Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 15. Oktober 2003

anzeigen

Regional (66)

AUFFÜHRUNG / Kolping-Musiktheater probt

"Die lustige Witwe"

Mit der Operette "Die lustige Witwe" hat Franz Lehar sein erfolgreiches Bühnenwerk geschaffen. Das Kolping-Musiktheater führt das Stück ab 14. Februar 2004 insgesamt sechs Mal im Stadtgarten auf. Jetzt ist Probe-Beginn. weiter
FUSSBALL / In Stuttgart starten Vorbereitungen zur WM

Anpfiff in 969 Tagen

In Stuttgart hat das Spiel begonnen: Die Lenkungsgruppe, die den Stuttgarter Beitrag zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006 organisieren soll, hat ihre Arbeit aufgenommen. weiter
VOLKSHOCHSCHULE / Neue Reihe "Europäische Geschichte"

Aufstieg und Fall von Supermächten

Wie entstehen Supermächte, wie füllen sie ihre Rolle als Supermacht aus und wodurch schließlich wird ihr Niedergang begründet? Darüber sprach Professor Dr. Holger Sonnabend in der Gmünder VHS. Die neue VHS-Reihe wird im Januar 2004 fortgesetzt. weiter

Ausflug der Jugendfeuerwehr Leinzell

Die Jugendfeuerwehr Leinzell reiste mit einigen Betreuern zum Kajakfahren nach Bohlheim an der Brenz. Nach ein Paar Sicherheits-Anweisungen konnte es endlich losgehen. Am Anfang gab es noch einzelne Manövrierschwierigkeiten, doch mit der Zeit hatte es jeder gelernt, das Kajakfahren. Ein Wehr, kam gerade recht gelegen, denn eine Bergwachthütte lud mit weiter
  • 100 Leser

Auto brannte im Motorraum

Weil sein Seat stotterte, wechselte ein 48 jähriger Autofahrer am Montag gegen 12.30 Uhr in der Remsstraße die Zündkerzen. Beim Wiederstarten fing es im Motorraum zu brennen an. Das Feuer, das von der Lorcher Feuerwehr gelöscht wurde, richtete einen Schaden von zirka 4000 Euro an. weiter
  • 163 Leser

Barclay James Harvest rocken im Remstal

Ein Rock-Ereignis der besonderen Art kommt ins Remstal: Barclay James Harvest treten am Freitag, 24. Oktober, ab 19 Uhr in der Salierhalle in Winterbach auf. Damit ist dem Veranstalter, der Kulturinitiative Rock Winterbach, ein besonderer Fang gelungen, denn die Hits der britischen Band reichen von "Gone to earth" in den siebziger Jahren bis zum jüngsten weiter

Benefizkonzert der Heuchlinger Vereine

In der Heuchlinger St. Vitus Kirche haben die musizierenden Vereine am kommenden Sonntag, 19. Oktober, ein Benefizkonzert organisiert. Ab 19 Uhr wird Musik gemacht. Mitwirken werden der Kirchenchor, der Heuchlinger Musikverein und der örtliche Gesangsverein mit den "Friends of Music". Nach dem Konzert richtet der Gemeinderat einen Stehempfang aus. Der weiter
KRIMINALITÄT

Betrug beim Geldwechsel

In der Stuttgarter Königstraße sind in den letzten Tagen offenbar vermehrt Wechselfallenbetrüger unterwegs gewesen. Davor warnt die Polizei. weiter
PARTNERSTADT / Delegation des Stadtrates in der ungarischen Partnerstadt Székesfehérvár

Bürgermeister gratuliert Gmünd

Erlebnisreiche und von Harmonie geprägte Tage verbrachte eine vierköpfige Gmünder Delegation des Stadtrates in der ungarischen Partnerstadt Székesfehérvár. Die Gmünder waren eingeladen, am Stadtfest der Partnerstadt von Székesfehérvár teilzunehmen. weiter

