Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 22. Januar 2004

anzeigen

Regional (131)

Keine Begeisterung bei den Beteiligten löste ein Runder Tisch aus, zu dem die Stadt Öttingen alle ansässigen Gewerbetreibenden eingeladen hatte. Dieses Forum sollte eigentlich einen besseren Dialog zwischen der Wirtschaft und der Politik herstellen. Er endete jedoch schon nach ein paar kritischen Wortmeldungen. Die Gewerbetreibenden kritisierten, dass weiter
  • 150 Leser
Die Evang. Erwachsenenbildung und die Kath. Kirchengemeinde Unterrombach/Hofherrnweiler laden zum Ökumenischen Tanztreff am Donnerstag, 22. Januar, 20 Uhr ins Edith-Stein-Haus nach Hofherrnweiler ein. Es wird "Tanzend das neue Jahr begrüßt". Die Leitung hat Evamaria Siegmund, Tanzpädagogin aus Oberkochen. Anmeldung bei M. Rohde, Tel. 4 38 87 oder A. weiter
  • 140 Leser
Am Samstag, 27. März - und damit einen Monat später als in den vergangenen Jahren - veranstalten die Krabbelgruppen Hüttlingen eine Kinderbedarfsbörse im Bürgersaal der Limeshalle. Angeboten wird alles, was Kinder brauchen und mögen. Verkaufslisten sind ab dem 8. März erhältlich. Telefon: (07361) 75676 oder (07361) 971626. VHS Oberkochen Ab morgen wird weiter
  • 196 Leser
KONZERT / Chansonprojekt hat am Freitagabend im Unipark in Schwäbisch Gmünd Premiere

"Blue Balloons" garantiert "gefühlsecht"

Jene wundersamen Zeiten, in denen das Wünschen noch geholfen hat, sind der Dreh- und Angelpunkt in "Gefühlsecht". Ins "imaginäre Land der Wünsche, Sehnsüchte, Hoffnungen und Träume" entführt einen diese musikalische Reise, die am Freitag im Unipark Schwäbisch Gmünd Premiere feiert. weiter
  • 147 Leser

"GAUwahnen"

Die Heilbronner Kabarettgruppe "GAUwahnen" geht bei einer Matinee der GEW kommenden Sonntag um 11 Uhr im Café Podium in Aalen mit Sketchen, Songs und Solos brisanten Themen der Politik auf den Grund. weiter
  • 219 Leser
ZEITZEUGEN / Zwei Frauen erzählen in der Martinskirche ihre Fluchtgeschichte nach Aalen

"In Frieden leben wünsch' ich mir"

Zwei Frauen, zwei Fluchtschicksale nach 1945: Gebannt verfolgten die Teilnehmerinnen beim Frauenfrühstück im Gemeindesaal der Martinskirche die Schilderungen von Elsa Roman und Marie Luise Ranger. weiter
  • 201 Leser
MOBILFUNK / Über 70 Zuhörer informieren sich in Essingen über Gefahren

"Künstlicher Strahlencocktail wächst"

Schlafstörungen, Erbgutschäden, Krebs - die Liste der Krankheiten, die in direktem Zusammenhang mit Mobilfunkanlagen stehen sollen, ist nach den Erkenntnissen des Heilpraktikers Siegfried Zwerenz lang. Der Vorsitzende des Vereins "Bürgerwelle" referierte in Essingen über die Gefahren durch Handys und Sendeanlagen. weiter
  • 169 Leser
AALENER WESTSTADT-SPD / Hauptversammlung mit Ehrung von Georg Maile

"Urgestein mit viel Erfahrung"

Große Laudatio für Georg Maile: Bei der Hauptversammlung des SPD-Ortsvereins Aalen-Weststadt wurde er für 40-jährige Zugehörigkeit zur Partei und eine 36-jährige Tätigkeit als Stadtrat geehrt. weiter
  • 188 Leser
SPORTFÖRDERUNG / Forum des Sportkreises Ostalb zur geplanten Kürzung von Fördermitteln - Bei vielen Vereinen liegt der Sportstättenbau auf Eis

"Wir sind in unserer Lebensfähigkeit bedroht"

Mehr als 10 Millionen Euro weniger an Zuschüssen soll es nach dem Willen der Landesregierung in diesem Jahr für die Sportvereine in Baden-Württemberg geben. Die Kürzungspläne wollen viele betroffene Vereine im Sportkreis Ostalb nicht hinnehmen. weiter
  • 162 Leser

30 Jahre Sozialstation Abtsgmünd

Mit mehreren Vortragsabenden in ihrem Einzugsgebiet feiert die Sozialstation Abtsgmünd ihr 30-jähriges Bestehen. Den Anfang macht Pfarrer Hilmar Kneer, der am Montag um 19 Uhr im Josefshaus zum Thema "Erfahrung im Umgang mit Sterbenden" spricht. Pfarrer Kneer wird auf die Bedürfnisse von Sterbenden und deren Angehörigen und Begleitenden eingehen. Die weiter
  • 345 Leser

30 Jahre Tom und Jack

Am 24. Januar werden es genau 30 Jahre, dass das Stimmungsduo Tom und Jack, alias Thomas Heinrich und Joachim Knecht, erstmals bei einem Faschingsball aufgetreten ist. Aus diesem Anlass gestalten die beiden Entertainer einen Jubiläumsfaschingsball, zu dem auch viele Musikerkollegen ihr Kommen zugesagt haben. Beim Jubiläumsfaschingsball sind unter anderem weiter
  • 117 Leser

3000 Euro für die Marienkapelle

Die Kolpingfamilie Abtsgmünd präsentierte im vergangenen Jahr den Lithographie-Zyklus "Exodus" von Marc Chagall in der Marienkapelle. Diese außergewöhnliche Ausstellung wurde von mehr als 1000 Kunstfreunden besucht. In 23 Führungen wurden die Bilder den Besuchern näher gebracht. Nun konnte der Vorsitzende der Kolpingsfamilie Abtsgmünd, Wolfgang Haas, weiter
  • 148 Leser

500 000 Schmuggel-Zigaretten entdeckt

Die Zollfahndung München hat in einer Lagerhalle in Abtsgmünd 500 000 Schmuggel-Zigaretten entdeckt und sichergestellt. Ein Verdächtiger wurde festgenommen. Zollamtsrat Andreas Hütter von der Zollfahndung in München sagte gestern auf Anfrage dieser Zeitung, der Verdächtige sei ungarischer Staatsbürger und wohne in Oberkochen. Die Zigaretten seien für weiter
  • 161 Leser
JUGEND MUSIZIERT / Wettbewerb am Wochenende

95 Jungmusiker gemeldet

Der musikalische Nachwuchs in der Region sitzt in den Startlöchern: Am Samstag und Sonntag ist in Heidenheim der 41. Regionalwettbewerb "Jugend musiziert". Insgesamt 95 Teilnehmer sind gemeldet. weiter
  • 166 Leser
HAUS DER JUGEND / Der 27. Februar als Übergabetermin kann wegen Bauverzögerungen nicht gehalten werden / Vertragsstrafe droht

Aalens Jugend muss weiter warten

Das Haus der Jugend im ehemaligen Schlachthofgebäude hätte bereits am 15. Dezember bezugsfertig sein sollen. Dieser Termin wurde auf 27. Februar verschoben. Jetzt muss die Jugend noch länger warten, denn Ende Februar sind die Arbeiten noch nicht abgeschlossen. Dies bestätigt die Stadt auf Anfrage dieser Zeitung. weiter
  • 149 Leser
HAUS DER JUGEND / Der 27. Februar als Übergabetermin kann wegen Bauverzögerungen nicht gehalten werden / Vertragsstrafe droht

Aalens Jugend muss weiter warten

Das Haus der Jugend im ehemaligen Schlachthofgebäude hätte bereits am 15. Dezember bezugsfertig sein sollen. Dieser Termin wurde auf 27. Februar verschoben. Jetzt muss die Jugend noch länger warten, denn Ende Februar sind die Arbeiten noch nicht abgeschlossen. Dies bestätigt die Stadt auf Anfrage dieser Zeitung. weiter
  • 156 Leser
WIRTSCHAFT / Gmünder Edelmetallverband beschloss Gründung einer eigenen Marketing GmbH:

