Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 12. August 2004

anzeigen

Regional (43)

Im Bereich der Zuliefereinfahrt des Seniorenheims St. Anna kam es am Dienstag gegen 10.50 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 83-jährige Heimbewohnerin angefahren wurde. Ein Opel-Kastenwagen fuhr rückwärts aus der Zuliefereinfahrt und übersah die hinter dem Wagen stehende Fußgängerin. Durch die Berührung mit dem Fahrzeug stürzte die Frau und wurde weiter

"Zivi-Treffen" im Kloster Lorch

Morgen ist im Kloster Lorch ein "Zivi-Treffen" für alle ehemaligen und derzeitigen Zivildienstleistenden. Die ersten drei Zivildienstplätze im Kloster Lorch wurden am 4. Dezember 1974 genehmigt. Damals waren die Tätigkeiten noch bunt gemischt, heute sind die Aufgabenbereiche der inzwischen neun Stellen klar geregelt. Zwei Plätze werden in der Betreuung weiter
PFLANZEN / Weil Regen fehlt, sind städtische Bedienstete derzeit täglich im Gmünder Raum im "Gießeinsatz"

15 Kubikmeter Wasser stillen Pflanzendurst

Der Hochsommer hat es in sich. Der August bringt hohe Temperaturen und wenig Regen. Die Urlauber freuen sich natürlich über das angenehme Wetter, doch bringt die Hitze auch viel Arbeit mit sich. weiter

Apothekergarten ab Montag wieder offen

Der Apothekergarten ist von Montag, 16. August, an wieder für die Besucher geöffnet. Wie gewohnt täglich von 8 Uhr bis 20 Uhr. Das meldet die Waiblinger Stadtverwaltung. Der Waiblinger Apothekergarten unterhalb der Nikolauskirche ist Mitte Juli geschlossen worden. Apotheker Hansjörg Bieg hatte beim abendlichen Gießen der Pflanzen feststellen müssen, weiter

Aquarium an Wand

In Eigenregie wurden die Kindertoiletten im Kindergarten der Versöhnungskirche auf dem Lindenfeld von einigen Eltern und einem Mitglied des Kirchengemeinderates renoviert. Die freiwilligen Maler und Künstler zauberten mit künstlerischem Fingerspitzengefühl ein naturgetreues Aquarium an die Wände. Schleierschwänze, Goldfische, Haifische, Seesterne und weiter
ADAC-RALLYE

Chrom-Träume zu bestaunen

Ein Leckerbissen für tausende Oldtimer-Fans dürfte am kommenden Wochenende die 6. ADAC Rallye Stuttgart Historic werden. Einen ausgiebigen Blick auf die Karossen bekommen Fans zum Beispiel in Sindelfingen. weiter

Eigener Schraubstock

Bei Heilig Automation in Heubach war Sommerferienprogramm. Zehn Schnupperer hatten die Möglichkeit, den Beruf Industriemechaniker kennen zu lernen. Nach einer Führung durch den Betrieb begannen sie in der Lehrwerkstatt einen Schraubstock zu fertigen. weiter
  • 144 Leser

Fahrt in die Partnergemeinde

Eine Fahrt in die Partnergemeinde Saleux gibt's vom 17. bis 19 September. Untergebracht sind die Teilnehmer in Gastfamilien. Auf dem Programm stehen eine Führung durch Lille, der Besuch eines Weinkellers und eine Orchestermesse mit der Saleuxer Musikkapelle in der Kirche von Salouél mit anschließendem Aperitif und Mittagsbuffet. Nähere Infos und Anmeldungen weiter

Fahrt zum "Sams"

Der Liederkranz Bartholomä fährt am Sonntag,15. August, ins Naturtheater Heidenheim. Gespielt wird um 15 Uhr "Das Sams". Ende: etwa 17 Uhr. Anmeldungen sind im Rathaus unter (07173) 9782014 möglich. weiter
  • 180 Leser
FERIENPROGRAMM / Der Funkerstammtisch bietet einen Schnuppertag

Funkkontakt nach Japan

In der Jugendeinrichtung in der Bettringer Oderstraße gab Christian Günthner vom Gmünder Funkerstammtisch sieben Jugendlichen im Alter von elf bis 15 Jahren eine Einführungsstunde in die Betriebstechnik des Amateurfunks. weiter
GANZTAGESBETREUUNG / Fünf Millionen Euro Fördergeld

Für 15 Schulen

Das Oberschulamt Stuttgart hat insgesamt gut fünf Millionen Euro Fördergelder bewilligt, um an 15 Stuttgarter Schulen die Voraussetzungen für die Ganztagesbetreuung zu schaffen. weiter

Für Moselfahrt noch Plätze frei

Bei der AWO-Seniorenfahrt nach Moselkern im Eltztal vom 12. bis zum 17. September sind noch Plätze frei. An der begleiteten Reise können alle Interessierten teilnehmen. Die Reisenden werden an Sammelorten abgeholt. Weitere Informationen und Anmeldung unter der Telefonnummer (07361)/956714. weiter
  • 681 Leser
SOZIALES / Neuer Aufenthaltsbereich ohne Investitionen gebaut - Großer Umbau soll Kompetenzzentrum für Württemberg schaffen

Gmünder Blindenheim profiliert sich

Mit einem neuen Aufenthaltsbereich für Bewohner und Besucher hat das Gmünder Blindenheim sich noch spezifischer auf die Belange von Sehbehinderten eingestellt. Als weitere Schritte in der Entwicklung des Heims stehen ein großer Umbau und die Einrichtung eines Kompetenzzentrums für ganz Württemberg an. weiter
ZIRKUS BARNUM / In Gmünd

GT verlost zehn Kinder-Freikarten

Der Circus Barnum gastiert in Schwäbisch Gmünd. Von Donnerstag, 19. bis Montag, 23. August gibt's täglich Vorstellungen. Die GMÜNDER TAGESPOST verlost hierfür zehn Mal je eine Kinder-Freikarte. weiter

Heute in die Stuttgarter Wilhelma

Elefanten, Tiger, Affen und Co. - Kinder und Erwachsene können heute in die Wilhelma nach Stuttgart fahren. Außerdem ist eine Neckarschifffahrt oder ein Ausflug in die Stadt geplant. Abfahrt ist um 9 Uhr bei Omnibus Rühle in Bartholomä. Dort kann man sich auch anmelden: (07173) 7505. weiter
  • 170 Leser

Jetzt für Bedarfsbörse anmelden

Die Gögginger Grundschule organisiert am Samstag, 18. September, von 13.30 bis 16 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Gemeindehalle Göggingen. Wer Interesse an Verkaufstischen hat, sollte sich schon jetzt bei Frau Ströhle unter (07175) 4460 oder bei Frau Troschka (07175) 7746 melden. Die Tischmiete beträgt 6 Euro. Einlass für Verkäufer ist ab 13.15 Uhr. weiter
  • 115 Leser
FERIENPROGRAMM

Judo zum Schnuppern

Das Judozentrum Heubach hat ein Ferienprogramm für Kinder aus Böbingen und Heuchlingen auf die Beine gestellt. 18 Böbinger und zwei Heuchlinger Kinder nahmen teil. weiter

Kleine Indianer fesseln ihre Betreuerinnen

Die evangelische Kirchengemeinde Böbingen hatte sich für das Ferienprogramm einen neuen Programmpunkt ausgedacht. Das Motto war "Indianer". Leider konnten nicht alle angemeldeten Kinder angenommen werden - das Los musste entscheiden. 20 kleine Indianer waren unterwegs vom Kirchgarten in Böbingen (wo sie Beile bastelten und als Indianer geschminkt wurden) weiter
OPEN-AIR / Ab morgen Filme auf dem Johannisplatz

Kulinarisches Kino

Bei der dritten Saison des Gmünder Open-Air-Kinos von morgen bis Dienstag, 17. August, wird wieder Erstklassiges geboten - auf der Leinwand und auf dem Teller. weiter
HOCHBEGABTENGYMNASIUM / Fünf Mentorenwohnungen

Land trägt Kosten

Das Gymnasium für Hochbegabte mit Internat in Schwäbisch Gmünd erhält aus Mitteln der Zukunftsoffensive Mentorenwohnungen finanziert. "Diesen Beschluss hat das Landeskabinett in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause gefasst", sagt Landtagsabgeordneter Dr. Stefan Scheffold. weiter

Längere Radtour für Senioren

Eine längere Seniorenradtour von ADFC und Spitalmühle gibt's am Montag, 16. August. Treffpunkt: 9 Uhr am Parkplatz im Schießtal. Dann geht es von Gmünd über Lorch, das Walkersbachertal, Breitenfürst und den Edelmannshof zur Burg Waldenstein, wo die Radler einkehren. Über Rudersberg und Schorndorf führt der Weg zurück nach Gmünd. Kleine Pausen sind geplant. weiter
FREIWILLIGE FEUERWEHR / Täferroter unternahmen einen Tagesausflug an den Brombachsee

