Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 24. Dezember 2003

anzeigen

Regional (64)

In der Nacht zum Dienstag ereigneten sich im Bereich des Ostalbkreises insgesamt 23 Verkehrsunfälle, bei denen drei Personen leicht verletzt wurden. Der Sachschaden wird auf insgesamt 75 000 Euro geschätzt. Das glimpfliche Abschneiden (meist nur Blechschäden) in der ersten Schneenacht des Winters führt die Polizei auf das schnelle Reagieren der Streudienste weiter

" "

Ich wünsche mir, dass möglichst viele Menschen wieder in Arbeit und Brot kommen. Und dass sie loslassen können, um in friedlicher Weise in der Familie ohne Hetze die Festage genießen zu können. Ottmar Schweizer, Bürgermeister in Mögglingen Weihnachtswunsch " " weiter
  • 224 Leser

"Vater Martin" ganz in Kinderhand

"Vater Martin" heißt ein Musical, für das junge Instrumentalisten und Kinder der Jungschar und der Kinderkirche Weitmars ausdauernd geprobt haben. Das Ergebnis sahen Interessierte in der Hohberghalle - und spendeten begeisterten Applaus. weiter
  • 234 Leser

"Widerstand gegen Parteiausschluss"

Stadtrat Norbert Rehm kündigt seinen Widerstand gegen ein Parteiausschlussverfahren an, falls es denn gegen ihn angestrengt werde. In CDU-Kreisen wird erwogen, Rehm aus der Partei zu werfen, falls der eine eigene Liste zum Gemeinderat anmelde. Der CDU-Politiker Rehm war wegen für die CDU schwierigen und von ihm zu verantwortenden Vorfällen aus der CDU-Fraktion weiter
  • 118 Leser
SCHWANENWEIHNACHT

150 Euro für die Blinden

Zum 32. Mal war die traditionelle Schwanenweihnacht. Die beiden Gmünder Musikgruppen "Swany Feet Warmers" und "Swabian Brass" hatten in den "Schwanen" gebeten. Der Erlös von 1500 Euro geht an die Christoffel-Blinden-Mission. weiter
WIRTSCHAFT / Baukrise zwingt die Gschwender Bau-Firma Mühleis in die Insolvenz:

22 Arbeitsplätze in Gefahr

Die Baukrise auch vor Weihnachten keine Rücksicht. Gestern stellte Martin Mühleis für die Gschwender "Mühleis, Fachbetrieb für Umbau, Ausbau und Sanierung GmbH" Insolvenzantrag. Für die 22 Mitarbeiter besteht wenig Hoffnung auf Erhalt ihrer Arbeitsplätze. weiter
  • 116 Leser
GOLDENE HOCHZEIT / Maria und Jakob Wahl bereuen nichts

An Sylvester hat's gefunkt

Beide sitzen auf dem Sofa, eine Hand greift nach der anderen. Keine Frage, Maria und Jakob Wahl sind auch heute noch ein Herz und eine Seele. Wie vor 50 Jahren, als er sie zum Traualtar führte. Gestern feierten sie ihre Goldene Hochzeit in Mittelbronn. weiter
  • 138 Leser

Beide zu weit links

In der Dominikus-Debler-Straße streiften sich am Montag um 16.15 Uhr zwei Autofahrer im Begegnungsverkehr. Der Grund: Beide Beteiligte hatten die rechte Fahrbahnseite nicht eingehalten. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 4000 Euro. weiter
  • 186 Leser
STÄDTEPARTNERSCHAFT / Gmünds Partnerstadt zieht jährlich tausende Touristen an

Bethlehem - Weihnachtsstadt

Um die Weihnachtszeit ist Bethlehem wunderschön, sagt Sharon McCarthy. Die junge Frau ist verantwortlich für den Christkindlmarkt in Gmünds Partnerstadt im US-Bundesstaat Pennsylvania. Jahr für Jahr kommen zur Weihnachtszeit tausende Touristen nach Bethlehem. weiter
NAHVERKEHR / Versuch ab Februar

