Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 01. September 2004

anzeigen

Regional (44)

In der Uhlandhalle in Bettringen gibt's am morgigen Donnerstag, 2. September, von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr die Gelegenheit zum Blutspenden. Alle Erst-Blutspender erhalten dort einen Gutschein von Burger-King über ein Whopper-Menu. Treff älterer Mitbürger +/- 80 Der nächste Treff älterer Mitbürger +/- 80 ist am Freitag, 3. September, um 14.30 Uhr im Raum weiter
Ein 42-jähriger Bauarbeiter wurde bei einem Unfall in Heubach in eine Baugrube geschleudert und schwer verletzt. Mit einem Kran transportierte der Mann am Montag gegen 8.30 Uhr bei der Schillerschule in der Alderstraße drei Dielen mit einem Gewicht von rund 90 Kilogramm zu einem Ablagegestell. Als er die Bretter abhängte, rutschten diese vom Gestell, weiter
FERIENJOB / Landleben-live auf dem Bauernhof bei Gertrud Bäurle in Essingen

"Sehen, woher Lebensmittel kommen"

Der Arbeitstag beginnt für den 15-jährigen Julian um 6.30 Uhr. Zuerst geht er in den Stall, um auszumisten und die Tiere zu füttern. Dazu braucht er eine gute Stunde. Danach gibt's erst Frühstück. weiter
GUTEN MORGEN

00.23 Uhr

Mit der besten Freundin endlich mal wieder in Sneak. Nicht dass man als Frau engen Parklücken nicht gewachsen wäre, es gibt schlicht weg rund ums Kino kein freies Plätzchen. Es ist schon viel zu spät, also das Auto im Parkhaus abgestellt, voller Vorfreude auf den unbekannten Film. Zweieinhalb Stunden später. Der Film war schlecht und das liebe Auto weiter
STÄDTEBAUFÖRDERUNG / Geld vom Zapp-Gelände umgeschichtet

1,3 Millionen Euro Fördermittel für Erhard-Areal

Der baden-württembergische Wirtschaftsminister Ernst Pfister hat entschieden, dass für die Umwandlung des Fabrikareals Erhard und Söhne an der Weißensteiner Straße in ein Wohngebiet gut 1,3 Millionen Fördermittel gewährt werden. Ursprünglich war das Geld fürs Zapp-Areal im Gmünder Westen bestimmt. weiter

3300 Euro der Gemeinde für kirchliche Projekte

Die Gemeinde Essingen unterstützt bei der Lokalen Agenda 21 drei Projekte der Kirchengemeinden mit jeweils 1100 Euro. Bürgermeister Wolfgang Hofer (r.) überreichte an die Vertreter der Kirchengemeinden die Schecks für das Projekt der Herrnhuter Gemeinde, die in Langa/Südafrika einen Kindergarten aufgebaut hat, das Projekt Asociatia Centrul Vietii Noi, weiter

Anfängerschwimmkurs für Erwachsene

Für Nichtschwimmer, unsichere Schwimmer und Personen mit Tiefenangst bietet die DLRG Gschwend ab Freitag, 17. September, einen speziellen Schwimmkurs im Gschwender Hallenbad an. In rund zwölf Unterrichtseinheiten lernen die Teilnehmer das Brustschwimmen. Beginn ist jeweils freitags um 19.45 Uhr. Anmeldungen bei der DLRG unter (07972) 5088 oder bei Kursleiter weiter

Anregungen für die Stadtverwaltung

Zur Radio-7-Sun-&-Fun-Tour auf dem Marktplatz: "Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Leidig, ein Wochenende (28/29.08.04) am Marktplatz Sun-&-Fun-Tour von Radio-7 ist vorüber, die Events vorbei. Die Anwohner um den Oberen Marktplatz wurden am Samstag mit Lärm vollgedröhnt, an eine angemessene Nachtruhezeit war nicht zu denken. Außerhalb unserer Wohnung weiter
WILHELMA

Appell an Parker

Im Parkhaus der Wilhelma werden in jüngster Zeit immer wieder Fahrzeuge aufgebrochen, in denen von außen sichtbar Wertgegenstände liegen. Viele Autos sind zudem nicht abgeschlossen. Deshalb will die Stuttgarter Polizei am kommenden Samstag Flugblätter an Benutzer des Parkhauses verteilen und sie auf die Gefahr ansprechen. Die Aktion soll mithelfen, weiter
FERIEN / Ausfahrt der Heubacher Pfadfinder auf die Hallig Hooge

Auf Robinsons Spuren

"Leben wie Robinson Crusoe" lautete das Motto der Heubacher St.-Georgs-Pfadfinder zu einem etwas anderen Sommerlager. Ziel war eine "einsame Insel", genauer: die Hallig Hooge in der Nordsee. weiter

Ausschüsse und Vizes

Im Bilderhaus tagt der Gschwender Gemeinderat am Mittwoch, 8. September, ab 19 Uhr. Zunächst werden ausscheidende Gemeinderatsmitglieder verabschiedet und neue verpflichtet. In der Folge geht es um die Wahl der Stellvertreter von Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann und um die Besetzung der Auschüsse. weiter
  • 178 Leser
SCHULNAMEN / Das Geschlecht der Parler prägte Gmünd

Baumeister mit revolutionären Ideen

Das gotische Heilig-Kreuz-Münster im Herzen von Schwäbisch Gmünd gilt als älteste und größte Hallenkirche Süddeutschlands. Eng mit diesem monumentalen Bauwerk verbunden ist der Name der Baumeisterfamilie Parler, nach der 1952 auch das Parler-Gymnasium benannt wurde. weiter

Börse in Böbingen

Die evangelische Frauenkreise in Böbingen organisieren eine Börse für Herbst- und Winterkleidung sowie für Spielwaren, Fahrzeuge und alles weitere rund ums Kind. Termin ist am Samstag, 11. September, von 10 bis 13 Uhr im Pavillon der Schule am Römerkastell. Der Erlös geht in diesem Jahr an die SOS-Kinderdörfer. Genügend Parkplätze sind bei der Römerhalle weiter
  • 104 Leser

Damenkleiderbörse in Böbingen

Die Frauen- Bastelgruppe der katholischen Kirche veranstaltet am Freitag, 17. September, von 17 bis 20 Uhr und am Samstag, 18. September, von 9 Uhr bis 12 Uhr im Colomansaal (bei der katholischen Kirche) eine Damenkleider- Börse. Angeboten wird guterhaltene Herbst- und Winterkleidung. Der Reinerlös wird zur Finanzierung der Beschallungsanlage in der weiter
DORF IN DER STADT / In Heidenheim entsteht eine Öko-soziale Modellsiedlung

Die Kommune von Morgen

Im Heidenheimer Westen wird seit vergangenem Herbst am "Dorf in der Stadt" gebaut. Zwei Dutzend Wohnung der öko-sozialen Modellsiedlung sollen bis zum Jahresende fertig sein. In weiteren Bauabschnitten sollen zusätzliche Wohnungen und ein Gemeinschaftshaus folgen. weiter
  • 101 Leser
GEMEINDERAT / Skisteg wird für rund 62 000 Euro erneuert

Ein Exemplar aus Alu

Der Skisteg bei der Heuchlinger Kläranlage bekommt einen neuen Überbau. Das hat der Heuchlinger Gemeinderat bei seiner gestrigen Sitzung beschlossen. Außerdem verabschiedete Bürgermeister Peter Lang vier ausscheidende Gemeinderäte. weiter

Grundschüler beim Malwettbewerb erfolgreich

"Wer lacht, lebt" lautete das Motto beim Malwettbewerb der Volks- und Raiffeisenbanken. Bei der Eschacher Geschäftsstelle machten fast 100 Schülerinnen und Schüler der Eschacher Grundschule mit. Die drei Gewinner der ersten und zweiten Klasse waren Pia Apprich, Vanessa Köngeter und Florian Haag. Anna Klaus, David Riedel und Hannes Hilbert gewannen in weiter
TAUCHSPORTVEREIN AQUARIUS / Unterwegs auf einer exquisiten Ausfahrt

Heubacher am, auf und im Roten Meer

Auf einem der luxuriösesten Tauchsafariboote, die das Rote Meer zu bieten hat, gönnten sich vor kurzem 20 Mitglieder des Tauchsportverein Aquarius Rosenstein aus Heubach, eine einwöchige Tauchsafari. weiter
BAUERNMARKT / Vielfältiges Warenangebot in Mittelbronn

Hofeis aus Kuhmilch

Einkaufen, im Dorfhaus einen gemütlichen Schwatz halten und dazu Kaffee und Kuchen oder eine Weißwurst, das bereitet den Mittelbronnern und ihren Gästen aus der Umgebung alle vier Wochen samstägliches Vergnügen. weiter
  • 102 Leser
INTERVIEW / Bürgermeister Werner Jekel aus Schechingen stellt sich zur Wiederwahl

Hoffen auf hohe Wahlbeteiligung

Die Bürger aus Schechingen sind am 19. September aufgerufen, zur Wahlurne zu schreiten. Es gilt, für die kommenden acht Jahre den Bürgermeister zu wählen. Amtsinhaber Werner Jekel stellt sich zur Wiederwahl, einziger Gegenkandidat ist Dauerbewerber Werner Tereba. weiter
AUSFLUG / MGV Obergröningen begibt sich zwei Tage auf Reisen

Imposante Eindrücke

Ziel der Musikerfreunde aus Obergröningen war bei kaiserlichem Ausflugswetter das Berchtesgadner Land. weiter
  • 101 Leser
AUSSTELLUNG / Edith Raab stellt in Mutlanger Raiba aus

