Artikel-Übersicht vom Samstag, 10. Juli 2004

anzeigen

Regional (134)

Ein polizeilich bekannter 29-jähriger Drogenkonsument wurde am Donnerstag in einer östlichen Kreisgemeinde tot aufgefunden. Er hatte kürzlich eine Therapie beendet, jedoch weiterhin Drogen konsumiert. Schlafmohn angebaut Ein Rentnerehepaar aus einer Kreisgemeinde hatte zur Herstellung von Mohnkuchen in seinem Schrebergarten Schlafmohn angebaut. Neben weiter
Arche-Sonntag ohne Hubschrauber Eigentlich waren aus Anlass des 20-jährigen Bestehens der Aktion "Freunde schaffen Freude" am Sonntag, 11. Juli, Hubschrauberrundflüge bei der Arche in Dischingen vorgesehen. Doch weil das Getreide derzeit in voller Größe auf den angrenzenden Feldern reift, haben die "Freunde" dies abgesagt. Trotzdem wird die Bevölkerung weiter
  • 1485 Leser
Heute findet wieder eine Stadtführung des Touristik-Service Aalen statt. Dagmar Mangold führt durch die blühende, historische Innenstadt. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr am Brunnen vor dem neuen Rathaus, Marktplatz 30. Am Abend geht der Nachtwächter um 21.30 Uhr auf seine Runde und singt seine Stunden- und andere Verse vor den Lokalen in der Innenstadt. weiter
Heute findet bei der Kolpinghütte in Oberkochen ein Familien-Spielenachmittag für Familien mit Kindern im Alter von etwa vier bis zehn Jahren statt. Geschicklichkeit, Spielwitz und Raffinesse sind gefragt, um die Familie als Mannschaft durch den Spiele-Parcous zu bringen und das jeweils beste Team zu ermitteln. Zudem gilt es beim Human-Table-Soccer weiter
Am Sonntag veranstaltet das Altenheim Kirchheim am Ries sein Sommerfest ab 14.30 Uhr im Klosterhof. Neben Einlagen der Bewohner und Mitarbeiter unterhalten die Musikanten der Böhmerwaldgruppe. Jedermann ist zum Fest willkommen. Chorkonzert mit Kirchenmusik Am kommenden Dienstag, 13. Juli, gibt ein ungarischer Chor um 19.30 Uhr ein Konzert in der Stadtkirche weiter
Der Musikverein Essingen veranstaltet am morgigen Sonntag, 11. Juli, sein Gartenfest. Ab 11 Uhr wird der Musikverein zum Frühschoppen musizieren, ab 16 Uhr werden die Musiker des Musikvereins Dorfmerkingen zur Unterhaltung aufspielen. Zum Kaffee wird ein reichhaltiges Kuchenbuffet bereitgestellt. Ungarischer Chor zu Gast Im Rahmen eines Deutschlandbesuches weiter
Ein 29-jähriger Drogenkonsument wurde am Donnerstag in einer östlichen Kreisgemeinde tot aufgefunden. Er hatte erst kürzlich eine Therapie beendet, jedoch weiter Drogen genommen. Böses Erwachen Ein Rentnerehepaar aus einer Kreisgemeinde hatte zur Herstellung von Mohnkuchen in ihrem Schrebergarten Schlafmohn angebaut. Dass der Anbau dieser Pflanze nach weiter
  • 113 Leser
Heute und morgen ist das Gartenfest des Skiclubs Straßdorf am alten Bahnhof in Straßdorf. Beginn ist heute um 17 Uhr, am morgigen Sonntag um 10.30 Uhr. Am Samstagabend ab 19.30 Uhr gibt es Livemusik mit der Band "Take off". weiter
  • 191 Leser
Am Samstag: Aalen. Hedwig Bittner, Steigerweg 3, zum 90. Geburtstag. Aalen-Fachsenfeld. Johann Koller, Kirchstr. 5/1, zum 80. Geburtstag. Abtsgmünd-Neubronn. Helene Hertl, Brunnenstr. 3, zum 95. Geburtstag. Bopfingen. Alfred Weiß, AmStadtgraben 84, zum 86. Geburtstag. Ellwangen. Sereke Bahta, Virngrundstr. 43, zum 82. Geburtstag; - Elisabeth Lehmann, weiter
CITY-MANAGEMENT / City-Manager Reinhard Skusa beobachtet besorgt die Heidenheimer Aufbruchstimmung

"Gute Ideen allein reichen nicht"

Die geplante Heidenheimer City-Management GmbH samt künftigem City-Manager schlägt Wellen bis nach Aalen. Der hiesige City-Manager Reinhard Skusa beobachtet die Entwicklung jedenfalls mit wachsamem Auge. Mit 250 000 Euro soll künftig das Budget des Heidenheimer City-Managers veranschlagt sein. Aalen verfügt seiner Aussage nach gerade mal über die Hälfte. weiter
  • 144 Leser
EINZELHANDEL / Verantwortliche sehen trotz Geschäftsschließungen eher positive Entwicklung

"Innenstadt-Handel ist stabil"

Räumungsverkauf wegen Geschäftsaufgabe - diese Nachricht verbreiten derzeit gleich mehrere Fachgeschäfte in der Innenstadt. Bricht der Innenstadt-Einzelhandel zusammen, wie in den letzten Tagen schon spekuliert wurde? Nein, die Größenordnung des Innenstadt-Handels ist insgesamt stabil, widerspricht der städtische Wirtschaftsbeauftragte Klaus Arnholdt. weiter
  • 124 Leser
MÖRIKE-JAHR / Über 60 Spaziergänger machten mit bei der ersten literarischen Abendrunde

"Mörike" mit Zylinder vor Ort

Mehr als sechzig Gäste fanden sich ein, als der erste von insgesamt sechs Literarischen Abendspaziergängen begann. Mörike-Gedichte und Musik konnten die Teilnehmer genießen. weiter
  • 115 Leser
KOMMUNALPOLITIK / CDU-Stadtrat Walter Lenz scheidet nach fast 24 Jahren aus dem Gemeinderat aus

"Wir sind zu Abnickern degradiert worden"

Walter Lenz ist bekannt für klare Worte. Wenn der CDU-Stadtrat Ende August aus dem Gemeinderat ausscheidet, hat er fast 24 Jahre Ratsarbeit auf dem Buckel. Eine lange Zeit, die er summa summarum als "außerordentlich positiv" bewertet. weiter

32-Jähriger tot

Ein 32 Jahre alter Autofahrer ist am Donnerstag Abend wenige Stunden nach einem Verkehrsunfall im Krankenhaus gestorben. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann mit seinem Wagen auf einer abschüssigen Straße stadteinwärts gefahren und hatte ein Stauende in einer Kurve zu spät bemerkt. Er bremste scharf und das Auto geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort weiter

41 Jugendliche empfingen die Firmung in Lorch

41 Jungen und Mädchen aus der Seelsorgeeinheit Alfdorf und Lorch empfingen das Sakrament der Firmung (im Bild mit Pfarrer Roland Maurer). Der Gottesdienst war in der St. Konradskirche in Lorch. Prälat Hubert Bour hielt die feierliche Predigt und firmte die Mädchen und Jungen. Die Firmlinge hatten sich über Monate hinweg zusammen mit ihren Firmhelfern weiter
  • 241 Leser

69er im Berchtesgadener Land

Der Jahresausflug führte den Gmünder Altersgenossenvereins 1969 ins Berchtesgadener Land. In der Alpeltalhütte oberhalb des Königsee genossen alle das Panorama. Bei bester Laune und Sonne satt wanderte man am nächsten Morgen auf den Jenner. Auf dem Königsee wurde dann eine Schifffahrt gemacht, um dem obligatorischen Echo vom Königsee zu lauschen. In weiter
FRAGE DER WOCHE


THEMA Erst Sonne und warm, dann ein kalter Wind, Regen, womöglich noch ein kleiner Sturm. Die Prognosen des Wetterberichts sind noch unsicherer als gewöhnlich. Das Wetter führt sich auf als hätten wir April, darum haben wir Passanten gefragt: Nervt Sie das wankelmütige Wetter? Was tun Sie dagegen? Von Daniel Blessing weiter
FRAGE DER WOCHE


Fernsehsport: übertrieben? Der Europameister wurde gerade gekürt, da ist die Tour de France schon in vollem Gange. Damit nicht genug, denn in knapp vier Wochen beginnen die Olympischen Spiele. All diese Sportereignisse haben gemeinsam, dass sie größtenteils live gesendet werden. Das geht oft zu Lasten anderer Programme, die deswegen verschoben werden weiter

Ahmet Ibrocevic

Ahmet Ibrocevic feierte am 2. Juli bei der Firma Julius Schüle Druckguss in Gmünd sein 25-jähriges Betriebsjubiläum. Er wurde 1979 als Schleifer eingestellt. Viele Jahre wurde in dem Bereich Akkordarbeit verrichtet. Nach und nach wurde das Handschleifen auf die Bearbeitung mit Fräsmaschinen umgestellt. Heute arbeitet Ibrocevic als Maschinenbediener. weiter
WIRTSCHAFT REGIONAL / Lorcher Mahle-Beschäftigten protestieren gegen weitere Personalreduzierung und Produktionsverlagerungen:

Angst vor Schließung des Werkes Lorch

Wird der Automobilzulieferer Mahle noch vor den Sommerferien die Schließung des Lorcher Filtersysteme-Werkes zum Jahresende beschließen? Dies befürchtet die Belegschaft - eine (beruhigende) Antwort von Vorstandsmitglied Dr. Thomas Buchholz gab es darauf bei einer Betriebsversammlung am Donnerstag nicht. weiter
  • 106 Leser
EUROPÄISCHER SOZIALFONDS / Für 2005 noch Fördergeld da

Anträge bis 17. September stellen

Bis 2006 sollen pro Jahr 700 000 Euro aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) in den Ostalbkreis fließen. Ein Arbeitskreis unter Vorsitz von Landrat Klaus Pavel entscheidet, welche Projekte ein positives Votum für die weitere Antragstellung erhalten. Für 2005 können noch rund 540 000 Euro vergeben werden. weiter

AUF EIN WORT

Das wünschen sich Lokalpolitiker in Gemeinden, Städten und Landkreisen zurzeit überall: Die Politik in Bund und Land soll die Marschrichtung weisen, um die Ausführung kümmern sich dann die Kommunen. Dieses Prinzip sei flexibel, sparsam, bürgernah - kurz: das Ei des Kolumbus. Tatsächlich? Ganz nüchtern betrachtet, fasziniert die Logik dieser Denkweise. weiter
  • 178 Leser
STRASSENBAU / Bis nächsten Donnerstag

Bahnhofstraße gesperrt

Ab heute und bis nächsten Donnerstag wird die Bahnhofstraße auf Höhe der Löwenbrauerei für den Verkehr komplett gesperrt. Grund ist die Anbindung der "Schwerlaststrecke". weiter
  • 148 Leser
Samariterstiftung / hegt und pflegt Lindenbühl bei Goldburghausen

Behinderte pflegen ein Stück Natur

Behinderte pflegen den "Lindenbühl" bei Goldburghausen. Auf Vermittlung des Schwäbischen Albvereins Bopfingen und Goldburghausens Ortsvorsteher Karl Benninger wurde er einer Fördergruppe der Samariterstiftung zur Pflege übergeben. weiter
  • 176 Leser

Betreute Reise

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) bietet wieder ein neues Reiseziel an. Vom 2. bis zum 16. Oktober wird eine betreute Reise für Senioren auf die Baleareninsel Mallorca gehen. Anmeldeschluss ist der 30. Juli. Anmeldung und weitere Informationen zum betreuten Reisen sind erhältlich beim DRK-Kreisverband Gmünd, Cornelia Müller, (07171) 350642. weiter
  • 811 Leser
TALSCHULE WASSERALFINGEN / Beim Spiel- und Sportfest wird ein Scheck von 1750 Euro für den Schulhof übergeben

Bewegung ist Prinzip an der Talschule

Der Hof der Talschule ist vorbildlich: Spielgeräte, Kletter- und Hüpfgeräte und jetzt auch eine Sitzgruppe. Da freut sich sogar das Kultusministerium, und Firmen haben 1750 Euro gespendet. Gestern beim Spiel- und Sportfest gab's den Scheck. weiter
  • 240 Leser

Bilder von der Sonneninsel

Ischia, die Sonneninsel im Golf von Neapel, ist Thema eines Dia-Vortrags am kommenden Mittwoch ab 19 Uhr im Prediger-Refektorium. Ischia ist neben seiner landschaftlichen Schönheiten auch bekannt für seine heißen Quellen. Enzo Presutti zeigt Bilder der Insel, auf die auch die nächste Studienreise der Gmünder VHS führt. weiter
  • 211 Leser

Bitte recht freundlich!

Wer schon einmal in seinem Garten einen Baum umnieten musste, weiß, das das Umsägen das kleinste Problem ist. Richtig schweißtreibend wird die Arbeit erst, wenn man die Wurzel aus dem Boden holen will. Ein Bekannter des Woiza tat sich das an, schnaufte mit Schaufel und Spaten um die Wurzeln herum, hieb mit der Kreuzhacke und der Axt wild in den Boden weiter
  • 143 Leser

Carl Zeiss hat die Innovationspreise 2004 vergeben

Der Optik-Konzern Carl Zeiss hat seine Innovationspreise vergeben. Ausgezeichnet wurden vier Mitarbeiter und ihre Teams, für zwei Projekte gab es Sonderpreise. Dr. Michael Kaschke, im Vorstand der Carl Zeiss AG zuständig für Forschung und Technologie, lobte die hohe Qualität der knapp 80 Einreichungen. Mit "Objektive für Kamera-Handys" gewann Helmut weiter
  • 117 Leser
21. INTERNATIONALES FESTIVAL / Ein Wochenende im Zeichen Japans - 27 Vereine und Initiativen sind dabei

Das Miteinander ist das oberste Motto

Das Internationale Festival ist eine sich ständig wandelnde Veranstaltung: Manche Landsmannschaften - wie etwa die Spanier - machen nicht mehr mit, dafür kommen andere Nationalitäten dazu. Das 21. Internationale Festival steht im Zeichen Japans. weiter
  • 184 Leser

Das Schwäbische Jurameer wogt durch die Tore des Parlers

"Land unter", mag so mancher Schüler des Parler Gymnasiums gestern gedacht haben, als er durch den Haupteingang ins Schulhaus kam. Walter Giers (rechtes Bild Mitte) hat das Portal mit seiner Licht- und Toninstallation "Schwäbisches Meer" geflutet und das schwäbische Jurameer ansatzweise zurück gebracht. Schon 1990 ist diese Arbeit des Gmünder Lichtkünstlers weiter
SCHÖNSTATT / "Pilgerheiligtumsfest" auf dem Barmberg

Der Glaube als Nest

"Komm herein, nimm dir Zeit!?" Mit dieser Aufforderung begrüßte Schwester Marié aus Schönstatt die zahlreichen Gäste, die zum "Pilgerheiligtumsfest" auf den Barmberg gekommen waren. weiter
  • 111 Leser

DER KOMMENTAR Wolfgang Nußbaumer

Theater-Alltag Das "herrliche Haus" (O-Ton Sterr) hat nur begrenzte Magnetwirkung. "Man muss auf dem Teppich bleiben" hat die junge Intendantin nach ihrer Wahl vor drei Jahren festgestellt - und hinzugefügt: "Aber der Teppich muss fliegen". Sie ist auf dem Teppich geblieben, hat einiges bewegt und mit spannendem Theater die wundersame Geschichte der weiter
  • 108 Leser
GEMEINDERAT NEULER / Flurneuordnung für sechs Millionen Euro

