Artikel-Übersicht vom Freitag, 10. September 2004

anzeigen

Regional (93)

Ein 14-Jähriger verletzte sich am Mittwoch bei einem Sturz vom Fahrrad schwer. Auf der Ortsverbindungsstraße von Zimmerbach nach Tanau war der 14-jährige Radfahrer am Mittwoch gegen 20 Uhr unterwegs. Als er, laut Polizei vermutlich infolge Alkoholeinwirkung, auf die Fahrbahn stürzte, zog er sich schwere Verletzungen zu. Er wurde stationär in die Stauferklinik weiter

18. September Nacht der Künste

Zum dritten Mal veranstalten Kulturforum und Kunstverein Schorndorf ab 19 Uhr gemeinsam mit teilnehmenden Künstlern, Architekten, Fotografen, Kunsthandwerkern und kunstinteressierten Firmen die Schorndorfer Kunstnacht. Neben offenen Ateliers, Galerien und Museen, einem nächtlichen Skulpturen-Rundgang und Videos gibt es zahlreiche, eigens für diese Nacht weiter
  • 125 Leser

18. September Titi Winterstein

Zigeunermusik verzaubert die Schranne in Giengen um 20 Uhr. Swing-Jazz, traditionelle Zigeunermusik und Lieder in der traditionellen Zigeunersprache gehören zum Repertoire der Band Titi Winterstein & Ensemble. Sie gehören zu den gefeierten Klassikern der Musik deutscher Sinti und sind Garanten für lebendige Shows von bemerkenswerter stilistischer weiter

18./19. September Fuhrmannsfest

Nicht nur Wettbewerbe rund um den Pferdesport, sondern auch Musik vonder Show- und Stimmungskapelle "Sandland Express" und dem "Duo Hawaiians" mischen das siebte Fuhrmannsfest in Alfdorf-Strübelmühle auf. Der Samstag startet ab 15 Uhr mit einer zweispännigen Zugleistungsprüfung für "Newcomer-Pferde" und mit verschiedenen Darbietungen "rund ums Pferd". weiter

19. September Oldtimertreffen

Der Oldtimerverein Ellwangen feiert sein 20-jähriges Jubiläum und lädt zur Sternfahrt und Unterhaltung rund um den Markplatz in Ellwangen ein. Veteranen- und Klassikfahrzeuge mit zwei, drei und vier Rädern aller Klassen - von Motorrädern bis zu Nutzfahrzeugen sind zu bestaunen. Neben der Rundfahrt und Segnung der Fahrzeuge gibt es auch ein Kinderprogramm weiter
  • 104 Leser

22. - 25. September Der Kontrabass

Am Mittwoch, den 22. September, ist um 20 Uhr die Premiere des Stückes "Der Kontrabass" von Patrick Süßkind im Konzertsaal Soirée in Dinkelsbühl. Eigentlich nur durch seine Größe auffällig, bildet der Kontrabass im Orchester den kaum beachteten Klangteppich, über dem sich die anderen zu ihrem Ruhm aufschwingen. Da kann sich der Kontrabassist noch so weiter

24. - 26. September Weinfest Elchingen

Drei Tage lang feiert der Musikverein Elchingen sein 26. Weinfest in der Elchinger Flugplatzhalle. Den Auftakt macht diesmal schon am Freitag, 24. September, ab 19.30 Uhr, die große Jugend-Blasmusikparade. Mit dabei sind die Jugendkapellen aus Ebnat, Waldhausen und Elchingen. Weiter geht's am Samstagabend ab 20 Uhr mit Robert Payer und seiner Original weiter
  • 168 Leser

24./25. September Alter Vogel

Der Ziegenhirte und Dorfpoet Karl Pahr besucht zweimal das Schloss Laubach, jeweils um 20.30 Uhr. Aus Rodamsdörfle kommend, zieht er durch das Leintal und dann hinauf aufs Laubacher Schloss. Und er guckt, was von alten Zeiten übriggeblieben ist. Freut sich auf revolutionäre Brüder und Schwestern und träumt weiter in diesem Universum. In seinen sieben weiter

25. September Theatersatire

In der KulturTankstelle in Gmünd ist um 20 Uhr Premiere für das Theaterstück "Kunst" von Yasmina Reza, unter der Regie von Udo Schoen. Die Komödie wurde 1994 in Paris uraufgeführt, erhielt den französischen Theaterpreis Prix Molière und wurde bereits in 35 Sprachen übersetzt. In der Satire über Kunst gerät die Freundschaft zwischen Marc, Serge weiter
  • 133 Leser

3. Oktober Alfred Biolek

Der studierte Jurist Alfred Biolek zählt zu den populärsten deutschen Medienvertretern und moderiert am 3. Oktober um 20 Uhr eine Lesung im Stuttgarter Theaterhaus mit Talk-Gästen wie Gwyneth Jones und Vertretern des Richard Wagner Verbandes. In "Der Ring der Nibelungen vor Gericht" - einem Spiel von Schuld und Sühne" - wird gestohlen, verschleppt, weiter
GSCHWEND / Der neue Gschwender "Schub" ist da und das Bürgerbüro feiert sein zweijähriges Bestehen

Aktive Bürgerinitiative in Gschwend

Beim Jubiläum des Gschwender Bürgerbüros standen die Senioren im Mittelpunkt. Das Spendensparschwein für ein neues Fahrzeug der Bürgerinitiative soll gefüllt werden. Außerdem wurde das neue Programm des Gschwender "Schub" ausgegeben, in dem das Bürgerbüro auch enthalten ist. weiter

Alfdorfer Gemeinderat tagt am Montag

Die neuen Alfdorfer Gemeinderäte werden am kommenden Montag, 13. September, verpflichtet. Bei der Sitzung um 19 Uhr im Alfdorfer Rathaus stehen zahlreiche Wahlen auf dem Programm. Vertreter in den Schulverband Hellershof, in den Mutlanger Realschulverband und die Mitglieder des Personalausschusses werden in die neuen Ämter gewählt. In die Jagdgenossenschaft weiter

Am Montag Tische für Börse bestellen

Herbst- und Winterkleidung, Spielzeug, Kinderwagen, Fahrzeuge und alles rund ums Kind gibt es am Samstag, 25. September, in der Lorcher Stadthalle. Von 9 bis 12 Uhr steigt die "Kibeda", die Kinderbedarfsbörse. Umstandsmoden und eine "exklusive Ecke" mit Festkleidung sind zu haben. Wer eine Verkaufsnummer möchte, soll am kommenden Montag, 13. September, weiter
BAUMGESCHICHTEN (6) / Die Birke

Anspruchslose Frühlingsbotin

Sommerzeit ist Freibadzeit. Und wer sich gemütlich auf dem Rasen im Gmünder Schießtal ausstreckt, blickt auf eine Vielzahl von Birken. Die spenden aber nicht nur dort kühlenden Schatten, sondern säumen auch die Straßen auf dem Hardt und begrüßen die Autofahrer am Herlikofener Ortseingang. weiter

Baby vergessen

Eine 35-jährige Frau hat am Mittwoch Abend in Bad Cannstatt ihre sieben Wochen alte Tochter in einer Babywippe in der Haldenstraße abgestellt und ist mit ihrem Auto weggefahren. Erst in der Pragstraße bemerkte sie, dass sie das Kind vergessen hatte und meldete sich über Notruf bei der Polizei. Beamte fanden das Mädchen unversehrt und schlafend in seiner weiter

Badefreuden

Zum 100. Geburtstag des ehemals städtischen Volksbads, in dem heute das Kunstmuseum Heidenheim untergebracht ist, zeigt die Galerie die Ausstellung "Swimming Pool - Badefreuden in der Kunst des 20. Jahrhunderts". Das Spektrum reicht dabei vom deutschen Spätimpressionismus und Expressionismus über die sachlichen und konstruktiven Tendenzen der 20-er weiter
  • 137 Leser

Bewegungsschulung für Kinder ab 4 Jahren

Durch Bewegungsvielfalt und spielerische Gymnastik schulen Kinder ihre Koordination und werden zum Sport motiviert. Deshalb bietet die Sport- und Spielvereinigung Täferrot eine Bewegungsschulung für Kinder von 4 bis 6 Jahren. Der Kurs beginnt am Donnerstag, 16. September, um 16 Uhr. Sportlehrerin Sabrina Gildein leitet die Übungen. Bei ihr können sich weiter
  • 162 Leser

Bildhauer und Maler im Dialog

Ein Bildhauer und ein Maler im Dialog: Die Ausstellung von Werken Rolf Szymanskis und Emil Schumachers wird am Freitag, 10. September, 19 Uhr im Prediger-Innenhof in Schwäbisch Gmünd eröffnet. Rolf Szymanski (geboren 1928) lebt und arbeitet in Berlin und hat von 1986 bis 1996 an der Berliner Hochschule der Künste eine ganze Reihe junger Bildhauer geprägt weiter
  • 145 Leser

Blumenkasten: Säulenkaktus

Pflanzen strahlen bestimmte Energien aus und wirken auf Menschen und Räume in ihrer Umgebung, sagt die chinesische Feng-Shui-Lehre. Ein Kaktus ist demnach nicht jedermanns Sache, weil seine Stacheln gereizte Stimmung weiter anstacheln und das Nervenkostüm belasten können, grundsätzlich aber stärkt er das Durchhaltevermögen. Anhänger des Feng-Shui empfehlen weiter
  • 109 Leser
KONZERT / Der mehrfach ausgezeichnete Sänger Ivan Rebroff kommt im Februar in die Augustinuskirche

Der "russische Bär" singt in Gmünd

Ivan Rebroff - der Russe schlechthin, der eigentlich gar keiner ist - kommt nach Gmünd. 1931 wurde der Sänger in Deutschland geboren, er studierte in Hamburg und wurde später Mitglied der Donkosaken und Schwarzmeer- und Uralkosaken. Jetzt kommt er in die Augustinuskirche. weiter
ERSTER WELTKRIEG (4) / Der Waffengang stürzte auch die Menschen fernab der Front ins Elend - Schwarzschlachtungen kamen groß in Mode

Die Hungersnot in Gmünd

Eine gute Ernte vermelden die Bauern Anfang September 1914, wenige Tage nach Beginn des Ersten Weltkriegs. Und dennoch wird der Krieg bald auch für die Bevölkerung in Gmünd, weit weg von den Fronten, zu einer Hungerszeit. Brot wurde zur seltenen Delikatesse, Kohlrabi zur Noternährung, die Stadtverwaltung zum Lebensmittelhändler. weiter

Die Schulen sind eine wichtige Hausaufgabe

Gmünds Schulen können sich (fast alle) sehen lassen. Grund: Die Aufgaben aus dem Schulentwicklungsplan, den sich die Stadt in der zweiten Hälfte der 90er-Jahre selbst gestellt hat, sind weitgehend abgearbeitet. 28 Millionen - damals noch Mark - sollten in diesem Zeitraum verbaut werden. Die Erfolge sind sichtbar. Stauferschule oder Schiller-Realschule, weiter
SANIERUNG / Wolfsmühleweg in Birkenlohe wird verbreitert

Eine Woche gesperrt

Den zahllosen Schlaglöchern auf der Wolfsmühlestraße im Ruppertshofener Ortsteil Birkenlohe wird endgültig Adieu gesagt. Gestern fiel der Startschuss für die Sanierungsmaßnahme. weiter

El Capitano

Mit dem Soundtrack eines Roadmovies könnte man die Musik von "El Capitano" am besten vergleichen. Am Freitag, 11. September treten sie um 21 Uhr in der Scheuer in Fichtenberg auf. Eine markante Soulstimme, einprägsame Hooklines und lockere Grooves schaffen eine spannende Atmosphäre, die sehr funky oder auch releaxed sein kann. Am Samstag, 12. September weiter
VOLKSHOCHSCHULE

