Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 27. November 2003

anzeigen

Regional (60)

300 Tiere bei Lokalschau

Der KTZV Rehnenhof präsentiert seine Lokalschau am Samstag und Sonntag, 29. und 30. November, in der Friedensturnhalle auf dem Rehnenhof. Die Schau ist samstags von 14 bis 19 Uhr und sonntags von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Rund 300 Tiere werden den Preisrichtern vorgestellt. weiter
  • 214 Leser
SONDERVERÖFFENTLICHUNG / Warengutscheine und Traumreisen

Aalen im Advent

Heute beginnt auf dem Spritzenhausplatz der 14. Aalener Weihnachtsmarkt. Zudem hat sich der Verein "Aalen City Aktiv" für die Adventszeit viele Aktionen einfallen lassen. Daher liegt heute die Sonderveröffentlichung "Aalen City im Advent" dieser Zeitung bei. weiter
  • 112 Leser

Adventsbasar mit dem Heimatverein

Einen Adventsbasar will der Heimatverein Waldstetten / Wißgoldingen am morgigen Freitag, 28. November, während des Wochenmarkts auf dem Malzéviller Platz aufbauen. Ab 13 Uhr gibt es dort Advents- und Türkränze, Adventsgestecke, Mistelzweige, Lavendel- und Kirschkernsäckchen, Model und vieles mehr für die Weihnachtszeit. Der Erlös aus dem Basar kommt weiter
  • 134 Leser
FAME / ACADEMY Carolin Arnold aus Böbingen erzählt vom Leben als Mitglied von Become One

Auf dem Weg in die Charts

"Ich kann es immer noch nicht glauben. Das ist wie ein Sechser im Lotto": Über 1500 hatten sich bei RTL II beworben, 16 Nachwuchstalente zogen dann im September in die "Fame Academy" ein. Jetzt haben sechs von ihnen als Band "Become one" einen Plattenvertrag. weiter
EHRUNG / Staufermedaille für Konsul Hermann Walter Sieger

Auszeichnung für das soziale Lebenswerk

Er ist großer Gönner und Förderer des Deutschen Roten Kreuzes und der Stauferklinik: Dafür erhielt Konsul Hermann Walter Sieger gestern Abend im Prediger in Schwäbisch Gmünd die Staufermedaille des Ministerpräsidenten. weiter

Benefizkonzert für eine Pfeifenorgel

Im November 1999 hat Susanne Rott nach abgeschlossener Ausbildung an der kirchlichen Musikschule Rottenburg das Amt des Hauptorganisten in der katholischen Pfarrgemeinde Bettringen übernommen. Von daher ist es ihr ein großes Anliegen, das Provisorium in der Auferstehung-Christi-Kirche möglichst bald ersetzt wird durch eine Pfeifenorgel. Als Beitrag weiter
  • 108 Leser
WEIHNACHTSAKTION / Die Kinder des Lebenshilfe-Kindergartens in der Leutzestraße brauchen die Hilfe von GT-Lesern

Breitere Gänge und ein großer Garten

"Es bewegt sich was im Kindergarten", sagt Rosemarie Abele, die Geschäftsführerin der Stiftung Sterntaler. "Wir haben viele Reaktionen auf die Weihnachtsaktion der GMÜNDER TAGESPOST." Auch die Eltern seien begeistert. Und mit jeder Spende rückt der neue Kindergarten ein kleines Stück näher. weiter

Die Ente Dolly und der Affe Hubert

In der Zehntscheuer in Abtsgmünd wird heute um 20 Uhr das Stück "Paarungsgesänge" gespielt. Der Inhalt: Zwei Puppenspieler wollen mit ihrem Varietéprogramm ins Fernsehen. Bei den Proben müssen sie jedoch zuerst noch den Regisseur und das Studiopublikum von ihren Künsten überzeugen. Jetzt geben sie ihr Bestes und führen ihre Puppen vor. Mit dabei sind weiter
  • 109 Leser

Die Pyramide steht bald wieder

Der Weihnachtsmarkt in Ruppertshofen feiert sein 10-jähriges Jubiläum. Die Weihnachtspyramide wird am Samstag, 29. November, um 16.30 Uhr vor dem Rathaus in Betrieb genommen und steht dann bis zum 6. Januar. Nach einer Begrüßung und Grußworten werden um 17 Uhr die Stände des Weihnachtsmarktes vor der Gemeindehalle eröffnet. Dort gibt's festlichen Advents- weiter
  • 137 Leser

