Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 29. Januar 2004

anzeigen

Regional (68)

"Auszeit" zum Besinnen und erholen

Auszeit auf der Liebfrauenhöhe: Pater Ritter referiert zum Thema "Seht, da ist der Mensch". Für den Bereich: Herlikofen, Iggingen, Hussenhofen und Schwäbisch Gmünd fährt ein Bus am Dienstag, 9. Februar. Weitere Informationen folgen. Bei Interesse Termin vormerken. weiter
  • 277 Leser

"Der Saisongockl" kommt nach Gmünd

Das Congress-Centrum-Stadtgarten präsentiert am Freitag, 30. Januar, um 20 Uhr ein Lustspiel des Chiemgauer Volkstheaters mit Hans Stadelbauer, Mona Freiberg und dem aus dem Fernsehen bekannten Ensemble. Regie führt Bernd Helfrich. In dem Stück "Der Saisongockl" geht es um die Irren und Wirren auf dem Hof der "Draxenberger" während der Sommersaison weiter

"Funk you" spielt

Heute gastiert die Big-Band-starke Formation "Funk you" ab 20 Uhr in der Taverne-Bar in Schwäbisch Gmünd. Die Band versteht sich besonders auf Soul- und Funk-Titel der 60er und 70er. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 267 Leser

"Pizza and Pray" mit Gesang

Einmal im Monat sollen in Lindach Jugendliche, junge Erwachsene und Interessierte zu "Pizza and Pray" zusammenkommen und gemeinsam reden und feiern. Dazu gibt's am Freitag, 30. Januar, um 21 Uhr eine Andacht im Chorraum der evangelischen St. Nikolauskirche und eine Pizza im evangelischen Gemeindehaus. Zu Beginn gibt es einen Impuls, gemeinsames Singen, weiter
  • 123 Leser
WIRTSCHAFT / Konjunkturflaute und Preisdruck

31 Kündigungen bei Mürdter

Die anhaltende wirtschaftliche Flaute und der enorme Preisdruck in der Automobilindustrie zwingen die Mutlanger Werkzeug- und Formenbau GmbH zum Abbau von 31 der derzeit 300 Arbeitsplätzen. weiter
  • 101 Leser

Big Band der Musikschule tritt auf

Die Schwörhaus Big Band der Städtischen Musikschule gibt am Samstag, 31. Januar, um 10 Uhr ein Konzert mit einstündiger Sonderlänge in der Augustinuskirche. Die Band spielt ein abwechslungsreiches Programm von klassischer Big-Band-Musik bis hin zu Latin, Rockjazz und Funk. Sie bietet jungen Musikern eine Plattform, um die Welt der Big-Band-Musik kennenzulernen. weiter

BMW gestreift

Ein auf der Ziegelfeldstraße, gegenüber dem Edeka-Großlager, geparkter schwarzer BMW wurde am Montag irgendwann zwischen 4 und 13.05 Uhr von einem unbekannten Fahrzeugführer gestreift. Schaden: zirka 400 Euro. Beim Verursacherfahrzeug müsste es sich um ein hellblaues (evtl. Lkw-Volvo) Fahrzeug handeln. weiter
  • 190 Leser

Brot für Praxisgebühr

Das Gesundheitswesen ist ein Thema, das alle beschäftigt. Insbesondere dessen Reformen. Ein Trostpflaster für die "Praxisgebühr" bietet ab heute die Bäckerei Schmid Kuhn. Wer mit seiner Praxis-Quittung in eine der Filialen kommt, erhält kostenlos ein genetztes Brot. Die Quittung wird dabei abgestempelt. Die Aktion dauert bis zum 14. Februar. weiter
  • 119 Leser
WIRTSCHAFT / Neue Gesichter im Führungsstab der DaimlerChrysler-Niederlassung - und ab 31. Januar:

DaimlerChrysler bringt smart nach Gmünd

Die Gmünder Niederlassung der DaimlerChrysler AG bietet ab sofort neben Mercedes-Benz und Setra ihren Kunden auch die Konzernmarke "smart" an. Niederlassungs-Chef Eberhard Kern und der neue Verbund-Direktor Manfred Hommel sind davon überzeugt, "dass der Standort Gmünd den smart braucht und der smart wunderbar zu Gmünd passt." weiter
MUSIKVEREIN GROSSDEINBACH / Vereinsabend mit Ehrungen

