Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 14. April 2004

anzeigen

Regional (99)

Die Bundesstraße 19 ist zwischen den Anschlussstellen Abtsgmünd Ost und Abtsgmünd West gesperrt. Der Grund sind Bauarbeiten im neuen Gewerbegebiet "Osteren". Die Sperrung soll noch heute, morgen und übermorgen gelten, ab Samstag dann die B 19 wieder befahrbar sein. Bis dahin rollen die Fahrzeuge nicht wie gewohnt an Abtsgmünd vorbei, sondern auf der weiter
  • 203 Leser
Die amtlichen Kennzeichen AA-RT 148, die an einem VW Golf Variant angebracht waren, entwendete auf dem Parkplatz Bachgasse in Bopfingen ein Unbekannter in der Zeit zwischen 8. und 12. April. Sachdienliche Hinweise erbittet der Polizeiposten Bopfingen, Tel. (07362) 9602-0. weiter
  • 284 Leser
Anlässlich des 1300-jährigen Jubiläums der Stadt Würzburg werden das Leben und Wirken Riemenschneiders in Würzburg durch zwei große sich ergänzende Ausstellungen gewürdigt. Die VHS Aalen veranstaltet am Samstag, 24. April eine Fahrt nach Würzburg mit Führungen im Mainfränkischen Museum und im Museum am Dom. Anmeldungen nimmt die VHS Aalen noch heute weiter
Gelegenheit, Blut zu spenden, besteht am heutigen Mittwoch im Rahmen der DRK-Aktion von 10.30 bis 19 Uhr in der Dreißentalhalle. Kinomobil kommt Das Stuttgarter Kinomobil zeigt am kommenden Mittwoch, 21. April, im Bürgersaal des Rathauses folgende drei Filme: um 14.30 Uhr den dänischen Kinderfilm "Hodder rettet die Welt", um 17 Uhr die Rock-Komödie weiter
  • 132 Leser
Am Mittwoch, 21. April, um 18.30 Uhr, findet im Rathaus Westhausen eine Sitzung des Gemeinderats statt. Unter anderem steht eine Bürgerfragestunde und die Erweiterung des Friedhofes auf dem Programm. Führung mit Vortrag Die Frauen Union Ostalb, die CDU Bopfingen und die CDU Lauchheim veranstalten am Samstag, 24. April, um 14.30 Uhr, eine Führung auf weiter
  • 224 Leser
Reizvoller könnte der Kontrast kaum sein: blühende Blumen und rostiger Stahl. Das Kreisel-Kunstwerk Pokornys zwischen Kreissparkasse und Bahnlinie in Aalen bekommt durch die Vielzahl gelb leuchtender Narzissen eine ganz besondere Note. Zumal sich der Himmel über dieser Frühlingsszene sich erfolgreich im Hin- und Herschieben aprilgrauer Wolkenmassen weiter
  • 123 Leser
Entsprechend einem Beschluss des Ellwanger Gemeinderates und des Ortschaftsrates Pfahlheim gelten ab Montag, 19. April (17. Kalenderwoche) für die Geschäftsstelle in Pfahlheim folgende neue Öffnungszeiten: Am Montag 8 bis 12 Uhr, am Mittwoch 8 Uhr bis 12 Uhr, Freitag 13.30 bis 16 Uhr. Kanalsanierung Die Gemeinde Tannhausen veranstaltet heute, Mittwoch weiter
  • 137 Leser
Die Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd des Touristenvereins "Die Naturfreunde" wandert am Sonntag, 18. April, vier bis fünf Stunden rund um Oberrot. Treffpunkt ist um 8.30 Uhr beim Vereinsheim in der Hinteren Schmiedgasse 16. Durch den Wilden Westen Unter das Motto "Wilder Westen" hat der Gesang- und Musikverein Cäcilia Hussenhofen sein Frühjahrskonzert gestellt. weiter
Die Ruheständler des ehemaligen Landratsamtes unternehmen heute eine Ausfahrt zum Gasthaus "Hirsch" in Degenfeld. Treffpunkt ist um 12 Uhr beim DRK. Frühjahrskur auf dem Bauernmarkt Heilkräuterfrau Anna Katrin Reusch bietet die beiden kommenden Freitage auf dem Bauernmarkt viele Wildkräuterprodukte an. Los geht es auf dem Johannisplatz jeweils um 13 weiter
Zwischen der Hirschmühle und Hussenhofen kam ein unbekannter Autofahrer am Sonntag gegen 3 Uhr von der Fahrbahn ab. Der Wagen pflügte durch ein Grundstück, wo er eine Laube zerstörte und dann eine etwa acht Meter tiefe Böschung hinab fuhr. Der Fahrer flüchtete. Schaden: rund 500 Euro. Beim Tatfahrzeug handelt es sich wohl um einen Audi. Die Gmünder weiter
DAS THEMA / Angst vor dem Terror?

"Ellwangen ist sicher"

Belastet sie die Gefahr von Terroranschlägen?
eit den Anschlägen auf das World Trade Center und das Pentagon in den USA hat sich die Gefahr durch den internationalen Terrorismus in das Bewusstsein der Menschen gegraben. Seit dem Anschlag in Madrid am 11. März ist auch Europa direkt betroffen. Dass Deutschland sich nicht am Irakkrieg beteiligt hat, kann keine Garantie dafür sein, dass nicht auch weiter
GASTSTÄTTE "SCHLOSS-SCHENKE" / Pächterin Emilie Berrens hört nach 35 Jahren auf

"Es war meine zweite Heimat"

Emilie Berrens, bekannt als Wirtin der "Schloss-Schenke", hat sich ihr ganzes Leben lang nicht unterkriegen lassen, obwohl sie schwere Schicksalsschläge verdauen musste. Am Ende zollte sie jedoch ihrem Alter Tribut und schloss die Gaststätte. weiter
  • 283 Leser
EINZELHANDEL IN DER INNENSTADT / City-Manager Reinhard Skusa ist optimistisch, dennoch stehen zwölf Läden leer

"Geiz ist geil" alleine reicht nicht

Wenn die Aalener City im Sommer blüht, herrscht mediterraner Flair in der Kochermetropole. Auch in der übrigen Zeit gibt es ein gutes Angebot. Dennoch stehen zwölf Läden leer, und die Einzelhändler stehen unter Druck. weiter
  • 152 Leser

"Land-Art-Amt"

SCHAUFENSTER
Eine Ausstellung der besonderen Art ist ab 23. April in der Reihe "Forum Kunst" in und ums Landratsamt in Aalen zu sehen. Walter Giers' "LAND-ART-AMT". Der in Schwäbisch Gmünd wohnende "Lichtkünstler" geht seit 1968 mit Ausstellungen und Installationen an die Öffentlichkeit. Überregional und international waren seine Aktionen bereits zu sehen. Eine weiter
  • 185 Leser
CDU OBERKOCHEN / Kindergärten und Schulen an oberster Stelle

"Nur Notwendiges"

Aus einer Pressemitteilung des CDU- und Fraktionsvorsitzenden Bruno Balle ist zu entnehmen, dass durch die Wirtschafts- und Finanzpolitik der Bundesregierung die finanzielle Situation Oberkochens - wie in den meisten anderen Gemeinden - außerordentlich kritisch gesehen werden muss. weiter
  • 131 Leser
SPD ABTSGMÜND / Nominierungsversammlung

"Schwierige Suche"

Der Wahlvorschlag der SPD in Abtsgmünd setzt sich den Kampf um soziale Gerechtigkeit und den Erhalt sozialer Strukturen als oberstes Ziel und startet optimistisch in die Gemeinderatswahl. weiter
  • 183 Leser

"Ökumenische Woche des Lebens" - Auftakt in Aalen

Die in einigen Ländern legalisierte aktive Sterbehilfe und die medizinischen Möglichkeiten der Lebensverlängerung und Schmerztherapie werfen zahlreiche Fragen des verantwortungsvollen Umgangs mit Schwerkranken und Sterbenden auf. Diesen Fragen widmet sich die ökumenische "Woche für das Leben" mit dem Motto "Die Würde des Menschen am Ende seines Lebens" weiter
  • 185 Leser
FV TIERSCHUTZ LANZAROTE / High-Tech und Transportboxen

128 Hunde vermittelt

Investiert hat der FV Tierschutz Lanzarote. Neue Transportboxen für die Tiere und High-Tech für die Vereinsverwaltungen sollen Vorteile bringen. weiter
  • 114 Leser
OSTERNACHT / Kinderkantorei und Kirchenchor lassen im Kloster aufhorchen

Alle wirken musikalisch mit

Nicht mehr wegzudenken ist die Osternacht im Kloster Lorch, deren Konzeption und Durchführung bei Kantorin Verena Rothaupt liegt. Diese Auffassung teilten auch die Zuhörer in der Klosterkirche. weiter
  • 125 Leser
STAATSANWALTSCHAFT / Messerstecherei vorm K 2 untersucht

Anklage gegen 17-Jährigen erhoben

Im Ermittlungsverfahren gegen den 17-Jährigen, der am 19. Dezember gegen 23.30 Uhr vor der Diskothek K 2 drei Jugendliche mit einem Messer getötet hat, wurde Anklage wegen Totschlags in drei Fällen erhoben. weiter
  • 190 Leser
BILANZ / Lebensmittelkontrolleure und Tierärzte der Stadt Stuttgart hatten ein arbeitsreiches Jahr

Auf Schlangenfang und Vereinsfesten

Von verschwundenen Katzen, warmen Würsten und Schlangen am Küchenfenster: Stuttgarts Ordnungsbürgermeister Jürgen Beck legte nun die Bilanz für die Bereiche Lebensmittelüberwachung und Verbraucherschutz, Tierseuchenbekämpfung sowie Schutz von und vor Tieren vor. weiter
GEMISCHTER CHOR GOLDBURGHAUSEN / Außerordentliche Mitgliederversammlung

Auflösung abgewendet

Wahl einer kompletten Vorstandschaft oder Auflösung des Vereins - vor diesen beiden Alternativen stand der Gemischte Chor Goldburghausen seit der letzten Jahreshauptversammlung am 3. März. Zur großen Erleichterung aller Vereinsmitglieder konnte die Führungskrise mit der erfolgreichen Besetzung aller Ämter beendet werden. weiter
  • 163 Leser
AUSTAUSCH / Osteuropäische Schüler suchen Gastfamilien

Basis für lebendige Beziehung

Als gemeinnützige Mittlerorganisation der auswärtigen Kulturarbeit widmet sich die DJO-Deutsche Jugend in Europa e.V. dem interkulturellen Lernen durch den Austausch von Jugendlichen. Nun werden noch Gastfamilien für Schüler aus Ungarn und Polen gesucht. weiter
  • 226 Leser
FC SCHECHINGEN / Alle Ehrenämter besetzt - Kurt Struzyna bleibt Vorsitzender

