"

Das Verfahren vor dem Verwaltungsgericht Augsburg, in dem drei Schaustellerbetriebe mit dem Ziel der Zulassung zur Nördlinger Mess' 2003 gegen den ablehnenden Bescheid der Stadt geklagt hatten, wurde im Wege des Vergleichs beendet. weiter
  • 186 Leser
KIRCHE / Daniel Comboni, Gründer der Comboni-Missionare, war ein großer Afrika-Missionar

Comboni wird heilig gesprochen

Der kommende Sonntag wird ein besonderer Tag für die Ellwanger Comboni-Missionare sein und nicht nur für die: Der Gründer ihres Ordens, Daniel Comboni, wird zusammen mit zwei weiteren Missionaren in Rom heilig gesprochen. weiter
  • 153 Leser
AUSSTELLUNG / Im Rathaus Rosenberg sind bis 26. Oktober Arbeiten der Erlanger Künstlerin Erika Singer zu sehen

Das Meer ist ihre große Leidenschaft

Durch eine feierliche Vernissage wurde die Kunstausstellung mit Exponaten von Erika Singer am Freitagabend im Rathaus Rosenberg eröffnet. Bürgermeister Uwe Debler begrüßte die Freunde der Kunst in Rosenberg und freute sich über diese repräsentative Kunstausstellung. weiter
  • 182 Leser
SCHULPROJEKT / Stuttgarter und Gmünder Feuerwehren sorgten für genügend Sicherheit - zusätzlich gab es Schauvorführungen

Den HBG-Rektor vom Dach "gerettet"

Mit Drehleiter, Feuerwehrkran und Ausrüstungswagen rückten die Stuttgarter Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Gmünd gestern im Hans-Baldung-Gymnasium an. Der Grund? Die Photovoltaik-Anlage musste aufs Dach. weiter
  • 176 Leser

Der weiteste Luftballon flog nach Eichstätt

Anlässlich des Peter- und Paul Festes veranstaltete die katholische Kirchengemeinde Hohenstadt einen Luftballonwettbewerb. Pfarrer Hans-Peter Unglert und der stellvertretende Vorsitzende des Kirchengemeinderates, Wolfgang Pander nahmen die Preisverleihung vor. Der erste Preis ging an Claus Henle. Sein Luftballon war die 90 Kilometer nach Eichstätt geflogen. weiter
  • 185 Leser

Diagnostik mit CT

Dr. Claus Görner, Facharzt für Radiologie, spricht heute Mittwoch, 1. Oktober, um 19.30 im Saal der Krankenpflegeschule über die "Möglichkeiten der Diagnostik des Computertomographen". Der Freundes- und Förderkreis Virngrundklinik bietet im Anschluss die Möglichkeit das neu installierte Gerät vor ort zu besichtigen. SP weiter
  • 360 Leser
VORTRAG / Professor Dr. Lothar Rother am Rosenstein-Gymnasium Heubach zum Thema Nordkorea

Die Gefahr im fernen Osten

Mit den Zitaten "Schurkenstaat" und "Achse des Bösen" begann Professor Dr. Lothar Rother seine Ausführungen über Nordkorea. Interesse für das Land jenseits des 38. Breitengrades. weiter
  • 135 Leser
MUSIKSCHULE AALEN / Erster Preis für Big Band

Die Jingle-Könige

Großer Erfolg für die Musikschule Aalen: Ihre Big Band hat beim Wettbewerb "Toto-Lotto-Jingle" den ersten Preis gewonnen. Am Montagabend wurde der damit verbundene Siegerscheck in Höhe von 1000 Euro an die Musiker übergeben. weiter
  • 236 Leser
PARTNERSCHAFTEN / Vertreter aus Finnland, Ungarn, Ravenna und Sachsen im Landratsamt

Die Jugendbegegnungen bleiben

Auch wenn das Geld knapp ist: die gemeinsamen Jugendfreizeiten von Ungarn, Finnen, Italienern, Sachsen und Ostälblern wird es weiterhin geben. Dies wurde bei einem Treffen mit Landrat Klaus Pavel deutlich. weiter
  • 204 Leser
KABARETT / Helmut Pfisterer und die "Semsagrebsler" am 24.Oktober in der Zehntscheuer

Die Schwäbische Kehrwoche auf dem Hackbrett

Unterhaltsame und vergnügliche Stunden sind garantiert, wenn am 24. Oktober der Mundartdichter und Kabarettist Helmut Pfisterer gemeinsam mit dem Duo "Semsagrebsler" in der Abtsgmünder Zehntscheuer gastiert. weiter
  • 205 Leser
KATH. KIRCHENGEMEINDE

Drei Tage Schlachtfest

Die katholische Kirchengemeinde veranstaltet ein Schlachtfest im Schützenhaus. Am Freitag, 3. Oktober ist von 10 bis 12 Frühschoppen. Ab 18 Uhr ist das Schützenhaus wieder geöffnet, um 19.30 Uhr startet das Preisschafkopfturnier.Am Samstag findet von 10.30 bis 13 Uhr der Straßenverkauf statt.Am Sonntag ab 10 Uhr Frühschoppen, danach Mittagstisch, Kaffee weiter
  • 164 Leser

Dritter Bewerber

Es kommt Schwung in die Sache: Nach Lokalmatador Hermann Mader (49), Erster Beigeordneter in Herbrechtingen, und Forstwirt Ulrich Schulz (41) aus Bad Überkingen hat nun auch der Erste Landesbeamte im Rems-Murr-Kreis, Bernd Friedrich, als dritter Bewerber um den Landratsposten den Hut in den Ring um die Würz-Nachfolge geworfen. Der 43-jährige ist parteilos, weiter
  • 185 Leser

Dritter Bewerber

Es kommt Schwung in die Sache: Nach Lokalmatador Hermann Mader (49), Erster Beigeordneter in Herbrechtingen, und Forstwirt Ulrich Schulz (41) aus Bad Überkingen hat nun auch der Erste Landesbeamte im Rems-Murr-Kreis, Bernd Friedrich, als dritter Bewerber den Hut in den Ring um die Würz-Nachfolge geworfen. Der 43-jährige ist parteilos, verheiratet (drei weiter
  • 168 Leser

Duoabend

Die Schwestern Vania (Geige) und Judith Lecuit (Cello) aus Luxemburg geben morgen, Donnerstag, 19 Uhr, in der Versöhnungskirche in Hüttlingen ein Konzert mit Werken von Bach, Ravel und Kodaly. Die Geigerin hat eine Professur am Konservatorium in Luxemburg; ihre Schwester hat unter anderem an der Staatsoper Berlin gearbeitet. weiter
  • 202 Leser

Durch Öko-Weinberge

Der ökologische Winzer Hermann Schmalzried in Korb (Kirchstraße 61/3) führt am kommenden Freitag von 12 bis 18 Uhr mit einem Öko-Lehrpfad durch seine Weinberge. Auf verschiedenen Stationen werden die Besucher über eigenheiten und Probleme des ökologischen Weinbaus informiert. Für die bewirtung der Besucher ist gesorgt, die kleinen Gäste erwartet eine weiter
  • 192 Leser

Eigentümer gesucht

In der Vorstadt wurde am Dienstagmorgen ein an ein Verkehrszeichen angekettetes rotes Herren-Mountain-Bike festgestellt. Das Rad steht dort schon seit dem vergangenen Freitag. Der Eigentümer wird gebeten, sich beim Polizeiposten Bettringen zu melden. weiter
  • 272 Leser

