Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 29. Oktober 2003

anzeigen

Regional (79)

"Entzücklika" in der Jakobuskirche

Die Abendgesänge des Ensembles "Entzücklika" gibt's am kommenden Freitag, 31. Oktober, in der St. Jakobuskirche in Bargau zu hören. Das Gesangsensemble um den Liedermacher Alexander Beyer kommt mit Klavier, Oboe und der Sängerin Maria Sailer. Gespielt werden "aufgeweckte Lieder zum Einschlafen". Es entsteht ein musikalischer Cross-over und ein Wechselspiel weiter
INVESTITION / Mutlangen soll 20 000 Euro für Kabel zahlen

"Tür nicht öffnen"

Damit die neuen Hausbesitzer im zweiten Bauabschnitt der Mutlanger Heide unzählige Fernsehprogramme übers Kabel bekommen, soll die Gemeinde 20 000 Euro investieren. Doch der Gemeinderat stellte sich gestern quer, ein Privatunternehmen zu bezuschussen. weiter

Abendkurse in Sachen Edelmetall

Es gibt Abendkurse der Gewerblichen Schule für Beschäftigte und Auszubis im Edelmetallgewerbe. Hier das Angebot: Silberschmieden/Ziselieren und Emaillieren (ab 10. und 11. November), Natur- und Sachzeichnen, Edelsteinkunde, Schmucksteinfassen, Metalldrücken, Palladiumkurs, Granulieren, Grundlagen der Gestaltung und Ziselieren/Silberschmieden (ab Februar). weiter
ZEITGESPRÄCHE / Martin Walser liest in Gmünd

Auf Meßmers Spuren

Martin Walser kommt nach Schwäbisch Gmünd. Der Schriftsteller wird am Montag, 17. November, um 19.30 Uhr bei den "Zeitgesprächen" der Kreissparkasse Ostalb, Buchhandlung Stiegele und GMÜNDER TAGESPOST im Prediger über sein neues Buch "Meßmers Reisen" sprechen und daraus lesen. weiter
  • 114 Leser

Ausflug der Turner des TSV Böbingen nach Kufstein

Eine schön gelegene Selbstversorgerhütte in der Nähe von Kufstein suchten sich die Böbinger Turner als Ziel für ihren Ausflug aus. Der erste Tag war leider etwas verregnet. Dennoch machten die Ausflügler eine kurze Wanderung in die nähere Umgebung. Während einer kurzen Rast hörte es auf zu regnen, sodass die Wanderer auf dem Rückweg mit einer herrlichen weiter

Bei Fragen zur Rente

Die Landesversicherungsanstalt berät in Fragen zur Rente. Ein Termin in Gschwend ist am Donnerstag, 13. November, von 8.30 bis 11.30 Uhr. Beraten wird in Zimmer 1 im Rathaus. Versicherungsunterlagen sollte vorher mitgebracht werden. weiter
  • 218 Leser

Beim Geldwechseln

Drei Trickdiebstähle mit dem Geldwechseltrick wurden allein am Montag Vormittag der Rems-Murr-Polizei bekannt. In allen drei Fällen bat ein Mann Passanten in Schorndorf und Backnang darum, eine 1-Euro-Münze zu wechseln. Dann griff er in die Geldbeutel der Geschädigten. weiter
  • 295 Leser

Bischof in Schorndorf

Der evangelische Landesbischof Gerhard Maier kommt morgen um 20 Uhr zu einer Feierstunde zur Reformation in die Schorndorfer Stadtkirche. Er spricht dort über das Thema: "Die Reformation geht weiter." weiter
  • 225 Leser

Brennstoffzellen in Stuttgart am Start

Mit einer Busbox wollen DaimlerChrysler und die Stuttgarter Straßenbahn AG seit gestern auf dem Stuttgarter Schlossplatz auf den bevorstehenden Testbetrieb von drei Brennstoffzellenbussen aufmerksam machen. Die Busse werden ab 5. November auf der Linie 44 in der Landeshauptstadt unterwegs sein. weiter
  • 267 Leser
IMMOBILIEN / Zwei Drittel der im Bau befindlichen Flächen sind schon vergeben

Büros sind gefragt in Stuttgart

In der Region Stuttgart sind derzeit 60 bis 70 Prozent der noch nicht fertig gestellten Büroflächen in Neubauten bereits vermietet. Damit liege die wirtschaftliche Kernregion des Landes bundesweit an der Spitze, sagte der Geschäftsführer der IHK Region Stuttgart, Andreas Richter. weiter
  • 103 Leser

Der Toten gedenken

Das Totengedenken der Landsmannschaften im Bund der Vertriebenen beginnt am kommenden Samstag (Allerheiligen) um 14 Uhr in der Aussegnungshalle des Dreifaltigkeitsfriedhofes. Mit einer Kranzniederlegung am Ostlandkreuz gedenken die Teilnehmer der Verstorbenen. weiter
  • 211 Leser
GERICHT / Drei Männer haben Rasierklingen für über 1000 Euro gestohlen