Bewegung im Bus-Streit

Im Streit über die Führung der Buslinien durch die Gmünder Innenstadt gibt es Bewegung. Die Haltestelle am Unteren Marktplatz dürfte deutlich entlastet werden. Ob die Entlastung der Kappelgasse ausreicht, muss abgewartet werden. weiter

Brand in Kinderzimmer

Wegen eines defekten Halogentrafos entstand in einem Kinderzimmer im zweiten Stock eines Gebäudes in der Brühlstraße am Montag gegen 19 Uhr ein Brand. Das Feuer richtete einen Schaden von rund 20 000 Euro an. weiter
  • 220 Leser

Busfahrt an den Feiertagen

Alle Linienbusse von Fahrbus Gmünd verkehren am Heiligen Abend und an Silvester nach dem Samstagsfahrplan. Ab dem Nachmittag entfallen die Fahrten, die im Fahrplan in der Zeile "Verkehrsbeschränkungen" mit einem W gekennzeichnet sind. Der letzte Bus fährt ab dem Zentralen Omnibusbahnhof Schwäbisch Gmünd: in Richtung Waldstetten um 18.07 Uhr, in Richtung weiter

Chor gestaltet Hochamt

Das Hochamt wird am ersten Weihnachtsfeiertag um 9 Uhr in der St.-Michaels-Kirche in Weiler vom Kirchenchor gesanglich ausgeschmückt. Es werden unter anderem Teile aus dem Weihnachtsoratorium von Camille Saint-Saens und Johann Sebastian Bach vorgetragen. weiter
  • 186 Leser

Das Friedenslicht

Das Friedenslicht aus Bethlehem leuchtete auch auf dem Gmünder Weihnachtsmarkt. Beim Stand der Ministranten des Dekanats konnten sich die Besucher das Friedenslicht mit in ihre Häuser und Gemeinden nehmen. Die Flamme des Friedenslichts wurde kürzlich in der Geburtsgrotte Jesu Christi in Bethlehem entzündet und von Vertretern der Pfadfinderverbände in weiter
GT-WEIHNACHTSAKTION / Lorcher Firmen Bansbach und Drohmann spendeten gestern 10 000 Euro für die Stiftung Sterntaler

Das Weihnachtswunder von Gmünd

"Jetzt ist wirklich Weihnachten", jubelte Rosemarie Abele. 10 000 Euro für die Stiftung Sterntaler, die Weihnachtsaktion der GMÜNDER TAGESPOST übergab gestern Edgar Hahn-Bansbach, Chef der Firmen Bansbach easylift und Drohmann easycut, an die Geschäftsführerin der Gmünder Lebenshilfe. weiter
  • 124 Leser

Der Stern und fröhliche Lieder

Im evangelischen Gemeindehaus Lindach war jüngst die ökumenische Adventsfeier der Lindacher Senioren. Der Kinderchor des Sängerkranzes Lindach sang fröhliche Advents- und Weihnachtslieder. Pfarrer Thomas Wolf, Pfarrer Alfons Wenger und Barbara Stierl gestalteten den Nachmittag zum Thema Stern. weiter
  • 205 Leser

Die Kleinen singen für die Großen

Der Kinderchor des Liederkranzes Degenfeld war vor kurzem zu Gast im Seniorenzentrum St. Ludwig. Die 45 Jungen und Mädchen erfreuten die Bewohner des Altenheims mit Liedern rund um Weihnachten. Gekonnt trugen die Kleinen Lieder wie beispielweise "Dezemberträume", "Fröhliche Weihnacht" und "Lieber guter Weihnachtsmann" vor. Freudig stimmten anschließend weiter
KUNSTFEHLERPROZESS / Landgreicht verurteilt Chirurg

Drei Jahre Haft

Im Wuppertaler Kunstfehler-Prozess ist ein Schönheitschirurg gestern zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Der ehemalige Leiter einer Privatklinik habe in zehn Fällen vorsätzliche Körperverletzungen begangen, entschied das Landgericht. weiter

