Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 05. Mai 2004

anzeigen

Regional (148)

Das nächste "Theologische Abendgespräch" ist am morgigen Donnerstag, 6. Mai, im Gmünder Augustinus-Gemeindehaus. Thema: "Engel in der Bibel". Info zum Abendgymnasium Das Abendgymnasium informiert am Donnerstag, 6. Mai, in Schwäbisch Gmünd im Prediger über die Möglichkeiten, die Hochschulreife auf dem zweiten Bildungswege zu machen. VHS-Zentrum, 19 Uhr. weiter
Im Bau- und Umweltausschuss geht es heute ab 16 Uhr im großen Rathaussitzungssaal unter anderem um die Baugebiete "Halde", "Lindenmahd", und "Gmünder Feld" sowie um die Vergabe der Tischlerarbeiten am Hochbegabten-Gymnasium. Bereits ab 15 Uhr befasst sich der Sozialausschuss dort mit den Sanierungsmaßnahmen in der Oststadt. Europa für wen? Zu den Themen weiter
  • 104 Leser
An einem Baucontainer in der Gmünder Bismarckstraße wurden in der Nacht zum Montag drei Fenster eingeschlagen. Schaden: rund 150 Euro. Um Hinweise bittet die Gmünder Polizei. Kennzeichen gestohlen Von einem im Koppenkreuterweg in Tierhaupten abgestellten Auto wurde in der Nacht zum Samstag das hintere Kennzeichen AA-UA 433 gestohlen. Um Hinweise bittet weiter
Dirk Schaal Bauhelfer aus Gmünd "Wo ist Gmünd kinderfreundlich? Hier direkt in der Stadt gibt es ja keinen guten Spielplatz. Einen neuen Spielplatz anzulegen, halte ich für eine gute Idee." weiter
  • 229 Leser
hat sich zur finanziellen Wirklichkeit in den Kommunen und der Absichtserklärung der Bundesregierung, die Kommunen stärken zu wollen, geäußert: "Die jüngst wiederholten Versprechungen von Rot-Grün, die Kommunen stärken zu wollen, stimmen in keiner Weise mit den parlamentarischen Aktivitäten der Koalition überein", berichtet Brunnhuber in einer Pressemitteilung. weiter
  • 166 Leser
Fleißig sollen sie sein, die Bienen. In den vergangenen Tagen hatten sie alle Gelegenheit dazu, sich mal so richtig zu verausgaben. Da freut sich der Winzer. Und der Bauer hofft im Herbst auf viele Äpfel am Baum. weiter
  • 216 Leser
Balkon- und Gartenpflanzen Die Floristin Sabine Grimm informiert am Donnerstag, 6. Mai abends in einem Kurs der VHS Aalen über die Pflege und Kombination von Balkon- und Kübelpflanzen. Anmeldung bis Freitag unter (07361)95830. Digitale Landkarte Der Diplom-Geologe Jochen Rommel gibt am Freitag, 7. und Samstag, 8. Mai im Aalener Torhaus einen VHS-Kurs weiter
  • 265 Leser
In Königsbronn ist Puppenspielfestival auf dem Festplatz in der Brenzlestraße vom 5. bis zum 9. Mai. Zu sehen sind: Mittwoch, 5. Mai "Pettersson und Findus"; - Donnerstag, 6. Mai: "Die kleine Hexe"; - Freitag, 7. Mai "Pippi Langstrumpf"; - Samstag, 8. Mai: "Pippi in Taka-Tuka Land". Beginn jeweils um 16 Uhr. Am Sonntag, 9. Mai wird um 11 Uhr nochmal weiter
  • 189 Leser
Der GHV Lauchheim und der HGV Westhausen veranstalten von Freitag, 14. Mai um 19 Uhr bis zum Sonntag, 16. Mai auf dem Sportgelände im Jagsttal die Kapfenburg-Messe 2004. Als Einstimmung findet bereits am Samstag, 8. Mai ab 20 Uhr im großen Ausstellerzelt eine Radio 7 Party-Nacht mit Lasershow, Live-Übertragungen im Radio und aktueller Musik statt. Thema weiter
  • 192 Leser
Die Rieser Kulturtage veranstalten am Mittwoch, 5. Mai, 20 Uhr im Katholischen Gemeindezentrum ein Konzert unter dem Titel "Frühlingsfest beim Fürsten". Ausführende sind u.a. der Winpurc Tanzkreis Wemding, Camerata Werdae und Tre Grazie. Sitzung des Ortschaftsrats Der Ortschaftsrat Aalen-Ebnat trifft sich am Mittwoch, 5. Mai um 19 Uhr im Foyer der Jurahalle. weiter
Zahlreiche Gäste waren nach Dankoltsweiler zum "Singen am Maibaum" gekommen. Als das Singen gegen 14 Uhr begann, ging über Dankoltsweiler ein Regenschauer nieder. Kurzerhand wurde das vor der Kapelle geplante Liedersingen des Männergesangvereins aus Eigenzell und des Gesangvereins Dankoltsweiler in die Barbara-Kapelle verlegt. Mit einem von beiden Chören weiter
  • 130 Leser
Ein Unbekannter stahl in der Nacht zum Freitag, 30. April, aus einem Lagercontainer bei der Hüttlinger Straubenmühle 26 teilweise defekte tarnfarbene Panzerkombis, eine Kiste mit Bundeswehr-Baretts sowie eine Kiste mit Bergmützen. Die gebrauchten Uniformteile haben einen Verkaufswert von rund 320 Euro. Ursache ungeklärt Vermutlich rund 250 bis 300 Liter weiter
LANDGERICHT / Keine Mordabsicht - Freispruch für 64-Jährigen

"Böse Stimmen" gehört

"Ist der Angeklagte nun ein Kriminaltäter oder ein armer Teufel?" - Diese Frage warf Staatsanwalt Bernhard Hägele im Prozess gegen einen 64-jährigen Rentner aus Heidenheim auf, der sich wegen versuchten Mordes an seiner 76-jährigen Schwester vor dem Landgericht verantworten musste. Die Verhandlung brachte eine eindeutige Antwort: Der Mann ist kein Kriminaltäter. weiter
  • 167 Leser
FPD-ORTSVERBAND / Dr. Hartmut Scheermesser über die Chancen der Osterweiterung

"Europa: frei, fair und liberal"

Er steht auf einem der hinteren Plätze auf der Liste der Europawahl am 13. Juni. Dr. Hartmut Scheermesser rechnet nicht damit, ins Europaparlament einzuziehen. Er versteht seine Aufgabe so, in Baden-Württemberg für Europa an sich und für ein liberal geprägtes Europa zu werben. Auf Einladung des Aalener FDP-Stadtverbands war er nach Aalen gekommen. weiter
  • 253 Leser
WINDKRAFT / Gemeinderat von Neresheim genehmigte drei Windräder bei Weilermerkingen

"Gigantische Ausmaße"

Drei 140 Meter hohe Windräder zwischen den Teilorten Weilermerkingen und Dehlingen hat der Neresheimer Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag bei einer Gegenstimme genehmigt. Das Gremium folgte damit dem Plan des Regionalverbands Ostwürttemberg. weiter
  • 192 Leser

"Klarstellung erforderlich"

Zum Artikel "25 Jahre Alten- und Pflegeheim im Samariterstift Neresheim" vom 23. April Das 25-jährige Jubiläum des Alten- und Pflegeheim Neresheim darf mit Recht in einer Festwoche gebührend gefeiert werden. Es ist eine vorbildlich geführte Einrichtung, für die wir in Neresheim dankbar sind. Bei aller Wertschätzung ist es dabei umso verwunderlicher, weiter
  • 201 Leser
VOLKSTHEATER / Rehgebirge in der Rechberger Gemeindehalle

"Om Haus ond Moscht"

Die Aufführungen der Theatergruppe des TSGV Rechberg werden seit vielen Jahren als Geheimtipp gehandelt. Mit dem Stück "Om Haus ond Moscht" war Lachen angesagt. Bei der Besetzung der einzelnen Rollen hat Spielleiter Bruno Tillich die optimale Wahl getroffen. weiter
VERWALTUNGSREFORM / Neue Struktur der Forstverwaltung gestern im Ausschuss vorgestellt

"Ostalbtypisch und deshalb auch reizvoll"

Im wahrsten Wortsinn mustergültig läuft auf der Ostalb offenbar die Eingliederung der Forstbehörden ins Landratsamt. "Die Situation ist auch reizvoll", sagte Forstdirektor Johann Reck gestern dem Umweltausschuss, und fügte dann hinzu: "Das ist ostalbtypisch und andernorts längst nicht so." weiter
  • 193 Leser
FFH-NACHMELDUNGEN / ANO-Sprecher Pfeiffer nimmt Stellung

"Stadt selbst schuld"

Zu unserem Bericht der Oberkochener Gemeinderatssitzung über die FFH-Gebietsnachmeldungen nimmt Hanspeter Pfeiffer, Sprecher des Arbeitskreis Naturschutz Ostwürttemberg (ANO) Stellung. Er schreibt von "einer Fülle von unwahren Behauptungen und Angriffen gegen die ehrenamtlich tätigen Naturschutzverbände". weiter
  • 201 Leser

"Verflechtungen"

SCHAUFENSTER
Mit Stefan Wehmeiers "Verflechtungen" eröffnet der Gmünder Kunstverein kommenden Freitag um 19 Uhr die dritte Ausstellung in der Reihe "Positionen zeitgenössischer Malerei". Fast alle Arbeiten Wehmeiers wirken zunächst wie gestisch-spontane Zeugnisse erlebter Natureindrücke. Abstrakte Felsformationen, Erdverschiebungen, wucherndes Wurzelwerk, Geäst, weiter
  • 101 Leser
DRK-BLUTSPENDEREHRUNG / Ellwanger Ortsverein zeichnet über 100 Spender aus

125 Mal praktische Lebenshilfe geleistet

Mit einem besonderen Geschenk wartete Oberbürgermeister Karl Hilsenbek im Alamannenmuseum bei der DRK-Ortsverein-Blutspendeehrung auf. Eine seltene, besondere Ehrung gab es für Dieter Klein, der für 125-maliges Blutspenden die Ehrennadel in Gold erhielt. weiter
  • 335 Leser
ACA-KUNDENBAROMETER / Fast jeder zweite Besucher von Aalen-West knüpft einen Innenstadtbesuch an

Aalen City mit hohem Sympathiewert

Das Zusammenspiel zwischen Industriegebiet-West und Aalen City funktioniert besser, als angenommen. Das hat eine Kundenbefragung von VB-Consult im Auftrag von Aalen City aktiv (ACA) ergeben. Und noch eins: Die Besucherfrequenz in Aalen City vor allem aus der Konkurrenzstadt Heidenheim ist gemessen an der aus Schwäbisch Gmünd vergleichsweise hoch. weiter
  • 186 Leser

Abendgebet mit Taizé-Liedern

Das nächste Abendgebet mit Taizé-Liedern ist am kommenden Sonntag, 9. Mai, um 19 Uhr im Klosterrefektorium in Lorch. Zu Beginn des Gottesdienstes werden die Lieder dieses Abends vorgestellt und eingeübt. Liedbücher sind vorhanden. Nach der offiziellen Liturgie schließt sich ein offenes Singen von Taizé-Liedern an. Es wird musikalisch gestaltet von Orgel weiter

Adelmannsfelden: Nun wirtschaftlich sinnvoll

Die Planung stammt ursprünglich aus dem Jahr 1989. Doch damals fehlte das Geld für den Ausbau der Kreisstraße 3324 zwischen Bühler und Adelmannsfelden. Inzwischen allerdings sit die direkte Verbindungsstraße zur Landesstraße 1072 so marode, dass der Ausbau auch aus wirtschaftlichen Gründen dringend notwendig ist. Diesen Argumenten folgte der Umweltausschuss weiter
  • 202 Leser

AGV 48 an der Grabkapelle Württemberg

Unterwegs war der Gmünder Altersgenossenverein 1948. Mit dem Zug ging es nach Fellbach und von dort aus per Fuß durch die Weinberge mit einer herrlichen Aussicht über das Neckartal in Richtung Rotenberg. Bei der Führung durch die Grabkapelle erfuhren die Gäste, dass König Wilhelm in den Jahren 1820 bis 1821 am Ort der ehemaligen Stammburg der Württemberger weiter

Alte Tradition

Alljährlich bekennt sich die Sport- und Dorfgemeinschaft Buch bei der Maibaumgestaltung zur alten Tradition. Alt und Jung waren bei den Vorbereitungen mit großem Eifer dabei. Zusätzlich stellt der Nachwuchs der Sport- und Dorfgemeinschaft Buch einen Jugendmaibaum unter dem Motto "Buch röhrt". weiter
  • 209 Leser
ELLWANGER INNENSTADT / Die Messer-Skulpturen stehen

Auf Schritt und Tritt geistreicher Spaß

Sie sind nicht zu übersehen, die vierzehn Skulpturen des im Remstal lebenden Künstlers Guido Messer, die gestern Nachmittag im der Ellwanger Innenstadt aufgestellt wurden. Das Echo der Passanten war einhellig begeistert. weiter
AUSSTELLUNG / Galerie Zaiß in Aalen zeigt Bilder und Objekte von Roland May