Betreuer werden gesucht

Auf der Hauptversammlung des FC Schechingen konnten alle Ehrenämter besetzt werden. Kurt Struzyna ist für weitere zwei Jahre Vorsitzender des FC Schechingen. weiter
TSV WASSERALFINGEN / Ski

Blick auf ein erfolgreiches Jahr

Bei der Mitgliederversammlung der Skiabteilung im TSV Wasseralfingen blickte Abteilungsleiter Christoph Winter auf ein erfolgreiches Jahr 2003 zurück, in dem erneut ein Mitgliederzuwachs zu verzeichnen war. weiter
  • 200 Leser
BÄRABERG-SCHIDDLER / Hauptversammlung mit Wahlen

Bläser in der Überzahl

Bei der Hauptversammlung der Bartholomäer Guggenmusik "Bäraberg-Schiddler" berichtete der Vorsitzende Helmut Baur über eine ereignisreiche Saison mit über 30 Auftritten. weiter
DEUTSCHE BAHN / Umfangreiche Bauarbeiten bis 29. April - Ersatzbusse unterwegs

Brenzbahn ab heute gekappt

Auf den Gleisen karren große Wagons die Gleise heran. Heute geht es wieder los. An der Brenzbahn wird weiter gebaut - für bessere Zeiten in 160-Kilometer schneller Neigetechnik. Die Bahnbenutzer müssen erstmal Bus fahren. weiter
  • 239 Leser

Das Juze rockt

Das Jugendzentrum rockt am 23. April ab 20 Uhr. Als Headliner für diesen Abend konnte die Karlsruher Formation "Mongouse" gewonnen werden. Mit ihrem "Punchrock" genannten Musikstil reichen sie in die Sparte von Pearl Jam. Der harte Acid-Rock mit brillianten Breakes geht ordentlich zur Sache. Seit Herbst 2003 ist die mittlerweile dritte Scheibe der Bühnen weiter
  • 225 Leser
KREISVERBAND DES BUNDES DER VERTRIEBENEN / Hauptversammlung ehrt Mitglieder

Der alten Heimat verbunden

Bei der Hauptversammlung des BdV-Kreisverbands im "Weißen Ochsen" wurde auf die vergangenen Veranstaltungen geblickt. Interessante Neuigkeiten brachte der Landesgeschäftsführer des BdV, Ullrich Klein. weiter
  • 101 Leser
EINZELHANDEL IN DER INNENSTADT / City-Manager Reinhard Skusa ist optimistisch, dennoch stehen zwölf Läden leer

Der Slogan "Geiz ist geil" alleine reicht nicht

Wenn die Aalener City im Sommer blüht, herrscht mediterraner Flair in der Kochermetropole. Auch in der übrigen Zeit gibt es ein gutes Angebot. Dennoch stehen zwölf Läden leer, und die Einzelhändler stehen unter Druck. weiter
  • 189 Leser

Die ersten Hundert für die Kirche interessieren

Eine Reihe Interessierter begrüßte der Vorsitzende des neu gegründeten Fördervereines Kirche St. Laurentius Waldstetten, Wolfgang Bolsinger, zur Kirchenführung. Architekt Paul Herkle legte dar, warum eine Sanierung der Kirche unbedingt notwendig sei und beschrieb den Ablauf der einzelnen Arbeiten. Bei einer Begehung des Kirchturmes und des Kirchengewölbes weiter
SUDETENDEUTSCHE LANDSMANNSCHAFT / BUND DER VERTRIEBENEN / Jahreshauptversammlung

Die Jugend zeigt Interesse

Der Landeskulturreferent der Sudetendeutsche Landsmannschaft (SL), Albert Reich, und Franz Kopetschek, der Kreisvorsitzende des Bund der Vertriebenen (BdV), waren Gäste bei der gemeinsamen Jahreshauptversammlung im Vereinsheim der Böhmerwäldler. weiter
  • 219 Leser
TRAUERSEMINAR

Die richtigen Worte finden

Was muss ich tun, was soll ich sagen, wenn ich Trauernden begegne? In ihrem Seminar wird Christa Scholz mit den Teilnehmern versuchen, diese wichtigen Fragen der Trauersituation nachzuspüren und damit Hilfestellung für den Umgang mit Trauernden geben. weiter

Dieb im Theater von Polizei empfangen

Das war zu viel Kulturinteresse: Seine Liebe zum Theater wurde einem jungen Mann zum Verhängnis. Aus einem in der Rechbergstraße unverschlossen abgestellten Auto hatte ein Unbekannter am Freitag vor zwei Wochen zwei Eintrittskarten für ein Musical im Apollo-Theater in Stuttgart entwendet. Obwohl es sich die Polizei nicht vorstellen konnte, dass der weiter
GUTEN MORGEN

Diesmal klappt's

Es ist schon ein schweres Los mit den Feiertagen - ein sehr schweres sogar. Denn die mühevoll in der Fastenzeit abgearbeiteten Pfunde drücken frisch nach dem Osterschmaus umso frecher auf die Waage. Windige Experten erklären, dass das mit dem Tiefdruckgebiet zusammenhängt, das einen schwerer macht. Dumm nur, dass bei dem strahlenden Sonnenschein das weiter
LIEDERKRANZ HELLERSHOF

Ein Leben für die Musik

Das Wochenende nach Ostern ist der traditionelle Termin für die Jahresfeier des Liederkranzes Hellershof. Die Eintracht wartet dabei schon seit Jahrzehnten mit einer viel beachteten kulturellen Leistungsschau der besonderen Art auf. weiter

Ein Poet mit altem Vogel

Mit seinem neuen Programm "Alter Vogel" gastiert der Ziegen- und Zigeunerbauer und "Poet mit der Klampfe", namens Karl Pahr, am Freitag 16. April um 20 Uhr in der Zehntscheuer zu Abtsgmünd. Und fährt mit Großvaters Kutsche übers weite Land, rührt die Menschen und bewegt sie mit seinen Liedern. Karten gibt es für acht Euro bei der Gemeindekasse Abtsgmünd, weiter
  • 185 Leser
ZEITUNG IN DER SCHULE / BVJ 4 der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule hat mitgemacht

Ein praller Ordner voller Wissen

Wer die GT liest, ist informiert. Das weiß nun auch die Klasse BVJ 4 an der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule. Im Februar nahm die Klasse am GT-Projekt "ZiS" teil. weiter
  • 1516 Leser

Elisabeth Kromp

Im April schied Elisabeth Kromp nach 46 Arbeitsjahren aus dem aktiven Arbeitsleben aus. Sie begann als Auszubildende am 1. April 1958 bei Woha und lernte von der Pike auf den Beruf der Kauffrau im Einzelhandel in der Abteilung Gardinen und Elektro. Die verwaltungstechnischen Kenntnisse eignete sie sich im Büro an. Nach einer Babypause übernahm sie 1970 weiter
  • 254 Leser
HAUPTVERSAMMLUNG / 22 000 Euro in sechs Jahren

Freundeskreis der Georg-Elser-Schule zieht Bilanz

Leider war es wieder nur eine kleine Runde, die der Vorsitzende Peter Hanning neben seinen Vorstandskollegen zur Hauptversammlung des Freundeskreises der Georg-Elser-Schule begrüßen konnte. weiter
  • 264 Leser
COMEDY / Lustige Englischlektionen und musikalische Sternstunden mit Otto Waalkes

Friesenjunge, komm bald wieder

Seit vielen Jahren gehört Otto Waalkes zu den beliebtesten deutschen Komikern. Auch 2004 sorgt der ostfriesische Blödelbarde immer für ausverkaufte Hallen - am Montag auch in Aalen. weiter
CDU HOFEN / Kandidaten jetzt auch für Ortschaftsrat

Generationswechsel

Die Hofener CDU hat ihre Kandidatenlisten für die Kommunalwahlen nun vollständig. Nach kreistag und Gemeinderat sind auch die Kandidatinnen und Kandidaten für den Ortschaftsrat benant worden. weiter
  • 161 Leser

Gotthilf Reisser

Gotthilf Reisser aus Waldhausen ist ebenso lange beim Deutschen Roten Kreuz aktiv wie der Landesverband Baden-Württemberg besteht: 50 Jahre. Beim Festakt im Neuen Schloss in Stuttgart bekam Reisser von Ministerpräsident Erwin Teufel und DRK-Präsident Dr. Lorenz Menz die DRK-Ehrennadel überreicht. Mit Teufel plauderte er über die Anfänge des DRK. UR weiter
  • 187 Leser
SCHÜTZENGESELLSCHAFT HEUBACH / Generalversammlung

Gut in Schuss

Im Schützenhaus in der Bärenhalde war die Generalversammlung der Heubacher Schützengesellschaft. Der Vorsitzende Otmar Kraus berichtete über das vergangene Jahr und die Arbeiten, die angelaufen waren. Und zudem darüber, was in diesem Jahr an Baumaßnahmen auf den Verein zukomme. weiter

Herlikofer Pfadfinder auf Müllsammeltour

Unbeirrt vom miesen Wetter, trafen sich jüngst zehn Pfadfinder aus Herlikofen, um Müll zu sammeln. Wie früher schon einmal wurde "In der Eck", einem Herlikofer Wohngebiet, Unrat gesammelt. Zum Erstaunen aller lag dort nicht so viel Müll herum wie bei der vergangenen Putzete. Dennoch ist es - nicht nur - für die Pfadfinder unverständlich, wie manche weiter
  • 160 Leser
STADTKIRCHE ELLWANGEN / Die Matthäus-Passion von Heinrich Schütz mit der Ellwanger Kantorei und Solisten

Hochaktuelle Dramatik aus der Spätgregorianik

Viele Zuhörer waren zur Karfreitagsmusik in die Evangelische Stadtkirche gekommen, um die Matthäus-Passion von Heinrich Schütz mit der Ellwanger Kantorei und Solisten zu hören. Die Interpretation von Reinhard Krämer machte sehr nachdenklich. weiter
  • 213 Leser

Im Bargauer Kindergarten gibt's 31 stolze "Helfis"

Zu Recht stolz sein können die 31 neuen "Helfis" auf ihre soeben erworbenen Urkunden. Auf kindgerechte Weise vermittelte das DRK "den Großen" des Kindergartens in Bargau an drei Vormittagen richtiges Verhalten in Notfallsituationen. Geübt wurde unter anderem auch, wie ein Verband angelegt wird, wann und wie die stabile Seitenlage zu machen ist und wie weiter
  • 160 Leser
FREIE WÄHLER FRAUEN / Listen stehen

In allen acht Wahlkreisen

Möglichst viele Frauen in den Kreistag - das ist das Ziel der Freien Wähler Frauen. Fraktionsvorsitzende Gisela Mayer vertrat die Ansicht, dass kompetente Frauen im Kreistag mehr bewirken könnten, als viele Bürgermeister. weiter
  • 230 Leser
VDK ORTSVERBAND BETTRINGEN / Patientenverfügung beleuchtet

