Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 22. Juli 2004

anzeigen

Regional (64)

Im Hauseingang vor der Tür des Aufzuges zu einer Arztpraxis in der Kornhausstraße trat gestern ein Mann von hinten an eine 88-jährige Rentnerin heran, entriss ihr die schwarze Lederhandtasche und rannte weg. Die Frau war zuvor, gegen 10.30 Uhr, in der Sebaldstraße in der dortigen KSK-Filiale und hob Geld ab. In der Handtasche befanden sich rund 220 weiter
Die neuen Computer und die naturwissenschaftlichen Versuchsgeräte im neuen Hochbegabten-Gymnasium kosten rund 370 000 Euro. Der Verwaltungsausschuss des Gemeinderats vergab die Aufträge an Firmen in Aalen und Göttingen. Lammkreisel teurer Der Kreisverkehr in Straßdorf ist teurer als veranschlagt. Ursprünglich sollte das Bauwerk rund 80 000 Euro kosten. weiter
Die Lebenshilfe hat für Freitag, 23. Juli, einen großen Bücherflohmarkt in der Leutzestraße 57 organisiert. Dort können sich Interessierte von 15 Uhr bis 18 Uhr mit Lesestoff für die Urlaubszeit eindecken. Es werden einige hundert Bücher im Angebot sein, darunter Romane, Jugendliteratur und Krimis zu 50 Cent. "Hock" mit Musik Einen "Feuerwehr-Hock" weiter
Um diverse Bauvorhaben in der Gemeinde Essingen wird am heutigen Donnerstag, 22. Juli, ab 19 Uhr im großen Sitzungssaal des Essinger Rathauses diskutiert werden. Darüber hinaus können Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Fragen an die Mitglieder des Ausschusses stellen. Volleyball-Turnier Die Essinger Geheimräte veranstalten anlässlich ihres Sommerfestes weiter
Heute können Blutspender in die Gemeindehalle nach Frickenhofen kommen. Von 14.30 bis 20 Uhr ist das Rote Kreuz vor Ort. Spenden kann jeder gesunde Mensch zwischen 18 und 68 Jahren. Verwaltungsausschuss tagt Heute um 17 Uhr ist im Abtsgmünder Rathaus eine öffentliche Sitzung des Verwaltungsausschusses. Auf dem Programm stehen unter anderem die Vorberatung weiter
STADTBESICHTIGUNG / Alter Wehrturm zum ersten Mal von geführter Besuchergruppe bestiegen

"Fünf-Knopf-Turm" für Besucher geöffnet

Schwäbisch Gmünd wird alljährlich von mehr 10 000 Besuchern auf dem Wege einer Stadtführung bewundert. Als neueste Station auf dem Besucherprogramm steht jetzt auch der "Fünf-Knopf-Turm". weiter
STADTBESICHTIGUNG / Alter Wehrturm zum ersten Mal von geführter Gruppe bestiegen

"Fünf-Knopf-Turm" für Besucher geöffnet

Schwäbisch Gmünd wird alljährlich von mehr als 10 000 Besuchern auf dem Wege einer Stadtführung bewundert. Als neueste Station auf dem Besucherprogramm steht jetzt auch der "Fünf-Knopf-Turm". weiter

13 Kindergartenkinder lernen zu helfen

Im Kindergarten Rechberg hatten die Kleinen die Gelegenheit, einen Helfi-Kurs zu machen. Dabei lernten die Kinder, wie sie richtig einen Notruf absetzen, wie kleine Wunden versorgt werden und noch vieles mehr. Mit Begeisterung waren die 13 Kindergartenkinder bei der Sache. Der Ausbilder Ralph Altmann vom Deutschen-Roten-Kreuz in Gmünd leitete den Helfi-Kurs. weiter

44 Wohneinheiten auf Grau-Areal

Das Grau-Areal in Lindach wird in Kürze abgerissen und erschlossen. Danach sollen dort ein Altenpflegeheim mit 51 Plätzen und 44 Wohneinheiten - 18 Einfamilienhäuser und 26 Doppelhäuser - entstehen. Vorgesehen sind auf dem 2,4 Hektar großen Bauland auch Passivhäuser. All dies stellte Baubürgermeister Hans Frieser gestern im Bauausschuss vor. Über den weiter
  • 152 Leser
ROSENSTEINGYMNASIUM / Sieben Schüler büffeln türkische Vokabeln in Heubach

Angebot einmalig im ganzen Land

"Bir tur yapmak istiyor musun" buchstabieren die Schüler der Türkischklasse. Was für viele wie unverständlicher Wortsalat klingt, verwirrt sieben Jugendliche schon längst nicht mehr. Seit September lernen sie Türkisch als vierte Fremdsprache. Mit diesem Angebot nimmt das Rosensteingymnasium Heubach landesweit eine Sonderstellung ein, sagt ihr Lehrer. weiter

Bettringer Ministranten bei den Affen

Der Jahresausflug der Ministrantengemeinschaft St.-Cyriakus-Bettringen ging an den Bodensee. Über 60 Ministranten von neun bis 24 Jahren fuhren mit dem Reisebus nach Konstanz, um das dortige "Sea-Life" zu besichtigen. Danach ging es mit der Fähre über den Bodensee nach Salem weiter auf den "Affenberg". Lustige Stimmung auf der Busfahrt und interessante weiter
  • 125 Leser
EMPFANG

Briefübergabe im Landtag

Die Klasse 5c des Scheffold-Gymnasiums (SG) wird am 28. Juli von allen vier Fraktionsvorsitzenden im Landtag empfangen. Hintergrund ist eine Wanderung nach Stuttgart, die mit der dritten Etappe ihr Ziel erreicht. weiter

Buchstraße kann gebaut werden

Der Ausbau der äußeren Buchstraße kostet rund 770 000 Euro. Die Einbahnstraßenregelung fällt, der Verkehr läuft künftig in beide Richtungen. Dann wird die Benzholzstraße Stück für Stück aufgehoben, wenn das Fachmarktzentrum entsteht. Finanziert wird der Bau aus Grundstückserlösen. weiter
  • 198 Leser
BAUAUSSCHUSS / Diskussion über Finanzierung der Kappelgasse

CDU: Schlechter Stil

Die Kappelgasse erhält im August einen neuen Belag. Diesem Vorhaben der Verwaltung stimmte der Bauausschuss gestern zu. Finanziert jedoch wird dies nicht aus Mitteln des Umbaus der Klöstlerschule zur Volkshochschule. Dies hatte die Verwaltung so vorgeschlagen. weiter
EHRENAMT / Spraitbacher Rotes Kreuz repariert in zahlreichen Stunden ein marodes Flachdach

Das Dach ist wieder dicht

Eine neue Holzkonstruktion inklusive Dachfolie hat der Anbau der Sporthalle in Spraitbach. Die 14 ehrenamtlichen Helfer benötigten insgesamt 237 Arbeitsstunden dafür. weiter

Der richtige Platz bei diesem Wetter

Bei schwülem Sommerwetter mit Temperaturen bis zu 30 Grad suchen zwei Kinder im Brunnen vor dem Neuen Schloss in Stuttgart Abkühlung. Auch für die kommenden Tage sagen die Meteorologen schwül-heiße Witterung mit Sommergewittern voraus. 35 Grad sind im Angebot. weiter
  • 197 Leser
MÖRIKE-JAHR / Reihe von literarischen Abendspaziergängen ging zu Ende

Die Lorcher Hymne kreiert

Die literarischen Mörike-Spaziergänge, eine vom Runden Kultur Tisch in Lorch gestaltete, im Land einmalige Veranstaltung zum Mörikejahr ging jetzt mit einer Feier zu Ende. weiter
SOMMERFEST / Jugendgruppen des Großdeinbacher Musikvereins zeigen was sie drauf haben

Eine musikalische Weltreise mit den Kleinsten

Die Jugendgruppen des Musikvereins Großdeinbach demonstrierten ihr Können beim Sommerfest. Das Fest wurde aufgrund des zweifelhaften Wetters im Vereinsheim des TSV Großdeinbach abgehalten. Eltern, Großeltern, Geschwister und Verwandte füllten den Raum fast bis auf den letzten Platz. weiter
GESCHICHTE / Über 100 Essinger Bürger informierten sich mit dem Historiker Dr. Roland Schurig über ihren Heimatort

Eine Reise in die Vergangenheit der Heimat

Auf den Spuren der Vergangenheit ihrer Heimatgemeinde wandelten über 100 Essinger Bürger bei einem Rundgang durch den Ortskern mit dem Historiker Dr. Roland Schurig an der Spitze. weiter
AUSSTELLUNG / Stipendiaten der Dietenberger Stiftung stellen in der Grät aus

Erfahrungen aus dem Atelierbetrieb

Drei PH-Studenten der Fachrichtung Kunst durften ein Jahr lang als Stipendiaten der Eduard-Dietenberger- Stiftung unter Atelierbedingungen arbeiten. Was diese völlig neue Erfahrung an kreativen Potentialen freisetzte, zeigen sie von Freitagabend bis Dienstag in einer Ausstellung in der Grät. weiter
TAGESMÜTTER

Erfahrungen austauschen

Viermal im Jahr gibt's bei den Tagesmüttern des Vereins P.A.T.E. (Pflegeeltern, Adoptiveltern, Tagesmütter und Eltern) einen Erfahrungsaustausch. Dabei informiert Sozialpädagogin Janine Kalb über Neuerungen. weiter
STRAßENFEST

Erlös geht nach Afrika und Indien

Wer am Wochenende zum Straßenfest nach Tanau kommt, kann sich mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen lassen und dazu noch Gutes tun. Ein Teil des Erlöses geht an Projekte in Südafrika und Indien. weiter
KLASSENFAHRT / Gmünder Gymnasiasten waren in Südfrankreich unterwegs

Französische Kultur hautnah

Canet Plage an der Küste Südfrankreichs war das Ziel einer Studienfahrt der Stufe 12 des Gmünder Hans Baldung Gymnasiums. Auf den Spuren der Kartharer waren die Schüler unterwegs in Perpignan und Collioure. weiter
MITGLIEDERVERSAMMLUNG

Freundeskreis als Türöffner

Mit einem in kräftigem Rot gestalteten Flyer wirbt der im Februar 2004 gegründete Freundeskreis der Hochschule für Gestaltung um Unterstützung. Brücken bauen, Netze knüpfen, Dialoge fördern, das sind die Ziele, die darin festgelegt sind. Wie sie konkret angegangen werden, stellte Vorsitzender Dieter Ellwanger in der Mitgliederversammlung vor. weiter
FRIEDHOF