Drei Weihnachtsengel

Ich komme nicht oft auf Gmünds Marktplatz und schon gar nicht in den Abendstunden, wo man als alter Mensch riskiert, beraubt oder belästigt zu werden, wie dies schon mehrmals geschehen ist. Aber es war der Weihnachtsmarkt, der mich mit seinem Lichterglanz und Budenzauber anzog. Ich habe schon viele Weihnachtsmärkte gesehen, und ich muss sagen, der Gmünder weiter

Ein Gottesdienst rund ums Licht

"Tragt in die Welt nun ein Licht" - unter diesem Motto gestaltete der Kindergarten Katharina von Bora in der Martin-Luther-Kirche am Rehnenhof den Gottesdienst. Erzählt wurde die Geschichte "Die vier Lichter des Hirten Simon" bei der der kleine Hirte Simon auf der Suche nach seinem Lamm durch das Weitergeben von Lichtern seiner Laterne Freude schenkt weiter
  • 228 Leser

Eingebrochen und geflüchtet

Nachdem sie die Haustür aufgehebelt hatten, drangen Unbekannte am Dienstag um 3.20 Uhr in eine Gaststätte in der Hauptstraße ein. Als die Alarmanlage anging flüchteten die Täter. Sachdienliche Hinweise erbittet der Lorcher Polizeiposten. weiter
  • 172 Leser
MITLEID

Frau beschenkt reuigen Dieb

50 Euro hat eine 73 Jahre alte Frau in Untertürkheim einem unbekannten Dieb geschenkt, nachdem er ihr - offenbar von Gewissensbissen geplagt - den Geldbeutel zurückgebracht hatte. weiter
WIRTSCHAFT / Ehrungen und Verabschiedung bei den Mürdter-Firmen in Mutlangen

Fähige Mitarbeiter Garanten für den Erfolg

Zum Ende eines jeden Jahres ist es gute Tradition bei den Mürdter-Firmen, dass langjährige Mitarbeiter für ihre Treue zum Betrieb geehrt werden. Im Beisein von Betriebsrat Hägele und den Vertrauensmännern Kurt und Sönmez bedankten sich die beiden Geschäftsführer Robert und Normann Mürdter in einer Feierstunde für die geleistete Arbeit der Jubilare. weiter
POESIE / Harald Immig und Claudia Pohel im Kloster Lorch

Gesungene Stimmungsbilder

Das Refektorium des Klosters Lorch war ein schöner Rahmen für Claudia Pohels und Harald Immigs Stunde der Poesie, denn in der Klosterkirche war es zu kalt. Wie einen roten Faden webten die beiden die Staufergeschichte mit Liedern von Burgen, Minnesängern, Landschaften und der Liebe. weiter
HILFE / 14 000 Euro von St. Anna für Kinderdorf in Tansania

Gmünder Bazar hilft Aidswaisen

Bei einem Schwesterntreffen der Untermarchtaler Vinzentinerinnen überreichte die Leiterin des Seniorenzentrums St. anna, Schwester M.Edith Schillsott (rechts), den Erlös von 14.000 Euro aus dem Missionsbazar an Schw. Elisabeth Halbman (mitte) und an Schw. Karin Maria Stehle ( links) aus Untermarchtal. weiter
  • 119 Leser
ADVENTSFEIER / Die Mitglieder der Sportgemeinschaft Bettringen lassen das Jahr Revue passieren

Heribert Bonath zum Ehrenmitglied ernannt

Die Sportgemeinde Bettringen beging ihre Adventsfeier bei Musik, sportlichen Darbietungen und Ehrungen in der SG-Halle. Nach der Begrüßung durch den stellvertretenden VorsitzendenFranz Wiker zog der Vorsitzende Erich Kümmel im Jahresrückblick ein positives Resümee. weiter
  • 142 Leser