Ein Wiederhören

In einer Gedenksendung am Samstag, 4. Oktober, erinnert SWR4 Schwaben-Radio in der "Wunschmelodie" von 13.05 bis 14 Uhr an Rundfunkpfarrer Josef Anselm Graf Adelmann. Dieser sprach vor zehn Jahren mit Matthias Schneider über sein Amt und sein Leben. weiter
  • 411 Leser

Einbruch in Gaststätte

Nach Entriegeln eines Fensters drangen Unbekannte in der Nacht zum Montag in eine Gaststätte im Pfeifergäßle ein. Dort beschädigten sie die Registrierkasse, einen Fernseher, Lautsprecherboxen und andere Unterhaltungselektronik. Außerdem verzehrten sie Lebensmittel und Getränke. Entwendet wurde nichts. Schaden aber rund 5000 Euro. Die Polizei bittet weiter
  • 231 Leser
WIRTSCHAFT / Am Freitag, 3. Oktober, "Tag der offenen Tür" zum großen Firmenjubiläum auf dem Werksgelände in Waldstetten:

Eine Marke feiert: 75 Jahre Leicht Küchen

Im Jahre 1928 gründeten Alois und Josef Leicht in Schwäbisch Gmünd in der Honiggasse in der ehemaligen Hahnenbrauerei eine mechanische Schreinerei für Möbel, Küchenbuffets und Innenausbau. Mit einem "Tag der offenen Tür" im Werk Waldstetten am Freitag, 3. Oktober, feiert die Leicht Küchen AG das 75. Firmenjubiläum. weiter

Einer flog bis nach Eichstätt

Beim Peter- und Paul-Fest veranstaltete die katholische Kirchengemeinde Hohenstadt einen Luftballonwettbewerb. Jetzt nahmen Pfarrer Hans-Peter Unglert und der stellvertretende Vorsitzende des Kirchengemeinderates, Wolfgang Pander, die Preisverleihung vor. Der erste Preis ging an Claus Henle. Sein Luftballon war die 90 Kilometer nach Eichstätt geflogen. weiter
  • 289 Leser
STADTBILD / Kreisverkehr als Raum für Kunst - Nächste Woche kommt Klinge-Skulptur aufs Rondell beim Dreifaltigkeitsfriedhof

Einhörner und Galgen sind tabu für die Kreisel

Mit der zunehmenden Zahl der Kreisverkehre drehen sich die Gedanken immer mehr um die Kunst im Kreis. Die Stadtverwaltung verfolgt mit der Gestaltung der Rondelle ein Konzept, das einen Identitätsfaktor für Stadt und Künstler darstellen soll. weiter
GOLDENES ABITUR-JUBILÄUM / Ehemalige Parler-Absolventen trafen sich nach 50 Jahren wieder

Erinnerungen an die "alte Penne"

Jahrestage pflegt man zu feiern - zumal 50. - und deshalb trafen sich ehemalige Schulkameraden, die im Jahr 1953 am Parler-Gymnasium in Schwäbisch Gmünd die Reifeprüfung abgelegt haben. weiter
  • 146 Leser
SCHÖNSTATTFAMILIE /

Erneuerung der Marienweihe

Die Marienweihe der Diözese jährt sich dieses Jahr zum 60. Mal. Bei der Bündnismesse der Schönstattfamilie am Montag, 6. Oktober , um 19 Uhr wird sie am Barnberg feierlich erneutert. weiter
  • 194 Leser

Erziehen statt kämpfen

Neuer Elternkurs an der Erziehungs- und Familienberatungsstelle in Schwäbisch Gmünd. Ab 9. Oktober geht es um Information und Austausch. Interessant für Eltern von Kindern ab sechs Jahren. Infos unter (07171)180820. weiter
  • 268 Leser
TAG DER EINHEIT

Feier in Oberkochen

Am "Tag der Deutschen Einheit" kommenden Freitag, 3. Oktober, veranstaltet der CDU-Stadtverband Oberkochen um 10 Uhr eine Gedenkfeier bei der CDU-Eiche im "Langen Teich" (Nähe Parkplatz Römerkeller). Stefan Scheffold, Landtagsabgeordneter aus Schwäbisch Gmünd und finanzpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion in Stuttgart, spricht zum Thema "Die weiter
  • 242 Leser
FEUERWEHR / Jugendfeuerwehrgruppe wird am 10. Oktober offiziell verpflichtet

Feuereifer bei ersten Übungen

Am 10. Oktober ist es soweit: Nach langer Umbauphase soll das neue Gemeinschaftsdomizil von Feuerwehr und Bauhof in Adelmannsfelden eingeweiht werden. Offiziell aus der Taufe gehoben wird an diesem Tag auch die Jugendfeuerwehr. weiter
  • 153 Leser

Finanzamt erinnert an Steuererhöhung

Für viele Autofahrer wird der fahrbare Untersatz im kommenden Jahr teurer. Daran erinnert das Gmünder Finanzamt. Die Behörde versendet in den kommenden Wochen die neuen Steuerbescheide. Weniger umweltfreundliche Autos werden mehr zur Kasse gebeten. Diese Steuererhöhung wurde schon 1997 beschlossen. weiter
  • 291 Leser

Finanzamt-Sprechtag

Seit 24. September findet wieder jeden Mittwoch von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 17 Uhr der Sprechtag des Finanzamts Aalen in Ellwangen statt. Die Diensträume sind in der Priestergasse 7 bei der Gewässerdirektion. SP weiter
  • 380 Leser
VEREIN FÜR NAHERHOLUNG UND CAMPING / Neukamm und Friesenegger geben Ämter auf

Friedrich Strehle Vorsitzender

Im Grünen Baum in Pfahlheim begrüßte Vorsitzender Walter Neukamm vom Verein für Naherholung und Camping e.V. (VNC) interessierte Camper sowie Vertreter der Campingplatzbesitzer. weiter
  • 190 Leser

Früchte und Blumen beim Herbstfest

Eine tolle Herbstkulisse mit vielen Früchten und Blumen bot der "Löwen-Saal" beim traditionellen Herbstfest des Obst- und Gartenbauvereins Neubronn. Vorsitzender Jürgen Hänle sagte in einem Rückblick auf das zu Ende gehende Gartenjahr, dass durch die trockene Witterung vor allem die Gemüseernte nicht so üppig gewesen sei wie sonst. Die vor kurzem beim weiter
  • 154 Leser

Gala der Volksmusik

Als Dank an ihre treue Kundschaft aber auch andere Ellwanger veranstaltet die Kreissparkasse Ostalb heute Mittwoch um 20 Uhr in der Kastellhalle in Pfahlheim eine große Gala der Volksmusik. Es sind bekannte Interpreten der volkstümlichen Musik zu Gast: Alexandra und Anita, die als die Geschwister Hofmann bekannten Schwestern aus dem Ländle, die schon weiter
  • 149 Leser

Gemeindefest Lindach

Rund ums evangelische Gemeindehaus ist am Freitag, 3. Oktober, Gemeindefest. Los geht's um 11 Uhr mit Weißwurst und Weizenbier. Ab 11.30 Uhr spielt der Musikverein Pfersbach, es gibt einen Mittagstisch, ab 13 Uhr Kaffee und Kuchen und viele Aktivitäten. Eine Andacht in der Kirche ist um 17 Uhr. weiter
  • 268 Leser