Dank für Treue

Der Musikverein Großdeinbach hatseine Musiker, Freunde und Mitarbeiter zu einem Vereinsabend in die Gemeindehalle Großdeinbach eingeladen. Im Mittelpunkt stand neben der Geselligkeit die Ehrungen einiger Musikerinnen und Musiker, die dem Verein seit vielen Jahren die Treue halten. weiter
LIEDERKRANZ DEGENFELD / Theater "Firmtag - schönster Tag" begeistert das Publikum

Das Doppelleben des Bauern Schmitt

Das Theaterspielen stand in Degenfeld ganz im Vordergrund. Die Laienschauspielgruppe des Liederkranzes Degenfeld führten in der Kalte-Feld-Halle das Theaterstück "Firmtag - schönster Tag", ein Schwank in drei Akten, auf. weiter
KIRCHE / Franz-Kreuser-Saal in Böbingen - Neuer Evangelischer Pfarrer für Mögglingen

Dem Saal einen Namen gegeben

Es hat vielleicht etwas lang gebraucht, bis man eine Entscheidung getroffen hat, aber nun ist es soweit: Das evangelische Gemeindezentrum hat einen beziehungsreichen Namen bekommen: Franz-Kreuser-Saal. weiter
KONZEPT / Mit klaren Farben gegen den Verkehrskollaps zwischen Marktplatz und Schmiedgasse

Design-Studentinnen prägen Kappelgasse

"Klasse gemacht", sagt Oberbürgermeister Wolfgang Leidig zum Konzept Kappelgasse, ausgearbeitet von vier Studierenden der Hochschule für Gestaltung in Schwäbisch Gmünd. Er will die Ideen möglichst rasch verwirklichen. weiter
MUSIKVEREIN SPRAITBACH / Hauptversammlung verabschiedet langjährigen Vorsitzenden

Die Aera Ulrich Rupp ist zu Ende

Erst gab die aktive Kapelle unter ihrem Dirigenten Manfred Knödler den "Castaldo-Marsch" zum Besten. Dann ging eine Ära zu Ende. Ulrich Rupp eröffnete zum letzten Mal als Vorsitzender die Hauptversammlung des Spraitbacher Musikvereins. weiter

Die Busse fahren wieder in den Ort

Der jüngst in der GMÜNDER TAGESPOST veröffentlichte Bericht über Busprobleme in Lautern scheint geholfen zu haben: Ab Montag wird die Bushaltestelle in der Ortsmitte von Lautern wieder angefahren. Dies teilt die Stadt Heubach mit und bittet dringend um Beachtung der von der Verkehrsschau angeordneten Beschilderung und um das Freihalten der Wendeplatte. weiter
WINTEREINBRUCH / So schön die weiße Decke auch ist - sie bringt die Menschen ins Schleudern

Die dunkle Seite von zu viel weiß

Der Winter: Am Straßenrand hecheln Langläufer, Kinder rodeln und in den Vorgärten stehen Schneemänner. Autofahrer stoßen auf den Kofferraum ihrer Vordermänner, Zeitungsausträger rutschen zum Briefkasten und Laster stehen quer. weiter
HEIZTECHNIK / Wärmepumpen-Forum gestern im Stadtgarten

Die Schweizer haben es erkannt

In den 70er Jahren waren sie groß im Gespräch, die Wärmepumpen. In der ersten Energiekrise Ende der 70er galten sie als das Heilmittel schlechthin. Doch die Technik war noch nicht ausgereift, holte die hochfliegenden Hoffnungen schnell wieder auf den Boden der Tatsachen zurück. Gestern waren Wärmepumpen das Thema eines Forums im Stadtgarten. weiter

Dreister Dieb im Café

Als ein Mann in einem Café am Marktplatz am Dienstag, gegen 22.05 Uhr, seinen Tisch kurz verließ, nutzte ein Dieb die Gunst der Stunde. Das auf dem Tisch liegende Nokia-Handy und der Geldbeutel waren weg. Nach längerem Suchen lag der Geldbeutel plötzlich ohne Inhalt (zirka 45 Euro) wieder auf dem Tisch, das Handy im Wert von etwa 400 Euro blieb verschwunden. weiter
  • 109 Leser
KULTUR / Künstler des Skulpturenpfads in Böbingen zu Gast