Aus der Erde in den Himmel

Er schaffe momentan mit "Blech und Dreck"; so unprätentiös hat sich Roland May ausgedrückt. Das ist bescheiden, aber schiere Tiefstapelei: Der gebürtige Wasseralfinger schafft tatsächlich auch aus Erde und altem Eisen - einzigartige Objekte mit besonderer Aura. Zu sehen sind sie nun in der Galerie Zaiß in Aalen. weiter
  • 111 Leser
HAUPTVERSAMMLUNG / Norbert Barthle bei Waldstetter CDU-Ortsverband

Ausbildungsplatzabgabe falsch

Auch für die Kommunen wäre die Einführung einer Ausbildungsplatzabgabe als neues bürokratisches Instrument ein fatales Signal. Diese Meinung vertrat der CDU-Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle bei der Hauptversammlung des CDU-Ortsverbandes Waldstetten. weiter
ORTSCHAFTSRAT / Vorschriften des neuen Baugebiets und Vandalismus von Jugendlichen werden diskutiert

Bald soll Bau im "Gmünder Feld" starten

An welche Vorschriften müssen sich Hausbauer im Baugebiet Gmünder Feld halten? Dies diskutierten gestern die Herliköfer Ortschaftsräte. Außerdem nahmen sich die Bürgervertreter des Themas Vandalismus an. weiter
  • 118 Leser
ZWECKVERBAND

Bebauungsplan gebilligt

Bei der jüngsten Sitzung des Zweckverbands "Interkommunales Gewerbegebiet" wurde der Bebauungsplan einstimmig gebilligt. Die Verbandsversammlung nahm von den eingegangenen Stellungnahmen der Träger öffentlicher Belange im Rahmen der Beteiligung Kenntnis. weiter
  • 143 Leser

Blasmusik mit Herz

Beim Frühlingsfest des Musikvereins gastiert Robert Payer und seine Original Burgenlandkapelle. Zu hören sind auch einige Titel der neu erschienenen CD "Lebensfreude". Karten: Gardinen & Textilien Ursula Schmidt in Bargau, KSK Bargau und Oberbettringen, Foto Schnappschuss in Waldstetten, Metzgerei Scherrenbacher im City Center, Kleine Blume in Gmünd, weiter

Brandursache vermutlich Defekt

Die Gmünder Kriminalpolizei geht davon aus, dass der Brand in der Lagerhalle einer Spedition in Lindach am Sonntag Früh durch eine Defekt in der Elektroinstallation entstanden ist. Hinweise auf vorsätzliche Brandstiftung wurden nicht gefunden. In die Ermittlungen waren auch ein Elektrosachverständiger und ein Brandmittelspürhund eingeschaltet. Das Feuer weiter
  • 131 Leser
BÜRGERGESPRÄCH

Bürger können mitgestalten

Auf reges Interesse stieß das Bürgergespräch in Abtsgmünd-Wilflingen stattfand. Ziel war es, den weiteren Ausbau und die Gestaltung der inneren Ortslage von Wilflingen näher vorzustellen. weiter
  • 129 Leser
LEITBILD / Ehrenamtliches Engagement für Böbinger Weiterentwicklung findet Fortgang

Bürger sorgen für Lebensqualität

Neue Impulse für die gemeindliche Entwicklung Böbingens sollen aus bürgerschaftlichem Engagement kommen. Hierfür sprach sich der Gemeinderat aus, sehr erfreut darüber, dass die Leitbild-Gruppe weiter tätig sein wird. weiter
VORTRAG / Schlesier treffen sich

Bäder der Heimat

Beim Heimatnachmittag der Gmünder Schlesier berichtete Elfriede Peter über die Badeorte in Schlesien. Dieses Land hatte sehr viele Heilbäder im Riesengebirge, im Glatzer Bergland, im Isergebirge und im Waldenburger Bergland. weiter

Chamisso-Preisträger Ota Filip las gestern

Zum Auftakt einer Reihe von Lesungen mit Chamisso-Preisträgern begrüßte gestern Dr. Helmut Rössler vom Schulverein SaRose am Heubacher Rosenstein-Gymnasium den Autor Ota Filip und beschrieb dessen Bekanntheit anhand von Büchern, Filmen und Zeitungsberichten. Filip begann seine Lesung mit einem Vorwort, indem er seine Beziehung zu seiner Zweisprachigkeit weiter

Das Fest der Heiligen Kommunion gefeiert

In einem feierlichen Gottesdienst durften 16 Kommunionkinder aus Gschwend, Schlechtbach und Frickenhofen zum ersten Mal die Heilige Kommunion empfangen. Unter dem Thema "Der Baum des Lebens" gestalteten die Kinder mit ihren Gruppenmüttern und Pfarrer Wilhelm Tom den Gottesdienst. Die Feier wurde vom Kinder- und Jugendchor musikalisch begleitet. weiter
  • 241 Leser
KIRCHENGEMEINDE ST. GEORG / Weihe der St. Georgsfigur mit Georgsspiel der Passionsgruppe

Das flammende Schwert

In einem Gottesdienst in der St. Georgskirche Dirgenheim hat Pfarrer Ansgar Lingel eine, vom Dirgenheimer Schnitzer Alois Kohnle gestiftete Georgsfigur geweiht. Nach der Messfeier, die der katholische Kirchenchor musikalisch gestaltete, machte die Passionsspielgruppe Dirgenheim die Legende um den Drachentöter Georg im Spiel "Das flammende Schwert" lebendig. weiter
  • 245 Leser
EU-VERFASSUNG

Dekan vermisst Gottesbezug

Nach den euphorischen Feiern zur Erweiterung der Europäischen Union weist der katholische Dekan Gmünds, Hermann Friedl, besorgt darauf hin, dass es offenbar keinen Gottesbezug in der künftigen Verfassung der EU geben wird. weiter
  • 110 Leser
SCHULFÖRDERVEREIN / Engagierte Ehrenamtliche verteilen Spendengelder

Den Kindern das Lesen ermöglichen

Die Zauberformel "Sesam öffne dich" gibt es nicht nur im Märchen. Sie funktionierte auch beim örtlichen Kindergarten- und Schulförderverein, als dessen Vorsitzende Veronika Gromann in der katholischen Bücherei im Bürgerhaus an jene Einrichtungen, die sich um den Nachwuchs kümmern, einen Obulus in Höhe von 2100 Euro verteilen ließ. weiter

Deutschordenschule spendet an Jagsttalschule

Im Zuge des bundesweiten Projektes "Mitmachen Ehrensache", einer Idee der Jugendstiftung Baden-Württemberg und des Stuttgarter Jugendhauses, hatte sich die Deutschorden-Schule Lauchheim, als erste Schule des Kreises, an dieser neuen Aktion beteiligt. Dabei organisierte die Klasse R9b unter Führung von Lehrerin Christa von Thannhausen, dass rund 200 weiter
  • 127 Leser
SWR1-LEGENDS OF POP / Am Freitag in der Stadthalle

Die 70er sind zurück

In Ellwangen geht es mit Volldampf zurück in die Siebziger: Am kommenden Freitag steigt in der Stadthalle um 20 Uhr die große SWR 1-Legends-of-Party. weiter
  • 156 Leser
KIRCHENCHOR ST. MAURITIUS / Jahreshauptversammlung

Die Jungen fehlen

Bei der Jahreshauptversammlung des katholischen Kirchenchors St. Mauritius erfuhr der Chor von allen Seiten viel Lob. Schade sei, dass nur wenige junge Menschen zum Kirchenchor stoßen, wurde gesagt. weiter
  • 209 Leser
SOZIALES ENGAGEMENT / Projekt mit Jugendgruppen

Die Welt besser machen

Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und die Caritas haben eine außergewöhnliche Idee in die Tat umgesetzt: Gruppen von jungen Menschen, die Lust auf ein soziales oder kommunales Projekt haben, können dieses innerhalb einer Zeit von drei Tagen verwirklichen. weiter
  • 185 Leser

Dreijähriger kam bei Sturz um

Tödliche Verletzungen erlitt ein dreijähriger Junge als er am Dienstag gegen 12.40 Uhr vom Balkon des elterlichen Wohnhauses zirka 3,5 Meter in die Tiefe stürzte. Der Junge hatte seinem Bruder, der im Garten Fußball spielte, vom Balkon aus zugesehen. Um ihn besser sehen zu können, schob er einen Stuhl an die Balkonbrüstung, stieg auf diesen und verlor weiter
  • 178 Leser
POLIZEIBERICHT

Dreijähriger zu Tode gestürzt

Ein entsetzliches Unglück versetzte gestern die ganze Gemeinde Unterschneidheim in einen Schock: Ein dreijähriger Junge stürzte zu Tode. Wie die Polizei berichtet, hat der kleine Bub gegen 12.40 Uhr vom Balkon des elterlichen Wohnhauses aus seinem Bruder beim Fußballspielen zugeschaut. Um besser sehen zu können, schob er einen Stuhl an die Brüstung weiter
  • 158 Leser
MORDFALL HEIDRUN HOLZWARTH

Droht Verjährung?

Sollte es zu keiner Anklage wegen Mordes kommen, könnte der Tod von Heidrun Holzwarth ungesühnt bleiben. Wird die Tat vor Gericht als Totschlag oder Vergewaltigung mit Todesfolge gewertet, könnte selbst ein geständiger Täter nicht für dieses Verbrechen verurteilt werden. weiter
  • 241 Leser
BETRUGSVERDACHT

Durchsuchung bei Pensionär

Auch in Stuttgart hat es eine Durchsuchung wegen eines vermuteten Millionenbetrugs mit EU-Geld gegeben. weiter
ELEKTRO-AUSBILDUNGSZENTRUM AALEN / Kooperation

EAZ arbeitet mit Ägypten zusammen

Mit der Arab Academy of Science and Technology (AAST) in Alexandria, Ägypten, hat das Elektro-Ausbildungszentrum Aalen e.V. (EAZ) eine internationale Zusammenarbeit beschlossen. Im Rahmen des Besuchs von Direktor des AAST, Prof. Dr. Ismail A. Tag (l.), wurde der Grundstein für die Zusammenarbeit gelegt. Im Rahmen eines Projektes der Gesellschaft für weiter
  • 185 Leser
SPD ABTSGMÜND / Sven Miebeck macht Liste komplett

Ein weiterer Kandidat für den Hauptort

Die SPD-Liste für die Wahl der Gemeinderäte am 13. Juni steht nun endgültig. Für den Hauptort Abtsgmünd konnte noch ein weiterer Kandidat gewonnen werden. Mit Sven Miebeck vervollständigte die Abtsgmünder SPD bei der Nachnominierungsversammlung zur anstehenden Gemeinderatswahl ihre Liste und schickt damit neun Kandidaten im Hauptort ins Rennen. "Diese weiter
  • 132 Leser
GEMEINDEWAHLAUSSCHUSS / Wahlvorschlägen zugestimmt

Elektronische Hilfe

Der Gemeindewahlausschuss hat für die Wahlen am 13. Juni alle Wahlvorschläge einstimmig zugelassen. Zum ersten Mal wird ein EDV-System zur Ergebnis-Ermittlung eingesetzt. weiter
  • 185 Leser

Erstkommunion in Alfdorf

"Komm, bau ein Haus, das uns beschützt, pflanz einen Baum, der Schatten wirft." Dies war die Erkennungsmelodie der Alfdorfer Kommunionfamilien auf ihrem Weg der Vorbereitung. In vier Familiengottesdiensten wurde an diesem Haus gebaut, in vielen Gruppenstunden mit den Müttern die Hausgemeinschaft gepflegt. Kommunion - Mahl der Gemeinschaft mit Christus weiter
  • 210 Leser

EU-Beitritt der Türkei

Auf Einladung von Bündnis 90/Grüne spricht morgen um 20 Uhr der ehemalige deutsche Botschafter in der Türkei, Rudolf Schmidt, im Roten Ochsen. Dabei wird es um die EU-Osterweiterung gehen sowie um den angestrebten EU-Beitritt der Türkei. weiter
  • 255 Leser

Europa-Ehrenfahne für Neresheim

Die Ehrenfahne des Europarates für 2004 wird an Neresheim verliehen. Diese Nachricht gab Bürgermeister Gerd Dannemann in der Sitzung des Gemeinderats am Montag bekannt. Erst dieser Tage habe man im Rathaus diesbezüglich ein Fax aus Straßburg erhalten. Die Verleihung der Ehrenfahne des Europarates werde beim diesjährigen Stadtfest im Zusammenhang mit weiter
  • 183 Leser
FREIWILLIGE FEUERWEHR / Morgen in Aalen

Feuerwehr übt an Ex-Pyrolyse

Am Donnerstag, 6. Mai, macht die Feuerwehr Aalen um 19 Uhr an der ehemaligen Pyrolyseanlage im Gebiet "Lederhosen" eine Feuerwehrübung. An der Übung beteiligen sich die Abteilungen Aalen, Dewangen, Wasseralfingen/Hofen, Fachsenfeld und die SEG des DRK Aalen. Insgesamt werden zirka 100 Personen und 15 Einsatzfahrzeuge an der groß angelegten Übung teilnehmen. weiter
  • 201 Leser
STADTWALD / Mehreinnahmen durch Schadholz

Fichte todkrank

Nicht freuen konnte man sich im Neresheimer Gemeinderat über unerwarteten Gewinn von fast 18 000 Euro aus dem Stadtwald. Denn die Fichtenwälder drohen zu sterben. weiter
  • 165 Leser
AKTION SICHERES AALEN / Weitere Veranstaltungen

Film, Theater, Predigt

Die Veranstaltungen im Rahmen der Aktion "Sicheres Aalen" gehen auch in den nächsten Wochen weiter. Mit einem Film, Amateurtheater und einem Gottesdienst. weiter
  • 193 Leser