Gemeinsam gegen Fremdenfeindlichkeit

Am 4. Oktober ist in Stuttgart die zentrale Aktion des Arbeitskreises Asyl unter dem Motto "Verflixt und zugenäht, hier geblieben, Recht auf Bleiberecht". Dazu werde heute von 16 bis 18 Uhr auf dem Johannisplatz in Schwäbisch Gmünd Stoffbahnen beschriftet, dann zu einer gemeinsamen Stoffbahn Ostalbkreis zusammengenäht. Die Bürgerinitiative gegen Fremdenfeindlichkeit weiter
  • 115 Leser
FACHHOCHSCHULE AALEN / SensorVision informierte

Gemeinsames Projekt Photonikpark

Voll war der Saal bei der Infoveranstaltung der SensorVision Digitalbildtechnik aus Königsbronn an der Fachhochschule Aalen. SensorVision gehört zu der Gruppe von optischen Firmen in Ostwürttemberg, die mit dem geplanten Photonikpark, einem gemeinsamen Projekt der Fachhochschule und des Landkreises Aalen, zusammenarbeiten werden. weiter
  • 255 Leser

Gesundheit aktivieren

Ein neuer Kurs für chronisch Kranke läuft vom 14. Oktober bis 16. Dezember beim Rotkreuz-Zentrum in Schwäbisch Gmünd. "Gesundheit aktivieren" ist das Ziel. Noch sind einige Plätze frei. Infos beim DRK, (07171)350640 oder www.drk-schwaebisch-gmuend.de weiter
  • 286 Leser

Handy gestohlen

An einem Auto auf dem Parkplatz des Margaritenhospitals schlug ein Unbekannter am Samstag zwischen 6 und 14 Uhr eine Seitenscheibe ein. Er klaute ein Handy, Siemens C 45 im Wert von etwa 150 Euro. Schaden überdies: rund 200 Euro. weiter
  • 297 Leser

Herbstliche Tour rund um Großheppach

Zu einer herbstlichen Wanderung "Rund um Großheppach" mit einer Einkehr lädt die Waldstetter Albvereinsortsgruppe am kommenden Sonntag, 5. Oktober, alle Mitglieder und Gäste recht herzlich ein. Die Abfahrt ist um 8.30 Uhr in Fahrgemeinschaften am Getränkemarkt Meyer in der Hauptstraße in Waldstetten. Die Führung der Wanderung übernimmt Peter Scharmann. weiter
  • 226 Leser
LANDGERICHT / 53-Jährige Aalenerin des Betrugs angeklagt

Herren "erleichtert"

Vor der zweiten Großen Jugendkammer des Landgerichts Ellwangen begann gestern der Prozess gegen eine Mutter, ihre zwei Töchter und einen Bekannten. weiter
  • 219 Leser

Heute Como-Vortrag

Über Diagnostik und Therapie bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen spricht am heutigen Mittwoch um 19.30 Uhr Professor Dr. Tilo Andus, Ärztlicher Direktor der Klinik für allgemeine innere Medizin in Bad Cannstatt. Der Vortrag der Selbsthilfegruppe Como findet im Refektorium des Predigers statt. weiter
  • 288 Leser
VFB-STADION

Heute herrscht Ausnahmezustand

In Cannstatt herrscht der Ausnahmezustand. Zum Volksfest auf dem Wasen kommt heute der erwartete Ansturm auf das Daimler-Stadion zum Champions-League-Spiel der VfB Stuttgart gegen Manchester United. weiter
  • 157 Leser
ANGESTELLTEN-AKADEMIE

Heute Infoabend zu IT-Seminaren

Auf die anerkannten Abschlüsse IT-Entwickler (IHK) und IT-Projektleiter (IHK) bereitet eine zweijährige Fortbildung bei der DAA Ostwürttemberg vor. Die berufsbegleitende Lehrgänge umfassen 800 Unterrichtsstunden und laufen samstags und einmal wöchentlich abends bei der DAA im WiZ. weiter
  • 170 Leser

Hilfe für Bahnreisende

Von heute bis Samstag, 4. Oktober, sammeln die Mitarbeiterinnen und ehrenamtlichen Sammlerinnen der Bahnhofsmission Aalen auf dem Bahnhofsgelände und rund um den Bahnhof. Die Spenden werden für kostenlose Hilfsdienste zur Betreuung von Reisenden verwendet. SPD-Landtagsabgeordnete Ulla Haußmann wird am Samstag ab 9 Uhr am Bahnhof in Aalen sammeln. Bahnreisende, weiter
  • 204 Leser

Hilfreicher Umgang mit Trauernden

"Hilfreicher Umgang mit Trauernden" ist der Titel eines Seminars, zu dem Christa Scholz am Samstag, 11. Oktober, Freitag, 17. Oktober und Samstag, 18. Oktober ins Evangelische Gemeindezentrum Mutlangen einlädt. Das Seminar ist gedacht für Leute, die sich über den Umgang mit Trauernden Gedanken machen. Weitere Informationen und Anmeldung bei Christa weiter
  • 183 Leser
KANALSANIERUNG / In Wasseralfinger Braunenbergstraße wird bald gebuddelt

Hochwasser kein Thema mehr

Unumgänglich wurde am Ende die Kanalsanierung in der Braunenbergstraße. Bei starkem Regen liefen zuletzt sogar die Keller in den oberen Häuser der Straße voll. Aber nicht nur deshalb bestand dringender Handlungsbedarf. weiter
  • 210 Leser
HANGRUTSCH BAHNSTRECKE / Endlich Gespräch zwischen Bahn-Vertretern, Landrat und Bürgermeistern - Beseitigung beginnt

Im Dezember soll der Zug wieder fahren

Die Deutsche Bahn hat gestern Landrat Klaus Pavel, den Bürgermeistern der Städte Bopfingen und Lauchheim, Bernhard Rapp und Werner Kowarsch sowie Gemeindevertretern bei einem Gespräch im Bopfinger Rathaus Zeitplan und Aktivitäten für die Beseitigung des Hangrutsches im Bereich des Bildwasentunnels - Ausgang Röttinger Höhe - auf der Bahnstrecke zwischen weiter
  • 190 Leser

In die Musikschule

In der Städtischen Musikschule gibt es noch Plätze für Blockflötenanfänger. Termin ist freitags um 16.45 Uhr. Auch in die musikalische Früherziehung ist ein Einstieg im Oktober möglich. Kinder ab vier können außerdem im Musikschulchörle mitmachen.Weitere Infos in der Musikschule, Telefon (07171)39021. weiter
  • 292 Leser
WIRTSCHAFT / Schwacher Trost für Ex-Grieshaber-Beschäftigte

Julilohn wird bezahlt

"Die Hüttlinger Beschäftigten sind die großen Verlierer", stellte IG Metall-Bevollmächtigter Josef Mischko gestern fest. Der Anlass: Im Haus der Gewerkschaft in Aalen hatte eine kurzfristig anberaumte Betriebsversammlung der Grieshaber Industrietechnik GmbH stattgefunden. weiter
  • 184 Leser