Absatz von Schmuck fördern

Der Edelmetallverband Schwäbisch Gmünd will seine Mitglieder in Sachen Marketing und Absatzförderung für Schmuck und Silberwaren zukünftig stärker unterstützen und hat deshalb die Gründung einer eigene Marketing GmbH beschlossen. weiter
  • 112 Leser
REIT- UND FAHRVEREIN WALDHAUSEN / Generalversammlung

Alle Boxen belegt

Bei der Generalversammlung des Reit- und Fahrvereins Aalen-Waldhausen e. V. berichtete der Vorsitzende Dr. Hans Juranek von einem insgesamt guten Jahr für den Verein. weiter
  • 186 Leser

Andalusien und Donaukreuzfahrt

Eine zweiwöchige Flugreise nach Andalusien bietet die Arbeiterwohlfahrt vom 17. bis 21. März. In der Zeit vom 3. bis zum 7. Juli steht eine Donaukreuzfahrt auf dem Programm. Die Reisen sind betreut, ein unterhaltsames Programm wird angeboten. Die Teilnehmer werden an verschiedenen Orten abgeholt. Info und Anmeldung unter Tel. (07361) 956714. weiter
  • 609 Leser

Auf der Suche

in die Hand und wildes Geschrei..." - so geheimnisvoll können Geschichten anfangen: Francesca erzählt von drei Frauen, die sich auf die Suche machen. Die Eine sucht das schönste Gedicht, die Andere das beste Kraut, um damit ihre Suppe zu würzen und die Dritte ist besessen davon, das schönste Bild zu malen. Alle drei suchen sie am selben Ort nach ihrem weiter
  • 174 Leser

Autofahrer missachtet Vorfahrt von Lastwagen

Viel ist kaputt gegangen, aber keine Personen kamen zu Schaden. So sieht die Bilanz eines Unfalles gestern auf der B 29 in Böbingen aus. Die Ampelanlage war ausgeschaltet gewesen. Als ein Autofahrer die B 29 überqueren wollte, missachtete er die Vorfahrt eines schweren Lastwagens. Es kam zum Unfall, der Mercedes des Autofahrers drehte sich mehrfach weiter
  • 177 Leser

BA-Neubau 2005?

Die Berufsakademie ist ihrem Traum von einem zentralen Standort ein Stück näher. Hoffnung machte den Heidenheimern Finanzminister Gerhard Stratthaus, der die Neubaupläne jetzt zeitlich konkretisierte. Beginn ist für 2005 anvisiert. weiter
  • 319 Leser

Besinnungstag

Die St. Anna Schwestern/Haus Lebensspur veranstalten am Dienstag, 17. Februar, einen Besinnungstag für Frauen, der unter dem Thema "Gottes Clown" steht. Elemente werden sein: Stille, Kreatives Tun, Austausch, miteinander Mahl halten, meditatives Tanzen, Gebet und Gruppengottesdienst. Der Tag beginnt um 10 Uhr und endet um 17 Uhr. Unter das Thema "Wenn weiter
  • 161 Leser
GEMEINDERAT ABTSGMÜND

Betreuung ist kaum gefragt

Zunächst bis zum Halbjahr des Schuljahres 2005/2006 will die Gemeinde Abtsgmünd das Betreuungsangebot "Verlässliche Grundschule" weiterführen. Danach ist die Zukunft der Betreuung ungewiss - es fehlt die Nachfrage. weiter
  • 110 Leser

Bewerber zeigen sich

Die Bewerber um den Bürgermeisterposten in Alfdorf stellen sich am morgigen Freitag, 23. Januar, in der Alfdorfer Sporthalle den Bürgern vor. Auf der Bewerberliste um den höchsten Posten in der Gemeinde stehen Werner Tereba, Schriftsteller, Tier- und Menschenrechtler aus Mannheim, Wolfgang Fauth, Verwaltungsfachwirt aus Pfahlbronn und Hauptamtsleiter weiter
  • 151 Leser

Bike-Muli auf der CMT

STUTTGART Bereits zum vierten Mal auf der Touristik-Messe CMT in Stuttgart dabei ist dabei die Firma Bike-Muli aus Aalen, die bei der Sonderausstellung Fahrrad und Erlebnisreisen am vergangenen Wochenende mit einem Stand vertreten war. Den zahlreichen Besuchern wurden die Neuigkeiten und vielfältigen Möglichkeiten beim Fahrrad-Innenraumtransport in weiter
  • 254 Leser
ELEKTROAUSBILDUNGSZENTRUM / Urkunden übergeben

Bildungseinrichtung mit Zertifikat

Das Elektro-Ausbildungszentrum zählt zu den "Großen" in Ostwürttemberg, wenn es um berufliche Bildung geht. Nun hat das EAZ es Schwarz auf Weiß: die berufliche Aus-und Weiterbildung dort ist vorbildlich - von der Grundausbildung bis zur Spitzentechnologie. Dies bescheinigt die Urkunde des Qualitätsmanagement-Systems nach DIN EN ISO 9001:2000, wofür weiter
  • 227 Leser
PARTEIEN / CDU berät Wahlprogramm

Chancen nützen

Eine Stärkung der städtischen Finanzen und Vorschläge für eine Stärkung des Arbeitsplatzangebots in Gmünd sind Kernsätze des CDU-Programms für die Gemeinderatswahl. weiter
  • 206 Leser
BERUFLICHES GYMNASIUM / Kreisräte machen Dampf

Chancen stehen gut

Landtagsabgeordneter Winfried Mack (CDU) sieht gute Chancen, dass Ellwangen in vier bis sechs Wochen vom Kultusministerium den Zuschlag für ein berufliches Gymnasium erhält. weiter
  • 300 Leser
SENIORENGEMEINSCHAFT

Das Tanzbein geschwungen

Ein guter Start ins Jahr ist der Leinzeller Seniorengemeinschaft "Uhu" (Unter hundert) gelungen: mit der Fahrt zum Tanztee im Kur-Hotel Seebauer. Diesmal erwartete die schwäbischen Gäste in Wemding ein fast volles Haus. weiter
  • 155 Leser
GUTEN MORGEN

Der Besenboom

Der Hauptverband der Deutschen Holz- und Kunststoffe verarbeitenden Industrie jubelt über diese Zahl: 50 Millionen Besen und Bürsten wurden im vergangenen Jahr in Deutschland verkauft. Renner unter den Besen waren - anders als noch in früheren Jahren - die Modelle aus Holz. Der Verband ist sich ganz sicher: "Die Bücher über den Zauberlehrling Harry weiter
  • 219 Leser
"M'AGNESIUM" / Martin Müller spricht über den Ernährungswissenschaftler Justus Liebig

Der Erfinder des Backpulvers

Bei der Vortragsreihe "Berühmte Persönlichkeiten" des Schulvereins "M'Agnesium" der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule hielt Martin Müller einen Vortrag über Justus Liebig. Müller ist staatlich geprüfter Ernährungsberater, Absolvent der Schule und seit 2003 Student an der Fachhochschule Triesdorf in Bayern. weiter
  • 181 Leser
INTERVIEW / Rektorin Cristina Salerno über die Hochschule für Design und die Chancen

Der Leuchtturm des Designs

Cristina Salerno ist seit Oktober Rektorin der Hochschule für Gestaltung. Sie will der Einrichtung ein modernes Profil geben. Mit ihr sprach Kuno Staudenmaier. weiter
  • 239 Leser
INTERVIEW / Rektorin Cristina Salerno über die Hochschule für Design und die Chancen

Der Leuchtturm des Designs

Cristina Salerno ist seit Oktober Rektorin der Hochschule für Gestaltung. Sie will der Einrichtung ein modernes Profil geben. Mit ihr sprach Kuno Staudenmaier. weiter
  • 198 Leser
THEATER / Aufführungen des "Doibächer Theaterbühnles" restlos ausverkauft

Die Tradition erhalten und fördern

Die beiden Vorsitzenden, Wolfgang Ripberger und Gerd Zischka, des neugegründeten "Doibächer Theaterbühnles" hatten Grund zur Freude: Sowohl bei der Premiere als auch bei der zweiten Aufführung des Stücks "Zwoi harte Nüss" war die Großdeinbacher Gemeindehalle ausverkauft. weiter
  • 198 Leser
AUSSTELLUNG / Franz Beers "Metamorphosen" noch bis 22. Februar im Museum im Prediger

Die Welt verfangen in der Collage

Noch bis zum 22. Februar gibt es im Museum im Prediger in einer Sonderausstellung Arbeiten von Franz Beer zu sehen und neu zu entdecken. Zum 75. Geburtstag zeigt eine Ausstellung erstmals einen retrospektiven Blick auf das umfangreiche Werk des Künstlers und Gestalters, der von 1970 bis 1991 Professor an der Fachhochschule für Gestaltung in Schwäbisch weiter
  • 159 Leser
GT-AKTION / Kindergartenpläne der Lebenshilfe werden konkreter

Domizil auf dem Hardt?