Domspatzen in Waiblingen

Ein weihnachtliches Konzert mit den Regensburger Domspatzen ist für viele Chorfreunde ein Erlebnis. Am Samstag, 29. November, 20 Uhr singen die Domspatzen im Bürgerzentrum Waiblingen. Wie das städtische Kulturamt mitteilt, gibt es noch einige Karten für diesen Abend bei der Tourist-information Waiblingen unter der Telefonnummer (07151) 5001-155. weiter
  • 133 Leser

EDITORIAL

Mit der GT ins Kino Sie gehen gerne mal ins Kino. Genießen die Atmosphäre. Gemeinsam mit anderen einen spannenden Film verfolgen, bei rührenden Szenen fast zerschmelzen, bei grusligen sich hinter dem Vordermann verstecken. Und Sie würden gerne mal einen Blick hinter die Kulissen werfen. Vorführraum und Projektor betrachten. Die eine oder andere Frage weiter
LEITBILDENTWICKLUNG / Die Böbinger Steuergruppe stellt ihre Ergebnisse vor

Ein "Wir-Gefühl" entwickeln

Der ehemalige Bürgermeister Karl Hilsenbek wandte sich vor zwei Jahren an die Universität Augsburg, um von den Studenten Impulse für die Entwicklung des Ortes zu bekommen. Ein Konzept der Studenten - die Leitbildentwicklung - wurde aufgegriffen. Gestern stellte eine Steuerungsgruppe ihre Ergebnisse eines Leitbildes für Böbingen vor. weiter
KINDERGARTEN / Täferroter Beitrag für Nachwuchs steigt

Ein heikles Thema

Das neue Kindergartengesetz, das ab 1. Januar 2004 in Kraft tritt, wirft seine Schatten voraus. In der gemeinsamen Sitzung von Kirchen- und Gemeinderäten in Täferrot wurde deutlich, dass der Beitrag für die Gemeinde am Kindergarten um 8 000 Euro steigen wird. weiter
BUCH / Neuer Bildband beschreibt "Das Remstal" und seine Bewohner von Essingen bis Neckarrems

Ein Strich Heimat für sodde und sodde

Das Remstal ist weit mehr als ein Flusstal. Es beherbergt Weinhänge und Wandergebiete, Stadt-Schönheiten und Streuobstwiesen. Und es beherbergt besondere Menschenschläge - sodde und sodde, wie der Schwabe sagt. Es ist eben Heimat. Ein interessantes Bild dieser Heimat zeichnet das Buch "Das Remstal" von Hardy Zürn (Fotos) und Michael Städele. weiter
ST.CYRIAKUS BETTRINGEN / Versammlung der katholischen Kirchengemeinde

Einblicke und Danksagungen

Einen Rückblick auf die geleistete Arbeit und dreimal ein Dankeschön für treue Dienste. Dies waren die Eckpunkte der Versammlung der katholischen Kirchengemeinde St. Cyriakus. weiter
  • 162 Leser

Fahrzeug ausgeräumt

Aus einem auf dem Stellplatz einer Autofirma in der Lorcher Straße verschlossen geparkten Opel Kadett Cabrio entwendete ein Unbekannter zwischen Samstag und Montag 25 Musik-CD, eine Taschenlampe, eine Sonnenbrille und andere Gegenstände im Wert von rund 600 Euro. Gmünder Polizei bittet um Hinweise. weiter
  • 218 Leser
KRIMINALITÄT

Falscher WKDler trickst Wirte aus

Ein Betrüger, der vorgibt, Angehöriger des Wirtschaftskontrolldienstes zu sein, treibt offenbar seit ein paar Tagen in der Stuttgarter Innenstadt sein Unwesen. weiter

Feier zum Advent

Eine Einstimmung auf Advent mit Musik von Bezirkskantor Bockting und Gedanken von Dekan Nau gibt es am kommenden Sonntag ab 14.30 Uhr im Augustinusgemeindehaus. Die Organisatoren freuen sich über Kuchen- und Gebäckspenden. weiter
  • 556 Leser
WIRTSCHAFT / Trotz Konjunkturflaute Hobelwerk und Holzhandlung Günther Frank in Hönig auf Wachstumskurs - das Erfolgsrezept:

Flexibel, individuell, kundenorientiert

Das Bau- und Baunebengewerbe klagt über zu wenige Aufträge, viele Firmen kamen wegen der seit drei Jahren andauernde Konjunkturflaute in wirtschaftliche Schieflage - doch es gibt auch Unternehmen, die der Rezession trotzen und gegen den Trend sogar wachsen. Zum Beispiel das Hobelwerk und die Holzhandlung Günther Frank in Ruppertshofen-Hönig. weiter

Gerangel um 100 Euro geht weiter

Das Gerangel darum, wer wann auf die 100 Euro Aufwandsentschädigung für den Vorsitz des Schulverbands für das Hochbegabtengymnasiums verzichtet habe, geht weiter. Diese Summe würde dem Landrat und dem Oberbürgermeister zustehen, beide haben inzwischen ihren Verzicht darauf erklärt. Oberbürgermeister Wolfgang Leidig tat dies in der Gemeinderatssitzung weiter
  • 119 Leser
BÜRGERVERSAMMLUNG / Erweiterungsplanungen vorgestellt

Gewerbegebiet Brainkofen wächst

Stetig gewachsen ist das Gewerbegebiet Brainkofen in den letzten Jahren. Die zukünftige Entwicklung wurde gestern bei einer Informationsveranstaltung im Schützenhaus vorgestellt - und stieß auf positives Echo. weiter
  • 106 Leser
BLENDE 2003 / 45 Preisträger haben Chancen beim Bundeswettbewerb

Gute Aussichten durch schöne Einsichten

Zum 25. Mal richtete die GMÜNDER TAGESPOST und SCHWÄBISCHE POST den "Blende"-Wettbewerb für Amateurfotografen aus. Mehr als 700 Einsendungen wurden juriert. Die 30 Sieger zum Thema "Aussichten - Einsichten" und die 15 ersten des Jugendthemas "So sehe ich meine Familie, meine Freunde" erhielten bei der Ausstellungseröffnung im Gmünder Landratsamt ihre weiter

In der Natur dem Advent auf der Spur

Am Sonntag, 30. November, um 17 Uhr ist der nächste Impulse-Gottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde Alfdorf mit Pfarrerin Barbara Rieth. Unter freiem Himmel, in der Stille der Natur ist die Gemeinde dem Advent auf der Spur. Ausgangspunkt der kinderwagengeeigneten, etwa einstündigen Wanderung bei jedem Wetter ist die Kreuzung Riedstraße/Hasenköhl weiter
BALLUNGSRAUM / Die Wohnfläche des Durchschnitts-Stuttgarters hat stark zugenommen

In Stuttgart fehlen noch mehr Wohnungen

In Stuttgart ist es noch schwieriger geworden, eine bezahlbare Wohnung zu finden. Das geht aus dem Wohnungsbericht 2001 / 2002 vor, den Oberbürgermeister Wolfgang Schuster und Erster Bürgermeister Klaus Lang nun vorgestellt haben. weiter
INFRASTRUKTUR / Ellrichsbronn an die öffentliche Trinkwasserversorgung angeschlossen

Jetzt kostet das Wasser bares Geld

Den Anschluss des Tannhausener Teilortes Ellrichsbronn an die öffentliche Trinkwasserversorgung feierte Bürgermeister Manfred Haase mit den Beteiligten im "Jägerblick" in Raustetten mit einem Wasserfest. Die Ellrichsbronner waren allerdings nicht so begeistert. weiter

KAB spendet für arbeitslose Jugendliche

Einen Scheck über den Betrag von 542,50 Euro überreichten Vertreter der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung (KAB) Hohenrechberg und Aalen, Bezirksvorsitzende Irmgard König, stellvertretender Vorsitzender Franz Röhrle (rechts) sowie FuN-Leiter Bernhard Bormann an den Vorsitzenden des Vereins "Bündnis für Arbeit", Kreisdekan Patriz Hauser (links). Der weiter
  • 147 Leser

Kaffeenachmittag im Haus im Pfarrgarten

Im "Haus im Pfarrgarten" in Mögglingen ist am heutigen Donnerstag Kaffeenachmittag für Senioren. Diesmal hält Referentin Knirsch einen Vortrag mit dem Titel "Rund um den Apfel". Es gibt einen kostenlosen Fahrdienst. Alle, die abgeholt werden möchten, können sich bei Manfred Stegmaier unter der Telefonnummer (07174)/ 365 melden. weiter
  • 239 Leser
TELEFONAKTION / Heute

