Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 15. Juli 2004

anzeigen

Regional (139)

Die Gemeinde Böbingen hat wieder ein umfangreiches Kinderferienprogramm zusammengestellt. Über 50 Programmpunkte gibt es und es beginnt bereits am ersten Ferientag. Die Programmhefte gibt es am morgen, 16. Juli. Ab diesem Zeitpunkt kann man sich anmelden. Für Menschen in Trauer Durch den Tod eines nahe stehenden Menschen erfahren Betroffene tiefe Trauer. weiter
  • 102 Leser
Ein 63-jähriger Autofahrer und seine 20-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt, als sie am Dienstag gegen 12 Uhr in der Gmünder Straße in Waldstetten verkehrsbedingt anhielten und ein nachfolgender 25-jähriger Pkw-Lenker aus Unachtsamkeit hinten auffuhr. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 15 000 Euro. Sieben Meter abgestürzt Beim Gerüstabbau weiter
Die Zöbinger Jugendgruppe "Baustoi" hat vergangene Woche aus dem Erlös ihrer Open-Air-Disco vom vergangenem Jahr 1 500 Euro für die Renovierung der Marienwallfahrtskirche gespendet. Den Scheck nahmen der stellvertretende Vorsitzende des Kirchengemeinderats Eduard Beck und Kirchenpfleger Anton Herdeg am Sonntag entgegen. Die diesjährige "Baustoi-Open-Air-Disco" weiter
  • 191 Leser
Am kommenden Montag, 19. Juli um 19 Uhr besucht die Frauenunion das "Anti-Aging-Center" von Ruth Frankemöller. Nach dem Besuch besteht ist gegen 20 Uhr Gelegenheit zum Gedankenaustausch im Stadtcafe. Eingeladen sind Mitglieder und politsch interessierte Frauen. Ferien-Intensiv-Lernwoche Das Lernzentrum des Kolping-Bildungszentrums Ellwangen bietet auch weiter
  • 129 Leser
Kunst über Zeit und Grenzen zeigt die Ausstellung "Idol und Ideal" in der Galerie des Kunstvereins Aalen im Alten Rathaus. Sie versammelt aus Privatbesitz stammende Artefakte aus über sechs Jahrtausenden und von vier Kontinenten; vom alten China, Japan, Indien, dem Vorderen Orient, Afrika, Europa, bis zur Karibik und den Hochkulturen Mittel- und Südamerikas. weiter
  • 164 Leser
Am kommenden Wochenende, 17. und 18. Juli, veranstaltet der Musikverein Untergröningen wieder sein Sommerfest neben der Raiffeisenbank in Untergröningen. Am Samstagabend ab 20 Uhr wird der Musikverein seine Gäste mit beschwingter Blasmusik verwöhnen. Am Sonntagmorgen spielt ab 11 Uhr "Otto's Böhmische Blasmusik" zum Frühschoppen auf. Am Nachmittag wird weiter
  • 130 Leser
Die Wohngemeinschaft Triumphstadt lädt am Samstag, 17. Juli, um 15 Uhr zum Gartenfest beim Spielplatz ein. Für Essen und Trinken sowie musikalische Unterhaltung ist gesorgt. Gedenkgottesdienst Aalen Im Gottesdienst in der Stadtkirche am Sonntag, 18. Juli, hält der Landtagsvizepräsident Dr. Alfred Geisel eine Ansprache. Anlass und Thema ist der 60. Jahrestag weiter
Die Pflegeeltern und Adoptiveltern des Vereins P.A.T.E. treffen sich heute um 20 Uhr im Büro des Vereins P.A.T.E. in der Stuttgarter Straße 15 in Aalen. Auf dem Plan stehen Erfahrungsaustausch und das gemeinsame Halbjahresprogramm. Urlaub in Griechenland An den Aktionstagen am Freitag, 16. Juli, von 9 Uhr bis 18 Uhr und am Samstag, 17. Juli, von 9 Uhr weiter
  • 116 Leser
Der Skiclub Kapfenburg bietet an folgenden Terminen geführte Mountainbike-Touren rund um Lauchheim an: Sonntag, 18. Juli, und am Sonntag, 25. Juli. Der Treffpunkt ist jeweils um 9.30 an der Turnhalle in Lauchheim. Die Touren orientieren sich am jeweiligen Leistungsstand der Teilnehmer und dauern zwischen 1,5 Stunden und etwa drei Stunden, und werden weiter
  • 101 Leser
Der international bekannte Pianist Wilhelm Ohmen gibt am heutigen Donnerstag ab 20 Uhr ein Konzert im Bürgersaal. Auf dem Programm stehen die Sonate As-Dur op. 26 von Ludwig van Beethoven, die Polonaise-Fantaisie As-Dur op. 61 von Frédéric Chopin und Robert Schumanns Symphonische Etüden op. 13. Der in Mainz lebende Wilhelm Ohmen gab Klavierabende und weiter
  • 149 Leser
Der Posaunenchor Lauterburg feiert am Sonntag, 18. Juli, sein Gartenfest im Burghof und rund um die Kirche in Lauterburg. Der Posaunenchor begrüßt die ersten Gäste um 10 Uhr beim gemeinsamen Gottesdienst im Grünen der drei Gemeinden Unterrombach, Essingen und Lauterburg mit Posaunenklängen im Burghof. Bei schlechter Witterung findet der Gottesdienst weiter
  • 103 Leser
Am vergangenen Sonntag wurden in einem Festgottesdienst in der St. Patrizius Kirche in Eggenrot sieben Erstkommunionkinder in die Gemeinschaft der Ministranten aufgenommen. In seiner Predigt veranschaulichte Dekan Anton Eßwein anhand eines Wagenrades, wie wichtig es ist, den Glauben in einer Gemeinschaft zu leben. Nach dem Gottesdienst war die ganze weiter
  • 133 Leser
Auf der Kreisstraße zwischen Durlangen und der B 298 kam eine 20jährige Autofahrerin wegen plötzlichen Unwohlseins nach links von der Fahrbahn ab. Dabei rutschte ihr Wagen die Böschung hinab und prallte im dortigen Wald gegen mehrere Bäume. Die Fahrerin wurde leicht verletzt. Schaden: 2500 Euro. Autoreifen zerstochen In der Schopenhauerstraße in Aalen weiter
Wohin sie wohl so zielstrebig ziehen, diese Schäfchen, denen unser Fotograf Oliver Polenz auf dem Härtsfeld begegnete? Sie haben es ihm nicht verraten. Aber die nötige Neugier und eine gehörige Portion Tatendrang für größere Ausflüge auf saftige Wiesen ist ihnen anzusehen. weiter
  • 397 Leser
Im Kunsthaus Villa Seiz in Schwäbisch Gmünd wird kommenden Samstag die Sommerausstellung mit Malerei und Skulptur von Max E. Seiz mit einem um 14 Uhr beginnenden Gartenfest eröffnet. Die Ausstellung ist bis 15. August Samstag und Sonntag von 14 bis 18 Uhr geöffnet. weiter
  • 189 Leser
LANDESTAG DER VERKEHRSSICHERHEIT / Programm für Senioren

"Kaffeefahrt" und mehr

Sie haben oft jahrzehntelange Erfahrung und wollen nicht so recht wahrhaben, dass ihre Leistungskurve sinkt. Sie haben nicht mitbekommen, dass sich Regeln geändert haben. Oder sie fühlen sich unsicher und bedroht. "Senioren" gilt aus diesen und weiteren Gründen der dritten Schwerpunkt am Landestag der Verkehrssicherheit morgen in Aalen. weiter
  • 117 Leser

"On Stage": Musical-Premiere am EAG

Die Musical-AG am Ernst-Abbe-Gymnasium lädt zu den Aufführungen ihres Musicals "On Stage" ein. Maria Hälsig, Lena Schäffer und Katharina Ziller (Klasse 10) haben dieses Stück selbst ausgedacht, geschrieben, choreographiert und inszeniert. Es ist ein Musical über Leute, die daran glauben, dass ihr Lebenstraum Wirklichkeit wird. Die Organisation und musikalische weiter
  • 127 Leser
EHRUNG / Silberne Ehrennadel für Mutlanger Gemeinderäte Werner Kurz und Reinhold Schürle

"Stets uneigennützig gehandelt"

In den 20 Jahren, die Werner Kurz und Reinhold Schürle als Gemeinderäte die Geschicke Mutlangens mitentschieden haben, "hat sich die Gemeinde an allen Ecken und Enden verändert", erinnerte Bürgermeister Peter Seyfried beim überreichen der silbernen Ehrennadel. weiter
  • 121 Leser

"Verwandelter Bauer" in der vierten Runde

Herzlich gelacht und heftig Beifall gespendet wird freitags und samstags vor dem Rathaus, wenn die Mimen der Theaterspielgruppe das schwäbische Volksstück "Der verwandelte Bauer" auf die Bühne bringen. Die Geschichte des Bauern Bergle, der betrunken ins herrschaftliche Bett gelegt wird, um ihm eine Lehre zu erteilen, findet beim Publikum großen Anklang. weiter
  • 136 Leser
GRUNDSCHULE STÖDTLEN / Waldfest

"Wie ein Baum"

Auch wenn sich das Wetter am Samstag nicht gerade von seiner besten Seite zeigte, so ließen sich die Akteure und Gäste beim Waldschulfest, das den Abschluss eines zweiwöchigen Waldprojektes darstellte, nicht die gute Stimmung verderben. weiter
  • 111 Leser
FUSSBALL-WM / Vom Fahrplan bis zum Kellner - Stuttgart bringt bereits seine Touristik-Infrastruktur auf Vordermann

20-Meter-Fußball auf dem Schloßplatz

Noch sind es zwei Jahre hin, bis der Ball rollt. Doch das Programm in Stuttgart zur Fußball-Weltmeisterschaft nimmt konkrete Formen an. Auf den Plätzen in der Innenstadt zum Beispiel soll während der Weltmeisterschaft ein großes Fest der Nationen stattfinden. weiter
FUSSBALL-WM / Vom Fahrplan bis zum Kellner - Stuttgart bringt bereits seine Touristik-Infrastruktur auf Vordermann

20-Meter-Fußball auf dem Schloßplatz

Noch sind es zwei Jahre hin, bis der Ball rollt. Doch das Programm in Stuttgart zur Fußball-Weltmeisterschaft nimmt konkrete Formen an. Auf den Plätzen in der Innenstadt zum Beispiel soll während der Weltmeisterschaft ein großes Fest der Nationen stattfinden. weiter
  • 159 Leser
VERKEHR / 19-Jähriger bei Kontrolle erwischt

92 Stundenkilometer zu schnell

Polizisten haben am Dienstag Abend in der Neckartalstraße Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. In der Bad Cannstatter Straße sind eigentlich 50 Stundenkilometer erlaubt. weiter

Abschlüsse an der Berufsaufbau- und Berufsfachschule

Im Rahmen einer Abschlussfeier an der Technischen Schule Aalen konnte Oberstudiendirektor Riek insgesamt 21 Absolventen der Berufsaufbauschule und 41 Absolventen der zweijährigen Berufsfachschule Metall- und Elektrotechnik die Zeugnisse der Fachschulreife überreichen. Besonders erfreulich war die große Zahl an Preisen (10) und Belobigungen (9). Mit weiter
VERKEHRSSICHERHEITSTRAINING / Ruppertshofener Kinder üben mit ADAC und Deutscher Post

Acht Aufgaben zur Verkehrssicherheit

83 Jungen und Mädchen machten mit beim Fahrradturnier "Wer wird Fahrrad-Champion 2004?" in Ruppertshofen. Organisiert hatte dieses Turnier der MSC Frickenhofener Höhe und die Grundschule Ruppertshofen, unterstützt von ADAC und Deutsche Post. weiter
  • 149 Leser

Aids-Zeichen gesetzt

Ein Zeichen im Kampf gegen die weltweite Seuche Aids hat die Kirchengemeinde St. Maria ein Zeichen gesetzt. Seit Sonntag macht eine vor der Kirche aufgezogene Solidaritätsfahne auf die Welt-Aids-Konferenz aufmerksam. Gemeinsam mit dem Aktionsbündnis appelliert die Kirchengemeinde mit der Fahne an die Bundesregierung und die Pharmaindustrie, ihre Verantwortung weiter
  • 257 Leser

Aidskranken Kindern eine Hoffnung geben

Die Gmünder "terre-des-hommes-Gruppe" ruft zu Spenden auf. Schätzungsweise 15 Millionen Kinder weltweit sind inzwischen zu Waisen geworden, weil ihre Eltern an Aids gestorben sind. Von den rund 38 Millionen Menschen, die sich mit Aids infiziert haben, sind fast drei Millionen Kinder unter 15 Jahren. Eine Form der Unterstützung der Kinder, aber auch weiter
  • 123 Leser

Auch in den Ferien zu

Auch wenn die Bauarbeiten an der Landesstraße zwischen dem Furtlepass und Degenfeld in den ersten zwei August-Wochen ruhen, bleibt die Straße während dieser Zeit gesperrt. Danach soll es aber zügig weitergehen. Mitte Oktober könne mit dem Abschluss der Arbeiten gerechnet werden. Auf den Ausbau der Straße hatten die Degenfelder lange gewartet. Zeitweise weiter
  • 213 Leser
STRASSENBAU / Landesstraße nach Degenfeld

Auch in Ferien zu

Auch wenn die Bauarbeiten an der Landesstraße zwischen dem Furtlepass und Degenfeld in den ersten zwei August-Wochen ruhen, bleibt die Straße während dieser Zeit gesperrt. weiter
  • 127 Leser

Auf dem Programm: Erzählungen aus Benin

Die "Freunde der Pädagogischen Hochschule Gmünd" treffen sich am Montag, 19. Juli, um 19.30 Uhr im Mensanebenraum der PH zur Mitgliedersammlung. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Bericht des Rektors, der Geschäftsbericht des Vorsitzenden, der Bericht des Kassenprüfers, die Entlastung des Vorstandes, Nachwahlen zum Vorstand und ein Bericht weiter
  • 162 Leser
GUTEN MORGEN

Auf Jobsuche?