Entspannung nach Jacobsen

Mit Semesterbeginn startet am Dienstag, 21. September, um 18 Uhr im Seminarraum der GEK ein Kurs zur Progressiven Muskelentspannung mit dem Heilpädagogen und Dozenten Klaus Himmler. Die progressive Muskelentspannung ist eine leicht erlernbare Entspannungstechnik und kann ohne viel Aufwand angewandt werden. weiter
INTERVIEW / Der neue Heubacher Polizeipostenchef Joachim Roth ist die ersten 100 Tage im Amt

Extreme Gewalt bei Jugendlichen

Die ersten 100 Tage sind vorbei, Joachim Roth hat sich eingearbeitet und fühlt sich wohl in Heubach. Der neue Chef des Polizeipostens unterm Rosenstein freut sich über hochmotivierte Mitarbeiter. Mit dem Polizeihauptkommissar sprach GT-Redakteur Jürgen Steck. weiter
KOMMUNALPOLITIK / Bürgermeister Ulrich Baum verpflichtet neue Gemeinderäte ins Amt

Fast ein Generationenwechsel

Sieben neue Gesichter hat der Gemeinderat in Spraitbach durch die Kommunalwahl bekommen. Bürgermeister Ulrich Baum verpflichtete gestern das insgesamt 14-köpfige Gremium und bat um Teamarbeit. "Dieses Amt erfordert Fachwissen und gesunden Menschenverstand", stellte er fest. weiter

Feier beim Bund der Vertriebenen

Der Bund der Vertriebenen wird am kommenden Sonntag, 12. September, eine Feierstunde im großen Saal des Predigers abhalten. Beginn ist um 14.30 Uhr. Nach Begrüßung und diversen Grußworten wird unter anderem Professor Dr. Reinhard Kuhnert einen Vortrag halten. Für Musik sorgen die Geschwister Ingeborg und Heidrun Havran an Cello und Klavier und Stephanie weiter
  • 110 Leser
ABENTEUER NATUR / Kinder erkundeten den Schauppenwald - ein nicht alltägliches Erlebnis

Felsen, Zapfen und steile Wege

Ein Streifzug durch Feld und Flur war für die Jungs und Mädchen beim Mutlanger Kinderferienprogramm angesagt. Auf Spurensuche durch den Schauppenwald begaben sich die Kinder. weiter

Filmfest

Beim 2. Ellwanger Filmfest werden folgende Filme gezeigt: Samstag, 11. September, (20.30 Uhr), Sonntag, 12. September, (18 Uhr) und Dienstag, 14. September, "Amores Perros" (20 Uhr). Donnerstag, 16. September (20 Uhr), Freitag 17. September (18 Uhr) und Samstag, 18. September (20 Uhr) "Before Night Falls". Samstag, 18. September (18 Uhr), Sonntag, 19. weiter

Fit für den Sport

Skateboarden liegt (immer noch) im Trend. Für Jugendliche ist es eine Möglichkeit, mobil zu sein. Und unter Gleichgesinnten erschließt sich den Kids ein Weg zur Selbstständigkeit. Doch beim Kauf einer Ausrüstung sollten einige Tipps beachtet werden. Marvin Hahn und Bobby Krapp von der Aalener Sport-Börse erklären deshalb einige technische Details an weiter
FERIENPROGRAMM / Rund 30 Kinder erkundeten Igginger Bach mit Umweltpädagoge Hettich

Frösche und Wasserrädchen

"Wir sind halt gern im Wald", begründeten die Neunjährigen, Heike und Jasmin, ihr Mitmachen bei der Bacherkundung mit Umweltpädagoge Rudolf Hettich. 28 Kinder waren derselben Ansicht, traf man sie doch in der Hocke an, das Innenleben des Kastenbachs im Visier. weiter
  • 150 Leser
POLIZEIAKTION

Gaststätten kontrolliert

Beamte des Polizeireviers Schwäbisch Gmünd kontrollierten mit Unterstützung des Zolls, des Wirtschaftskontrolldienstes und der Bereitschaftspolizei asiatische Gaststätten. Die Beamten wurden fündig. weiter

Gemeinderäte werden verabschiedet

Ausscheidende Gemeinderäte werden verabschiedet, neue in ihr Amt eingeführt und verpflichtet: Das sind die zentralen Themen der nächsten Sitzung des Bartholomäer Gemeinderates am Dienstag, 14. September, ab 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Anschließend werden die verschiedenen Ausschüsse des Gemeinderates besetzt. weiter
  • 160 Leser
BEZIRKSVERBAND FÜR OBST- UND GARTENBAU / Lernfahrt ins Nachbarbundesland Bayern

Gemüse, Zierpflanzen und Gebäude

Mitglieder des Bezirksverbands für Obst- und Gartenbau Schwäbisch Gmünd und der sechzehn Ortsvereinen fuhren in zwei voll besetzten Omnibussen in Richtung Bayern zu einer Lernfahrt. Erstes Ziel war die Kräuter GmbH Erhard Schiele in Hamlar bei Donauwörth. weiter
OFFENE DENKMALE

Geschichte nah am Wasser

Beim Tag des offenen Denkmals am kommenden Sonntag präsentieren sich im Rems-Murr-Kreis zahlreiche Sehenswürdigkeiten. weiter

Geschickte Artisten auf vier Rollen

Skaten ist ein eigener Lebensstil. Jannis Merz und Peter Weber sind von diesem Virus infiziert und immer auf der Suche nach dem ganz speziellen Kick. Doch an einem idealen Ort, um ihrem Hobby zu frönen mangelt es den beiden Aalener Schülern. Doch der Platzmangel ist nicht der einzige Grund, warum die Skaterszene geschrumpft ist. Jannis Merz und Peter weiter

Gibt es noch Straßenfußballer?

Ausgetretene Schuhe. Alte, vom Straßenasphalt aufgescheuerte Lederbälle und durchs Wohnviertel ziehende Jungs, die bis in die Abendstunden auf der Straße mit dem Ball spielen - Straßenfußballer eben. Gibt es so etwas heute noch? Glaubt man den Fußball-Größen vergangener Tage, wie Günter Netzer und Franz Beckenbauer, so sind diese Spezies in Deutschland weiter
  • 249 Leser
LANDESGARTENSCHAU / Vertreter der Verwaltung trafen sich in Heidenheim mit anderen Ausrichtern

Gmünd lernt von seinem Vorgänger

Wie eine Landesgartenschau eine Stadt verändern kann, das schauten sich Vertreter der Gmünder Stadtverwaltung in Heidenheim an. Die Brenzstädter veranstalten 2006 das Großereignis, für dessen Ausrichtung Schwäbisch Gmünd 2012 den Zuschlag bekommen hat. Gmünds Oberbürgermeister Wolfgang Leidig zeigte sich beeindruckt, welche Wirkungen eine Gartenschau weiter

Groovendes Uhrwerk

Am Freitag, 10. September um 21 Uhr steht im Rock-Hof in Ellwangen Reggae an. Die Band "Medassi" tritt auf. Präzise wie ein Uhrwerk grooven sich Schlagzeug und Bass kombiniert mit Percussions vom Feinsten tief in die Knochen des Publikums. Der Eintritt an der Abendkasse beträgt fünf Euro. Weitere Infos finden sich unter www.rockhof.de oder www.medassi.de weiter
  • 161 Leser

Gögginger Gemeinderat tagt

Gemeinderat Hans Kratzer bekommt am kommenden Donnerstag, 16. September, die Ehrennadel des Gemeindetages. Im Rahmen der Gemeinderatssitzung um 19 Uhr im Gögginger Rathaus werden die ausscheidenden Räte verabschiedet und der neu gewählte Gemeinderat wird vereidigt. Außerdem muss das Gremium den ersten und zweiten Stellvertreter des Bürgermeisters wählen. weiter

Heiraten in der Hummerbude

Die meisten Besucher Helgolands bleiben nur ein paar Stunden: Tagesgäste aus Hamburg, Cuxhaven, Sylt und Büsum. Weil die Insel nicht zum Zollkodex der Europäischen Union gehört, ist sie ein von Zoll und Mehrwertsteuer befreites Einkaufsparadies. Tabak, Alkohol, Schokolade, Schmuck und Butter stehen ganz oben auf dem Einkaufszettel. Doch wer länger auf weiter
VERLOSUNG / Zirkus Busch-Roland in Schwäbisch Gmünd

Heute Zirkus-Karten

Der traditionsreiche Zirkus Busch-Roland gastiert von Mittwoch, 15., bis Sonntag, 19. September auf dem Schießtalplatz in Schwäbisch Gmünd. Die GT verlost zehn mal je zwei Eintrittskarten. weiter
  • 101 Leser

Hilfe für die Stiftung Sterntaler

Grund zur Freude hatte Rosemarie Abele (4. v. l.) von der Lebenshilfe Schwäbisch Gmünd. Sie konnte für die Gmünder Stiftung Sterntaler 700 Euro entgegennehmen. Die Gmünder Autorin Gertrud Kittel hatte nach der Vorstellung ihres Buches "Kind, dich braucht die Welt" in der Theaterwerkstatt die Eintrittsgelder diesem Projekt zur Verfügung gestellt. Die weiter

Hollaröhdulliöh

Nach fast 13 Jahren Pause ist er wieder auf der Bühne zu sehen: "Der Watzmann" in der Originalversion mit Wolfgang Ambros präsentiert von dieser Zeitung. Dargeboten wird eine Mischung aus Musical, alpenländischem Theaterstück und Popkonzert - ein "Rustical", wie die Interpreten zu sagen pflegen. Am Freitag, 17. September kann "Der Watzmann - live" um weiter

Härtetest für Ohr und Nerven

Die Gruppe "Blechschaden" aus München ist momentan in aller Munde - sie feiern gerade ihr 20-jähriges Jubiläum und gastieren am 18. September um 20 Uhr in der Aalener Stadthalle. Zum 325. Geburtstag des Städtischen Orchesters Aalen. Dank breit gefächertem Repertoir und unkonventionellen Auftritten sind ihre Konzerte ein Erlebnis für Fußball- und Klassikfans weiter
GEOLOGISCHER PFAD / Die Wiedereröffnung am Sonntag wird zum Aktionstag für die ganze Familie

Hölltal wird Paradies für "Schatzgräber"

Am Sonntag können Kinder zu Schatzsuchern werden. Zu finden gilt es Fossilien, Mineralien und ähnliche "Schätze" aus dem Boden des Gmünder Raums. Die Schatzsuche ist einer der Höhepunkte zur Wiedereröffnung des Geologischen Pfads im Westen Gmünds. Die Veranstalter bieten ein Programm für die ganze Familie. weiter

Im Bücherregal: Jackie & Marilyn

"Süß, dass wir beiden in den selben Kerl verknallt sind, nicht?" Das schreibt Marilyn Monroe an Jackie Kennedy. In Wendy Leighs Roman " Jackie & Marilyn - Der geheime Briefwechsel" reden die beiden Frauen an dieser Stelle allerdings nicht von J.F. Kennedy, sondern von Clarke Gable. 36 Jahre nach Marilyn Monroes Tod, im Jahr 1998, schreibt ihre ehemals weiter

In Uniform keine Einkäufe tragen

Es war üblich, dass Soldaten in Uniform zu Hause nichts Schwereres tragen durften. So hat es Gisela Ehehalt von ihrem Großonkel Paul Pape erfahren. Deshalb habe auch stets Papes Frau die Einkäufe getragen, wenn sie mit ihrem Mann während dessen Militärzeit in Gmünd einkaufen war. weiter

