Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 29. Juli 2004

anzeigen

Regional (52)

Der Lorcher Künstler Hans Kloss stellt seine Arbeiten im Haus Bocksgasse 43 aus. Hausbesitzer Erich Hessenberger stellte das derzeit leer stehende Gebäude zur Verfügung. Am Samstag, 31. Juli, wird Kloss hier seine Werke präsentieren. Die Dauer der Ausstellung hängt von der Nachnutzung der Ladenflächen ab. Sommerprogramm für Fitness Die Gmünder VHS gibt weiter
Fürs Festival Europäische Kirchenmusik steht 2006 wieder ein Etat von 400 000 Euro bereit. Das beschloss gestern der Gemeinderat. Gleichzeitig wurde der geplante Zuschussbedarf um zehn Prozent auf 135 000 Euro gekürzt. Das bedeutet, dass 265 000 Euro aus Eintritts- und Sponsorenbeiträgen kommen müssen. Hochspannung weg Im Neubaugebiet "Gmünder Feld" weiter
Lorcher Künstler Hans Kloss stellt seine Arbeiten im Haus Bocksgasse 43 aus. Hausbesitzer Erich Hessenberger stellte das derzeit leer stehende Gebäude zur Verfügung. Am Samstag, 31. Juli, wird Kloss hier seine Werke präsentieren. Die Dauer der Ausstellung hängt von der Nachnutzung der Ladenflächen ab.Überschrift Spitzmarke Text weiter
  • 248 Leser
Das Congress-Centrum Stadtgarten veranstaltet am Freitag, 30. Juli, ab 19 Uhr sein beliebtes Sommerfest. Dabei handelt es sich um ein Open-Air mit Lifemusik, freiem Eintritt und Bewirtung durch die Stadtgartengastronomie. Bei schlechtem Wetter wird im Foyer gefeiert. Mit von der Partie sind die Siala-Rollers und die "Buskin Chris-Show". Nach Einbruch weiter
Heute um 19 Uhr ist die Sitzung des Ortschaftsrats Bargau. Wie kurzfristig bekannt wurde, muss aus technischen Gründen der Punkt 1 der Tagesordnung entfallen. Es gibt heute noch keine Informationen über das Baugebiet "Litzenbühl-Lichsfels" ("Gschleif"). Südöstliche Altstadt wird saniert Die südöstliche Altstadt wird zum Sanierungsgebiet. Dies beschloss weiter
Nicht geklärt ist bisher die Ursache einer tätlichen Auseinandersetzung am Mittwochmittag in einem Döner-Imbiss in Bopfingen. Nachdem ein 23-Jähriger dort Beschäftigter zuerst von einem 30-jährigen Gast aus Düsseldorf, der sich zur Zeit auf Besuch in Bopfingen aufhält, attackiert wurde, griff der Bedrängte zum etwa 70 cm langen Döner-Messer und schlug weiter
KINDERGARTEN / Schließung noch nicht entschieden

"Spatzennest" halten

Die Schließung des städtischen Innenstadt-Kindergartens "Spatzennest" ist noch keine beschlossene Sache. Das sagte Sozialbürgermeister Joachim Bläse gestern im Gemeinderat. Anlass war eine Anfrage der Elternvertreterin Katja Thiele. weiter
KOMMUNALPOLITIK / Auszüge aus Ratsdiskussion zur Änderung der Hauptsatzung - Baumhauer:

"Vorwurf fällt zurück"

Der Gemeinderat diskutierte gestern den CDU-Antrag zur Änderung der Hauptsatzung und die davor von FW/FDP und SPD erhobenen Vorwürfe. Auszüge aus der Debatte. weiter
ABSCHLUSS / Gute Leistungen am Staatlichen Realschullehrerseminar

97 Pädagogen haben bestanden

97 Absolventen des Kurses XX wurden am Staatlichen Realschullehrerseminar Schwäbisch Gmünd gestern im Festsaal feierlich verabschiedet. Vier Absolventen zählen zu den fünf besten im ganzen Land. weiter

Achim Bleicher ist Bauingenieur

Achim Bleicher aus Brainkofen hat sein Ingenieursstudium erfolgreich abgeschlossen. Er hat an der Universität Stuttgart-Vaihingen das Bauingenieurwesen studiert. Auch seine Diplomarbeit hat er zu diesem Thema abgeschlossen. Er beschäftigte sich dafür mit Deckentragsystemen in Hochhäusern. Dafür untersuchte er unter anderem die dynamische Beanspruchung weiter
  • 336 Leser

Bauernmarkt, Bierprobe und Hock

Die Dorfgemeinschaft Mittelbronn veranstaltet am Samstag, 31. Juli, einen Bauernmarkt mit zahlreichen Marktbeschickern. Beim Dorfhaus in Mittelbronn steigt das Markttreiben von 9.30 bis 11.30 Uhr. Selbsterzeugnisse aus dem Obst- und Gemüsegarten, Blumen und mehr werden angeboten. Um 19 Uhr sind Bierfreunde gefragt: Zur Vollmondbierprobe beim Dorfhaus weiter
  • 108 Leser

Beste Freunde

Dass der gute Kontakt von Kindern verschiedenster Nationalitäten im Kindergarten "Spatzennest" fast schon weltpolitische Symbolik hat, darauf wies Stadträtin Ingrid Fiehm hin: Während die USA und der Irak bis vor kurzem Kriegsgegner waren, wurden zwei Kinder aus diesen Staaten trotz aller Verständigungsprobleme im "Spatzennest" die besten Freunde. weiter
PATROZINIUM / Zwei Gottesdienste an St. Anna

Das Fest der Mütter

Am Kirchenpatrozinium St. Anna fanden in Tanau zwei Gottesdienste statt. Der erste war für die Pilger gedacht. Der zweite wurde festlich gestaltet durch die Mitwirkung des Kirchenchors aus Zimmerbach. weiter
HBG / Seminarkurs

Die Macht des Möglichen

Den Abschluss des Schuljahres gestaltete der Seminarkurs der Stufe 12 des Hans-Baldung-Gymnasiums mit Vorträgen rund ums Thema Gentechnik und der damit verbundenen ethischen Problematik. weiter
VERABSCHIEDUNG / Stellvertretender Schulleiter Bernd Wieder im Ruhestand - Hagen Winkler und Arnulf Wirth gehen ebenfalls

Drei engagierte Kräfte gehen

Studiendirektor Bernd Wieder wurde nach 36-jähriger Tätigkeit am Rosenstein-Gymnasium in Heubach in den Ruhestand verabschiedet. Auch Hagen Winkler und Arnulf Wirth gehen in den Ruhestand. weiter
  • 182 Leser
SOZIALES / DGB kritisiert Hartz IV

Ein Offenbarungseid

"Hartz IV" ist beschlossen und 5200 Haushalte in Ostwürttemberg bekommen in den nächsten Wochen Post von der Arbeitsagentur - einen 16-seitigen Fragebogen. Was "Hartz IV" für die Betroffenen bedeutet, damit hat sich der Gmünder DGB-Ortsverband befasst. weiter
WECHSEL / Dorothea Brecht ist neue Rektorin an der Mutlanger Grundschule

Eine besondere Herausforderung

"Nahtlos" geht die Leitung der Grundschule Mutlangen von Rektor Franz Schneider auf die neue Rektorin Dorothea Brecht über. Ab 1. August übernimmt Brecht die Verantwortung für die Mutlanger Schule. weiter

Elektro-Fehler bedroht Museums-Start

Nach einem Kurzschluss im Niedrigvolt-Bereich der elektrischen Anlagen des neuen Kunstmuseums müssen nun die gesamten Schwachstromkabel im Haus überprüft werden. Sachverständige des Tiefbauamts und der EnBW sind auf der Fehlersuche, aber das kann dauern: Immerhin 45 Kilometer des Kabeltyps, in dem letzte Woche der Fehler entdeckt wurde, sind während weiter

Experimentieren am Rosenstein-Gymnasium

Die Grundschüler der Klasse 4 der Breulingschule Lautern besuchten das Rosenstein Gymnasium in Heubach. Nach dem Prinzip "Schüler lehren Schüler" betreuten Schüler der Klasse 10 unter der Leitung der Chemielehrerin Ursula Kuhn die Grundschüler. Die Gymnasiasten brachten den Viertklässlern in zwei Experimentiernachmittagen das Einmaleins des Experimentierens weiter
SÄNGERFEST / Gelungene Veranstaltung des Männergesangvereins "Frohsinn" aus Leinzell - Musikfreunde kamen voll auf ihre Kosten

Gekonnte Darbietungen vereinen Jung und Alt

Der Leinzeller Männergesangverein "Frohsinn" lud zum Sängerfest. 16 Männerchöre sorgten für den passenden Ton. weiter
HISTORIE / Der Tod des 91-jährigen Paul Lémal weckt Erinnerungen an das Ende des Zweiten Weltkrieges in Schwäbisch Gmünd:

Gmünd stand kurz vor der Bombardierung

Am vergangenen Wochenende verstarb in seinem Heimatort Noyers-sur-Serein in Frankreich Paul Lémal, der für seine Verdienste um die kampflose Übergabe Schwäbisch Gmünds am 20. April 1945 an die Amerikaner die Bürgermedaille der Stadt verliehen bekam. Lémals Tod weckt Erinnerungen an das Kriegsende und an den damaligen Polizeirat Albert Piron, ohne dessen weiter
MENSCHENKETTE

Gratis-Eintritt für alle Beteiligten

Es war eine ganz neue Form des Protests gegen die Nachrüstung: Eine Menschenkette zog sich am 22. Oktober 1983 von Stuttgart über die Alb bis Neu-Ulm. Auch viele Rüstungsgegner aus dem Ostalbkreis reihten sich ein, viele waren aber auch als Gegendemonstranten, Zuschauer oder Polizisten beteiligt. Wer damals dabei war - als Demonstrant oder in irgendeiner weiter

Heute zum Fest in den Pfarrgarten

Grillspezialitäten, Musik und Programm bietet der Förderverein zur Betreuung älterer Mitglieder heute in Mögglingen. Alle sind zum Seniorennachmittag in den Mögglinger Pfarrgarten eingeladen. Beginn des Festes ist um 15.30 Uhr. Hugo Kuhn spielt auf dem Akkordeon auf und der Tanzkreis sorgt für das Programm. Wer zum Seniorennachmittag abgeholt werden weiter