Echte Kunst zum richtig Anfassen

Der Countdown läuft: In weniger als vier Monaten soll Böbingen um eine Attraktion reicher sein. Am 16. Mai wird beim Maimarkt der Skulpturenpfad in der Remsgemeinde eröffnet. weiter
NARRENBAUM STEHT

Eine wundersame Verwandlung

Die Einwohner von Herlikofen waren erstaunt. Der städtische Weihnachtsbaum stand erstaunlich lange. Bleibt er bis zur Weihnacht stehen? Nein, der Carnevalsverein Grabbenhausen hat den städtischen Weihnachtsbaum jetzt zum Narrenbaum umgebaut. weiter
AKTION / Kampf dem Herztod: DRK-Kreisverband stellt bundesweit einmaliges DefiDepot vor

Einzigartiger Datenchip hilft Leben retten

Der DRK-Kreisverband Schwäbisch Gmünd erfüllt in der Aktion "Kampf dem Herztod" eine beispielhafte Vorreiterfunktion. Gestern stellten Geschäftsführer Bruno Bieser und Landrat Klaus Pavel mit dem wetterfesten, 24-Stunden zugänglichen DefiDepot eine bundesweite Innovation vor. weiter

Erstspender erhalten Unfallhilfe-Pass

Reisen kennt heute weder Jahreszeiten noch Grenzen. Internationalität bestimmt Ziele und Termine. Mehr Reisen bedeuteten aber auch mehr Gefahren für Gesundheit oder Leben, so das DRK. International sei deswegen auch der DRK-Unfallhilfe-Pass, den jeder Blutspender nach seiner ersten Blutspende erhält. Nächste Gelegenheit, Blut zu spenden ist am Donnerstag, weiter
  • 176 Leser

Fast 7300 Euro für die Weilermer Orgel

Die unglaubliche Summe von 7235, 17 Euro erbrachte die Aktion des Liederkranzes Weiler anlässlich ihres Singspiels "Stille Nacht". Der Betrag setzt sich zusammen aus Eintrittsgeldern und der Klingelbeutelsammelaktion. Die Idee dazu stammt von Lisa Elser. Die Gesamtsumme konnte nun Pfarrer Rennemann für die Reparatur der Orgel in der St. Michael-Kirche weiter

Freundeskreis der Fachhochschule

Die Förderung der FH ist eine Investition in die Zukunft, sagt Rektorin Cristina Salerno. Die Gründungsversammlung des Freundeskreises der Fachhochschule Schwäbisch Gmünd - Hochschule für Gestaltung ist am Donnerstag, 5. Februar, um 18 Uhr. weiter
  • 283 Leser

Geschichten um Engel

Im Seniorentreff Spitalmühle bietet ab Mittwoch, 4. Februar, um 15 Uhr Pfarrer Hans Villinger ein dreiteiliges Seminar an mit dem Thema: "Es müssen nicht Männer mit Flügeln sein". An den drei Nachmittagen geht es um Engel in der Bibel, in der Kunst, in der Religionsgeschichte und vielleicht auch im eigenen Erleben. weiter
  • 351 Leser

Größere Aufgabe

Nach 3-jähriger Leitung der LBBW-Filiale in Stuttgart-Münster bekommt Günther Sobola aus Iggingen, der ehemalige Leiter der LBBW-Filiale in Gmünd, die LBBW-Filiale in Neugereut übertragen. weiter
  • 136 Leser

Hans Kloss schenkt Gmünd ein Gemälde

Der Künstler Hans Kloss hat der Stadt Schwäbisch Gmünd sein Bild "Gamundia Alma Mater" geschenkt. Anlass für das Geschenk an die Stadt, in der er viele Jahre gelebt, in der er als Mitglied und Vorsitzender des Kunstvereins das künstlerische Leben mit gestaltet hat, war sein 65. Geburtstag im Juli 2003. Kloss übergab gestern das Gemälde an Oberbürgermeister weiter

Heute Blutspenden in Mutlangen

Heute kann man in Mutlangen Blut spenden. Die Möglichkeit dazu besteht von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle in der Hornbergstraße. Das Deutsche Rote Kreuz weist darauf hin, dass beim Blutspenden eine Ansteckungsgefahr ausgeschlossen ist. Die Nadel, die benutzt wird, und alle anderen Verbrauchsmaterialien, die bei einer Spende benötigt werden, weiter
  • 148 Leser

