Artikel-Übersicht vom Montag, 29. Dezember 2003

anzeigen

Regional (60)

Viel zu beschließen hatten die Mitglieder des Gemeinderats Rainau nicht mehr in ihrer letzten Sitzung in diesem Jahr. Doch einen kleinen Blick zurück auf das auslaufende Geschäftsjahr wollte sich Bürgermeister Achim Krafft nicht nehmen lassen. Er sprach von großen und kleinen Problemen, von manchem, das beschäftigt, geschockt und verärgert hat und von weiter
  • 247 Leser
Das Aalener Haus der Jugend bietet vom 15. Januar bis 26. Februar immer donnerstags von 10.30 bis 19 Uhr einen Trommel- und Rhythmusabend für Kinder ab 12 Jahren an. Hier können Kinder versuchen, aus sämtlichen Schlaginstrumenten wie Djembe, Congas und Bongas verschiedene Rhythmen und Töne zu entlocken. Grundkenntnisse sind nicht erforderlich. Telefonische weiter
  • 237 Leser
Schnee gab es über die Feiertage im Stadtgebiet so gut wie keinen mehr. Die wärmeren Temperaturen am Samstag nutzten viele für einen kleinen Spaziergang, wie hier rund ums Aalener Mahnmal. Sogar auf Bänken konnte man ohne anhaltende Gänsehaut verweilen. Doch damit ist es jetzt erstmal vorbei. Es wird kälter, meldet der Deutsche Wetterdienst, bis Dienstag weiter
  • 147 Leser
Die Polizei sucht flüchtige Autofahrer in Neresheim, Aalen und Ellwangen, die geparkte PKWs beschädigt haben. Am Samstag, gegen 11.30 Uhr, wurde ein Wagen gerammt, der auf dem Areal des Autohaus Sing in Neresheim abgestellt war. Zwischen dem 22. und 23. Dezember beschädigte ein Autofahrer beim Parken einen PKW in Aalen. Unfallort: der Parkplatz des weiter
  • 226 Leser
INVESTITUR / Nun hat die evangelische Johanneskirchengemeinde einen ständigen Pfarrer - Einsetzung durch Dekan Nau

"Auf die Christuspflege kommt es an"

Die evangelische Johanneskirchengemeinde von Herlikofen-Hussenhofen hat ihn schon in den zwei vergangenen Wochen kennen lernen dürfen - ihren neuen Pfarrer Dr. Friedrich Wallbrecht. In der Johanneskirche wurde der "Neue" gestern von Dekan Immanuel Nau in sein Amt eingesetzt. weiter

"Augen-Blicke"

In Abtsgmünd laufen die Vorbereitungen für die zweiten "Kunststücke" für "Augen-Blicke" auf Hochtouren. Die nächstjährige Veranstaltung steht unter dem Motto "Licht und Wasser". Gesucht werden ausgefallene Ideen für Licht- und Wasser-Objekte, aber auch fürs Rahmenprogramm, an dem sich auch die Abtsgmünder Vereine mit Festen beteiligen werden. Ob Licht-Pavillon, weiter
  • 236 Leser

"Der Erfinderschreck"

Am kommenden Samstag und Sonntag, 3. und 4. Januar, führt die Theatergruppe "Nachtgrabba" des Gesangvereins Pommertsweiler jeweils ab 19.30 Uhr in der Turn- und Festhalle Pommertsweiler die turbulente Komödie "Hieronymus der Erfinderschreck" auf. Bereits ab 18.30 Uhr wird eine warme Küche geboten. Zudem gibt's eine Tombola mit vielen Preisen. bd weiter
  • 154 Leser
WALDBERICHT ABTSGMÜND

"Katastrophenlage"

Auf Natur und Zehnjahresplan bezogen, befindet sich der Abtsgmünder Gemeindewald in einer Katastrophensituation. 2004 schaffe man voraussichtlich gerade noch eine schwarze Null, sagte Forstdirektor Holger Restle bei der Vorstellung des Wirtschaftsplanes 2004. weiter
  • 261 Leser
WASSERVERBAND SECHTA-EGER / Versammlung