Der Ärmel war schon zugenäht

Rasierklingen für rund 1000 Euro nahmen drei junge Männer im Kaufland in Gmünd mit, allerdings ohne dafür zu bezahlen. Dass diese Produkte in Ländern der früheren Sowjetunion den Wert einer Zweitwährung haben, wurde gestern im Gmünder Amtsgericht bekannt, wo gegen das Trio verhandelt wurde. weiter

Die Bedeutung

VON JÜRGEN STECK
Lasst uns streiten. In diesem Fall um den schlichten Satz: "Das letzte Konzert war im Café Soundso." War das nun wirklich das letzte Konzert, gibt's kein weiteres? Oder meint der Kritiker das vergangene Konzert? War das Dargebotene schlicht das Letzte, das Allerletzte? Fragen über Fragen. "Die Bedeutung eines Wortes ergibt sich aus seiner Verwendung", weiter
SKICLUB HEUBACH BARTHOLOMÄ / Vorsitzender Arthur Möhrle lobt Helfer - und den Wirtsberg

Die ortsnahe Alternative

Der Vorsitzende des Skiclubs Heubach Bartholomä, Arthur Möhrle, stellte bei der Hauptversammlung zufrieden fest, dass der Verein nun schon auf zwei erfolgreiche Winter in Folge zurückblicken könne. weiter
  • 115 Leser

Diebisches Pärchen in Lorch unterwegs

LORCH Der Geldbeutel wurde einer Kundin des Penny-Markts in der Maierhofstraße am vergangenen Freitag gegen 14 Uhr aus der Handtasche gestohlen. Darin befanden sich rund 15 Euro Bargeld und diverse Ausweispapiere. Der Tatverdacht richtet sich gegen ein osteuropäisches Pärchen, vermutlich aus Polen und um die 30 Jahre alt. Sachdienliche Hinweise erbittet weiter
WALD / Hauptversammlung der Forstbetriebsgemeinschaft Hornberg

Diskussion über Reformen

Bei der Hauptversammlung der Forstbetriebsgemeinschaft (FBG) Hornberg sprachen die Landtagsabgeordneten von SPD und CDU über Reformen. weiter
  • 143 Leser

EDITORIAL

Herbst-Frust? Das muss nicht sein. Die GT hat für die kommenden Wochen zu den täglichen Extras wie Ostalb-, Jugend- oder Stuttgart-Seite weitere Sonder-Extras: Extra für Abonnenten bietet die GMÜNDER TAGESPOST in den nächsten Wochen drei exklusive Führungen durch Firmen im Gmünder Raum an. Auftakt ist am Mittwoch, 5. November, in Heubach. 20 GT-Leser weiter

Englischkurs für Anfänger

Der Kreislandfrauenverein bietet für alle Mitglieder und interessierten Frauen einen Englischkurs für Anfänger an. Das erste Treffen ist morgen von 19.30 bis 21 Uhr im Landwirtschaftlichen Zentrum in der Oberbettringer Straße 162. Den Kurs gibt's ab dann immer donnerstags von 19.30 bis 21 Uhr. Die Kursdauer beträgt zwölf Tage mit 25 Unterrichtseinheiten. weiter
  • 255 Leser
REGENRÜCKHALTUNG / Zwischen Mögglingen und Hermannsfeld

Erfreuliches Ergebnis

Der Mögglinger Gemeinderat sprach sich dafür aus, die Planungen zum Bau eines Regenrückhaltebeckens zwischen Mögglingen und Hermannsfeld weiter zu betreiben. weiter

Esslinger Geschichte

"Sonntags hinaus" will die Augustinuskirchengemeinde mit Interessierten. Eine Fahrt am kommenden Sonntag führt nach Esslingen. Nach dem Mittagessen geht's auf Geschichtstour. Info und Anmeldung beim evangelischen Dekanat unter (07171) 66096. weiter
  • 239 Leser
SPRENGSTOFF / Bombe und Granate sorgen für Aufregung

Explosive Funde

Gleich zwei explosive Altlasten sorgen in Stuttgart für Aufregung: Kinder brachten eine Handgranate nach Hause und bei Bauarbeiten kam eine Bombe zutage. weiter
  • 112 Leser

Frauen in der Gmünder CDU herzlich willkommen

"Freie Frauen sind in der CDU besonders willkommen! Es kann ja nicht sein, dass freie Frauen sich nur bei der FDP wohl fühlen! Denn die Gmünder CDU-Fraktion im Gemeinderat beweist das Gegenteil: Von den 29 Köpfen der Fraktion sind fast ein Drittel (neun) Frauen und davon wiederum zwei ohne Parteibuch, also das, was Heidi Preibisch als 'frei' bezeichnet. weiter