Hochstimmung im Festzelt bei den "Löwen"

Ausgelassene Stimmung auch ohne Ballermann-Hits gab es beim Lorcher "Löwenturnier" mit der Gmünder Band "Start it up" (im Bild oben). Im Festzelt sorgten sie für eine tolle Stimmung. Das Publikum ließ sich von Popsongs und Rock begeistern. Neuere Lieder, wie "The first cut ist the deepest" und Oldies, wie "Hotel California" oder "Smoke on the water" weiter
ÖKUMENE / Zahlreiche Gäste kamen zum Lorcher Waldfest

Im Labyrinth üben

Das 15. Lorcher Waldfest fand bei herrlichem Sommerwetter statt. Ganz im Zeichen der guten und partnerschaftlichen Zusammenarbeit der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde stand dieser Tag. weiter
BERICHT / Mögglinger Pflegehaus im Pfarrgarten informiert über Gemeinderat über Betrieb

In ruhigem Fahrwasser

Vor 16 Monaten öffnete das Pflegehaus im Pfarrgarten seine Pforten mit 26 Pflegeplätzen für Senioren. Gestern informierte Geschäftsführerin Ruth Moser-Weikert die Gemeinderäte darüber, dass das Haus voll belegt ist. weiter
AGV 1956 / Fahrt in die Moselstadt Trier

In römischer Umgebung

Nach Trier an der Mosel führte eine Fahrt des Gmünder Altersgenossenvereins 1956. Abends wurde die sommerliche Wärme für einen Bummel durch die beleuchtete Altstadt genutzt. weiter

Inselfest mit Musik und Fladen

Das Inselfest bei der Leinmühle im romantischen Leintal steht vor der Tür: Am Samstag, 31. Juli, und Sonntag, 1. August, ist Musik Trumpf. Samstags um 19 Uhr beginnt die Party mit einer Bierprobe und Musikern aus Pfersbach. Sonntags ab 10.30 Uhr spielt die Musikkapelle Concordia aus Durlangen, sowie zahlreiche Jugendkapellen. Am Abend wird geswingt weiter

Junger Mann am Bahnhof verbrannt

Ein 29 Jahre alter Mann hat gestern im Stadtteil Vaihingen einen tödlichen Schlag aus einer 15 000 Volt-Stromleitung erlitten. Nach Angaben der Polizei war der Mann auf leere Waggons am Bahnhof gestiegen, um trotz der Warnschilder eine Luke zu öffnen. Zwischen der dicht über den Tankwaggons liegenden Leitung und dem Mann habe sich ein Lichtbogengebildet. weiter
AKTION KINDERFREUNDLICHE STADT / Sondervorstellung "Das fliegende Klassenzimmer" füllt Turm-Kino

Kinohit bringt Wasserspielplatz voran

Beim vergangenen KinderKinoFestival erhielt "Das fliegende Klassenzimmer" den Publikumspreis. Nicht überraschend daher, dass gestern rund 150 Zuschauer zur Sondervorstellung kamen. Die war zwar gratis, eine Spende für den Wasserspielplatz aber willkommen. weiter
STUTTGART / OB stellt Eckpunkte vor

Kurs auf Kinder

Ein halbes Jahr hat der Stuttgarter Oberbürgermeister Wolfgang Schuster an seinem Konzept für die kinderfreundlichste Großstadt Deutschlands gefeilt. Er will die Landeshauptstadt zu einer Wohlfühlstadt für Familien machen. Nun hat er die Eckpunkte in einer Pressekonferenz vorgestellt. weiter

Langjährige Stadträte verabschiedeten sich

In einer kleinen Feierstunde im Anschluss an die gesterige Gemeinderatssitzung verabschiedete Oberbürgermeister Wolfgang Leidig die scheidenden Stadträtinnen und Stadträte Margarete Baumhauer, Ingrid Fiehm, Walter Lenz, Christof Preiß, Peter Reiter, Christoph Schulte, Dr. Barbara Treugut-Rösch, Susanne Wiker, Helmut Bader, Rudolf Hornig, Klaus Stegmaier, weiter
  • 127 Leser
VERKEHR / Fußgänger-Grün zum ZOB wird geprüft

Mehr schwere Unfälle

Die Zahl schwerer Unfälle im Gmünder Stadtgebiet hat 2003 gegenüber dem Vorjahr deutlich zugenommen. Derzeit prüft die Stadt, nach dem gravierenden Unfall an der Einmündung Rektor-Klaus- / Lorcher Straße die Ampelschaltung zu ändern. weiter
REALSCHULE / Zehntklässler aus Leinzell feierten ihren erfolgreichen Abschluss

Mit guten Leistungen in die Zukunft

Bei einer Abschlussfeier wurden die Zehntklässler im Foyer der Leinzeller Realschule verabschiedet. 104 Schüler haben die Prüfung bestanden. weiter
  • 101 Leser
LEHRERBILDUNG / GHS-Seminar verabschiedet Absolventen von Kurs 23

Pflicht und Zuversicht vermittelt

Die Feierstunde wurde musikalisch umrahmt von der Seminarband unter der Leitung von Anderas Elser. 77 Lehranwärterinnen und Lehranwärter am Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (GHS) erhielten die Zeugnisse ihrer Zweiten Staatsprüfung. weiter

Prüfungen an der Bergschule bestanden

Neun Teilnehmer der Volkshochschule haben es geschafft: Sie haben den Hauptschulabschluss nachgeholt. Drei Mal in der Woche, acht Monate am Stück mussten sie dafür die Schulbank drücken. Die Waldstetter Bergschule prüfte die Schüler. weiter
KOMMUNALPOLITIK / Gemeinderat ändert Hauptsatzung und erhöht Mitgliederzahl in Ausschüssen

Ringen um Mehrheit und Patt

Der Gemeinderat hat gestern mit 33 Stimmen von CDU, Grünen und Freie Wähler Frauen gegen 18 Stimmen von SPD und FW/FDP die Hauptsatzung geändert und die Zahl der Ausschussmitglieder von 16 auf 17 erhöht. Dies bedeutet, dass die CDU künftig neun Sitze hat, SPD vier, Grüne zwei, FW/FDP und Freie Wähler Frauen je einen Sitz. weiter

Sommernachtsmusik in Mögglingen

Auf dem Mögglinger Schulhof wird es am Freitag, 30. Juli, wieder heiß: Die Mögglinger Sommernachtsmusik beginnt dort um 20 Uhr mit einer Profibühne und verschiedenen Bands. Für die richtige Stimmung sorgen die Formation "Schalander" mit Rock, Funk und Pop. Lokalmatadoren, wie Christian Bohnenstengel, Heiner Kuhn und Bernhard Haag sind ebenfalls dabei. weiter
  • 243 Leser
GEMEINDERAT / Billigere Variante für Sportplatz Großdeinbach

Sportliche Lösung

Lob aus allen Fraktionen für den Sportkompromiss: Großdeinbach erhält seinen Sportplatz in einfacherer Version, die Normannia kann ihr Sanitär- und Vereinsgebäude bauen und im Schießtal sollen auf einem verbesserten Sportplatz Punktespiele möglich werden. weiter

Spraitbacher Fischerfest mit neuer Hütte

Das Fischerfest des Fischereivereins Spraitbach war ein besonderes Ereignis, da die neue Fischerhütte vorgestellt wurde. Angefangen bei der Lukullusbar, bis zu dem schönen Feuerwerk konnten sich die Besucher bei kulinarischen Leckerbissen wohlfühlen. Der Renner war DJ Thommy, der bis spät in die Nacht für Stimmung sorgte. Neben der Bewirtung konnte weiter

Sturzsicherung am Josefsbach

Mit einem Zaun und einem Holzgeländer entlang des Josefsbachs soll zwischen Waldstetter Brücke und Schillersteg verhindert werden, dass dort Menschen ins tief liegende Bachbett stürzen. Das teilte die Stadtverwaltung gestern auf Anfrage des SPD-Stadtrats Clemens Beil mit. Dafür fallen Kosten von 5000 Euro an. Entlang der Josefstraße erscheint der Verwaltung weiter

T-Shirts für eine 1 im Sport

Wer ein Ass im Sport ist, konnte sich gestern eine Belohnung abholen. Denn mit dem Zeugnis in der Hand ging es direkt zum Sport-Schoell ins CityCenter. Dort warteten 500 nagelneue T-Shirts auf Schülerinnen und Schüler mit einer 1 im Sport. "No. 1 in Sports" stand da wahrheitsgemäß drauf. Jetzt kann für die körperliche Fitness auch öffentlich geworben weiter
POLIZEI / Nach Schlägerei in Welzheim Ermittlungsgruppe

Tatverdächtige von links und rechts

Beim Straßenfest in Welzheim gab es (wie bereits berichtet) am Sonntag Schlägereien zwischen mehreren Beteiligten. Die 13-köpfige Ermittlungsgruppe der Polizei unter Federführung des Staatsschutzes hat bisher fünf Tatverdächtige ermittelt. weiter

Tänze und Tehater zum Jubiläum

Anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Realschule Mutlangen standen beim Festakt offiziellen Reden im Vordergrund. Die Schule feierte mit einem großen Schulfest ihr Jubiläum. Die Schüler hatten sich in Projekten auf diesen Höhepunkt vorbereitet. Nun konnten sie in Ausstellungen ihre Werke präsentieren. Theater, Tänze und Gesang lösten einander ab. weiter
KIRCHE / Pfarrer Gerhard Leidenbach stellte seine Broschüre vor und führte durch die Kirche

Vom Boden bis zum Kirchturm

Pfarrer Gottfried Hengel begrüßte Pfarrer i.R. Gerhard Leidenbach und Geschichts- und Kircheninteressierte zur Vorstellung von Leidenbachs Broschüre in der Michaeliskirche. weiter
GRUNDSCHULE / Wie sah die Ernte zu Großmutters Zeiten aus? - Der Wißgoldinger Heimatverein berichete