Der Wegebau soll im Frühjahr beginnen

Ziemlich genau sechs Millionen Euro kostet in den nächsten Jahren die Umgestaltung der Feldflur von Neuler. Zunächst im Gelände und danach an detaillierten Karten ist der Gemeinderat in den Wege- und Gewässerplan der laufenden Flurneuordnung eingewiesen worden. weiter
  • 104 Leser

Diakonie veranstaltet Tag der offenen Tür

Die Diakoniestation Bethel in Alfdorf lädt morgen zum Tag der offenen Tür ein. Die Räume der Diakonie im Schlossgartenweg 25 sind nun bezogen und werden morgen der Öffentlichkeit vorgestellt. Der Tag der offenen Tür beginnt mit einem Abendmahlsgottesdienst um 10 Uhr in der Stephanuskirche. Anschließend gibt es einen Kirchenkaffee. Nach dem Gottesdienst weiter
KULTUR / "Kunststücke für Augenblicke": Gestern Abend war Eröffnung mit 500 Gästen auf dem Zehntscheuervorplatz in Abtsgmünd

Die Natur hat die geniale Vorlage geliefert

Kunst und Kultur bis spät in die Nacht stand gestern in Abtsgmünd auf dem Programm. Zur Vernissage mit Dr. Otto Rothfuß und Bürgermeister Georg Ruf fanden sich bereits rund 500 Besucher auf dem Zehntscheuervorplatz ein. weiter
UHLAND-REALSCHULE AALEN / Schülerbeste sind Annika Baur und Irina Lifincev aus der Klasse 10 b, die beide einen Durchschnitt von 1,0 erreichten

Die Realschulabschlussprüfung ist bestanden

An der Uhland-Realschule Aalen haben dieses Jahr 112 Schülerinnen und Schüler die Realschul-Abschlussprüfung bestanden. Schülerbeste sind Annika Baur, Klasse 10 b (Durchschnitt 1,0) und Irina Lifincev, Klasse 10 b (Durchschnitt 1,0). weiter
  • 665 Leser
ORTSCHAFTSRAT DEWANGEN

Diskussion um Hunde-Toiletten

Im Ortschaftsrat wird seit Jahren überlegt, so genannte "Hundetoiletten" anzubringen. Die Kalkulation des Grünflächenamtes ließ den Räten jedoch die Haare zu Berge stehen: 600 Euro für die Installation und 1000 Euro Unterhalt pro Station. "Unbezahlbar", fand Ortsvorsteherin Margit Schmid. Jetzt will man sich andere Lösungen überlegen. bin weiter
  • 189 Leser

Dorffest in Adelstetten

Die Dorfgemeinschaft Adelstetten veranstaltet heute und morgen ein Dorffest mit unterhaltsamem Programm. Heute beginnt die Feier im Dorf um 18 Uhr. Alle Gäste aus nah und fern sind dazu eingeladen. Morgen früh steigt um 10 Uhr ein Weißwurstessen mit zünftiger Musik. Danach ist für einen reichhaltigen Mittagstisch mit Kulinarischem gesorgt. Selbstgebackene weiter
  • 437 Leser

Drei Konfirmationen in der Friedenskirchengemeinde

Die Friedenskirchengemeinde durfte in diesem Jahr 23 Konfirmandinnen und Konfirmanden als mündige Gemeindemitglieder in die Gemeinde aufnehmen. Nach ihrem Ja zu ihrer Taufe empfingen sie den Segen Gottes für ihren weiteren Weg. "Ich will dich segnen, und du sollst ein Segen sein", dieses Versprechen Gottes für Abraham zog sich in Variationen wie ein weiter

EDV-Wiedereinsteigerinnen

In einem 12-wöchigen Vormittags-Kurs an der VHS Aalen haben die Teilnehmerinnen den Europäischen Computerführerschein ECDL-Start mit den Modulen Windows, Word, Excel und PowerPoint erworben: Regina Sauter, Silke Dietterle, Daniela Hintz, Angelika Echsler, Martina Martin, Ute Nouvertné, Elisabeth Keck, Kursleiterin Petra Knispel-Bauer. Der nächste ECDL-Kurs weiter
  • 220 Leser
KUNSTPARTNERSCHAFT / Hinrich J. W. Schüler war als Gastkünstler in Gmünds nordamerikanischer Partnerstadt Bethlehem

Ein amerikanischer Traum hat sich erfüllt

Für den Gmünder Künstler Hinrich J. W. Schüler hat sich sein amerikanischer Traum erfüllt. Organisiert, unterstützt und finanziert vom Kulturbüro der Stadt Gmünd und vom Kulturzentrum "Banana Factory", hat er vom 22. März bis zum 23. April in Gmünds Partnerstadt Stadt Bethlehem in Pennsylvania gelebt und künstlerisch gearbeitet. Seine Erinnerung an weiter
  • 141 Leser

Ein Ritterturnier

Mit einem Ritterturnier am Schloss und einem mittelalterlichem Markt feiert Gaildorf am Wochenende das 600. Jubiläum seines Stadtrechts. Heute hat es als Zentrum des Limpurger Landes mehr als 12 000 Einwohner. weiter
  • 332 Leser
SCHWÄPO-SERIE: WECHSEL IM GEMEINDERAT (2) / Georg Maile (SPD) ist mit 79 Jahren der älteste Rat, jetzt hört er auf

Ein Urgestein der Sozialdemokratie

Georg Maile sitzt seit 1968 im Gemeinderat und ist der Senior unter den Räten. Er hat 36 Jahre lang die Fahne der SPD hochgehalten und war ein "Stimmenfänger" für seine Partei. "Mit fast 80 muss Schluss sein", sagt er. Und freut sich auf den Unruhestand. weiter
  • 122 Leser
SCHULEN / Schon dieses Jahr ist das Schubart-Gymnasium zum Förderprogramm "Ganztagesschule" hinzugekommen

Eine Entscheidung ohne Begründung

Das erste Aalener Gymnasium ist in das Förderprogramm zur Ganztagesschule aufgenommen worden (wir berichteten). Das Oberschulamt hat sich für das Schubart-Gymnasium entschieden. Die Gründe kennt niemand so genau. Eigentlich hätte über alle Gymnasien erst nächstes Jahr entschieden werden sollen. weiter
SOMMER IN DER STADT / Fotografien von Karl Rathgeb sind in der VR-Bank zu sehen

Eine Reise in die Vergangenheit

Überaus zahlreich strömten die Ellwanger gestern in das Foyer der neuen VR-Bank in der Karlstraße, wo die Ausstellung "Jagstbad, Amis, Prozessionen", Fotografien von Karl Rathgeb, eröffnet wurde. weiter
SCHLOSSMUSEUM / Der "Kindergeburtstag im Schloss" ist eines von mehreren Angeboten für Kinder und Jugendliche

Einmal König oder Prinzessin sein

Einmal wie ein König von den Untertanen gehuldigt zu werden, beim nächtlichen Rundgang dem Schlossgespenst begegnen oder bei einem Kunstraub in die Rolle von Museumsdetektiven zu schlüpfen: Das Schlossmuseum Ellwangen bietet für Kinder und Jugendliche ein breites Spektrum von Angeboten für Kindergeburtstage und Schulklassen. weiter
  • 200 Leser
JUBILÄUM / Verkehrswacht Ostalbkreis feiert 50-jähriges Bestehen

Einst Bauwagen - heute Zebra

Lange Erfahrung hat der "stark engagierte, sehr erfolgreiche, ehrenamtliche Verein" gesammelt, seit Bohlschulrektor Dorn ihn im Jahr 1954 gründete. Gestern feierte die Verkehrswacht Ostalbkreis in Schloss Fachsenfeld das Jubiläum zum 50jährigen Bestehen. weiter
  • 153 Leser
TAUCH-TEAM / 50 Mitglieder beim Vereinsausflug auf der italienischen Insel

Elba über und unter Wasser erkundet

50 Mitglieder des Tauch-Team Schwäbisch Gmünd absolvierten die Vereinsausfahrt auf die Insel Elba. Viele Erkundungen über und unter Wasser standen während des zweiwöchigen Aufenthalts auf dem italienischen Archipel auf dem Programm. weiter
  • 117 Leser

Feigl Ehrenbürgerin in Székesfehérvár

Die langjährige Ungarn-Beauftragte des Gmünder Vereins Städtepartnerschaft, Gabi Feigl, ist zur neuen Ehrenbürgerin von Gmünds ungarischer Partnerstadt Székesfehérvár gewählt worden. Dies hat der Stadtrat von Székesfehérvár dieser Tage entschieden. Feigl wird demnächst eine Nachricht des Oberbürgermeisters Tihamér Warvasovszky bekommen. Die eigentliche weiter
  • 251 Leser
WIRTSCHAFT REGIONAL / Standorte Stuttgart und Genkingen mit 200 Mitarbeitern werden verlagert

Fein: Konzentration auf Bargau

Des einen Freud, des anderen Leid. Die C.& E. Fein GmbH wird bis in drei Jahren das gesamte Unternehmen am Standort ihres größten Poduktionswerkes in Gmünd-Bargau konzentrieren. Die Verwaltungs- und Vertriebszentrale in Stuttgart und das Fertigungswerk in Sonnenbühl-Genkingen werden dagegen aufgegeben. Zu den bestehenden 325 Arbeitsplätzen in Bargau weiter
  • 337 Leser
WIRTSCHAFT REGIONAL / Standorte Stuttgart und Genkingen mit 200 Mitarbeitern werden verlagert

Fein: Konzentration auf Bargau

Des einen Freud, des anderen Leid. Die C.& E. Fein GmbH wird bis in drei Jahren das gesamte Unternehmen am Standort ihres größten Poduktionswerkes in Gmünd-Bargau konzentrieren. Die Verwaltungs- und Vertriebszentrale in Stuttgart und das Fertigungswerk in Sonnenbühl-Genkingen werden dagegen aufgegeben. Zu den bestehenden 325 Arbeitsplätzen in Bargau weiter
  • 224 Leser
BÜRGERSCHAFTLICHES ENGAGEMENT / "Sozialführerschein" Premiere im Ostalbkreis

Fit im Dienst für die Gesellschaft

19 Frauen und Männer haben am Dienstagabend im Haus "Kastanie" von Landrat Klaus Pavel den "Sozialführerschein" erhalten. Sie haben es nun schriftlich, dass sie sich im sozialen Netz unserer Region auskennen. weiter
  • 206 Leser

Führung durch das Kloster Adelberg

Der Museumsverein bietet am Mittwoch, 14. Juli, eine Führung durch das Kloster Adelberg im Schurwald an. Kreisarchivar Walter Ziegler, ein ausgewiesener Kenner des von den Staufern gegründeten ehemaligen Prämonstratenser-Klosters, an dessen reiche Vergangenheit die vollständig erhaltene Klostermauer erinnert, wird bei einem Rundgang die Geschichte des weiter
FRIEDENSWERKSTATT MUTLANGEN / Palästinensischer und israelischer Friedensaktivist erzählen über die Situation in Nahost

Für eine gemeinsame Strategie der Versöhnung

Beide stehen für eine Politik, die Konflikte löst: Amos Gvirtz aus Israel und Noah Salameh aus Palästina. Die beiden Friedensaktivisten waren zu Gast im Kloster der Franziskanerinnen - auf Einladung der Friedenswerkstatt Mutlangen. Dabei hielten sie insbesondere den Europäern einen Spiegel vor. weiter
  • 129 Leser

Gartenfest beim Wasserturm

Der Pfahlbronner Liederkranz lädt zum Gartenfest am Wasserturm ein. Am Samstag, 17. Juli, und Sonntag, 18. Juli, steigt das Fest. Samstags geht es um 16 Uhr los. "Charly" sorgt für Musik, und ab 19 Uhr ist die Bar geöffnet. Sonntags ist um 10 Uhr Beginn. Spiel und Spaß mit dem Pfahlbronner Kindergarten wird für die kleinen Gäste geboten. Salzkuchen, weiter
  • 129 Leser

Gelungener Start des Umsonst-und-Draußen-Spektakels

Einen gelungenen Start erlebte das Heubacher Open-Air-Konzert "Umsonst & Draußen". Unzählige Menschen genossen die Musik von Shiny Spooky Rabbit (Bild), C-o-p und den "Elenden". Heute geht's um 15 Uhr weiter mit Distort Anything, Samsara, Concrete Jungle, G-Spot und East Blues Experience. Jetzt geht's noch darum, dass der Umsatz stimmt. Denn nur über weiter
  • 134 Leser

Gemeinderat tagt in Waldstetten

Am Donnerstag, 15. Juli, findet eine öffentliche Sitzung des Gemeinderates in Waldstetten statt. Beginn ist um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Zunächst ist eine Bürgerfragestunde geplant. Auf der Tagesordnung stehen außerdem der Grundsatzbeschluss zur Mobilfunkanlage, der Ausbau der Kreisstraße nach Unterbettringen, der verkaufsoffene Sonntag weiter

Geschäftsführer ohne Überblick

Ein Ehepaar aus Waldstetten, das mit zwei anderen Angeklagten aus der Ulmer Gegend wegen Insolvenzverschleppung vor dem Gmünder Amtsgericht stand, kam vor Amtsrichter Frank Heyer mit einer Geldbuße davon. Staatsanwalt Burger hielt ihnen vor, als Geschäftsführer der in Insolvenz geratenen Firma verschiedene falsche Angaben in der auch noch zu spät erstellten weiter
  • 116 Leser

Gesundheitsvorsorge in der Diskussion

Bei der multi-medialen Erlebnis-Ausstellung "Balance" veranstaltet die Gmünder Ersatzkasse am Montag, 12. Juli, um 19.30 Uhr in der Greuthalle Aalen eine Podiumsdiskussion zum Thema "Prävention und Gesundheitsförderung sind Zukunftsaufgaben - wie viel Verantwortung ist den Betroffenen zumutbar?" Podiumsteilnehmer sind die Landtagsabgeordnete Ulla Haußmann weiter
  • 127 Leser

Gewonnen

Parallel zur Kommunalwahl hat der SPD-Ortsverein Ellwangen ein Gewinnspiel veranstaltet, wobei die Teilnehmer verschiedene Details aus der Stadt wahrnehmen beziehungsweise gewisse markante Baulichkeiten identifizieren mussten. Der Vorstand des SPD-Ortsvereins hat jetzt die Gewinner aus der Vielzahl der richtigen Antworten ausgelost. Danach haben die weiter
  • 157 Leser

Gisela Mayer fechtet Kreistagswahl an

Sie hat ihre Drohung wahr gemacht. Fast bis zum Ende der Einspruchsfrist hat die Noch-Kreisrätin Gisela Mayer (Freie Frauen) abgewartet, gestern gegen 13 Uhr aber ging ihre Wahlanfechtung beim Regierungspräsidium in Stuttgart ein. Die Kommunalpolitikerin ist der Ansicht, dass der Wirbel um die Kandidatinnenfindung im Vorfeld der Kreistagswahl negative weiter
  • 251 Leser

Golf mit AA-Q

Die Fahrerin eines silbernen VW Golf mit dem Kennzeichen AA-Q ??? wird gesucht. Sie hatte am Donnerstag Abend kurz nach 18 Uhr beim Ausfahren aus einem Penny-Parkplatz eine elfjährige Radfahrerin gerammt. Erst im Nachhinein stellte sich heraus, dass das Mädchen dabei leicht verletzt worden ist. weiter
  • 248 Leser
GUTEN MORGEN