Frederick erobert die Bühne

Statt Nüssen und Weizen sammelt die Maus Frederick Buchstaben, Sonnenstrahlen und Farben für den Winter. Und zwar auf der Bühne im katholischen Gemeindehaus auf dem Rehnenhof. Am Montag, 3. November, ab 14.30 Uhr erobert das Figurentheater Topolino sein junges Publikum mit liebevoll gestaltete Tischfiguren, eindrucksvollen Lichteffekten und fetziger weiter

Frühschoppen mit Blasmusik

Einen musikalischen Frühschoppen bietet der Musikverein Bargau am kommenden Sonntag in seinem frisch umgebauten Vereinsheim "Harmonie" an. Ab 10.30 Uhr unterhält eine Inntaler Blasmusik-Besetzung Freunde der traditionellen Blasmusik. Für Bewirtung ist gesorgt. weiter
  • 197 Leser
KABARETT / Rosa K. Wirtz im Kulturhaus Silberwarenfabrik in Heubach

Geben und Nehmen in der Ehe

Das Publikum im Kulturhaus konnte sich kaum halten vor Lachen. Die Kabarettistin Rosa K. Wirtz aus Köln sorgte für eine Zwerchfell-Attacke nach der anderen. "Mitgift" heißt das Programm, mit dem sie in der Kabarettreihe der Gmünder VHS in Heubach gastierte. weiter
  • 112 Leser

Gesucht: Großeltern

Die Kinderbetreuung durch Senioren sucht rüstige Großeltern, die Spaß an dieser Beschäftigung haben. Das Projekt des Eltern-Kind-Zentrums Wippidu soll Jung und Alt zusammenführen. Interessierte können sich im Agenda-Büro bei Sigrid Maier-Rupp, Telefon (07171) 6033231 melden oder direkt am Stand im Stadtgarten beim großen Spielefest am kommenden Sonntag weiter
  • 108 Leser
APPELL / Bund und Länder sollen Kommunen nicht hängen lassen

Gmünd ohne Hilfe am Ende

Die Stadt wird weniger Schnee räumen, die Bibliothek in Großdeinbach wird eingeschränkt - die Bürger beginnen bereits die Auswirkungen der Finanznot Gmünds zu spüren. Damit sich diese Situation nicht weiter drastisch verschärft, richteten Vertreter von Verwaltung, Verbänden und Organisationen einen Appell an Bund und Länder, aber auch an den Kreis. weiter

Hallenbad an Allerheiligen

Das Gmünder Hallenbad ist an Allerheiligen, 1. November, von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Die Sauna ist von 8 bis 13 Uhr für Herren geöffnet. Von 13 bis 18 Uhr ist sie den Familien vorbehalten. weiter
  • 148 Leser

Hauswand beschmiert

An einem Gebäude im Turniergraben beschmierte ein Unbekannter in der Nacht zum Montag die Hauswand mit schwarzer Farbe. Es entstand Schaden in Höhe von rund 1000 Euro. Hinweise erbittet das Polizeirevier Gmünd. weiter
  • 226 Leser

Im Suff ohne Führerschein

Unter dem Vorwand, sein Handy aus dem Auto zu holen, gelangte ein 29-Jähriger am Dienstag um 1.45 Uhr in den Besitz eines Daimlers. Ohne Führerschein und nach Angaben der Polizei unter starker Alkoholeinwirkung fuhr er durch die Hauptstraße, wo er auf Höhe des Rathauses ins Schleudern und von der Fahrbahn abkam. Er prallte gegen die Mauer und den Zaun weiter
ALDI-ANSIEDLUNG / Entscheidende Fläche gehörte der Stadt

Ironie des Schicksals

Die Stadt Gmünd will bei der Ansiedlung des Aldi-Logistikzentrums zwar abwarten, das Projekt jedoch, so sagte gestern Oberbürgermeister Wolfgang Leidig, ist "für uns noch nicht gestorben". Leidig will dazu "das eine oder andere Gespräch führen", auch mit dem Besitzer des fraglichen Grundstücks. weiter

Jugendliche der Kolpingsfamilie in Regensburg

Vor kurzem waren 13 Jugendliche der Kolpingsfamilie Schwäbisch Gmünd bei einem dreitägigen Bundestreffen der Kolpingjugend in Regensburg. Geboten war den 3500 Teilnehmern ein abwechslungsreiches Programm. Es gab eine bunte Eröffnungsveranstaltung, eine Lichterprozession, viele Workshops, eine Feier in der Donau-Arena sowie ein großer Abschlussgottesdienst weiter
PRÄMIERUNG / Prämierung in Wackershofen

Jungvieh ist 1 A

Bei herrlichem Altweibersommer-Wetter stellte sich die Jungviehprämierung im Hohenloher Freilandmuseum in Wackershofen einmal mehr als Publikumsrenner für unzählige Zuschauer aus Nah und Fern heraus. Erfolgreich waren dabei auch Teilnehmer aus Heuchlingen. weiter