Mit dem Trimaran über den See

Ins Fränkische Seenland verschlug es die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr aus Täferrot. Dort standen unter anderem eine Bootsfahrt, eine Stadtbesichtigung und der Besuch einer Ausstellung auf dem Ausflugsprogramm. weiter
FREUNDSCHAFTSLAUF / Läufer aus Mögglingen und aus der französischen Partnergemeinde Saleux legten 780 Kilometer zurück

Mit Zielband und Fanfaren bis Saleux

Der Weg war das Ziel beim deutsch-französischen Freundschaftslauf von Mögglingen nach Saleux. Insgesamt legten die Sportler 780 Kilometer zurück. Ein besonderes Erlebnis für alle Teilnehmer. weiter

Museumshock am Wochenende

Ein reich bestückter Flohmarkt, Weihbüschel segnen oder ein zünftiges Vesper einnehmen - der Heimatverein lädt am kommenden Wochenende, 14. und 15. August, zum Museumshock ein. Auf dem Grundstück beim unteren Wäldenbauer in der Waldstetter Hauptstraße steigt die Riesenfete am Sonntag ab 11 Uhr. Samstags ist der Hock bereits bei Rösle Klement in der weiter

Nach Stuttgart ins Theodor-Heuss-Haus

Sommeraktionstage beim CDU Ortsverband in Waldstetten: Alle Interessierten sind am Dienstag, 24. August, zu einer Besichtigungstour nach Stuttgart eingeladen. Dort besuchen die Teilnehmer das Theodor-Heuss-Haus. Abfahrt ist um 13.30 Uhr am Gmünder Bahnhof. Anmeldungen nimmt Markus Haas unter der Nummer (07171) 44627 entgegen. weiter
  • 151 Leser
GUTEN MORGEN

Not amused

Beim "Englischen Patient" hat sie im Kino geschmachtet. An Männern schätzt sie eben, wenn die sich an die "feine englische Art" halten. Noch besser, wenn ihr ein ganz bestimmter englische Rosen schenkt. Das Englische im Münchner Flanier-Park hat sie zwischen blau-weißer Biergartenseligkeit auf kurzgeschorenem, englischen Rasen beinahe übersehen. Dass weiter
SENIORENHEIM / Neubau der Evangelischen Heimstiftung in Pfahlbronn

Offenes und naturnahes Wohnen

In Pfahlbronn entsteht für rund 7,2 Millionen Euro ein neues Altenpflegeheim. Der Neubau wurde nötig, nachdem ein angemessener Umbau des Kloster Lorch vor allem am Denkmalschutz gescheitert war. weiter
WEIN / Remstal-Winzer bei internationalem Wettbewerb vorne dabei

Rems-Riesling mit Weltruf

1412 Weine und Sekte aus Europa, Amerika und Australien haben am 3. Internationalen Wettbewerb "best of Riesling" teilgenommen. Zu den Gewinenrn gehören auch einige Weingüter aus dem Remstal. weiter

Schachmatt - möglichst schnell

Beim Mögglinger Sommerferienprogramm lernten Mögglinger Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis 16 Jahren, wie man den seinen Gegner am einfachsten Schachmatt setzt. Die Schachfreunde Heubach zeigten, wie es geht und einige Kinder, die bereits im Vorjahr teilgenommen hatten, konnten ihre Schachkenntnisse unter Beweis stellen. Jede Menge Spaß machte weiter
VERBORGENE ORTE (2) / Der Braukeller im alten Pfauengasthaus

Schanktag bei der Frau Apothekerin

Wo soll hier ein Gasthaus sein, fragen sich die ahnungslosen Besucher. Eine Apotheke an der Kornhausstraße, um die Ecke Arztpraxen in der Rinderbacher Gasse? Kein Wunder, dass an einem gewöhnlichen Tag niemand eine Schenke findet, denn nur alle drei Jahre öffnet Apothekerin Helga Dalferth für einen Tag die Türen des kleinen Kellergewölbes und übt ihr weiter

Schlepperfreunde rufen zu Spenden auf

Die Gschwender Schlepperfreunde organisieren am 4. und 5. September das 3. Schleppertreffen in Gschwend. Höhepunkt der Veranstaltung ist die Tombola am Sonntag, bei der es einen restaurierter Traktor zu gewinnen gibt. Die Schlepperfreunde freuen sich über jede Unterstützung, ob Sach- oder Geldspende für die Tombola. Ansprechpartner ist Jörg Assenheimer, weiter
SUCHTPRÄVENTION / Seminar für Schüler der Gewerblichen Schule und der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule

Schüler können jetzt selber helfen

27 Schüler der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule und der Gewerblichen Schule besuchten ein dreitägiges Seminar zum Schülermultiplikator in Spiegelberg bei Vorderbüchelberg. Dabei stand das Thema "Sucht und Suchtprävention" im Mittelpunkt. weiter

Spannender Nachmittag auf dem Kolpinghaus

Unter Regie der Kolpingjugend Schwäbisch Gmünd verbrachten die Teilnehmer des Kinderferienprogramms einen abwechslungsreichen und spannenden Nachmittag auf dem Kolpinghaus. Nach einem Kennenlernspiel wurden Bumerangs und Jonglierbälle gebastelt und der Gleichgewichtssinn beim Kistensteigen unter Beweis gestellt. Passend zum guten Wetter war auch die weiter
  • 114 Leser

Turnier auf dem Gestüt Deschenhof

Auf dem Gestüt Deschenhof in Ruppertshofen wird am kommenden Wochenende, 14. und 15. August, das sechste Internationale Camargue-Gardian-Turnier ausgetragen. Die Teilnehmer kommen aus Deutschland, der Schweiz, Belgien und Frankreich. Die Prüfungen müssen nach strengen Regeln mit offiziellen französischen Richtern abgelegt werden. Der Verein der Freunde weiter

Urkunden für die Spraitbacher "Helfis"

Bei einem Helfi-Kurs wurden die Großen des Kindergartens Wirbelwind in Spraitbach offiziell zu "Helfis" ernannt. Die Kinder lernten wie sie Verbände anlegen, welche Telefonnummer der Notruf hat, wie die stabile Seitenlage funktioniert und wie sie sich allgemein bei Unfällen und Verletzungen zu verhalten haben. Zum Abschluss ihrer erfolgreichen Teilnahme weiter

Verkauf geweihter Kräuterbüschel

Im Münster werden am Sonntag zu allen Gottesdienstzeiten geweihte Kräuterbüschel verkauft. Der Erlös kommt Projekten der Missions-Benediktiner zugute. Die Segnung der Büschel ist in allen Gottesdiensten - um 8, 9.30, 11 und 19 Uhr. weiter
  • 199 Leser

Zum Pfadfinder-Tag ins Taubental

Ein Geländespiel, Essen kochen und erfahren, was Pfadfinder alles machen - beim Waldstetter Ferienprogramms sind Kinder zu einem Tag mit den "Pfadis" eingeladen. Treffpunkt: Samstag, 14. August, 10 Uhr am Parkplatz im Gmünder Taubental. weiter
  • 173 Leser

Zur Zaubershow in die Silberwarenfabrik

Magie, Tricks und spannende Programmpunkte können Kinder bei der Zaubershow von "Joe und Josey" erleben. Am Montag, 16. August, gastieren die beiden Magier im Heubacher Kulturhaus Silberwarenfabrik. Die Show beginnt um 14 Uhr. Etwa eine Stunde lang sorgt Joe für eine zauberhafte Unterhaltung. Karten gibt's im Rathaus, oder an der Veranstaltungskasse. weiter

Regionalsport (7)

FUSSBALL / Testspiel

3:0 gegen VfB

Die A-Junioren des FC Normannia hatten in Iggingen den amtierenden deutschen B-Junioren-Meister, den VfB Stuttgart, zu Gast. In einem hochklassigen Spiel siegten die jungen Normannen verdient mit 3:0. Einen Spielausgang, den vor der Partie eigentlich niemand erwartet hatte. Doch bestätigt dies die sehr guten Testspielergebnisse der Oberliga-Mannschaft weiter
BALLSPEKTAKEL

Blocktürmler gewinnen

Beim "11. Mögglinger Ballspektakel" konnte das Team des Blockturms aus Heubach den ersten Platz belegen. In der Neuauflage des letztjährigen Finales gelang die Revanche gegen die Mannschaft des TSB Gmünd. weiter
PORTRAIT / Taekwondo verhalf dem Kettenraucher Alfred Brandner zu einem neuen Lebensgefühl

Ein Tanzbär mit eisernem Willen

Um die Tabaksucht zu besiegen, tauschte Alfred Brandner vor sieben Jahren seine 29-jährige Raucherkarriere gegen die Sportlerkarriere im Taekwondo. weiter
FUSSBALL / Regionalliga - VfR Aalen muss am Sonntag zum FC Bayern München

Prominente Verstärkung

Nach dem 3:0 beim SC Pfullendorf stehen die Amateure des FC Bayern München sogleich wieder auf ihrem gewohnten Platz an der Tabellenspitze. Am Sonntag im Stadion an der Grünwalder Straße (Anpfiff: 15 Uhr) will der VfR Aalen den amtierenden Meister herausfordern. weiter
TRIATHLON / Gmünder Athleten in Ravensburg dabei