Heubacher Chearleader besuchen Champions

Die Cheerleader-AG der Schillerschule Heubach unternahm mit ihren Lehrern Susanne Tiede und Klaus Gold eine Fahrt nach Sindelfingen zu den dortigen baden-würrtembergischen und rheinland-pfälzisch/saarländischen Cheerleading-Meisterschaften. Viele Fans waren angereist, um ihre Teams zu unterstützen, was für eine lautstarke und farbenfrohe Kulisse im weiter
LIEDERKRANZ ESSINGEN / Weinachtsfeier mit Ehrungen und Theater

Häberlein Ehrenvorsitzender

Die Bläsergruppe, dirigiert von Ladislaus Martzy, eröffnete die Weihnachtsfeier des Liederkranzes Lauterburg in der TSV-Halle. Die Vorsitzende Margarete Deininger begrüßte die Gäste und Ehrengäste, darunter Bürgemeister Wolfgang Hofer. weiter

Im Acker gelandet

Zwischen Eschach und Göggingen überschlug sich das Auto einer 54-Jährigen Fahrerin am Montag und landete im Acker. Das Auto kam auf dem Dach zum Liegen. Die Verursacherin verletzte sich leicht, am Auto entstand 2500 Euro Schaden. weiter
  • 648 Leser

Immer einen Weg gefunden

51 Jahre stand Kurt Müller im Berufsleben, die letzten 45 Jahre davon bei Pfäffle Verpackungen in Lorch. Im Kollegen-Kreis wurde er von Firmenchef Hans Pfäffle in den Ruhestand verabschiedet. 1959 trat Müller als Schriftsetzer in das Unternehmen ein. Er erkannte früh den technischen Wandel. Müller führte den Offset-Druck mit ein. In den 60er-Jahren weiter
WEIHNACHTSGESCHENKE / Tipps für alle, die spät dran sind

In letzter Minute

Heiligabend und noch kein Weihnachtsgeschenk? Da droht Ungemach unterm Christbaum. Doch bleiben Sie gelassen, die GT-Redaktion liefert Last-Minute-Geschenk-Tipps. weiter

Insgesamt vor mehr als 1000 Kindern gespielt

Auch in diesem Jahr haben die Grundschüler der Hörgeschädigtenschule St. Josef wieder ein stimmungsvolles Weihnachtsspiel auf die Bühne gezaubert. Unter der Leitung von Eberhard Körner haben die Schüler mit Schauspiel, Musik und Tanz das Krippenspiel dargestellt und mit ihren Aufführungen mehr als tausend Kinder aus Schwäbisch Gmünd und Umgebung auf weiter
  • 154 Leser
ABSCHLUSS

Jahresrückblick und Ehrungen

In der Adventszeit trafen sich die Betriebssportler der Stadtwerke Schwäbisch Gmünd zur ihrer 26. Jahresabschlussfeier in der TSB-Gaststätte. Vorsitzender Peter Klaus begrüßte die zahlreich erschienenen Mitglieder. weiter

Kirchenchor in St. Franziskus

Mit weihnachtlicher Musik aus verschiedenen Jahrhunderten umrahmt der Kirchenchor St. Franziskus unter der Leitung von Klaus Grimminger den Gottesdienst am ersten Weihnachtsfeiertag. Beginn ist um 9 Uhr in St. Franziskus. weiter
  • 216 Leser

Kleintierausstellung in Heubach

Der Kleintierzuchtverein Heubach bietet am 3. und 4. Januar in der Turnhalle der Schillerschule eine Kleintierausstellung. Am Samstag von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr können Besucher Hühner, Kaninchen und Tauben bewundern. An beiden Tagen wird den Besuchern zudem eine spannende Tombola und reichhaltige Bewirtung geboten. Ferner kann weiter
  • 221 Leser
ÜBERRASCHUNG / Kinder bauen Weihnachtsgeschichte im Waldkindergarten Hasenköhl nach

Kreatives Geheimnis im Wald

Alle Kinder des Pfahlbronner Kindergartens Hasenköhl trafen sich mit ihren Eltern, um den Adventskalender des Waldkindergartens (Waki) zu bestaunen und zu begehen. Los ging's beim Waki-Container. weiter