Kartoffeln garen in freier Wildbahn

Bei tollem Herbstwetter entfachten Kinder und Erzieherinnen des Gmünder Kindergartens St. Koloman das traditionelle Kartoffelfeuer auf einem Feld bei Wetzgau. Bis die Kartoffeln in der Glut des Feuers gar waren, wurde gespielt und Geschichten rund um die Kartoffel gelauscht. Auch viele Eltern nutzten die Gelegenheit, mit ihren Kindern dieses Fest zu weiter
  • 155 Leser
KONZERT / "collegium vocale schwäbisch gmünd" führt an Allerheiligen im Heilig-Kreuz-Münster Schwäbisch Gmünd Bruckners Messe in f-Moll auf

Krönung des Kulturaustausches mit Polen

Das "collegium vocale schwäbisch gmünd" wird an Allerheiligen (Samstag, 1. November) um 19 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster zusammen mit der "Schlesischen Philharmonie Kattowitz" die Messe in f-moll von Anton Bruckner aufführen. weiter

Kuh verliert Horn

Zwischen Heubach und Bartholomä erfasste ein Autofahrer am Dienstag um 0.05 Uhr auf Höhe des Jägerhauses eine Kuh, die plötzlich auf die Fahrbahn gelaufen war. Ein nachfolgender Autofahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf, wobei ein Schaden von rund 20 000 Euro entstand. Die Kuh, die beim Unfall leicht am Kopf verletzt wurde und ein Horn weiter
  • 300 Leser
GEMEINDERAT / Einsparungsmöglichkeiten und qualitative Verbesserungen im Kindergarten

Künftig eine Stunde länger?

Verlängerte Öffnungszeiten in den Kindergärten, das wollen viele Eltern in und um Alfdorf. Andererseits muss die Gemeinde sparen. Eine eindeutige Entscheidung konnten die Gemeinderäte bei der gestrigen Sitzung nicht treffen. weiter
KIRCHENCHOR ST.-PETER-UND-PAUL / Jahresausflug zum 45.

Lied in Semper-Oper

Seit 45 Jahren existiert der Kirchenchor St.-Peter-und-Paul. Geburtstag wurde nun mit einem Ausflug gefeiert. Vier Tage ging's nach Dresden und ins Elbsandsteingebirge. weiter
  • 115 Leser

Lob der Hausmusik

Der November gilt als Monat der Hausmusik, entsprechend steht das offene Singen in der Spitalmühle unter dem Motto "Lob der Hausmusik". Die Veranstaltung am Montag, 3. November, beginnt um 15 Uhr. weiter
  • 193 Leser

Medien und die Kirche

Welche Macht haben Medien? Wie gehen Bürger damit um und wie soll die Kirche damit umgehen? Um diese Fragen geht es bei einem Vortrag des Journalisten und Theologen Steffen Kern am Freitag, 31. Oktober, ab 19.30 Uhr im Augustinusgemeindehaus. Ausrichter sind der Evangelische Verein und die Evangelische Gesamtkirchengemeinde. Der Titel des Abends lautet weiter

Mehr "Stimmen" fürs Gospelkonzert

Zum dritten Geburtstag des Gospelchors soll's ein kleines Gospelkonzert geben und dafür sucht der Chor weitere "Stimmen". Das nächste Treffen ist am Donnerstag, 30. Oktober, um 20.15 Uhr im evangelischen Gemeindehaus (Martin Luther Saal) auf dem Rehenenhof. Anfragen bitte unter (07172) 329449 oder (07171) 7830. weiter
  • 219 Leser

Morgen Blut spenden in Leinzell

Woche für Woche werden in dern Krankenhäusern des Landes über 10 000 Blutbestandteile benötigt. Viele treue Mehrfachspender sind zurzeit jedoch krank und können nicht spenden. Damit es in den nächsten Tagen nicht zu einem Versorgungsengpass kommt, sollte gerade jetzt junge Menschen spenden, so das DRK. Gelegenheit dazu bietet sich am morgigen Donnerstag, weiter

Morgen Brustkrebsvortrag

Es gibt Vorträge im Rahmen des internationalen Brustkrebsmonates der Stiftung "Koalition Brustkrebs". Am morgigen Donnerstag, 30. Oktober, reden Dr. med. Dorothea Kosin und Dr. med. Claus Görner über "Mammographie pro und contra", anschließend wird diskutiert. Beginn ist um 19 Uhr im Sitzungssaal der Stauferklinik in Mutlangen. Der Eintritt ist frei. weiter

Musikvereine gehen zusammen

Die beiden Cannstatter Musikvereine Frei Weg und Harmonie haben fusioniert. Dies ist nach Einschätzung der Vorsitzenden des neu entstandenen Musikvereins Bad Cannstatt, Melanie Beil, der erste Zusammenschluss zweier Musikvereine in Stuttgart. Notwendig wurde die "Vereins-Ehe", weil es immer schwieriger war, Funktionsträger zu finden. Der neue Groß-Verein weiter
  • 156 Leser
FRISEURINNUNG / Hauptversammlung blickt auf die Branche und macht Jutta Grames zur neuen Obermeisterin