Von Riesenrechen und Dangelstöcken

Nostalgie war Trumpf, als der örtliche Heimatverein für die Dritt- und Viertkläßler der Grundschule Wißgoldingen das Thema "Ernte wie zu Omas und Opas Zeiten" aufbereitet hat. weiter
AUSLAND / Eine Delegation aus Lettland ist momentan zu Gast in Böbingen

Zum Gegenbesuch eingeladen

Zwischen Böbingen und dem lettischen Dorf Naudite besteht schon seit drei Jahren eine innige Freundschaft. Momentan ist eine Delegation aus Lettland zu Gast in der Gemeinde. Bürgermeister Jürgen Stempfle hieß die ausländischen Gäste beim Runden Tisch willkommen. weiter

Regionalsport (13)

FUSSBALL / Bezirkspokal

Auslosung

Die Partien des Fußball-Bezirkspokals werden am Freitag im FC-Vereinsheim in Spraitbach ausgelost, da bald die erste Runde ansteht. Pokalspielleiter Alfons Krauß bittet daher alle Vereinsverantwortlichen der teilnehmenden Clubs, am Freitag pünktlich um 19 Uhr in Spraitbach zu erscheinen, damit die Auslosung rechtzeitig beginnen und schnell durchgeführt weiter
FUSSBALL / VfR Aalen - Heftig kritisierter Manager geht freiwillig, WFV gibt Gnadengesuch statt

Bichler: Rücktritt - WFV: Gnade

Thorsten Bichler, Manager des Fußball-Regionalligisten VfR Aalen, hat gegenüber Präsident Berndt-Ulrich Scholz seine Kündigung erklärt. Er ist ab sofort beurlaubt. Außerdem hat der WFV dem Gnadengesuch des VfR in Sachen gesperrte Spieler stattgegeben. weiter
  • 134 Leser
TENNIS / Kindertag beim TV Gmünd mit Ex-Profi Jürgen Faßbender

Boris und Steffi waren Ausnahmen

Rund fünfzig Kinder zogen bei herrlichem Badewetter den Tennisplatz dem Freibad vor. Beim Kindertag des Tennisvereins Schwäbisch Gmünd hatte nicht zuletzt Ex-Profi Jürgen Faßbender daran "Schuld". weiter
FUSSBALL / Talentsichtung

Chance für Talente

Mit großem Engagement und Begeisterung zeigten über 130 Jugendfußballer und acht Mädchen ihr fußballerisches Können am Tag der VR-Talentiade auf dem Sportgelände des TSV Herbrechtingen. weiter
FUSSBALL / Oberliga

Dauerkarten

Der Dauerkartenvorverkauf beim FC Normannia Gmünd hat begonnen. Die Oberliga-Tickets gibt es entweder in der Geschäftsstelle in der Jahnstraße, die dienstags und donnerstags von 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr geöffnet ist, oder bei Jürgen Eberle, Telefon: 07171 / 9871021. weiter
  • 240 Leser
FUSSBALL / VfR Aalen

DFB-Pokal

Der VfR Aalen startet am Samstag einen Sonderkartenverkauf für die DFB-Pokal-Partie gegen den Bundesligisten FSV Mainz 05. Von 9 Uhr bis 12 Uhr gibt es am Samstag im Foyer des Aalener Rathauses Tickets für die DFB-Pokal-Begegnung am Sonntag, den 22. August um 15 Uhr. weiter
  • 191 Leser
SPORTANLAGEN / Was der Sport 2004 und 2005 erwarten kann: kleine Lösung in Deinbach, Sanierung FCN-Stadion, Rasenplatz im Schießtal

Die Stadt plant den Befreiungsschlag

Der Sport in Schwäbisch Gmünd kommt voran. Bedient werden nicht nur der TSV Großdeinbach, sondern auch die Normannia, Trampoliner und Turner sowie ausländische Sportvereine. Entsprechenden Vorschlägen der Verwaltung hat der Stadtverband Sport einmütig zugestimmt. weiter
LEICHTATHLETIK

Erfahrungen gesammelt

Jung und erfolgreich, mit diesen Attributen kann das Auftreten der Leichtathletikmannschaft des Scheffold-Gymnasiums beim diesjährigen Landesfinale Leichtathletik in Kehl umschrieben werden. weiter
SPORTWOCHENENDE / Eschacher bei ihrem eigenen Sportwochenende erfolgreich

Zahlreiche Vorjahressieger wieder top

Beim vom 1.FC Eschach veranstalteten Sportwochenende konnten die Eschacher 5 km-Läufer Markus Schmid und Jasmin Wiedmann Heimsiege erringen. Auffällig war die Bestätigung vieler Vorjahressiege. weiter
LEICHTATHLETIK / Württembergische Meisterschaften

Zweimal Zeller

Bei den Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften holte sich Rainer Zeller im Jahn-9-Kampf den Titel, sein Bruder Kurt Zeller errang den zweiten Platz. weiter

Überregional (106)

VERBRAUCHERSCHUTZ / Kontroverse Debatte im Landtag

'Reform ist Murks'

Der Wirtschaftskontrolldienst wird künftig in die Land- und Stadtkreise eingegliedert. Die Opposition sieht dadurch den Verbraucherschutz geschwächt.Der Verbraucherschutz im Land soll nach Ansicht der CDU auch nach der Verwaltungsreform auf hohem Niveau gehalten werden. Er basiere auf den gleichen Qualitätsstandards und den Richtlinien des Qualitätsmanagements weiter
  • 290 Leser
WELTRAUM / Es geht um 8,3 Millionen Euro

'Space-Ship-One' nimmt an einem Preisrennen teil

Das erste private Raketenflugzeug 'Space-Ship-One' will am 29. September erneut bis an den Rand des Weltalls fliegen, um den mit 10 Millionen Dollar (8,3 Millionen Euro) dotierten 'Ansari X Preis' zu gewinnen. Das kündigte das Preiskomitee in St. Louis (US-Bundesstaat Missouri) an. Die Regeln für den im Mai 1996 von privaten Stiftern ausgelobten Preis weiter
  • 332 Leser
HANDWERK / Eine schwäbische Schreinerei ist erfolgreich im Ausbau von Luxus-Yachten

'Wir verkaufen ein Lebensgefühl'

Zu den Kunden gehören König Juan Carlos und 'Chelsea'-Boss Roman Abramowitsch
Eine nordschwäbische Luxus-Schreinerei rüstet auch königliche Yachten aus. Mit dem ererbten Fensterbau gaben sich die Brüder Dieter und Josef Fitz nicht zufrieden, sie schufen sich einen illustren Kundenkreis: international, mit hohen Ansprüchen. Und vor allem reich. Weit weg von Mittelmeer und Atlantik ist ein Familienbetrieb in der nordschwäbischen weiter
  • 430 Leser
MANAGERGEHäLTER

'Zerrbild' der Realität

Der Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) hat die Debatte um deutsche Managergehälter als 'Zerrbild' der deutschen Realität kritisiert. In der öffentlichen Diskussion würden 'gebetsmühlenartig' immer nur die spektakulären Beispiele von Großkonzernen zitiert, kritisierte der Präsident des BDU (Bonn), Rémi Redley, gestern in Berlin. 'Hier weiter
  • 372 Leser
MORDPROZESS

13 Jahre statt lebenslang

Im Mordprozess gegen den Todesschützen von Dettenhausen hat das Landgericht Tübingen ein abgemildertes Urteil gefällt. Das Schwurgericht änderte die lebenslange Freiheitsstrafe gegen den 59-jährigen Täter in 13 Jahre Haft. Am 24. August 2002 hatte der in Anatolien aufgewachsene Angeklagte in einem türkischen Imbiss einen 39-Jährigen erschossen, den weiter
  • 401 Leser
ERGEBNISWETTE

13 Spiele auf dem Tippschein

Zum Auftakt der neuen Saison in der Fußball-Bundesliga am 7./8. August reformiert der Deutsche Toto- und Lotto-Block die Ergebniswette. Anstelle der Elferwette wird die 13er-Wette treten, teilt Klaus Sattler, der Sprecher der Stuttgarter Toto-Lotto Gesellschaft, mit. Gleichzeitig wachsen die Gewinnchancen: In Zukunft gibt es vier statt bisher drei Gewinnklassen weiter
  • 384 Leser
AUTOBAHN

87-jährige Geisterfahrerin

Eine 87-jährige Geisterfahrerin hat auf der Autobahn 96 (Lindau-München) nahe Buchloe einen Unfall verursacht. Eine 18-jährige Autofahrerin hatte gerade noch ausweichen können, ihr Wagen war aber gegen die Mitteleitplanke geprallt und auf der Fahrbahn stehen geblieben. Die junge Frau wurde nach Polizeiangaben mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus weiter
  • 315 Leser
JAZZ

Allen auf Konzerttour

US-Filmemacher Woody Allen zeigt sich auch in Deutschland von seiner musikalischen Seite: Nachdem er bereits seit mehr als zwei Jahrzehnten leidenschaftlich in New York als Klarinettist einer New-Orleans-Jazzband auftritt, gibt Allen zunächst am Freitag (30.) in Stuttgart und danach in München (31.) und Berlin (1. 8.) Konzerte in Clubs. dpa weiter
  • 418 Leser
IRAK

Anschlag auf Zivilisten

Beim schwersten Bombenanschlag im Irak seit der Machtübergabe an die Interimsregierung sind gestern 68 Menschen getötet worden. Ein Selbstmordattentäter sprengte sich dabei im Herzen der Stadt Bakuba auf einem Platz vor einer Polizeiwache mit einem mit Sprengstoff beladenen Fahrzeug in die Luft. Wie ein Sprecher des irakischen Gesundheitsministeriums weiter
  • 390 Leser
RADSPORT

Armstrong weit zurück

Trotz seines sechsten Toursieges fährt Lance Armstrong im Rennen um die Dollar-Millionen der US-Sponsoren weiter hinterher. Der Amerikaner verdient in diesem Jahr 10 Millionen Dollar und liegt damit weit hinter Spitzenreiter Tiger Woods (70 Millionen). Selbst der zurückgetretene Michael Jordan ist mit 25 Millionen Dollar gefragter als Armstrong. sid weiter
  • 330 Leser

Aufbau mit Kran. ...

