Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 05. November 2003

anzeigen

Regional (60)

BENEFIZ / Saisonabschlussturnier auf dem Haghof

5200 Euro für Kinder

Mehr als gelungen geriet das Saison-Abschlussturnier des Golfclubs Haghof. 86 begeisterte Golfer traten bei herrlichem Spätherbstwetter in Zweierteams an, spielten hervorragende Ergebnisse und das Ganze für einen guten Zweck. weiter
  • 312 Leser

Alkohol am Lenker?

Vermutlich durch Alkoholeinwirkung stürzte ein Mofafahrer am Montag Mittag auf der B 298 zwischen Waldhaus und Gschwend auf die Fahrbahn und verletzte sich leicht. Die Fahrerin eines roten Opel Corsa, die sich zunächst um den Verletzten kümmerte, sollte sich beim Polizeiposten Gschwend melden. weiter
  • 231 Leser

Antworten zu Epilepsie

"Epilepsie - eine unheimliche Krankheit?" Eine Antwort auf diese Frage soll ein Vortrag geben, den die VHS morgen ab 19.30 Uhr im VHS-Saal im Prediger ausrichtet. Der Referent Erich Moldenhauer ist Diplom-Sozialpädagoge und war jahrelang Mitarbeiter am Epilepsiezentrum Kehrl-Kork. Er unterrichtet unter anderem zu diesem Tehma an der Berufskademie in weiter
  • 146 Leser

Auf den Spuren der alten Rittersleut'

Gemeinsam wanderten sechs Schüler der Außenklasse O2 der Martinusschule von der Stiftung Haus Lindenhof mit Schülern der Klasse 7 der Bergschule in Waldstetten. Ziel war die Burgruine auf dem Rechberg. Bei einer Führung mit Dieter Bliederhäuser erfuhren sie viel Wissenswertes über die Burgruine und das Leben im Mittelalter. Anlass dazu war das gemeinsame weiter
BESUCH / Gäste der Spraitbacher evangelischen Kirchengemeinde interessieren sich für die Kunst von Sieger Köder und Eva Wulf

Auf den Spuren der Kunst

Ein umfangreiches Programm bewältigte der Kirchengemeinderat aus Wädenswil bei Zürich, der zu Besuch in Spraitbach weilte. Die Mitglieder hatten sich vorgenommen, möglichst viele Kunstwerke von Sieger Köder und Eva Wulff im Ostalbkreis zu besichtigen. weiter
  • 167 Leser

Auf den Spuren des Apostels Paulus

Als Höhepunkt im Jahresprogramm der evangelischen und katholischen Innenstadtgemeinden Schwäbisch Gmünds wandelten 35 Teilnehmer passend zum Jahr der Bibel auf den Spuren des Apostels Paulus in Kleinasien. Beginnend in Istanbul führte die Reiseroute entlang der Küste über die Konzilsstadt Nizäa zur Ausgrabungsstätte Troja. Besonders beeindruckte die weiter
  • 143 Leser
ZEITUNGSDRUCK

Austräger mit Überstunden

Kleine Ursache - große Wirkung: Ein defektes Zahnrad in der Druckmaschine war der Grund für Verspätungen und verändertes Aussehen dieser Zeitung. weiter
  • 143 Leser
CDU / Kreisvorstand besichtigt Eschacher Firma

Barthle beindruckt

Der CDU-Kreisverband Ostalb besichtigte unlängst die Firma Mössner im Rahmen einer CDU-Kreisvorstandsitzung. Seit dem Jahr 2000 ist die Firma in Eschach ansässig. weiter
  • 146 Leser
ABSCHLUSS / Blumenschmuckwettbewerb mit Ausstellung beim Obst- und Gartenbauverein Waldhausen

Blühende Gärten trotz extremen Wetters

Die Preisverteilung des Blumenschmuckwettbewerbs gab es wieder bei einer Ausstellung. Dieses Jahr standen nicht die Erträge eines Garten- und Obstjahres im Mittelpunkt sondern die Geräte, die bei der Gartenarbeit hilfreich sein können. weiter

