Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 19. November 2003

anzeigen

Regional (74)

Adventsspaß für Kinder

Ein großer Adventskalender auf dem Marktplatz soll Kindern beim Weihnachtsmarkt Spaß bereiten. Außerdem ist wieder eine Kinderbetreuung vorgesehen. Das sagte OB Wolfgang Leidig auf eine Anfrage von Stadträtin Anna-Maria Gerrmann. weiter
  • 228 Leser
MUSIK / Konzert des Akkordeonorchesters Böbingen

Akkordeon und Percussion

Das Akkordeonorchester des Gesang- und Musikvereins Böbingen hatte Herbstkonzert. Mit dem Percussion-Ensemble der Jugendmusikschule Rosenstein hatte das Orchester ein gelungenes Programm zusammengestellt. weiter
VERKEHRSUNFALL / Schwerer Lkw stürzt auf Auto

Albtraum für Fahrer

Der Albtraum jedes Autofahrers wurde gestern früh in Ebnat Wirklichkeit: sein Auto wurde von einem umstürzenden Lkw begraben. Der Fahrer überlebte schwer verletzt. weiter

Alles weg

In einem Kaufhaus in der Ledergasse stahl jemand am Montag zwischen 16.30 und 17 Uhr aus einem Einkaufswagen eine Handtasche mit sämtlichen Fahrzeugpapieren, mehrere Versichertenkarten, sämtlichen Ausweispapieren und einer schwarzen Geldbörse mit 350 Euro drin. Außerdem waren noch verschiedene Schlüssel in der Tasche. weiter
  • 207 Leser

Anstellung bei Prädikat-Examen

Die Stadt Schwäbisch Gmünd beschäftigt derzeit rund 50 Auszubildende. Elf von ihnen stehen kurz vor dem Abschluss. Die Stadt wird die jungen Leute übernehmen, die ein Prädikatsexamen ablegen, für die anderen gibt es einen 50-Prozent-Job für ein Jahr. So äußerte sich die Verwaltung auf eine Anfrage von Stadtrat Gerhard Rieg in der Gemeinderatssitzung. weiter
  • 164 Leser
BÜRGERVERSAMMLUNG / Streifzug durch die Kommunal- und Kreispolitik in Schechingen

Applaus für neues Konzept der Halle

Die Schechinger haben nicht nur ihre Hausaufgaben gemacht, sondern noch eine Menge mehr erreicht. Bürgermeister Werner Jekel stellte in der Bürgerversammlung gestern Abend Erfolge und Ziele vor. Das größte Projekt ist der Umbau der Gemeindehalle. weiter
GEMEINDERAT / Mieten für städtische Wohnungen steigen

Auch Steuern werden erhöht

Der Heubacher Gemeinderat drehte gestern an der Steuerschraube: Die Realsteuersätze wurden angehoben. Auf der Tagesordnung standen außerdem der Flächennutzungsplan und eine Mietzinsanpassung. weiter

Auf nassem Laub gerutscht

Auf der B 297 zwischen Lorch und Göppingen kam am Montag eine Autofahrerin in einer Kurve auf nassem Laub ins Rutschen, ihr Wagen prallte gegen ein entgegenkommendes Fahrzeug. Der Sachschaden: 5500 Euro. weiter
  • 246 Leser

Aufmerksamer Zeuge

Während ein Autofahrer am Freitag Vormittag in einer Bank am Sebaldplatz war, wurde draußen sein Wagen angefahren. Ein Zeuge hat es beobachtet und sich das Kennzeichen des Verursachers, der flüchtete, gemerkt. So wurde der, der 2000 Euro Sachschaden angerichtet hat, ermittelt. weiter
  • 190 Leser

Basar zu Weihnachten

Einen Weihnachtsbasar bietet der Alfdorfer Kindergarten Sonnenschein am Freitag, 28. November, von 14 bis 17 Uhr an. Im Kindergarten gibt es Adventskränze, Gestecke, Weihnachtslichter und -gebäck sowie weitere weihnachtliche Dekorationsmaterialien. Kinderbetreuung wird ebenfalls angeboten. weiter
  • 234 Leser
VEREINE / Normannia-Hockeyabteilungsversammlung

Bewährter Vorstand

Die Hockeyabteilung des 1. FC Normannia Gmünd zog Bilanz und wählte die Vorstandschaft. Den Abteilungsvorsitz für weitere zwei Jahre übernahm wieder Michael Blattner. weiter
INTERVIEW / Jürgen Schöne, Vorsitzender des Freundeskreises Europäische Kirchenmusik