Heute Haushalt

Haushaltsplan und die Josef-Leicht-Stiftung sind die zentralen Themen der Gemeinderatssitzung heute ab 20 Uhr im Rathaus in Waldstetten. Zudem geht es um den Ausbau der Straße zwischen Wißgoldingen und Rechberg, und es gibt einen Rückblick auf die CMT. weiter
  • 223 Leser
ÄRGER / Bürgermeister Karl Bühler erwartet Entschuldigung

Heute um 12 Uhr

Lorchs Bürgermeister Karl Bühler erwartet von Mario Capezzuto, SPD-Stadtrat und -Landtagsabgeordneter, dass dieser eine "wahrheitswidrige Darstellung" zurücknimmt - und zwar bis heute um 12 Uhr. Ansonsten könne er, Bühler, nicht am Neujahrsempfang der Lorcher SPD teilnehmen. weiter

Innovationspreis für Aktivlenkung von ZFLS

Die BMW Group hat gemeinsam mit ZF Lenksysteme für die Aktivlenkung den Innovationspreis der deutschen Wirtschaft 2003 erhalten (wir berichteten). In der Alten Oper Frankfurt überreichte vor rund 3000 geladenen Gästen die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Edelgard Bulmahn, den Preis an Professor Dr. Burkhard Göschel, Vorstand der BMW AG und weiter

Italienisch und Englisch

Einen Italienisch-Kurs für Anfänger bietet die VHS ab Montag, 9. Februar, von 18 bis 19.30 Uhr in der Eichenrainschule in Lindach. Ein Englisch-Kurs mit Vorkenntnissen beginnt am Dienstag, 10. Februar, von 17.30 bis 19 Uhr. Anmeldung unter Tel. (07171) 71496. weiter
  • 194 Leser

Kinderbedarfsbörse in Mutlangen

Eltern aufgepasst: Am Samstag, 31. Januar, ist in der Gemeindehalle in Mutlangen von 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr die Frühjahrsbedarfsbörse für Kinderkleidung und -spielzeug. Im großen Vereinszimmer ist das "Kaffeestüble" des Kindergartens Don Bosco eingerichtet, wo Eltern und Erzieherinnen mit Getränken, Kaffee, Brezeln und Kuchen die Besucher bewirten. weiter
  • 2
  • 1241 Leser

Kinderfasching des Schulfördervereins

Der traditionelle Kinderfasching des Kindergarten- und Schulfördervereins ist dieses Jahr am 1. Februar in Wißgoldingen in der Kaiserberghalle. Unter dem Motto "Mittelalterliches Treiben" sind Burgfräuleins und Ritter, Sterndeuter und Könige, Edelleute und Bettler zu einem bunten Nachmittag eingeladen. Mit dabei sein werden wie in jedem Jahr die Hupfdohlen, weiter

KOMMENTAR

VON JÜRGEN STECK
Die Fakten: Lorch hat einen neuen Defibrillator, der Leben retten kann, wenn - was Gott verhüten möge - jemandem das Herz still steht. Gut so. Weil er für alle da ist. Finanziert wurde der "Defi" mit Spenden von Sponsoren. Auch gut so. Weil's die Stadtkasse schont. Das Hick-Hack darüber, wer nun wem Danke sagen muss und wer wann gesagt hat, dass er weiter
  • 107 Leser
UNFALL / Feuerwehr rettet Frau aus Auto

Kopfüber den Abgrund vor Augen

Bange Minuten erlebte eine Frau am Dienstag nach einem Unfall. Die 29-Jährige war gegen 17.25 Uhr von Siebenknie nach Murrhardt unterwegs. Auf Schneeglätte geriet ihr Auto in einer lang gezogenen Rechtskurve auf der Gefällstrecke ins Rutschen und auf die linke Fahrbahnseite. Dort streifte sie einen Obstbaum, rutschte schräg an der steil abfallenden weiter
BAUAUSSCHUSS / Bericht der Verkehrsschau

Lastwagen nervt

Kein Parkverbot in der Lauterner Straße, keine neuen Maßnahmen um die Geschwindigkeit der Fahrzeuge, die durch Buch fahren, zu drosseln. Dafür Schrittgeschwindigkeit in der Klotzbachstraße: Ergebnisse der Verkehrsschau des Landratsamtes, die Bürgermeister Klaus Maier vorstellte. weiter
GMÜNDER NATURFREUNDE / Jahreshauptversammlung im Vereinsheim

Mehr Attraktivität durch Modernisierung

Die Gmünder Naturfreunde haben sich in ihrem Vereinsheim zur Jahreshauptversammlung getroffen. Den Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden trug seine Stellvertreterin Gabi Springer vor. Der Vorsitzende Matthias Hoffmann hatte seine Ämter niedergelegt und war aus dem Verein ausgetreten. weiter
RAUB / Geldtransporter-Wachmann unterwegs nach Rußland?

