Artikel-Übersicht vom Dienstag, 06. Juli 2004

anzeigen

Regional (52)

Von der rechten Fahrbahn auf einen auf der linken Seite der Fahrbahn verlaufenden Radweg wechselte eine Radfahrerin zwischen Heuchlingen in Richtung Leinzell am Sonntag gegen 16.05 Uhr. Dabei kam sie zu steil über den Randstein und stürzte. Die 54 jährige Fahrradfahrerin trug keinen Helm und verletzte sich daher beim Unfall schwer. Von Stange getroffen weiter
Eine Sprechstunde bietet der VdK-Kreisverband heute von 15 bis 17 Uhr in seinen Räumen in der Kappelgasse 13. Amtsgericht morgen geschlossen Die Belegschaft des Gmünder Amtsgerichts unternimmt am morgigen Mittwoch ihren Jahresausflug. Das Gerichtsgebäude bleibt daher den ganzen Tag geschlossen. Für dringende Rechtsangelegenheiten ist ein Bereitschaftsdienst weiter
Wegen des plötzlichen Todes des ehemaligen Vorsitzenden Gerhard Kober wird das für den 11. Juli geplante Gartenfest des Obst- und Gartenbauvereins Heubach abgesagt. Historischer Markt In Mögglingen gibt es wieder einen historischen Markt. Einen solchen hatte es nach der 850-Jahrfeier im Jahre 1993 schon einmal gegeben. Termin ist Samstag, 24. und Sonntag, weiter
Das Café im Spraitbacher Seniorenzentrum hat einen neuen Pächter. Dies teilt die Gemeinde mit. Im "Café da Claudio" werden neben italienischen Eisspezialitäten aus eigener Herstellung Kaffee, Capuccino und Ähnliches sowie kleine Speisen angeboten. Außerdem besteht täglich ab 10 Uhr die Möglichkeit zum Frühstücken. Vieh- und Krämermarkt Der nächste Gschwender weiter
Auf Einladung des Freundeskreises Stadtbibliothek erzählt Mensah Tokponto am Donnerstag, 8. Juli um 15 Uhr in der Stadtbibliothek Märchen aus seiner Heimat Benin in Westafrika. In seiner Kindheit hat Tokponto die Märchen seines Volksstammes auf dem Dorfplatz gehört, sie gesammelt und aufgeschrieben. Karten gibt's im 3. Stock der Bibliothek. Altpapiersammlung weiter
TV WETZGAU / Rudi Sauerbeck zum Ehrenmitglied ernannt - Neue Satzung

"Erste Adresse" in der Region

"Es sei Zeit, sich den neuen Entwicklungen und den Herausforderungen der Zukunft zu stellen", betonte Vorsitzender Hermann Abele in der Hauptversammlung des TV Wetzgau. Mit seinen nun nahezu tausend Mitgliedern und seinen Leistungen in allen Sparten gehöre der TV Wetzgau zu einer der ersten Adressen in der Region. weiter
FREMDENVERKEHRSVEREIN / Vorsitzender Karl Weber kritisiert Gastronomie-Mitglieder

"Jammern statt Initiative"

Es kann nicht sein, dass Gastronomen einerseits über schlechte Geschäfte jammern, andererseits aber neue Ideen zur Umsatzsteigerung ablehnten. So kritisierte der Vorsitzende des Fremdenverkehrsvereins, Karl Weber, bei der Hauptversammlung das Desinteresse der Gastronomie-Mitglieder am "Kulinarischen Doppel". weiter

Albverein wandert rund um Kaiserbach

Eine abwechslungsreiche Wanderung im Schwäbisch-Fränkischen-Wald bietet die Gmünder Sektion des Schwäbischen Albvereins am Mittwoch, 7. Juli. Die Rundwanderung beginnt in Kaiserbach, geht zum Eulenhof, zum Leinursprung, zum Aichstrut-Stausee, weiter auf dem Limes-Wanderweg zur Königseiche, Grenzwall und dem Wachturm Kaiserbach. Wanderzeit: rund drei weiter
RAIFFEISENBABK ROSENSTEIN / Institut informiert in den Geschäftsbereichen

Am Markt behauptet und das Fundament gestärkt

Die Raiffeisenbank Rosenstein informiert in den nächsten Wochen ihre Mitglieder bei Mitgliederversammlungen über die geschäftliche Entwicklung der Bank. Den Auftakt bildete die Mitgliederversammlung im Geschäftsbereich Heuchlingen und Horn. weiter

Babyschwimmen neu im Angebot

Acht Mütter mit ihren drei bis Monate alten Kindern nahmen erstmals bei einem Wassergewöhnungskurs im Gschwender Hallenbad teil, angeboten von der DLRG Gschwend. Petra Haida, selbst Mutter eines Kleinkindes, hatte sich im DLRG Ausbildungszentrum Bad Nenndorf intensiv auf diese Aufgabe vorbereitet. So wurden den teilnehmenden Müttern bei den insgesamt weiter
EDUARD MÖRIKE / Liederabend in Lorch

Bissig und mystisch

Das Collegium Cantabile aus Süßen hatte einen Mörike-Liederabend im Bürgerhaus Schillerschule in Lorch organisiert. Anlass dafür war das Mörike-Jubiläum, das dieses Jahr zum 200. Geburtstag des Dichters in Lorch mit verschiedenen Veranstaltungen gefeiert wird. weiter

Blick hinter die Börsenkurse

Wer mal einen kenntnisreichen Einblick in das Auf und Ab der Aktienkurse bekommen möchte, kann an einer der Führungen durch die Stuttgarter Börse teilnehmen, die die Stuttgart Marketing jeden Dienstag ab 16 Uhr und jeden Freitag ab 13 Uhr anbietet. Die Teilnahme am Rundgang ist kostenlos. Teilnehmer müssen sich allerdings vorher anmelden im Stuttgarter weiter
  • 119 Leser
DIAKONIE / Tag der offenen Tür in Waldhausen

Blick in die Werkstatt

Ein besonderes Jubiläum ist in diesem Jahr Grund zur Freude in Waldhausen: Seit zehn Jahren bietet dort das Wohnheim der Diakonie Stetten Menschen mit Behinderungen ein Zuhause. weiter

Der fünfte Polizist

Bei einer Feierstunde im Lorcher Rathaus konnte Bürgermeister Karl Bühler gestern einen neuen Beamten beim Polizeiposten Lorch begrüßen: Polizeihauptmeister Helmut Jordan zählt zu den jetzt fünf Beamten des Postens. Jordan verrichtete fast 18 Jahre lang seinen Dienst in Mutlangen. Revierleiter, Polizeioberrat Helmut Argauer, erläuterte die Erweiterung weiter
  • 131 Leser
ERLÖSERKIRCHE

Der Himmel ist nicht weit

"Weißt Du, wo der Himmel ist?" - unter diesem Thema feierte die evangelische Kinderkirche in der Erlöserkirche gemeinsam mit dem Kinderwerk "Lima" aus Heidenheim einen Familiengottesdienst. weiter
GEMEINDERAT IGGINGEN / Spatenstich für Kreisel und Ringstraße im "Lachenfälle IV" am 13.Juli

Die Bagger können anrollen

In einer Woche ist offizieller Baubeginn für den Kreisverkehr und die Ringstraße im neuen Gewerbegebiet "Lachenfälle IV". In der gestrigen Sitzung wurden die Arbeiten vergeben. Auch der Zimmerner Weg wird bis zu den Ferien ausgebaut. weiter
KINDERGARTENBEDARFSPLANUNG / Verwaltung legt dem Gemeinderat einen Maßnahmenkatalog vor

Drei Kindergärten sollen schließen

Laut der Einwohnerstatistik leben in Gmünd derzeit 2163 Kinder im Kindergartenalter. In drei Jahren soll diese Zahl auf 2008 sinken. Das wird sich unter Umständen auf die Gmünder Kindergärten auswirken. Ein Maßnahmenkatalog wird dem Gemeinderat am Mittwoch vorgelegt. weiter
JAHRESTAGUNG / Elternbeirat in Obermarchtal

Durch die Pubertät

Referent für die diesjährige Tagung des Elternbeirats der Franz von Assisi-Schule unter dem Thema "Kinder und Jugendliche auf dem Weg des Erwachsenwerdens begleiten - wie vermitteln Eltern ihren Kindern Werte?" war Prof. Dr. Wolfgang Knörzer. weiter
JUGENDKANTOREI

Ein Eis fürs fleißige Singen

"Trau' dich was, zeig einfach Mut", mit diesem Lied begann die Kinder- und Jugendkantorei - unter der Leitung von Verena Rothaupt - den Gottesdienst in der Lorcher Stadtkirche. Der Spaß am Singen war den Kindern anzusehen. weiter

Erster Bettringer Jugendtag kommt prima an

Ein unglaublich vielfältiges Angebot für die Jugend gab es am Samstag beim ersten "Bettringer Jugendtag". In den Uhlandhallen auf dem Sport- und Schulgelände zeigten Vereine, Organisationen, Kirchen und die Uhlandschule wie Kinder und Jugendliche ihre Freizeit sinnvoll und spaßig verbringen können. weiter
  • 1000 Leser
KIRCHE / Spraitbacher auf den Spuren Abrahams

Familien im Nomadenlägerle

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Familienarbeit der evangelischen Kirchengemeinde Spraitbach organisierten eine Wochenendfreizeit in Heiligenbruck. Das Thema dieser zwei Tage lautete: "Auf den Spuren Abrahams und Saras". weiter

Freiwillige Spender nach Frickenhofen

Blutspender sollten nach Frickenhofen kommen. Das Rote Kreuz ist am Donnerstag, 22. Juli, in der Gemeindehalle in Frickenhofen präsent. Von 14.30 bis 20 Uhr sind die ehrenamtlichen Helfer im Einsatz. Wer sich Blut nehmen lässt, bekommt einen kostenlosen Imbiss mit Brötchen, Brezeln, Wurst, Käse und Kuchen. Wer Fragen zum Blutspenden hat, kann unter weiter
PERSON / Zum Tod des Wiesenthalhütten-Chefs Dr. Klaus Breit:

