Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 21. Juli 2004

anzeigen

Regional (57)

Der Lamm-Kreisel in Straßdorf kostet jetzt nicht - wie ursprünglich vorgesehen - 80 000 Euro, sondern 125 000 Euro. Der Bauausschuss muss deshalb in seiner Sitzung am heutigen Mittwoch, 21. Juli, um 14 Uhr Mehrausgaben in Höhe von 10 000 Euro zustimmen. Einer Mehrausgabe in Höhe von 35 000 Euro hatte der Gemeinderat bereits im August 2003 zugestimmt. weiter
Eine leicht verletzte Person und ein Schaden von rund 18 000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls an der Kreuzung Klösterlestraße/Uferstraße. Eine 49-jährige Mercedes-Fahrerin fuhr am Montag um 10.55 Uhr die Klösterlesstraße stadtauswärts. An der Kreuzung stieß sie mit einer von links kommenden und in Richtung Bahnhof fahrenden 53-jährigen Autofahrerin weiter

"Funlympics" im Schulhof

Im Schulhof des Hans-Baldung-Gymnasiums ist am kommenden Freitag, 23. Juli, das diesjährige öffentliche Schulfest. Die von der Schülermitverantwortung organisierte Veranstaltung beginnt um 16 Uhr. Das Motto: "Funlympics 2004". Für musikalische Unterhaltung sorgt die Gruppe "12strings&friends". weiter
  • 208 Leser
REALSCHULE / 10er-Abschlussfeier in Lorch mit vielen Ehrungen und buntem Programm

"Shakerlizenz für den Zukunftscocktail"

Die Realschüler in Lorch haben ihr Zeugnis in der Tasche. Neun Belobigungen, zwei Preise und zusätzliche Sonderpreise kommte Schulleiterin Christa Weber vergeben. weiter

"Singing in the rain Konzert"

MGV Lorch, "pop-chörle" und Männerchor laden zum "Singing in the rain Konzert" am Samstag, 24. Juli, um 20 Uhr ein. Der Titel "Singing in the rain" steht als Motto für die Filmmusiken die beim Konzert in der Stadthalle auf dem Programm stehen. Es werden Titel wie "Brazil" oder "New York, New York" zu hören sein. Der Männerchor der Stadt wird mit einigen weiter
  • 130 Leser

20 Jahre Kommandant

"Bernd Schwarz ist so ein Feuerwehrkommandant, wie ihn sich ein Bürgermeister nur wünschen kann." Der Heuchlinger Schultes Peter Lang sparte gestern nicht mit Lob für den Chef der örtlichen Floriansjünger. Dessen Wiederwahl bestätigte gestern der Gemeinderat in seiner Sitzung. Somit ist Schwarz nun seit 20 Jahren Kommandant. "Sie sind zuverlässig und weiter

Abschlussfeier steigt morgen Abend

Morgen um 19.30 Uhr ist es soweit: In der Gschwender Gemeindehalle steigt die Schuljahres-Abschlussfeier der Heinrich-Prescher-Schule. Die Schülerinnen und Schüler sorgen dabei für eine bunte Abendgestaltung: Sketche, ein Tanz, Lieder und die Übergabe der Belobigungen stehen morgen Abend auf dem Programm. Außerdem werden im Rahmen der Feier die Neuntklässler weiter
  • 100 Leser

Altersgenossen in Tübingen

Der Jahresausflug führte den Gmünder Altersgenossenverein 1968 in die Universitätsstadt Tübingen. Dort erkundeten die AGVler zuerst die "dunkle" Geschichte der Stadt mit ihren Mördern, Scharfrichtern und gefallenen Mädchen. Anschließend ging es zum Stocherkahnfahren auf dem Neckar und Abschluss war im "Neckar-Müller" mit Tübinger Spezialitäten. weiter

Ausschuss zu Ausbau Buchstraße

Der Bauausschuss diskutiert heute um 14 Uhr im Rathaus die Vergabe der Arbeiten für den Ausbau der Buchstraße. Die Baumaßnahme beinhaltet den ersten Bauabschnitt der Umplanung des Fachmarktzentrums "Buch Ost". In mehreren Abschnitten werden Buch- und Benzholzstraße zusammengeführt. weiter
  • 202 Leser
GRUNDSCHULE / Der dicke, fette Pfannkuchen in Abtsgmünd

Bei Kindern am Ziel

Die Zweitklässler aus Abtsgmünd schnupperten Theaterluft. Sie führten die Geschichte vom dicken, fetten Pfannkuchen auf. weiter

Betriebsausschuss tagt heute

Die Sanierung der Zufahrt zur Tiefgarage im Congress-Centrum Stadtgarten für etwa 145 000 Euro steht auf der Tagesordnung des Eigenbetriebsausschusses im Gemeinderat am heutigen Mittwoch, 21. Juli, um 18 Uhr. Außerdem geht es um die Feststellung der Jahresabschlüsse 2003 bei den Bädern und der Fernwärme. weiter
  • 171 Leser

Blutspender sind gefragt

Immer in den Sommermonaten fehlt es an Blutspendern, weil viele im Urlaub sind. Am Montag, 2. August, sollten deshalb alle, die Zeit haben, zum Blutspenden in die Heubacher Stadthalle kommen. Das Team des Roten Kreuzes ist von 14 bis 19.30 Uhr vor Ort und kümmert sich um die freiwilligen Spender. Ein ganz besonderer Mangel besteht an rhesus-negativen weiter

Briefmarkenausstellung im Alten Schloss

Wer sich für Briefmarken interessiert, sollte am kommenden Wochenende nach Gaildorf kommen. Der Gaildorfer Briefmarkensammlerverein veranstaltet eine Ausstellung im Dürnitzsaal im Alten Schloss in Gaildorf. Samstags und Sonntags, jeweils von 10 bis 17 Uhr stehen Briefmarken im Mittelpunkt. Eine postgeschichtliche Heimatsammlung von Gaildorf, Briefe weiter
  • 104 Leser
ÖKUMENE / Erster Kirchentag in Schwäbisch Gmünd

Das Programm steht

Im Oktober ist der erste ökumenische Kirchentag in Schwäbisch Gmünd mit vielen Aktionen und einer aktuellen Podiumsdiskussion. weiter
GUTEN MORGEN

Der Jogger

Zunächst waren sie noch erfrischend: die ersten Regentropfen auf der Haut nach etwa zehn Kilometern unter den Kaiserbergen. Dann jedoch wurden die Tropfen zu Bindfäden. Ganz zu schweigen von den gewaltigen Tönen, die dunkle Wolken über ihm mittlerweile von sich gaben. Jetzt ist Schluss, dachte er, von der Vernunft gebremst. Er nahm die Beine in die weiter
NECKAR

Der Sandstrand ist bald fertig

Bis 30. Juli soll Stuttgarts Sandstrand am Seilerwasen in der Nähe der König-Karl-Brücke fertig sein. Rund 500 Sonnenhungrige sollen sich auf dem Sandplatz tummeln können. weiter
GERICHT / Junger Mann aus der Gmünder Rauschgiftszene zu zwei Jahren und sieben Monaten Haft verurteilt

Drogengeschäfte in der Wohnung

Über zwei Jahre hat er eine Rolle gespielt im Gmünder Rauschgifthandel, insgesamt 96 Drogengeschäfte warf ihm die Anklage vor. Gestern wurde junge Mann vom Schöffengericht zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und sieben Monaten verurteilt. weiter
REGIERUNG / Rudolf Böhmler soll den Paragrafendschungel lichten

Ein Gmünder gegen Bürokratie

Die "Grabsteinrüttelpflicht" wird eines der Themen sein, denen Rudolf Böhmler nachgeht. Denn der Staatssekretär aus Gmünd wurde gestern von Ministerpräsident Erwin Teufel zum Ombudsmann ernannt. Sein Aufgabenschwerpunkt wird der Abbau von Bürokratie sein. weiter
AUSFLUG / Spraitbacher Liederkranz besucht Maulbronn und Bruchsal

Ein Ständchen im Klosterhof gesungen

Maulbronn und Bruchsal, das waren die Ziele des diesjährigen Ausfluges des Liederkranzes Spraitbach. Die Sänger hatten eine gute Wahl getroffen. Begeistert von der Klosteranlage und dem Bruchsaler Schloss, erlebten alle einen schönen Tag. weiter
RAIFFEISENBANK ROSENSTEIN / Viele Besucher informierten sich bei der Mitgliederversammlung in Mögglingen

Erfreuliches Ergebnis und spürbare Dividende

Fünf Prozent Dividende erhalten die Mitglieder der Raiffeisenbank Rosenstein in diesem Jahr.Jetzt war der Bereich Mögglingen an der Reihe mit der Mitgliederversammlung. weiter
KULTURMEILE / Gelungene Veranstaltung für die kleinen Gäste

Ferienprogramm, Flohmarkt und Musik

Das jugendliche Potential in Waldstetten ist konkurrenzfähig. Zu diesem Eindruck musste man auch am vergangenem Wochenende bei der Kulturmeile auf dem Kirchberg kommen. weiter
  • 104 Leser

Firmlinge aus Zimmerbach, Durlangen und Tanau

Domkapitular Prälat Hermann Bour konnte in Zimmerbach 39 Jugendlichen aus Zimmerbach, Durlangen und Tanau das Sakrament der Firmung spenden. Der Festgottesdienst stand unter dem Motto: "Glaube ist wie ein Seil, an dem man sich festhalten kann". Die Firmlinge hatten diesen gemeinsam vorbereitet. Musikalisch wurde der Gottesdienst von der Jugendgottesdienst-Band weiter