"Tonnenberg" startet

Der Wasser- und Bodenverband Sechta-Eger hat in seiner Verbandsversammlung im "Rössle" in Kerkingen den Haushaltsplan 2004 verabschiedet und will mit den eingeplanten Maßnahmen einen weiteren bedeutenden Beitrag für den Hochwasserschutz leisten. weiter
  • 203 Leser
HARMONICA-CLUB HOFEN / Jahresabschlussfeier mit Ehrungen und Theateraufführung

Akkordeon-Klänge entführen

Ein buntgemischtes Potpourri präsentierten das Jugend- und das Cluborchester des Harmonica-Clubs Hofen in der mit gut 300 Besuchern gefüllten Glück-Auf-Halle. Ehrungen verdienter Mitglieder wurden in das Programm integriert. weiter
  • 228 Leser

Alle Reifen durchstochen

Alle vier Reifen durchstachen Unbekannte am Freitag an einem grünen VW-Polo. Als Tatzeitraum nennt die Polizei zwischen 9.45 Uhr und 10.30 Uhr. Das Auto war an der Remsstraße in Schwäbisch Gmünd geparkt. Hinweise auch hierzu erbittet das Polizeirevier in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 209 Leser
850 JAHRE KIRCHHEIM AM RIES / Schwäbische Weihnacht zum Abschluss der Jubiläumsfeierlichkeiten

Als Krönung ein pastorales Mosaik

Vielfältig und facettenreich wie der Reigen der Festlichkeiten zum 850-jährigen Gemeindejubiläum von Kirchheim am Ries war auch das Programm bei der Schwäbischen Weihnacht, der Abschlussveranstaltung des Festjahres. weiter
  • 192 Leser

Anmelden zum Wörter Faschingsumzug

Am Faschingssonntag, 22. Februar, ist es wieder soweit. Aus nah und fern werden sich wieder Narren zum großen Faschingsumzug in Wört einfinden. Ab 13.30 Uhr wird sich der aus phantasiereichen Personengruppen und ideenreich gestalteten Wagen bestehende Gaudiwurm durch die Straßen von Wört schlängeln. Wer aktiv beim Umzug teilnehmen möchte, kann sich weiter
  • 170 Leser

Auto aufgebrochen

In der Zeit vom Donnerstag, 23 Uhr, bis Freitag, 2 Uhr, brachen Unbekannte einen grauen VW Polo auf. Dieser war in der Hussenhofer Straße auf Höhe der Diskothek geparkt. Aus dem Fahrzeug entwendete der Täter eine hellbraune Wildlederjacke und eine dunkle Synthetikjacke mit Kapuze. Tatzeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier in Gmünd in Verbindung weiter
  • 165 Leser
FFW / Waldweihnacht der Jugendfeuerwehr Ruppertshofen

Bei Fackelschein im Bodenwald

Eine stimmungsvolle Waldweihnacht bot die Jugendfeuerwehr Ruppertshofen. Aus den Teilorten Hönig, Tonolzbronn und Ruppertshofen wanderten Erwachsene und Kinder zum Festplatz im Bodenwald. weiter

Betrunken zur Polizei

Ein 48-jähriger, laut Polizei sichtlich alkoholisierter Seat-Fahrer stellte am Samstag gegen 16.27 Uhr sein Auto direkt vor dem Gmünder Polizeirevier ab. Anschließend kam er in schwankendem Gang auf die Polizeiwache, um zu fragen, ob er sein Auto so stehen lassen könne. Die Folge war eine Blutprobe und die Einbehaltung seines Führerscheins. weiter
  • 156 Leser