Seittler Dritter

Über 200 Teilnehmer waren in Ravensburg am Start, darunter auch einige Gmünder Triathleten. 1,5 Kilometer Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren und zehn Kilometer Laufen standen auf dem Programm. weiter
FUSSBALL / WFV-Pokal - FC Normannia Gmünd zieht durch ein 5:2 (2:2, 1:0) n.V. gegen die TSG Hofherrnweiler in die vierte Runde ein

Trotz katastrophaler Fehler weiter

Der FC Normannia steht in der finanziell lukrativen vierten Runde des WFV-Pokals. Gegen die drei Klassen tiefer spielende TSG Hofherrnweiler benötigte der Gmünder Oberligist gestern Abend jedoch die Verlängerung, ehe der 5:2 (2:2, 1:0)-Erfolg perfekt war. weiter

Überregional (98)

BÜHNEN

'Elisabeth' löst Stepp-Musical ab

'Elisabeth' soll im kommenden Frühjahr die Produktion '42nd Street' in Stuttgart ablösen. Die verantwortliche Stage Holding erklärte gestern auf Anfrage, der letzte Vorhang für das Broadway-Musical falle am 31. Dezember; Ende Februar solle frühestens die neue Premiere gefeiert werden. 'Elisabeth' von Sylvester Lévay erzählt das Leben der österreichischen weiter
  • 381 Leser
BAHN / Wieder Probleme mit Neigetechnik-Zügen

'Regio-Swinger' in der Werkstatt

Neue Probleme bei Neigetechnik-Zügen: Der 'Regio-Swinger' muss in die Werkstatt. Das führt auf einigen Strecken zu Verspätungen. In Baden-Württemberg trifft es nur zwei Nahverkehrsverbindungen von Karlsruhe in die Pfalz und von Karlsruhe über Ludwigshafen nach Mainz. Der Fehler, ein kleiner Riss im Radsatz, wurde bei einer Routinekontrolle entdeckt. weiter
  • 411 Leser
POLIZEI

15-Jährige vermisst

Rund 300 Polizisten, Feuerwehrleute und andere Helfer haben gestern in einem Wald bei Pforzheim erfolglos nach einer seit Sonntag vermissten 15-Jährigen gesucht. Es gebe keinen konkreten Hinweis auf ein Verbrechen, es sei aber auch nicht auszuschließen, sagte ein Polizeisprecher. Das Handy des Mädchen wurde zuletzt im Bereich des Waldes geortet. lsw weiter
  • 299 Leser
SORGERECHTSSTREIT

Amoklauf mit Axt

Mit einer Axt hat ein 39-Jähriger aus Eitensheim (Bayern) einen Streifenwagen demoliert. Zuvor hatte er die Wohnung seiner Ex-Freundin sowie deren Gaststätte zerlegt, weil er sich mit der Frau um das Sorgerecht für den gemeinsamen Sohn (4) stritt. Selbst als die Axt zerbrach, ging er noch mit dem Stiel auf die Polizei los, die ihn aber überwältigen weiter
  • 606 Leser
MG TECHNOLOGIES / Hohe Buchverluste aus Verkäufen belasten Ergebnis

Anlagenbauer hält an Umsatzprognose 2004 fest

Hohe Buchverluste aus Verkäufen haben im zweiten Quartal das Ergebnis des Maschinen- und Anlagenbauers MG Technologies belastet. Im Gesamtjahr 2004 will der Frankfurter Konzern aber ein Vorsteuerergebnis von 40 bis 60 Mio. EUR erzielen, sagte Finanzchef Peter Steiner gestern. Darin sind die Buchgewinne aus dem Verkauf der Chemiesparte nicht enthalten. weiter
  • 426 Leser
DIPLOMATIE

Annäherung an Gaddafi

Die Bundesregierung beschleunigt die politische und wirtschaftliche Annäherung an Libyen. Noch im Herbst könne ein Besuch des Bundeskanzlers Gerhard Schröder in dem nordafrikanischen Land stattfinden, sagte Regierungssprecher Bela Anda gestern. Tags zuvor hatte die Führung in Tripolis angekündigt, mehr als 160 Opfer eines Anschlages auf die Berliner weiter
  • 320 Leser

Ausstellung

Go Pop! Die Konstanzer Sommerausstellung 'Go Pop!' aus den Beständen der Wessenberg-Galerie setzt sich mit den Kunstströmungen der gesellschaftlich und politisch bewegten 60er und 70er Jahre auseinander. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Entwicklungen im süddeutschen Raum, wo die Kunstakademien Karlsruhe und Stuttgart Zentren für den künstlerischen weiter
  • 314 Leser
FAHNENTRÄGER

Beerbaum führt das Team an

Fahnenträger Ludger Beerbaum wäre bei der Nachricht beinahe vom Pferd gefallen. Symbolisch natürlich, denn so leicht holt den viermaligen Springreiter-Olympiasieger nichts aus dem Sattel. Als der 40-Jährige aus Riesenbeck gestern aber erfuhr, dass er morgen bei der Eröffnungsfeier die deutsche Mannschaft beim Einmarsch ins Olympiastadion anführen wird weiter
  • 273 Leser
WINDKRAFTANLAGEN

Behörde gibt noch nicht auf

Der Streit um die Windräder auf dem Schauinsland bei Freiburg geht in eine neue Runde. Das Land habe den Verwaltungsgerichtshof eingeschaltet, bestätigte Albert Selb vom Regierungspräsidium Freiburg. Die Mannheimer Richter sollen eine Berufung gegen ein Urteil des Verwaltungsgerichts Freiburg zulassen. Nach dem erstinstanzlichem Urteil muss das Land weiter
  • 357 Leser
SPENDEN / Neureuther spielt für gelähmten Turner

Bereits 40 000 Euro für Ziesmer

Auf dem Spendenkonto für den verunglückten Cottbuser Turner Ronny Ziesmer sind bereits 38 000 Euro eingegangen. Die bisher höchste Einzelspende verbuchte die Deutsche Sporthilfe, die das gemeinsame Konto mit dem Deutschen Turner-Bund seit Ende Juli betreut, von dem ehemaligen Ski-Rennfahrer Christian Neureuther. Dieser spielte gemeinsam mit weiteren weiter
  • 297 Leser
ARCHITEKTUR / Schinkels Bauakademie

Berliner Fassaden

Die Fassade der Berliner Bauakademie Karl Friedrich Schinkels leuchtet in der Sonne - nur als Attrappe. Mit dieser Aktion wirbt ein Verein für den Wiederaufbau. In Berlins historischer Mitte blickt Baumeister Karl Friedrich Schinkel stolz vom Denkmalsockel auf seine Werke. Die Neue Wache, das Alte Museum und die Friedrichwerdersche Kirche stehen am weiter
  • 319 Leser
USA

Biometrik-Pass kommt später

WASHINGTON· Präsident George W. Bush hat die Frist für die Einführung biometrischer Merkmale in Reisepässen bis zum 26. Oktober 2005 verlängert. Damit können Deutsche, Schweizer und Österreicher sowie Reisende aus 24 anderen Ländern weiter ohne Visum in die USA einreisen und dort 90 Tage bleiben. Biometrische Merkmale sind Fingerabdrücke, Gesichtsgeometrie weiter
  • 295 Leser
LITERATUR

Bobrowski für das Archiv

Das Deutsche Literaturarchiv in Marbach am Neckar hat eine bedeutende Handschrift des Schriftstellers Johannes Bobrowski (1917 bis 1965) gekauft. Mit den nun erworbenen Seiten des Erfolgsromans 'Levins Mühle' aus dem Jahr 1964 wird das letzte Kapitel des Werks vervollständigt. 'Das Kapitel ist das einzige, das sich überhaupt in der Handschrift erhalten weiter
  • 327 Leser
FENSTERSTURZ

Bub nur leicht verletzt

Ein kleines Kind hat gestern einen Fenstersturz aus knapp sechs Metern Höhe überlebt. Nach Angaben der Polizei wurde der eineinhalb Jahre alte Bub bei dem Unfall in Wernau (Kreis Esslingen) nur leicht verletzt. Er war durch das Fenster im ersten Stock der elterlichen Wohnung gestürzt, das die Mutter zum Lüften geöffnet hatte. Die Frau erlitt einen Schock. weiter
  • 359 Leser
vfb stuttgart

Der Rollrasen macht Kummer

Nach nur 90 Minuten war das Schicksal des in der Sommerpause neu verlegten Rollrasens im Stuttgarter Gottlieb-Daimler-Stadion besiegelt. Nach einem Ortstermin entschieden die zuständigen Gremien, dass bis zum nächsten Heimspiel des Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart am 11. September gegen den Hamburger SV ein neuer Rasen verlegt werden muss, der sofort weiter
  • 439 Leser
OLYMPIA-TICKETS / Am Dienstag 88 317 Tickets verkauft

Der Run hat begonnen

In Athen ist plötzlich das Olympia-Fieber ausgebrochen. Am Dienstag verzeichneten die Organisatoren mit dem Verkauf von 88 317 Tickets einen neuen Tagesrekord. Insgesamt sind nach offiziellen Angaben bislang etwas mehr als 2,6 Millionen Eintrittskarten verkauft worden. Das ist knapp die Hälfte der zur Verfügung stehenden 5,3 Millionen Tickets. Die Olympia-Gastgeber weiter
  • 376 Leser
SCHWIMMEN