Info und Ehrungen

Seinen Vorstand bestätigte der VdK Bettringen. Einen Vortrag "Patientenverfügung, Generalvollmacht und Betreuungsverfügung" gab es bei der Hauptversammlung überdies. weiter
KLEINTIERZÜCHTER / Jugendleiter des Kreisverbandes tagen

Jugendarbeit fruchtet

Viele Erfolge feierten die jungen Kleintierzüchter im Gmünder Raum. Ein Beleg, dass die Jugendarbeit Früchte trägt. weiter
  • 133 Leser
SCHLOSS KAPFENBURG / Ungarischer Damenchor "Cantemus"

Klirrende Genauigkeit

Der Beitritt der Republik Ungarn zur Europäischen Union am 1. Mai war Anlass für eine Veranstaltungsreihe in Baden-Württemberg, in deren Rahmen der aus jungen ungarischen Damen bestehende Chor "Cantemus" auch in der Stuttgarter Domkirche St. Eberhard sowie auf Schloss Kapfenburg auftrat. weiter
  • 171 Leser

Konzert des Liederkranzes

Unter dem Titel "Faszination Musik - romantisch - rhythmisch - beschwingt" präsentiert der Liederkranz Unterrombach am Samstag, 17. April, um 20 Uhr, in der Stadthalle Aalen das Konzertprogramm, das im Januar ausfiel. Begleitet vom Manfred-Schiegl-Quartett und unter der Leitung von Cornelia Hirsch, Marion Dieterich und Birgit Lutz, singen die Liederkranzchöre weiter
  • 166 Leser

Kurs des Turngaues in Lautern

Am Samstag, 17. April, ist in der Turnhalle Lautern ein Jazzlehrgang des Turngau Ostwürttemberg in Zusammenarbeit mit dem Schwäbischen Turnerbund. Referentin ist Sabine Hutter. Der Lehrgang wird als Lizenzverlängerung angerechnet und dauert von 9 Uhr bis 17.30 Uhr. Eine Anmeldungen sollte gehen an die Geschäftsstelle Turngau Ostwürttemberg, Alte Mögglinger weiter
KINDERGARTEN / Projekt "Vom Ei zum Küken"

Leben aus dem Ei

Alles über den Lebenslauf eines Huhns lernten die Kinder des katholischen Kindergartens in Westhausen in der Zeit vor Ostern beim Projekt "Vom Ei zum Küken". weiter
  • 132 Leser

Linos-Ensemble

Kaum ein Kammermusikwerk Franz Schuberts hat solche Berühmtheit erlangt wie das "Forellenquintett". Das international renommierte Linos-Ensemble interpretiert dss Stück am Donnerstag, 22. April, um 20 Uhr im Schwäbisch Gmünder Congress-Centrum Stadtgarten. Daneben sind von Gustav Mahler ein früher Quartettsatz und von der französischen Romantikerin weiter
  • 223 Leser

Liste der Freien Wähler Ebnat steht

Die Liste der Freien Wähler für den Ortschaftsrat in Ebnat ist komplett. Zur Wiederwahl stellen sich die Ortschaftsräte Eugen Gentner, Lothar Weber und Josef Wunderle. Als neuer Kandidat bewirbt sich Dietmar Zeller. Eugen Gentner, Josef Wunderle und Dietmar Zeller kandidieren auch für den Gemeinderat. Als Ziele formulierten die Freien Wähler die Fortführung weiter
  • 142 Leser
PARTEIEN / Informationsabend der Gschwender CDU

Lob für die Region

Investoren sind in der Gemeinde Gschwend immer willkommen. Da waren sich beim Informationsabend der Gschwender CDU alle einig. weiter
BACKNANG

Mann stirbt im Polizeigewahrsam

Ein 43 Jahre alter Mann ist offenbar auf tragische Weise in einem Streifenfahrzeug der Backnanger Polizei verstorben. Nach bisherigen Erkenntnissen starb er an Herz-Kreislaufversagen. weiter
  • 242 Leser

Maria Hammann

Die Sängergruppe Saverwang mit Fahnenabordnung nahm Abschied von ihrem Fördermitglied Maria Hammann, die mit 88 Jahren verstorben ist. An der Trauerfeier ging Vorsitzender Josef Hügler auf den Lebensweg der Verstorbenen ein und hob die Mitgliedschaft hervor, die sie nach dem Tod ihres Gatten 1976 weiterführte. 2001 wurde Maria Hammann für 25-jährige weiter
  • 172 Leser
ÖKUMENISCHE KINDERBIBELWOCHE / Umfangreiches Angebot

Mehr als nur basteln

Vier Tage singen, basteln und jonglieren sie. Und nebenbei lernen 60 Kinder biblische Inhalte. Die ökumenische Kinderbibelwoche wird in diesem Jahr zusammen mit "Kirche unterwegs" durchgeführt. weiter
  • 160 Leser
LANDWIRTSCHAFT / Bauern im Gmünder Raum sauer wegen sinkender Preise

Milcherzeuger in der Sackgasse

Bauern protestierten vor der Lidl-Zentrale in Neckarsulm gegen die Preispolitik des Discounter. Unter ihnen waren auch der Vorsitzende des Gmünder Bauernverbandes, Hans Schabel, und Karl Grötzinger, Aufsichtsratschef der Milcherzeugergemeinschaft Gmünd-West. weiter
  • 216 Leser
LANDWIRTSCHAFT / Bauern im Gmünder Raum sauer wegen sinkender Preise

Milcherzeuger in der Sackgasse

Bauern protestierten vor der Lidl-Zentrale in Neckarsulm gegen die Preispolitik des Discounters. Unter ihnen waren auch der Vorsitzende des Gmünder Bauernverbandes, Hans Schabel, und Karl Grötzinger, Aufsichtsratschef der Milcherzeugergemeinschaft Gmünd-West. weiter
ROTES KREUZ / Verhandlungen über neues Domizil für Schnelle Einsatz-Gruppe weit gediehen

Mit Blaulicht aus dem Bauhof

Stadtverwaltung und Rotes Kreuz sind sich weitgehend einig: Die Schnelle Einsatz-Gruppe des DRK soll ins Bauhof-Gelände auf dem Hardt umziehen. Das Rote Kreuz, so der Verhandlungsstand, will dort offenbar einen Garagentrakt kaufen. weiter
EMPFANG / Spanisches Blasorchester in Aalen

Musik ohne Grenzen

Freundschaftlich umarmten sich der spanische Ratsherr Vincent Chorro.i.Cabrera aus Javea und Aalens Erster Bürgermeister Dr. Eberhard Schwerdtner beim Empfang der 114 spanischen Gäste im Rathausfoyer. weiter
  • 199 Leser
GOTTESDIENST / Ostern in St. Laurentius Waldstetten

Musikalische Botschaft

Es entspricht einem menschlichen Grundbedürfnis, dass zu einem Fest auch der entsprechende festliche Rahmen gehört. Genau dies war am Ostersonntag in der St.-Laurentius-Kirche in Waldstetten der Fall. weiter
  • 140 Leser
LANDES-HACKBRETT-BUND BADEN-WÜRTTEMBERG / Regionaltag auf Schloss Kapfenburg - CD aufgenommen

Musiziert mit Holzlöffelchen und 96 Saiten

Es war im wahrsten Sinn des Wortes ein vielsaitiger Erfahrungsaustausch. Zum Regionaltag Ostwürttemberg trafen sich jetzt die Freunde eines ganz besonderen historischen Instruments auf Schloss Kapfenburg. 14 Hackbrett-Künstler musizierten gemeinsam. weiter
  • 208 Leser

Neues "Bücherstübchen" in der Weststadt eröffnet

"Bücher sind Freunde": Unter dieser Überschrift hatte der Kindergarten St. Michael in der Weststadt Kinder und Eltern zur Eröffnung eines Bücherstübchens gebeten. In einem reichlichen Angebot an Literatur für Kinder und Erwachsene kann geschmökert werden und natürlich können die Bücher auch ausgeliehen werden. Der richtige Umgang mit Büchern will gelernt weiter

Nur noch wenige freie Plätze

Die Albvereinsortsgruppe Waldstetten fährt am Sonntag, 2. Mai, mit dem Bus nach Waldburg. Treffpunkt ist um 7 Uhr am Getränkemarkt Meyer. Der Preis für die Busfahrt inklusive Eintritt und Führung in der Waldburg beträgt 19 Euro pro Person. Interessierte sollten schnellstmöglich diesen Betrag auf das Konto 170 524 000 bei der Volksbank Schwäbisch Gmünd weiter
AMTSGERICHT / Exhibitionist zu Bewährunggsstrafe verurteilt

Onanie im Auto

Weil er in seinem Auto onanierte, während er eine junge Frau nach dem Weg fragte, wurde ein 26-jähriger Mann aus Oettingen zu zehn Monaten auf Bewährung verurteilt. weiter
  • 158 Leser

Osterlämmer-Verkauf für einen guten Zweck

Der Ortsverband der Jungen Union Oberkochen stellte sich am vergangenen Samstag auf dem Wochenmarkt in den Dienst der guten Sache und verkaufte von der Bäckerei Dickenherr frisch gebackene Osterlämmer. Der Erlös der Aktion soll der Ökumenischen Nachbarschaftshilfe zugute kommen. "Wir wollen damit eine Einrichtung unterstützen, die älteren und behinderten weiter
  • 159 Leser

Park-Leitsystem

Gestern haben die Bauarbeiten für ein sogenanntes aktives Parkleitsystem in Heidenheim begonnen. Dabei zeigen die Schilder an, wo in der Stadt noch freie Parkplätze zu finden sind. In den nächsten Tagen werden dafür 17 Hinweistafeln aufgestellt und die nötigen Kabel verlegt. Das Parkleitsystem soll bis zur Eröffnung des neuen ITG-Einkaufszentrums seinen weiter
  • 252 Leser
GLÜCKSSPIRALE / Gmünder hat Glück

Rente gewonnen

Eine dicke Überraschung hatte das Osterfest für einen Gmünder parat: Es machte ihn zum Rentner - mit einer lebenslangen Sofortrente von 2500 Euro pro Monat. weiter
MUSICAL / Jetzt auch in Pommertsweiler

Ritter Rost und die Hexe Verstexe

Das Geheimrezept für die Ritter- Rost-Musicals von Jörg Hilbert und Felix Janosa sind: Fantasie und Humor, zahlreiche Ohrwürmer und eine Prise Unverschämtheit. Jetzt sind des Ritters Abenteuer auch in Pommertsweiler zu bestaunen. weiter