Glas war sein Leben

Nach schwerer Krankheit verstarb am Sonntag im Alter von 78 Jahren Dr. Klaus Breit. Die herausragende Unternehmerpersönlichkeit schrieb ein großes Kapitel der Gmünder Wirtschaftsgeschichte nach dem Zweiten Weltkrieg. Er war Chef der Wiesenthalhütte, der mythenumwobene Werkstoff Glas bestimmte sein erfülltes Leben. weiter
  • 204 Leser

Kinder-Flohmarkt an der Uhland-Schule

Der kommunalpolitische Frauentreff veranstaltet am Samstag, 10. Juli von 10 bis 12 Uhr auf dem Pausenhof der Uhlandschule einen Kinder-Flohmarkt. Parallel dazu beginnt der Kartenvorverkauf fürs Sommerferienprogramm. Kinder und Jugendliche können sich als Käufer und Verkäufer beweisen. Angeboten werden kann alles, außer Kriegsspielzeug, Waffen, Getränke weiter
GESUNDHEITSWESEN / Entscheidung über Standort des Großkrankenhauses verschoben

Klinik-Standort wird überdacht

Eigentlich hat die Stuttgarter Stadtverwaltung die Pläne für das Großklinikum noch vom alten Gemeinderat absegnen lassen wollen. Doch nun vollzog Oberbürgermeister Wolfgang Schuster die Kehrtwende. weiter
SANIERUNG / Böbinger Römerhalle ist in die Jahre gekommen

Kommt Photovoltaik?

Das Dach der Römerhalle ist undicht, der Hallenboden beschädigt und die Oberlichter irreparabel. Kurzum, an der Böbinger Sporthalle nagt der Zahn der Zeit. Architekt Patriz Schurr legte gestern dem Gemeinderat Sanierungsvorschläge vor. weiter
WEINWANDERWEG

Neue Routen zu den Reben

In Stuttgart führen nun noch mehr Wege zum Viertele. Am Sonntag wurden neue Routen für den Stuttgarter Weinwanderweg eingeweiht. weiter
BUCHVORSTELLUNG / Klaus Fischer über die Geschichte der Nebenbahn Gmünd - Göppingen

Nicht nur für Klepperle-Fans

Von 1919 bis 1984 rollte sich die Nebenbahn Schwäbisch Gmünd Göppingen in die Herzen der Bürger. Grund genug für Pädagoge Karl Fischer, sich deren Geschichte in einem Buch zu widmen. Gestern stellte der Gmünder Geschichtsverein den 136 Seiten starken, illustrierten Band im Stadtarchiv vor. weiter
GEMEINDERAT ESSINGEN / Über Ganztagesschule diskutiert

Nicht ungeprüft

Über die Einrichtung einer Ganztagesschule in Essingen hat der Gemeinderat diskutiert. Bei einer Gegenstimme hat sich das Gremium darauf geeinigt, das Thema grundsätzlich weiter zu verfolgen und die Möglichkeiten und finanziellen Auswirkungen prüfen zu lassen. weiter
AUSTAUSCH / Böbinger Schüler zu Besuch bei der Partnerschule Collège Louis Marin in Custines

Notre Dame, Louvre und Tränen

Zu ihrem ersten Besuch an ihrer neuen Partnerschule in Custines startete eine 15-köpfige Gruppe von Schülern der Schule am Römerkastell WRS Böbingen mit ihren Betreuern Lehrerin Susanne Kuhn und Konrektor Richard Schäffauer. Nach knapp siebenstündiger Busfahrt kam man an der Partnerschule an. weiter

Ortschaftsrat stellt sich den Bürgerfragen

Der Ortschaftsrat Waldhausen trifft sich heute um 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses zur Ortschaftsratssitzung. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem eine Bürgerfragestunde, die Außenanlagen und eine Erweiterung des Friedhofes, ein Bauantrag auf An- und Umbau eines bestehenden Schuppens in Ausstellungs- und Verkaufsraum und ein Rückblick auf weiter

Pädagogisches Fachseminar wird 40

Im Rahmen der Feiern zum 40-jährigen Jubiläum des Pädagogischen Fachseminars Schwäbisch Gmünd läuft am Donnerstag, 8. Juli von 15 bis 17 Uhr die offizielle Festveranstaltung im Prediger. Universitäts-Professor Dr. med. Dr. h.c Wildor Hollmann hält einen Vortrag "Gehirn, Geist, Psyche und körperliche Aktivität". Anmeldungen zum Vortrag bitte unter (07171)/983355. weiter
  • 144 Leser

Schüler aus den Partnerstädten zu Gast in Schwäbisch Gmünd

Bürgermeister Dr. Joachim Bläse begrüßte gestern zwei Schülergruppen aus den Partnerstädten Barnsley und Bethlehem. Als erste Gruppe fanden sich im Refektorium des Predigers am Morgen die 21 Schüler der "Kirk Balk School" aus Barnsley in England ein, die 10 Tage lang den Unterricht am Parler-Gymnasium besuchen. Zwei Wochen lang sind drei Schüler der weiter
KLOSTERBERGSCHULE / Einsatz einmal monatlich

Schüler machen Café

Bestellungen aufnehmen, servieren und kassieren: für Schüler der Klosterbergschule kein Problem, trotz Behinderung. Im Café Exlibris wollen sie nun ein Mal im Monat ihr Können unter Beweis stellen. weiter

Selbsthilfegruppen im MediCenter

Am Donnerstag, 8. Juli, sind alle Selbsthilfegruppen ins AOK-KundenCenter/ MediCenter um 19 Uhr nach Mutlangen eingeladen. Unter anderem werden Vertreter der örtlichen Selbsthilfegruppen, Oberbürgermeister Wolfgang Leidig, Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und Dr. Klaus Walter, Leiter des Gesundheitsamtes, dabei sein. Beginn ist um 19 Uhr. Es sollen die weiter
  • 106 Leser

Sonntags hinaus mit Augustinusgemeinde

Die Augustinusgemeinde bittet am Sonntag, 11. Juli wieder zu einem "Sonntags hinaus". Nach dem Gottesdienst in der Augustinuskirche treffen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim "Augustinus-Ständerling". Zur Unterhaltung wird dort die Combo von Pfarrer Volker Gemmrich spielen. Bei einem Gläschen Saft oder Sekt ist Gelegenheit sich zu begegnen weiter
  • 105 Leser
MGV "FROHSINN" LEINZELL / Nächster Teil der Feierlichkeiten zum 75-jährigen Bestehen

Sängerfest im großen Jubeljahr

Und weiter geht's im Jubeljahr: Am Samstag, 10. Juli und Sonntag, 11. Juli, wird der Männergesangverein "Frohsinn" Leinzell die Festlichkeiten zur Feier seines 75-jährigen Bestehens mit einem Sängerfest fortsetzen. weiter

Technischer Defekt

die Ursache des Brandes in der Boutique im Marktgäßle ist geklärt. Ein Sachverständiger lokalisierte einen technischen Defekt an einem in der Decke laufenden Lampenkabel im Büroraum. Durch eine geöffnete Tür kam es zu erheblichem Russniederschlag in der Boutique, so dass die gesamte Ware unbrauchbar ist. Der Inventarschaden beläuft sich auf über 40 weiter
KRIMINALITÄT / Schnellrestaurant überfallen

Täter blutet stark

Maskiert, mit Schusswaffen: In filmreifer Art überfiel ein Verbrecher-Duo in der Nacht zum Montag ein Fast-Food-restaurant in Urbach. weiter
WANDERUNG

Viel besichtigt - und alles zu Fuß

Auf den Spuren von Hölderlin und Uhland ging es von Unterjesingen zum Schloss Roseck empor. Eine Gruppe des Waldstetter Albvereins erwanderte bei schönstem Wetter die herrliche Gegend rund um Tübingen und der Wurmlinger Kapelle. weiter
GUTEN MORGEN

Wie gewonnen...

Wir haben kein Lotto gespielt..., aber trotzdem gewonnen", steht in großen Lettern auf dem T-Shirt einer Fußgängerin. Hat sie erfolgreich Toto gespielt? Da gab es ja in letzter Zeit jede Menge Gelegenheiten. Oder war sie im Fernsehen bei Pilawa oder "Wer wird Millionär"? Fragen über Fragen tun sich auf. Bis der Blick auf das fällt, was zwischen den weiter

Zum Blutspenden nach Mutlangen

Am Montag, 19. Juli, können Freiwillige zum Blutspenden nach Mutlangen kommen. Von 14.15 bis 19.30 Uhr veranstaltet das Rote Kreuz die Blutspendeaktion in der Mutlanger Gemeindehalle. Vor allem fehlen Spender mit einer rhesus-negativen Blutgruppe. Sie sollten regelmäßig zu den Blutspendeaktionen kommen. Bei dieser Blutgruppe herrscht ständig Mangel. weiter
  • 107 Leser

Regionalsport (9)

LEICHTATHLETIK / LG Staufen bei den Deutschen A- und B-Jugendmeisterschaften in Jena

Bronzemedaille für Tobias Hepperle

Edelmetall für Kugelstoßer Tobias Hepperle. Dies war das herausragende Ergebnis der Deutschen A- und B-Jugendmeisterschaften in Jena für die LG Staufen. Der B-Jugendliche aus Lorch sollte sich nicht grämen über das entgangene Gold, sondern freuen über die Bronzemedaille, die ihm umgehängt wurde. weiter

C-Junioren der SG Bettringen feiern den Aufstieg

Der Aufstieg der Fußball-C-Junioren in die Landesliga ist für die SG Bettringen ein besonderes Ereignis und ist ein Verdienst der hervorragenden Jugendarbeit. Das Foto ist gleich nach dem gewonnen Spiel in Altenmünster entstanden und zeigt von links nach rechts: Andre Simon, Trainer Uwe Steinbrecher, Dominik Kiesle, Müslüm Cokkalender, Mano Bäuerle, weiter
  • 248 Leser