Blutspendeaktion

Am Dienstag, 30. Dezember, veranstaltet das Deutsche Rote Kreuz in der Konrad-Biesalski-Schule von 14.30 bis 19.30 Uhr eine Blutspendeaktion. Aufgerufen sind gesunde Menschen im Alter zwischen 18 und 68 Jahren. weiter
  • 302 Leser
LIMES GOLFCLUB / Bislang knapp 230 Vertragsunterzeichnungen

Countdown läuft

250 Mitglieder wollte die Limes Golfclub GmbH ursprünglich bis 31. Oktober werben. Jetzt, Ende Dezember, sind nach Schätzungen von Projektmanager Klaus Löhle zwischen 220 und 230 Verträge unterzeichnet. Und die Werbefrist wird nochmals verlängert. Löhle: "Ich denke, in den nächsten acht Wochen haben wir unsere 250 Mitglieder." weiter
  • 193 Leser
GUTEN MORGEN

Der Tausch

Es war an und für sich ein gutes Geschäft, das dachte sich Saskia, nicht zweieinhalb, sondern bereits fast drei Jahre alt. Wenn das Christkind ihr einen dieser modernen, schicken Plastikschlitten besorgt, dann bekommt das Christkind seinerseits von Saskia alle Schnuller. Einfädeln soll das Geschäft Papi Joachim. Offenbar funktioniert der Vertragsabschluss. weiter
  • 246 Leser

Der Tausch

VON JÜRGEN STECK
Es war an und für sich ein gutes Geschäft, das dachte sich Saskia, nicht zweieinhalb, sondern bereits fast drei Jahre alt. Wenn das Christkind ihr einen dieser modernen, schicken Plastikschlitten besorgt, dann bekommt das Christkind seinerseits von Saskia alle Schnuller. Einfädeln soll das Geschäft Papi Joachim. Offenbar funktioniert der Vertragsabschluss. weiter
BAUBETRIEBSHOF ELLWANGEN / Auch im Winter sind die Stadtgärtner ausgelastet

Die Männer mit dem grünen Daumen

Im Sommer sollen sie Farbe ins Ellwanger Stadtbild bringen: die Landschaftsgärtner vom Baubetriebshof. Von April bis Oktober wird dann gepflanzt, gejätet, bewässert und gemäht. Aber was haben die Männer eigentlich in den kalten Wintermonaten zu tun? Um Genaueres zu erfahren, heftete sich die SchwäPo für einen Tag an die Fersen von Chef-Stadtgärtner weiter
  • 241 Leser
SCHÜTZENVEREIN GÖGGINGEN / Siegerehrung nach den Vereinsmeisterschaften

Dieter Mück ist neuer Schützenkönig

Schießleiter Axel Meßner und der Vorsitzende des Gögginger Schützenvereins, Norbert Meßner, leiteten die Siegerehrung der Vereinsmeisterschaften im Schützenhaus. weiter

Ehrungen beim Liederkranz

Im Rahmen der Weihnachtsfeier in Zipplingen ehrte der Liederkranz Röhlingen jetzt zahlreiche verdiente Mitglieder. Der Vorsitzende Ludwig Kurz und Sieger Götz vom Eugen Jaekle-Gau nahmen die Auszeichnungen vor. Für 40 Jahre aktives Singen erhielt Hermann Stengel vom Schwäbischen Sängerbund die silberne Ehrennadel mit Urkunde. Xaver Abele und Josef Walter weiter
  • 224 Leser
KÜCHE DER BARMHERZIGKEIT / Movses Poghosyan vom Armenischen Roten Kreuz erzählt vom Leben und Leid in Armenien

Ein Lächeln auf ihren Gesichtern

Movses Poghosyan lebt und arbeitet in Armenien. Er ist dort Beauftragter des Armenischen Roten Kreuzes und verantwortlich für die Koordinierung der "Küche der Barmherzigkeit". Seit Oktober werden in Eriwan in zwei Suppenküchen wieder täglich warme Mahlzeiten für alte Menschen und Kinder ausgegeben. Movses Poghosyan erzählt von Eriwan und Armenien. weiter