...Auf dem Gelände für das neue Werk des Kranbauers Liebherr im Seehafen Rostock entsteht die erste von zwei Montagehallen mit Investitonen von 40 Mio. EUR. Die Gebäude werden bis zu 32 Meter hoch. Produktionsbeginn für mobile Hafenkrane ist Mitte 2005. weiter
  • 796 Leser
LANDESBISCHOF

Ausschuss sucht Bewerber

Die Suche nach dem Nachfolger Gerhard Maiers hat begonnen: Für die Wahl des evangelischen Landesbischofs am 10. März nächsten Jahres hat die Landessynode, das Kirchenparlament der 2,4 Millionen evangelischen Christen in Württemberg, einen Nominierungsausschuss gebildet, der Ende Oktober die Kandidaten benennen wird. Wie die Landeskirche gestern weiter weiter
  • 289 Leser

Ausstellung

Selbstbefragung Unter dem Titel 'verschiedene Arten zu sehen' zeigt das Frankfurter Städel das Alterswerk der österreichischen Malerin Maria Lassnig. Zu sehen sind zwanzig Gemälde aus den vergangenen zehn Schaffensjahren der Künstlerin, die zu den bedeutendsten zeitgenössischen Malerinnen zählt. Sie zeigen die Auseinandersetzung der 1919 geborenen Wienerin weiter
  • 272 Leser
liga-pokal

Bayern düpiert das Bayer-Team

Erstes Pflichtspiel, erster Sieg: Die Ära von Felix Magath hat bei Bayern München mit einem 3:0 im Ligapokal-Halbfinale gegen Leverkusen begonnen. Der FC Bayern München hat nach einem Jahr ohne Trophäe endlich wieder einen Titel ins Visier genommen. Durch ein souveränes 3:0 (1:0) gegen Bayer Leverkusen gestern Abend in Bochum zog der deutsche Rekordmeister weiter
  • 317 Leser
vFB stuttgart

Bremen ein guter Maßstab

Mit breiter Brust geht Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart ins Halbfinalspiel des Ligapokals heute (20.30 Uhr/ARD) in Meppen gegen den Double-Gewinner Werder Bremen. VfB-Trainer Matthias Sammer kommt der Härtetest gelegen: 'Bremen ist ein guter Maßstab für uns, denn wir planen, uns in den nächsten Jahren oben festzusetzen. Irgendwann gelingt dann vielleicht weiter
  • 301 Leser
FILM / Suche nach einem neuem James-Bond-Darsteller

Brosnan gibt 'Lizenz zum Töten' zurück

Verhandlungen gescheitert - Vielleicht auch nur das große Pokern - Viele wollen 007 werden
Dass nächstes Jahr ein neuer Bond-Film gedreht wird, das steht bereits fest. Noch unsicher ist aber, wer den 007 mit der Lizenz zum Töten spielen wird. Der Ire Pierce Brosnan, zuletzt in der Rolle erfolgreich, spricht von seiner Zeit als James Bond bereits in der Vergangenheitsform. Rätselraten um einen Filmhelden. Wer ist der nächste James Bond? Nächstes weiter
  • 372 Leser
UMFRAGE

Buben geben mit Technik an

Mädchen profilieren sich einer Umfrage zufolge am liebsten über Kleidung. Jungen dagegen geben gerne mit technischen Dingen an. Bei einer repräsentativen Befragung unter 1400 Jugendlichen nannten 59 Prozent der Mädchen im Alter von 6 bis 19 Jahren Kleidung, Schuhe und Kosmetik als wichtigste Dinge zum Angeben, bei den Jungen der gleichen Altersklasse weiter
  • 297 Leser
SUDAN

Bund stockt Hilfe auf

Mit einer massiven Aufstockung humanitärer Hilfe und verstärktem Druck auf die sudanesische Regierung will die Bundesregierung helfen, dem Flüchtlingselend in der Krisenregion Darfur ein Ende zu bereiten. Das Bundeskabinett beschloss gestern, weitere 20 Millionen Euro bereitzustellen. Dadurch steigen die Hilfsmittel auf rund 33 Millionen Euro. AP weiter
  • 421 Leser

Das Stichwort: Ausbildungspakt

Der Mitte Juni von Regierung und Wirtschaft geschlossene 'Nationale Pakt für Ausbildung und Fachkräftenachwuchs in Deutschland' geht auf eine Initiative des Deutschen Industrie- und Handelskammertages zurück. Das Ziel des Wirtschaftsverbands war es, das von Unternehmen viel gescholtene Gesetz zur Ausbildungsplatzumlage abzuwenden. Die Pläne für die weiter
  • 347 Leser
TENNIS

Das verflixte 13. Mal

Rainer Schüttler ist zum 13. Mal in diesem Tennisjahr an der Auftakthürde gestrauchelt. Der 28 Jahre alte Korbacher verlor gestern beim Masters in Toronto sein Erstrundenmatch gegen den Chilenen Fernando Gonzalez nach 1:54 Stunden mit 6:3, 4:6, 3:6. Schüttler war bei dem mit 2,507 Millionen Dollar dotierten Hartplatzturnier an Nummer acht gesetzt. Drei weiter
  • 415 Leser

Debatte um höhere Altersgrenze für Politiker

Die Diskussion um die Altersversorgung der Politiker gewinnt an Fahrt. Der Präsident des Steuerzahlerbundes, Karl Heinz Däke, will die Altersgrenze für Politiker von 60 auf 65 Jahre heraufsetzen. Heute komme ein Minister schon nach nur zwei Amtsjahren mit 60 in den Genuss von fast 2000 Euro Pension. Nach vier Jahren seien es 3700 Euro sogar schon ab weiter
  • 306 Leser
KOSOVO / Uno, Nato und EU haben in fünf Jahren fast nichts erreicht

Der Aufbau der Unruheprovinz ist gescheitert

Die internationalen Organisationen können das Kosovo weder befrieden, noch bringen sie die Provinz politisch und ökonomisch in die Höhe. Korruption und Kriminalität blühen. Sonst funktioniert fast nichts. Auch die Investoren aus dem Ausland bleiben aus. Die UN-Verwaltung in der südserbischen Unruheprovinz Kosovo (Unmik) und die von der Nato geführte weiter
  • 322 Leser
Roto Frank

Deutlich aufgebaut

Der Bauzulieferer Roto Frank hat im ersten Halbjahr 2004 Umsatz und Gewinn deutlich erhöht. Die Konzernerlöse kletterten binnen Jahresfrist um 18 Prozent auf 238 Mio. EUR. Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen habe prozentual noch stärker auf 20,7 Mio. EUR zugelegt, teilte der Spezialist für Baubeschläge und Bauelemente (Dachfenster, Bodentreppen, Solaranlagen) weiter
  • 379 Leser
LANDTAG

Durchsuchung im Hause Döring

Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe hat gestern drei Durchsuchungen bei Walter Döring veranlasst. Gesucht wurden Beweise für die ihm zur Last gelegte Vorteilsannahme. weiter
  • 335 Leser
RASEREI

Eiliger Urlauber

Mit 231 statt den erlaubten 100 Stundenkilometern ist ein Autofahrer auf der A 7 bei Oberthulba (Bayern) geblitzt worden. Der 38-Jährige, der mit Frau und Kindern unterwegs war, sagte der Polizei, er müsse zum Flughafen München und habe er es wegen seiner Urlaubsreise sehr eilig. Ihm drohen 750 Euro Buße, vier Punkte und drei Monate Fahrverbot. dpa weiter
  • 397 Leser
OLYMPIA / Mountainbikerin Nina Göhl darf in Athen nicht starten, weil sie die Norm zu spät erfüllt hat

Ein Traum zerbricht am Nein der Funktionäre

Ganz oder gar nicht - das ist Nina Göhls Lebensmotto. Dieses Mal heißt es gar nicht: Die 21-jährige Mountainbikerin muss bei den Olympischen Spielen zuschauen. Sie hat zwar die Norm erfüllt, aber zu spät. Der dritte Startplatz im Frauen-Rennen wird nun gar nicht besetzt. Göttlishofen ist eine kleine Siedlung im württembergischen Allgäu. Dort wohnt Nina weiter
  • 426 Leser
AKTIENMäRKTE

Enttäuschung aus den USA

Der Dax konnte sich gestern negativen US-Eröffnungsvorgaben nicht entziehen und gab teilweise seine Gewinne wieder ab. Für Enttäuschung sorgten US-Konjunkturdaten, die unerwartet schwach ausfielen. Der Auftragseingang für langlebige Industriegüter in den USA war im Juni zwar gestiegen, jedoch nicht so stark wie erwartet. Zudem kam der stark gestiegene weiter
  • 396 Leser
DZ-BANK / Zentralinstitut der Volks- und Raiffeisenbanken mit 110 Millionen Euro Gewinn

Erholung setzt sich in diesem Jahr fort

Die genossenschaftliche DZ-Bank hat ihren Erholungskurs in den ersten sechs Monaten 2004 fortgesetzt. Das Ergebnis nach Risikovorsorge lag bei 110 Mio. EUR nach einem Verlust von 53 Mio. EUR im Vorjahreszeitraum, teilte das Zentralinstitut für Volks- und Raiffeisenbanken mit. In der Gruppe betrug der Gewinn 529 Mio. EUR (1. Halbjahr 2003: 194 Mio EUR). weiter
  • 430 Leser
BANKEN / Weiterhin hohe Gebühren für Zahlungsverkehr im Ausland

EU-Recht ausgetrickst

Im Inland auch Geldautomaten fremder Banken teurer
Wer im Ausland Geld abhebt oder Geld über Ländergrenzen hinweg überweist, sollte nur gleich hohe Gebühren wie im Inland bezahlen. Das schreibt eine EU-Verordnung vor. Doch mit einem Trick umgehen die Banken die Vorgabe und kassieren weiterhin kräftig ab. Ob am Schalter oder aus dem Bankomat - die Preise für Bargeld haben sich teilweise verdoppelt. Wo weiter
  • 391 Leser
VERKEHRSUNFALL

Fahrer sofort tot

Der 22-Jährige, der nach einem Verkehrsunfall bei Altensteig (Kreis Calw) fast eine Woche unbemerkt im völlig zerstörten Fahrzeug gelegen hat, ist wahrscheinlich sofort an den Unfallfolgen gestorben. Fremdverschulden schloss die Polizei gestern aus. Das Autowrack war am Dienstag von einem Fußgänger im Wald neben einer Straße entdeckt worden. lsw weiter
  • 376 Leser
STURM