Karten gewinnen

Ein starker Kultur-Mix und das auch noch für einen guten Zweck: das bietet das Konzert für St. Elisabeth morgen ab 19.30 Uhr im Prediger. Die GMÜNDER TAGESPOST verlost fünf mal zwei Eintrittskarten dafür. weiter
  • 123 Leser

Kurzzeitpflege und Kindergartenförderung

Der Verwaltungsausschuss der Gemeinde Waldstetten tagt am heutigen Donnerstag im Sitzungssaal des Rathauses. Es geht unter andrem um den Sachstandsbericht zum Pflegeheim St. Johannes und um die Einrichtung von Tages- und Kurzzeitpflegeplätzen, den Haushaltsplan 2003/2004 der Musikschule, die Überprüfung des Wasserzinses und um die Kindergartenförderung weiter
  • 105 Leser

Lob und Zuschüsse für Vereine

Insgesamt gut 124 000 Euro schüttet die Stadt als Zuschüsse an Mitgliedsvereine des Stadtverbands Musik und Gesang aus. Der Verwaltungsausschuss des Gemeinderat stimmte dem gestern einstimmig zu. Sprecher aller Fraktionen lobten, dass der Stadtverband die Verteilung der knappen Mittel mit den Einzelvereinen vorabgeklärt hat. Die Vereine leisteten einen weiter
  • 115 Leser
POLIZEIGEWERKSCHAFT / Landesvorsitzender Joachim Lautensack besuchte Personalversammlung

Mehrbelastung ohne Perspektive

"Bei uns glaubt der Politik niemand mehr. Man will einem Minister nicht mehr zuhören", sagt Martin Ripberger und fasst als Kreisvorsitzender der Polizeigewerkschaft am Rande der Personalversammlung so die Befindlichkeit der Kollegen zusammen. Einziger Lichtblick: "Intern stimmt das Arbeitsklima in der PD Aalen - noch." weiter
  • 112 Leser
ERDGASFAHRZEUGE / Infoabend für Feuerwehren, Polizei und Rettungsdienste

Mit Sicherheit (Erd)Gas geben

Immer mehr Autos fahren mit Erdgas, auch im Gmünder Raum. Daher gab es in der Gmünder Feuerwache eine Fortbildungsveranstaltung für Feuerwehr, Polizei, DRK und Malteser Hilfsdienst. weiter
  • 115 Leser

Mobilfunkantenne "ist rechtens"

Die Stadt hatte keine Möglichkeit, die Mobilfunkantenne im Spagen zu verhindern. Das teilt die Verwaltung auf Anfrage der Grünen-Stadträtin Susanne Lutz mit. Die Aufstellerin, die Deutsche Funkturm GmbH, habe Anspruch auf die Baugenehmigung. Die für die gesundheitlichen Aspekte zuständige Regulierungsbehörde habe festgelegt, dass Sicherheitsabstände weiter
KOOPERATION / Kinder mit Musik in ihrer Entwicklung fördern

Musik ohne Hürden

Klösterleschule und städtische Musikschule haben im September 2002 ein Unterrichtsprojekt begonnen. Dieses wurde ein Baustein der offenen Ganztagesbetreuung dort. Ziel war und ist es, möglichst vielen die Chance zu bieten, ein Instrument zu erlernen. weiter

Musizieren zum ersten Advent

Adventsmusik zum Zuhören und Mitsingen können Interessierte in der Stadtkirche Lorch am kommenden Sonntag, 30. November, erleben. Zum ersten Advent laden Chor und Jugendkantorei der Stadtkirche ein. Instrumentalisten begleiten das gemeinsame Musizieren von Chor und Gemeinde, Klaus Rothaupt spielt Orgelwerke von Johann Sebastian Bach, die Leitung hat weiter
  • 110 Leser

Männervesper im Gemeindehaus

Im evangelischen Gemeindezentrum Mutlangen gibt's morgen um 19.30 Uhr ein "Männervesper". Nach dem gemeinsamen Abendessen spricht Harald Kubitza, der stellvertretende Leiter des Erholungsheims Schönblick, zum Thema "Börse, Bier, BMW - was ist der Mann wert?". weiter
  • 238 Leser