Katerfrühstück

Zum Auftakt der neuen Odeon-Saison zeigt Horst Schroth am Samstag, 11. September, nach seinem legendären Programm "Herrenabend" sein neues Programm "Katerfrühstück - die letzten Geheimnisse" im Alten E-Werk in Göppingen um 20.30 Uhr. Die analytisch-selbstkritische Retrospektive ist die Sache der Männer nicht. Die der Hunde selbstverständlich auch nicht. weiter

Kinderbetreuung im Jugendhaus

Jeweils Mittwoch und Freitag von 9 bis 12 Uhr und immer am letzten Samstag im Monat von 10 bis 13 Uhr, können Kinder bei Wippidu im Jugendhaus ungezwungen spielen und toben. Dabei werden sie von Betreuerinnen beaufsichtigt. Die Kinder können mit Gleichaltrigen spielen, malen, Bobbycar fahren und vieles mehr. weiter
  • 186 Leser

Kinderflohmarkt beim Ferienprogramm

Einen Sommerflohmarkt für Kinder gibt's am morgigen Samstag, 11. September, auf dem Kirchplatz beim Ferienprogramm der Stadtteilinitiative Rehnenhof-Wetzgau. Von neun bis zwölf Uhr können die Kleinen dort Spielzeug und andere "ausgediente Schätze" verkaufen. Der Aufbau beginnt bereits um neun Uhr. weiter
  • 206 Leser

Kinderkleiderbörse auf dem Rehnenhof

In der Mehrzweckhalle der Friedensschule ist am Samstag, 2. Oktober, von 10 bis 13 Uhr eine Kinderkleiderbörse. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wer Interesse hat, Herbst- und Winterkleidung, Spielsachen oder Zubehör zu verkaufen, kann bei Karin Schmid unter (07171) 76218 melden. weiter
  • 222 Leser

Kochkurs an der Gmünder VHS

Wie man gesunde Gerichte ruckzuck zubereitet, können Interessierte im Kochkurs "Blitzgerichte" mit der Dozentin Isabel Ockert am Donnerstag, 16. September, von 19 bis 22 Uhr erfahren. Der Kurs ist in der Lehrküche der Gmünder Ersatzkasse, Geschäftsstelle in der Oberbettringer Straße. Es sind noch Plätze frei. Es werden leichte, abwechslungsreiche Gerichte weiter

Korbleger im Gegenlicht

Im Gegenlicht der Sonne fliegen die Körper auf den Korb zu. Geschmeidig schrauben sie sich in die Höhe. Ein Korbleger beendet die Szene. Zwei Punkte sind somit aufgeholt. Basketball ist normalerweise ein Hallensport. Doch wenn's im Sommer heiß ist und die Hallen geschlossen sind, spielen vor allem die Jüngeren Cracks im Freien - Streetball nennt sich weiter

Kunst im Schloss

Die drei Künstlerinnen Susanne Gayler, Petra Hilser und Anne Stiefvater stellen ab dem morgigen Samstag, 11. September, ihre Arbeiten in der Galerie im Alten Schloss in Gaildorf aus. Holzschnitte, Ölbilder und lyrische Abstraktion, Radierungen und Papierobjekte werden zu sehen sein. Alle drei Künstlerinnen verbindet eine poetisch-erzählerische Bildsprache. weiter
FREIBAD

Langes Gemälde Länger geöffnet

Jugendliche verschönen das Schießtal-Freibad mit einem 20 Meter langen Gemälde. Und die Badegäste können sich länger daran erfreuen: Wegen des schönen Wetters bleibt das Bad, ebenso wie andere Freibäder in der Umgebung, länger geöffnet. weiter

Lindacher Sänger an den großen Flüssen

Der Sängerkranz Lindach unternahm einen zweitägigen Ausflug an Rhein, Mosel und Saar. Eine Schifffahrt auf dem Rhein von Bingen nach Sankt Goar führte die Lindacher am berühmten Loreley-Felsen vorbei. Nach einer Stadtbesichtigung in Koblenz ging es weiter nach Ernst an der Mosel, wo bis in die späte Nacht gesungen, getrunken und gelacht wurde. Nach weiter

Mit Jakobus den inneren Weg finden

Seit mehr als tausend Jahren machen sich Menschen auf den Weg, den "Jakobsweg" nach Santiago de Compostela im äußersten Nordwesten Spaniens. Wie ein Fluss, der weit entfernt von seiner Mündung von vielen kleinen kaum beachteten Rinnsalen gespeist wird, sind auch die vielen kleinen Pilgerwege bei uns kaum historisch nachweisbar. In Schechingen helfen weiter
SPORTTAGE / Der Turnverein Wißgoldingen lud 45 Kinder in die Kaiserberghalle ein

Mit Matratze und Grillwurst im Camp

Mit einem Sportcamp organisierte der Turnverein Wißgoldingen ein Zwei-Tages-Programm für 45 Kinder. Leichtathletik, Staffellauf, Turnen und mehr standen in und um die Kaiserberghalle auf dem Programm. weiter
MUSIKVEREIN / Spraitbacher planen kulturelle Veranstaltungen

Mit spanischem Start

"Kultur in Spraitbach muss leben" - dieses Motto hat sich der Spraitbacher Musikverein für die nächsten Jahre zum Ziel gesetzt. Mit einer "Spanischen Nacht" am Samstag, 9. Oktober, startet das Kulturprogramm der Musiker. weiter

Morgen ist Sammlung in Waldstetten

Wer Altpapier loswerden möchte, sollte am morgigen Samstag, 11. September, alles an den Straßenrand stellen. Der Waldstetter Kegelsportclub beginnt die Sammlung um 8 Uhr. Das Altpapier ist rechtzeitig und windsicher gebündelt oder in Kartons verpackt von den Bürgern bereit zu stellen. Die Pakete sollten nicht über 15 Kilogramm wiegen. Getränkekartons, weiter

Museumsfest

Am 11. und 12. September ist in Ellwangen Museumsnacht und Museumsfest. Die dritte Ellwanger Museumsnacht beginnt am Samstag um 19 Uhr. Für Musik sorgt die Band "Goldrausch" mit der Sängerin Tanja Gold und viel treibendem Groove. Beim Museumsfest am Sonntag ab 10 Uhr dreht sich alles um die Alamannen und ihre Zeit. Jeweils um 11, 14, 15 und 16 Uhr werden weiter
  • 106 Leser

Musikalische Akzente

Die Junge Philharmonie Ostwürttemberg setzt Akzente. Das erfolgreiche Jugendorchester spielt im September pünktlich zum Ende der Sommerferien, großartige Werke. Am 11. September im Congress-Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd und am 12. September im Pavillion der Paul Hartmann AG in Heidenheim. Zuletzt gastierte die Philharmonie beim Festival Schloss weiter

Musikalische Schmankerl

Die Stadtkapelle Bopfingen 1886 präsentiert am Samstag zu ihrem traditionellen Vereinsfest die "Combo Alesi" und wird am Sonntag selber Stücke zum Besten geben. Am Samstag und Sonntag, 11. und 12. September, feiert die Stadtkapelle Bopfingen 1886 ihr traditionelles Vereinsfest im Vereinsheim in der Bergstrasse 3 im Bopfinger Gewerbepark. Als besonderes weiter

Mörike Weg

Am Sonntag, 12. September, wird um 13.30 Uhr zum dritten Mal der Lorcher Mörike-Weg erwandert. Treffpunkt ist bei der evangelischen Stadtkirche. Auf Anregung des Runden Kultur Tisches Lorch hat die Lorcher Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins unter der Federführung von Kurt Weller den Weg ausgeschildert. Der Rundweg soll an die Zeit erinnern, als weiter
  • 121 Leser

Offene Denkmäler

Der Tag des offenen Denkmals steht am Sonntag, 12. September im Ostalbkreis unter dem Schwerpunktthema Wasser. Das Motto "Wie läuft's?" schenkt der Bedeutung des Wassers in der Geschichte besondere Aufmerksamkeit. Der 1984 in Frankreich ins Leben gerufene Tag des offenen Denkmals wurde 1991 vom Europarat aufgegriffen und findet seit 1993 auch in Deutschland weiter

Offene Türen auf dem Elisabethenberg

Auf dem Waldhäuser Elisabethenberg tut sich was: Am Sonntag, 19. September, lädt die Diakonie Stetten interessierte Bürger zum Rundgang durch die Einrichtung ein. Um 10 Uhr beginnt der Tag mit einem Gottesdienst im Grünen direkt vor dem Haus. Vesper mit Weißwürsten, Musik vom Posaunenchor und Kutschfahrten rund um den Elisabethenberg stehen im Anschluss weiter
REMSTAL-ROUTE-CLASSIC / Historische Rallye am Sonntag

Oldtimer von Fest zu Fest

Mehr als 100 historische Automobile und Motorräder sind am kommenden Sonntag zwischen Fellbach und Schorndorf auf Tour: die Teilnehmer der 1. Remstal-Route-Classic. weiter
SPORT / Straße als Trainingsstrecke

Polizei blitzt Skater

Eigentlich wollten zwei Beamte der Waiblinger Verkehrspolizei überprüfen, ob der Hinweis zutrifft, dass auf der kurvenreichen Strecke zwischen Aichelberg und Beutelsbach Motorradfahrer illegale Rennen veranstalten. Was die Beamten dann antrafen, sorgte für großes Erstaunen. weiter
  • 108 Leser

Raus aus der Innenstadt

Ärgerlich, leere Parkflächen, Ferienzeit, an einem Montagmorgen in der Haußmannstraße. Parken aber nur mit Parkschein und das höchstens eine Stunde für 1 Euro 50. Als Weststadtbewohner nehme ich gerne einen Fußweg von einigen Metern in Kauf, um in unsere Innenstadt zu gelangen, aber eine Stunde zum Einkaufen und anschließenden Kaffeetrinken reicht leider weiter

Räte in Täferrot werden eingesetzt

In Täferrot werden am kommenden Mittwoch, 15. September, die neuen Gemeinderäte eingesetzt und verpflichtet. Die Gemeinderatssitzung beginnt um 19.30 Uhr im Vereinsraum der Werner-Bruckmeier-Halle. Verschiedene Wahlen stehen an: der erste und zweite Stellvertreter des Bürgermeisters und die Wahl der Räte in verschiedene Gremien. Eine Bürgerfragestunde weiter
MARGARITENHOSPITAL

Schließung echt billiger?