Leitplanke beschädigt

Zwischen Gschwend und Hundsberg kam ein BMW-Fahrer am Montag gegen 20 Uhr auf der schneeglatten Straße nach rechts von der Fahrbahn ab, wo er zwei Leitplanken beschädigte. Der Verursacher, der einen Schaden von rund 400 Euro anrichtete, beging Unfallflucht. Hinweise erbittet das Polizeirevier Gmünd. weiter
  • 215 Leser

Mit Wollsocken Gutes getan

Jetzt in der kalten Jahreszeit man sie gut gebrauchen, warme Wollsocken - am besten selbst Gestrickte. Doch wirklich gute Socken herzustellen, will gelernt sein. Ein Handwerk auf das sich die Damen des DRK-Strickkreises gut verstehen. Die Damen verkaufen ihre Erzeugnisse auch und stellen den Erlös in voller Höhe für die sozialen Aufgaben des Roten Kreuzes weiter

Mitternachtsandacht in Mögglingen

Zum ersten Mal wird zum Jahresbeginn 2004 eine Mitternachtsandacht in der Barnberg-Kapelle geboten. Gruppen aus den Familien- und Müttergliederungen in Mögglingen werden am 1. Januar um 0.15 Uhr das neue Jahr mit Gebeten und Liedern beginnen. Mit diesem Angebot ist eine Möglichkeit gegeben, das neue Jahr besinnlich zu beginnen. Die Barnberg-Kapelle weiter
  • 143 Leser
BANKRÄUBER

Nach fünf Jahren verurteilt

Fünf Jahre, nachdem sie in Rudersberg eine Bank überfallen haben, sind die beiden Täter nun in Bonn zur Höchtstrafe von 15 Jahren verurteilt worden. weiter

Neue Bäume am Schießtalplatz

Drei Bäume aus dem Universitätspark wandern aus: zum Schießtalplatz. Sie stehen an ihrem bisherigen Standort dem vorgesehenen Neubau im Weg und sind am Schießtalplatz sehr willkommen. Sie ersetzen dort die vor wenigen Tagen geschlagenen Eichen, an deren Wurzeln ein Schadpilz - der Riesenporling - genagt hatte. Untersuchungen ergaben, dass die Bäume weiter
  • 139 Leser

Postfiliale in Untergröningen

Die Postfiliale in Untergröningen zieht um. Am 8. Januar eröffnet die Deutsche Post eine neue Partner-Filiale in Untergröningen. Der neue Partner der Deutschen Post, Andreas Kunz, bietet den Kunden in seinem Getränkeabholmarkt in der Haller Straße künftig auch Post- und Postbankdienstleistungen und zwar montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr, montags weiter
AKTION / Gemeinnütziger Einsatz in Plüderhausen

Schüler an der Arbeit

Von wegen "Die Jugend hat Null Bock": Im Rems-Murr-Kreis zum Beispiel bewiesen Schüler, dass das nicht stimmt. Sie beteiligten sich an der Aktion "Mitmachen Ehrensache". der Remstal-Gemeinde Plüderhausen bewiesen fünf Schüler das Gegenteil. Sie arbeiteten gemeinnützig und spendeten ihren Verdienst auch noch für einen guten Zweck. weiter
  • 138 Leser
KONZERT / Die Kolpingkapelle spielte im Münster

Spende für Brasilien

Seit 1979 gibt es die vorweihnachtlichen Konzerte der Kolpingkapelle im Heilig-Kreuz-Münster. Ein Novum in diesem Jahr war die Kombination mit einem Chor. Das Münsterchörle unter Martina Hieber übernahm den Gesangspart bei gemeinsamen Stücken und einem eigenen Konzertblock. weiter
KONZERT / "Good Voices" und "Voice Projekt" spenden Erlös