Als "Weihnachtswunder von Gmünd" hat Stiftungsrat Dr. Manfred Köhnlein von der Lebenshilfe das Ergebnis der Weihnachtsaktion der GT für die Stiftung "Sterntaler" bezeichnet. Der Gmünder CDU-Stadtrat Peter Michael will, dass die Lebenshilfe ihren neuen Kindergarten auf dem Hardt einrichten kann. weiter
  • 171 Leser

Easy Divers starteten 2004 im Brenztopf

Das neue Tauchjahr wurde traditionell mit dem Dreikönigstauchen im Brenztopf in Königsbronn begonnen. Bei klirrender Kälte traf man sich dort und stellte nach einer eingehenden Besichtigung fest, dass sehr viel Unterwasserflora vorhanden war, aber das Wasser war sehr klar. Als dann fünf unerschrockene Taucher sich in ihre Neoprenanzüge gezwängt und weiter
  • 169 Leser
TRAUMA-AMBULANZ / Gründung für 2004 anvisiert

Ein Fragebogen kursiert

2004 soll er Wirklichkeit werden, der zentrale Knoten im Versorgungsnetz für Opfer im Ostalbkreis. Die Rede ist von einer "Trauma-Ambulanz" am Ostalbklinikum. Zurzeit kursiert ein Fragebogen, dessen Ergebnis den Bedarf belegen soll. weiter
  • 181 Leser

Ein ganz besonderer Gottesdienst

Ein ganz besonderer Gottesdienst ist am Samstag, 31. Januar, ab 18.30 Uhr in Lautern in der Kirche Mariä Himmelfahrt. Die Heubacher Schlosshexen laden alle Hexen, Narren und Mäschkerle (im Häs), sowie die ganze Bevölkerung zur Fasnachtsmesse mit Pfarrer Hans-Peter Bischoff und einer Bläsergruppe ein. Im Anschluss ist im Lauterner Dorfhaus ein Umtrunk. weiter
  • 108 Leser

Ein ganz besonderer Gottesdienst

Ein ganz besonderer Gottesdienst ist am Samstag, 31. Januar, ab 18.30 Uhr in Lautern in der Kirche Mariä Himmelfahrt. Die Heubacher Schlosshexen laden alle Hexen, Narren und Mäschkerle (im Häs), sowie die ganze Bevölkerung zur Fasnachtsmesse mit Pfarrer Hans-Peter Bischoff und einer Bläsergruppe ein. Im Anschluss ist im Lauterner Dorfhaus ein Umtrunk. weiter
OTT-PAUSERSCHE-FABRIK / Museumsverein gibt Trägerschaft ab

Ein Sommermuseum

Die Trägerschaft des Museums Ott-Pausersche-Fabrik gibt der Museumsverein zum Ende des Monats an die Stadt zurück. Geringere Finanzzuschüsse der Stadt zwingen den Verein dazu. weiter
  • 191 Leser
JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG / Heimatliebe Niederalfingen

Ein Vorbild für andere Dörfer

Der Verein Heimatliebe Niederalfingen bindet fast den ganz Ort in Arbeiten ein und nahezu jeder Erwachsene von den 550 Einwohnern Niederalfingens ist auch Mitglied. Nur so können die großen Aufgaben im Ort bewältigt werden. weiter
  • 219 Leser
BRAUTMODENSCHAU / Die morgige Brautmodenschau im Möbel Mahler-Erlebnisland in Bopfingen zeigt Träume nicht nur in Weiß

Eleganz und stilvolle Kombinationen

Die große Brautmodenschau im Möbel Mahler Erlebnisland am morgigen Freitag ist das ideale Forum für alle Heiratswilligen aus der gesamten Region. Angesagt ist nicht nur eine Brautmodenschau, sondern die Brautpaare können sich auch bis Ende Januar im Foyer von Möbel Mahler über ihren schönsten Tag im Leben informieren. weiter
  • 267 Leser

Es war Brandstiftung

Wie diese Zeitung berichtet hat, ist am Montagabend in der Rosenstraße in Bopfingen-Aufhausen eine Gartenhütte abgebrannt. Um 20.44 Uhr hatte der Eigentümer das Feuer entdeckt und versucht zu löschen, was jedoch nicht gelang. Sein Nachbar alarmierte die Feuerwehr. Ein Zeuge sagte der Polizei, er habe zwischen 19.30 und 20 Uhr in der Nähe der Hütte einen weiter
  • 179 Leser
AUSSTELLUNG

Ferdinand Hodler zum 150.

Zum 150. Geburtstag von Ferdinand Hodler (1853-1918) im Jahr 2003 zeigt die Galerie der Stadt die erste repräsentative Werkschau des Künstlers in Stuttgart. weiter
  • 122 Leser

Feuerwehr rückte aus

Starke Rauchentwicklung in einem Gebäude in der Lauterburger Straße rief am Dienstag, gegen 19.45 Uhr, die Freiwillige Feuerwehr Bartholomä auf den Plan. Als Ursache für die Rauchentwicklung stellten die Floriansjünger einen Defekt im Bereich des Brennstoff-Ofens fest. Der dadurch entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund weiter
  • 166 Leser
BENEFIZ / Schauspielgruppe aus Wallhausen bringt Mozart nach Eschach

Figaro heiratet in Eschach

"Bühne frei" heißt es am 15. Februar um 20 Uhr in Eschach. Der Besucher wird nicht nur Zeuge, wie sich das Volk einst gegen den französischen Adel erhob, sondern unterstützt auch noch Imedi, die Deutsch-Georgische Unfallhilfe. weiter
  • 184 Leser
CDU / Programm für Wahl

Finanzen und Arbeitsplätze

Eine Stärkung der städtischen Finanzen und Vorschläge für eine Stärkung des Arbeitsplatzangebots in Gmünd sind Kernsätze des CDU-Programms für die Gemeinderatswahl. weiter
  • 134 Leser
POLIZEIPOSTEN / Ortschaftsrat Fachsenfeld für Verlegung nach Abtsgmünd und nicht Wasseralfingen

Für Polizei und gegen die Stadt

Anders als Unterkochen, das sich gegen die von der PD Aalen vorgesehene Organisationsstruktur ausgesprochen hat, hält der Ortschaftsrat Fachsenfeld die von der Polizei vorgeschlagene Lösung den örtlichen Polizeiposten nach Abtsgmünd zu verlegen für zukunftsweisend. Und stimmte einhellig damit gegen die Auffassung der Stadtverwaltung Aalen. weiter
  • 203 Leser
POLIZEIPOSTEN / Ortschaftsrat

Für Polizei und gegen die Stadt

Der Ortschaftsrat Fachsenfeld hält die von der Polizei vorgeschlagene Lösung, den örtlichen Polizeiposten nach Abtsgmünd zu verlegen, für zukunftsweisend. Und stimmte einhellig gegen die Auffassung der Stadtverwaltung Aalen. weiter
  • 138 Leser

Gemeinderat tagt

Am kommenden Montag, 26. Januar, tagt der Gemeinderat Rosenberg um 17.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte: Die erste Erweiterung des Bebauungsplanentwurfs "Bergstraße West", die Sanierung der Kläranlage Hummelsweiler, die verschiedenen Straßenbaumaßnahmen, die in diesem Jahr anstehen, mehrere Baugesuche und weiter
  • 226 Leser