D-Jugend aus Nordhausen/Zipplingen feiert Titelgewinn

In insgesamt 14 Spielen verließen die Jugendfußballer im Alter von zwölf und 13 Jahren der DJK Nordhausen-Zipplingen 14 Mal den Rasen als Sieger. Am Ende standen sie mit einem Torverhältnis von 90:10 Toren und 42 Punkten da, was gleichzeitig die souveräne Meisterschaft in der Kreisstaffel 11 bedeutete. Das Bild zeigt stehend von links das erfolgreiche weiter
GOLF

Junge Talente gesucht

Für alle Jugendlichen der Schulen im Altkreis Gmünd wird am Donnerstag, 8. Juli, eine Talentsichtung abgehalten. Austragungsort ist der GC Kirchheim. weiter
LEICHTATHLETIK

LG Staufen sahnt ab

Fast hätte die TG Geislingen vor dem Ansturm der vielen Nachwuchsathleten kapituliert, die sich bei den Bezirksmeisterschaften drängten. weiter
TISCHTENNIS / Staffelkreistag in Lorch

Neues für Zukunft

Zum Kreistag 2004 konnte der Kreisvorsitzende Klaus Stösser die Vereinsvertreter und den Bezirksvorsitzenden Peter Gartmann in Lorch begrüßen. weiter
LEICHTATHLETIK

Rösiger siegt

Im Sindelfinger Floschenstadion gewann Dirk Rösiger von der LG Staufen den Männer-Wettbewerb beim "Hammerwirbel 2". Der Gmünder schleuderte das Gerät auf 54,86 Meter hinaus und ließ so die Konkurrenz hinter sich. Seine Schwester Saskia Rösiger war in der Altersklasse W 12 ohne Konkurrenz. Sie warf den 3-Kilo-Hammer am Ende beachtliche 25,60 Meter weit. weiter
TAUZIEHEN / 4. Landesliga-Durchgang in der 640- und 680-Kilogramm-Klasse

TZF Pfahlbronn brechen ein

Bei idealem Tauziehwetter wurde der 4. Landesliga-Durchgang in der 640 kg und 680 kg Klasse in Rieden bei Amberg durchgeführt. Der Tabellenletzte Rieden holt einen Punkt gegen den Zweiten Pfahlbronn. weiter

Überregional (108)

LEHRER / Verband mahnt Einsatz der Eltern an

'Bildung darf nicht erst in der Schule beginnen'

Die Reform der Bildungspläne an den Schulen hat nach Ansicht des Verbands Bildung und Erziehung (VBE) nur dann Erfolg, wenn sie von einer Erziehungsoffensive begleitet wird. Ohne ein Umdenken in den Elternhäusern bewirkten auch die besten Bildungsstandards nur wenig, sagte ein VBE-Sprecher in Stuttgart als Reaktion auf die Freiburger Schulstudie zum weiter
  • 329 Leser
KRIMINALITäT / Fall des Serienmörders Fourniret bekommt europaweite Dimension

'Pro Jahr zwei junge Mädchen gejagt'

Ermittler macht 'Phase der Inaktivität' stutzig - Weitere Taten in Niederlanden und Dänemark befürchtet
Der spektakuläre Fall des mutmaßlichen Serienmörders Michel Fourniret bekommt zunehmend eine europäische Dimension. Die Ermittler befürchten, dass der Sexualstraftäter auch in den Niederlanden und Dänemark gemordet hat. Die Fälle werden überprüft. Der geständige Serienmörder Michel Fourniret dürfte nach Einschätzung der französischen Justiz noch mehr weiter
  • 443 Leser
FERNSEHEN

29 Millionen sehen zu

Bis zu 29 Millionen Fußballfans haben in der Schlussphase den Sensationssieg von Griechenland im EM-Finale über Portugal im Fernsehen verfolgt. weiter
  • 306 Leser
EM-Wetten

458 000 Euro Gewinn

Griechenlands Titeltriumph bei der Fußball-EM in Portugal hat einem Glückspilz aus dem Londoner Vorort Woking einen Gewinn von umgerechnet rund 458 000 Euro beschert. Beim Londoner Buchmacher William Hill hatte der Zocker in drei Teilbeträgen eine Gesamtsumme von 36 500 Euro auf den Erfolg des Teams von Otto Rehhagel gesetzt. sid weiter
  • 352 Leser
WELTREKORD / Japaner sichert sich den Titel

53,5 Hot Dogs geschafft

Im Schnitt alle 13 Sekunden hat Takeru Kobayashi einen Hot Dog verdrückt - und mit 53 und einem halben Würstchen bei der Hot-Dog-Meisterschaft in New York einen neuen Weltrekord aufgestellt. Der Japaner sicherte sich den Titel bereits das vierte Jahr in Folge und verbesserte sogar seine eigene Bestmarke um drei Hot Dogs. Seit 1996 ist die skurrile Weltmeisterschaft weiter
  • 345 Leser
RADSPORT / Erik Zabel ohne Chance bei der zweiten Etappe der Tour

Am falschen Hinterrad

Robbie McEwen hängt auch Supersprinter Petacchi ab
Zweite Schlappe für Alessandro Petacchi und Erik Zabel. In überlegener Manier hat der Australier Robbie McEwen einen Tag nach dem Überraschungscoup des Esten Jaan Kirsipuu den Topsprintern bei der 91. Tour de France die Schau gestohlen. weiter
  • 296 Leser
SCHIESSEREI

Amoklauf in der Bank

Ein 56-jähriger Angestellter der Zürcher Kantonalbank (ZKB) hat gestern Morgen seinen Chef (45) und dessen Stellvertreter (41) mehrfach in die Köpfe geschossen. Anschließend beging der Vater von zwei Kindern in seinem Büro Selbstmord. Die beiden Opfer starben später im Krankenhaus. 'Als Tatmotiv vermuten wir einen Arbeitsplatzkonflikt zwischen dem Finanzspezialisten weiter
  • 290 Leser
THEATER / Premiere in der Stuttgarter U-Bahn

Auf dem Bahnsteig wird nach dem Gral gesucht

Einen ungewöhnlichen Spielplatz hat sich eine Stuttgarter Theatertruppe ausgesucht. In der U-Bahn-Station am Charlottenplatz wird nach dem Gral gesucht. Am wichtigsten ist der Mann mit der Stehlampe und der Fahrradklingel. Seinem symbolischen Licht folgt die Masse der Theaterzuschauer mit ihren Klappstühlen über die Bahnsteige, durch die Unterführungen weiter
  • 678 Leser
KARSTADT QUELLE / Verdi fordert Sanierungskonzept

Auf Sparkurs

Der Karstadt-Quelle-Konzern geht wegen des flauen Geschäfts auf Sparkurs. Er baut nicht nur wie angekündigt 4000 Stellen ab, sondern schließt auch 3 Standorte. Der Warenhaus- und Versandhandelskonzern KarstadtQuelle will trotz seines neuen Sparkurses an den bisherigen Standorten festhalten. 'Es gibt keinen aktuellen Plan zur Schließung von Warenhäusern weiter
  • 405 Leser
UMFRAGE / Wissensdurst bei Frauen größer als bei Männern

Berliner sind die neugierigsten Menschen im Land

Die Berliner sind laut einer Umfrage neugieriger als die Menschen im restlichen Deutschland. Bei einer repräsentativen Emnid-Umfrage sprachen sich 57 Prozent der Berliner diese Eigenschaft zu, während sich in Baden-Württemberg und Bayern nur 34 beziehungsweise 36 Prozent als neugierig bezeichneten. Insgesamt lägen die Deutschen im Vergleich zu anderen weiter
  • 278 Leser
EM-EMOTIONEN / 500 000 Griechen bereiten ihren Göttern einen rauschenden Empfang

Blau-weißer Jubelorkan und grün-rote Tristesse

Portugiesen trauern der verpassten Chance nach, erstmals die Krone ins Land zu holen
Die zwölfte Fußball-Europameisterschaft ist Geschichte. Geschichte, die vor allem der neue Titelträger geschrieben hat. Griechenland außer Rand und Band. Und Otto Rehhagel mittendrin, der nach dem 1:0-Sieg über Portugal Geheimnisse um seine Mannschaft macht. weiter
  • 389 Leser
TREND / Ein neuer Hit fesselt die Kinder - Verbraucherschützer warnen

Bunte Plastikschnüre sind der Renner

Nach Tamagotchi und Pokémon-Karten fasziniert ein neuer Trend die Kinder in Scharen: Er heißt 'Scoubidou', kommt aus Frankreich und besteht eigentlich nur aus bunten Plastikschnüren. Aus denen werden Kugelschreiber-Überzieher und ähnliches geknüpft. 'Scoubidou' heißt der neueste Sommerhit, der Kinder buchstäblich fesselt. Emsig knoten und knüpfen sie weiter
  • 443 Leser
INDUSTRIE / Rangliste der umsatzstärksten Unternehmen Deutschlands

Daimler-Chrysler obenauf

Düsseldorfer Energiekonzern Eon weist für 2003 das beste Ergebnis aus
Die 500 größten Unternehmen Deutschlands haben 2003 ihren Umsatz im Durchschnitt nur um 0,5 Prozent gesteigert. An der Spitze liegen Daimler-Chrysler, Volkswagen und Siemens. Die Mitarbeiterzahl sank um 0,1 Prozent. Das entspricht 10 000 Beschäftigten. Der Autokonzern Daimler-Chrysler hat im vergangenen Jahr seine Stellung als umsatzstärkstes Unternehmen weiter
  • 437 Leser
FUSSBALL / Sicherheitslage gibt den Ausschlag: Nationaltrainer Stange hört auf