Naturkunde im Donaudelta

Eine Vortrag mit Dia-Reise durch das Schwemmland bieten Naturkundeverein und VHS heute um 20 Uhr im kleinen Saal des Predigers. Helmut Bernert hat dieses dünn besiedelte Naturparadies und Heimat vieler Vogelarten besucht. weiter
  • 198 Leser
ERÖFFNUNG / Waldstetten hat seinen zweiten Kreisverkehr

Neuer Dreh- und Angelpunkt

Gestern signalisierten Waldstettens Bürgermeister Michael Rembold und Landrat Klaus Pavel "freie Fahrt" für den Kreisverkehr bei der "Alten Post". Damit hat Waldstetten seinen zweiten Kreisel. weiter

Parkenden Pkw angefahren

Vermutlich beim Wenden im Parkhaus des City-Centers stieß ein unbekannter Autofahrer am Dienstag zwischen 8.30 und 9.15 Uhr gegen einen dort abgestellten Pkw, an dem ein Schaden von rund 500 Euro entstand. Der Verursacher, dessen Pkw vermutlich rot lackiert ist, beging Unfallflucht. Um sachdienliche Hinweise bittet das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 103 Leser

Radaranlage beschädigt

An der an der B 298 aufgestellten stationären Geschwindigkeitsmessanlage schlug ein Unbekannter in der Nacht zum Montag mit einem spitzen Gegenstand zwei Schutzscheiben ein. Der Täter soll einen grauen Pkw Fiat mit Kastenaufbau benutzt haben. Sachdienliche Hinweise erbittet der Polizeiposten Gschwend. weiter
  • 227 Leser

Rechts vor links

Vom Mühlweg kommend wollte ein 26-jähriger Autofahrer am Dienstag gegen 18.40 Uhr die Benzholzstraße überqueren. Da er dabei die Vorfahrt einer von rechts kommenden 50-jährigen Pkw-Fahrerin missachtete, stießen beide Fahrzeuge zusammen. Dabei entstand ein Schaden von rund 4000 Euro. weiter
  • 205 Leser
AUGUSTINUSKIRCHE

Renovierung hat begonnen

Am 3. Advent 1985 wurde die Augustinuskirche nach umfangreicher Sanierung wieder eingeweiht. Nun ist es wieder soweit: Seit Dienstag ist das Kirchenschiff eingerüstet und die Firma Stegmaier reinigt die Wände. weiter
LIMESMUSEUM

Sagt Gemeinderat ja zu Sanierung?

Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle plädiert dafür, dass im kommenden Jahr auf jeden Fall mit der Erweiterung und der Sanierung des Limesmuseums begonnen wird. Trotz der angespannten Situation der städtischen Finanzen. weiter
GEWÄSSER / Wasserverband Kocher-Lein beendet umfangreiche Bauarbeiten

Seen laufen wieder voll

Nach fast genau einjähriger Trockenzeit wird das Hochwasserrückhaltebecken Leineck in den nächsten Tagen wieder gefüllt. Das Entleeren im Herbst 2002 war notwendig weil sich im See über die Jahre viel Schlamm abgesetzt hatte. Ähnlich ist die Situation am Hüttenbühlsee. weiter
  • 104 Leser

Silberwaren und Spende für Armenien

Einen Scheck über 1500 Euro überreichte gestern der Gmünder Unternehmer Hermann Bauer jun. an die Pfarrer Karl-Heinz Scheide (links) und Alfons Wengert (rechts). "Auch ich gehöre zum großen Freundeskreis der Küche der Barmherzigkeit, und wir sind froh und stolz, dass wir das Werk unseres unvergessenen Freundes Gerhard Maier fortführen dürfen", betonte weiter
  • 118 Leser

Stephan Bauer und das Kabarett

In Zusammenarbeit von VHS Lorch, Stadtbücherei und Kulturamt, gastiert der Kabarettist Stephan Bauer aus Bonn am Freitag, 12. Dezember, um 20 Uhr im Bürgerhaus Lorch. Karten zu der Veranstaltung gibt es im Rathaus Lorch unter der Telefonnummer (07172) 1801-19, in der Stadtbücherei unter (07172) 1801-40 und im Sekretariat der Gmünder VHS, (07171) 92515-0, weiter
  • 120 Leser

Stillstand für Umbau der Klösterleschule?