Kasperles neueste Abenteuer im Zauberland

Das Kasperle der "Rieser Puppenbühne" macht halt in Aalen. Am Donnerstag, 2. Oktober, sind die neuesten Abenteuer im Zauberland im evangelischen Gemeindehaus in der Friedhofstraße zu sehen. Beginn ist um 15 Uhr für Kinder und Erwachsene. Das Rieser Puppentheater, das es schon seit 1822 gibt, ist kein gewöhnliches Kasperle-Theater. Die Puppenspieler-Familie weiter
  • 257 Leser

Kein Bauernmarkt

Der Bauernmarkt fällt am Freitag, 3. Oktober wegen des Feiertags aus. Es findet auch keine Vorverlegung des Markts statt. Der nächste Bauernmarkt ist dann am Freitag, 10. Oktober. weiter
  • 167 Leser
POLIZEIMUSIKKORPS

Kein Konzert

Mit großem Bedauern teilen die Polizeidirektion Heidenheim und die Aktion "Freunde schaffen Freude" mit, dass das bereits angekündigte Konzert mit dem Landes-Polizeimusikkorps am 2. Oktober in der Egauhalle kurzfristig abgesagt werden muss. Die Bühne in der Egauhalle ist für die Musikformation zu klein. sfg weiter
  • 248 Leser
HAUPTVERSAMMLUNG / Der TSB Schwäbisch Gmünd will wieder eine aktive Fußball-Mannschaft ins Rennen schicken

Keine finanziellen Risiken beim Neuaufbau

Der TSB Schwäbisch Gmünd möchte in der kommenden Saison wieder eine Fußball-Mannschaft ins Rennen schicken. Finanzielle Risiken wird es unter dem Vorsitzenden Peter Jursch allerdings nicht geben. Dies stellte er bei der Mitgliederversammlung des TSB gestern klar. weiter
  • 200 Leser

Kinderbedarfsbörse Waldhausen

Eine Kinderbedarfsbörse gibt's am Samstag, 25. Oktober, von 10 bis 12 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus. Angeboten wird eine Auswahl an Herbst- und Winderbekleidung, Umstandsmoden, Spielzeug etc.. Vom 6. Oktober an werden Anmeldungen unter (07172) 4304 entgegen genommen. Zehn Prozent des Erlöses gehen zur Hälfte an die Kindernothilfe der evangelischen weiter
  • 2048 Leser
KRANKENHAUSAUSSCHUSS

Klinikdirektor entschuldigt sich

Öffentlich entschuldigte sich Klinikdirektor Axel Janischowski gestern im Krankenhausausschuss für den "unglücklichen Vorgang" im Ostalbklinikum. Dort hatte ein zweijähriges Kind über zwei Stunden auf eine Operation warten müssen, ohne dass es von einer vertrauten Person betreut wurde. weiter
  • 141 Leser

Kontrollteam zieht positive Bilanz

Die meisten Tiere haben ein gutes Zuhause gefunden. Dies ist die Bilanz des ehrenamtlichen Teams, das sich um die Hunde kümmert, die aus dem Tierheim Dreherhof abgegeben wurden. Weil die Gruppe inzwischen immerhin zwölf Personen stark ist, kann die Betreuung nun auch auf Katzen und Kleintiere ausgedehnt werden. Zum Kontrollteam um Koordinator Alfred weiter
  • 160 Leser
UMWELTPREIS

Landrat ruft zur Teilnahme auf

Alle zwei Jahre lobt der Ostalbkreis den Umweltpreis aus."Ausgezeichnet werden Aktivitäten in den Bereichen Naturschutz, Landschaftspflege, Abwasserbeseitigung, Gewässerschutz, Abfallentsorgung und Immissionsschutz", erklärt Landrat Klaus Pavel. weiter
  • 196 Leser

Leicht-Historie

1928: Gründung durch Alois und Josef Leicht. 1934: Zukauf einer Möbelfabrik in Waldstetten. 1975: Welle-Gruppe, Paderborn, übernimmt die Leicht GmbH. 1993: Umwandlung in AG, Vorstandsvors. Hubert Herrmann. 1997: Leicht übernimmt ALSA. 1999: Hubert Herrmann geht in Ruhestand, Hermann Barth wird Alleinvorstand. 2003: Barth geht in Ruhestand; Stefan Waldenmaier weiter
  • 132 Leser

Lesung in St. Anna

Im Seniorenzentrum St. Anna , Katharinenstraße 34, ist am 23. Oktober um 19.30 Uhr eine Autorenlesung mit Maria Blumencron. "Flucht über den Himalaya, Tibets Kinder auf dem Weg ins Exil" ist der Titel. weiter
  • 272 Leser
THEATER / Jetzt in Aalen

Machtspiel "König Ubu"

Die Spiel & Theaterwerkstatt Ostalb (STOA) in Aalen präsentiert kommenden Freitag und Samstag ein Gastspiel des "theaterprojekt zukunft" aus Horb am Neckar: "König Ubu oder die Gier nach Macht"; ein Theaterspektakel rund ums Publikum frei nach der Groteske von Alfred Jarry. weiter
  • 132 Leser

Menschenbilder

Mitte der siebziger Jahre besang David Bowie den "Man in the Middle" als Paradox: Als Erfinder und Sinnbild der anbrechenden Zukunft überwindet er mühelos die Distanz zwischen dem "Ich" und dem "Du", zwischen "Innen" und "Außen". Die Ausstellung "Man in the Middle" - Menschenbilder der Sammlung Deutsche Bank in der Kunsthalle in Tübingen - dokumentiert weiter
  • 294 Leser

Ministrantentag

Am Samstag, 25. Oktober, veranstalten die Verantwortlichen in der Ministrantenarbeit im Dekanat Ellwangen einen Ministrantentag. Unter dem Motto "minima(h)l - Mit allen Sinnen" startet der Tag um 13 Uhr im Jeningenheim. Höhepunkt ist der Abschluss-Festgottesdienst um 18.30 Uhr in der Basilika St. Vitus. Anmeldeformulare, Einladungen und weitere Infos weiter
  • 133 Leser

Museum sucht Sponsoren für Restaurierungen

Fast aus dem Rahmen gefallen wäre dieses Bild im Ellwanger Schlossmuseum. Temperaturschwankungen wölbten das rund 450 Jahre alte Gemälde, jetzt wurde es durch das Atelier Heckmann in Eigenzell wieder im Rahmen verankert. So nagt der Zahn der Zeit an manchen Ausstellungsobjekten. Auch die beiden Engel waren Sanierungsfälle: sie waren von metallenem Flaum weiter
  • 160 Leser

Musikschulgebühren auf dem Prüfstand

Im Gemeinderat Essingen geht es am morgigen Donnerstag um 19 Uhr unter anderem um eine Änderung der Schulgeldordnung für die Musikschule der Gemeinde. Außerdem auf der Tagesordnung: Die Bürgerfragestunde, die Nachtragshaushaltssatzung, und die Vergabe einer neuen EDV-Anlage fürs Rathaus. Es geht um eine Überprüfung von Querhilfen beim Ausbau der Lindensteige, weiter
  • 110 Leser

Müll vor Gmünder Kneipen

"Neben den Bands spielte auch das Wetter am Musik-Freitagabend gut mit, dass wieder eine große Volkswanderung durch Gmünds Gassen zu beobachten war. Leider nimmt die Vermüllung unserer Gehwege und Straßen stark zu. Es wird einfach alles fallen lassen, egal ob zum Beispiel die Zigarettenschachtel, der Imbissmüll und vor allem zunehmend Flaschen. So waren weiter
  • 141 Leser

Neue Öffnungszeiten bei P.A.T.E.