Tausend Euro gegen die Not

Ein hervorragendes Gospelkonzert boten die Chöre "Good Voices" und "Voice Projekt" aus Möggingen in der katholischen Kirche in Herlikofen. Jetzt wurde der Erlös gespendet. weiter

Verletzt geflüchtet

Ein Unbekannter kam am Dienstag zwischen 21.30 und 0.15 Uhr mit seinem Austin Rover auf der L 1155 von Breitenfürst in Richtung Alfdorf vermutlich wegen der schneeglatten Straße von der Fahrbahn ab. Er überfuhr einen Leitpfosten und prallte frontal gegen einen Baum. Der Autofahrer, der beim Unfall leicht verletzt wurde - im Innenraum des Rovers fand weiter

Very british

VON ANJA MÜLLER
Mit feierlichem Abschiedsschmerz öffnen die Durchschnitts-Adventskalender-Besitzer heute das letzte Türchen. Doch mancher dieser Süßigkeiten-Spender schießt mittlerweile ebenso übers Ziel hinaus wie Schwanensee-Barbie oder das 18 000-Teile-Puzzle: Es ist zuviel dran, nämlich 31 Türchen. Der Schokoholic greift zu und wundert sich. Ein Symbol der Vorfreude, weiter

VHS-Sekretariat zu

Das Sekretariat der Gmünder Volkshochschule ist in den Weihnachtsferien bis einschließlich 6. Januar geschlossen. Das neue Programmheft für das erste Semester 2004 ist voraussichtlich ab dem 15. Januar erhältlich. Semesterbeginn ist der 9. Februar 2004. weiter
  • 224 Leser

Von der Straße gerutscht

Auf der B 29 zwischen Lorch und Gmünd rutschte ein 45-jähriger Autofahrer am Montag um 16.35 Uhr wegen überfrierender Nässe und nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn. Er erlitt eine Platzwunde am Kopf und an seinem BMW entstand ein Schaden von rund 6000 Euro. weiter
  • 199 Leser

Weihnachten keine leeren Worte!

VON DEKAN HERMANN FRIEDL
Ein Gruß hier, Weihnachts- und Neujahrswünsche dort. Karten, Briefe und Pakete wechseln dieser Tage ihre Plätze wie sonst nie das ganze Jahr über. Es ist, als wollte man alles noch zu Ende bringen: das Guazla-Backen, Einkäufe für die Bescherung und das Mahl, eine geputzte und anschauliche Wohnung, das Auto noch waschen, die letzte Chorprobe vor der weiter

Weihnachtliche Weisen

In der Wallfahrtskirche Hohenrechberg ist am ersten Weihnachtsfeiertag um 10.30 Uhr ein festlicher Gottesdienst. Der Kirchenchor Rechberg, der die musikalische Gestaltung übernimmt, wird unter anderem "Das neugeborene Kindelein", "Uns ist ein Kind geboren" und das Weihnachtsoratorium singen. weiter
  • 374 Leser
WEIHNACHTSKONZERT

Weihnachtliches zum Mitnehmen

Die drei Chöre des Liederkranzes in Mögglingen boten jüngst in der katholischen Kirche in Mögglingen ein stimmungsvolles Weihnachtskonzert. Sie hatten ein Programm mit heiteren, modernen und besinnlichen Weihnachtsliedern zusammengestellt. weiter

Weihnachtsoratorium im Gottesdienst

Am ersten Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember, wird im Festgottesdienst um 10 Uhr in der Alfdorfer Stephanuskirche die dritte Kantate des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach aufgeführt. Unter Leitung von Katharina Del Bagno singt der Kirchenchor Alfdorf und es musiziert ein Instrumentalensemble. Außerdem wirken mit: Claudia Schwarz (Sopran), weiter
  • 118 Leser

Weisen zur Weihnacht

Ein Konzert mit festlichen Weihnachtsweisen gibt's am zweiten Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember, um 16 Uhr in St. Cyriakus in Straßdorf. Mit dabei sind das Ensemble "Cantate Domino", der Männerchor der St.-Michael-Chorknaben, die Sopranistinnen Kathrin und Gertrud Dangelmaier und Bernd Büttner an der Orgel. Der Erlös des Konzertes fließt in eine neue weiter