Das Kreuz mit dem Kreuz

Um das Kreuz mit dem Kreuz geht es am Mittwoch, 19. November beim Vortrag "Vom Rücken aufs Kreuz gelegt" von Dr. Kaspar Abele im Lorcher Bürgerhaus Schillerschule. Er geht unter anderem auf Verschleiß, Psyche, Stress, Krankheitsherde, das richtige Bett, Vorbeugung durch Ernährung und Bewegung und die Bandscheibe als Angelpunkt für Wirbelsäulen- und weiter
  • 126 Leser

Diakonie besucht das Altenpflegeheim in Lorch

Der Kreisdiakonieverband des Ostalbkreises tagte im Alten- und Pflegeheim Kloster Lorch. Heimleiter Günther Hermann stellte das Seniorenheim vor und erläuterte Fragen zu den Kostensätzen. Die Vertreter der Kirchenbezirke Aalen, Schwäbisch Gmünd, Crailsheim und Gaildorf waren beeindruckt von der Arbeit, die nun schon seit vielen Jahren im Kloster geleistet weiter
GEDÄCHTNISSCHIESSEN / Örtliche Vereine demonstrieren Zusammengehörigkeit

Die Feuerwehr zielt am besten

Eigentlich ist das Team von Robert Fuchs in Sachen Löschen, Retten, Bergen und Schützen meisterhaft. Doch nun stellten die Wehrmänner aus Zimmern auf der Schießanlage in Hussenhofen ihre Leistungsfähigkeit mit dem Luftgewehr unter Beweis und sicherten sich den Spitzenplatz beim Eugen-Grimm-Gedächtnispokalschießen. weiter
  • 145 Leser
EINSATZ / Ein Kinderspiel mit großen Auswirkungen

Drache fällt Baum

Wie ein kleiner, zierlicher Kinderdrachen einen großen, starken Baum zu Fall bringt - das könnte sich nicht nur ein Kinderbuchautor ausdenken, das konnte man aber auch am Montag bei Fellbach erleben. weiter
  • 179 Leser
KRIMINALITÄT / Opfer der Nigeria-Connection

Ehepaar verliert 30 000 Euro

Ein Stuttgarter Ehepaar hat in den vergangenen Wochen über 30 000 Euro an offensichtliche Schwindler verloren. Die Kontaktaufnahme sowie die folgenden weiteren Modalitäten bei der Abwicklung des angeblichen Geschäfts deuten auf die Masche der so genannten Nigeria-Connection hin. Sie ist auch im Ostalbkreis schon mehrfach in Erscheinung getreten. weiter
KONZERT / Liederkranz Straßdorf und das "Dein Theater" sind am Sonntag gemeinsam im Stadtgarten - Karten zu gewinnen

Ein Schmankerl gesucht und auch gefunden

Die Proben und Vorbereitungen laufen auf vollen Touren: Am 9. November bittet der Männerchor Liederkranz Straßdorf um 19 Uhr in den Stadtgarten nach Gmünd zu einem gemeinsamen Abend mit dem Ensemble "Dein Theater" aus Stuttgart. Unter der Überschrift "Gesucht und gefunden" begegnen sich dabei Sprache und Gesang. weiter
  • 138 Leser

Fahrer geflüchtet

Ein Autofahrer flüchtete in der Nacht zum Dienstag, nachdem er im Emersbergweg ein Auto gerammt hatte. An seinem Wagen dürften rote Farbreste in einer Höhe von 35 bis 45 Zentimeter vorhanden sein. weiter
  • 257 Leser

Ferienflieger nutzt Stuttgart als Sammelpunkt

Das Vorfeld des Stuttgarter Flughafens war gestern fast vollständig mit Hapag-Lloyd-Flugzeugen besetzt. 14 Maschinen des Ferienfliegers wurden innerhalb des Vormittags abgefertigt. Fluggäste aus ganz Deutschland wurden in Stuttgart auf die verschiedenen Flieger zu den Urlaubsgebieten verteilt. weiter
  • 247 Leser

Geht Catering-Firma an Kaffee-Haus?