Forscher in Seenot

Zwei Unterwasserforscher aus Deutschland und Österreich sind am Dienstag mit einem türkischen Kollegen auf dem Van-See, dem größten der Türkei, von einem plötzlich einsetzendem Sturm abgetrieben worden. Erst gestern konnten sie von ihrer Plattform gerettet werden. Sie hatten das von einem Boot gezogene Floß nicht mehr rechtzeitig verankern können. dpa weiter
  • 327 Leser
WENDELIN WIEDEKING

Fremde Federn: Standort Deutschland hat hohes Potenzial

Keine Frage, am Standort Deutschland liegt derzeit einiges im Argen: Die Strukturen sind vielerorts verkrustet, der Arbeitsmarkt ist überreguliert, und unser Sozialsystem ist längst nicht mehr finanzierbar. Bund, Länder und Gemeinden sind überschuldet, Bürger wie Unternehmer ächzen unter der hohen Steuer- und Abgabenlast. Lange hat Deutschland über weiter
  • 382 Leser
SPORT / Nominierter Bundestrainer Osieck kommt mit Teamchef Klinsmann nicht klar

Fußball-Bund schießt Eigentor

Beckenbauer: Irgendeiner wird es schon machen - Rangnick neuer Kandidat
Das Wunsch-Trio für die Spitze der Fußball-Nationalmannschaft ist geplatzt. Holger Osieck, gedacht als Trainer, versteht sich nicht mit Teamchef Jürgen Klinsmann. Dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) gelingt es seit nunmehr fünf Wochen nicht, eine neue Führungsriege für die Nationalmannschaft aufzustellen. Überraschend ist gestern Holger Osieck abgesprungen. weiter
  • 398 Leser
BRITEN

Geisterfahrer in Scharen

Wer Autos mit britischen Kennzeichen auf deutschen Straßen begegnet, sollte das Kennzeichenschild 'GB' mit ' Größte Behutsamkeit!' übersetzen. Elf Prozent der an den heimischen Linksverkehr gewöhnten Auto-Touristen bekannten, dass sie im Urlaub auf dem 'Kontinent' schon einmal auf der falschen Straßenseite fuhren. Nach der Hochrechnung der Sainsburys weiter
  • 376 Leser
ITALIEN

Gerangel um die Rentenreform

Seit zweieinhalb Jahren kündigt die Regierung Berlusconi eine Rentenreform an. Heute soll darüber abgestimmt werden - und über die Regierung als solche. Zum 20. Mal will sich die amtierende italienische Regierung vom Parlament das Vertrauen aussprechen lassen. Anlass ist die heutige Abstimmung über die Rentenreform. Nach wochenlangem Streit innerhalb weiter
  • 357 Leser
GESCHICHTE / Gedenkfeier zum Warschauer Aufstand mit Bundeskanzler Schröder

Gesten für die Goldwaage

Weiteres Symbol der Versöhnung - Vertriebene trüben deutsch-polnisches Klima
Die deutsch-polnische Aussöhnung steht wieder einmal auf der Tagesordnung. Anlass ist der 60. Jahrestag des Aufstandes in Warschau gegen die deutschen Besatzer. Die Teilnahme des Bundeskanzlers Gerhard Schröder an den Gedenkfeiern zum Warschauer Aufstand vor 60 Jahren soll die große, abschließende Versöhnungsgeste an Polen sein. Damals, am 1. August weiter
  • 361 Leser
MEDIZIN

Gesundbeter statt Hightech

Je technisierter die moderne Medizin ist, desto größer wird bei vielen Menschen der Drang, sich von einem Gesundbeter oder 'Wunderheiler' kurieren zu lassen. Das geht aus einer Studie hervor des Tübinger Kulturwissenschaftlers Matthias Badura hervor. Vor allem Menschen, die ein 'zwiegespaltenes Verhältnis zur modernen wissenschaftsbasierten Schulmedizin' weiter
  • 367 Leser
SONY

Gewinn bricht ein

Vor allem hohe Gewinnbeiträge seiner Mobilfunktochter Sony Ericsson und anderer Beteiligungen haben den Reingewinn des Sony-Konzerns zu Beginn des neuen Geschäftsjahres 2004/2005 (31. März) in die Höhe getrieben. Der Überschuss kletterte im ersten Geschäftsquartal bis Ende Juni kräftig von 1,1 auf 23,3 Mrd. Yen (170 Mio. EUR). Auch wegen eines Einbruchs weiter
  • 450 Leser
FESTSPIELE

Glänzendes Rheingold

Noch schweigt sich Wolfgang Wagner darüber aus, wer 2006 in Bayreuth nach der Absage Lars von Triers beim 'Ring des Nibelungen' Regie führen wird - bis Ende August müsse man warten. Schließlich solle der aktuelle 'Ring' in seiner letzten Saison alle Aufmerksamkeit genießen. Mit dem 'Rheingold' ist jetzt die im Jahr 2000 erstaufgelegte Produktion Jürgen weiter
  • 284 Leser
LANDESREGIERUNG

Golls Berufung bestätigt

Ulrich Goll (FDP) ist neuer Landesjustizminister. Der Landtag bestätigte gestern mit der CDU/FDP-Mehrheit die Berufung des 54-Jährigen. Goll ist Nachfolger von Corinna Werwigk-Hertneck (FDP), die wegen Ermittlungen gegen sie zurückgetreten war. Zugleich hob der Landtag die Immunität von Ex-Wirtschaftsministers Walter Döring (FDP) auf, gegen den wegen weiter
  • 274 Leser
ATTACKEN

Haie beißen zu

Haie haben binnen dreier Tage vor der Küste des US-Staates Texas zwei Menschen angegriffen und schwer verletzt. Ein Hai biss eine 19-Jährige am Dienstag in den Fuß. Einem Elfjährigen, der am Sonntag angegriffen worden war, wurde in einer vierstündigen Operation ein fast abgetrennter Arm wieder angesetzt. Beide Opfer waren in seichtem Wasser gewesen. weiter
  • 281 Leser
SPAR / Discountbereich mit den Netto-Märkten entwickelt sich weiterhin gut

Handelskonzern kommt mit Sanierung voran

Der angeschlagene Handelskonzern Spar kommt mit der Sanierung voran: Im ersten Halbjahr machte Spar zwar noch einen operativen Verlust von 31 Mio. EUR, im Vorjahreszeitraum waren es aber noch über 64 Mio. EUR. Der Konzern führte die Verbesserung darauf zurück, dass sich Spar von weiteren verlustbringenden Verbrauchermärkten getrennt hat. Über das Nettoergebnis weiter
  • 370 Leser
SKISPRINGEN

Hannawald hat Klinik verlassen

Die Rückkehr von Sven Hannawald in den Skisprung-Weltcup zum neuen Winter wird immer unwahrscheinlicher. Erstmals äußerte Bundestrainer Wolfgang Steiert Zweifel an einem Comeback des am Burn-out-Syndrom erkrankten zweimaligen Skiflug-Weltmeisters: 'Es ist nicht abzusehen, wann Sven wieder zu uns stößt. Ich bin mir nicht mal sicher, ob wir ihn noch mal weiter
  • 375 Leser
URAUFFüHRUNG / Wecker-Musical kommt in Uelzen heraus

Hundertwassers bunte Geschichte

Ein Musical über den Maler und Architekten Friedensreich Hundertwasser mit Musik von Konstantin Wecker wird morgen in Uelzen uraufgeführt. Die Inszenierung erzählt die Geschichte des im Jahr 2000 gestorbenen Künstlers, dessen Markenzeichen goldene Zwiebeltürmchen, bunte Säulen und Spiralen waren. Für die Stadt Uelzen hatte der Architekt sein letztes weiter
  • 366 Leser
AUSBILDUNGSPAKT

Hundt sieht keine Gefahr

Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt hat sich überzeugt gezeigt, dass die Wirtschaft ihre Verpflichtungen aus dem Ausbildungspakt erfüllen wird. Er ist allerdings skeptisch, ob für alle Bewerber Lehrstellen zur Verfügung gestellt werden könnten. 'Ich kann nicht ausschließen, dass wir wieder unversorgte Bewerber am Ende haben', sagte er. Die Anstrengungen weiter
  • 275 Leser
VERKEHR / Kurt Pfirrmann bringt schon seit 1965 streikende Autos wieder in Fahrt

Immer montags häufen sich die Pannen

Ganz am Anfang brausten die 'Gelben Engel' noch auf Motorrädern zu ihren Hilfseinsätzen
Seit 39 Jahren kurvt Kurt Pfirrmann durch die Region Karlsruhe. Von einer Autopanne zur nächsten. Die meisten Kunden freuen sich riesig, wenn sie ihn sehen. Seine Erfolgsquote kann sich sehen lassen. In 95 Prozent aller Fälle macht er liegengebliebene Autos wieder flott. An einem Montag im Jahr 1965 hatte sich der ganze Tag wieder einmal gegen Kurt weiter
  • 407 Leser
UNGLüCK

Intercity kracht in Pkw

Beim Zusammenstoß eines Zuges mit einem Pkw ist ein Autofahrer bei Trinwillershagen (Mecklenburg-Vorpommern) getötet worden. Der IC krachte an einem gesicherten Bahnübergang auf das Auto und schob es 450 Meter vor sich her. Zeugen zufolge hatte der Fahrer auf den Gleisen vor dem nahenden IC gehalten. Die Polizei schließt Selbstmord nicht aus. AP weiter
  • 904 Leser
Deutsche Telekom

Keine Preissenkung

Die Deutsche Telekom verzichtet zunächst auf die geplante Senkung der Preise für Auslandsgespräche. Das Unternehmen zog einen entsprechenden Antrag an die Regulierungsbehörde zurück. Die Telekom hatte ab August ihren Kunden anbieten wollen, für eine Auswahl von bis zu drei Ländern aus 230 Auslandzielen billigere Tarife zu wählen. AP weiter
  • 416 Leser
USA