Nachwuchsarbeit stimmt zuversichtlich

Der Blick auf die aktuelle Situation im Friseurhandwerk, eine Ehrung und vor allem die Wahl eines neuen Innungs-Obermeisters standen auf dem Programm. Der neue Chef ist eine Frau: Jutta Grames. weiter
  • 111 Leser

Naturfreunde wandern

Der Touristenverein "Die Naturfreunde" lädt am Sonntag, 2. November, zum Wandern ein. Vom Kloster Neresheim geht's über die Wallfahrtskirche Maria Buch bis Iggenhausen. Treffpunkt: 8.30 Uhr, Vereinsheim Hintere Schmiedgasse 16. weiter
  • 229 Leser

Neue Sänger willkommen

Der katholische Kirchenchor in Spraitbach hatte heute ab 19.30 Uhr Chorprobe im katholischen Gemeindezentrum. Neue Sängerinnen und Sänger sind willkommen. weiter
  • 136 Leser
EBNATER STEIGE / Ab morgen bis zum 8. November gesperrt

Neuer Belag wirkt Glätte entgegen

Knapp 20 Jahre hielt der Straßenbelag an der Ebnater Steige der Dauerbelastung stand. Jetzt ist die Zeit reif für eine grundlegende Sanierung dieses Straßenabschnittes. Ab morgen ist die Strecke von Unterkochen zum Autobahnanschluss Aalen-Süd gesperrt. weiter
  • 112 Leser

Notdurft im Vorgarten

Anwohner im Bereich der Albstraße und des Panoramaweges haben sich nach Angaben der Verwaltung beschwert. Sie beklagen Hundekot in ihren Vorgärten und in den Hauseingangsbereichen. Die Gemeindeverwaltung appelliert an die Hundehalter, das Privateigentum entsprechend zu achten und nicht die Notdurft auf fremden Grundstücken verrichten zu lassen. weiter
  • 188 Leser
SPARMASSNAHMEN

Oberkochen will billiger putzen

Die Stadt Oberkochen will eine Service-GmbH gründen und damit ihre Reinigungskosten deutlich senken. Seither werden Reinigungsarbeiten von städtischen Angestellten erledigt. weiter
BENFIZKONZERT / Polizeimusikkorps Baden-Württemberg gibt am 12. November ein Benefizkonzert für Gmünder DRK-Aktion

Ohrenschmaus mit sozialem Nebeneffekt

DRK und Polizei arbeiten nicht nur bei Notfällen Hand in Hand. Das beweist das Benefiz-Konzert, das die musikalischen Ordnungshüter am 12. November um 19.30 Uhr im Stadtgarten geben. Der Erlös soll einen Kleinbus für den Behinderten-Fahrdienst mitfinanzieren. weiter
  • 102 Leser

Photovoltaik und Umwelt-Einsätze

Der Arbeitskreis Ökologie und Umwelt Lorch trifft sich am Mittwoch, 12. November, im Sitzungssaal des Rathauses. Vorgesehen sind unter anderem eine Diskussion über den Flächenverbrauch, es geht außerdem um erneuerbare Energien, konkret, die Photovoltaikanlage auf dem Realschulgebäude sowie künftige Arbeitseinsätze des Arbeitskreises. Die Veranstaltung weiter
  • 126 Leser

Polizei meldet Erfolg

Die Polizei im Rems-Murr-Kreis ist sich sicher, die über 40 Straftaten mit rechtsextremistischem Hintergrund der letzten Monate aufgeklärt zu haben. In den letzten Tagen wurden mehrere Männer festgenommen, die auch bereits umfangreiche Geständnisse abgelegt haben sollen (Näheres auf der Seite "Südwestumschau" in der heutigen Ausgabe). weiter
  • 274 Leser
ORTSCHAFTSRAT / Haus- und Gebührenordnung für Dorfgemeinschaftshaus diskutiert

Raucher bleiben draußen

Im Waldhäuser Dorfhaus gilt generelles Rauchverbot. Außerdem dürfen die Räume, mit Ausnahme des Jugendraumes im Keller, nicht dekoriert werden. Darauf hat sich gestern der Ortschaftsrat geeinigt. weiter

Riesen Stimmung beim AGV-Weinfest

Für tolle Stimmung sorgte jüngst das zweite AGV-Weinfest in der Gemeindehalle Straßdorf. Als Organisator glänzte der AGV 1969. Bei Weinen aus Deutschland, Südafrika, Spanien, Argentinien und Italien sowie leckerem Essen kam jeder vom Jahrgang 45 bis zu den jüngsten 73ern auf seine Kosten. Die Band "Freecharge" füllte die Tanzfläche. Die 69er hatten weiter
BEPFLANZUNG / Um die Mutlanger Heidehalle wird's grün

Rosen als Farbtupfer gestrichen

Über Geschmack lässt sich zwar nicht streiten, aber diskutieren. Sehr kontrovers beriet der Mutlanger Gemeinderat zum Thema Bepflanzung der Heidehalle. weiter
  • 117 Leser

Schließlich kommt der Kürbis in den Keller. . .