Das Festival im Mittelpunkt

Das Festival Europäische Kirchenmusik ist seit 1989 kultureller Höhepunkt in der Stauferstadt. Jetzt unterstützt ein neu gegründeter Freundeskreis Gmünds Aushängeschild. Die Gründungsversammlung wählte, wie berichtet, Jürgen Schöne zum Vorsitzenden. weiter
ORGEL-RENOVIERUNG / Über 10 000 Euro beim Gemeinde-Basar

Dem Ziel näher

Ein unerwartetes Ergebnis von über 10 000 Euro Reinerlös hat der Evangelische Gemeinde-Basar in Lorch erbracht. Das Geld dient der Orgel-Renovierung. weiter
KONTAKT / Durch Zufall haben die Mitglieder des Flötenkreises Großdeinbach Kontakt zu Gleichgesinnten geknüpft

Der Beginn einer Flöterfreundschaft

Bei einer beruflichen Veranstaltung erkannten ein Mitglied des Großdeinbacher Flötenkreises und eine Langenchursdorferin, dass sie beide mit Freude in einer Flötengruppe spielen. Und dass die beiden Flötenkreise doch mal was Gemeinsames machen könnten. weiter

Der Leihhund

VON BERND MÜLLER
Hubschrauber, Kleinbagger, Textilwindeln - was man heutzutage nicht alles leasen oder mieten kann. Der Held dieser Zeilen hat sein ganz eigenes Leih-Modell entwickelt: Als beruflich ausgelasteter Mensch hat er sich - der lieben Verwandtschaft sei Dank - einen Leihhund organisiert. Weil der total erholsam wirkt: "Wochenende, ein netter Hund und ein Spaziergang weiter

Der Opfer gedenken

Auch in Weitmars begingen die Bürger den Volkstrauertag im nachdenklich-festlichen Rahmen. Unter der Mitwirkung des Gesangvereins Eintracht Weitmars und des Musikvereins Edelweiß Weitmars gedachten sie den Opfern der beiden Weltkriege. weiter
  • 268 Leser
GEWERBEGEBIET / Platz für Leergut, Getränke und Parkplätze

Edeka will erweitern

Ein Leergutlager sowie eine Getränkemarkt-Erweiterung und mehr Parkplätze möchte die Firma Edeka im Mutlanger Gewerbegebiet "Breite-West" bauen. Der Gemeinderat signalisierte hierfür gestern grünes Licht. weiter

Ehrungen für 25-jährige Betriebszugehörigkeit

Bei Triumph International in Heubach wurden folgende Mitarbeiter für ihre 25-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt: Peter Bonnet, Thomas Latussek, Madja Kramberger, Agnes Schrem, Fatma Gürkale, Sonja Knecht, Barbara Papa, Roswitha Brenner, Carmen Hauber, Annegret Neumeier, Astrid Bombera, Ingeborg Buchheister, Richard Maier, Silvia Prietzel und Anita weiter
  • 312 Leser
VERKEHRSSITUATION / Lammkreisel in Straßdorf offiziell eröffnet

Ein Stück Lebensqualität zurückgewonnen

In Strassdorf geht's jetzt rund. Nach jahrelangem Hin und Her und mit einer knappen Mehrheit im Stadtrat wurde der Kreisel an der Lammkreuzung realisiert. Gestern gaben nach nur fünf Wochen Bauzeit Oberbürgermeister Wolfgang Leidig und Ortsvorsteher Werner Nußbaum den Kreisverkehr frei. weiter

Einkaufs-Probleme

Kein neuer Supermarkt für den Nordwesten Gmünds in Sicht. So äußerte sich die Verwaltung auf eine Anfrage von Stadtrat Christoph Schulte. Nun sei auch die Schließung von mini-mal angekündigt. weiter
  • 133 Leser
BEGEGNUNG / Schüleraustausch der Agnes-von-Hohenstaufenschule mit Katalonien

Europa rückt zusammen

Seit mehr als einem Jahrzehnt ist es Brauch, dass der Spanischkurs der Jahrgangsstufe 12 der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule nach Katalonien in Spanien, der Partnerregion Baden Württembergs, zum Schüleraustausch fährt. Die Schülerinnen und Schüler haben so Gelegenheit, ihre bisher erworbenen Sprachkenntnisse in der Praxis zu erproben und spanisch-katalanische weiter