Innovation im Pinsel

17 Werke der Leinzeller Künstlerin Edith Raab werden bis zum 27. Oktober die Kunden der Raiffeisenbank Mutlangen begrüßen. "Wir möchten künftig eine Plattform für regionale Künstler bieten", kündigte Prokurist Eberhard Kunz an. weiter

Kindergartenpolitik birgt ausgewachsene Probleme

Zündstoff birgt für Sie die Kindergartenpolitik. Es gibt weniger Kinder in Gmünd. Alle Kindergartengruppen zu erhalten, wäre teuer. Doch Geld hat Gmünd nicht. Welche Gruppe wo mit welcher zusammengelegt wird, welcher Kindergarten gar ganz geschlossen wird, dies zu entscheiden wird schwer. Daran ändert auch nichts, dass diese Urteile auf Basis objektiver weiter

Klage der Senioren

"Will man auf den Marktplatz gehen, gibt's so manches dort zu sehen, belegt ist jeder Bürgersteig, mit Tischen, Stühlen weit und breit, für die Gastronomie ist das schon recht, doch für die Senioren oft ganz schlecht, wir können kaum noch sorglos laufen, um eine Kleinigkeit zu kaufen, müssen wir aufs Kopfsteinpflaster gehn, vom Bürgersteig kaum was weiter

Kunst-Fahrt zur Picasso-Ausstellung

Die Kulturstiftung der Gemeinde hat für den 29. September aufs Neue eine Kunst-Fahrt zusammengestellt. Der nächste Besuch führt nach Rechberghausen, wo noch bis 16. Oktober eine Sonderausstellung zum Werk von Pablo Picasso zu sehen ist. Ergänzt wird die Kunstfahrt durch eine Wanderung entlang des Rechberghausener Skulpturenpfades. Abfahrt am Mittwoch, weiter
KLINIK / Investitionsprogramm von gut 14 Millionen Euro startet

Marienhospital baut

Gut zwei Jahre lang wurde am Marienhospital nicht gebaut. Eine ziemlich ungewohnte Situation für das seit seiner Gründung im Jahr 1890 als "Dauerbaustelle" berühmte Krankenhaus. Doch die bauliche Verschnaufpause hat ab sofort ein Ende. weiter
MÖRIKE

Marke und Münze

Das Bundesfinanzministerium erinnert an den Dichter Eduard Mörike mit einer Sonderbriefmarke und einer 10-Euro-Gedenkmünze. Der Poet hat in vielen schwäbischen Orten, darunter auch in Stuttgart und in Lorch, seine Spuren hinterlassen. Münze und Marke erscheinen am 9. September. Staatsminister Christoph Palmer sagte bei einer Präsentation der Briefmarke weiter
REISEMOBILCLUB OSTALB / Ein Stellplatz inspirierte Günther Schaufuß zur Vereinsgründung vor drei Jahren

Mit 57 Reisemobilen am Start

Er ist Reisemobilist mit Herz und Seele. Günther Schaufuß ist nicht nur Begründer des Reisemobilclubs Ostalb, sondern hat auch maßgeblich daran mitgewirkt, dass Reisemobilisten in Aalen einen Stellplatz bekommen haben. Inzwischen gibt es eine Broschüre, die auf 14 Reisemobilstellplätze im Ostalbkreis verweist. weiter
ALTERSGENOSSEN / 27 Jubilare machten mit beim 70er-Fest in Eschach

Mit Blautopfbahn und Gottesdienst gefeiert

Mit einem Posaunensolo startete das 70er-Fest der Eschacher Altersgenossen. Walter Wahl begrüßte musikalisch die 27 Altersgenossen auf dem Rathausplatz. weiter
VDK / Heuchlinger Ortsverband bietet Familientag

Nicht im Regen stehen

Der VdK-Ortsverband Heuchlingen bot für Mitglieder und Interessierte einen Familientag im Freien. Der VdK-Ortsverbandsvorsitzende Franz Vogt und sein Team haben damit eine neue Attraktion geschaffen. weiter
EU-ERWEITERUNG / Stadt Gmünd, Volkshochschule und Verein Städtepartnerschaft planen Kongress

Partner im wachsenden Europa

Jetzt ist's sicher: Die Volkshochschule, die Stadt Schwäbisch Gmünd und der Verein Städtepartnerschaft werden vom 7. bis zum 10. Oktober in Gmünd einen Kongress "Städtepartnerschaft in einem erweiterten Europa" organisieren. Die Entscheidung hing ab von einer Förderung des Projekts durch die EU. Diese wird nun 50 Prozent der Kosten tragen. weiter

Sabine Krieg

Heute kann Sabine Krieg 25 Jahre bei der Raiffeisenbank Rosenstein feiern. Am 1. September 1979 startete sie als Auszubildende ihre Laufbahn bei der Raiffeisenbank Rosenstein. Kurz nach ihrer Lehre wechselte sie in die Sachbearbeitung für Kredit und Immobilien. Durch ihre langjährige Tätigkeit und Erfahrung besitzt sie ein großes, umfassendes Fachwissen, weiter

Schneiderhandwerk im Horlacher Museum

Zum letzten Mal kann am Sonntag, 5. September, von 14 bis 17 Uhr die Sonderausstellung zum Thema Schneiderhandwerk im Horlacher Museum des Heimat- und Geschichtsvereins bewundert werden. Exponate, wie zum Beispiel Bügeleisen aus Urgroßmutters Zeiten und Fotografien über den Schwäbischen Wald, sind ausgestellt. Die Dauerausstellung zum Thema dörfliches weiter

Schwäbisch Gmünds tolle Perspektiven

Welche Perspektiven Schwäbisch Gmünd hat, wird sich zeigen. Auf jeden Fall bietet die Altstadt tolle Perspektiven, und das in alle Richtungen. Unser Foto zeigt den Blick vom Königsturm nach Nordwesten, in der Fensterspiegelung den Nordosten. weiter
  • 182 Leser

Singen im Spital

Vor allem alt bekannte Volkslieder stehen auf dem Programm des nächsten offenen Singens im Spital zum Heiligen Geist. Helga Reichert wird dieses offene Singen am kommenden Montag, 6. September, leiten und durchs Programm führen. Beginn ist um 15 Uhr im Foyer des Pflegeheims Spital zum Heiligen Geist. weiter
  • 179 Leser
KINDERSCHUTZBUND / Versteigerung für ein neues Projekt

Sportler helfen mit

Wer ein Reiterjackett von der Olympiade in Atlanta 1996 oder eine Pferdedecke von der Olympiade in Sydney 2000 - signiert von Goldmedaillengewinner Lars Nieberg - haben möchte, kann mit steigern. Am 4. und 5. September beim Vielseitigkeitsturnier des Reit- und Fahrvereins Bettringen. Der Erlös kommt der Finanzierung des Projektes "Starke Eltern - Starke weiter
FEM / Staatssekretär Böhmler beim Forschungsinstitut

Stille Denkfabrik

Neue Lackeffekte an Autos, ein noch leichterer Fahrradrahmen aus Magnesium - viele der Innovationen, mit denen Firmen auf dem Markt Erfolge feiern, wurden in dem Backsteinbau an der Gmünder Katharinenstraße entwickelt: Das dort ansässige Forschungsinstitut für Edelmetalle und Metallchemie (FEM) erzielt rund 40 Prozent seiner Einnahmen aus Dienstleistungen weiter
  • 117 Leser

Straße gesperrt

Wegen Belagsarbeiten muss die westliche Bahnbrücke, die Böbinger Straße in Mögglingen, am 2. September ganztägig voll gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über Bergstraße und Heuchlinger Straße. weiter
  • 170 Leser

Trottwar gehört zu Stuttgarts Stadtbild

Die Trottwar-Verkäufer gehören zum Stuttgarter Straßenbild - und nicht nur dort. Auch im Ostalbkreis wird die Straßenzeitung angeboten. Bedürftige können sich damit ein Zubrot verdienen, finden aber auch eine sinnvolle Beschäftigung. Das ist auch die Grundidee für die in Stuttgart erscheinende Zeitung, die von einer Initiative mit viel ehrenamtlichem weiter
  • 191 Leser
PANNE / 40-Tonner bleibt mitten im Kappelbergtunnel liegen - Starke Verkehrsbehinderungen

Verbindung zwischen Stuttgart und Ostalbkreis blockiert

Zu erheblichen Verkehrsstörungen sorgte gestern Vormittag ein liegengebliebener Lkw auf der Hauptverbindungsstraße zwischen Stuttgart und dem ostalbkreis - ausgerechnet im Kappelbergtunnel. weiter
BAHN

Vier stoppen den Remstal-Zug

Ein Zug auf der Remsbahn musste am Montag Abend im Bereich des Bahnhofes Urbach eine Notbremsung durchführen. Der Grund: Vier junge Leute, zwei Männer und zwei Frauen, betraten unmittelbar vor dem Personenzug, der in Richtung Schorndorf fuhr, die Gleise. weiter
STALLWÄCHTERPARTY / Rund 100 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport folgten gestern Abend der Einladung dieser Zeitung

Wärmende Gespräche in kühler Nacht

Rund 100 Gäste folgten gestern Abend der Einladung dieser Zeitung: Eine Stallwächter-Party im Innenhof von SDZ, Druck und Medien war angesagt. Gegen die Kühle der August-Nacht halfen nicht nur lauer Smalltalk, sondern vielmehr wärmende Gespräche. weiter

Regionalsport (9)

RINGEN / 1. Bundesliga - KSV Köllerbach zu Gast

Auftakt des KSV

Nach langer Pause gehen die Ringer wieder auf die Matte. Bundesligist KSV Aalen empfängt am Samstag um 19.30 Uhr in der Greuthalle den KSV AE Köllerbach. weiter
FUSSBALL / Regionalliga - Präsidium des VfR Aalen will sich noch diese Woche um die Trainerfrage kümmern

Entscheidung schon am Freitag?