Wie wär|1s denn eigentlich mit Ihnen? Sie gehören doch sicher auch zum Millionenheer von Bundestrainern, die es besser machen würden. Vielleicht gehören Sie ja sogar zu den über vier Millionen, die momentan gerade nicht vertraglich gebunden sind? Falls Sie noch einen Arbeitsvertrag haben, müssten Sie prüfen, ob Sie sich für 2,5 Millionen Euro jährlich weiter
EKM 2004

Auftakt der "Schöpfungen

An diesem Wochenende wird das unter dem Motto "Schöpfungen" stehende Festival "Europäische Kirchenmusik 2004" in Schwäbisch Gmünd eröffnet. weiter
  • 132 Leser
STADTJUGENDRING / "Tour de Mitglieder" führte ins Haus der Jugend

Besonders Mädchen sind aktiv

Die Vorstandschaft des Stadtjugendrings macht was los: Alle 41 Mitgliedsvereine und -Einrichtungen besuchen die Vertreter des Stadtjugendrings. Um sich besser kennen zu lernen und um zu erfahren, "wo der Schuh drückt". Ein weiteres Anliegen dieser "Tour de Mitglieder" ist ein Netzwerk, in dem sich die Vereine mit Gerät oder "Know-How" gegenseitig aushelfen. weiter
  • 125 Leser

Blasmusik am Klinikum

Das Seniorenblasorchester des Ostalbkreises spielt für das humanitäre Projekt IMEDI. Es ist am Sonntag, 18. Juli, um 18 Uhr im Apothekenhof der Stauferklinik zu hören. Im Repertoire ist volkstümliche Unterhaltungsmusik genauso wie klassisch konzertante Musik. Die Musiker kommen aus dem ganzen Ostalbkreis zusammen und spielen noch aktiv bei zahlreichen weiter
  • 106 Leser
ZEITGESCHICHTE / Josef Bäuerle hat seinem Geburtsort Abtsgmünd ein Chorlied gewidmet

Blütenduft in lauer Frühlingsluft

Aus dem fernen Sondernheim in der Pfalz erreicht ein musikalischer Gruß das liebliche Kochertal. Gedichtet und für Gemischten Chor in Töne gesetzt hat den "Gruß an Abtsgmünd" Josef Bäuerle, der seiner Heimatgemeinde damit ein bescheidenes musikalisches Denkmal setzen will. weiter

Carl Wagenblast

Carl Wagenblast, stellvertretender Bürgermeister und Rektor der Grundschule in Zipplingen, feierte am 12. Juli seinen 60. Geburtstag. Geboren und aufgewachsen in Schwäbisch Gmünd, studierte Carl Wagenblast nach dem Abitur an der Gmünder Pädagogischen Hochschule. Von 1966 bis 1973 war er Hauptlehrer in der Volksschule Sechselberg, dann kam er an die weiter
  • 199 Leser
SENIORENFREIZEIT / Schöne Tage in Enkirch an der Mosel

Der Duft von Cochem

Die fünf evangelischen Kirchengemeinden des Distriktes Schwäbischer Wald hatten eine Seniorenfreizeit unter Leitung von Pfarrer Uwe Bauer und Irmgard Wohlfarth organisiert. Ziel dieser Reise war das Moseltal. weiter
  • 159 Leser
HÄRTSFELDSCHULE / Knapp 100 erfolgreiche Hauptschul- und Realschulabsolventen:

Die Besten: Celal Bahadir und Marion Amrein

Alle 44 Hauptschüler der 9. Klasse haben die Hauptschulabschlussprüfung erfolgreich hinter sich gebracht. Auch die 54 Realschüler haben ihren Abschluss in der Tasche. Ein Drittel aller Schüler bekam eine Auszeichnung. weiter
  • 284 Leser

Die Kunst der Wahrnehmung ein schöpferischer Akt

An zwei Orten in Schwäbisch Gmünd erwartet die Besucherinnen und Besucher noch bis 25. Juli Alfred Basts "Kunst der Wahrnehmung". Im Landratsamt wird die "Wintersonnwende" thematisiert und in der Hauptstelle der Kreissparkasse Ostalb die "Zeichen der Natur". weiter
  • 376 Leser
KIRCHE / Evangelischer Kindergarten macht aus der Not eine Tugend

Ein Hingucker in Heubach

Die evangeliche Kirchengemeinde in Heubach sah sich durch ständiges unbefugtes Betreten ihres Grundstücks und die damit verbundenen starken Verschmutzungen gezwungen, einen Zaun vor dem Gemeindehaus und dem Kindergarten Regenbogen zu errichten. Der wurde jetzt aufgepeppt. weiter
  • 101 Leser
BIKE THE ROCK / Gestern neues Angebot

Ein Weltcuprennen?

Als großen Erfolg bezeichnete gestern Hauptamtsleiter Eckhard Häffner die Mountainbike-Veranstaltung "Bike the Rock 2004". Und wartete mit einer Neuigkeit auf. weiter
  • 113 Leser
SOMMER IN DER STADT / Rotochsen-Brauerei kreiert für die Kultur-Initiative wieder ein eigenes Bier

Eine echte Perle der Natur

Malzaromatisch, goldgelb und mit einem harmonisch ausklingenden Nachtrunk - so präsentiert sich in diesem Jahr der Beitrag der Rotochsen-Brauerei zur Ellwanger Kulturinitiative "Sommer in der Stadt". Das eigens zur Veranstaltungsreihe gebraute Export-Bier mit dem unverwechselbaren "Sommer in der Stadt"-Logo wird ab sofort ausgeschenkt. Und zwar in den weiter
  • 144 Leser
SCHÜLERAUSTAUSCH / Begrüßung der ungarischen Schüler im Aalener Rathaus

Eine junge Partnerschaft mit vielen großen Plänen

Bei der Begrüßung von drei ungarischen Schülerinnen durch Touristikleiter Karl Troßbach im Aalener Rathaus stellten die Vertreter der Karl-Keßler-Realschule und der Fachmittelschule für Wirtschaft und Gesundheitswesen Tatabanya ihre junge Partnerschaft vor. weiter
  • 155 Leser
SCHÜLERAUSTAUSCH / Begrüßung der ungarischen Schüler im Rathaus

Eine neue Partnerschaft mit großen Plänen

Bei der Begrüßung von drei ungarischen Schülerinnen durch Touristikleiter Karl Troßbach im Aalener Rathaus stellten die Vertreter der Karl-Keßler-Realschule und der Fachmittelschule für Wirtschaft und Gesundheitswesen Tatabanya ihre junge Partnerschaft vor. weiter
  • 116 Leser

Einladung zum Gartenfest

Der Liederkranz feiert sein Gartenfest am Samstag und Sonntag, 17. und 18. Juli, beim Wasserturm. Das Fest wird am Samstag um 17 Uhr eröffnet. Im Anschluss daran gibt es Ponyreiten und musikalische Unterhaltung mit "Charly". Der Sonntag startet um 10 Uhr mit einem Frühschoppen. Am Nachmittag übernimmt der Kindergarten Pfahlbronn die Unterhaltung der weiter
  • 114 Leser
LINKSPARTEI / Erste Versammlung der SPD-Abspaltung "Wahlalternative" Ende Juli

Enttäuschung über Schröder

Es brodelt am linken Rand der SPD. Die "Wahlalternative Arbeit und Soziale Gerechtigkeit" will sich als Verein jetzt auch für den Ostalbkreis und Hohenlohe etablieren, im Zentrum steht der Aalener IG Metall-Chef Roland Hamm. weiter
  • 159 Leser

Ferienprogramm in Spraitbach

Die Spraitbacher Kinder können sich auf ein umfangreiches Ferienprogramm freuen. Mit dabei ist unter anderem Zielwerfen mit der Angel, Schnitzeljagd, eine Besichtigung einer Bäckerei, Beach-Volleyball auf Gras, Kinderkino, eine Sommerrutschbahn, ein Mini-Erste-Hilfe-Kurs und Schneckennudeln backen. Die Programmhefte gibt's im Rathaus. In Grundschule weiter
  • 176 Leser
ANMELDUNG

Ferienprogramm liegt schon aus

Wer sich fürs Ferienprogramm der Gemeinde Schechingen anmelden möchte, kann das am Dienstag, 20. Juli, ab 15 Uhr in der Gemeindehalle tun. Das Programm gibt's jetzt schon im Bürgermeisteramt. weiter
  • 102 Leser

Festschrift überreicht

Die Krieger- und Reservistenkameradschaft Kösingen feiert von morgen an vier Tage lang ihr 100-jähriges Bestehen (wir berichteten). Vorab haben der Vorsitzende Albert Beyerle (r.) und sein Stellvertreter Xaver Baum Bürgermeister Gerd Dannenmann eine Festschrift übergeben. weiter
  • 329 Leser

Für den Waldbus sind noch Plätze frei

Für den Waldbus am Sonntag, 25.Juli, sind noch Plätze frei. Mit dem Planwagen geht es um 10.20 Uhr ab der Haltestelle Lorcher Straße in Pfahlbronn zur rund zweistündigen Entdeckungsreise auf der Gemarkung Alfdorf nach Brech. Für die Heimreise steht ab Pfahlbronn der Waldbus um 13.45 Uhr bereit. Von Brech bis zur Haltestelle in Pfahlbronn muss ein kurzer weiter
ORTSCHAFTSRAT / Drei Ortstermine in Wißgoldingen

Für Jugend was tun

Den Festplatz des Musikvereins, des Turnvereins und den Jugendraum begutachtete der Wißgoldinger Ortschaftsrat. Zahlreiche Neuerungen sind geplant. weiter
  • 124 Leser

Gartenfest des KTZV

Das Gartenfest des Kleintierzuchtvereins Bettringen Z 258 ist am Samstag und Sonntag, 17. und 18. Juli, beim Vereinsheim. Bierprobe am Samstag ab 16 Uhr, Beginn des Festes am Sonntag um 10 Uhr mit dem Frühschoppen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. weiter
  • 440 Leser
ALCOPOPS

Gemeinsame Kampagne läuft

"taff enough - Jugendschutz geht uns alle an" - unter diesem Motto startet der Rems-Murr-Kreis eine Kampagne gegen Alkoholmixgetränke, so genannte "Alcopops". Die Mithilfe aller ist dabei gefragt. weiter

Geprüft und gültig

Das Regierungspräsidium Stuttgart hat die Kommunalwahlergebnisse der Stadt Schwäbisch Gmünd geprüft und für gültig erklärt. Alle Niederschriften der Gemeinderatswahl und der Wahlen der Ortschaftsräte wurden dem Regierungspräsidium zur Wahlprüfung überlassen. Ohne Beanstandungen wurden die Ergebnisse der Wahlen bestätigt. weiter
  • 591 Leser

Goldenes Abzeichen für die Feuerwehr

Die Wißgoldinger Feuerwehr hat es geschafft: Die Mannschaft um Gruppenführer Peter Geiger hat das goldene Leistungsabzeichen erhalten. Nachdem in den vergangenen Jahren eine Mannschaft der Abteilung Wißgoldingen das bronzene und silberne Leistungsabzeichen abgelegt hatte, ging es diesmal um das Leistungsabzeichen in Gold. Drei Prüfungen, Theorie, ein weiter
  • 137 Leser

Gottesdienst im Grünen am Ebnisee

Der Gottesdienst im Grünen ist am Sonntag, 18. Juli, findet um 11 Uhr am Ebnisee. Die Predigt hält Daniel Gulden. Dabei wird das 25-jährige Jubiläum des Gottesdienstes im Grünen am Ebnisee gefeiert. Jung und alt sind hierzu eingeladen. Der Gottesdienst wird mitgestaltet vom Posaunenchor Kaisersbach und einem Gottesdienstteam. Begrenzte Anzahl von Sitzmöglichkeiten weiter
  • 121 Leser

Gschwender Gremium trifft sich

Der Gschwender Gemeinderat trifft sich am Montag, 19. Juli, um 19 Uhr im Rathaus zur Gemeinderatssitzung. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem diverse Bauanträge und Bauvoranfragen, die Feststellung der Jahresrechnungen 1999 und 2000 sowie die Feststellung des Jahresabschlusses der Wasserversorgung Gschwend zum Dezember 2002 und die Festlegung weiter
  • 182 Leser

Gut gelaunt durch "Auslese"

"Ohne Wein und ohne Liebe wär' das Leben trübe", lautete eine der weinseligen Lebensweisheiten auf den Schürzen, mit denen das Führungsteam des Fördervereins zur Unterstützung des Fußballsports beim SV Lauchheim ausstaffiert war anläßlich des Südtiroler Weinfests in Lauchheim. Mehr als trübe präsentierte sich dafür zunächst der regenverhangene Morgen weiter
LIEDERKRANZ UNTERKOCHEN / Sommerserenade

Heiter und beschwingt

Der Liederkranz Unterkochen gestaltete in der Scheuer des "Adlergartens" eine ideenreiche Sommerserenade, für die Gerlinde Thalheimer verantwortlich zeichnete. weiter
  • 163 Leser

Heute Sitzung des Gemeinderats

Heute um 18 Uhr, findet eine Sitzung des Lorcher Gemeinderats im Sitzungssaal des Rathauses statt. Auf der Tagesordnung stehen eine Bürgerfragestunde, der Bebauungsplan Schulberg Nord, die Abwasserbeseitigung ländlicher Räume sowie Änderungen der Polizeiverordnung. Weitere Punkte: die Verleihung der Ehrennadel des Gemeindetages Baden-Württemberg und weiter
  • 164 Leser
FACHMARKTZENTRUM OST / Gemeinderat stellt Weichen