Gebühren gehen nach oben

Ohne Landeszuschuss ist es für Heuchlingen nicht möglich, die dringend anstehende Friedhofsanierung zu schultern. Um an eine Finanzspritze des Landes für die Baumaßnahmen überhaupt heran zu kommen, sah sich der Gemeinderat gezwungen, die Gebühren zu erhöhen. weiter

Gemeinsam schöne Tage erlebt

Ausflugszeit an den Gmünder Schulen: Auch die Rauchbeinschüler waren kürzlich unterwegs. Auf das idyllische Schwarzhorn ging es für eifrigen Erkunder interessanter Wanderwege. Die Mädchen und Buben der Klassen 4a und 4b verbrachten dort, zusammen mit ihren Lehrerinnen Klein und Popic, erlebnisreiche Tage mit interessanten Eindrücken. Der Ausflug war weiter

Gmünder Feld: Strom in die Erde

Weitere Bauplätze im "Gmünder Feld" vor Herlikofen können bald verkauft werden. Die bis jetzt übers Gelände verlaufende 110-Kilovolt-Leitung kommt in die Erde. Nach dem Ortschaftsrat befürwortete dies auch der Verwaltungsausschuss des Gemeinderats. Eine teure Angelegenheit: Die EnBW verlangt 1,3 Millionen Euro. Die Kabeltrasse geht aber nicht durchs weiter
BUNDESJUGENDSPIELE

Gute Ergebnisse in Leinzell

Die Hauptschule Leinzell die Bundesjugendspiele in den leichtathletischen Disziplinen durch. Nach dem Startschuss begannen die Schüler mit Eifer ihren Wettkampf. weiter
SCHULFEST / Antike Olympiade an der Römerschule

Götter moderieren

"Antike Olympiade" - so lautete das Motto der Auftaktveranstaltung des Schulfestes der Römerschule in Straßdorf. Bei mediterranem Wetter feierte die ganzen Schulgemeinschaft mit vielen Gästen. weiter
  • 106 Leser
BILDUNG / Schiller-Realschule verabschiedete Absolventen mit einem Fest im Stadtgarten

Hitverdächtig bei Preisen und Belobigungen

Mit einem glänzenden Festabend im Stadtgarten feierte die Schiller-Realschule Schwäbisch Gmünd ihre Absolventen. Rektor Georg Kohr beglückwünschte die jungen Leute zum erfolgreichen Schulabschluss und lobte vor allem die Leistungen der Schulbesten, die mit einer 1,5 abschlossen. weiter
GUTEN MORGEN

Identifikation

Finanziell gesehen ist sie vielleicht nicht ganz so attraktiv, wie die von Jan Ulrich mit der Telekom. Trotzdem ist sie eine wichtige: die Vereinbarung zwischen dem TSV Heubach und der im Rosensteinstädtchen ansässigen Brauerei. Denn deren Namen schmückt künftig die Leibchen der Balltreter. Dafür zahlt die Brauerei. Was das nützt? Werbefachmänner erhoffen weiter
GEMEINDERAT / Planung für 2006 kann beginnen

Ja zum Festival

Während Schwäbisch Gmünd ganz im Zeichen bedeutender Kirchenkonzerte steht, plant das Kulturbüro schon das Festival 2006. Der Verwaltungsausschuss stellt auch für übernächstes Jahr einen Etat von 400 000 Euro in Aussicht. weiter
PLANUNG / Neues Bauland für Wohnen und Arbeiten in Eschach

Kreisel im Blick

Platz für Gewerbe- sowie Wohnungsbau, die Gehwegverlängerung der Bischof-von-Lipp-Straße in Holzhausen und beispielsweise ein Kreisverkehr an der Kreuzung beim Gewerbegebiet - alles Punkte, die sich im Bebauungsplan "Kürze" wiederfinden. Der Eschacher Gemeinderat lobte gestern in der Sitzung die Planung des Architekten Claus Wolf. weiter

Leinzeller Abschlussschüler reisen nach Berlin

Nach beendeter und für alle Teilnehmer erfolgreich verlaufenen Prüfung unternahmen 44 Schüler der Abschlussklassen der Grund- und Hauptschule Leinzell eine viertägige Busreise nach Berlin. Zusammen mit Konrektor Norbert Grimm und Lehrerin Edith Herkommer wurde die Bundeshauptstadt bei einer Stadtführung erkundet. Daneben bildeten der Besuch des Plenarsaales weiter
FRANZ-VON-ASSISI-SCHULE / Gemeinsames Sommerfest von Elternbeirat und Lehrerkollegium

Liebesgeflüster im Technikraum

Eine lebendige Schule kann entstehen, wenn alle am Erziehungsprozess der jungen Generation Beteiligten gemeinsam die dafür vorhandenen Möglichkeiten nutzen. Wie das konkret aussehen kann, zeigt das gemeinsame Sommerfest von Elternbeirat und Lehrerkollegium der Waldstetter Franz-von-Assisi-Schule. weiter

Lorcher Gymnasiasten holen Preis

Zum zweiten Mal in Folge konnten die Schüler Celine Geiger, Robin Kemmler, Nico Rupp, Jochen Steinacker und Holger Wölm der GePo-AG (Geschichte-Politik-AG), die von Sven Jacobsen geleitet wird, beim Schülerwettbewerb "Die Deutschen und ihre Nachbarn im Osten" des Landes Baden-Württemberg mit ihrer Arbeit über die Handelsfamilien Fugger und Thurzo einen weiter
FLUGHAFEN STUTTGART / Starkes Plus im ersten Halbjahr

Mehr heben ab

Ein Plus an Fluggästen sowie an Starts und Landungen verzeichnet die Flughafen Stuttgart GmbH (FSG) im ersten Halbjahr 2004. In den ersten sechs Monaten des Jahres flogen 4,07 Millionen Passagiere von und nach Stuttgart, rund 720 000 oder 21,4 Prozent mehr Fluggäste als im ersten Halbjahr 2003. weiter

Mit fünf Kanadiern beim Bucher Stausee

Paddeln und nicht ins Wasser fallen hieß es für die Schülerinnen und Schüler der Pestalozzischule. Die neu gegründete Kanadier-AG der Herlikofer Schule führte im Rahmen ihrer Projektwoche mehrere Ausfahrten zum Rainau-Buch-Stausee bei Ellwangen durch. Dabei wurden die Klassen fünf bis neun in die Grundkenntnisse des Kanadierfahrens eingewiesen. Nächstes weiter

Mit Sport und Bewegung fit bleiben

Zu einer Wanderung um Weilerstoffel traf sich die Gruppe "Sport nach Schlaganfall". Seit Oktober 2003 besteht dieses Therapieangebot des TSB Gmünd. Es ist für Menschen nach einem Schlaganfall geeignet. Ziel der Vereinigung: sich in der Gruppe sportlich betätigen, Entspannung finden und die wiedererlernten Fähigkeiten zu erhalten und zu verbessern. Die weiter
  • 123 Leser
ERÖFFNUNG / Naturparkzentrum Schwäbisch-Fränkischer Wald

Naturpark mit Erlebnisschau

Es ist soweit: Das Naturparkzentrum in Murrhardt wird heute um 14 Uhr seiner Bestimmung übergeben. weiter
INNENSTADT / Südöstliche Altstadt soll Sanierungsgebiet werden

Neue Stadthäuser

Die südöstliche Altstadt soll attraktiver werden. Dazu soll das Gebiet zwischen Kornhausgasse, Postgasse, Höferlesbach, Rinderbacherturm und Königsturmstraße als Sanierungsgebiet ausgewiesen werden. Dies ermöglicht Fördermittel zu beantragen. weiter
SANIERUNG

Neue Wege zum Stadtgarten

Die Zufahrtswege zur Tiefgarage des Stadtgartens von der Straße "Am Stadtgarten" und der Rektor-Klaus-Straße werden saniert. Genauso wie der Fußweg von der Rektor-Klaus-Straße und der Vorplatz am Haupteingang. Das beschloss gestern der Eigenbetriebsausschuss - einstimmig. weiter

Neuer Computerraum für Jugendliche

Das "In via" Jugendprojekt Oststadt bietet zusammen mit einigen Sponsoren Jugendlichen die Möglichkeit, einen Computerraum im Gebäude zehn des Uniparks zu nutzen. Sandra Marques von "In via" zeigte bei der gestrigen Einweihung Interessierten die Geräte. Ab jetzt gibt's mittwochs von 17 bis 19 Uhr für Mädchen ab zwölf "Computern für hippe Mädels" und weiter

Neuzugang im Affen-Kindergarten

Seit dem 7. Juli ist sie in der Wilhelma, jetzt darf sie endlich zu den anderen Gorillakindern: Kissa aus dem Zoo Heidelberg, dort geboren am 12. Mai 2004, trifft in der Obhut von Tierpflegerin Elke Kastner die anderthalbjährigen Gorillajungen Kivu und Kiondo. Kissa war in Heidelberg an einer schweren Lungenentzündung erkrankt und musste zur ärztlichen weiter
  • 105 Leser
SCHWÄPO ON TOUR

Nightskating in Stuttgart

Es ist wieder soweit: Auch in diesem Sommer organisiert die SCHWÄBISCHE POST eine Reihe von Ausflügen für ihre Leser. Am 5. August geht es um 18 Uhr mit dem Bus zum Nightskating in die Landeshauptstadt Suttgart. weiter
ARCHITEKTUR / Gymnasium Lorch erregt weltweites Interesse

Paris, Tokyo, Los Angeles und Lorch

Heimlich still und leise schleichen sie sich zum Gymnasium. Meistens an den Wochenenden, damit sie ungestört sind. Klick. Klick. Architekturfotografen aus aller Welt lichten das Gymnasium ab. Nur bemerkt es keiner. Vor allem nicht die Lorcher und deshalb schimpfen manche, dass die Schule zu teuer sei und Lorch so etwas gar nicht brauche. weiter
LANDJUGEND / Überraschungsausflug der Jugendlichen nach Marbach und Trochtelfingen