Die Million lockt

Dem US-Schwimmer Larsen Jensen fehlen bei den Olympischen Spielen in Athen etwa 20 Sekunden und eine Goldmedaille zu einer Million Dollar. Der nationale Schwimmverband lobte eine Prämie für den amerikanischen Schwimmer aus, der bei den Spielen das 1500-m-Rennen gewinnt und dabei den Weltrekord des Australiers Grant Hackett bricht. sid weiter
  • 411 Leser
WISSENSCHAFT / Einmaliges Ozon-Experiment vor zehn Jahren

Die Praxis bestätigte die Theorie

Keine Verbesserungen durch regionale und kurzfristige Maßnahmen - Ergebnisse flossen in Gesetze ein
Der einzige Ozon-Versuch der Welt löste vor zehn Jahren im Raum Heilbronn Wirbel aus. Fahrverbote, Tempolimit und Produktionsdrosselungen wurden verhängt. Die wissenschaftlichen Erkenntnisse blieben zwar gering, flossen dennoch in die heute geltenden Gesetze ein. 50 000 Fahrzeuge ohne Katalysator blieben stehen, die Fabrik von Audi drosselte die Produktion, weiter
  • 293 Leser
KIRCHE / Ein Museum informiert über die Inquisition

Die Wandgemälde der Opfer

In der sizilianischen Metropole Palermo entsteht ein Inquisitionsmuseum. Wie die italienische Tageszeitung 'La Stampa' meldete, sollen die Kellerräume des Palazzo Chiaramonte, die zwischen 1605 und 1782 als Verliese und Verhör-Räume dienten, für Besucher erschlossen werden. Die Opfer der Inquisition (der Verfolgung von Glaubensgegner durch die katholische weiter
  • 326 Leser
FUSSBALLER DES JAHRES / Ailton klar vor Lahm

Ein Fax an Klinsmann

Der Bundesliga-Schützenkönig Ailton ist als erster Ausländer zum Fußballer des Jahres gewählt worden. Bei den Frauen gewann Birgit Prinz die alljährliche Wahl. Vom Millionen-Missverständnis zu Deutschlands 'Fußballer des Jahres' - der außergewöhnliche Weg des Brasilianers Ailton in der Fußball-Bundesliga ist auf einem neuen Höhepunkt. Zum ersten Mal weiter
  • 327 Leser
GEBURTSTAG / Erika Berger wird morgen 65 Jahre alt

Eine Sexpertin, die locker über alles plaudert

Als Erika Berger Mitte der 80er Jahre 'Eine Chance für die Liebe' moderierte, war das noch eine Sensation. Morgen wird die lockere Sexpertin 65 Jahre alt. Sie gilt als Grande-Dame der Sexberatung im deutschen Fernsehen. Erika Berger, die morgen 65 Jahre alt wird, begann ihre Karriere als Kolumnistin bei einer Boulevard-Zeitung. Im Fernsehen wurden die weiter
  • 380 Leser
TISCHTENNIS / Heute gemeinsames Training in Athen

Einigkeit bei Koreanern

Erstmals wollen Sportler aus dem geteilten Korea bei Olympia gemeinsam trainieren. Tischtennisspieler aus Süd- und Nordkorea wollen sich heute in Athen zusammen auf den Wettkampf vorbereiten. Dies wäre ein Novum in der Olympia-Geschichte. Beide koreanischen Länder starten mit eigenen Teams, werden bei der Eröffnungsfeier aber wie in Sydney 2000 gemeinsam weiter
  • 311 Leser
ATOMKRAFTWERKE / Streit um Kündigung

ENBW: Sparen ändert nichts an Sicherheit

Auch der Energiekonzern ENBW muss sparen. Das bedeute aber nicht, dass die Sicherheit in den Atomkraftwerken in Gefahr sei, beteuert das Umweltministerium. Die fristlose Kündigung des früheren Leiters des Atomkraftwerks Neckarwestheim II, Eberhard Grauf, habe nichts mit einem Streit über sicherheitstechnische Fragen zu tun, sagte Rainer Gessler, Sprecher weiter
  • 329 Leser
HANDWERK / Besuch bei einem der letzten Schreibmaschinenmechaniker

Er kennt sich aus mit Gabriele und Mercedes

In den Büros waren sie Jahrzehnte lang unersetzlich. Jetzt fristen sie ihr Dasein meist auf staubigen Aktenschränken - falls der Computer mal versagt: die Schreibmaschinen. In Berlin gibt es einen der letzten Mechaniker für die Maschinen. Und er hat noch Kunden. Karin, Gabriele, Mercedes und Erika. Dietrich Tietz kennt sie gut, die Schreibmaschinenmodelle weiter
  • 342 Leser
FRAUENFUSSBALL / 8:0-Kantersieg gegen Asien-Meister China

Erster Stein fürs Treppchen

Birgit Prinz: Erst der Wahlsieg in der Heimat, danach vier Tore
Sensationell. Beim 8:0 gegen Asien-Meister China feierten die deutschen Fußballerinnen einen traumhaften Einstand ins olympische Turnier. Birgit Prinz, wenige Stunden zuvor zu Deutschlands Fußballerin des Jahres gewählt, steuerte allein die Hälfte des Treffersegens bei. 8:0 über China: 4000 staunende Zuschauer in Patras haben den höchsten Sieg der deutschen weiter
  • 329 Leser

Es geht aufwärts.Der ...

...Technologie-Konzern Jenoptik profitiert von anziehenden Aufträgen aus der Halbleiterindustrie und will nach dem Einbruch im Vorjahr wieder Geld verdienen. Im gesamten Jahr sollen die 10 000 Mitarbeiter des größten börsennotierten Ost-Unternehmen einen Gewinn von 45 bis 60 Mio. EUR erreichen, bei über 2 Mrd. EUR Umsatz. Unser Foto zeigt die Fertigung weiter
  • 460 Leser
ZOLL / Ausstellung am Münchner Flughafen über das Artenschutzabkommen

Es ist unglaublich, was Touristen alles aus dem Urlaub mitbringen

Hübsche Elfenbeinschnitzereien, Taschen aus Schlangenleder, lebende Schildkröten, Papageien und Fische: Jedes Jahr beschlagnahmen deutsche Zöllner in rund 2000 Fällen geschützte Tiere, Pflanzen oder Erzeugnisse daraus. Das teilte das Zollamt München-Flughafen gestern zum Auftakt einer gemeinsam mit dem Bundesamt für Naturschutz entwickelten Ausstellung weiter
  • 416 Leser
AUSSTELLUNG / Sport und Spiel in der Antike

Es zählte nur der Sieg

Auch im alten Griechenland wurde der Lorbeer hinterher versilbert
Im 19. Jahrhundert wurde München oft als 'Isar-Athen' gerühmt. Die Bayern-Metropole füllt dieses stolze Wort jetzt wieder mit Leben. Anlässlich der Olympischen Spiele wird dort eine sehenswerte Ausstellung 'Lockender Lorbeer - Sport und Spiel in der Antike' gezeigt. Der Katalog wiegt 2,5 Kilogramm und ist damit schwerer als beispielsweise der Diskus, weiter
  • 449 Leser

Euro nach Athen tragen

Eulen nach Athen tragen . . . Können die nicht fliegen? Können sie nicht und konnten sie nie. Im 5. Jahrhundert v. Chr. zierte der von den Athenern verehrte Nachtvogel, Symbol der Klugheit und Attribut der Göttin der Weisheit, Athene also, die Münzen der griechischen Metropole. Wegen ihres hohen Silbergehaltes waren sie einst auch eine besonders begehrte weiter
  • 353 Leser
BLITZEINSCHLAG / Brandschützer können nicht löschen

Feuerwehr-Wache brennt nieder

Tatenlos haben die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr von Dorcas im Norden Floridas mitansehen müssen, wie ihre Wache niederbrannte. In das hölzerne Gebäude hatte nachts der Blitz eingeschlagen, wie Feuerwehrhauptmann John Polinsky berichtete. Ein Passant löste Alarm aus, aber als die Freiwilligen an ihrer Wache eintrafen, sahen sie nur 'viele Flammen weiter
  • 303 Leser
FORMEL 1 / Michael Schumacher in Ungarn auf Rekordjagd

Fit für Ferrari-Fete

Einen WM-Titel und einen weiteren Weltrekord: Diese zwei Wünsche will sich Michael Schumacher beim Großen Preis von Ungarn am Wochenende erfüllen. Weltmeister Michael Schumacher will nach der kurzen Sommerpause der Formel 1 seine Rekordjagd fortsetzen und in Budapest die erste WM-Party feiern. Mit einem Erfolg beim Großen Preis von Ungarn am Sonntag weiter
  • 366 Leser
THOMAS COOK / Preise sinken im Winter weiter

Flexible Reisen sind in

5 Prozent mehr Urlauber erwartet - Tipps von Rosi Mittermaier
Auf die Spuren der TV-Serie 'Sex and the City' können sich Urlauber bei Thomas Cook machen. Individualität wird bei Reisen immer wichtiger - billige Preise sowieso. Reisende wollen individuell und flexibel unterwegs sein. Neben der organisierten klassischen Veranstalterreise spielen Reisebausteine eine wichtigere Rolle. Thomas Cook etwa bietet Komplettangebote, weiter
  • 440 Leser

Fragen zu Hartz IV: Wieviel Geld gibt es?