Rote Rosen sollen regnen

Die Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd präsentiert am Freitag, 23. April, um 20 Uhr eine Hildegard-Knef-Revue der Badischen Landesbühne. Es spielen und singen Cornelia Heilmann und Evelyn Nagel. Regie führt Carsten Ramm. weiter
  • 294 Leser
SAV-THEATER

Saisonfinale in Lauscha

Die Theatergruppe des Schwäbischen Albvereins in Heubach hat neue Wege bestritten. Zum ersten Mal haben sich die Laienschauspieler entschlossen "auf Tournee" zu gehen. weiter
  • 135 Leser
FREUNDE UND FÖRDERER DER KAUFMÄNNISCHEN SCHULE AALEN

Schaukasten für Rarität

Ordentliche Finanzen, viele Ideen und eine Menge Arbeit: Das ist das Fazit der Mitgliederversammlung der Freunde und Förderer der Kaufmännischen Schule Aalen. weiter
  • 184 Leser

Schirmherr Wussow

Der Verein Seniorenhilfe in Stuttgart hat prominente Unterstützung erhalten: Zeitungsberichten zufolge hat der bekannte Schauspieler Klausjürgen Wussow die Schirmherrschaft des Vereins übernommen. Der als Chefarzt Dr. Brinkmann bekannt gewordene Mime war dafür auch bereits in Stuttgart. weiter
  • 295 Leser

Schulanmeldungen

Die Anmeldung für die Klasse 5 an der Eugen-Bolz Realschule, dem Peutinger und Hariolf Gymnasium sowie der Mädchenrealschule und -gymnasium St. Gertrudis für das Schuljahr 2004/2005 ist im Sekretariat der jeweiligen Schule am Donnerstag und Freitag, 29. und 30. April, jeweils von 8 bis 12 und von 14 bis 16 Uhr möglich. weiter
  • 325 Leser

Schusters Silber-Feier

Ihre Silberhochzeit konnten Wolfgang und Stefanie Schuster feiern. Der frühere Gmünder und jetzige Stuttgarter Oberbürgermeister und seine Frau besuchten deshalb, wie die Stuttgarter Nachrichten schreiben, die Kirche im Alten Schloss, wo sie sich vor 25 Jahren das Ja-Wort gaben. Die drei Kinder schenkten dem Paar ein Vier-Gänge-Menü - selbst gekocht. weiter
  • 183 Leser

Solidarität mit Pfarrer Feil

In einer Pressemitteilung erklärt Pfarrer i. R. Gebhard Lutz aus Hofen, dass eine Gruppe von Gemeindeangehörigen aus St. Stephanus (Wasseralfingen) und St. Georg (Hofen) ihre Solidarität mit Pfarrer Anton Feil bekundet haben. Eine entsprechende Erklärung, unterzeichnet von 478 Gemeindeangehörigen, sei gestern an den Bischof nach Rottenburg gesandt worden. weiter
  • 545 Leser

Trauen ganz oben

Die Stadt macht Heiratswilligen den Weg nach oben frei: Das Turmzimmer des Stadtturms, hoch über der Altstadt, steht nun als Trauzimmer zur Verfügung. Das erste Paar hat die Nähe zum Himmel bereits genutzt. weiter
  • 318 Leser
ROTES KREUZ / Einbrüche beim Krankentransport

Unsicherheit groß

Die neuen Krankentransport-Richtlinien im Rahmen des Gesundheitsmodernisierungsgesetzes sorgen für Unsicherheit. Das erklärte der Geschäftsführer des DRK-Kreisverbands, Hans Maile. weiter
  • 224 Leser

Viele Themen im Jugendgemeinderat

Der Jugendgemeinderat tagt am Montag, 19. April um 17 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses. Es geht um das Ausscheiden von Jevgen Velsh, für den Andreas Latzko ins Gremium rückt; die Aktion "fifty-fifty-Taxi" wird vorgestellt; um die Gmünder Jugendschutzkampagne, das Kinder- und Jugendbüro berichtet nach der Umstrukturierung, und es soll eine Arbeitsgruppe weiter
KOMMUNALWAHL / 16 CDU-Kandidaten nominiert

Vielfalt vorhanden

16 Kandidaten hat der CDU-Ortsverband Westhausen auf seiner Nomminierungsversammlung für die Kommunalwahl aufgestellt. weiter
  • 210 Leser
POLITISCHE BILDUNGSREISE / Eine 49-köpfige Hüttlinger Delegation besuchte auf Einladung von Marga Elser die Bundeshauptstadt

Vom Kocherknick ins Zentrum der Macht

Der fünftägige Ausflug ins Zentrum der Macht gewährte einer 49-köpfigen Delegation aus Hüttlingen auf Einladung der Bundestagsabgeordneten Marga Elser Vergleiche zwischen "großer" und kommunaler Politik. Ein Kernsatz der Berlinfahrt: Politik ist die Kunst, das Machbare zu machen. weiter
  • 210 Leser
GESUNDHEIT / Junge Diabetiker bei Schulungsfreizeit aktiv

Vor dem Aufschlag messen

Vor dem Aufschlag den Blutzucker messen: Wie sie auch bei sportlicher Betätigung ihren Blutzucker konstant halten, lernen junge Diabetiker neben vielem anderen über ihre Krankheit derzeit bei einer Schulungsfreizeit im Gmünder Margaritenhospital. weiter
  • 125 Leser
SCHWIMMCLUB DELPHIN / Hauptversammlung

Vorstand komplett

Nach längerer Vakanz ist der Posten des stellvertretenden Vorsitzenden nun wieder besetzt und der Vorstand wieder komplett. Ansonsten brachten die Wahlen nicht viel Veränderung im Vorstand. weiter
  • 245 Leser

Weniger Service

Der Kreis muss kürzer treten und spart beim Service: Das Kreismedienzentrum hat seine Öffnungszeiten eingeschränkt. Nur noch nachmittags (außer dienstags und freitags) können die Lehrer der Heidenheimer Schulen Videos, CD's, DVD's und andere Medien ausleihen, die sie zum Unterricht benötigen. Denn: Das Landratsamt hat eine Wiederbesetzungssperre für weiter
  • 202 Leser

Wieslauftal unter Dampf

Nicht nur bei Michelau stiegen die Dampfschwaden empor: An Ostern wurde im Wieslauftal zwischen Schorndorf und Rudersberg die Saison der historischen Dampflokfahrten eröffnet. weiter
  • 183 Leser
AALENER WIRTSHAUS-TRADITION (5) / Die "Krone-Post"

Wo Napoleon und Goethe abstiegen

Heute sitzt man gemütlich im Cafe Podium, besucht einen Stock höher eine Vernissage des Kunstvereins oder erlebt noch einen Treppensatz darüber beim Aalener Ensembles modernes Theater. Wer denkt aber auch an den geschichtlichen Hauch, der dieses Haus - die alte "Krone-Post" - durchweht? weiter
WOHNUNGSBAU / Beginn

Wohnprojekt am Alten Zollamt

Eine große Baugrube klafft im Moment dort, wo in Aalen einst das Zollamt stand. Das wurde schon im vergangenen Jahr abgerissen. Jetzt baut die "Essinger Wohnungsbau" ein Projekt mit elf Wohneinheiten. weiter
  • 193 Leser
WOHNUNGSBAU / Beginn

Wohnprojekt am Alten Zollamt

Eine große Baugrube klafft im Moment dort, wo in Aalen einst das Zollamt stand. Das wurde schon im vergangenen Jahr abgerissen. Jetzt baut die "Essinger Wohnungsbau" ein Projekt mit elf Wohneinheiten. weiter
  • 139 Leser

Zwei Vereine für die Lorcher Orgel

Der Musikverein Edelweiß Weitmars und der Gesangverein Eintracht Weitmars machen sich am Sonntag, 18. April, um 18 Uhr in der Stadtkirche Lorch für die Renovierung der Orgel stark. Die beiden Vereine wollen mit einem gemeinsamen Konzert zur Finanzierung der notwendigen Renovierung der Orgel in der Stadtkirche beitragen. Der Eintritt ist frei, die Besucher weiter
  • 179 Leser
OBST- UND GARTENBAUVEREIN BETTRINGEN / Referat zum Thema "Nachbarrecht im Gartenbau" bei der Hauptversammlung

Ärger, wenn der Baum zu hoch wird

Ein Blick auf Vorhaben 2004, die Ehrung langjähriger Mitglieder und ein Vortrag Siegfried Hellers über "Nachbarrecht". Zwischen diesen Eckpunkten spann sich die jüngste Hauptversammlung der Bettringer Gartenfreunde. weiter

Regionalsport (8)

JUDO / Nachwuchs

Auf die Matte

Seit Anfang des Jahres konnte ein Judoangebot für Jugendliche in der Oststadt initiiert werden. Das Training übernimmt ein kasachischer Profi-Trainer. Das Angebot ist geeignet ab zwölf Jahre. Trainiert wird samstags von 10 bis 12 Uhr. Interessierte können einfach zum TSB in die Buchstraße 80 kommen. Weitere Infos unter Telefon (07171) 877490 oder (07171) weiter
  • 121 Leser
FUSSBALL

Bis null Uhr

Der FV Germania Hohenstadt veranstaltet am 3. Juli ein Fußballkleinfeldturnier für Hobbymannschaften. Teilnehmen können maximal 20 Mannschaften. Das Turnier beginnt um 15 Uhr und endet gegen Mitternacht. Das Startgeld beträgt 40 Euro und wird komplett als Gewinn ausgeschüttet. Anmeldungen nimmt Martin Hirsch unter (07366) 5981 oder 0177-6879335 entgegen. weiter
  • 112 Leser
SCHIESSEN / Kreisliga

Heubach top

Die SG Heubach I (1054 Ringe) übernahm schon im ersten Wettkampf in der Gebrauchs-Pistolen/-Revolver-Kreisliga die Tabellenführung. Ob dies schon ein Fingerzeig für die gesamte Saison ist, bleibt abzuwarten. Knapp dahinter stehen die dritte Mannschaft aus Wißgoldingen (1049 Ringe) und der SV Täferrot (1046 Ringe). Diese drei Teams dürften den Titelkampf weiter
FUSSBALL / Kreisliga B II

Heute Derby

Lokalderby und Spitzenspiel in einem ist die Partie am heutigen Mittwoch um 18 Uhr in Bartholomä. In der Fußball-Kreisliga B II empfängt der gastgebende Spitzenreiter den Tabellenfünften und Nachbarn aus Lauterburg. Sollte der Tabellenführer heute gewinnen, kann man schon die Meisterfeier planen. Mittwoch, 18 Uhr: Bartholomä - Lauterburg weiter
MOTORSPORT / 17. Ostalbrallye startet am Samstag - 55 Kilometer sind rund um Abtsgmünd zu absolvieren

Schrauben bis zum letzten Tag

Mit dem Streckenplan sind die Macher der Ostalbrallye noch zurückhaltend - nicht dass ambitionierte Rallyefans schon jetzt die Wertungsprüfungen testen. Sicher aber ist: Am kommenden Samstag um 13.31 Uhr geht in Abtsgmünd das erste Fahrzeug auf die Strecke. weiter
  • 386 Leser
SCHIESSEN / Bezirksliga Mittelschwaben KK 3 x 10

SKO trifft besser

Was sich im ersten Ligakampf abgezeichnet hatte, wurde nach dem zweiten Durchgang der Schützen-Bezirksliga KK 3 x 10 zur Gewissheit. Die Schützengesellschaft aus Herbrechtingen ist der klare Favorit in dieser Liga. weiter
SCHIESSEN / Landesliga Württemberg - Mannschaften aus dem Schützenkreis mit gutem Start

Wieder ein Kopf-an-Kopf-Rennen?