Gemeinderat tagt

Der Gemeinderat Neuler tagt heute um 19 Uhr im Unterrichtsraum des Feuerwehrgerätehauses. Unter anderem wird der Rathausneubau (Raumprogramm und Kostengrundlage) diskutiert. Weitere Tagesordnungspunkte sind die Abrechnung von verschiedenen Baumaßnahmen, das Baugebiet "Spagen I", Baugesuche sowie eine Bürgerfragestunde. weiter
  • 273 Leser
ÖKUMENISCHE BIBELWOCHE / In Aalen

Gott als "betrogener Liebhaber"

Im Mittelpunkt der ökumenischen Bibelwoche in Aalen steht der Prophet Hosea, der Gott im Bild eines Liebhabers beschreibt, der von seiner Geliebten (dem Volk Israel) betrogen wird. Die Texte werden von Dr. Wolfgang Wieland in einem Workshop vorgestellt. Die Veranstaltung ist am Freitag, 23. Januar von 19 bis 21.30 Uhr und Samstag, 24. Januar von 9.30 weiter
  • 190 Leser
MALTESER / Häuslicher Kinderpflegedienst jetzt seit einem Jahr im Einsatz

Große Hilfe für Eltern kranker Kinder

Für Eltern ist es eine harte Prüfung: Das eigene Kind ist schwer krank, muss rund um die Uhr gepflegt, beatmet oder über eine Magensonde künstlich ernährt werden. Aufgaben, bei denen Mütter und Väter an ihre Grenzen stoßen. Damit sie ihre Kinder trotzdem nicht auf Dauer in einer Klinik lassen müssen, gibt es seit einem Jahr den Häuslichen Kinderpflegedienst weiter
  • 176 Leser
MALTESER / Häuslicher Kinderpflegedienst jetzt seit einem Jahr im Einsatz

Große Hilfe für Eltern kranker Kinder

Für Eltern ist es eine harte Prüfung: Das eigene Kind ist schwer krank, muss rund um die Uhr gepflegt, beatmet oder über eine Magensonde künstlich ernährt werden. Aufgaben, bei denen Mütter und Väter an ihre Grenzen stoßen. Damit sie ihre Kinder trotzdem nicht auf Dauer in einer Klinik lassen müssen, gibt es seit einem Jahr den Häuslichen Kinderpflegedienst weiter
  • 130 Leser
HANDEL / Für Bettringen von Bedeutung

Großer Minimal

Aus dem bisherigen HL-Markt in Oberbettringen soll ein Minimal-Mark werden. Weil es Nachbareinsprüche gibt, ist jetzt ein Bebauungsplan nötig. weiter
  • 166 Leser

Gut betreut in den Süden

Eine betreute Reise zur Mandelblüte nach Mallorca bietet das DRK im kommenden Frühjahr allen Senioren an, die dem deutschen Winter den Rücken kehren wollen. Vom 29. Februar bis zum 14. März können sie zwei Urlaubswochen unter Palmen verbringen. Vor Ort besteht die Möglichkeit an einem interessanten Ausflugsprogramm teilzunehmen. Die Reise ist auf zehn weiter
  • 109 Leser
FÜHRUNGSWECHSEL

Heilig leitet Heilig

Die Firma Auto Heilig hat einen neuen Geschäftsführer. Seit dem 1. Januar hat Diplom-Ökonom Michael Heilig die Aufgaben von Gottfried König übernommen. weiter
  • 205 Leser

Heute Blutspenden in Frickenhofen

Noch einmal weist der Deutsche Rote Kreuz auf die Blutspendeaktion heute von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle in Frickenhofen hin. Mehrfachblutspender können bereits 56 Tage nach einer Blutspende erneut ans Zapfgerät, so das DRK. Jeder Erstspender erhält einen Pass. Jedes Blut wird zudem kostenlos auf Krankheiten hin überprüft. Erstspender müssen weiter
  • 215 Leser

Heute: Aus der Farbe malen

Aus der Farbe malen" ist das Motto beim Vormittagstreff für Frauen heute von 9 bis 11 Uhr im Evangelischen Gemeinderaum des Seniorenzentrums in Böbingen. Dieser Vormittag ist eine Einladung zum experimentellen Ausprobieren unterschiedlicher Farben und Maltechniken. Jeder darf dabei seine Möglichkeiten im Umgang mit Farben erproben. Die Veranstalter weiter
  • 195 Leser

Hohe Ehrung für Elsbeth Lang

Eine ganz besondere Ehrung wird in Gschwend Elsbeth Lang zuteil. Ihr soll am 1. Februar um 11 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Gschwend das Ehrenbürgerrecht verliehen werden. Damit ehrt die Gemeinde die Verdienste Langs, die von 1964 bis 1987 Gemeinschwester war, immer geholfen hat, wo es notwendig war und die sich zudem unter anderem sehr stark weiter
  • 201 Leser
JAHRESFEIER / Liederkranz Pfahlbronn begeistert sein Publikum

Humorvoll auf die Schippe genommen

"Ein Lied zieht hinaus in die Welt" - unter diesem Motto beging der Liederkranz Pfahlbronn seine Jahresfeier. Mit Evergreens aus vier Jahrzehnten begeisterte der Chor das Publikum im Bürgerhaus. weiter
  • 145 Leser
LIEDERTAFEL ELCHINGEN / Positive Bilanz auf der Mitgliederversammlung

Hundert aktive Sänger harmonieren

Durchweg positiv fiel die Jahresbilanz der Liedertafel Elchingen bei der Mitgliedervollversammlung im Gasthaus "Ochsen" aus. Doch der Blick ging nicht nur zurück. Mit der Fahrt in die italienische Partnerstadt Bagnacavallo und der Mitwirkung beim Jahreskonzert des Musikvereins stehen die Höhepunkte für das Vereinsjahr 2004 bereits fest. weiter
  • 239 Leser

Im Land der Staufer

Ein geschichtsträchtigen Raum um Schwäbisch Gmünd unter dem Aspekt der Staufer neu ins Gedächtnis rufen will Gärtnermeister Gabriel Bernschütz im Rahmen einer Vortragsreihe des Obst- und Gartenbauvereins. Der Lichtbildervortrag ist am Freitag, 23. Januar, um 19.30 Uhr im großen Vereinsraum der Gemeindehalle Mutlangen. weiter
  • 321 Leser
NEUGRÜNDUNG

Imkerschule auf dem Härtsfeld

In Nattheim soll am Freitag Abend ein Ereignis über die Bühne gehen, das für das Härtsfeld sowie die ganze Region und darüber hinaus von Bedeutung ist. Eine Gruppe Interessierter will in der Alten Schule die Härtsfelder Imkerschule gründen. weiter
  • 263 Leser
EINBRUCH / Den Tätern des Grundschuleinbruchs auf der Spur

Immer die Gleichen?

Bereits zum vierten Mal wurde innerhalb von zwölf Monaten in die Täferroter Grundschule eingebrochen. "Wir sind jetzt hartnäckig am Ball", kündigte Bürgermeister Jochen Renner in der gestrigen Gemeinderatssitzung resolut an. weiter
  • 174 Leser
JUBILÄUM / Seit elf Jahren gibt es die "Nausstragger

Immer spät zu Hause

1993 zwar nicht formell aber lose gegründet, fanden sich einige vom Guggenvirus infizierte mehr oder minder talentierte Wäschenbeurer zusammen. Elf Jahre treiben sie nun ihr musikalisches Unwesen. weiter
  • 132 Leser
PARTNERSCHAFT

Inder schwärmen für Trollinger

Stuttgart hat sich jüngst in seiner indischen Partnerstadt Mumbai mit einer typischen Attraktion präsentiert: Um die kulturellen und wirtschaftlichen Beziehungen zu vertiefen, wurde in der 15-Millionen-Metropole ein Weinfestival veranstaltet. weiter
  • 150 Leser
SENIOREN / Wieder umfangreiches Programm in Göggingen

Interessante Vorträge und gemütliches Beisammensein

Auch für das Jahr 2004 hat sich das Team der Gögginger Seniorenarbeit, das von Helene Ziegler geleitet wird, ein umfangreiches Programm einfallen lassen. Der erste Seniorennachmittag ist am Mittwoch, 21. Januar. Ein Referat "Naturnaher Pflanzenschutz im Hausgarten; Pflanzensaft gibt Pflanzenkraft" steht im Mittelpunkt des Nachmittags. Die einzelnen weiter
  • 193 Leser

Jazz im "Sin Nombre"