Hoffen auf Impulse

Mit großer Mehrheit hat der Gemeinderat gestern die Weichen für das anvisierte Fachmarktzentrum Ost gestellt. Der Satzungsbeschluss für den Bebauungsplan "Umgestaltung Buch-/Benzholzstraße" wurde gefasst. weiter
  • 125 Leser
VERKEHR / Mögliche Schließung der Bahnunterführung Düsseldorfer Straße für den Autoverkehr sorgt für Diskussionen

Im Hirschbach schlagen Wogen hoch

Im Hirschbach schlagen die Emotionen hoch. Der Grund: die Bahnunterführung "Düsseldorfer Straße" könnte für den Autoverkehr gesperrt werden. Darüber denkt die Verwaltung in einem Papier nach. Die Fraktions-Sprecher sind mehrheitlich jedoch dafür, wenigstens eine Einbahnregelung mit der alten Rötenberg-Trasse zu belassen. weiter
  • 211 Leser

Im Rohrwang

BREZGA-BLASE
r isch emmer no der Olamer Stadtwald, ond wann ma von dr Zufahrt zu de Stadien ond zom Waldfriedhof absieht, a Zufluchtsort für Spaziergänger ond ihre Hond. Aber des muaß i saga: Do, wo i na'komm, do hen dia Dama und Herra ihre vierfüßige Fiffila ond Hassanla ond wia dia Viecher älle hoißet, an dr Leine, wia sich's ghört. No ka au a Jogger oder Radfahrer weiter
  • 148 Leser
STRUKTURPOLITIK / Rund 5,2 Millionen Euro fließen aus dem Ausgleichsstock in den Ostalbkreis

Impuls für finanzschwache Gemeinden

Fast den ganzen Tag über hat das Vergabe-Gremium gestern in Stuttgart beraten, dann war das Geld aus dem "Ausgleichsstock" verteilt. Mehr als 24 Millionen Euro standen für alle Landkreise zur Verfügung - 5,225 Millionen fließen auf die Ostalb. Die dicksten Brocken erhalten Neuler, Bopfingen, Gschwend und Täferrot. weiter
SCHWÄPO-SERIE: WECHSEL IM GEMEINDERAT (3) / Elke Maria Boelcke (CDU) hört nach 29 Jahren auf

In der "sozialen Ecke" wohlgefühlt

Scharfe Konfrontationen waren ihre Sache nicht. Elke Maria Boelcke hat als Gemeinderätin immer den Kompromiss gesucht. Und trotzdem ihre Themen Kinderbetreuung und Sozialpolitik durchgesetzt. Jetzt will sie Platz für Jüngere machen. weiter
  • 153 Leser
ORTSCHAFTSRAT KERKINGEN / Letzte Sitzung

Ja zur Brücke bei Itzlingen

In der letzten Sitzung der laufenden Wahlperiode stellte der Ortschaftsrat Kerkingen die Weichen für die zukünftige Entwicklung Kerkingens. Dabei ging es auch um verschiedene Baumaßnahmen. weiter
  • 205 Leser
GESANGVEREIN WÖLLSTEIN

Jakobusfest beginnt morgen

Das alljährliche Jakobusfest in Abtsgmünd-Wöllstein beginnt am morgigen Freitag, 16. Juli, um 18 Uhr. Auf dem Festplatz bei der Bäckerei Senger bietet der Gesangverein Wöllstein bis zum Sonntag, 18. Juli, ein vielfältiges Angebot an Speisen und Getränken. weiter
  • 106 Leser

Jugendwettbewerb im Internet

"Hinsehen, einmischen, mitgestalten" - unter diesem Motto veranstaltet die Konrad-Adenauer-Stiftung einen Denktag im Internet. Bis zum Beginn der Sommerferien können sich Schulklassen, Kleingruppen oder einzelne Jugendliche anmelden. Bis Ende Oktober haben sie dann Zeit, eine Homepage zu entwerfen, die sich historisch dem Schrecken von Nationalsozialismus weiter
  • 189 Leser
GUTEN MORGEN

Kein Problem

Gut klappt es, mit dem neu geborenen Töchterlein. Doch keinerlei Probleme, auch nachts nicht. Die Lütte schlafe durch. Tief und fest von 23 Uhr bis morgens. Sie wollen es fast nicht glauben, die anderen Eltern. Die ihre Schreihälse drei, vier, fünf, sechs Mal die Nacht aus dem Bettlein holen. Fütternd, tröstend, singend, beschwichtigend, durch-die-Wohnung-tragend, weiter
EV. KINDERGARTEN PFLAUMLOCH / Besuch bei Doggen-Züchter Albert Schleicher

Kinder lernen Hundebabys kennen

"Oh wie süß, so viele Hundebabys!" staunend stehen 29 Kinder des Evangelischen Kindergartens Pflaumloch am Gitter des Freilaufes im Garten von Albert Schleicher. Dort liegen unter einem Sonnenschirm 22 teils gefleckte, teils schwarze vier bis sechs Wochen alte Deutsche Doggen Welpen aneinander gekuschelt. weiter
  • 148 Leser
KINDERGARTEN / In Schrezheim warten fast 30 Kinder auf einen Platz, der Verwaltungsausschuss sucht heute nach einer Lösung

Kindergarten-Engpass in Schrezheim

Seit 1996 hat in Deutschland jedes dreijährige Kind per Gesetz Anspruch auf einen Kindergartenplatz. Auch in Ellwangen sind genügend Plätze da, nur nicht immer dort, wo sie gerade nötig sind. In Schrezheim stehen 28 Kinder, die drei Jahre und älter sind, auf einer Warteliste. Heute, 17 Uhr, entscheidet der Verwaltungsausschuss, wie es dort weiter gehen weiter
  • 134 Leser

KOMMENTAR

Ob die sieben Windräder in Waldhausen, wenn sie einmal stehen sollten, das Landschaftsbild beeinträchtigen, war im Ortschaftsrat nicht das Thema. Die Windkraftanlagen sind seit dem Regionalplan erlaubt. Ein Bebauungsplan ist nicht notwendig. Ohne ihn könnte es aber theoretisch zum "Wildwuchs" kommen. Der Plan aber regelt beispielsweise auf den Meter weiter
WINDKRAFT / Der Ortschaftsrat Waldhausen stimmt mit knapper Mehrheit für den Bebauungsplan der Windenergieanlagen

Kontra Wildwuchs an Windrädern

Mit knapper Mehrheit hat sich der Ortschaftsrat in Waldhausen für den Bebauungsplan der Windkraftanlagen entschieden. Die Stadtverwaltung hat sich mit insgesamt 60 Einwendungen beschäftigt, die größtenteils abgelehnt wurden. Das letzte Wort zum Bebauungsplan hat jetzt der Gemeinderat. weiter
  • 120 Leser
ORTSCHAFTSRAT KERKINGEN / Firma Ladenburger

Konzept befürwortet

Intensiv diskutiert wurde das vorgelegte Nutzungskonzept der Firma Ladenburger auf dem Gelände der Vorgängerfirma. Was das Nutzungskonzept betrifft, stand man diesem positiv gegenüber. weiter
  • 143 Leser

Kulturmeile auf dem Kirchberg

Die Kulturmeile auf dem Kirchberg in Waldstetten geht in die nächste Runde. Am Samstag, 12. Juli, beginnt die Veranstaltung mit einem Kindertag. Von 10 bis 13 Uhr bieten sich den jugendlichen Gästen zahlreiche Aktivitäten. Bei der Musikveranstaltung mit Kultur, Spiel und Spaß wird das Kinderferienprogramm der Gemeinde verkauft. Kinderflohmarkt, Musikauftritte, weiter
  • 146 Leser

Lange hat's gedauert

Wird man über ein benutztes Taschentuch den Einbruch in das Wohnhaus der Ellwanger Rechtsanwalt-Familie Mayer vor sieben Jahren nun doch noch klären können? Gestern musste sich ein einschlägig vorbestrafter Berliner vor dem Amtsgericht wegen dieser Tat verantworten. DNA-Spuren an dem besagten Tempo-Taschentuch hatten die Polizei auf seine Fährte gebracht. weiter
  • 114 Leser

Mack: Aufzug für Bahnhof Oberkochen

Der CDU-Landtagsabgeordnete Winfried Mack kritisiert die geplanten Umbaumaßnahmen des Bahnhofs Oberkochen. Die Barrierefreiheit sei ein immer wichtiger werdendes Thema. "Es kann nicht sein, dass die Bahn den Bahnhof Oberkochen umbaut und dadurch neue bauliche Hürden für Behinderte und Eltern mit Kinderwagen schafft", meint Winfried Mack. Aus diesem weiter
  • 185 Leser
URLAUBSFAHRT

Marke Selbstbau auf der B 14

Mit seinem Traktor, an dem er einen selbst gebauten Wohnanhänger mitführte, befuhr ein 68 Jahre alter Südtiroler am Dienstag Abend die B 14 in Richtung Stuttgart. Bei Korb allerdings stoppte die Polizei seine Fahrt. weiter
URLAUBSFAHRT

Marke Selbstbau auf der B 14

Mit seinem Traktor, an dem er einen selbst gebauten Wohnanhänger mitführte, befuhr ein 68 Jahre alter Südtiroler am Dienstag Abend die B 14 in Richtung Stuttgart. Bei Korb allerdings stoppte die Polizei seine Fahrt. weiter
  • 150 Leser

Mit dem Albverein nach München

Die Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins plant am Sonntag, 18. Juli, einen Ausflug nach München. Mitglieder und Nichtmitglieder sind hierzu eingeladen. Abfahrt ist um 5.50 Uhr am Feuerwehrhaus in Pfahlbronn, um 5.55 Uhr in Alfdorf-West und um 6 Uhr am Marktplatz in Alfdorf. Stadtrundfahrt, Schlossbesichtigung und ein Museum stehen auf dem Programm. weiter
  • 114 Leser
AUSFAHRT / Obst- und Gartenbauverein Mutlangen erkundet den Harz

Mit der Dampflok auf den Brocken

Der Mutlanger Obst- und Gartenbauverein unternahm seine diesjährige Lehrfahrt in den Harz. Als Naturliebhaber haben sich die Gartenfreunde mit den Sehenswürdigkeiten dieser Gegend befasst. weiter
  • 156 Leser
INTERNATIONALES FESTIVAL / Eröffnung am Samstag, 18 Uhr vor dem Rathaus

Mit japanischer Teezeremonie

Das Internationale Festival steigt in diesem Jahr zum 21. Mal von Samstag 17. Juli bis Sonntag 18. Juli in der Aalener Innenstadt. Das Festival wird am Samstag, 18 Uhr von Bürgermeister Dr. Eberhard Schwerdtner auf der Bühne vor dem Rathaus eröffnet. weiter
  • 145 Leser
INTERNATIONALES FESTIVAL / Eröffnung am Samstag, 18 Uhr, vor dem Rathaus

Mit japanischer Teezeremonie

Das Internationale Festival steigt in diesem Jahr zum 21. Mal von Samstag, 17. Juli, bis Sonntag, 18. Juli, in der Aalener Innenstadt. Das Festival wird am Samstag um 18 Uhr von Bürgermeister Dr. Eberhard Schwerdtner auf der Bühne vor dem Rathaus eröffnet. weiter
  • 159 Leser

Mobilfunk auf der Tagesordnung

Der Gemeinderat in Waldstetten tagt heute im Sitzungssaal des Rathauses. Die Sitzung beginnt gegen 20.15 Uhr mit einer Bürgerfragestunde. Auf dem Programm stehen außerdem die Mobilfunkanlage im Ort, der Ausbau der Kreisstraße nach Unterbettringen und die Erschließung des Gewerbegebietes Fehläcker. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind zur öffentlichen weiter
  • 113 Leser
VOLKSBANK SCHWÄBISCH GMÜND / Insgesamt 55 Preise - 15 Geldpreise für Schulen - beim großen Malwettbewerb verliehen

Motto "Wer lacht, lebt!" löst Bilderflut aus

Allein bei der Gmünder Volksbank beteiligten sich am 34. internationalen Jugendwettbewerb der Volksbanken und Raiffeisenbanken 2500 Kinder und Jugendliche. Das Thema "Wer lacht, lebt!" erwies sich somit als echter Renner. weiter

Mächtig grün vor dem Gmünder Rathaus

Vor dem Gmünder Rathaus wächst ein regelrechter Wald: Die bis zu sieben Meter hohen Bambusstauden sind heuer die grünen Symbole der Gmünder Sonnenwochen, einer Serie von Aktionen, die sich in der Stauferstadt großer Beliebtheit erfreut. weiter
  • 231 Leser
VERKEHRSSCHAU / Ampelschaltung im Visier

Nachts grüne Welle

Vorige Woche war Verkehrsschau im Raum Ellwangen. Unter anderem stand die Ampelschaltung im Stadtbereich Ellwangen zur Debatte. weiter
  • 196 Leser
VHS / Klösterleschüler lernen am Computer-Bildungszentrum

Neue Medien im Griff

Auf Initiative von Elternbeirat und Schulleitung der Klösterleschule bot das Computer-Bildungszentrum der Volkshochschule seit Februar Computerkurse für die Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse. Ein Experiment, das glückte. weiter
STADTVERWALTUNG

Noch mehr Ausbildungsplätze

Die Stadtverwaltung bietet aufgrund der aktuellen Lage am Lehrstellenmarkt zum Ausbildungsbeginn September 2004 noch drei weitere Ausbildungsplätze im gewerblichen Bereich, als Landschaftsgärtner, Tischler und Elektroniker an. weiter