Danke sagen nicht nur zu Erntedank

"Hast du heute schon danke gesagt?" - unter diesem Motto stand das Gemeindefest der Evangelischen Kirchengemeinde Waldhausen. Der Kindergarten hatte einen Gottesdienst mit diesem Thema vorbereitet. Nach dem Gottesdienst wurde zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Die Mutter-Kind-Gruppen boten eine Kinderbetreuung mit Basteln und Kneten an. Einen weiteren weiter
INNENSTADT / Voraussichtlich in der kommenden Woche beginnt der Umbau des ehemaligen Schmid-Holstein-Hauses

Der Eck-Komplex ändert sein Gesicht

In der kommenden Woche rechnet Jürgen Schmid mit der Genehmigung, um mit dem Umbau des ehemaligen Bekleidungshauses Schmid-Holstein am Kalten Markt beginnen zu dürfen. Der städtische Wirtschaftsbeauftragte Klaus Arnholdt erhofft sich davon eine Belebung in diesem Bereich. weiter

Die aktuellen Frisuren- und Make-up-Trends im Stadtgarten gezeigt

Das "Top-Team" des Hauses Wella präsentierte am Montag im Stadtgarten die neue Frisurenmode Herbst-Winter 2003/04 einem großem Fachpublikum. Voll im Trend liegen aktuell kühle Blondtöne sowie warme Brauntöne, die mit kalten Violett- und Rotnuancen kombiniert werden. Ansonsten gibt es viele Einflüsse aus den 40er, den 60er, der Punk-Ära und den 80er weiter

Drei Verletzte und zwei erheblich beschädigte Autos

Drei Verletzte und Sachschaden in Höhe von 20 000 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich gestern gegen 15.25 Uhr nahe Schwäbisch Gmünd-Hirschmühle ereignete. Ein 35-jähriger Ford-Fahrer war auf der Kreisstraße Böbingen Hussenhofen in Fahrtrichtung Schwäbisch Gmünd unterwegs. An der Abzweigung nach Iggingen missachtete er die Vorfahrt eines aus Richtung weiter

Dreißigjähriger Krieg auf der Ostalb

Mord, Pest, Armut, Hexenverfolgung - was hat der Dreißigjährige Krieg zwischen 1618 und 1648 auf dem Gebiet des heutigen Ostalbkreises angerichtet? Darüber berichtet der Leiter des Gmünder Stadtarchivs, Klaus-Jürgen Herrmann in einem Diavortrag am kommenden Montag ab 19 Uhr im kleinen Saal des Prediger. Immerhin hat sich kaum ein anders Ereignis ins weiter
  • 113 Leser

Ein Bild der großen Gemeinschaft

Viele Kinder und Erwachsene der evangelischen Kirchengemeinde Weitmars haben das ihre zum Gelingen des Wandbilds in der Christuskirche beigetragen. Am kommenden Sonntag, 19. Oktober, soll es im Gottesdienst der Gemeinde vorgestellt werden. Von Watte über Kupferrohre bis hin zu Samen sind alle möglichen Materialien verarbeitet zu einem Bild, das sich weiter
  • 105 Leser

Eine Bastelkiste und andere Kurse

Das Haus der Jugend bietet verschiedene Kurse im Kinder- und Jugendbereich im Alter ab sechs Jahren an. Es sind noch Plätze frei. An Kursen gibt es immer montags: Steffis Bastelkiste von 15 bis 16.30 Uhr für Kinder ab sechs Jahre. Angeboten wird, was Spaß macht. Immer mittwochs: Kreatives Werken von 15 bis 16.30 Uhr für Kinder ab sechs Jahre. Es werden weiter
BEHINDERTE / Der neue Führer für Menschen mit Behinderung wurde neu aufgelegt

Eine freundliche Stimme liest die Adressen

Er ist da: der neue Behindertenführer der Stadt Gmünd. In Zusammenarbeit haben die Beratungsstelle für Behinderte (BAD) der Stiftung Haus Lindenhof, das Sozialamt und das "Forum menschenfreundliche Stadt" wichtige Adressen gebündelt. weiter

Erziehung in der Familie

Am heutigen Mittwoch findet um 20 Uhr der Treff des Wippidu in der Gaststätte Hohenrechberg statt. An diesem Abend kann man sich ganz ungezwungen über das Angebot informieren. weiter
  • 110 Leser