Das Abenteuer im Irak ist zu Ende

Das höchst lebensgefährliche Abenteuer Irak ist beendet: Bernd Stange ist ab sofort nicht mehr Nationaltrainer des irakischen Fußball-Verbandes FIF. weiter
  • 326 Leser
PORTRÄT / Anne Koark hat über ihre eigene Pleite ein erfolgreiches Buch geschrieben

Das freundliche Gesicht einer Insolvenz

2003 war ein Rekordjahr: 39 320 Unternehmen gingen pleite. Eines davon hieß 'Trust in Business' und gehörte der in München lebenden Engländerin Anne Koark. Die spricht nicht nur offen über ihr Scheitern. Sie hat auch ein Buch darüber geschrieben - einen Bestseller. weiter
  • 484 Leser
ÜBERLEBENDE / Klagen über untätigen Staat

Der Wiederaufbau dauert ein Jahr

Die meisten Bewohner der Stadt Bam hausen weiterhin in Zelten. Sie bewachen ihre Grundstücke, denn die Angst geht um, dass ihnen noch das Letzte genommen wird. weiter
  • 296 Leser
SELBSTSTäNDIGE

Deutliche Zunahme

Rund 504 000 Menschen gehen in Baden-Württemberg einer Tätigkeit als Selbstständige nach. Dies sind nach Angaben des Statistischen Landesamtes vom rund 10 Prozent der insgesamt 4,98 Mio. Erwerbstätigen in Baden-Württemberg. Nahezu drei Viertel der Selbstständigen waren Männer. Während seit 1980 die Zahl der Erwerbstätigen in Baden-Württemberg um 17 weiter
  • 386 Leser
IRAN / Mittellose Verwandte kümmern sich um Jungen und Mädchen ohne Eltern

Die verlorenen Kinder von Bam

Adoptionen sind selten - Waisenhäuser müssen erst noch gebaut werden
7500 Kinder hat das Erdbeben im Iran zu Waisen oder Halbwaisen gemacht. Die meisten leben inzwischen bei Verwandten, die bei der Katastrophe vor einem halben Jahr auch alles verloren haben. Niemand weiß, was aus den noch immer verstörten Kindern werden soll. Die beiden Kinder halten sich fest an der Hand, als sie zum Eingang des großen Zeltes geführt weiter
  • 446 Leser
SüDWEST-INDUSTRIE / Binnen drei Jahren 60 500 Arbeitsplätze gestrichen

Drastischer Stellenabbau

Statistisches Landesamt: Bis Ende Mai 1,8 Prozent Umsatz-Plus
Der Personalabbau in der Südwest-Industrie hält unvermindert an. Allein im Mai gingen binnen Jahresfrist über 20 100 Stellen verloren. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes strich die Industrie gegenüber ihrem Beschäftigungshöhepunkt 60 500 Arbeitsplätze. Die Zahl der Beschäftigten in der baden-württembergischen Industrie sinkt weiterhin dramatisch. weiter
  • 422 Leser
EMISSIONSHANDEL

ENBW setzt auf Brüssel

Im Streit um den vom Bundestag beschlossenen Emissionshandel setzt die Energie Baden-Württemberg AG (ENBW/Karlsruhe) große Hoffnungen in die Entscheidung der EU-Kommission. 'Wir vertrauen darauf, dass die Kommission Rechtmäßigkeit höher bewertet als politische Partikularinteressen. Es ist ermutigend zu sehen, wie sorgfältig und sachbezogen die EU-Kommission weiter
  • 371 Leser
ELITEFöRDERUNG

Entscheidung vertagt

Bund und Länder haben die Entscheidung über die Eliteförderung für deutsche Hochschulen auf November vertagt. Ein Beschluss war dem Fachminister- Gremium gestern nach einem Veto der Unions-Ministerpräsidenten nicht möglich. Dies bedeute aber nicht, dass das Programm zum Aufbau von Spitzenforschung und Elite-Universitäten grundsätzlich in frage stehe, weiter
  • 319 Leser
FLUGZEUGKATASTROPHE

Ermittlungen gegen Skyguide

Schweizer und deutsche Justizbehörden haben zwei Jahre nach dem Zusammenstoß zweier Flugzeuge am Bodensee Untersuchungen gegen sieben Mitarbeiter der Schweizer Flugsicherung Skyguide aufgenommen. Ihnen werde fahrlässige Tötung in 71 Fällen sowie mehrfache fahrlässige Störung des öffentlichen Verkehrs vorgeworfen, sagte Bezirksanwalt Bernhard Hecht im weiter
  • 335 Leser
EURO

Erneut zugelegt

Der Kurs des Euro ist gestern beinahe gleich geblieben. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2288 (Freitag: 1,2148) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,8138 (0,8232) EUR. Am Abend stieg der Euro aber wieder 1,2282 Dollar. Die EZB legte die Kurse für 1 EUR auf 0,6705 (0,6687) britische Pfund und 1,5182 (1,5208) Schweizer Franken weiter
  • 417 Leser
TOTE

Fabrik explodiert

Bei einer Explosion in einer Feuerwerksfabrik in der Region um Neapel sind gestern fünf Menschen ums Leben gekommen. Die Detonation habe mehrere kleinere Gebäude praktisch dem Erdboden gleich gemacht, teilten die Behörden mit. Unter den Trümmern habe man Leichenteile gefunden. Bei den Toten handelt es sich um Beschäftigte der Fabrik. dpa weiter
  • 373 Leser
TUI / Touristikkonzern arbeitet mit Air Berlin zusammen

Flugpläne abgestimmt

Der Touristikkonzern Tui arbeitet mit der Fluggesellschaft Air Berlin zusammen. Vom 1. November an stimmt er die Flugpläne der Tochter HLF mit Air Berlin ab. · Der Reisekonzern Tui und Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft Air Berlin wollen künftig eng zusammenarbeiten. Nach den Worten eines Tui-Sprechers ist geplant, die Flugpläne des Billigfliegers weiter
  • 415 Leser
POLEN

Führerschein gilt nicht

Berlin·Deutsche, die für einen Billigführerschein einen mehrwöchigen Urlaub in Polen buchen, müssen mit Aberkennung der Fahrerlaubnis rechnen. 'Die polnischen Behörden dürfen den Führerschein nur an jemanden aushändigen, der mindestens 185 Tage in Polen mit Wohnsitz gemeldet ist', sagte der Sprecher des Bundesverkehrsministeriums, Michael Zirpel. dpa weiter
  • 329 Leser
FUSSBALL / Mayer-Vorfelder soll im Herbst gehen

Für Machtwechsel an DFB-Spitze im Oktober

DFB-Vizepräsident Engelbert Nelle hat seine Forderung nach einem Machtwechsel an der Spitze des Deutschen Fußball-Bundes bekräftigt. Er sei aber nicht für eine schnelle Ablösung von Präsident Gerhard Mayer-Vorfelder. 'Seine Amtszeit geht im Oktober zu Ende, und da möchte ich einen neuen Kandidaten präsentieren', versicherte Nelle. Es gebe derzeit aber weiter
  • 301 Leser
PROZESS / Jugendliche prügelten Obdachlosen tot

Gewaltorgie mit Zigarettenpause

Haupttäter muss fünf Jahre ins Gefängnis
Die Anwälte sprachen von einem 'gruppendynamischen Prozess': Fünf Jugendliche haben in einem Wald einen Obdachlosen zu Tode geprügelt. Der Haupttäter muss dafür fünf Jahre ins Gefängnis, die vier anderen Angeklagten erhielten gestern Bewährungsstrafen. weiter
  • 352 Leser

gewinnquoten

lotto:Gewinnkl. 1: unbesetzt, Jackpot 4 806 218,10 Euro, Gewinnkl. 2: 1 922 487,20 Euro, Gewinnkl. 3: 81 907,70 Euro, Gewinnkl. 4: 3799,60 Euro, Gewinnkl. 5: 228,20 Euro, Gewinnkl. 6: 50,80 Euro, Gewinnkl. 7: 30,70 Euro, Gewinnkl. 8: 11,30 Euro. toto: 2, 2, 0, 0, 1, 2, 1, 0, 1, 1, 2. Gewinnkl. 1: 34 154,90 Euro, Gewinnkl. 2: 407,60 Euro, Gewinnkl. 3: weiter
  • 330 Leser
GESUNDHEIT / Pilze sprießen auf den Wiesen

Giftexperten: Feuchtes Wetter bringt Gefahr für kleine Kinder

Pilzfans freuen sich über das miese Wetter. Schließlich sorgt es für reiche Ernte. Kindern kann dies aber gefährlich werden. Denn auch auf Wiesen sprießen Giftpilze. Der verregnete Sommer schlägt nicht nur auf die Stimmung, sondern birgt vor allem für Kleinkinder auch Gefahren. Darauf weist das Giftinformationszentrum Nord in Göttingen hin. Das feucht-warme weiter
  • 492 Leser

Gott, gib mir mehr Tränen Pressestimmen

GRIECHENLAND · Sporttime: Gott, gib mir mehr Tränen, um vor Freude zu weinen. · Ovia giasport: Reißt die Mauern ein. Die Helden kommen. Das Griechentum im siebten Himmel. Nationale Feier im Panathinaikon-Stadion. · Chora: Ja, ja, ja. Wir haben ihn geholt. Die Superspieler von Rehhagel sind Götter. Sie haben uns mit einem Supertor von einem Engel in weiter
  • 327 Leser
REHHAGEL

Griechen-Chef: Otto bleibt

Otto Rehhagel plant seine Zukunft nach dem Triumph mit Griechenlands Fußball-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft in Portugal möglicherweise nicht als Bundestrainer beim Deutschen Fußball-Bund. Der griechische Verbands-Präsident Vasilios Gagatsis erklärte gegenüber der Bild-Zeitung, dass der zu den Favoriten auf die Nachfolge des zurückgetretenen weiter
  • 299 Leser