Kerry greift Bush an

Auf dem Nominierungs-Parteitag der Demokraten hat John Kerry den politischen Streit über die Terrorbekämpfung in den Mittelpunkt gerückt. Der Herausforderer warf Präsident George W. Bush vor, zögerlich auf die von einer parlamentarischen Kommission vor fünf Tagen vorgelegten Empfehlungen zu reagieren. AP Leitartikel weiter
  • 436 Leser
ALTERSVERSORGUNG / Die Renten steigen nur noch leicht

Kleines Plus verschwindet

Auch die Versicherung für Zahnersatz schlägt zu Buche
Die Rentner müssen sich auf magere Zeiten einstellen: 2005 steigen die Renten nur minimal, durch die Versicherung des Zahnersatzes und die Pflegeversicherung droht den Rentnern faktisch erneut eine Senkung der Bezüge. Auch die längerfristigen Aussichten sind trübe. Nur 0,11 Prozent Rentenerhöhung Mitte 2005 in Westdeutschland - das Bundessozialministerium weiter
  • 331 Leser
FUSSBALL

Koller in der Schwebe

Das bisherige Angebot von Uefa-Cup-Finalist Olympique Marseille für den tschechischen Fußball-Nationalspieler Jan Koller ist Bundesligist Borussia Dortmund weiter zu niedrig. Das ist für uns nicht akzeptabel', sagte Präsident Gerd Niebaum zur angeblichen Offerte von sechs Millionen Euro. Dortmund erwartet mindestens zwölf Millionen Euro Ablöse.sid weiter
  • 364 Leser
AUSBILDUNGSPAKT

KOMMENTAR: Der Zeitdruck wächst

DIETER KELLER In fünf Wochen beginnt offiziell das neue Ausbildungsjahr. Kein Wunder, dass alle Beteiligten zunehmend nervös werden, ob der Ausbildungspakt klappt. Dabei kommt es auf die Details an: Die Öffentlichkeit erwartet, dass alle Ausbildungsfähigen eine Lehrstelle bekommen. Das aber hat die Wirtschaft nicht zugesagt, sondern 30 000 neue Plätze. weiter
  • 290 Leser
ARBEITGEBER

KOMMENTAR: Harter Kern hinter weichen Worten

HELMUT SCHNEIDER Dieter Hundt ist kein Mann der markigen und zuspitzenden Worte. Der Arbeitgeberpräsident sieht seine Sache besser im ausgleichenden Dialog mit den Gewerkschaften aufgehoben. Deshalb kann ihm die entgleitende Diskussion um Arbeitszeitverlängerung, Verlagerung, Managergehälter oder Kündigungsschutz keineswegs gefallen. Sie macht sich weiter
  • 493 Leser
FUSSBALL-BUND

KOMMENTAR: Klinsmann ist der Dumme

THOMAS GOTTHARDT Auf den ersten Blick mag es ja bedauerlich erscheinen, dass Holger Osieck der Einladung Jürgen Klinsmanns, den Job des Bundestrainers der deutschen Nationalmannschaft zu übernehmen, nicht gefolgt ist. Tatsächlich aber war Osieck aus dem angedachten Führungsteam derjenige, der am allerwenigsten für Innovation und Erneuerung steht. Klinsmann weiter
  • 341 Leser
SOZIALES / Weitere Last für vermögende Langzeitarbeitslose

Krankenversicherung aus eigener Kasse

Auf Langzeitarbeitslose kommen unter Umständen weitere Belastungen zu. Diejenigen, die von 2005 an wegen eigenen Vermögens kein Arbeitslosengeld II erhalten, müssen sich selbst krankenversichern, bestätigte der Verband der Angestellten-Krankenkassen. Nach Schätzungen der Bundesregierung dürften etwa 469 000 der rund zwei Millionen Bürger, die länger weiter
  • 347 Leser
EURO

Kurs fällt

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2034 (Vortag: 1,2168) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8310 (0,8218) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,6617 (0,6610) britische Pfund, 134,15 (133,62) japanische Yen und 1,5360 (1,5367) Schweizer Franken weiter
  • 358 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Keine Kündigungen bei WMF Der Vorstand und Betriebsrat des Besteck- und Küchenutensilienherstellers WMF haben für die 2400 Mitarbeiter im Stammwerk Geislingen eine Vereinbarung zur Beschäftigungssicherung getroffen. Diese soll bis Ende 2005 gelten. Von September diesen Jahres an wird nur noch 33 statt 35 Stunden gearbeitet, Löhne und Gehälter reduzieren weiter
  • 313 Leser
VERKEHR / Schüler verursacht beinahe schweren Unfall

Laserstrahl blendet Busfahrer

Die Spielerei eines 13-jährigen Schülers mit einem Laserpointer hat beinahe einen schweren Busunfall verursacht. Nach Polizeiangaben von gestern war eine Schulklasse am Dienstag bei Sigmaringen auf der Heimfahrt von einem Ausflug, als der Laserstrahl des Jungen den Innenspiegel des Busses traf. Das konzentrierte Licht wurde in das Auge des Fahrers gelenkt, weiter
  • 264 Leser
AUSSTELLUNG / Kujau-Kopien in Ochsenhausen

Leere statt Leben

Leonardos Mona Lisa und Van Goghs Sonnenblumen zu Gast in Ochsenhausen: eine kuriose Ausstellung von Produkten aus der Werkstatt des Fälschers Konrad Kujau. Hat der das verdient? Die Städtische Galerie Ochsenhausen widmet ihre Große Sommerausstellung Konrad Kujau. Nahezu 70 Gemälde, die der berühmt-berüchtigte Fälscher nach weltbekannten Werken der weiter
  • 317 Leser
TRAUERFEIER

Leiche verwechselt

Eine peinliche Verwechslung hat Trauernden in einer Leichenhalle in Ostchina einen Mordsschrecken eingejagt: Der Bruder wollte einen letzten Blick auf den Verstorbenen werfen und schob den Sargdeckel beiseite - und erblickte einen fremden und mit rund 80 Jahren 20 Jahre älteren Mann. Die Witwe und der Sohn des Toten fielen in Ohnmacht. dpa weiter
  • 401 Leser
US-WAHLKAMPF

LEITARTIKEL: Gespaltene Nation

PETER DE THIER, Washington Seit fast einem halben Jahr steht John F. Kerry als Präsidentschaftskandidat der Demokraten fest. Seit drei Wochen kennen wir auch seinen designierten Stellvertreter John Edwards. Alle wichtigen Entscheidungen waren längst gefallen, als am Montag der Vorhang aufging zum ersten USParteikonvent nach dem 11. September 2001. Folglich, weiter
  • 385 Leser

Leute im Blick

Meg Ryan Hollywoodstar Meg Ryan (43) fühlt sich mit weniger romantischen Rollen sichtlich wohl. 'Ich finde es befreiend, eine Figur zu spielen, die niemandem gefallen will und ganz ohne Charme auskommt', kommentierte die Schauspielerin ihre Entwicklung hin zu etwas herberen Rollen. Und fügte hinzu. 'Ich fühle mich zu alt, um Tom Hanks auf der Leinwand weiter
  • 363 Leser
FUSSBALL

Lizarazu-Wechsel klar

Der Wechsel des französischen Fußball-Nationalspielers Bixente Lizarazu vom FC Bayern zu Olympique Marseille ist perfekt. Der 34 Jahre alte Weltmeister von 1998, dessen Vertrag nach sieben Jahren bei den Münchnern wegen zu hoher Gehaltsforderungen nicht verlängert worden war, unterschrieb beim Uefa-Cup-Finalisten einen Zwei-Jahres-Vertrag. sid weiter
  • 417 Leser
TARIFVERHANDLUNGEN / Arbeitgeberpräsident Hundt kritisiert Hubbert

Lob für Lohnrunde 2004

Aber auch Kritik an 'radikaler überbetrieblicher Blockade
Mit dem Verlauf der diesjährigen Tarifrunde ist Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt weitgehend zufrieden: Die Branchen haben sehr unterschiedliche Regelungen abgeschlossen, die den Betrieben mehr Möglichkeiten lassen. Allerdings müssen die Gewerkschaften mitspielen. Die neuen Tarifverträge gerade in der Metall- und Elektroindustrie bieten den Unternehmen weiter
  • 450 Leser
ARBEIT / Mit höherer Zahl von Beschäftigten gerechnet

Mehr Geld ist nötig

Die Bundesagentur für Arbeit benötigt vom Bund rund 400 Mio. EUR mehr als geplant. Grund ist die weiterhin ungünstige Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt. weiter
  • 314 Leser
VERKEHR / Bremelau freut sich über neue Umgehungsstraße

Metzingen und Isny müssen weiter warten

Ein Freudenfest im kleinen Bremelau: Die Albgemeinde feiert heute die Eröffnung ihrer Umgehungsstraße. Das vier Millionen teure Projekt ist jedoch umstritten. Kritiker halten andere Bauvorhaben im Regierungsbezirk für dringender. Doch für diese Straßen ist kein Geld übrig. So begeht man auf dem Land die Freigabe einer Umgehungsstraße: Der Musikverein weiter
  • 380 Leser
SüDOSTASIEN

Millionen Opfer durch Monsun

Die Monsunregen in Südostasien und China haben bisher mehr als 1600 Menschen das Leben gekostet. Millionen wurden obdachlos, durch das Wasser übertragene Krankheiten verbreiten sich wie Epidemien. Bangladesch und indische Unionsländer wie Assam sind weitgehend überflutet. Die EU-Kommission stellte für die Hochwasseropfer der Krisenregion, zu der auch weiter
  • 364 Leser

Morgenstimmung am Lech. ...