Für Bedarfsbörse anmelden

Schon jetzt kann man sich für die große Waldstetter Kinderbedarfsbörse anmelden. Am Samstag, 25. September, wird die Börse in der Stuifenhalle stattfinden. Von 13.30 bis 15.30 Uhr können Kleider, Spielzeug, Fahrzeuge und sonstiges Kinderzubehör verkauft und gekauft werden. Wer bei der Börse einen Verkaufsstand aufbauen möchte, sollte sich jetzt schon weiter

Gefragte Seniorinnen

Am heutigen Mittwoch ist die 3. Infoveranstaltung zum Projekt "gefragte Seniorinnen". Ziel des Projekts ist es, eine Brücke zwischen den verschiedenen Generationen zu knüpfen und damit der Sprachlosigkeit und Vereinsamung entgegenzuwirken. Die Frauen haben die Möglichkeit, verschiedene Treffen zu vereinbaren, wie zum Beispiel gemeinsame Spaziergänge weiter

Hauptstraße am Wochenende gesperrt

Die Hauptstraße in Heubach ist am kommenden Samstag, 24. Juli, ab 7.45 Uhr bis einschließlich Sonntag, 25. Juli, 23 Uhr gesperrt. Der Verkehr in Richtung Bartholomä wird über die Karlstraße und Bühlstraße umgeleitet. Diese Strecke ist nicht für Fahrzeuge über 3,60 Meter geeignet. Der Verkehr von Bartholomä kommend wird über die Franz-Keller-Straße zur weiter

Helferfest beim "Roten Apfel"

Der Obst- und Gartenbauverein in Waldstetten lädt alle Helfer zu einem kleinen "Festle" ein. Am Freitag, 23. Juli, ist das gemütliche Beisammensein für alle, die bei Veranstaltungen und bei Arbeitsdiensten im Lehrgarten mitgeholfen haben, geplant. Ab 17 Uhr steigt das Fest beim "Roten Apfel". Für Essen und Getränke ist gesorgt. Eine Voranmeldung beim weiter
AUSFLUG / Kreislandfrauen Gmünd unterwegs im Harz

Hexen im Reisegepäck

Die Lehrfahrt der Kreislandfrauen Schwäbisch Gmünd führte dieses Mal in den Harz. Besonders erwähnenswert im nördlichsten deutschen Mittelgebirge sind die verschiedenen Nationalparks. weiter

Im Reichstag und am Alexanderplatz

Nach Berlin ging es für die Neuntklässler der GHWRS in Alfdorf. Unter der Leitung des Klassenlehrers Klaus P. Stehlik und Tina Schönbrunn besuchten die Schüler die Hauptstadt. Einen Blick in den Reichstag wagen, am Checkpoint Charly vorbei schauen, die Museumsinsel besuchen und am Alexanderplatz einen Kaffee trinken - die Schülerinnen und Schüler verbrachten weiter

In die Höhlen unterm Rosenstein

In drei Höhlen dürfen die Kinder im Rahmen des Heubacher Ferienprogramms schnuppern. Die höhlenkundliche Arbeitsgemeinschaft Rosenstein taucht am Samstag, 31. Juli, mit der ersten Gruppe in die Höhlenwelt am Rosenstein ein. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr beim Heubacher Rathaus. Eine Voranmeldung unter (07173) 8203 ist notwendig. Die Teilnehmer müssen mindestens weiter

Kein Platz für weitere Realschüler

Die Realschule Lorch kann und darf im kommenden Schuljahr keine Kinder aus Wäschenbeuren und Alfdorf in Klasse 5 aufnehmen. Aufgrund der hohen Anmeldezahlen aus Lorch und den eingemeindeten Teilorten wurde diese Entscheidung vom Schulamt getroffen. Für Kinder, deren Geschwister bereits in der Realschule sind, gab es eine Ausnahmegenehmigung. Realschulen weiter

Keine Motivation zur Bürgerbeteiligung

Zur Diskussion um das Fachmarktzentrum Ost: "Die Würfel sind gefallen! Die Buchstraße wird dreispurig ausgebaut, die Benzholzstraße geschlossen. Die Oststadt bekommt 20-, 24-, wenn der Laden läuft 27-tausend Verkehrsbewegungen täglich. Morgens um 3 Uhr beginnt der Anlieferungsverkehr, ab 7 Uhr folgen die Pendler, um 10 Uhr öffnen die Fachmärkte und weiter
ORTSCHAFTSRAT

Lammkreisel zu gefährlich?

Der Lammkreisel bleibt ein Thema in Straßdorf. In der Bürgerfragestunde gestern Abend wurde vorgeschlagen, aus beiden Richtungen das Tempo auf 30 Kilometer pro Stunde zu begrenzen. weiter
GRAND PRIX / Stephanie Abele und Martin Thorwarth beim Grand Prix der Komponisten

Mit zwei Liedern dabei

Mit "Leading Idea" und "Sunshine" treten Stephanie Abele und Martin Thorwarth beim Grand Prix der Komponisten an. Unter www.composercontest.com können die Titel des musikalischen Wettstreits angehört werden. weiter
BESUCH / Balalaika-Orchesters der Musikschule Tutajev/Russland ist zu Gast in Waldstetten

Musiker aus Russland sind da

Die Waldstetter haben dieser Tage ganz besonderen Besuch: Musikerinnen und Musiker aus Tutajev in Russland sind zu Gast in der Gemeinde. Heute Abend geben sie ein Konzert in St. Johannes. weiter

Offene Bauernhöfe

Der Milchviehbetrieb und Pensionspferd-Halter Hermann Beutel in Schornbach gemeinsam mit dem Biolandhof Heinz und Margret Rapp in Schornbach bietet am kommenden Samstag und Sonntag von 11 bis 17 Uhr, einen Tag der Offenen Tür. Das Programm bietet unter anderem einen Vortrag über gesunde Lebensmittel sowie am Sonntag historische Getreideernte, Kinderprogramm, weiter
  • 138 Leser

Offizielle Eröffnung der Glaubenswege

Die Glaubenswege in der Gemeinde Waldstetten sind bereits ausgeschildert. Zur offiziellen Eröffnung am Sonntag, 25. Juli, sind alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen. Der Auftakt der Veranstaltung ist bereits um 9 Uhr vor der St. Laurentius Kirche in Waldstetten. Die Glaubenswege werden gesegnet und ihrer Bestimmung übergeben. Bei einer kleinen Wanderung weiter

Scheffold FlowTex-Obmann

Der Gmünder CDU-Landtagsabgeordnete und finanzpolitische Sprecher der Fraktion Dr. Stefan Scheffold ist neuer Obmann im Untersuchungsausschuss FlowTex. Vorgänger Wolfgang Reinhart wurde Finanzstaatssekretär. weiter
  • 205 Leser
PODIUMSDISKUSSION / Realschullehrerseminar spricht über innovative Impulse durch neue Mathebücher

Schüler in der Rolle von Forschern

"Lehrer sollten keine Fragen stellen, die kein Schüler stellt" - diese These eines Schulbuchautors war Teil der Podiumsdiskussion der Fachschaft Mathematik des Realschullehrerseminars Gmünd. Diskutiert wurde im Festsaal der Alten PH. weiter

Sitzung am morgigen Donnerstag

Der Spraitbacher Gemeinderat tagt morgen, 22. Juli, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Das Gremium stellt sich zuerst den Fragen der Bürger. Außerdem geht es um die Installation eines Blockheizkraftwerks in der Gemeindehalle, um die Kläranlage und um die Abrissarbeiten am Kirchplatz. Weitere Punkte: die Schulhofgestaltung der Grundschule und das weiter
EINZELHANDEL

Sport-Entress gibt auf

Mi Sport-Entress verliert die Stuttgarter Königstraße erneut ein alteingesessenes Aushängeschild des Einzelhandels. weiter

Sportfest mit Volkslauf

Drei Tage lang ist was los auf dem Festplatz bei der Eschacher Gemeindehalle. Von Freitag, 23. Juli, bis Sonntag, 25. Juli, veranstaltet der 1. FC Eschach sein Sportfest mit Volkslauf. Freitags beginnt das Fest um 18 Uhr mit einem AH-Kleinfeld-Turnier. Samstags stehen ab 13 Uhr verschiedene Jugend-Turniere auf dem Programm. Sonntags fällt um 10 Uhr weiter
ORTSCHAFTSRAT / Hochspannungsleitung wird verlegt

Strom unter die Erde

Die Hochspannungsleitung im Neubaugebiet "Gmünder Feld" kommt unter die Erde. Weil bereits rund 60 Bauplätze verkauft sind, kann die 1,5 Millionen Euro teure Maßnahme finanziert und in Angriff genommen werden, sagte Ortsvorsteher Celestino Piazza im Ortschaftsrat. weiter

Unfall vorprogrammiert

Zum Unfall an der Fußgängerampel vor dem Schwäbisch Gmünder Busbahnhof in der vergangenen Woche bei dem eine 13-Jährige verletzt wurde. "Der Unfall, bei dem ein 13-jähriges Mädchen schwer verletzt wurde, war meiner Meinung nach nur eine Frage der Zeit. Es ist vielmehr erstaunlich, dass es nicht schon früher und häufiger zu solch schlimmen Unfällen kam. weiter
MUSEUMSVEREIN / Streit um Entscheidungsgewalt gestern beigelegt

Vertrauensbeweis für Vorstand

Die Mitglieder des Gmünder Museumsvereins haben im zweiten Anlauf ihrem Vorstand entlastet. Vorangegangen war ein Streit um die Beteiligung der Mitglieder bei weitreichenden Entscheidungen. weiter
PREISVERLEIHUNG / Der Freundeskreis der Pädagogischen Hochschule verleiht den Hellmuth-Lang-Preis