Langzeitarbeitslosen und ihren Familien stehen so genannte monatliche Regelleistungen zu. Deren Höhe hängt davon ab, wie der Haushalt zusammengesetzt ist und wie alt die Personen sind. Alleinstehende bekommen in den alten Bundesländern 345 Euro, in den neuen 331 Euro. Alleinerziehenden steht ein Mehrbedarfszuschlag von jeweils 36 Prozent des Regelsatzes weiter
  • 384 Leser
CHAMPIONS LEAGUE / Leverkusen nach 5:0-Kantersieg im Hinspiel so gut wie qualifiziert

Freifahrschein in die Königsklasse

Brasilianer Franca bejubelt drei Tore gegen Banik Ostrau - Abwehr steht sicher
Bayer Leverkusen hat die Eintrittskarte für das Millionenspiel Champions League so gut wie gelöst. Der Bundesligist verschaffte sich im Qualifikations-Hinspiel gegen den tschechischen Meister Banik Ostrau mit 5:0 eine traumhafte Ausgangslage für das Rückspiel in zwei Wochen. weiter
  • 320 Leser
IRAK

Gefechte mit Milizen

Der Irak ist auch gestern von einem schweren Anschlag erschüttert worden. Sechs Menschen starben, zehn wurden zum Teil schwer verletzt, als auf dem Marktplatz von Chan Bani Saad, einem Ort 40 Kilometer nördlich von Bagdad, eine Bombe explodierte. Angaben zu den Tätern gab es zunächst nicht. Unterdessen weitete sich der Aufstand schiitischer Milizen weiter
  • 347 Leser
hartz IV

Geld schon im Januar

Die Bundesregierung korrigiert ihre umstrittene Arbeitsmarktreform: Das neue Arbeitslosengeld II wird nun doch schon Anfang Januar ausgezahlt und nicht erst am Ende des Monats. Das sagte Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement (SPD) gestern Abend nach einem Spitzengespräch der Koalition. Das könne für den Bundeshaushalt eine Mehrbelastung von bis weiter
  • 372 Leser
BIERMISCHGETRÄNKE / Streit mit der Schnapsindustrie

Großbrauer mischen immer mehr auf

Cola, Limonade oder Fruchtsaft: In der deutschen Brauwirtschaft wird kräftig gemixt. Auf den Rampen der Bierhersteller stehen bereits 180 Marken, die für einen Misch aus Gerstensaft und einem Erfrischungsgetränk stehen. Jetzt steht Streit mit der Konkurrenz ins Haus. Eine angeschlagene Branche hat Alternativen gefunden. Zwar ging im ersten Halbjahr weiter
  • 417 Leser
GENTECHNIK / Forscher wollen mit Embryo-Stammzellen Diabetes behandeln

Großbritannien erlaubt erstmals das Klonen

In Großbritannien ist gestern der erste Versuch zum Klonen eines menschlichen Embryos genehmigt worden. Ein Forscherteam an der Universität von Newcastle hatte bei der zuständigen Behörde eine Lizenz dafür beantragt. Die Wissenschaftler wollen nach eigenen Angaben aus dem geklonten Embryo Stammzellen gewinnen, die letztlich zur Behandlung von Diabetes weiter
  • 374 Leser
REWE TOURISTIK / 10 Kataloge für die Wintersaison

Gäste geben mehr aus

Pauschalreise-Veranstalter Rewe nimmt die Preise weiter zurück. Möglicherweise ist aber wegen steigender Kerosinkosten noch nicht das letzte Wort gesprochen. weiter
  • 444 Leser

Heim in den ...

...Hafen. Nach getaner Arbeit tuckert ein Fischerboot in der Abendsonne uferwärts - nicht bei Capri, sondern auf dem Bodensee. 175 hauptberufliche Fischer bringen auf dem See noch ihre Netze aus. Felchen, Barsch, Hecht, Aal, Seeforelle oder Saibling holen sie aus dem Wasser. weiter
  • 404 Leser

Hintergrund: Unfälle mit Fahrgeschäften

Immer wieder kommt es zu Unfällen mit Fahrgeschäften: 29. Juli 2004: Bei einem Achterbahn-Auffahrunfall im südbadischen Europapark Rust werden 17 Menschen leicht verletzt. · 18. Juli 2004: Weil ein Mitarbeiter irrtümlich eine Gondel geöffnet hat, werden beim Anfahren auf einem Jahrmarkts-Karussell in Heide (Schleswig-Holstein) drei Menschen verletzt. weiter
  • 345 Leser
UNFALL

Insektengift: Acht Verletzte

Beim Entladen eines Containers haben gestern in Forchtenberg (Hohenlohekreis) acht Mitarbeiter einer Firma durch ausgetretenes Insektengift Hautreizungen erlitten. Im Container befanden sich Rattanlampen von den Philippinen. Wegen der hohen Luftfeuchtigkeit sei es beim Abladen zur chemischen Reaktion eines Insektengifts gekommen, das im Transportbehälter weiter
  • 371 Leser
HUKLA

Investoren gesucht

Nach der Pleite des Matratzen- und Polstermöbelherstellers Hukla in Gengenbach und Haslach (Ortenaukreis) werden weiterhin Investoren für einen Neuanfang gesucht. 'Ich bin vorsichtig optimistisch', sagte der Insolvenzverwalter Stefano Buck gestern in Gengenbach. Er hoffe auf die Unterstützung der Landesregierung. Nach wie vor bestehe die Gefahr, dass weiter
  • 365 Leser
T-ONLINE

KOMMENTAR: Fast alles richtig

THOMAS VEITINGER T-Online macht fast alles richtig. Den Gewinn trotz gnadenlosen Wettbewerbs um fast zwei Drittel zu steigern - das ist schon was. Da macht es auch wenig, wenn der Umsatz unter den Prognosen bleibt. Sicher: T-Online hat einen Riesenvorsprung. Die Ex-Monopolisten-Mutter Telekom konnte die Infrastruktur für das Internet in aller Ruhe ausbauen. weiter
  • 379 Leser
LIBYEN

KOMMENTAR: Keine voreiligen Hoffnungen

JÖRG BISCHOFF Europas Obere geben sich zurzeit in Tripolis die Klinke in die Hand. Spaniens José Maria Aznar war schon da, ebenso Frankreichs Jacques Chirac und Großbritanniens Tony Blair. Da darf Gerhard Schröder auch nicht fehlen. Und das hat seinen Grund: Staatschef Muammar al-Gaddafi hat dem Terrorismus offiziell abgeschworen und räumt auf, was weiter
  • 337 Leser
HOCHSCHULEN

KOMMENTAR: Stark durch Kooperation

BETTINA WIESELMANN Hut ab! Wenn es am Ende nicht bloß ein Marketing-Gag bleibt, dann haben die Universitäten Tübingen, Stuttgart und Hohenheim den Zug der Zeit erkannt. Was unter der plakativen Überschrift 'Universität Württemberg' (die Ulmer mögen es verschmerzen) auf die Schiene gesetzt werden soll, hat das Zeug dazu, Motor für eine zukunftweisende weiter
  • 302 Leser
Walt Disney

Kräftig zugelegt

Die Walt Disney Company hat im dritten Quartal und den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2003/2004 die Gewinne dank des besseren Freizeitpark- und Kabelfernsehgeschäfts kräftig erhöht. Disney erlitt hingegen mit seinem Filmstudio Rückschläge. Der in Kalifornien ansässige Medien- und Unterhaltungsriese erhöhte seinen Quartalsumsatz gegenüber dem weiter
  • 421 Leser
EURO

Kurs fällt leicht zurück

Der Kurs des Euro ist gestern leicht gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2233 (Vortag: 1,2279) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8175 (0,8144) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6690 (0,6692) britische Pfund, 135,84 (136,08) japanische Yen und 1,5416 (1,5389) Schweizer Franken weiter
  • 444 Leser
AKTIENMÄRKTE

Kurse auf Jahrestief

Der Deutsche Aktienindex (Dax) fiel gestern zeitweise auf ein neues Jahrestief. Die Aussagen von US-Notenbank-Chef Alan Greenspan seien zwar mit einer gewissen Erleichterung aufgenommen worden, so ein Teilnehmer. Offenbar aber traue der Markt dem Ganzen doch nicht. Unter Druck gerieten nahezu alle Werte, auch Autotitel. Allen voran der Stuttgarter Autokonzern weiter
  • 304 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Vom Anhänger gefallen: tot Eine 67 Jahre alte Frau ist am Dienstag in Hardthausen (Kreis Heilbronn) von einem Traktor-Anhänger gefallen und tödlich verletzt worden. Wie die Polizei gestern mitteilte, fuhr ein 43-Jähriger einen Traktor, dessen Anhänger mit Stroh beladen war. Auf dem Anhänger saß seine Mutter. In einer Kurve verrutschte das Stroh, dadurch weiter
  • 344 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Umsatz mit Halbleitern steigt Der Umsatz mit Halbleitern ist im Juli in Deutschland im Vergleich zum Vorjahresmonat um 14 Prozent gestiegen. Allerdings hat sich die Erholung des Markts deutlich verlangsamt, wie der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) gestern betonte. So seien die Umsätze im Juli erstmals im laufenden Jahr wieder weiter
  • 396 Leser
PREISE