OB: Stolz, dass Fein ausbaut

"Stolz, dass die Firma Fein jetzt ganz nach Schwäbisch Gmünd kommt", ist OB Wolfgang Leidig. Das sagte er im Gemeinderat auf eine Anfrage von Stadtrat Max Fuchs. Damit seien nicht nur die vorhandenen 325 Arbeitsplätze gesichert, weitere 200 kämen dazu. Außerdem dürften sich rund 120 Familien aus anderen Fein-Standorten in Gmünd niederlassen. Fein investiert weiter
  • 155 Leser
VERWALTUNGS- UND FINANZAUSSCHUSS / Nur eine Gegenstimme für 10 000 Euro Zuschuss

Pétanque-Anlage kommt bei der Stadthalle

Mit nur einer Gegenstimme wurden dem Pétanque-Club Aalen 10 000 Euro für eine Spielanlage bewilligt. Das Geld kommt aus Umschichtungen im Haushalt. weiter
  • 215 Leser
AUSFAHRT / Die Mutlanger 60er unterwegs in der Provence

Picknick neben Störchen und Pferden

Die Mutlanger 60er haben sich aufgemacht, die Provence zu entdecken. Die Reise führte über Beaune, Lyon und Vannes zum Licht des Südens ins Quartier nach l'Orange. weiter
KARL-KESSLER-REALSCHULE / Sommerkonzert in der Wasseralfinger Sängerhalle

Poppig-fetzig, rockig-schwelgend

Obwohl das Konzert im Sommer schon Tradition in der Karl-Keßler-Realschule ist, handelte es sich in diesem Jahr um etwas Besonderes: Erstmals waren Gäste der befreundeten Fachmittelschule für Ökonomie und Gesundheitswesen aus Tatabanya mit dabei. weiter
  • 343 Leser
ÖKO-AUDIT / Grund- und Hauptschule auf Umweltkurs

Preis für Umwelt-Engagement

Der erste Baustein des Öko-Audits ist getan: Die Grund- und Hauptschule Unterkochen erhielt gestern die EMAS-Urkunde für vorbildhaftes Umweltmanagement. Weitere "Umwelttaten" sollen folgen, denn alle drei Jahre muss eine neue Umwelterklärung veröffentlicht und fortgeschrieben werden. weiter
  • 187 Leser
IMMOBILIEN / Die Gemeinde Neuler hat für das Alte Schulhaus einen Käufer gefunden

Privatier will denkmalgerecht sanieren

Kaum einer hätte es für möglich gehalten, aber bereits die erste Ausschreibung war erfolgreich: Die Gemeinde konnte das Alte Schulhaus in Neuler verkaufen. Neue Besitzerin ist Adelheid Scherer aus Jagstzell. weiter
  • 315 Leser

Rasche Hilfe von Laien

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Balance" referiert Dr. Hans-Joachim Dietterle, Oberarzt in der Virngrund-Klinik Ellwangen, am Freitag, 16. Juli, 19.30 Uhr in der Aalener Greuthalle über den plötzlichen Herztod und was man dagegen tun kann. weiter
  • 209 Leser

Riesenerfolg

Es heißt immer, Kinder und Jugendliche seien das Publikum von morgen. Beim Festival Europäische Kirchenmusik ist der Nachwuchs eindeutig schon das Publikum von heute. Innerhalb weniger Wochen hat sich das Kinder- und Jugendprogramm zu einem echten Renner entwickelt. Das Musical "Nach uns die Sintflut" am Samstag, 17. Juli, ist restlos ausverkauft. Für weiter
  • 104 Leser

Räte sprechen über Kommunalwahlen

Der Leinzeller Gemeinderat trifft sich am Freitag, 23. Juli, im Sitzungssaal des Leinzeller Rathauses zur Gemeinderatssitzung. Beginn ist um 19.30 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen einige Bekanntmachungen des Vorsitzenden, die Kommunalwahlen mit der Gemeinderatswahl am 13. Juni mit einer Feststellung von Hinderungsgründen, die Verabschiedung der ausscheidenden weiter
SOZIALES / Kindergarten-Bedarfsplan im Gemeinderat

Rösch: An Kleinkinder denken

Gmünd hat zu viele Kindergartenplätze. Deshalb schließt die Stadt im Einklang mit den Trägern insgesamt 2,5 Gruppen. Der Gemeinderat stimmte gestern dem aktuellen Kindergarten-Bedarfsplan einstimmig zu. weiter
  • 117 Leser

Salzabbau sichern

Die Südwestdeutschen Salzwerke wollen den Abbau in der Region sichern. Wie Vorstand Ekkehart Schneider beim Durchstich des Schachtes "Konradsberg" erklärte, soll mit dem Land verhandelt werden, dem die Salzwerke große Flächen unter Tage abkaufen wollen. Auf 216 Hektar bei Leingarten wird in den nächsten 20 Jahren Salz gewonnen. weiter
  • 363 Leser

Samstag Aktionstag des SSV Aalen

Ein buntes, genauer gesagt: ein rot-weißes Programm hat der SSV Aalen für Samstag, den 17. Juli, zusammengestellt. "Wir wollen uns als Verein für alle der Bevölkerung vorstellen", sagt der Vorsitzende des SSV Aalen, Albrecht Schmid. Höhepunkt der Vorstellung ist die Einweihung der neuen Tennisanlage. Von deren hochwertigem Kunstrasenbelag können sich weiter
  • 198 Leser
GEMEINDERAT / Ergebnis 2003 für Heubach gut

Schulden runter

Von einem finanziell guten Jahr sprach Bürgermeister Klaus Maier im Rückblick auf 2003. Trotzdem müsse weiter Sparsamkeit höchstes Ziel sein. weiter
  • 112 Leser
GEMEINDERAT / Stadträte diskutieren Anträge und Vorschläge der Fraktionen aus der Haushaltsdebatte 2004

Schulen zum Energiesparen motivieren

Die Stadtverwaltung soll bis Oktober mindestens vier weitere Schulen dafür gewinnen, sich an Energiesparmaßnahmen zu beteiligen. Damit beauftragte eine große Mehrheit der Stadträte gestern die Verwaltung. Dies war einer von mehreren nicht haushaltswirksamen Anträgen verschiedener Fraktionen. weiter
  • 103 Leser
AUSSTELLUNG / Scheffold Gymnasium zeigt schöpferische Momente

Schüler schaffen Schöpfungen

Klänge sind Schöpfungen, Worte zu einem Satz verbunden, Bewegungen im Tanz und auch das Strichmännle ist als solche zu betrachten. Was zu dem Thema Schöpfungen im Kunstunterricht entstand, zeigt das Scheffold Gymnasium bis zum 9. August in einer Ausstellung im Prediger. weiter
  • 107 Leser

Schäden größer

Weitaus größer als bislang angenommen sind die Schäden am mehr als 600 Jahre alten Torhaus des Gaildorfer Schlosses. Bevor konkrete (und teure) Maßnahmen ergriffen werden, untersucht man jetzt zunächst das Ausmaß der Misere. weiter
  • 352 Leser

Sommerfest beim Musikverein Alfdorf

Blasmusik pur stand beim Alfdorfer Sommerfest auf dem Programm. Vor allem die Kinder und Jugendlichen präsentierten dort ihr Können: Über 130 Schüler der Musikschule beteiligten sich mit Programmpunkten. Den Auftakt machten die Kinder der musikalischen Früherziehung mit einer Schatzgräbergeschichte. Weiter ging es mit verschiedenen Ausbildungsbereichen: weiter
  • 154 Leser
SCHÜTZENVEREIN WESTHAUSEN / Rückblick

Sommerfest: runde Sache

"Wenn alle Räder ineinander greifen läuft alles rund", dankte Oberschützenmeister Karl Zeller zum Abschluss des zweitägigen Sommerfestes, das in den als Festhalle genutzten Räumen von Robert King im Trockenen stattfand und dem Verein im Jubeljahr seines 40jährigen Bestehens zum Erfolg gereichte. weiter
  • 172 Leser
KONZERT

Sommerliche Serenade

Am Sonntag 18. Juli, gibt das Ellwanger Kammerorchester um 20 Uhr im Saal des Schwurgerichts sein alljährliches Sommerkonzert. weiter
  • 115 Leser
EUROPÄISCHE KIRCHENMUSIK 2004 / Philosophie und Theologie

Spaemann mischt sich ein

Der Philosoph Professor Robert Spaemann referiert am Montag, 19. Juli, 20 Uhr, im Kulturzentrum "Prediger" über "Das Gezeugte, das Gemachte und das Erschaffene". weiter
  • 128 Leser

Spaemann spricht über "Schöpfungen"

Im Refektorium des Prediger spricht am kommenden Montag, 19. Juli, auf Einladung der Volkshochschule Professor Dr. Robert Spaemann. Beginn ist um 20 Uhr. Spaemann wird seine Überlegungen zum Leitthema der Europäischen Kirchenmusik - "Schöpfungen" - vortragen. Eintrittskarten gibt es bei der VHS-Geschäftsstelle im Prediger unter (07171) 925150 und beim weiter
  • 179 Leser

Sprachenunterricht in Kleingruppen

Zwei Wochen lang intensiven Sprachunterricht in Kleingruppen bietet die Gmünder VHS ab Montag, 19. Juli, an. Es sind noch einige Plätze frei. Außerdem gibt es einen weiteren Spanischkurs für Anfänger am Vormittag, einen zehntägigen Französisch- und Russischkurs, einen Spanischkurs für Fortgeschrittene und einen Englischkurs für Wiedereinsteiger. Die weiter
  • 149 Leser
VERKEHR / Erste Bauarbeiten für Fuß-und Radwegunterführung an der Hochbrücke

Startschuss für die "Neue Welt"

Der Startschuss für die Fuß- und Radwegunterführung "Neue Welt" ist gefallen. Jetzt wird der Taufbachkanal an der Ostrampe der Hochbrücke verlegt. Zudem stehen diverse Tiefbauarbeiten an. weiter
  • 161 Leser
GALGENBERG-REALSCHULE / Letzte Prüfungen abgeschlossen

Stressige Wochen sind Vergangenheit

Die stressigen letzten Wochen sind Vergangenheit, die letzten Prüfungen für den Realschulabschluß an der Galgenberg-Realschule sind absolviert. Etliche Absolventen wurde mit Preisen (P) oder Belobigungen (B) ausgezeichnet. Folgende Schülerinnen und Schüler haben den Realschulabschluss erreicht: Klasse 10a: Edgar Anselm, Lukas Buchta, Marian Dietenmaier weiter
  • 355 Leser

Tschechow-Tag

SCHAUFENSTER
Zum heutigen 100. Todestag von Anton Tschechow spielt das in der Gmünder KulturTankstelle gastierende "Le Chat Ensemble" um 20.30 Uhr auf der Naturbühne im Hölltal seine sehr zu empfehlende Eigenproduktion "Tschechows Scherze". Weitere Aufführungen am 22., 29. Juli und am 5., 12. und 19. August. (Bei Regen in der KulturTankstelle Mörikestraße 19). Karten weiter
  • 116 Leser

Viel Neues mit Tradition

Sie heißt zwar traditionell, für Europäer bietet die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) dennoch viel Neues: Die Gmünder ErsatzKasse GEK präsentiert im Rahmen der multimedialen Erlebnisausstellung "Balance" einen Vortrag zur "Traditionellen Chinesischen Medizin" am heutigen Donnerstag um 19.30 Uhr in der Aalener Greuthalle. weiter
  • 135 Leser
SKITEAM / Die kleinsten Skihasen aus Waldstetten waren in Österreich unterwegs

Von Heimweh keine Spur

Das Sommerprogramm für das Waldstetter Jugend- Skiteam ist voll im Gange. Die Kleinsten durften den Anfang machen: Kinder und Betreuer machten sich auf die Reise an den Arlberg nach Österreich. weiter
  • 104 Leser

Waldstetter Jahresbericht liegt vor

Der Jahresbericht 2003 der Gemeinde Waldstetten ist ab sofort zu haben. Mit vielen Bildern auf knapp 20 Seiten stellt die Gemeinde zahlreiche Aktivitäten des vergangenen Jahres vor, beispielsweise die Europawochen oder der Bau der Photovoltaikanlage auf dem Dach der Bergschule. Kulturelles, sportliche Erfolge der verschiedenen Vereine, Ehrungen und weiter
  • 169 Leser

Walter Sing kommt nach Gmünd

Detlef Lemke, Vorsitzender des VdK Kreisverbands Schwäbisch Gmünd, hat den neuen Bezirksverbandsvorsitzenden Walter Sing zum Kreisverbandstag im Oktober eingeladen. Und: Der Gmünder Verband erhielt als erster eine Besuchszusage vom neuen Vorsitzenden. Sing wird am 1. Oktober sein Amt antreten und noch im selben Monat in Gmünd zu Gast sein. Er ist noch weiter
  • 113 Leser
ENBW ODR AG / Stromkonzessionsverträge mit Stödtlen und Wört

Weitere 20 Jahre

Die langjährige Partnerschaft der Gemeinden Stödtlen und Wört mit der ODR wird um jeweils 20 Jahre verlängert. weiter
  • 187 Leser
WIRTSCHAFT / Hiobsbotschaft in Rudersberg

Weru will Stellen abbauen

Der Kunststofffenster- und -türenhersteller Weru will massiv sparen: Die Unternehmensleitung fordert die Streichung von 150 Arbeitsplätzen, Lohnverzicht und Mehrarbeit. weiter
  • 104 Leser

Winfried Maag

Winfried Maag, Leiter der Grafenbergschule Schorndorf und Geschäftsführender Schulleiter der beruflichen Schulen im Rems-Murr-Kreis wird in den Ruhestand verabschiedet. Die Verabschiedung ist morgen um 14 Uhr im im Berufschulzentrum in Schorndorf. Gleichzeitig wird Regierungsschuldirektor Stefan Weißert als künftiger Leiter der Grafenbergschule in sein weiter
LANDGERICHT / Messerstecherei vor der Heidenheimer Disco