Die Firma Case Catering & Service GmbH in Urbach steht zum Verkauf, das berichten die Schorndorfer Nachrichten. Der Mutterkonzern Coca-Cola hat bestätigt, dass Verkaufsgespräche laufen. Dabei hatte Case, die vor allem in der Versorgung von Betrieben tätig ist, seit ihrer Gründung 1994 Erfolge zu verzeichnen: Nach Angaben des Hauses stehen in über 2000 weiter
  • 109 Leser
OSTSTADT / Bewohner sind eingeladen

Gemeinsam werken

Ein defektes Fahrrad und keine Garage für die Reparatur? Die Arbeitslosenhilfeorganisation schafft Abhilfe. Zumindest in der Oststadt. Ein Angebot aus dem Programm "Lokales Kapital für soziale Zwecke". weiter
  • 137 Leser
WETTER / Nachwehen in Lautern wegen des heißen Sommers - Bolzplatz schier verdurstet

Gras über die Sache wachsen lassen

Stadtrat Fritz Krauß, selbst Fußballer aus Leidenschaft, sprach unlängst im Gemeinderat an, was in Lautern viele beschäftigt: Der Bolzplatz befinde sich in einem geradezu desolaten Zustand. Der Schuldige ward bald gefunden und heißt Sommer. weiter
  • 114 Leser

Gschwender Heimatbuch

Das Buch mit dem Titel "Leben in liebenswürdiger Landschaft", das vom Heimat- und Geschichtsverein Gschwend und Umgebung heraus gegeben wurde, kann dienstags und donnerstags während der Öffnungszeiten im Bürgerbüro Gschwend zum Preis von 7,50 Euro erworben werden. weiter
  • 415 Leser

Gut aufgelegt

VON BERND MÜLLER
Graue Kästen auf Häkeldeckchen auf Schuhschränkchen - so sah die häusliche Telefonie noch vor zwanzig Jahren aus. Wo man den soliden Hörer satt auflegen konnte. Und nach wenigen Minuten - stehend im kalten Gang - sich zu sprachlicher Knappheit hingezogen fühlte. Um endlich wieder in die warme Stube zu kommen. Heute ist die natürliche Begrenzung des weiter
  • 141 Leser
STRASSDORFER SCHÜTZEN / Beim Freundschaftsschießen in Monaco

Gut in Schuss in Monaco

Schon seit 17 Jahren pflegen Straßdorfer Schützen freundschaftliche Beziehungen mit Schützenkameraden vom Mittelmeer. Initiator dieser guten Verständigung ist Volker Schmidt, der bis heute die Treffen organisiert. weiter
  • 186 Leser

Gutes Vorbild

Eine Delegation des österreichischen Landes Vorarlberg kommt am 7. November in die Seniorenwohnanlage "Wiesengrund". Matthias Mathis von "Pro-Team" aus Bregenz hat diese Infofahrt organisiert. Das Pro-Team wurde von der Landesregierung Vorarlberg beauftragt, Informationen über "Betreutes Wohnen" zusammen zu tragen, die erfolgreich diese Wohnform praktizieren. weiter

Hobbykünstler beim Partnerverein in Estenfeld

Die Tour der Lorcher Hobbykünstler führte nach Estenfeld bei Würzburg in die Weiße Mühle zur Ausstellung der Kunstfreunde Estenfeld. Seit Jahren pflegt die Lorcher Künstler-Gilde eine enge Verbindung zu den Kunstfreunden. Da die Hobbygemeinschaft in Lorch im kommenden Jahr ihr 30-jähriges Bestehen feiert, diente die Begegnung der Vorbereitung einer weiter
  • 132 Leser
SCHWERLASTSTRECKE / Die Bauarbeiten kommen voran

In 30-cm-Lagen wird der Damm gewalzt

Die Arbeiten an der neuen Schwerlaststrecke kommen voran. Im Juni 2004 soll alles fertig sein. Doch bis dahin gibt es auf der riesigen Baustelle noch viel zu tun. weiter
  • 144 Leser

Kasperl kommt

Abenteuer im Zauberland erlebt Kasperl - und alle kleinen Interessierten können sie miterleben. Dafür sorgt die Rieser Puppenbühne mit ihrem Gastspiel im Prediger am kommenden Freitag ab 15 Uhr. weiter
  • 385 Leser

Katz- und Mausspiel im Dreivierteltakt

Auch dieses Jahr präsentierten die Sabine Wiedemann Studios ihre von der Royal Academy of Dance geprüften Ballett-Talente. 51 Prüflinge zwischen sechs und 18 Jahren standen im Kulturzentrum Prediger in Schwäbisch Gmünd auf der Bühne und zeigten ihre exzellenten und technisch perfekten Prüfungstänze. Die beiden Ballettpädagoginen Liz Duddy und Karren weiter