Pferde, Markt und kühles Nass

Auf zur Schwäbischen Alb hieß es beim Tagesausflug für 22 Jugendliche der Landjugend Schwäbisch Gmünd. Besichtigt wurde das württembergische Haupt- und Landgestüt Marbach. weiter
MUSIKVEREIN HOLZHAUSEN / Auf dem Weinfest

Pokale verteidigt

Beim "Weinfest um die Kelter" in Ochsenbach/Sachsenheim spielte der Musikverein Holzhausen den Frühschoppen. Dass Musiker auch sportlich und geschickt sein können bewiesen die Holzhäuser wieder beim Buttenlauf. weiter

Rat entscheidet über Lebensmitelmarkt

Nach der Kritik des Bettringer Ortschaftsrates am Dach des neuen Lebensmittelmarktes in Oberbettringen wird Baubürgermeister Hans Frieser nochmal mit dem Investor sprechen. An diesem 50 Meter langen Dach auf dem 8,80 Meter hohen Gebäudekomplex übten gestern auch Stadträte mehrerer Fraktionen im Bauausschuss Kritik. Über die Notwendigkeit dieses Lebensmittelmarktes weiter
  • 120 Leser
FRIEDENSSCHULE / Umbau ermöglicht größere Veranstaltungen

Raumproblem gelöst

Die Friedensschule erhält mit dem jetzigen Umbau den von Vereinen, Schule und Bezirksbeirat gewünschten größeren Veranstaltungsraum. Ermöglicht wird dies durch den Einbau einer Faltwand zwischen Musikraum und Ganztagsschule. weiter
INITIATIVE / Zwischenebene im einem Klassenzimmer der Schule im Lindengarten Pfahlbronn

Sponsoren für schönere Räume

Vor einiger Zeit kamen Eltern und Lehrer der Schule im Lindengarten in Pfahlbronn auf die Idee, man müsse die Klassenzimmer renovieren, damit das Lernen noch mehr Spaß macht. Gesagt, getan. weiter

St.-Anna-Fest in Tanau

Zum St.-Anna-Fest am kommenden Samstag erwartet Tanau viele Gläubige in einer der ältesten Kirchen im Altkreis Gmünd. Heilige Messe ist um 8 Uhr. Der Gottesdienst beginnt um 9 Uhr und wird vom Kirchenchor unter der Leitung von Isolde Mundl mitgestaltet. Das Bild zeigt das barocke Gnadenbild Anna Selbdritt auf dem linken Seitenaltar der Tanauer Kirche. weiter
FEUERWEHR / Ruppertshofener legten Leistungsabzeichen in Gold erfolgreich ab

Technik und Theorie bestanden

Das Leistungsabzeichen in Gold gab es für eine Abteilung der Freiwilligen Feuerwehr aus Ruppertshofen. Technik und Theorie waren gefragt. weiter

Themen: Kläranlage und Schulhof

Die Sitzung des Spraitbacher Gemeinderates ist heute ab 19 Uhr im Rathaus. Zunächst können Bürger Fragen stellen. Anschließend geht es um Ergebnisse einer Untersuchung bei der Kläranlage. Weiterhin diskutieren die Gemeinderäte über die Abrissarbeiten am Kirchplatz. Ein Thema ist auch die Frage, wie der Schulhof gestaltet werden soll. Und schließlich weiter
  • 113 Leser

Versuchter Totschlag 21-Jähriger sitzt

Ein 21-Jähriger sitzt wegen versuchten Totschlags in Untersuchungshaft. Der Mann, der in der Nacht zum Sonntag nach einer Auseinandersetzung mit Türstehern einer Diskothek mit seinem Auto gezielt auf eine fünfköpfige Personengruppe zugefahren ist, ist am Dienstagmorgen wegen des Verdachts des versuchten Totschlags festgenommen worden und befindet sich weiter

Vertrag mit DRK

Um einen Vertrag mit dem DRK wegen der Nutzung des Grundstücks am Brühlweg geht es in der nächsten Sitzung des Alfdorfer Gemeinderates. Diese ist am Montag, 26. Juli, ab 19 Uhr im Rathaus. Thema ist auch die Kindergartenbedarfsplanung. weiter
  • 195 Leser
SKICLUB / Die Frauenwandergruppe aus Großdeinbach erlebte schöne Tage in Leermoos

Vom Gardner Tal zur Alm

Die Frauenwandergruppe des Skiclubs Großdeinbach wanderte nach Lermoos im Tiroler Zugspitzgebiet. Trotz schlechten Wetters erlebten sie dort zwei schöne Tage. weiter
  • 111 Leser

Wer ist eigentlich St. Anna?

St. Anna ist die Patronin des gleichnamigen Seniorenzentrums; es gibt Anna-Berge, Anna-Wallfahrten und viele Anna-Darstellungen in der Bildenen Kunst. Aber in der Bibel, im Neuen Testament, gibt es sie nicht. Ludwig Wamsler wird am morgigen Freitag, 23. Juli, einen meditativen Dia-Vortrag halten. Beginn ist um 15 Uhr. Wamsler wird dann über die Frage weiter
SOMMER-SERENADE / Musikschüler spielen beim Offenen Gesprächskreis für Frauen mit Krebs

Werke aus drei Jahrhunderten

Die Schüler der Musikschule Schwäbisch Gmünd spielten bei der Sommer-Serenade vom Offenen Gesprächskreis für Frauen mit Krebs im Festsaal von St. Anna. Thomas von Abel hatte für die acht- bis 18-Jährigen ein Programm mit Werken aus drei Jahrhunderten zusammengestellt. weiter

Wieder große Kinderbedarfsbörse

Eine große Kinderbedarfsbörse ist am Samstag, 25. September von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Stuifenhalle. Wer Kleidung, Spiel- und Fahrzeuge oder sonstiges Kinderzubehör verkaufen möchte, kann sich unter (07171) 44320, 996084 oder 49379 telefonisch anmelden. Veranstalter sind die Waldstetter Kindergärten. weiter
  • 186 Leser
UMWELT / Nach Problemen bei Sanierung der Waldstetter Kläranlage mehrere Zentner Fisch verendet

Wieder großes Sterben im Josefsbach

Mehrere Zentner Fisch sind gestern und vorgestern im Josefsbach verendet. Schuld daran ist offensichtlich die Waldstetter Kläranlage, die zurzeit saniert wird. Mitglieder des Bezirksfischereivereins Lein-Rems sind sauer. weiter

Zeit in wachsenden Ringen leben

Im Rahmen der Firmvorbereitung der Gemeinden St. Maria Hohenrechberg und St. Johannes Baptist Wißgoldingen lautete ein Thema "Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen". Das Ziel? Kontakte knüpfen mit Senioren des Seniorenzentrums St. Anna. Beim Basteln und bei Glaubensgesprächen entwickelte sich die Beziehung zwischen den Generationen wie Lebensringe weiter
  • 102 Leser

Regionalsport (14)

VfB STUTTGART / Matthias Sammer muss die Innenverteidigung neu formieren: Markus Babbel soll Marcelo Bordon ersetzen, Fernando Meira darf ins Mittelfeld

"Es ist normal, dass die Fans träumen"

Mit einem neuen Trainer und einer neuen Innenverteidigung startet der VfB Stuttgart in die Saison. Unter Matthias Sammer wird sich zeigen, wohin die Reise der erwachsen gewordenen "jungen Wilden" geht. Setzen sich die Schwaben in der Spitzengruppe der Fußball-Bundesliga fest oder ist die aufrüstende Konkurrenz zu stark? weiter
  • 245 Leser

"Matthias Sammer spricht mehr"

Er ist der einzige gesetzte Stürmer in der deutschen Nationalmannschaft: Kevin Kuranyi. Seine Ansprüche schraubt der 22-Jährige dennoch nicht in die Höhe: "Der UEFA-Cup ist für mich nicht zu wenig." Im Interview spricht der VfB-Kicker über Matthias Sammer, das frühe EM-Aus und seine persönlichen Ziele. weiter
  • 242 Leser
GOLF / Fünfter offener Damen-Golfcup

Damen unter sich

Beim fünften offenen Damen-Golfcup Peter Hahn auf dem Haghof wurde wieder Golfsport mit Golf-Damenmode kombiniert. Und nebenbei noch das Handicap verbessert. weiter
TENNIS / TV Gmünd - Damen bleiben in der Oberliga - Herren verlieren gegen den TC Waiblingen

David Klier bleibt ohne Niederlage

Die Herren des TV Gmünd belegen in der Verbandsliga einen hervorragenden dritten Platz am Ende der Saison. Den Damen gelang der Klassenerhalt in der Oberliga. weiter
TENNIS / Denise König aus Aalen nominiert vom WTB

Denise König Vizemeisterin

Die für den TV Schwäbisch Gmünd spielende Aalenerin Denise König holte sich die Vizemeisterschaft beim Württembergischen Sichtungsturnier. weiter
FUSSBALL / Wer folgt dem Hamburger SV nach

Der Liga-Pokal

Nachdem sich Werder Bremen nach der Meisterschaft auch den DFB-Pokal gesichert hat, ist Hansa Rostock als sechster Teilnehmer beim diesjährigen Liga-Pokal dabei. Das Team von der Ostsee komplettiert das hochkarätige Feld mit Meister Werder Bremen, Vizemeister FC Bayern München, Bayer 04 Leverkusen, dem VfB Stuttgart und dem VfL Bochum. Im UI-Cup Da weiter
  • 114 Leser
VfB STUTTGART / Steffen Dangelmayr steht im Kader

Die letzte Chance?