Exkursion im Detail aufbereitet

In den Räumen des Staatlichen Realschullehrerseminars gestalteten die Referendare des Fachbereichs Geographie eine kleine Ausstellung zur diesjährigen Exkursion. Die gesammelten Informationen zu den Themenschwerpunkten Hafen Rotterdam, Tomaten aus dem Westland und Flughafen Frankfurt werden nicht nur auf strukturierten Wandplakaten sondern auch durch weiter
KINDER / Spaß mit der Hexe Surulunda

Frederick Tag in der Stadtbibliothek

Zum Frederick-Tag präsentiert die Gmünder Stadtbibliothek am Montag, 20. Oktober um 15 Uhr das Mülheimer Figurentheater "Wodo Puppenspiel". In dem Stück vergisst die zerstreute Hexe Surulunda Knorx ihr Hexenbuch im Kinderzimmer des Grundschulkindes Lilli. Diese hofft, ihre Hausaufgaben mit Hexerei erledigen zu können. Doch stattdessen verzaubert sie weiter
  • 109 Leser

Fruchtbares "Danke" am Altar

Erntedank feierten die Besucher der Pfarrkirche St. Johannes Baptist in Wißgoldingen am vergangenen Wochenende. Der bunt geschmückte Altar beinhaltete neben Feldfrüchten das Wort "Danke" und im gleichnamigen Jahr das Wort "Rosenkranz. Den Gottesdienst gestalteten die Kindergartenkinder von St. Johannes mit. In seiner Predigt ging Pfarrer Geil auf das weiter
  • 108 Leser

Frühstück für Frauen

Frauen jeden Alters sind zum Frauenfrühstück am Freitag, 17.Oktober, um 9.30 Uhr in das Cafe der Spitalmühle eingeladen. Diesmal berichtet Pfarrerin Susanne Büttner von ihrer Arbeit im Frauengefängnis Gotteszell. weiter
  • 268 Leser
SENIORENNACHMITTAG / Unterhaltung für ältere Lorcher

Gemütlich beisammen

Der Lorcher Seniorennachmittag ist für alle über 65-jährigen Einwohner gedacht. Interessierte erleben dort einen unterhaltsamen Nachmittag und können die Zeit zu einem Plausch mit alten Bekannten nutzen. weiter
  • 177 Leser

Herbsttour mit dem Albverein

Der Schwäbische Albverein lädt am Sonntag, 19. Oktober, im Rahmen seines vierteiligen Herbstprogramms für Bargau sportliche Wanderfreunde zu einer Tagestour aufs Kalte Feld ein. Bernhard Hutter (Heubach-Lautern) hat als Wanderführer die Route über die ehemalige Burg zur Kriegsebene gewählt und geht dann hinauf zum Hornberg. Damit der Kräfteverschleiß weiter
WIRTSCHAFT / Die SensorVision Digitalbildtechnik GmbH aus Königsbronn revolutioniert die zivile und militärische Luftaufklärung:

High-Tech-Schmiede zieht nach Heubach

Die wirtschaftliche Lage in der Region ist besorgniserregend. Da klingt es fast wie ein Märchen, dass ein neues technologisches Pflänzchen am Aufblühen ist und viele Arbeitsplätze schaffen will. Die SensorVision Digitalbildtechnik GmbH in Königsbronn um ihren innovativen Kopf Dr. Wolf D. Teuchert revolutioniert die zivile und militärische Luftaufklärung weiter
KREISLANDFRAUENVEREIN / Neue Familienbetreuerinnen

Hürden gemeistert

16 Kursteilnehmerinnen absolvierten einen Weiterbildungslehrgang "Hauswirtschaftliche Familienbetreuerin" des Kreislandfrauenvereins. Jüngst wurden die Zertifikate überreicht. weiter

Im Bett geraucht Zimmer brennt

Weil ein 73-jähriger Bewohner in einem Gebäude in der Buchstraße am Montag gegen 22 Uhr im Bett rauchte und dabei einschlief, entstand ein Brand, bei dem das Wohn-/Schlafzimmer komplett ausbrannte. Der Verursacher konnte das Feuer noch vor Eintreffen der Feuerwehr löschen, musste jedoch mit einer schweren Rauchvergiftung in die Stauferklinik eingeliefert weiter
UNTERSUCHUNGEN / Bartolomäer Untergrund unter der Lupe