Fachmännisch geklaut

Fachmännisch montierte ein Unbekannter in der Nacht zum Freitag im Gewann Sieben Eich von einem Wasserbehälter die Kupferdachverschalung mit einem Wert von 2000 Euro ab. Die Arbeit dürfte länger gedauert haben. Wer an jenem Abend oder in der Nacht verdächtige Beobachtungen gemacht hat, sollte dies der Polizei melden. weiter
  • 197 Leser

Fest in der PSB

Alle, die schon einmal bei der Psychosozialen Beratungsstelle (PSB) der Caritas Hilfe gefunden haben oder sich mit ihr verbunden fühlen, sind am kommenden Freitag von 17 bis 21 Uhr zu einem gemütlichen Beisammensein in den Räumen der PSB in der Parlerstraße eingeladen. Für Kinder gibt es eine Spiel- und Bastelecke. weiter
  • 240 Leser

Frauen für Frauen

Zum ersten Mal einen Kneipenbetrieb "von Frauen für Frauen" gibt's am Dienstag, 25. November, im QLTourRaum im Übelmesser. Ab dann heißt es alle 14 Tage "Women only Night" ab 20.30 Uhr. Hier bietet sich die Möglichkeit, dass Frauen in gemütlicher Kneipenatmosphäre andere Frauen treffen und einen Abend unter sich verbringen können. weiter
  • 289 Leser

Fruchtvermarkter aus der Romagna in Gmünd

Gmünds Bürgermeister Dr. Joachim Bläse empfing gestern eine Gruppe der "Cooperativa di commercializzazione ortofrutticola di Romagna" im Rathaus. Durch die Gmünder Partnerschaft mit der Stadt Faenza kam der Besuch zustande. Außer dem Empfang durch die Stadt und einer Stadtführung stand auf dem Programm der Gruppe auch ein Besuch in der Hirschbrauerei weiter

Glühwein aus eigener Tasse

Das traditionelle Glühwein fest ist am Dienstag, 23. Dezember, im QLTourRaum im Übelmesser. Wer Glühwein trinken möchte, muss aber seine Tasse selber mitbringen. weiter
  • 184 Leser

Heubacher Tanztee im Rosengarten

Nachmittagsunterhaltung für alle jung gebliebenen Senioren gibt's heute im Haus Kielwein in Heubach. Es ist "Tanztee im Rosengarten". Um 15 Uhr geht's los. Bei Kaffee und Kuchen gilt es, ein paar vergnügten Stunden miteinander zu verbringen. Für die passende Tanz und Unterhaltungsmusik sorgt der Heubacher Alleinunterhalter Siegfried Oechsle. Auch Nicht-Tänzer weiter
  • 179 Leser

Heute "Ketten ablegen"

Zu einem musikalischen Abendmahlsgottesdienst lädt die evangelische Kirchengemeinde heute um 19 Uhr ein. Das Thema von Pfarrerin Barbara Wenzlaff und einiger Konfirmanden heißt am Buß- und Bettag: "Ketten ablegen". Heiko Faust-Nonaka spielt Werke für Cello. weiter
  • 257 Leser
KONZERT / Die Orchestervereinigung Schorndorf beweist Verbundenheit zu Schwäbisch Gmünd

Hoher Genuss vor kleiner Kulisse

Die Orchestervereinigung Schorndorf spielte unter der Leitung von Joachim Wagner in der Waldorfschule. Bereits zum dritten Mal gastierte das Ensemble in Schwäbisch Gmünd. weiter

Jürgen Kirchmeier als Stadrat verabschiedet

OB Wolfgang Leidig verabschiedete gestern SPD-Stadtrat Jürgen Kirchmeier aus dem Gemeinderat. Dieser gab sein Mandat aus beruflichen Gründen ab. Leidig dankte Kirchmeier für die Ratsarbeit. Dieser dankte seinerseits für das Verständnis der Ratskollegen, dass er die Flinte ins Korn werfen müsse. Nachdem er "vier Jahre schweigend, beobachtend" im Gemeinderat weiter
GEMEINDERAT

Kanalisationsplan überarbeitet

Nicht mehr zeitgemäß war der allgemeine Kanalisationsplan Schönhardt von 1975. Er wurde überarbeitet und soll für die nächsten 50 Jahre halten. Die Änderungen wurden in der jüngsten Sitzung vorgestellt. weiter

Kanteletrio im Kloster

Die Deutsch-Finnische Gesellschaft Baden-Württemberg lädt ein zum Konzert des Kanteletrio P 79 am 12. Dezember um 19 Uhr im Refektorium des Klosters. Der Eintritt ist frei. Das Kanteletrio P 79 besteht aus drei jungen Künstlerinnen, die mit der Kantele, einem traditionellen finnischen Saiteninstrument Weihnachtslieder und Volksmusikstücke spielen. weiter
  • 115 Leser