Während der Frederick-Literaturwoche gastierten die Münchner Schauspieler Alexander Baginski und Martina Quante mit ihrem Theaterstück "Der kolossale Kürbis" in der Zehntscheuer. Nach guter alter Märchenweise wurden seelische Affekte in Figuren und Situationen übersetzt. Und dies so stimmig, dass sich die 100 Kinder mucksmäuschenstill verhielten, weil weiter
  • 140 Leser

Schutz vor sexueller Gewalt

Wie schütze ich mein Kind vor sexueller Gewalt? Antworten auf diese Frage möchte Helga Röger-Schnell mit ihrem Vortrag heute ab 20 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum Brücke geben. Thema ist auch, wie Eltern auf kindgerechte Art Fragen beantworten. weiter
  • 206 Leser
FREDERICK-TAG

Spannend muss es sein

Bei den Mutlanger Grundschülern war Frederick-Tag. Dieses große Literatur- und Lesefest, soll Interesse am Lesen wecken. Und das geht am besten, wenn die Kinder die Gelegenheit haben, direkt mit Autoren zu sprechen. weiter

Spaßige Wettkämpfe beim Herbstfest im Jugendhaus

Tolle Stimmung und viel Bewegung gab es im Jugendhaus. Dort waren jung und alt beim Herbstfest. Für die Kleineren gab es einen Parcours zu absolvieren, bei dem Geschick und Cleverness gefragt waren. Die Besten erhielten ein Urkunde und einen Preis. Für die Älteren war eine Herbstparty organisiert worden. Ein Tanzwettbewerb sorgte für die entsprechende weiter

Sprechstunde mit Christian Lange

Es gibt eine Bürgersprechstunde mit dem SPD-Bundestagsabgeordneten Christian Lange in Schwäbisch Gmünd. Am kommenden Freitag, 31. Oktober, stellt sich der Bundespolitiker den Fragen der Gmünder Bürger. Lange ist am Freitag von 14.30 bis 17 Uhr, persönlich in seinem Bürgerbüro in der Bocksgasse 11 zu erreichen. Um lange Wartezeiten im Vorfeld zu vermeiden, weiter

Taize'-Gottesdienst im Kloster-Refektorium

Ein Abendgebet mit Taizé-Liedern bietet die Evangelische Kirchengemeinde Lorch am kommenden Sonntag, 2. November, an. Interessierte treffen sich um 19 Uhr im Refektorium des KLosters. Zu Beginn des Gottesdienstes werden die Lieder des Abends vorgestellt und eingeübt. An die offizielle Liturgie schließt sich ein offenes Singen zu Orgel- und Flötenmusik weiter
  • 127 Leser

Thema: Betonwerk in Essingen

Die Essinger Gemeinderäte müssen sich entscheiden: Darf die Firma Allbeton Röser ein Werk zur Herstellung von Betonfertigteilen sowie eine Anlage zur Herstellung von Frischbeton und Transportbeton bauen? Darum geht es in der nächsten Sitzung des Essinger Gremiums am Donnerstag, 30. Oktober, ab 19 Uhr im s Rathaus. Thema sind auch die Endausbauten einmal weiter
  • 125 Leser

Treffen in der Spitalmühle

Die nächste Sitzung des Agenda-Arbeitskreises "Mobilität und Verkehr" ist am morgigen Donnerstag, 30. Oktober, um 19.30 Uhr in der Spitalmühle. In den Arbeitsgruppen wird über ÖPNV-Konzepte und aktuelle Entscheidungen diskutiert und es wird über einen Brief an den Gemeinderat gesprochen. Interessierte sind willkommen. Bei Fragen Telefon (07171)499589. weiter

Unachtsam gewechselt

Die Uferstraße stadteinwärts befuhr ein 50-jähriger Autofahrer am Montag um 9.55 Uhr. Als er kurz vor der Kreuzung Goethestraße auf die rechte Fahrspur wechselte, übersah er ein von hinten kommendes Auto und stieß mit diesem zusammen. Der Schaden beläuft sich auf rund 5000 Euro. weiter
  • 253 Leser
FUSSBALL / A-Junioren

VfB kommt

Heute Abend kommt die U 17 des VfB Stuttgart in den Schwerzer. Um 19 Uhr wird dann auf dem Kunstrasen das Testspiel gegen die A-Junioren des FC Normannia angepfiffen. Sowohl FCN-Trainer Thomas Fischer als auch VfB-Coach Frank Leicht haben dabei die Chance zum testen. weiter
  • 282 Leser