Gut abgeschnitten

Wie schneide ich bei meiner Angebeteten gut ab? Das hatte sich ein Gmünder Friseur zu fragen. Der Jung-Coiffeur schnitt die althergebrachten Zöpfe der Brautwerbung ab: Er ließ sich im Hochzeitsanzug fotografieren, die Bilder auf eine Lkw-Plane bannen und diese hängte er über der Haustür der Auserwählten auf. Unter diesem Transparent fiel er vor ihr weiter
FINANZEN / Die Stadt Heubach hat ein relativ gutes Jahr hinter sich

Gut trotz hoher Schulden

Die Stadt Heubach hat ein in Bezug auf die Finanzen ordentliches, fast gutes Jahr hinter sich. Wäre da nicht die hohe Verschuldung, die immer noch bei über 1000 Euro pro Kopf liegt. weiter
  • 146 Leser
KATHOLISCHER FRAUENBUND DALKINGEN / Ehrungen

Guter Zusammenhalt

Mit einem feierlichen Gottesdienst unter dem Motto "Unterwegs in und mit der Gemeinschaft des Frauenbundes" begann das Bundesfest des Frauenbunds Dalkingen. weiter
NEUE WEGE IM EHRENAMT / Sozialführerschein im kooperativen Netzwerk

Herz öffnen, Hand reichen

Dekan Dr. Pius Angstenberger und Pfarrer Bernhard Richter waren sich bei der Übergabe der Sozialführerscheine im Haus "Kastanie" einig, dass auf diesem Weg neue Möglichkeiten im Ehrenamt für den kirchlich-sozialen Bereich eröffnet werden können. weiter
  • 219 Leser

Heute Priesterweihe im Münster

Bischof Dr. Gebhard Fürst wird heute um 9.30 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster 13 Diakone zu Priestern weihen. Die Feier dauert etwa zwei Stunden. Zwei der Diakone sind in Gmünd geboren. Die Priesterweihe ist für Gmünd ein großes Ereignis: Letztmals sind Diakone in den Jahren 1984 und 1994 in Gmünd zu Priestern geweiht worden. Nach der Priesterweihe gibt weiter
  • 173 Leser

Heute Priesterweihe im Münster

Bischof Dr. Gebhard Fürst wird heute um 9.30 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster 13 Diakone zu Priestern weihen. Die Feier dauert etwa zwei Stunden. Zwei der Diakone sind in Gmünd geboren. Die Priesterweihe ist für Gmünd ein großes Ereignis: Letztmals sind Diakone in den Jahren 1984 und 1994 in Gmünd zu Priestern geweiht worden. Nach der Priesterweihe gibt weiter
  • 254 Leser
FLURBEREINIGUNG / Ortsvorsteher Werner Herdeg löst Versprechen ein

Kerkinger auf "Tour d'Ipfmess'"

Schon zu Beginn des Flurbereinigungsverfahrens in Kerkingen versprach Kerkingens Ortsvorsteher Werner Herdeg, die Radwegverbindung nach Bopfingen mit einer Radlfahrt zur Ipfmess' einzuweihen. weiter
  • 155 Leser

Krieger- und Reservisten feiern

Die Krieger- und Reservistenkameradschaft Kösingen feiert von Freitag, 16., bis Montag, 19. Juli, sein 100-jähriges Bestehen mit einem großem historischem Umzug, Heimatabend, Kinderfest und mehr. Beim Festgottesdienst wird die frisch restaurierte historische Vereinsfahne wiedergeweiht. Einen ausführlichen Vorbericht lesen Sie Anfang nächster Woche auf weiter
  • 389 Leser
KOCHERKUGEL UNTERKOCHEN / Jahreshauptversammlung im "Adler"

Kugel nimmt mehr Schwung auf

Die Jahreshauptversammlung der KKU im "Adler" in Unterkochen war von einer positiven Aufbruchstimmung geprägt, begründet durch die sportlichen Leistungen im vergangenen Jahr - insbesondere aber durch eine enorme personelle und qualitative Verstärkung im Bereich der Herrenmannschaften. weiter
  • 115 Leser

Kunstführung und Stammtisch

Der Heimatverein Waldstetten/ Wißgoldingen veranstaltet am Dienstag, 13. Juli, eine Führung zum Thema "Wege zur Kunst" in Straßdorf. Der ehemalige Schulrektor Wolfgang Hämmerle wird Erläuterungen zu den verschiedenen Kunstwerken geben. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr beim Bezirksamt in Straßdorf. Im Anschluss an die Führung gegen 20 Uhr sind alle zum Stammtisch weiter

Landesjugendtreffen mit großem Angebot

Ein vielfältiges Angebot gibt es an diesem Wochenende beim Landesjugendtreffen der Api-Jugend auf dem Schönblick. 550 Dauerteilnehmer sind angemeldet. Unter dem Slogan "Nimm mich mit" werden Seminare, Workshops, ein Jugendgottesdienst und ein Nightlight-Konzert sowie ein Sportturnier angeboten. Bei einem Workshop gibt es heute gegen 14.30 Uhr auf dem weiter
  • 183 Leser
HARIOLF-GYMNASIUM / "Sponsored Run" am 26. Juli

Laufen für Unicef

Die Schüler des Hariolf-Gymnasium wollen sich laufend für mehr Bildung einsetzen: Am Montag, 26. Juli, startet im Waldstadion um 10 Uhr ein Benefizlauf, dessen Erlöse Bildungsprojekten des UN-Kinderhilfswerks Unicef zu Gute kommen. Die Schüler folgen einem Aufruf der Initiative "Sponsored Run", die von NRW-Ministerpräsident Peer Steinbrück und dem UNICEF-Repräsentanten weiter
  • 167 Leser

Lena Wagner spielt in der Bundesliga

Die in Ellenberg lebende Lena Wagner ist mit dem TSV Crailsheim in die erste Bundesliga im Damenfußball aufgestiegen. Sie wurde beim Sommerfest des VfB Ellenberg dafür geehrt. Lena Wagner spielte schon als kleines Mädchen gern Fußball. So durfte sie bei den Buben des VfB Ellenberg bis zu D-Jugend mitspielen. Schon damals sah man, dass sie mit viel Eifer weiter
  • 206 Leser
VERSTEIGERUNG / Auf eine magere Resonanz stieß die Versteigerung "Sportler für den Kinderschutzbund" im Prediger

Leute zu mobilisieren wird schwerer

Im Internet wären sie wie warme Semmeln weggegangen. Bei der vom Kinderschutzbund organisierten Versteigerung gestern Abend fehlte jedoch das Publikum, um die meisten der handsignierten Souvenirs von Spitzensportlern an den Mann zu bekommen. weiter

Liederkranz-Jugend: Spaß in Hohenstaufen

Den Höhepunkt der Freizeit, die der Kinder- und Jugendchor des Liederkranzes Essingen in der Jugendherberge in Hohenstaufen verbrachte, bildeten zweieinhalb Tage "Spiele ohne Grenzen". Garniert mit Gesang, Tanz, Basteln und jeder Menge Spaß war das Wochenende ein voller Erfolg. Die Teams mussten bei den Wettbewerben in verschiedenen Disziplinen wie weiter
  • 118 Leser
ORTSCHAFTSRAT DEWANGEN / Kritik an Friedhofsordnung

Liegezeiten zu kurz

In allen Ortschaftsräten ging die neue Friedhofsordnung durch. Nicht so in Dewangen: Die Verkürzung der Liegezeit bei Urnen-Reihengräbern auf 15 Jahre stößt auf Widerstand. weiter

Limesthermen ab heute wieder geöffnet

Seit 28. Juni hatten die Limesthermen wegen Umbau-, Reparatur- und umfangreichen Reinigungsarbeiten geschlossen (wir berichteten). Die Physiotherapie-Abteilung und der Wellness-Bereich sind seit Mittwoch wieder geöfnet, das Thermalbad ist ab heute wieder offen. weiter
  • 332 Leser

Marius Bader

Auch dieses Jahr hat Marga Elser wieder an dem Parlamentarischen Patenschafts-Programm, "ein Jahr Amerika", teilgenommen. Es waren viele Bewerber dabei. Marga Elser hat sich für Marius Bader aus Aalen entschieden. Marius Bader wird Anfang August für ein Jahr nach Amerika gehen. Der Teilnehmer von 2003, Patrick Abele, kommt am 28. Juli wieder zurück. weiter
  • 222 Leser

Marktstand

Am Samstag, 10. Juli, stellt der Förderkreis Kleine Hände e.V. ab 9 Uhr seine Arbeit an einem Marktstand am Fuchseck vor. Er informiert über unbürokratische Hilfe für in Not geratene Schwangere, Mütter und Väter, Babysitterschulung und die Vermittlung von Babysittern, Alleinerziehenden-Treff und vieles mehr. weiter
  • 275 Leser
INTERNATIONALER AUSSCHUSS / Flüchtlinge in Aalen

Mehr soziale Betreuung

Der Internationale Ausschuss hat sich in seiner jüngsten Sitzung mit der Situation der Flüchtlinge in Aalen befasst. Außerdem informierte er sich über das gestern beschlossene Zuwanderungsgesetz. weiter
  • 178 Leser
FREIWILLIGE FEUERWEHR / Im Vorfeld des Kreisfeuerwehrtages Leistungsabzeichen absolviert

Mit Bravour bestanden

Der Kresifeuerwehrtag am 17. und 18. Juli in Oberkochen wirft seine Schatten voraus: Jedes Jahr nehmen in dessen Vorfeld Gruppen aus dem ganzen Ostalbkreis an den Prüfungen zur Abnahme des Leistungsabzeichens teil. Gmünder und Straßdorfer Feuerwehrleute haben diese nun mit Bravour bewältigt. weiter
  • 126 Leser

Mit der Trompete die Sirene ersetzt

Erwin Egl ist ein Bartholomäer Original und feiert heute seinen 70. Geburtstag. Der Jubilar ist 1934 in Heiligenkreuz im Böhmerwald geboren. Mit zwölf Jahren ist er mit seiner Trompete über die Grenze ausgesiedelt und fand in Schwäbisch Gmünd gemeinsam mit seinen Eltern und zwei Geschwistern in der Jahnturnhalle seine erste Unterkunft. Von dort ging weiter

Morgen eröffnet "Kinder, Kunst und ihre Werke"

"Kinder, Kunst und ihre Werke". So heißt die Ausstellung von 200 Bildern unterschiedlicher Maltechniken, die 50 Kinder des städtischen Kindergartens Kolibri in einem Jahresprojekt erstellten und die können sich sehen lassen. Für die Öffentlichkeit ist dies bis Monatsende im Lauchheimer Rathausfoyer möglich, wo am Sonntag, 11. Juli, um 14 Uhr eine offizielle weiter
  • 140 Leser

Musik zur Marktzeit

Gertrud Holzmann (Alt) und Hans-Bernd Bockting (Orgel, Cembalo und Klavier) musizieren heute in der Musik zur Marktzeit in der Augustinuskirche. Auf dem Programm stehen die Werke "Missa brevis" von Georg Philipp Telemann, "Amplius Lava Me Ab Inquitate Mea" von Johann Christoph Friedrich Bach und "Nouvelle Messe" von albert Lejeune. weiter
  • 218 Leser
GUTEN MORGEN

Namen gesucht

Eine exotische, gut 40 Jahre alte Geierschildkröte wurde im Lippacher Stockmühlenstausee gefangen. Sie trieb, vermutlich von einem so genannten Tierfreund ausgesetzt, ihr Unwesen und fraß sich durch Fischbestand und Brutgelege. War da nicht vor zehn Jahren ein ähnlicher Fall? Ja. "Sammy" hieß der 90-Zentimeter-Brillenkaiman, der seinem Herrchen Jörg weiter
  • 101 Leser
ST. JOHANNES / Bürgermeister lud zum Informationsgespräch

Neue Pflegeplätze

Waldstettens Bürgermeister Michael Rembold lud Bürgerinnen und Bürger zu einer Informationsveranstaltung in der Josef-Leicht-Begegnungsstätte ein. Thema der Veranstaltung war die Erweiterung des Pflegeheims St. Johannes. weiter

Neue Übersichtstafeln im Marbachtal

Im Forstrevier Lorch-Waldhausen erleichtern künftig Übersichtstafeln die Orientierung. An den vier wichtigsten Wanderparkplätzen rund um das Marbachtal stellten die Mitarbeiter des Forstamtes mit ihrem Förster Übersichtstafeln auf (auf dem Bild von links: Stipo Herceg, Martin Kuhn, Alexander Rohn, Frank Simon und Benny Barth). Mit den Schildern können weiter

NEUES VOM SPION

Lehrer war er und ist jetzt Bürgermeister. Nicht mehr hier zu Lande, sondern in Neulußheim bei Heidelberg: Gerhard Greiner, ehemals SPD-Stadtrat in Aalen und Fraktionschef im Ortschaftsrat in Wasseralfingen. In Neulußheim ist ein Obdachloser erschlagen worden, mit Holzknüppel, mit Fußtritten traktiert von Jugendlichen, fast noch Kindern, zwischen 12 weiter
  • 139 Leser

Noch Lehrstellen in der IHK-Internetbörse

Die Industrie-und Handelskammer appelliert an alle Lehrstellenbewerber, die bisher noch keine Zusage eines Ausbildungsbetriebes haben, auch andere Berufe, als nur den "Lieblingsberuf" in die Auswahl einzubeziehen. Wie die IHK mitteilt, sind in der Lehrstellenbörse im Internet noch 83 Ausbildungsplätze angeboten, und das in 46 Berufen. Sowohl in kaufmännischen weiter
THEATER DER STADT AALEN / Simone Sterr will auch nach der Wahl an die LTT-Spitze weiter "powern"

OB Pfeifle: "Kulturpolitische Sensation"

Ende Mai 2001 hat der Aalener Gemeinderat Simone Sterr zur neuen Intendantin des städtischen Theaters gewählt. Jetzt muss die Stelle schon wieder ausgeschrieben werden. Denn die mittlerweile 34 Jahre alte Theatermacherin wechselt - wie berichtet - in gleicher Funktion ans Landestheater Tübingen. Von dessen Verwaltungsrat einstimmig gekürt. weiter
  • 235 Leser

Oskar kommt

Auch im Land wird der Flügel der SPD, der der Partei einen unsozialen Kurs vorwirft, aktiv: auf Einladung der Baden-Württemberg-Linke (BWL) kommt der frühere Parteichef Oskar Lafontaine am Dienstag, 20.Juli, um 18 Uhr ins DGB-Haus, Willi-Bleicher-Straße 20. weiter
  • 230 Leser
NAHVERKEHR / September-Karte gilt in der schulfreien Zeit

Ostalb-Abo auch in den Sommerferien

Wer in den Sommerferien preisgünstig Busfahren will, braucht das Ostalb-Abo fürs neue Schuljahr. Vor allem Fünftklässler müssen sich um die Anmeldung kümmern. weiter

Patrozinium

Die katholische Kirchengemeinde Neuler feiert mit dem Festgottesdienst um 10 Uhr am Sonntag das Benediktsfest. Der Kirchenchor hat die "Missa brevis" von Hermann Angstenberger vorbereitet. Diese Messe wird erstmals erklingen. Außerdem steht "Panis angelicus" von Cèsar Franck und "Großer Gott" von Karl Norbert Schmid auf dem Programm. Solistin weiter
  • 120 Leser

Peter Krebs heute 50 Jahre alt

Die Raiffeisenbank Rosenstein gratuliert ihrem Aufsichtsratsvorsitzenden. Peter Krebs feiert heute seinen 50. Geburtstag. Krebs begann im September 1995 seine Aufsichtsratstätigkeit bei der damaligen Raiffeisenbank Heuchlingen-Horn. Seit dem Zusammenschluss mit der Raiffeisenbank Bartholomä und der Heubacher Bank zur Raiffeisenbank Rosenstein im Juli weiter
  • 118 Leser

Pia Okonski-Rübmann

Nach knapp dreijähriger Tätigkeit bei der Landkreisverwaltung verabschiedete sich die Leiterin des Amt für Umweltschutzes des Landratsamts, Pia Okonski-Rübmann (re.), um am Regierungspräsidium Stuttgart eine neue Aufgabe anzutreten. Landrat Pavel dankte ihr für ihre engagierte und sehr erfolgreiche Arbeit im Amt für Umweltschutz, das für Juristen immer weiter
  • 675 Leser
LANDGERICHT / Prozess gegen Heidenheimer Messerstecher beginnt am Dienstag

Polizei soll für Sicherheit sorgen

Gericht und Polizei rüsten auf: Am Dienstag wird unter hohen Sicherheitsvorkehrungen vor dem Ellwanger Landgericht der Prozess gegen den jugendlichen Messerstecher Leonhard S. aus Heidenheim beginnen. Der damals 17-Jährige hatte im vergangenen Jahr drei jugendliche Russlanddeutsche vor einer Diskothek erstochen. weiter
  • 144 Leser
TAG DER OFFENEN TÜR

Promis und mehr im Rathaus

Was arbeiten die im Rathaus eigentlich? Wer das schon immer wissen wollte, bekommt vielleicht morgen eine Antwort: Nach dem 17-monatigen Umbau präsentiert die Stuttgarter Stadtverwaltung ihre Verwaltungszentrale morgen bei einem Tag der offenen Tür. weiter
  • 126 Leser

Protestakt?