Karl Feil gestorben

Er hat sich um den Brandschutz in Leinzell verdient gemacht: Karl Feil, der nun im Alter von 71 Jahren gestorben ist, war Ehrenkommandant der örtlichen Feuerwehr. 14 Jahre leitete er die Wehr, der er über 50 Jahre lang angehörte. In seine Ära fielen die Anschaffung des ersten modernen Löschfahrzeugs und der Neubau des Feuerwehrhauses. Daneben engagierte weiter
  • 143 Leser

Kaufhaustür eingeschlagen

Unbekannte schlugen zwischen Samstag und Montag die Scheibe der Eingangstür zu einem Kaufhaus in der Ledergasse ein und verursachten einen Sachschaden von 2500 Euro. Die Polizei sucht Zeugen. weiter
  • 127 Leser

Keine Renovierung am Haus Hirzel

Das Haus Hirzel an der Lorcher Straße wird vorläufig nicht renoviert. So äußerte sich die Stadtverwaltung auf eine Anfrage von Stadträtin Heidi Preibisch. Dieses Gebäude sei Teil des Projekts Gamundia und liege innerhalb des Planungsbereichs für die Landesgartenschau. So bald konkrete Planungen für dafür vorliegen, könne über weitere Maßnahmen am Haus weiter

KOMMENTAR

Wie feiern Sie Weihnachten? Auch wenn die Sonne uns bis vor kurzem mit einem goldenen November verwöhnt, der Blick auf den Kalender macht es deutlich: Die Adventszeit steht vor der Tür. Vier Wochen Einstimmung auf das schönste Fest des Jahres. Hätten Sie Lust in dieser besinnlichen Zeit mal aufzuschreiben, wie Sie Weihnachten feiern? Am Ende der Adventszeit weiter
PREDIGER / Am Wochenende Anziehungspunkt

Kunstmesse und Schmuckausstellung

Neuauflage der Kunstmesse: Von Freitag bis Sonntag findet sie im Prediger statt. Der Kunstverein hat dazu Kunstschaffende aus der Region Ostwürttemberg eingeladen. Außerdem am Wochenende: Die Ausstellung der Schmuckgruppe "Candis". weiter
NAHVERKEHR / Angebotene Konditionen nicht akzeptiert - Rudersberg und Schorndorf sind sauer

Landkreis behält die Wieslauftalbahn

Die Wieslauftalbahn von Schorndorf nach Rudersberg soll nach dem Willen der beiden Kommunen an den Verband Region Stuttgart übertragen werden. Sie wollen aus dem mit dem Rems-Murr-Kreis gemeinsam geführten Zweckverband austreten, um die jährlichen Kosten einzusparen. Das macht der Landkreis jedoch nicht mit. weiter
  • 133 Leser
WIRTSCHAFT / Morgen Großdemonstration der Mahle-Beschäftigten in Stuttgart

Mahle-Werk droht Schließung

Die Geschäftsleitung der Mahle Filtersysteme GmbH droht mit der Schließung des Werkes Lorch zum 31. Dezember 2005, falls die Arbeitnehmervertreter nicht einem von Mahle diktierten Interessensausgleich zustimmen. Der Lorcher Betriebsratsvorsitzende Manfred Steidle sieht sich unter Mega-Druck gesetzt und will externe Hilfe in Anspruch nehmen. weiter
  • 102 Leser
ZERTIFIKAT / Staatliches Schulamt zeichnet Heinrich-Prescher-Grundschule in Gschwend aus

Mehr Sport, mehr Konzentration

Lustiges Kinderlachen drang gestern aus der Gemeindehalle in Geschwend. Der Sport- und Spieltag machte den insgesamt 180 Kindern Spaß. Und obendrein gab's eine Auszeichnung von Schulrat Stefan Vollmer: das Zertifikat für die Schule, wegen des sport- und bewegungserzieherischen Schwerpunktes. weiter
KONZERT / Samstag in Augustinus

Musik zur Marktzeit

Hans-Bernd Bockting, seit Oktober neuer Kirchenmusiker an der Augustinuskirche, spielt am Samstag, 22. November um 10 Uhr als Musik zur Marktzeit in der Augustinuskirche Werke von Girolamo Frescobaldi (1583 - 1643). weiter