Im Café "Sin Nombre" ist am Sonntag, 25. Januar, die Session der Jazzmission. Eröffnet wird diese durch ein Saxophonduett mit Steffen Klammer und Stefan Fetzer. Auf dem Programm stehen Eigenkompositionen und kontemporäre Interpretationen populärer Weisen des 20. Jahrhunderts. Danach beginnt die eigentliche Session. weiter
  • 1275 Leser
MUSIKVEREIN SCHECHINGEN / Hauptversammlung mit Ehrungen

Jugend gut in den Verein eingebunden

Mit einem feierlichen Stück und einem schwungvollen Marsch zum Auftakt eröffnete die Stammkapelle unter der Leitung von Dirigenten Josef May die Hauptversammlung des Schechinger Musikvereins. Nach den Begrüßungsworten des Vorsitzenden Anton Fischer ging Schriftführer Bruno Balle auf die Ereignisse des vergangenen Jahres ein. weiter
  • 213 Leser
VEREINSFÖRDERUNG / Stadt Schorndorf prüft neues Modell

Jugendarbeit stärker honorieren

Die Schorndorfer Vereine müssen für die Nutzung städtischer Hallen und Räume Gebühren bezahlen. Im Gegenzug plant die Verwaltung, die finanziellen Zuwendungen für Vereinsjugendarbeit deutlich zu erhöhen. weiter
  • 116 Leser
BIBLIOTHEK ABTSGMÜND / Entgegen dem allgemeinen Trend ist Bücherei-Chefin Heidi Schmid mit den Rahmenbedingungen zufrieden

Kein Goldesel in der Zehntscheuer

In Zeiten, in denen alle über nicht vorhandene Geldmittel jammern, ist auch die Bibliothekarin Heidi Schmid von der Abtsgmünder Bücherei nicht davor gefeit. Dennoch ist sie mit ihrer Situation im Vergleich mit anderen Büchereien zufrieden. weiter
  • 178 Leser
WASSERALFINGEN / Nur 2004

Kinderfest zwei Wochen später?

Das Kinderfest in Wasseralfingen wird voraussichtlich dieses Jahr nicht zusammen mit dem Stadtfest stattfinden. Grund: Am 25. Juni sind Sport-Abi-Prüfungen; viele Lehrer des KGWs wären deshalb verhindert. weiter
  • 147 Leser
LANDFRAUENTAG / Thema "Glaube - Quelle der Freude"

Königin Petersilie

An Schwarzwälderkirsch und Schoko-Torte haben sie sich gelabt und gemütliche Schwätzchen gehalten - die Frauen aus Stadt und Land, gestern beim Begegnungstag im Jeningenheim. Weniger kalorienreich war der Vortrag über Gemüse. weiter
  • 238 Leser

Landgasthof Lamm spendet an AMSEL

Im Jahr 2003 feierte der Landgasthof Lamm in Aalen-Ebnat 125-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass hatte Küchenmeister Wolfgang Scherr ein Jubiläums-Menü entworfen, das er seinen Gästen und Freunden während des Jahres angeboten hatte. Von dem Menü-Preis sollten zwei Euro einem guten Zweck zu Gute kommen. Da die Großmutter des Küchenmeisters an Multipler weiter
  • 102 Leser
STADTENTWICKLUNG / Im Osten Anziehungskraft durch Neuansiedlungen

Lidl im Fachmarktzentrum

Mit einer Lidl-Niederlassung startet das Fachmarktzentrum im Gmünder Osten. Das wurde gestern im Bau- und Umweltausschuss bekannt. Das Gremium befürwortete nach längerer Fragerunde die Idee der Stadtverwaltung. weiter
  • 214 Leser
STADTENTWICKLUNG / Im Osten Anziehungskraft durch Neuansiedlungen

Lidl im Fachmarktzentrum

Mit einer Lidl-Niederlassung startet das Fachmarktzentrum im Gmünder Osten. Das wurde gestern im Bau- und Umweltausschuss bekannt. Das Gremium befürwortete nach längerer Fragerunde die Idee der Stadtverwaltung. weiter
  • 408 Leser

Lift in Betrieb

Der Lift Winterhalde in Degenfeld ist am heutigen Donnerstag von 14 bis 21 Uhr mit Flutlicht geöffnet. Die Loipen auf dem Hornberg und dem Kalten Feld sind gespurt. weiter
  • 258 Leser

Lothar Papert

Eine fast unübersehbare Zahl von Sängerinnen, Sängern, Musikern und Freunden begleitete gestern den im 49. Lebensjahr verstorbenen Lothar Papert bei St. Wolfgang zur letzten Ruhe. Bläser unter Otto Gurko aus einer Gruppe ehemaliger Wegbegleiter spielten das Lied vom guten Kameraden. Walter Belge vom Freundeskreis Wasseralfingen sang die Melodie "Waltzing weiter
  • 316 Leser

Marcia Haydée leitet Ballett de Santiago

Die frühere Primaballe- rina und Direktorin des Stuttgarter Ballettensembles, Marcia Haydée, hat wieder die Leitung des Ballett de Santiago in Chile übernommen. Haydee stand diesem Ensemble bereits von 1992 bis 1995 vor. Von Mitte der 70er Jahre an feierte sie in Stuttgart Erfolge als Ballettdirektorin und Choreografin. 1996 übergab sie die Direktion weiter
  • 183 Leser
KOMMUNALWAHL / SPD nominiert Kandidaten für Wahlkreis VIII

Mario Capezzuto führt Liste an

Eine weitere Liste für die Kommunalwahl am 13. Juni steht. In der "Alten Turnhalle" zu Waldstetten wählte die SPD-Mitgliederversammlung des Wahlkreises VIII des Ostalbkreises ihre Kandidatenliste für die Kreistagswahlen. Die Mitglieder der Ortsvereine Lorch, Waldstetten, Mutlangen, Gschwend und Spraitbach wählten wie vor fünf Jahren den Landtagsabgeordneten weiter
  • 164 Leser

Menrad spricht

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung der Frauenunion Ellwangen am Freitag, 23. Januar, 18.30 Uhr, im "Weißen Ochsen" spricht Winfried Menrad, Mitglied des Europaparlaments, über das Thema "Politik, Wirtschaft und die soziale Situation in Europa". weiter
  • 309 Leser

Mit Blau und Rot durchs Mörike-Jahr

Ab sofort können sich Interessierte im Lorcher Rathaus das Lorcher Mörike-Jahresprogramm 2004 besorgen. Zum einen als blaue Broschüre mit dem Lorcher Programm zum Mörike-Jahr samt zahlreichen Informationen und Illustrationen, gestaltet vom Runden Kultur-Tisch Lorch. Zum anderen das rote Büchlein der Kulturregion Stuttgart, das das gesamte Programm in weiter
  • 113 Leser

Mode für Groß und Klein in Heuchlingen

Eine Bedarfsbörse unter dem Motto "Mode für Groß und Klein" ist am 13. März von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Gemeindehalle. Veranstalter ist der katholische Kindergarten St. Vitus. Zum Verkauf kommen Kinder-, Damen- und Herrenkleider und Spielzeug. Zudem können Fahrzeuge und Schwangerschaftskleider angeboten werden. Tischreservierungen nehmen entgegen weiter
  • 116 Leser
KREISBERUFSSCHULZENTRUM / Brennstoffzelle und Holzhackschnitzelheizung in Betrieb genommen

Moderne Technik als Schrittmacher

Mit der Inbetriebnahme eines Brennstoffzellen-Heizgerätes zur Strom- und Wärmeversorgung steht dem Berufsschulzentrum nun eine zukunftsweisende Anlage zur Verfügung. Gestern fand nach dessen Fertigstellung die Übergabe im feierlichen Rahmen statt. weiter
  • 282 Leser

Musicalnacht

SCHAUFENSTER
Namhafte Solisten der Musicalszene präsentieren bei der "Nacht des Musicals" am Dienstag, 27. Januar, 20 Uhr in der Stadthalle Aalen die schönsten Melodien und Tanzszenen aus erfolgreichen Produktionen wie "Cats", "Phantom der Oper", "Cabaret", "Hair", "Tanz der Vampire" oder "Der König der Löwen". Zusätzlich singen Gastsolisten aus der Opernwelt große weiter
  • 196 Leser
SCHLIESSUNG / Polizeiposten in Mutlangen