Wolfgang Nußbaumer
ZWISCHENRUF Sachen gibt's. Im südnorwegischen Kristiansand hat eine Schwedin mit einem Norweger bei einem Rockfestival auf der Bühne - nein, nicht gerockt. Kopuliert! Damit wollte das junge Paar "gegen die globale Zerstörung des Regenwaldes" protestieren. Nun sollen sie für ihren heroischen öffentlichen Akt Buße zahlen. Zu Recht! Denn in Norwegen wächst weiter
  • 138 Leser
ORTSCHAFTSRAT DEWANGEN / Heftige Kritik wegen Rigolen-Entwässerung

Räte fühlen sich getäuscht

Die Dewanger Räte sind sauer. Nicht nur wegen der überlaufenden Rigolen-Entwässerung im Baugebiet Beckenhalde-Nord. Sondern auch darüber, dass im Gebiet Rotfeld II das gleiche System kommen soll. weiter
  • 162 Leser

S. Melms, K. Schneeberger

Am Wirtschaftsgymnasium Aalen wurden an Abiturienten weitere Preise vergeben, die bisher noch nicht veröffentlicht wurden. Sabine Melms erhielt den Preis der Diözese Rottenburg-Stuttgart für herausragende Leistungen im Fach Katholische Religionslehre und Kathrin Schneeberger einen Sonderpreis für hervorragende Leistungen im Fach Mathematik. weiter
  • 148 Leser
DIAMANTENE HOCHZEIT / Elfriede und Josef Deininger sind seit 60 Jahren verheiratet

Schlemmen am "Päcklestag"

Jeder in Waldstetten kennt Elfriede und Josef Deininger und deren Gaststätte "Heckenhof". Die Eheleute hatten allen Grund zur Freude: Die beiden feierten ihre Diamantene Hochzeit. Bürgermeister Michael Rembold kam zum Gratulieren vorbei. weiter
  • 239 Leser

Sicherheitstraining

Beim diesjährigen ADAC-Sicherheitstraining auf dem Großparkplatz Schießwasen, das vom 28. Juli bis 6. August veranstaltet wird, sind noch einige Plätze frei. Besonderes Bonbon in diesem Jahr: Junge Fahrer (Altersgruppe der 18- bis 25-jährigen) sparen Geld. Der ADAC Württemberg bietet zu seinem 100. Geburtstag für junge Fahrer ein Training für 15 Euro weiter

Solberger bei Musik aus dem Land

Die Solberger Stubenmusik wird am Sonntag, 18. Juli, in der SWR4-Sendung "Musik aus dem Land" zwischen 18 und 20 Uhr zu hören sein. "Musik aus dem Land" bietet jeden Sonntagabend zwischen 18 und 20 Uhr Musikvereinen und Chören, Laienensembles und -orchestern aus ganz Baden-Württemberg eine Plattform für Rundfunkauftritte, sofern ihre Musik der Programmfarbe weiter
  • 122 Leser
JOHANNITER

Sommertreffen im Haus Kielwein

Zum vierten Mal werden sich junge Johanniter im Seniorenwohnhaus Kielwein in Heubach zum traditionellen Sommertreffen zusammenfinden. Termin ist an diesem Wochenende. weiter
  • 130 Leser
LANDESTAG DER VERKEHRSSICHERHEIT / Viele Aktionen zum sicheren Schulweg am 16. Juli

Spielerisch für mehr Sicherheit

Sicherheit für Kinder im Straßenverkehr ist ein zentrales Thema beim Landestag der Verkehrssicherheit am Freitag, 16. Juli, in Aalen. Ab 8.30 Uhr sind daher in der Aalener Fußgängerzone zahlreiche Veranstaltungen vorbereitet. weiter

Straße wegen Fest gesperrt

Am Samstag, 24. Juli, und am Sonntag, 25. Juli, ist die Hauptstraße in Heubach wegen des Straßenfestes in der Stadtmitte gesperrt. Samstags ab 7.45 Uhr bis Sonntag, 23 Uhr, wird der Verkehr umgeleitet. Wer dann nach Bartholomä fahren will, wird nach dem Postplatz über die Klotzbachstraße umgeleitet. Diese Strecke ist nicht für Fahrzeuge mit über 3,60 weiter
KUNST / "Fünf Künste" aus Sandstein bis September auf dem Münsterplatz

Symbiose von Muse in Stein

In einer außergewöhnlichen Freilufteröffnung begrüßte Gmünd gestern Abend seine "Fünf Künste". Die Sandsteinfiguren von Franz Huber fanden ihren Platz zwischen Münster und Fuggerei unter den Wipfeln der Lindenbäume. weiter
  • 126 Leser

Sänger in der Schweiz

Zum Sommerfest und Freien Sängertreffen reiste die Sängergruppe Westerhofen nach Ruegsau in der Schweiz, etwa 25 Kilometer vor Bern gelegen. Am Sonntagmorgen nach der Kurzandacht sangen in der Kirche von Ruegsau 14 Schweizer Gesangvereine sowie die Sängergruppe Westerhofen, als einziger Verein aus Deutschland. Die Westerhofener mit Dirigent Dieter Hartmann weiter
  • 100 Leser

Tag der Begegnung

Entgegen der im kirchlichen Mitteilungsblatt "Anruf" in der Rubrik St. Michael fehlerhaft veröffentlichten Meldung findet der "Tag der Begegnung" der evangelischen Weststadtgemeinde morgen statt, und zwar bei jedem Wetter. Um 10.30 Uhr ist ökumenischer Gottesdienst, anschließend gemütliches Beisammensein mit Bewirtung. Der Erlös des Festes geht zur weiter
OSTALBSPIELTAGE / Workshops für die Teilnehmer und Gastspiele fürs Publikum beim "Festival '04" in Aalen

Theater spielen und Theater schauen

Die Ostalbspieltage scheinen wieder für alle Beteiligten ein großer Erfolg zu werden. Tagsüber lernen die Gäste in verschiedenen Workshops neue Methoden des Theaterspiels und der Theaterarbeit kennen. Abends präsentieren sie sich mit ihren neuesten Produktionen dem kritischen Publikum. Die Organisatoren des Festivals, die STOA und das Stadttheater, weiter

VdK berät

In den neuen Räumen des VdK-Kreisverbandes in der Kappelgasse ist am Dienstag, 13. Juli, eine erweiterte Sprechstunde. In der Zeit von 15 bis 17 Uhr sind der VdK-Kreisvositzende Detlef Lemke sowie Rosemarie Pfeiffer und Ernst Weiss zu sprechen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Infos gibt es in Renten- und Sozialfragen, zu Anträgen und Versicherungen. weiter
  • 102 Leser

Verwaltungsausschuss

Am Donnerstag, 15. Juli um 17 Uhr tagt im kleinen Sitzungssaal des Rathauses der Verwaltungsausschuss zusammen mit dem Ortschaftsrat Schrezheim. Diskutiert wird der Betreuungsumfang im Kindergarten Schrezheim. Um 17.45 Uhr tagt dann der Verwaltungsausschuss allein und entscheidet über die diesjährige Förderung der Jugendarbeit von kulturell tätigen weiter
  • 139 Leser
MUSIKVEREIN OBERKOCHEN / Die neue Bläserklasse stellt sich in der Dreißentalschule vor

Viel Beifall für die gelungene Premiere

Eine erfolgreiche Premiere feierte im Foyer der Dreißentalschule die neue Bläserklasse des Musikvereins. Die Klasse ist Teil der Bläserschule, die derzeit fast 100 Schülerinnen und Schüler in allen Instrumentengattungen ausbildet. weiter
  • 159 Leser

Volker Rosin in der Stadthalle

Bereits einen Tag vor dem Landestag der Verkehrssicherheit, spielt am Donnerstag, 15. Juli, der Kinderliederautor und -sänger Volker Rosin in der Stadthalle Aalen. Die Kreissparkasse Ostalb hat ihn eingeladen. Um 14.30 Uhr trägt er sein Programm und seine Lieder zur Verkehrssicherheit vor. Der Eintritt ist frei. Karten gibt es bei den Geschäftsstellen weiter
  • 2807 Leser

Vortrag für "Frau und Beruf"

Die Kontaktstelle Frau und Beruf und Andrea Lamparter von der IHK Ostwürttemberg bieten den zweiten Fachvortrag der Reihe "Frauen Unternehmen" 2003/2004" an. Am Donnerstag, 15. Juli, referiert ab 20 Uhr in den Räumen der Kontaktstelle im Unipark Achim Fuderer vom RKW Baden-Württemberg zum Thema: "Förderung von Beratungsleistungen mit Informationen zur weiter
  • 115 Leser

Wackelkandidaten Land und Kinder

Viele, ob Eltern oder Erzieherinnen, werden schwer an dem zu schlucken haben, was Gmünds Sozialbürgermeister Joachim Bläse in dieser Woche der Öffentlichkeit vorlegte. Seine Botschaft: In Gmünd müssen in den kommenden Jahren Kindergartengruppen und sogar ganze Kindergärten geschlossen werden. Für Erzieherinnen bedeutet dies, dass ihr Arbeitsplatz auf weiter
  • 109 Leser

Wehrdienstberatung

Vom 12. bis 16. Juli ist die Wehrdienstberatung mit dem Info-Truck zu Besuch im Kreisberufsschulzentrum. Über die beruflichen Möglichkeiten der Bundeswehr informieren Oberleutnant Guido Hedemann, Wehrdienstberatungsoffizier aus Schwäbisch Gmünd, und Oberstabsfeldwebel Werner Bergmann. Neben dem Grundwehrdienst für junge Männer wird auch über berufliche weiter
  • 246 Leser
HÄRTSFELDSCHULE NERESHEIM / Schüler und Lehrer arbeiten mit Energie und enormem Einsatz an einem Musical-Projekt

Wenn die Heidi zum Kaspar . . .

Seit Tagen brennt endlich mal wieder die Sonne vom Himmel. Freibadwetter. Doch dafür haben die Schüler der Neresheimer Härtsfeldschule keine Zeit. Sie haben etwas Besseres vor. Musical machen. Ihr eigenes. Noch ist fleißig Proben angesagt. Denn am Donnerstag, 15. Juli, ist Premiere. weiter

Wer wird Landrat?

Rund 72 000 Wahlberechtigte sind am Sonntag aufgerufen, einen Nachfolger für den im April verstorbenen Landrat Anton Dietrich zu bestimmen. Um das Amt bewerben sich vier Kandidaten. Im ersten Wahlgang ist gewählt, wer mehr als 50 Prozent der abgegebenen Stimmen erhält. weiter
  • 326 Leser

Wertloses Gold

Im Rems-Murr-Kreis waren in den vergangenen Tagen wiederholt Betrüger aus Südosteuropa unterwegs und haben versucht, wertloses Gold oder sonstige Schmuckstücke teuer zu verkaufen. Die Polizeidirektion Waiblingen warnt vor dem Kauf. weiter
  • 243 Leser
AG HÖHLEN / Führungen am Rosenstein

Wissenswertes aus grauer Vorzeit

Auch dieses Jahr bietet die höhlenkundliche Arbeitsgemeinschaft Rosenstein/Heubach wieder Führungen zu den Höhlen des Rosensteins für jedermann ab acht Jahren an. Treffpunkt ist bei jeder Führung immer das Rathaus in Heubach um 9.30 Uhr. Abmarsch zu den Höhlen ist um 9.45 Uhr. Gegen 13.30 Uhr ist eine Führung beendet, es wird an der Waldschenke ein weiter
  • 144 Leser

WORT ZUM SONNTAG

Wilfried Krüger Evangelische Erwachsenenbildung Ein Bistum im Internet? An dieser Stelle finden Sie üblicherweise Nachdenkenswertes und Ermunterndes als Einstimmung auf den Sonntag. Heute möchte ich Sie zu einer besonderen Begegnung einladen, die heute Abend um 18 Uhr in der Kirchengemeinde Salvator mit einem Gottesdienst beginnt. Die kirchlichen Bildungseinrichtungen weiter
  • 124 Leser
FERIENPROGRAMM / 16. Neresheimer Ferienspaß

Über 40 Veranstaltungen

Die Sommerferien stehen vor der Tür und die Stadt will den Daheimbleibenden beim 16. Neresheimer Ferienspaß mit erlebnisreichen und interessanten Veranstaltungen die Langeweile vertreiben. Örtliche Vereine, Institutionen, Privat- und Geschäftsleute bieten über 40 Veranstaltungen an. weiter
  • 100 Leser

Über Aggressionen

"Vom guten Umgang mit Aggressionen" ist das Thema des offenen Donnerstag am 15. Juli, einer Veranstaltung von "Frauen helfen Frauen". Die Psychotherapeutin Waltraud Felder gibt Anstöße zum Thema. Der "offene Donnerstag" ist von 16 bis 18 Uhr in den Räumen von "Frauen helfen Frauen". Kontakttelefon: (07171) 39977. weiter
  • 254 Leser

Zum Thema Schmerz Infomobil in Gmünd

Zur Information, Beratung und Unterstützung macht das Infomobil Schmerz des Forums Schmerz im Deutschen Grünen Kreuz am Dienstag, 13. Juli, von 10 bis 17 Uhr auf dem Johannisplatz Station. Die Initiatoren wollen über die vielfältigen Therapiemöglichkeiten bei chronischen Schmerzen, die nach ihrer Ansicht oft nicht ausreichend angewandt werden, informieren. weiter
MEDIZINISCHE VERSORGUNG / In Schorndorf sorgt das geplante Gesundheitszentrum für Ärger

Ärzte wettern gegen "Verzerrung"