Noch hat der Regionalligist VfR Aalen mit keinem neuen Trainer verhandelt. Das wird sich schnell ändern. "Wir werden uns am Freitag zusammensetzen und danach vielleicht sogar schon einen neuen Trainer haben", sagt Präsident Berndt-Ulrich Scholz. weiter
TURNEN / LBS-Dance-Cup

Finale in Korb

Das Regionalfinale des LBS-Dance-Cups wird am 9. Oktober um 14 Uhr in der Korber Ballspielhalle ausgetragen. Teilnehmen können alle Jugend- und Erwachsenengruppen aus dem Dance-Bereich. Der Jugendbereich umfasst die Zwölf- bis 18-Jährigen, Erwachsene sind 19 Jahre und älter. Meldungen sind bis 29. September an den STB, Postfach 50 10 29, 70340 Stuttgart weiter
  • 122 Leser
HANDBALL / Verbandsliga - TSB Gmünd reist heute ins Trainingslager

Frey und Rieg verletzt

Heute beginnt die heiße Vorbereitungsphase. Die Handballer des TSB Gmünd reisen ins Trainingslager nach Oberstaufen. Ob Hannes Frey und Armin Rieg dort das volle Programm mitmachen können, steht aber in den Sternen. weiter

Gegner bekämpfen

Mit ihm soll die Wende gelingen. Der bisherige Co-Trainer Slobodan Pajic steht seit der Trennung von Peter Zeidler beim Fußball-Regionalligisten VfR Aalen in der Verantwortung. Der 42-Jährige will noch mehr als bisher die Defensive stärken. "Wir sind bislang zu weit weg von den Leuten gestanden", sagt Pajic. weiter
  • 103 Leser
FUSSBALL / Oberliga

Ivo Pekic fehlt

Der Heidenheimer SB bestreitet bereits heute sein nächstes Oberliga-Heimspiel. Um 18 Uhr empfängt der HSB die Amateure des SC Freiburg. Dabei wird Trainer Marcus Sorg wahrscheinlich nicht auf Ivo Pekic zurückgreifen können, der sich in der Partie gegen den Karlsruher SC, die am Samstag mit 3:3 endete, das Knie verdreht hat und auf die Diagnose des Arztes weiter
  • 114 Leser
SCHACH / Freiluft-Blitzturnier vor dem Münster

Müller wird Erster

Beim dritten Schach-Freiluft-Blitzturnier dieses Sommers konnte die ausrichtende SG Gmünd 1872 die 22 Teilnehmer erstmals unter freiem Himmel begrüßen. Ralf Müller belegte dabei mit einem Punkt Vorsprung Rang eins. weiter
LEICHTATHLETIK / Dirk Erster, Saskia Zweite

Rösigers obenauf

Zum Abschluss der Saison ist bei den Werfern die Vielseitigkeit gefragt. In St. Georgen wurden daher die Süddeutschen Meisterschaften im Rasenkraftsport-Dreikampf ausgetragen. weiter

Überregional (101)

UN-TRIBUNAL / Milosevic gibt Deutschland Hauptschuld an Balkankriegen

'Genscher der Hauptkriminelle'

Der als Kriegsverbrecher angeklagte frühere jugoslawische Staatschef Milosevic hat in erster Linie Deutschland für die Kriege auf dem Balkan verantwortlich gemacht. Zum Auftakt seiner Verteidigung vor dem Haager Kriegsverbrechertribunal hat der frühere jugoslawische Staatspräsident Slobodan Milosevic die Anklagepunkte gegen ihn als 'skrupellose Lügen weiter
  • 331 Leser
REPARATUR / Schweißarbeiten sind geglückt

'Gloriosa' bei Stimme

Die Glockenschweißer in Nördlingen haben ganze Arbeit geleistet: Die aufwendige Reparatur der Erfurter Domglocke 'Gloriosa' ist offenbar geglückt. Die we- gen eines Haarrisses verstummte Erfurter Domglocke 'Gloriosa' hat ihre Stimme wieder. Die Nördlinger Glockenschweißer schlugen die Glocke nach der Reparatur beim Herausheben aus dem Heizofen an, teilte weiter
  • 368 Leser
VERBRECHEN / Mutmaßliches Mitglied der Koszalin-Bande wegen Überfalls vor Gericht

'Ich war nur ganz zufällig in Deutschland'

Vor dem Landgericht Stuttgart hat gestern ein weiterer Prozess gegen ein mutmaßliches Mitglied der Koszalin-Bande begonnen. Er soll als Fahrer gearbeitet haben. Die Staatsanwalt wirft dem 44 Jahre alten Mann aus Koszalin im Nordwesten von Polen vor, im Juli 2002 an zwei Überfällen auf Juweliergeschäfte in Mannheim und München beteiligt gewesen zu sein. weiter
  • 334 Leser
BERLIN / 'Moma' zeigt sich jetzt auch den Nachtschwärmern

'Legen Sie sich hinten an'

Die Zeit läuft. Nur noch bis zum 19. September ist in Berlin 'Moma' zu sehen. Der Andrang ist riesig. Für die Meisterwerke legt man sich schon mal in die Schlange. Die Ersten kommen schon vor Mitternacht, ausgerüstet mit Schlafsack und Iso-Matte. Sie wollen nur eines: Die rund 200 Meisterwerke aus dem New Yorker Museum of Modern Art sehen, die seit weiter
  • 316 Leser
LBBW / Betriebsergebnis zweistellig gesteigert

'Musterbank' als Spitzenreiter

Die Landesbank Baden-Württemberg hat im ersten Halbjahr 2004 ihr Betriebsergebnis kräftig auf 553 Mio. EUR gesteigert. Auch fürs Gesamtjahr zeigte sich LBBW-Chef Hans Dietmar Sauer zuversichtlich. Er sieht die LBBW als Spitzenreiter unter den deutschen Landesbanken. 'Das müssen wir aussitzen.' Mit diesen Worten kommentiert gestern der Vorstandsvorsitzende weiter
  • 407 Leser
KOSOVO

'Nicht abschieben'

Das UN-Flüchtlingskommissariat UNHCR hat einen sofortigen Abschiebestopp für Flüchtlinge aus dem Kosovo gefordert. Angesichts der anhaltenden Gewalt gegen Angehörige von Minderheiten sollten Serben, Roma, Ashkali und Ägypter auch dann nicht abgeschoben werden, wenn ihre Asylanträge abgelehnt wurden, hieß es in einer Erklärung. epd weiter
  • 365 Leser
TENNIS / Eröffnungstag der US Open ohne große Überraschungen

'Rebellin'Serena dominiert Szene

Andre Agassi zitterte, Serena Williams schockte und Nicolas Kiefer zehrte vom Olympischen Geist. Viele Wege führten zum Auftakt der US Open in die zweite Runde, doch am Ende stand in schöner Regelmäßigkeit dasselbe Ergebnis: Favoritenstürze und Überraschungen blieben aus. Nicht über ihren Schatten springen konnten am Eröffnungstag der US Open die Vertreter weiter
  • 319 Leser
GERICHT / Fünfjähriges Terroropfer verklagt die TUI-Tochter 1-2-Fly

Adrian entkam nur knapp dem Tod

40 Prozent seiner Haut verbrannt - 30 Mal operiert - Reiseveranstalter hält Forderungen für unberechtigt
Der kleine Adrian Esper wurde beim Terroranschlag auf Djerba entsetzlich entstellt. Die juristische Seite seines Schicksals wird von heute an in Hannover verhandelt. Seine Eltern meinen, der Reiseveranstalter hätte von der Gefahr wissen und warnen müssen. Die Haut des fünfjährigen Adrian wurde zu 40 Prozent verbrannt. Mehr als 30 Mal wurde der Junge weiter
  • 434 Leser
MISSBRAUCH / Ermittlung gegen Ammann abgeschlossen

Anklage im September

Die Memminger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen gegen den Komponisten Klaus Ammann abgeschlossen. Der Staatsanwalt will noch im September Anklage erheben. Die Ermittlungen gegen den Allgäuer Musical-Komponisten Klaus Ammann haben zu schwerwiegenden Anschuldigungen geführt. Dem 54-jährigen Musiker werden Vergewaltigung und sexueller Missbrauch von weiter
  • 305 Leser
ARBEITSLOSENGELD II / Agentur: 'Warten lohnt nicht

Antrag jetzt ausfüllen

Die Anträge für das künftige Arbeitslosengeld II sind verschickt worden. Damit auch rechtzeitig das Geld überwiesen wird, sollten sie jetzt ausgefüllt werden. weiter
  • 401 Leser
TIERE / Menschenaffen-Aufzuchtstation in der Stuttgarter Wilhelma

Auch Affenbabys müssen lernen

Wo verstoßene kleine Gorillas, Schimpansen und Orang Utans betreut werden
Menschen und Menschenaffen haben zu rund 98 Prozent das gleiche Erbgut. Gorillababys haben denn auch ähnliche Bedürfnisse wie menschliche: Sie brauchen Nahrung, Wärme und viel Geborgenheit. In der Aufzuchtstation der Stuttgarter Wilhelma mangelt es daran nicht. Nbia klammert sich an sein Schmusetuch, als Beatrix Jarczewski ihn auf den Arm nimmt. Willig weiter
  • 494 Leser
FREIZEIT / Das Wandern ist als Urlaubsbeschäftigung auf dem Vormarsch