Handicap für deutsches Team EM-Sprüche

· Das hätte Österreich auch haben können. (Otto Rehhagel. Er hatte sich 1992 als österreichischer Nationaltrainer beworben). · Ein Mann, der aus 30 Metern eine Fliege von der Torlatte schießen kann, trifft aus elf Metern das Tor nicht. (Franz Beckenbauer zum Fehlschuss von David Beckham im Elfmeterschießen des Viertelfinales zwischen England und Portugal). weiter
  • 365 Leser
GESUNDHEITSREFORM / Patienten können sich die Praxisgebühr sparen

Hausarztmodell kommt noch in diesem Jahr

BERlIN· Für Millionen Kassenpatienten sollen noch dieses Jahr Hausarztmodelle die Praxisgebühr ersparen. Die AOK hatte damit bereits vor einem halben Jahr im Rhein-Neckar-Kreis begonnen, jetzt sollen noch zwei Landkreise in Südbaden hinzukommen. Nun sind auch bei den Ersatzkassen Barmer, DAK und Techniker Krankenkasse (TK) entsprechende Pläne weit gediehen. weiter
  • 319 Leser
ITALIEN / Berlusconis Amtsführung eckt in seiner Koalition an

Hauskrach in Rom

Mit Zusage eines Sparpakets blauen Brief der EU abgewendet
Die Regierungskrise in Italien hat sich verschärft. Die Absicht des Ministerpräsidenten Berlusconi, das Wirtschafts- und Finanzressort vorerst selbst zu führen, löst Unmut aus. Einen 'Blauen Brief' der EU wegen zu hoher Neuverschuldung erhält Italien aber zunächst nicht. Italien will seine Neuverschuldung mit einem Sparpaket unter die im Stabilitätspakt weiter
  • 336 Leser
EHRENAMT / Zweiter Blumensommer in Nordheim

Helfer wollen weiter schaffen

Die kleine Landesgartenschau in Nordheim war letztes Jahr ein solch großer Erfolg, dass die Gemeinde eine Fortsetzung startet - ohne Zuschuss vom Land. Die ehrenamtlichen Helfer waren von ihrer Arbeit so begeistert, dass sie sich eine Neuauflage wünschten. 500 ehrenamtliche Helfer ließen Volker Schiek, Bürgermeister von Nordheim im Kreis Heilbronn, weiter
  • 379 Leser
fussball-wm

Hoffen auf viele Touristen

Die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 wird der Tourismusbranche im Südwesten nach Einschätzung des Wirtschaftsministeriums fast 500 000 zusätzliche Übernachtungen bringen. In Stuttgart werden bei ausverkauften Spielen im Gottlieb-Daimler-Stadion über 320 000 Zuschauer erwartet. Etwa 150 000 ausländische Fußball-Touristen würden sich während der WM in Stuttgart weiter
  • 335 Leser

Hoher Verlust

Die 800 Millionen Euro Mehreinnahmen, die von der Beitragserhöhung für Kinderlose erwartet werden, könnte die Pflegeversicherung dringend gebrauchen. Denn sie macht seit Jahren Verlust. Bisher wurde für 2004 mit 700 Millionen Euro gerechnet. Neue Schätzungen aus Regierungskreisen, es könnten bis zu einer Milliarde Euro werden, wurden gestern nicht bestätigt. weiter
  • 818 Leser
EPIGENOMICS / Berliner Biotechnologie-Unternehmen will an den Aktienmarkt

Höherer Verlust im Jahr des Börsengangs

Auch wenn noch völlig offen ist, wann erstmals schwarze Zahlen geschrieben werden, wagt die Berliner Biotechnologie-Firma Epigenomics den Sprung an die Börse. Bis 14 Juli können Anleger die Aktie zu einem Preis zwischen 11,90 und 14,50 EUR zeichnen. Am 16. Juli soll dann an der Frankfurter Börse nach über vier Jahren erstmals wieder eine neue Biotechnologie-Aktie weiter
  • 465 Leser

INTERVIEW: Das Vertrauen wächst

Am Anfang, gleich nach dem großen Beben, ging ihr alles zu langsam. Doch jetzt sieht Sema Gemel erste Erfolge. Die Türkin, die seit Monaten in der verwüsteten Stadt hilft, leitet das Büro der Diakonie Katastrophenhilfe, der Caritas und der türkischen Hilfsorganisation ADF. Wie war die Situation bei Ihrer Ankunft in Bam? SEMA GEMEL: Als ich drei Wochen weiter
  • 371 Leser
EUROPA / Stölzl plädiert für nationalen Wettbewerb

Jedes Jahr eine Kulturhauptstadt

Berlins früherer Kultursenator Christoph Stölzl hat analog zum Wettbewerb um die Kulturhauptstadt Europas die jährliche Kür einer nationalen Kulturstadt in Deutschland angeregt. Angesichts der Erweiterung der Europäischen Union auf 25 Staaten sei abzusehen, wie selten in Zukunft eine deutsche Stadt mit dem Titel einer europäischen Kulturhauptstadt rechnen weiter
  • 371 Leser
AUTOMARKT / Bis zu 13 Prozent Rabatt auf Neuwagen

Kampf mit harten Bandagen

Die Autofahrer können sich freuen: Die schwache Fahrzeugkonjunktur heizt der Rabattschlacht im Neuwagengeschäft kräftig ein. Bis zu 13 Prozent sind derzeit drin. Die Flaute auf dem deutschen Automarkt treibt die Hersteller nach Angaben des Branchenexperten Ferdinand Dudenhöffer in immer heftigere Rabattschlachten. 'Die Hersteller kämpfen mit zunehmend weiter
  • 338 Leser
TRAINER / Franzosen wollen Suche schnell beenden

Kandidaten Blanc und Tigana

Der französische Fußballverband (FFF) will am Freitag auf einer Sitzung in Clermont-Ferrand über die Nachfolge von Jaques Santini im Amt des Nationaltrainers entscheiden. 'Wir wollen, dass der neue Trainer früh genug benannt wird, um beim Testspiel gegen Bosnien-Herzegowina am 18. August in Rennes bereits Verantworung zu übernehmen', sagte ein FFF-Sprecher. weiter
  • 313 Leser
SPORTLERWAHL / Ballack im Allstar-Team dabei

Kapitän Zagorakis 'Spieler des Turniers'

Der griechische Mannschaftskapitän Theodoros Zagorakis ist von einer achtköpfigen Komission einen Tag nach dem 1:0-Finalsieg seiner Mannschaft gegen Portugal zum 'Spieler der Euro 2004' gewählt worden. 'Im Verlauf des Turniers und auch im Finale gegen Portugal hat er Führungsqualitäten, spielerische sowie technische Fähigkeiten und seinen Charakter weiter
  • 332 Leser
LEHRERARBEITSZEIT / Die Kommission tagt und tagt - im Stillen

Kein Einknicken vor Stammtischen

Die Kommission zur Bewertung von Lehrerarbeitszeit tagt und tagt. Im Frühjahr will sie Ergebnisse vorlegen. Schnellschüsse sind daher nicht zu erwarten. Nur ein einziges Mal hat man von dieser Arbeitsgruppe gehört: Damals, im Oktober 2003, als sich 40 Vertreter von Schulen, Gewerkschaften, Eltern, Verbänden und der Wirtschaft zum ersten Mal zusammensetzten, weiter
  • 338 Leser
STUDIE / Keine Spur von Wirtschaftsflaute

Kinder haben dicke Geldbeutel

Beim Nachwuchs wird nicht gespart
Trotz Wirtschaftsflaute haben viele Kinder in Deutschland immer mehr Geld in der Tasche. Im vergangenen Jahr hatten die 6- bis 13-Jährigen über sechs Milliarden Euro. Trotz sinkender Realeinnahmen der Eltern haben die Kinder in Deutschland offenbar immer mehr Geld. Laut der aktuellen 'Kids Verbraucher Analyse 2004' des Filderstädter Egmont Ehapa Verlages weiter
  • 352 Leser
EISHOCKEY

Knüller zum Auftakt

Die Eishockey-Saison 2004/05 beginnt mit einem Knüller: Gleich am ersten Spieltag treffen am 17. September die Berliner Eisbären und die Frankfurt Lions in einer Neuauflage des diesjährigen Meisterschaftsfinals aufeinander. Dies geht aus dem DEL-Spielplan hervor, der gestern veröffentlicht wurde. Die Lions hatten sich 3:1 gegen Berlin durchgesetzt.dpa weiter
  • 326 Leser
KARSTADT

KOMMENTAR: Das Innere nach außen

SIEGFRIED BAUER Bei Karstadt Quelle wird offensichtlich das Innere nach außen gekehrt. Seit Thomas Middelhoff, der frühere Bertelsmann-Chef, beim Gemischtwarenkonzern die Kontrolle übernommen hat, kommt Bewegung in den lange zu trägen Handelsriesen. Der neue Vorstandschef Christoph Achenbach hat quasi zum Amtsantritt eine diffizile Aufgabe mit Termindruck weiter
  • 400 Leser
BLAUER BRIEF

KOMMENTAR: Der Brüsseler Dackel

WILHELM HÖLKEMEIER Da mag sich der kleine Fritz wünschen, in der Schule ginge es zu wie in der EU: Stünde ihm dann ein blauer Brief ins Haus, könnte er ihn abwenden mit dem Versprechen, künftig seine Hausaufgaben ordentlich zu machen und gute Noten in den anstehenden Klassenarbeiten zu schreiben. Sein Lehrer würde müde lächeln darüber. In Brüssel reichen weiter
  • 298 Leser
VERSICHERUNG

KOMMENTAR: Ein Pflegefall von Anfang an

DIETER KELLER Für die Reform der Pflegeversicherung wird es höchste Eisenbahn. Schließlich weiß die rot-grüne Regierungskoalition seit über drei Jahren, dass sie bis Anfang 2005 Eltern beim Beitrag besser stellen muss. Eigentlich wäre es sinnvoll, das aus Steuermitteln zu bezahlen. Denn Familienförderung ist die Aufgabe aller Bürger und nicht nur die weiter
  • 372 Leser
RECHNUNGSHOF