Für ihn ist die heutige Liga-Pokal-Begegnung ein echtes Heimspiel. Der Mögglinger Steffen Dangelmayr gehört auch in dieser Saison zum Profikader des VfB Stuttgart. Nach einem Bandscheibenvorfall im November 2003 greift der 25-Jährige noch einmal voll an: "Ich will irgendwann bei einem Bundesligisten Stammspieler sein." weiter

Eine große Familie

Sein Ziel ist die Weltmeisterschaft 2006, daran hat das schlechte Abschneiden der deutschen U 21 bei der Europameisterschaft nichts geändert. Nach einer überragenden Saison bei Eintracht Frankfurt will Christoph Preuß (23) in Bochum den Durchbruch schaffen. weiter
  • 238 Leser
FUSSBALL / Über 11 000 Zuschauer pilgern heute zum DFL-Liga-Pokalspiel VfB Stuttgart - VfL Bochum in den Rohrwang

Kuranyi kontra Lokvenc heute im Aalener Waldstadion

Bundesliga-Atmosphäre heute im Aalener Waldstadion! Mit dem VfB Stuttgart und dem VfL Bochums stehen sich ab 18 Uhr zwei der derzeit besten Bundesligateams im DFL-Liga-Pokal gegenüber. Ein volles Haus ist garantiert. weiter

Ohne Punktverlust aufgestiegen

Die Tennis-Mädchen des TC Heubach waren gegen Donzdorf, Salach, Hussenhofen und Schwäbisch Gmünd jeweils erfolgreich und steigen in die Bezirksstaffel 1 auf. Das Bild zeigt von links nach rechts: Juliana Kugler, Sina Murath, Marina Gröter, Trainer Stefan Klotzbücher, Marie Brorsen, Anina Nimführ. weiter
  • 166 Leser
WASSERBALL / Länderspiel Deutschland und Russland im Freibad Hirschbach

Olympiatest in Aalen

Nicht mehr lange hin ist es bis zu den Olympischen Spielen in Athen. Am Sonntag überprüfen die Wasserballer aus Deutschland und Russland ihre Form vor den Spielen in Griechenland. weiter
TANZEN / Tanzpaar Gudaew und Molinari in Tübingen sehr erfolgreich

Rot-Weiß-Paar im Finale

Olga Gudaew und Tiziano Molinari vom TC Rot-Weiß Gmünd ertanzten sich in Tübingen zwei weitere Platzierungen und qualifizierten sich damit für die TBW Trophy, die im September ausgetragen wird. weiter
VfL BOCHUM / Können die elf Neuzugänge den Weggang von wichtigen Leistungsträgern kompensieren?

Spaßgemeinschaft ohne Druck

Ein neuer Dauerkartenrekord belegt die Euphorie beim VfL Bochum. Unter Druck setzen lässt sich Trainer Peter Neururer davon nicht. "Wir sind eine Spaßgemeinschaft und so spielen wir auch Fußball", kündigt er vor der neuen Saison an. Personell startet der UEFA-Cup-Teilnehmer mit einem neuen Gesicht. weiter
  • 152 Leser
KARATE / TV Wetzgau beim S.K.I.D.-Sommergasshuku

Zweimal 1. Dan

Beim Sommergasshuku des S.K.I.D. in Auerbach/Vogtland waren acht Karatekas vom TV Wetzgau dabei, von denen zwei die Prüfung zum ersten Dan ablegten. weiter

Überregional (92)

ABGEORDNETE / Landtagspräsidium setzt sich für sechs Null-Monate ein

1,8 Prozent Plus bei den Diäten

Die Landtagsabgeordneten werden sich ihre Diäten erhöhen - maßvoll, wie der Landtagspräsident meint. Es gibt 1,8 Prozent mehr, allerdings auch sechs Null-Monate. Die Diäten der baden-württembergischen Landtagsabgeordneten sollen von Februar 2005 an um 1,8 Prozent steigen. Dafür sprach sich das Landtagspräsidium am Dienstagabend in Stuttgart aus. Damit weiter
  • 321 Leser
BUNDESAGENTUR

3000 Berater ausgeliehen

Die Bundesagentur für Arbeit hat für die Beratung zum Arbeitslosengeld II 3000 Beamte von der Telekom-Auffanggesellschaft Vivento ausgeliehen. 2500 von ihnen seien auf die Arbeitsagenturen verteilt worden, davon 800 in Ostdeutschland. Im Osten erhalten sie laut der 'Thüringer Allgemeinen' neben 100 Prozent Telekom-Tariflohn einmalig 5000 Euro, zudem weiter
  • 298 Leser
Raser-Prozess

Abrechnung mit Ex-Freund?

Karlsruhe · Im Berufungsverfahren gegen den Karlsruher 'Autobahnraser' haben gestern neue Zeugen der Verteidigung einen Unbekannten als Unfallverursacher ins Spiel gebracht. Der angeklagte Versuchsingenieur bestreitet, im Juli 2003 auf der Autobahn 5 den Unfall verursacht zu haben, bei dem eine junge Frau und ihre zweijährige Tochter starben. Eine 23-jährige weiter
  • 343 Leser
FALL KAROLINA

Anklage lautet auf Mord

Die Mutter der zu Tode misshandelten dreijährigen Karolina und ihr ehemaliger Lebensgefährte sollen wegen Mordes angeklagt werden. Das hat die Deutsche Presse-Agentur gestern aus Anwaltskreisen erfahren. Karolina war Anfang Januar nackt, kahl geschoren und bewusstlos im nordschwäbischen Krankenhaus Weißenhorn gefunden worden und kurz darauf an den Folgen weiter
  • 289 Leser
copa america

Argentinien im Endspiel

Der zweimalige Fußball-Weltmeister Argentinien hat bei der Copa America in Peru als erste Mannschaft das Endspiel erreicht. Der Rekordsieger gewann im Halbfinale der Südamerika-Meisterschaft in Lima gegen Titelverteidiger Kolumbien 3:0 (1:0) und benötigt nur noch einen weiteren Erfolg zu seinem 15. Titelgewinn. Vor 25 000 Zuschauern machten Carlos Tevez weiter
  • 225 Leser

Asterix und Obelix ...

...prüfen. Die Anecom Aerotest GmbH im brandenburgischen Wildau hat sich auf die Überprüfung von Flugzeugtriebwerken und Energiegasturbinen spezialisiert. Das Unternehmen, das 40 Mitarbeiter beschäftigt, verfügt nach eigenen Angaben über die größten Anlagen dieser Art in Europa, die nach den Comic-Figuren Asterix, Troubadix und Obelix benannt sind. weiter
  • 400 Leser
KONJUNKTUR

Aufwind im Südwesten

Die baden-württembergische Wirtschaft ist im Aufwind. Wie das Statistische Landesamt mitteilte, lag das Wachstum im zweiten Quartal bei 1,5 Prozent gegenüber den Monaten April bis Juni 2003. Wie die Statistiker weiter mitteilten, ging allerdings etwa ein halber Prozentpunkt darauf zurück, dass die Zahl der Arbeitstage in diesem Jahr höher als im Vorjahr weiter
  • 387 Leser

Ausstellung

Linolschnitt heute Die Stadt Bietigheim-Bissingen vergibt zum sechsten Mal ihren Grafikpreis 'Linolschnitt heute'. In der Städtischen Galerie werden neben den Werken der drei Preisträger, die morgen, Freitag, 19 Uhr, bei der Eröffnung bekannt gegeben werden, Arbeiten von 36 weiteren Künstlerinnen und Künstlern gezeigt. Dass sich erneut mehr als 450 weiter
  • 326 Leser
KINDER / Vater lässt Tochter über Nacht allein im Auto

Baby bei Sauftour vergessen

Ein Brite hat wegen einer Zechtour seine sechs Wochen alte Tochter die ganze Nacht allein im Auto gelassen - und anschließend vergessen, wo er den Wagen abgestellt hatte. Robin Spandler (44) aus Gorleston-on-Sea sollte eigentlich für seine Frau Kelly am Abend auf Töchterchen Lilly aufpassen. Stattdessen packte er sie in sein Auto, das er vor einem Nachtclub weiter
  • 279 Leser
SOZIALES / Verbände klagen gegen Umbaupläne in Oberkochen

Bahnhof für Behinderte ungeeignet

In Oberkochen wird der Bahnhof umgebaut - ohne Aufzüge. Behindertenverbände sprechen von Willkür und reichten dagegen eine Musterklage ein. Behindertenverbände werfen der Deutschen Bahn Willkür vor. Das Unternehmen missachte beim Umbau von Bahnhöfen die Bedürfnisse Behinderter im ländlichen Raum, kritisierte die Geschäftsführerin des Landesverbands weiter
  • 304 Leser
UNFALL / Staatsanwaltschaft: Bahn trifft keine Schuld

Beim Spielen vom Zug erfasst

Zwei Jahre nach dem Tod eines Schülers an einem Mannheimer Bahndamm hat die Staatsanwaltschaft Mannheim das Ermittlungsverfahren eingestellt. Der Bahn sei kein strafrechtlich relevanter Verstoß gegen ihre Verkehrssicherungspflicht nachzuweisen, teilte die Behörde gestern mit. Die Bahn sei nicht verpflichtet, ihr gesamtes Streckennetz einzuzäunen, um weiter
  • 254 Leser
SPARKURS

Bergbauern gegen Kürzung

Der badische Bauernverband fürchtet, dass die geplante Kürzung von Ausgleichszulagen für Bergbauern die Existenz mancher Betriebe gefährden könnte. Sollte die Bundesregierung die Mittel für benachteiligte Gebiete wie vorgesehen um acht Millionen Euro kürzen, wäre das ein harter Schlag, hieß es. Denn überdies würden weitere 40 Prozent Kofinanzierung weiter
  • 270 Leser

Beschirmt. Lange genug ...