Freie Bürger

Die Freien Bürger haben ihren Wahlkampf mit einem Informationsbesuch auf der Gewerbeschau in Röhlingen gestartet. Dabei überzeugten sie sich von dem umfassenden und querschnittlichen Angebots des heimischen Mittelstandes. In Informationsgesprächen mit den Ausstellern konnten sich die Kandidaten der Freien Bürger zudem über die aktuellen Sorgen und Nöte weiter
  • 183 Leser

Fußballturnier des Jugendhauses

Jüngst lief das Fußballturnier des Jugendhauses in der Großsporthalle. In der Altersklasse bis 16 Jahren hatten zwölf Teams gemeldet. In drei Gruppen wurden in Vor- und Zwischenrunde die Finalisten ermittelt. Sieger wurden die "Afganistan Stars". Auch bei den Kleineren (bis 13 Jahren) hatten sich elf Teams gemeldet. Sieger wurde das Team "Türkgücü". weiter
DATEN ZUM NEUBAU

Fünf Würfel mit Innenhöfen 8800 Quadratmeter Fläche

Höhe - Breite - Drehzahl? Bauen hat in erster Linie auch mit Technik zu tun. Die Zahlen zum Medizinischen Dienstleistungszentrum beeindrucken: Bauform: fünf "Würfel" (Kuben), die durch Innenhöfe verbunden sind. Das Zentrum nutzt denselben Eingang wie das Klinikum und es verbindet den Hubschrauberlandeplatz auf dem Parkhaus mit der Notfallaufnahme. Nutzfläche: weiter
GRUNDSATZ / Anlieger des Wohnparks Mutlanger Heide monieren Bauminseln im Wohngebiet

Gemeinderat bleibt konsequent

"Das Wohngebiet würde einiges an Charakter verlieren", appellierte Mutlangens Bürgermeister Peter Seyfried für die Beibehaltung der Pflanzplanung auf der Mutlanger Heide. Drei Anlieger traten an die Verwaltung heran, diverse Bauminseln nicht anzulegen. weiter
VERLOSUNG

Gratis zu Tin Pan Ali

Alle fiebern "Tin Pan Ali" entgegen. Am Freitag ist Premiere der neuen Inszenierung der MusicalKids Schwäbisch Gmünd. GT-Leser konnten dafür Karten gewinnen. weiter
  • 156 Leser

Grüner Pfad wird eröffnet

Der grüne Pfad "Rund ums Leintal und Frickenhofer Höhe" wird am Sonntag, 9. Mai, um 11 Uhr vor der Gemeindehalle in Ruppertshofen eröffnet. Der Pfad führt durch eine schöne Landschaft mit Seen, Tälern und Rundblicken, hat 60 Info-Tafeln mit Wissenswertem und Gastronomie. Landrat Klaus Pavel und Bürgermeister Thomas Dörr laden zu einer 20 Kilometer langen weiter
  • 103 Leser
DRK / Versammlung des Mögglingen Ortsvereins im Vorfeld des großen Jubiläum mit dem Blaulichttag

Henry-Dunant-Medaille für Johann Feierfeil

Das Jubiläum und der damit verbundene "1. Ostalb-Blaulichttag" standen im Mittelpunkt der Ortsvereinsversammlung des DRK-Mögglingen. Zudem gab es einige Formalitäten zu erledigen. weiter
GLEICHSTELLUNGSTAG / Erinnern an das Motto: "Mittendrin statt außen vor"

Heute Puzzle-Aktion im Samocca

Heute ist die große Aktion. Heute treffen sich um 11 Uhr im Café Samocca viele Menschen, um gemeinsame Sache zu machen. Sie setzen das soziale Landschafts-Puzzle zusammen. weiter
  • 183 Leser

Heute Tanztee

Heute wird von Leinzell aus wieder zu "Erdas Tanztee" nach Wemding gefahren. Die Abfahrt ist in Leinzell beim Rathaus um 12.30 Uhr. Die Rückkehr ist um 20 Uhr geplant. Zustieg ist unterwegs möglich, Info bei Erda Schuster-Ernst, Tel.: (07175) 4497. weiter
  • 294 Leser

Holzhausen: Ja zum Radweg ab 2005

Drei Finanziers hat der neue Radweg zwischen Holzhausen und Schechingen, der im Sommer vor allem von den Freibadbesuchern genutzt wird. 163 500 Euro bezahlt der Ostalbkreis, 88 000 Euro die Gemeinde Eschach und 75 500 Euro die Gemeinde Schechingen. Finanziert wird die Maßnahme in den Jahren 2004 und 2005. Die Ausbaulänge beträgt 2670 Meter. Um Kosten weiter
  • 191 Leser

Höhlenzentrum

Um die Höhlen im Hürbe-und Lonetal dreht sich am heutigen Europatag in der Leader-Plus-Region Brenz alles. Dr. Harald Floss vom Institut für Ur-und Frühgeschichte und Archaeologie des Mittelalters an der Uni Tübingen erzählt über die Bedeutung des Lonetals für die Altsteinzeit in Mitteleuropa. Tourismusplaner Gerhardt Hepp erläutert die Planungen für weiter
  • 176 Leser
KUNSTVEREIN AALEN

Idol und Ideal

Der Kunstverein Aalen zeigt vom 6. Mai bis 4. Juli die Ausstellung "Idol und Ideal" mit Kunst über Zeiten und Grenzen. Sie wird morgen, Donnerstag, um 19.30 Uhr eröffnet. weiter
  • 220 Leser
THEATERMENSCHEN / Mitgliederversammlung

Im Sommer kommt der Drache

In der Mitgliederversammlung der "TheaterMenschen" wurde das diesjährige Projekt offiziell bekannt gegeben: Es ist "Der Drache" von Jewgenj Schwarz. weiter
  • 155 Leser
EFEU

Indien mit allen Sinnen erleben

Im März trafen sich Mitglieder des Vereins EFEU Böbingen zu einer Versammlung. Dabei wurde beschlossen, gemäß den Zielen des Vereins (Umwelt, Entwicklung und Frieden) wieder an die Friedenwerkstatt Mutlangen zu spenden, die Behindertenarbeit in Nowinski finanziell zu unterstützen und Salem Uganda sowie das Dorfprojekt Senthanadu Indien mit einem Geldbetrag weiter

Informationen und viel mehr

Nicht nur Schauen (und Staunen) - auch Ausprobieren und Kennenlernen gehören am Sonntag, 9. Mai, zwischen 13 und 17 Uhr zum Programm am Tag der offenen Tür. Die Mieter des Medizinischen Dienstleistungszentrums am Ostalb-Klinikum Aalen bieten den Besuchern: Praxis für Ergotherapie und Logopädie Michael Jast: Vorstellung der Fachbereiche Ergotherapie weiter

Ja zu Burgholz und Utzstetten

Was lange währt: Nach dem Planungs-Beschluss des Umweltausschusses im Oktober 1994 und dem Planfeststellungsbeschluss im Oktober 1998 legt die Deutsche Bahn dem Ostalbkreis jetzt die Vergabe der Arbeiten zum Bau der Eisenbahnüberführung Burgholz vor. Die Maßnahme kostet danach 1 079 006,85 Euro und wird von der Firma Franz Kassecker aus Waldsassen ausgeführt. weiter
  • 168 Leser

Jagstzell: Grünes Licht für die Planung

"Grünes Licht" gab es für die Planung der Ortsdurchfahrt in Jagstzell. Die insgesamt 459 000 Euro teure Maßnahme hat eine Baulänge von 328 Metern und soll noch in diesem Jahr begonnen werden. Gerechnet wird mit einer Bauzeit von sechs Monaten. Mit dem dorfgerechten Ausbau der Ortsdurchfahrt soll das Bild Jagstzells nicht nur städtebaulich aufgewertet weiter
  • 118 Leser
LIVEMUSIK / Zwei Tage Kontrastprogramm im "Rock It"

Jede Menge Spaß vermittelt

Metalfans sind am Wochenende im "Rock It" bei zwei Konzerten voll auf ihre Kosten gekommen. Am Samstag, beim Auftritt von drei finnischen Bands, mit "Finntroll" als Hauptact, regierte derbes Geknüppel. "After Forever" präsentierten am Sonntag ein etwas melodischeres Kontrastprogramm. weiter
  • 215 Leser
UMWELTAUSSCHUSS / FahrBus Ellwangen und Einheitstarif

Jetzt "europatauglich"

"Das Geld der Bürger ist gut angelegt", stellte Josef Mischko für die SPD fest, als die Verwaltung dem Umweltausschuss den künftigen Kooperationsvertrag für FahrBus Ellwangen vorlegte. Die neuen Vereinbarungen machten das Erfolgsmodell "europatauglich". weiter
  • 211 Leser
VIRNGRUNDKRÄHEN / Erfolgreiche Fastnachtssaison

Jubiläum gut geglückt

Die Mitglieder der Virngrundkrähen haben sich jetzt zur Jahreshauptversammlung im Foyer der Stadthalle Ellwangen getroffen. Der Rückblick auf die erfolgreiche Jubiläumssaison stand auf der Tagesordnung. weiter
  • 140 Leser
LUFTWAFFENÜBUNG ELITE

Kampfjets über Aalen

18 Nationen üben zur Zeit über Bayern und Baden-Württemberg einen simulierten Luftangriff auf dem Heuberg. Deshalb wird es noch bis zum 13. Mai auch über Aalen immer wieder lauter. weiter
  • 239 Leser
MÄDCHEN MACHEN'S / Die zweite Phase des Projektes ist angelaufen

Kein "überdachtes Etwas" mehr

"Cool, wir haben's gefunden", freut sich Mareike, die mit Diana und Sabrina über einem Plan brütet. Darauf sind schwarze Kringel und Striche, die nur für Fachleute erkennbar sind: das Gelände, Bäume und Spielgeräte des Spielplatzes bei der Unterrombacher Steinertgasse. weiter
  • 191 Leser

Konzert in Zöbinger Wallfahrtskirche

Am Freitag, 7. Mai, findet um 19.30 Uhr, in der Zöbinger Wallfahrtskirche ein Konzert der Neresheimer Stadtkapelle statt. Unter dem Motto: "Kontraste - Alte Musik - Neue Musik", werden Werke aus den Epochen der Renaissance und des Barock präsentiert. Außerdem werden einige Solo- und Ensemblestücke für Blechbläser und Saxophone bis zum vollen Blasorchester weiter

Kran-Aufbau sorgt für Aufsehen

Eine spektakuläre Kran-Aufbau-Aktion sorgte gestern morgen auf dem Gmünder Marktplatz für Aufsehen. Friseurmeister Josef Schöllhorn will das Dach seines Hauses Marktplatz 24 renovieren lassen. Damit die Dachdecker das Material schnell verarbeiten können, wurde gestern morgen ein gigantischer Gitterkran der Firma Kran-Helling aufgestellt - zahlreiche weiter
  • 255 Leser
GEMEINDERAT UNTERSCHNEIDHEIM / Nachmeldung von FFH-Gebieten sorgt für Unmut bei Unterschneidheimer Gemeinderäten

Kritik an neuen Schutzgebieten

Nachdem sich auch viele andere Gemeinderäte in den vergangenen Tagen über die EU-Schutzrichtlinie FFH (Flora-Fauna-Habitat) geärgert haben, stand das Thema "Nachmeldung von FFH-Gebieten" nun auch in Unterschneidheim zur Debatte und sorgte auch hier für Diskussionsstoff. weiter
  • 143 Leser

LBBW verschenkt 400 Tennisbälle

Die Filiale der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) in Aalen spendet 400 Tennisbälle an die Jagsttalschule Westhausen - Schule für geistig Behinderte. Die Bälle stammen aus einem Gewinnspiel, dass die LBBW-Filiale unter dem Motto "Tennis" im Rahmen einer Sonderaktion zum Thema Investmentfonds durchgeführt hat. Dabei konnten die Kunden schätzen, wie weiter
  • 149 Leser

Le Meridien übernimmt Interconti

Das Gebäude, in dem früher die Gäste des Hotels Interconti in Stuttgart nächtigten, wird künftig von der Luxushotelkette Le Meridien betrieben. Nach einem Bericht der Stuttgarter Zeitung hat Le Meridien einen auf 20 Jahre ausgelegten Pachtvertrag mit dem Eigentümer des Gebäudes, der Aachener und Münchner Versicherung, abgeschlossen. Der Versicherungskonzern weiter
  • 104 Leser

Lesung für Thaddäus Troll

Eine Gedenklesung zum 90. Geburtstag von Thaddäus Troll gibt's im Mörikekabinett der Stadtbücherei Stuttgart im Wilhelmspalais am Montag, 10. Mai um 19.30 Uhr. Thaddäus Troll wäre am 18. März 90 Jahre alt geworden. Ihm zu Ehren lädt Eleonore Lindenberg, seine langjährige Mitarbeiterin, zu einer Gedächtnislesung mit Texten von und zu diesem unvergessenen weiter
  • 109 Leser

Mayors for Peace: 22 Ostalb-Unterschriften

"Wir brauchen diese Unterstützung dringend", versichert Bürgermeister Akiba von Hiroshima, als ihm die deutsche Delegation in New York die 22 Beitrittserklärungen zum Bündnis "Mayors for Peace" übergab. 22 Bürgermeister aus dem Ostalbkreis waren dem Bündnis beigetreten (wir berichteten) - damit ist die Zahl der Bürgermeister im weltweiten Bündnis auf weiter
  • 183 Leser
AKTION TSCHERNOBYLKINDER / Benefizkonzert