Millionendieb parkte in Bad Cannstatt

Das Auto des Tatverdächtigen Roger Hagelganz, ein schwarzer VW-Polo mit Ludwigsburger Kennzeichen, ist in der Nacht zum Mittwoch, gegen 2 Uhr von einem Wachmann auf einem Parkplatz eines Supermarktes in der Cannstatter Daimler Straße aufgefunden worden. Das Fahrzeug wurde dort entweder noch am Montag Nachmittag oder in der Nacht zum Dienstag geparkt. weiter
  • 193 Leser
BECOME ONE / Carolin Arnold und ihre Bandkollegen treten morgen im Stadtgarten auf

Mini-Konzert nur für Schillerschüler

Carolin Arnold tritt morgen Früh zusammen mit Ihrer Band "Become one" im Stadtgarten auf. Denn "bei der Schulhoftour geht es dorthin zurück, wo wir hergekommen sind", sagt die 25-Jährige. In ihrem Fall ist das die Schiller-Realschule. Für die knapp 600 Schüler dort wird die Band einige Lieder von ihrem Album "1" zum Besten geben. weiter
MÜNSTER / Gottesdienst

Mit Chor und Orchester der PH

Die Abendmesse im Heilig-Kreuz-Münster wird am Sonntag, 1. Februar, um 18.30 Uhr von Chor und Orchester der Pädagogischen Hochschule musikalisch gestaltet. Erklingen wird das "Magnificat B-Dur" von Francesco Durante, einem italienischen Zeitgenossen Johann Sebastian Bachs. weiter

Musik und Tanz

Mitglieder des Seniorenorchesters Schwäbisch Gmünd bieten den Besucherinnen und Besuchern des Cafés in der Spitalmühle am heutigen Donnerstag, 29. Januar, ab 14.30 Uhr eine musikalische Unterhaltung. weiter
  • 280 Leser
MUSIKVEREIN BARGAU / Generalversammlung mit Jahresrückblick und Plänen fürs kommende Jahr

Musiker brauchen mehr Platz

"33 Auftritte hatte das aktive Blasorchester im vergangenen Jahr", berichtete Schriftführerin Claudia Rieg bei der Generalversammlung des Musikvereins Bargau. Thema des Abends war außerdem der zu kleine Probenraum. weiter

Neuer Schützenkönig ist Jörg Günschmann

Bei der Jahresabschlussfeier der Reservistenkameradschaft Gmünd standen Ehrungen im Vordergrund. Den ersten Platz beim Jahrespokalschießen belegte Jörg Günschmann als neuer Schützenkönig, gefolgt von Karl-Heinz Wahl und Harry Virostek. Die Ehrungen übernahmen Lothar Roduch, der Vorsitzende der Bezirksgruppe Stuttgart, und Reservistenkammeradschafts-Vorsitzender weiter
  • 110 Leser

Nordic Walking beim FC Durlangen

Auch der FC Durlangen startet einen Kurs in Nordic Walking. Es ermöglicht allen Altersgruppen auf leicht erlernbare und vergnügliche Art sich fit zu halten. Nordic Walking mit Stöcken gewährleistet effektives Fitnesstraining. Nebenbei kann durch den Einsatz der Stöcke die Belastung der Gelenke um bis zu 30 Prozent reduziert werden. Der Kurs über startet weiter
BRAUNENBERGSCHULE / Stadt will nach langem Zögern jetzt Abhilfe schaffen

Notruf nur auf Umwegen möglich

Mal angenommen, ein Schüler oder Lehrer würde sich im Technikraum oder beim Sport verletzten - dann hätte die Braunenbergschule in Wasseralfingen ein ernstes Problem. Denn dort kann ein Notruf nur auf "Umwegen" abgesetzt werden. weiter
AUSSTELLUNG / Firma Schüle vor 150 Jahren gegründet