Viel geprüft und ohne Noten

Besondere wissenschaftliche Leistungen würdigte gestern der Freundeskreis der Pädagogischen Hochschule. Zwei Studentinnen und ein frischgebackener Professor erhielten den Hellmuth-Lang-Preis. weiter
VERKEHR / Sanierung der wichtigen Achse im August - Bei Busstreit keine Einigung in Sicht

Wellen in Kappelgasse verschwinden

Der durch Fahrspuren unebene Belag in der Kappelgasse wird im August für etwa 130 000 Euro erneuert. Der Gmünder Bauausschuss muss heute über die Finanzierung entscheiden. Eine Lösung im Busstreit bahnt sich indessen nicht an. weiter
  • 104 Leser
RAUMNOT / Gschwender Heimatverein sucht dringend neue Räume für sein Museumsdepot in Horlachen

Wertvolle Unikate suchen neue Heimat

Mit ratlosem Blick stützt sich der Vorsitzende des Gschwender Heimatvereins, Eberhard Zimmer, auf die Obstmühle. Sie ist nur eine der vielen Unikate, die außerhalb von Sonderausstellungen im Museum in einem Lagergebäude ein Schattendasein fristen. Das hat nun ein Ende: Das Lager muss geräumt werden. weiter
BAUVEREIN / Positive Zahlen bei der Mitgliederversammlung

Wirtschaft stärken

Der Bauverein Schwäbisch Gmünd hat einen Bilanzgewinn von rund 450 000 Euro zu verbuchen. Der Verein kann so optimistisch in die Zukunft blicken. Bei der Mitgliederversammlung gab's noch weitere Zahlen zu vermelden. weiter
KINDERFREUNDLICHE STADT

Zum Nulltarif ins "Klassenzimmer"

Das Gmünder Turm-Kino und die GMÜNDER TAGESPOST laden Schüler und Eltern ins Kino ein: Am Mittwoch, 28. Juli, dem letzten Schultag also, läuft um 15.30 Uhr im Turm-Theater der Film "Das fliegende Klassenzimmer". weiter
KREISTAG / Grundsätzlich grünes Licht für Gesundheitszentrum in Schorndorf

Ärger mit Ärzten scheint beigelegt

Die Idee eines Gesundheitszentrums am Schorndorfer Kreiskrankenhaus hat die Ärzte in den vergangenen Wochen in helle Aufregung versetzt. Nach einem Informationsgespräch am vergangenen Freitag und einem entsprechenden Grundsatzbeschluss des Kreistags am Montag scheinen die Wogen nun jedoch geglättet. weiter

Ökumenisches Waldfest am Sonntag

Ein ökumenisches Waldfest veranstalten die Lorcher Kirchengemeinden am Sonntag, 25. Juli. Zum 15. Mal feiern die Kirchen das Waldfest beim Waldheim auf dem Haldenberg. Um 10.15 ist Gottesdienst. Ein für das Fest angelegtes Labyrinth wird dabei eine Rolle spielen. Für die Kleinen ist gesorgt. Nach dem Essen stehen Spiele und Wettkämpfe auf dem Programm. weiter

Regionalsport (12)

"Wollen wieder oben mitspielen"

"Er ist ein absoluter Leader", sagt Matthias Sammer über seinen Kapitän Zvonimir Soldo. Am Donnerstag um 18 Uhr trifft Soldo im Liga-Pokal mit dem VfB Stuttgart in Aalen auf den VfL Bochum. Im Interview spricht der Kroate über die Saisonziele, den wachsenden Druck und seine Zukunft. weiter
GEWICHTHEBEN / Süddeutsche Mehrkampfmeisterschaften in Obrigheim

Hoffnungsvoller Gewichtheber-Nachwuchs

Sehr stark präsentierten sich die fünf C-Jugend-Heber vom TV Wetzgau bei den Baden-Württembergischen Gewichtheber- und Süddeutschen Mehrkampfmeisterschaften in Obrigheim. weiter
BADMINTON / Jugend bei den TSF Gschwend

Mantel souverän

Die Bezirksmeisterschaften Nordwürttemberg der Badmintonjugend in Esslingen verliefen für die Jugendlichen der TSF Gschwend überaus erfolgreich. Benjamin Kachel und Svenja Mantel wurden Bezirksmeister. weiter
KEGELN / Erwerb des Bundeskegelsportabzeichens

Mit Abzeichen auf die Bahn

Der TSB Gmünd veranstaltet vom 24. Juli bis 1. August auf den Kegelbahnen im "Laichle" einen Wettbewerb zur Erlangung des Bundeskegelsportabzeichens. weiter
LEICHTATHLETIK

Silber und Bronze

Bei den internationalen deutschen Hochschulmeisterschaften ausgetragen waren auch vier Athletinnen der LG Staufen im Trikot ihrer jeweiligen Hochschulen am Start. weiter
GOLF / 119 Teilnehmer bei den "Hetzenhof-Open"

Unverhoffter "Heimsieg"

Bei hochsommerlichen Temperaturen wurden abermals drei Tage lang die traditionellen "Hetzenhof-Open" auf der Golfanlage bei Lorch ausgetragen. weiter
TRENDSPORT-EVENT / Triathlon in Waldstetten

Wellness winkt

Das traditionelle "Trendsport-Event" veranstaltet das Ski-Team des TSGV Waldstetten wieder am 08. August in Waldstetten. In einem Mannschafts-Triathlon aus Inline, Laufen und Mountainbike werden die Sieger ermittelt. weiter
SCHWIMMEN / Deutsche Junioren-Meisterschaften in Hannover

Weniger Training besser?

Mit einem Quartett tritt der Schwimmverein Schwäbisch Gmünd bei den Deutschen Junioren-Meisterschaften an, die von morgen bis Samstag in Hannover ausgetragen werden. weiter
MOUNTAINBIKE

Über die Alpen

Bei der Transalp-Challenge, einem Mountainbike-Etappenrennen über die Alpen, startete ein Paar vom Aalener Team Mayer/Ultra-Sports: Almut Grieb und Steffen Thum sind nach drei Etappen gut im Rennen und liegen auf Platz 10 in der Mixed-Klasse. Über 1000 Mountainbiker waren in Mittenwald an den Start gegangen - immer paarweise. weiter
  • 153 Leser
SCHWIMMEN / Sportler vom SV Gmünd bei den Württembergische Jugend- und Junioren-Meisterschaften in Nürtingen

Zum Titelgewinn trotz Brillenunfall

Bei den Württembergischen Jahrgangsmeisterschaften konnte der SVG bei den Titelkämpfen der A- und B-Jugend sowie der Junioren im Freibad von Nürtingen neun Titel, vier Vize-Meisterschaften und sieben dritte Plätze einfahren. weiter

Überregional (96)

PALÄSTINA / Gespräch mit dem Autonomie-Vertreter in Deutschland, Abdullah Frangi

'Präsident Jassir Arafat ist kein Despot'

Die heftigen Korruptionsvorwürfe, die gegen seine Autonomiebehörde erhoben werden, lassen Abdullah Frangi ebenso wenig kalt wie die schweren Unruhen in Gaza. Die innerpalästinensische Gewalt, die den Gazastreifen erschüttert, ist ein Generationenkonflikt. Das sagte der Repräsentant der Autonomiebehörde in Deutschland, Abdullah Frangi, gestern dieser weiter
  • 339 Leser
BANK

89-Jährige eingesperrt

Weil sie den Knopf des Türöffners nicht mehr fand, ist in der Nacht zum Dienstag in Mannheim ein 89 Jahre alte Frau mehrere Stunden im Eingangsbereich einer Bank eingesperrt gewesen. Die Rentnerin sei erst gegen 3.15 Uhr von einer Funkstreife entdeckt worden, teilte die Polizei gestern mit. Wenig später wurde sie aus ihrem gläsernen 'Gefängnis' befreit. weiter
  • 389 Leser
EUROPA / Borrell neuer Präsident des Parlaments

Absprache zu Spitzenjobs

Auch Ernennung des Kommissionspräsidenten gesichert
Der spanische Sozialist Josep Borrell ist Präsident des neugewählten Europaparlaments. Christ- und Sozialdemokraten haben offenbar Absprachen getroffen, von denen morgen auch der designierte Chef der EU-Kommission, José Durâo Barroso, profitieren dürfte. Das europäische Parlament hat auf seiner ersten Sitzung nach der Europawahl im Juni den 57-jährigen weiter
  • 429 Leser

ALS: Eine mysteriöse Krankheit, die nicht geheilt werden kann

Die Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ist eine unheilbare und noch wenig erforschte Erkrankung des Nervensystem, an der weltweit rund 150 000 Menschen leiden. In Deutschland gibt es schätzungsweise 6000 bis 8000 ALS-Fälle. Bei den Patienten werden jene Nervenzellen im Rückenmark zerstört, die für die Steuerung der Muskulatur zuständig sind. Die ersten weiter
  • 411 Leser
Daimler-Chrysler

Annäherung bei Sparvolumen

Der Konflikt um das Millionensparprogramm bei Daimler-Chrysler hat es offenbar gestern eine Annäherung zwischen Vorstand und Betriebsrat über das geplante Sparvolumen von 500 Millionen Euro gegeben. Daran werde eine Gesamtlösung nicht mehr scheitern, war aus Verhandlungskreisen zu erfahren. Umstritten sei aber nach wie vor, wie der deutsch-amerikanische weiter
  • 390 Leser
TOUR DE FRANCE / Der perfekte Amerikaner missachtet die Anstandsregeln