Jetzt wird gebohrt

Hausmüllablagerungen, Bauschuttauffüllungen und ähnliches wurden einst in Klingen oder Steinbrüchen vorgenommen. Landesweit werden seit einem Jahr diese Ablagerungen auf ihre Umweltschädlichkeit untersucht. So auch in Bartholomä. weiter
LOGISTIKZENTRUM / Aldi zu Ansiedlung in Gmünd

Keine große Chance

Der Geschäftsführer von Aldi-Aichtal, Rainer Liebisch, sieht für eine Ansiedlung eines Logistikzentrums in Schwäbisch Gmünd "keine große Chance" mehr. Die Stadt Gmünd bemüht sich jedoch weiterhin um die Ansiedlung. weiter

Kirchweihfest in St. Laurentius

Zum Kirchweihfest lädt am Sonntag, 19. Oktober, die katholische Kirchengemeinde St. Laurentius ins Begegnungshaus ein. Nach dem Gottesdienst um 10.30 Uhr, den der Kirchenchor mitgestaltet, treffen sich Jung und Alt ab 11.30 Uhr zum Mittagessen im Begegnungshaus auf dem Kirchberg. Dazu gibt's ein buntes Nachmittagsprogramm. Um 17 Uhr folgt zum Abschluss weiter
SCHÜTZENGESELLSCHAFT HUSSENHOFEN / Ausflug in die Berge

Knietief im Schnee

Drei Tage geht's alljährlich in die Berge. Das hat Tradition bei Hussenhofens Schützengesellschaft. In diesem Jahr war Bayrischzell das Ziel. weiter
  • 159 Leser

Kreisverkehr und Hallenboden

Doppelt tagt der Waldstetter Gemeinderat am morgigen Donnerstag im Sitzungssaal des Rathauses. Um 19 Uhr berät der Bau- und Umweltausschuss unter anderem eine weitergehende Untersuchung zum Kreisverkehr "Alte Post" sowie Baugesuche. Im Gemeinderat um 20.15 Uhr in der Stuifenhalle geht es um den Austausch des Hallenbodens und die Ausstattung der Küche, weiter
THEATER

Krimi der Gmünder Bühne

Die Gmünder Bühne spielt am Freitag 24. und Samstag 25. Oktober jeweils um 20 Uhr, sowie am Sonntag, den 26. Oktober um 15 Uhr in der Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd die Kriminalkomödie "Mimis Krimis" von Walter G. Pfaus. weiter

Lehrer auch ohne Abitur

Bei dieser etwas anderen Lehrerausbildung werden Fachlehrer für die Fächer Sport, Technik, Hauswirtschaft/Textiles Werken, Bildende Kunst und Wirtschaftslehre/Informatik in zwei Jahren ausgebildet. Dazu können zum Beispiel Bewerber mit Mittlerer Reife und abgeschlossener Berufsausbildung zugelassen werden. Infos am 17. Oktober und 21. November jeweils weiter
  • 112 Leser
GUTER ZWECK / Schlachtfest für die Sanierung der Schechinger Pfarrkirche St. Sebastian

Markt im Regenbogenland

Die Kindergartenkinder waren die kleinen Stars des Schechinger Schlachtfestes. Außerdem gab's Gospels, eine Tombola und einen Luftballonwettbewerb. weiter
UNI / Angebot an Schüler im Land

Mehr Mathe

Für Schüler, denen die Mathematik im Unterricht wirklich nicht genug, geschweige denn zuviel, ist, gibt es eine Lösung: Die Uni Stuttgart bietet einen speziellen Mathematik-Zirkel für Schüler an. weiter

Musik und Kunst in Zimmerbach

Unter dem Motto "Musik und Kunst" gibt's am Samstag und Sonntag, 18. und 19. Oktober, in Zimmerbach einen Konzertabend. Beginn ist um 20 Uhr in der Gemeindehalle in Durlangen. Zum Konzert ist der Musikverein Lautern eingeladen. Am Sonntag, 19.Oktober, ist außerdem ab 14 Uhr Herbstfest und Hobbykunst-Ausstellung mit Bewirtung und Musik in der Gemeindehalle weiter