Die Mannschaften aus dem Schützenkreis starteten mit guten Leistungen in die neue Landesligasaison. Der SV Göggingen I belegte nach dem ersten Wettkampf Platz sechs in der Landesliga KK 3 x 20 Schuss. In der Vorderlader-Gewehr-Landesliga meldeten die Hölltal-Schützen Titelambitionen an. weiter
FUSSBALL / Kreisliga A

Zwei klare Ergebnisse?

Zum Duell Verfolger gegen Kellerkind kommt es heute in der Kreisliga A gleich zweimal: Herlikofen empfängt den DTKSV, Göggingen spielt in Straßdorf. weiter

Überregional (85)

EISHOCKEY / Das Wort Meisterschaft ist in Frankfurt tabu

'Nicht gegen Krankenschwestern'

Ein Maulkorb für die Löwen. Frankfurts Manager verbietet seinen Eishockey-Cracks nach dem Erfolg in Berlin, das Wort Meisterschaft in den Mund zu nehmen. weiter
  • 339 Leser
LINDENSTRASSE

'Onkel Franz' ist gestorben

Martin Rickelt, der Darsteller des 'Onkel Franz' in der ARD-Serie 'Lindenstraße', ist im Alter von 88 Jahren gestorben. Das teilte der Westdeutsche Rundfunk in Köln gestern mit. WDR-Intendant Fritz Pleitgen lobte Rickelt als Vorbild für junge Kolleginnen und Kollegen. 'Wie er - als überzeugter Demokrat - den unverbesserlichen rechten ,Gesinnungsonkel weiter
  • 446 Leser
RADSPORT

'Vier Kilo zu viel auf den Rippen'

Als sich Erik Zabel nach seinem Sieg bei 'Rund um Köln' gestern im Kurzurlaub auf Mallorca entspannte, entbrannte erneut die Diskussion um Jan Ullrichs Form. weiter
  • 429 Leser
REGIONALLIGA

2:0-Führung verspielt

Der 1. FC Saarbrücken hat im Aufstiegsrennen der Fußball-Regionalliga Süd gepatzt. Trotz 2:0-Führung bei den Sportfreunden Siegen, die gerade erst Trainer Michael Feichtenbeiner entlassen haben, stand am Ende vor 3380 Zuschauern eine 2:3-Niederlage zu Buche. Die vierplatzierten Saarländer verpassten den Sprung auf Platz zwei. Siegen bleibt Vorletzter. weiter
  • 345 Leser

7100 Kindergärten

7100 Kindergärten mit 17 800 Gruppen gibt es im Südwesten. Die Zahl der Kindergartenplätze liegt nach der Jugendhilfestatistik 2002 bei 415 000. Damit erreicht Baden-Württemberg bei den Drei- bis Sechsjährigen einen Versorgungsgrad von mehr als 100 Prozent. Das heißt, dass zum Teil Plätze nicht belegt sind. Andererseits kann es etwa in Neubaugebieten weiter
  • 360 Leser
KIRCHENSTEUER

Absage an Böhr

Der Vorschlag, Katholiken und Protestanten Steuervorteile zu gewähren, stößt verbreitet auf Ablehnung. Neben anderen wandten sich die Deutsche Bischofskonferenz und die Evangelische Kirche in Deutschland gegen die Idee. CDU-Vize Christoph Böhr hatte angeregt, den Mitgliederschwund in den christlichen Kirchen durch Steuervorteile zu stoppen.AP weiter
  • 405 Leser
STEUERPROZESS

Affäre Strauß erreicht CSU

Im Augsburger Steuerstrafprozess gegen Max Strauß gerät jetzt auch die CSU ins Visier der Justiz. Der Vorsitzende Richter Maximilian Hofmeister verwies gestern auf Äußerungen des Waffenlobbyisten Karlheinz Schreiber, wonach für das Schweizer Konto 'Maxwell' die CSU verfügungsberechtigt gewesen sei und nicht Max Strauß. Es könne sein, dass Ermittlungen weiter
  • 340 Leser
VOGEL

Airport lahm gelegt

Ein vermutlich von einem Vogel verursachter Stromausfall im Kontrollturm hat den Betrieb des Flughafens von Los Angeles (Kalifornien) am Montag mehr als eine Stunde lahm gelegt. Wie ein Sprecher der Bundesluftfahrtbehörde (FAA) mitteilte, waren 80 bis 100 Flüge betroffen. Die Maschinen mussten in Warteschleifen kreisen und konnten nicht starten.AP weiter
  • 369 Leser
GEWALT / War ein Attentat auf Israels Präsidenten geplant?

Anschlag auf jüdisches Museum verhindert

Die ungarische Polizei hat während eines Besuchs des israelischen Präsidenten Mosche Katzav einen Anschlag auf das jüdische Museum in Budapest vereitelt. Nach Polizeiangaben wurde ein Ungar palästinensischer Herkunft festgenommen, der einen Bombenanschlag geplant haben soll. Zwei Syrer wurden zum Verhör in Gewahrsam genommen. Einen Zusammenhang zwischen weiter
  • 356 Leser
KIRCHE / Verfahren um von Nazis ermordeten Priester

Auf dem Weg zur Seligkeit

Der von den Nazis ermordete Priester Max Josef Metzger aus Schopfheim (Kreis Lörrach) soll selig gesprochen werden. Die Erzdiözese Freiburg werde noch in diesem Jahr ein entsprechendes Verfahren eröffnen, sagte Erzbischof Robert Zollitsch gestern. Am kommenden Samstag jährt sich zum 60. Mal der Todestag des Geistlichen. Metzger wurde in einem Schauprozess weiter
  • 313 Leser
EURO

Auf Jahrestief

Der Euro hat gestern ein Jahrestief markiert. Im Devisenhandel rutschte die Währung am Vormittag kurzzeitig auf 1,1974 US-Dollar ab. Im weiteren Handelsverlauf pendelte der Euro um die Marke von 1,20 US-Dollar. Händler sagten, die guten US-Arbeitsmarktdaten der vergangenen Wochen schienen den Greenback zu stützen. Zudem hofften die Anleger auf robuste weiter
  • 508 Leser

Aufgepasst! Mit den ...

...steigenden Temperaturen zieht es die kleinsten und schwächsten Verkehrsteilnehmer auf die Straße. In dieser Zeit kommt es besonders häufig zu Unfällen. Deshalb sollten Autofahrer ein besonders wachsames Auge haben und Eltern ihre Kinder für den Straßenverkehr fit machen. weiter
  • 402 Leser
INSEKTEN / Milliarden Zikaden machen den Bewohnern an Amerikas Ostküste das Leben schwer

Ausnahmezustand wie in einem Hitchcock-Streifen

Alle 17 Jahre plagen sich Amerikas Ostküstenbewohner mit Milliarden Zikaden herum. Die Insekten legen Barbecue-Partys flach und übertönen sogar Kammermusik. weiter
  • 365 Leser
CONTI

Baldige Entscheidung

Der Autozulieferer Continental treibt die geplante Übernahme des Hamburger Konkurrenten Phoenix voran. Conti habe die für die Übernahme des Zulieferers notwendigen Unterlagen zur Prüfung bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht eingereicht, teilte das Unternehmen mit. Eine Entscheidung werde noch im April erwartet. dpa weiter
  • 467 Leser
AUSLANDSEINSATZ

Bundeswehr nicht in den Irak

Auch nach dem wahrscheinlichen Tod der zwei GSG-9- Beamten lehnen Koalition und Opposition einen Einsatz der Bundeswehr zur Friedenssicherung im Irak ab. Allerdings klafften die Vorstellungen über das weitere Vorgehen gestern auseinander. Die Bundesregierung setzt auf eine zentrale Rolle der Uno bei der Wiederherstellung der irakischen Souveränität, weiter
  • 402 Leser
SICHERHEIT / Untersuchungsausschuss kritisiert FBI

Bush erwägt Reform der Geheimdienste

Der amerikanische Präsident George Bush erwägt, die Geheimdienste zu reformieren - eine Konsequenz aus den Schwachstellen vor den Anschlägen vom 11. September 2001. Er glaube, dass jetzt die Zeit für eine Umstrukturierung gekommen sei. Der Untersuchungsausschuss des US-Kongresses zu dem Anschlägen hat dem Bundeskriminalamt FBI und Justizminister John weiter
  • 384 Leser

CD-TIPP

Edler Tenor Der Klassik-Markt hat einen hohen Verschleiß an jungen, unverbrauchten Tenören mit dem Format zum Opernstar. Wer kann bestehen? Der 1972 in Mexiko City geborene Rolando Villazon ist ein Sänger, der alles hat - hoffentlich kann er seine dunkel gefärbte, selten schöne, romantisch sanfte Stimme konservieren. Als Rodolfo in der 'La Bohème' der weiter
  • 389 Leser
FESTIVAL / Jazztage nach Maß in Stuttgart

Cello total und eine Big Band im Funkfieber

Richtig satt war man nach dem jazzigen Festival der Entdeckungen im Stuttgarter Theaterhaus. Die Macher boten ein exzellentes Programm fern des Mainstream. weiter
  • 452 Leser
ARBEITSMARKT / Viele Betriebe setzen nach wie vor auf die Jungen

Chancen für 'alte Eisen'

Zwischen 60 und 65 Jahren sind nur noch wenige erwerbstätig
Der wachsende Anteil älterer Menschen an der bundesdeutschen Bevölkerung beschäftigt mehr und mehr auch die Politiker. Anlass zur Sorge gibt zum Beispiel die Tatsache, dass Arbeitnehmer zwischen 50 und 60 auf dem Arbeitsmarkt zurzeit kaum mehr Chancen haben. weiter
  • 697 Leser

DAS STICHWORT

Waffen im Irak Mit vergleichsweise einfachen Waffen bringen irakische Aufständische die Hightech-Armee der USA zunehmend in Bedrängnis. Über wie viele Waffen und Kämpfer die Guerilla verfügt, ist unbekannt. Beobachter sagen, dass im Irak unzählige Gewehre und Pistolen in privater Hand seien. Sie stammten oft aus riesigen Waffenarsenalen der Armee, die weiter
  • 375 Leser
BUNDESBANK / Welteke-Affäre schwelt weiter