Einbruch in Wohnhaus

Bislang Unbekannte drangen am Freitag zwischen 14.45 Uhr und 20.57 Uhr in ein Wohnhaus in der Weidenäckerstrasse in Straßdorf ein. Sie hatten die Glasscheibe einer Terrassentür eingeworfen. Anschließend durchsuchten sie das Haus und entwendeten Schmuck und drei Handys im Wert von 1700 Euro. Zudem entstand ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Zeugenhinweise weiter
  • 146 Leser
HERRN STUMPFES ZIEH UND ZUPF KAPELLE / Eine restlos ausverkaufte Stadthalle johlte

Erstmals mit geheimen Gästen am Gebläse

So kennt man sie, so liebt man sie. "Herrn Stumpfes Zieh und Zupf Kapelle" haben am Samstag die Rudimente weihnachtlicher Besinnlichkeit kurzerhand ins Abseits befördert und eine ausverkaufte Stadthalle restlos zum Johlen gebracht. weiter
  • 240 Leser

Es war der Münsterpfarrer

Leider ist in der Berichterstattung über die Weihnachtsgottesdienste ein Fehler unterlaufen: Nicht Pastoralassistent Hariolf Hummel, sondern Münsterpfarrer Robert Kloker hat am ersten Weihnachtstag die Predigt gehalten. Wir bitten, das Versehen zu entschuldigen. weiter
  • 238 Leser

Ex-Minister spricht bei Kundgebung

Am Mittwoch, 14. Januar, 10.15 Uhr, wird in der Stadthalle der ehemalige SPD-Landwirtschaftsminister Karl-Heinz Funke erwartet. Funke ist prominenter Gast bei der Bauernkundgebung am Kalten Markt. Er spricht zu dem Thema "Welche Chancen hat die Landwirtschaft in Deutschland". Parallel ist ein Sondersprechtag der Landwirtschaftlichen Alterskasse, Krankenkasse weiter
  • 166 Leser

Exquisites vom Posaunen-Meister

Das Silvesternachtkonzert in der Stadtkirche Aalen, am 31. Dezember, 22 Uhr, wird in diesem Jahr von dem berühmten Posaunenprofessor Armin Rosin aus Stuttgart gestaltet. Er wird begleitet von Thomas Haller an der Orgel. Unter dem Titel "von Barock über Alphorn bis Spiritual" erklingt Musik für Basstrompete, Posaune und Alphorn mit Orgel älterer uns weiter
  • 263 Leser

Glimpflicher Küchenbrand

Glück im Unglück hatte eine 63-jährige Frau, als sie in der Nacht von Samstag auf Sonntag eine Kerze auf ihrem Küchentisch brennen ließ. Die Feuerwehr und die Polizei mussten gegen 5.27 Uhr in der Frühe ausrücken, weil es in dem Gebäude in der Königsturmstraße zu einer starken Rauchentwicklung gekommen war. Der Brand konnte nach Angaben der Polizei weiter
WEIHNACHTEN / Nur wenige wollen Geschenke umtauschen

Gmünder schenken passend

Der Pulli passt, die Tasche gefällt, und auch sonst hat das Christkind in diesem Jahr anscheinend alles richtig gemacht: Nur wenige Unzufriedene waren am Samstag in Gmünd, um die Geschenke ihrer Lieben umzutauschen. Eile ist ohnehin nicht geboten: Die Händler zeigen sich nach Weihnachten kulant. weiter
NEUE ELTERNINITIATIVE

Hilfe für Zappelphilippe

Lange war Aalen eine Lücke im Geflecht der Selbsthilfegruppen für Eltern von Kindern mit dem Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom AD(H)S. Im Musiksaal der Grauleshofschule fanden sich nun acht Aalener Familien zusammen und gründeten eine Elterninitiative. weiter
  • 197 Leser
DRK-KREISVERBAND AALEN / Probleme bei Rettungsdienst