Neue ÖPNV-Förderung

Der Gemeinderat hat gestern einer neuen ÖPNV-Förderung ab 2004 zugestimmt. Künftig werden mit 100 000 Euro statt 300 000 Euro nur noch Pendler-Ticket, Azubi-Ticket und Schulwegkarte gefördert. weiter
  • 125 Leser
HAUPTVERSAMMLUNG / Nach einer Übung beriet die Freiwillige Feuerwehr

Nächtes Jahr kommt Jugendwehr

Ein landwirtschaftliches Anwesen in Tierhaupten sollte das Brandobjekt für die Hauptübung der freiwilligen Feuerwehr (FFW) Täferrot sein. Bei der anschließenden Hauptversammlung wurde die Gründung einer Jugendfeuerwehr im nächsten Jahr bekannt gegeben. weiter
  • 207 Leser
PRIVATE PROBLEME

Pension in Brand gesetzt

Als versuchten Mord wertet die Polizei eine Brandstiftung in einer Cannstatter Pension. Ein tatverdächtiger wurde festgenommen. weiter
  • 131 Leser

Poller in die Kappelgasse

Um die Sicherheit der Fußgänger in der Kappelgasse zu erhöhen, setzt die Stadt Poller in die Kappelgasse. So soll verhindert werden, dass sich Busse dort begegnen, obwohl das eigentlich verboten ist. Bürgermeister Hans Frieser gab dies im Gemeinderat bekannt, nachdem Stadträtin Brigitte Abele nachgefragt hatte. Für eine bessere Gestaltung dieses Fußgängerbereichs weiter
  • 143 Leser

Pony natürlich gestorben

Das Pony, das am Samstag tot auf einer Pferdekoppel gefunden worden war (wir berichteten), ist altershalber eines natürlichen Todes gestorben. Das ergab eines Obduktion des Tieres, das nach Einschätzung der Ärzte mit 30 Jahren ein biblisches Alter erreicht hatte. weiter
  • 220 Leser

Preisbinokel für alle in Buch

Die Sport- und Dorfgemeinschaft Buch hat für den kommenden Samstag, 22. November, ein Preisbinokel organisiert. Kartenfreunde aus nah und fern können mitmachen, ihr Glück herausfordern und ihr Können unter Beweis stellen. Es werden attraktive Preise zusammengestellt. weiter
  • 236 Leser

QLTourRaum wieder neu geöffnet

Der QLTourRaum im Übelmesser ist nach der Renovierung ab Donnerstag, 4. Dezember, wieder geöffnet - mit neuen Öffnungszeiten. Dienstags ist alle 14 Tage "Women only Night", Donnerstags gemütlicher Kneipenbetrieb bei dem die Bands des Proberaumes den Thekendienst übernehmen, Freitags Musikertreff und Samstags Kneipenbetrieb von "Hazy and the Babydolls". weiter

Russ'n'Cheese in der Bucher Dorfschenke

Die Sport- und Dorfgemeinschaft Buch hatte zum Feiern geladen. Für Stimmung und Unterhaltung sorgte das Duo "Russ'n'Cheese". Die Dorfschenke wurde für die Party mit einer zusätzlichen Bar und Lichterkette ausgestattet. In bewährter Methode überzeugte das Duo von seinem Können. Nach wenigen Takten herrschte bei den Besuchern Bombenstimmung. Auch die weiter
  • 225 Leser

Scheffold hat Sprechstunde

Der Gmünder CDU-Landtagsabgeordnete Stefan Scheffold hält morgen von 18 bis 19 Uhr in der CDU-Geschäftsstelle Sprechstunde für alle Bürger. Er ist in dieser Zeit auch telefonisch zu erreichen unter (07171) 64737. weiter
  • 199 Leser
LESUNG / Ein Glücksfall für Gmünd - Martin Walser zu Gast bei den Zeitgesprächen

Schuld empfinden und sich wehren

Kontroverse hin oder her - das Gespräch und die anschließende Lesung begeisterten die Zuhörer: Martin Walser, herausragender deutscher Schriftsteller, war zu Gast bei den "Zeitgesprächen", einem Forum der Buchhandlung Stiegele, der Kreissparkasse Ostalb und der GMÜNDER TAGESPOST. weiter

Seminar für Frauen

"Bindungen zur Freiheit" ist der Titel eines Frauenseminars, das Kreisfrauenbeauftragte Ingrid Krumm am kommenden Freitag von 14 bis 17 Uhr in der Spitalmühle hält. Anmeldung und nähere Informationen unter den Telefonnummern (07171)36162 oder 6035080. weiter
  • 197 Leser
KIRCHE / Evangelische Gemeinden vor weiteren Änderungen