...Ein Angler geht bei Langwied (Kreis Augsburg) durch den Lech, der sich durch Kiesbänke schlängelt. In den Flussniederungen war es gestern fast herbstlich mit Dunst und Nebel. Für die zweite Wochenhälfte versprechen die Meteorologen aber sommerliches Wetter und wieder steigende Temperaturen. weiter
  • 432 Leser
FENSTERSTURZ

Mutter betrunken

Beim Mittagsschlaf seiner völlig betrunkenen Mutter ist ein dreijähriger Bub in Ingolstadt aus einem Fenster im ersten Stock gestürzt. Der Kleine überstand den Sturz aus zwei Metern Höhe ohne äußere Verletzungen, er wurde aber vorsorglich dennoch in eine Klinik gebracht. Die Mutter, bei der 2,3 Promille festgestellt wurden, hörte das Klingeln der Polizei weiter
  • 267 Leser
KASERNE

Münsingen baut Wohnpark

Die Stadt Münsingen (Kreis Reutlingen) hat die von der Bundeswehr aufgegebene Herzog-Albrecht-Kaserne gekauft, teilte die Verwaltung gestern mit. Die letzten Soldaten waren im März dieses Jahres abgezogen. Auf dem 22,5 Hektar großen Gelände im Südosten der Stadt soll ein Wohngebiet mit 190 Ein- und Zweifamilienhäusern entstehen. Die meisten der Bundeswehrgebäude weiter
  • 329 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Gefängnisdirektorin belastet Die frühere Leiterin des Gefängnisses Abu Ghraib in Bagdad, Janis Karpinski, kommt unter Druck: Der ehemalige Häftling Saddam Saleh Abud gab an, die Brigadegeneralin gesehen zu haben als er geschlagen worden sei. Karpinski hatte nach Bekanntwerden der Folterbilder erklärt, sie habe von den Misshandlungen nichts gewusst. weiter
  • 325 Leser
GERICHT / Prozess beginnt nun erst am 31. Januar 2005

Neue Vorwürfe gegen Popstar Michael Jackson

Der Beginn des Prozesses wegen Kindesmissbrauchs gegen den Popstar Michael Jackson wurde auf nächstes Jahr verschoben. Inzwischen wurden neue Vorwürfe laut. Nach bizarr anmutenden neuen Vorwürfen gegen Michael Jackson hat das Gericht in Santa Maria (US-Staat Kalifornien) die Eröffnung des Hauptverfahrens gegen den Popstar um mehrere Monate verschoben. weiter
  • 324 Leser
SPRACHE / Die neue Rechtschreibung ist immer noch gut für einen Streit

Nur ein Stellvertreterkrieg im Reformhagel?

Wird die neue Rechtschreibreform zurückgenommen. Einige Ministerpräsidenten fordern dies. Doch wirklich durchsetzen können sie sich damit wohl nicht. Der neu entfachte Streit um die Rechtschreibung steht nach Auffassung des Kommissionsvorsitzenden Karl Blüml auch im Zusammenhang mit den sozialen Einschnitten. 'In Deutschland gibt es eine gewisse grundsätzliche weiter
  • 304 Leser
SPORT / Europas Schwule und Lesben bei den 'Eurogames' in München

Olympia auf links gestrickt

Wo spielen mehr Frauen als Männer Fußball? Wo heißen die Cheerleader Hans statt Hanna? Bei den 'Eurogames', einem Wettstreit von Schwulen und Lesben. Vorbei die Zeit, als biedere Bären oder Pinguine die Maskottchen waren. Männer in Röckchen und mit 15 Zentimeter langen Wimpern ziehen derzeit in München als Leitfiguren der 'Eurogames 2004' herum. 5400 weiter
  • 331 Leser
JUSTIZ / Prozessauftakt gegen Ex-Staatssekretär voraussichtlich schon im Herbst

Pfahls stimmt seiner Auslieferung zu

Rund zwei Wochen nach seiner Festnahme in Frankreich hat Ex-Staatssekretär Ludwig-Holger Pfahls seiner sofortigen Auslieferung nach Deutschland zugestimmt. Wie das Landgericht Augsburg mitteilte, ging eine entsprechende Erklärung seines Verteidigers für ein beschleunigtes Auslieferungsverfahren bei der Justizbehörde ein. Damit könne dem nach fünfjähriger weiter
  • 323 Leser
FUSSBALL

Puma reicht Klage ein

Fifa-Präsident Sepp Blatter muss möglicherweise vor dem Landgericht Nürnberg/Fürth aussagen. Im Streit um die Einteiler von Kameruns Fußball-Nationalteam hat der Sportartikel-Hersteller Puma eine Millionen-Klage gegen den Weltverband (Fifa) eingereicht. Puma fordert die Wiederzulassung der verbotenen Trikots und verlangt Schadenersatz. sid weiter
  • 446 Leser
DFB / Nach der Absage von Holger Osieck ist der 'Professor' erste Wahl

Ralf Rangnick steht bereit

Immerhin: Bierhoff hat mit DFB schon über Geld verhandelt
Das Wunschtrio ist geplatzt. Dennoch will der DFB nach 35 Tagen quälender Suche heute die neue Führungscrew für die Nationalmannschaft präsentieren. Noch nicht mal im Amt, aber schon die erste Niederlage kassiert: Durch die völlig unerwartete Absage von Holger Osieck hat der designierte DFB-Teamchef Jürgen Klinsmann bei der Zusammenstellung seines Funktionsteams weiter
  • 333 Leser

RANDNOTIZ: Bond-Poker

EBERHARD GROSSE Schade. Pierce Brosnan war sicherlich nicht der beste Bond - an Sean Connery kommt keiner ran -, aber er war bestimmt der optisch Perfekteste. Jetzt zählt auch Brosnan, der selbst im schlimmsten Schlachtengetümmel stets wie ein Dressman aussieht, möglicherweise bald zu den Ex-Darstellern des smarten Geheimagenten im Dienste Ihrer Majestät. weiter
  • 361 Leser
KONSUM / Verbraucher wieder stärker verunsichert

Reformen machen Angst

Die deutschen Verbraucher sind weiterhin stark verunsichert. Der Konsumklima-Index des Marktforschungsinstituts GfK setzte im Juli seine Achterbahnfahrt fort: Nach einem deutlichen Anstieg im Juni verschlechterte sich der Index im laufenden Monat. Hoffnungen auf eine Stimmungswende hätten sich damit wieder zerschlagen. Besonders die jüngsten Reformdiskussionen weiter
  • 416 Leser
LANDESTHEATER

Rekord in Tübingen

Das Tübinger Landestheater schließt die Spielzeit mit imponierenden Rekordzahlen ab: Im zweiten der drei Jahre unter dem Intendanten Peter Spuhler weist das LTT mehr Zuschauer und mehr Vorstellungen denn je auf; dazu auch mehr Einnahmen und mehr Abonnenten als zuvor. Auf einen weiteren Superlativ hätte Spuhler freilich gern verzichtet: auf 'die härtesten weiter
  • 259 Leser
NATURKATASTROPHE / Feuer in Portugal, Spanien und Frankreich weiten sich aus

Rentnerpaar verbrennt qualvoll

Flammen und Hitze fordern vier Todesopfer - 125 Verletzte durch Rauchvergiftungen
Die verheerenden Waldbrände auf der Iberischen Halbinsel haben zwei Todesopfer gefordert: Ein Rentnerpaar starb in Spanien im Auto, das vom Feuer eingeschlossen war. Auch in Portugal und Frankreich wird die Lage immer gefährlicher. Besserung ist nicht in Sicht. Die Waldbrände auf der Iberischen Halbinsel weiten sich dramatisch aus. In der südspanischen weiter
  • 423 Leser
SCHULTHEATER / Bundesweites Treffen in Stuttgart

Reutlinger Gruppe vertritt das Land

Um die Teilnahme an Deutschlands großem Schultheatertreffen, dem Festival 'Schultheater der Länder', das vom 19. bis 25. September im Theaterhaus Stuttgart stattfindet, haben sich 16 Schultheatergruppen aus Baden-Württemberg beworben. Die Jury hat sich für die Theater-AG des Albert-Einstein-Gymnasiums Reutlingen entschieden, die mit einer Eigenproduktion weiter
  • 350 Leser
ALTERSVORSORGE

Riester-Rente lohnt sich

Auch Professoren können sich irren. Diese Erfahrung musste das Deutsche Institut für Altersvorsorge (Dia) machen. Die Riester-Rente lohnt sich für die meisten nicht, hatte Prof. Reinhold Schnabel von der Universität Essen, wie berichtet, in einem Gutachten für das Dia festgestellt. Doch dabei unterlag er einem Irrtum: Er nahm an, dass für die Riester-Rente weiter
  • 423 Leser
FILDERMESSE / Zuschauerprotest im Landtag

Rufe und Transparente

Der geplante Bau der Messe beim Echterdinger Flughafen erhitzt die Gemüter. Gestern protestierten Zuschauer im Landtag mit Transparenten und Pfui-Teufel-Rufen. Gegner der neuen Landesmesse haben auf der Zuschauertribüne des Landtags massiv protestiert. Als die Mehrheit der CDU/FDP-Fraktion einen Antrag der Grünen abgelehnt hatte, vor Abschluss des Eilverfahrens weiter
  • 308 Leser

Rückblende: Kraftakt wegen Sputnik-Schock

Am 29. Juli 1958 wurde eine wahre Mammut-Behörde mit Sitz in Washington gegründet: Die 'National Aeronautics and Space Administration', kurz Nasa, sollte die Anstrengungen in der Raumfahrt- und Weltraumforschung vereinen. Die Gründung war eine Folge des 'Sputnik-Schocks'. Denn die Sowjets hatten 1957 mit dem ersten Satelliten die Führung im 'Wettlauf weiter
  • 290 Leser
EU-Kommissar

Rüffel für Bauernverband

EU-Agrarkommissar Franz Fischler hat im Zusammenhang mit der EU-Agrarreform scharfe Kritik am Deutschen Bauernverband geübt. Es scheine eine Grundtendenz des Verbandes zu sein, Reformvorschläge zunächst mit 'eher hysterischen Tönen' abzulehnen, sagte Fischler im Interview mit unserer Zeitung. Fischler begrüßte die vor kurzem von Bund und Ländern vereinbarte weiter
  • 366 Leser
UI-Cup

Schalke so gut wie im Finale

Herning/Dänemark · Der FC Schalke 04 steht so gut wie sicher im UI-Cup-Finale. Der Fußball-Bundesligist setzte sich gestern Abend im Halbfinal-Hinspiel beim fünfmaligen dänischen Meister Esbjerg fB mit 3:1 (1:1) durch. Die Treffer für das Team von Trainer Jupp Heynckes erzielten vor 8500 Zuschauern in Herning der brasilianische Neuzugang Ailton (40. weiter
  • 372 Leser
TOURISMUS