...waren Regenschirme angesagt, jetzt ist die Zeit der Sonnenschirme gekommen, wie hier in einem Freiburger Straßencafé. Aber Vorsicht: Immer wieder liegen Gewitter in der Luft! weiter
  • 318 Leser
UMFRAGE / Bei den Führungseliten holt die Regierung in Sachen Sympathie auf

Bosse stärken Schröder den Rücken

Bei den Bürgern und SPD-Mitgliedern mag sich Kanzler Gerhard Schröder die Gunst verscherzt haben - die Bosse stehen hinter ihm und seinem Reformkurs. Gerhard Schröder bestätigt seinen Ruf, der Kanzler der Bosse zu sein: Die Führungselite stärkt ihm den Rücken. Das sagten zumindest 83 Prozent der rund 500 Top-Kräfte aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung, weiter
  • 299 Leser
ARBEITSMARKT / Neues Konzept löst parteiinternen Zwist aus

CDU-Streit über Einschnitte

Abstriche bei Kündigungsschutz und Tarifverträgen geplant
Das neue Konzept der CDU-Spitze zum Arbeitsmarkt ist in den eigenen Reihen heftig umstritten. Offenbar versucht Parteichefin Merkel mit dem Papier, wirtschaftspolitische Kompetenz zu vermitteln. Doch immer noch fehle es der Partei an Mut, bemängeln Kritiker. Was hat sich CDU-Chefin Angela Merkel dabei gedacht, ihren Generalsekretär Laurenz Meyer mit weiter
  • 339 Leser
WASSERBALL / Florian Müller vom SV Cannstatt darf nicht mit nach Athen

Dem Nicht-Spandauer helfen auch Tore wenig

Die deutschen Wasserballer sind heiß auf Olympia. Doch ausgerechnet den Top-Torjäger hat es kalt erwischt. Florian Müller (SV Cannstatt) wurde nicht nominiert. Mit 72 Treffern Torschützenkönig - einziger Linkshänder von Format in der Liga mit deutschem Pass. Die Chancen für Wasserball-Nationalspieler Florian Müller (SV Cannstatt) für eine Olympia-Teilnahme weiter
  • 260 Leser
TANZ / Antonio Gades ist 67-jährig gestorben

Der gefeierte Erneuerer des Flamenco

Der spanische Tänzer und Choreograf Antonio Gades ist tot. Er starb im Alter von 67 Jahren in einem Madrider Krankenhaus an Krebs. Der aus Alicante stammende Künstler und sein Flamenco-Ensemble hatten unter anderem spanische Klassiker wie 'Fuenteovejuna' von Lope de Vega auf die Bühne gebracht und damit international Erfolge gefeiert. Spanien hat mit weiter
  • 237 Leser
ERNäHRUNG / Schokolade mit besonders hohem Kakao-Anteil ist im Kommen

Der Kult um die bittere Versuchung

Vor allem Männer lieben die dunklen Sorten - Als Nascherei bei 'Glyx'-Diät erlaubt
Für die einen ist sie der pure Genuss, für andere schmeckt sie viel zu bitter: Schokolade mit hohem Kakao-Anteil. Experten beobachten eine zunehmende 'Verbitterung' des Schokoladen-Marktes. Was damit zu tun haben könnte, dass Bitterschokolade nicht dick macht. weiter
  • 443 Leser
STUDIE / Im Vergleich der Wirtschaftsräume liegt Stuttgart auf Platz zwei, Ulm an 19. Stelle

Der Süden ist Spitze in Deutschland

Bayern, Baden-Württemberg und Hessen sind einer Studie zufolge gut für die Zukunft gerüstet. Eine Erhebung des Prognos-Instituts sieht dagegen im Norden und Westen Deutschlands eher Mittelmaß. Die Studie untersuchte die Zukunftsfähigkeit deutscher Städte und Landkreise. Dem Süden Deutschlands dürfte eine bessere Zukunft als dem Norden bevorstehen. Dies weiter
  • 413 Leser
NATIONALTEAM / Klinsmann, Bierhoff und Osieck sollens richten

DFB-Spitze will ein Trio

Jürgen Klinsmann hat das Angebot des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) angenommen, eine bedeutende Rolle bei der Führung der Nationalmannschaft zu spielen. weiter
  • 219 Leser
LITERATUR / Eine Vitalisierung: Gottlieb Zürn und 'Der Augenblick der Liebe

Die Möglichkeiten klirren

Morgen erscheint der neue Roman von Martin Walser
Seinen alten Helden Gottlieb Zürn schickt Martin Walser in seinem neuen Roman in ein Abenteuer mit einer jungen Frau und auf philosophische Exkursion. Die psychologische Meisterschaft des Buchs, das morgen in den Handel kommt, wirkt sich zugleich als Nachteil aus. Die Besucherin aus North Carolina brachte eine gigantische Sonnenblume mit. Zu Gottlieb weiter
  • 400 Leser
IRAK

Enthauptungen drohen

Einen Tag nach der Freilassung eines philippinischen Lastwagenfahrers im Irak hat eine militante Gruppe damit gedroht, sechs weitere ausländische Lkw-Fahrer in ihrer Gewalt zu enthaupten, wenn die betroffenen Länder ihre Truppen nicht zurückziehen. Allerdings handelt es sich um Ausländer, deren Länder keine Soldaten im Irak stationiert haben. AP weiter
  • 410 Leser
METABO

Entscheidung über Zukunft

Der Elektrowerkzeuge-Hersteller Metabo in Nürtingen prüft nach eigenen Angaben mehrere Optionen für die Zukunft des Unternehmens. Dazu gehörten das Zusammengehen mit einem internationalen Konzern, eine strategische Partnerschaft oder die Eigenständigkeit von Metabo, sagte ein Sprecher des Unternehmens. 'Wir überlegen in den nächsten Monaten, wie Metabo weiter
  • 443 Leser
AKTIENMäRKTE

Es geht voran

Gut aufgenommene Quartalszahlen von Ericsson und großen US-Technologiekonzernen haben gestern den deutschen Aktien etwas Auftrieb gegeben. Das Börsenbarometer konnte allerdings seinen Höchsstand nicht halten. Auslöser des Anstiegs war die Trendwende an der Wall Street, die mit Kursgewinnen die als zuversichtlich gewerteten Aussagen von US-Notenbankchef weiter
  • 387 Leser
LFK-VORSITZ / Veit Steinle ist aus dem Rennen

FDP macht Änderung des Gesetzes nicht mit

Weil die FDP nach dem Wirbel um die Besetzung des Chefpostens bei Toto-Lotto keine 'Lex Steinle' wollte, wird Teufels Sprecher nun doch nicht Chef der LfK. Neuer Stil in der Koalition: Bisher pflegten die Liberalen alles zu schlucken, was ihnen von den Christdemokraten vorgesetzt wurde. Doch kaum im Amt hat FDP-Fraktionschef Ulrich Noll jetzt dem großen weiter
  • 294 Leser
PINOCHET

Fragwürdige Konten

Ein chilenischer Ermittlungsrichter soll die Wahrheit über geheime Konten von Ex-Machthaber Augusto Pinochet in den USA ans Tageslicht bringen. Auf den sechs Konten Pinochets bei der Riggs Bank in Washington liegen nach einem Bericht des US-Senats fast acht Millionen Dollar (6,5 Millionen Euro), die zwischen 1994 und 2002 eingezahlt wurden. dpa weiter
  • 389 Leser
WIRTSCHAFT / Bezüge von Managern im Kreuzfeuer der Kritik

Front gegen Millionen-Gehälter

Zypries denkt an Gesetzentwurf - Edzard Reuter beklagt menschliche Gier
Die hohen Gehälter der Wirtschaftsbosse geraten mehr und mehr in die Kritik. Möglicherweise wird ein Gesetz die Bezüge begrenzen. Auch dieser Vorschlag ist umstritten. · Angesichts immer neuer Sparforderungen aus den Führungsetagen der Industrie an einfache Arbeitnehmer wächst die öffentliche Kritik an den Millionen-Gehältern der Unternehmensmanager. weiter
  • 318 Leser
MESSEN / 'Eurocheval' in Offenburg hat angefangen

Fünf Tage rund ums Pferd

Einen Ausstellerrekord meldet die gestern in Offenburg (Ortenaukreis) eröffnete internationale Messe 'Eurocheval'. Bei der fünftägigen Veranstaltung bis zum 25. Juli sind mehr als 430 Aussteller mit rund 700 Pferden sowie mehr als 50 Gestüte und Züchter aus 15 Nationen vertreten, berichtete eine Sprecherin der Messe. Die Ausstellungsfläche erstreckt weiter
  • 269 Leser
KOMMUNEN / Klage über Eingriffe in die Finanzbeziehungen

Gemeindetag wehrt sich gegen Geldabfluss in die Landeskasse

Der Gemeindetag Baden-Württemberg lehnt zusätzliche Entnahmen aus dem kommunalen Finanzausgleich ab. Er will die Abrechnung der Zahlungen von Land und Kommunen in den Länderfinanzausgleich neu gestaltet sehen. 'Der Landeshaushalt darf nicht zu Lasten der Gemeinden saniert werden', sagte der Präsident des Gemeindetags Baden-Württemberg, Bürgermeister weiter
  • 333 Leser
TOUR DE FRANCE / Ullrich Zweiter beim Bergzeitfahren in Alpe dHuez

Gigant Armstrong

61 Sekunden Vorsprung - Klöden Dritter - Voigt gekränkt
Bei der erneuten Demonstration seiner Überlegenheit gelang dem Texaner Lance Armstrong gestern beim Volksfest in Alpe dHuez der Doppelschlag. Nach seinem Etappensieg am Vortag feierte Armstrong beim erstmalig ausgetragenen Zeitfahren einen weiteren Sieg. Es war ein heißer Kampf gegen die Uhr am Berg, das Zeitfahren bei der Tour de France von Bourg dOisans weiter
  • 348 Leser
TRICK

Husten gegen Spritzenpieks

Ein simpler Trick kann Schmerzen beim Spritzen deutlich reduzieren: Wenn der Patient leicht hustet, tut ihm der Pieks in Haut oder Vene weniger weh, wie der Greifswalder Intensivmediziner und Narkosearzt Taras Usichenko in einer Studie nachgewiesen hat. Durch das Husten werde der Druck im Brustkorb und in der Rückenmarksflüssigkeit erhöht. 'Da die Nervenknoten weiter
  • 294 Leser

Idyll am Rhein.Pappel ...