L treibt die Inflation

Der Ölpreisanstieg hat auch im Juli die Verbraucherpreise in Deutschland nach oben getrieben. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden gestern berichtete, stiegen die Verbraucherpreise um durchschnittlich 1,8 Prozent. Hauptpreistreiber waren den Angaben zufolge Mineralölerzeugnisse und Medikamente. So kostete leichtes Heizöl 17,2 Prozent mehr als weiter
  • 480 Leser
HAUSHALT / Finanzminister muss Löcher stopfen

Land verkauft 500 Immobilien

Forsthäuser und Bauplätze im Angebot
Bauplätze, Verwaltungsgebäude und Forsthäuser - das Land will sich von bis zu 500 Immobilien trennen. Der Finanzminister braucht Geld für den Landeshaushalt. Finanzminister Gerhard Stratthaus (CDU) will unter anderem mit dem Verkauf von Immobilien das Ziel eines verfassungsgemäßen Haushaltes in den Jahren 2005/06 erreichen. 200 Millionen Euro zusätzlich weiter
  • 298 Leser
KLONEN

LEITARTIKEL: Mehr Irrtum als Versuch

MARTIN HOFMANN Was sich anbahnte, wird jetzt vollzogen: Die Briten preschen wieder einmal in der Gen-Forschung voran. Überraschen darf dies niemanden. Denn ein bereits vor drei Jahren verabschiedetes Gesetz lässt dort das so genannte therapeutische Klonen - Übertragen einer Zelle oder eines Zellkerns in eine entkernte Eizelle - menschlicher Embryonen weiter
  • 332 Leser

Leute im Blick

Halle Berry Oscar-Gewinnerin Halle Berry will ein eigenes Kind. Den Mann dafür habe sie noch nicht gefunden, 'aber wenn keiner an meiner Seite ist, macht das nichts', sagte die Schauspielerin, die am Samstag 38 (nach anderen Quellen 36) Jahre alt wird, der Zeitschrift 'TV Movie'. 'Ich werde einfach einen Mann fragen, mit dem ich ein paar Mal ausgegangen weiter
  • 378 Leser

Milbradt 'Ministerpräsident des Jahres'

Die erfreuliche Entwicklung des Freistaates Sachsen als Lebensraum und Wirtschaftsstandort wirft auch ein positives Licht auf den Ministerpräsidenten des Landes, Georg Milbradt (CDU). Er ist in den Augen der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft denn auch 'Ministerpräsident des Jahres 2004'. Milbradt erbt den Titel von seinem saarländischen Kollegen weiter
  • 379 Leser
NATUR / Unglück auf Bretagne-Insel Houat

Mini-Tornado tötet Urlauber

Ein Mini-Tornado hat einen Urlauber auf der Bretagne-Insel Houat erfasst und tödlich verletzt. Der 18-jährige sei auf einem Campingplatz von dem Wirbelsturm 20 Meter in die Höhe gerissen worden und anschließend auf die Felsen gestürzt, sagte ein Feuerwehrmann. Der junge Mann sei an den Folgen seiner schweren Verletzungen gestorben. Auch acht andere weiter
  • 360 Leser
TERRORISMUS

Motassadeq entlastet

Nach Aussagen der mutmaßlichen Drahtzieher der Anschläge vom 11. September war Mounir al-Motassadeq weder Mitglied der Terrorzelle um Mohammed Atta noch über die Flugzeugentführungen informiert. Das geht aus einem Fax des US-Justizministeriums hervor, das gestern im neuen Prozess gegen Motassadeq vor dem Hamburger Oberlandesgericht verlesen wurde. Das weiter
  • 303 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Historiker Mommsen ist tot Der bekannte deutsche Historiker Wolfgang Mommsen (73) ist bei einem Badeunfall an der Ostsee ums Leben gekommen. Er zählte zu den renommiertesten deutschen Geschichtswissenschaftlern. Er lehrte Mittlere und Neuere Geschichte an der Universität Düsseldorf, war Leiter der Arbeitsstelle der Max-Weber-Gesamtausgabe und von 1977 weiter
  • 309 Leser
DEUTSCHES HAUS / Wo Sieger feiern und Glanz versprühen

Nur Schüler haben ein Dach überm Schwimmbad

Häppchen statt Pausenbrote, Feiern statt Pauken. Aus der Deutschen Schule wird das Deutsche Haus. Für Olympia hat das graue Gebäude in Athen das Gesicht verändert. 1896 - die Wiedergeburt der Olympischen Spiele. Im gleichen Jahr gründet Professor Wilhelm Dörpfeld die Deutsche Schule in Athen. 2004 - die Olympischen Spiele kehren heim, und die Deutsche weiter
  • 338 Leser
FEUERWERK

Partygäste fackeln Auto ab

Die Geburtstagsfeier eines 47-jährigen Münchners wird einem italienischen Touristen nicht gerade in guter Erinnerung bleiben. Um die Party und den Anlass gebührend zu illuminieren, schoss die Familie gegen 23 Uhr einige Feuerwerksraketen aus dem Fenster ihrer Wohnung mitten in der Münchner Innenstadt ab. Eine davon landete unglücklicherweise auf dem weiter
  • 262 Leser
MEDIZIN / Anklage gegen raffgierigen Arzt

Patienten ohne Not geröntgt

Mannheim· Die Staatsanwaltschaft Mannheim hat vor dem Landgericht Anklage gegen einen niedergelassenen Arzt wegen Körperverletzung und Betrugs erhoben. Der Mediziner habe Patienten in 109 Fällen ohne deren Wissen gegen Mumps, Masern, Röteln und andere Krankheiten geimpft. 19 Patienten habe er ohne Notwendigkeit geröntgt und sie dadurch einer erhöhten weiter
  • 265 Leser
T-ONLINE / Gewinnsprung im zweiten Quartal

Prognose angehoben

Der Internet-Riese T-Online sieht sich bei Halbzeit auf gutem Weg. Für das Gesamtjahr hebt der Konzern nach einem Gewinnsprung seine Ergebnis-Prognose an. Nach einem Gewinnsprung von 61,6 Prozent im zweiten Quartal hat der Internetriese T-Online seine Ergebnisprognose für das Gesamtjahr angehoben. Finanzvorstand Rainer Beaujean sagte gestern, der Konzern weiter
  • 441 Leser
PROZESS / Betrüger muss zwölf Monate ins Gefängnis

Rastatter glaubte an wundersame Geldvermehrung

Wegen schweren Betrugs hat das Amtsgericht Baden-Baden gestern einen 28-jährigen Mann zu zwölf Monaten Haft ohne Bewährung verurteilt. Der Angeklagte hat nach Feststellung des Gerichts von mindestens einem Bürger in Rastatt mehr als 7000 Euro ergaunert. Dabei gab er vor, das Geld vermehren zu können. Der 28-Jährige hatte behauptet, wenn er das Geld weiter
  • 217 Leser
ui-cup

Rudi Assauer hat Angst

Gewonnen, gut gespielt und Samba-Fußball der Brasilien-Connection: Aber Rudi Assauer schmeckte trotz der besten Saisonleistung die Davidoff nicht mehr. 'Das ist ein Scheiß-Ergebnis, ein Sonntagsschuß in den Winkel und du bist draußen', schimpfte der Manager von Schalke 04 nach dem 2:1 (2:0)-Sieg im ersten UI-Cup-Endspiel gegen Slovan Liberec. Und auch weiter
  • 282 Leser
Hypo Real Estate

Schon schnell voll auf Kurs

Im ersten Jahr ihrer Unabhängigkeit kommt die neue Immobilienbank Hypo Real Estate schnell voran. 'Der Konzern ist nach den ersten sechs Monaten voll auf Kurs', sagte Konzernchef Georg Funke gestern. Der Vorsteuer-Gewinn stieg in den ersten beiden Quartalen um 46 Prozent auf 114 Mio. EUR. Die Bank bekräftigte ihre Prognosen für das laufende Jahr und weiter
  • 396 Leser
ATOMKRAFTWERK

Schrauben ausgetauscht

Bei der Jahresrevision im Block II des Atomkraftwerks Neckarwestheim (Kreis Heilbronn) sind weitere Fehler entdeckt worden. Drei Schrauben an den Speisewasserleitungen waren gebrochen. Sie wurden ausgetauscht. Beim testweisen Umschalten des Stroms vom Hauptnetz auf das Reservenetz trat ein Fehler beim Einspeiseschalter auf. Dadurch sprang automatisch weiter
  • 224 Leser
UNGLÜCK / Jugendliches Opfer war nicht angeschnallt