Ob der Umbau der Klösterleschule für die VHS im nächsten Jahr läuft, ist noch nicht sicher. Das hänge von den Entscheidungen zum Haushalt ab, sagte Baubürgermeister Hans Frieser gestern auf Anfragen der CDU-Stadträtinnen Annemarie Thorwart und Christa Rösch. FWF-Stadträtin Karin Rauscher zeigte sich besorgt, dass ein möglicher Stillstand dieses Bauprojekts weiter
  • 214 Leser

Sündiges Obst

VON DORIS JANNAUSCH
Der Apfel steht für Lebensfreude, Hoffnung und Fruchtbarkeit. Viele Sorten mit den unterschiedlichsten Namen werden angeboten. Verlockend liegen sie da, im Obstregal. Wofür sollen wir uns nur entscheiden? Der Apfel erinnert aber auch an den "Sündenfall", er ist Auslöser der ewig währenden "Erbsünde". Welchen unwiderstehlichen Apfel mochte Eva ihrem weiter

Teurer im Stadtarchiv

Angesichts der knappen städtischen Kassen müssen auch die Preise im Stadtarchiv steigen: Schüler und Studenten sollen künftig nicht Normalkopien mehr umsonst bekommen. Der Preis für großformatige Zeitungskopien wird voraussichtlich von 1,50 auf fünf Euro steigen. weiter
  • 206 Leser

Tubabrot für die Bläserklasse

Bei der Bäckerei Köhler in Mögglingen gibt's am heutigen Donnerstag etwas für alle Feinschmecker: das "Original Mögglinger Tubabrot". Eine Woche lang bis zum Donnerstag, 4. Dezember, ist das "Tubabrot" in der Filiale im Edeka-Aktiv-Markt Hudelmaier zu kaufen. Dabei werden pro verkauftem Brot 25 Cent an die Bläserklasse, einem Gemeinschaftsprojekt des weiter
  • 117 Leser

Unerlaubt entfernt

Ein in der Bethlehemer Straße abgestellter Pkw wurde am Dienstag zwischen 10 und 11 Uhr von einem unbekannten Fahrzeugführer angefahren. Der Verursacher, der einen Schaden von etwa 800 Euro anrichtete, entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise nimmt das Gmünder Polizeirevier entgegen. weiter
  • 201 Leser

Von der Bremse gerutscht

Beim Versuch, in der Ledergasse rückwärts in eine Parklücke einzuparken, rutschte eine 65-jährige Autofahrerin am Dienstag gegen 9.30 Uhr vom Brems- auf das Gaspedal und schwob zwei hinter ihr abgestellten Fahrzeuge aufeinander. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 3000 Euro. weiter
  • 183 Leser
GEWALTPRÄVENTION / Theater zeigt friedliches Miteinander

Von Mäusen lernen

Zum dritten Mal gab es die Projektwoche "Gewaltprävention" in der Grundschule Waldhausen. Die Lehrer haben ein Curriculum entwickelt, das die Kinder durchlaufen. Das Ziel: Gewalt schon im Vorfeld zu erkennen und im Keim zu ersticken. weiter

Vorspielnachmittag für die Jugend

Die Musikkapelle Hussenhofen veranstaltet am kommenden Samstag, 29. November, ab 14.30 Uhr einen Info-Nachmittag im Musikerheim, Hauptstraße 70. Dazu sind interessierte Eltern, Kinder und Jugendliche eingeladen. Verschiedene Instrumente werden vorgestellt, schwerpunktmäßig Horn, Posaune, Tuba und Oboe. In Ausbildung befindliche Jugendliche tragen mit weiter
  • 120 Leser
BAUPROJEKT / Landwirte hoffen auf eine Lösung für Umschlagstation für Schlachtrinder

Wohin soll Vieh-Sammelhalle?

In Gmünd soll eine Umladestation für Schlachtvieh gebaut werden. Die Stadtverwaltung bestätigte gestern auf Anfrage, dass sie mit dem Bauinteressenten in ernsthaften Verhandlungen steht. Gesucht wird ein geeigneter Standort, nachdem ein vorgesehenes Grundstück bei Straßdorf offenbar wieder "aus dem Rennen" ist. weiter

Workshop für Jugendliche

Die a.l.s.o. Projektwerkstatt bietet ab Freitag, 28. November, 15 Uhr, einen Workshop für Jugendliche in der Oststadt. Unter der fachlichen Anleitung von Kurt Jansen dreht sich in den kommenden Wochen, jeweils freitags nachmittags, drei Stunden lang alles um das Fahrrad. weiter
  • 217 Leser
TOURISMUS / Bürgermeister der Stauferlandgemeinden in Waldstetten