Vier Verletzte

Am Mögglinger Ortsausgang in Richtung Aalen fuhr ein 41-jähriger Lastwagenfahrer am Montag Nachmittag auf drei vor einer Ampel verkehrsbedingt haltende Autos auf und schob diese aufeinander. Beim Unfall wurden vier Personen in den Autos leicht verletzt. Der Schaden beläuft sich auf rund 23 000 Euro. weiter
  • 224 Leser
EHRUNGEN / Mitglieder des Garten- und Heimatvereins in Leinzell im Rahmen des Ortsverschönerungswettbewerbs ausgezeichnet

Von Heimatbuch bis Ortsverschönerung

Seit 25 Jahren halten zahlreiche Mitglieder dem Garten- und Heimatvereins Leinzell die Treue. Hierfür gab es zahlreiche Auszeichnungen und Ehrungen. Goldene Ehrennadeln gingen an Berthold Hummel und Marlis Hinderberger. weiter
  • 142 Leser

Vortrag von Martin Noll

Der Diplom-Soziologe Martin Noll spricht am morgigen Donnerstag, 30. Oktober, um 19.30 Uhr im VHS-Saal im Prediger, 1. OG. Der Vortrag möchte ein anschauliches Konzept zur Erklärung menschlichen Handelns vorstellen, das jedem hilft, innere Antriebe besser zu verstehen. weiter
  • 316 Leser

Weg zur Einheit der Christen

Über den "weiteren Weg zur Einheit der Christen" spricht Prälat Hubert Bour aus Rottenburg auf Einladung des Katholischen Dekanatsverbands Ostalb morgen ab 19.30 Uhr im Franziskaner. Bour ist Ökumenereferent der Diözese und Gebietsreferent für Ostwürttemberg. weiter
  • 204 Leser

Weniger Geld zur Verfügung

In Zeiten leerer Kassen hat auch der Ortschaftsrat von Waldhausen nur einen geringen Finanzspielraum. Für das nächste Jahr sind im Verwaltungshaushalt für den Teilort der Stadt Lorch insgesamt 120 624 Euro eingeplant. Das sind rund 1000 Euro weniger als in diesem Jahr. Unter anderem werden 2000 Euro für die Möblierung des Waldhäuser Rathauses bereit weiter
  • 101 Leser
MUSICAL / Das Stück "Apfelklops & Co" war gestern im Stadtgarten zu sehen

Zauberäpfel bringen Kinder in Bewegung

"Als Oberbürgermeister habe ich viele Aufgaben - so ist's eben, wenn man Chef ist. Aber am allerliebsten begrüße ich Kinder bei Musicals", sagte Wolfgang Leidig gestern zu Beginn der Musikrevue "Apfelklops & Co". Und die Kleinen waren begeistert von "Rock und Liedern rund um Ernährung und Bewegung". weiter
KIRCHE / Fest der evangelischen Kirchengemeinde in Spraitbach

Zugunsten der Kinder in Lima

Ein Gemeindefest feierte die evangelische Kirchengemeinde in Spraitbach. Dieses war im Anschluss an den Erntedankgottesdienst in der Michaelskirche. weiter
  • 125 Leser

Regionalsport (12)

SCHWIMMEN

Acht Gmünder im Kader

Gut vertreten ist der SV Gmünd in den Kadern des Schwimm-Verbandes Württemberg. Acht SVG-Aktive qualifizierten sich auf der 50m-Bahn für das Team. weiter
FUSSBALL / Frauen Oberliga - Kirchheim schwach

Bittere 1:7-Pleite

Der Sprung an die Tabellenspitze blieb den Damen des SV Kirchheim versagt. Im Gegenteil: Kirchheim ging beim 1:7 in Faurndau unter und belegt nun Rang sieben. weiter
  • 116 Leser
LEISTUNGSZENTRUM

Die Lage neu ausloten

Die Entscheidung über den Bau eines Gmünder Sport- und Leistungszentrums steht weiterhin in der Sternen. Dies ist das Ergebnis eines Gesprächs zwischen Oberbürgermeister Wolfgang Leidig und dem Stadtverband-Sport-Vorsitzenden Christian Kemmer. weiter
  • 141 Leser
VOLLEYBALL / Deutsche Meisterschaften - Schmetterlinge belegen den ersten Platz

DJK schlägt sich super

Die zwölf besten Teams der Bundesrepublik trafen sich im südbadischen Ortenburg zu den Deutschen Meisterschaften. Die Schmetterlinge der DJK Schwäbisch Gmünd vertraten als einziges Team die Farben von Württemberg und belegten einen hervorragenden sechsten Platz. weiter
  • 101 Leser
SCHWIMMEN / Baden-Württembergische Senioren-Meisterschaften in Mühlacker

Einen Titel und einen zweiten Platz

Gute Plätze ergatterten die Schwimmer des SV Gmünd bei den Baden-Württembergischen Senioren-Meisterschaften über die "langen Strecken". weiter
  • 107 Leser
FUSSBALL / C-Junioren