Armstrong kontert Ullrichs mutigen Angriff

T-Mobile-Kapitän fährt als einziger Herausforderer offensiv - Vorjahressieger schlüpft ins Gelbe Trikot
Jan Ullrich hat sich mit einem mutigen aber letztlich erfolglosen Auftritt bei der Tour de France zurückgemeldet. Bei Lance Armstrongs Etappensieg war er der einzige, der den Amerikaner angriff, während sich CSC darauf beschränkte, Ivan Basso Platz zwei zu sichern. Jan Ullrich all diejenigen eines Besseren belehrt, die ihn schon abgeschrieben hatten. weiter
  • 398 Leser
FüHRERSCHEINENTZUG

Auch Umparken nicht gestattet

Auch wer ein Auto lediglich umparkt, kann den Führerschein verlieren, wenn er betrunken ist. Das geht aus einem jetzt veröffentlichten Urteil des Oberlandesgerichtes (OLG) Karlsruhe hervor, das die Revision einer Autofahrerin gegen ein Urteil des Amtsgerichts Sinsheim zurückwies: Das Amtsgericht hatte die 38-Jährige zu einer Geldstrafe von 840 Euro weiter
  • 310 Leser
IRAK / Entführter Lastwagenfahrer als Antwort auf Truppenabzug freigelassen

Aufatmen auf den Philippinen

Nach fast zwei Wochen Geiselhaft ist ein im Irak entführter philippinischer Lastwagenfahrer wieder frei. Die Kidnapper reagierten mit der Freilassung gestern offenbar auf den unmittelbar zuvor abgeschlossenen und von ihnen geforderten Abzug der philippinischen Truppen aus dem Irak. Die Philippinen waren auf die Forderung eingegangen, um das Leben des weiter
  • 332 Leser
TELEFONAKTION

Augenärzte beraten

Obwohl in Deutschland inzwischen jeder Vierte über 60 Jahren davon betroffen ist, wissen die wenigsten über die altersbedingte Makula-Degeneration (AMD) Bescheid. Typisch für die so genannte trockene AMD ist ein verschwommenes Bild oder eine leicht reduzierte Sehschärfe. Geht die trockene Makula-Degeneration in eine feuchte über, sehen die Betroffenen weiter
  • 388 Leser
formel 1

Berater in Hockenheim

In Hockenheim kehrt Ralf Schumacher als Motivator an die Rennstrecke zurück, drei Wochen später soll der Formel-1-Pilot schon wieder im BMW-Williams sitzen. Entgegen der Planung von Teamchef Sir Frank Williams steht der jüngere Bruder des sechsmaligen Weltmeisters Michael Schumacher nach seinem schweren Unfall am 20. Juni in Indianapolis beim deutsch-englischen weiter
  • 335 Leser

Bergzeitfahren

Mit dem Bergzeitfahren zum Mythos 'LAlpe d'Huez' beginnt heute der 'Showdown' in den Alpen bei der 91. Tour de France. Nach 15,5 km zwischen Bourg dOisans und LAlpe d'Huez ist das Ski-Resort am Fuß des Grand-Rousses-Massiv um den 3300-m-Gipfel des Pic du Lac Blanc erstmals Ziel eines Zeitfahrens. Über 21 Spitzkehren mit durchschnittlich 7,9 Prozent weiter
  • 315 Leser
WAHLEN

Berliner CDU will Schavan

Schulministerin Schavan gilt als mögliche Kandidatin für die Teufel-Nachfolge. Doch auch andernorts interessiert man sich für die Politikerin - etwa in der Berliner CDU. Wer die Wahl hat, hat die Qual. Gemessen an dieser Volksweisheit könnte Kultusministerin Annette Schavan 2006 ein anstrengendes Jahr bevorstehen. Noch hat sich die CDU-Politikerin nicht weiter
  • 311 Leser
BOSCH

Beschäftigung gesichert

Der Bosch-Konzern hat sich mit der IG Metall und dem Betriebsrat in der Sparte Elektrowerkzeuge auf eine Beschäftigungssicherung bis zum Jahr 2007 geeinigt. Wie die IG Metall gestern in Stuttgart mitteilte, müssen die 2350 Mitarbeiter in den beiden baden-württembergischen Werken Leinfelden und Murrhardt sowie in Sebnitz (Sachsen) die Streichung der weiter
  • 484 Leser
LUFTFAHRT / Russischer Passagier kassiert für Beschwerde ein Veilchen

Betrunkene Flugbegleiter verprügeln Passagier

Betrunkene Flugpassagiere, die Stewardessen anpöbeln, kennt man. Bei einer Vertragsgesellschaft der russischen Aeroflot haben zwei rabiate Flugbegleiter den Spieß umgedreht: Sie schlugen einen Fluggast, weil der sich über sie beschwerte. Er hatte während eines Fluges von Moskau nach Sibirien geklagt, dass die Crew betrunken sei und nicht ihren Dienst weiter
  • 325 Leser
HEIRAT

Bräutigam 52 Jahre jünger

Eine 71 Jahre alte Kenianerin hat einen 19 Jahre alten Schüler geheiratet. Der junge Mann habe die Schule nun aufgegeben, um mehr Zeit mit seiner Gattin zu verbringen, berichtete die Zeitung 'East African Standard'. 'Was Gott zusammenbringt, kann der Mensch nicht trennen', sagte Nyanginda wa Gichuru, Mutter von fünf Kindern, die allesamt schon verheiratet weiter
  • 340 Leser
UNFALL

Bub überlebt Sturz

Ein 18 Monate alter Bub aus Karlsruhe hat sich beim Sturz aus einem Fenster schwer verletzt. Wie die Polizei gestern mitteilte, war er in einer Wohnung im ersten Obergeschoss bei offenem Fenster über den Heizkörper auf den Fenstersims geklettert. Als die Mutter die Situation erkannte und den Jungen aufforderte herunterzukommen, verlor dieser entweder weiter
  • 335 Leser
USA / Teherans Rolle bei den Anschlägen vom 11. September soll durchleuchtet werden

Bush nimmt den Iran aufs Korn

Demokraten: Der Präsident sucht sich ein Ziel für eine neue Kampagne
US-Präsident Bush attackiert den Iran: Er sei in die Terroranschläge vom 11. September 2001 verwickelt. Demokraten sagen, Bush suche einen neuen Sündenbock. Die US-Regierung will untersuchen, ob und wie der Iran Al-Kaida-Terroristen unterstützt hat. Präsident George Bush betonte, er werde sich 'alle Fakten anschauen um zu sehen, ob der Irak verwickelt weiter
  • 407 Leser
NATURSCHUTZ / Zähes Ringen in der Internationalen Walfangkommission

Böses Spiel um die Zukunft der Wale

Japan kauft sich Stimmen von Entwicklungsländern - Island hat umgeschwenkt
Was die Internationale Walfangkommission derzeit beschließt, hat existenzielle Bedeutung für die Zukunft der Meerestiere. Besonders unbarmherzig tritt Japan auf. Haben die Wale doch noch eine Überlebenschance? Auf der Jahreskonferenz der Internationalen Walfangkommission (IWC) in Sorrent stimmte eine knappe Mehrheit dagegen, das Verbot des kommerziellen weiter
  • 361 Leser

CD-Tipp

Pop für Erwachsene Sie sind ein Duo, ein Sextett, ein Filmprojekt, sie spielen live und gleichzeitig als Video. Bei Rosen und Gomorrha ist vieles anders als bei anderen Bands. Denn eigentlich sind Gitarrist und Sänger Martin Meinschäfer und Tastenmann Toett live nur zu zweit. Den Rest der Band bringt das Duo als Video mit, das parallel zur Livemusik weiter
  • 327 Leser

DAS STICHWORT: Visitator

Mit der Ernennung eines 'Apostolischen Visitators' für die skandalumwitterte österreichische Diözese St. Pölten hat Papst Johannes Paul II. den ersten Schritt zur Entmachtung des umstrittenen Bischofs Kurt Krenn unternommen. Die Bestellung des Feldkircher Bischofs Klaus Küng zum Visitator wird im Vatikan als Eilmaßnahme zur Schadensbegrenzung betrachtet. weiter
  • 362 Leser
PRIVATE BAUSPARKASSEN / Neugeschäft klettert weiter

Der Boom hält an

Kritik an der Wohnungspolitik der Bundesregierung
Bausparen bleibt unter deutschen Verbrauchern beliebt - obwohl die Bundesregierung immer wieder neue Anläufe unternimmt, die Eigenheimförderung abzuschaffen. Auch die niedrigen Zinsen konnten diesem Weg zur Finanzierung der eigenen vier Wände nichts anhaben. BERLIN· Häuslebauer werden nach Einschätzung des Verbandes der Privaten Bausparkassen erneut weiter
  • 416 Leser
GEMEINDEORDNUNG / Ratsherr fehlte bei zu vielen Sitzungen

Der Schwänzer muss bezahlen

Auch für Gemeinderäte gelten Pflichten: Weil er bei vielen Sitzungen unentschuldigt fehlte, muss ein Baden-Badener Ratsherr jetzt 1000 Euro Strafe zahlen.Wie oft darf ein Ratsherr Sitzungen schwänzen? Um diese Frage ist in Baden-Baden ein Streit entbrannt. Ausgelöst wurde er von Thomas Warth, der noch bis August für die Gruppierung 'BAD 2000' im Gemeinderat weiter
  • 407 Leser
RADIO / Auch private Sender melden Zugewinne