Kinderzirkus in der Theaterwerkstatt

Manege frei - der Kindercircus Pimparello bietet heute einen Kleinkunstauftritt. In der Theaterwerkstatt im Spital werden von 10.30 bis 12 Uhr viele Artisten im Alter von sechs bis zwölf Jahren auftreten, die ihr Können an verschiedenen Zirkusgeräten zeigen und eine Show mit verschiedenen Tieren präsentieren. Der Kindercircus Pimparello gehört zum gemeinnützigen weiter
  • 232 Leser

Leben und Tod in der Musik

Unter dem Motto "Was uns betrifft" lädt die Spitalmühle zu einem offenen Frühstücksgespräch für Männer und Frauen zum existenziellen Thema "Leben und Tod" ein. Dies wird aus verschiedenen Perspektiven betrachtet. Am kommenden Freitag von 9.30 bis 11.30 Uhr spricht Bezirkskantorin Sonntraud Engels-Benz über "leben und Tod in der Musik" und belegt dies weiter
  • 127 Leser
KIRCHENKONZERT

Leben und Tod in geistlicher Musik

Geistliche Musik ist demnächst in der Alfdorfer Stephanuskirche geboten. Es geht um "Musik zu Leben und Tod" von bekannten Komponisten, dargeboten von zahlreichen Musikern und dem Göppinger Kammerchor. weiter
  • 117 Leser
SZENISCHES KONZERT

Liebe in Ton und Bild

"Liebe (nicht) ganz ernst gemeint" ist das Thema im Konzert der Sängervereinigung Plüderhausen am Sonntag, 9. November, ab 19 Uhr in der Staufenhalle Plüderhausen. weiter
  • 104 Leser

Lokalschau in Großdeinbach

An diesem Wochenende findet in der Gemeindehalle Großdeinbach die Lokalschau des Kleintierzuchtvereins statt. Zu sehen sind 230 Tiere. Geöffnet ist am Samstag von 15 bis 20 Uhr, am Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Für die Bewirtung ist gesorgt. Besucher erwartet außerdem eine reichhaltige Tombola. weiter
  • 260 Leser

Lokalschau in Göggingen

Der Kleintierzuchtverein Göggingen veanstaltet am Samstag, 8., und Sonntag, 9. November, seine Lokalschau mit einer Tombola in der Gemeindehalle. Es werden zirka 300 Tiere ausgestellt. Am Sonntag lockt eine deftige Speisekarte. Zudem gibt's an beiden Tagen Kaffee und Kuchen. Die Schau beginnt am Samstag um 14 Uhr und am Sonntag um 9 Uhr. weiter
  • 238 Leser

Mehr Schaden als Beute

Durch ein eingeworfenes Fenster drangen unbekannte Täter in der Nacht zum Montag in den Jugendraum der Gemeindehalle ein. Sie durchsuchten einen Schrank und stahlen eine Geldmappe mit rund 130 Euro Bargeld. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 500 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise. weiter
  • 188 Leser

Menü mit Gans

Ein Menü der besonderen Art zum Thema "Gans" bietet das Gmünder Slow-Food-Convivium am Freitag, 14. November, ab 19.30 Uhr. Infos und Anmeldung bis 8. November unter Telefon / Fax (07171) 71332. weiter
  • 247 Leser

Messe zu Ehren des Heiligen Hubertus

Das herbstlich geschmückte Münster lädt am Sonntag, 9. November, um 18.30 Uhr zu einem traditionsreichen Gottesdienst zu Ehren des Heiligen Hubertus ein. Die Hubertusmesse wird mitgestaltet von der Bläsergruppe der Jägervereinigung Schwäbisch Gmünd unter der Leitung von Dr. Hagen Nowottny. Gespielt wird die Jägermesse nach Neuhaus in B- Dur. Eingeladen weiter
  • 145 Leser
ZEITGESPRÄCHE / Martin Walser liest in Gmünd