Ab 1. Oktober ändern sich die Bürozeiten des Vereins P.A.T.E. (Pflegeeltern, Adoptiveltern, Tagesmütter und Eltern im Ostalbkreis e.V.). Sowohl im Büro Aalen in der Stuttgarter Straße 15 als auch im Büro Schwäbisch Gmünd in der Eutighofer Str. 65 sind dann gleiche Öffnungszeiten. Die Mitarbeiterinnen von P.A.T.E. beraten und informieren zu allen Fragen weiter
  • 172 Leser
GRAULESHOFSCHULE / Einsetzungsfeier für die neue Schulleiterin Gerti Rauschmaier

Neuer Wind in der "Ritterburg"

Kommissarisch war sie ja schon seit einem Jahr Leiterin der Grauleshofschule. Gestern nun wurde Gerti Rauschmaier offiziell in ihr neues Rektorenamt eingeführt. weiter
  • 231 Leser
REMS-MURR-KREIS / Landrat erläutert Bürgermeistern Finanzlage und kündigt Umlageerhöhung an

Noch schlechter als befürchtet

Auch der Rems-Murr-Kreis leidet unter drastischem Geldmangel, deshalb sollen die Städte und Gemeinden im kommenden jahr eine höhere Umlage in die Kreiskasse bezahlen. Diese "bittere Pille" verabrecihte Landrat Johannes Fuchs den Oberbürgermeister und Bürgermeister des Kreises, als er sie über die Finanzsituation des Landkreises und die Entwicklung für weiter
  • 124 Leser
STADTBILD / Abfallberge vor skandinavischen Besuchern

Noch zumutbar?

Besucher aus Skandinavien erwartete der Edelmetallverband Schwäbisch Gmünd gestern Vormittag. Doch ob diesen der Anblick des Verbandssitzes imponiert hat, bezweifelt Geschäftsführer Manfred Junkert. weiter
  • 133 Leser
WAHL / Der Alfdorfer Bürgermeister will sich neu orientieren

Nägele tritt nicht mehr an

Wenn im Frühjahr 2004 in Alfdorf eine Bürgermeisterwahl ansteht, wird die Ära Werner Nägele wohl zu Ende gehen. In der gestrigen Gemeinderatssitzung gab er bekannt, dass er für eine weitere Amtszeit nicht mehr zur Verfügung steht. weiter
  • 144 Leser

Oberkochens Siebziger feierten am Wochenende

Die Feierlichkeiten zum Siebziger-Fest begannen mit einer kleiner Wanderung der Jubilare durch die Stadt Oberkochen, dem sich ein gemütliches Beisammensein anschloss. Tags darauf folgte ein Gottesdienst in der Kapelle im Weingarten, der vom Schulkameraden Prof. Paul Fischer gehalten wurden. Danach gedachten die Jubilare bei einem Friedhofsbesuch den weiter
  • 153 Leser

ODR bildet mehr aus

Die von der Bundesregierung geforderte Ausbildungsquote von sechs Prozent überschreite die ODR erheblich, teilt diese mit. Derzeit bilde sie 33 Auszubildenden aus, das bedeutet eine Quote von 9,6 Prozent. Mit der geplanten Neueinstellung von zehn Auszubildenden zum Sommer 2004 werde diese auf rund elf Prozent ansteigen. Ausgebildet werden die Auszubildenden weiter
  • 211 Leser

Otto kommt

SCHAUFENSTER
Am 12.April 2004 gastiert OTTO mit seinem "Best-Of"-Programm in Aalen. Der Vorverkauf hat begonnen; Karten gibt's auch unter der Hotline (0731)967070. weiter
  • 173 Leser

Parolen geschmiert

Die Serie rechtsextremistischer Straftaten im Raum Backnang geht weiter: Mit rechtsgerichteten Parolen in roter Farbe beschmierten unbekannte Täter den Schaukasten der Jusos in Backnang am Schillerplatz. Die Kriminalpolizei ermittelt. weiter
  • 316 Leser

Pfarrer Schneider geht

Sein gesamtes priesterliches Wirken hat sich auf der Ostalb abgespielt. Er ist bekannt für begeisternde Predigten, in denen er das Evangelium in die moderne Zeit hinein interpretiert. Er kennt Verwandtschaftsverhältnisse von zahlreichen Sippen zwischen Härtsfeld und Hohenlohe wie kein anderer. Mit 72 Jahren begibt sich der Neulermer Pfarrer Eugen Schneider weiter
  • 263 Leser
GMÜNDER KONZERTSAISON

Philharmonie eröffnet

Der Philharmonie Schwäbisch Gmünd ist im Jahr ihres 50. Jubiläums die Eröffnung der Gmünder Konzertsaison vorbehalten. Am Freitag, 17. Oktober, konzertiert das Traditionsorchester mit seinem künstlerischen Leiter Tarmo Vaask um 20 Uhr im Congress-Centrum "Stadtgarten". weiter
  • 140 Leser

Philharmonischer Chor probt Händels "Samson"

"Samson", das bekannte Oratorium nebem dem "Messia" von Georg Friedrich Händel, führt der Philharmonische Chor Schwäbisch Gmünd zusammen mit hochkarätigen Vokalsolisten und der Sinfonietta Tübingen unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Hubert Beck am Samstag, 11. Oktober, um 20 Uhr im Stadtgarten auf. Das Bild zeigt den Philharmonischen Chor bei weiter
  • 162 Leser

Radio-Schnecke

VON MARTIN SIMON
Geknickt ist sie. Völlig. Nix war's mit der Gratis-Schneckennudel. Und schuld ist nur das Radio. Weil die einfach gemein sind. Schließlich hat sie doch alles gegeben, gestern im City-Center beim Bäcker. Am SWR-Stand galt es ein Lied zu schmettern. "Dancing Queen" von ABBA. Dabei hat sie doch den Refrain richtig gut drauf - obwohl das ein Hit aus ihrer weiter
  • 195 Leser
GRATULATION

Rainer Barth 60 Jahre alt

Die Waldstetter haben ihren früheren Bürgermeister Rainer Barth nicht vergessen: Zum Geburtstag gab's gestern Abend ein Ständchen vom Spielmanns- und Fanfarenzug der Freiwilligen Feuerwehr Waldstetten. weiter
  • 150 Leser
QUALITÄTSPRÜFUNG / Brotprüfung der Bäckerinnung Alb-Neckar-Fils gestern in Gmünd

Riechen, schneiden, drücken und probieren.