Konkrete Zahlen über die Förderung der Zusammenlegung von Stauferklinik und Margaritenhospital durch das Ministerium können nicht genannt werden, weil noch kein Förderantrag vorliegt. Das sagte Ministerialrat Rolf Schülli der "Initiative für das Margaritenhospital" beim Besuch im Sozialministerium. weiter
COMPUTER-BILDUNGSZENTRUM / Das neue Programm

Schulung und Service

Mit umfassendem Programm und neuen Angeboten startet das Computer-Bildungszentrum (CBZ) der Volkshochschule ins neue Semester, das am 27. September beginnt. In über 70 Kursen werden Schulungen angeboten. weiter

Schweineöde

Gerade ebbt die Ostalgie-Welle ab, da veröffentlicht Carsten Otte mit "Schweineöde" eine rotzfreche Abrechnung zwischen Ost und West. Raimund W. Kuballa, hauptberuflich Erbe, werden selbst ausschweifende Weltreisen zu langweilig. Da fasst er nach der Wende den wunderlichen Beschluss, den Osten pur zu erleben. Und alles über die Stasi zu erforschen. weiter
GUTEN MORGEN

Schwäbisch parken

Die Gmünder sind Schwaben, das sagt nicht nur der volle Name der Stadt. Zum Einen gelten die Angehörigen dieses Stammes als pfiffig. Und so haben manche schnell entdeckt, was sich aus dem Angebot, in Gmünder Parkhäusern die erste halbe Stunde gratis zu parken, machen lässt. Sie verlassen kurz vor Ablauf der halben Stunde das Parkhaus, um postwendend weiter

Schättere

Zum Ferienende und anlässlich des Tags des offenen Denkmals fahren am Sonntag, 12. September, die Züge der Härtsfeld-Museumsbahn: Von Neresheim durch das idyllische Egautal hinab zur Sägmühle. Dort kann man zum Härtsfeldsee, zum Hochstatter Hof oder in die Wacholderheide wandern. Die Züge starten in Neresheim um 10.05, 11.20, 13.15, 14.35, 16.00 und weiter

Schöne Klänge zum guten Zweck

Der Rotary Club Aalen-Heidenheim und die Internationale Musikschulakademie-Kulturzentrum Schloss Kapfenburg veranstalten am Dienstag, 14. September, ein Benefizkonzert in der Stadthalle Aalen. Das Heeresmusikkorps 10 unter der Leitung von Oberstleutnant Will Bruckhaus wird ab 20 Uhr zu Gunsten der Förderung internationaler Jugendbegegnungen musizieren. weiter

Selbstläufer aus Musik, Tanz, Party

Sie sind zu einer Institution geworden - die Reichsstädter Tage in Aalen. Wer hätte das vor 30 Jahren gedacht. Vom 10. bis 12. September steigen sie wieder und stehen ganz im Zeichen der Vereine. Erwartet werden 50 000 Gäste. Im September 1975 wurde das neue Aalener Rathaus eingeweiht. Aus dieser Einweihungsfeier entwickelten sich die Reichsstädter weiter

Shakespeare

Wenn Menschen aus ihrer gewohnten Umgebung herausgerissen werden und auf einmal, ganz unvorbereitet, eine Nacht unter freiem Himmel im Wald verbringen müssen, dann kann dabei so einiges geschehen... "Ein Sommernachtstraum" ist der erste Höhepunkt im Komödienschaffen Shakespeares und vom 11. September bis 20. Oktober im Alten Schauspielhaus in Stuttgart weiter

Sinfonie der Sinne

Der Circus Busch-Roland tritt ab Mittwoch, 15. September, in Schwäbisch Gmünd auf dem Festplatz Schießtal auf. Die Zuschauer erwartet dort ein Fest für Augen, Ohren und Nase. Live und dreidimensional kann man dort Artisten, Clowns, oder Dompteure erleben. Es ist die älteste Form der Unterhaltungskunst, die die Menschen Jahr für Jahr und Tag für Tag weiter

Sissi statt Broadway

Das Musical "Elisabeth" löst "42nd Street" im Stuttgarter Apollo Theater ab. Am 31. Dezember fällt der letzte Vorhang für die Steppshow und im Frühjahr 2005 steht die letzte Kaiserin von Österreich auf der Bühne. "Sissi" feierte ihre Welturaufführung 1992 in Wien und trat danach ihren Siegeszug um die Welt an. 1996 bejubelte das japanische Publikum weiter

Ska und Soul

Am Freitag, 10. September, darf im Esperanza seit langem mal wieder zu Ska, Skinheadreggae, Rocksteady und vor allem altschwarzamerikanischer Musik der 60-er Jahre tief bis in die Nacht hinein, unter der silbrig glänzenden Disco-Kugel getanzt werden. Es legen verschiedene DJs auf, der Eintritt ist frei und es gibt coole Drinks. Braucht man noch mehr weiter

Stadtfest

Am Sonntag, 12. September, feiert Dinkelsbühl sein traditionelles Stadtfest, ganz im Zeichen überlieferter Handwerkskunst und historischer Klänge. Die Wörnitzstadt begeht zum 23. Male ihr Stadtfest bei dem sich alles um das Leben in einer alten Stadt dreht. So spielen die Bürger der historischen Stadt die Hauptrolle und führen die Besucher in das Alltagsleben weiter

Tanzkurs für Senioren an der VHS

Sigrid Arnold ist die Tanzleiterin des VHS-Seniorentanzkurses, der am Montag, 20. September, von 14.30 bis 16 Uhr im Unipark, Haus 10, Gymnastikraum. Der Tanzkurs kräftigt Muskulatur und Gelenke, Herz und Kreislauf werden trainiert und der Stoffwechsel angeregt. Anmeldungen nimmt die VHS telefonisch unter der Nummer (07171) 925150, per Fax unter (07171) weiter

The Blueskins

Splash, Boom, Bang: So spritzt die Musik der "Blueskins" aus den Boxen, die am Freitag, 10. September, ab 21 Uhr in der Manufaktur in Schorndorf auftreten. Sie habe die Musik-Stile Speed, Blues, Punk und 60s-Garage zu einem heißen Rocco Latte aufgeschäumt. So viel Dringlichkeit hat man seit der ersten Supergrass nicht mehr gehört, dazu ein Sänger zwischen weiter

Töpfern für Kleine und Große in der VHS

Seit Montag, 6. September, von 15 bis 17 Uhr sind bei der Gmünder VHS wieder regelmäßig Töpferkurse für Kinder von 6 bis 14 Jahren unter Leitung von Christine Petraschke. In den Kinderkursen entstehen kleine Kunstwerke, die entweder glasiert oder bunt bemalt werden. Am nächsten Termin, also am 13. September nachmittags, werden Dinos und andere Fabeltiere weiter

Verpflichtung der neuen Räte

Mit einer Bürgerfragestunde beginnt die nächste Sitzung des Heuchlinger Gemeiderates am Dienstag, 14. September, ab 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Anschließend werden die neuen Gemeinderäte verpflichtet und die Ausschüsse besetzt. Besprochen werden zudem Bausachen. weiter
  • 172 Leser

Vor 25 Jahren

ZURÜCKGEBLÄTTERT VON JÜRGEN STECK Fußgängerzonen verlangt der Arbeitskreis Alt-Gmünd. Um die Bedeutung der Kernzone der mittelalterlichen Bausubstanz der Stadt noch stärker in das Bewusstsein der Gäste und Bürger zu heben, sollte um die Johanniskirche und das Heilig-Kreuz-Münster eine lärmgeschützte und damit verkehrsfreie Zone geschaffen werden, verlangen weiter

Weilermer Sportsfreunde fahren Ski - auf der Donau

Auch im Sommer Ski fahren ist für die Sportsfreunde des TV Weiler in den Bergen immer etwas besonderes. So begab sich eine große Gruppe nach Gundelfingen/Donau zum Wasserski fahren. Nach einer kurzen Einweisung stiegen die Wintersportler auf die Bretter und wurden mit der Seilbahn auf die Bahn gebracht. Jetzt konnte jeder sein Können unter Beweis stellen. weiter

Wow - mittendrin in der Theaterwelt

Theater erleben - vor und hinter der Bühne. Erwachsene und Kinder dürfen sich beim diesjährigen Theaterfest wieder heftig vom Bühnenfieber infizieren lassen. Das Kulturbüro Schwäbisch Gmünd lädt am 19. September ab 14 Uhr in den Stadtgarten ein. Wow! Da ist vor und hinter der Bühne was geboten. Die Theaterbegeisterung steckt an. Bereits zum sechsten weiter

Zum Schwitzen und Trainieren in Täferrot

Wer bei der Power-Fitnessgymnastik ins Schwitzen kommen möchte, kann am Donnerstag, 16. September, nach Täferrot kommen. Problemzonengymnastik, Muskeltraining und Stretching zur Entspannung stehen ab 9.30 Uhr auf dem Programm. Der Kurs beginnt am kommenden Mittwoch und ist zehn Mal jeweils um 9.30 Uhr. Informationen und Anmeldung bei Ursula Adler-Müller weiter
  • 107 Leser
FEUERWEHRFEST

Zwei Tage lang beim "Florian"

Bei der Lorcher Feuerwehr ist was los: Zum Tag der offenen Tür mit Hocketse und viel Programm rund um den "Florian" sind alle Gäste am Wochenende, samstags und sonntags, eingeladen. Auch eine Fahrt mit dem Feuerwehrauto ist erlaubt. weiter
  • 101 Leser

Regionalsport (24)

VON ALEXANDER HAAG
Nach dem Mammutprogramm der vergangenen Wochen haben die Kicker des FC Normannia ein freies Wochenende vor sich. "Die Spieler sollen vor dem wichtigen Spiel am Dienstag ihre Köpfe frei kriegen", sagt Trainer Alexander Zorniger . Dass die Kicker jedoch drei Tage gar nichts tun, kommt nicht in Frage: "Die Spieler müssen in kleinen Gruppen Läufe absolvieren. weiter
FUSSBALLREGELQUIZ
Ein Spieler wird an der Seitenlinie behandelt. Als sich das Geschehen in seine Nähe verlagert, läuft er rein und bringt einen Gegner durch ein Foulspiel zu Fall. Entscheidung? Zwei Siege, zwei Untentschieden, eine Niederlage: Der FC Normannia Gmünd ist als Aufsteiger glänzend in die Oberliga-Saison gestartet. Am Dienstag muss die Schwerzer-Elf zum Auswärtsspiel weiter
FUSSBALL / Bezirksliga - Derby zwischen Normannia II und der SG Bettringen; Gipfeltreffen in Sontheim

"Wir brauchen ein Erfolgserlebnis"

"Wir brauchen ein Erfolgserlebnis, um Selbstvertrauen zu erhalten," sagt Heubachs Spielertrainer Heiko Diehl, der mit seinem TSV Heubach in der Bezirksliga schlecht aus den Startlöchern kam. weiter
FUSSBALL / WFV-VR-Cup - Startschuss für die D-Junioren fällt morgen mit den Vorsausscheidungen

102 Teams wollen weiter kommen

Der Startschuss für den WFV-VR-Cup fällt morgen. An diesem Wettbewerb nehmen 102 D-Junioren- und zehn Mädchenfußballmannschaften teil. Austragende Vereine sind unter anderem der TSB Gmünd und der TSGV Waldstetten. weiter
FUSSBALL / WFV-Pokal Senioren - Böbingen und Mögglingen mit Heimspielen

Alte Bekannte kommen

Die erste Rude des Senioren-WFV-Pokals wird am Samstag um 16 Uhr angepfiffen. Der TSV Böbingen empfängt dabei den SV Göppingen. Der FC Stern Mögglingen trifft auf die DJK Bühlerzell. weiter
FUSSBALL / A-Junioren

Außenseiter beim Krösus

Zum Topfavoriten in der A-Junioren-Oberliga muss der FC Normannia Gmünd reisen. Nach dem gelungenen Start kann der FCN gelassen in die Begegnung mit der TSG Hoffenheim gehen. weiter
  • 117 Leser
HANDBALL / 7. Strümpfelbach-Cup in der Bettringer Uhlandhalle

Den letzten Feinschliff holen

Die Handballabteilung der SG Bettringen veranstaltet am Wochenende den 7. Strümpfelbach-Cup. Dabei wird die Veranstaltung zum dritten Mal als Vorbereitungsturnier für aktive Mannschaften ausgetragen. weiter
FUSSBALL / Verbandsliga - SF Dorfmerkingen treten zu Hause gegen Balingen an

Der nächste Schritt?