Spannende Synode

Dem evangelischen Kirchenbezirk Schwäbisch Gmünd und seinen Gemeinden stehen in den kommenden Jahren weitere Änderungen ins Haus. Das wird bei der Bezirkssynode am kommenden freitag deutlich. weiter
KRIMINALITÄT / Tankstellen-Überfall rasch geklärt

Spur nach Gmünd

Mit der Festnahme von fünf Tatverdächtigen zwischen 16 und 23 Jahren konnte der brutale Überfallb auf eine Aalener Tankstelle am Montag schnell geklärt werden. Die Spur führte auch nach Gmünd. weiter

Stadt kümmert sich um Kiesäcker

Nach dem gestrigen Bericht der GMÜNDER TAGESPOST über Sicherheitsmängel im Bereich Kiesäcker wird sich die Stadtverwaltung vor Ort kundig machen. Das sagte Oberbürgermeister Wolfgang Leidig auf eine Anfrage von Stadträtin Ursula Seiz. Sie regte an, dass die Mitglieder des Bau- und Umweltausschusses die Zustände vor Ort besichtigen. Ein Problem bereiten weiter
  • 146 Leser
GEMEINDERAT / Stadtteil als Sanierungsgebiet ausgewiesen

Start in Oststadt

Der Gemeinderat hat gestern die Oststadt mit einem Beschluss als Sanierungsgebiet ausgewiesen. Dies eröffnet Möglichkeiten zur Beseitigung von Mängeln in diesem Gebiet entlang der Buchstraße bis zur Werrenwiesenstraße. weiter
HOCHBEGABTENGYMNASIUM / Heute Spatenstich mit Kultusministerin Dr. Annette Schavan

Startschuss im Unipark

Kultusministerin Dr. Annette Schavan kommt heute zum Spatenstich für das Landesgymnasium für Hochbegabte nach Schwäbisch Gmünd. Für dieses vergab der Gmünder Gemeinderat gestern Aufträge im Wert von knapp vier Millionen Euro. weiter

Stubenmusik im Advent

Die Solberger Stubenmusik veranstaltet am 7. Dezember um 17 Uhr im Hans-Baldung-Grien-Saal im Stadtgarten eine adventliche Feier. Das Ensemble bietet alpenländische und schwäbische Stubenmusik, klassische Solostücke für Harfe, Hackbrett und Zither, Melodien im Blues-, Swing- und Latin-Feeling sowie weihnachtliche Weisen.Verbunden werden die Musikstücke weiter

Tanz der Vampire und Ballett in Essingen

"Zirkus & Tanz der Vampire", "Ballett & Gesang" und Vieles mehr gibt's am kommenden Wochenende von der Musikschule Essingen. Am Sonntag, 23. November, bietet die Musikschule um 15 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Essingen mit Gesangsvorträgen und Tanzvorführungen einen umfassenden Einblick in die Arbeit ihrer Tanz- und Gesangsklassen unter weiter
  • 160 Leser

Täter kriegt die Tür nicht auf

In der Beethovenstraße versuchte ein Unbekannter zwischen vergangenem Mittwoch und Samstag die Terrassentür eines Wohnhauses aufzubrechen. Er scheiterte aber daran. Die Polizei in Lorch bittet um Hinweise. weiter
  • 225 Leser
LAMM-KREISEL

Verstimmung bei Inbetriebnahme

Für Verstimmung hatte gestern die Einweihung des Lamm-Kreisels in Straßdorf (mehr dazu auf Seite 14) gesorgt. Die Fraktionen waren nicht gesondert dazu eingeladen worden. Oberbürgermeister Wolfgang Leidig entschuldigte sich dafür im Rat. weiter

Viel über die Nachkriegszeit

Der Heimat- und Geschichtsverein Lautern trifft sich am heutigen Mittwoch zum Erzählnachmittag. Beginn ist um 15 Uhr und das Thema lautet: "Die Situation 1945 und 1946 in Lautern". Das Treffen ist dieses Mal bei Fanny Maier in der Rosensteinstraße 56 - bitte den hinteren Eingang benutzen. Vorbeikommen können alle, die zu diesem Thema etwas zu erzählen weiter
GEMEINDERAT / Neues Baugebiet angepeilt

Vorbilder geehrt

Eine vornehme Aufgabe hatte gestern Heuchlingens Bürgermeister Peter Lang zu erledigen. Es galt eine große Zahl von Blutspendern bei der Sitzung des Gemeinderates zu ehren. weiter
  • 159 Leser