Der Südwestrundfunk behauptet seinen Spitzenplatz

Das dritte Hörfunkprogramm des Südwestrundfunks, SWR 3, ist mit 1,77 Millionen Hörern der erfolgreichste Sender in Baden-Württemberg. Der gestern in Frankfurt veröffentlichten Media-Analyse (MA) zufolge konnte SWR 3 in der Kategorie 'Hörer gestern 5 bis 24 Uhr' gegenüber der letzten Untersuchung 108 000 Hörer dazugewinnen. Mit 1,55 Millionen Hörern weiter
  • 385 Leser
GESELLSCHAFT / Streit um Blicke auf andere Frauen und zu viel Gepäck

Der Urlaub bietet reichlich Zündstoff für Paare

Männer und Frauen passen offenbar gar nicht zusammen. Zumindest in den Ferien. Denn was ihn stört, lässt sie kalt. Ein Drittel der Frauen wird sauer, wenn er einer anderen Dame hinterher schaut. Riskiert sie aber mal einen Blick auf den knackigen Po eines Passanten, stört das gerade mal 14 Prozent der Männer. Dagegen ist für jeden zweiten Mann der Urlaub weiter
  • 290 Leser
FREIZEIT / Zwei Dritteln fällt das Abschalten schwer

Die Deutschen im Dauerstress

Mehr als zwei Drittel aller Deutschen können sich nach Feierabend nicht richtig entspannen. Das hat eine Online-Umfrage der Sporthochschule Köln ergeben. Demnach gelingt vielen Menschen nach der Arbeit das Umschalten auf Freizeit nicht. Rund 74 Prozent der Frauen und 63 Prozent der Männer gaben an, Entspannungspausen im Alltag immer wieder aufzuschieben. weiter
  • 254 Leser
PARTEIEN / Lafontaine rechnet in Stuttgart mit Kanzler Schröder ab

Die linken Haken des zornigen Oskars

Bei seinem Auftritt in Stuttgart hat Oskar Lafontaine gnadenlos mit Kanzler Schröder abgerechnet. Das Publikum dankte dem 'wahren Enkel Willy Brandts' weiter
  • 398 Leser
VOGEL / 'Thatcher' bettelt Gäste um Bier und Pommes an

Diebische Elster erhält Hausverbot im Pub

Eine Elster ist in England mit einem Pub-Verbot belegt worden. Der auf den Namen 'Thatcher' getaufte Vogel hatte immer dreister aus Biergläsern der Gäste getrunken und Pommes von den Tellern gepickt. Vor allem eine bestimmte Biersorte hatte es 'Thatcher' angetan: 'Danach war sie ganz verrückt', sagte Alan Tate, Wirt des Pubs 'The Kings Arms' in Wakefield weiter
  • 342 Leser
PARTEIEN / Auch Monika Hohlmeier strauchelt wegen Wahlfälschungsaffäre der Münchner CSU

Donnergrollen über dem Nockherberg

Großreinemachen bei der Münchner CSU nach der Wahlfälschungsaffäre: Bezirkschefin Monika Hohlmeier trat gestern zurück. Gerüchte, sie könnte in den Skandal verwickelt sein, hatten sich gemehrt. Selbst Parteichef Stoiber ging zuletzt auf Distanz. Götterdämmerung auf dem Nockherberg. So hätten es die bayerische Opposition und die parteiinternen Widersacher weiter
  • 496 Leser
JAZZ / McCoy Tyner begeistert in Stuttgart

Dynamit vom Flügel

Bei den Jazz Open in Stuttgart wurden in diesem Jahr eine nordische Nacht, die Pointer Sisters und Les McCann serviert - und der große Pianist McCoy Tyner. Die Jazz-Open-Besucher, die sich Tickets für alle Konzerte gesichert hatten, waren noch ein wenig müde. Die nordische und tanzbare Nacht hatte schließlich bis in die Puppen gedauert. Nils Landgren weiter
  • 365 Leser
BUNDESBANK

Ehrenkodex für den Vorstand

Die Vorstandsmitglieder der Bundesbank dürfen künftig bei Reden und Vorträgen in ihrer Eigenschaft als Bundesbanker keine Honorare annehmen, nur noch Geschenke im Wert von maximal 150 EUR akzeptieren und nur Nebentätigkeiten ausüben, die keine Interessenskonflikte mit ihrer Arbeit bei der Bundesbank auslösen können. Reise- und Übernachtskosten werden weiter
  • 436 Leser
FINANZAFFäRE / Gericht verpflichtet Osnabrück zur Zahlung

Eine halbe Million Euro für den Ortenaukreis

Die Stadt Osnabrück ist dazu verurteilt worden, knapp 500 000 Euro an den Ortenaukreis zu zahlen; Osnabrück und der Kreis waren dem mittlerweile untergetauchten Finanzmakler Hans-Jürgen Koch auf dem Leim gegangen, der Mitte der 90er Jahre in einem verwickelten System Kredite zwischen Gemeinden, Städten und Kreisen vermittelt hatte. Die Stadt müsse den weiter
  • 334 Leser

Eisbär investiert. . ...

...Die größte Eismaschine der Welt im Eisbär-Werk in Ribnitz-Damgarten inNordvorpommern wechselt heute vom Testbetrieb in die Produktion.Die Kapazität der knapp 10 Mio. EUR teuren Maschine betrage 36 000 Stück Stieleis pro Stunde, sagte Eisbär-Geschäftsführer Horst-Dieter Schröder. Damit liege sie um ein Drittel über der bislang größten Anlage. Die weiter
  • 478 Leser
BUNDESTRAINER

Entscheidung diese Woche

Bei der Suche nach einem neuen Bundestrainer zeichnet sich offensichtlich nun ein schnelles Ende ab. 'Ich gehe davon aus, dass in dieser Woche eine Entscheidung fällt', sagte Franz Beckenbauer nach einer Sitzung der Trainerfindungskommission des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Neben dem dänischen Nationaltrainer Morten Olsen und dem Niederländer Guus weiter
  • 311 Leser
KONJUNKTUR / Index des Mannheimer Instituts ZEW legt überraschend zu

Erfreulicher Trend in der deutschen Wirtschaft

Die Konjunkturperspektiven für Deutschland werden von Finanzmarktexperten überraschend positiv beurteilt. ZEW-Präsident Wolfgang Franz sprach von moderatem Optimismus. Die Aussichten auf eine Konjunkturerholung in Deutschland haben sich nach Einschätzung von Finanzexperten im Juli weiter aufgehellt. Nach der gestern in Mannheim veröffentlichten monatlichen weiter
  • 372 Leser
FERNSEHEN / Heute beginnt eine Reihe von Dokumentationen zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs vor 90 Jahren

Erinnerung an die Ur-Katastrophe Europas

Alle gedenken derzeit des Widerstands gegen Hitler, besonders Stauffenbergs Attentat, das sich gestern zum 60. Mal jährte. Darüber hinaus steht aber auch der 90. Jahrestag des Ausbruchs des Ersten Weltkrieges an. Arte und ARD senden dazu hochinteressante Dokumentationen. Blutige Gemetzel in den Stellungsschlachten an der Somme oder bei Verdun, der erste weiter
  • 347 Leser
VERLETZTE

Erneut Unfall mit Reisebus

Einen Tag nach dem schweren Unfall eines dänischen Busses mit zwei Toten bei Euskirchen ist am Montagabend nahe Mönchengladbach erneut ein Reisebus verunglückt. 36 Menschen wurden verletzt, eine Frau schwebt in Lebensgefahr. Dem Fahrer (54) war kurz zuvor schlecht geworden. Er sackte zusammen und der Bus prallte an einer Raststätte mit geringem Tempo weiter
  • 313 Leser
AKTIENMäRKTE

Etwas Auftrieb für den Dax

Positive Ausblicke des Chip-Herstellers Infineon und des US-Autobauers Ford haben dem Deutschen Aktienindex gestern etwas Auftrieb gegeben. Neben Geschäftszahlen warteten Anleger auf die Rede des US-Notenbankchefs Alan Greenspan zur Lage der US-Wirtschaft. Hiervon erhofften sie sich Hinweise über die weitere Zinsentwicklung. Gefragt waren Infineon. weiter
  • 385 Leser
FRANCE TELECOM / Rückzahlung von 1,1 Mrd. EUR verlangt

EU-Kommission will Rückzahlung

Schwere Belastung für Frankreichs Großkonzern: Der Telekommunikations-Konzern France Télécom muss nach dem Willen der EU-Kommission bis zu 1,1 Mrd. EUR ungerechtfertigte Beihilfen plus Zinsen an den französischen Staat zurückzahlen. Diese Entscheidung traf die Kommission gestern in Straßburg. Folge der EU-Entscheidung: Die Zinsen könnten mehrere 100 weiter
  • 381 Leser
ULRIKE VON PILAR

Fremde Federn: Warum sind so wenige Helfer vor Ort?