Auf Alphöhen Abstand vom Alltag

Tourismusverband Allgäu sieht seine 'Wanderoffensive' von neuer Studie bestätigt
Wandern ist der Megatrend für Urlauber. Was den 'neuen Wandergast' kennzeichnet, hat der Natursoziologe Rainer Brämer wissenschaftlich erforscht. Wandern als Freizeitvergnügen ist auf dem Vormarsch. Dass der 'Wohlfühltrend' längst andere moderne Sportarten wie Mountainbiken oder Nordic Walking von den vorderen Plätzen der beliebtesten Urlaubsbeschäftigungen weiter
  • 382 Leser
GESELLSCHAFT / Berliner Professorin erforscht Schweine-Sprache

Auf Beutezug nach Rampensäuen und sonstigen Ferkeln

Kaum ein anderes Tier taucht in unserer Sprache so häufig auf wie das Schwein. Warum das so ist, versucht eine Professorin aus Berlin zu klären. Wenn es ein Wort wie 'Schweineleidenschaft' gäbe, Dagmar Schmauks hätte es sicher längst entdeckt. Sie hätte es ausgeschnitten und in ihrer Schweine-Kartei archiviert. Dort, wo sie Begriffe wie 'Rampensau', weiter
  • 368 Leser
müller weingarten

Aufträge sprudeln

Der Maschinenbauer Müller Weingarten hat seinen Auftragseingang im ersten Halbjahr 2004 mit 216,9 Mio. EUR gegenüber dem Vorjahr fast verdoppelt. Wie der oberschwäbische Pressenhersteller mitteilte, trugen hierzu insbesondere Exporterfolge auf den expandierenden chinesischen Märkten bei. Der Auftragsbestand erreichte ein Volumen von 488 Mio. EUR (Vorjahr: weiter
  • 357 Leser
AUKTION / Kunstobjekte aus Schloss Mainau werden versteigert Die Stücke vom Dachboden

AUKTION / Kunstobjekte aus Schloss Mainau werden versteigert Die Stücke vom Dachboden

Verborgene Kunstschätze aus dem Besitz der Mainau-Grafenfamilie Bernadotte kommen unter den Hammer. Gemälde, Möbel und andere Einrichtungsgegenstände vom Speicher des Mainau-Schlosses sollen bei der Versteigerung zum 80-jährigen Jubiläum des Kunstauktionshauses Nagel in Stuttgart vom 23. September an angeboten werden, teilte die Mainau-Geschäftsführung weiter
  • 376 Leser
FLIEGERBOMBE

Bahnstrecke gesperrt

Der Fund einer Fliegerbombe bei Bauarbeiten hat am Montagabend den Zugverkehr von und nach Augsburg stark behindert. Wie die Bahn mitteilte, musste die Strecke zwischen dem Hauptbahnhof und Augsburg-Hochzoll bis 18.30 Uhr für eine Dreiviertelstunde ganz gesperrt werden, danach kam es zu Verspätungen bis zu einer Stunde. lby weiter
  • 356 Leser
EU-Kommission

Bedenken mit Blick auf Türkei

In der EU-Kommission gibt es nach Informationen der Zeitung 'Die Welt' Widerstand gegen eine zu positive Beurteilung der Türkei. Wie die Zeitung berichtet, haben bei der letzten Sitzung der Kommission vor der Sommerpause unter der Leitung von Romano Prodi mehrere Kommissare aus dem christdemokratisch-konservativen Lager Vorbehalte und Bedenken zum Vortrag weiter
  • 278 Leser
KANU / Birgit Fischer glänzt bei den 'Deutschen

Bereits der 34. Meistertitel

Rekord-Olympionikin Birgit Fischer hat auch bei den deutschen Meisterschaften ihre Super-Form unterstrichen. Die 42-jährige Brandenburgerin setzte sich zum Auftakt der deutschen Meisterschaften in München im Kajak-Einer über 200 m durch und erkämpfte drei Tage nach dem achten Olympia-Gold auch ihren 34. nationalen Titel. Rang zwei ging an Conny Waßmuth weiter
  • 315 Leser
HERMLE / Umsatz zieht an

Bestellungen schnellen hoch

Der führende Hersteller von Fräsmaschinen, die Maschinenfabrik Berthold Hermle, konnte im ersten Halbjahr den Auftragseingang um 19 Prozent auf 70 Mio. EUR (Vorjahr 58 Mio. EUR) steigern. Der Auftragsbestand kletterte in der selben Zeit um fast 36 Prozent auf 36 Mio. EUR (Vorjahr: 26 Mio. EUR), teilte der Werkzeugmaschinenhersteller mit. Der Konzernumsatz weiter
  • 372 Leser

Blitzüberfall auf Juweliergeschäfte

Die Koszalin-Bande überfällt seit August 2001 bundesweit Juweliere nach dem immer gleichen Muster: Die maskierten Täter stürmen in den Laden, einer bedroht die Kundschaft, ein zweiter zerschlägt mit einem Hammer die Glasvitrinen und entwendet die wertvollsten Uhren. Den Namen hat die kriminelle Gruppe von der nordpolnischen Gemeinde Koszalin, aus der weiter
  • 313 Leser
Boykott-Aufruf

Bär im Zoo auf Streifzug

Der Deutsche Tierschutzbund hat zum Boykott des Berliner Zoologischen Gartens aufgerufen. Er begründete das mit dem Ausbruch eines Brillenbären. Der Verband sprach von 'offenbar zu laschen Sicherheitsbestimmungen' und riet 'allen Besuchern schon aus Sicherheitsgründen dazu, den Zoo bis zur endgültigen Aufklärung nicht zu besuchen'. Bei dem Zwischenfall weiter
  • 321 Leser

Cd-tipp

Schroff und archaisch Sie waren kongeniale Partner: der Filmemacher Sergei Eisenstein und der Komponist Sergei Prokofiew. Vor allem das Schlachtenepos 'Alexander Newski' gilt als legendäre Verbindung von Bild und Ton. Im vergangenen Jahr hat der TV-Sender Arte den Film überarbeitet ausgestrahlt, und dafür wurde auch die Musik Prokofiews neu eingespielt weiter
  • 337 Leser
olympia-Abreise

Chaos blieb aus

Der Rückzug der olympischen Familie aus Athen ist in geordneten Bahnen verlaufen, das befürchtete Chaos auf dem Athener Flughafen blieb aus. Nach dem Rekord von 854 Flügen mit insgesamt rund 9000 Passagieren am Montag hatten bis Dienstagnachmittag nochmals 674 Maschinen den Airport verlassen, zeitweise im Abstand von einer Minute. sid weiter
  • 371 Leser
BAYER

Chemie-Riese fasst Tritt

Nach dem Milliardenverlust des vergangenen Jahres hat der Chemie- und Pharmakonzern Bayer wieder Tritt gefasst. Die weltweite Nachfragebelebung in der Chemie- und Kunststoffbranche und der Erfolg der Pflanzenschutzsparte bescherten dem Leverkusener Konzern im zweiten Quartal deutliche Umsatzzuwächse und einen Gewinnsprung beim operativen Ergebnis.Der weiter
  • 427 Leser
Formel-1

Comeback verschoben

Das Comeback von Ralf Schumacher muss erneut verschoben werden. Der am 20. Juni in Indianapolis schwer verunglückte Williams-Pilot erhält von der Versicherung keine Freigabe für die diese Woche geplanten Tests. Den Drei-Tages-Test machte sein Teamchef Frank Williams zur Bedingung für Schumachers Start nächste Woche beim Grand Prix von Italien. dpa weiter
  • 373 Leser
KOMPONIST / 150. Geburtstag Engelbert Humperdinck

Dauerbrenner der Oper

Bis heute ziehen die Inszenierungen seiner Oper 'Hänsel und Gretel' Scharen von Zuschauern an. Vor 150 Jahren wurde der Komponist Engelbert Humperdinck geboren. Auf ihrem Irrweg durch den Wald treffen die Geschwister das Sandmännchen, das Traummännchen, 14 Engel und die grimmige Knusperhexe. Ihre Furcht vertreiben sie mit Volksliedern. Die Oper 'Hänsel weiter
  • 298 Leser
AKTIENMÄRKTE

Dax unter Druck

Der Deutsche Aktienindex (Dax) baute nach enttäuschenden US-Konjunkturdaten seine Verluste deutlich aus. Das Vertrauen der US-Verbraucher in die Wirtschaft ihres Landes ist im August überraschend stark gesunken. Der Verbrauchervertrauensindex gilt als wichtiger Indikator für die künftige Entwicklung der Konsumausgaben, die rund zwei Drittel der US-Wirtschaftsleistung weiter
  • 327 Leser
MULTIMEDIA

Deutschland vorne dabei

Deutschland mischt bei den mobilen Multimedia-Diensten in der internationalen Spitzengruppe mit und hat gute Chancen, führender Innovationsstandort in diesem Bereich zu werden. Zu diesem Ergebnis kommt eine internationale Vergleichsstudie des Wissenschaftlichen Instituts für Kommunikationsdienste (WIK), die Staatssekretär Alfred Tacke vom Bundeswirtschaftsministerium weiter
  • 313 Leser
AUSSTELLUNG / Die Frage nach dem wirklichen Urheber wird immer rätselhafter