KOMMENTAR: Vor dem Offenbarungseid

REINER RUF Regierungschef Erwin Teufel bildet in diesen Tagen sein Kabinett um, die Landespolitik - Medien inklusive - kennt kaum ein anderes Thema. Dabei ist die Frage, wer zum Staatssekretär befördert wird oder gar zum Minister, nun wirklich drittrangig im Vergleich zu jener Finanzkatastrophe, in die das Land treibt. Um sie abzuwenden, fordert Rechnungshof-Präsident weiter
  • 346 Leser
STROMERZEUGUNG

Kraftwerk nutzt die Erdwärme

Auf dem Gelände des Forschungszentrums Karlsruhe soll ein Erdwärmekraftwerk entstehen. Das 30 Millionen Euro teure Projekt werde nach seiner Fertigstellung im Jahr 2006 Strom für etwa 12 000 Haushalte liefern und gleichzeitig Forschungszwecken dienen, teilte die Hotrock GmbH in Eggenstein-Leopoldshafen (Kreis Karlsruhe) mit. Die notwendigen Gesteinserkundungen weiter
  • 250 Leser

kulturtipp

Bach und Händel Ein seltenes Ereignis, dass in der traditionellen Reihe der Münsterkonzerte in Zwiefalten Blechbläser das Musikprogramm bestimmen. Jetzt, am Sonntag, 11. Juli, um 17 Uhr, ist das mal wieder der Fall. Das Blechbläserquintett The Brass Tins hat dann seinen Auftritt. Auf dem Programm des Konzerts stehen zwei Choräle von Johann Sebastian weiter
  • 332 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Wieder Lotto-Sechser im Land Die staatliche Toto-Lotto-Gesellschaft in Stuttgart meldete gestern schon den 50. Lotto-Sechser in diesem Jahr: 1,92 Millionen Euro werden auf das Konto eines Spielers aus Aalen (Ostalbkreis) überwiesen. Den Jackpot konnte er nicht knacken, weil er nicht die richtige Superzahl auf dem Schein hatte. Kein Entscheid über TV-Lizenz weiter
  • 303 Leser

KURZ UND BÜNDIG

900 freie Lehrstellen Die Industrie- und Handelskammer Region Stuttgart meldet mehr als 900 freie Ausbildungsplätze aus Industrie, Handel und Dienstleistung. Diese Ausbildungsplätze werden bei einer Last-Minute-Börse am kommenden Donnerstag angeboten, teilte die IHK in Stuttgart mit. Ölpreis sinkt deutlich Der Preis für Öl der Organisation Erdöl expandierender weiter
  • 396 Leser
MUSEEN

Kürzungen angekündigt

Die Bundesregierung will nach Angaben des bayerischen Wissenschaftsministers Thomas Goppel ihre Forschungsmittel für das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg und das Deutsche Museum in München kürzen. Die Gelder für Nürnberg sollten um 17 Prozent reduziert werden, diejenigen für München um 6,3 Prozent, berichtete Goppel. Bayern werde gegen die geplanten weiter
  • 374 Leser
BAUWERKE / Die Unesco schlägt Alarm

Kölner Dom auf der roten Liste

Der Kölner Dom ist von der Unesco auf die rote Liste des gefährdeten Welterbes gesetzt worden. Die UN-Organisation für Bildung, Wissenschaft und Kultur schlägt aufgrund des Baus mehrerer Hochhäuser auf der gegenüberliegenden Rheinseite Alarm. Das stelle die 'Integrität' der Stätte in Frage, die seit 1996 zum Welterbe gehört. 'Der Kölner Dom und seine weiter
  • 349 Leser
KONJUNKTUR

LEITARTIKEL: Heimische Durststrecke

NIKO FRANK Die bundesdeutsche Wirtschaft wächst wieder. Trotz der Überwindung einer dreijährigen Flaute will darüber keine rechte Freude aufkommen. Der Grund dafür ist schnell ausgemacht: Die Konjunktur ist so einseitig vom Export abhängig wie noch nie. Weil die Weltwirtschaft brummt, boomt das Auslandsgeschäft des Exportweltmeisters. In der Binnenkonjunktur weiter
  • 311 Leser

Leute im Blick

Seal Arm in Arm mit Erna Klum: US-Popstar Seal ist zusammen mit den Eltern seiner Freundin Heidi Klum gemütlich durch Köln gebummelt. Wie auf Fotos in der 'Bild'-Zeitung zu sehen, ließ sich der 41-jährige Sänger, der noch bis zum 28. Juli auf Deutschland-Tournee ist, am vergangenen Wochenende von Mutter Erna und Vater Günther Klum die Schönheiten der weiter
  • 298 Leser
ARBEITSMARKT

Lichtblick nicht in Sicht

Auf dem Arbeitsmarkt in Deutschland ist nach wie vor kein Lichtblick in Sicht. Nach Berechnungen von Analysten ist die Zahl der Arbeitslosen im Juni saisonbedingt um circa 70 000 auf rund 4,22 Millionen zurückgegangen. Das wären nur rund 40 000 weniger als vor einem Jahr. Nach Ansicht der Experten reicht das Wirtschaftswachstum nach wie vor nicht für weiter
  • 376 Leser
EUROPA

Literatur-Gipfel in Aachen

Beim ersten 'Europa-Literatur-Gipfel' in Aachen haben Schriftsteller die herausragende Rolle der Kultur für Europa betont. Nicht die Wirtschaft, sondern Kultur und Geschichte machten Europa aus, sagte der Präsident der Akademie der Künste Berlin, Adolf Muschg. Bei dem dreitägigen Treffen diskutierten 150 Teilnehmer aus Literatur, Wissenschaft und Politik weiter
  • 310 Leser
FIAT

Marktanteil in Italien steigt

Die Fiat-Sanierung trägt erste Früchte: Im Juni nahmen die Erstzulassungen des Turiner Konzerns mit seinen Marken Fiat, Lancia und Alfa Romeo in Italien kräftig zu. Im Vergleich zum Vorjahresmonat verzeichnete das Unternehmen einen Zuwachs bei den Neuwagenverkäufen von 9,5 Prozent auf 52 230 Einheiten. Der gesamte italienische Automarkt sei im gleichen weiter
  • 407 Leser

MARKTBERICHTE

ferkelpReise Akt. Ferkelpreisnot. Landesstelle für Landwirtschaftl. Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise 28.06.-02.07.04: Grundpreis Ferkel ohne Zu-oder Abschläge: 35-40 EUR, (37,40 EUR). Preis Ferkel, Gruppe mit ca. 50 Tieren einheitl. Genetik+Gewicht: 38-43 EUR (40,10). Notier. 05.07.04: unverändert. weiter
  • 384 Leser
BEHöRDE

Mediengesetz vor Änderung

Es gibt offenbar Bewegung bei der verfahrenen Suche nach einem neuen Präsidenten der Landesanstalt für Kommunikation (LfK), der Kontrollbehörde für den privaten Rundfunk. Weil Gesetz und Bewerber nicht zusammen passen, soll der Landtag, wie zu erfahren war, noch vor der Sommerpause das Landesmediengesetz (LmG) ändern. Überlegt wird, die Vorschrift zu weiter
  • 295 Leser
CONDOR / Gewerkschaft kommt Fluglinie entgegen

Mehrarbeit angeboten

In den Tarifverhandlungen zwischen Condor und dem Kabinenpersonal hat die Flugbegleitergewerkschaft Ufo Mehrarbeit angeboten. Vorstandsmitglied Mirco Vorwerk sagte, Ufo sei unter anderem bereit, die jährliche Arbeitszeit von rund 700 auf 850 Stunden zu erhöhen, 2004 und 2005 auf Gehaltssteigerungen zu verzichten und bei Neueinstellungen die Absenkung weiter
  • 419 Leser
OLYMPIA / Die ersten deutschen 100 Teilnehmer sind eingekleidet

Mit einer 60-teiligen Ausrüstung nach Athen

Für rund 100 deutsche Olympioniken hat gestern mit der offiziellen Einkleidung endgültig der Countdown für die Sommerspiele in Athen (13. bis 29. August) begonnen. 39 Tage vor der Eröffnungsfeier nahm ein Großteil der nominierten Ruderer, Kanuten, Fechter und Schützen in der Kurmainz-Kaserne in Mainz seine knapp 60-teilige Ausrüstung - inklusive einer weiter
  • 312 Leser
KLIMA / 1100 Menschen starben im Land an den Folgen des Jahrhundertsommers

Mit Faltblättern gegen Hitzewellen

Ein Jahr nach der großen Hitzewelle legt Gesundheitsminister Friedhelm Repnik die Bilanz vor: 1100 Menschen starben an den Folgen des Jahrhundertssommers 2003. Ein Jahr ist der Rekordsommer 2003 nun vorbei, und nun hat Gesundheitsminister Friedhelm Repnik (CDU) eine Studie über die Hitzefolgen vorgestellt. Demnach hat die Dauerglut in Baden-Württemberg weiter
  • 324 Leser
URLAUBER

Mit Reiseführer verirrt

Mit einem 90 Jahre alten Reiseführer mit dem Titel 'Beautiful Bayreuth' hat sich ein US-Tourist bei Bad Berneck (Bayern) verirrt. Der 79-Jährige aus Washington vertraute der Karte des nicht mehr ganz aktuellen Buches: Er kam vom Weg ab und blieb mit seinem Auto in einem Wald stecken. Ein Bauer zog ihn schließlich mit dem Traktor heraus. dpa weiter
  • 395 Leser
FUSSBALL / DFB-Präsidiums tagte gestern Abend in Frankfurt/Main