Schwarzwald wirbt um Gäste

Das gab es noch nie: Mit einer groß angelegten Werbeaktion will die Tourismusbranche im Schwarzwald beim Schwarzwald-Tag auf sich aufmerksam machen. Mehr als 30 000 Besucher werden am kommenden Sonntag auf der abgesperrten Bundesstraße 500, der Schwarzwaldhochstraße, erwartet. Ziel sei, den Schwarzwald als Erholungsgebiet noch bekannter zu machen, sagte weiter
  • 382 Leser
BEWäHRUNGSSTRAFE

Sechs Brände in Hotel gelegt

Ein früheres Zimmermädchen, das in einem Baden-Badener Nobel-Hotel Brände gelegt hat, ist zu einer Bewährungsstrafe von zwei Jahren und zu 300 Stunden gemeinnütziger Arbeit verurteilt worden. Die 35-Jährige hatte gestanden, vor zwei Jahren innerhalb eines Monats an sechs Stellen im Haus Feuer gelegt zu haben. Die Bränd wurden jedes Mal rechtzeitig bemerkt weiter
  • 366 Leser
STAHL / Millionenkosten sollen verhindert werden

Sparen ist angesagt

Die Stahlproduzenten Thyssen-Krupp und Hüttenwerke Krupp Mannesmann haben trotz des Stahlbooms Sparprogramme in dreistelliger Millionenhöhe angekündigt. Die Stahlerzeuger denken in Zeiten hoher Nachfrage auf dem Weltmarkt schon an die Zukunft und legen Sparprogramme auf. Motor für diese Kostensenkungen ist nach Ansicht deutscher Stahlhütten der Weltmarktführer weiter
  • 394 Leser
LANDTAG / Koalitionsfraktionen unterbinden Debatte über Neuwahlen

SPD beklagt Rechtsbruch

Ulrich Goll (FDP) zum zweiten Mal als Justizminister vereidigt
SPD-Fraktionschef Wolfgang Drexler spricht von 'Rechtsbruch', die Grünen werfen CDU und FDP Missachtung des Parlaments vor, und selbst Koalitionsabgeordnete zeigen sich hinter der Hand unzufrieden: Der Landtag durfte gestern nicht über Neuwahlen debattieren. STUTTGART· Die Aufregung um die von Ministerpräsident Erwin Teufel (CDU) entfachte Neuwahl-Debatte weiter
  • 318 Leser
LANDTAG / Mediengesetz bleibt unverändert

SPD-Fraktion blitzt ab

Die SPD will nach dem Streit um die Präsidentenstelle bei der Landesanstalt für Kommunikation das Mediengesetz ändern. CDU und FDP machen allerdings nicht mit. Staatsminister Christoph Palmer (CDU) sowie Abgeordnete der CDU- und der FDP-Fraktion lehnten gestern im Landtag den Gesetzentwurf der SPD zur Änderung des Landesmediengesetzes ab. Die SPD-Fraktion weiter
  • 295 Leser
WELLA

Stellenabbau auch im Inland

Beim Haarpflege-und Kosmetikkonzern Wella sollen nach der Übernahme durch den US-Konzern Procter & Gamble innerhalb von zwei Jahren rund 1200 Stellen gestrichen und eine Fertigungsstätte geschlossen werden. Betroffen sind den Angaben zufolge vor allem Mitarbeiter im Ausland, aber nicht nur. So sollten in der Produktion im hessischen Ondal etwa 80 weiter
  • 459 Leser
ENERGIE / Regulierungsbehörde kontrolliert

Strom und Gas billiger

Strom und Gas sollen billiger werden: Ab 2005 schaut eine Regulierungsbehörde den Energieverteilern auf die Finger. Doch die Verbraucherschützer sind skeptisch. Versorgungssicherheit und günstige Preise - für beides soll das Energiewirtschaftsgesetz sorgen, dessen Entwurf das Bundeskabinett gestern verabschiedete. Die rund 1700 Betreiber von Strom- weiter
  • 402 Leser

Telegramme

Fussball: Der ehemalige englische Nationalspieler Paul Gascoigne kehrt in seine Heimat zurück. Der 37-Jährige soll Spielertrainer beim englischen Viertligisten Boston United werden. Fussball: Trotz finanzieller Schieflagen bei einigen Klubs hat die Finanzkommission des italienischen Verbandes allen Erstligisten die Lizenz für die kommende Saison erteilt.fUSSBALL: weiter
  • 355 Leser
FERNSEHEN / 'Wa(h)re Liebe' wird zum Jahresende eingestellt

Travestiekünstler Ernie Reinhardt will weiter Lilo Wanders bleiben

Im Juni feierte das TV-Erotikmagazin 'Wa(h)re Liebe' noch sein Zehn-Jahres-Jubiläum, zum Jahresende soll nun Schluss sein. Darauf haben sich die Produktionsfirma dctp und der Privatsender Vox geeinigt. Bis zum Jahresende wird die von Lilo Wanders alias Ernie Reinhardt moderierte Sendung auf dem gewohnten Sendeplatz am späten Donnerstagabend ausgestrahlt. weiter
  • 350 Leser
DEUTSCHE BAHN / Scharfer Wettbewerb mit Billigfliegern und dem Auto

Trotz Bahncard noch nicht voll auf Touren

Seit rund einem Jahr steckt die alte Bahncard wieder in den Portemonnaies von Millionen von Zug-Reisenden. Doch den Fernverkehr der Deutschen Bahn hat der beliebte 50-Prozent-Rabatt bisher noch nicht besonders kraftvoll auf Touren bringen können. weiter
  • 445 Leser
STEIFF

Umsatz fällt um ein Fünftel

Trotz eines deutlichen Umsatzrückganges erwirtschaftete die Giengener Steiff-Gruppe im vergangenen Jahr mit 2,7 (Vorjahr 7,7) Mio. EUR noch ein positives Ergebnis. Nach Angaben des Unternehmens sanken die Erlöse von knapp 105 Mio. EUR auf nur noch 87 Mio. EUR. Das ist ein Rückgang um annähernd ein Fünftel. Die Gründe dafür seien sowohl konjunkturell weiter
  • 416 Leser
OLYMPIA

Viel Geld für Gold

Für Griechenlands Sportler geht es bei Olympia nicht nur um Gold, sondern auch um viel Geld. Der griechische Staat schüttet für einen Olympiasieg in einer Einzelsportart wie schon 2000 in Sydney 190 755,68 Euro aus. Silber wird mit 132 061,62 Euro belohnt, Bronze bringt 102 714,60 Euro. Zum Vergleich: Die Deutsche Sporthilfe zahlt für Gold 15 000 Euro. weiter
  • 291 Leser
JUSTIZ / Der Rinderwahn hat Staatsanwalt Christian Roch zu einem einzigartigen Job verholfen

Von bayerischen BSE-Kühen und einer Bahn-Card

Der Kemptener 'BSE-Staatsanwalt' Christian Roch reist zu Prozessen in ganz Bayern. Ein Ende der Prozess-Flut ist nicht absehbar, gerade rollt eine weitere Welle an. Die erste bayerische BSE-Kuh hat dem Kemptener Staatsanwalt Christian Roch zu einem im Freistaat einzigartigen Job verholfen und der Bundesbahn zu einem vielreisenden Kunden. Seit jenem weiter
  • 366 Leser
formel 1

Webber zu Williams

Das Fahrer-Karussell in der Formel 1 kommt immer mehr in Schwung. Einen Tag nach dem Wechsel von Giancarlo Fisichella zu Renault bestätigte Williams-BMW, dass ab 2005 Mark Webber für die 'Blau-Weißen' fährt. Damit ist bei dem britisch-deutschen Rennstall nur noch ein Cockpit für 2005 frei. Als Kandidaten gelten Nick Heidfeld und Jacques Villeneuve. weiter
  • 354 Leser
MASCHINENBAU

Wieder kräftig zugelegt

Die Nachfrage nach Maschinen made in Germany boomt: Der Auftragseingang stieg im Juni erneut kräftig und zwar um 17 Prozent. Dabei verbesserte sich das Inlandsgeschäft um 10 Prozent, die Auslandsnachfrage legte um 21 Prozent zu, wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) gestern mitteilte. Anfang Juni hatte der VDMA wegen des Auftragsbooms weiter
  • 378 Leser
VERPUFFUNG

Zehn Verletzte

Bei einer Verpuffung sind in einer Firma in Heimertingen (Landkreis Unterallgäu) bei einem Katalysator-Test zehn Beschäftigte verletzt worden, ihre Brandwunden mussten im Memminger Klinikum ambulant behandelt werden, berichtete die Polizei gestern. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen mehr als eine Million Euro. lby weiter
  • 399 Leser

Zur Person

Bischof Gebhard Fürst von der Diözese Rottenburg-Stuttgart pilgert zum zweiten Mal auf dem alten Jakobsweg. Der 55-Jährige wandert an zwei Tagen 40 Kilometer über die östliche Schwäbische Alb. Die erste Etappe führte ihn gestern vom Pilgerkreuz Abtsgmünd-Wöllstein zur Josefskirche Böbingen an der Rems. Heute marschiert Fürst von der Wallfahrtskapelle weiter
  • 427 Leser

Leserbeiträge (2)

Kettensäge hat noch gefehlt . . .

Zu " Klangsteine und Wassermusik" vom 23. Juli: Für mich als quasi Musiklaien gibt es drei Qualitätsmerkmale bei der Musik: die Originalität, der schöne Ton und die Virtuosität der Musiker. Also, originell war die Musik schon; schon wegen der verwendeten Musikinstrumente. Und es waren fast alle Möglichkeiten der Klanggestaltung gegeben. Fasziniert war weiter
  • 516 Leser

Lehrer sollten anders reagieren

Zu "Statt Feier nur Zeugnisübergabe" vom 28. Juli (Galgenberg-Realschule Aalen): Wenn Schüler, nachdem sie zehn Jahre lang keine Kritik üben konnten ohne negative Auswirkungen von Seiten ihrer Lehrer befürchten zu müssen, sich spontan zu "Undank" und in Einzelfällen zu Beleidigungen hinreißen lassen, dann sollten gestandene Lehrer souverän und gelassen weiter
  • 426 Leser