Melodienstrauß zum Muttertag

Ein Benefizkonzert der besonderen Art findet am Freitag, 7. Mai, um 19 Uhr in der Markuskirche in Aalen-Hüttfeld statt. Der Erlös des Abends ist für die Aktion Tschernobylkinder Aalen bestimmt. weiter
  • 185 Leser
SAV / Böbinger Albvereinsortsgruppe auf Maitour

Mit allen Sinnen

Der erste Mai hat im Jahresprogramm der Böbinger Albvereinler einen besonderen Stellenwert. An diesem Termin ist die anspruchsvolle Tageswanderung nach Bärenbach im Filstal. weiter

Mit allen Wassern gewaschener Pianist

Einen beeindruckenden Piansten konnte man am Sonntag Abend im SchwörhausKonzert erleben. Joerg Reiter erwies sich in einem seiner seltenen Soloauftritte als ein mit allen Wassern gewaschener Pianist. Stilistisch ist er in allen Jazzbereichen zuhause, und so war es eine Lust seine eigenen Kompostionen und Improvisationen über Jazz-Standards zu erleben. weiter
JUBILÄUM / 80 Jahre im Dienst des Landes

Mit Herz und Hand

Ein besonderes Jubiläum wurde in der Schule am Römerkastell in Böbingen begangen, ein Jubiläum, das im Schuldienst heute immer seltener wird. Christiane Klaus und Werner Ritzer konnten fast gleichzeitig jeweils auf 40 Jahre im öffentlichen Dienst des Landes Baden-Württemberg zurück blicken. weiter

Muggeseckele und Schwoba-Rapp

Unter dem Motto "Kultur im Dorfhaus" bieten die Landfrauen Mittelbronn-Frickenhofen einen schwäbischen Mundartabend. Der Liederkabarettist Reinhold Hittinger aus Balingen wird am Samstag, 8. Mai, 20 Uhr mit schwäbischer Mundart in Mund- und Tonart im Mittelbronner Dorfhaus sein. "Wie groß ischt ä Muggeseckele? Weshalb ist das Sparbuch des Schwaben liebstes weiter
  • 253 Leser
GESANGVEREIN SCHWÄBISCH GMÜND 1823 / Konzert zwischen "Schwarzwaldmädel", "Evita" und Czardas-Melodien

Musikalische Flussfahrt die Donau hinab

Unter dem Motto "Donau so blau" bat der Gmünder Gesangverein im Stadtgarten zu einer musikalischen Flussfahrt. Vom Schwarzwald bis nach Ungarn führte die klanggewaltige Reise. weiter
  • 136 Leser
GESANGVEREIN RUPPERTSHOFEN / Maientour im Regen mit versöhnlichem Abschluss

Nasse Hosen und klasse Gyros

"Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Kleidung." Getreu diesem Spruch trafen sich etwa 40 Angehörige des Gesangverein Ruppertshofen zur Maientour. weiter
AUSBAU B 29 / Weiterer Bauabschnitt bei Westhausen

Neue Brücke über die Bahnlinie kommt

Geht es nach dem Straßenbauamt Ellwangen könnte noch in diesem Monat der zweite Bauabschnitt an der B 29 bei Westhausen beginnen. Noch müssen aber Details mit der Bundesbahn geklärt werden. weiter
  • 212 Leser

Nicht angestellt

Hela Hegele ist nicht, wie gestern veröffentlicht, im Ellwanger Wollcafé beschäftigt. Sie half lediglich am Eröffnungstag aus. AK weiter
  • 131 Leser

Oase im Alltag

GÖGGINGEN Eine Oase im Alltag sein will das "Frauenfrühstück", eine Initiative der Süddeutschen Gemeinschaft. Am morgigen Donnerstag, 6. Mai, ist das Frühstück in Göggingen, Hauptstraße 45, gegenüber dem Rathaus. Pfarrerin Ulrike Förschler spricht über das Thema: "Mensch ärgere Dich nicht." Freiwilliger Unkostenbeitrag: vier Euro. weiter
  • 209 Leser

Passantin und Kind angegriffen

Auf dem Weg durch die Gemeindehausstraße wurde eine 32-jährige Fußgängerin, die mit ihrem drei Monate alten Sohn im Kinderwagen Richtung Oberbettringer Straße unterwegs war, am Montag, gegen 11.25 Uhr, von einem Unbekannten angegriffen. Der Täter gab der Frau und ihrem Kind eine Ohrfeige und fasste der Geschädigten an die Brust. Anschließend rannte weiter

Pensionäre und Rentner unterwegs

Die Pensionäre und Rentner der Gemeindeverwaltung Waldstetten sind am Donnerstag, 13. Mai, gemeinsam unterwegs. Sie treffen sich um 15.30 Uhr am Rathaus in Waldstetten und bilden Fahrgemeinschaften zur Maiandacht nach Weilerstoffel in der Patriziuskapelle. Nach der Andacht gibt es ein gemütliches Zusammensein im Gasthaus "Hölzle". Interessierte Rentner weiter
  • 197 Leser
GELDVERMEHRUNGSPROJEKT / Britta Schiller präsentiert ihr Buch

Per Buch gegen ein Tabu

Britta Schiller ist Borderlinerin. Und sie hat ein Buch geschrieben über sich und ihre Krankheit (wir berichteten). Am Sonntag stellt sie es in Wasseralfingen vor. Und verkauft Selbstgebasteltes zugunsten des Geldvermehrungsprojektes. weiter
  • 233 Leser

Percussion und Pop-Poesie

Die brillante Percussionistin Marta Klimasara beschreitet, morgen Donnerstag, 20 Uhr, als erste in dieser Saison die "Koenigswege" auf Schloss Fachsenfeld. Mit außergewöhnlicher Fingerfertigkeit zaubert sie einen unglaublichen Reichtum an verschiedenartigsten Ausdrucksmöglichkeiten in der Welt des Schlagwerks. Am Samstag, 8. Mai, bestreitet das Ensemble weiter

Platzkonzert in Essingen

Freunde anspruchvoller Konzertmusik sollten sich diesen Termin vormerken: Am Sonntag, 9. Mai, um 11 Uhr lädt der Musikverein Essingen zum Maikonzert am Maibaum ein. Beim Platzkonzert werden der Spielkreis, die Jugendkapelle des Musikvereins, sowie die aktiven Musiker mitwirken. weiter
  • 231 Leser
REGIONALWAHL

Premiere für PDS und "Graue"

604 Kandidaten bewerben sich bei der Regionalwahl am 13. Juni um einen der insgesamt 80 Sitze in der Regionalversammlung für die Region Stuttgart. weiter
FLIEGERGRUPPE SCHWÄBISCH GMÜND / Aktiv bei der Nachwuchsförderung

Punktejagd unter Wolkenstraßen

Jedes Wochenende sind die Piloten auf dem Hornberg auf der Lauer nach Cumulus-Wolken und Thermik. Seit dem Streckenflug-Trainingslager über Ostern sind es vor allem die Junioren, die, vom Bazillus "Punktesammeln" angesteckt, nun auf gute Wetterlagen warten. weiter
  • 100 Leser
INTERKOMMUNALES GEWERBEGEBIET / FFH-Gebiete

Randbereiche raus

Wegen Einbeziehung von Waldflächen am östlichen und südlichen Rand des Plangebiets ist das Interkommunale Gewerbegebiet stark berührt von Nachmeldungen von Flora-Fauna-Habitat-Gebieten (FFH). weiter
  • 155 Leser
GEMEINDEBESUCH / Ulla Haußmann in Riesbürg

Riesbürgs Sorgen

Zentrales Thema beim Gemeindebesuch von MdL Ulla Haussmann in Riesbürg waren zum einen die explosionsartig angestiegenen Kosten im Sozialbereich und zum anderen die Ortsumgehung der B 29. weiter

Röttingen: Vergabe an Firma von der Ostalb

Auch als Implus für die Wirtschaft wertete man im Umweltausschuss gestern die Vergabe der Arbeiten zum Ausbau der Kreisstraße 3200 mit Rad-und Gehweg zwischen der Bundesstraße 29 und der Ortsdurchfahrt Röttingen. Als günstigste Bieterin kam die Aalener Firma Rossaro zum Zug, die das Projekt für 378 113,57 Euro verwirklichen will. Mit der Baumaßnahme weiter
  • 212 Leser
GUTEN MORGEN

Sasionbeginn

Merkwürdige Szenen an einer Tankstelle: Drei Autofahrer zapfen gleichzeitig den momentan so enorm teuren Stoff in Plastikkanister. Das erinnert an die Ölkrise. Fürchten die Zapfer einen weiteren Anstieg der Benzinpreise? Oder gibt's hier Kraftstoff gar gratis, als gern angenommene Werbeaktion? Nein. Der Mann hinter dem Verkaufstresen weiß Bescheid: weiter
  • 112 Leser

Schikora-Ausstellung beginnt am Freitag

Ab 7. Mai zeigt die Künstlerin Claude Schikora ihre Werke in der Abtsgmünder Zehntscheuer. Vernissage ist am 7. Mai um 20 Uhr. Die Historikerin Tarla B. Naffin wird eine Einführung in die Ausstellung geben. Geöffnet ist die Ausstellung "Erinnerungen an die Zukunft" in der Zehntscheuer dann bis 31. Mai jeweils samstags von 14 bis 16 Uhr und an Sonn- weiter
  • 167 Leser
POLIZEIEINSATZ / Schiller-Realschule gestern Nachmittag geräumt

Schüler droht mit Bombe

Wegen einer Bombendrohung musste gestern die Schiller-Realschule geräumt werden. Die Drohung erwies sich wenig später als sehr schlechter Scherz eines Schülers. weiter
  • 114 Leser
RIESER KULTURTAGE / Doppelausstellung des Ellwanger Künstlers Peter Betzler in den Synagogen Hainsfarth und Oberdorf

Spannungsfeld zwischen Leben und Tod

"Stille des Lichts - Lichtorte", diesem Thema hat der Ellwanger Künstler Peter Betzler seine neuesten Werke gewidmet, die am Sonntag als Ausklang der vorausgegangenen Ausstellung in Hainsfarth viele Besucher in die ehemalige Synagoge Oberdorf lockten. weiter

SPD-Kandidaten auf Tour in Alfdorf

Die Kandidaten der SPD für den Alfdorfer Gemeinderat sind am kommenden Samstag, 8. Mai, auf einem kommunalpolitischen Spaziergang in Alfdorf unterwegs. Ab 15 Uhr beginnen sie in Alfdorf, gegen 17 Uhr besuchen sie auch Pfahlbronn und Brech. Die Kandidaten laden die Bürger ein, sie anszusprechen, mit ihnen zu diskutieren und ihnen Fragen und Themen, die weiter

Spende- für Jugendarbeit

Der Förderverein des Musikvereins Dorfmerkingen spendete 1000 Euro für die Jugendarbeit der Original Härtsfelder Musikanten Dorfmerkingen. Den Scheck überreichte der Fördervereins-Vorsitzende Alexander Dollansky an die Jugendleiterin Maritta Mahringer. weiter
  • 207 Leser

Spraitbach: Ausschuss mehrheitlich dafür

Mehrheitlich stimmte der Umweltausschuss des Kreistages gestern auch für die Planung zum Ausbau der Ortsdurchfahrt Spraitbach in Richtung Durlangen. Die Baulänge beträgt 325 Meter und kostet insgesamt 242 000 Euro. Der Ostalbkreis finanziert mit 205 000 Euro den Löwenanteil, den Rest trägt die Gemeinde. Im Zuge der Baumaßnahme wird auch der bereits weiter
  • 147 Leser

Südöstliche Altstadt

Die Sanierung und Erneuerung der südöstlichen Altstadt zwischen Königsturmstraße, Kornhausgasse und Höferlesbach wird derzeit vorbereitet. Am morgigen Donnerstag um 19 Uhr werden Kleinen Saal des Predigers die Stadtverwaltung und die mit den Vorbereitungsarbeiten betraute Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH die Ergebnisse der bisherigen Erhebungen und weiter
MAIBAUMFEIER / 40-jährige Tradition in Lautern

Symbol der Dorfgemeinschaft

Bei der Maibaumfeier auf dem Dorfplatz in Lautern hielt Ortsvorsteher Bernhard Deininger eine kurze Ansprache und meinte, der Beginn des Frühlings strahle Lebensfreude aus, der Wonnemonat Mai stehe für den Frühling. weiter
UMWELTGRUPPE KIRCHHEIM / Martin Weiß löst Paul Lutz ab

Tausch an der Spitze

Im "Gästehaus Oßwald" Kirchheim fand die Jahreshauptversammlung der Umweltgruppe Kirchheim statt. Martin Weiß wurde einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. weiter
  • 240 Leser
HALLENBAD / Ja zu Neubau - Kosten für Thermalbohrung werden genauer geprüft

Thermalbad für Schorndorf?