MV übersteht die Krisensitzung

Vierköpfige Findungskommission macht sich auf die Suche nach neuem Bundestrainer
Gerhard Mayer-Vorfelder bleibt vorläufig DFB-Präsident. Das ergab eine Krisensitzung des DFB-Präsidiums gestern Abend in Frankfurt/Main. Eine vierköpfige Findungskommission soll sich auf die Suche nach einem Nachfolger für Rudi Völler machen. weiter
  • 356 Leser
FILDERMESSE

Nabu-Klage abgewiesen

Der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) ist im Streit um die geplante Landesmesse vor dem Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg (VGH) gescheitert. Das Mannheimer Gericht lehnte einen Antrag auf Berufung gegen ein Urteil des Verwaltungsgerichts Stuttgart ab. Das Stuttgarter Gericht hatte die Verbandsklage wegen Versäumens der Klagefrist abgewiesen. weiter
  • 317 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Internet-Portal zur Rente Fragen rund um das Thema Rente beantwortet das Bundesgesundheitsministerium jetzt im Internet. Die Seite umfasst Meldungen, Hintergrundberichte, Dokumente und Statistiken. Weitergehende Informationen gibt es im Internet unter: www.die-rente.info Waffenembargo aufheben? Die Bundesregierung setzt sich auch weiterhin für die Aufhebung weiter
  • 322 Leser
TRAPATTONI

Neue Aufgabe in Lissabon

Italiens früherer Fußball-Nationaltrainer Giovanni Trapattoni ist neuer Chefcoach des portugiesischen Rekordmeisters Benfica Lissabon. Das gab der ambitionierte Klub gestern bekannt. Trapattoni, der als Coach der 'Squadra Azzurra' nach dem Vorrunden-Aus des dreimaligen Weltmeisters bei der Euro 2004 in seiner künftigen Wahlheimat abtreten musste, tritt weiter
  • 314 Leser
STUDIE / Viele tragen ihre Unterhose gerne etwas länger

Nur 62 Prozent der Männer wechseln täglich

Nicht einmal zwei Drittel der Männer in Deutschland wechseln täglich die Unterhose. Nach einer repräsentativen Umfrage des Marplan-Instituts greifen gerade mal 62 Prozent der Männer jeden Morgen zur frischen Hose. Bei den Frauen sind es immerhin knapp 80 Prozent. Dabei sinkt das Hygienebewusstsein mit dem Alter: Bei den 14- bis 54-jährigen Männern holen weiter
  • 302 Leser
STAATSOPER / Luk Perceval inszeniert 'Tristan und Isolde

Ohne Tricks und Getränke

Lothar Zagrosek am Hebel eines gewaltigen Wagner-Kraftwerks
Ein Liebespaar, das viertelstundenlang einfach nur Händchen haltend vor einer schwarzen Wand steht und singt - das gibts an der regiebewegten Stuttgarter Staatsoper nicht jeden Tag. Luk Perceval hat 'Tristan und Isolde' aufgestellt und schafft der Musik Räume. In dieser Stuttgarter Opernsaison muss der Hörer lesen, und zwar viel. Hier gilt nicht nur weiter
  • 306 Leser
TRUPPENüBUNGSPLATZ / Schutzkonzept fehlt

Opposition: Land setzt Millionen aufs Spiel

Geht nichts voran? Die Landesregierung kümmert sich nach Ansicht der Opposition im Landtag viel zu wenig um die Zukunft des Truppenübungsplatzes Münsingen. Der Landtagsabgeordneter Jürgen Walter (Grüne) wirft der CDU/FDP-Regierung Untätigkeit in Sachen Truppenübungsplatz Münsingen vor. Der Politiker drängt. Da die Bundeswehr das 6700 Hektar große Gelände weiter
  • 345 Leser
SOZIALDEMOKRATEN / Der Ärger mit den Gewerkschaften sorgt die SPD mehr als eine neue Linkspartei

Persönliche Ränkespiele statt inhaltlichem Streit

Eine neue Linkspartei bereitet längst nicht allen Sozialdemokraten schlaflose Nächte. Der Zwist mit den Gewerkschaften sorgt dagegen für große Unruhe in der SPD. In der SPD herrscht Uneinigkeit über die Chancen einer neuen Linkspartei. Generalsekretär Klaus Uwe Benneter sagte nach einer Präsidiumssitzung, er sei 'frohen Mutes, dass uns das nicht so weiter
  • 349 Leser
SOZIALES / Experten der Koalition einig

Pflegeaufschlag für Kinderlose

13 Millionen Arbeitnehmer betroffen
Kinderlose müssen möglicherweise von 2005 an bis zu 8,72 Euro mehr im Monat für die Pflegeversicherung zahlen. Darauf haben sich die Experten von SPD und Grünen geeinigt. Offen ist, ob und ab wann die Leistungen ausgeweitet werden, da ein weiter steigendes Defizit droht. Kinderlose ab 23 Jahren sollen von 2005 an 0,25 Prozentpunkte mehr Beitrag zur weiter
  • 348 Leser
KRIMINALITäT

Pläne für EU-Strafregister

Der Fall des mutmaßlichen Serienmörders Michel Fourniret hat aufgeschreckt: Gestern sprachen sich etliche Politiker in Europa für einen besseren Informationsaustausch über Kriminelle aus. Die in Den Haag ansässigen Organisationen Europol und Eurojust könnten dabei als Informationsmakler zwischen den nationalen Polizei- und Justizbehörden fungieren. weiter
  • 335 Leser
LINIENTREU

Podolski will bleiben

Trotz der Ratschläge von Oliver Kahn und Michael Ballack, zu einem Bundesligisten zu wechseln, will Jung-Nationalspieler Lukas Podolski dem 1. FC Köln auch nach dem Abstieg ins Profi-Unterhaus die Treue halten. 'Ich möchte mit meinem Verein aufsteigen, dann spiele ich ja nächstes Jahr wieder in der Bundesliga', betonte der 18-jährige Angreifer.sid weiter
  • 378 Leser
VERWALTUNG / Landesrechnungshof warnt vor immer höherer Verschuldung

Prüfer schlagen Alarm

Kritik an zahlreichen Firmenausgründungen der Unikliniken
Die Kassenprüfer des Landes schlagen Alarm: Baden-Württemberg treibe auf einen verfassungswidrigen Haushalt zu, warnt Rechnungshof-Präsident Martin Frank. Die Verschuldung werde 'in ihrer Dramatik unterschätzt', der 'Ausweg aus der Schuldenfalle immer schwieriger'. Angesichts der enormen Verschuldung fordert Rechnungshof-Präsident Martin Frank ein 'schnelles weiter
  • 370 Leser
STERREICH

Präsident in Lebensgefahr

Drei Tage vor dem Ende seiner Amtszeit hat der österreichische Bundespräsident Thomas Klestil gestern einen Herzstillstand erlitten. Der 71-Jährige wurde nach der Wiederbelebung in der Wiener Uniklinik in künstlichen Tiefschlaf versetzt. Klestil befinde sich in 'akuter Lebensgefahr', teilten die Ärzte mit. Wegen der schweren Erkrankung des Präsidenten weiter
  • 335 Leser
VIDEOÜBERWACHUNG

Ravensburg plant nicht um

Auch nach dem Verbot der Überwachung des Biberacher Schützenfestes durch Videokameras hält die Polizei in Ravensburg zunächst an einem ähnlichen Vorhaben fest. Beim Rutenfest vom 23. bis zum 27. Juli soll eine Kamera während der Nacht einen Platz auf dem Heimatfestgelände überwachen, sagte ein Polizeisprecher gestern. Am vergangenen Freitag hatte das weiter
  • 328 Leser
DIESEL / Umweltverbände plädieren für einheitliche Grenzwerte

Rußfilter auch für kleine Modelle gefordert

Selbst kleinste Diesel-Autos lassen sich zu relativ geringen Kosten mit Rußpartikelfiltern ausrüsten. Das demonstrieren Umweltverbände. Daher fordern sie einheitliche Grenzwerte für alle Pkw und keine Ausnahmen für Kleinwagen, wie sie die Autoindustrie verlangt. Für gut 200 EUR lässt sich selbst der kleinste Diesel-Pkw mit einem Rußpartikelfilter ausrüsten. weiter
  • 478 Leser
SICHERHEIT

Schily zieht positive Bilanz

Bundesinnenminister Otto Schily hat einen Tag nach dem Finale der Fußball-Europameisterschaft in Portugal eine positive Sicherheitsbilanz gezogen. 'Am erfreulichsten ist, dass das Turnier dank der hervorragenden Arbeit der portugiesischen Sicherheitskräfte und der guten Kooperation mit den internationalen Partnern insgesamt friedlich verlaufen ist', weiter
  • 341 Leser
FORMEL 1 / Ferrari bleibt unantastbar

Schumacher und die neunte Symphonie

Was immer Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher in dieser Saison auch macht, es funktioniert. Neun Siege nach zehn Rennen - ein Rekord. weiter
  • 309 Leser
TIERSCHUTZ / Zwei Standorte im Kreis Freudenstadt im Gespräch

Schwarzwald-Asyl für Zirkusbären

Die Chancen für ein Bärenasyl im Kreis Freudenstadt steigen. Zwei Gemeinden wetteifern inzwischen um diese Einrichtung als eine Attraktion für die Touristen. Bären sind immer gut, um Zuschauer anzulocken. Im Kreis Freudenstadt sollen nach den Vorstellungen eines privaten Vereins Zirkusbären, die zu alt für Vorführungen oder krank sind, ein neues Zuhause weiter
  • 316 Leser
INNENMINISTER

Schäuble zu Rothaus

Der Wechsel des Landes-Innenministers Thomas Schäuble als Vorstandschef zur Staatsbrauerei Rothaus AG ist perfekt. Unionskreisen zufolge fehlt nur noch die Unterschrift. Als Nachfolger wird neben Staatssekretär Heribert Rech auch Agrarminister Willi Stächele gehandelt. Staatssekretär Stefan Mappus soll Umweltminister Ulrich Müller (alle CDU) ablösen. weiter
  • 883 Leser
AKTIENMäRKTE