Mutlanger Bürgermeister "nicht begeistert"

Von der Neustrukturierung innerhalb der Polizei im Ostalbkreis ist auch Mutlangen betroffen: Künftig soll die Gmünder Polizei für Mutlangen zuständig sein. Bürgermeister Peter Seyfried sagte im Gemeinderat klipp und klar: "Ich bin nicht begeistert." weiter
  • 216 Leser
BÜRGERVERSAMMLUNG / Baulandentwicklung und Gasleitung

Neue Auflage

Wie und vor allem wo wird künftig in Durlangen gebaut? Und wie sieht es mit der Gasversorgung aus? Dies waren die zentralen Fragen in der Bürgerversammlung in Durlangen. weiter
  • 174 Leser

Neue Kurplanhefte

Die neuen Kurplanhefte 2004 der Diakonie liegen vor. Angeboten werden Kuren für Kinder und Senioren. Neben Beratung und Organisation wird in Notfällen Unterstützung beim Eigenanteil angeboten. Kurberatung täglich von 8 bis 12 Uhr unter Tel. (07171) 632 44. weiter
  • 291 Leser
GEMEINDERAT UNTERSCHNEIDHEIM / Ersatzbeschaffung im Bauhof-Fuhrpark

Neuer Atego ersetzt alten Unimog

Mit einer angenehmen Aufgabe hat das Sitzungsjahr 2004 für die Gemeinderäte in Unterschneidheim begonnen. Beim Ortstermin im neuen Bauhof wurde beschlossen, das bisherige Bauhoffahrzeug, einen 14 Jahre alten Unimog, durch einen neuen 18-Tonner, den Atego 1868 vom Typ Mercedes Benz, zu ersetzen. weiter
  • 247 Leser
KRAFTFAHRZEUGSTATISTIK / Landratsamt präsentiert die Zahlen für das Jahr 2003

Neuer Höchststand: 257 000 Fahrzeuge auf der Ostalb

Auf eine neue Rekordzahl ist der Bestand der zugelassenen Kraftfahrzeuge im Ostalbkreis im Jahre 2003 angestiegen. Laut der Jahresbilanz des Landratsamts Ostalbkreis waren zum 31. Dezember 2003 genau 615 Fahrzeuge mehr registriert als ein Jahr zuvor. weiter
  • 120 Leser

Nichts Neues

VON DORIS JANNAUSCH
Es gibt nichts Neues, außer dem Alten - zitierte seinerzeit der ehemalige Stuttgarter Oberbürgermeister Manfred Rommel. Stimmt genau. Die 70er sind wieder da. Das schrillste Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts. Mit schrägen Möbeln und dem Hippie-Look: Zotteljacken, Schlaghosen und Patchworkwesten. Die Seife "mit der wilden Frische von Limonen" ist noch immer weiter
ISLANDPFERDEVEREIN SLEIPNIR / Höchste Anerkennung

Nominiert für "Sleipnir-Pokal"

Bei einer großen Gala wird der Bundesverband der Islandpferdereiter- und Züchtervereinigung (IPZV) am Samstag, 24. Januar, in Berlin Sportler und Vereine für hervorragende Leistungen auszeichnen. Unter anderem nominiert: Der Islandpferdeverein "Sleipnir" aus Neuler. weiter
  • 169 Leser

Nummern blieb zurück

Der Fahrer eines Ford Focus befuhr am Dienstag gegen 17.30 Uhr den Tunnel der Südtangente in Richtung Röhlingen. Vermutlich infolge überhöhter Geschwindigkeit kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Tunnelverkleidung, wobei Sachschaden entstand. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, entfernte sich der Verursacher von der Unfallstelle. weiter
  • 185 Leser

ODR spendet 2000 Euro für Hospizdienst

Unter dem Motto "Eine Stunde für den Mitmenschen hilft" haben ODR-Mitarbeiter 2 000 Euro an den Hospizdienst Ellwangen gespendet. Zum Hintergrund: Die Mitarbeiter des Hospizdienstes arbeiten allesamt ehrenamtlich, brauchen aber eine qualifizierte Ausbildung für diese schwierige Aufgabe. Mit der Spende können entsprechende Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen weiter
  • 175 Leser

Ökumenischer Kanzeltausch

Zu Beginn der ökumenischen Bibelwoche, die unter dem Thema: "Zwischen Zorn und Zärtlichkeit" steht, werden am Sonntag, 25 Januar, in den Gmünder Innenstadtkirchen wieder die Kanzeln getauscht. Dekan Nau wird in den Vormittags-Gottesdiensten um 8 und um 9.30 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster die Predigt halten. Münsterpfarrer Kloker predigt um 9 Uhr in der weiter
  • 181 Leser
AUSSTELLUNG

Ötzi lockt die Massen an

Die Ötzi-Ausstellung im Härtsfeldmuseum Neresheim hat bislang alle Erwartungen übertroffen. Nach Aussage des Museumsleiters Holger Fedyna wollten schon am ersten Wochenende über 800 Besucher die Wanderausstellung über den Steinzeitmenschen aus dem Gletscher sehen. Die Besucher, die aus allen Teilen des Landes angereist waren, haben sich, so Fedyna, weiter
  • 242 Leser

Pater Gerald Hanke

Zwölf Jahre, von 1983 bis 1995, wirkte Pater Gerald Hanke als Pfarrer auf dem Schönenberg, um dann bei der Seelsorgearbeit in Riedlingen und anschließend eine Zeit lang bei seinem Bruder in Brasilien mitzuhelfen. Seit einem Vierteljahr ist der Redemptorist Pfarrer in Sankt Alfons in Würzburg. Am 13. Januar feierte der Heimatvertriebene seinen 70. Geburtstag. weiter
  • 220 Leser
"EDELWEISS" / Duschek zufrieden mit erstem Jahr als Vorsitzender des Weitmarser Musikvereins

Peter Bauer zurück im Vorstand

Von Berufs wegen ist Peter Bauer 2003 aus der Vorstandschaft des Musikvereins "Edelweiss" ausgeschieden. Nun hat er sich bei der Hauptversammlung in der Weitmarser "Krone" als zweiter Vorsitzender zur Wahl gestellt und wurde einstimmig gewählt. weiter
  • 165 Leser
MESSE / "Gmünder Pflegetage 2004" vom 26. bis 27. März im Prediger

Pflege hat viele Facetten

Bereits zum zweiten Mal hat die AG "ambulante Dienste" die Gmünder Pflegetage organisiert. Vom 26. bis 27. März werden im Gmünder Prediger ambulante Pflegedienstleister, Sanitätshäuser und Krankenkassen aus dem Gmünder Raum mit einer Messe rund um das Thema Pflege informieren. weiter
  • 249 Leser

Probleme mit Lesen und Schreiben

Die Selbsthilfegruppe "Lese-Rechtschreib-Schwäche" der VHS Lorch trifft sich am Dienstag, 27. Januar, im Raum 206 des Bürgerhauses Schillerschule. Um Lese-Rechtschreib-Schwäche und Schule wird es bei diesem Treffen gehen. Bei der Gruppe handelt es sich um einen offenen Gesprächskreis, der sich über jeden, der sich gerne über diese Problematik austauschen weiter
  • 116 Leser

Richtig entspannen

Heute beginnt der achtwöchige Kurs "Progressive Muskelentspannung", jeweils von 9.15 bis 10.30 Uhr im Haus der Gesundheit. Einige Plätze sind noch frei. Info und Anmeldung unter Tel. (07171) 601180. weiter
  • 235 Leser
JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG / Kolpingsfamilie Abtsgmünd

Rückblick auf das ereignisreichste Jahr

Vom ereignisreichsten Jahr in der Geschichte der Abtsgmünder Kolpingsfamilie sprach Bürgermeister Georg Ruf bei der Hauptversammlung im Josefshaus. Aber auch in diesem Jahr ist wieder ein Fülle von Veranstaltungen vorgesehn. weiter
  • 211 Leser
HAUGGA-NARRA / 17. Seniorenball in der Remshalle ein voller Erfolg