Entsteht im Remstal eine Konkurrenz zu den Aalener Limes-Thermen? In Schorndorf ist die Entscheidung gefallen, für knapp 13 Millionen Euro ein neues Hallenbad zu bauen. Noch überlegen die Entscheidungsträger, ob daraus ein Thermalbad werden soll. weiter

Traktor und medizinische Ausrüstung für Togo

Aus dem Vorplatz zum Waldstetter Schlatthof wurde vor kurzem eine Verladestation. Cheforganisatsor Anton Weber, Vorsitzender des Vereins "Hilfe für Togo", seine Frau Barbara, Helfer, Gönner und Mitglieder des Vereins waren zusammengekommen, um einen 40-Fuß-Container mit Hilfsgütern für Togo zu füllen. Zur umfangreichen Fracht gehörten ein Traktor, Verbandsmaterial, weiter
  • 108 Leser

Ulrich Landwehr

Eine besondere Ehrung wurde Ulrich Landwehr vom TV Bopfingen zu seinem 60. Geburtstags zuteil. Während einer Feierstunde wurde er vom Vorsitzenden des Sportkreises Ostalb, Manfred Pawlita, mit der silbernen Ehrennadel des württembergischen Landessportbundes geehrt. Ulrich Landwehr ist seit seinen Kinderjahren aktives Mitglied im TV Bopfingen. Nach seiner weiter
  • 155 Leser

Unabhängige für Spraitbach

Die Freie Wählervereinigung in Spraitbach hat kürzlich ihre Nominierungsversammlung abgehalten. Die Kandidatinnen und Kandidaten für Spraitbach sind in alphabetischer Reihenfolge: Werner Bulling, Nicole Eret, Peter Kaiser, Heiner Koblischke, Winfried Kuck, Doris Kurz, Sonja Maurer, Irina Pfezer, Bernd Waible und Alexander Ziegler. Als Kandidat für Hinterlintal weiter
  • 109 Leser
HUNDESPORT / Obedience

VdH immer stärker

Vier Hundesportler des VdH Aalen legten kürzlich in Elchingen mit gutem Erfolg ihre Obedience-Prüfung ab. weiter
  • 184 Leser
GUTEN MORGEN

Vermutungen

Eigentlich wollte ich nur ein bestelltes Buch abholen. "Auf welchen Namen denn?", will die nette Mitarbeiterin mit einem freundlichen Lächeln wissen. Sie greift in das entsprechende Regalfach, zieht einen dicken Wälzer heraus und fragt zur Bestätigung: "Fett weg für faule Säcke?" Meine Güte. Ich schau an mir herunter. Schwabbelt da nicht was? Und war weiter
  • 176 Leser

Vortrag in St. Canisius

"Kinder und Jugendliche in der heutigen Gesellschaft - Pädagogische Antworten auf die Entwicklung", ist das Thema eines Vortrages von Professor Dr. Hans Thiersch am Donnerstag, 6. Mai, ab 19 Uhr in der Canisius-Schule. weiter
  • 274 Leser
EHRENAMT / Gesprächsrunde über Wiederbesetzung der Koordinierungsstelle

War "Gmünd aktiv" falsch?

Die Stadt wäre wohl bereit, wieder eine halbe Stelle zur Koordinierung des Agenda-Prozesses zu schaffen. Aber ist diese Aufgabe zusammen mit der Förderung des Ehrenamtes überhaupt das richtige Konzept oder war "Gmünd aktiv" ein völlig falscher Weg? Diese Frage konnte eine Gesprächsrunde gestern Abend im Augustinusgemeindehaus nicht lösen. weiter
KOMMUNAL- UND EUROPAWAHL 2004 (1)

Was macht der Rat?

Fragen rund um die Kommunal- und Europawahl soll unsere Serie im Vorfeld der Wahl im Juni beantworten. weiter
  • 198 Leser
THEATER DER STADT AALEN / "Helges Leben" hat kommenden Samstag im Studio Premiere

Wo Tiere Menschen anschauen

Typische Schrebergartenidylle. Hollywoodschaukel, satt grüner Rasen, durch einen Zaun vor den Blicken neugieriger Nachbarn geschützt. Man meint den Duft von Gegrilltem zu riechen. Die Sache hat nur einen Haken: In Sibylle Bergs Satire "Helges Leben" haben die Tiere die Menschen überlebt und lassen sich nun gerne mal ein Menschenleben vorführen. Abends weiter
DEUTSCHE FORSCHUNGS-GESELLSCHAFT / Communicator-Preis 2004 für Hubert Wolf

Wörter Ehrenbürger ausgezeichnet

Der in Wört geborene Kirchenhistoriker Hubert Wolf erhält 50 000 Euro für die beste Vermittlung von Wissenschaft in die Öffentlichkeit. weiter
  • 237 Leser

Zu Ehren aller Mütter

"Keine andere Aufgabe erfordert so viele Fähigkeiten und Fertigkeiten, wie sie eine Mutter zur Bewältigung ihrer alltäglichen Pflichten benötigt. Sie muss zugleich akkreditierte Psychologin sein, Hausärztin, Erzieherin, Theologin, Krankenschwester, gelernte Köchin, Taxifahrerin, Feuerwehrhauptmann, Haushaltsmanagerin und gelegentlich auch Polizistin weiter
KINDERGÄRTEN / Gruppen sollen erhalten bleiben

Zu wenig Kinder

"Wir waren schon immer eine kinderfreundliche Stadt", stellte Stadtrat Lothar Köhl fest, als es im Gemeinderat um die Zukunft der Kindergärten in Neresheim ging. Das Angebot an Kindergartenplätzen im Stadtgebiet bleibt trotz Rückgang bei den Kinderzahlen bestehen. weiter
  • 145 Leser

Regionalsport (8)

TRIATHLON / Deutsche Duathlon-Meisterschaft - Mannschaftstitel für DJK Gmünd

Erfolg in der City

Ein Vizemeister- und ein Mannschaftstitel beim ersten Backnanger City-Duathlon im Rahmen der Deutschen Duathlonmeisterschaft war für die Mehrkämpfer der DJK Gmünd die erfreuliche Bilanz, weiter
TENNIS / Württembergische Meisterschaften

Internationaler Doppelerfolg

Bei den Internationalen Württembergischen Tennis-Meisterschaften geht der Sieg im Doppel an den Gmünder Sebastian Fitz und Partner Marcello Craca. weiter
JUDO / Damen des JZ Heubach schaffen Klassenerhalt

Klasse erkämpft

Nach dem Aufstieg in der vergangenen Saison konnte die Damen-Judo-Mannschaft des JZ Heubach den Verbleib in der Württemberg-Liga sichern. weiter
SCHIESSEN / Bezirksliga - Brainkofen auf Vormarsch

Noch neun Ringe

Der SV Brainkofen ist in der Schützen-Bezirksliga weiter auf dem Vormarsch und könnte im nächsten Wettkampf an Herbrechtingen vorbeiziehen. weiter
FUSSBALL / Kreisliga B

Plattner kehrt zurück

Die Trainerfrage beim SV Hintersteinenberg ist geklärt. Mit Thomas Plattner (43) kehrt zur neuen Runde ein ehemaliger Spieler zum B-Ligisten zurück, der momentan als Co-Trainer beim SV Pfahlbronn tätig ist. weiter
  • 135 Leser
TENNIS / Oberliga - Der TV Schwäbisch Gmünd verliert 3:6 im Auftaktmatch

Saisonstart nicht optimal

Beim Start in die Oberligasaison der weiblichen Tennis-Cracks des TV Schwäbisch Gmünd war der Wurm drin. Die Stauferstädter mussten sich mit 3:6 gegen die SPG Rottweil/Balingen geschlagen geben. weiter
BASKETBALL / Pokal

TSB verpasst Sensation

Es hat nicht sollen sein. Im tollen Basketball-Bezirkspokal-Fight verlor der TSB Gmünd gegen den Landesligisten aus Gerlingen unglücklich mit 84:86. weiter
SCHIESSEN / Kreisligen Schwäbisch Gmünd

Zwei schlägt Eins

In der Jugendkreisliga LG 3-Stellung ist der Gögginger Nachwuchs hoch überlegen und nimmt die beiden ersten Plätze ein. In der Kreisliga Gebrauchspistole/Revolver hat die Gögginger Zweite die Tabellenführung übernommen. weiter

Überregional (96)

FUSSBALL / Nürnberg feiert Bundesliga-Rückkehr

'Das ist Balsam für die fränkische Seele'

Mit Freude ist die Rückkehr des FCN in die Fußball-Bundesliga aufgenommen worden. 'Das ist Balsam für die fränkische Seele', sagte Oberbürgermeister Ulrich Maly. weiter
  • 397 Leser
KINDER / Karlsruher Hilfsprojekt erfolgreich

'Notinsel' findet Nachahmer

Das vor zwei Jahren in Karlsruhe gestartete Kinderschutzprojekt 'Notinsel', an dem sich mehr als 1000 Geschäfte beteiligen, hat Nachahmer in zehn deutschen Städten gefunden. Neben sieben Städten im Land hätten auch Bochum, Landau und Ludwigshafen ähnliche Netzwerke aufgebaut oder geplant, teilte Tanja Pesler von der Kinderschutz-Stiftung 'Hänsel & weiter
  • 370 Leser
INTERNET / Virus schlägt überall zu

'Sasser' wurmt die ganze Welt

Auch Firmen und Behörden betroffen
Der Computerwurm 'Sasser' hat sich auch gestern mit rasantem Tempo weiter im Internet verbreitet. Weltweit sind Firmen, Behörden und Privatleute betroffen. weiter
  • 437 Leser
Champions League

1:0 - FC Porto ist im Endspiel

a· Uefa-Cup-Sieger FC Porto hat sich als erste Mannschaft für das Champions-League-Finale am 26. Mai in Gelsenkirchen qualifiziert. Der portugiesische Meister setzte sich im Halbfinal-Rückspiel bei Deportivo La Coru·a 1:0 (0:0) durch und zog nach dem torlosen Remis aus dem Hinspiel erstmals seit 1987 wieder ins Endspiel der Fußball-Königsklasse ein. weiter
  • 326 Leser
AUSBILDUNG / Probeabstimmung in der SPD-Fraktion

20 Abgeordnete gegen Abgabe

Eine rot-grüne Mehrheit für die geplante Ausbildungsabgabe bleibt ungewiss. Bei einer Probeabstimmung in der SPD-Bundestagsfraktion votierten gestern 20 Abgeordnete mit Nein. Nach Angaben aus Fraktionskreisen enthielten sich vier Abgeordnete. Falls bei der Abstimmung am Freitag im Bundestag ebenso viele Abgeordnete ihre Zustimmung verweigern, wäre die weiter
  • 354 Leser
REGIONALWAHL

604 Bewerber treten an

In Stuttgart und den Nachbarkreisen Esslingen, Rems-Murr, Ludwigsburg, Böblingen und Göppingen haben die etwa 1,7 Millionen Wahlberechtigten am 13. Juni mehr anzukreuzen als anderswo im Land: Neben Europaparlament, Kreistagen und Gemeinderäten wird auch die Regionalversammlung gewählt. Die Region Stuttgart hat als einzige ein direkt gewähltes Parlament weiter
  • 386 Leser
TENNIS

Abschied auch für Kiefer

Nicolas Kiefer hat das Desaster der deutschen Tennis-Profis beim Masters-Turnier in Rom komplett gemacht. Auch der momentan beste deutsche Spieler musste sich gestern nach einer deprimierenden 4:6, 6:0, 0:6-Auftaktniederlage gegen den Italiener Filippo Volandri geknickt verabschieden. Die Revanche für die im Januar in Melbourne erlittene Erstrundenpleite weiter
  • 321 Leser
BESTATTUNGEN

Alarmknopf im Sarg

Santiago· Für lebendig Begrabene hat ein Chilene einen Sarg mit Alarmknopf entwickelt. Es sei schon öfter vorgekommen, dass vermeintlich Verstorbene gegen den Sargdeckel geklopft hätten, sagte ein Friedhofssprecher in Santiago. Nun können Begrabene nach ihrem Erwachen per Knopfdruck Alarm auslösen. Der Mechanismus wirkt bis mindestens 1,2 Meter Tiefe. weiter
  • 413 Leser
STAATSANWäLTE / Vorbereitung auf EU-Beitritt

Amtshilfe für die Kollegen vom Balkan

Bayerische Staatsanwälte bereiten Kollegen aus Bulgarien und Rumänien auf den EU-Beitritt vor. Diese Länder sollen von 2007 an die EU-Außengrenzen sichern. weiter
  • 409 Leser
ZYPERN / Türkische Volksgruppe fordert Ende der Isolation

Anschlag auf Oppositionsführer

Auf das Haus des griechisch-zyprischen Oppositionsführers Nikos Anastasiades ist gestern ein Sprengstoffanschlag verübt worden. Unbekannte Täter zündeten den Sprengsatz in den frühen Morgenstunden vor der Wohnung des Politikers in der Hafenstadt Limassol. Es entstand Sachschaden, Anastasiades blieb aber unverletzt. 'Dies ist ein Angriff auf die Demokratie', weiter
  • 417 Leser
TIERE / Ein Hund sucht den verschwundenen Kevin

Areks feine Nase für Wasserleichen

Ein auf Wasserleichen spezialisierter Suchhund sollte den verschwundenen Kevin im Neckar finden. Der mehrstündige Einsatz musste gestern erfolglos beendet werden. weiter
  • 630 Leser
PREMIERE / Wagners populäre Oper im Stadttheater

Auftritt der Meistersinger von Bielefeld

'Immer nur jammern' - das scheint, weil alle Städte in Geldnöten sind, die Arie der Stunde. In Bielefeld war glücklicherweise anderes zu hören: Die ostwestfälische Stadt feierte unverdrossen ihr Theater - mit einem aufwendigen Werk, den 'Meistersingern von Nürnberg'. weiter
  • 466 Leser
EISHOCKEY / Deutschland trifft bei der WM nicht ins Tor

Aus gegen die Schweiz

Eklatante Schwäche im Überzahlspiel - Olympia in Gefahr
Erstmals seit dem Wiederaufstieg hat das deutsche Eishockey-Nationalteam das WM-Viertelfinale verpasst. Die 0:1-Niederlage gegen die Schweiz bedeutete das Aus. weiter
  • 376 Leser
HAFTBEFEHL

Bankräuber auf der Flucht

Die Polizei ist einer rumänischen Bande auf der Spur, die vier Banküberfälle in den Kreisen Tübingen und Esslingen auf dem Kerbholz haben soll. Die beiden Hauptverdächtigen werden mit Haftbefehl gesucht. Mit Komplizen sollen die Männer im Alter von 33 und 35 Jahren zwischen 2001 und Februar 2004 die Volksbanken in Ofterdingen und in Ammerbuch-Altingen weiter
  • 333 Leser

Besuch im Gefängnis

Das Internationale Komitee vom Roten Kreuz besucht das Gefängnis Abu Ghoraib regelmäßig. Die Berichte dürfen aber nur den örtlichen Behörden übergeben werden. Die Gespräche mit den Gefangenen seien vertraulich, etwaige Anschuldigungen würden nicht veröffentlicht. Die Organisation erinnert daran, dass Folter, Misshandlung und Erniedrigung von Kriegsgefangenen weiter
  • 340 Leser

Betont weiblich. Die ...