Dementi aus Berlin

Das Bundesfinanzministerium tritt Darstellungen entgegen, wonach es die Ablösung von Bundesbankpräsident Welteke betreibe. Das sei frei erfunden, hieß es. weiter
  • 442 Leser
IRAK / Einheimische Polizisten verweigern Befehle und desertieren

Der alte Feind soll helfen

Die USA greifen auf Saddams Sicherheitskräfte zurück
Die Besatzungstruppen im Irak haben nicht nur Probleme mit Extremisten, auch einheimische Sicherheitskräfte bereiten ihnen Sorgen: Irakische Polizisten verweigern den Einsatz oder laufen sogar über. In der Not sollen es nun Sicherheitskräfte des Saddam-Regimes richten. weiter
  • 393 Leser
KUNSTPROJEKT / Jeanne-Claude und Christo präsentieren eine neue Arbeit

Der Central Park in Safrangelb

Die Reichstags-Verhüller wollen jetzt New York erobern
Die Verhüller des Reichstags, Christo und Jeanne-Claude, werden den New Yorker Central Park in safrangelben Farben erstrahlen lassen. Auftakt für das Mammutprojekt im Frühjahr 2005 ist eine Ausstellung mit Zeichnungen und Materialbeispielen im Metropolitan Museum. weiter
  • 438 Leser
YAHOO / Vorstoß im Reich der Mitte

Deutschland-Geschäft wächst

Der US-Internetanbieter Yahoo will den rasant wachsenden chinesischen Markt mit einer neuen Auktionsbörse erobern und auch das Deutschland-Geschäft erheblich ausbauen. Yahoo- Gründer Jerry Yang kündigte in Peking an, das geplante Auktionshaus werde in den 'nächsten Monaten' in Kooperation mit dem großen chinesischen Internetanbieter sina.com seinen weiter
  • 434 Leser
JACKPOT

Dickes Osterei

Ein besonders dickes Osterei hat ein Niedersachse im Lotto gewonnen: Er knackte den knapp zehn Millionen Euro schweren Jackpot. Der Mann aus der Nähe des Steinhuder Meeres (Region Hannover), der die sechs richtigen Zahlen tippte und zudem die korrekte Superzahl auf seinem Schein hatte, kann sich über ganz genau 9 602 206,60 Euro freuen.dpa weiter
  • 471 Leser
fall welteke

Eichel macht Druck

In der Affäre um Bundesbank-Präsident Ernst Welteke hat die Bundesregierung den Druck erhöht. Bundesfinanzminister Hans Eichel (SPD) bezeichnete den Luxus-Kurzurlaub Weltekes an Silvester 2001/2002 in Berlin auf Kosten der Dresdner Bank als nicht hinnehmbar. Welteke lässt sein Amt derzeit ruhen, lehnt einen Rücktritt bisher aber ab.dpa weiter
  • 400 Leser
KULTURPOLITIK

Eigene Etats für die Museen

Den staatlichen Museen des Landes Baden-Württemberg will Wissenschaftsminister Peter Frankenberg künftig mehr eigene Verantwortung einräumen. weiter
  • 297 Leser
KONJUNKTUR / Aufhellung bei Dienstleistern

Euro belastet Exporte

Die Konjunktur in Deutschland kommt weiterhin nicht in Fahrt. Der Höhenflug des Euro belastete die wichtigste Stütze der Wirtschaftserholung: der Exporte. weiter
  • 459 Leser
FERNSEHEN / Erstmals 'Klatsch-TV' mit Jenny Elvers auf Sat 1

Ex-Heidekönigin versucht sich als Plaudertasche

Ein werktägliches Klatsch- und Lästermagazin hat Sat 1 gestern gestartet. Tratsch und Promis sind immer gut. Weniger gut taugt Jenny Elvers als Moderatorin. weiter
  • 585 Leser
BUNDESRAT / Koalition über Vorstoß uneinig

FDP setzt sich für Vermieter ein

CDU hat es vor Kommunalwahl nicht eilig
Die Kommunalwahl im Juni wirft ihre Schatten voraus: Die CDU will, anders als die FDP, derzeit nichts mehr wissen von einer vermieterfreundlichen Initiative. weiter
  • 414 Leser
DENKMAL

Frauenkirche fast vollendet

Nach zehn Jahren Bauzeit ist der Wiederaufbau der Dresdner Frauenkirche beinahe vollendet. Zwölf Monate früher als geplant setzten Maurer mit Hilfe eines Kranes gestern in 78 Metern Höhe den letzten, 300 Kilogramm schweren Sandstein in den oberen Kranz der Laterne auf der Kuppel. Laternenhaube und Kuppelkreuz sollen am 22. Juni auf das Dach der Kirche weiter
  • 393 Leser
GESELLSCHAFT / Die Beckhams planen jetzt auch noch ein Töchterchen

Friede, Freude und Sonnenschein

Glamour-Paar demonstriert Zusammenhalt - 'Geliebte' will im Fernsehen plaudern
Wenn man den Bildern trauen darf, dann herrscht zwischen David und Victoria Beckham eitel Sonnenschein. Nach den 'Enthüllungen' von zwei angeblichen Geliebten des britischen Fußball-Stars gibt sich das Glamour-Paar so, als wäre alles ganz normal. weiter
  • 307 Leser
UNFALL / Lastwagen an Ampel umgekippt

Fünf Passanten unterm Schrott

Bei einem Verkehrsunfall in Mannheim sind gestern sechs Menschen verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Nach Angaben der Polizei war ein mit Metallschrott beladener Lastwagen in der Innenstadt zu schnell in eine Kurve gefahren und an einer Ampel umgekippt; der Anhänger blieb stehen. Der Metallschrott fiel auf eine Fußgängergruppe, die an der Ampel weiter
  • 395 Leser
KENIA / Patientin kann Klinik-Rechnung nicht bezahlen

Gefangen auf Entbindungsstation

Seit einem Jahr wird in Kenia eine Mutter in einem Krankenhaus festgehalten, weil sie ihre Rechnung nicht bezahlen kann. Die Frau hatte im April 2003 Zwillinge zur Welt gebracht und seitdem das Gelände der Klinik nicht verlassen dürfen. Die Rechnung sei inzwischen von etwa 72 auf 1200 Euro gestiegen. Der Chef der Klinik in Meru in Nordkenia weigert weiter
  • 393 Leser
GEWäSSER / Tückische Untiefen an der Rheinmündung

Gefährlichstes Revier am Bodensee

Trotz neuer Sicherheitseinrichtungen bleibt die Rheinmündung eines der gefährlichsten Reviere im Bodensee. Grund sind ständig wechselnde Untiefen. weiter
  • 2098 Leser
ALKOHOL

Gefängnisstrafe für Unfallfahrer

Wegen eines Verkehrsunfalls, bei dem eine junge Frau getötet wurde, muss ein 26-Jähriger aus Karlsruhe für anderthalb Jahre ins Gefängnis. Der Mann war bei dem Unfall stark angetrunken. Gestern zog er vor dem Landgericht Baden-Baden seine Berufung zurück und akzeptierte das Urteil des Rastatter Schöffengerichts. Als Grund gab der Verteidiger an, sein weiter
  • 366 Leser
SCHWEIZ / Mit 200 Sachen über die Autobahn

Geisterfahrer: Blau und schnell

Erst Nagelband stoppt 48-jährigen Raser
Blau am Steuer und als Geisterfahrer mit Tempo 200 über die Autobahn gerast: Ein 48-Jähriger hielt die Polizei in Atem - und hat angeblich nichts gemerkt. weiter
  • 507 Leser
LEBENSMITTEL / Kommende Woche tritt Kennzeichnungspflicht in der EU in Kraft

Gentechnik-Zutaten müssen ausgewiesen werden

Wo gentechnisch veränderte Bestandteile drin sind, muss es künftig auch auf der Verpackung draufstehen: Auf diese vereinfachte Formel ist die Kennzeichnungspflicht zu bringen, die ab nächster Woche in der gesamten Europäischen Union für Lebensmittel gelten wird. weiter
  • 459 Leser
EPCOS / Zahl der deutschen Mitarbeiter soll unter 2000 sinken

Geschäftszweige wandern ins Ausland ab

Der zweitgrößte Hersteller passiver Bauelemente für die Chipindustrie, Epcos, treibt die Verlagerung von Arbeitsplätzen und kompletter Geschäftszweige in Niedriglohnländer voran. 'Wir werden mehr und mehr Fälle haben, wo selbst die Geschäftsleitung nicht mehr aus Europa geleistet werden kann', sagte Epcos-Chef Gerhard Pegam in einem Interview. Seit weiter
  • 457 Leser

GEWINNQUOTEN

lotto: Gewinnkl. 1: 9 602 206,60 Euro, Gewinnkl. 2: 487 979,10 Euro, Gewinnkl. 3: 50 831,10 Euro, Gewinnkl. 4: 2336,80 Euro, Gewinnkl. 5: 217,80 Euro, Gewinnkl. 6: 38,80 Euro, Gewinnkl. 7: 26,00 Euro, Gewinnkl. 8: 9,40 Euro. toto: Gewinnkl. 1: 517,80 Euro, Gewinnkl. 2: 24,00 Euro, Gewinnkl. 3: 3,20 Euro. 6 aus 45: Gewinnkl. 1: unbesetzt, Jackpot 1 330 weiter
  • 415 Leser
TOURISMUS / Eintrittspreise für zwei Schlösser gesenkt

Haus Fürstenberg hat ein Einsehen

Mit freiem Eintritt für Kinder, Verzehrgutscheinen und Schüler-Rabatt lockt das Haus Fürstenberg in dieser Saison zum Besuch seiner zwei schönsten Schlösser. weiter
  • 524 Leser
vfb stuttgart

Hickhack um Bordon-Transfer

Der Streit um Marcelo Bordons Wechselzeitpunkt vom Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart zu Schalke 04 nimmt an Schärfe zu. VfB-Teammanager Felix Magath sagte ein für Ostermontag anberaumtes Treffen kurzfristig ab. In einem Stuttgarter Hotel sollte über einen verfrühten Transfer des brasilianischen Abwehrchefs bereits im Sommer verhandelt werden. 'Mieser weiter
  • 446 Leser
WETTER / Vorhersagen für Italien stimmten nicht

Hoteliers sauer auf Meteorologen

Die Hoteliers in Norditalien sind stocksauer: Falsche Wettervorhersagen der Meteorologen hätten ihnen das Ostergeschäft gründlich verhagelt. Bis zu 20 Prozent der erwarteten Touristen seien ausgeblieben, behaupteten Sprecher des Hotel- und Gaststättengewerbes. Jeden Tag wurden aufs Neue Regen und Kälte vorhergesagt, dabei sei es in den Dolomiten, im weiter
  • 347 Leser
KINDER / Bessere Betreuung nicht in Sicht