Senioren außer Rand und Band

Essingen ist wieder fest in Narrenhand. Viele, viele kamen zum 17. Seniorenball der Essinger Haugga-Narra in die Remshalle, worüber sich der Vorsitzende, Erwin Heinrich, freute. weiter
  • 260 Leser

Skiausfahrt nach Jochberg

Die Lindacher Skibären fahren vom 5. bis 7. März nach Jochberg/Kitzbühl. Die Unterbringung erfolgt in der Sonnalm direkt im Skigebiet. Info und Anmeldung unter Tel. 0179/4514998 oder (07171) 76909. weiter
  • 276 Leser

Skilift am Wirtsberg in Betrieb

Der Skilift des Skiclubs Heubach/Bartholomä am Wirtsberg bei Bartholomä ist wieder in Betrieb. Er ist unter der Woche ab 18 Uhr geöffnet, am Wochenende bereits ab 9 Uhr. Dies teilt der Skiclub mit. weiter
  • 670 Leser
KINDERGARTEN- UND SCHULFÖRDERVEREIN / Mitglieder suchen verstärkt Zuwachs

Spieltiere statt Geld

Das Waldstetter Schülerferienprogramm startet auch dieses Jahr auf dem Kirchberg. Außerdem sollen die kleinen Waldstetter auf dem Malzéviller Platz Wipptiere bekommen. Das sagte die Vorsitzende Veronika Gromann bei der Hauptversammlung des Kindergarten- und Schulfördervereins. weiter
  • 243 Leser

Tag der Endoskopie an der Stauferklinik

Der Funktionsneubau an der Stauferklinik hat auch die Endoskopie des Schwerpunktes Gastroenterologie im Zentrum für Innere Medizin unter der Leitung von Prof. Dr. med. Kurt Weigand neue Räumlichkeiten erhalten. Am Sonntag, 25. Januar, gibt es von 14 bis 17 Uhr die Möglichkeit, diese Räume sowie die Geräte zu besichtigen. Dazu gibt es Fachvorträge zum weiter
  • 203 Leser
GRÜNDUNGSVERSAMMLUNG / Aalen hat nun auch einen Tauschring - das Interesse ist groß

Tausche Bügeln gegen Ölwechsel

Ab sofort kann getauscht werden: In einem eher formlosen Akt wurde unter großer Beteiligung interessierter Bürger der Tauschring Aalen ins Leben gerufen. Gleich 30 Gründungsmitglieder hat das Tauschnetzwerk für Dienstleistungen, das ein neues Kapitel der Nachbarschaftshilfe aufschlagen soll. weiter
  • 237 Leser

Tempo für den Kreisverkehr im Osten

Der Kreisverkehr beim Haus des Wohnens wird perfektioniert: Mit einer direkten Spur von der Buchauffahrt Richtung Hussenhofen. Der so genannte Bypass soll in verkehrsstarken Zeiten für flottes Vorankommen sorgen. 165 000 Euro kostet das Vorhaben, 70 Prozent davon bezahlt das Land. Schon beim Bau des Kreisverkehrs vor drei Jahren wurde die zusätzliche weiter
  • 197 Leser
BUNDESWEHR / Vortrag in der Reinhardt-Kaserne

Terror droht global

"Der Kampf ist nicht zu Ende, wir stehen eher am Anfang". Mit dieser Feststellung zog der ZDF-Redakteur Elmar Thevessen das Fazit seines Referats: "Terrorismus im Zeitalter der Globalisierung". weiter
  • 178 Leser
EINBRUCHSSERIE / Mutiger Einsatz eines Zeugen bringt den Dieb zur Strecke

Verfolgungsjagd durchs Ries

Der Einbrecher, der am Sonntagnachmittag in Goldburghausen in vier Einfamilienhäuser eingedrungen ist, konnte sich nicht lange an seiner Beute erfreuen. Dank der Aufmerksamkeit eines Zeugen konnte der 46-jährige Täter aus dem nordbadischen Raum von der Polizei schon kurz nach der Tat verhaftet werden. weiter
  • 229 Leser

Versammlung der Rassegeflügelzüchter

Am Sonntag, 25. Januar beginnt um 14 Uhr im "Hirsch" in Heidenheim-Schnaitheim die Kreis-Hauptversammlung des Kreisverbands der Rassegeflügelzüchter "Ostalb" Aalen-Heidenheim. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Berichte der Vorstands- und Ausschussmitglieder, die Ausgabe der bei der Kreisgeflügelschau in Zang errungenen großen Preise, ein weiter
  • 135 Leser

Vortrag Wegkreuze

Der Obst und Gartenbauverein Ellwangen veranstaltet morgen um 19.30 Uhr in der "Kanne" einen Vortragsabend mit Konrad Kugelart. Der Heimatforscher präsentiert eine Tonbildschau mit dem Thema "Wegkreuze und Bildstöcke zeigen ihre Geschichte." weiter
  • 315 Leser

Wann ma oin an faule Siacha hoißt

BREZGA-BLASE
In dr Schweiz ben e gwä mit dr Babett. Bloß a paar Tag, emma netta Häusle. Do hemmer oser Ruah geht, bloß bahna han e älls müaße, weil's halt do dobe scho an Haufa Schnäa nagschmissa hot, wia sich des für da Januar ghört. An Fernseher hemmer au ghet, do isch aber bloß dr Schweizer Rundspruch reikomma. On dia hen älle Schwyzerdütsch gwätzt, sogar en weiter
  • 272 Leser

Wege zum Jungbleiben

"Man ist so alt, wie man sich fühlt", lautet ein altes Sprichwort. Kann man den Alterungsprozess wirklich beeinflussen, vielleicht sogar aufhalten? Ruth Frankemöller hat in Ellwangen ein "Anti-Aging-Center" eröffnet. Sie glaubt, dass man eine ganze Menge tun kann, um jung und gut auszusehen. Wir sprachen mit ihr über Konzepte und Rezepte zum Jungbleiben. weiter
  • 223 Leser
AUSSCHREIBUNG / Heubach soll wieder einen zweiten Stadtjugendpfleger bekommen

Wieder ein Profi für den Nachwuchs

Rückenwind gab es gestern für die Jugendarbeit der Stadt Heubach. Die Stelle des ausgewanderten Stadtjugendpflegers Holger Bensching soll bis zum Sommer erneut besetzt werden. weiter
  • 155 Leser
MITGLIEDERVERSAMMLUNG / SPD-Ortsverein Kapfenburg

Wiederspohn übernimmt Vorsitz

Die SPD-Ortsverein Kapfenburg hat wieder einen Vorsitzenden. Hans-Peter Wiederspohn aus Lauchheim hat auf der Mitgliederversammlung im "Wilden Mann" Gabi Schindelarz abgelöste, die das Amt übergangsweise inne hatte. weiter
  • 153 Leser
NEUJAHRSEMPFANG / ZDF-Redakteur Klaus-Peter Siegloch gestern Abend beim Neujahrsempfang von Carl Zeiss:

Wir brauchen eine Bürgergesellschaft

Mut, eine klare Linie in der Politik, Zuversicht und einen Mentalitätswandel braucht Deutschland, um die Rezession überwinden, postulierte Klaus-Peter Siegloch gestern beim Neujahrsempfang von Carl Zeiss vor der geballten Ostalb-Prominenz aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur. weiter
  • 165 Leser

Wißgoldinger Sternsinger sammeln 2554 Euro

Bei der Sternsingeraussendung in Salach war auch eine Gruppe aus Wißgoldingen vertreten. Weihbischof Dr. Johannes Kreidler zelebrierte den festlichen Gottesdienst. Anschließend segnete er die Sternsinger und sandte sie aus in ihre Gemeinden. Die Wißgoldinger jungen und Mädchen sammelten den stolzen Betrag von 2554 Euro. weiter
  • 319 Leser

Zu wenig Sicherheitsabstand

Weil die Ampel auf der Abbiegespur von der B 29 in die Herlikofer Straße "Rot" zeigte, musste ein VW-Fahrer anhalten. Eine nachfolgende Ford-Fahrerin, die zu geringen Sicherheitsabstand gehalten hatte, bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Beim Unfall zog sich die Frau leichte Verletzungen zu. Die Polizei beziffert den entstandenen Sachschaden auf die weiter
  • 171 Leser

Zufalls-Mehrheit?

