Artikel-Übersicht vom Montag, 27. Oktober 2003

anzeigen

Regional (30)

KLEINTIERZÜCHTER / Jugend stellt Kaninchen, Tauben und Geflügel auf dem Rehnenhof aus

555 Schönheiten aus der Tierwelt

Reges Treiben herrschte seit Donnerstag in der Friedensturnhalle auf dem Rehnenhof. Zahlreiche Käfige galt es aufzustellen und mit Stroh zu füllen. Schließlich sollten sich die insgesamt 555 Tiere der Jugendzüchter des Kleintierzüchter-Kreisverbands Schwäbisch Gmünd auch richtig wohl fühlen. 18 Ortsvereine beteiligten sich. weiter
AUTORENLESUNG / Ulrike Schweikert liest im Heubacher Schloss

Burgherrin im Schloss

Die Autorin Ulrike Schweikert las in der Stadtbibliothek Heubach aus ihrem Buch "Die Herrin der Burg". Über 50 Zuhörer kamen, um die gebürtige Schwäbisch Haller Autorin zu hören. Und sie wurden nicht enttäuscht. weiter
JUBILÄUM / Lesefest zum 25-jährigen Bestehen der Ortsbücherei in Spraitbach

Das Erbe der Phönizier

Mit 18 Millionen Büchern ist die Kongress-Bibliothek in Washington, USA, die größte Bücherei der Welt. Die Ortsbücherei in Spraitbach hat mittlerweile 6300 Bücher. Und bietet das Schriftgut nun bereits seit 25 Jahren. Grund genug, dieses Jubiläum in der Gemeindehalle mit einem Lesefest zu begehen. weiter
LIMESRUNDWEG / Eröffnung im Rotenbachtal mit Römerfest mitten im Wald

Den Römern auf den Fersen

Vom Schirenhof bis ins Rotenbachtal verläuft der neue archäologische "Römerpfad". Rund drei Stunden sind Wanderer unterwegs, die auf diesem Weg in die Geschichte eintauchen wollen. weiter

Dorfhaus Waldhausen ist Sitzungsthema

Der Ortschaftsrat tagt am Dienstag, 28. Oktober ab 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses öffentlich. Auf der Tagesordnung steht unter anderem eine Benutzungs-, Haus-, und Gebührenordnung für das Dorfhaus Waldhausen. Weiter ist die Mittelbewirtschaftungsbefugnis Thema der Sitzung. Gleich zu Beginn der Sitzung haben Bürgerinnen und Bürger Gelegenheit weiter
  • 102 Leser

Dreimal Unfallflucht

Ein Auto beschädigt und danach abgehauen - Unfallflucht nimmt offensichtlich zu. Allein am Wochenende gab es in Schwäbisch Gmünd wieder drei Fälle: Irgendwann zwischen Donnerstag 19.30 Uhr und Freitag 0.30 Uhr, beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen VW Golf III, der auf dem Parkplatz vor Gebäude Köngisturmstraße 31 abgestellt war, an der Fahrertüre weiter

FahrBus Gmünd ändert den Fahrplan

Im Zeitraum von Mittwoch, 29. Oktober bis zum Sonntag 9. November verkehren alle Busse von FahrBus Gmünd nach dem Ferienfahrplan. Busse, die im Fahrplan mit "S" (für Schule) gekennzeichnet sind, entfallen, die mit "F" (für Ferien) gekennzeichneten kommen hinzu. Alle übrigen Busse verkehren wie gewohnt. Die Schulbusse für die Schulen in Gaildorf, Gschwend weiter
PARTNERSCHAFT

Fahrt zum Kugelmarkt

Bald ist wieder Kugelmarkt in Lauscha. Am Samstag, 29. November, fährt um 6.30 Uhr am Rathaus Heubach ein Bus in die thüringische Partnerstadt Heubachs. weiter
ZEITGESPRÄCHE / Sportjournalist Dieter Kürten und Ex-VfB-Präsident Manfred Haas als Gäste beim sportlichen GT-Zeitgespräch

Fußball-Geschichte(n) aus erster Hand

Die Fußball-WM '54, die aktuellen Erfolge des VfB und viele Geschichten aus 40 Jahren ZDF-Sportstudio. Mit Dieter Kürten und Manfred Haas erlebten die Zuhörer im Gmünder Augustinus-Gemeindehaus einen themenreichen Abend rund um den Fußball - in der Reihe "Zeitgespräche" von Buchhandlung Stiegele, Kreissparkasse Ostalb und GMÜNDER TAGESPOST. weiter