Nach zwei Niederlagen war der Punktgewinn der Sportfreunde Dorfmerkingen beim Verbandsliga-Topfavoriten Olympia Laupheim ein erster Schritt auf dem Weg zur Besserung. Am Samstag um 15.30 Uhr soll gegen Balingen ein weiterer folgen. weiter
FUSSBALL / FC Normannia Gmünd und VfR Aalen haben am Wochenende frei und müssen am Dienstag ran

Die Ruhe ist schnell wieder vorbei

Wegen des U-20-Junioren-Länderpokals in Duisburg haben die beiden Aushängeschilder des Ostalbkreises am Wochenende frei. Dafür müssen der VfR Aalen und der FC Normannia Gmünd bereits am kommenden Dienstag wieder ran. Der VfR in Pfullingen (19 Uhr) und der FCN beim FV Lauda (17.30 Uhr). weiter
FUSSBALL

Im Einsatz

Fußball-Schiedsrichter Frank Dürr vom TV Herlikofen leitet morgen die Landesligabegegnung der Staffel I zwischen dem Verbandsligaabsteiger FC Heilbronn und dem Bezirksligaaufsteiger Tura Untermünkheim. Es assistieren an den Seitenlinien: Ralf Olmesdahl (TSB Gmünd) und Dietmar Abele vom TSGV Waldstetten. Anpfiff der Begegnung ist exakt um 15.30 Uhr im weiter
FUSSBALL / Schiedsrichter

In Bayern

Schiedsrichter Thomas Maihöfer vom TV Herlikofen leitet am Samstag die Begegnung zwischen Dinkeslbühl und Bechhofen (Bayern). An der Seitenlinie wird er unterstützt von Michael Horch (TV Herlikofen) und Wolfgang Herzer (TSV Mutlangen). Am Sonntag pfeift Maihöfer die Partie der Frauen-Verbandsliga zwischen Sülzbach und Jungingen II. Bei diesem Spiel weiter
FUSSBALL / Landesliga - Aufsteiger Bopfingen will den nächsten Heimsieg einfahren

Mit Selbstvertrauen gegen Köngen

Voller Selbstvertrauen sieht der TV Bopfingen dem Landesliga-Heimspiel am Sonntag gegen Köngen entgegen. Vier Punkte aus den letzten beiden Spielen geben genug Anlass dafür. weiter
NATURATHLON / Am 18. September in Gmünd

Natur erleben

Der Naturathlon soll für Schwäbisch Gmünd zu einem echten Publikumsmagneten werden. Zwischen "10 000 und 15 000 Zuschauer" werden laut Touristik-Geschäftsführer Manfred Maile am 18. September zum Tagesfinale auf dem Marktplatz erwartet. weiter
FUSSBALL

Reck: "TSGV gewinnt"

Der Gmünder Schiedsrichter-Obmann Berthold Reck tippt den Spieltag. Im Bezirksligaspitzenspiel zwischen Sontheim und Waldstetten setzt der Referee auf einen 2:0-Erfolg des TSGV, ebenso beim FCN II gegen Bettringen. Bezirksliga Sonntag, 15 Uhr: Abtsgd. - Hofherrnw.(1:3) Giengen - Ellwangen(1:1) Sontheim - Waldstetten(0:2) Aalen II - Heidenh. II(0:1) weiter
FUSSBALL / Kreisliga B II

Ruppertshofen marschiert

Im letzten Jahr nach 20 Partien null Punkte, jetzt nach zwei Spielen bereits sechs: Der TSV Ruppertshofen ist Spitzenreiter in der Kreisliga B II. weiter
LEICHTATHLETIK

Schaal mit gutem Lauf

Die Deutschen Berglaufmeisterschaften wurden in Oberstaufen ausgetragen. Die Strecke mit 850 m Höhendifferenz zählt zu den schwierigsten Bergläufen. weiter
FUSSBALL / Landesliga - DJK in Echterdingen

Schwere Aufgabe

Vor einer immens schweren Aufgabe steht die DJK Stödtlen am Sonntag um 15 Uhr beim Landesliga-Topfavoriten Calcio Echterdingen. weiter
FUSSBALL / Kreisliga B VI

TSV daheim

Zwei Spiele mit Gmünder Beteiligung werden in der Kreisliga B VI ausgetragen. Zu Hause empfängt der TSV Heubach II die zweite Elf von Türkspor Heidenheim, beide Mannschaften wollen den ersten Saisondreier einfahren. Das zweite Spiel in dieser Runde bestreitet der TSGV Waldstetten II in Sontheim, ebenfalls wie die Bezirksliga-Partie der Ersten ist dieses weiter
HANDBALL / 1. Bundesliga - Frisch Auf Göppingen blickt mit neuen Spielern und neuem Trainer in die Zukunft

Velimir Petkovic übernimmt Ruder

Für Trainer Velimir Petkovic ist der Klassenerhalt kein Thema. Manches ist gleich geblieben, vieles ist neu. In jedem Fall soll beim Handballbundesligisten in Göppingen alles besser werden. Kein Frisch-Auf-Fan möchte in dieser Saison ein ähnliches Wechselbad der Gefühle erleben, wie in der vergangenen. weiter
GEWICHTHEBEN / Baden- Württembergische Meisterschaften beim TV-Wetzgau

Wetzgauer mit Chancen

Der TV Wetzgau ist am kommenden Samstag ab 10.30 Uhr Ausrichter der Seniorenmeisterschaften der baden-württembergischen Gewichtheber. Insgesamt gehen 62 Senioren und Seniorinnen in der Friedensturnhalle an den Start. Prominenterster ist Georg Schall aus Stuttgart. weiter
FUSSBALL / Kreisliga A - TV Herlikofen will sich rehabilitieren

Wo stehen die SF Lorch?

Zeit genug hatten die spielfreien Herliköfer in der Kreisliga A, die unerwartete 1:2-Niederlage beim Aufsteiger SF Lorch zu verdauen. Jetzt hat der TVH die Gelegenheit, sich gegen Spitzenreiter Spraitbach zu rehabilitieren. weiter

Überregional (103)

IMAGEKAMPAGNE / Trigema macht eigene T-Shirts

'Wir können auch Hochdeutsch'

Der Streit um die Werbetextilien der baden-württembergischen Imagekampagne geht in eine neue Runde. Trigema-Chef Wolfgang Grupp will in der kommenden Woche eigene T-Shirts auf den Markt bringen, auf denen das Motto der Kampagne des Landes 'Wir können Alles. Außer Hochdeutsch' persifliert wird. Auf den Shirts werde stehen: 'Wir können Alles. Auch Hochdeutsch', weiter
  • 553 Leser
BUCHPROJEKT

Absage an Walter Jens

Der Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki (84) wird mit Walter Jens kein gemeinsames Projekt zum 50. Todestag von Thomas Mann verwirklichen: 'Ich glaube nicht, dass aus dem schönen Plan meines Freundes Walter Jens etwas wird.' Jens hatte angekündigt, er und Reich-Ranicki planten 'etwas Großes zu Manns 50. Todestag am 12. August 2005.' dpa weiter
  • 471 Leser
STRASSENBAU / Regierungspräsidium leitet Planfeststellung ein

Abschied vom Albabstieg

Neue Autobahnstrecke kostet rund 405 Millionen Euro
Gegen Ende des Jahrzehnts wird die Landschaft am Albrand bei Drackenstein ein anders Gesicht zeigen als bisher gewohnt. Bis dahin soll die neue, privat finanzierte Autobahnstrecke fertig sein. Gestern hat das Regierungspräsidium das Planfeststellungsverfahren eingeleitet. weiter
  • 334 Leser
MISSBRAUCH / Urteil wegen 350 Fällen

Acht Jahre für Kinderschänder

Gericht verhängt Sicherungsverwahrung
Das Heidelberger Landgericht hat gestern einen Kinderschänder zu acht Jahren Gefängnis verurteilt. Nach der Haft muss der Mann in Sicherungsverwahrung. weiter
  • 363 Leser
NACHRUF

Albin Hänseroth ist tot

Der international renommierte Opern- und Musikmanager Albin Hänseroth ist tot. Der Intendant der Kölner Philharmonie erlag gestern Morgen im Alter von 65 Jahren einem Krebsleiden. Hänseroth war künstlerischer Direktor des Gran Teatre del Liceu in Barcelona, dann bis 1999 Intendant der Hamburgischen Staatsoper, bevor er an den Rhein wechselte. dpa weiter
  • 424 Leser
FREIZEIT / Neuer Betreiber für insolventes Bad

Albthermen gerettet

Das im vergangenen Jahr in Insolvenz geratene Thermalbad Albthermen in Bad Urach ist gerettet. Die Kurstadt hat einen neuen Betreiber gefunden. weiter
  • 507 Leser
UNICEF

Armut macht krank

Armut macht Kinder krank: Jedes Jahr sterben weltweit fast elf Millionen Jungen und Mädchen an größtenteils vermeidbaren und behandelbaren Krankheiten, wie das UN-Kinderhilfswerk Unicef in Köln berichtete. 98 Prozent dieser Todesfälle entfielen auf die Entwicklungsländer. Besonders hoch sei das Risiko in den ersten vier Wochen nach der Geburt. AP weiter
  • 352 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·WM-Qualifikation, Europa Gruppe 1: Andorra - Rumänien 1:5 (1:3) Armenien - Finnland in Eriwan 0:2 (0:1) Niederlande - Tschechien 2:0 (1:0) Tabelle: 1. Rumänien 3 Spiele/9:3 Tore/9 Punkte, 2. Finnland 3/6:2/6, 3. Mazedonien 2/4:2/3, 4. Niederlande 1/2:0/3, 5. Tschechien 1/0:2/0, 6. Armenien 2/0:5/0, 7. Andorra 2/1:8/0. Gruppe 2: Griechenland weiter
  • 348 Leser
HANDBALL / Heute Bundesliga-Start: Pfullingen hofft auf Klassenerhalt, Göppingen zuversichtlich

Auftakt-Knüller mit über 30 000 Fans

Mit einem Zuschauer-Weltrekord startet die Handball-Bundesliga an diesem Wochenende in ihre 28. Saison. Wenn am Sonntag der TBV Lemgo und der THW Kiel in der Arena 'Auf Schalke' zum Spitzenspiel aufeinander treffen, werden mehr als 30 000 Fans erwartet. weiter
  • 359 Leser
TENNIS / Widrige Bedingungen bei US Open durch Hurrikan-Ausläufer

Aus der Traum für Haas

Federer gewinnt Windlotterie im Giganten-Duell gegen Agassi
Roger Federer und Hurrikan 'Frances' haben den Traum von Tennis-Altmeister Andre Agassi vom 3. US-Open-Titel platzen lassen. Ausgeschieden ist auch Tommy Haas. weiter
  • 301 Leser
AUSREISEZENTRUM

Ausländer tauchen unter

Die Angst vor einer Unterbringung in dem so genannten Ausreisezentrum des Freistaates Bayern in Fürth treibt weiterhin einen großen Teil der betroffenen Ausländer in die Illegalität. Seit Bestehen der Einrichtung seien 66 der 163 Eingewiesenen untergetaucht, geht aus der Zwei-Jahres-Bilanz von Bayerns Innenminister Günther Beckstein (CSU) hervor. Die weiter
  • 281 Leser
FREIZEIT / Die Stadt Bozen verteidigt ihre strenge Schwimmbadregel

Baden im Tschador verboten

Im Tauchanzug Schwimmen gehen - kein Problem. Aber mit dem muslimischen Ganzkörperumhang, dem Tschador? Nein, heißt es in Bozen: 'zu gefährlich'. weiter
  • 292 Leser
BEHR / Hohe Investitionen in Deutschland

Besseres Klima erwartet

Der Stuttgarter Spezialist für Fahrzeugklimatisierung und Motorkühlung Behr konnte im ersten Halbjahr den Umsatz um 5 Prozent auf 1,59 Mrd. EUR steigern. Im gleichen Zeitraum nahm die Zahl der Beschäftigten weltweit ebenfalls um fast 5 Prozent auf 16 900 zu, teilte die Behr GmbH & Co. KG mit. Behr investierte mehr als 73 Mio. EUR, was einer Steigerung weiter
  • 354 Leser