Seit über 6000 Jahren gibt es Brot. Doch nie war es vielseitiger als heute. Über 300 verschiedene Brotsorten sind in Deutschland auf dem Markt. Gestern war Brotprüfung. weiter
  • 127 Leser
POLITISCHER ERNTEDANK / Hans-Martin Bury in Gschwend

Röllchen und Reform

Der Mittelpunkt des Wahlkreises Schwäbisch Gmünd/Backnang ist Gschwend. Deshalb empfing Christian Lange dort bei Kürbiskartoffeln und gefüllten Kalbsröllchen den Staatsminister für Europa Hans-Martin Bury. weiter
  • 212 Leser

Sachbeschädigung am Kindi

Am Evangelischen Gemeindezentrum und am dazugehörenden Kindergarten in der Eutighofer Straße beschmierten Unbekannte mit einem Filzstift eine Außenwand, schlugen am Spielhaus ein Plexiglasfenster ein und beschädigten die Holzverkleidung durch Fußtritte. Schaden: rund 250 Euro. weiter
  • 274 Leser

Saison für Radler geht zu Ende

Bei angenehmen herbstlichen Temperaturen starteten 26 Radlerinnen und Radler zur Saisonabschlussfahrt. Über Gmünd, Schorndorf und Fellbach wurden die Weinberge am Rotenberg angesteuert. Nach einer Stärkung führte die Rückfahrt entlang der Rebenhänge durch Obertürkheim, Uhlbach, Esslingen bis zur Mündung der Fils in den Neckar. Vorbei am Gartenschaugelände weiter
  • 167 Leser

Schlesische Liturgie

Die Arbeitsgemeinschaft evangelischer Schlesier in Baden-Württemberg veranstaltet am kommenden Sonntag um 14.30 Uhr in der Schlosskirche einen Gottesdienst mit besonderer Liturgie nach schlesischer Art. Die Predigt hält Pfarrer Klaus Rieger aus Hayingen. Der Gottesdienst umfasst ein dankbares Gedenken an Geburtstage, Konfirmationen, Trauungen und andere weiter
  • 286 Leser

Schwimmen und Aqua-Fit-Kurse

Am 7. Oktober beginnen im Hallenbad neue Kurse. Anfänger-Schwimmen ist am Dienstag um 16 Uhr und am Donnerstag um 16 und 17 Uhr. Aqua-Aerobic am Freitag um 19 Uhr. Auch Aqua-Fit-Geräte-Kurse können belegt werden. Infos (07171)9271532. weiter
  • 459 Leser

Senioren planen Fahrt nach Ottobeuren

Die Seniorengemeinschaft Waldstetten lädt am Donnerstag, 9. Oktober, zu ihrem letzten Ausflug in diesem Jahr. Im Auge haben die Senioren zwei Ziele. Zum einen die 1200 Jahre alte Benediktineabtei Ottobeuren, weltweit die größte Barockanlage. Sie ist durch die imposante barocke Basilika eine internationale Sehenswürdigkeit und ein kultureller Höhepunkt. weiter
  • 106 Leser

Sich selbst begegnen

Fortgehen, um sich selbst zu begegnen. Das Reisen als solches, aber auch in der Bedeutung von in Bewegung sein besitzt einen elementaren Stellenwert in Leben und Werk von Wolfgang Mussgnug, weiß Dr. Julia Heilig. Sie wird am 10. Oktober, um 19.30 Uhr im Palais Adelmann in Ellwangen in die Ausstellung des Künstlers einführen. "Bilder und Zeichnungen" weiter
  • 226 Leser

Sogar nach Bomben wird gesucht

Nach einem Hangrutsch Ende Dezember 2002 musste die Bahnstrecke zwischen Lauchheim und Bopfingen für den Zugverkehr gesperrt werden. Zur Beseitigung des Schadens war geplant, den vorhandenen Hang großflächig abzutragen und die Stützwand zu erneuern. Ein zweiter Hangrutsch im Februar führte jedoch zum Bruch der Stützmauer und verschüttete das Gleis. weiter
  • 169 Leser
HAUS LINDENHOF

Spatenstich für neuen Spielplatz

Mit der finanziellen Unterstützung der Kinderhilfsorganisation "Herzenssache" von SWR und SR ist es der Stiftung Haus Lindenhof möglich, für die Kinder und Jugendlichen des Hauses Raphael einen rollstuhlgerechten Spielplatz einzurichten. Im Dezember berichtete der SWR in der Landesschau über dieses Projekt und sammelte über 40 000 Euro. Mit diesem Geld weiter
  • 116 Leser

Sprechstunde beim VdK

Der VdK Ortsverband Schwäbisch Gmünd hat am heutigen Mittwoch von 14 bis 16 Uhr Sprechstunde im Gebäude Kappelgasse 13 (Kreissparkasse). Außerdem weist die Organisation auf die Fahrt zu einer Besenwirtschaft hin. Am Samstag 11. Oktober. Plätze sind noch frei. Infos unter (07171) 62877. weiter
  • 292 Leser

Sängerbesen

Der Gesangverein Cäcilia Dalkingen 1920 e.V. veranstaltet am Abend vor dem Nationalfeiertag, am Donnerstag 2. Oktober seinen 7. Sängerbesen. Ab 16 Uhr gibt es Hitzkuchen ab Bäckerei Balle, ab 18 Uhr im Sängerbesen in Becks (notfalls beheiztem) Schuppen. Damit die Hitzkuchen nicht so trocken sind, gibt es Most, Bier, Wein und sonstige Getränke und selbstverständlich weiter
  • 220 Leser
VERKEHR / So läuft's heute am Glocke-Kreisel

Umwege notwendig

Im Plan liegen die Arbeiten am Glocke-Kreisel. Gestern gab's Verzögerungen und die Polizei regelte den Verkehr. "Wir hatten gestern eine kleine Verkehrsschau dort", informiert Alexander Groll vom Ordnungsamt. weiter
  • 131 Leser

Unachtsam gewechselt

Beim Fahrstreifenwechsel stieß ein 31-jähriger Lasterfahrer am Montag gegen 7.45 Uhr in der Remsstraße, Höhe BP-Tankstelle, gegen eine neben ihm fahrende 21-jährige Autofahrerin. Schaden: rund 5000 Euro. weiter
  • 323 Leser
DOSENPFAND / Ab heute soll es ein einheitliches Rücknahmesystem geben

Und alles bleibt beim Alten

Ab heute soll alles einfacher werden. So hatte es Umweltminister Jürgen Trittin versprochen. Pfand auf Einweg-Getränkeverpackungen sollen jetzt von allen Getränkehändlern und ohne Coupon zurückerstattet werden. Soweit die Theorie. Die Praxis, so das Ergebnis einer SchwäPo-Umfrage, sieht aber ganz anders aus. weiter
  • 163 Leser

Unerlaubt entfernt

Einen Wagen auf dem Lidl-Parkplatz in der Wetzgauer Straße beschädigte ein unbekannter Autofahrer am Montag zwischen 14.30 und 14.45 Uhr. Der Verursacher, der einen Schaden von zirka 300 Euro anrichtete, beging Unfallflucht. weiter
  • 290 Leser
SINFONIEORCHESTER

Ungarnreise

Das Aalener Sinfonieorchester verbindet seit Jahren eine besondere Freundschaft mit dem Sinfonieorchester Tatabánya. So durfte im Jubiläumsjahr eine Konzertreise nach Ungarn nicht fehlen. weiter
  • 220 Leser

Verkehrsführung

Anlässlich der Ellwanger Pferdetage am Samstag, 4. und Sonntag, 5. Oktober ist an beiden Tagen der gesamte Marktplatzbereich sowie der Philipp-Jeningen-Platz für den Fahrverkehr gesperrt. Die Parkplätze Priestertörle und der Landgericht-Parkplatz am Sebastiansgraben werden ab Samstag, 16 Uhr gesperrt. Ebenso werden an beiden Tagen die Marienstraße ab weiter
  • 240 Leser