Die Hand des Meisterschülers

Dresden hat die Zahl seiner Rembrandt-Zeichnungen heftig dezimiert
Bald sieht es so aus, als habe es Rembrandt womöglich gar nicht gegeben! Die Zahl der ihm nicht länger zugeschriebenen Werke wächst dramatisch. Das Dresdner Kupferstich-Kabinett zog Bilanz und trauert: Früher waren es 149 Rembrandt-Zeichnungen, jetzt sind es nur noch 21. Die Kunsthistoriker bieten seit drei Jahrzehnten ein grandioses Spektakel. Ihr weiter
  • 347 Leser
UMFRAGE / Bei Streit in der Partnerschaft

Druckmittel Sexentzug

Streit gibt es in jeder Beziehung - dann machen die meisten Deutschen ihrem Partner Druck, wie eine Umfrage im Auftrag der Zeitschrift 'Freundin' ergab: Danach finden es 74 Prozent der Frauen und 65 Prozent der Männer okay, wenn der Partner nicht ganz freiwillig ihren Zielen folgt. Als Druckmittel setzen vor allem Frauen gerne Liebes- und Sexentzug weiter
  • 274 Leser
EISHOCKEY

Ein Drittel lang mitgehalten

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat gestern ihr Auftaktspiel im World-Cup-Turnier gegen Gastgeber Schweden mit 2:5 (1:1, 1:4, 0:0) verloren. Bereits am Donnerstag (19.30 Uhr) trifft das DEB-Team in seinem zweiten Spiel der Europa-Gruppe in Köln. Vor 13 850 Zuschauern im ausverkauften Stockholmer Globen übernahmen die Gastgeber mit aggressiver weiter
  • 294 Leser
FILDERMESSE / Landwirte verzichten auf Rechtsmittel

Einigung auf den Fildern perfekt

Mannheim· Die Landwirte haben ihre beim Verwaltungsgerichtshof eingelegten Rechtsmittel gegen die geplante Landesmesse zurück genommen. Wie das Gericht in Mannheim mitteilte, zogen die fünf Bauern ihre Berufung gegen ein Urteil des Verwaltungsgerichts Stuttgart zurück. In erster Instanz hatten die Filderbauern vergeblich gegen den Planfeststellungsbeschluss weiter
  • 333 Leser
AMOKLAUF

Empörung über Geld-Angebot

Der Pforzheimer Amokläufer, der mit einem Samuraischwert eine Frau tötete und drei schwer verletzte, hat mit seinem Entschädigungsangebot Empörung ausgelöst. Mit seiner 'Öffentlichkeitsarbeit in eigener Sache' habe er seinen ehemaligen Kolleginnen 'erneut den mühsam errungenen Abstand zu der Schreckenstat zunichte gemacht', heißt es in einem Leserbrief weiter
  • 305 Leser
STROMMARKT

ENBW: Keine Preiserhöhung

Der drittgrößte deutsche Energiekonzern, die Karlsruher Energie Baden-Württemberg AG (ENBW), macht die von den anderen deutschen Stromkonzernen eingeläutete nächste Preisrunde nicht mit. 'Bei der ENBW und bei Yello sind keine Preiserhöhungen vorgesehen', teilte ein Sprecher der Karlsruher gestern auf Anfrage mit. Der größte Stromlieferant des Landes weiter
  • 350 Leser
marathon-eklat

Finanzieller Trost für Lima

Der Brasilianer Vanderlei Lima bekommt nach dem Marathon-Eklat zum Abschluss der Olympischen Spiele einen finanziellen Trost. Der 35-Jährige, der am Sonntag als führender Läufer rund fünf Kilometer vor dem Ziel von einem geistig verwirrten Zuschauer von der Strecke gezerrt worden war und sich am Ende mit Bronze begnügen musste, wird von seinen zwei weiter
  • 324 Leser
KUNSTSAMMLUNG

Flick weist Kritik zurück

Friedrich Christian Flick hat gestern die ersten Bilder seiner künftigen Ausstellung in Berlin ausgepackt und sich gleichzeitig gegen Kritik seiner Geschwister verwahrt. weiter
  • 337 Leser
SCHOTTE

Freundschaft zu ersteigern

Der Schotte Stuart Donald (23) versteigert im Internet seine Freundschaft. Bis Samstag kann man auf einer Seite eines Internet-Auktionshauses noch mitbieten - das einzige derzeitige Gebot liegt bei 10 Pfund (15 Euro). Der Höchstbietende wird von Donald einen Monat lang jede Woche zwei E-Mails, zwei handgeschriebene Briefe und einige freundliche SMS-Botschaften weiter
  • 332 Leser
TODESTAG

Gedenken an die Prinzessin

Sieben Jahre nach dem Unfalltod von Prinzessin Diana haben in London rund 100 Menschen der Gestorbenen gedacht. Nach einem Gottesdienst vor dem Kensington-Palast, Dianas früherem Wohnsitz, legten zahlreiche Bewunderer gestern Blumen und Botschaften vor dem Gebäude nieder. Ein Fan spielte auf einer Stereoanlage das Lied 'Candle In The Wind' ab, das Elton weiter
  • 314 Leser
IRAK / Islamistische Entführer töten zwölf nepalesische Zivilisten

Geiseldrama erschüttert die Welt

Für die Freilassung der verschleppten Franzosen setzen sich auch Muslime ein
Der Geiselterror im Irak erreicht eine neue Dimension: Zwölf Nepalesen wurden von ihren Entführern getötet. Das Schicksal der verschleppten Franzosen ist noch offen. weiter
  • 340 Leser
JUGENDLICHE / Projektstelle des Katholischen Jugendwerks organisiert 'Bewerbungscamp' in Günzburg

Gemeinsames Training soll doch noch zum Ausbildungsplatz führen

Für Jugendliche, die noch ohne Ausbildungsplatz sind, bietet die Günzburger 'ProArbeit' erstmals ein 'Bewerbungscamp' an. 'Wir wollen damit mehrere Ziele erreichen', sagt 'ProArbeit'-Leiterin Hildegard Brunhuber, 'zum einem Wissen vermitteln, wie man sich richtig bewirbt, zum anderen die jungen Leute, die vielleicht schon vor der Resignation stehen, weiter
  • 290 Leser
Ex-terrorist

Haftbefehl gegen Autor Battisti

Eine Woche nach dem Untertauchen des Romanautors Cesare Battisti hat die französische Justiz jetzt Haftbefehl gegen den italienischen Schriftsteller erlassen. Italien fordert die Auslieferung des ehemaligen Linksterroristen, der dort in Abwesenheit wegen Mordtaten der 70er Jahre zu lebenslanger Haft verurteilt worden war. Battisti war im Februar in weiter
  • 292 Leser

In der freien Wildbahn landen viele Affen in den Kochtöpfen hungriger Arbeiter

Die Stuttgarter Wilhelma hat sich auch dem Schutz der wilden Menschenaffen verschrieben. 'Die Hauptbedrohung ist die Bejagung für den Kochtopf, der illegale kommerzielle Handel mit Menschenaffenfleisch', sagt Marianne Holtkötter. Traditionell wurde in den Verbreitungsgebieten von West- und Zentralafrika schon immer für den Eigenbedarf gejagt. Doch mit weiter
  • 394 Leser
ZINSBESTEUERUNG

In der Spitzengruppe

Deutschland liegt bei der Zinsbesteuerung laut Bankenverband im Vergleich zu vielen anderen Ländern an der Spitze. Verglichen mit Staaten wie Großbritannien, Spanien oder den USA müssen deutsche Bürger nach Angaben des Bundesverbandes deutscher Banken, auch nachdem der Höchstsatz in diesem Jahr auf 47,5 Prozent gesenkt wurde, die höchsten Zinsen zahlen. weiter
  • 314 Leser
VOLLEYBALL

Jalowietzki sagt Ja

Volleyball-Bundesligist VfB Friedrichshafen hat den Vertrag mit seinem Kapitän Bogdan Jalowietzki um ein Jahr bis 2005 verlängert. 'Ich will als Deutscher Meister abtreten', sagte der 36 Jahre alte Mittelblocker. Jalowietzki hatte zuletzt unter Knieproblemen gelitten, kann seine Karriere nach einer Operation nun aber fortsetzen. dpa weiter
  • 381 Leser
NEUERSCHEINUNG / Facettenreiches Porträt der 'Königin der Herzen

Kein Enthüllungswerk, aber ein sehr schönes Buch

Vor sieben Jahren starb Prinzessin Diana bei einem Autounfall in Paris. Seither wurde ihr Leben und Liebesleben in zahlreichen Büchern ausgebreitet. Pünktlich zum Todestag erschien 'Diana - Das Porträt'. Es zeigt vor allem viele unbekannte Bilder aus dem Leben Dianas. Das relativ kurze Leben der Diana Frances Spencer, die am 1. Juli 1961 auf einem Landsitz weiter
  • 334 Leser
SCHWARZGELD

Koch angeblich nicht informiert

Der hessische Ministerpräsident Roland Koch hat nach Aussage des langjährigen CDU-Finanzberaters Horst Weyrauch von der Existenz der schwarzen Kassen nichts erfahren, als er 1998 den Vorsitz der CDU in Hessen übernahm. 'Koch kannte das Sondervermögen nicht', sagte Weyrauch im Prozess um das getarnte Millionenvermögen vor dem Landgericht Wiesbaden. Ein weiter
  • 273 Leser
KOHLEBAU

Koks-Klau en masse

Kohle-Diebe im oberschlesischen Bergbaugebiet bereiten sich auf ihre Weise auf die kalte Jahreszeit vor: Innerhalb weniger Tage wurden 105 Tonnen Koks von Zügen gestohlen. Besonders dreist waren unbekannte Täter, die ein Bahngleis blockierten, einen Zug zum Halten brachten und die Waggons um knapp 45 Tonnen Koks 'erleichterten'. dpa weiter
  • 363 Leser
GEISELNAHME