Schreckliches Versagen auf der Kirmes

Ermittlungen gegen Mitarbeiter des Fahrgeschäfts - Freundin hielt sich an 'Bungee-Kugel' fest
Einen Tag nach dem Unfall auf der Kirmes in Daun (Eifel) kommen die Ermittler zu dem Schluss, dass Unachtsamkeit zum Tod der 14-Jährigen geführt hatte. Das Mädchen, das aus einer 'Bungee-Kugel' 40 Meter in die Tiefe stürzte, war nicht angeschnallt gewesen. Menschliches Versagen ist die Ursache des tödlichen Unfalls mit einer Bungee-Kugel im rheinland-pfälzischen weiter
  • 405 Leser
IOC

Schwedin löst Bach ab

Die Schwedin Gunilla Lindberg ist auf der 116. IOC-Session in Athen als Nachfolgerin des Tauberbischofsheimers Thomas Bach zur Vizepräsidentin des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) gewählt worden. Sie hatte keinen Gegenkandidaten. Die 57-Jährige, die seit 2000 der Exekutive angehörte, rückt damit zu einem der vier Stellvertreter von IOC-Chef weiter
  • 239 Leser
ERDBEWEGUNGEN / Mindestens drei Tote und 600 Verletzte

Schweres Beben in ärmster Region Chinas

Bei einem Erdbeben in China sind mindestens drei Menschen ums Leben gekommen und mehr als 600 verletzt worden, wie die Behörden gestern mitteilten. Nach dem Beben der Stärke 5,6 am Dienstagabend im Kreis Ludian in der Provinz Yunnan im Südwesten des Landes habe es 92 Nachbeben gegeben, sagte Behördensprecher Shi Zaiqing. Tausende Häuser wurden laut weiter
  • 360 Leser

Schweres Busunglück. Bei ...

...einem Unfall nahe Salzburg sind fünf Menschen getötet und 44 - darunter zwei Deutsche aus Mainz - zum Teil schwer verletzt worden. Der österreichische Reisebus mit überwiegend britischen Touristen war eine steile Böschung hinabgestürzt. Er war von einem Kleinbus abgedrängt worden. weiter
  • 419 Leser
FERNSEHEN / ARD-Sportreporter Waldemar Hartmann auf Eis gelegt

Sendepause für den Duzbruder

Der populäre Fernsehreporter Waldemar Hartmann wurde zu einer Zwangspause verdonnert. Kleine Unstimmigkeiten in der ARD-Sportredaktion sind der Grund. münchen· Du, Rudi (Völler); du, Franz (Beckenbauer) - das ist sein Markenzeichen. Das 'Du, Jürgen' (Klinsmann) bleibt den Fernsehzuschauern erst einmal erspart. Der alle Welt duzende und mit der ganzen weiter
  • 330 Leser
TENNIS / Knieverletzung zwingt zur Absage

Serena Williams muss passen

24 Stunden vor der Auslosung des olympischen Tennisturniers hat Serena Williams ihre Teilnahme abgesagt. Die Silbermedaillengewinnerin von Sydney 2000 im Doppel muss wegen einer Verletzung des linken Knies auf einen Start verzichten. Das 22-jährige US-Girl hatte wegen der Blessur zuletzt auch nicht an den Turnieren in San Diego und Montreal teilnehmen weiter
  • 353 Leser

So entsteht Ozon

Das Reizgas Ozon entsteht bei hohen Temperaturen und starker Sonneneinstrahlung aus Stickstoffoxiden und flüchtigen Kohlenwasserstoffen. Hohe O3-Konzentrationen können zu Kopfschmerzen, Übelkeit, Atembeschwerden, Schwindelgefühl und Beeinträchtigung der körperlichen Leistungsfähigkeit führen. Auf Ozon reagieren zehn Prozent der Bevölkerung empfindlich, weiter
  • 317 Leser
TOLL COLLECT / Anbieter im Lieferrückstand

Spediteure sind empört

Streit zwischen Fuhrunternehmen und Anbieter neu entfacht
Der nur schleppende Einbau von Maut-Geräten in die Lastwagen hat neuen Streit zwischen Fuhrunternehmen und Toll Collect entfacht. Schuld sei Lieferverzug auf Seiten des Mautbetreibers, reklamieren die Spediteure, und heizen damit Streit mit dem Betreiber neu an. Fehlende Geräte und nicht die fehlende Einbaubereitschaft von Gewerbe und Werkstätten sind weiter
  • 339 Leser
turbo-gymnasium

Sportunterricht im Nachteil?

Eine kürzere Schulzeit am Gymnasium hat nach Ansicht des Philologenverbands Nachteile für den Schulsport. Erwartet würden dichtere Unterrichtsstunden, da das vorgegebene Wochenstundensoll statt in neun künftig in acht Jahren bewältigt werden müsse. Der Verband befürchtet daher zwangsläufig mehr Nachmittagsunterricht: 'Für Sport-Arbeitsgemeinschaften weiter
  • 292 Leser
TIERE / Bauer lebensgefährlich verletzt

Stierattacke auf der Bergweide

Ein wild gewordener Stier hat am Dienstagabend in Haslach (Ortenaukreis) einen Landwirt angegriffen und lebensgefährlich verletzt. Der 49 Jahre alte Mann hatte nach Polizeiangaben von gestern sein Vieh auf einer Bergweide grasen lassen. Als er die Tiere wieder in den Stall bringen wollte, drehte sich der Bulle um und traf den Bauern mit seinem Schädel weiter
  • 324 Leser
IRRTUM / Passant schlägt Alarm

Stiller Hund in heißem Auto

Der Passant fürchtete das Schlimmste: Bei glühender Hitze lag ein Hund in einem in Aachen geparkten Auto und rührte sich nicht. Zu Hilfe gerufene Beamte konnten jedoch schnell Entwarnung geben: Bei der vermeintlichen Tierleiche handelte es sich um ein Stofftier, das überdies eine Sonnenbrille trug, und es war allenfalls in Gefahr, durch die Sonne auszubleichen. weiter
  • 328 Leser
BAYERN / Verquickung von Amts- und Parteitätigkeit auf dem Prüfstand

Stoiber nimmt alle Ministerien unter die Lupe

Nach den Vorwürfen gegen die bayerische Kultusministerin Monika Hohlmeier (CSU), Amtsgeschäfte und Parteiarbeit verquickt zu haben, lässt Ministerpräsident Edmund Stoiber (CSU) alle übrigen Ministerien überprüfen. Bei denRessorts einschließlich der Staatskanzlei werde die Zahl so genannter Nebentätigkeitsgenehmigungen kontrolliert, sagte der Chef der weiter
  • 357 Leser
IMAGE-KAMPAGNE / Minister über T-Shirts aus dem Ausland auch nicht glücklich

Stratthaus räumt Fehler bei Auftragsvergabe ein

Finanzminister Gerhard Stratthaus (CDU) hat Fehler bei der Vergabe von Aufträgen für Werbeartikel zur Imagekampagne des Landes eingestanden. 'Es wäre schön, es wäre so nicht gelaufen', sagte Stratthaus in Stuttgart. Ein vom Land beauftragter Generalunternehmer hatte die Mützen und T-Shirts für die Kampagne 'Wir können alles. Außer Hochdeutsch!' im Ausland weiter
  • 293 Leser
S-Bahn-Brand

Technischer Defekt schuld

Ein technischer Defekt hat nach ersten Ermittlungen am Dienstag den Brand in einem Berliner S-Bahn-Waggon ausgelöst, bei dem drei Passagiere leicht verletzt wurden. Ein Fremdverschulden und der Verdacht auf eine Straftat seien auszuschließen, teilte der Bundesgrenzschutz gestern mit. Die Untersuchungen der genauen Ursachen des technischen Defekts lägen weiter
  • 343 Leser

Telegramme

fussball: Manager Michael Meier von Bundesligist Borussia Dortmund hat die Verantwortlichen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und den neuen Bundestrainer Jürgen Klinsmann heftig kritisiert. 'Mit seiner Aussage, beim DFB muss jeder Stein umgedreht werden, rückt er den Verband - bildlich betrachtet - in die Nähe der Steinzeit', sagte Meier. fussball:Der weiter
  • 338 Leser
RIESENSCHADEN

Teure Zigarette

Der Wunsch nach einer Zigarette hat auf der Autobahn Salzburg-München zu einem Unfall mit 800 000 Euro Sachschaden geführt. Ein 22 Jahre alter Sattelzugfahrer verlor bei der Suche die Kontrolle über das Fahrzeug. Der Sattelzug kippte um, die Ladung von 38 Tonnen Wassermelonen wurde auf der Fahrbahn verstreut. Der Fahrer blieb unverletzt. dpa weiter
  • 422 Leser
DOPING / 100-m-Weltmeisterin fliegt aus US-Olympiateam

Torri Edwards bis 2006 gesperrt

100-m-Weltmeisterin Torri Edwards aus den USA ist von der US-Anti-Doping-Agentur (Usada) wegen Dopings für zwei Jahre gesperrt und aus dem Team für die Olympischen Spiele in Athen ausgeschlossen worden. Edwards war bei einer Kontrolle am 24. April auf der Karibikinsel Martinique positiv auf die verbotene Stimulans Nikethamid getestet worden. Die 27 weiter
  • 329 Leser
BEIERSDORF / Nivea-Hersteller mit Ergebnis-Plus von 4,4 Prozent im ersten Halbjahr