Fußgänger in Ledergasse verprügelt

Drei Männer, angeblich Ausländer, verprügelten am Samstag gegen 21.40 Uhr grundlos einen Fußgänger, der in der Ledergasse unterwegs war. Anschließend entfernten sich die drei Personen. Sie führten eine rotes Damenfahrrad mit. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich beim Polizeirevier Schwäbisch Gmünd zu melden. weiter
  • 164 Leser

Gesangverein 1823 sucht neue Mitglieder

Um neue Mitglieder für seinen gemischten Chor zu gewinnen, veranstaltet der Gesangverein Schwäbisch Gmünd 1823 e.V. am Donnerstag, 30. Oktober eine offene Chorprobe. Ab 19 Uhr sind Gmünderinnen und Gmünder im Schwörhaus (städtische Musikschule) zum "Schnuppern" willkommen. Die Chöre, unter der Leitung von Wolfgang Frankenreiter, bereiten sich derzeit weiter
  • 271 Leser
HUMANITÄRES PROJEKT / IMEDI mach Fortschritte

Gmünder Klinik hilft

Vor knapp einem Jahr wurde IMEDI ins Leben gerufen, ein Projekt zur Verbesserung der desolaten unfallchirurgisch/orthopädischen Situation in Georgien. Das Gmünder Klinikum wirkt mit. weiter
  • 143 Leser

Im Fiat gegen Stahlpfeiler

Eine Autofahrerin war am Samstag gegen 19 Uhr mit ihrem Fiat Tipo auf der Ortsdurchfahrt in Richtung Brainkofen unterwegs. Aus ungeklärter Ursache kam sie zu weit nach rechts und prallte mit der Fahrzeugfront gegen einen Stahlpfeiler. Am Fiat entstand ein Schaden in Höhe von zirka 3000 Euro. weiter
  • 249 Leser
JUGENDKAPELLENTREFFEN / Nachwuchs aus Mögglingen, Heuchlingen, Lautern, Heubach und Böbingen spielt in der Mackilohalle auf

Junge Musikanten üben den Schulterschluss

Dass die Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein mit ihren Mitgliedsgemeinden mehr gemeinschaftlich auf die Beine stellt als einen Flächennutzungsplan oder auch eine Verbandskämmerei, zeigte sich gestern in Mögglingen: Die Jugendkapellen luden zum Konzert. weiter
WELEDA / Hebammentagung beschäftigt sich mit dem unruhigen Kind

Kein Patentrezept für Schreihälse

Ursachen, Bewältigungsstrategien und der Gesundheitsgedanke rund um das unruhige Kind beschäftigten rund 550 Teilnehmerinnen der diesjährigen Weleda-Hebammentagung im Stadtgarten. weiter
  • 105 Leser

Maler für den Osterbrunnen gesucht

Wer es im momentan eher grauen Herbst bunt mag, der ist im Rathaus richtig. Dort wird nämlich heute und morgen gemalt. Der Osterbrunnen soll schließlich wieder eine Attraktion werden und hierfür muss rechtzeitig zum Pinsel gegriffen werden. Gemalt werden kann ab 14 Uhr durchgehend bis zirka 22 Uhr. Auch über ausgeblasene Eier freuen sich die Maler. weiter
  • 134 Leser

Motorrad umgeworfen

Ein Unbekannter Täter warf am Freitag zwischen 22.30 und 23.30 Uhr ein in der Ledergasse geparktes Motorrad der Marke Aprilia um. Durch den Sturz wurden die Verkleidung, ein Spiegel und der Schalthebel beschädigt. Schaden: zirka 500 Euro. Die Polizei sucht Zeugen. weiter
  • 270 Leser

Ordnungsamt schleppt Falschparker ab

In einer konzertierten Aktion rückte das städtische Ordnungsamt am vergangenen Freitag zwischen 21 Uhr und Mitternacht Falschparkern auf die Pelle. Autos in Franziskanergasse, Türlensteg, Turniergraben, Hof- und Brandstatt wurden abgeschleppt. Die Aktion soll in dieser Woche fortgesetzt werden. weiter
  • 292 Leser