Zeugen vernommen

Vom Türsteher bis zur Freundin: Vor der Jugendkammer des Landgerichtes Ellwangen wurden gestern die Personen befragt, die Zeugen des schrecklichen Geschehens in der Nacht vom 23. Dezember 2003 waren. Der damals 17 Jahre alte Leonard S. hatte vor der Heidenheimer Discothek K2 drei Jugendliche erstochen. weiter
  • 120 Leser
KIRCHE / Fest der Skapulierbruderschaft in Heuchlingen

Zu Ehren der Jungfrau Maria

Kommt der Besucher von Mögglingen, Schechingen oder dem Leintal entlang nach Heuchlingen, so fällt ihm zuerst die St.-Vitus-Kirche ins Auge. Am Sonntag feiert die Gemeinde dort ihr weitbekanntes Skapulierbruderschaftsfest, das "Heuchlinger Fest". weiter
  • 116 Leser
GERICHT / Zwei junge Männer wegen brutalen Überfalls auf 70-jährigen Mann verurteilt

Zugeschlagen für Essen und Zigaretten

Weil sie in Geldnot waren und außerdem gerade Hunger hatten, haben zwei junge Männer in der Gmünder Innenstadt einen 70-jährigen Mann brutal zusammengeschlagen und ihm den Geldbeutel gestohlen. Einer der Täter wird einer Haftstrafe nur dann entgehen, wenn er demnächst zu einer Behandlung im Zentrum für Psychiatrie in Winnenden antritt. weiter
  • 117 Leser
GERICHT / Zwei junge Männer wegen brutalen Überfalls auf 70-jährigen Mann verurteilt

Zugeschlagen für Essen und Zigaretten

Weil sie in Geldnot waren und Hunger hatten, haben zwei junge Männer in der Gmünder Innenstadt einen 70-jährigen Mann zusammengeschlagen und ihm den Geldbeutel gestohlen. Einer der Täter soll eine Behandlung im Zentrum für Psychiatrie in Winnenden antreten. weiter

Zum Internetauftritt des Kirchenbezirks

Der Kirchenbezirksausschuss trifft sich am Dienstag, 20. Juli, im Hans-Asmussen-Saal des Augustinus-Gemeindehauses zur Sitzung. Beginn ist um 18 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Zuweisungen an Kirchengemeinden für Bauvorhaben und Investitionen, Stellenangelegenheiten von Kirchengemeinden, die Erhöhung der bereitgestellten Haushaltsmittel weiter
  • 131 Leser
ARBEITSAMT

Zuschuss für Lehrstellen

Das Arbeitsamt Aalen hat ein Förderprogramm für Ausbildungsabbrecher aufgelegt. Betriebe, die Ausbildungsabbrechern einen Ausbildungsplatz zur Fortsetzung der Ausbildung bieten, können einen Zuschuss erhalten. weiter
  • 154 Leser

Zwei Mal Konzert im Wäscherschloss

Die Liedermacher und Liederpoeten Harald Immig und Claudia Pohel geben am Freitag, 16. Juli, und am Samstag, 17. Juli, jeweils um 20 Uhr ein Konzert im Wäscherschloss in Wäschenbeuren. Einlass ist bereits um 19 Uhr. Karten hierfür gibt es an der Abendkasse. Bob Downes wird die beiden auf verschiedenen Flöten begleiten. In ihren Liedern spielen Poesie weiter

Regionalsport (13)

SCHWIMMEN / SV Gmünd bei Staufeneck-Meeting in Salach erfolgreich

28 erste Plätze geholt

Der Schwimmverein Schwäbisch Gmünd gehörte beim "Staufeneck-Meeting" der SG Salach/Süssen, das auf der 50m-Bahn des Schachenmayr-Bades in Salach ausgetragen wurde, zu den dominierenden Vereinen. weiter
LEICHTATHLETIK

Abele liegt auf Platz elf

Noch ist er nicht hundertprozentig zufrieden. Zehnkämpfer Arthur Abele vom TSV Hüttlingen liegt bei den Junioren-Weltmeisterschaften in Grosseto nach dem ersten Tag auf Rang elf. weiter
  • 291 Leser
TENNIS / Oberliga Frauen - Klarer 8:1-Triumph des TV Gmünd über den SSV 1846

Die Spatzen aus Ulm gerupft

Eine Spitzenleistung verzeichneten die Tennis-Damen des TV Gmünd vor heimischem Publikum. Im Oberliga-Duell mit dem SSV Ulm 1846 behielt der TV Gmünd mit einem klaren 8:1 die Oberhand und begeisterte damit die Fans. weiter
  • 117 Leser
TENNIS / Verbandsliga Männer - TV Gmünd siegt 6:3

Erstes Ziel erreicht

Die Herren des TV Gmünd haben erneut begeisterndes Tennis gespielt: Das Team von Trainer Radan Vertus bezwang auswärts die TSG Backnang mit 6:3 und sicherte sich damit vorab ihren Klassenerhalt in der Verbandsliga. weiter
  • 107 Leser
LEICHTATHLETIK / Württembergische Vierkampfmeisterschaften der Schüler B in Pliezhausen

Gold für die Staufen-Mädchen

Bei den württembergischen Vierkampfmeisterschaften der Schüler B in Pliezhausen stellte die LG Staufen bei den Mädchen mit Abstand die ausgeglichenste Truppe. Infolgedessen holte sie sich mit überragenden 9071 Punkten auch den Mannschaftstitel. weiter
  • 103 Leser
MOUNTAINBIKE / Nina Kunz bei der Marathon-Weltmeisterschaft in Bad Goisern

Im Schlamm gekämpft

Im Salzkammergut in Bad Goisern gingen die Mountainbiker bei den UCI-Weltmeisterschaften im Marathon an den Start. Nina Kunz aus Straßdorf (Merida) belegte Rang 29. weiter
TRENDSPORT-EVENT

Jetzt melden

Das Ski-Team des TSGV Waldstetten veranstaltet am 8. August wieder das "Trendsport-Event". Der Wettkampf besteht aus einem Mannschafts-Triathlon mit folgenden Sportarten: Inline-Skaten, Cross-Country-Lauf und Mountainbiken. Anmelden bis Samstag, 26. Juli, bei Jochen Krieger, Tel.: (07171) 495178 oder Fax: (07171) 193 882 oder e-Mail: ski@tsgv-waldstetten.de. weiter
  • 124 Leser
FUSSBALL / Blackburn Rovers ab heute in Aalen-Waldhausen im Trainingslager

Mit Cole und Ferguson

Andy Cole, Barry Ferguson, Lorenzo Amoruso und Andy Todd: Gleich mit mehreren Weltklassefußballern kommen die Blackburn Rovers heute für ein zehntägiges Trainingslager nach Aalen. Die Elf der englischen Premier League bestreitet mehrere Testspiele. weiter
  • 271 Leser
KUNSTTURNEN

Ziesmer fällt lange aus

Weltklasseturner gehen am kommenden Samstag (19 Uhr) in der Gmünder Großsporthalle an die Geräte. Für den Länderkampf mit vielen Olympiateilnehmern hat die GMÜNDER TAGESPOST zehn Karten verlost. weiter
  • 232 Leser

Überregional (88)

FRAUEN-FUSSBALL / Olympia-Kader nominiert

14 Weltmeisterinnen im Aufgebot

14 Fußball-Weltmeisterinnen stehen im Kader der deutschen Nationalmannschaft für die Olympischen Spiele in Athen. Bundestrainerin Tina Theune-Meyer gab nach Abschluss des zweiten Olympia-Lehrganges in Bitburg ihr 18 Spielerinnen umfassendes Aufgebot bekannt, das dem Nationalen Olympischen Komitee (NOK) vorgeschlagen und auf der Nominierungssitzung am weiter
  • 297 Leser
SALMONELLEN

32 Menschen erkrankt

Bei vier von sieben Todesfällen, die im Zusammenhang mit Salmonellen in Oberallgäuer Kliniken und Altenheimen stehen, konnten die Erreger nachgewiesen werden. Bei den übrigen drei Opfern ist der Tod möglicherweise auf andere Erkrankungen zurückzuführen. Nach Angaben der Leiterin des Oberallgäuer Gesundheitsamts, Irmgard Harms, hat sich die Zahl der weiter
  • 286 Leser
BILANZ

432 Verletzte bei Stierhatz

Bei den traditionellen Stiertreiben im nordspanischen Pamplona sind in diesem Jahr insgesamt 432 Menschen verletzt worden, die meisten leicht. Für 52 Läufer endete die gefährliche Hatz jedoch im Krankenhaus, 16 von ihnen - fünf mehr als im vergangenen Jahr - wurden von den 600-Kilo-Kolossen auf die Hörner genommen und mussten notoperiert werden, wie weiter
  • 256 Leser
FUSSBALL / Höchstgebot bei Internet-Auktionshaus 'ebay'

8,1 Millionen für Beckham-Ball

Der Ball, mit dem der englische Nationalspieler David Beckham im Elfmeterschießen bei der Fußball-EM in Portugal scheiterte, ist mittlerweile über 8,1 Millionen Euro wert. Auf der spanischen Internetseite des Internet-Auktionshauses 'ebay' (www.es.ebay.com) lag das Höchstgebot für das Spielgerät gestern bei dieser Summe, 147 Gebote waren abgegeben worden. weiter
  • 301 Leser
REKORD / Größtes Bett der Welt

86 Quadratmeter zum Schlafen

Das größte Bett der Welt steht in der Schweiz und misst gut 86 Quadratmeter. Der Eintrag ins Guinnessbuch der Rekorde sei bestätigt, berichtet der Hersteller in Wängi (Kanton Thurgau). Die Liegewiese ist 11,5 Meter lang und 7,5 Meter breit und wiegt 3,5 Tonnen. Schreiner haben das Monstrum zum 15-jährigen Firmenjubiläum in sechswöchiger Arbeit gebaut. weiter
  • 342 Leser
MANNESMANN-PROZESS / Auch Ex-IG-Metall-Chef Zwickel weist Schuld von sich

Ackermann: 'Erfolg muss belohnt werden'

Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann hat in seinem Schlusswort im Mannesmann-Prozess noch einmal jede Schuld bestritten. 'Jeder Argwohn von Käuflichkeit und Komplott ist für mich unverständlich', sagte er gestern im Düsseldorfer Landgericht. Die 15,9-Mio.-EUR-Prämie für Mannesmann-Chef Esser sei angesichts der erzielten Wertsteigerung angemessen gewesen. weiter
  • 457 Leser

Ausstellungen

Zero in Rottweil Die drei deutschen Zero-Künstler Heinz Mack, Otto Piene und Günther Uecker haben ein gutes Stück Kunstgeschichte geschrieben, sie haben auch international gesehen einen entscheidenden Beitrag zur Kunstentwicklung nach 1945 geleistet. Heute gilt die Zero-Gruppe, obwohl sie nur für wenige Jahre Bestand hatte, als ein wesentlicher Kristallisationspunkt weiter
  • 339 Leser
PROZESS

Betrüger muss ins Gefängnis

Wegen Anlagebetruges hat das Landgericht Tübingen gestern einen 51-Jährigen zu vier Jahren Freiheitsstrafe verurteilt. Ihm war nachgewiesen worden, dass er einen Bäcker um 150 000 Euro gebracht hat. Ursprünglich ging es in dem Verfahren vor allem um den Vorwurf des Heiratsschwindels, im Urteil spielte das aber kaum eine Rolle. Dem Vorbestraften aus weiter
  • 348 Leser

Bewegte Geschichte. Ein ...