Wer hinsieht, muss handeln. Kofi Annan, Colin Powell und Joschka Fischer haben endlich die Aufmerksamkeit auf die verzweifelte Lage in Darfur gelenkt. Über ein Jahr haben die politisch Verantwortlichen das Schicksal der Menschen dort ignoriert. Während dieser Zeit wurden tausende Menschen getötet und ganze Dörfer niedergebrannt. An dieser Situation weiter
  • 385 Leser
test-Panne

Für Magath nur zweitrangig

Ausgerechnet im Jubiläums-Derby hat Felix Magath seine erste Niederlage beim FC Bayern hinnehmen müssen, doch die Testspiel-Panne gegen den TSV 1860 hakte der neue Trainer als kleinen Betriebsunfall rasch ab. 'Das Ergebnis ist nicht erfreulich, aber für mich absolut zweitrangig', sagte Magath nach dem 0:1 im 200. Münchner Derby gegen den neu formierten weiter
  • 349 Leser
KRIMINALITäT / Brachiales Räubertrio

Geldautomaten abgeschleppt

Drei bislang unbekannte Räuber haben aus einer Bank in Kühbach (Landkreis Aichach-Friedberg) einen Geldautomaten gestohlen und gingen dabei Polizeiangaben zufolge 'äußerst dreist und mit brachialer Gewalt vor'. Vor der Tat sollen die Unbekannten ein Auto und einen Klein-Lastwagen mit Hebebühne gestohlen haben. Mit dem Lastwagen haben sie die Eingangstür weiter
  • 384 Leser
FORD

Gewinn fast verdreifacht

Dearborn · Der Autokonzern Ford hat im zweiten Quartal 2004 seinen Gewinn nahezu verdreifacht. Der zweitgrößte Autohersteller der Welt verdiente von April bis Juni 1,2 Mrd. Dollar (968 Mio. EUR) gegenüber 417 Mio. Dollar im Vorjahr. Getragen wurde das Plus vom Gewinnanstieg bei der Finanztochter Ford Credit und einem Ertragsumschwung in Europa. Der weiter
  • 345 Leser
FESTIVAL / Großer Publikumszulauf in Regensburg

Glanz und Gloria

Ein Hauch von Salzburg weht durch Regensburg. Im Mittelpunkt der sehr gefragten Thurn-und-Taxis-Schlossfestspiele steht Hugo von Hofmannsthals 'Jedermann'. Bereits im zweiten Jahr des Bestehens hat sich das Musik- und Theaterfestival im Innenhof des Regensburger Fürstenschlosses zu einer festen Größe im bayerischen Kulturkalender entwickelt. Schon im weiter
  • 372 Leser
PROZESS / Ex-Beamter vor Gericht

Griff in Firmenkasse als Darlehen gesehen

Um etwa 500 000 Euro soll ein Beamter die Tübinger Hochschulfirma Attempto erleichtert haben. Als Grund für sein Handeln gab er Ärger mit seinem Aufsichtsrat an. Mit einem Geständnis wartete der ehemalige Geschäftsführer der Tübinger Hochschulfirma Attempto Service GmbH gestern vor dem Amtsgericht Tübingen auf. Der Oberregierungsrat a.D. räumte ein, weiter
  • 411 Leser
KÖLMEL

Hohe Haftstrafe gefordert

München· Im Untreue-Prozess gegen den Kinowelt-Gründer Michael Kölmel hat die Staatsanwaltschaft eine Gesamtfreiheitsstrafe von neun Jahren für den Angeklagten gefordert. Kölmel habe sich wiederholt und mit krimineller Energie bereichert und einen exorbitanten Schaden verursacht, sagte der Staatsanwalt vor dem Landgericht München. Insgesamt werden dem weiter
  • 465 Leser
INFINEON

Hohe Rückstellungen

Wettbewerbs-Rechtsstreitigkeiten in den USA haben den Halbleiter-Konzern Infineon überraschend in die Verlustzone getrieben. Wegen hoher Rückstellungen für die Wettbewerbsverfahren machte das Unternehmen im abgelaufenen Quartal ein Minus von 56 Mio. EUR. 'Damit wird verdeckt, dass wir sonst ein sehr erfolgreiches Quartal erzielt haben', sagte der kommissarische weiter
  • 367 Leser
CDU

Hohmann wird ausgeschlossen

Die hessische CDU hat den Bundestagsabgeordneten Martin Hohmann wegen seiner als antisemitisch kritisierten Rede vom vergangenen Oktober aus der Partei ausgeschlossen. Das teilte der hessische CDU-Generalsekretär Michael Boddenberg in Wiesbaden mit. Die Entscheidung fällte das mit drei CDU-Mitgliedern besetzte unabhängige Landesparteigericht. Hohmann weiter
  • 286 Leser
Daimler-Chrysler

Huber fordert kleinere Ziele

Im Konflikt bei Daimler-Chrysler hat IG-Metall-Vizechef Berthold Huber das Unternehmen zur Reduzierung des Einsparziels von 500 Mio. EUR aufgefordert. 'Anders wird es nicht gehen', sagte Huber gestern in München. Die IG Metall sei immer zu fairen Kompromissen bereit. Wichtig sei allerdings eine Sicherung des Standorts und der Beschäftigung mindestens weiter
  • 413 Leser
LIGAPOKAL

Härtetest mit satter Prämie

Mit der Hoffnung auf eine ansteigende Form und fette Zusatzeinnahmen gehen die Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen und Hansa Rostock heute (20 Uhr/ZDF) in Jena ins Auftaktspiel des Ligapokals. 'Ich wäre lieber deutscher Meister als Ligapokalsieger, doch dieses Turnier ist eine wichtige Standortbestimmung', so Leverkusens Trainer Klaus Augenthaler. weiter
  • 274 Leser
FESTSPIELE / Benjamin Brittens Oper 'The Rape of Lucretia' im Münchner Prinzregententheater

Im Blumenmeer liegt die gebrochene Schöne

Die Opern Benjamin Brittens, lange Zeit als zu konservativ verschmäht, kommen verstärkt auf deutsche Bühnen: München spielt 'The Rape of Lucretia'. Den schwarz-verspiegelten Boden bedeckt ein Meer gepflückter Blumen - und hier liegt auch tot die gebrochene Lucretia. Der Prinz Tarquinius war um einer Wette willen ausgezogen, ihre Keuschheit zu prüfen, weiter
  • 384 Leser
BERTELSMANN / EU genehmigt zweitgrößtes Medienunternehmen

Ja zu Musikgiganten

Kommission will Markt weiter scharf beobachten
Der Fusion der Musiksparten von Bertelsmann und Sony zum zweitgrößten Musikkonzern der Welt steht kaum noch etwas im Weg. Die EU-Kommission genehmigte den Zusammenschluss gestern ohne Auflagen. Preisabsprachen seien nicht zu befürchten. Die EU-Kommission will auch nach Billigung der Musik-Fusion von Bertelsmann und Sony den Markt weiterhin scharf beobachten. weiter
  • 390 Leser
ATOMKRAFTWERKE

Jodtabletten für Anwohner

Die Jodtabletten, die das Land für den Schutz der Bevölkerung bei Unglücken in den Atomkraftwerken bereithält, werden bis zum Jahresende durch wirksamere ersetzt. Ein Teil davon soll erstmals an die Haushalte im Umkreis von zehn Kilometern um die Atomkraftwerke verteilt werden, teilte das Innenministerium gestern mit. Bei Atomkraft-Unfällen können größere weiter
  • 361 Leser
EASYJET / Zahl der Flugzeuge in Deutschland soll steigen

Kein Rückzug

Die Billigfluggesellschaft Easyjet will in Deutschland weiter angreifen. Die Zahl der Flugzeuge könnte von heute 12 auf 50 in den kommenden 5 Jahren steigen. Der Billigflieger Easyjet sieht den Kampf nicht verloren, auch wenn Reiseriese Tui Hand in Hand mit Partner Air Berlin die Engländer am Flughafen Hannover zunächst ausgekontert hat. 'Das kann uns weiter
  • 444 Leser
FAHRZEUGE

Kennzeichen für das ganze Leben

Die Kfz-Zulassung soll einfacher werden. Das Bundesverkehrsministerium prüft derzeit Vorschläge einer Arbeitsgruppe, darunter das 'lebenslange Kennzeichen'. Die Kraftfahrzeug-Zulassung in Deutschland steht auf dem Prüfstand. Das Bundesverkehrsministerium denkt unter anderem über den Vorschlag nach, ein 'lebenslanges Kennzeichen' einzuführen. Es könnte weiter
  • 347 Leser
Neue MESSE

Klagender Bauer gibt auf

Leinfelden-Echterdingen· Der erste klagende Bauer weicht der neuen Messe: Walter Stäbler, Sprecher der sechs klagenden Landwirte, hat seinen 65 Hektar großen Betrieb verkauft. Dies teilte die Landsiedlung Baden-Württemberg GmbH gestern mit. Der Vertrag sei am selben Tag geschlossen worden. Danach gibt der Landwirt seinen Betrieb in Leinfelden-Echterdingen weiter
  • 332 Leser
IRAN

KOMMENTAR: Der neue Sündenbock

PETER DE THIER Lange Zeit, sogar schon unter dem früheren Präsidenten Bush, war Saddam Hussein für die USRepublikaner ein Sündenbock auf Abruf. Nach dem Kuwait-Krieg wurde er jahrelang nahezu ignoriert. Nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 lautete der erste Auftrag des neuen Präsidenten Bush an seine Berater: 'Stellt fest, welche Rolle Saddam weiter
  • 337 Leser

KOMMENTAR: Ohne Illusionen

BETTINA WIESELMANN Wenn es angeblich extra eines Beauftragten bedarf, lohnt es, genauer hinzusehen. Denn meist geht es um eine Feigenblatt-Funktion. Die bloße Existenz der Stelle soll oft genug nur den Anschein erwecken, als kümmere man sich um das Thema. Deshalb: keine Vorschusslorbeeren für den neuen Ombudsmann der Landesregierung für den Bürokratie- weiter
  • 367 Leser
SCHILY

KOMMENTAR: Ottos Eigentore

GUNTHER HARTWIG Auffallend oft hat sich Bundesinnenminister Otto Schily in jüngster Zeit mit dem Thema Fußball beschäftigt - bei der EM in Portugal etwa oder der Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland. Offenbar aber hat der Innenminister das viel beschworene Wort vom modernen Angriffsfußball falsch verstanden, denn Schily produziert weiter
  • 312 Leser
BERTELSMANN

KOMMENTAR: Schlecht für Musikfreunde

THOMAS VEITINGER Der Musikmarkt wird von großen Firmen beherrscht. Und jetzt gehen auch noch die Giganten Sony und Bertelsmann zusammen. Dennoch ist diese Entwicklung unausweichlich. Denn der Musikmarkt hat eine schwierige Vergangenheit hinter und noch eine chaotischere vor sich. Denn immer mehr Konsumenten sind nicht bereit, für Musik-CD 16 Euro und weiter
  • 470 Leser
VERKEHR / OB-Kandidatin legt neue Zahlen vor

Kostenexplosion bei Bahnprojekt?