FCN zieht gleich

Mit einem verdienten 4:0-Erfolg gegen den TV Nellingen sind die C1-Junioren des FC Normannia Gmünd mit Tabellenführer TSG Backnang, der sein Heimspiel verlor, gleichgezogen. M. Grampes brachte sein Team mit 1:0 in Front, D. Hägele traf zum 2:0 und wiederum Grampes erhöhte zum Halbzeitstand von 3:0. Sekunden vor Schluss machte Hägele den 4:0-Sieg perfekt. weiter
SCHWIMMEN / SV Gmünd bei "34. Internationalem Schwimm-Festival" in Aachen

Feine Vorstellungen

Blendend in Szene setzen konnte sich das Sechstett des SV Gmünd, das am Wochenende beim "34. Internationalen Schwimm-Festival" in Aachen seine Form testete. Eine Form, die kurz vor den Deutschen Kurzbahn-Meisterschaften schon beängstigend ist. weiter
  • 143 Leser
HANDBALL / Kreisliga

Kampfgeist wurde belohnt

Eine Niederlage wendeten die Wißgoldinger Handballerinnen bei der SG Kuchen/Gingen II ab. Ein 16:14 Rückstand wurde in ein Remis verwandelt. weiter
  • 132 Leser
TRAMPOLIN / 1. Bundesliga - Die Gmünder haben sich weiter verbessert und haben das Finale im Visier

TSB-Athleten so stark wie noch nie

In diesem Jahr haben sich die Trampoliner des TSB Gmünd, die in der 1. Bundesliga an den Start gehen, einiges vorgenommen. Nachdem man im letzten Jahr ganz ohne Verstärkung nur sehr knapp das Finale verfehlte kann das Ziel in diesem Jahr eigentlich nur Finale heißen. weiter
HANDBALL / Kreisliga

Unter Wert verkauft

Unglücklicher Start für die TSB- Handballdamen. Mit 2:4 Punkten stehen die Gmünder Handballerinnen nach drei Spielen auf einem unerwarteten 5.Platz. weiter
  • 117 Leser
HANDBALL / Landesliga - SG Bettringen verliert 16:19

Zu wenig Kraft

Außer Spesen nichts gewesen - mit dieser Erkenntnis kehrten die Bettringer Handballdamen aus Vorarlberg zurück. Trotz einer insgesamt guten Leistung behielt Gastgeber Feldkirch mit 19:16 die Oberhand. weiter
  • 146 Leser

Leserbeiträge (5)

Abkassieren hilft nicht

Zu den Rentenkürzungen: Um die Lkw-Maut einzuführen, waren die Verantwortlichen nicht im Stande (Monatlicher Maut-Ausfall 156 Millionen Euro). Bei den Rentnern war man sich gleich einig, weil sie der Politik voll ausgeliefert sind. Seit 1989 wurden nach einer Analyse des Instituts für Arbeitsmarkt und Berufsforschung mehr als eine Billion Euro an Transferleistungen weiter
  • 479 Leser

Die Schule bettelt

Die Eltern der am Kopernikus-Gymnasium-Wasseralfingen unterrichteten Kinder erhielten in der letzten Woche ein Schreiben der Schulleitung, dem sie die Bitte entnehmen konnten, für den laufenden Schulbetrieb zu spenden, da die Stadt Aalen als Träger 15 000 Euro weniger zur Verfügung stellt und damit der normale Schulalltag nicht mehr finanziert werden weiter
  • 573 Leser

Hände weg von Aldi

Zur geplanten Ansiedlung eines Aldi-Logistikzentrums in Mögglingen: "In Zeiten des Infragestellens der Berechtigung der Gewerbesteuer mit Plänen von deren Abschaffung lässt sich die Ansiedlung eines Aldi-Logistikzentrums mit ganztägigem dichtem Lkw-Verkehr und dem dazugehörigen Verladekrach nicht nachvollziehen. Die Südumgehung Mögglingens sollte laut weiter
  • 446 Leser

Kopftuch und kein Ende

Aus dem islamisch-religiösen Symbol wurde ein handfestes und umstrittenes Politikum. Welches sind die Gründe dazu? Nach dem Ende des Kalten Krieges und dem Zusammenbruch des Sowjetimperiums war man überzeugt, dass sich die liberale Demokratie westlichen Zuschnitts weltweit als das politische Modell durchsetzen würde. Schnell und gründlich ist diese weiter
  • 470 Leser

Ostalbkreis lässt Leute zappeln

Opfer der Service-Gesellschaften im Ostalb-Klinikum: Der Ostalbkreis beabsichtigt, an den Kliniken des Ostalb-Kreises Service-Gesellschaften zu gründen, um die Personalkosten durch einen niedrigeren Tarifvertrag senken zu können. Betroffen sein sollen Beschäftigte in den Bereichen Küche, Reinigung, Transportdienst und so weiter, wobei lediglich bei weiter
  • 5
  • 585 Leser