Zu Weihnachten gute Nachrichten

Die Medien bringen immer so viel Negatives, lautet eine häufige Kritik. Das Problem ist, dass eben so viel Negatives geschieht. Doch zum heutigen Heiligen Abend soll dies anders sein: Im heutigen Teil "Stuttgart und das Remstal" finden die Leser nur gute Nachrichten. Dazu gehört der gemeinnützige Einsatz von Schülern ebenso wie die Verurteilung von weiter

Zum Frieden in aller Welt beitragen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, in dieser dunklen Zeit des Jahres, - der Zeit der Wintersonnenwende - bringen wir mit den Lichtern am Christbaum Licht in die Dunkelheit. Bildhaft machen wir so selbst etwas wahr von dem, was der Prophet Jesaja in seinem Zeugnis über das Kommen des Messias sagt: "Über denen die im Dunkeln wohnen, strahlt ein Licht weiter

Zwei Trefferchancen bei den Schützen

Die Schützengilde Waldhausen veranstaltet am 31. Dezember ihr traditionsreiches Silvesterschießen in der vereinseigenen Anlage. Von 14 bis 15 Uhr versuchen die Schützen ihr Glück, anschließend werden die Sieger geehrt. Am 6. Januar folgt das Dreikönigsschießen, der Erlös dieser Veranstaltung kommt der Jugendförderung zugute. Geschossen wird mit dem weiter

Regionalsport (7)

HANDBALL / Bezirksliga - Alfdorf verliert 25:28

Den Anschluss verloren

Nach der 25:28-Niederlage gegen Winnenden hat der TSV Alfdorf den Anschluss an die Spitze verloren und versinkt im Niemandsland der Bezirksliga. weiter
  • 115 Leser
SCHIESSEN / Verbandsliga Württemberg Luftgewehr

Den Ersten besiegt

Der SV Göggingen hat mit Siegen gegen Affalterbach II und dem Tabellenführer SV Buch einen entscheidenden Schritt in Richtung Klassenerhalt getan. weiter
STB-TURNGALA / Internationale Show aus Turnen, Akrobatik und Tanz am 7. Januar in der Greuthalle

Gala mit internationalen Stars

Egal ob Nachwuchsturner aus dem Ländle oder internationale Spitzensportler: Bei der STB-Turngala wird am 7. Januar in der Aalener Greuthalle ein faszinierendes Programm aus Turnen, Akrobatik und Tanz geboten. Noch gibt's Karten. Beginn: 19 Uhr. weiter
  • 237 Leser
SKI NORDISCH / Kathrin Kottmann qualifiziert

Gute Leistung

Die für den TV Weiler startende Kathrin Kottmann aus Waldstetten konnte sich beim Deutschlandpokal für die deutschen Meisterschaften im Sprint qualifizieren. weiter
  • 128 Leser
SCHIESSEN / Kreisligen und Jugend - Durlangen als Favoritenschreck

Jetzt hat's Wißgoldingen erwischt

Im fünften Ligakampf hat es in der Kreisoberliga auch den ungeschlagenen Tabellenführer SK Wißgoldingen erwischt. In der Kreisliga A-1 sind der SV Durlangen II und der SV Waldstetten III weiter ungeschlagen. weiter
SCHIESSEN / Bezirksligen - Waldstetten siegt

Nun punktgleich

Der SV Waldstetten I gewann in der Bezirks-Oberliga das Spitzenduell gegen SV Göggingen II. Beide führen gemeinsam die Tabelle an. In der Bezirksliga ist der SV Brainkofen II in Abstiegsgefahr. weiter
HANDBALL / Bezirksliga

Verdienter Erfolg

Im letzten Spiel des Jahres kamen die Bettringer Handballer in der Bezirksliga zu einem völlig verdienten 26:18-Sieg über den TV Schlat. weiter
  • 104 Leser