KOMMENTAR: Grenzenloser Fanatismus

PETER HEUSCH, Paris Es ist ein Wettlauf gegen die Uhr. Gelingt es Frankreich, genügend Druck auf die islamistischen Geiselnehmer im Irak auszuüben, dass diese von der Ermordung der beiden französischen Journalisten absehen? Das ganze Land hofft. Mehr bleibt nicht. Nie stand es für Paris zur Debatte, der Erpressung nachzugeben und das Kopftuchverbot weiter
  • 357 Leser
GESUNDHEITSWESEN

KOMMENTAR: Merkwürdige Rezepte

DIETER KELLER Wie naiv darf sich ein Ärztepräsident stellen? Schluss mit den Eingriffen der Politiker bei den Gesundheitsausgaben, fordert Jörg-Dietrich Hoppe einerseits. Die Ärzte wollen allein mit den Patienten entscheiden, welche Behandlung notwendig ist. Da ist ihm viel Beifall sicher. Andererseits sagt er aber: Keine Ahnung, wo das Geld dafür herkommen weiter
  • 327 Leser
UN-TRIBUNAL

KOMMENTAR: Milosevic wusste alles

NORBERT MAPPES-NIEDIEK Slobodan Milosevic hat das UN-Tribunal in Den Haag in ein zeitgeschichtliches Kolleg verwandelt, wenn auch in ein sehr schlichtes. Nicht er sei schuld am Krieg, sondern das Ausland, besonders die Deutschen. Doch Den Haag hat nicht zu beurteilen, wer den Ausbruch des Krieges mit welchen Fehlern und Absichten verschuldet hat. Es weiter
  • 348 Leser
HANDBALL

Kroatien jubelt Gold-Team zu

Über 80 000 begeisterte Fans haben Kroatiens Gold-Handballern gestern bei der Heimkehr von den Olympischen Spielen in Athen einen triumphalen Empfang bereitet. Per Auto-Korso wurden die neuen Volkshelden vom Flughafen bis zum Ban Jelacic Platz im Herzen der Hauptstadt von fahnenschwenkenden Menschen und hupenden Begleitfahrzeugen eskortiert. Zu den weiter
  • 367 Leser
EURO

Kurs gestiegen

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2111 (Vortag 1,2047) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8257 (0,8301) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6755 (0,6726) britische Pfund, 133,05 (132,37) Japanische Yen und 1,5428 (1,5409) Schweizer Franken fest. weiter
  • 362 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Teuerung bleibt bei 2,3 Prozent Die Teuerungsrate in der Euro-Zone ist auch im August über der Warnschwelle von 2,0 Prozent geblieben. Die jährliche Rate lag wie im Vormonat Juli bei 2,3 Prozent. Das teilte die europäische Statistikbehörde Eurostat gestern mit. Software für Pannen-Handy Siemens will in den kommenden Tagen die neue Software für die Pannenhandys weiter
  • 382 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Keine Spur vom Ausbrecher Die Spur des Mannheimer Serienausbrechers im Neckar-Odenwald-Kreis hat sich als Irrtum erwiesen. Der Verdächtige, der von einem Jogger bei Buchen gesehen worden war, hat sich inzwischen bei der Polizei gemeldet. Es handle sich um einen unbescholtenen Bürger, nicht um den gesuchten Gheorge Axane, teilte das Landeskriminalamt weiter
  • 352 Leser
IHK / Umfrage unter Einzelhändlern in der Region Stuttgart

Ladenmieten sinken

Trendumkehr bei den Ladenmieten in der Region Stuttgart. Nach einer IHK-Untersuchung ist das Mietpreisniveau seit Jahren erstmals deutlich zurückgegangen. Die schlechte Ertragslage im Einzelhandel schlägt sich mittlerweile in den Mietpreisen für Ladengeschäfte nieder. Nach einer Untersuchung der Industrie- und Handelskammer der Region Stuttgart. Die weiter
  • 438 Leser
FUSSBALL

Lange Sperre für Ailton

Stürmerstar Ailton von Schalke 04 ist wegen Tätlichkeit und Verstoß gegen die Anti-Doping-Richtlinien zu einer Sperre von vier Spielen plus 15 000 Euro Geldstrafe verurteilt worden. Das DFB-Sportgericht ahndete die Vorfälle beim 0:2 gegen Rostock. Ailton war wegen zweier Ohrfeigen vom Platz gestellt worden und verspätet zur Dopingprobe erschienen. dpa weiter
  • 336 Leser
BILDUNG

Latein ist wieder gefragt

Latein kommt bei den Gymnasiasten des Südwestens immer besser an. 2582 Fünftklässler und damit 6,4 Prozent aller Anfänger in Gymnasien begannen im vergangenen Schuljahr die Unterstufe mit Latein. Im Vergleich dazu wählten 1997 nur 5,2 Prozent der Fünftklässler Latein als erste Fremdsprache, teilte das Kultusministerium gestern in Stuttgart mit. Die weiter
  • 238 Leser
REFORMEN

LEITARTIKEL: Wer ist das Volk?

WILHELM HÖLKEMEIER Wenn schon ein kluger Mann wie der Wittenberger Pastor Schorlemmer den aufrechten Sozialdemokraten Wolfgang Clement mit dem einstigen DDR-Politbüro-Apparatschik Günther Mittag vergleicht, dann ist offenbar viel schief gegangen in der vereinigten Republik. Da reklamieren einige Zehntausende, die von neuen Regeln für längerfristig Arbeitslose weiter
  • 277 Leser

Leute im Blick

Jerry Lewis US-Star Jerry Lewis denkt trotz schwerer Krankheit nicht ans Aufhören. 'Zur Zeit arbeite ich an fünf Manuskripten, zum Teil wirke ich als Produzent mit. Die Arbeit gibt mir Kraft zum Leben', sagte der 78-Jährige. Auf die Frage, wie es ihm gehe, antwortete Lewis den Angaben zufolge: 'Ich fühle mich gut. Ich war schon oft an der Schwelle zum weiter
  • 358 Leser
GELD / Schweizer können in Franken berappen

Lindauer Händler nimmt noch die Mark

Restbestände der alten Währung, Münzen wie Scheine, finden am Bodensee einen Abnehmer: Ein Lindauer Andenkenhändler lässt sich noch in D-Mark bezahlen. Wenns um Geld geht, ist Dieter Stehle nicht eben wählerisch. In seinen beiden Geschäften auf der Lindauer Insel hat der Andenkenhändler ein Schild ins Schaufenster gehängt 'Wir nehmen noch Ihre alten weiter
  • 382 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stgt. je 100 Liter inkl. EUR 0,39 je 100 Liter Bevorratungsbeitrag und inkl. MwSt. frei Haus. 1000 bis 1500 l 53,25 bis 57,50 (55,38) 1501 bis 2000 l 50,00 bis 50,10 (50,05) 2001 bis 2500 l 45,00 bis 48,66 (47,39) 2501 bis 3500 l 46,69 bis 47,00 (46,85) 3501 bis 4500 l 45,45 bis 45,53 (45,49) weiter
  • 370 Leser
DOPING

Mehr erwischt als je zuvor

Der Kanadier Dick Pound, IOC-Mitglied und Chef der Welt-Antidoping-Agentur (Wada), hat eine positive Bilanz der Olympischen Spiele in Athen gezogen. 23 erwischte Sünder bedeuteten eine neue Dimension im Kampf gegen Doping: 'Insgesamt war es ein großer Erfolg. Wir haben mehr geschnappt als je zuvor. Wenn einer mal die Geschichte über den Kampf gegen weiter
  • 262 Leser
HOCHSCHULEN

Mehr Geld von der Wirtschaft

Die Universitäten Stuttgart und Karlsruhe gehören zu den erfolgreichsten Drittmittel-Beschaffern. Nach Zahlen des Statistischen Bundesamts in Wiesbaden kamen die beiden Hochschulen bei der Geldsumme, die pro Professorenstelle eingeworben wurde, hinter der Technischen Hochschule Aachen auf die Plätze zwei und drei in der Bundesrepublik. Pro Professor weiter
  • 329 Leser
HAUSHALT

Mehr Schulden als erwartet

Arbeitslosigkeit und Steuerausfälle belasten die öffentlichen Kassen noch stärker als erwartet. Finanzminister Hans Eichel rechnet für 2004 mit einem Staatsdefizit von 3,7 Prozent (statt bisher erwarteter 3,5 Prozent) und einem Schuldenstand von 66 Prozent des Bruttoinlandsproduktes. Diese Zahlen meldete Eichel gestern an die EU. Damit wird Deutschland weiter
  • 296 Leser
REKORDFLUG

Mit 8000 Sachen

Ein Nasa-Flug mit fast siebenfacher Schallgeschwindigkeit ist jetzt offiziell vom Guinness-Buch der Rekorde als schnellster Flug der Welt anerkannt worden. Das unbemannte, 3,6 Meter lange Flugzeug hatte am 27. März bei einem Flug über dem Pazifik die Geschwindigkeit von 6,83 Mach erreicht, rund 8000 Kilometer in der Stunde. dpa weiter
  • 554 Leser

Modische Schuhe. Das ...