Hilfsfrist gefährdet

Kann das Rote Kreuz die gesetzlich vorgeschriebene Hilfsfrist von 15 Minuten nicht mehr einhalten? "Die Hilfsfrist von 15 Minuten steht auf dem Prüfstand", meinte DRK-Kreisverbandsvorsitzender Dr. Eberhard Schwerdtner beim Pressegespräch über die zu erwartenden Auswirkungen des am 1. Januar in Kraft tretenden Gesundheitsmodernisierungsgesetzes. weiter
  • 226 Leser
NEUJAHRSKONZERT

In barockem Ambiente

Die berühmte Wallfahrtskirche Hohenrechberg bietet an Drei Könige, Dienstag, 6. Januar, ab 16 Uhr wieder den besonderen Rahmen für das traditionelle Neujahrskonzert. weiter

Jahresschluss in Böbingen

Nur drei Tagesordnungspunkte hat die Sitzung des Böbinger Gemeinderates heute Abend ab 18.30 Uhr im Feuerwehrlehrsaal des Rathauses. Zunächst gibt Bürgermeister Jürgen Stempfle einen Rückblick auf das Jahr. Anschließend geben die Fraktionen ihre Stellungnahmen ab. Schließlich gibt es noch Bekanntgaben. weiter
  • 244 Leser

KOMMENTAR

VON WERNER RÖHRICH
Chancen in Zeiten des Rotstifts Überall das selbe Wehklagen. Leere Kassen bei Bund, Ländern und Gemeinden. Die Wirtschaftflaute zwingt Firmen zu einschneidenden Maßnahmen. Die Auswirkungen treffen auch den Sport. Für die Sportvereine kann das nur heißen: den Gürtel enger schnallen, um der eigenen Finanzkrise ausweichen zu können. Wer die Weichen zu weiter
  • 231 Leser

Konzert mit Thomas & Uli im Ostalbklinikum

Mit auf einen Streifzug in die Welt der Phantasie, der Abenteuer und der Klänge nahm das Duo Thomas & Uli die kleinen Gäste bei ihrem Benefizkonzert im Ostalbklinikum. Thomas, der Musikant, begeisterte das Publikum mit besinnlichen, oftmals nachdenklichen Liedern über die Advents- und Weihnachtszeit und animierte zum Mitmachen und Zuhören. Uli sorgte weiter
  • 189 Leser
AUGUSTINUSKIRCHE

Konzert zu Neujahr

Aus Anlass des 20-jährigen Bestehens der Augustinuskantorei erklingen an Neujahr ab 17 Uhr in einem festlichen Konzert in der Augustinuskirche Werke von Johann Sebastian Bach. weiter
FORSTWIRTSCHAFT / Stärkster Baum seit 20 Jahren gefällt

Königin entthront

Im Wald der Katholischen Kirchenpflege Schwäbisch Gmünd, dem so genannten "Katharinenwald" bei Schönbronn, wurde eine mächtige Douglasie gefällt. "Jetzt bin ich seit 20 Jahren hier im Wald tätig, aber das ist der stärkste Baum, den ich bislang geschleift habe!", erklärt Forstunternehmer Josef Hirner. weiter

Mit brachialer Gewalt

Nachdem bislang Unbekannte in der Nacht zum Sonntag mit brachialer Gewalt zwei Zufahrtstore zum Areal der Firma ZFLS in der Richard-Bullinger-Straße aufgebrochen hatten, fuhren sie mit einem Lastwagen auf das Gelände. Hier wuchteten sie Türen eines Verkaufsraumes auf und entwendeten mehrere Elektrogeräte von erheblichem Wert. Der genaue Wert des Diebesgutes weiter
PFADFINDER / Großdeinbacher Stamm feiert Weihnachten

Mit einem kleinen Fußmarsch

Die Deinbacher Pfadfinder feierten ihre traditionelle Waldweihnacht. Gegen 17 Uhr trafen sich die Stammesmitglieder, der Förderverein und viele Eltern am Evangelischen Gemeindehaus, und machten sich gemeinsam auf den Weg in den Wald. weiter
LIEDERKRANZ UND MUSIKVEREIN DEWANGEN / Jahresabschluss mit vielen Ehrungen