...an Pappel reiht sich hier auf einer Allee bei Rust im Ortenaukreis, die den Rhein (vorne) vom Grand Canal dAlsace trennt. Fast schon idyllisch wirkt die Szenerie auf den Betrachter, nicht weit entfernt von jenem Ort ist es jedoch mit der Beschaulichkeit auch schon vorbei: Dort findet sich Europas größter Freizeitpark, der Europa-Park, wo sich im weiter
  • 277 Leser
STATISTIK / Alpenverein schlägt Alarm

Immer mehr Bergunfälle

Grund: Selbstüberschätzung und Wetter
Millionen Ausflügler und Urlauber zieht es Jahr für Jahr in die Berge. Die Unfall-Statistik des Deutschen Alpenvereins zeigt jedoch, dass viele sich überschätzen. Die Zahl der Bergunfälle in den Alpen ist laut Alpenverein (DAV) dramatisch gestiegen. Die Zahl der verunglückten DAV-Mitglieder habe innerhalb eines Jahres um 50 Prozent zugenommen, berichtet weiter
  • 331 Leser
BESCHäFTIGUNG / Clement wirbt um mehr Ausbildungsplätze

Kampf gegen Arbeitslosigkeit 'schrecklich erfolglos'

Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement (SPD) hält die bisherige Strategie zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit für gescheitert. 'Wir geben Milliardensummen aus und sind dennoch schrecklich erfolglos.' Der Staat habe das Problem der Bekämpfung der Arbeitslosigkeit 20 Jahre lang offensichtlich 'vor sich hergeschoben' und 'zu viel Geld' dafür ausgegeben. weiter
  • 308 Leser
KOMMUNALES / Verband für Jugend und Soziales

Karlsruhe erhält eine Zweigstelle

Kritiker sprechen von finanziellem Luxus
Der neue Kommunalverband für Jugend und Soziales hat einen harten Sparkurs angekündigt. Gleichwohl wurde beschlossen, eine Filiale in Karlsruhe einzurichten. Die Stadt- und Landkreise haben gestern in Pforzheim den Kommunalverband für Jugend und Soziales gegründet. Die Delegierten wählten den parteilosen Landrat des Enzkreises, Karl Röckinger, einstimmig weiter
  • 354 Leser
FINANZEN / Land unter dem Bundesdurchschnitt

Keine Trendwende bei den Steuereinnahmen

Durchschnittlich 2,9 Prozent mehr Steuern nahmen die Länder im ersten Halbjahr 2004 ein. Baden-Württemberg registrierte dagegen ein Minus von einem Prozent. Bei den Steuereinnahmen des Landes ist keine Trendwende in Sicht: Im ersten Halbjahr 2004 lagen die Einnahmen nach Angaben des Finanzministeriums um ein Prozent unter dem Haushaltsansatz. Zwischen weiter
  • 307 Leser
HAUSHALT

Kirche steht vor Streichkonzert

Das Bistum Rottenburg-Stuttgart steht vor drastischen Sparbeschlüssen. Am Freitag und am Samstag tritt der Diözesanrat als höchstes Finanzgremium in Stuttgart zusammen, um nach einer Debatte über nachrangige Aufgaben ein Einsparvolumen von insgesamt 35,5 Millionen Euro zu beschließen. Um diese Summe soll der Haushalt des Bistums bis 2010 abgespeckt weiter
  • 325 Leser
FUSSBALL

Klinsmann soll es richten

Die Suche nach einem neuen Bundestrainer steht vor dem Abschluss. Ex-Nationalspieler Jürgen Klinsmann soll die deutsche Fußball-Nationalmannschaft in verantwortlicher Position in den kommenden zwei Jahren bis zur Weltmeisterschaft 2006 im eigenen Land führen. 'Es ist eine Selbstverständlichkeit, dass ich dem DFB helfe, unabhängig von der Funktion', weiter
  • 331 Leser
SUDAN

KOMMENTAR: Die Namen der Täter

DETLEV AHLERS Der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch liegen jetzt Dokumente vor, die den Verdacht zementieren: Die sudanesische Regierung fördert die Völkervertreibung in der Provinz Darfur. Sie ist das Problem, sie kann bei einer Lösung nicht helfen, meint die Organisation. Die in der Hauptstadt Khartum angekündigte Rückführung von Flüchtlingen weiter
  • 275 Leser
VOITH

KOMMENTAR: Fairer Ausgleich

NIKO FRANK Wenn es denn noch eines Beweises bedurft hätte, dass man mit der IG Metall höchst vernünftige Regelungen vereinbaren kann, dann würde ihn der Beschäftigungssicherungspakt bei Voith liefern: Der weltweit führende Papiermaschinenhersteller hat ihn mit seinem Betriebsrat mit Rückendeckung der Metallgewerkschaft vereinbart. Diese Vereinbarung weiter
  • 351 Leser
MANAGERGEHäLTER

KOMMENTAR: Verspätete Debatte

SIEGFRIED BAUER Der Daimler-Vorstand hat sicherlich nicht damit gerechnet, dass aus seinem Angebot des Gehaltsverzichts eine öffentliche Diskussion über die Höhe der Managerbezüge in Deutschland werden könnte. Doch die Debatte kommt spät und wird mit teilweise aberwitzigen Argumenten geführt. Spät, weil sich die deutsche Führungselite die Gehälter schon weiter
  • 308 Leser
WISSENSCHAFT

Kritik an Unikliniken

Der deutsche Wissenschaftsrat hat die Strukturen der Universitätsklinik Mannheim als nicht zukunftsfähig kritisiert. Das Klinikum trage den akademischen Anforderungen nicht ausreichend Rechnung und falle im Vergleich mit den übrigen Fakultäten im Südwesten zurück, sagte der Vorsitzende des Gremiums, Karl Max Einhäupl, in Berlin. Sollte das Klinikum weiter
  • 339 Leser
TIERE / Eine Gemeinde lehnt Projekt ab, andere dafür

Kurort will Bärenpark

Die Schwarzwaldgemeinde Pfalzgrafenweiler lehnt ein Gehege für Zirkusbären ab. In Bad Rippoldsau-Schapbach ist der Gemeinderat dagegen weiterhin interessiert. 'Die Sache ist für uns gelaufen.' So kommentierte ein Gemeindebeamter gestern den Beschluss des Gemeinderats von Pfalzgrafenweiler in Sachen Bärenpark. Die Befürworter waren klar in der Unterzahl: weiter
  • 355 Leser
EURO

Kurs gibt nach

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2296 (1,2385) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8133 (0,8074) EUR. Am späten Nachmittag gab er sogar weiter auf 1,2221 Dollar nach. 1 EUR kostet laut EZB 0,6673 (0,6669) britische Pfund und 1,5337 (1,5320) Schweizer Franken. dpa weiter
  • 406 Leser

KURZ UND BÜNdig

Strategiechef bei Siemens Der 47-jährige Joe Kaeser wird Strategiechef des Siemenskonzerns. Der bisherige Finanz-Vorstand der Mobilfunksparte ICM trete am 1. Oktober die Nachfolge des künftigen Siemens-Chefs Klaus Kleinfeld an, teilte die Siemens AG mit. Der zusammengelegte Mobilfunk- und Festnetzbereich wird vom 45-jährigen Lothar Pauly geleitet. Benzinpreise weiter
  • 395 Leser
EUROPAPARLAMENT

LEITARTIKEL: Kungeln auf Augenhöhe

WILHELM HÖLKEMEIER Voller und wuseliger ist es geworden im Straßburger Europaparlament: 732 Abgeordnete aus 25 Staaten statt bisher 626 aus 15, dazu der gewachsene Tross von Mitarbeitern, Dolmetschern und Journalisten. Doch Zauber wohnt diesem Neustart schon nicht mehr inne - die Betriebsamkeit darf nicht mit Aufbruchstimmung verwechselt werden. Statt weiter
  • 289 Leser

Leute im Blick

Tatjana Gsell Mit elf Tagen Verspätung kommt Tatjana Gsell nun doch auf die 'Alm'. Die Chirurgenwitwe, die noch gestern in Nürnberg wegen versuchten Versicherungsbetrugs vor Gericht stand, werde heute in die Pro-Sieben-Doku-Soap einsteigen, teilte der Münchner Privatsender mit. Kurz vor dem Auftakt der Realityshow hatte die 33-Jährige ihre Teilnahme weiter
  • 338 Leser
liga-pokal

Leverkusen glücklich weiter

Bayer Leverkusen hat zum fünften Mal das Ligapokal-Halbfinale erreicht. Die ersatzgeschwächte Bayer-Elf zog durch ein 4:3 im Elfmeterschießen gegen Hansa Rostock in die Runde der letzten Vier ein. Nach 90 Minuten hatte es 1:1 gestanden. Leverkusen trifft nun am kommenden Mittwoch (28. Juli, 20.30 Uhr/live in der ARD) in Wattenscheid auf den deutschen weiter
  • 305 Leser
WISSENSCHAFT / Ultraschall zeigt, an welchem Daumen der Fötus nuckelt

Links- oder Rechtshänder schon im Mutterleib

Rechts- oder Linkshänder wird man nach einer neuen Studie schon weit vor der Geburt. Zu diesem überraschenden Schluss gelangt ein Wissenschaftlerteam um den Mediziner Peter Hepper von der Universität Queens in Belfast. Wie das Fachmagazin 'New Scientist' unter Berufung auf die Studie berichtet, nuckeln neun von zehn Föten in der 15. Schwangerschaftswoche weiter
  • 287 Leser
HANSA ROSTOCK / Laufbahn definitiv beendet

Max: Ein Jahr unbezahlter Urlaub

Der zweimalige Bundesliga-Torschützenkönig Martin Max, 35, hat seine Laufbahn definitiv für beendet erklärt. 'Es geht nicht mehr. Meine Sprunggelenke spielen nicht mit. Ich kann keinen Leistungssport mehr betreiben', sagte der Stürmer, obwohl sein Vertrag bei Hansa Rostock bis Sommer 2005 weiter Gültigkeit hat. Er nimmt quasi unbezahlten Urlaub. Dem weiter
  • 234 Leser
TENNIS

Mayer nachnominiert

Tennisprofi Florian Mayer darf nun doch bei den Sommerspielen von Athen starten (wir berichteten). Das Nationale Olympische Komitee (NOK) beugte sich gestern fünf Stunden vor Nominierungsschluss (24 Uhr) dem Druck des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) und benannte den 20-Jährigen als 453. Mitglied der Olympiamannschaft nach. sid weiter
  • 312 Leser
Telefon-affÄre

Mehr Druck auf Justizministerin

Nach neuen Vorwürfen in der 'Telefon-Affäre' wächst der Druck auf Justizministerin Corinna Werwigk-Hertneck. Die FDP-Politikerin sieht sich mit neuen belastenden Berichten konfrontiert: Demnach hat sie häufiger als - wie bislang von ihr eingeräumt - nur einmal mit Parteifreund Walter Döring am Telefon über staatsanwaltliche Ermittlungen gesprochen. weiter
  • 225 Leser
PILOTEN

Mit 60 in Rente Pflicht

Piloten müssen mit 60 in Rente. Das hat das Bundesarbeitsgericht bekräftigt. Demnach endet das Arbeitsverhältnis mit Ablauf des Monats, in dem der Pilot 60 wird. Tarifliche Altersgrenzenregelungen dienten der Sicherheit des Flugverkehrs. Damit scheiterte ein 62-Jähriger mit seiner Klage auf Weiterbeschäftigung gegen die Condor. (Az: 7 AZR 589/03). dpa weiter
  • 326 Leser
DICHTERJUBILäUM