Buchtipp

Strahlende Fassade Man fühlt sich an die melancholischen Romane von Francoise Sagan erinnert, liest man Véronique Olmis neues Werk Eine so schöne Zukunft. Die Geschichte zweier Frauen aus dem Pariser Künstlermilieu ist elegant und schnörkellos geschrieben, zeugt von der feinen Beobachtungsgabe der Französin, die sich mit ihren früheren Werken auch bei weiter
  • 380 Leser
LKW-MAUT

Bund fordert Schadenersatz

Berlin· Der Bund hat für die Verzögerungen beim Start der elektronischen Lkw-Maut Schadenersatz gegen das Betreiberkonsortium Toll Collect in Höhe von 3,56 Milliarden Euro geltend gemacht. Das Bundesverkehrsministerium beantragte zusätzlich eine Vertragsstrafe 'wegen einer Vielzahl von Verletzungen des Betreibervertrages' von einer Milliarde Euro. Verkehrsminister weiter
  • 339 Leser
KONJUNKTUR

Clement: Ende der Krise

Trotz der hohen Ölpreise bleibt die deutsche Wirtschaft auf Erholungskurs: Konjunkturforscher beurteilten die weitere Entwicklung gestern zuversichtlich. Nach Einschätzung von Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement ist die seit mehr als drei Jahren andauernde Konjunkturkrise 'definitiv beendet'. Die Lage sei 'so gut wie seit Jahren nicht mehr', weiter
  • 253 Leser

DAS STICHWORT: Präventivschlag

Artikel 2 Nr. 4 der Charta der Vereinten Nationen verbietet grundsätzlich jede Androhung oder Anwendung von Gewalt gegen die territoriale Unversehrtheit oder die politische Unabhängigkeit eines Staates. Stattdessen sollen Konflikte zwischen Staaten auf friedlichem Weg gelöst werden. Ausnahmen davon sind nur das Selbstverteidigungsrecht und die in Kapitel weiter
  • 370 Leser
RINGEN

Dem KSV droht die Insolvenz

Das Aalener Finanzamt hat die Konten des Ringer-Bundesligisten und Deutschen Vizemeisters KSV Aalen gesperrt und pfändet die noch ausstehenden Sponsorengelder direkt bei den jeweiligen Firmen und Geldgebern. Die Ereignisse überschlagen sich wieder einmal beim KSV Aalen. Nach dem Sieg gegen Meisterschaftsfavoriten Köllerbach folgte dem gelungenen Saisonstart weiter
  • 332 Leser
EUROPA / Auf ein Nein bei Volksbefragungen ist die Union kaum vorbereitet

Der EU droht eine Krise

Letzte Entscheidung liegt beim Europäischen Rat
In der Debatte um das erste europäische Grundgesetz betritt jetzt der Bürger die Bühne. In einer wachsenden Zahl von EU-Mitgliedsstaaten soll sich das Volk zur Verfassung äußern. Was aber geschieht, wenn es Nein sagt? EU-Politiker sehen die EU in eine schwere Krise treiben. weiter
  • 315 Leser
FERNSEHEN / Jennifer Nitsch in der Rolle einer engagierten und erfolgreichen Anwältin

Der letzte große Auftritt - Wieder eine starke Frau

Knapp drei Monate nach ihrem mysteriösen Tod ist Jennifer Nitsch heute in ihrer letzten großen Rolle zu sehen. Wie so häufig spielt sie eine starke Frauenfigur. weiter
  • 341 Leser
SICHERHEIT / Neue Regel soll Jäger vor Verwechslung schützen

Der pflichtbewusste Waidmann trägt Gelb und Rot

Bei Gesellschaftsjagden im Land geht manch ein Schuss daneben. Damit Jägern und Treibern im Staatswald nichts passiert, müssen sie künftig Schutzwesten tragen. weiter
  • 361 Leser
LUFTVERKEHR / Billigflieger lassen die Passagierzahlen im Südwesten kräftig steigen

Deutlicher Auftrieb für Flughäfen

Irische Airline Ryanair stärkt den Baden-Airport und Friedrichshafen
Die Zahl der Passagiere der Flughäfen im Südwesten legt in diesem Jahr erneut kräftig zu. Ein wesentlicher Grund für diese Entwicklung ist der Boom der Billigfluggesellschaften. Mit ihnen fliegt bereits jeder fünfte Fluggast in Stuttgart. In Friedrichshafen ist es mehr als jeder Dritte. weiter
  • 403 Leser
ENERGIEMARKT / Experten erwarten weltweit einen dramatisch steigenden Verbrauch

Deutscher Atomausstieg geht am Trend vorbei

Energie wird in Zukunft eher teurer als billiger. Das ist die einhellige Meinung von Experten auf dem Weltenergie-Kongress in Sydney. Denn es seien hohe Investitionen nötig, um die steigende Nachfrage zu befriedigen. Die deutsche Energiepolitik findet weltweit keine Mehrheit. weiter
  • 390 Leser
KONJUNKTUR / Statistisches Landesamt erwartet Plus von 1,75 Prozent

Die Flaute ist vorbei

Wachstum im Südwesten bleibt unter dem Bundesdurchschnitt
Die Flaute im Südwesten ist überwunden. In diesem Jahr wird die baden-württembergische Wirtschaft um 1,75 Prozent wachsen, prognostiziert das Statistische Landesamt. Dies wäre allerdings weniger als die bundesdeutsche Wachstumsrate, die 1,9 Prozent betragen dürfte. weiter
  • 351 Leser
HANDBALL

DSF überträgt 28 Spiele live

Das DSF bleibt dem Handball treu. Der Spartensender hat für die Bundesliga-Saison 2004/2005 insgesamt 28 Livespiele aus der stärksten Liga der Welt geplant. 22 Partien werden jeweils am Dienstagabend ab 19.45 Uhr sowie sechs jeweils am Sonntagnachmittag ab 14.45 Uhr in voller Länge ausgestrahlt. Produziert werden die DSF-Übertragungen mit hohem technischen weiter
  • 328 Leser
UMFRAGE / 39 Kritiker küren ihre Jahresbesten des deutschsprachigen Theaters

Durchmarsch der Neuen

Zwar hat er nur eine Stimme Vorsprung, aber dennoch ist er eine gehörige Überraschung: der nicht zum klassischen Staats- und Stadttheater gehörende Spitzenreiter in der traditionellen Kritiker-Umfrage des Fachblatts 'Theater heute' - das Hebbel-Theater in Berlin. weiter
  • 351 Leser
WOHNEN

Eigentum bevorzugt

Immer mehr Bürger in Baden-Württemberg leben in den eigenen vier Wänden. Nach dem gestern veröffentlichten 'Wohnungsmonitor 2004' der Landeskreditbank (L-Bank) in Karlsruhe bewegt sich im Südwesten die Wohneigentumsquote mit 49,3 Prozent auf die 50-Prozent-Marke zu. Der Bundesdurchschnitt liegt bei 42 Prozent. Der Studie zufolge hat sich im vergangenen weiter
  • 350 Leser
ERNÄHRUNG / Wer maßvoll trinkt, lebt gesund

Ein Bier macht Lust auf Liebe

Ein Bier am Tag soll Gesundheit und Liebesleben fördern. 'Männer können durchaus einen Liter Bier pro Tag trinken, Frauen etwa die Hälfte', sagte der Grazer Psychiater und Neurologe Manfred Walzl dem Männermagazin 'Matador'. Der Biergenuss reduziere sogar das Schlaganfallrisiko. Außerdem habe Bier nach Kaffee und Tee die wenigsten Kalorien, stellte weiter
  • 267 Leser
ADEL / Prunkvolle Kronprinzen-Hochzeit im Ölsultanat Brunei

Ein Brautstrauß aus purem Gold

Märchenhochzeit im südostasiatischen Ölsultanat Brunei: In einer prunkvollen Zeremonie hat gestern Kronprinz Muhtadee Billah (30) seine Braut (17) geheiratet. weiter
  • 327 Leser
formel 1

Ein Loch in der Mauer

Das Loch in der Mauer von Monza sieht aus wie ein Mahnmal. Obwohl die Einschlagstelle ausgangs der Boxengasse nach Michael Schumachers Testunfall vor dem Großen Preis von Monza am Sonntag (14./RTL und ORF) fein säuberlich mit weißer Farbe überpinselt worden ist, haben die Handwerker nicht alle Spuren verwischen können. Bremsstreifen weisen den Weg zu weiter
  • 315 Leser
DRAMA / Klaus Maria Brandauer als 'Nathan' am Wiener Burgtheater

Ein Schweijk im Palmenhain

Die Versöhnungsgestalt zwischen Juden, Christen und Moslems ist ein Lebemann, dem die philosophische Lösung im Ringen um die richtige Religion eher zufällt, als dass sie Essenz seines eigenen Lebens wäre. Klaus Maria Brandauer gibt diesen 'Nathan' am Burgtheater. weiter
  • 500 Leser
OSTDEUTSCHLAND / Die PDS profitiert von der Empörung über Sozialreformen

Eine Totgeglaubte steht wieder auf

Mit dem Protest schlägt auch die Stunde der Verklärung und der Halbwahrheiten
In Ostdeutschland erlebt die PDS gerade einen Höhenflug, bis zu 36 Prozent werden ihr für die Brandenburg-Wahl prognostiziert. Hartz IV hat die Stimmung angeheizt, gewählt wird aus hilfloser Wut. Klagen über den Westen und DDR-Verklärung erleben eine Renaissance. weiter
  • 341 Leser
WETTER

Erster Frost im Flachland

Trotz des traumhaften Spätsommerwetters sendet die kalte Jahreszeit bereits ihre Vorboten nach Deutschland. In der Nacht auf gestern gab es den ersten Bodenfrost im Flachland, wie der Deutsche Wetterdienst in Offenbach mitteilt. Weite Teile Brandenburgs, örtlich auch Berlin, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen seien davon betroffen gewesen. Am weiter
  • 311 Leser
TEUERUNG / Preise steigen im August um 2 Prozent

EZB besorgt

Das Inflationsrisiko wächst in Euroland. Diese Sorge äußert die Europäische Zentralbank. Die hohen Ölpreise trieben die Teuerung in Deutschland im August auf 2 Prozent. weiter
  • 396 Leser

FA Göppingen

·Etat: 2 Millionen Euro ·Zugänge: Martin Galia (Göteborg), Michal Shejbal (Kosice/Slowakei), Volker Michel (SC Selestat/Frankr.), Andrius Stelmokas (Akureyri/Island), Mattias Struck (Augustdorf) ·Abgänge: Marc Nagel (Sportl. Leiter FA Göppingen), Jaume Fort (Karriereende), Fabian Kehle (Wilhelmshaven), Pascal Morgant (Waiblingen), Salvador Puig (Barcelona), weiter
  • 303 Leser
EXISTENZGRÜNDUNG

Frauen holen mächtig auf

Immer mehr Frauen gründen ihr eigenes Unternehmen. Der Zuwachs ist prozentual gesehen fast doppelt so groß wie bei den Männern. Das geht aus einer gestern veröffentlichten Studie des Instituts für Mittelstandsforschung der Universität Mannheim und des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (Essen) hervor. Danach stieg die Zahl der weiter
  • 358 Leser
DEUTSCHLAND

Gefahr durch Söldner

Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Heinz Fromm, befürchtet eine steigende Terrorgefahr in Deutschland, durch islamistische Söldner, die nach ihrem Einsatz im Irak wieder in die Bundesrepublik zurückkehren. 'Wir machen uns Sorgen, weil Leute mit Kampferfahrung Kristallisationspunkte gewaltbereiter Gruppierungen sein könnten.' Die Zahl weiter
  • 296 Leser
VERMÖGENSTEUER / Hauptsächlich Rentner belastet

Grüne gehen baden

Die Grünen müssen ihre Idee begraben, die Vermögensteuer wieder einzuführen: Belastet werden nach einem Gutachten hauptsächlich Rentner, nicht die Reichen. weiter
  • 383 Leser
US-GERICHT