Im Ostalbkreis wird das Thema "Gesundheitszentrum" diskutiert, in Schorndorf sorgt es bereits für Ärger: Unter den niedergelassenen Ärzten in der Daimler-Stadt formiert sich Widerstand gegen das am Kreiskrankenhaus Schorndorf geplante Gesundheitszentrum. Sie wettern über "Wettbewerbsverzerrung". weiter
MEDIZINISCHE VERSORGUNG / In Schorndorf sorgt das geplante Gesundheitszentrum für Ärger

Ärzte wettern gegen "Verzerrung"

Im Ostalbkreis wird das Thema "Gesundheitszentrum" diskutiert, in Schorndorf sorgt es bereits für Ärger: Unter den niedergelassenen Ärzten in der Daimler-Stadt formiert sich Widerstand gegen das am Kreiskrankenhaus Schorndorf geplante Gesundheitszentrum. Sie wettern über "Wettbewerbsverzerrung". weiter
  • 143 Leser

Regionalsport (6)

GOLF / "Bogeys"-Turnier

Allgöwer auf Rang eins

Karl Allgöwer sicherte sich auf dem Golfclub Hetzenhof den ersten Platz beim "Bogeys"-Turnier. Heinz Messmer gewann die Bruttowertung. weiter
  • 135 Leser
MOTORSPORT / AMC-Autoslalom - Stanislaus Kessler überrascht in der Klasse 2/22 und setzt den Opel Corsa auf Rang zwei

Gmünder Talent macht auf sich aufmerksam

Der traditionelle AMC-Slalom für Automobile erweckte auch bei seiner 38. Auflage ungebrochenes Interesse. 94 Starter beweisen den Trend zum Kräftemessen unter Gleichgesinnten. Dabei hat sich ein junger Pilot als echtes Talent gezeigt: Der Gmünder Stanislaus Kessler belegte im Cup-Lauf Platz zwei. weiter
  • 134 Leser
AM RANDE BEMERKT

Lutz' letztes aktives Spiel

Seine letzten großen Auftritt hatte das Heuchlinger Urgestein Oliver Lutz . Der 35-Jährige absolvierte sein letztes aktives Spiel am gestrigen Abend gegen den VfR Aalen und wird seine Kickschuhe an den Nagel hängen. * Lutz hütete bis kurz vor der Halbzeitpause das Gehäuse der Allstars. Jedoch merkte man ihm an, dass er eigentlich Feldspieler ist und weiter
  • 271 Leser
SCHWIMMEN / Süddeutsche und Deutsche Jahrgangs-Meisterschaften

Mackintosh auf Rang vier

Einzig Christopher Mackintosh gelang beim SV Gmünd bei den Süddeutschen Jahrgangs-Meisterschaften im Schwimmen der Durchmarsch zu den Deutschen, die in Leipzig ausgetragen wurden. Dort war der Gmünder bei allen vier Starts in seinem Jahrgang 1990 "konkurrenzfähig", wie Trainer Hartmut Blume feststellen konnte. weiter
  • 129 Leser

Molinari mit Hattrick im ersten Testspiel

"Die erste Halbzeit war sehr gut, in der zweiten hatten wir in der Defensive Konzentrationsfehler", resümierte Trainer Alexander Zorniger nach dem ersten Testspiel des FC Normannia Gmünd. Der Oberliga-Neuling besiegte den Landesligisten VfL Sindelfingen gestern Abend mit 8:2 (5:0). Beniamino Molinari schoss den FCN mit einem Hattrick mit 3:0 in Führung. weiter
  • 118 Leser
FUSSBALL / VfR Aalen besiegt im Testspiel das Heuchlinger "All Star Team" mit 7:0 (5:0)

Mädel hätte den VfR ärgern können

Vor allem im ersten Durchgang blitzte das Können des Fußball-Regionalligisten VfR Aalen im Freundschaftsspiel gegen die "TVH-All-Stars" beim Heuchlinger Wegfest auf. 7:0 (5:0) gewann der haushohe Favorit am Ende. weiter
  • 153 Leser

Überregional (113)

AKTION / 150 000 Besucher bei Kulturnacht erwartet

'Extraschicht' im Ruhrgebiet

Zur europaweit einzigartigen Kulturnacht 'ExtraSchicht' am Wochenende im Ruhrgebiet öffnen 35 Industriedenkmäler in 17 Städten ihre Tore. Auf die bis zu 150 000 Besucher warten rund 120 Programmpunkte, wie die Veranstalter in Essen ankündigten. Mit einer Mischung aus Kunst, Kultur und Kulinarischem solle ausgediente Industriearchitektur zu neuem Leben weiter
  • 343 Leser
TITEL / Sonthofen ist die Alpenstadt des Jahres 2005

'Last, Verantwortung und eine große Chance'

Sonthofen im Oberallgäu ist 2005 die Alpenstadt des Jahres. Mit der Titelverleihung haben jetzt auch die Vorbereitungen für das Programm begonnen. Die Oberallgäuer Stadt Sonthofen hat nun offiziell den Titel 'Alpenstadt des Jahres' für 2005 erhalten. Eine Abordnung von Mitgliedern der Jury und der Interessengemeinschaft Alpenstädte besuchte jetzt Sonthofen, weiter
  • 363 Leser
MEXIKO / Opposition formiert sich nach dem Rücktritt Durazos

'Regierungsbilanz schon jetzt ein Desaster'

Der Rücktritt des mexikanischen Regierungssprechers Alfonso Durazo schlug ein wie eine Bombe. Er wirft dem Machtinhaber Vicente Fox politisches Versagen und Fremdsteuerung vor. Nicht nur die Opposition kritisiert, dass Reformen nur halbherzig angegangen worden sind. Mit ihrem ausgeprägten politischen Ehrgeiz lieferte die mexikanische Präsidentengattin weiter
  • 367 Leser

Alcopops: Fast ein Euro pro Flasche teurer

Von August an werden Alcopops um fast einen Euro pro Flasche teurer. Der Bundesrat erhob zwar Einspruch gegen die Sonderabgabe auf schnapshaltige Mischgetränke von 80 bis 90 Cent je nach Flaschengröße plus Mehrwertsteuer. Der Bundestag wies ihn aber in einer Sondersitzung mit 305 Stimmen zurück. Da Rot-Grün nur 304 Stimmen haben und ein SPD-Abgeordneter weiter
  • 399 Leser
JUSTIZ / Reform-Initiative im Bundesrat

Alle Fachgerichte sollen unter ein Dach

Die Gesetzesinitiative für die von Baden-Württemberg angestrebte Zusammenlegung der Fachgerichtsbarkeit ist gestern im Bundesrat eingebracht worden. Eingeweihte wissen es seit langem: Die vier Verwaltungsgerichte samt dem VGH Mannheim sind mit ihren 204 Richterstellen ziemlich gut ausgestattet. In den 90er Jahren wurden sie personell aufgestockt, um weiter
  • 502 Leser
LANDESKIRCHE / Sparpaket verabschiedet

Alter Streit ums Thema Bildung

Museum in Ludwigsburg nicht zu retten
Die Evangelische Landeskirche in Württemberg hat gestern ein Sparpaket verabschiedet, das jährliche Kürzungen von mehr als 15 Millionen Euro bringen soll. Der Schein trog. In der Synode der Evangelischen Landeskirche in Württemberg brachen gestern alte Gräben wieder auf. Hatte das Parlament der rund 2,4 Millionen protestantischen Christen in Württemberg weiter
  • 430 Leser
MEDIENBEHÖRDE

Amt wird neu ausgeschrieben

Nach Pannen beim Bewerbungsverfahren für das Amt des Präsidenten der Landesanstalt für Kommunikation (LfK) hat nun auch das Staatsministerium die Ausschreibung beanstandet. Als Rechtsaufsichtsbehörde bat sie gestern den amtierenden Präsidenten Thomas Hirschle, die Ausschreibung aufzuheben und die Stelle neu auszuschreiben. So sei unter anderem die nötige weiter
  • 374 Leser
Vlado Kristl gestorben

Anarchist der Fantasie

Er war Maler, Dichter und Regisseur und gehörte zu den Vätern des neuen deutschen Films. Vlado Kristl ist jetzt im Alter von 81 Jahren in München gestorben. weiter
  • 362 Leser
DENKMAL / Land modernisiert Pflegeheim im Kloster Lorch

Auch die Touristen profitieren

Das Kloster Lorch ist 'gerettet'. Das teilte die Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten in Stuttgart mit. Nur zwei Jahre nach der 900-Jahr-Feier war das begehrte Ausflugsziel akut von der Schließung bedroht. Es hatte Planungen gegeben, das dort beheimatete Pflegeheim an einen moderneren Standort zu verlegen. Die Evangelische Heimstiftung Stuttgart weiter
  • 306 Leser
KRIMINALITäT / Weniger Wohnungseinbrüche

Aufmerksame Nachbarn wichtig

Die Zahl der Wohnungseinbrüche ist im vergangenen Jahr um mehr als fünf Prozent auf 8300 Fälle zurückgegangen. Dabei sei im Südwesten ein Schaden von 18,3 Millionen Euro angerichtet worden, teilte das Landeskriminalamt in Stuttgart mit. Zum Rückgang hätten die Präventionsarbeit und das sicherheitsbewusste Verhalten der Menschen beigetragen. Eine erhöhte weiter
  • 364 Leser
JUSTIZ / Ministerin Zypries stieß mit ihrem Entwurf zum Lauschangriff auf massiven Widerstand

Aus der Ausnahme könnte bald die Regel werden

Der große Lauschangriff steht wieder zur Debatte. Justizministerin Zypries wollte ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts umsetzen. Aber sie hat keine Chance. Gerhart Baum, das rechtsstaatliche Gewissen der FDP, wurde sauer: 'Da steht Zypries drauf und Schily ist drinnen.' In dieser Weise empörte sich der frühere Innenminister über einen Referentenentwurf weiter
  • 322 Leser
LEBENSMITTEL / Bericht stellt Öko-Erzeugern im Land gute Noten aus

Bauern halten sich an Vorschriften

Rückstände in Produkten: Manchmal kein Unterschied zu konventioneller Ware
Gute Noten für die Biobauern im Land: Eine Untersuchung ökologisch erzeugter Lebensmittel auf schädliche Rückstände ergab kaum Beanstandungen. Ein Ergebnis: Die Bio-Ware weist deutlich weniger Pflanzenschutzmittel-Reste auf als konventionell hergestellte Produkte. Nach einer Studie erfüllen ökologische Lebensmittel aus Baden-Württemberg die entsprechenden weiter
  • 297 Leser
MINERALöLMARKT / Rohöl erneut teurer

Benzinpreise klettern

Die Benzinpreise klettern wieder in die Nähe der Höchststände. Einer der Gründe ist die Entwicklung des Ölpreises. Eine Entspannung ist nicht in Sicht. Mitten in der Urlaubssaison haben sich die Benzinpreise in Deutschland wieder den Höchstständen vom Mai angenähert. Aral ermittelte einen Durchschnittspreis von 1,19 EUR je Liter Superbenzin, nur wenige weiter
  • 547 Leser
Online-Auktion

Bombe im Netz versteigert

Eine 'Original Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg' hat eine 27-Jährige Frau im Internet zur Versteigerung angeboten. Wie die Polizei in Warendorf berichtete, warb die junge Frau mit dem Versprechen: 'Sie bieten auf ein Erbstück meines Opas, der sich von diesem Stück nicht trennen konnte. Wir, also meine Mutter und ich, wollen sie nicht einfach wegwerfen weiter
  • 315 Leser
IRAK / Häftlinge sollen freigepresst werden

Bulgarische Fernfahrer als Geiseln genommen

Anhänger des mutmaßlichen Terroristen Abu Mussab al Sarkawi haben im Irak zwei Bulgaren entführt. Der Fernsehsender Al-Dschasira hatte zuvor ein Video ausgestrahlt, auf dem Extremisten der Gruppe Tawhid und Dschihad mit der Ermordung der beiden Lastwagenfahrer drohen, sollten die US-Streitkräfte nicht binnen 24 Stunden alle irakischen Häftlinge freilassen. weiter
  • 380 Leser
SCHADEN

Chaos im Bahnverkehr

Ein Oberleitungsschaden hat den Fernverkehr der Bahn in Berlin lahm gelegt und bundesweit für Verspätungen gesorgt. Die Ursache des Schadens war gestern noch unbekannt. Sabotage schloss die Bahn aus. Auch das Unwetter sei nicht der Grund gewesen, hieß es. Nach mehr als vier Stunden Pause am Vormittag fuhren die Züge von 11 Uhr an wieder weiter. AP weiter
  • 448 Leser
AUSSTEIGER / Entscheidung vor der 6. Etappe

Cipollini und Petacchi geben auf

Die 91. Tour de France ist seit der 6. Etappe um zwei große Namen ärmer. Italiens Sprinterstars Alessandro Petacchi und Mario Cipollini gaben vor dem Start in Bonneval ihre Aufgabe bekannt. Die Chancen von Erik Zabel auf seinen ersten Etappensieg 2004 erhöhten sich dadurch allerdings nur bedingt, denn beide waren bisher nicht als ernsthafte Rivalen weiter
  • 399 Leser
BIOGRAFIE

Clinton ausgebucht

Die erste deutschsprachige Auflage der Biografie von Bill Clinton, 'Mein Leben', in Höhe von 150 000 Exemplaren ist vom deutschen Buchhandel bereits komplett vorbestellt worden. 'Eine Bestellung in dieser Höhe hat es in Deutschland nach meinem Wissen noch nicht gegeben', sagte Claus Carlsberg vom Econ-Verlag in Berlin. dpa weiter
  • 448 Leser
HERZPROBLEME

David Bowie notoperiert

Rockstar David Bowie (57) ist in Hamburg bei einer Notoperation am Herzen behandelt worden. Er sei bereits wieder entlassen und erhole sich im Kreis seiner Familie in New York, hieß es. 'Ich kann es kaum erwarten, wieder auf den Beinen zu sein und zu arbeiten', zitierte ein Sprecher den Weltstar gestern. Nach deutschen Medienberichten litt Bowie ('Heroes') weiter
  • 352 Leser
EXPORT

Der Boom hält an

Der Export bleibt die Stütze der deutschen Wirtschaft. Im Mai lieferten deutsche Firmen Waren im Wert von 60,8 Mrd. EUR ins Ausland. Das waren 11,8 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, teilte das Statistische Bundesamt mit. Saisonbereinigt ergab sich von April auf Mai ein Plus von 3,9 Prozent. Der Export hat laut Statistik deutlich vom kräftigen Aufschwung weiter
  • 387 Leser
AUTOBAHN

Der Engpass wird beseitigt

Bis zum Jahr 2006 soll auf der Autobahn 8 Karlsruhe-Stuttgart der chronische Engpass bei Pforzheim beseitigt sein. Bis dahin werde der sechsspurige Ausbau in beiden Fahrtrichtungen abgeschlossen sein, teilte der designierte Verkehrsminister Stefan Mappus (CDU) gestern mit. Am kommenden Freitag sei Baubeginn an der Anschlussstelle Wurmberg. Der rund weiter
  • 410 Leser
UNWETTER / Wassermassen und Tennisball große Hagelkörner richten in Babenhausen erheblichen Schaden an

Der Gärtner steht vor einem Trümmerfeld

'Typischer Luftmassenwechsel' - Feuerwehr und Polizei stundenlang im Einsatz - Versicherungen zahlen
Ein Unwetter, wie es die Einwohner noch nie erlebt hatten, tobte sich am Donnerstagabend über Babenhausen aus. Wassermassen und tennisballgroße Hagelkörner ergossen sich aus den Wolken und richteten erheblichen Schaden an. Unzählige Scheiben gingen zu Bruch. weiter
  • 360 Leser
AUKTION / Vermeer-Bild bringt 24,26 Millionen Euro