Musikschule macht den Superstar

Unter dem Motto "Musikschule Alfdorf macht den Superstar" bietet die Musikschule eine Informationsveranstaltung für den Bereich Gesang an. Am Montag, 20. Oktober, um 19 Uhr können Interessierte im Haus der Musik Wissenswertes erfahren. Methodische Schwerpunkte im Unterricht sind Atem- und Körperübungen, Stimmbildung, Intonation und Artikulation, Vokal- weiter

MV Herlikofen in Berlin und Wittenberg

Nach Berlin zog es Mitglieder des Musikvereins Herlikofen. Mit einer Stadtrundfahrt sowie der Besichtigung von Reichstag inklusive Glaskuppel wurde Berlin in drei Tagen erkundet. Eine Schifffahrt bei Nacht über die Spree gab's überdies. Auf der Rückfahrt machten die Wochenendausflügler noch einen kurzen Stopp in der Lutherstadt Wittenberg. weiter
  • 194 Leser
OBST- UND GARTENBAUVEREIN MUTLANGEN / Im Neckarland

Naturschutz bestaunt

Das Neckarbergland hatten sich die 55 Wanderer des Mutlanger Obst- und Gartenbauvereins als Ausflugsziel erkoren. Einen Tag lang ging's durch dieses Zentrum schwäbischen Stufenlandes. weiter
AUSFLUG / Die älteren Böbinger Fußballer waren in Österreich

Noch lange kein altes Eisen

Die Böbinger Altherren-Fußballmannschaft genoss bei einem Drei-Tages-Ausflug und alpinistischen Wanderungen die Berge Österreichs. weiter

Preise beim Familiennachmittag

Beim Familiennachmittag des Obst- und Gartenbauvereins Iggingen gab's Preise für die Gewinner des Blumenschmuckwettbewerbs. 142 Hobbygärtner wurden für ihren Blumenschmuck ausgezeichnet, darunter 12 erste Plätze, 34 zweite Plätze und 96 dritte Plätze. Der Obst- und Gartenbauberater des Landratsamts, Klement, bot einen Rückblick über das abgelaufene weiter

Prüfung mit Auszeichnung

Der 25-jährige Alfred Bernhard aus Schönhardt machte an der Nordrhein-Westfälischen Reitschule in Warendorf jüngst seine Abschlussprüfung zum Pferdewirt - mit Stensbeck-Auszeichnung. Diese ist nach einem bedeutenden Berufsreiter-Ausbilder benannt und wird für besonders gute Leistungen in den praktischen Fächern, der Reitlehre und der Unterrichtserteilung, weiter
  • 110 Leser

Reifen illegal entsorgt

Zwischen Mittwoch und Montag vergangener Woche wurden zwischen Durlangen und Täferrot im Gewann Stöcklen 16 Altreifen, teils mit Felgen von unbekanntem Täter direkt an der Straße entsorgt. Die Reifen wurden wohl mit einem größeren Fahrzeug zum Ablageort gebracht. Der Polizeiposten Durlangen bittet um Hinweise. weiter
  • 215 Leser
WANDERAUSFAHRT

Rund um Waldenburg

Ins Hohenloher Land führt die nächste Ausfahrt der Ortsgruppe Lorch des Schwäbischen Albvereins. Um Waldenburg herum können Interessierte wandern. weiter

Selbstbestimmt leben und sterben

Das "Netzwerk Ethik" veranstaltet am Donnerstag, 16. Oktober eine Podiumsdiskussion zum Thema Patientenverfügung. Die Veranstaltung im Festsaal der alten PH, Lessingstraße 7, beginnt um 20 Uhr. "Selbstbestimmung im Leben und beim Sterben" ist deren Titel. Robert Antretter, ehemaliger Bundestagsabgeordneter und aktueller Bundesvorsitzender der Lebenshilfe weiter

Sportgala beim 1. FC in Eschach

Der 1. FC Eschach organisiert für Samstag, 18. Oktober, eine Sportgala in der Gemeindehalle. Der Eintrittspreis beträgt 17 Euro. Im Preis inbegriffen ist ein warmes Buffet. Das Programm besteht aus verschiedenen Aufführungen und musikalischer Unterhaltung der "Sexy Five" aus Iggingen. Vorverkaufskarten gibt's noch bis Donnerstag, 16.Oktober, bei Rudi weiter
KONZERT / am Sonntag im Schwörhaus

Streichquartett und Akkordeon

Dieter Dörrenbächer, Akkordeon und das Artus Quartett, spielen am Sonntag, 19.Oktober um 19 Uhr im Schwörhaus. Mit einer außergewöhnlichen Besetzung beginnt die Reihe der Schwörhauskonzerte. weiter

Tour de France Etappenort Stuttgart?