Haftstrafe für Bänker

Die Zahl der US-Investmentbanker und Wirtschaftsbosse, die ihre weichen Bürosessel mit den harten Stühlen der Gefängnisse vertauschen, wächst. Ins Visier der US-Justiz ist auch Frank Quattrone (48) geraten, einst der Star unter den Investmentbankern zu Zeiten des Internetbooms. Ein US-Richter verurteilte ihn in New York wegen Behinderung einer amtlichen weiter
  • 400 Leser

Handball

1. SPIELTAG Erste Bundesliga ·Freitag: SG Wallau/M. - TV Großwallstadt (19.30) HSG Wetzlar - VfL Pfullingen (20.00) ·Samstag: Wilhelmshavener HV - SC Magdeburg (15.45) HSG Düsseldorf - VfL Gummersbach (18.00) GWD Minden - SG Flensburg (19.30) TuS N-Lübbecke - HSV Hamburg (19.15) ·Sonntag: TBV Lemgo - THW Kiel (15.00) TuSEM Essen - Frisch Auf Göppingen weiter
  • 282 Leser
JAKARTA / Tödliche Explosion vor australischer Botschaft

Handschrift der Attentäter von Bali

Bei einem Autobombenanschlag mutmaßlicher islamischer Extremisten auf die australische Botschaft in der indonesischen Hauptstadt Jakarta sind mindestens acht Menschen getötet worden. Mehr als 160 Menschen wurden durch die gewaltige Explosion verletzt. Der Sprengsatz explodierte nur vier Meter vom stark gesicherten Tor der diplomatischen Vertretung entfernt weiter
  • 303 Leser
IRAK / Deutsche Unternehmer schauen gebannt auf das Krisengebiet

Hoffnung auf das ganz große Geschäft

Zurückhaltung bei konkreten Abschlüssen - Angst vor Anschlägen bremst Investitionsbereitschaft
Im Irak winken gewaltige Aufträge für den Wiederaufbau des Landes. Auch die deutsche Wirtschaft will davon profitieren. Ihre Chancen, ein Teil des Kuchens abzubekommen, sind nicht schlecht. Doch noch lähmt die Angst vor Anschlägen und Entführungen. weiter
  • 357 Leser
GUANTANAMO

Häftling kommt frei

Washington · Zweieinhalb Jahre nach seiner Gefangennahme in Afghanistan darf einer der Häftlinge im US-Gefangenenlager Guantanamo in Kürze in seine Heimat zurückkehren. Ein Militärausschuss sei bei der Überprüfung seines Falls zu dem Schluss gekommen, dass auf den Gefangenen die Bezeichnung 'feindlicher Kombattant' nicht zutreffe, hieß es. AP weiter
  • 433 Leser

INTERVIEW: Entfremdung wächst

Hartz IV ist nur der Auslöser. Viele Wähler im Osten wollen es 'denen da oben' heimzahlen, sagt Professor Dieter Rucht, Protestforscher am Wissenschaftszentrum Berlin. Vor allem das Gefühl, von Lebenschancen ausgeschlossen zu sein, treibe sie in die Arme von PDS und NPD. Wie vergleichbar ist der Protest gegen Hartz IV in Ostdeutschland mit den Montagsdemonstrationen weiter
  • 394 Leser
LAUSCHANGRIFF

Justizministerin ändert Entwurf

Ärzten und Journalisten bleibt die Einführung des so genannten großen Lauschangriffs erspart. Nach Protesten von allen Seiten will Bundesjustizministerin Brigitte Zypries (SPD) das Abhören von Büros und Privaträumen dieser Berufsgruppen im Grundsatz nicht mehr ermöglichen. Aus der rot-grünen Koalition und dem Justizministerium wurde gestern bestätigt, weiter
  • 326 Leser
AUSZEICHNUNG

Kabarettpreis für Pispers

Der Deutsche Kabarettpreis geht in diesem Jahr an den Düsseldorfer Satiriker Volker Pispers. Der 46-Jährige, der durch Auftritte in den ARD-Sendungen 'Mitternachtsspitzen' und 'Scheibenwischer' bekannt wurde, stehe 'mit dem Röntgenblick des satirischen Aufklärers' stets für aktuelles und politisches Kabarett, teilte das Nürnberger Burgtheater mit. dpa weiter
  • 363 Leser
EISHOCKEY

Kanadischer Sturmlauf

Eishockey-Olympiasieger Kanada ist mit 5:0 (0:0, 4:0, 1:0) über die Slowakei ins World-Cup-Halbfinale gestürmt. Gegner ist morgen ebenfalls in Toronto Tschechien. Heute ermitteln die USA und Finnland den ersten Teilnehmer des Finales am Dienstag. im zweiten Drittel brachten Lecavalier, Iginla und Smyth Kanada binnen neun Minuten mit 3:0 in Front. sid weiter
  • 272 Leser
GOLF / Cejka bei German Masters in Pulheim nach erster Runde auf Rang zwei

Kapitän Langer muss Konkurrenz ziehen lassen

Mit Frust im Bauch hat sich Alex Cejka zum Auftakt der Linde German Masters der Golfprofis in Köln-Pulheim gestern auf Platz zwei gespielt. Zehn Tage nach seiner Ausbootung im Ryder Cup lag der 33-jährige Wahl-Münchner mit 67 Schlägen auf dem Par-72- Kurs im GC Lärchenhof nur einen Schlag hinter dem führenden Iren Padraig Harrington (66). Von einer weiter
  • 281 Leser
VERBRECHEN

Kinderleiche gefunden

Ein nahe der niedersächsischen Stadt Vechta tot aufgefundenes Kind ist wahrscheinlich einem Verbrechen zum Opfer gefallen. Die teilweise skelettierte Leiche des Kindes war am Mittwochabend von einer Inline-Skaterin in einem Entwässerungsgraben gefunden worden. Die Obduktion der Kinderleiche war gestern noch nicht abgeschlossen. AP weiter
  • 459 Leser
BAHN

KOMMENTAR: Auf dem falschen Gleis

DIETER KELLER Die Bahn und ihr Chef Hartmut Mehdorn sorgen derzeit für zu viele negative Schlagzeilen. Ausgabenstopp, Investitionskürzungen, Personalabbau in der Bauplanung, miserable Pünktlichkeit, das würde schon reichen. Jetzt auch noch am 12. Dezember die zweite Preiserhöhung in einem Jahr sowie Ärger mit vielen Reisebüros, die durch geringere Provisionen weiter
  • 341 Leser
TEUERUNG

KOMMENTAR: Leitzinserhöhung nicht hilfreich

ROLF OBERTREIS Die Stromkonzerne wollen dem Verbraucher an den Geldbeutel, die Bahn will wieder an der Preisschraube drehen und die Ölkonzerne sind an den Zapfsäulen sowieso immer als erste dabei, wenn sich die Chance ergibt, die Preise zu erhöhen. Auch für Gesundheit müssen wir mehr zahlen, die Raucher werden über die höhere Tabaksteuer ebenfalls zur weiter
  • 392 Leser
KONJUNKTUR

KOMMENTAR: Merz verliert an Glaubwürdigkeit

NIKO FRANK Die Konjunktur-Flaute ist vorbei. Wohl wahr, diese Erkenntnis des Bundeswirtschaftsministers Wolfgang Clement. Indes, sie kommt reichlich spät. In Wirklichkeit geht es mit der bundesdeutschen Wirtschaft bereits seit Monaten wieder deutlich bergauf. Seit dem ersten Quartal bewegen sich die Wachstumsraten im Vergleich zum Vorjahr in der Gegend weiter
  • 276 Leser
POLEN

Korruption ist verbreitet

Korruption ist in Polen nach einem Bericht der gemeinnützigen Bathory-Stiftung weit verbreitet. So gaben 15 Prozent der Befragten zu, schon Schmiergeld gezahlt zu haben, überwiegend im Gesundheitswesen, sagte Anna Kubiak, die Autorin des Korruptionsberichts. Fast jeder vierte befragte Pole kannte jemanden, der Schmiergeld nahm. Korruption werde zwar weiter
  • 322 Leser
AKTIONÄRSSCHÜTZER

Kritik an T-Online

Aktionärsschützer haben Überlegungen der Deutschen Telekom kritisiert, ihre börsennotierte Internet-Tochter T-Online möglicherweise wieder vollständig in den Konzern einzugliedern. 'Das käme einer Zwangsenteignung der Aktionäre gleich', sagte der Vorstand der Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger (SdK), Markus Straub. Die Deutsche Schutzvereinigung weiter
  • 401 Leser
champions league

Kuchen durch drei geteilt

Die Konkurrenz in der Champions League belebt das Geschäft und schmälert die TV-Einnahmen. Werder Bremen, FC Bayern München und Bayer Leverkusen konkurrieren in der neuen Saison nicht nur um die Übertragung beim Free-TV-Sender Sat 1. Das Trio hofft auch auf ein großes Stück aus dem Honorarkuchen. Neben dem Startgeld (3,63 Millionen) und den Prämien weiter
  • 372 Leser
stuttgarter Trio

Kuranyi und der süße Höhepunkt

Beim 1:1 im Test gegen Brasilien gab es viele Gewinner. Zu ihnen zählten auch die drei Akteure des VfB Stuttgart: Kevin Kuranyi, Andreas Hinkel und Philipp Lahm. weiter
  • 297 Leser

Kurs Richtung Hafen. ...

...Viele Bodenseebesucher haben das schöne Wetter in der letzten Sommerferienwoche für eine Bootstour genutzt. Die Kursschiffe waren gut ausgelastet. Nicht nur die Schifffahrtsbetriebe hoffen, dass noch viele sonnigen Tage kommen bis zum Ende der Saison. weiter
  • 391 Leser
EURO

Kurs zieht an

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2191 (Vortag 1,2039) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8203 (0,8306) Euro. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6828 (0,6788) britische Pfund, 133,71 (132,01) japanische Yen und 1,5384 (1,5379) Schweizer Franken fest. weiter
  • 352 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Weingarten feiert Am kommenden Wochenende erinnert das oberschwäbische Weingarten an alte Bräuche: Zu den Landesfesttagen wird auf sechs Bühnen in der Stadt von Samstag an viel Unterhaltung geboten. 60 Gruppen präsentieren Musik, Comedy, Tanz und Folklore. Auch eine Oldtimer- und Landmaschinenschau findet statt. Zum Abschluss zieht am Sonntag ein Festzug weiter
  • 270 Leser

KURZ UND BÜNDIG

ENBW gleicht Preise an Der Karlsruher Stromkonzern Energie Baden-Württemberg AG (ENBW) passt die Preise bei auslaufenden Sonderverträgen an das aktuelle Tarifniveau an. Haushaltskunden, die bislang Verträge mit zum Teil mehrjährigen Preisgarantien hatten, müssen jetzt zum Teil deutlich mehr zahlen, weil auch für sie jetzt die Preise gelten, die die weiter
  • 438 Leser
BAHN / Zug-Streichliste soll überarbeitet werden

Landtagsabgeordneter zählt nach: Mehr Fahrgäste als vom Ministerium angegeben

Zehn Millionen Euro Nahverkehrszuschuss will Verkehrsminister Stefan Mappus (CDU) mit dem Streichen von Zügen sparen, die vor allem Luft, aber kaum Fahrgäste transportieren. 1,6 Millionen Zugkilometer in den Weihnachts- und Sommerferien werden bei der Bahn abbestellt. An 35 Tagen im Jahr gilt dann ein ausgedünnter Fahrplan, selbst auf sonst profitablen weiter
  • 316 Leser
GYMNASIUM