Minister nennt Kumpf verantwortungslos
Eine neue Kostenschätzung für zwei milliardenschwere Projekte der Bahn kommt einer Explosion gleich. Doch der Verkehrsminister spricht von 'Mondzahlen'. Seit 1998 werden die beiden Großprojekte Stuttgart 21 und die Schnellbahnstrecke Wendlingen-Ulm mit unverändertem Preisschild versehen, als gäbe es keine Kostensteigerungen. Der neue, unter die Erde weiter
  • 363 Leser
NAHOST

Kureia bleibt vorerst

Der palästinensische Regierungschef Ahmed Kureia bleibt trotz des ungelösten Streits um Reformen und die Sicherheitspolitik vorerst im Amt. Ein Krisentreffen mit Präsident Jassir Arafat brachte keine Lösung des politischen Konflikts, Kureia bleibt aber als Chef einer Übergangsregierung zunächst auf seinem Posten. dpa Seite 2 weiter
  • 412 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Messerattacke auf Nebenbuhler Nach der Attacke mit einem 30 Zentimeter langen Brotmesser auf einen Nebenbuhler hat die Heidelberger Staatsanwaltschaft Haftbefehl gegen einen 30-Jährigen erlassen. Er soll in einer Wohnung in Walldorf (Rhein-Neckar-Kreis) auf sein 23-jähriges Opfer eingestochen und den Mann schwer verletzt haben. Aus für Kurkliniken Die weiter
  • 279 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Höhere Gewerbesteuer Die Gewerbesteuereinnahmen sind im ersten Quartal 2004 höher ausgefallen als erwartet. Laut Bundesfinanzministerium stiegen sie im Vergleich zum Vorjahr um 8,4 Prozent auf 6,2 Mrd. EUR. Damit übertreffe der Zuwachs die bei der Steuerschätzung für 2004 unterstellte Rate von 3,8 Prozent deutlich. Keine Rabatte auf Bücher Das Oberlandesgericht weiter
  • 426 Leser
GESUNDHEIT

Kühlschrank als Keim-Brutstätte

Ausgerechnet im Kühlschrank finden sich nach einer Studie der Universität Arizona die meisten Krankheitserreger im Haushalt. Wissenschaftler entdeckten darin im Schnitt 11,4 Millionen Keime pro Quadratzentimeter. Im Vergleich dazu waren es auf dem Küchenfußboden mit 10 000, auf der Arbeitsplatte mit 1000 und auf der Toilette mit gerade einmal 100 Keimen weiter
  • 374 Leser
PROZESSAUFTAKT / Jörg Immendorff gesteht Kokainmissbrauch

Lebensgier und Angst vor schleichendem Tod

Künstler von Nervenleiden gezeichnet - Sexuelle Fantasien mit bis zu neun Prostituierten ausgelebt
Der Maler und Kunstprofessor Jörg Immendorff hat vor Gericht seinen langjährigen Kokaingebrauch zugegeben. Zum Auftakt des Prozesses vor dem Düsseldorfer Landgericht führte der 59-Jährige als Erklärung Angstattacken wegen einer schweren Nervenkrankheit an. 'Ich wollte mich nicht damit abfinden, dass ich zerfalle.' Der Maler Jörg Immendorff hat vor dem weiter
  • 364 Leser
EURO

Leicht nachgegeben

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2385 (1,2412) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8074 (0,8057) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6669 (0,6636) britische Pfund, 134,31 (134,26) japanische Yen und 1,5320 (1,5264) Schweizer Franken fest. dpa weiter
  • 480 Leser
KRANKENVERSICHERUNG

LEITARTIKEL: Das kleinere Übel

DIETER KELLER Gerhard Schröder kann heute beruhigt in den Urlaub starten. Das alljährliche Sommertheater bestreiten bisher nicht die Bundesregierung und die rot-grünen Regierungsparteien. Neben dem Thema Arbeitszeit steht die Gesundheitsreform oben auf dem Programmzettel. Auf der Besetzungsliste stehen aber jede Menge Leute von CDU und CSU. Die Inszenierung weiter
  • 308 Leser

Leute im Blick

Claudia Schiffer Nach einem Verkehrsunfall aufgenommene Fotos von Claudia Schiffer (33) und ihrem Sohn Caspar dürfen nach einer Entscheidung des Hamburger Oberlandesgerichts nicht mehr veröffentlicht werden. Die Bilder zeigen Mutter und Baby unmittelbar nach dem Unfall im Mai 2003 auf einer Straße in London. Mehrere Zeitschriften hatten es publiziert. weiter
  • 354 Leser
HANDWERK / Mitarbeit am Schiff des spanischen Königs Juan Carlos

Luxus-Yachten aus schwäbischer Schreinerei

Weit weg von Mittelmeer und Atlantik ist ein Familienbetrieb in der schwäbischen Provinz erfolgreich mit dem Innenausbau von Exklusiv-Yachten. An dem Schiff des spanischen Königs Juan Carlos wurde ebenso mitgearbeitet wie an der größten Luxus-Yacht der Welt. Mertingen· Die Brüder Josef und Dieter Fitz betreiben in Mertingen bei Donauwörth eine Spezial-Schreinerei weiter
  • 802 Leser

marktberichte

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stgt. je 100 Liter inkl. EUR 0,39 je 100 Liter Bevorratungsbeitrag und inkl. MwSt. frei Haus. 1001 bis 1500 l 45,24 bis 52,40 (49,31) 1501 bis 2000 l 43,50 bis 47,80 (45,65) 2001 bis 2500 l 42,57 bis 47,10 (45,27) 2501 bis 3500 l 41,41 bis 44,65 (43,51) 3501 bis 4500 l 40,83 bis 43,42 (42,47) weiter
  • 398 Leser
TENNIS

Mayer doch auf dem Sprung

Tennisprofi Florian Mayer, der gestern durch ein 6:2, 6:4 gegen den Australier Peter Luczak das Achtelfinale beim Turnier in Kitzbühel erreichte, wird aller Voraussicht nach doch noch für die Olympischen Spiele in Athen nominiert. Die Spielervertretung ATP kündigte an, im Falle einer Nichtnominierung des 20-jährigen Bayreuthers keine Weltranglistenpunkte weiter
  • 323 Leser
FERNSEHEN / Shows mit Schönheits-OP erst nach 23 Uhr

Medienschelte für Privatsender

Schlappe für RTL II. Schönheits-OP im Fernsehen sind erst nach 23 Uhr erlaubt. Die Kommission für Jugendmedienschutz der Landesmedienanstalten (KJM) in Wiesbaden sagt: 'Schönheitsoperationen sowie das Vorher und Nachher dürfen im Fernsehen nicht vorher ausgestrahlt werden, da sie reinen Unterhaltungszwecken dienen und auf Kinder und Jugendliche und weiter
  • 353 Leser
SOZIALES

Mehr Armut in Afrika

In Afrikas Ländern südlich der Sahara haben 2001 rund 47 Prozent der Menschen in absoluter Armut gelebt - fünf Prozent mehr als vor 20 Jahren, berichtete die UN-Organisation für Industrielle Entwicklung. Den Weg aus 'dem Teufelskreis der Armut' gebe es nur dann, wenn dort die landwirtschaftliche Produktion angekurbelt und die Exportrate erhöht werde. weiter
  • 336 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Anträge zum Teil unzulässig Die Anträge für das neue Arbeitslosengeld sind nach Angaben des Bundesdatenschutzbeauftragten Peter Schaar zum Teil unzulässig. Das Zusatzblatt zur Einkommenserklärung und Verdienstbescheinigung sei mit dem Sozialgeheimnis nicht vereinbar. Die Verwendung dieses Vordrucks führe dazu, dass der Arbeitgeber eines Angehörigen weiter
  • 388 Leser
REGIERUNG / Kabinett beauftragt Staatssekretär

Neuer Kopf im Kampf um Bürokratieabbau

Richtlinien, Gesetze, Verordnungen - allfällige Vorgaben gibt es über Gebühr. Im Land soll jetzt Erwin Teufels Staatssekretär Böhmler den Bürokratieabbau beschleunigen. stuttgart· Bürger, Wirtschaft, Verbände und die Verwaltung selbst haben seit gestern einen Ansprechpartner im Land, wenn es darum geht, den staatlichen Vorgaben-Dschungel zu lichten. weiter
  • 443 Leser
GEWALT

Polizist schoss in Notwehr

Knapp drei Monate nach dem tödlichen Schuss eines Polizisten auf einen Angreifer in Göppingen hat die Staatsanwaltschaft Ulm das Ermittlungsverfahren gegen den Beamten eingestellt. Es habe sich um Notwehr gehandelt, teilte die Behörde gestern mit.Den Angaben zufolge hatte der 35-jährige Angreifer 1,38 Promille Alkohol im Blut. Zudem habe er Haschisch weiter
  • 318 Leser
KRANKENKASSEN

Positive Entwicklung

Die Finanzen der gesetzlichen Krankenkassen entwickeln sich nach Einschätzung von Gesundheitsministerin Ulla Schmidt 'weiter positiv'. 'Es kommt weiterhin zu Einsparungen, aber auch zu Mehreinnahmen durch die Zuzahlungen und die vollen Beiträge auf Betriebsrenten', sagte Schmidt in Berlin. Auch wenn derzeit noch keine genauen Zahlen vorlägen, sei klar, weiter
  • 403 Leser