Renault kontra Sattelzug

Ein Renault-Fahrer musste am Freitag gegen 9.25 Uhr in der Hauptstraße auf Höhe Rathaus an der Baustellenampel in einer Fahrzeugschlange anhalten. Ein 47-jähriger Führer einer Sattelzugmaschine fuhr im Gegenverkehr am Renault vorbei und streifte diesen an der kompletten linken Fahrzeugseite. Sachschaden: zirka 4200 Euro. Unfallzeugen, insbesondere ein weiter
OLDIE-NIGHT / Wogende Menschenmenge macht Bettringer Uhlandhalle zur Riesen-Tanzfläche

Rock im Ohr bringt Rhythmus in die Beine

Unvergessen sind die Songs der Beatles, der Stones und der Bee Gees. Bei der elften Oldie-Night in der Bettringer Uhlandhalle lebten am Samstag die alten Lieder wieder auf und mit ihnen hunderte tanzbegeisterter Fans. weiter

Tanzgruppen der Narren aus dem "Ländle" in Herlikofen

Eigentlich starten die Narren ja erst am 11. 11. - Wer es aber gar nicht erwarten kann, der war gestern beim Carnevalsverein Grabbenhausen in der Gemeindehalle Herlikofen richtig. Bereits zum zehnten Mal richteten die Grabben die vom Landesverband Württembergischer Karnevalsvereine ausgetragene "Württembergische Treffen der tanzenden Gruppen" aus. Unter weiter

Teure Kettenreaktion

Ein weißer VW-Bus war am Freitag gegen 14.50 Uhr auf der B 29 von Böbingen in Richtung Mögglingen unterwegs. Auf Höhe der Gärtnerei Schmid bremste dessen Fahrer stark ab, um ein Auto in die B 29 einfahren zu lassen. Ein nachfolgender VW-Passat-Fahrer musste eine Vollbremsung hinlegen und fuhr dennoch auf. Eine 20-jährige Opel-Fahrerin dahinter reagierte weiter

Venedig, wie es Alfred Waibel sieht

Der Verein "Kreatives Mutlangen" veranstaltet vom 31. Oktober (Vernissage ab 19 Uhr) bis zum 7. November eine Ausstellung mit Werken von Alfred Waibel mit dem Thema "Venedig - Impressionen in Zeichnung und Malerei". Die Werke sind im Rathaus zu den üblichen Öffnungszeiten sehen. An Allerheiligen ist von 14 bis 17 Uhr geöffnet, ebenso am Sonntag. weiter
  • 124 Leser
JUGENDRAUM REHNENHOF / Bericht im Bezirksbeirat vorgelegt

Viel Lob für den Nachwuchs

Nur Positives wusste Jugend- und Heimerzieherin Lea Schock vom Jugendraum auf dem Rehnenhof im Bezirksbeirat zu berichten. Seit April diesen Jahres betreut sie die Einrichtung. weiter
AUSZEICHNUNGEN / Zahlreiche Ehrungen gab es gestern in Leinzell für Blutspenden und Ortsverschönerungen

Von Lebensrettern und Blumenfreunden

Leinzeller Bürger, die durch Balkon- und Gartenblumen zur Verschönerung des Ortsbildes beitragen, erhielten gestern in der Kulturhalle Dank und Auszeichnung. Und auch Mehrfach-Blutspendern wurde von Bürgermeister Günter Nesper für ihr Engagement kräftig auf die Schultern geklopft. weiter

Vorfahrt missachtet

Ein unbekannter Autofahrer wollte am Sonntag gegen 2.30 Uhr beim Verteiler Ost auf die B 29 auffahren. Dabei missachtete er die Vorfahrt einer Peugeot-Fahrerin und zwang diese stark zu bremsen. Eine Fiesta-Fahrerin hinter ihr reagierte zu spät und fuhr aus den Peugeot auf. Der Nötiger, vermutlich ein weißer Mittelklassewagen, fuhr weiter. Am Peugeot weiter
SÜDÖSTLICHE ALTSTADT / Tauben, wildes Parken und Chaos beim Spielplatz Höferlesbachstraße waren Themen beim Stadtspaziergang

Wird der Spielplatz bald zugesperrt?

Die Südöstliche Altstadt für die Elemente Wohnen, Einzelhandel und Dienstleistungen zu verbessern, ist das Ziel eines Sanierungsprogramms. Bürgermeister Hans Frieser traf sich mit Anwohnern zum Stadtspaziergang und sammelte Anregungen. weiter

Überraschung!