...beliebtes Ausflugsziel im Nordschwarzwald ist die Klosterruine Frauenalb. Idyllisch im Albtal (Kreis Karlsruhe) gelegen, kann das 1148 gegründete Benediktinerinnenkloster auf eine bewegte Geschichte zurückblicken. Nach einer mehr als 600-jährigen Klostertradition wurde es 1803 säkularisiert und in eine Tuchfabrik umgewandelt, die später in Flammen weiter
  • 412 Leser
MOSAMBIK

Botschaft besetzt

Rund 40 Mosambikaner haben die deutsche Botschaft in der Hauptstadt Maputo besetzt. Dabei handelte es sich um ehemalige DDR-Vertragsarbeiter, die mit der Aktion Druck auf die mosambikanische Regierung ausüben wollten, der sie vorwerfen, von der DDR gezahlte Löhne und Sozialversicherungsbeiträge in Millionenhöhe zurückzuhalten. AP weiter
  • 426 Leser
NS-ZEIT / Ausstellung in der Kaserne

Bundeswehr erinnert an den Widerstand

Mit einer Ausstellung erinnert die 10. Panzerdivision in Sigmaringen an den Widerstand gegen den Nationalsozialismus. Im Mittelpunkt steht Graf von Stauffenberg. Am 20. Juli jährt sich zum 60. Mal der Tag, an dem Claus Schenk Graf von Stauffenberg versucht hat, den NS-Diktator Adolf Hitler mit einer Bombe zu töten. Nach dem Grafen aus dem schwäbischen weiter
  • 398 Leser
Daimler-Chrysler

Bänder stehen für Stunden still

Bis zu 80 000 Beschäftigte des Autokonzerns Daimler-Chrysler wollen heute gegen die Kostensenkungspläne des Vorstands protestieren. In allen deutschen Mercedes-Werken werden etwa ein bis zwei Stunden die Produktionsbänder für Pkw und Nutzfahrzeuge stillstehen. Die Mercedes Car Group hat in Deutschland rund 160 000 Beschäftigte. Sie ist der wichtigste weiter
  • 228 Leser
EU-Verfassung

Chirac befragt das Volk

Als zehntes Mitgliedsland der Europäischen Union hat Frankreich ein Referendum über die EU-Verfassung angekündigt. Die Franzosen sollen in der zweiten Hälfte des kommenden Jahres über die Verfassung abstimmen, kündigte Präsident Jacques Chirac überraschend an. Er vertraue darauf, dass sich die Franzosen 'an einer wirklichen Debatte über ihre Zukunft weiter
  • 370 Leser
SCHWIMMEN / Zweite Niederlage für Phelps bei US-Trials

Crocker mit Weltrekord

Superstar Michael Phelps ging zum Ende der Olympia-Qualifikationen der US-Schwimmer in Long Beach offenbar die Luft aus. Der 19-jährige Amerikaner unterlag über 100 m Schmetterling seinem Landsmann Ian Crocker, der in fantastischen 50,76 Sekunden seinen eigenen Weltrekord von Barcelona um 22 Hundertstelsekunden verbesserte. Phelps schwamm als Zweiter weiter
  • 317 Leser

Das Stichwort: Untersuchungsausschuss

Die spektakuläre Festnahme des früheren Staatssekretärs Holger Pfahls hat Forderungen nach einer Neuauflage des Parteispenden-Untersuchungsausschusses laut werden lassen. Der vor fünf Jahren untergetauchte Pfahls gilt für SPD und Grüne als eine Schlüsselfigur im CDU-Spendenskandal. Der Parteispenden-Untersuchungsausschuss des Bundestages war 1999 von weiter
  • 343 Leser
ENERGIE / Ökumenisches Projekt der Kirchen

Das Windrad dreht sich für eine gute Sache

Mit dem Erlös aus dem Betrieb eines Windrades sollen Hilfsprojekte angekurbelt werden. Das Rad dreht sich schon. Nur bezahlt ist es noch nicht ganz. In der Nähe des Windkapfes bei Tennenbronn im Kreis Rottweil ist in diesen Tagen eine neue Windkraftanlage in Baden-Württemberg in Betrieb gegangen. Dabei handelt es sich um ein besonderes Projekt: es ist weiter
  • 377 Leser
AUSZEICHNUNG / Asturien-Preis für Paco de Lucía

Der Erneuerer des Flamenco

Der Flamenco-Gitarrist Paco de Lucía erhält den Prinz-von-Asturien-Preis der Künste. Der 56-jährige Meister habe jenseits aller musikalischen Grenzen und Stilrichtungen mit den sechs Saiten seines Instruments all das ausgedrückt, was einen universellen Musiker ausmache, begründete die Jury im nordspanischen Oviedo ihre Entscheidung. Die mit 50 000 Euro weiter
  • 331 Leser
TOUR DE FRANCE / Virenque siegt am Nationalfeiertag

Der Liebling der Franzosen

Zabel kämpft sich ans Grüne Trikot ran - Aus für Kessler
Der Franzose Richard Virenque hat seinen Landsleuten den Nationalfeiertag veredelt. Der Doping-Sünder des Jahres 1998 holte sich den Sieg auf der ersten Bergetappe nach St. Flour. Erik Zabel untermauerte seinen Ruf als Bergkönig unter den Sprintern und wurde Dritter. weiter
  • 355 Leser
ARBEITSMARKT / Statistisches Bundesamt: USA schneiden am besten ab

Deutsche sind am längsten ohne Job

Deutsche Arbeitslose sind deutlich länger ohne neuen Job als ihre Leidensgefährten in den meisten anderen europäischen Ländern. Genau die Hälfte aller Arbeitslosen sucht hier zu Lande mehr als ein Jahr nach einer neuen Stelle. Im Durchschnitt der 25 EU-Länder sind es nur knapp 45 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt mit. Besonders niedrig ist weiter
  • 366 Leser
FESTIVAL / Thomas Ostermeier in Avignon

Die Franzosen kennen diesen Woyzeck

Das deutsche Theater steht im Mittelpunkt des Festivals im französischen Avignon. Thomas Ostermeier wurde mit seinem 'Woyzeck' besonders gefeiert. Thomas Ostermeier heißt der neue Star des Theaterfestivals in Avignon. Seine Inszenierung von Büchners 'Woyzeck' im Ehrenhof des Papstpalastes wurde vom Publikum gefeiert. Im Mittelpunkt des 58. Festivals weiter
  • 370 Leser
INTERVIEW / Ulrike Folkerts über ihre Rolle als 'Tatort'-Kommissarin in Ludwigshafen

Die herbe Lena hat auch weiche Seiten

Dienstjubiläum: Nach 15 Jahren und 32 gelösten Kriminalfällen hat die Schauspielerin noch nicht genug
Seit 15 Jahren kämpft sie gegen eiskalte Mörder und skrupellose Geschäftemacher, die über Leichen gehen: Lena Odenthal, 'Tatort'-Kommissarin aus Ludwigshafen, verkörpert von Ulrike Folkerts. Unsere Mitarbeiterin Cornelia Wystrichowski sprach mit der 43-Jährigen. Frau Folkerts, obwohl Lena Odenthal alles in allem ein recht herber Typ ist, liebt das Publikum weiter
  • 441 Leser
PROZESS / Die frühere Landesdatenschutzbeauftragte Ruth Leuze klagt gegen das Land

Die verletzte Ehre der Spitzenbeamtin

Ein skurriler Rechtsstreit vor dem Verwaltungsgerichtshof: Die Ex-Datenschützerin Ruth Leuze fühlt sich in ihrer Ehre verletzt und fordert Rehabilitation. Als Datenschutzbeauftragte des Landes hat Ruth Leuze bundesweit großes Ansehen erlangt. Vor acht Jahren ging sie verbittert in den Ruhestand. Die öffentliche Kritik an ihrem früheren Führungsstil weiter
  • 362 Leser
GESUNDHEIT

Diät macht potent

Eine Kombination aus Sport und Diät stärkt bei übergewichtigen Männern nicht nur das Herz, sondern auch die Potenz. Zu diesem Ergebnis kamen Forscher der Uni Neapel in einer Studie an dicken und impotenten Männern. Bei jedem Dritten besserte sich mit einer Umstellung der Lebensweise der Zustand nach zwei Jahren so, dass Sex wieder möglich war. AP weiter
  • 406 Leser
THEATER / Die künftige Intendantin der Freiburger Bühne: Barbara Mundel

Eine Verankerung in der Region

Auf was sie besonders achten will, die künftige Intendantin des Freiburger Theaters, Barbara Mundel, das ist die Verankerung der Bühne in der Region. Die künftige Intendantin des Freiburger Theaters, Barbara Mundel, will zum Start ihrer Amtszeit im Sommer 2006 den Regionalcharakter des Dreispartenhauses stärken. Das rund 400 Mitarbeiter zählende Freiburger weiter
  • 452 Leser
IRAK / Philippinische Regierung zieht Einsatzkräfte ab

Elf Tote bei Anschlag in Bagdad

Beim bisher schlimmsten Anschlag in Bagdad seit der Machtübergabe sind gestern nach US-Militärangaben mindestens 11 Menschen getötet und 30 weitere verletzt worden. Ein Selbstmordattentäter hat sein mit 500 Kilogramm Sprengstoff beladenes Fahrzeug an einem der Eingänge zur Grünen Zone in die Luft gejagt. Unter den Todesopfern sollen sieben irakische weiter
  • 372 Leser
PÄDAGOGIK / Schule geht gegen Schwänzer und Pausenverlängerer vor

Erziehung per Versäumnisblatt

An den kaufmännischen Schulen in Rottweil müssen Schüler Versäumnisblätter führen. Seither haben Schwänzer und Pausen-Verlängerer schlechte Karten. Lehrern fällt immer etwas ein, um Schüler an die Kandare zu nehmen. In Rottweil gibt es an den kaufmännischen Schulen ein so genanntes Schulversäumnisblatt, in das die Schüler ihre Fehlzeiten selbst eintragen weiter
  • 361 Leser
AGRARPOLITIK / EU-Kommission strebt bei Zucker niedrigere Preise an

Fischler will Radikal-Reform

Die EU-Kommission hat gestern radikale Reformen des europäischen Zuckermarktes vorgeschlagen. Garantiepreise sollen gestrichen, der Rohstoff billiger werden. 'Wir erhalten die Zuckerproduktion in Europa, geben Rübenbauern und Industrie eine faire Chance und den Konsumenten Aussicht auf niedrigere Zuckerpreise.' So fasste EU-Landwirtschaftskommissar weiter
  • 412 Leser
PROZESS / Zehn Jahre Haft für 'spontane Beziehungstat

Freundin enthauptet

Weil sie ihn verlassen wollte, hat ein Mann seine Freundin erstochen und danach enthauptet. Dafür wurde er gestern zu zehn Jahren Gefängnis verurteilt. Ein Mann, der seine Freundin erstochen und enthauptet hat, ist gestern vom Landgericht Stuttgart wegen Totschlags zu zehn Jahren Haft verurteilt worden. Es habe sich um eine spontane Beziehungstat gehandelt, weiter
  • 556 Leser
WAFFENHANDEL / Augsburger Staatsanwaltschaft stellt Antrag

Für Auslieferung Pfahls

Grüne wollen Wiederaufnahme der Parlamentsuntersuchung
Nach der Festnahme des Ex-Staatssekretärs Pfahls in Paris bereiten die deutschen Behörden ein Auslieferungsverfahren vor. Rasch wird er aber nicht überstellt. Die französischen Behörden wollen ihn wohl erst zu seiner Rolle in der Affäre des Ölkonzerns Elf vernehmen. 'Wir werden dafür sorgen, dass der Auslieferungsantrag so schnell wie möglich an die weiter
  • 369 Leser
AKTIENMäRKTE

Gedrückte Stimmung

frankfurt/main· Die Stimmung an den Aktienmärkten blieb gestern gedrückt. Verstimmt hat vor allem ein enttäuschender Ausblick des größten Chip-Herstellers Intel sowie neue US-Bilanzdaten. Intel hat die gesenkte Prognose mit den gestiegenen Lagerbeständen und daraus resultierenden Preisnachlässen begründet. Das schürt offenbar die Angst einiger Anleger weiter
  • 430 Leser

Gericht will Urteil zu Strauß verkünden

Trotz der Festnahme Pfahls will das Landgericht Augsburg heute sein Urteil im Steuerstrafprozess gegen Max Strauß verkünden. Der Vorsitzende Richter, Maximilian Hofmeister, erklärte dies gestern. Es sei aber noch offen, ob es zu neuen Erklärungen oder einer überraschenden Wendung kommen werde. Strauß-Anwalt Wolfgang Dingfelder sagte, er werde keine weiter
  • 391 Leser
WISSENSCHAFT / Millionenschweres Forschungsprojekt

Himmelsscheibe wird untersucht

Mit einem millionenschweren Forschungsprojekt sollen die letzten Rätsel der 3600 Jahre alte 'Himmelsscheibe von Nebra' bis 2010 gelöst werden. Das Mammutprojekt mit dem Titel 'Der Aufbruch zu neuen Horizonten. Die Funde von Nebra, Sachsen-Anhalt, und ihre Bedeutung für die Bronzezeit Europas' wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft mit 3,3 Millionen weiter
  • 304 Leser
FUSSBALL

Hitzfeld sagt endgültig ab

Wunschkandidat Ottmar Hitzfeld hat endgültig abgesagt, der Trend geht immer mehr zu einem Ausländer. Drei Wochen nach dem Rücktritt von Rudi Völler als DFB-Teamchef hält das Rätselraten um den neuen Bundestrainer an. Hitzfeld bekräftigte gestern seinen Verzicht. 'Ich habe gesagt, ich mache es nicht und dabei bleibt es', sagte der frühere Bundesliga-Trainer weiter
  • 384 Leser
STANDORTPOLITIK / Defizit bei wissenschaftlichen Dienstleistern beklagt

Hundt sieht Gefährdung

BDA-Präsident befürchtet Nachteile für Industrie im Südwesten
Das Land hat bei Unternehmensgründungen ein Defizit. Dies erschwert nach Ansicht von BDA-Präsident Dieter Hundt der Industrie, ihre Spitzenposition zu halten. Baden-Württemberg muss nach den Worten des Präsidenten der deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), Dieter Hundt, bei wissenschaftlichen Dienstleistungen und bei Unternehmensgründungen deutlich zulegen. weiter
  • 456 Leser
GESUNDHEITSKOSTEN / Rürup legt abgeschwächtes Modell einer Kopfpauschale vor

Höhere Mehrwertsteuer oder Solidaritätszuschlag

Berlin · Das modifizierte Radikalkonzept des Sozialexperten und Regierungsberaters Bert Rürup zur Umfinanzierung des Gesundheitssystems sieht eine deutliche Anhebung der Mehrwertsteuer oder des Solidaritätszuschlags auf die Steuerschuld vor. Rürup plant eine Kopfpauschale und schlägt vor, die Pflichtversicherungsgrenze von derzeit 3862 Euro im Monat weiter
  • 402 Leser
DIESELFILTER / Autohersteller gegen Grenzwert

Kabinett beschließt Förderung

Berlin/Frankfurt· Die Bundesregierung hält trotz neuer Auseinandersetzungen mit der Automobilindustrie am Plan einer neuen Steuerförderung für Diesel-Pkw mit Rußpartikel-Filtern von 2005 an fest. Beim Kauf eines Neuwagens mit solchen Filtern soll es eine steuerliche Entlastung von etwa 600 EUR geben. Auf diese Größenordnung verständigte sich das Bundeskabinett, weiter
  • 438 Leser
FUSSBALL