Die Landeshauptstadt hat gute Chancen, im Jahr 2005 Etappenort der Tour de France zu sein. Wie die Stuttgarter Nachrichten melden, gibt es Gespräche darüber, in diesem Jahr eine Etappe Stuttgart-Karlsruhe anzusetzen. Eine verbindliche Entscheidung sei aber erst im Herbst '04 zu erwarten. Das bedeutendste Radsportrennen der Welt hat bereits 1987 einmal weiter
  • 168 Leser

Traditionelle Chinesische Medizin

Heilpraktiker Dr. Franz Werner Gabel gibt im Rahmen eines Tagesseminars an diesem Samstag eine Einführung in die Traditionelle Chinesische Medizin. Die Veranstaltung ist im VHS-Zentrum im Prediger. Die TCM gehört zu den ältesten und traditionsreichsten medizinischen Systemen der Erde. Nach Schätzungen der WHO (World Health Organisation) werden etwa weiter

Unachtsam aus Hofeinfahrt

Aus einer Hofeinfahrt fuhr eine 32-jährige Autofahrerin am Montag gegen 7.15 Uhr auf die Mutlanger Straße ein. Dabei übersah sie eine vorbeifahrende 51-jährige Autofahrerin. Beim Zusammenstoß entstand ein Schaden von rund 12 000 Euro. weiter
  • 834 Leser

VHS bei Firma Kunz

Die VHS in Gschwend organisierte kürzlich eine Betriebsbesichtigung der Firma Kunz. Trotz Dauerregens fand sich eine große Anzahl interessierter Gschwender Bürger ein, um sich von Betriebsleiter Beyer die Produktion von Spanplatten zeigen zu lassen. Eindrucksvoll wurden die Technik und die Fakten erläutert. weiter
  • 250 Leser
SENIORENHOCHSCHULE / Feierliche Eröffnung zum Akademischen Jahr 2003/2004

Visionär - auch nach 21 Jahren

"Die feierliche Gestaltung ist ein Zeichen des Selbstverständnisses und des Selbstbewusstseins der Seniorenhochschule", sagte PH-Rektor Professor Dr. Hans-Jürgen Albers bei der Eröffnung des akademischen Jahres 2003/ 2004. weiter

VW Golf malträtiert

An einem in der Götzentalstraße abgestellten VW Golf zerkratzte ein Unbekannter in der Nacht zum Dienstag die gesamte Karosserie und beschädigte das Faltdach mit zwei Stichen. Schaden: zirka 2500 Euro. weiter
  • 253 Leser

Winter mit dem Jugendwerk

Seit über 35 Jahren engagiert sich das evangelische Jugendwerk (EJW) Schwäbisch Gmünd für die Belange der Jugend. So können alle, die in die Kinder- und Jugendarbeit einsteigen wollen, am diesjährigen Grundkurs teilnehmen und alle die schon einiges an Erfahrungen auf dem Buckel haben zum Aufbaukurs kommen, beides findet im Paulushaus vom 3. bis 7. November weiter
ZEITGESPRÄCHE / Thema Fußball

Zu Gast bei Dieter Kürten

Der Sportjournalist Dieter Kürten wird am Freitag, 24. Oktober, um 19.30 Uhr im Augustinus-Gemeindehaus seine Erinnerungen "Drei oben, drei unten" vorstellen. Bei den "Zeitgesprächen" diskutiert er außerdem mit dem früheren VfB-Präsidenten Manfred Haas über Fußball. weiter
ZEITGESPRÄCHE / Thema Literatur und Brünn