Waldorf-Bazar kommt

Der Herbstbazar in der Freien Waldorfschule ist am kommenden Freitag von 19 bis 22.30 Uhr und am Samstag von 11 bis 17 Uhr. Viele Geschenkideen stehen zur Auswahl von Puppenkleidern über Seiden- und Wolltücher bis zu Holzspielzeug und vielem mehr. Für Kinder werden am Samstag zahlreiche Aktivitäten angeboten: Spiele, Puppenspiele, Kerzenziehen, Schiffchenblasen, weiter

Wertvolle Berufserfahrung

Mit Dagmar Baur, Heidemarie Beyerle und Julius Kogler hat der Vorstand der Volksbank Schwäbisch Gmünd drei langjährige Mitarbeiter in den Ruhestand verabschiedet. Baur war 29 Jahre lang in den Bereichen Zahlungsverkehr und Verwaltung als Sachbearbeiterin tätig. Beyerle unterstützte die Bank 19 Jahre lang im Rechnungswesen. Kogler prägte als Hauptkassierer weiter

Wilde Fahrt auf der B 29

Ein Autolenker mit seinem Smart befuhr am Montag gegen 17 Uhr zunächst den linken Fahrstreifen der B 29 in Fahrtrichtung Schorndorf. Auf Höhe Endersbach wollte er einen Wagen überholen. Plötzlich näherte sich mit hoher Geschwindigkeit ein silberner BMW, Typ Z 8 und fuhr sehr dicht auf den Smart auf. Zudem gab der BMW-Fahrer mehrmals Lichthupe und gestikulierte weiter

WM-Bart wächst in Schorndorf

Sein Schnurrbart mit den ausladenden, gedrehten Enden ist ein Hingucker. Mit diesem Prachtexemplar im Gesicht hat Günter Rosin aus dem Schorndorfer Teilort Weiler in Carson City zum vierten Mal die Bart-Weltmeisterschaft in seiner Kategorie gewonnen. weiter
  • 1390 Leser
TAFELFREUDEN / Messe

Wo Rezzo Kochtipps gibt

Die Gourmetmesse "Tafelfreuden" bietet am kommenden Wochenende in der Liederhalle ein exklusives Angebot rund um das Thema Genuss. weiter

Über heilende Steine

Edelsteintherapeutin Stefanie Cumpl informiert morgen ab 19.30 Uhr im DRK-Zentrum in der Josefstraße über die heilende Wirkung von Steinen. Sie bringt dazu auch eine Auswahl von Steinen mit. weiter
  • 1091 Leser

Übers Vordach eingestiegen

Über das drei Meter hohe Vordach eines Lebensmittelmarktes in der Beiswanger Straße drang in der Nacht zum Freitag ein Unbekannter durch ein eingeworfenes Fenster in eine Praxis ein. Dort stahl er eine Kasse mit 600 Euro und hinterließ einen Sachschaden von 500 Euro. weiter
  • 219 Leser

Regionalsport (12)

TENNIS / Junior-Cup

Anmelden

Die Tennis Jugend-Hallen-Bezirksmeisterschaften um den LBS-Junior-Cup finden am 29./30.November sowie 6./7.Dezember statt (Austragungsorte Vita-sports Aalen und Tenniscenter Nattheim). Es werden alle Altersklassen bei den Juniorinnen und Junioren ab den Jahrgängen 1986 und jünger ausgespielt. Anmeldungen sind noch bis Freitag per Fax unter (07321) 975 weiter
HANDBALL / Frauen

Bargau wie ausgewechselt

Nach der guten Leistung gegen Hofen konnte bei Bargau mit einer Trendwende gerechnet werden - eine Fehleinschätzung, wie die 16:20-Niederlage gegen Steinheim zeigte. weiter
RADBALL / Bezirksliga

Licht und Schatten

Die erste und zweite Mannschaft der Normannia starteten unterschiedlich in die Runde. Gmünd I siegte und spielte zweimal remis, die Zweite kassierte drei Niederlagen. weiter
TENNIS / Christina und Sebastian Fitz aus Alfdorf sammeln Weltranglistenpunkte auf der ganzen Welt

Mit dem Racket durch die Kontinente

Christina und Sebastian Fitz haben den Sprung ins Profitennis geschafft. Neben dem üblichen Tennis-Vokabular "Spiel, Satz und Sieg" gehören für das Geschwisterpaar aus Alfdorf mittlerweile weite Reisen in die verschiedensten Länder, wochenlange Hotelaufenthalte, interessante Bekanntschaften, reizvolle Preisgelder, aber auch bittere Niederlagen zum Leben weiter
SCHIESSEN / Kreisligen - SV Leinzell I mit erster Niederlage