Kahn: Ja-Wort für die Bayern

Nationaltorhüter Oliver Kahn hat sich gegen ein Millionen-Angebot aus Japan und stattdessen für Bayern München und die WM 2006 im eigenen Land entschieden. Nachdem der 34-Jährige vor der Fußball-EM in Portugal noch laut über einen Wechsel ins Ausland ('Ich suche eine neue Herausforderung') nachgedacht hatte, wird er nun doch dem deutschen Rekordmeister weiter
  • 314 Leser
BETREUUNG

KOMMENTAR: Brüchiger Baustein

DIETER KELLER Ob Bundesfamilienministerin Renate Schmidt, Städte und Gemeinden oder Ministerpräsident Erwin Teufel, im Prinzip sind sich alle einig: Das Angebot von Hortplätzen und Tagesmüttern muss in Westdeutschland dringend verbessert werden. Das ist zwar kein Patentrezept, aber doch immerhin ein Baustein im Bemühen, insbesondere Frauen die Entscheidung weiter
  • 372 Leser
LANDESREGIERUNG

KOMMENTAR: Kabinettsumbildung verhagelt

BETTINA WIESELMANN Die Folgen sind wie die nach sommerlichem Hagelschlag: statt reicher Ernte großer Schaden. Nur ist die Unbill, die Erwin Teufel zu spüren bekommt, kein Schicksalsschlag, sondern selbst verschuldet. Weil er seinem Sozialminister, der nicht aus dem Kabinett weichen wollte, den lukrativen Toto-Lotto-Chefposten zuschanzte, hat es dem weiter
  • 362 Leser
STRUKTURWANDEL

KOMMENTAR: Mehr als nur Arbeitszeit

HELMUT SCHNEIDER Jetzt kommt in die immer heftiger auflodernde Diskussion um die Reform des Wirtschaftsstandorts Deutschland ein neuer Gedanke - auch wenn das, was Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt sagt, eine alte Binsenwahrheit ist: Natürlich kann ein Hochlohn-Standort wie Deutschland und Baden-Württemberg insbesondere langfristig seine Position nur weiter
  • 469 Leser
WERU

Kritik an Sparpaket

Der Betriebsrat des Fensterbauers Weru und die IG Metall haben das geplante Sparpaket als Fehlentscheidung des Unternehmens zurückgewiesen. 'Wieder einmal soll die Belegschaft für die unternehmerischen Fehlentscheidungen des Vorstands bluten, sagte Betriebsratschef Peter Biler. Bei der erfolglosen Markteinführung eines Wintergartensystems sei viel Geld weiter
  • 502 Leser
EURO

Kurs legt zu

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2381 (Vortag 1,2372) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8077 (0,8083) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6662 (0,6647) britische Pfund, 134,80 (133,97) japanische Yen und 1,5248 (1,5206) Schweizer Franken fest. weiter
  • 471 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Dauertelefoniererin sticht zu Nach einer Ermahnung des Vaters wegen stundenlanger Telefonate hat eine 29-jährige Frau in Lörrach in der Nacht zum Mittwoch ihre Eltern mit einem Messer attackiert. Der Vater wurde nur leicht verletzt, die Mutter blieb unversehrt, teilte die Polizei mit. Anschließend sei die Frau, die sich zu Besuch bei ihren Eltern aufgehalten weiter
  • 384 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Zigarettenabsatz geht zurück Die höheren Steuern auf Zigaretten dämpfen bei Deutschlands Rauchern die Lust aufs Qualmen. Der Absatz von Tabakwaren ging im zweiten Quartal im Jahresvergleich um 13 Prozent auf 5,4 Mrd. EUR zurück, teilte das Statistische Bundesamt mit. Bei Zigaretten-Tabak gab es dagegen einen Zuwachs von knapp 22 Prozent. Durchschnittliche weiter
  • 481 Leser
Häftlings-Urteil

Land gibt sich gelassen

Nach Auffassung des Justizministeriums steht dem Land trotz des jüngsten Richterspruchs über Haftbedingungen keine Klagewelle von Gefangenen bevor. Das Landgericht Karlsruhe hatte am Dienstag einem Mann 650 Euro Schadenersatz für drei Wochen Haft zugesprochen, weil der Kläger mit einem Mithäftling in einer knapp neun Quadratmeter großen Zelle saß, in weiter
  • 404 Leser
DAIMLER-CHRYSLER

LEITARTIKEL: Verbale Entgleisung

SIEGFRIED BAUER Auch heute werden die Bänder in den meisten Werken von Daimler-Chrysler zumindest vorübergehend still stehen. Die Mitarbeiter wollen damit gegen die Forderungen ihres Arbeitgebers protestieren, durch Verzicht auf Freizeit und künftige Lohnerhöhungen rund eine halbe Milliarde Euro einzusparen. Dabei wird auch der Belegschaft klar sein, weiter
  • 364 Leser
BESTATTUNG / US-Unternehmen bietet Beisetzung im All an

Letzte Reise: In einer Kapsel in den Weltraum

Bei der US-Firma Space Services Inc. beginnt der Countdown zu einer der größten Weltraumbestattungen. An Bord einer kommerziellen Rakete soll Ende September die Asche von 150 Menschen aus aller Welt ins All geschickt werden. Auch die eines Deutschen liegt auf dem kalifornischen Luftwaffenstützpunkt Vandenberg bereit, teilte Firmenchef Charles Chafer weiter
  • 305 Leser

Leute im Blick

Barbara Becker Boris Beckers Ex-Frau, Barbara Becker, möchte dessen uneheliche Tochter kennen lernen. Sie denke, dass ein Treffen mit der kleinen Anna Ermakowa 'in naher Zukunft bestimmt einmal stattfinden wird', sagte sie in einem Interview. Auch hätte sie nichts dagegen, wenn ihre Söhne Kontakt zur Halbschwester hätten. Bei der Erziehung ihrer beiden weiter
  • 402 Leser
PEGUFORM / Personalkosten müssen eingespart werden

Massiver Stellenabbau

Bis zu 700 Stellen sollen beim insolventen Autozulieferer Peguform gestrichen werden. Dies fordert ein US-Investor als Voraussetzung für eine Übernahme. Schlimme Hiobsbotschaft für die Beschäftigten von Peguform und den Arbeitsmarkt: Bis zu 700 Arbeitsplätze müssen vor dem Verkauf des südbadischen Autozulieferers an eine US-Investmentgesellschaft abgebaut weiter
  • 460 Leser
MONSUNREGEN / Schwere Überschwemmungen in Indien und Bangladesch

Mindestens 326 Tote in den Fluten

Millionen Menschen auf der Flucht - Lebensmittel und Trinkwasser werden knapp
Die Monsunfluten haben in Indien und den Nachbarländern Bangladesch und Nepal bis gestern mindestens 326 Todesopfer gefordert. Und es soll weiterhin regnen. Die verheerenden Regenfluten in Teilen Asiens fordern immer mehr Menschenleben. Gestern wurde die Zahl der Todesopfer in Indien, Bangladesch und Nepal mit 326 beziffert. Im Norden Japans kamen nach weiter
  • 327 Leser
VERBRECHEN / Versuchte Erpressung bei Dreharbeiten zu Hollywood-Streifen

Mit der Mafia am Set

Zu einer richtigen Kriminalkomödie gehört die Mafia: Die ehrenwerte Gesellschaft wollte, gar nicht fein, bei Dreharbeiten für einen Hollywood-Film absahnen. Brad Pitt, George Clooney, Catherine Zeta Jones, Matt Damon: Das Staraufgebot, das an der sizilianischen Westküste zu den Dreharbeiten für den Hollywood-Streifen 'Oceans Twelve' aufmarschierte, weiter
  • 331 Leser
GESCHICHTE / Vorbereitungen auf die Ernennung des Limes zum Weltkulturerbe

Mit Führern an der Römer-Grenze

Projekt in den Kreisen Ostalb und Rems-Murr - Einheitliches Informationssystem
Bevor die Unesco den Limes zum Weltkulturerbe ernennt, werden Führer geschult. Diese sollen den erwarteten Massen das größte Flächendenkmal Europas erklären. Zeugnisse der über 500 Kilometer langen römischen Grenze werden zudem einheitlich beschildert. Johannes Fuchs, Landrat des Rems-Murr-Kreises, war überrascht, wie gut seine Idee ankam. In Gemeindeblättern weiter
  • 441 Leser
JUGENDLICHE

Mit Taschengeld Drogen gekauft

Dealer haben in Neckarsulm (Kreis Heilbronn) Kinder mit Drogen versorgt. Die Heilbronner Polizei hat jetzt - nach monatelanger Überwachung - zehn mutmaßliche Händler ermittelt, die fast 50 junge Süchtige mit Haschisch und Marihuana beliefert haben sollen. Die Tatverdächtigen sind zwischen 15 und 20 Jahren alt. Ihre Kunden sind überwiegend Jugendliche, weiter
  • 371 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Bayern ohne Sperrzeiten In Bayern sollen die Bürger bald praktisch rund um die Uhr einkaufen oder Gasthäuser besuchen können. Staatskanzleichef Erwin Huber (CSU) kündigte die weitgehende Liberalisierung der Ladenöffnungs- und Sperrzeiten an. Nur eine 'Putzstunde' morgens zwischen fünf und sechs Uhr und der Sonntag sollten ausgenommen sein. 'Kassen vergeuden weiter
  • 341 Leser
LANDESREGIERUNG

Neue Minister vereidigt

Begleitet von heftiger Kritik an der Personalpolitik von Ministerpräsident Erwin Teufel (CDU) sind gestern vor dem baden-württembergischen Landtag vier neue Minister vereidigt worden. Ernst Pfister (FDP) ist neuer Wirtschaftsminister und stellvertretender Ministerpräsident, Heribert Rech (CDU) wurde zum Innenminister, Stefan Mappus (CDU) zum Minister weiter
  • 408 Leser
FINANZEN / Deckungslücke im Haushalt

Neue Sparrunde bei den Beamten

Zugriff auf das Weihnachtsgeld erwartet
Weil das Land zu wenig Geld hat, um den Doppelhaushalt 2005/06 auszugleichen, gilt eine neue Sparrunde bei den Beamten als sicher - inklusive Stellenabbau. Die Regierung erwägt eine neue Sparrunde für die Beamten im Land. Eine Sprecherin des Finanzministeriums bestätigte gestern entsprechende Medienberichte, nannte aber keine Details. Sie verwies auf weiter
  • 357 Leser
VW / In China gehen dem Automobilbauer immer mehr Marktanteile verloren

Neue Werke und Modelle sollen helfen

Der Autobauer Volkswagen geht nach Absatzproblemen auf seinem wichtigsten Auslandsmarkt China in die Offensive. Zusammen mit seinem chinesischen Partnerunternehmen errichtet VW zwei neue Werke, in denen Fahrwerkskomponenten und Motoren gefertigt werden. Die Zahl der Werke erhöht sich damit auf fünf. Zudem will VW in China seine Modellpalette erweitern. weiter
  • 413 Leser
BERTELSMANN

Noch keine Klage in USA

Der Gütersloher Bertelsmann-Konzern muss sich vorerst nicht einer Milliardenklage vor einem US-Gericht erwehren. Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe verlängerte ein Zustellungsverbot für die Klage um ein weiteres halbes Jahr bis Anfang 2005. Das Gericht wolle noch in diesem Jahr auch in der Hauptsache entscheiden, sagte eine Sprecherin. Bei dem weiter
  • 401 Leser

Personalien

Bernd Doll ist der neue ehrenamtliche Vorsitzende des Sparkassenverbands Baden-Württemberg. Er folgt Günther Nufer nach, der in den Ruhestand gewechselt ist. Friedrich Stähler von der Deutschen Bank Filiale Stuttgart ist neues Vorstandsmitglied des Bankenverbands Baden-Württemberg. Er löst Albrecht Langen ab, der in den Ruhestand gegangen ist. weiter
  • 726 Leser
FAMILIE / Regierung will für 230 000 Kleinkinder Betreuungsmöglichkeiten schaffen

Pflegegeld für Tagesmütter

Bei Hortplätzen an DDR-Zeiten anknüpfen - Kommunen besorgt wegen der Kosten
Bis 2010 soll die Betreuung von Kleinkindern deutlich verbessert werden: Die Kommunen sollen 230 000 neue Plätze in Horten und bei Tagesmüttern schaffen. Das erleichtert die Entscheidung für Kinder, hofft Familienministerin Schmidt. Die Städte beklagen ungedeckte Kosten. Ein Hortplatz oder eine Tagesmutter für jedes fünfte Kleinkind unter drei Jahren weiter
  • 430 Leser
BANDENDIEBSTAHL

Polizei fasst Drahtzieher

Ein Schlag gegen eine Diebesbande ist dem Dezernat 'Organisierte Kriminalität' der Offenburger Kriminalpolizei gelungen: Sie nahm einen 25-jährigen Mann fest, der als Kopf eines Netzes krimineller Rumänen gilt, das in Hamburg, Berlin, Essen, Köln, Bonn, Mannheim, Karlsruhe und auch in Freiburg tätig war. Weitere zwei Haupttäter wurden schon im Frühjahr weiter
  • 422 Leser

Regeln für Jugendhilfe verschärft

Neben der Verbesserung der Betreuungsmöglichkeiten für Tageskinder sieht das Gesetz Änderungen im Kinder- und Jugendhilfegesetz zum Wohl der Kinder vor. Künftig soll ausgeschlossen sein, dass rechtskräftig verurteilte Pädophile in der Jugendhilfe arbeiten. Um dies zu überprüfen, sollen Mitarbeiter bei der Einstellung und danach regelmäßig ein polizeiliches weiter
  • 380 Leser
VERKEHR