Die 'Junge Frau' sorgt für eine Sensation

Ein kleines Bild des holländischen Meisters Jan Vermeer, die 'Junge Frau am Virginal', erzielte bei einer Auktion bei Sothebys in London 24,26 Millionen Euro. Das wegen seiner Echtheit heftig umstrittene Gemälde 'Junge Frau am Virginal' von Jan Vermeer (1632-1675) sorgte bei Sotheby's in London für eine kleine Sensation: Das nur 20 mal 25 Zentimeter weiter
  • 313 Leser
FUSSBALL-BUND / Schlichtungskommission schlägt Kompromiss vor

Doppelspitze statt Wachablösung

Gerhard Mayer-Vorfelder soll die Verbandsführung bis 2006 mit Theo Zwanziger teilen
Gerhard Mayer-Vorfelder hat sich eine zweijährige Gnadenfrist als Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) erkämpft. Der in die Kritik geratene 71-Jährige wird den größten Sportfachverband der Welt in einer Doppelspitze bis zum September 2006 weiter anführen. weiter
  • 348 Leser
FLOWTEX / Ermittlungsverfahren wegen Aussage

Döring im Visier

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart nimmt Walter Döring erneut in die Mangel. Sie prüft, ob der Minister vor dem Flowtex-Untersuchungsausschuss falsch ausgesagt hat. Gegen den scheidenden Wirtschaftsminister Walter Döring (FDP) ist ein weiteres Ermittlungsverfahren eingeleitet worden. Einen entsprechenden Bericht des Südwestrundfunks bestätigte eine Sprecherin weiter
  • 341 Leser
GESELLSCHAFT / Viele Landwirte haben heutzutage Schwierigkeiten, eine Partnerin zu finden

Ehenotstand auf dem Land

Harte Arbeit und das Leben mit den Schwiegereltern schrecken viele Frauen ab
Die Höfe sterben - auch, weil sich Jungbauern oft schwer tun, eine passende Frau zu finden. Gründe für den ländlichen Ehenotstand gibt es viele: die harte Arbeit auf dem Hof, wenig Zeit für die Partnerschaft und vor allem das Zusammenleben mit den Altbauern unter einem Dach. Sie sind ungepflegt, haben keine Zeit, reden nur über Hof und Vieh, leben völlig weiter
  • 459 Leser
GRENZREGION / Der Schweizer Kanton Schaffhausen hält sich im Kreis Waldshut einen 360-Hektar-Besitz

Ein Förster ohne Uniform und Gewehr

Hansueli Zürcher ist ein Schweizer Förster auf baden-württembergischen Gebiet. Der Eidgenosse verwaltet für den Kanton Schaffhausen einen einmaligen Besitz von knapp 360 Hektar Wald und Flur auf der Markung der Gemeinde Grafenhausen im Hochschwarzwald. Unweit des Hüslis, in dem einst Professor Brinkmann in der ZDF-Serie 'Schwarzwaldwaldklinik' wohnte, weiter
  • 727 Leser

Ein rundes Bild. ...

...Die Altstadt von Villingen im Schwarzwald-Baar-Kreis, seit 1972 in einer Zwangsehe mit dem benachbarten Schwenningen zusammengeschlossen, überzeugt auch in der Vogelschau. Das baumgesäumte Oval der alten Zähringer-Stadt wird von drei Tortürmen bewacht. weiter
  • 530 Leser
AUTOBAHN

Engpass wird beseitigt

Bis zum Jahr 2006 soll auf der Autobahn 8 Karlsruhe-Stuttgart der chronische Engpass bei Pforzheim beseitigt sein. Bis dahin werde der sechsspurige Ausbau in beiden Fahrtrichtungen abgeschlossen sein, teilte der designierte Verkehrsminister Stefan Mappus (CDU) gestern mit. Am kommenden Freitag sei Baubeginn an der Anschlussstelle Wurmberg. Der rund weiter
  • 393 Leser
JUSTIZ / Reform-Initiative im Bundesrat

Fachgerichte sollen unter ein Dach

Die Gesetzesinitiative für die von Baden-Württemberg angestrebte Zusammenlegung der Fachgerichtsbarkeit ist gestern im Bundesrat eingebracht worden. Eingeweihte wissen es seit langem: Die vier Verwaltungsgerichte samt dem VGH Mannheim sind mit ihren 204 Richterstellen ziemlich gut ausgestattet. In den 90er Jahren wurden sie personell aufgestockt, um weiter
  • 320 Leser
IWKA / Hauptversammlung entlastet Vorstand

Fahr gewinnt Machtkampf

Der Karlsruher Maschinen- und Anlagenbauer IWKA wird sich nicht auf das Roboter-Geschäft zurückziehen. Entsprechende Forderungen des US-Investors Guy Wyser-Pratt lehnte Vorstandschef Hahs Fahr bei der Hauptversammlung ab und gewann den Machtkampf. Der Vorstandschef des Maschinenbaukonzerns IWKA, Hans Fahr, hat vor den Aktionären seine Strategie der weiter
  • 571 Leser
GEHEIMDIENST / US-Senat übt Kritik wegen falscher Informationen über den Irak

Fehlerhafte Arbeit des CIA angeprangert

Der US-Geheimdienst CIA hat die vermeintliche Gefährlichkeit des Irak vor dem Krieg im vergangenen Jahr stark übertrieben. Das geht nach Angaben von US-Senatoren aus einem Bericht des Geheimdienstausschusses hervor. Der Bericht gehe mit der CIA hart ins Gericht, sagten mehrere Abgeordnete im Fernsehen. Die CIA habe bei den Angaben über angebliche Massenvernichtungswaffen weiter
  • 354 Leser
VERBRECHEN

Frauenmord ist aufgeklärt

Der Mord an einer jungen Spätaussiedlerin ist aufgeklärt: Ihr Ex-Partner hat die Tat gestanden. Noch nicht bekannt ist, wie ihr gemeinsamer Sohn Kevin starb. weiter
  • 386 Leser
STEFAN GLÄSER

Fremde Federn: Die Städte sind kaum noch handlungsfähig

Die von der Landesregierung in Stuttgart beabsichtigten Finanzentzüge zu Lasten der Kommunen im Umfang von 0,5 Milliarden Euro im Jahre 2005 würden die Finanzkrise in den Städten noch weiter zuspitzen. Wie gravierend sich die geplanten Einschnitte auswirken, lässt sich verdeutlichen: Stuttgart müsste 38 Millionen, Mannheim 20,5 Millionen, Bruchsal eine weiter
  • 294 Leser
DOPING

Fußballer erwischt

Der rumänische Fußball-Profi Nicolae Grigore (Rapid Bukarest) ist die Einnahme des Dopingmittels Nandrolon nachgewiesen worden. 'Es gibt keinen Zweifel mehr, auch Grigores B-Probe ist positiv,' bestätigte ein Sprecher des Antidoping-Labors in Bukarest. Grigore droht nun eine einjährige Sperre, es wäre die erste wegen Dopings im rumänischen Fußball.sid weiter
  • 360 Leser
PHILIP MORRIS

Gegen den Schmuggel

Der US-Tabakkonzern Philip Morris wird sich am Kampf der EU gegen Zigarettenschmuggel mit bis zu 1 Mrd. EUR beteiligen. Damit legten beide Seiten einen jahrelangen Rechtsstreit bei. Das Geld wird der Konzern in den nächsten zwölf Jahren an den EU-Haushalt sowie an zehn Mitgliedstaaten zahlen, die das Abkommen unterzeichnet haben, darunter auch Deutschland. weiter
  • 516 Leser
UI-CUP / Wolfsburg droht im Zweitrunden-Rückspiel das Aus

Gerets zieht sein Trainingsprogramm durch

Ein Rumpfkader, harte Trainingseinheiten und gedämpfter Optimismus: Nach der 2:3-Schlappe im Zweitrunden-Hinspiel des UI-Cups am vergangenen Wochenende gegen den FC Thun geht Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg trotz der momentanen Probleme das Rückspiel beim Tabellensechsten der abgelaufenen Schweizer Superliga-Saison morgen (17 Uhr) gelassen an. 'Ich weiter
  • 403 Leser
WERBUNG / Wirt in Kalifornien erlebt Ansturm

Glatzköpfe speisen gratis

In Lodi (Kalifornien) können Glatzköpfe sparen: Sie speisen kostenlos im Restaurant des selbst kahl geschorenen Besitzers Gary Arnold. 'Garys Uptown Restaurant' bietet den ungewöhnlichen Service seit zwei Monaten an jedem Mittwoch an. Arnold, der seinen Kopf seit fünf Jahren rasiert, will damit an dem meist ruhigen Wochentag mehr Kunden anlocken. 'Schon weiter
  • 375 Leser
BUNDESRAT / Zustimmung zu Zuwanderungsgesetz und Hartz IV

Große Reformen gebilligt

Bundestag weist Einspruch gegen Emissionshandel zurück
Das Arbeitslosengeld II kann pünktlich Anfang 2005 starten. Zum gleichen Zeitpunkt tritt das neue Zuwanderungsrecht in Kraft. Der Bundesrat stimmte gestern zahlreichen großen Reformen zu. Seinen Einspruch gegen den Emissionshandel wies der Bundestag umgehend zurück. In einer großen Aufräumaktion vor der Sommerpause hat der Bundesrat mehrere Reformprojekte weiter
  • 361 Leser

Hagelschäden meist versichert

Hagel- und Unwetterschäden sind in der Regel durch die verschiedenen Versicherungen abgedeckt. Bei Autos sei die Schadensbegleichung in der Teil- oder Vollkaskoversicherung mit enthalten, sagt Stephan Schweda vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft. Wer allerdings nur die obligatorische Haftpflichtversicherung für sein Kraftfahrzeug weiter
  • 695 Leser
PARTEIEN / CDU diskutiert über politische Leitlinien

Hilfe zur Orientierung

Eine Kommission der CDU arbeitet an einem neuen Grundsatzprogramm für die Partei. Auf einem Kongress werden heute die Zwischenergebnisse ihrer Arbeit diskutiert. Die Landes-CDU will heute über neue politische Leitlinien diskutieren. Kultusministerin Annette Schavan (CDU) wird in Stuttgart die Zwischenergebnisse zur Arbeit der von ihr geleiteten Kommission weiter
  • 320 Leser
DOPING

Hunter zur Aussage bereit

Der frühere Kugelstoßer C.J. Hunter hat seiner Bereitschaft zur Kooperation mit den Behörden Taten folgen lassen und vor der Untersuchungskommission im Balco-Skandal um die Designer-Droge THG ausgesagt. Der Athlet hatte beteuert, selbst nie wissentlich Dopingmittel genommen zu haben, obwohl bei ihm ein 1000-fach überhöhter Nandrolon-Wert festgestellt weiter
  • 399 Leser
PARTNERSCHAFT

Hälfte kennt Gehalt nicht

Mehr als die Hälfte der Deutschen kennt laut einer Umfrage das Einkommen des Partners nicht genau: Nur 39 Prozent der Frauen und 44 Prozent der Männer haben einen vollständigen Einblick in den Verdienst und das Vermögen des Partners. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Gewis. Wer mehr verdient als sein Partner, hat weiter
  • 267 Leser

In den Schlagzeilen: Teufels Überraschungsfrau

Mit Pleiten kann sie umgehen: Als Rechtsanwältin war Tanja Gönner Partnerin in einer Anwalts-Kanzlei in Sigmaringen mit dem Schwerpunkt Insolvenzrecht. Jetzt wurde sie die große Überraschung auf Teufels Kabinettsliste: Ende des Monats wird die Bundestags-Abgeordnete aus dem Wahlkreis Zollernalb/Sigmaringen erst 35 Jahre alt. 2002 hatte sie das Mandat weiter
  • 302 Leser
WELTKULTURERBE / Gemeinde stellt Gebührenautomaten auf

Insel Reichenau wehrt sich gegen Wildparker

Auf der Reichenau werden bald Parkautomaten aufgestellt. Damit will der Gemeinderat der Bodensee-Insel, die im Jahr 2000 von der Unesco mit dem Titel Weltkulturerbe geadelt wurde, die täglich anrollende Flut der Autos, Busse und Wohnmobile in den Griff bekommen. Vor allem sollen die Wildparker um die drei romanischen Kirchen verscheucht werden. 30 000 weiter
  • 372 Leser
GESELLSCHAFT / Noch ein Grund, warum der Konsum nicht auf Touren kommt

Jeder Dritte ist ein 'Zeitarmer'

Die Gutverdiener unter 40 hätten das Geld zum Einkaufen - aber sie haben nicht die Zeit dafür. Darauf sollte sich der Handel einstellen: Zwei Yoghurt-Sorten reichen. weiter
  • 516 Leser
RUSSLAND

Jukos-Affäre nur Randnotiz für Schröder

Die russische Justiz ist dabei, den Ölkonzern Jukos zu zerschlagen. Präsident Putin zieht die Fäden. Bei der Kanzler-Visite in Moskau spielt die Affäre kaum eine Rolle. weiter
  • 366 Leser
BUNDESRAT

Kein Beschluss zum Pfand

An der Pfandpflicht für Getränkedosen und Einwegverpackungen wird bis zum Herbst nichts geändert. Der Bundesrat wird frühestens am 24. September über einen Vorschlag Bayerns abstimmen. Er vertagte gestern die Entscheidung. Der Vorstoß vereinfacht das System: Auf Bier, Mineralwasser und Limonade in Einwegbehältern soll ein Pfand von 25 Cent erhoben werden. weiter
  • 330 Leser
KONFLIKTE / Joschka Fischer reist in den Sudan

Khartum gerät stärker unter Druck

Gräueltaten in Darfur - Regierung wird gezielte Politik der Vertreibung vorgeworfen
Während die Lage im Westsudan immer katastrophaler wird, versucht die Staatengemeinschaft jetzt, nachhaltiger auf die Regierung im Khartum einzuwirken. Die sudanesische Regierung wird aus dem Ausland verstärkt aufgefordert, die arabischen Milizen in der Westprovinz Darfur zu stoppen. Der UN-Sicherheitsrat ließ verlauten, es werde 'nachhaltiger Druck' weiter
  • 440 Leser
GERICHT / Eltern wegen Körperverletzung mit Todesfolge angeklagt

Kleinkind von Veganern an Austrocknung gestorben

Der 16 Monate alte Sohn von Veganern ist im nordrhein-westfälischen Bad Driburg gestorben. Als Todesursache wurde Austrocknung bei einer Lungenentzündung festgestellt, wie die Staatsanwaltschaft Paderborn gestern mitteilte. Das Kleinkind starb bereits am 5. März; die 'Neue Westfälische' hat jetzt über den Fall berichtet. Die Eltern sind bereits wegen weiter
  • 355 Leser
NEUROLOGIE

Klinik öffnet ihre Türen

Seit kurzem ist die Neurologie in Günzburg unter einem Dach untergebracht. Heute stellt sich die Klinik mit Vorträgen interessierten Besucher vor. Vor wenigen Wochen konnte nach zweijähriger Generalsanierung das Haus 21 der Klinik für Neurologie und Neurologische Rehabilitation in Günzburg bezogen werden. Damit sind die neurologische Allgemeinstation, weiter
  • 305 Leser
DFB

KOMMENTAR: Kuhhandel statt Schlammschlacht

ALFRED KOCH Die Hinterbänkler des Deutschen Fußball-Bundes probten die Palastrevolution - aber statt einer Befreiung kam nur ein Kompromiss in Form einer 'Doppelspitze' heraus. Der ungeliebte Präsident Gerhard Mayer-Vorfelder bleibt in Amt und Würden, aber es wird ihm mit dem bisherigen Schatzmeister Theo Zwanziger ein Mitregent zur Seite gestellt. weiter
  • 413 Leser
IWKA