...australischen Modedesigner setzen offenbar auf weibliche Reize. Bei der Modewoche im sonnigen Sydney zeigten die Models viele Kleider und Blusen mit luftigen und transparenten Stoffen. Das Foto links zeigt einen Entwurf von Trelise Cooper, das rechts ein Modell von Bare. FOTOS: dpa/AP weiter
  • 490 Leser
INTERVIEW / Nach dem Besuch des 'Buena Vista Social Club' ein Ausflug in die amerikanischen Südstaaten

Blues, die Mutter aller Musik

Regisseur Wim Wenders kümmert sich dokumentarisch um sein Lieblingsthema
Nach 'Buena Vista Social Club' und 'Bap' widmet sich Kultfilmer Wim Wenders nun in 'The Soul of a Man' dokumentarisch seiner Lieblingsmusik: dem Blues. Ein Filmprojekt, bei dem sich insgesamt sieben prominente Filmemacher als 'Blues Brothers' outen werden. weiter
  • 409 Leser
CONTINENTAL / Reifenhersteller baut Geschäft aus

Bremsspuren in den USA

Der Autozulieferer Continental hat im ersten Quartal bei Umsatz und Gewinn deutlich zugelegt. Das operative Konzernergebnis stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um mehr als ein Drittel auf 247 Mio. EUR. Beim Umsatz verzeichnete Conti ein Plus von 6 Prozent auf 2,98 Mrd. EUR. Das Ergebnis nach Steuern erhöhte sich um die Hälfte auf 129 Mio. EUR. weiter
  • 364 Leser
GESUNDHEIT

Brustkrebs früher erkennen

Ein neues Verfahren soll die Früherkennung von Brustkrebs erleichtern. Erarbeitet wurde es von der Freiburger Universitätsklinik, dem Röntgeninstitut des Münchner Klinikums rechts der Isar und dem Unternehmen Agfa. Grundlage des in Deutschland erstmals angewandten Verfahrens sei die direkte Umwandlung von Röntgenstrahlen in digitale Bildinformation, weiter
  • 386 Leser
KARTELLAMT / Absprachen im Papiergroßhandel

Bußgelder verhängt

Das Bundeskartellamt hat gegen 12 Papiergroßhändler Bußgelder in Höhe von 57,6 Mio. EUR. Amtschef Ulf Böge wirft den Betroffenen 'sehr viel krimineller Energie vor'. weiter
  • 455 Leser
ATOMWAFFEN

Bürgermeister für den Frieden

22 Bürgermeister aus dem Ostalbkreis haben auf Initiative ihres Mutlanger Kollegen Peter Seyfried den Beitritt zum Bündnis 'Mayors for Peace' (Bürgermeister für den Frieden) beschlossen. Die Beitrittserklärungen wurden jetzt von einer Delegation der Mutlanger Pressehütte, einer Friedens- und Begegnungsstätte in dem ehemaligen Atomraketen-Standort, am weiter
  • 423 Leser
POSTBANK

Börse im Blick

Die Deutsche Post will knapp die Hälfte ihrer Postbank-Anteile an die Börse bringen. Dies wurde aus Unternehmenskreisen in Bonn bestätigt. 'Wir bleiben bei 50 Prozent minus einer Aktie.' Damit würde der Eigentümer, der Mutterkonzern Deutsche Post, wie mehrfach angekündigt, auf jeden Fall auch nach der Börseneinführung die Mehrheit halten. dpa weiter
  • 649 Leser
AKTKIENMäRKTE

Börsianer warten ab

An den deutschen Aktienmärkte herrschte gestern im Vorfeld der Zinsentscheidung der US-Notenbank eine eher abwartende Haltung. Die Börsianer wollten keine größeren Positionen aufbauen. Mit einer Zinserhöhung wird zwar noch nicht gerechnet, der Markt wartete jedoch gespannt auf den Ausblick der Notenbank. Im Blickpunkt standen Continental-Aktien. Der weiter
  • 442 Leser

CD-TIPP

Cello-Welten Dieser Cellist kann einfach alles: 'Obrigado Brazil - Live in Concert' heißt eine neue, wunderbare CD mit Yo-Yo Ma, dem Weltklassemann aus den USA, der eine Schwäche hat für brasilianische Musik. Der Kubaner Paquito DRivera und das Gitarrenduo der Brüder Assad sind mit von der Partie; Rosa Passos singt 'Aquarela do Brasil'. Leidenschaftliches weiter
  • 336 Leser

DAS STICHWORT

Sparer-Freibetrag Den Sparer-Freibetrag gibt es seit 1975, damals Grundsparförderung genannt. Mit einer Obergrenze für steuerfreie Zinsen und Kapitaleinkünfte sollten vor allem Kleinsparer entlastet, die Geldwertminderung ausgeglichen und Überbesteuerung verhindert werden. 2004 wurde der Sparer-Freibetrag für Alleinstehende von 1550 auf 1370 Euro gesenkt, weiter
  • 373 Leser
FERNSEHEN / Spannende ARD-Dokumentation über den Kalten Krieg

Deckname 'Blitz': Der Spion vom Teufelsberg

Den Kalten Krieg kennen viele nur aus Agentenfilmen. Die ARD-Dokumentation 'Deckname Blitz' lässt die Zeit der Atombedrohung und der Spione wieder aufleben. weiter
  • 554 Leser
TISCHTENNIS

Der Meister als erste Hürde

Im Halbfinal-Hinspiel um die Tischtennis-Meisterschaft müssen die TTF Liebherr Ochsenhausen heute (19 Uhr) bei Meister Borussia Düsseldorf bestehen. Am Sonntag (18 Uhr) steht das Rückspiel in der Biberacher BSZ-Halle an. Während Ochsenhausens Coach Leo Amizic keinen Favoriten sieht, schiebt sein Kollege Andreas Preuß die Bürde ins Schwabenland: 'Wenn weiter
  • 256 Leser
SARS

Drei weitere Fälle in China

Peking· In China hat sich die Zahl der bestätigten SARS-Fälle um drei auf neun erhöht. Alle Fälle traten bei Angestellten eines Labors in Peking auf oder bei Menschen, die mit ihnen Kontakt hatten. In dem Labor werden Proben des SARS-Erregers aufbewahrt. Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) stellt der Ausbruch wegen der vereinzelten Fälle keine Gefahr weiter
  • 380 Leser
AUTOFAHRER

Drogen werden zum Problem

Keinerlei Verantwortungsbewusstsein zeigen Autofahrer, die sich unter Drogeneinfluss ans Steuer setzen. Minister Schäuble hat jetzt gezielte Kontrollen angekündigt. weiter
  • 290 Leser

EISHOCKEY-WM

ZWISCHENRUNDE ·Gruppe E in Prag Tschechien - Kanada 6:2 (2:0,1:1,3:1) Deutschland - Schweiz 0:1 (0:0,0:1,0:0) Deutschland: Kölzig (Washington) - Lüdemann (Köln), Molling (Mannheim), Benda (Kasan), Leask (Berlin), Renz (Köln), Kunce (Krefeld), Retzer (Kassel) - Hecht (Buffalo), Ustorf (Krefeld), Kathan, Martinec (bd. Mannh.), Reichel (Frankfurt), Greilinger weiter
  • 406 Leser
BUNDESWEHR

Eurofighter werden billiger

Der Kauf des Kampfflugzeuges Eurofighter wird für die Bundeswehr um 200 Millionen Euro günstiger als vorhergesehen. Die Bundesregierung hat sich mit dem europäischen Rüstungs- und Luftfahrtkonzern EADS auf die Details zum Kauf und den Preis für weitere 68 Eurofighter geeinigt. Die Gesamtkosten für diesen Teil der Lieferung belaufen sich auf 3,4 Milliarden weiter
  • 354 Leser
PILOT

Flugunglück verhindert

München· Der Pilot einer Boeing 737 hat am Montagabend eine Flugzeugkollision auf dem Münchner Airport verhindert: Eine zweimotorige Propellermaschine rollte auf die Startbahn, auf der die zweistrahlige Düsenmaschine gerade landete. Der Boeing-Pilot konnte ausweichen und einen Zusammenstoß verhindern. Zur Ursache des Fehlers gab es noch keine Angaben. weiter
  • 395 Leser
BASKETBALL

Garnett ist der Beste

Kevin Garnett (Minnesota) ist wie erwartet zum wertvollsten Basketball-Spieler der nordamerikanischen Profi-Liga NBA gewählt. Er erhielt bei der Journalisten-Wahl 1219 Punkte. Garnett hatte in dieser Saison durchschnittlich 24,2 Punkten pro Spiel erzielt. Auf den Plätzen folgten Tim Duncan (San Antonio/716) und Jermaine O'Neal (Indiana/523).sid weiter
  • 676 Leser
LANDWIRTSCHAFT

Gen-Weizen zerstört

Der bundesweit erste Freilandversuch mit gentechnisch verändertem Weizen auf einem Versuchsfeld in Sachsen-Anhalt ist gescheitert. Unbekannte zerstörten in der Nacht zum Dienstag das 400 Quadratmeter große Versuchsfeld bei Bernburg, teilte ein Sprecher des Magdeburger Agrarministeriums mit. Ein Teil der Pflanzen sei aus dem Boden gerissen und Blätter weiter
  • 316 Leser
FUSSBALL / Bayern-Manager sauer über Spekulationen

Grimms Märchen mit Magath

Dementis von allen Seiten, aber einfach keine Ruhe: Der FC Bayern und der VfB Stuttgart haben einen vorzeitigen Trainerwechsel kategorisch ausgeschlossen, doch die Spekulationen um Ottmar Hitzfeld und Felix Magath reißen nicht ab und bringen Uli Hoeneß mittlerweile mächtig in Rage. Von 'Grimms Märchen', 'Spekulationen und Querschüssen' und 'Schmarrn' weiter
  • 319 Leser
BUSSGELD

Gurtpflicht auch für Hunde

Für seinen am Rücksitz nicht angegurteten Mischlingshund 'Bobbie' muss ein Allgäuer Autofahrer ein Bußgeld von 25 Euro zahlen. Die Straßenverkehrsordnung verlange vom Fahrer, 'die Ladung' im Auto zu sichern, begründete die Polizei die Verwarnung. Der Hundebesitzer legte Widerspruch ein. Das Amtsgericht Kempten bestätigte jedoch das Bußgeld, das sich weiter
  • 396 Leser
BEZIEHUNGSTAT

Haftbefehl gegen Ehemann

Gegen einen 37-Jährigen, der seine Frau erstochen haben soll, ist Haftbefehl erlassen worden, teilte die Polizei Heilbronn gestern mit. Der Mann war in der Nacht zum Montag mit seinem Auto, in dem die Leiche der Frau lag, bei Neckarsulm (Kreis Heilbronn) gegen eine Mitteilleitplanke gerast. Die Beamten gehen davon aus, dass der 37-Jährige seine Partnerin weiter
  • 328 Leser
INFOMATEC

Haftstrafe für Luftnummer

Der frühere Infomatec-Vorstand Alexander Häfele ist in Augsburg zu zwei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden. Das Augsburger Landgericht sah es als erwiesen an, dass der 43-jährige Häfele in drei Fällen durch Kursbetrug und Insiderhandel Anleger massiv geschädigt und sich Gewinne in Höhe von rund 15 Mio. EUR verschafft hatte. Die Verteidigung weiter
  • 799 Leser
NAHOST

Harsche Kritik an US-Präsident

Rund 50 frühere und aktive US-Diplomaten haben die Nahost-Politik von Präsident George W. Bush scharf kritisiert und zu einer Kursänderung aufgerufen. In einem Brief warfen sie Bush vor, mit seiner einseitigen und unqualifizierten Unterstützung für Israel die Glaubwürdigkeit und das Prestige der USA aufs Spiel zu setzen. Die Unterzeichner, darunter weiter
  • 301 Leser
TIERQUäLER