Musikalische Leckerbissen und vergnüglicher Einakter

Mit ihrer gemeinsamen Jahresabschlussfeier am Samstagabend in der voll besetzten Wellandhalle haben der Liederkranz und der Musikverein Dewangen ein erfolgreiches Musikerjahr beendet. Höhepunkt waren die Ehrungen. weiter
  • 238 Leser
KONZERT / Weihnachtliche Klänge in St. Cyriakus

Mutter und Tochter im Sopran-Duett

Ein stil- und anspruchsvolles Weihnachtskonzert boten die Sopranistinnen Gertrud und Kathrin Dangelmaier und das Männerchorensemble Cantate Domino unter der Leitung von Fred Eberle und Bernd Büttner an der Orgel in der St.-Cyriakus-Kirche in Straßdorf. Viele Besucher hatten Freude an den schönen Interpretationen anrührender weihnachtlicher Musik. weiter

Nach Unfall geflohen

Bereits am Dienstag vergangene Woche beschädigte der Fahrer eines hellblauen Autos zwischen 15.15 Uhr und 16.45 Uhr einen ordnungsgemäß im dritten Parkdeck des Parkhauses Kalter Markt stehenden VW Sharan hinten links. Daraufhin entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 300 Euro. Zeugenhinweise weiter
  • 139 Leser
VOGELFREUNDE AALEN / Jahresabschluss

Raza Espanola eine Augenweide

Die erfolgreichen Züchter wurden bei Jahresabschlussfeier der Vogelfreunde Aalen geehrt. Einen Blick zurück gab es auf die Vogelschau. weiter
  • 221 Leser

Schlangenfrauen und Akrobatik-Künstler

Das spektakulärste und farbenprächtigste Manegenprogramm der Welt, der Chinesische Nationalcircus, ist wieder auf großer Hallentournee durch Europa. Am Freitag, 16. Januar, 20 Uhr kommt diese Artistenshow auch nach Aalen in die Stadthalle. Über fünf Millionen Besucher sahen seit der Gründung seitens André Heller 1989 die legendären "Begnadeten Körper". weiter
  • 241 Leser

Schlittschuhplatz ist fertig

In der vergangenen Woche wurde der Schlittschuhplatz hinter dem Ellwanger Wellenbad durch die Jugendfeuerwehr Ellwangen aufgefüllt. Dafür wurden an drei Nachmittagen mit zwei beziehungsweise drei Tragkraftspritzen das Wasser für die rund 500 Meter große Eisfläche aus der Jagst gepumpt. Die Jugendfeuerwehr Ellwangen war mit insgesamt sieben Jugendlichen weiter
  • 182 Leser

Silvesterkonzert im Kloster

Eine Meditation zum Jahreswechsel in Wort und Bild ist an Silvester, 31. Dezember, ab 23.15 Uhr in der Klosterkirche der Franziskanerinnen. Das Motto lautet: "Wie im Himmel so auf Erden". Ausführende sich das Collegium Vocale unter der Leitung von Walter Johannes Beck. weiter
  • 259 Leser
STERNSINGER / Mit Stern und froher Botschaft von Haus zu Haus

Sternsinger bauen Brücken

In den nächsten Tagen ziehen sie wieder von Haus zu Haus, singen vom Stern über Bethlehem und sammeln für die armen Kinder der Welt. Mit einem feierlichen Gottesdienst wurden die Sternsinger der St. Franziskusgemeinde am Samstag ausgesandt. weiter

Weihnachtsfeier in der Leinzeller Kulturhalle

Die Leinzeller Seniorengemeinschaft mit dem originellen Namen Uhu für "Unter Hundert" bot eine nette Weihnachtsfeier für die älteren Bürger der Gemeinde. In der Kulturhalle gab es schöne Aufführungen der Kindergartenkinder, zudem wurden einige der Senioren für ihr Tun geehrt. weiter
  • 242 Leser
REVIVAL-FETE / Kulturfreunde Galgenberg e.V. lassen "Mohren"-Zeiten im Fratz aufleben