KOMMENTAR: Zukunftsfähige Strategie

NIKO FRANK Der Machtkampf bei IWKA ist entschieden: Vorstandschef Hans Fahr hat sich gegen den US-Aktionär Guy Wyser-Pratt durchgesetzt. Der Karlsruher Maschinen- und Anlagenbauer bleibt bei seiner Drei-Säulen-Strategie und konzentriert sich nicht auf das profitable Geschäft mit Robotern. Der Amerikaner, der mit einem Anteil von 6,5 Prozent zu den Großaktionären weiter
  • 390 Leser
NAHOST

KOMMENTAR: Zwiespältiges Gutachten

DETLEV AHLERS Der Internationale Gerichtshof in Den Haag hat ein für Israel unangenehmes Gutachten erstellt. Nicht nur, dass die Grenzanlage, die die beiden Völker zwischen Jordan und Mittelmeer trennen soll, völkerrechtswidrig ist. Erstmals befand gestern mit dem Gericht auch ein Uno-Organ, dass das gesamte 1967 besetzte Gebiet weiterhin als besetzt weiter
  • 334 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Prozession mit 1600 Reitern Mehrere tausend Zuschauer haben gestern das Heilig-Blut-Fest in Bad Wurzach (Kreis Ravensburg) begleitet. 1600 Reiter im Frack beteiligten sich an der sechs Kilometer langen, zweitgrößten Reiterprozession Mitteleuropas, bei der die Blutreliquie auf einem Blumen geschmückten Gespann transportiert wurde. Das Pontifikalamt an weiter
  • 361 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Proteste bei Daimler-Chrysler Bei Daimler-Chrysler haben gestern nach Betriebsratsangaben rund 10 000 Beschäftigte wegen geplante Kostensenkungen für Produktionsausfälle gesorgt. Dabei sei es in den Abteilungen zu Arbeitspausen und somit zu Produktionsstopps von jeweils rund einer halben Stunde gekommen. Keine aufgerundeten Preise Der Hauptverband des weiter
  • 479 Leser

Lachnummer

Der Angeklagte zu seinem Rechtsanwalt: 'Wenn ich mit einem halben Jahr davonkomme, kriegen Sie 10 000 Euro von mir.' Nach dem Prozess meint der Anwalt: 'Das war ein hartes Stück Arbeit - die wollten Sie doch glatt freisprechen.' weiter
  • 376 Leser
EURO

Leichtes Plus

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2372 (Vortag 1,2348) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8083 (0,8098) Euro. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6684 (0,6668) britische Pfund, 134,24 (134,58) japanische Yen und 1,5188 (1,5189) Schweizer Franken fest. weiter
  • 475 Leser
FöDERALISMUS

LEITARTIKEL: Geben und Nehmen

GUNTHER HARTWIG Wenn es noch eines Beweises für die Dringlichkeit der Föderalismusreform bedurfte, dann wurde er gestern geliefert. Gäbe es nämlich schon heute jene klaren Zuständigkeiten und einfacheren Entscheidungsprozesse, um die sich die Bund-Länder-Kommission seit Jahresbeginn bemüht, dann wäre die Sondersitzung des Bundestages überflüssig gewesen, weiter
  • 349 Leser

Leute im Blick

Heidi Klum Das deutsche Model Heidi Klum (31) ist gestern mit Baby Leni zu einem Blitzbesuch in Hamburg eingetroffen. Klum begleitet ihren Freund Seal, der am Abend ein Konzert im Hamburger Stadtpark gab. Auf ihrem Programm steht unter anderem ein Besuch der Talkshow 'Beckmann' am Montag. Das Model landete am frühen Nachmittag auf dem Hamburger Flughafen. weiter
  • 434 Leser
LINKSBüNDNIS

Liste für die Landtagswahl?

Das neue Bündnis von SPD-Abweichlern und Gewerkschaftern könnte bei der Landtagswahl 2006 im Südwesten antreten: Nach mehreren regionalen Treffen sei im Falle einer Parteigründung noch in diesem Jahr mit einem Landesverband und sehr wahrscheinlich neben der Bundestagswahl auch mit baden-württembergischen Initiativen zu rechnen, sagte gestern Heike Scharf weiter
  • 336 Leser
HALBJAHRESBILANZ

Lotto: 47 neue Millionäre

Deutschland spielt Lotto: Zehn Spieler haben sich im ersten Halbjahr 2004 über mehr als fünf Millionen Euro freuen können. Insgesamt gab es 47 Neumillionäre, die bei Lotto 6 aus 49, Spiel 77, Glücksspirale und Toto um mindestens eine Million reicher geworden sind, teilte die Land Brandenburg Lotto GmbH in Potsdam mit. Der bisher größte Einzelgewinn weiter
  • 443 Leser
FUSSBALL

Mayer-Vorfelder behält sein Amt

Gerhard Mayer-Vorfelder und Theo Zwanziger sollen den Deutschen Fußball-Bund (DFB) bis zur Weltmeisterschaft 2006 gemeinsam führen. Das empfiehlt die DFB-Schlichtungskommission. Der DFB-Bundestag soll mit einer Satzungsänderung die Voraussetzung für eine solche Doppelspitze schaffen. Bis zum September 2006 soll Mayer-Vorfelder demnach als Präsident weiter
  • 302 Leser
RINOL / Einstieg eines US-Investors verfrüht gemeldet

Meldung zurückgezogen

Am Donnerstag vermeldete die Renninger Rinol AG noch, dass sie einen US-Investor (Highbridge/Zwirn) gefunden habe, der es dem Unternehmen von kommendem Jahr an ermögliche, wieder profitabel zu arbeiten. Nur einen Tag später musste sich der Hersteller von Industrieböden selbst korrigieren. Die Nachricht wurde 'versehentlich und verfrüht' herausgeschickt, weiter
  • 468 Leser
FORMEL 1 / Großer Preis von England in Silverstone

Mercedes verbessert

Mit wenig Sprit raste Kimi Räikkönen im freien Training für den Großen Preis von England (morgen/14 Uhr/RTL und ORF) im neuen Silberpfeil MP4-19B zur Bestzeit. weiter
  • 379 Leser
50-Stunden-Woche

Merkel winkt ab

Die CDU-Vorsitzende Angela Merkel hat sich gegen eine 50-Stunden-Woche ausgesprochen. Das halte sie für ebenso übertrieben wie das Beharren auf der 35-Stunden-Woche, sagte sie. Sie sei überzeugt, dass die meisten Menschen bereit seien, eine oder zwei Stunden pro Woche länger zu arbeiten, wenn dadurch ihr Arbeitsplatz sicherer werde. dpa weiter
  • 677 Leser
MAILS

Milliardenschäden

Unerwünschte elektronische Post verursacht nach Expertenschätzungen jährlich Kosten von rund 25 Milliarden Dollar (etwa 20 Milliarden Euro). Die so genannten Spam-Mails behinderten die Entwicklung der Informationsgesellschaft und untergrüben das Vertrauen in Online-Aktivitäten, sagte der Vorsitzende einer UNO-Konferenz auf einem Treffen in Genf. dpa weiter
  • 447 Leser
IBM / Deutschland-Chef Walter Raizner baut das Computer- und Dienstleistungsunternehmen um

Mit dem notwendigen Fingerspitzengefühl

Deutschland soll Aushängeschild des gesamten Konzerns werden
Sein Vorgänger Erwin Staudt galt als Kumpeltyp. Walter Raizner dagegen wirkt distanzierter, gibt Mitarbeitern aber mehr Freiheiten. IBM Deutschland ist ein Pilotprojekt für den gesamten Konzern. Öffentlicher Dienst und Mittelstand rücken als Kunden in den Mittelpunkt. weiter
  • 477 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Totales Rauchverbot droht Baden-Württembergs Kultusministerin Annette Schavan (CDU) setzt beim Rauchverbot an Schulen auf deren freiwillige Selbstverpflichtung. Im Herbst sollen Schulleiter und Experten Lösungsvorschläge erarbeiten. Sollte sich nach zwei Jahren aber herausstellen, dass dies zu keinem Verbot führt, will sie das Rauchen generell untersagen. weiter
  • 406 Leser
AUSSTELLUNG / Bildhauersymposion 2004 in Heidenheim

Natur mit Tarnanstrich

Stadtlandschaft und wie sie durch Künstler verändert werden kann
Im Kunstmuseum Heidenheim kann man jetzt schon einmal studieren, wie Künstler ins Stadtbild eingreifen und wie sie es verändern können. Und ab 14. Juli gilt es dann zu bewerten, was das diesjährige Bildhauersymposion in der Stadt selbst erbracht hat. · Die Kunst, was sie alles leisten soll. Einmal muss sie uns ganz andersartige, ungewöhnliche sinnliche weiter
  • 292 Leser
WINGAS / Absatz gesteigert

Neue Gaspipeline geplant

Der Erdgasversorger Wingas will 200 Mio. EUR in den Ausbau seines deutschen Gasleitungsnetzes investieren. 'Die Stationen in Hessen, Thüringen und Sachsen werden miteinander verbunden und um eine neue Verdichterstation in Thüringen erweitert', sagte Wingas-Geschäftsführer Rainer Seele. Dazu soll eine zweite, 90 Kilometer lange Pipeline parallel zu dieser weiter
  • 664 Leser
WETTBEWERB / Monopolkommission kritisiert Regierung

Nicht Große fördern

Einseitige Förderung großer Unternehmen richtet volkswirtschaftlichen Schaden an. Dies kritisiert die Monopolkommission an der Bundesregierung - mit Beispielen. weiter
  • 569 Leser
ZEHNKAMPF

OBrien zieht Schlussstrich

Zehnkampf-Olympiasieger Dan OBrien hat einen Tag vor den Olympia-Trials der amerikanischen Leichtathleten im kalifornischen Sacramento seinen Startverzicht und zugleich sein Karriere-Ende erklärt. Den Comeback-Plan des 37 Jahre alten Ex- Weltrekordlers vereitelte eine Verletzung am Beckenknochen. 'Ich wollte wirklich noch einmal mein Glück versuchen, weiter
  • 387 Leser
VERGEWALTIGER

Opfer im Netz angelockt

20 dänische Frauen haben sich bei der Polizei als Vergewaltigungsopfer eines Mannes gemeldet, der sie per Kontakt im Internet in seine Wohnung gelockt hatte. Der 27-jährige Arbeitslose hatte sich in einem Gesprächsforum als wohlhabender Geschäftsmann präsentiert und bot Geld für sexuelle Dienste in seiner Wohnung. Übereinstimmend berichteten die Frauen weiter
  • 356 Leser
METROPOLEN / London und Paris wachsen enorm, Bologna und Florenz überaltern

Ostdeutsche Städte bluten aus

Arbeitslosigkeit, Abwanderung und Überalterung sind zum Schreckgespenst der Städte geworden. Ganz besonders gravierend ist es in Deutschlands Osten. Verlassene Wohnungen, leer stehende Häuser, verödete Siedlungen. Vor allem aus den ostdeutschen Bundesländern ist dieses Phänomen bekannt. Die Jungen wandern ab, von Cottbus nach Dresden, von Schwerin nach weiter
  • 380 Leser
TOURENWAGEN

Paffett bleibt disqualifiziert

Das Berufungsgericht des Deutschen Motor Sport Bundes (DMSB) hat gestern den Einspruch von AMG-Mercedes gegen den Wertungsausschluss des Briten Gary Paffett beim vierten Rennen der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft (DTM) auf dem EuroSpeedway Lausitz nach dreistündiger Sitzung in Frankfurt zurückgewiesen. Damit steht der Sieg des Schweden Mattias Ekström weiter
  • 320 Leser
FILM

Prädikat wertvoll

Das Psycho-Drama 'Butterfly Effect' und der Doku-Film 'Super Size Me' haben das Prädikat 'besonders wertvoll' erhalten. Die Filmbewertungsstelle Wiesbaden zeichnete auch 'Die Frauen von Stepford' und 'Die Kinder des Monsieur Mathieu' aus. Als 'wertvoll' wurde die Parodie von Bully Herbig 'T(r)aumschiff Surprise - Periode 1' eingestuft. dpa weiter
  • 411 Leser

RANDNOTIZ: Krieg der Worte

NICO SCHWENZER Von den Lehrern geht die Rede, viele machten sich überfordert und lustlos, ja, irgendwie ausgebrannt ans tägliche Bildungswerk. Alle Welt rätselt, woher das kommt, und bis die Lösung gefunden ist, hakt man das Problem auf neudeutsch unter Burnout-Syndrom ab. Dem Verband Bildung und Erziehung (VBE), eine Art Gewerkschaft light für Lehrer, weiter
  • 360 Leser

RANDNOTIZ: Promi-Recycling

SVEN KAUFMANN Heute hat ja gar nichts mehr bleibenden Wert. Wir leben in einer Ex-und-hopp-Gesellschaft. Auch im Fernsehen: Heute ein Superstar, morgen im medialen Nirwana vergessen. Selbst von dem Typ, der den Unfall mit dem Gurkenlaster hatte, redet heute keiner mehr. Wie hieß der doch gleich? Irgendwas mit Eimer. Egal. Von morgen an bringt bei Pro weiter
  • 398 Leser
AGRARPOLITIK

Reform beschlossen

Für Landwirte gibt es künftig ein neues Prämiensystem. Nach dem Bundestag stimmten am Freitag die Länder für den Kompromiss der Vermittler, der auch von Verbraucherministerin Renate Künast mitgetragen wird. Damit kann die EU-Agrarreform in Deutschland zum 1. Januar 2005 umgesetzt werden. Kernstück der Reform ist die Entkopplung der Direktzahlungen von weiter
  • 404 Leser
DOPING

Rehmer neun Spiele gesperrt

Nationalspieler Marko Rehmer von Fußball-Bundesligist Hertha BSC Berlin wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen eines Verstoßes gegen die Anti-Doping-Richtlinien mit einer Sperre von neun Meisterschaftsspielen belegt. Darüber hinaus ist Rehmer bis zum Ablauf der Sperre auch für alle anderen Pflichtspiele seines Vereins gesperrt. weiter
  • 271 Leser
TENNIS

Schüttler und Popp weiter

Rainer Schüttler steht zum dritten Mal in diesem Jahr im Halbfinale eines ATP-Tennisturniers, auch Alexander Popp hat den Sprung unter die besten Vier geschafft. Der Korbacher Schüttler besiegte im schweizerischen Gstaad den Spanier Felix Mantilla mit 6:1, 4:6, 6:2. Im Kampf um den Einzug ins Endspiel trifft Schüttler heute auf den Russen Igor Andrejew. weiter
  • 260 Leser
STUDIE

Sex im Ruhestand

Jede zweite Frau zwischen 65 und 70 Jahren möchte keine sexuellen Beziehungen mehr, hat die Berliner Uni-Klinik Charité in einer Studie herausgefunden. Die bis 60-Jährigen dagegen wünschen sich im Schnitt noch 'mehrmals im Monat' Sex. Mangelnde Lust ist nicht immer Grund des Verzichts. Viele trauen sich nicht, bei Problemen zum Arzt zu gehen. wid weiter
  • 408 Leser
PARTEIEN / Fraktionschef Müntefering lehnt Vorschläge zum großen Lauschangriff ab