Zukunftschance Geotourismus

Seit einem knappen Jahr trägt die Schwäbische Alb das Prädikat Nationaler Geopark. Viel geschehen ist damit bisher jedoch noch nicht. Deshalb appelliert die Touristik-Gemeinschaft Stauferland nun an den Dachverband Touristik-Gemeinschaft Schwäbische Alb, rasch konkrete Pläne zu erarbeiten. weiter

Zum Abschluss eine Gesprächsrunde

Die Ausstellung über die Zeit des Nationalsozialismus in Lorch, "Bevor die Erinnerung verblasst" ist noch bis zum kommenden Sonntag, 30. November, im Lorcher Bürgerhaus, Raum 206 / 207 zu sehen. Um 16 Uhr können die Besucher sich zu einer Gesprächsrunde einfinden. Vor allem für Menschen, die diese Zeit erlebt haben, besteht die Gelegenheit, im Gespräch weiter
  • 113 Leser

Regionalsport (10)

VERLOSUNG

Gewinner stehen fest

Jedes Jahr aufs Neue beliebt: Am Samstag steigt im Stadtgarten wieder der Rot-Weiß-Ball. Mit dabei sind zehn Leser dieser Zeitung. weiter
  • 268 Leser
BADMINTON / Verbandsliga -

Heubach siegreich

Die erste Mannschaft des TSV Heubach erwartete in der Verbandsliga die Teams der SG Bietigheim/Kleiningersheim sowie des TSV Oberndorf. weiter
FUSSBALL / Regionalliga - VfR Aalen ist morgen Abend in Schweinfurt zu Gast

In Schweinfurt kommt der Nikolaus

Mit Hilfe von "Frauen-Power" und jugendlicher Frische wollen die Kicker des 1. FC Schweinfurt 05 den VfR Aalen im morgigen ersten Rückrundenspiel in der Regionalliga Süd in die Schranken weisen. Spielbeginn im Willy-Sachs-Stadion ist um 19 Uhr. weiter
FUSSBALL / C-Junioren - Normannia bleibt mit dabei

Normannia schlägt den HSB

Einen verdienten 3:1-Erfolg landeten die C1-Junioren der Normannia im Ostalbderby gegen den Heidenheimer SB und rangiert weiter auf Platz zwei. weiter
BADMINTON / Bezirksliga - Spitzenspiel

Packendes Unentschieden

In der Bezirksliga kam es zum Spitzenspiel zwischen der zweiten Mannschaft des TSV Heubach und der TSF Gschwend. Das Spiel endete 4:4. weiter
REGELQUIZ / Drei Nationaltrikots verlost

Sechs Sekunden

Sehr viele Einsendungen mit jede Menge richtiger Antworten zog das jüngste Regelquiz nach sich. Drei Gewinner dürfen sich über die Kult-Trikots freuen. weiter
HANDBALL / Bezirksliga

Spannung pur in Bettringen

Hochklassig und spannungsgeladen war das Bezirksligaspiel zwischen Bettringen und der SG Kuchen/Gingen und endete mit einem 32:32-Unentschieden. weiter
  • 109 Leser
HANDBALL / Bezirksliga

Teurer Derbysieg

Teuer bezahlen musste der TSV Alfdorf den Sieg gegen die TSF Welzheim. In einem spannungsgeladenen Spiel behielt Alfdorf mit 33:28 die Oberhand. weiter
FUSSBALL / DFB-Stützpunkttraining - Kritik von Vereinsseite am neuen Konzept

Von 13 bis 18 gemeinsam trainieren

Der Fußball-Nachwuchs steht wieder im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Ob Lizenz-oder Amateurverein, die finanziellen und strukturellen Veränderungen im Fußball haben das Bedürfnis nach eigenen Kräften erhöht. weiter
FUSSBALL / Schiedsrichter

Zur Schulung

Die letzte Schulung des Jahres der Schiedsrichtergruppe Aalen findet morgen um 19.30 Uhr im "Goldenen Lamm" in Schwabsberg statt. Das Torwartspiel wird im Mittelpunkt des Referats von Lehrwart Robert Walz stehen. Schreibzeug ist mitzubringen. weiter
  • 189 Leser