Drei Jahre und vier Monate Diskussion sind genug - sagt Landrat Johannes Fuchs. Jetzt, das heißt am 16. Februar, sollen die 88 Mitglieder des Rems-Murr-Kreistages entscheiden, ob die Krankenhäuser in Backnang und Waiblingen geschlossen und dafür ein Neubau in Winnenden entstehen soll - oder nicht. Wie die Entscheidung ausfällt, ist auch nach mehr als weiter
  • 206 Leser

Zwei Einbrüche

In der Nacht zum Dienstag warf ein Unbekannter die Fensterscheibe eines Bürogebäudes in der Rosensteinstraße ein. Er drang ins Haus und stahl eine Geldkassette mit Bargeld. Am Gebäude entstand Sachschaden in Höhe von zirka 500 Euro. In der gleichen Nacht, vermutlich gegen 2 Uhr, wurde aus einem Jugendraum in der Antiberstraße ebenfalls eine Fensterscheibe weiter
  • 144 Leser

Zwischen Bach und Blues

Die Gruppe Bach und Blues aus Dresden gastiert am Sonntag, 25. Januar, um 16.16 Uhr in der evangelischen Versöhnungskirche, Breslauer Str. 35 und spielt Kompositionen von Bach und Reger sowie Inprovisationen über Choralmelodien. Die Konzerte der Gruppe sind individuell geprägt und lassen Raum für Spontanität und Improvisation. Deshalb gibt es auch kein weiter
  • 197 Leser
ÖKUMENE / Bibelabende in Waldstetten und Straßdorf

Zwischen Zorn und Zärtlichkeit

Das Jahr mit der Bibel 2003 ist zwar zu Ende, doch ist das überhaupt kein Grund nun damit aufzuhören, dass sich katholische und evangelische Christen gemeinsam mit der Bibel befassen. Darum laden die katholischen Gemeinden der Seelsorgeeinheit unterm Hohenrechberg und die evangelischen Kirchengemeinde Waldstetten gemeinsam zu zwei ökumenischen Bibelabenden weiter
  • 137 Leser

Regionalsport (20)

FUSSBALL / Regionalliga - Training im VITA-Sports - Seitz besiegt Seeber

"Hervorragende Sache"

Zehn Trainingseinheiten absolviert die Regionalligamannschaft des VfR Aalen auf der VITA-Sports Anlage von Guido Walter in Hofherrnweiler. "Ganz schön heavy, wie uns Trainerin Andrea Benasseni rannimmt", lautet das Motto der Akteure. weiter
  • 524 Leser
TENNIS

Boris Becker kommt

Boris Becker wird bei einem Tennis-Einlagematch am 26. März in Göppingen zu sehen sein. Einen Tag früher geht er auf Torejagd. weiter
  • 320 Leser
HANDBALL / Bezirksliga - SGB spielt 28:28

Ein Punkt in Hüttlingen

Zu einem leistungsgerechten 28:28-Unentschieden kam es im Ostalbderby zwischen der SG Bettringen und dem TSV Hüttlingen. weiter
  • 108 Leser
LEICHTATHLETIK / Hallenbezirksmeisterschaften der A-Jugend

Englert zur Jugend-DM

Eine Klasse besser waren die Leistungen der Jungs bei den Hallenbezirksmeisterschaften der A-Jugend gegenüber dem schwachen Geschlecht. Überragender Akteur war dabei Benedikt Englert im Kugelstoßen. weiter
  • 123 Leser
SQUASH / Bezirksliga - Nicht ganz zufrieden

Erfolg und Remis für Tigers

Nicht ganz zufrieden kehrten die Waldstetter Squash Tigers aus Kirchheim zurück, wobei die Gastgeber dem Titelanwärter einen Zähler wegschnappten. weiter
  • 133 Leser
LEICHTATHLETIK / Bezirks-Hallenmeisterschaften der B-Jugend

Fünf Titel für Eberhardt

Überragender Teilnehmer der Bezirks-Hallenmeisterschaften der B-Jugend in Ulm war Tobias Eberhardt von der LG Staufen. Der Zehnkämpfer nahm an allen sechs Disziplinen teil und gewann dabei nicht weniger als fünf Titel. weiter
  • 123 Leser
2. INDOOR-TAGE

Gewinner stehen fest

Ein Fußball-Hallenturnier mit Klasse-Besetzung steigt am Wochenende in Gmünd: die Normannia-Fußball-Indoor-Tage. Zehn Leser haben Karten gewonnen. weiter
  • 136 Leser
RADBALL / Drittes Team nicht mehr am Start

Gmünder mit vier Siegen

Nach einigen Anfangsschwächen in der neuen Saison konnten sich die zwei Radball-Teams aus Gmünd zu Hause wieder profilieren. weiter
SKISPRINGEN / Großer Andrang beim Youngster-Cup

Kleiner ganz groß

52 junge Skispringer gingen beim Auftakt des diesjährigen Youngster-Cups im Skispringen über die Degenfelder 15-Meter-Kinderschanze und kämpften um Weiten und Haltungsnoten. weiter
FUSSBALL / Morgen ist Anpfiff zu den "2. Normannia Indoor Tagen" in der Gmünder Großsporthalle - Hauptturnier am Sonntag

Kühnes Irrtum freut die vielen Fans

Das Teilnehmerfeld ist beeindruckend: VfR Aalen, Stuttgarter Kickers, SC Pfullendorf, KSC, Eintracht Frankfurt - sie alle kämpfen am Sonntag bei den "2. Normannia Indoor Tagen" um den Turniersieg in der Gmünder Großsporthalle. Bereits morgen Abend ab 19 Uhr dürfen die zwölf Qualifikanten ran. weiter
  • 194 Leser
SCHIESSEN / Bezirksliga - SV Waldstetten I sichert sich die Meisterschaft

Landesliga vor Augen

Der SV Waldstetten hat in der Bezirksoberliga Luftgewehr die Meisterschaft gewonnen und nimmt an den Aufstiegskämpfen zur Landesliga teil. Wiesensteig II und Dischingen stehen als Absteiger fest. weiter
  • 121 Leser
LEICHTATHLETIK / Hallenmeisterschaften der Jugend und Aktiven in Ulm - Deutlicher Nachholbedarf bei den Aalener Sportlern

LSG Aalen jeweils im Finale dabei

Die erste Standortbestimmung für die Leichtathleten des Ostalbkreises waren die Hallenmeisterschaften der Jugend und Aktiven des Bezirks Staufen-Ulm. weiter
  • 184 Leser
SKISPRINGEN / Alpencup mit Degenfeldern

Punkteränge verfehlt

Die Skispringer Daniel Köhler und Kevin Horlacher vom Ski-Club Degenfeld verfehlten beim Alpencup in Hinterzarten die Punkteränge. weiter
  • 110 Leser
TISCHTENNIS / Kreismeisterschaften - Drei TSBler auf den Rängen eins bis vier

Rohrschneider holt Titel

Die SG Bettringen richtete in der Scheffold-Turnhalle die Tischtennis-Kreismeiserschaften aus. Den Titel holte sich Jörg Rohrschneider vom TSB Gmünd vor dem Bettringer Dietmar Schulz. weiter
  • 146 Leser
TENNIS / Hallen-Bezirksmeisterschaften in Aalen

Tickets gelöst

Bei den Tennis-Hallen-Bezirksmeisterschaften in der Tennishalle des TC Aalen gab es neue Titelträger, die sich zur weiteren Teilnahme auf Verbandsebene qualifiziert haben. weiter
  • 126 Leser
KAMPFSPORT

Trainerlizenz

Benjamin Güntner von der Taekwon-Do-Abteilung der DJK Ellwangen hat die Ausbildung zur Trainer-C-Lizenz erfolgreich absolviert. Von der Sportmedizin bis zur Vermittlung bestimmter Trainingsinhalte reichte die Palette der Kursschwerpunkte während der Lehrgänge in Wernau. Benjamin Güntner leitet derzeit nicht nur bei der DJK Ellwangen, sondern auch in weiter
HANDBALL / Landesliga Frauen - Lorch siegt

TSV setzt sich ab

Einen auch in dieser Höhe verdienten 19:14-Sieg erkämpften sich die Lorcher Damen gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn Bartenbach. Damit belegen die Aufsteiger nun den sechsten Tabellenplatz. weiter
  • 162 Leser