Wenn Blockflöte und Triangel verwegen werden

Die Gegner waren zu stark. Gegen Franz, den Japanesen, das Waschbrett und den T-Bass - gegen ein ganzes "Vereinsorchester" hatte die weihnachtliche Dickbäuchigkeit keine Chance. Rund 450 Wiederbelebungshelfer hatten sich am Freitagabend im Fratz zusammengedrängt, um bei der "Mohren-Revival-Fete" der Kulturfreunde Galgenberg die alten Zeiten auferstehen weiter
JUDOZENTRUM HEUBACH / Vereinsmeisterschaft und Jahresabschluss

Zahlreiche Titel auf Landesebene geholt

Wie in jedem Jahr stehen die erfolgreichen Heubacher Judo-Kämpfer ihren Mannschaftskameraden bei der Vereinsmeisterschaft gegenüber. 88 Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 14 Jahren wollten den begehrten Titel des Vereinsmeisters holen. weiter
WEIHNACHTSROCK IM FRATZ / "Tightrope" und "Mezz" rocken das ehemalige Ostertag-Gebäude

Äußerst beanspruchte Luftgitarren

Nach zehn Jahren Planung war es am ersten Weihnachtsfeiertag soweit: "Tightrope" und die "Mezz"-Band aus den USA gaben sich im ehemaligen Ostertag-Gebäude die Ehre. Die Rock-Session lockte rund 200 Fans hinter dem Christbaum vor und ins herrlich unweihnachtliche Fratz. weiter
  • 221 Leser

Öffentliche Führung

Am Sonntag, 4. Januar, ist um 11 Uhr eine öffentliche Führung im Alamannenmuseum: "Die Reiterkrieger von Pfahlheim - was Sporen und Pferdetrensen verraten". Zum Ende der Sonderausstellung "Die Reiterkrieger von Pfahlheim", die noch bis zum 11. Januar im Alamannenmuseum zu sehen ist, wird hier noch einmal auf alle Fragen "rund ums Pferd" eingegangen. weiter
  • 152 Leser

Regionalsport (15)

TENNIS

Abele top

Kilian Abele vom Gmünder Tennisverein sorgt beim Deutschen Jugend-Ranglistenturnier im VITA-sports in Aalen für Furore. Der Zwölfjährige steht im Viertelfinale. Während sein Vereinskamerad Benjamin Ulmer (U 14) sein Auftaktspiel gewann, musste Dominik Kaiser (U 16) die Segel streichen. weiter
  • 233 Leser
GALA-SPLITTER

Auswahl siegt 27:26

Ausgerechnet gegen einen der schärfsten Verfolger musste der TSB Gmünd im Halbfinale ran. TV Altenstadt hieß der Gegner. "Ich wollte nicht gegen Altenstadt spielen", gab TSB-Coach Michael Hieber nach der Partie zu. * Nicht zuletzt deshalb durften einige Ersatz- oder Nachwuchsspieler des TSB Spielpraxis sammeln. Sebastian Göth, Jürgen Tscherven und Patrick weiter

Bundesliga-Rennen in Heubach

Das zweite Rennen zur Mountainbike-Bundesliga wird erstmals in Heubach am Rosenstein ausgetragen. Wolfram Kurschat und Gunn-Rita Dahle sind die Sieger in den Top-Klassen. Zudem zeigen auch die Hobbyfahrer auf dem harten Kurs sehr gute Leistungen. Stephan Schiele gewinnt das Hobbyrennen der Herren, Angelika Fritz entscheidet das Frauenrennen für sich. weiter
  • 240 Leser
TISCHTENNIS / Peng Gao vom TTC Gandental lässt beim 12. Bettringer GEK-Cup seine Klasse aufblitzen