Hase als Fußball

Ein 18-Jähriger, der einen Hasen als Fußball missbraucht hat, bis das Tier starb, muss 18 Monate in Haft. Der Tierquäler hatte den Hasen in Brackenheim im Juli 2003 gestohlen. Danach hat er das Tier gegen eine Wand geschlagen und es als Fußball benutzt. Vor dem Landgericht Heilbronn zog er gestern seine Berufung gegen das Urteil des Amtsgerichts zurück. weiter
  • 334 Leser
champions league

Hasselbaink droht Ranieri

Claudio Ranieri spürt Druck von allen Seiten - jetzt auch von Jimmy Floyd Hasselbaink. Der Niederländer (17 Saisontore in der Premier League) fordert vom umstrittenen Coach des FC Chelsea seinen Einsatz gegen AS Monaco. Sonst droht er mit Weggang. Im Halbfinal-Rückspiel der Champions League (20.45 Uhr/live SAT 1) müssen die Engländer heute einen 1:3-Rückstand weiter
  • 384 Leser
MIETSTREIT

Haustüre als Pfand

Worms· Mit der Wohnungstür seiner Mieter als Pfand hat ein Vermieter in Worms Streitigkeiten um ausstehende Zahlungen beenden wollen. Der verärgerte Hausbesitzer hatte kurzerhand die Tür der Mieter mitgehen lassen. Die riefen die Polizei. Nach einem Gespräch mit den Beamten brachte er reumütig seine Beute zurück. Ob er zu seinem Geld gekommen ist, weiß weiter
  • 331 Leser
DAIMLER-CHRYSLER / Wie das Fahrzeug der Zukunft Unfälle vermeiden hilft

Intelligente Autos bremsen selbst

Staugeplagte Autofahrer wollen es ungern hören, doch in den kommenden Jahrzehnten wird das Gedrängel auf den Straßen deutlich zunehmen - und zwar weltweit. Daher arbeiten Fahrzeughersteller wie Daimler-Chrysler daran, das mobile Miteinander sicherer zu gestalten. weiter
  • 499 Leser
BRANDSCHUTZ

Kaminkehrer für Monopol

Mit mehr Kundenservice und weniger Gebühren wollen Bayerns Kaminkehrer ihre Monopolstellung im Freistaat halten. Eine Privatisierung stelle Brandschutz, Feuersicherheit und Umweltschutz als hoheitliche Aufgaben des Staates in Frage, sagte Landesinnungsmeister Klaus Dank gestern in Memmingen. An den rund 2,3 Millionen Feuerstellen in Bayern nehmen die weiter
  • 305 Leser
ITALIEN

Kanal voll in Venedig

Venedigs Hochwassersirenen haben die Bürger der Lagunenstadt gestern mit einem für die Jahreszeit äußerst ungewöhnlichen Alarm aus dem Schlaf gerissen: 'Acqua alta' - so heißt es sonst nur im Herbst. Schuld am unzeitgemäßen Hochwasser sind laut Venedigs Seewetterdienst starke Regenfälle, die auch in anderen Regionen Italiens den Frühling nur stoßweise weiter
  • 335 Leser
FUSSBALL / Nächste Saison alles beim Alten

Kein Bundesligaspiel am Freitag

In der Bundesliga bleibt kommende Saison alles beim Alten: Sieben Partien eines Spieltags werden am Samstag um 15.30 Uhr, die beiden restlichen am Sonntag um 17.30 Uhr angepfiffen. Damit entschied sich die Vorstandschaft der Deutschen Fußball-Liga (DFL) gegen ein Spiel am Freitagabend. Dieser Termin bleibt für drei Zweitliga-Spiele reserviert (19 Uhr). weiter
  • 300 Leser
FRAUENMORD

Keine Spur vom Täter

Auch vier Tage nach der Ermordung einer 65 Jahre alten Frau im Kreis Freudenstadt haben die Fahnder noch keine heiße Spur vom Täter. Die Rentnerin sei mit einem roten Schal mit grünen Querstreifen erdrosselt worden, teilte die Polizei gestern mit. Entgegen früheren Vermutungen könnte der Fundort der Leiche auch der Tatort gewesen sein. lsw weiter
  • 398 Leser
SPARERFREIBETRAG

KOMMENTAR: Clements Seifenblasen

Was ist nur in Wolfgang Clement gefahren? Der Wirtschaftsminister ist ja bekannt dafür, dass er ständig laut über unausgegorene Ideen nachdenkt, von denen die meisten platzen wie Seifenblasen. Zwischendurch beklagt er sich über die schlechte Stimmung im Land und über zu viel Bürokratie. Jetzt ist der Gipfel erreicht mit seinem Vorschlag, den Sparerfreibetrag weiter
  • 408 Leser
NAHOST

KOMMENTAR: Scharon spielt auf Zeit

Es hat nicht das israelische Volk abgestimmt, auch nicht das Parlament oder die Regierung, sondern die Regierungspartei Likud. Und sie hat sich gegen die Pläne ihres Ministerpräsidenten Ariel Scharon ausgesprochen, die Siedlungen im Gazastreifen zu räumen. Also eigentlich alles nicht so wichtig? Wenn einen die Begleitumstände nicht stutzig machen müssten. weiter
  • 361 Leser
APOTHEKEN

KOMMENTAR: Wettbewerb ausweiten

Einen erstaunlichen Sinneswandel hat die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA) vollzogen. Im vergangenen Jahr verteufelte sie den Internetversand von Medikamenten als den Totengräber der flächendeckenden Arzneimittelversorgung. Heute bietet bereits jeder vierte Apotheke die Online-Bestellung per Internet und den Lieferservice nach Hause weiter
  • 528 Leser
EURO

Kurs legt zu

Der Kurs des Euro stieg gestern zeitweise bis an die Marke von 1,21 Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte zuvor den Referenzkurs auf 1,2061 (Vortag 1,1953) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8291 (0,8366) Euro. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6746 (0,6750) britische Pfund, 132,53 (131,51) japanische weiter
  • 419 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Doppelgeburtstag auf der Insel Auf der Blumeninsel Mainau im Bodensee stehen drei große Festtage bevor. Inselherrin Gräfin Sonja Bernadotte feiert am Freitag 60. Geburtstag, einen Tag später wird ihr Ehemann Graf Lennart Bernadotte 95 Jahre alt. Am Sonntag soll in Lindau eine Straße nach dem schwedischen Adligen benannt werden. Höhepunkt des Doppel-Geburtstags weiter
  • 438 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Spargel ist preiswerter Die Preise für deutschen Spargel sind deutlich gesunken. In der vergangenen Woche hat das Kilogramm weißer Spargel im Schnitt 6,63 EUR gekostet, teilte die zentrale Markt- und Preisberichtstelle mit. Eine Woche zuvor waren es noch 9,52 EUR. Ursache waren das große Angebot und die gute Witterung. Arbeitslosigkeit stagniert Die weiter
  • 487 Leser
ZUWANDERUNG

LEITARTIKEL: Sieg der Stammtische

In der Schule wäre es die Note sechs. Thema verfehlt - setzen. Die Parteien waren aufgefordert, ein neues Zuwanderungsgesetz zu schaffen. Herausgekommen ist dabei: nichts. Gescheitert ist das Vorhaben, weil der Arbeitsauftrag mit Fragen der Terrorabwehr, des Ausländer- und Staatsbürgerschaftsrechts überfrachtet worden ist. Jetzt wird der Schwarze Peter weiter
  • 331 Leser

LEUTE IM BLICK

Diego Maradona Argentiniens Fußball-Galionsfigur Diego Armando Maradona wird morgen zu einer weiteren Drogenentziehungskur nach Kuba zurückkehren. Dies verlautete aus dem Umkreis des 43 Jahre alten Weltmeisters von 1986. 'Dieguito' war am 18. April mit einem Rettungswagen aufgrund einer akuten Herzschwäche und schweren Atemproblemen in die 'Clinica weiter
  • 415 Leser
AUSZEICHNUNG / Sprachpreis für den Humoristen

Loriots vieldeutiges 'Ach was!?'

Der Humorist und Satiriker Vicco von Bülow alias Loriot erhält für seinen Einsatz um die deutsche Sprache den mit 35 000 Euro dotierten Jacob-Grimm-Preis. Zusätzlich werden die Gründer des Netzwerks für deutschsprachige Kultur, 'Irgendwo in Deutschland', Deville Schober und Peter Schlenter, mit dem mit 5000 Euro dotierten Initiativpreis Deutsche Sprache weiter
  • 375 Leser
ALPEN / Tirol will sein Naturschutzgesetz lockern

Massentourismus auf dem Gletscher

Das Tiroler Naturschutzgesetz soll gelockert werden, um Gletscher massentouristisch erschließen zu können. Die Alpenvereine warnen vor einer ökologischen Untat. weiter
  • 594 Leser
APOTHEKEN / Bundesregierung kann Sparziel erreichen

Medikamente sind teurer

Zahl der Mitarbeiter geht zurück - Lieferservice ausgebaut
Mit besserer Beratung, einem Ausbau des Internetangebots und einem Lieferservice nach Hause stellen sich die Apotheker auf den schärferen Wettbewerb ein. Die Sparmaßnahmen im Gesundheitswesen drückten den Ertrag. Die Zahl der Beschäftigten sank leicht. weiter
  • 424 Leser
BEZIEHUNGSTAT / Vater tötet zwei Kinder

Mordgeständnis per SMS

Einen Tag nach dem zweifachen Kindermord im thüringischen Heiligenstadt hat die Polizei gestern den tatverdächtigen Familienvater gefasst. Der 35-Jährige steht im dringenden Verdacht, am Montag seinen eineinhalbjährigen Sohn und dessen fünf Jahre alte Halbschwester erstochen zu haben. Die Tat hatte der Mann per SMS der Mutter der Kinder gestanden. Hintergrund weiter
  • 350 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Dreh im Reichstag untersagt Hollywood-Star Tom Cruise darf im Berliner Reichstag keine Filmszenen für 'Mission Impossible 3' drehen. 'Die Würde des Parlaments soll erhalten bleiben', begründete eine Sprecherin des Bundestags auf Anfrage der Babelsberger Studios. Cruise (41) hatte im April die Kuppel des Reichstages besichtigt und war vom Bundestag als weiter
  • 397 Leser
VöGEL / Weißstörche nehmen lange verwaiste Standorte wieder in Besitz

Nester auf Dächern und Kaminen

Tödliche Bisse in Nürtingen: Tierarzt konnte brütendem Weibchen nicht mehr helfen
Die Brutsaison der Störche hat so turbulent wie lange nicht mehr begonnen. In Wangen im Allgäu stürzte eine Störchin ab, die Eier kamen in den Brutkasten. In Nürtingen wurde ein Adebar durch Hunde- oder Fuchsbisse schlimm verletzt. Das Gelege ging verloren. weiter
  • 560 Leser
PROZESS / Bande gesteht zahlreiche Diebstähle

Nobelautos aus Italien

32 in Italien gestohlene Nobelwagen hat eine Bande in Deutschland verschoben. Vor Gericht legten die fünf Angeklagten gestern ein Geständnis ab. weiter
  • 281 Leser

Palmen im Sommerdomizil. ...

...Unter freiem Himmel dürfen in der Stuttgarter Wilhelma wieder 20 Hanfpalmen stehen. Die bis zu sechs Meter hohen Pflanzen hatten den Winter im Gewächshaus verbracht und wurden nun mit einem Kran in ihr Sommerdomizil auf den Subtropenterrassen transportiert. weiter
  • 861 Leser

PRESSESTIMME

DIE WIENER ZEITUNG DER STANDARD SCHREIBT ZU DEN ENTHüLLUNGEN üBER FOLTERNDE US-SOLDATEN IM IRAK:
Die WIENER Zeitung Der STANDARD schreibt zu DEN ENTHüLLUNGEN üBER FOLTERNDE US-SOLDATEN IM IRAK:Teufel austreiben Die Reaktionen waren so vorhersagbar: auf der einen Seite die dumme und falsche Behauptung, dass es unter Saddam Hussein auch nicht ärger war, auf der anderen der arrogante Hinweis, dass die Folter von irakischen Gefangenen durch US-Soldaten weiter
  • 450 Leser
VATIKAN / Kleinste Armee der Welt bleibt fest in Männerhand

Päpstlicher als der Papst: Keine Frauen in der Schweizergarde

Vatikanstadt· Die berühmte Schweizergarde bleibt für Frauen auf absehbare Zeit verschlossen. Der Kommandant der 110 Mann starken päpstlichen Schutztruppe, Oberst Elmar Mäder, sagte gestern bei einer Pressekonferenz im Vatikan, unter seinem Kommando werde es keine Frauen in der traditionsreichen Garde geben. Der 40-jährige Mäder leitet die Schweizergarde weiter
  • 455 Leser
PROZESS

Rentner griff Schwester an

Wegen versuchten Mordes an seiner älteren Schwester ist ein 64-Jähriger auf die Anklagebank geraten. Der Mann war mit der Pflege seiner Schwester völlig überfordert. weiter
  • 363 Leser
ADEL / Bereits heute beginnen die Feierlichkeiten anlässlich der Hochzeit des dänischen Kronprinzen

Rock-Konzert, Regatta und Militärparade

Dänemark fiebert der Hochzeit des Kronprinzen Frederik mit Mary Donaldson entgegen. Bereits heute, neun Tage vor der Hochzeit, beginnen die Feierlichkeiten. Dänische Fernsehzuschauer werden schon von diesem Wochenende an mit royalem Programm überschüttet. weiter
  • 375 Leser
MEDIEN