SV Leinzell strauchelt

In der Kreisoberliga musste der SV Leinzell I seine erste Niederlage einstecken. Der SV Durlangen II und der SV Waldstetten II sind in der Kreisliga A-1 noch ungeschlagen. weiter
HANDBALL / Kreisliga

TSB zurück

Im Kreisliga-Derby gegen Mögglingen haben sich die zuletzt nicht so starken Handballerinnen des TSB Gmünd mit einer guten Leistung beim 22:17-Sieg zurückgemeldet. Spielerin des Tages war die kaum zu bremsende TSB-Kreisläuferin Sandra Burkhardtsmaier. "Auf diese Leistung kann man aufbauen", sagten die Trainer Jens und Patrick Schamberger nach dem Spiel. weiter
  • 157 Leser
VOLLEYBALL / Landesliga Nord, Damen - Heuchlingen unterliegt in Creglingen

Unglückliche 2:3-Auswärtsniederlage

Im zweiten Auswärtsspiel dieser Saison trafen die Damen aus Heuchlingen auf den TV Creglingen. Am Ende mussten sie sich mit 2:3 geschlagen geben. weiter
  • 116 Leser
HANDBALL / Landesliga Frauen - 22:30-Niederlage

Wahre Torflut

Eine verdiente 22:30-Niederlage bezogen die Bettringer Handballdamen in der Landesliga gegen die Mannschaft des HC BW Feldkirch aus Vorarlberg. weiter
SCHIESSEN / Sportpistole

Wißgoldingen verbessert

In seinem zweiten Landesligakampf gegen den SV Süßen zeigte sich die SK Wißgoldingen nach ihrem schwachen Saisonstart stark verbessert. Zum Sieg reichte es allerdings nicht ganz. weiter

Leserbeiträge (5)

Keine Gerechtigkeit

Zum Thema "Steuerreform" Dass das Chaos des Steuerrechtsdschungels gelichtet werden muss, ist nicht zu bestreiten. Vor allem müssten aber die vielen Steuerschlupflöcher gestopft, der Steuerbetrug und Steuerflucht ausgemerzt werden. Das ergebe sicher eine beträchtliche Milliardensumme. Was unserem Staat dadurch in den letzten drei Jahrzehnten verloren weiter
  • 546 Leser

Kunstlicht führt zu Stress und Gewalt

Zum Artikel "Zappler und In-die-Luft-Gucker", Schwäbische Post vom 31. Oktober Das Sehen ist eine äußerst komplizierte Gehirnleistung, die nur ohne Stress bei Tageslicht abläuft. Kunstlicht - besonders das der Energiesparlampen - erzeugt größten Stress für unser Sehsystem. Ungeeignetes Licht belastet nicht nur Kinder mit Aufmerksamkeitsdefiziten oder weiter
  • 588 Leser

Mehr Licht

Zum "Junghans-Teleskop" vom 11. November: Die Einweihungsfeier auf der Schillerhöhe war eine sehr erfreuliche Veranstaltung, um weiteres Interesse an der Astronomie zu fördern. Vermisst habe ich aber bei den Berichten über die Renovierung des Fernrohres einen Hinweis, der die Verbesserung der Optik des Teleskops betrifft. Hierzu möchte ich ergänzen, weiter
  • 519 Leser

Rente nach Kassenlage als Almosen?

Zum Thema "Rente": Rentner müssen auch "einen" Beitrag leisten, hört und liest man laufend. Dabei wird verschwiegen, dass bereits unter Blüm von 1984 bis 1998 über 100 Milliarden DM an Rentenleistungen gekürzt wurden. Die Fortsetzung folgt unter Riester und Schmidt mit Kürzungen wegen Riester-Rente, Streichung des Sterbegeldes, voller Beitrag für die weiter
  • 560 Leser

Seid barmherzig!

Nun kommt sie wieder, die harte Winterzeit für die Tiere und doch sind sie der beste Kamerad des Menschen. Oft liegen die Hunde ohne Streu und einen Sack vor dem Schlupfloch, oft sogar ohne ausreichend Futter, bei eisiger Kälte in ihrer Hütte. Ebenso ist es mit den Katzen. Wenn man ein Tier hat, hat man auch Pflichten. Auch manche Kinder sind sehr arm weiter
  • 634 Leser