Ex-Nationalspieler aus China holt den Cup

Erstklassiges Tischtennis war am 2. Weihnachtsfeiertag in Bettringen geboten. Der ehemalige chinesische Nationalspieler Peng Gao gewann den 12. GEK-Cup in der Uhlandhalle. weiter
FUSSBALL

FCN-Sieg

Der Spitzenreiter der Fußball-Verbandsliga, Normannia Gmünd, hat das Hallenmasters des SB Heidenheim gewonnen. Die Normannia besiegte die U 19 des SSV Ulm im Finale 5:2. Im Halbfinale warfen die Gmünder die Bundesliga-A-Jugend der Stuttgarter Kickers im Neunmeterschießen aus dem Rennen. weiter
  • 177 Leser

Finale der Supermoto-Meisterschaft

Vor über 6000 begeisterten Zuschauern sicherte sich Jürgen Künzel beim Rennwochenende in Elchingen mit einem Sieg den Titel der Deutschen Supermoto-Meisterschaft. Harald Ott gewann den zweiten Lauf und wurde Gesamt-Zweiter. weiter
  • 492 Leser

Fußball-Camp

Das Fußball-Camp von SFD-Trainer Norbert Stippel, präsentiert von GMÜNDER TAGEPOST und SCHWÄBISCHER POST, führte die jungen Fußballer zum SC Freiburg. weiter
  • 267 Leser

Götz WM-Sieger

Bei den Weltmeisterschaften im Kraftdreikampf gewann der Hüttlinger Roland Götz zum Abschluss seiner Karriere in Wien den WM-Titel gegen 389 Konkurrenten aus 27 Ländern. weiter
  • 262 Leser

Hirschle WM-Elfte

Auch wenn sie am Ende mit ihrem elften Platz unzufrieden war, war die Teilnahme an den Armbrust-Weltmeisterschaften für Nadine Hirschle aus Rosenberg ein Erfolg. weiter
  • 331 Leser
TURNGAU

Mit Brechtken

Der Präsident des Deutschen und des Schwäbischen Turnerbundes, Rainer Brechtken, wird beim Gauturntag des Turngaus Ostwürttemberg am 31. Januar in Göggingen die Festrede halten. Neben der Arbeitstagung (mit Gaujugendturntag) soll der Parlamentarische Teil unter Frage stehen: "30 Jahre Turngau Ostwürttemberg - eine Region wächst zusammen?" weiter
  • 463 Leser

Normannia-Nachwuchs jubelt

Die D-Jugendfußballer des FC Normannia Gmünd holen den deutschen Jugendmasters-Cup des VW-Konzerns und erhalten dafür eine einwöchige Reise nach Spanien. Der Schwerzer-Club setzt sich in der Wolfsburger VW-Arena im Finale gegen Titelverteidiger Tennis Borussia Berlin mit einem sensationellen 5:1-Sieg durch. weiter
  • 477 Leser

Titel-Hattrick

Den Titel-Hattrick bei der Rock'n'Roll-Europameisterschaft in Lyon schaffen Helga und Erich Arnet mit der Formation Wilder Süden. Von allen sieben Wertungsrichter gibt es für die Böblinger Gruppe die Note eins. weiter
  • 487 Leser

TSB steigt auf

Die Handballer des TSB Gmünd schaffen nach zwei Jahren in der Handball-Landesliga den Aufstieg in die Verbandsliga. In neuer Umgebung sorgt die Hieber-Truppe für Wirbel: zur Winterpause ist das Team Tabellenführer. weiter
  • 482 Leser
RINGEN / KSV Aalen - Sportlicher Höhepunkt im Januar, finanzieller Tiefpunkt am Jahresende

Turbulentes Jahr für den KSV

Es war der frühe Höhepunkt des Ringerjahres: der KSV stand Ende Januar im Finale der Deutschen Meisterschaft. Doch mit 9:13 und 8:12 mussten sich die Ostalbbären dem VfK Schifferstadt geschlagen geben. weiter
  • 299 Leser