Mörike auf Litfaßsäulen

Mit Gedichten von Eduard Mörike auf 1000 Litfaßsäulen will die Deutsche Schillergesellschaft in den kommenden Wochen für den Jubiläumsdichter werben. Sechs Verse des schwäbischen Lyrikers, der vor 200 Jahren geboren wurde, sollen in insgesamt 14 Städten des Landes präsentiert werden, darunter Ludwigsburg, Tübingen, Stuttgart und München. dpa weiter
  • 324 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Wider die guten Sitten Nicht ganz an die Etikette gehalten hat sich die Tochter des US-Präsidenten George W. Bush. Die 22-jährige Jenna steckte den Fotografen und Rundfunkreportern auf dem Flughafen St. Louis einfach die Zunge heraus. Die Tochter des US-Präsidenten will eigentlich ihren Vater im Wahlkampf unterstützen. Werben für Zuwanderung Außenminister weiter
  • 295 Leser
GESELLSCHAFT / Viele Anrufer wenden sich an das Vertrauenstelefon

Offenes Ohr für einsame Russen

Die meisten Spätaussiedler in Baden-Württemberg stammen aus der früheren Sowjetunion. Viele sprechen besser russisch als deutsch. Für sie gibt es jetzt ein Hilfstelefon. Wenn das Telefon klingelt, weiß Ewgenia, dass jemand ihre Hilfe braucht. Sie ist eine von neun Frauen, die ehrenamtlich für das russischsprachige Vertrauenstelefon 'Dowerija' in Stuttgart weiter
  • 417 Leser
OKTOBERFEST

Ohne Bargeld auf die Wiesn

Auf dem diesjährigen Münchner Oktoberfest können die Besucher erstmals mit einer 'Wiesn Card' bargeldlos bezahlen. Die Karte gibt es mit einem aufgeladenen Guthaben von 30, 40 oder 50 Euro, teilte Festleiterin Gabriele Weishäupl mit. 'Wiesn Card'-Besitzer erhalten zusätzlich einen Rabatt von zehn Prozent auf alle Leistungen. Um Missbrauch durch Kinder weiter
  • 385 Leser
BADEN

Pfarrunionen helfen sparen

Angesichts rückläufiger Kirchensteuereinnahmen will die badische evangelische Landeskirche schlankere Gemeindestrukturen in Großstädten schaffen. Als Vorbild für eine effizientere Nutzung von Gebäuden könne ein Vorhaben der Kirchengemeinde Freiburg dienen, sagte der Leiter des Referats Gemeindefinanzen, Liegenschaften und Bau, Stefan Werner. Nach einem weiter
  • 195 Leser
fc bayern

Pizarro braucht Pause

Claudio Pizarro von Fußball-Bundesligist FC Bayern ist nach seiner Operation wegen eines Anrisses der Schädeldecke aus dem Krankenhaus entlassen worden. Der 25 Jahre alte Peruaner wird voraussichtlich erst ab dem vierten Bundesliga-Spieltag eingreifen können. Kollege Bastian Schweinsteiger wird heute wegen Kniebeschwerden untersucht. sid weiter
  • 368 Leser
MEDIENZENTRUM / Übernahme wird geprüft

Pleite trotz guter Auftragslage

Aichelberg · Das Medienzentrum Aichelberg hat Insolvenz angemeldet. Ursachen sind nach eigenen Angaben die allgemeinen Probleme der Druckbranche: Überkapazitäten und Preisverfall. Betroffen sind 80 Vollzeit- und 60 Teilzeitbeschäftigte. Der Betrieb wird bis auf weiteres fortgeführt. Die Auftragslage sei bis Jahresende gut, sagte Frank Fischer, einer weiter
  • 665 Leser

PRESSESTIMME: Schadensbegrenzung

Die 'Salzburger Nachrichten' zu der Entscheidung von Papst Johannes Paul II., den Bischof von St. Pölten wegen eines Sexskandals zu entmachten. Mag die unübliche Eile Roms noch mit dem Bemühen erklärbar sein, Schadensbegrenzung zu erzielen, dürfte aber die grundsätzliche Entscheidung zur Visitation einer ganzen Diözese wohl das Ergebnis eines schmerzlichen weiter
  • 267 Leser
AFFäRE / Neue Vorwürfe bringen die bayerische Kultusministerin in Bedrängnis

Privatdossiers als Druckmittel gegen Parteifreunde?

Die bayerische Kultusministerin Monika Hohlmeier gerät zunehmend in Bedrängnis. Sie soll Parteifreunde im CSU-Bezirk München unter Druck gesetzt haben. Für Monika Hohlmeier war gestern kein guter Tag. Es war keine 24 Stunden her, dass die bayerische Kultusministerin ihren Rückzug vom Posten als Vorsitzende der Münchner CSU bekannt gegeben hatte, da weiter
  • 304 Leser
blinder passagier

Qualvoller Tod im Ferienflieger

Düsseldorf· Ein 20-jähriger Kubaner wollte im Fahrwerksschacht eines riesigen Charterflugzeugs nach Deutschland gelangen - und ist dabei qualvoll gestorben. Eine Flugzeugtechnikerin entdeckte die Leiche des jungen Mannes auf dem Düsseldorfer Flughafen, als sie die Fahrwerksschächte der Maschine vom Typ Airbus 330-200 kontrollierte. Der Flieger war am weiter
  • 243 Leser

Rast am Wasser. ...

...Einen hübschen Platz für eine kleine Rast hat diese Familie in Baden-Baden gefunden. Das erschöpfte Töchterchen streckt erst einmal die Füße ins Wasser. weiter
  • 364 Leser
SUDAN / Rat der Vereinten Nationen in den Wind geschlagen

Regierung in Khartum schickt Flüchtlinge zurück

Entgegen dem UN-Aufruf, Flüchtlinge aus Darfur nicht zu früh zurückzuschicken, hat die sudanesische Regierung die Rückkehr von 200 000 Vertriebenen in ihre Heimat angekündigt. Das berichten die Vereinten Nationen. Nach Ansicht der sudanesischen Regierung müssten die Flüchtlinge in ihre Dörfer zurückgehen und 'ihr eigenes Leben' weiterführen. Geplant weiter
  • 329 Leser
VEREINSSUCHE

Rivaldo endlich fündig

Die Suche des brasilianischen Fußball-Weltmeisters Rivaldo nach einem neuen Verein steht offenbar vor einem Ende. Nach greichischen Angaben hat sich der ehemalige 'Weltfußballer' mit Vizemeister und Champions-League-Teilnehmer Olympiakos Piräus geeinigt. Der 32-Jährige hatte vor einem halben Jahr den Vertrag beim AC Mailand gekündigt. sid weiter
  • 385 Leser
ELEKTROINDUSTRIE / Verband fordert bewegliches Tarifrecht

Ruf nach Mehrarbeit

Prognose für das laufende Jahr wird erhöht
Auch in der deutschen Elektroindustrie werden Forderungen laut, die Arbeitszeiten künftig flexibler zu regeln. Dank eines starken Exports setzt der Verband die Prognose für das Umsatzwachstum in der Branche für dieses Jahr von 2 auf 4 Prozent herauf. Starre Regelungen schaden den Unternehmen. Dies sagte in Frankfurt Edward Krubasik, der neue Präsident weiter
  • 367 Leser
HEIDELDRUCK

Rücktritt gefordert

Die Aktionäre der Heidelberger Druckmaschinen AG haben auf der Hauptversammlung harte Kritik am Management geübt. Vorstand und Aufsichtsrat hätten viel zu lange den Verlusten der vergangenen Monate zugesehen und schwere Fehler gemacht. Vorstandschef Bernhard Schreier wurde zum Rücktritt aufgefordert. Zudem passe es nicht zusammen, keine Dividende auszuschütten weiter
  • 345 Leser
BUNDESREGIERUNG

Scharon ist willkommen

Anders als in Frankreich ist der israelische Ministerpräsident Ariel Scharon in Deutschland willkommen. Ein Sprecher der Bundesregierung bestätigte die Absicht Scharons, nach der parlamentarischen Sommerpause Berlin zu besuchen. Die Bundesregierung habe ein großes Interesse, den Dialog mit der israelischen Regierung fortzusetzen. Frankreichs Staatspräsident weiter
  • 317 Leser
MÖBELINDUSTRIE / Kommunen schieben Investitionen auf die lange Bank

Schlechte Noten für Schulmöbel

Das Mobiliar in vielen Schulen ist laut Experten ein Grund dafür, dass die Haltungsschäden von Kindern zunehmen. Doch angesichts ihrer Finanznot kaufen die Kommunen kein neues Mobiliar. Das bekommt der Schulmöbelhersteller VS aus Tauberbischofsheim zu spüren. Jeder kennt sie - die einen haben sie gemocht, die anderen gehasst: die Schulbank. Ein Spezialmöbelhersteller weiter
  • 794 Leser
FRüHGESCHICHTE / Wie unsere Vorfahren ihre Freizeit gestalteten

Schon die Steinzeitmenschen machten Party

Bei Sonnenuntergang war Schluss mit lustig. Ansonsten gestalteten unsere Vorfahren ihre Freizeit ähnlich wie der gesellige Mensch von heute: Partys, Spiele und Drogen. weiter
  • 307 Leser
FLUGZEUGUNGLÜCK

Skyguide dankt Unfallhelfern

Mehr als zwei Jahre nach dem Flugzeugunglück von Überlingen will sich die Schweizer Flugsicherung Skyguide offiziell bei den ehrenamtlichen Helfern bedanken. Zu der Veranstaltung am kommenden Montag in Friedrichshafen sind Vertreter der Feuerwehr, des Technischen Hilfswerks, des Deutschen Roten Kreuzes, der Johanniter und der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft weiter
  • 252 Leser
MICROSOFT / US-Konzern will in den nächsten vier Jahren 60 Milliarden Euro ausschütten

Softwareriese verdoppelt Dividende

Microsoft will seinen Aktionären in den kommenden vier Jahren insgesamt 75 Mrd. Dollar (60,5 Mrd. EUR) zukommen lassen. Der weltgrößte Softwarekonzern kündigte eine Dividendenverdoppelung und eine einmalige Sonderdividende von 3 Dollar je Aktie oder insgesamt rund 32 Mrd. Dollar an. Außerdem kauft Microsoft in den kommenden vier Jahren eigene Aktien weiter
  • 410 Leser
HYPOVEREINSBANK