Nudeln päppeln Plüderhausen auf

Die Nudelfabrik Schüle hat den Ort Plüderhausen entscheidend geprägt. 150 Jahre nach ihrer Gründung plant die Gemeinde deshalb am 25. Oktober eine große Ausstellung über Erfolg und Niedergang des Unternehmens. Seit Monaten recherchieren Plüderhausener Bürger nach Geschichten, Akten und Requisiten. weiter
  • 191 Leser

Offenes Singen

"Singe, wem Gesang gegeben", heißt es am kommenden Montag, 2. Februar, um 15 Uhr im 2. Stock der Spitalmühle. Die Leitung hat diesmal Walter Brändle übernommen. weiter
  • 121 Leser
SCHULEN / Ärger um die Rektorenstelle in Heubach

Ohne Kapitän

Turbulenzen gibt es wegen der Wiederbesetzung der Rektorenstelle an der Realschule in Heubach. Seit August ist das Schulschiff ohne Kapitän. Zudem gibt es offenbar ernsthafte Differenzen wegen eines Bewerbers. weiter
CROSS-BORDER-LEASING

Präsidium stützt Ansicht Rehms

Wem der Vorteil aus dem "Cross-Border-Leasing" zusteht, ist eine Frage, der Stadtrat Norbert Rehm vehement nachgeht. Er meint, der finanzielle Vorteil müsse direkt den Gebührenzahlern zugute kommen. Die Stadtwerke indes haben den "Barwertvorteil" des Geschäfts in ihr Stammkapital eingestellt. Rehm hatte sich deswegen ans Regierungspräsidium Stuttgart weiter

Samstags ohne Kinder bummeln gehen

Das Eltern-Kinder-Zentrum Wippidu bietet zusammen mit dem Deutschen Hausfrauenbund Gmünd eine Kinderbetreuung an. Eltern mit Kindern zwischen zwei und sechs Jahren haben ab Samstag, 31. Januar, die Gelegenheit, ihre Kinder von 9 bis 12 Uhr im Jugendhaus betreuen zu lassen. In der ersten Phase gibt es dieses Angebot jeweils am letzten Samstag des Monats, weiter
  • 126 Leser

Schnittkurs im Winter

Der Obst- und Gartenbauverein Lindach veranstaltet am Samstag, 31. Januar, um 13.30 Uhr einen Winterschnittkurs unter der Leitung von Fachberater Franz Josef Klement. Das Thema lautet: "Halb- und Hochstämme im älteren Bestand". Treffpunkt ist der Parkplatz der Metzgerei Riek. weiter
  • 263 Leser

Siegreiche Schneiderin

Viel Lob von der Handwerkskammer Ulm gab es für die Gmünder Firma Christine Zorniger - und zwar für die Meisterin und die Auszubildende Patrizia Hähnle (rechts). Hähnle wurde beim praktischen Leistungswettbewerb der Handwerksjugend 2003 Kammersiegerin im Ausbildungsberuf Damenschneiderin. Beim Bundeswettbewerb wurde Patrizia Hähnle 2. Bundessiegerin. weiter
  • 130 Leser
GEMEINDERAT / Haushaltssatzung verabschiedet

Sinnvoll sparen

Das grobe Konzept für die Sanierung des Heuchlinger Friedhofs steht. Der Gemeinderat hat die Änderungen bei der gestrigen Sitzung einstimmig beschlossen. Zweiter Beschluss: Haushaltssatzung und -plan fürs kommende Jahr. weiter

Sissi Perlinger kommt nach Iggingen

Sissi Perlinger, die Schauspielerin und Kabarettistin aus München, wird am 13. Mai in der Gemeindehalle in Iggingen zu Gast sein. Vorverkaufskarten gibt's ab sofort im Rathaus Iggingen unter der Nummer (07175) 92080, im Sekretariat der Gmünder VHS unter (07171) 925150, Fax: (07171) 62297, E-Mail: info@gmuender-vhs.de. Außerdem verkaufen alle Geschäfts- weiter

Teure Kettenreaktion

Zu spät bemerkte ein Daihatsu-Fahrer am Dienstag gegen 15.10 Uhr auf der Scheffoldstraße, dass eine vor ihm Richtung Bargau fahrende Frau verkehrsbedingt anhalten musste und fuhr auf. Der Wagen der Frau wurde auf das Auto vor ihr geschoben. Sachschaden: zirka 5000 Euro. Der Fahrer des vordersten Autos fuhr anschließend weiter. Er wird, wie auch andere weiter
SCHÄFERHUNDEVEREIN WALDSTETTEN / Hauptversammlung