PRESSESTIMME: Ungewisser Erfolg

Die 'Dresdner Neuesten Nachrichten' schreiben zum Urteil des Bundesgerichtshofes zum Anlegerschutz: Es ist eine gute Entscheidung, die der Bundesgerichtshof gefällt hat. Anleger genießen jetzt mehr Schutz vor Hasardeuren und Schwarzen Schafen in den Führungsetagen von Aktiengesellschaften. Trotzdem sollte bei ihnen keine Euphorie ausbrechen. Zu hoch weiter
  • 364 Leser
OPTIKER / Filialketten unterbieten sich mit Sonderangeboten

Rabattkampf kommt den Brillenträgern zugute

Ein Umsatzeinbruch hat eine Preisschlacht unter den Optik-Filialketten in Deutschland ausgelöst. Hintergrund ist der Wegfall der Kassenzuschüsse für Brillen seit Jahresbeginn. Mit Sonderangeboten versuchen die Branchengrößen nun, sich gegen die Flaute zu stemmen. Unter den großen deutschen Optiker-Filialisten ist ein Preiskampf ausgebrochen. Mit Rabatten weiter
  • 508 Leser
NEW YORK

Rohrbombe in U-Bahn

Unbekannte haben eine Rohrbombe in einer New Yorker U-Bahn-Station gezündet und damit ein Verkehrschaos am Times Square ausgelöst. Hunderte von Polizisten evakuierten die Station und sperrten den Times Square für zwei Stunden ab. Bei der Explosion erlitt ein Mann leichte Verbrennungen. Einen Terroranschlag schloss die Polizei vorerst aus. dpa weiter
  • 412 Leser
ASYL

Schilys Vorstoß in der Kritik

Der Vorstoß des Bundesinnenministers Otto Schily, außerhalb der EU Asyllager zu schaffen, widerspricht nach Auffassung der Europäischen Kommission früheren EU-Beschlüssen. 'Es war eine Entscheidung der Staats- und Regierungschefs, dieses Arbeitsfeld wieder aufzugeben', sagte der Sprecher von EU-Justizkommissar Antonio Vitorino. Nach Ansicht des Freiburger weiter
  • 374 Leser

Schwindelfrei.Höhenangst dürfen diese ...

...beiden Zimmermänner nicht haben, deren Arbeitsplatz derzeit die Holzkonstruktion eines Aussichtsturms in Freiburg ist. Der Turm, ein beliebtes Ausflugsziel für Familien, war im vergangenen Jahr durch Brandstiftung zerstört worden und wird jetzt wieder aufgebaut. weiter
  • 566 Leser
FINNLAND / Teilnahme erst ab 45 Jahren

Sex-Festival für ältere Semester

Ein Sex-Festival für die ältere Generation beginnt morgen im finnischen Ort Kangasniemi. Zum Programm des dreitägigen Happenings gehören nach Veranstalterangaben ein Schönheitswettbewerb, Tanzeinlagen, Stripshows und Musikdarbietungen. An Ständen sollen verschiedenste Erotikprodukte verkauft werden. 'Sex sollte nicht zu ernst genommen werden. Wir wollen weiter
  • 409 Leser
cdu-fraktion

Stolz Vize-Vorsitzende

Nach der Regierungsumbildung hat die CDU-Fraktion gestern die entstandenen Lücken geschlossen. Als Nachfolgerin für Inge Gräßle, die ins Europäische Parlament wechselt, wurde Monika Stolz (Ulm) zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Der Vorsitz von Finanzstaatssekretär Wolfgang Reinhart im Arbeitskreis 'Recht und Verfassung' geht an Klaus Schüle weiter
  • 347 Leser

Telegramme

Leichtathletik:Andre Bucher (Schweiz), 800-m-Weltmeister von 2001, denkt über einen Olympia-Verzicht nach. 'Ein Aufwärtstrend muss erkennbar sein, sonst macht es keinen Sinn', sagte der 27-Jährige, der am Wochenende in Madrid nur Elfter geworden war. Radsport:Der schottische Zeitfahr-Weltmeister David Millar hat nach einem Bericht der LEquipe zugegeben, weiter
  • 329 Leser
PARTEIEN / Wogen in der CDU gehen hoch

Teufel greift seine Kritiker an

Regierungschef beklagt Desinformation
Der Wirbel um die jüngste CDU-Vorstandssitzung ist künstlich erzeugt, klagt Ministerpräsident Erwin Teufel. Er wittert Falschinformation - aus den eigenen Reihen. Stefan Mappus ist gerade eine Woche im Amt, doch der neue Umwelt- und Verkehrsminister hat schnell verinnerlicht, wem er sein Amt verdankt: dem Ministerpräsidenten. Mit dessen Kritikern geht weiter
  • 394 Leser
GESUNDHEITSREFORM

Teufel mahnt Weitsicht an

Der baden-württembergische Ministerpräsident Erwin Teufel hat im unionsinternen Streit über die Reform der Krankenversicherung vor einem Formelkompromiss gewarnt. Der CDU-Politiker sagte, es müsse eine weiterführende Lösung her, die die Lohnzusatzkosten senke. Zwischen CDU und CSU gehen die Meinungen vor allem darüber auseinander, wie bei der Kopfpauschale weiter
  • 389 Leser
UKRAINE / Mehr als 30 Tote bei Grubenunglück

Totales Chaos in 970 Metern Tiefe

Hitze und Gas behindern die Rettung
48 Kumpel hielten sich untertage auf, als in fast einem Kilometer Tiefe eine gewaltige Methangasexplosion das Bergwerk erschütterte. Mindestens 31 Männer starben. Bei einer Explosion in einem Kohlebergwerk im Osten der Ukraine haben am Montagabend mindestens 31 Bergleute ihr Leben verloren. Das Unglück in der Krasnolimanskaja-Mine in der Donezk-Region weiter
  • 337 Leser
KIRCHE / Sexskandal im Priesterseminar zieht Untersuchung nach sich

Vatikan schickt Beobachter nach St. Pölten

Vatikanstadt· Ungewöhnlich rasch und mit einer außergewöhnlichen Maßnahme hat der Vatikan auf die Skandale im österreichischen Bistum St. Pölten reagiert. Zwei Tage nach seiner Rückkehr aus dem Urlaub ernannte der Papst einen Apostolischen Visitator für das Bistum St. Pölten, insbesondere für das Priesterseminar. Bischof Klaus Küng von Feldkirch soll weiter
  • 369 Leser
20. juli

Vermächtnis für Europa

Die Bundesregierung hat mit einer feierlichen Gedenkstunde im Berliner Bendler-Block das Attentat auf Adolf Hitler vom 20. Juli 1944 gewürdigt. Vor den höchsten Repräsentanten des Landes sowie Angehörigen und Nachfahren der Attentäter nannte Bundeskanzler Gerhard Schröder das Vermächtnis des Widerstands eine Verpflichtung für Europa. Bundespräsident weiter
  • 328 Leser
UNGLüCK / Millionenschaden in Metallfabrik

Vier Verletzte bei Explosion

Bei einer Explosion in einer Metallfabrik in Erolzheim (Kreis Biberach) sind gestern vier Menschen verletzt worden. Ein 30-Jähriger wurde mit Brandwunden im Gesicht und am Oberkörper zu einer Spezialklinik in München geflogen. Drei Menschen verletzten sich an Splittern oder bekamen Kreislaufprobleme. Der Sachschaden beträgt mindestens eine Million Euro. weiter
  • 323 Leser
AUSSTELLUNG / Belanglosigkeiten werden in den Adelsstand erhoben

Wenn das Banale in Serie geht

Die 6. Foto-Triennale in Esslingen durchkämmt die Bildarchive nach Alltäglichem
Noch nie hat die Esslinger Foto-Triennale ihr seit Jahren unbestritten internationales Format so vornehm zurückhaltend vorgezeigt. Das Spektakuläre, die knalligen Riesenformate sucht man vergebens, banale Alltagsschnappschüsse dagegen haben Hochkonjunktur. Wie Belanglosigkeiten in den Randzonen unserer Realität ins Rampenlicht geraten, das besorgen weiter
  • 341 Leser

Willste wat? Ein ...

...Kronenkranich im Berliner Tierpark Friedrichsfelde guckt neugierig in die Kamera. Zwar kommen diese Tiere mit dem dekorativen Büschel auf dem Kopf aus Afrika. Aber in Friedrichsfelde ist bereits die Nachzucht gelungen. Und so würde dieser Vogel als echter Berliner wohl fragen 'willste wat?' weiter
  • 714 Leser
EADS / Gemeinsames Raketen-Abwehrsystem mit Lockheed geplant

Zusammenarbeit beim 'Krieg der Sterne'

Der europäische Luftfahrtkonzern EADS und die amerikanische Rüstungsschmiede Lockheed fassen ein gemeinsames Projekt zum Aufbau eines Raketenabwehrsystems ins Auge. Beide Konzerne vereinbarten gestern, die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit auszuloten. Das Abwehrsystem soll später in den USA, Europa und anderen Teilen der Welt eingesetzt werden können. weiter
  • 377 Leser

Zwei Türme auf ...

...einen Blick.Zwei Türme prägen Albstadt-Ebingen: unten im Tal der Turm der Martinskirche, oben auf dem Schlossfelsen der Schloßbergturm. Letzterer wurde vom Schwäbischen Albverein 1897 gebaut und ist eine der besten Aussichtswarten von Zollernalb und Heuberg. weiter
  • 324 Leser