Spekulationen über Umbau

Die Hypovereinsbank schweigt zu Spekulationen über einen Umbau des Vorstands und anhaltende Ertragsprobleme. Solche Gerüchte würden grundsätzlich nicht kommentiert, sagte ein HVB-Sprecher. Das zweitgrößte private Kreditinstitut in Deutschland will am 5. August die Zahlen für das abgelaufene Quartal vorlegen. Laut Medienberichten bereitet Konzernchef weiter
  • 286 Leser
VOITH / Heidenheim bleibt Fertigungsstandort

Stellen gesichert

Heidenheim bleibt für Voith auch langfristig ein Produktionsstandort. Dafür vereinbarten Vorstand und Betriebsrat einen Beschäftigungssicherungspakt. Die Heidenheim Voith AG hält am Stammsitz als Produktionsstandort fest. Vorstand und Betriebsrat vereinbarten dazu einen Beschäftigungssicherungspakt. Er schließt bis Ende 2009 betriebsbedingte Kündigungen weiter
  • 602 Leser
BDI / Im nächsten Jahr soll es stärkeres Wachstum geben

Trend geht nach oben

Der Trend der Wirtschaftsentwicklung geht nach oben. Doch ist das Fundament nach Angaben des Bundesverbandes der deutschen Industrie noch nicht stabil. Dank des Exportbooms hat Deutschland nach Einschätzung der Industrie gute Chancen für einen gemäßigten Wirtschaftsaufschwung. Der Aufwärtstrend sei allerdings noch nicht gesichert, erklärte der Bundesverband weiter
  • 380 Leser
NATURGEWALT

Unwetter in Ostdeutschland

Heftige Gewitter mit kräftigem Regen und Sturm sind am Dienstagabend über Teile Ostdeutschlands hinweg gezogen. In Berlin musste die Feuerwehr 181 Mal ausrücken. Durch den Dauerregen, der auch die Stadtautobahn unter Wasser setzte, fielen laut Berliner Polizei fast 800 Ampeln aus. Bäume stürzten um, Blitze setzten zwei Häuser in Brand. Menschen kamen weiter
  • 261 Leser
FLUGVERKEHR / Vier Jahre nach dem Unglück mit 113 Todesopfern steht die Ursache fest

Verlorenes Titanteil einer DC-10 Schuld am Absturz der Concorde

Vier Jahre nach dem Absturz einer Concorde bei Paris steht die Ursache der Katastrophe mit 113 Todesopfern fest. Der direkte Auslöser sei ein Austauschteil aus Titan auf der Startbahn gewesen, berichtete die Staatsanwaltschaft. Die 43 Zentimeter lange Lamelle stammte von einer am 25. Juli 2000 kurz vor der Concorde gestarteten DC-10 der US-Fluggesellschaft weiter
  • 335 Leser
liga-pokal

VfB: Heimspiel in Aalen

Der VfB Stuttgart steht im Liga-Pokal gegen den VfL Bochum vor seinem ersten Härtetest. Nach den jeweils problemlos gewonnenen Testspielen während des Trainingslagers im österreichischen Going gibt das Aufeinandertreffen heute in Aalen (18 Uhr/ARD) mit dem westfälischen Fußball-Bundesligakonkurrenten einen ersten Eindruck über den aktuellen Leistungsstand weiter
  • 240 Leser

Völlig zerstört. Bei ...

...einer Gas-Explosion wurde dieses Mehrfamilienhaus in Mülheim/Ruhr (Nordrhein-Westfalen) völlig zerstört. Die meisten Bewohner konnten sich rechtzeitig retten, ein 61-Jähriger starb. Drei Passanten wurden durch Glassplitter verletzt. Das gesamte Gebäude stand in Flammen und stürzte wenig später ein. weiter
  • 344 Leser
MANNESMANN / Morgen fällt das Urteil

Warten auf Freispruch

Morgen fällt im Mannesmann-Prozess das Urteil. Eine Verurteilung von Ackermann und Co. ist unwahrscheinlich, eine Revision umso wahrscheinlicher. weiter
  • 340 Leser
DIHK / Jeder zweite Kursteilnehmer wird vom Arbeitgeber unterstützt

Weiterbildung als Aufstiegshilfe

Wer sich weiterbildet, verbessert seine Karrierechancen. Das hat eine Umfrage der DIHK ergeben. Jeder zweite Seminarteilnehmer wird von seiner Firma unterstützt. Wer sich neben seinem erlernten Beruf weiterbildet und nach Abendkurs oder Fernstudium die Prüfung zum Meister, Fachwirt oder Fachkaufmann besteht, hat beste Chancen, nicht arbeitslos zu werden. weiter
  • 358 Leser
GESELLSCHAFT / Hilfsprojekt in Stuttgart

Wenn Mädchen Mütter werden

Ein Zuhause für junge Frauen mit Kind
In Deutschland gibt es immer mehr Teenagerschwangerschaften. Die evangelische Kirche bietet jungen Müttern in Not ein Zuhause im Weraheim in Stuttgart. Wie das ist, wenn man ein Kind bekommt und selbst im Grunde noch eines ist, weiß die heute 18-jährige Vanessa nur zu gut: Mit 16 Jahren brachte sie ihr erstes Kind zur Welt, mit 17 das zweite. 'Es gibt weiter
  • 323 Leser
EU-PARLAMENT

Werben für Barosso

Der amtierende EU-Ratspräsident und niederländische Regierungschef Jan Peter Balkenende hat vor dem Europäischen Parlament für die Wahl von Jose Manuel Barosso zum neuen Kommissionspräsidenten geworben. Heute werden die Abgeordneten über die Kandidatur des Portugiesen abstimmen. Käme für ihn nicht die erforderliche absolute Mehrheit zu Stande, wäre weiter
  • 281 Leser

Zahlen& Fakten

Dialog Semiconductor im Plus Der im Tec-Dax notierte Chiphersteller Dialog Semiconductor (Kirchheim/Teck-Nabern) hat im zweiten Quartal den Umsatz um 44 Prozent auf mehr als 30 Mio. EUR erhöht. Der Gewinn nach Steuern betrug 125 000 EUR. Angesichts der guten Zahlen zog der Kurs gestern kräftig an. Gewinnsprung bei Comdirect Die Comdirect Bank (Quickborn) weiter
  • 399 Leser
GEFäNGNIS / Häftlinge nutzten Nachlässigkeit

Zum Bierholen aus dem Bau

Dass ihre Zellen versehentlich nicht abgeschlossen waren, haben vier Häftlinge im US-Staat Tennessee zum Bierholen genutzt: Sie büxten kurzerhand aus und kamen wenig später mit vier Kisten Bier wieder zurück. Wenig humorvoll zeigte sich die Leitung des Gefängnisses im Landkreis Hawkins. 'Wahrscheinlich dachten sie, sie würden nicht bestraft, wenn sie weiter
  • 300 Leser

zur Person: Monika Hohlmeier

Monika Hohlmeier, die Tochter des ehemaligen bayerischen Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß, schlüpfte nach dem Tod ihrer Mutter schon früh in die Rolle der 'Landesmutter'. Hohlmeiers politische Karriere in der CSU begann allerdings erst, nachdem ihr Vater gestorben war. 1990 kandidierte sie für den Kreistag im bayerischen Vaterstetten, noch im weiter
  • 293 Leser
MUSIK / Internationaler Bach-Wettbewerb in Leipzig

Zwei Stuttgarter holen 1. Preise

Zwei Talente aus Stuttgart und ein französischer Musiker haben die ersten Plätze beim 14. Internationalen Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerb in Leipzig belegt. Jörg Halubek (26) gewann den musikalischen Wettstreit im Fach Orgel, Julius Pfeifer (30) in der Sparte Gesang. Der Franzose Olivier Marron (23) wurde zum besten Cellisten gekürt, teilte das Bach-Archiv weiter
  • 262 Leser
NORWEGERIN

Zweimal Zwillinge

Eine 29-jährige Norwegerin erwartet zwei jeweils eineiige Zwillingspärchen. Eigentlich wollte sie nur ein Geschwisterchen für ihre zweijährige Tochter. Nun wird die Kleine voraussichtlich Mitte Dezember auf einmal gleich zwei Brüder und zwei Schwestern bekommen. Die Norwegerin und ihr Mann hatten sich für eine künstliche Befruchtung entschieden. dpa weiter
  • 256 Leser
ALTERSVORSORGE / Die Auswirkungen der neuen Besteuerung

Ältere zahlen drauf

Nur Junge können noch genug fürs Alter ansparen
Die Jungen sind die Gewinner der neuen Besteuerung der Renten ab 2005: Wenn sie es clever anstellen, bleibt ihnen mehr Geld. Ältere mit höherem Einkommen dagegen haben unterm Strich nach Expertenberechnungen häufig weniger übrig. Die Riester-Rente zum Ausgleich ist meist nicht sinnvoll. Von 2005 an werden Renten stufenweise höher besteuert, während weiter
  • 360 Leser

Leserbeiträge (3)

Für Anwohner unzumutbar

Zum Thema "Fachmarktzentrum Ost und Leserbrief "Feigenblatt agenda" Zurecht beklagt sich Christiane Martis, eine engagierte Vertreterin der Aganda-Arbeitskreise über die Politik der Verwaltung und das Abnicken der Vorschläge durch den Gemeinderat. Gerade die Aganda Mobilität und Verkehr hat in der Vergangenheit schon viele konstruktive Vorschläge für weiter
  • 383 Leser

Gewinner Oststadt!

Die Würfel sind gefallen! Die Buchstraße wird langfristig dreispurig ausgebaut. Zwei Alternativen hätte es gegeben: Eine schwer umsetzbare oder wie so oft keine Lösung. Verwaltung und Rat der Stadt Schwäbisch Gmünd haben diskutiert und sich höchst verantwortlich für die beste, die professionelle Lösung entschieden und damit nun endlich ihr bereits vor weiter
  • 355 Leser

Quo vadis, Gemeinderat?

In seltener Einmütigkeit, sieht man von den drei Neinstimmen der CDU-Fraktion ab, hat der Gemeinderat dem einzigen Vorschlag der Stadtverwaltung bezüglich der Neugestaltung und der Verkehrsführung im Stadtteil Ost zugestimmt. Was der Gemeinderat bereits in den 60-er Jahren richtig erkannt hat nämlich Entzerrung des Verkehrs bei wachsender Industrie-/Gewerbeansiedlung weiter
  • 408 Leser