VON MARTIN SIMON
Vor der Berufspraxis steht die Theorie, und vor der oft ein Praktikum. Da kann es schon passieren, dass ein gestandenes Mannsbild für den angestrebten Abschluss in einem heilenden Beruf, eine Woche im Kindergarten "schnuppert". Dass er dort als Mann schnell zur exotisch beäugten Attraktion wird, damit hat er noch gerechnet. Den Schmerz, den Legosteine weiter
GMÜNDER BÜHNE / "Mimis Krimis" begeistert die vielen Besucher in der Theaterwerkstatt

Zwerchfellerschütternde Mörderjagd

"Ohne Krimi geht die Mimis nie ins Bett." So trällerte schon eins Bill Ramsey. Was dabei herauskommt, wenn Mimi sich nicht mehr nur auf Krimis beschränkt, sondern auf Mördersuche geht, zeigte die Gmünder Bühne bei der Premiere von "Mimis Krimis" in der Theaterwerkstatt. weiter

Regionalsport (24)

TURNGAU OSTALB / 5. Fit-und-Gesund-Kongress in der Gmünder Sporthalle

22 Kurse animieren 400 Sportler

22 Kurse für Vereinsübungsleiter in zwei Hallen, die Verleihung des Pluspunkts Gesundheit an sieben Vereine und eine tolle Stimmung unter den über 400 Teilnehmern kennzeichneten den 5. Fit-und-Gesund-Kongress des Turngaus Ostalb in Zusammenarbeit mit der AOK. weiter
  • 202 Leser
FUSSBALL / Kreisliga B VI - Knapper 2:1-Sieg im Derby

Bargau behält die Oberhand

Nur drei Spiele wurde in der Kreisliga B VI ausgetragen. Zweimal setzten sich die Heimteams durch, einmal behielt der Gast die Oberhand. weiter
  • 220 Leser
FUSSBALL / Kreisliga B II - Spitzenreiter verliert 2:1

Bartholomä patzt

Der Tabellenzweite Untergröningen verkürzte den Abstand in der Kreisliga B II mit einem 4:0-Sieg gegen Ruppertshofen, da Spitzenreiter Bartholomä gegen Hohenstadt 1:2 verlor. weiter
GIENGEN - SCHWABSBERG

DJK: Wieder kein Dreier

Wieder war es nichts mit dem ersten Saisonerfolg: Die DJK Schwabsberg unterlag bei der TSG Giengen insgesamt verdient mit 0:2-Toren. weiter
  • 300 Leser
ABTSGMÜND - STEINHEIM

Dreierpack von Irak

Weiter im Aufwind befindet sich die TSG Abtsgmünd. Souverän mit 3:1-Toren wurde der TV Steinheim im eigenen Stadion bezwungen. weiter
  • 360 Leser
FUSSBALL / Landesliga - 1:3-Niederlage für Stödtlen

Früh entschieden

Nichts zu holen gab es für die DJK Stödtlen bei Georgii Allianz Stuttgart. Auf dem Kunstrasen setzte es eine 1:3-Schlappe. Schon zur Halbzeit stand es 3:0. weiter
  • 284 Leser
FUSSBALL / Landesliga - Ellwangen holt einen Zähler

Gegen Ersten 0:0

Einen verdienten Punkt erkämpfte sich die DJK Ellwangen gegen den Landesliga-Tabellenführer FC Donzdorf. Mit etwas Glück in der Schlussphase hätten es sogar drei sein können. weiter
  • 203 Leser
SCHWIMMEN / Kerstin Vogel stark in Aachen

Mit Vereinsrekord

Das war ein starker Auftritt des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd beim 34. Internationalen Schwimm-Festival. Kerstin Vogel stellte in den Finals einen SVG-Vereinsrekord auf und glänzte mit phantastisch guten Zeiten zu diesem frühen Zeitpunkt der Saison. weiter
SB HEIDENHEIM II - TSV HEUBACH 3:2

Punkt wäre drin gewesen

Unglücklich musste sich der TSV Heubach bei der Zweiten des SB Heidenheim mit 2:3 geschlagen geben. Ein Zähler wäre verdient gewesen. weiter
  • 222 Leser

Reinhard Potye

Reinhard Potye, Aalens Nummer eins, wollte unbedingt "zu Null" spielen und kassierte zwei. Zwei Tore des gegnerischen Stürmers Alexander Blessin, bei denen VfR-Keeper Reinhard Potye allerdings nicht den Hauch einer Abwehrchance hatte. weiter
  • 225 Leser
FUSSBALL / Verbandsliga - FC Normannia gewinnt gegen die TSG Backnang 3:2 und verliert Michael Kuhn