...Model Anke zeigt hier nicht nur viel Bein, sondern auch eine Highheels-Sandalette des Designers Steve Madden. Der Gesamtverband der Deutschen Schuhindustrie veranstaltet vom 16. bis 19. September in Düsseldorf die Schuhmesse 'The Premier Shoe Event'. Erfreuliche Nachrichten für deutsche Kundinnen und Kunden im Vorfeld: Die Preise sollen im kommenden weiter
  • 357 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Fürstin will Rente aus Polen Maria Krystyna Habsburg (81), Fürstin der Habsburger-Familie, hofft auf eine Minirente aus Polen. Sie war vor drei Jahren aus dem Schweizer Exil nach Zywiec, den polnischen Stammsitz ihrer Familie zurückgekehrt und hatte dadurch das Recht auf Schweizer Rente verwirkt. Sie verzichtete zudem auf alle Ansprüche gegenüber des weiter
  • 317 Leser
LITERATUR

Neuer Autorinnen-Preis

Als erste erhält die deutsche Schriftstellerin und Jugendbuchautorin Irina Korschunow (78) den mit 2000 Euro dotierten 'Hertha-Koenig-Literaturpreis'. Die neue Auszeichnung für deutschsprachige Autorinnen ist nach der westfälischen Dichterin Hertha Koenig (1884-1976) benannt. Irina Korschunow hat Bestseller wie 'Der Findefuchs' geschrieben. dpa weiter
  • 333 Leser
HOLOCAUST / Forscher brachte die Namen ermordeter Juden ans Licht

NS-Opfer dem Vergessen entrissen

In fünfjähriger detektivischer Arbeit hat der Tübinger Autor Hans-Joachim Lang die Namen von 86 Opfern enthemmter NS-Wissenschaftler ausfindig gemacht. Für sein Buch 'Die Namen der Nummern' erhielt Lang den Preis der Brüsseler Fondation Auschwitz. Auf dem jüdischen Friedhof im Straßburger Vorort Cronenbourg befindet sich ein Massengrab mit einem quadratischen weiter
  • 318 Leser
THEATER / Schlingensief bereitet 'Volks-Parsifal' vor

Promi-Doppelgänger gesucht

Regisseur Christoph Schlingensief sucht für ein Theater- und Filmprojekt Doppelgänger von Prominenten aus Geschichte und Kulturleben. In seinem 'Volks-Parsifal' sollen u. a. Wiedergänger von Herbert von Karajan, Wolfgang Wagner, Adolf Hitler, Rudi Dutschke und Friedrich Nietzsche auftreten. Gesucht werden 30 bis 50 Mitarbeiter. Das Stück soll an der weiter
  • 347 Leser
MANNHEIMER / Beitragsaufkommen geht zurück

Protektor verkauft Bestände

Der krisengeschüttelte Versicherungskonzern Mannheimer will in diesem Jahr die Beiträge im Bereich Schaden- und Unfallversicherung um 4 Prozent steigern, teilte das Unternehmen mit. Die Beitragseinnahmen der Mannheimer AG Holding sanken im ersten Halbjahr von 92,6 auf 10,2 Mio. EUR. Grund sei der Wegfall der Rückversicherung aus dem Konzern. Der Kapitalanlagenbestand weiter
  • 366 Leser
TERROR

Prozess ausgesetzt

Das Hamburger Oberlandesgericht hat den Prozess gegen Mounir Al-Motassadeq eine Woche ausgesetzt. Nachdem der Hauptverteidiger in Folge eines Unfalls ausfällt, müsse sich sein Nachfolger erst einarbeiten, hieß es. Motassadeq wird im Zusammenhang mit den Anschlägen des 11. September Beihilfe zum Mord in über 3000 Fällen vorgeworfen. AP weiter
  • 358 Leser
UMFRAGE / In manchen Städten nimmt die Gewalt in öffentlichen Verkehrsmitteln zu

Pöbel und Randale in U- und S-Bahn

Vor allem in Thüringen mehr Übergriffe - München und Stuttgart relativ sicher
Fahrer und Kontrolleure im Nahverkehrsbereich haben es in manchen deutschen Städten schwer: zum Beispiel wenn erwischte Schwarzfahrer zu randalieren anfangen. Es waren spektakuläre Fälle, die sich in der Vergangenheit häuften: Ein Fahrer der Frankfurter U-Bahn will die Fahrgäste darauf hinweisen, die Türen freizumachen. Unvermittelt bekommt er von einer weiter
  • 409 Leser
FERNSEHEN

Randsportarten im Blickpunkt

Während der Olympischen Spiele hat die deutsche Bevölkerung mehr Zeit vor dem Fernseher verbracht als sonst. Der Südwestrundfunk in Stuttgart gab die durchschnittliche Fernsehzeit eines jeden Zuschauers mit 208 Minuten pro Tag an. Das seien 23 Minuten mehr gewesen als im gleichen Zeitraum des Vorjahrs. Die Eröffnungsfeier wurde von 12,9 Millionen Fernsehzuschauern weiter
  • 344 Leser
FUSSBALL / 'ManU' macht Rennen um Torjäger

Rooney drängt - Everton gibt nach

Manchester United hat den Poker um Wayne Rooney gewonnen. Am letzten Tag der Transfer-Frist gab der FC Everton dem Drängen des 18 Jahre alten Fußball-Wunderknaben und dem hartnäckigen Werben des Liga-Konkurrenten nach und trennte sich für eine Ablöse von 37 Millionen Euro schweren Herzens von seinem Eigengewächs und Nationalspieler. Falls der Torjäger weiter
  • 262 Leser
Walter Bau

Rote Zahlen reduziert

Der drittgrößte deutsche Baukonzern, Walter Bau, hat im ersten Halbjahr rote Zahlen geschrieben. Der Verlust vor Steuern und Zinsen sei aber von 45 auf 29 Mio. EUR reduziert worden. Die Bauleistung sank um 5 Prozent auf 1,28 Mrd. EUR. Die Zahl der Mitarbeiter reduzierte sich um 7,6 Prozent auf 9367. Die Prognosen für 2004 bekräftigte der Konzern. dpa weiter
  • 359 Leser
ZEPPELIN

Rückkehr an den Bodensee

Der nach Japan verkaufte Zeppelin neuer Generation bricht seinen Überführungsflug nach Fernost ab und kehrt nach Friedrichshafen zurück. Das teilte der neue Eigner, die Nippon Airship Corporation (NAC), in Tokio mit. Das 75 Meter lange Luftschiff sitzt seit sechs Wochen in Helsinki fest. Von Finnland aus hätte es über russisches Territorium nach Japan weiter
  • 302 Leser
URTEIL / Überfall auf Tankstelle

Räuber muss ins Gefängnis

Das Landgericht Tübingen hat einen 41 Jahre alten Mann wegen schwerer räuberischer Erpressung und Gefährdung des Straßenverkehrs zu vier Jahren und drei Monaten Gefängnis verurteilt. Der Richter sah es als erwiesen an, dass der Mann im Dezember vergangenen Jahres eine Tankstelle im Kreis Calw überfallen hat. Bei der Flucht geriet der Räuber als Geisterfahrer weiter
  • 344 Leser
VERBRAUCHER / Private Pleiten und Offenbarungseide steigen stark

Schuldenspirale dreht sich

Geldmangel nicht immer Grund: Manche zögern bewusst
Auch dies ist ein Ausdruck der schwierigen Wirtschaftslage im Land: Noch nie gab es in einem Halbjahr so viele privaten Pleiten und Offenbarungseide in Deutschland wie jetzt. Vor allem in Ostdeutschland stieg die Zahl der gerichtlichen Zwangsmaßnahmen stark an. Die Schuldenspirale in Deutschland dreht sich immer schneller: Noch nie gab es in einem ersten weiter
  • 408 Leser
RUSSLAND / Zehn Menschen sterben durch Sprengsatz vor U-Bahn

Selbstmordattentäterin zündet Bombe in Moskau

Mindestens zehn Menschen sind gestern Abend bei einer Explosion im Moskauer Zentrum ums Leben gekommen. Der Fernsehsender NTW meldete unter Berufung auf den Inlandsgeheimdienst FSB, eine junge Frau habe sich nahe der U-Bahn-Station Rischskaja ('Riga') im dichten Berufsverkehr in die Luft gesprengt. Diese Explosion habe ihrerseits parkende Autos in Stichflammen weiter
  • 298 Leser
KERNKRAFTWERKE / Radioaktivität in den Neckar gelangt

SPD sieht Mängel bei Atomaufsicht im Land

Nach dem Störfall im Atomkraftwerk Neckarwestheim, bei dem verstrahltes Wasser in den Neckar gelangte, wirft die SPD dem Umweltministerium Versäumnisse vor. Der mit einem Monat Verspätung bekannt gewordene Austritt von Radioaktivität im Atomkraftwerk Neckarwestheim hat neuen Streit über die Wirksamkeit der Atomaufsicht im Land ausgelöst. Die SPD-Landtagsopposition weiter
  • 328 Leser
WANDERKARTE

Spuren des Einschlags

Eine neue geologische Wanderkarte führt durch den Ries-Meteoritenkrater bei Nördlingen. Sie zeigt die Folgen des Einschlags vor 14 Millionen Jahren und führt auf die Spuren der Apollo-Astronauten, die 1970 im Krater für die Mondlandung trainiert hatten. ONLINE-INFO www.geologie.bayern.de weiter
  • 348 Leser

Stichwort: Hartz I bis IV

Unter den Namen Hartz I, II,III und IV, allesamt benannt nach VW-Personalchef Peter Hartz, der die Kommission zur Arbeitsmarktreform geleitet hat, wurden mehrere Gesetzespakete geschnürt. Unter Hartz I, das seit 1. Januar 2003 gilt, wurden zum einen die Personal Service Agenturen (PSA) geschaffen. Deren Ziel ist es, Arbeitslose über Leiharbeit zu vermitteln. weiter
  • 309 Leser