Sehr ruhiger Handel

Die Aktienmärkte tendierten gestern uneinheitlich. Da die US-Börsen wegen des Unabhängigkeitstags geschlossen blieben, verlief das Geschäft sehr ruhig und ohne nennenswerte Impulse. Daneben wirke sich auch die insgesamt abwartende Haltung der Anleger aus, die sich vor Beginn der US-Berichtssaison kaum positionieren wollen, sagten Händler. Einer der weiter
  • 378 Leser
GEWERKSCHAFTSRAT

SPD bleibt bei Reformplänen

Den Spitzen von SPD und Gewerkschaften ist es gestern Abend bei einem Treffen in Berlin nicht gelungen, die Konfliktpunkte bei der Agenda 2010 auszuräumen. Dies machte DGB-Chef Michael Sommer nach der Sitzung des SPD-Gewerkschaftsrates deutlich. Er sprach von einem 'ernsten und offenen Gespräch', das gezeigt habe, dass beide Seiten ihre Probleme mit weiter
  • 322 Leser

Spenden erbeten

DIE ORGANISATIONEN DIAKONIE UND CARITAS HELFEN DEN MENSCHEN IN DER REGION BAM BEIM WIEDERAUFBAU. SPENDENKONTEN: DIAKONIE KATASTROPHENHILFE, KONTO 502 707, POSTBANK STUTTGART, BLZ 600 100 70. Caritas international: Konto 202, Bank für Sozialwirtschaft Karlsruhe, BLZ 600 205 00. weiter
  • 257 Leser
AUTOZULIEFERER

Stabilus verkauft

Der Zulieferer für die Auto- und Drehstuhlindustrie, die Koblenzer Stabilus GmbH, ist an den Finanzinvestor Montagu Private Equity (MPE) verkauft worden. MPE verwaltet Eigenkapitalfonds mit rund 3 Mrd. EUR. Stabilus ist Weltmarktführer bei Gasfedern und hydraulischen Schwingungsdämpfern und produziert mit rund 3000 Beschäftigten in 10 Ländern. dpa weiter
  • 473 Leser
arbeitslosengeld II

Startschuss für Umsetzung

Die gesetzliche Vorarbeit ist geleistet, jetzt geht die Zusammmenlegung von Arbeitslosenhilfe und Sozialhilfe zum Arbeitslosengeld II (Hartz IV) in die praktische Umsetzung. Dies bedeutet in der Regel auch die Zusammenlegung der bisherigen kommunalen Sozialämtern mit den regionalen Agenturen für Arbeit. Damit eröffne sich auch die Chance, dass die Langzeitarbeitslosigkeit weiter
  • 362 Leser

Stichwort: Pflegeversicherung

Für die rot-grüne Koalition war das Urteil der Karlsruher Richter alles andere als erfreulich. Am 3. April 2001 entschied das Bundesverfassungsgericht, dass die Kindererziehung bei der Bemessung der Beiträge zur Pflegeversicherung berücksichtigt werden müsse (Az: 1BvR 1629/94). Familien sollen während der Erziehungszeit entlastet werden. Mit den gleichen weiter
  • 364 Leser

Talsperre. Die Schwarzenbachtalsperre ...

...im Nordschwarzwald: Die 65 Meter hohe und knapp 400 Meter lange Mauer, 1922 bis 1926 erbaut, staut den Bach zu einem 66 Hektar großen See. Über einen acht Kilometer langen Stollen wird das Wasser zu den Turbinen des Wasserkraftwerks in Forbach (Kreis Rastatt) geleitet. weiter
  • 414 Leser

Telegramme

fussball:Der Ungar Gabor Kiraly (28), der seinen Stammplatz im Tor von Hertha BSC verloren hatte, wechselt ablösefrei zum englischen Premier-League-Aufsteiger Crystal Palace. Und der polnische Internationale Miroslaw Karhan kehrt von den Berlinern zu Legia Warschau zurück. fussball:Sasa Ciric, den der 1. FC Nürnberg nach dem Aufstieg in die Bundesliga weiter
  • 311 Leser

THEMA DES TAGES: Die vergessene Katastrophe

Vor einem halben Jahr bebte die Erde im iranischen Bam: Rainer Lang, der die zerstörte Stadt jetzt besucht hat, berichtet über den schwierigen Alltag und das Schicksal der Waisen. Außerdem erzählt eine Helferin von ersten Erfolgen. weiter
  • 419 Leser
FALLSCHIRMSPRUNG

Tödliche Kollision

Bei einem Fallschirmsprung nahe Haßfurt (Unterfranken) ist am Sonntagabend ein 52-Jähriger getötet worden. Laut Polizei war der Mann in etwa 100 Metern Höhe mit einem zweiten Springer kollidiert. Beide stürzten in die Tiefe. Der 52-Jährige starb im Krankenhaus. Der zweite Springer, ein 24-Jahre alter Bamberger, wurde schwer verletzt. dpa weiter
  • 346 Leser
ANKLAGE

Vater an Hunde verfüttert

Im Aufsehen erregenden Fall eines im Oktober 2001 von seiner eigenen Familie angeblich getöteten und an Hunde verfütterten Landwirts hat die Staatsanwaltschaft Ingolstadt (Bayern) Anklage erhoben. 'Wir gehen davon aus, dass der Prozess noch in diesem Jahr beginnt', sagte ein Sprecher der Anklagebehörde. Der 20-jährige Freund der älteren Tochter des weiter
  • 352 Leser

Vergängliche Kunst. Der ...

...holländische Künstler Jan Selen arbeitet auf dem Gelände der diesjährigen 'Sand World' in Travemünde bei Dauerregen an seinen Figuren. 75 Künstler aus verschiedenen Nationen werden bis zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag für die geplanten 42 Figuren 10 000 Tonnen Sand verbaut haben. weiter
  • 403 Leser
BILANZ / Die Fußball-Europameisterschaft von A bis Z - Weniger Tore trotz offensiverer Ausrichtung - Collina nach England?

Von Nieten, Ohrwürmern, Quasselstrippen und Xanthippen

Die zwölfte Fußball-Europameisterschaft mit vielen Höhen und einigen Tiefen ist Geschichte. Was bleibt neben dem unvergesslichen Sensationssieg der Griechen von den 31 Spielen in Portugal hängen? Eine Bilanz von A wie Albufeira bis Z wie Zinedine Zidane. weiter
  • 408 Leser
BÜRSTNER

Wachstum im Ausland

Der Wohnwagen- und Reisemobilhersteller Bürstner rechnet nach sechs Jahren Wachstum mit weiteren Steigerungsraten. Ein deutliches Umsatzplus sei in diesem und im kommenden Jahr im europäischen Ausland zu erwarten, sagte Geschäftsführer Klaus-Peter Bolz. In den Hauptabsatzmärkten Deutschland und Frankreich müsse allerdings mit einem Minus gerechnet werden. weiter
  • 360 Leser
YUKOS

West-Gläubiger wollen Gelder

Nach der Justiz und den Steuerbehörden haben auch westliche Gläubiger den Druck auf den vor der Pleite stehenden russischen Ölkonzern Yukos erhöht. Ein Bankenkonsortium unter Führung der französischen Société Générale kündigte einen Kredit über 1 Mrd. Dollar (810 Mio. EUR), wie ein Yukos-Sprecher gestern in Moskau mitteilte. Fristen für eine Rückzahlung weiter
  • 320 Leser
EM 2008

Wieder im Doppelpack

Die zwölfte Fußball-Europameisterschaft in Portugal ist seit Sonntag Abend Geschichte. Jetzt geht der Blick auf die 13. EM im Jahr 2008. Sie findet in Österreich und in der Schweiz statt. Nach der Euro 2000 in den Niederlanden und Belgien splittet die veranstaltende Uefa zum zweiten Mal die Veranstaltung. Der Modus und die Teilnehmerzahl bleiben unverändert. weiter
  • 510 Leser
KULTURPOLITIK

Wim Wenders will weg

Nach zahlreichen Filmregisseuren und Schauspielern droht nun auch Wim Wenders wegen der geplanten Kürzung der Filmförderung mit einem Weggang aus Hamburg. 'Als Folge dieser erheblichen Etatkürzung wird es deshalb nicht ausbleiben, dass auch wir unsere Entscheidung, in Hamburg zu bleiben, noch einmal überdenken müssen', schrieb der Regisseur ('Paris, weiter
  • 324 Leser

Zwei auf einen ...

...Blick. 846 Meter hoch ist der Hohenhewen bei Engen (Kreis Konstanz), 844 Meter der Hohenstoffel dahinter vor dem Alpenpanorama. Die Hegauberge, neun sind es insgesamt, sind vulkanischen Ursprungs und rund zwölf Millionen Jahre alt. weiter
  • 414 Leser
TRIATHLON / Start beim Ironman stark gefährdet

Zäck stürzt beim Radtraining

Triathlet Jürgen Zäck ist eine Woche vor dem Ironman Germany am kommenden Sonntag in Frankfurt/Main beim Radtraining schwer gestürzt. Damit hat sich der 38 Jahre alte Koblenzer, der im Vorjahr Platz drei belegt hatte, womöglich um jede Startchance beim größten deutschen Langstrecken-Spektakel in der Mainmetropole gebracht. Zäck war in Cochem mit dem weiter
  • 303 Leser
WARNUNG

Ärger um billige Führerscheine

Deutsche, die für einen Billigführerschein einen mehrwöchigen Urlaubstrip nach Polen buchen, müssen mit der Aberkennung der Fahrerlaubnis rechnen. 'Die polnischen Behörden dürfen jemandem nur den Führerschein aushändigen, der mindestens 185 Tage in Polen mit Wohnsitz gemeldet ist', erklärte der Sprecher des Bundesverkehrsministeriums, Michael Zirpel. weiter
  • 343 Leser