Versteckte Drachen

Seine Gedichte wurden bereits in neun Sprachen übersetzt und seine Gemälde von bedeutenden Museen wie dem British Museum, Ashmolean Museum oder dem St. Louis Art Museum angekauft: Lo Ch'ing, 1948 in Ching-tao, China geboren, genießt internationale Anerkennung als Dichter und Maler. Schloss Honhardt zeigt nun im Vorgriff auf eine große Werkschau des weiter
  • 303 Leser

Versteinertes Holz rund um Gschwend

Dass es im Gschwender Raum viel Holz gibt, wissen viele. Doch dass in Bachläufen und auf Feldern versteinertes Holz zu finden ist, ist nicht jedem bekannt. Woher dieses versteinerte Holz kommt, wie alt es ist und welche Bäume vor Jahrmillionen in Gschwend wuchsen, ist das Thema des anstehenden Museumstages am 5. Oktober um 17 Uhr im Heimatmuseum in weiter
  • 199 Leser
ASYLBEWERBERHEIM

Vertrag gekündigt

Über die Zustände im Asylbewerberheim in Schorndorf gibt es Streit. Die Stadtverwaltung kritisiert, Probleme würden verharmlost. weiter
  • 140 Leser
SHW-FÜHRUNG / Mit Willi Döbber im Museum

Vollendeter Kunstguss

Ein Rundgang durch das Museum des ältesten Industriebetriebs ist eine faszinierende Exkursion und ein Streifzug, der Tradition und Gegenwart verbindet. Durch das Museum der Schwäbischen Hüttenwerke führte Willi Döbber den Geschichts- und Altertumsverein. weiter
  • 237 Leser
ORTSCHAFTSRAT LIPPACH / Kindergarten jetzt morgens 75 Minuten länger auf

Vom Ratsstuhl in den Chefsessel

Ratsmitglied Nikolaus Ebert wurde bei der gestrigen Sitzung des Lippacher Ortschaftsrates von Bürgermeister Herbert Witzany und Ortsvorsteher Bernhard Ziegelbaur aus seinem Amt verabschiedet. weiter
  • 168 Leser

Wandertage in Bartholomä

Am 4. und 5. Oktober veranstaltet der TSV Bartholomä seine 32. Volkswandertage. Die Wanderstrecken (6, 11 und 20 km) führen auf ebenen und sehr guten Wegen durch die Umgebung von Bartholomä. Der Großteil der Strecken verläuft durch die malerischen Wälder des Albuchs, die schon eine herbstliche Färbung angenommen haben, und dadurch auch optisch die Wanderung weiter
  • 137 Leser
ST. FRANZISKUS / Krippefiguren zum Festwochenende in St. Franziskus

Weihnachten bei Holz, Stein und Brot

Noch ist es erst Herbst. Und auch der von wirtschaftlichen Interessen und marktorientierter Geschäftigkeit kaputt gemachte Advent lässt sich nicht einfach aus dem Kalender streichen, wie Dekan Hermann Friedl beteuert. Nichtsdestotrotz hatte die Reise einer Gmünder Delegation aus der deutschen und polnischen Kirchengemeinde St. Franziskus und Barmherziger weiter
  • 2150 Leser

Wellenbad offen

Das Wellenbad ist am Donnerstag, 2. Oktober von 9 bis 21 Uhr, am Freitag (Nationalfeiertag) von 9 bis 18 Uhr, am Samstag, 4. Oktober von 9 bis 21 Uhr und am Sonntag, 5. Oktober von 9 bis 18 Uhr geöffnet. SP weiter
  • 495 Leser

Weltkulturerbe und Erholung an Stränden

Nach einem zweieinhalbstündigen Flug liegt sie unter dem Flügel des Flugzeugs, 18 Kilometer vor der türkischen Küste ruhig in der Ägäis: Rhodos, größte der griechischen Dodekanes-Inseln mit bewegter Vergangenheit. Gerade die Mischung aus Kultur und wunderschönen Stränden macht den Reiz von Rhodos aus. Die Säulen an der Hafen-Einfahrt mit Hirsch und weiter
  • 252 Leser

Wertvolle Kunst

Zum Bericht über den Galgen in der GT vom 27. Oktober: "Heutzutage bekommt man nichts mehr geschenkt. Nur wir Gmünder hatten einst Glück... Vor zehn Jahren erstand neben dem Münster ein Kunstwerk, das wir nicht bezahlt hatten, unser "Galgen", 32 Meter hoch, mit sieben Meter langem Sack. Unsere Besucher staunten nicht schlecht (...). Spaß beiseite, das weiter
  • 100 Leser
GUTEN MORGEN

Würzige Kürze

In der Kürze liegt die Würze, weiß der Volksmund. Das sagte der Mund schon, als der Kopf noch nichts von der Informationsfülle ahnte, die uns Heutige bedrängt. Manche Weisheiten erweisen sich als visionär. Um uns im kommunikativen Mahlstrom zu behaupten, greifen wir zu Kürzeln, fassen plakativ zusammen, heften Etiketten an, damit ein Quäntchen schon weiter
  • 207 Leser

Über den Busverkehr

Der Arbeitskreis "Mobilität und Verkehr" der Agenda trifft sich am heutigen Mittwoch um 19.30 Uhr in der Uhrenstube im Spital. Themen sind der Busverkehr in Gmünd und die Mitnahme von Fahrrädern in den Bussen, das Fußgängerwege-Konzept und die Ergebnisse einer Radverkehrsschau. weiter
  • 301 Leser
LANDSCHAFTSERHALTUNGSVERBAND / Exkursion ins Hohenlohische zeigt neue Möglichkeiten auf

Zebus und Ziegen statt Maschinen

Die typische Kulturlandschaft des Ostalbkreises mit dem Wechsel von Wiesen, Feldern und Wäldern ist in Gefahr, weil immer mehr Landwirte ihren Beruf an den Nagel hängen. Der Landschaftserhaltungsverband (LEV) hatte zu einer Exkursion ins Hohenlohische eingeladen, wo landwirtschaftliche Grenzertragsflächen mit Beweidungsprojekten vor Verbuschung und weiter
  • 187 Leser

Zigaretten erbeutet

Auf Zigaretten abgesehen hatten es Einbrecher in zwei Fällen. In einer Tankstelle in der Gmünder Straße in Heubach und in einem Lebensmittelmarkt in der Igginger Pfalzgasse erbeuteten sie in der Nacht zum Dienstag 75 Stangen und 920 Einzelpäckchen Zigaretten aller gängiger Marken im Gesamtwert von zirka 3550 Euro. weiter
  • 256 Leser

Zu Fuß über die Alpen

Der Deutsche Alpenverein veranstaltet am 6. Oktober um 20 Uhr einen Dia-Abend im Prediger. "Zu Fuß über die Alpen - von München nach Venedig" ist das Thema. Es spricht Walter Hänle. Nächster Stammtisch ist am 14. Oktober um 20 Uhr in der Geschäftsstelle Uferstraße. weiter
  • 417 Leser
THEATER DER STADT AALEN / Am Donnerstag hat im Wi.Z das "Endspiel" von Samuel Beckett Premiere