Zu Gast bei Härtling

Sie lieben Literatur? Das Gespräch über Literatur? Die GMÜNDER TAGESPOST verlost heute zehn Mal zwei Eintrittskarten für die "Zeitgespräche" mit Peter Härtling am kommenden Montag, 20. Oktober, um 19.30 Uhr im Prediger. weiter
GMÜNDER IN EUROPA / 11. Wandertage im Kärntner Gmünd

Zu sonnigen Höhen

Fast ein ganzer Bus voller Mitglieder der Sektion Schwäbisch Gmünd im Verein Gmünder in Europa startete zu den traditionellen Wandertagen in Gmünd/Kärnten. Diese fanden bereits zum elften Mal statt. weiter
AMTSEINSETZUNG / Henrike Schniepp neue Konrektorin an der Hauptschule mit Werkrealschule Lorch

Zum Chef einen bodenständigen Vize

Henrike Schniepp ist neue Konrektorin an der Hauptschule mit Werkrealschule Lorch. Viele lobende Worte begleiteten ihre Einsetzung in das Amt. weiter

Zwei Mal Jubiläum

Karin Wahl feiert dieses Jahr ein ganz besonderes Jubiläum: Sie ist seit 20 Jahren bei der Raiffeisenbank Mutlangen. Sie begann ihre Laufbahn bei der damaligen Gschwender Bank als Auszubildende. Als frischgebackene Bankkauffrau wurde sie in ein festes Angestelltenverhältnis übernommen. Ihre Tätigkeit lag im Kundenbereich. Heute ist Wahl als Serviceberaterin weiter
UMWELTVERSCHMUTZUNG

Öl in der Paradiesstraße

In Heubach gelangte möglicherweise Heizöl durch das Grundwasser in die Umgebung der Paradiesstraße. Die Polizei bittet um Hinweise. weiter

Regionalsport (11)

HANDBALL / Kreisliga 1 - Mögglingen Derbysieger

Bargau zieht den Kürzeren

Einen verdienten 27:21-Sieg errangen die Herren des TV Mögglingen im Kreisliga-Derby gegen den Gast, die zweite Mannschaft des FC Bargau. weiter
KUNSTTURNEN / 2. Bundesliga - TV Wetzgau verliert

Besserung in Sicht

Mit viel Zuversicht sind die Zweitliga-Turner des TV Wetzgau nach Ries zum Tabellenführer gefahren. Nachdem die Heimpremiere daneben ging, war die Devise, möglichst viele Geräte zu gewinnen. Doch es gab ein 20:45. weiter
SCHIESSEN / Württembergliga, Luftpistole

Freude und Frust

Mit zwei Siegen kamen der Aufsteiger SAbt Hößlinswart und Regionalligaabsteiger SV Waldmössingen am besten aus den Startlöchern. Die SK Wißgoldingen ist nach Sieg und Niederlage Tabellenfünfter. weiter
  • 165 Leser
HANDBALL / Bezirksklasse, Frauen - 32:9-Erfolg

Höchster Sieg seit langem

Einen Kantersieg landeten die Damen II der Bettringer Handballabteilung. Gegen Bezirksklassen-Aufsteiger Herbrechtingen kamen sie zu einem 32:9. weiter
HANDBALL / Bezirksliga, Frauen - FCB gewinnt 28:24

Konzentrierte Leistung

Zum zweiten Bezirksliga-Auswärtsspiel in Folge reisten die Frauen um das Trainergespann Weber/Seibold nach Böhmenkirch. 28:24 gewann Bargau. weiter
SCHIESSEN / Landesliga, Luftgewehr, Luftpistole - SV Durlangen: zwei Schlappen

Metlangen mit Klassestart

Der SV Metlangen-Reitprechts legte in der Luftgewehr-Landesliga einen Klassestart hin. Mit Siegen gegen Gaildorf und Reichenbach u.R. wurde der Grundstock für den Klassenerhalt gelegt. weiter
HANDBALL / Bezirksliga

TSV: Nur eine Hälfte gut

Die Männer des TSV Lorch haben vier Spiele hinter sich. In jedem Spiel war es der gleiche Verlauf. Bei Primus Winnenden zog man mit 18:31 den Kürzeren. weiter