Rote Karte trübt glücklichen Sieg

Gähnende Langeweile in der ersten, Dramatik pur in der zweiten Halbzeit. Und am Ende einen überaus glücklichen Sieger: Der FC Normannia Gmünd gewann gestern gegen die TSG Backnang knapp mit 3:2, verlor aber Michael Kuhn wegen einer roten Karte. weiter
  • 145 Leser
FUSSBALL / Kreisliga A - Spitzenreiter lässt im Heimspiel gegen Aufsteiger Spraitbach erstmals drei Punkte

Schechinger Serie reißt unerwartet

Der Triumphzug ist vorerst beendet. Die erste Saisonniederlage musste Schechingen gegen Spraitbach hinnehmen. Doch trotz des 0:2 führt die Elf von Thomas Klaus die Tabelle weiterhin an, da die Verfolger Göggingen (2:2 in Heubach) und DJK Gmünd (1:1 in Pfahlbronn) Punkte ließen. weiter
FUSSBALL / Bezirksliga - VfR Aalen II führt den direkten Konkurrenten teilweise vor und gewinnt klar mit 6:1

Schmerzhafter Tag für Bettringen

Rabenschwarzer Tag für die SG Bettringen: Der Verfolger unterlag im Spitzenspiel dem Tabellenführer VfR Aalen II mit 1:6 und benötigte zudem einen Krankenwagen. Aalen auf den Fersen bleiben der TV Bopfingen und FC Bargau. weiter
  • 328 Leser
FUSSBALL / A-Jugend

Sis glänzt mit vier Toren

670 Kilometer Wegstrecke haben sich für die A-Jugendlichen des FC Normannia Gmünd gelohnt. Die Truppe von Trainer Thomas Fischer besiegte das Schlusslicht der Oberliga, SV Weil am Rhein, mit 6:0. weiter
  • 200 Leser
FUSSBALL / Verbandsliga - Dorfmerkingen gewinnt 1:0 in Böblingen

Spitze dank Matze Kluge

Die Sportfreunde Dorfmerkingen haben sich die Tabellenführung in der Oberliga zurückerobert. Ausschlaggebend war der 1:0-Sieg beim SV Böblingen am gestrigen Sonntag. weiter
  • 334 Leser
FUSSBALL / Kreisliga B I - Stella Italia gewinnt 3:0

Türkgücü baut aus

Da Tabellenzweiter Lorch gegen Weiler unentschieden spielte und Dritter Hintersteinenberg gegen Stella Italia verlor, konnte Türkgücü mit einem 1:0 gegen Durlangen die Tabellenführung ausbauen. weiter
BETTRINGEN - VfR AALEN

Verfolger ohne Chance

Der Tabellenführer hat seinem Verfolger eindrucksvoll die Grenzen aufgezeigt. Mit 6:1 besiegte der VfR Aalen II im Spitzenspiel die SG Bettringen. weiter
  • 215 Leser
FUSSBALL / Regionalliga - Beim heutigen Fantreff müssen die Kicker des VfR Aalen die Zeche bezahlen

Vulkan bricht auf der Ostalb aus

Seine Körperhaltung verriet die tiefe Enttäuschung von Peter Zeidler nach der 0:2-Niederlage beim SC Pfullendorf. Regungslos verharrte der Trainer des Fußball-Regionalligisten VfR Aalen auf der Bank. weiter
  • 229 Leser
KLETTERN / Baden-Württembergischer Jugendcup 2003 mit dem DAV Gmünd

Zwei Vizetitel am Ende

Vor kurzem fand in Heilbronn der letzte Wettkampf im BW-Jugendcup statt. Dabei schnitt das Team des DAV Gmünd mit ihrem Trainer Timo Preußler sehr gut ab. weiter

Leserbeiträge (1)

Ziel- oder Quellverkehr?

Zur Verkehrsführung in der Aalener Innenstadt: Eigentlich wollte ich nur vom Hüttfeld zum Bahnhof, um für den nächsten Tag eine Fahrkarte nach Heidelberg und einen Parkplatz bei der Bahn zu kaufen. Also nehme ich gleich Grünabfall für den Recyclinghof mit das ist ja auf dem halben Weg zum Bahnhof! Ich fahre also über die Bohlschulkreuzung in die Friedrichstraße weiter
  • 717 Leser