Im Land fehlen Krippenplätze

Kommunen klagen über Geldmangel
Im Vergleich der Bundesländer liegt Baden-Württemberg bei der Betreuung von Kleinkindern ziemlich weit hinten. Auf absehbare Zeit wird sich das nicht ändern. weiter
  • 402 Leser
TEENAGER

Jährlich 200 Selbstmorde

Marburg· Selbstmord ist nach Angaben von Jugendpsychiatern eine der häufigsten Todesursache bei den 15- bis 19-Jährigen. 'Jedes Jahr nehmen sich über 200 Teenager das Leben', teilte die Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie (DGKJP) in Marburg mit. Dazu kämen 30 bis 40 Suizide von Kindern zwischen zehn und 14 Jahren. weiter
  • 425 Leser
LEBENSRETTER

Kiefer aufgestemmt

Mit der Fahne eines Linienrichters hat in Tschechien ein Fußballtrainer den Kiefer eines Verletzten geöffnet und den 17-Jährigen damit vor dem Ersticken gerettet. Der Jugendliche war nach einem Zusammenprall bewusstlos liegen geblieben. Er drohte zu ersticken, da ihm die Zunge in die Kehle gerutscht war und er die Zähne im Krampf aufeinander presste.dpa weiter
  • 392 Leser
NAHOST

KOMMENTAR: Große Illusion

Wenn US-Präsident Bush gegenüber Israels Ministerpräsidenten Ariel Scharon auf Distanz geht und zugleich für seine arabischen Gäste den roten Teppich ausrollen lässt, dann ist Skepsis angebracht. Am Montag empfing Bush Agyptens Präsidenten Hosni Mubarak und lobte seinen 'Freund' in den höchsten Tönen. Nahtlos schloss er sich dann Mubaraks kritischer weiter
  • 424 Leser
KRANKENKASSEN

KOMMENTAR: Nicht auf Pump

Wettbewerb wollte die Politik unter den Krankenkassen organisieren. Jetzt kann sie nicht einfach zuschauen, wie andere die entstandenen Schwierigkeiten ausbaden. Wenn Krankenkassen ihre Zahlungen nicht mehr leisten können oder wollen, verlangt dies nach einem Eingreifen. Natürlich möchte Gesundheitsministerin Ulla Schmidt lieber ihr Versprechen einhalten, weiter
  • 363 Leser
ARBEITSMARKT

KOMMENTAR: Umdenken dringend erforderlich

Jeder weiß es, doch kaum einer reagiert darauf: Dieses Verhalten zeichnet sich in Deutschland ab, wenn es um das Thema Alterspyramide geht. Die verschiebt sich bekanntlich so dramatisch, dass in ein paar Jahren die alten Menschen zahlenmäßig überlegen sein werden. Weil die Rentenkasse dem Ansturm nicht mehr gewachsen ist, soll die Lebensarbeitszeit weiter
  • 507 Leser

KURZ UND BÜNDIG

18-monatiges Kind missbraucht Die Staatsanwaltschaft Heidelberg hat gestern Haftbefehl gegen einen 34-Jährigen aus Sinsheim (Rhein-Neckar-Kreis) erwirkt, der seine 18 Monate alte Tochter schwer sexuell missbraucht haben soll. Der Mann soll sich in alkoholisiertem Zustand an seiner kleiner Tochter vergangen haben. Die Ehefrau hatte am Montag die Polizei weiter
  • 346 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Aldi ruft Schlagbohrer zurück Der Discounter Aldi-Süd hat Schlagbohrmaschinen zurückgerufen, die im Dezember 2003 verkauft worden sind. Bei dem '2-Gang Schlagbohrer King Craft, WK 1050SB' könne es zu einem Defekt mit Gefahren für die Gesundheit kommen, hieß es gestern auf der Internetseite des Unternehmens. Quelle konzentriert Versand Das Versandhandelshaus weiter
  • 604 Leser
TENNIS / Daviscup-Team in der Aufstiegsrunde gegen Slowakei

Kühnen stöhnt: Ein Hammer

Hrbaty und Kucera harte Brocken - Neue Pleite für Schüttler
Auf das deutsche Daviscup-Team wartet in der Aufstiegsrunde in die Tennis-Weltgruppe vom 24. bis 26. September eine harte Prüfung in der Slowakei. Rainer Schüttler sprach von einer 'richtig schweren Aufgabe', und Teamkapitän Patrik Kühnen sagte nur: 'Ein Hammer.' weiter
  • 361 Leser
AUFBAU OST

LEITARTIKEL: Verpulverte Milliarden

Nach 14 Jahren teurer Therapie streiten die hochgelahrten Doktores wieder mal über die Wege zur Genesung: Der Aufbau Ost lahmt, der Patient kommt nicht auf die Beine. Schön, dass die Heilkundler nicht selbst bezahlen müssen, was sie da angerichtet haben. Dafür haben sie eine Menge neuer Ideen. Nur noch der Bund soll entscheiden, wohin die Milliardengelder weiter
  • 403 Leser

LEUTE IM BLICK

Shandi Finnessey Die schönste Frau der Vereinigten Staaten kommt in diesem Jahr aus Missouri: Die 25-jährige Shandi Finnessey wurde in Los Angeles (Kalifornien) zur Miss USA gekrönt. Die Blondine, die sich in der Endrunde gegen vier weitere Bewerberinnen durchsetzte, hat einen Universitätsabschluss in Psychologie und bereits ein Kinderbuch veröffentlicht. weiter
  • 431 Leser

MARKTBERICHTE

·Ferkelpreise Akt. Ferkelpreisnot. Landesstelle für Landwirtschaftl. Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise 05.-09.04.04: Grundpreis Ferkel ohne Zu-oder Abschläge: 38-41 EUR, (38,90 EUR). Preis Ferkel, Gruppe mit ca. 50 Tieren einheitl. Genetik+Gewicht: 39-45 EUR (41,60). Notier. 13.04.04: unverändert. weiter
  • 457 Leser
FUSSBALL

Matthäus klagt

Lothar Matthäus will von seinem Ex-Verein Partizan Belgrad rund 600 000 Dollar (rund 470 000 Euro) einklagen. Der 43-Jährige bestätigte, dass er beim Fußball-Weltverband Fifa einen entsprechenden Antrag einreichen werde. Matthäus hatte Belgrad im vergangenen Jahr trainiert, seit Beginn dieses Jahres ist er Coach der ungarischen Nationalmannschaft.dpa weiter
  • 336 Leser
FINANZEN

Maut für Motorboote

Nach den Speditionen will das Bundesverkehrsministerium jetzt auch Freizeitkapitäne zur Kasse bitten. Sofern sie Bundeswasserstraßen wie Kanäle oder Schleusen befahren, sollen in- und ausländische Besitzer von Motorbooten und Segelbooten der 'durchschnittlichen bis höheren Klassen' künftig eine Jahresvignette erwerben. Im Gespräch ist eine Jahresgebühr weiter
  • 637 Leser
WIESN

Maß Bier sieben Euro

Auf dem Münchner Oktoberfest soll die Maß Bier dieses Jahr erstmals sieben Euro kosten. Wiesnwirte-Sprecher Toni Roiderer: 'Allein schon wegen der Preiserhöhungen muss das Wiesnbier teurer werden.' Die Brauereien verlangten acht Prozent mehr. Fünf Monate vor dem Anstich am 18. September sind die reservierbaren Plätze in vielen Zelten schon weg. AP weiter
  • 475 Leser

Mehr als 40 Ausländer verschleppt

Dutzende Zivilpersonen sind in den vergangenen Tagen im Irak in die Hand von Aufständischen gefallen, die damit den Abzug der Koalitionstruppen erzwingen wollen. Kurz nach der Freilassung von acht Mitarbeitern einer russischen Firma wurde gestern die Verschleppung von vier Italienern bekannt. Vermisst werden weiterhin neun Amerikaner: zwei Soldaten weiter
  • 413 Leser
GESELLSCHAFT / Therapeutin Annalisa Neumeyer bringt schwierigen Kindern Tricks und Kunststücke bei

Mit dem Zauberstab gegen Wutanfälle

Annalisa Neumeyer treibt kein Hexenwerk - und doch zaubert sie. Die Freiburger Heilpädagogin behandelt Kinder und Jugendliche, indem sie ihnen Zauber-Kunststücke beibringt. Die Methode der 50-jährigen Zaubertherapeutin ist in Fachkreisen anerkannt. 'Aktives Zaubern mit Requisiten motiviert ganz besonders die Kinder, die nicht genügend Aufmerksamkeit weiter
  • 493 Leser
SPANIEN / Hauptstadt will genetische Daten von Vierbeinern registrieren

Mit DNA-Analysen dem Hundekot auf der Spur

Mit DNA-Analysen will die spanische Hauptstadt Hundehaltern, die ihre Vierbeiner überall ihre Notdurft verrichten lassen, auf die Schliche kommen. Die Stadtreinigung soll mit speziellen Geräten ausgestattet werden, die eine schnelle Analyse der Exkremente ermöglichen. Nach Plänen der Umweltbehörde sollen die genetischen Daten der Hunde und die Identität weiter
  • 590 Leser
PROZESS / Zwei Ärzte vor Gericht

Nach Operation gestorben

Nach dem Tod eines 72 Jahre alten Patienten müssen sich zwei Heilbronner Ärzte vor dem Landgericht wegen Körperverletzung mit Todesfolge verantworten. Der Prozess soll am 21. Juni beginnen. Der 72-Jährige war im Juni 1997 drei Tage nach einer Operation an der Halsschlagader gestorben. Den beiden 60 und 55 Jahre alten Ärzten einer Heilbronner Klinik weiter
  • 312 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Doch Ehrung für Benes Ein Gesetz zur posthumen Ehrung des umstrittenen tschechoslowakischen Präsidenten Edvard Benes (1884-1948) ist vom Prager Abgeordnetenhaus mit 123 zu 29 Stimmen angenommen worden. Es überstimmte damit ein Veto des Senats. Unklar ist, ob Präsident Vaclav Klaus das aus einem Satz bestehende Gesetz - 'Edvard Benes hat sich um den weiter
  • 393 Leser
LEVERKUSEN

Neuville kann gehen

Der 47-malige Nationalspieler Oliver Neuville kann den Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen am Saisonende verlassen. Der Werksklub hat die Option auf den 30 Jahre alten Stürmer nicht gezogen, so dass der Ex-Rostocker Bayer ablösefrei verlassen kann, es sei denn, er akzeptiert das reduzierte Angebot des derzeitigen Tabellenvierten.sid weiter
  • 417 Leser
ARBEITSZEIT / 'Nur mit 41-Stunden-Woche keine Entlassungen'