Rehböcke im Liebesrausch

Während der Paarungszeit der Rehe von Mitte Juli bis Mitte August herrscht auf deutschen Straßen erhöhte Unfallgefahr. 'Im Liebesrausch vergessen die Rehböcke und Ricken fast alles um sich herum und überqueren auch tagsüber selbst stark befahrene Straßen', sagte der Präsident des Deutschen Jagdschutz-Verbandes (DJV), Jochen Borchert, in Bonn. Am größten weiter
  • 391 Leser
FUSSBALL

Rehhagel trägt Fackel

Otto Rehhagel und seine Fußball-Europameister werden nun auch vom Organisationskomitee der Olympischen Spiele in Athen auf besondere Weise geehrt. 'König Otto' und seine Spieler werden am 8. August beim Fackellauf das Olympische Feuer über die neu gebaute, 2252 m lange Hängebrücke tragen, die Westgriechenland mit dem Peloponnes verbindet.dpa weiter
  • 409 Leser
ERFINDER / Börse für kleine Tüftler

Roller ohne Lenker

Vom automatischen Fahrradhelm über das Vollsichtaquarium: 44 Tüftler aus Baden-Württemberg haben gestern in Stuttgart ihre Erfindungen präsentiert. weiter
  • 1010 Leser
MUSIKFESTIVAL

Samba, Reggae, Funk und Salsa

Das 19. lateinamerikanische Musikfestival Viva Afro Brasil findet am kommenden Wochenende (16. bis 18. Juli) in Tübingen statt. Die Veranstalter sehen es als Europas größte Freiluftschau mit Samba, Reggae, Funk und Salsa. Das Festival lockt jährlich viele Tausend Besucher in die Altstadt. Auf der Hauptbühne auf dem Marktplatz musizieren diesmal unter weiter
  • 382 Leser
TENNIS / Alle Deutschen am Weißenhof raus

Schüttler macht das Debakel perfekt

Beim Tennis-Turnier am Stuttgarter Weißenhof hat sich auch der letzte Deutsche verabschiedet: Der topgesetzte Rainer Schüttler verlor gegen Radek Stepanek. weiter
  • 330 Leser

So ists richtig: Ehemalige Ministerin

Soziale Kompetenz ist der früheren bayerischen Sozialministerin Barbara Stamm nicht abzusprechen. Doch ist die 60-jährige Landtagsabgeordnete aus Unterfranken nicht mehr Ministerin, wie es gestern in einem Teil unserer Ausgabe irrtümlich hieß. Dieses Amt in München hat seit Anfang 2001 Christa Stewens inne. eb weiter
  • 400 Leser
Flowtex-Ausschuss

Sommerpause für Ministerin

Justizministerin Corinna Werwigk-Hertneck (FDP) wird nicht mehr vor der Sommerpause vor den Flowtex-Untersuchungsausschusses zitiert werden. Überraschend haben die Vertreter der Koalitionsfraktionen gegen das Votum der Opposition gestern die für nächsten Mittwoch geplante Ausschuss-Sitzung abgesetzt. SPD und Grüne hatten zuvor angekündigt, die Justizministerin weiter
  • 355 Leser

Südwesten weit vorn

Nach wie vor wird Baden-Württemberg seinem Ruf als Land der Tüftler gerecht. Während im Bundesdurchschnitt 64 Patentanmeldungen auf 100 000 Einwohner kommen, liegt der Südwesten mit 130 Anmeldungen vorne. Allerdings hapert es häufig an der Verwertung, weil oft die Kontakte zur Industrie fehlen. dpa weiter
  • 477 Leser

TELEGRAMME

fussball:Claudio Pizarro (FC Bayern) wird heute in München operiert. Er hatte sich bei der Südamerikameisterschaft einen Riss der Schädeldecke zugezogen, der nun korrigiert wird, damit der Stürmer wieder uneingeschränkt spielen kann. fussball:Der deutsche Meister eröffnet am Freitag, 6. August, die 42. Bundesliga-Saison. Im Weserstadion ist Schalke weiter
  • 381 Leser
POLIZEI

Tiger Bobo erschossen

Ein Tiger namens Bobo, der in Loxahatchee (US-Bundesstaat Florida) ausgebüxt war, ist von Polizisten erschossen worden. Der Besitzer der über 270 Kilo schweren Wildkatze, der ehemalige Filmschauspieler und frühere Tarzan-Darsteller Steve Sipek, äußerte sich empört über den 'Mord', wie er die Aktion bezeichnete. Der Tiger, der 'ein Herz aus Gold hatte', weiter
  • 337 Leser
IRAK-BERICHT / Lord Butler entlastet den britischen Premierminister

Tony Blair kommt mit einem blauen Auge davon

Tony Blair kann aufatmen: Der Irak-Bericht wirft ihm mangelnde Sorgfalt aber keine Manipulationen vor. Jetzt müssen nur noch die Wähler überzeugt werden. Tony Blair (51) muss sich gestern wie ein Schuljunge bei der Zeugnisvergabe gefühlt haben. Im Irak-Bericht über das Zusammenspiel zwischen Regierung und Geheimdiensten wird ihm eine Rüge wegen mangelnder weiter
  • 364 Leser
UMFRAGE / Viele Zuschauer können sich nicht erinnern

TV-Nachrichten schnell vergessen

Schlechte Nachrichten für 'Tagesschau' und 'heute': Bis zu 98 Prozent der Zuschauer können sich nicht an die Meldungen des Vortages erinnern, wie eine Gewis-Umfrage ergeben hat. Durchschnittlich vergessen 70 Prozent des Publikums die wichtigsten Politik-Nachrichten. An die jüngst beschlossene Wiedereinführung der 40-Stunden-Woche bei Siemens konnten weiter
  • 352 Leser
SCHRECK

Unfall wegen Spinne

Eine Spinne hat im Kanton Solothurn (Schweiz) einen Unfall verursacht: Sie seilte sich vor den Augen einer Autofahrerin (69) von der Sonnenblende ab. Die Frau erschrak derart, dass sie sekundenlang erstarrte. Dann versuchte sie, das Untier wegzuwischen. Sie geriet auf die Gegenspur und krachte in den Wagen eines 19-Jährigen. Beide wurden nur leicht weiter
  • 325 Leser
UNGARN

Unglück an Bahnübergang

Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Zug sind am Dienstagabend am Plattensee in Ungarn ein Rentnerehepaar aus Celle (Niedersachsen) und ihre neunjährige Enkelin getötet worden. Eine weitere Enkeltochter (7), die mit im Auto gesessen hatte, erlitt lebensgefährliche Kopfverletzungen. Das Kind wurde auf die Intensivstation der neurochirurgischen Abteilung weiter
  • 361 Leser
EU

Verfassung als Chance

Ministerpräsident Erwin Teufel (CDU) sieht im Verfassungsvertrag der Europäischen Union eine historische Chance für Europa. Europa könne damit in eine bessere Verfassung gebracht werden, er gebe auch eine kulturelle und geistige Vision, sagte Teufel am gestrigen Mittwoch in seiner Regierungserklärung vor dem Stuttgarter Landtag. Baden-Württemberg habe weiter
  • 282 Leser
ARBEIT / Selbst an Lehrstellen mit Jobgarantie wenig Interesse

Viele spannende Berufe kennt kaum jemand

Auch in Zeiten fehlender Ausbildungsstellen gibt es viele Betriebe, die vergeblich nach Auszubildenden suchen. So sind selbst Stellen, die anschließend eine sichere Anstellung versprechen, unbesetzt. Oft wissen Jugendliche von neuen, spannenden Berufen gar nichts. Frankfurt/Main· 'Wir haben über zwei Jahre gesucht, bis wir für unseren Ausbildungsplatz weiter
  • 687 Leser
GESELLSCHAFT / Tests bestätigen: Vorurteile beeinflussen die Leistung

Warum Witze Blondinen das Leben schwer machen

Blondinen sind blöd, und Mädchen rechnen schlechter als Jungen. Reine Vorurteile, die aber ihre Wirkung nicht verfehlen - ein Sozialwissenschaftler erklärt, warum. Einer aktuellen Studie zufolge leisten Menschen bei Tests weniger, wenn sie vorher mit negativen Vorurteilen bezüglich ihrer Person konfrontiert wurden. Der Bremer Sozialpsychologe Jens Förster weiter
  • 574 Leser
EIGENHEIMZULAGE

Wegfall beschlossen

Die Milliarden-Förderung der eigenen vier Wände soll ab 2005 wegfallen. Das Bundeskabinett beschloss gestern die Abschaffung der Eigenheimzulage. Die dadurch bis 2010 eingesparten 15 Milliarden Euro sollen in Wissenschaft und Forschung fließen. Die unionsgeführten Länder haben aber angekündigt, dem Gesetz im Bundesrat nicht zuzustimmen. AP weiter
  • 339 Leser
SOZIALPOLITIK / Hartz IV bringt Langzeitarbeitslosen herbe Einschnitte

Wer viel hat, büßt viel ein

Gleiches für jeden - Vermögen angerechnet - Miete bezahlt
Bisher war 'Hartz IV' nur ein theoretischer Begriff. Jetzt aber nimmt die vielleicht einschneidenste Reform der Nachkriegszeit für Langzeitarbeitslose langsam Gestalt an. Sie bringt teilweise drastische Veränderungen: Wer vergleichsweise viel hat wird künftig viel einbüßen. Der Ausstieg aus dem Sozialstaat alter Prägung hat einen ungelenken Namen: 'Hartz weiter
  • 435 Leser
PORTUGAL

Wälder in Flammen

Die Waldbrände in Portugal wüten weiter. Bei großer Trockenheit und Temperaturen um die 35 Grad lodern bis zu 80 Feuer. Rund 1500 Feuerwehrleute und zahlreiche Löschflugzeuge sind im Einsatz. Allein beim größten Waldbrand nahe Evora im Süden Portugals sind 2000 Hektar Korkeichen, Pinien und Eukalyptus-Bäume vernichtet worden. dpa weiter
  • 418 Leser
FUSSBALL

Zagorakis großzügig

Griechenlands Fußball-Europameister und 'Spieler der Euro 2004' Theodoros Zagorakis hat seinen Vertrag mit dem elfmaligen griechischen Meister AEK Athen aufgelöst. Der seit Juli 2000 bei AEK in Diensten stehende Mittelfeldakteur verzichtete dabei auf die Zahlung offener Gehälter in Höhe von 353 135 Euro. Insgesamt stehen ihm noch 653 135 Euro zu.sid weiter
  • 395 Leser
TURNEN

Ziesmer droht Lähmung

Nach seinem schweren Trainingsunfall in Kienbaum muss der Kunstturn-Mehrkampfmeister Ronny Ziesmer befürchten, dass er gelähmt bleibt. 'Ob und in welchem Ausmaß sich die erlittenen Lähmungen zurückbilden werden, kann auf Grund der Schwere der Schädigungen des Rückenmarks nicht vorhergesagt werden', hieß es gestern in einer Mitteilung des Unfallkrankenhauses weiter
  • 371 Leser
AUSSTELLUNG / Aufs Neue attraktiv: Werke von Andy Warhol in Liechtenstein und in der Schweiz

Zwischen Tarnung und Travestie

Die Ikone der Pop-Art im Doppelpack: Das Spätwerk in Vaduz, Selbstporträts in St. Gallen
Wer kennt sie nicht, die Suppendosen und Cola-Flaschen, die Warhol in den sechziger Jahren berühmt machten? Dass der weltweit Gefeierte sich auch den Sinnfragen des Lebens stellte, ist weniger bekannt. Jetzt beleuchten zwei Ausstellungen die ernste Seite des Popstars. Auch wer glaubt, Andy Warhol in- und auswendig zu kennen, könnte doch überrascht werden weiter
  • 438 Leser
VERKEHR / Kritik am Bundesministerium

Ärzte-Einsatz für das Abblendlicht am Tag

Autofahrer sollen nach skandinavischem Vorbild auch am Tag die Scheinwerfer einschalten. Dafür setzt sich der Tübinger Augenmediziner Helmut Wilhelm ein. Das ärgert den Tübinger Professor Helmut Wilhelm: Die Weigerung des Bundesverkehrsministeriums, Studien zur Kenntnis zu nehmen, die belegen, dass eingeschaltetes Licht die Unfallzahl im Straßenverkehr weiter
  • 354 Leser
ABB / Weiterer Schritt bei Konzentration auf Kerngeschäft

Öl- und Gassparte verkauft

Der Elektro- und Technologiekonzern ABB hat den Verkauf seiner Sparte Öl, Gas und Petrochemie abgeschlossen. Das private Investorenkonsortium aus Candover Partners, 3i und J.P. Morgan Partners übernahm den Geschäftsbereich für 760 Mio. EUR, wie ABB mitteilte. Mit der Veräußerung machte der schwedisch-schweizerische Konzern einen weiteren Schritt in weiter
  • 409 Leser

Leserbeiträge (3)

Musik der Sache nicht angemessen

Zu "Ton der Gewerkschafter wird härter". Neulich Freitag fand bei der Firma Imtech ein Warnstreik statt, an dem ich mich aus Solidarität mit den Betroffenen im Elektrohandwerk beteiligt habe. Ich weiß nicht, ob ich das noch einmal tun werde. Empfangen wurden die Demonstranten von Musik, die dem Ballermann auf Mallorca würdig war. Von irgendwelchen Mallorcaliedern weiter
  • 528 Leser

Warum englisch?

Zum Kurzinterview mit Aalens OB Ulrich Pfeifle vom Donnerstag: In dem abgedruckten Interview drohe auch Aalen - so Ulrich Pfeifle, dessen Wirken als Aalener Oberbürgermeister ich sonst schätze, im "worst case"" eine Finanz-Katastrophe. Warum diese englischen Vokabeln, wenn man dies zum Beispiel ebenso gut in deutsch mit "im schlimmsten Fall" ausdrücken weiter
  • 523 Leser