Zug um Zug mit schrägem Witz

Becketts Klassiker eilt der Ruf voraus, ein perpetuum mobile der Ausweglosigkeit zu sein. Regisseur Ralf Siebelt macht deshalb vorneweg deutlich, dass der Einstand in die Theatersaison nicht zum Trübsalblasen geeignet ist. "Wir wollen uns nicht von der Depression pur anwehen lassen". Nein, wer setzt auf den "schrägen Witz" in Becketts Spiel. weiter
  • 152 Leser

Zwillingsbasar in Waldstetten

Der einzige Zwillingsbasar im Gmünder Raum ist am Samstag, 18. Oktober, von 14 bis 16 Uhr im Kindergarten St. Meinrad in Waldstetten. Angeboten wird alles für den "Doppelpack" wie beispielsweise Baby- oder Kinderkleidung. Weitere Infos gibt's bei Birthe Kanzler unter der Telefonnummer (07175) 908088. weiter
  • 623 Leser

Regionalsport (15)

F-Junioren Kreisstaffel 1: Großdeinbach - Lorch 2:0, Durlangen 1 - Mutlangen 3:6, Spraitbach - TSV Waldhausen 1:1. F-Junioren Kreisstaffel 2: Durlangen II - Mutlangen II 3:1, Spraitbach II - TSV Waldhausen II 3:1 F-Junioren Kreisstaffel 3: Herlikofen - Iggingen 2:6, TSB Gmünd - Lindach 0:0, Schechingen - Waldstetten 0:7. F-Junioren Kreisstaffel 4: Herlikofen weiter
  • 128 Leser
REGELQUIZ / Karten für Aalen gegen Elversberg

1,50 sind Pflicht

Der VfR Aalen empfängt morgen die SV Elversberg. Zehn Leser haben für diese Regionalligapartie zwei Karten gewonnen. weiter
  • 163 Leser
HANDBALL / Bezirksklasse Stauferland

Bettringen siegt 31:29

In der Buchfeldhalle in Bolheim kam Bettringen zu einem 31:29-Erfolg. Es entwickelte sich von Anfang an ein schwaches Spiel der Abwehrreihen. weiter
  • 160 Leser
HANDBALL / Jahresversammlung der Schiedsrichter des Bezirks Stauferland

Bis hoch zur Bundesliga

Bei ihrer Jahresversammlung in Altenstadt zogen die Handballschiedsrichter des Bezirks Stauferland erneut eine positive Bilanz. Der Bezirk stellt auch in dieser Saison wieder zahlreiche Aufsteiger. weiter
  • 313 Leser
FUSSBALL / Verbandsliga - Der FC Normannia Gmünd tritt am Donnerstag um 19 Uhr in Kirchheim an

Die meisten Kicker sind wieder fit

Die spielfreie Woche hat dem FC Normannia Gmünd weiter geholfen. Zumindest, was die Gesundheit angeht. Denn bei der morgigen Verbandsliga-Partie in Kirchheim (19 Uhr) sind außer Nizam Bedak wohl wieder alle Kicker an Bord. weiter
  • 117 Leser
LEICHTATHLETIK / Württembergische Mannschaftsmeisterschaften Schüler A

Ehrenpreis für Krätschmer

Dass man im Gegensatz zu früheren Jahren bei der Titelvergabe nicht würde mitsprechen können, war den Schülern A der LG Staufen bei den württembergischen Mannschaftsmeisterschaften in Metzingen klar. weiter
  • 155 Leser
LEICHTATHLETIK / Göppinger Stadtlauf

International besetzter Lauf

Bereits zum fünften Mal werden am 3. Oktober die Straßen der Göppinger Innenstadt den Läufern des LBBW-Hauptlaufs über zehn Kilometer gehören. weiter
LEICHTATHLETIK / Beim Schwäbische Alb Marathon am 18. Okkotber werden die Europacupsieger ermittelt.

Mit Europas besten Ultramarathonis

Drei Wochen vor dem 18.Oktober kommt der von GMÜNDER TAGESPOST und SCHWÄBISCHE POST präsentierte Schwäbische Alb- Marathon in seine heiße Phase. Es wird wieder mit über tausend Teilnehmern gerechnet. weiter
  • 140 Leser
TURNGAU OSTWÜRTTEMBERG / 24. Hürbener Bergfest

Sportlerzahl steigt

Über 150 Turner und Leichtathleten waren dieses Mal beim 24. Hürbener Bergfest dabei und lieferten sich tolle Wettkämpfe. weiter
  • 118 Leser
LEICHTATHLETIK / Württembergische Meisterschaften

Staffelpech der LG

Der dritte Platz war für die Schülerinnen A der LG Staufen bei den Mannschaftsmeisterschaften in Reichweite. Wechselfehler in der 4 x 100-m-Staffel machten diesen zunichte. weiter
  • 150 Leser
SKI NORDISCH / Nordische Kombination

Ulmer siegreich

Der 19-jährige Nordische Kombinierer Christian Ulmer ließ mit einem Sieg zum Auftakt der diesjährigen Alpencup-Serie erneut kräftig aufhorchen. weiter
  • 132 Leser
HANDBALL / Bezirksliga

Wieder selbst geschlagen

Trotz einer 16:13-Führung in der zweiten Halbzeit verlor der TSV Alfdorf gegen die HSG Oberer Neckar in der Handball-Bezirksliga mit 20:21. weiter
  • 114 Leser
FUSSBALL / Regionalliga - Die Sportvereinigung Elversberg kommt morgen um 19.30 Uhr nach Aalen

Zwei Ex-VfR-Akteure in der Startelf

Mit Ach und Krach kratzte die Sportvereinigung 07 Elversberg in der vergangenen Runde der Fußball-Regionalliga die Kurve. Am Donnerstag kommen die Saarländer zum Flutlichtspiel gegen den VfR Aalen ins Waldstadion, Spielbeginn ist um 19.30 Uhr. weiter
  • 154 Leser

Leserbeiträge (3)

Sprachbarriere

Zum ökumenischen Gottesdienst während der Reichsstädter Tage: Der ökumenische Gottesdienst an den Reichsstädter Tagen hat wieder einmal gezeigt, dass in der Kommunikation zwischen den Partnerstädten etwas fehlt. Zum Beispiel eine neutrale Sprache. Der größte Teil des ökumenischen Gottesdienstes an den Reichsstädter Tagen war in deutscher Sprache, der weiter
  • 214 Leser

Sprachlos

Zur jüngsten Sitzung des Ortschaftsrates Waldhausen: Da zum geplanten Windkraftpark der Worte im Ortschaftsrat anscheinend genug gewechselt sind, muss ich schlussendlich das Medium Zeitung als Kommunikationsforum nutzen: 1. Wenn zu gewissen Themen einfach keine Auskunft gegeben wird (Transparenz adieu?), Tagesordnungspunkte frühzeitig geschlossen und weiter
  • 196 Leser

Unter die Gürtellinie

Zur Glosse Krankmacher am 26.9.: Leider zielt diese Glosse Krankmacher in ihrer zweiten Hälfte unter die Gürtellinie. Die Prophezeiung: Demnächst kommt eine Pille gegen postmortale Klaustrophobie, das heißt Platzangst nach dem Sterben. Negativer Höhepunkt ist dann der letzte Satz, eine missachtende Lästerung des Heiligen Geistes, der dritten Person weiter
  • 207 Leser