Viele Ehrungen

Gerhard Furtner, Vorsitzender des Schäferhundevereins Waldstetten, eröffnete die Jahreshauptversammlung mit einem Tätigkeitsbericht. weiter
RAUBSERIE / Polizei fasst dringend Tatverdächtigten

Vier Fälle gestanden

Die Raubserie auf ältere Fußgänger in Gmünd scheint geklärt: Ein 20-jähriger Mann hat ein Teilgeständnis abgelegt. weiter

Winterwanderung mit dem Albverein

Vom Parkplatz an der Alfdorfer Luther-Eiche aus startete eine Wandergruppe des Waldstetter Albvereins. Über den vereisten Steilhang ging es hinunter ins Tal der naturbelassenen Lein. Auf dem Hang, der sich bis zum Ortsteil Brend hinaufzieht, tummelten sich die Schlittenfahrer und oben angekommen, bot sich ein weiter Blick nach Osten. Durch den Mönchswald weiter
INTERNETAUFTRITT

www.stuttgart.de unter Top-Fünf

In einer groß angelegten Studie der FH Münster erreichte das Intenet-Portal www.stuttgart.de den fünften Platz in der Gesamtwertung. Nur Hannover, Bremen, Bremerhaven und Ingolstadt schnitten besser ab. weiter
  • 112 Leser

Zum Wechsel genötigt

Zum Wechsel vom linken auf den rechten Fahrstreifen genötigt wurde am Dienstag gegen 18.30 Uhr ein Autofahrer auf der B 29 bei Lorch-Waldhausen in Richtung Gmünd. Ein mit hoher Geschwindigkeit heran nahende Daimler-Fahrer war der Auslöser. Der Geschädigte hatte den Fahrstreifenwechsel gerade beendet, als der Daimler-Fahrer an ihm vorbeifuhr und offensichtlich weiter

Regionalsport (13)

FUSSBALL / 9. VR-Bank-Cup des SSV Aalen in der Greuthalle

"Hertha - heißer Favorit"

Die Spannung im Vorfeld des U 17-Turniers steigt bei den Verantwortlichen. Am Samstag und Sonntag kämpfen absolute B-Junioren-Topteams aus Deutschland und Europa um die Krone beim 9. VR-Bank-Cup in der Aalener Greuthalle. weiter
BASKETBALL / Bezirksliga - TSB Schwäbisch Gmünd weiterhin ungeschlagen

Basketball-Demonstration in Möhringen

Mit gemischten Gefühlen fuhren die Gmünder Basketballer in die Halle nach Möhringen. Doch dieses Mal war der TSB bestens gewappnet und gewann 67:99. weiter
SKISPRINGEN / Internationales Springen in Degenfeld - SDC vor großem Coup:

Die Russen kommen

Die ersten Zusagen für das am Sonntag in Degenfeld stattfindende Internationale Skispringen von der dortigen 90-Meter-Schanze (Beginn: 13.30 Uhr) liegen bereits vor. Mit ziemlicher Sicherheit am Start: die komplette russische Skisprung-Nationalmannschaft. weiter
WINTERSPORT / Der Schnee auf der Alb lockt - was beim Langlauf zu beachten ist

Jede Stunde auf den Latten zählt

Die Wintersportler genießen den weißen Winter besonders droben auf der Alb. "Mister-Langlauf", Walter Ziller verrät sein Geheimnis für den Genuss in der Loipe und erzählt, auf was man achten sollte. weiter
FUSSBALL / Frauen - FCN unter den Top zwölf

Kleine Sensation

Bei den in Ulm-Wiblingen ausgetragenen Württembergischen Hallenfußballmeisterschaften im Frauenfußball schafften die Damen des FC Normannia Gmünd die Sensation und qualifizierten sich für die WFV-Endrunde der besten zwölf Teams. weiter
LEICHTATHLETIK / B-Schülerinnen Landesvierte

Nummer vier

Die 12- bis 13-jährigen B-Schülerinnen der LG Staufen sind in der Mannschaftsbestenliste 2003 des DLV die hervorragende Nummer vier in Deutschland. weiter
HANDBALL / Stauferland