Trotz Konsumschwäche leicht zugelegt

Der Hamburger Kosmetikkonzern Beiersdorf ist trotz anhaltender Konsumschwäche weiter auf Erfolgskurs. Mit einem Umsatzwachstum von 3,1 Prozent auf 2,36 Mrd. EUR und einem um 4,4 Prozent auf 257 Mio. EUR gestiegenen Ergebnis im ersten Halbjahr zeigte sich der Nivea-Hersteller zufrieden. 'In einem unverändert schwierigen wirtschaftlichen Umfeld' erwartet weiter
  • 516 Leser
AUTO / Gefährlicher Kundenwunsch

Tödliche Falle Schiebedach

Mechanismus funktioniert ohne Schlüssel
Der Tod eines Jungen, der sich in einem Schiebedach einklemmte, wurde nicht durch einen Defekt verursacht: Das Dach funktioniert auch ohne Zündschlüssel. Eine Verkettung unglücklicher Umstände hat nach Ansicht der Ermittler den Tod eines Fünfjährigen verursacht, der sich in einem Auto-Schiebedach eingeklemmt hatte (wir berichteten). Das Kind habe am weiter
  • 360 Leser
TRIATHLON

Ungers Hoffen nicht belohnt

Vor vier Jahren feuerte er seinen Freund Stephan Vuckovic in Sydney an. In Athen wollter er nun selbst um Medaillen kämpfen. Doch gestern, zwei Tage vor der Eröffnung der Olympischen Spiele, kam für Daniel Unger die Gewissheit: Der 26-Jährige Triathlet aus Mengen muss auf den Start verzichten. Der Grund: Der Deutsche Meister über die olympische Distanz weiter
  • 358 Leser
CREDITREFORM

Verbraucher öfter geprüft

Die deutschen Verbraucher werden immer häufiger auf ihre Zahlungsfähigkeit geprüft. Bei der Auskunftei Creditreform stieg die Zahl der Konsumentenauskünfte 2003 um 40 Prozent auf rund 3,5 Millionen, teilte das Neusser Unternehmen mit. Hintergrund seien der zunehmende Einkauf auf Pump, die Handynutzung und der so genannte Miettourismus säumiger Wohnungsnutzer. weiter
  • 419 Leser
EU-Kommission

Verheugen im Visier

Die Bundesregierung hält sich zu Medienberichten über eine mögliche Berufung Günter Verheugens zum Industriekommissar der EU-Kommission zurück. Es gebe dazu keine Gespräche mit Brüssel. 'Es ist allein Sache des Kommissionspräsidenten, seinen Aufgabenbereich zu strukturieren', sagte Regierungssprecher Bela Anda gestern in Berlin. dpa weiter
  • 373 Leser
LÄNDERVERGLEICH / Baden-Württemberg auf vielen Feldern vorn

Viel Lob für Südwesten

Sachsen wächst laut Untersuchung am schnellsten
Die Initiative Soziale Marktwirtschaft sieht Baden-Württemberg im Vergleich mit den anderen Bundesländer derzeit auf Platz eins - trotz einiger Schwächen. Mit Blick auf die wirtschaftliche Entwicklung hat sich in den Augen der Experten Sachsen die Bestnote verdient. weiter
  • 320 Leser
LEBENSPROBLEME

Viele Junge brauchen Hilfe

Immer mehr junge Menschen brauchen pädagogische Hilfe, mehr als 184 000 waren es 2002 gewesen. Das waren rund 6,4 Prozent mehr als im Jahr 2001, wie das Statistische Bundesamt Wiesbaden mit Blick auf den heutigen Internationalen Tag der Jugend berichtet. Im Vergleich zu 1991 stieg die Zahl der Hilfesuchenden um 71 Prozent. 2002 nahmen 16 von 1000 Menschen weiter
  • 275 Leser
BILDUNG / Hochschulen Tübingen, Stuttgart und Hohenheim streben enge Zusammenarbeit an

Vorstoß für 'Uni Württemberg'

Landesrektoren-Präsident Schaich: Auch Fusionen kein abwegiges Modell
Die Universitäten Tübingen, Stuttgart und Hohenheim arbeiten mit Nachdruck an einer neuen Form der Zusammenarbeit: dem Projekt 'Universität Württemberg'. Die Hochschullandschaft im Herzen des Landes gerät in Bewegung. Die drei Universitäten Tübingen, Stuttgart und Hohenheim unternehmen 'energische Bemühungen, zu einer Kooperation ganz neuer Art zu finden'. weiter
  • 400 Leser
SCHWEIZ

Weiter Streit um zollfreie Straße

Gegen den Bau einer zollfreien Straße an der Schweizer Grenze bei Weil am Rhein (Kreis Lörrach) formiert sich neuer Widerstand. Bei einer Demonstration auf dem Basler Marktplatz wollen Umweltschützer heute 4000 Unterschriften sammeln, um im Kanton Basel-Stadt eine Volksinitiative zu erreichen. Dies berichtete gestern die 'Basler Zeitung'. Das Regierungspräsidium weiter
  • 255 Leser
BUNDESREGIERUNG / Hat sich der Kanzler gut erholt oder leidet er wie ein Hund?

Widersprüchliches zu Schröders Gemütsverfassung

Kaum sitzt der Kanzler wieder an seinem Schreibtisch in Berlin, da schießen auch schon Gerüchte ins Kraut. Um seine Laune soll es nicht zum Besten stehen. weiter
  • 367 Leser
TÜRKEI

Wieder Zugunglück

In der Türkei sind zwei Züge frontal zusammengestoßen. Dabei kamen mindestens sechs Menschen ums Leben, dutzende wurden verletzt. Der Unfall ereignete sich im Nordwesten des Landes. Erst kürzlich war ein Hochgeschwindigkeitszug entgleist, dabei kamen 37 Menschen um. Nur drei Tage später raste ein Zug in einen Kleinbus. 15 Menschen starben. AP weiter
  • 445 Leser
FUSSBALL

WM-Oldies in Leipzig

Ein besonderes Fußballspiel findet am 6. September in Leipzig statt: Die deutschen Weltmeister von 1990 treffen auf Brasiliens Champions von 1994. Für Deutschland soll Franz Beckenbauer unter anderem Jürgen Klinsmann und Lothar Matthäus aufs Feld schicken, bei Brasilien werden Torhüter-Legende Claudio Taffarel, Bebeto und Serginho auflaufen. dpa weiter
  • 338 Leser
HANDSCHRIFTEN

Zaubersprüche im Dom

Die 'Merseburger Zaubersprüche' aus dem 10. Jahrhundert können erstmals seit über 70 Jahren wieder im Original besichtigt werden. Die althochdeutsche Handschrift gehört zu den Kostbarkeiten der Ausstellung 'Zwischen Kathedrale und Welt', die gestern in der Saalestadt eröffnet wurde. Bischof Axel Noack und Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Wolfgang Böhmer weiter
  • 300 Leser

Leserbeiträge (4)

Einige fachliche Klarstellung zu Neospora

"Dies (. .) zu Hundekot auf Viehweiden, laut dem ja nahezu ganze landwirtschaftliche Betriebe aussterben, weil die Kühe an Neospora erkranken. Es sei richtig gestellt: Weniger als 0,1 Prozent der normalen Hunde sind mit Oozysten infiziert. Eine deutlich höhere Infektionsrate liegt bei Hofhunden vor. Diese infizieren sich vor allem durch die Aufnahme weiter
  • 548 Leser

Gülle ist nicht Hundekot

"(. .)Familie Pfeffer hat in Obergröningen mitten zwischen mehreren Bauernhöfen ein älteres Wohnhaus gemietet. Man kommt aufs Dorf, weil hier die Mieten günstig sind. Ist man aber hier, dann sollen die alteingesessenen Bauern ihren Arbeitsablauf so einrichten, dass sich niemand gestört fühlt. Für die Landwirte ist es auch kein reines Vergnügen, an Arbeitsspitzen weiter
  • 149 Leser

Landwirte sind sich ihrer Verantwortung bewusst

"Sehr geehrte(r) M. Pfeffer, ihr Leserbrief 'Belastete Felder' in der GT vom 9. August war für mich und meine Berufskollegen ein Schlag ins Gesicht. Aus einer (. ) von uns Landwirten offen und sachlich geführten Diskussion über die Verunreinigung unserer Felder (mit für unsere Tiere und für Sie gefährlichen Krankheitserregern durch Hundekot), haben weiter
  • 152 Leser

Wo bleibt der Respekt?

"Als Großtierpraktiker oder als so genannter Bauerntierarzt fühle ich mich sehr verbunden mit dieser Gesellschaftsschicht, da wir sozusagen in einem Boot sitzen und gemeinsam gute sowie schlechte (leider mehr schlechte) Zeiten durchmachen. Es ist natürlich bedauerlich, dass auf diesem geringen Anteil der Bevölkerung (fast) ununterbrochen draufgehackt weiter
  • 135 Leser