Meßmer denkt nach

Martin Walser kommt nach Schwäbisch Gmünd. Der Schriftsteller wird am Montag, 17. November, um 19.30 Uhr bei den "Zeitgesprächen" der Kreissparkasse Ostalb, Buchhandlung Stiegele und GMÜNDER TAGESPOST im Prediger über sein neues Buch "Meßmers Reisen" sprechen und daraus lesen. weiter
  • 123 Leser
VDK / Mutlanger Orstgruppe mit Referat zur Rolle der Gewerkschaften

Neue Aufgabe: Jobs sichern

Können Gewerkschaften noch etwas bewirken? So war der Vortrag Norbert Müllers überschrieben, den er für die Mutlanger KAB-Ortsgruppe in St. Stefanus hielt. Der KAB-Vorsitzende Bernhard Kottmann konnte dazu zahlreiche Besucher begrüßen. weiter
  • 135 Leser
AUSSTELLUNG / Die VHS-Geschichtswerkstatt erinnert an die Zeit des Nationalsozialismus in Lorch

Persönliches aus schrecklicher Zeit

Über kaum eine Epoche der deutschen Geschichte wird so viel diskutiert, gestritten und geschwiegen wie über die Zeit der nationalsozialistischen Diktatur. Mit ihrer Ausstellung "Stadt und Kloster Lorch im Nationalsozialismus - Lorch im Sog des Dritten Reiches" will die Gruppe der Geschichtswerkstatt Vergangenheitsbewältigung vor Ort betreiben. weiter

Roter Kleinwagen gesucht

Beim Befahren der Zimmerner Straße Richtung Gügling prallte ein Autofahrer am Montag gegen Mitternacht gegen ein abgestelltes Fahrzeug. Er fuhr davon und hinterließ einen Schaden von 2500 Euro. Vermutlich fuhr er einen roten Kleinwagen, an dem zumindest der vordere rechte Scheinwerfer beschädigt wurde. weiter
  • 225 Leser
WIRTSCHAFT / 125 Anwender entscheiden sich für TIA Software

Spezialist für Zollprogramme

Einen Erfolg meldet die Böbinger Firma TIA innovations: Die Bodenseewerk Gerätetechnik GmbH (BGT) ist der 125ste Anwender, der sich für die Zollsoftware TIA Atlas entschieden hat. Entwickelt wurde die Software von TIA innovations. weiter
  • 175 Leser
WIRTSCHAFT / Neues Unternehmen: Kemmer Technology Center

Start auf der Productronica

Vom 11. bis14. November präsentieren die Unternehmen der Kemmer Technology AG eine neue Stanzmaschine, einen neuen "Holechecker" und neue Werkzeuge für die Leiterplattenindustrie. Erstmals dabei: die neu gegründete KMS Kemmer Technology Center GmbH. weiter
  • 142 Leser

Sturz ohne Fremdverschulden

Der junge Mann, der vorgestern tot am Fuße des Rosensteins gefunden worden war (wir berichteten gestern), ist offenbar ohne Fremdverschulden abgestürzt. Das ergab eine Obduktion, die gestern bei der Gerichtsmedizin Ulm durchgeführt wurde. Danach hatten schwere innere Verletzungen, die er sich bei dem Sturz zuzog, zum Tode geführt. Warum der junge Mann weiter
  • 146 Leser
PRÄVENTION / Polizeidirektion lädt Senioren zur "Kaffeefahrt der besonderen Art" nach Straßdorf ein

Trickbetrüger und Schnäppchenanbieter

Wie schützt man sich am besten vor Handtaschenraub? Und wie verhindert man unliebsame Rechnungen nach einer Kaffeefahrt? Viele Tipps und Anregungen für Senioren, sich gegen Kriminalität zu wappnen bot gestern die Polizei in Straßdorf. weiter

Tritte gegen Leuchten

Auf dem Gelände des Berufsschulzentrums traten Unbekannte zwischen Samstag und Montag gegen drei Pollerleuchten, die teilweise aus der Verankerung gerissen wurden. Hinweise auf die Täter sucht der Polizeiposten Bettringen. weiter
  • 212 Leser

Visionen in der Rinderzucht

Der Fleckviehzuchtverein Schwäbisch Gmünd veranstaltet am kommenden Freitag ab 20 Uhr einen Vortragsabend mit Dr. Thomas Grupp zum Thema "Visionen in der Rinderzucht" in der Dorfschenke in Buch. Eine Aussprache über das Thema schließt sich an. Willkommen sind alle Rinderzüchter und interessierten Landwirte. weiter
  • 283 Leser