Rückzug aus Protest

Aus Protest gegen wachsenden Druck der italienischen Regierung hat die Präsidentin des staatlichen Fernsehens, Lucia Annunziata, ihren Rücktritt angekündigt. Auslöser seien Stellenbesetzungen an der Spitze des RAI-Senders. Diese kämen einer 'Besatzung des Senders' durch Vertreter der Mitte-Rechts-Regierung von Ministerpräsident Berlusconi gleich. dpa weiter
  • 314 Leser
TENNIS

Sauer auf die Funktionäre

Das deutsche Quartett hat bei den German Open in Berlin die Mittelmäßigkeit des nationalen Damentennis bestätigt. Anca Barna (Nürnberg) scheiterte im Zweitrunden-Match an Nadja Petrowa (Russland) 4:6, 3:6 ebenso wie zuvor Julia Schruff (Stuttgart) mit 3:6, 1:6 gegen Jennifer Capriati (USA). Anna-Lena Grönefeld (Nordhorn) unterlag Karolina Sprem (Kroatien) weiter
  • 390 Leser
FISCHER

Schildkröten vergiftet

Kuala Lumpur· Auf einem chinesischen Fischkutter vor Borneo hat die malaysische Küstenwache rund 160 seltene tote Meeresschildkröten entdeckt. Die Seeleute wurden festgenommen. Sie hatten größere Meeresbereiche mit Cyanid vergiftet, um die vom Aussterben bedrohten Tiere zu fangen. Deren Schilde werden häufig als Dekorationsgegenstand verkauft. AP weiter
  • 384 Leser
RAUSCHGIFT

Schlag gegen Drogenszene

Bei einem Schlag gegen die Rauschgiftkriminalität hat die Polizei in Lindau 23 mutmaßliche Drogenhändler festgenommen, gegen 14 erging Haftbefehl. Nach Polizeiangaben wurden bei der Durchsuchung von 54 Wohnungen mehr als zwölf Kilogramm Haschisch und Tausende von Ecstasy-Tabletten sichergestellt. Hauptumschlagplatz der Drogen soll eine Discothek im weiter
  • 380 Leser
HAUSHALT / Wirtschaftsminister will Sparerfreibetrag streichen

Schröder pfeift Clement zurück

Kanzler will Eigenheimzulage abschaffen - Teufel: Regierung ökonomisch konzeptlos
Jeden Tag eine neue Spar-Idee und neuer Streit: Wirtschaftsminister Clement will den Sparerfreibetrag abschaffen, Kanzler Schröder sprach sich gegen die Pläne aus. weiter
  • 335 Leser
DISKRIMINIERUNG / US-Restaurantkette in der Kritik

Schwarze Gäste sind unerwünscht

Washington· Das Justizministerium der Vereinigten Staaten von Amerika hat eine große Restaurantkette des Landes beschuldigt, dunkelhäutige Kunden in großem Stil zu diskriminieren. Insbesondere in den sieben Südstaaten würden Schwarze teilweise gar nicht bedient, oder ihnen würden die schlechtesten Tische zugewiesen, die weitab von den weißen Gästen weiter
  • 369 Leser
GEWALT / Lehrer dreht wegen vergessenen Buches durch

Schüler ein Ohr abgerissen

Neu Delhi· Aus Wut über ein vergessenes Lesebuch soll ein Lehrer in Indien einem Schüler das linke Ohr abgerissen haben. Santanu Mallick habe bis in die späte Nacht gelernt und das benötigte Buch schlicht nicht mit in den Unterricht genommen, berichteten Medien. Der Lehrer, der den Jungen so handgreiflich bestraft hat, muss sich jetzt vor Gericht verantworten. weiter
  • 388 Leser
BOMBENDROHUNG

Schüler hatte 'keinen Bock'

Die Schiller-Realschule in Schwäbisch Gmünd ist gestern Nachmittag wegen einer telefonischen Bombendrohung evakuiert worden. Die Polizei schickte 180 Schüler vorzeitig nach Hause, um das Gebäude mit Sprengstoffspürhunden zu durchsuchen, teilten die Beamten gestern mit. Bereits eine Stunde, nachdem der Drohanruf bei der Polizei eingegangen war, konnte weiter
  • 432 Leser
FUSSBALL

Seeler-Kritik an HSV-Spielern

Auch drei Tage nach dem 0:6-Debakel des Hamburger SV im Bundesliga-Gastspiel bei Titelfavorit Werder Bremen schlägt der peinliche Auftritt des sechsmaligen deutschen Fußball-Meisters weiter hohe Wellen. Nun meldete sich auch HSV-Ikone Uwe Seeler zu Wort und kritisierte die Einstellung der Spieler scharf. 'Mir fehlt total das Verständnis, wenn man sich weiter
  • 321 Leser
SPARKASSEN / Privatbanken Zusammenarbeit angeboten

Spitzenplatz durch Ertragsdisziplin

Die deutschen Sparkassen wollen ihre Marktführerschaft durch strenge Kosten- und Ertragsdisziplin halten. Gleichzeitig bieten sie den Privatbanken eine 'Zusammenarbeit für Deutschland'an. Damit sollen vor allem Unternehmen über eine stärkere Kreditvergabe unterstützt werden. weiter
  • 399 Leser

Sport aktuell

Aus für Zach-Team Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat bei der WM in Tschechien erstmals seit dem Wiederaufstieg das Viertelfinale verpasst. Das Team von Bundestrainer Hans Zach scheiterte durch ein 0:1 (0:0, 0:1, 0:0) gegen die Schweiz in der Zwischenrunde und belegt im WM-Gesamtklassement Platz neun.sid weiter
  • 403 Leser
SOZIALES / Lebenshilfe klagt auf Eingliederung

Streit um Rechte der Behinderten

Bezirk: 'Verwaltung des Mangels'
Die Lebenshilfe klagt gegen den Ausschluss eines Behinderten aus einer Werkstatt in Marktoberdorf. Die Eingliederung dürfe nicht am Geldmangel scheitern. weiter
  • 403 Leser
POLIZISTIN

Strähnchen vor Gericht

Hongkong· Blond gefärbte Strähnchen verstoßen nicht gegen die Uniformpflicht. Das hat ein Hongkonger Richter im Fall einer Polizistin entschieden, die von ihren Vorgesetzten eine Verwarnung erhalten hatte. 'Sie ist Polizeibeamtin. Aber das heißt nicht, dass sie wie ein amerikanischer Marineinfanterist aussehen muss', sagte der Richter laut Zeitungsberichten. weiter
  • 354 Leser

TELEGRAMME

fussbalL:Portugals Nationalspieler Rui Jorge muss um die Teilnahme an der EM 2004 in eigenen Land (12. Juni bis 4. Juli) bangen, der Verteidiger von Sporting Lissabon steht unter akutem Dopingverdacht. Bei Jorge bestätigte die B-Probe das Resultat der A-Probe, in der ihm der Missbrauch eines Asthmamittels nachgewiesen worden war. formel 1:Michael Schumachers weiter
  • 399 Leser
BUNDESWEHR

Terror-Warnung

Wegen möglicher Terroranschläge ist für zwei Luftwaffenstandorte in Deutschland die zweithöchste Gefährdungsstufe ausgerufen worden. Sie gelte vom 3. bis 9. Mai und 24. bis 30. Mai, erklärte das Verteidigungsministerium. Betroffen sind das Fluglehrzentrum in Rheine (Nordrhein-Westfalen) und das Jagdbombergeschwader 33 in Büchel (Rheinland-Pfalz).dpa weiter
  • 930 Leser
FLOWTEX

Teufel muss vor den Ausschuss

Ministerpräsident Erwin Teufel (CDU) ist vor den Flowtex-Untersuchungsausschuss des Landtags am 12. Mai geladen. Das hat der Ausschuss gestern einstimmig beschlossen, teilte die SPD-Fraktion mit. Sie hatte den Antrag gestellt: Teufel solle erklären, warum er sich - anders als Wirtschaftsminister Walter Döring (FDP) - nicht für die Bewerbung der Flowtex-Tochter weiter
  • 314 Leser
FESTIVAL / Großes Programm bei der Schubertiade im österreichischen Schwarzenberg

Tolstois 'Kreutzersonate' und die Folgen

Das berühmteste Schubert-Festival, die 'Schubertiade' im idyllischen Schwarzenberg, zieht auch 2004 Lied-und Kammermusikfreunde aus aller Welt magnetisch an. weiter
  • 428 Leser
UNFALL

Tödlicher Balkonsturz

Ein dreijähriger Bub ist in Unterschneidheim (Ostalbkreis) beim Sturz vom elterlichen Balkon gestorben. Er habe seinem Bruder beim Fußball spielen im Garten zuschauen wollen und sei auf einen Stuhl gestiegen, um besser sehen zu können, teilte die Polizei gestern mit. Dabei verlor das Kind das Gleichgewicht und stürzte dreieinhalb Meter in die Tiefe.lsw weiter
  • 347 Leser
MORD

Tödlicher Flirt im Internet

Nürnberg· Ein Internetflirt ist für eine junge Frau aus Fürth zum tödlichen Verhängnis geworden. Am Abend ihres ersten gemeinsamen Spaziergangs in Nürnberg wurde die 21-Jährige von ihrem neuen Bekannten erstochen und anschließend in die Pegnitz geworfen. Der 31 Jahre alte Mann habe die Tat mittlerweile gestanden, berichtete die Polizei. Gegen ihn wurde weiter
  • 458 Leser
NATUR / Minister kritisiert Vorgaben der EU

Umweltplan ist nicht zu erfüllen

Neues Klimaschutzprogramm geplant
Der Umweltplan des Landes enthält Ziele, die nicht erreicht werden können. In einigen Bereichen will Minister Müller daher die Ansprüche nach unten korrigieren weiter
  • 333 Leser
ZUWANDERUNG

Union lehnt Ultimatum ab

Die Union hat das Ultimatum der Grünen im Streit um das Zuwanderungsgesetz zurückgewiesen und damit das Scheitern der parteiübergreifenden Verhandlungen zunächst besiegelt. 'Wenn die Grünen bei ihrer Verweigerungshaltung bleiben, wird es kein Zuwanderungsgesetz geben', sagte Bayerns Innenminister Günther Beckstein (CSU). Die Grünen verteidigten ihren weiter
  • 410 Leser
POLIZEI / Sparzwang: Kemptener Direktion baut Radios aus Dienstfahrzeugen aus

Ununterhaltsame Ermittlungsfahrten

Die Kemptener Polizei nutzt eine weitere Möglichkeit, Geld zu sparen. Sie ließ die Autoradios aus Dienstfahrzeugen entfernen. Und hat Ärger mit der Gewerkschaft. weiter
  • 354 Leser
IRAK / Außenminister Powell soll Folter-Skandal in Grenzen halten

US-Ansehen erschüttert

Neue Ermittlungen gegen Soldaten - Rolle der Söldner unklar
Die Enthüllungen über die Misshandlung irakischer Kriegsgefangener haben den moralischen Anspruch der Bush-Regierung als 'Befreiungsmacht' nachhaltig erschüttert. Der UN-Menschenrechtsbeauftragte Bertrand Ramcharan will die Situation im Irak untersuchen. weiter
  • 334 Leser
GESELLSCHAFT / 34 Millionen Deutsche durchstreifen regelmäßig die Natur

Wandern - gelungene Flucht aus dem Alltag

Anteil höher Gebildeter hat unter den Naturfreunden deutlich zugenommen - Keine 'Kilometerfresser'
Wandern ist bei vielen Deutschen eine der beliebtesten Freizeit-Aktivitäten. Bevorzugte Landschaften sind die Mittelgebirge und die Alpen. Das lockere Wandern steht in Deutschland vor allem beim 'Mittelalter' hoch im Kurs. Die 'Kilometerfresser' sind eher die Ausnahme. weiter
  • 464 Leser
KULTUR / Tagebucharchiv braucht Geld

Warten auf großzügige Spender

Droht dem deutschen Tagebucharchiv in Emmendingen die Pleite? Wenn nur Tagebücher und keine Spendenschecks eingehen, könnte es vielleicht bald der Fall sein. weiter
  • 459 Leser
LION BIOSCIENCE / Keine Besserung in Sicht

Weiter in den roten Zahlen

Das Biotechnologieunternehmen Lion Bioscience kommt nicht aus den roten Zahlen. Im laufenden Geschäftsjahr seien ein Nachsteuerverlust von bis zu 11 Mio. EUR und ein Umsatzrückgang auf bis zu 12 Mio. EUR zu erwarten, teilte das Unternehmen mit. Im Geschäftsjahr 2003/04 (31. März) war der Fehlbetrag nach Steuern von 152 Mio. EUR auf 22 Mio. EUR zurückgefahren weiter
  • 415 Leser
NAHOST / Uno und EU wollen Road Map erneut diskutieren

Wiederbelebung einer totgeglaubten Idee

Der Nahost-Friedensplan ist wieder auf der Tagesordnung. Nach der Abfuhr für Ariel Scharon hoffen Uno und EU den Gesprächen eine Wende geben zu können. weiter
  • 347 Leser
NATUR / Erste Brände in Kalifornien

Wildfeuer wüten wieder

Los Angeles· Nach dem ungewöhnlich frühen Beginn der Waldbrände in Kalifornien haben tausende Menschen ihre Häuser verlassen und sich vor den Flammen in Sicherheit bringen müssen. Wegen rekordverdächtiger Temperaturen und der andauernden Trockenheit weiteten sich sechs Brandherde in den Gegenden um Los Angeles, San Diego und Riverdale schnell aus. Die weiter
  • 528 Leser