OB Renner: Kommunen sollen Tarifvertrag kündigen

Als erster Oberbürgermeister im Land hat der Singener Rathauschef Andreas Renner (CDU) auch für Arbeiter und Angestellte der Kommunen die 41-Stunden-Woche gefordert. 'Nur so können wir langfristig die hohen Personalausgaben halten, ohne entlassen zu müssen', erklärte der Vorsitzende der kommunalpolitischen Vereinigung der Landes-CDU. Renner forderte weiter
  • 378 Leser
PHARMA

Paris bekräftigt Interesse

Die französische Regierung hat gestern bekräftigt, dass sie im Übernahmekampf Sanofi/Aventis 'sehr auf das nationale und strategische Interesse achten' werde. Zu Ostern hatte der neue Industrieminister Patrick Devedjian sich für die Neutralität des Staates in dem Fall ausgesprochen. Dies hatte Spekulationen über eine Wende in der Pariser Politik ausgelöst. weiter
  • 453 Leser

PRESSESTIMME

ZUR SITUATION IM IRAK KOMMENTIERT DIE BASLER ZEITUNG:
Keine andere Wahl Das Datum der Machtübergabe in Bagdad rückt näher, doch wie die neue Übergangsregierung aussehen soll, ist in Washington unklar. Kriegspräsident George W. Bush handelt nach der Devise 'Augen zu und durch'. Er betet für die Soldaten an der Front, die längst nicht mehr bestehen sollte, und er verleiht Orden an Verwundete. Aber er kann weiter
  • 406 Leser
HOCHSCHULE

Rock-Uni in Lübeck

Der Weg für Popstars 'Made in Lübeck' ist frei. Jetzt wurde in der Hansestadt der Mietvertrag für das McNally Smith College of Music unterzeichnet. Der Ableger des Musictech College in St. Paul im US-Bundesstaat Minnesota soll am 1. September seinen Lehrbetrieb mit 25 Studenten aufnehmen. Hier sollen Musikprofis ihre Ausbildung erhalten.dpa weiter
  • 428 Leser
BOXEN

Rätselraten um Klitschko-K.o.

Der geschlagene Boxer als Häufchen Elend: Wladimir Klitschko ist für niemanden außer der Familie und seinen Promotor Klaus-Peter Kohl zu sprechen. weiter
  • 385 Leser
NAHOST / Der unter Druck stehende israelische Regierungschef trifft heute den US-Präsidenten

Scharon wünscht sich zur Belohnung einen Freibrief

Heute treffen sich Israels Ministerpräsident Scharon und US-Präsident Bush. Scharon braucht Bushs Rückendeckung für seinen umstrittenen Gaza-Abtrennungsplan. weiter
  • 384 Leser
UNFALL

Schmachtende Blicke

Eine Rollerfahrerin in Bochum haben schmachtende Blicke aus der Spur gebracht. Die 18-Jährige war so fasziniert von den 'interessant aussehenden jungen Männern' im Auto auf der Nebenspur, dass sie ihren Roller gegen den Bordstein lenkte. Die beiden Männer leisteten vor Ort Erste Hilfe. Ob sie auch Blumen ins Krankenhaus brachten, ist nicht bekannt. weiter
  • 394 Leser
FUSSBALL / Heute Rückspiele im Uefa-Cup-Viertelfinale: letzte Chance für Inter Mailand

Spanien hat noch zwei heiße Eisen im Feuer

In der Champions League kläglich gescheitert, im UefaCup vor dem Aus: Nur noch Inter Mailand kann den italienischen Fußball vor einer kollektiven Blamage bewahren. weiter
  • 385 Leser
URTEIL / Rolex-Räuber müssen ins Gefängnis

Sportlicher Zeuge

Schuldspruch nach Geständnis: Vier Mitglieder der Koszalin-Bande sind gestern zu Haftstrafen zwischen sechseinhalb und zehneinhalb Jahren verurteilt worden. weiter
  • 396 Leser
FAMILIENDRAMA

Stieftochter mit Messer verletzt

Bei einem Familiendrama in Pforzheim hat ein 37-Jähriger seine zehn Jahre alte Stieftochter mit mehreren Messerstichen lebensgefährlich verletzt. Gegen den Mann sei Haftbefehl wegen versuchten Totschlags erlassen worden, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Der arbeitslose 37-Jährige war nach der Tat in der Nacht zum Ostermontag geflüchtet. Rund 24 Stunden weiter
  • 370 Leser
aufbau ost

Streit um Niedriglöhne

Der für den Aufbau Ost zuständige Bundesverkehrsminister Manfred Stolpe (SPD) hat staatlich bezuschusste Niedriglöhne für die neuen Länder verlangt. Die bevorstehende EU-Osterweiterung verstärke den Trend, gering entlohnte Jobs in Ostdeutschland vor allem mit Osteuropäern zu besetzen, sagte Stolpe zur Begründung. Dieser Entwicklung müsse mit Blick auf weiter
  • 348 Leser
STUTTGART / Die Schwaben-Metropole vermarktet ihre Baustellen

Städtetour in Gummistiefeln

Überall auf der Welt steht vor Baustellen ein Schild: Betreten verboten. Nur nicht in Stuttgart. Hier vermarktet die Stadt halbfertige Tunnel, Häuser und Sportarenen. weiter
  • 388 Leser

TELEGRAMME

fussball:Bayern-Manager Uli Hoeneß setzt die Sticheleien gegen Bundesliga-Spitzenreiter Bremen fort. Er frage sich, ob Werder bei einigen Schiedsrichter-Entscheidungen 'wirklich wieder Glück' gehabt hätten. 'Das ist ja längst nicht mehr das Glück des Tüchtigen.' fussball: Ümit Davala (Werder Bremen) und der Frankfurter Ioannis Amanatidis sind nach ihrer weiter
  • 429 Leser
AKTIENMäRKTE

Unterstützung aus den USA

Nach dem unerwartet deutlichen Anstieg der Einzelhandelsumsätze in den USA hat auch der Deutsche Aktienindex (Dax) zugelegt. Unterstützt wurde die Entwicklung an den Märkten durch den Euro-Kurs, der nach den guten US- Konjunkturdaten weiter fiel. Händler sprachen aber von dünnen Umsätzen. Ihrer Angaben zufolge beunruhigt die unübersichtliche Lage im weiter
  • 454 Leser
üBERFALL

Verräterische Tätowierung

Acht Jahre nach dem Überfall auf einen Taxifahrer hat die Schweinfurter Polizei den Täter dank einer verräterischen Tätowierung überführt. Als Erinnerung ließ er sich die Worte 'Täx-Man' auf den Körper tätowieren. Im Februar 1996 hatte der damals 16-Jährige ein Taxi bestellt. Als das Auto anhielt, öffnete er die Beifahrertür, bedrohte den Fahrer mit weiter
  • 402 Leser
SCHWEIZ

Weniger Lawinen-Tote

In der Schweiz hat es in der bisherigen Skisaison deutlich weniger Lawinen-Tote gegeben als im langjährigen Durchschnitt. Wie das Eidgenössische Institut für Schnee- und Lawinenforschung in Davos mitteilte, sind bisher zehn Menschen ums Leben gekommen. Das sind etwa halb so viele wie in früheren Jahren. Als Grund wird angegeben, dass an mehreren Wochenenden weiter
  • 424 Leser
WOHNEN / Mieterbund warnt vor Streitigkeiten um die Gartennutzung

Wenn Nachbarn sich um die grüne Scholle zoffen

Regensburg· Vor Beginn der Gartensaison hat der Mieterbund vor Auseinandersetzungen um die Grünanlagen von Wohnhäusern gewarnt. Wegen der Nutzung der Gartenflächen gebe es häufig Ärger zwischen Mietern und Hausbesitzern, erklärt der bayerische Landesvorsitzende des Deutschen Mieterbundes, Alfred Poll, in Regensburg. Nur wenn der Garten einer Wohnanlage weiter
  • 359 Leser
PREMIERE / Ulrich Plenzdorfs Kultroman jetzt als Oper

Wenn Paul und Paula singen

Ulrich Plenzdorfs DDR-Kultroman 'Paul und Paula oder Die Legende vom Glück ohne Ende' (1974) ist am Osterwochenende im thüringischen Nordhausen mit großem Erfolg jetzt auch als Oper uraufgeführt worden. Der Weimarer Komponist Ludger Vollmer (Jahrgang 1961) hat sich in seiner ersten Oper an die Geschichte der beiden Liebenden herangewagt, die in den weiter
  • 391 Leser
FORSCHUNG

Zwergmaus schon uralt

Die genetisch manipulierte Zwergmaus 'Yoda' hat ihren vierten Geburtstag gefeiert und ist damit die älteste ihrer Art. Nach menschlichen Maßstäben wäre die Maus 136 Jahre alt, wie die Universität des US-Staats Michigan in Ann Arbor mitteilte. 'Yoda' sei trotz des hohen Alters noch fit, sexuell aktiv und gut aussehend, erklärte Altersforscher Richard weiter
  • 344 Leser
GESUNDHEIT / Einige Betriebskrankenkassen wegen Billigtarifen hoch verschuldet

Ärzte warten auf Millionen

Mediziner: Versorgung der Patienten gefährdet - Klagen eingereicht
Einige Betriebskrankenkassen gefährden die Versorgung ihrer Versicherten. Allein in Südwürttemberg liegen die Honorarschulden bei sieben Millionen Euro. weiter
  • 361 Leser

Leserbeiträge (3)

"Wir brauchen Heimatschutz"

Zur Diskussion um öffentliche Sicherheit: Wir leben in einer gefahrvollen Zeit. Staat und Staatsbürger suchen nach Schutz und Sicherheit vor vielerlei Gefahren. Die Union verlangt den Einsatz der Bundeswehr auch im Innern, zu diesem Zweck soll das Grundgesetz entsprechend geändert werden. Das hätte den großen Vorteil, dass sich die Polizei in verstärktem weiter
  • 540 Leser

Im Tunnel-Blick?

"Die Einen haben das gehört die Anderen etwas Anderes (oder nichts?). Sicher ist, dass sich unser Minister Müller offensichtlich zum Orakel von Stuttgart entwickelt hat. Und unsere Abgeordneten in Berlin? Der eine möchte nicht Überbringer schlechter Nachrichten sein (was immer das bedeuten möge. . . ) und schweigt deshalb über das Thema, der andere weiter
  • 698 Leser

Zaun oder Mauer?

Zur Berichterstattung aus Israel: Der "Zaun" ist in Wahrheit die Befestigung einer von Israel einseitig gezogenen Grenze, bestehend aus einer acht Meter hohen Betonmauer mit Beobachtungstürmen, einem vier Meter tiefen Graben, sowie Straßen auf beiden Seiten der Mauer für Militärpatrouillen. Ein bis zu hundert Meter breiter Streifen durchschneidet so weiter
  • 567 Leser