Waldhäuser 70er feiern mit Überraschungsgast

Der Waldhäuser Jahrgang 1933 / 34 hat sein 70er-Fest gefeiert, Nach dem Gottesdienst mit Pfarrer Koschei hat die Gruppe die Toten des Jahrgangs auf dem Friedhof besucht. Zur anschließenden Feier trafen sich die 70er im Vereinsheim des Schwäbischen Albvereins. Überraschend stieß ein Jahrgangsgenosse zur Gruppe, der aus den USA angereist war. Noch lange weiter
  • 122 Leser

Wunderbare Stimmung beim VfB-Heimspiel

Ein nachgeschobener Ferienprogrammpunkt begeisterte Böbinger Kinder und auch deren mitfahrenden Eltern und Begleiter. Ein Bus mit 50 Personen fuhr zu einem Heimspiel des VfB Stuttgart ins Daimlerstadion. Die Kälte machte den Kindern nichts aus und der Jubel beim Sieg des VfB war groß. Die ganze Heimfahrt wurde gesungen, es herrschte eine wunderbare weiter
  • 102 Leser

Regionalsport (16)

"Ich habe an mir gezweifelt"

"Der Trainer hat alles richtig gemacht", lobten die VfR-Oberen Peter Zeidler nach dem 5:2 gegen die Amteure des VfB Stuttgart. Wir fragten den Coach des Fußball-Regionalligisten VfR Aalen nach seiner Befindlichkeit vor und nach der Begegnung. weiter
  • 195 Leser
SCHACH / Landesliga - Leinzell fegt Gmünd weg

Bittere 1:7-Pleite

Der Paukenschlag in der dritten Runde der Schach-Landesliga war das 7:1 der Leinzeller Mannschaft über ein enttäuschtes Gmünder Team, das nun kleinere Brötchen backen muss. weiter
  • 144 Leser
TISCHTENNIS / Landesliga Frauen - SG Bettringen 5:8

Erste Niederlage

In der Tischtennis-Landesliga verlor die SB Bettringen gegen die TTG Süßen II mit 5:8. Das bedeutete für die SGB-Damen die erste Saisonniederlage. weiter
KICKBOXEN / "2. European Open Championships"

Gürkale gewinnt

Drei Kickboxer vom Gmünder Fitnessclub "Bushido" kämpften bei den "2. European Open Championships" unter 385 Teilnehmern erfolgreich in Köln. weiter
  • 235 Leser
BOGENSPORT / Bezirksmeisterschaften Weil der Stadt

Lorch souverän

Zu den Bezirksmeisterschaften im Bogenschießen reisten 68 Athleten aus zehn Vereinen nach Weil der Stadt. weiter
  • 154 Leser
FUSSBALL / Verbandsliga - Wenige Stunden nach Sporys' Rücktritt hat der SB Heidenheim den Nachfolger

Mit Dietterle bereits alles klar

Blitztransfer beim SB Heidenheim: Nur wenige Stunden nach dem Rücktritt von Ralf Sporys hat der Fußball-Verbandsligist dessen Nachfolger verpflichtet. Helmut Dietterle übernimmt die Mannschaft zunächst bis zum Saisonende. weiter
  • 338 Leser
TAEKWON-DO / Deutsche Schüler-, Jugend- und Juniorenmeisterschaften

Ostalb-Kämpfer siegen

In Trier fanden die Deutschen Schüler-, Jugend- und Juniorenmeisterschaft im Taekwon-Do statt. Die DJK Ellwangen, der TSG Schnaitheim und der TSB Gmünd waren als Startgemeinschaft Ostalb mit sechs Sportlern am Start. weiter
TANZEN / Alexander Disam und Jasmin Kölz bei den Deutschen Meisterschaften

Respektabler Einstand

Jasmin Kölz und Alexander Disam vom TC Rot-Weiß Schwäbisch Gmünd tanzten ihre erste deutsche Standardmeisterschaft in der S-Klasse. Ausrichter war der Club Maingold-Casino in Offenbach. weiter
  • 192 Leser
FAUSTBALL / Verbandsliga - Heuchlingen Zweiter