Telegramme

fussball:Nach langem Hickhack ist der Wechsel des niederländischen Nationalspielers Mark van Bommel vom PSV Eindhoven zu Borussia Dortmund geplatzt. Die geforderte Ablöse von rund fünf Millionen Euro war dem BVB zu hoch.fussball:Regionalligist VfR Aalen hat Abwehrspieler Dennis Hillebrand vom Zweitligisten LR Ahlen verpflichtet. Der 24-Jährige wechselt weiter
  • 307 Leser
GEBURTSTAG

Teufel feiert mit Bürgern

Auf einen Staatsakt verzichtet Erwin Teufel, der am kommenden Samstag seinen 65. Geburtstag feiert. Doch will der Ministerpräsident allen Bürgerinnen und Bürgern, die ihm persönlich gratulieren möchten, auch Gelegenheit dazu geben. Und zwar bei einem Empfang am 4. September zwischen zehn und zwölf Uhr im Innenhof des Neuen Schlosses in der Stuttgarter weiter
  • 310 Leser
ERHÄNGT

Tod in Bord-Toilette

Ein Deutscher russischer Herkunft hat sich auf einem Lufthansa-Flug von Frankfurt ins russische Jekaterinburg auf der Bord-Toilette erhängt. Das Bordpersonal des Fluges LH 3204 habe den Passagier kurz vor der Landung tot aufgefunden, sagte eine LufthansaSprecherin. Die Leiche des Mannes sei der Polizei in Jekaterinburg übergeben worden. AP weiter
  • 369 Leser
REFORMSTREIT

Unmut über Lafontaine

Nach dem Auftritt des früheren SPD-Chefs Oskar Lafontaine bei der Leipziger Demonstration gegen die Hartz-Reformen des Arbeitsmarkts will der rechte SPD-Flügel einen Parteiausschluss prüfen lassen. Der Sprecher des 'Seeheimer Kreises', Klaas Hübner, Lafontaine habe dem saarländischen Spitzenkandidaten Heiko Maas im Wahlkampf durch unsolidarisches Verhalten weiter
  • 317 Leser

Unser TV-Tipp

Arte, 21.35 Uhr: Auch wenn sich das magische Duo Siegfried und Roy nicht der TV-Autorin Katja Esson stellte, so ist die Dokumentation 'Ein Tag mit Folgen: Siegfried und Roy' doch durchaus sehenswert. Essons Geschichte erzählt von zwei Jungs aus der deutschen Provinz, die sich in den 50er Jahren aufmachten, die Welt zu erobern. · RTL, 22.10 Uhr: Heimwerken weiter
  • 339 Leser
MÖBELBRANCHE

Verband greift Ikea an

Die deutsche Möbelindustrie wirft der Möbelhauskette Ikea irreführende Werbung vor. Ikea behaupte zwar, zum 1. September die Preise um 6 Prozent zu senken, verschweige aber, dass zahlreiche Produkte teurer würden, sagte Dirk-Uwe Klaas, Hauptgeschäftsführer des Verbandes der deutschen Möbelindustrie (VDM). Ikea-Deutschland-Chef Werner Weber hatte in weiter
  • 306 Leser
DREIERGIPFEL / Künftig mehr Zusammenarbeit in Sicherheitsfragen

Vereint gegen den Terror

Keine Kritik an der russischen Tschetschenien-Politik
Deutschland, Frankreich und Russland wollen im Kampf gegen Terror enger kooperieren. Das haben die Staaten auf dem Gipfeltreffen in Russland beschlossen. Bei einem Gipfel im Schatten der jüngsten Terroranschläge haben Deutschland, Russland und Frankreich eine engere Zusammenarbeit im Sicherheitsbereich vereinbart. Deutsche Geheimdienste würden ihre weiter
  • 313 Leser
KREDITWIRTSCHAFT / Gebühren bei Bankgeschäften

Vergleichsweise günstig

Ausländische Institute verlangen höhere Preise
Die deutschen Bankkunden kommen bei ihren Geldgeschäften vergleichsweise billig weg. Ausländische Institute verlangen für ihre Leistungen deutlich mehr. Und noch ein Vergleich: Sie sind weitaus profitabler als die heimischen Geldhäuser. Bei Bankgeschäften kommen Kunden in Deutschland im internationalen Vergleich ausgesprochen billig weg. Ob privates weiter
  • 443 Leser

Verschlungene Wege. Tagein, ...

...tagaus auf den selben Wegen durch den Alltag zu gehen - das ist nicht jedermanns Sache. Auch dieser Bauer bei Bodelshausen (Kreis Tübingen) hatte Lust, die alten Pfade zu verlassen. Das Ergebnis seiner verschlungenen Fahrt kann sich vor allem aus der Vogelperspektive sehen lassen. weiter
  • 364 Leser
Fall Levke

Viele Hinweise auf Fahrzeuge

Im Fall Levke setzt die Polizei verstärkt auf verdächtige Beobachtungen in Cuxhaven und in Attendorn (Sauerland). Die Sonderkommission überprüft nach neuen Hinweisen mit besonderem Nachdruck Autos. Sie konzentriere sich auf Wagen, die von Zeugen am Wohnort des acht Jahre alten Mädchens im niedersächsischen Cuxhaven-Altenwalde oder am Fundort einer Kinderleiche weiter
  • 258 Leser
FUSSBALL / Ex-Teamchef hat sich entschieden

Völlers herzlicher Empfang in Rom

Ein Zweijahresvertrag liegt bereit
Rudi Völlers Rückkehr nach Rom glich der eines siegreichen Feldherren. Nur der im Alten Rom für solche Anlässe eiligst erbaute Triumphbogen fehlte noch. Rudi Völler wird neuer Trainer des AS Rom. 'Flieg, Rudi, flieg - du bist ein echter Freund', begrüßte die Zeitung 'Il Messaggero' den erhofften Retter des angeschlagenen AS Rom. Dass der nach 45 Toren weiter
  • 317 Leser
PRESSE / Ausgerechnet ein Menschenrechtsgericht bedroht wichtige Freiheitsrechte

Was Sie nicht mehr lesen dürfen

Ein Rechtsstreit zwischen Prinzessin Caroline von Monaco und einem deutschen Verlag hat zu einem Urteil mit verheerenden Konsequenzen geführt. Die Bundesregierung wird heute entscheiden, ob sie gegen ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte in Straßburg Berufung einlegt. Dann könnte die zweite Kammer dieses Hofs ein Urteil der ersten weiter
  • 315 Leser
POLIZEI / Aprilia-Maschinen kommen nicht in den Fuhrpark

Weiterhin mit BMW auf Streife

Die Polizei im Land fährt weiter BMW-Motorräder. In einem langen Einsatztest hat sich eine italienische Aprilia zwar bewährt, angeschafft werden nun aber doch keine Caponord-Maschinen. Der Grund: Die Landespolizei reduziert ihren Zweirad-Fuhrpark. Durch 'Optimierungen' wolle man künftig mit 54 Maschinen weniger auskommen, sagte eine Sprecherin des Innenministeriums. weiter
  • 363 Leser
LANDESGARTENSCHAU

Wetter verdirbt Besucherbilanz

Nach dem durchwachsenen Wetter in den Ferienwochen rechnen die Veranstalter der gemeinsamen Gartenschau Kehl/Straßburg mit knapp einem Viertel Besucher weniger in den Anlagen am Rheinufer als ursprünglich geplant. Wie die Landesgartenschau-GmbH in Kehl (Ortenaukreis) mitteilte, liegt die Zahl der Gäste sechs Wochen vor dem Ende des Festivals um 23 Prozent weiter
  • 287 Leser
NAHOST

Zeitgleiche Anschläge

· Bei dem schwersten Anschlag in Israel in diesem Jahr haben zwei Selbstmordattentäter mindestens 17 Menschen mit in den Tod gerissen. Bei den fast zeitgleichen Explosionen in zwei Bussen im Zentrum der Wüstenstadt Beerschewa wurden mehr als 90 Menschen verletzt. Bereits wenige Stunden nach den Anschlägen bekannte sich die radikalislamische Hamas-Bewegung weiter
  • 346 Leser
FÜHRERSCHEIN / Mit Tempo 137 geblitzt

Zu schnell zur Prüfung

Bei der Erklärung war auch die Polizei baff: Weil ein 18-jähriger Chemnitzer auf keinen Fall zu spät zur Prüfung für den Motorradführerschein kommen wollte, ist er mit 137 Kilometern pro Stunde mit seinem Auto durch die Stadt gerast. Auf der Strecke, auf der er Beamten der Motorradstaffel ins Visier der Laserpistole fuhr, waren aber lediglich 70 Kilometer weiter
  • 342 Leser
HAUSHALT / 950 Millionen weniger Ausgaben

Zähes Ringen um Sparvorgaben

Widerstand in vielen Ministerien
Das Land nimmt noch weniger Steuern ein als geplant, deshalb müssen alle Ministerien mit weniger Geld auskommen. Das sei fast unmöglich, klagen einige. Die geplanten Einsparungen im Landeshaushalt gestalten sich noch schwieriger als erwartet. Einzelne Ministerien sehen kaum Möglichkeiten, in ihren Etats zu kürzen. Das Sozialministerium reichte bei Finanzminister weiter
  • 337 Leser
GESUNDHEITSWESEN / Gegen alle Reformpläne

Ärzte wollen mehr

Die Ärzte wollen wieder allein entscheiden, was für die Behandlung ihrer Patienten nötig ist. Dafür ist mehr Geld nötig. Weder die Bürgerversicherung noch die Kopfpauschale finden ihren Beifall. Bei den Debatten um die Zukunft der Krankenversicherung geht es zu wenig um die Patienten und die erforderlichen Strukturen für eine gute Medizin. Das kritisiert weiter
  • 395 Leser