SPD stoppt ihre Justizministerin

Zwei Drittel der Bürger mit Bundesregierung unzufrieden - Union keine Alternative
Wieder Streit in der SPD: Die Fraktion stellt sich beim Lauschangriff gegen ihre Justizministerin Zypries. Und bei Wahlumfragen stürzt die Kanzler-Partei weiter ab. Nach einer Woge der Empörung ist der Referentenentwurf aus dem Haus der SPD-Justizministerin Brigitte Zypries zum großen Lauschangriff politisch tot. SPD-Fraktionschef Franz Müntefering weiter
  • 376 Leser
NAHOST / Gerichtshof bezieht gegen Israels Wall Stellung

Sperrzaun rechtswidrig

Der Internationale Gerichtshof hat Israels Sperranlage im Westjordanland für völkerrechtswidrig erklärt. Der UN-Sicherheitsrat soll auf einen Baustopp hinwirken. Israels Sperranlage im Westjordanland verstößt nach Auffassung des Internationalen Gerichtshofs gegen das Völkerrecht. Die Richter in Den Haag forderten den UN-Sicherheitsrat gestern auf, auf weiter
  • 371 Leser
UMFRAGE / Wenig Fremdwörter in den Broschüren

Sprachschützer loben Krankenkassen

Deutsche Krankenkassen pflegen laut einer Untersuchung von Sprachschützern einen weitgehend guten Umgang mit der deutschen Sprache. Dies habe ein Test von zehn Kassen ergeben, teilte der Verband Deutsche Sprache (VDS) jetzt in Dortmund mit. Die Tester achteten besonders auf die Verwendung von eingedeutschtem Englisch. Kritisiert wurde anlässlich dieser weiter
  • 345 Leser
KAUFHOF / Sparprogramm angekündigt

Stellenabbau in der Zentrale

Die Metro-Tochter Kaufhof Warenhaus AG will in der Hauptverwaltung Arbeitsplätze abbauen. 'Wir haben ein Fitness-Programm aufgelegt und werden uns weiter verschlanken', sagte eine Firmensprecherin. Wie viele der rund 1800 Stellen von Maßnahmen betroffen sein könnten, wollte sie aber nicht sagen. In Presseberichten war von 300 Stellen die Rede die dem weiter
  • 372 Leser
BESCHÄFTIGUNG

Strenger gegen Schwarzarbeit

Schwarzarbeit wird ab August schärfer geahndet. Der Bundesrat verabschiedete gestern endgültig das Gesetz gegen illegale Beschäftigung. Der Staat erhofft sich, einen Teil der hinterzogenen Steuern aus einem Schwarzarbeitsvolumen von schätzungsweise 370 Mrd. EUR im Jahr hereinzuholen. Vor allem die gewerbliche Schwarzarbeit soll bekämpft werden. Dies weiter
  • 480 Leser
UNWETTER / Auch Bayern und Ostdeutschland hat es gestern böse erwischt

Stürme hinterlassen vielerorts Verwüstungen

Millionenschäden und mehrere Verletzte - Spitzenwerte von 75 Litern pro Quadratmeter
Weitere schwere Unwetter haben in der Nacht auf gestern in weiten Teilen Deutschlands Millionenschäden angerichtet. Bei Gewittern und Sturmböen wurden auch mehrere Menschen verletzt. Riesige Hagelkörner verursachten vor allem in Bayern schlimme Verwüstungen. Erneut haben heftige Unwetter über Deutschland gewütet und in der Nacht zum Freitag vor allem weiter
  • 380 Leser
RADSPORT / Sechster Abschnitt der Tour de France an Belgier Boonen

Stürze über Stürze

Armstrong zweimal verwickelt, aber unverletzt weiter dabei
Ein leichter Sturz Lance Armstrongs ohne Folgen - das war eine Schrecksekunde auf der 6. Tour-Etappe. Den Tagessieg nach 196 km von Bonneval nach Angers sicherte sich der Belgier Tom Boonen im Spurt vor dem Australier Stuart OGrady und T-Mobile-Topsprinter Erik Zabel. weiter
  • 379 Leser
HAUSHALT / Talfahrt der Finanzen hält an

Städte verkaufen ihr Tafelsilber

Die Talfahrt der Kommunalfinanzen hält an. Einige südwürttembergische Städte müssen sogar ihr 'Tafelsilber' einsetzen, um laufende Ausgaben zu finanzieren. Der Tübinger Regierungspräsident Hubert Wicker lobt die Sparanstrengungen der Städte und Kreise in Südwürttemberg-Hohenzollern. Sehr ernsthaft bemühten sie sich um die Stabilisierung ihrer Finanzlage. weiter
  • 391 Leser
NATUR / Ungewöhnliche Tiere in Bayern unterwegs

Suche nach Elch und Känguru

Ungewöhnliche Tiere sind derzeit in Bayerns Wildnis unterwegs. Von dem im Landkreis Cham mehrfach gesichteten Elch fehlt weiter jede Spur - ebenso von einem in Niederbayern ausgebüxten Känguru namens Heidi. Das Weibchen war auf einem Privatgrundstück in Eggenfelden über den mehr als eineinhalb Meter hohen Zaun gesprungen und hatte ihren Artgenossen weiter
  • 412 Leser

TELEGRAMME

fussball:Der frühere englische Team-Manager Terry Venables (61) leistet in Australien Aufbauarbeit und hat einen Vertrag beim dortigen Klub Newcastle United unterschrieben. fussball: Der FC Middlesbrough verpflichtete den niederländischen Nationalspieler Jimmy Floyd Hasselbaink. Der Stürmer darf den FC Chelsea trotz eines laufenden Vertrages sogar ablösefrei weiter
  • 393 Leser
TüRKEI / Richter und Staatsanwalt können Untersuchung anordnen

Tests auf Jungfräulichkeit bleiben legal

Jungfräulichkeits-Tests sollen in der Türkei zwar eingedämmt werden, sie bleiben aber weiterhin legal. Während bisher Eltern, Erziehungsberechtigte oder Schuldirektoren junge Frauen bei Verdacht auf eine 'unzüchtige Beziehung' zu einem solchen Test zwingen konnten, bedarf es künftig der gemeinsamen Anordnung eines Richters und eines Staatsanwaltes. weiter
  • 340 Leser
CDU

Teufel soll sich erklären

Ministerpräsident Erwin Teufel bleibt die innerparteiliche Nachfrage nach seinen Zukunftsplänen auch nach der Kabinettsumbildung nicht erspart. Als erster Kreisvorsitzender hat der Emmendinger CDU-Chef Rainer Gantert gestern gefordert, Teufel solle 'endlich erklären', ob er beabsichtige, noch einmal als Spitzenkandidat für die Landtagswahl anzutreten. weiter
  • 397 Leser
HANDYS / Experte: Hunderttausende Deutsche SMS-süchtig

Tippen gegen die Einsamkeit

Mit SMS machen Mobilfunkanbieter gewaltige Umsätze. Kein Wunder, es wird gesimst, dass die Daumen glühen. Ein Experte warnt gar vor der SMS-Sucht. In Deutschland sind nach Expertenansicht bis zu 380 000 Menschen süchtig nach Handy-Kurzmitteilungen. Und die Tendenz sei steigend, das Erkrankungsalter sinke deutlich. 'Bei den Erwachsenen sind häufig allein weiter
  • 349 Leser

Tour de France heute und morgen

· 7. Etappe, heute: Chateaubriant - Saint-Brieuc (204,5 km): Auf dem welligen Terrain zum Cap Frehal und entlang den Klippen des Departments Cote dArmor werden bei zwei Bergpreisen der dritten und vierten Kategorie Punkte vergeben. Für das Finale mit leichtem Schlussanstieg ist ein Massenspurt zu erwarten. · 8. Etappe , morgen: Lamballe - Quimper (168 weiter
  • 349 Leser
BUNDESWEHR

Transall lahmgelegt

Alle Transall-Transportflugzeuge der Bundeswehr müssen vorerst am Boden bleiben. Der 'Frankfurter Rundschau' zufolge hat die Luftwaffe wegen eines technischen Defekts an einer Maschine sämtlichen 83 Maschinen Startverbot erteilt. Für den internationalen Einsatz in Afghanistan habe sich die Bundeswehr der Hilfe der US-Armee versichert. dpa weiter
  • 490 Leser
NEUZUGANG

Tököli wird Kölner

Fußball-Zweitligist 1. FC Köln hat den ungarischen Nationalstürmer Attila Tököli verpflichtet. Der 28-Jährige, der zuletzt in Diensten von Ferencvaros Budapest stand, wechselt ablösefrei zum Bundesliga-Absteiger und erhält einen Einjahres-Vertrag. Der 22-malige Nationalspieler war in den Jahren 2000 und 2002 jeweils Torschützenkönig in Ungarn. sid weiter
  • 383 Leser
ERMITTLUNGEN / Nagelbomben-Anschlag von Köln

Verdächtiger festgenommen

Einen Monat nach dem Kölner Nagelbomben-Attentat mit 22 Verletzten hat die Polizei in Hessen nach einem Tipp aus der Bevölkerung einen Verdächtigen festgenommen. Der 23-Jährige bestreitet die Tat. Entgegen der Auffassung der Polizei sei er auch nicht der auf einem Fahndungsfoto abgebildete Mann mit einem Fahrrad. Laut Polizei hat dieses Bild nicht den weiter
  • 349 Leser
FEIN

Verlagerung nach Gmünd

Knapp 140 Jahre nach seiner Gründung in Stuttgart verlegt der Hersteller von Elektrowerkzeugen, Fein, den Stammsitz nach Schwäbisch Gmünd. Nach Angaben des Unternehmens ist im Rahmen der strategischen Neuaufstellung beabsichtigt, Vertrieb einschließlich Produktmanagement, Entwicklung, Produktion sowie Einkauf und Verwaltung in Schwäbisch Gmünd zu konzentrieren. weiter
  • 504 Leser
AKTIENMäRKTE

Verluste verringert

FRANKFURT/MAIN· Die deutschen Aktienmärkte verringerten gestern ihre Verluste, die sie zuvor verbucht hatten. Auslöser dafür waren positiv aufgenommene Quartalszahlen des US-Mischkonzerns General Electric. Der Deutsche Aktienindex (Dax) wurde durch anziehende Ölpreise und Terrorwarnungen belastet. Zulegen konnten Adidas-Salomon, RWE, SAP und Deutsche weiter
  • 429 Leser
RENTNERIN

Vermögen gestohlen

Einer deutschen Rentnerin sind im Zürcher Hauptbahnhof 55 000 Euro gestohlen worden. Während die 75-Jährige einen Zug nach Frankfurt besteigen wollte, wurde ihr beim Einladen des Gepäcks die Handtasche entwendet. Laut Zürcher Kantonspolizei waren in der Handtasche der alten Dame neben Bargeld auch Schmuck, Kreditkarten und Ausweise. AP weiter
  • 443 Leser
MANAGERGEHäLTER / Transparenz kommt langsam voran

Vieles unterm Deckel

Die Transparenz bei den deutschen Aktiengesellschaften nimmt langsam zu. Aber die Managersaläre halten die meisten Konzerne noch immer unterm Deckel. Das Geld der Aktionäre ist ihr höchstes Gut. Und doch tun sich viele große deutsche Konzerne noch immer schwer, das seit der Börsenkrise brüchig gewordene Vertrauen der Anleger mit mehr Offenheit zu stärken. weiter
  • 437 Leser
Lafontaine-Auftritt

Vogt-Kritik an Mattheis

Mit Unverständnis und Kritik reagiert die SPD-Landesund stellvertretende Bundesvorsitzende Ute Vogt auf die Einladung Oskar Lafontaines durch die sozialdemokratische 'Baden-Württemberg-Linke' (BWL). Die BWL, zu der neben dem früheren Landes- und Fraktionschef Uli Maurer auch die Vogt-Vize und Bundestagsabgeordnete Hilde Mattheis zählt, hat den Ex-SPD-Chef weiter
  • 296 Leser

Walter Raizner

Walter Raizner wurde 1954 in Aalen geboren. Er studierte Wirtschaftswissenschaften und Informationstechnik, war für Hoechst und Nixdorf tätig, bevor er 1984 zur IBM kam. In den USA hatte er auch die Verantwortung für das weltweite Speichergeschäft. weiter
  • 531 Leser
NUTZFAHRZEUGINDUSTRIE / Daimler-Chrysler schafft 700 Jobs in Wörth

Wege aus der Krise

Produktionsrekord im Halbjahr - Hohe Nachfrage vom Ausland
Der Nutzfahrzeugindustrie geht es wieder besser. Die Aufträge ziehen an, die Werke sind ausgelastet und Personal wird wieder eingestellt. Daimler-Chrysler bestätigte, dass es im pfälzischen Wörth 700 neue Stellen geschaffen hat, von denen ein Großteil mittlerweile besetzt sind. Die deutsche Nutzfahrzeugindustrie hat die Krise überstanden und ist wieder weiter
  • 534 Leser
EON

Weitere Kooperation

Der Energieriese Eon will bis Ende 2005 mit dem weltgrößten Erdgasproduzenten Gasprom eine endgültige Vereinbarung über eine Kooperation im Gas- und Stromgeschäft Russlands abschließen. Das kündigte Eon-Vorstandschef Wulf Bernotat an. In den kommenden drei Monaten sollen erst einmal die Details der geschlossenen Absichtserklärung ausgearbeitet werden. weiter
  • 435 Leser
MUSICAL

Wenn der Watzmann ruft

'Der Watzmann ruft' wieder: Nach 13 Jahren Pause hat der österreichische Liedermacher Wolfgang Ambros sein Alpenmusical in einer Neuinszenierung wieder auf die Bühne gebracht. Rund 1800 Zuschauer feierten auf der Feldener Seebühne in Bernau am Chiemsee das Kult-Stück um den Schicksalsberg. Auch das Wetter spielte mit. Dunkle Gewitterwolken und stürmische weiter
  • 423 Leser
GERICHT / 'Jetzt bist du dran

Wüste Schlägerei im Streifenwagen

Das Landgericht Augsburg hat einen 27-jährigen Nördlinger zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt, weil er seine Exfreundin fast bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt hatte. weiter
  • 350 Leser
FUSSBALL / Der SC Freiburg bereitet sich wie gewohnt auf die neue Saison vor

Zum 14. Mal Einstimmung auf Langeoog

Training ist Trumpf, heißt es derzeit für die Fußballer des SC Freiburg. Die Grundlagen für eine kräfteraubende Saison legt der Bundesligist obligatorisch im rauen Nordseeklima. Auf der Insel Langeoog absolviert der Sportclub zum 14. Mal sein Vorbereitungsprogramm. weiter
  • 372 Leser

Zunehmend Gewalt im Südsudan

Ugandische Rebellen der LRA (Widerstandarmee des Herren) haben mehr als 100 Zivilisten im Süden Sudans getötet. Bei mehreren Angriffen in den vergangenen Wochen wurden zudem Tausende vertrieben und viele Häuser zerstört. Die Rebellen haben ihre Basis im Südsudan und terrorisieren von dort aus den Norden des Nachbarlandes. Sie überfallen Dörfer, weil weiter
  • 304 Leser

Leserbeiträge (1)

"Zwei Frauen ebnen Pavel den Weg"

Zur Landratswahl am 22. Juni 2004: Es ist für unseren Landkreis ein großes Glück, dass ein ideenreicher Landrat, der unternehmerisch denkt und handelt, fair und loyal ist, wiedergewählt wurde. Uschi Barth sei Dank, dass sie damals bei der Landratswahl 1996 die richtige Kapsel mit dem Namen von Pavel gezogen hat. Dies ist jedoch kein Verdienst der CDU. weiter
  • 1214 Leser