Starker Auftakt

Beim ersten Spieltag der aktiven Männerklasse 1 der Faustball-Verbandsliga Süd erreichte Aufsteiger Heuchlingen in Stammheim den zweiten Platz. weiter
  • 140 Leser
JIU-JITSU / Süddeutsche Meisterschaften in Holzheim

TSB erfolgreich

Bei den offenen süddeutschen Katameisterschaften in Holzheim holten sich die Teilnehmer der Jiu-Jitsu Abteilungs des TSB Gmünd Silber und Bronze. weiter
  • 156 Leser
BOGENSCHIESSEN / Turnier in Herlikofen

Umfangreiches Turnier

Ein interessantes Bogenturnier veranstaltetder Schützenvereins Herlikofen am 9. November. Die Teilnehmer reisen aus dem ganzen Land nach Herlikofen an. weiter
  • 103 Leser
FUSSBALL / Vier Jugendturniere beim FC Alfdorf

Vier verschiedene Sieger

Vier Turniere über zwei Tage, vier verschiedene Gewinner: ein umtriebiges Wochenende mit 36 Jugendmannschaften veranstaltete der FC Alfdorf. weiter
  • 170 Leser
SCHIESSEN / Bezirksligen Luftgewehr - Waldstetten und Göggingen II vorn

Waldstetten in Form

In der Bezirksoberliga Luftgewehr sind nur noch der Tabellenführer SV Waldstetten I und der Tabellenzweite SV Göggingen II ungeschlagen. In der Bezirksliga Gruppe West ist die SK Oberböbingen nach zwei Wettkämpfen Dritter. weiter
  • 127 Leser

Zu Pferd und mit Hunden bei der Schleppjagd

Ein großes Halali gab's bei einer Schleppjagd in Gerstetten, bei der auch die Lorcher Reiter vertreten sein wollten. Ehrenmitglied Karl Hörsch motivierte vier weitere mutige Mitglieder und so konnte der Reitverein Lorch das Teilnehmerfeld von insgesamt 38 Reitern mit fünf Reitern unterstützen. Angefeuert von zahlreichen Fans aus den eigenen Reihen ging weiter
  • 218 Leser
VOLLEYBALL / Landesliga Damen

Zwei Siege für TVH

Die Heuchlinger Volleyballerinnen präsentierten sich gegen den TV Markgröningen und den TV Lauffen in hervorragenden Verfassung und toller Spiellaune. weiter

Leserbeiträge (4)

Bedenkliche Entwicklung

Thema: Rentenkürzung Heute stehen wir wieder an der Pforte der Unmoral. Ist es nicht bedenklich, wenn die ehemaligen Kriegsgefangenen des Zweiten Weltkrieges in den gleichen Topf geworfen werden wie diejenigen, denen das harte Los russischer Kriegsgefangenschaft erspart geblieben ist? Ich habe vier Kinder und ein Enkelkind groß gezogen, die ich nach weiter
  • 553 Leser

Dienstleister?

Thema: Wartezeit beim Arzt: Termin bei einem Facharzt in Aalen, mit der Bitte, keine längeren Wartezeiten zu haben. Man verabredete einen Termin in zehn Tagen morgens um 8 Uhr. Hier sei ich der erste und müsste nicht warten. Wartezeit bis zum ersten Kontakt mit dem Arzt jedoch über 40 Minuten. Nach drei Wochen immer noch Schmerzen. Erneute Terminabsprache, weiter
  • 659 Leser

Eine Schande

Zur Einstellung des Veranstaltungskalenders der Stadt Aalen ein lieber Freund wurde in aller Stille zu Grabe getragen! Obwohl er in der ganzen Stadt bekannt, geschätzt und fast in jeder Wohnstube zu Hause war, hat die breite Öffentlichkeit von seinem raschen Ableben nichts erfahren. Jedermann kannte seinen Namen, der wohl etwas ungewöhnlich war. Er weiter
  • 576 Leser

Feuerwehr

In der Gmünder Tagespost vom 28.10.2003 schildert der Kreisbrandmeister des Ostalbkreises die bedrohliche Situation der Feuerwehren, deren Fuhrpark immer älter wird und denen die Fördermittel von Jahr zu Jahr weiter gekürzt werden. Man kann nicht oft genug die Bevölkerung eingehend auf diese Problematik hinweisen, um dadurch die Politiker noch mehr weiter
  • 218 Leser