Schiri-Treffen

Zum ersten Mal nach der Gebietsreform im Handballverband Württemberg treffen sich nun auch die Schiedsrichter zur Hauptversammlung. Neben Ehrungen, Berichten und Verabschiedungen stehen am Freitag um 19.30 Uhr in der Bahnhof-Turnhalle in Kuchen vor allem Neuwahlen auf der Tagesordnung. Für alle Schiedsrichter des Bezirkes Stauferland besteht Teilnahmepflicht. weiter
  • 249 Leser
HANDBALL / Bezirksklasse - Lorch verliert in Stuttgart

Sieg war drin

Mit einer 18:23-Niederlage traten die Damen des TSV Lorch die Heimreise aus der Landeshauptstadt Stuttgart in Richtung Heimat an. Diese Niederlage war bitter, denn der HSV Stuttgart-Nord war an diesem Abend zu schlagen. weiter
VOLLEYBALL / Bezirk

Titel verteidigt

Beim Bezirksmeisterschaftsfinale der weiblichen Volleyball-A-Jugend konnten die Mädels der TSG Hofherrnweiler ihren Titel verteidigen. Aus allen Bezirksstaffeln von Aalen bis über Stuttgart hinaus trafen sich die besten Teams um den Bezirksgesamtsieger Ost zu ermitteln. Mit nur einem Satzverlust konnten sich die Mädels der TSG Hofherrnweiler gegen Stuttgart, weiter
  • 117 Leser
HANDBALL / Viertelfinale

TSB im Pokal

Die Verbandsliga-Handballer des TSB Schwäbisch Gmünd müssen heute Abend im Viertelfinale des Bezirkspokals gegen das Team des TV Treffelhausen antreten. Spielbeginn ist um 20 Uhr in der Großen Sporthalle Schwäbisch Gmünd. Die Treffelhausener setzten sich übrigens im Achtelfinale gegen die Zweite Mannschaft des TSB mit 36:33 nach Verlängerung durch. weiter
  • 101 Leser
VOLLEYBALL / C-Jugend - Nachwuchs-Cracks gewinnen Bezirksmeisterschaft in Nürtingen

TSV Mutlangen holt LBS-Cup

Die Volleyballer des TSV Mutlangen holten zum dritten Mal in Folge den LBS-Cup. Mit diesem Erfolg qualifizierten sich die TSV-Buben nun schon zum siebten Mal seit dem Jahr 2000 für württembergische Meisterschaften in verschiedenen Altersklassen. weiter

Leserbeiträge (4)

"Die Kassen sind leer?"

"Seit 1.1.2004 ist die Praxisgebühr, die unsere Krankenkassen sanieren soll, von zehn Euro pro Quartal, zusätzlich zu den starken Kürzungen von Leistungen (z.B. bei Schwangeren), in Kraft getreten. Keiner weiß so recht Bescheid. Ärzte und Kliniken halten meist ihre HelferInnen an, die Praxisgebühren von jedem zu kassieren. So meine eigenen Erfahrungen, weiter
  • 714 Leser

Gute Argumente fehlen völlig

Zu den Äußerungen von Dr. Krombholz zur Gesundheitsreform: Schlägt man die Zeitung auf oder schaltet den Fernseher ein - das Kassieren von 10 Euro Praxisgebühr scheint zurzeit das größte Problem zu sein. Dabei geht es nicht so sehr um die Höhe der Gebühr, was noch verständlich wäre, sondern um das eigentliche Kassieren. Was jeder, der eine Ware verkauft, weiter
  • 525 Leser

Kriterien nach der Bewerbung?

Zur Diskussion um die künftige Besetzung des Bundespräsidentenamts: Unter "Stellenangebote" findet man dieser Tage auch den Posten des Bundespräsidenten. Die Eignungs-Kriterien sollen wohl erst nach Vorliegen von Bewerbungen bekannt gegeben werden. Ich denke mir, er/sie sollte intelligent sein, vor allem aber klug (was nicht unbedingt das gleiche sein weiter
  • 579 Leser

Politik und Moral: zwei Welten

Zu: "Vorerst keine höheren Diäten" vom 27. Januar: Ich weiß nicht ob ich lachen oder weinen soll, wenn ich lese wie K.-H. Lehne (EU-Abgeordneter) von "einer an Verhetzung grenzenden Kampagne in der Boulevardpresse . . ." spricht. Auf welchem Planeten lebt denn eigentlich dieser Herr? Überall gibt es Entlassungen oder Haustarifverträge, nach denen die weiter
  • 558 Leser