Lehrer: G 8 kommt zu früh

Der landesweite Start des achtjährigen Gymnasiums in Baden-Württemberg im neuen Schuljahr kommt nach Ansicht des Philologenverbandes zu früh und ist zu wenig überprüft. 'Es handelt sich um einen gewaltigen und in diesem Umfang bislang einmaligen und viel zu schnell umgesetzten Eingriff in das gymnasiale Bildungswesen', kritisierte Verbandschef Karl-Heinz weiter
  • 303 Leser
RUSSLAND

LEITARTIKEL: Der falsche Partner

DETLEV AHLERS Dieser Zeitung sagte der russische Menschenrechtler Sergej Kowaljow auf die Frage, wie er das persönlich herzliche Verhältnis des Kanzlers Schröder zum Präsidenten Putin einschätze: 'Ich bin für unsere nationale Schande zuständig. Ihre nationale Schande geht nur Sie an.' Nun: Es war eine Schande, was Schröder über die 'akzeptable' Wahl weiter
  • 415 Leser

Leute im Blick

Janet Jackson Die entblößte Brust von Popstar Janet Jackson (38) bei der weltweiten Übertragung des 'Super Bowl' aus Houston (Texas) kommt das US-Medienunternehmen Viacom teuer zu stehen. 550 000 Dollar (etwa 450 000 Euro) soll der Konzern zahlen, weil im Februar für wenige Augenblicke Jacksons rechte Brust bei CBS zu sehen war. Pop-Sänger Justin Timberlake weiter
  • 362 Leser
SCHRECK

Löwe in Toilette

Den Schock ihres Lebens erlebten Bewohner von Nyamhunga in Nord-Simbabwe, als sie auf der öffentlichen Toilette einen ausgewachsenen Löwen entdeckten. Ein beherzter Safari-Führer blockierte den Eingang der Toilette mit einem Netz, bis ein Veterinär den Löwen betäubte. Das Tier wurde in den Busch gefahren und freigelassen. dpa weiter
  • 423 Leser
ARBEITSPRODUKTIVITÄT / Deutsche sind Spitze

Manager gefordert

Schlechte Nachricht: Ein Drittel der Arbeitszeit in deutschen Firmen wird unnütz vergeudet. Die gute: In den anderen Ländern ist das laut einer Studie noch mehr. weiter
  • 377 Leser
REKORD / Basset Jack schafft es ins neue Guinness-Buch

Mit diesen Ohren entgeht einem nichts

Mit einer Ohrenlänge von amtlich beglaubigten 33,2 Zentimetern (pro Seite) macht 'Jack' aus dem hessischen Fulda nicht nur dem Osterhasen Konkurrenz, sondern schafft es auch ins neueste Guinness-Buch der Rekorde. Dort firmiert der zweijährige Basset als 'Hund mit den längsten Ohren der Welt'. Als Welpe trampelte 'Jack vom Vorsterwald' - so der volle weiter
  • 319 Leser
VW

Mit Jobabbau erneut gedroht

Eine Woche vor Beginn der Tarifverhandlungen bei Volkswagen hat der Konzern mit dem Abbau von mehr als 30 000 Jobs gedroht, falls die IG Metall nicht auf Forderungen des Autobauers eingeht. Finanzvorstand Hans Dieter Pötsch sagte: 'Wenn wir zu keinem Ergebnis kommen, es also keine Bewegung in den Verhandlungen gibt, wäre das sicher sehr schlecht für weiter
  • 424 Leser
RUSSLAND / Waffenlager in geschlossenem Kino in St. Petersburg entdeckt

Moskau hält auch Präventivschläge für zulässig

Eine Woche nach dem Geiseldrama von Beslan hat die russische Polizei in einem derzeit geschlossenen Kino in St. Petersburg ein Lager mit 900 Gramm Plastiksprengstoff und Waffen entdeckt. Informationen, wer das Lager angelegt haben könnte, lagen nicht vor. Auch in Beslan sollen die Terroristen vor dem Überfall Waffen und Sprengstoff in der Schule versteckt weiter
  • 342 Leser

NAMEN - NOTIZEN

'Brisanz nicht erkannt' Der Generalinspekteur der Bundeswehr, Wolfgang Schneiderhan, hat die verspätete Meldung eines Todesfalls im deutschen Verantwortungsbereich bei den März-Unruhen im Kosovo kritisiert. 'Es ist ein Ärgernis, dass wir die Brisanz dieses Vorgangs nicht richtig bewertet haben auf der Ebene, die davon offensichtlich früher Kenntnis weiter
  • 317 Leser
AKTIENMÄRKTE

Nervosität im Markt

frankfurt/Main· Nach einem moderaten Start am Morgen gaben die deutschen Akteinmärkte gestern im weiteren Verlauf nach. Für leichte Verunsicherung sorgten die Aussichten für die US-Konjunktur sowie Angst vor neuen Anschlägen. Wegen des Jahrestages der Anschläge in New York und Washington am 11. September 2001 steigt die Nervosität am Markt. Der Konjunkturbericht weiter
  • 450 Leser
WELTRAUM / Die letzte Phase der 'Genesis'-Mission misslang - Fallschirme versagten

Optimismus nach harter Landung im weichen Sand

Nach dreijähriger Mission im All ist die von der US-Raumsonde 'Genesis' abgestoßene Kapsel bei der Rückkehr zur Erde im US-Staat Utah abgestürzt. Es wird Wochen dauern, bis nach Untersuchungen der Kapsel klar sein wird, ob die Mission wenigstens ein Teilerfolg war. weiter
  • 340 Leser
wm-qualifikation

Otto Rehhagels Helden in Not

Erst 1:2 in Albanien, nun 0:0 gegen die Türkei: Zwei Monate nach dem EM-Triumph hat der graue Fußball-Alltag Otto Rehhagel und Griechenlands EM-Helden eingeholt. weiter
  • 330 Leser
KINO / Applaus in Venedig für Wim Wenders neuen Film 'Land of Plenty

Paranoide Patrioten

Verständnis für die Amerikaner, keine ätzende Kritik
Wim Wenders hat einen schönen Film über die USA nach dem 11. September 2001 gedreht: voller Ambivalenz, nicht ätzend kritisch, sondern auch verständnis- und humorvoll. Ob das bei den Filmfestspielen von Venedig aber für einen Löwen reicht, ist fraglich. weiter
  • 305 Leser
FDP / Walter Döring kritisiert seine Nachfolger und schafft sich damit keine Freunde

Phantomschmerz nach dem Machtverlust

Walter Döring lässt aufhorchen: Mit Kritik an seinen Nachfolgern und dem Offenhalten seiner politischen Zukunft. Gegenreaktionen bleiben nicht aus. weiter
  • 328 Leser
SCHULVERWEISE

Pornos manipuliert

Drei Schüler (16) eines Gymnasiums im vorpommerschen Greifswald sind von der Schule verwiesen worden, weil sie Pornobilder mit den Konterfeis ihrer Lehrer manipulierten und ins Internet gestellt hatten. Wegen der Darstellungen sei die Trennung unumgänglich gewesen, teilte die Schulleitung mit. Eine betroffene Lehrerin hatte Anzeige erstattet. AP weiter
  • 493 Leser
URTEIL

Pornos nur per Einschreiben

Per Internet bestellte Pornofilme dürfen nur per Einschreiben an den Empfänger persönlich verschickt werden. Das Oberlandesgericht München verurteilte einen DVD-Versender auf die Klage einer Konkurrenzfirma hin dazu, künftig das Jugendschutzgesetz zu befolgen. Der Versender müsse sicherstellen, dass der Brief mit dem Film direkt bei dem volljährigen weiter
  • 266 Leser
NOKIA

Prognose erhöht

Der finnische Telekommunikationskonzern Nokia hat seine Gewinnerwartungen für das dritte Quartal überraschend nach oben korrigiert. Wie der größte Handyhersteller der Welt in Helsinki mitteilte, rechne man jetzt wegen unerwartet starker Nachfrage mit einem Gewinn von 0,11 bis 0,13 EUR je Aktie gegenüber bisher erwarteten 0,08 bis 0,10 EUR. dpa weiter
  • 457 Leser

Programm am Wochenende

FUSSBALL ·Bundesliga - Samstag, 15.30 Uhr: Mainz - Leverkusen, FC Bayern - Arminia Bielefeld, Bochum - Dortmund, Mönchengladbach - Bremen, Wolfsburg - Schalke 04, VfB Stuttgart - Hamburg, Nürnberg - Hertha BSC. - Sonntag, 17.30 Uhr: Hannover - Freiburg, Rostock - Klautern. ·2. Bundesliga - Freitag, 19 Uhr: Burghausen - Saarbrücken, Cottbus - Oberhausen, weiter
  • 376 Leser
FUSSBALL

Protestmarsch

Griechen und albanische Einwanderer haben gestern gemeinsam gegen Rassismus und die zunehmende Gewalt bei Fußball-Spielen demonstriert. Rund 4000 Menschen hatten sich dem Protestmarsch angeschlossen. Auslöser waren die Krawalle nach dem WM-Qualifikationsspiel in Tirana, als ein Albaner getötet und zwölf Personen in Griechenland verletzt wurden. sid weiter
  • 377 Leser
TIERQUÄLEREI

Prozess um tote Elefantenkuh

Der Prozess wegen Tierquälerei an einem später eingeschläferten Zirkuselefanten hat gestern im zweiten Anlauf vor dem Amtsgericht Zerbst in Sachsen-Anhalt begonnen. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 57-jährigen Direktor und Dompteur des Zirkus 'Harlekin' vor, er habe der 22-jährigen Elefantenkuh Rani 'erhebliche Schmerzen und Leiden zugefügt'. Das lange weiter
  • 331 Leser

Quoten: MITTWOCH-LOTTO

6 aus 49:Gewinnkl. 1: unbesetzt, Jackpot 5 895 385,70 Euro, 2: 266 721,00 Euro, 3: 55 566,80 Euro, 4: 3129,30 Euro, 5: 162,90 Euro, 6: 43,50 Euro, 7: 23,20 Euro, 8: 9,90 Euro. Spiel 77:Gewinnkl. 1: unbesetzt, Jackpot 409 073,70 Euro. (Ohne Gewähr) weiter
  • 565 Leser
DIÖZESE / Weniger als zwei Millionen Katholiken

Rottenburg verliert Mitglieder

ROTTENBURG · Die Kirchenaustritte machen sich bemerkbar: Erstmals seit 1970 sank die Zahl der Katholiken in der Diözese Rottenburg-Stuttgart unter zwei Millionen. Ende 2003 wurden 1 998 202 Mitglieder. Ein Jahr zuvor waren es noch 12 000 mehr. Seit Anfang der 90er Jahre verlassen jedes Jahr etwa 10 000 Mitglieder die Diözese. Einen ähnlichen Aderlass weiter
  • 350 Leser
NATIONALMANNSCHAFT / Bundestrainer Klinsmann sortiert Baumann und Hamann langsam aus

Schlechte Zeiten für 'alte' Männer

'Amerikanische' Siegermentalität zeigt Wirkung - Görlitz feiert sein Debüt
Jürgen Klinsmanns neues Fußball-Deutschland lässt sich vielversprechend an. Beim 1:1 im Freundschaftsspiel gegen Weltmeister Brasilien setzte der neue Bundestrainer bereits die ersten seiner Vorstellungen um. Der Mut zum Risiko machte sich eindeutig bezahlt. weiter
  • 389 Leser
GESUNDHEIT / Gestresste Ehepartner können aufatmen

Schnarch-Schnuller stoppt nächtliches Gesäge

Forscher der Universität Göttingen entwickelten eine nach eigenen Angaben erfolgreiche Methode zur Verhinderung des nächtlichen Schnarchens. Mit Hilfe eines speziellen Schnarch-Schnullers lasse sich bei sieben von zehn Betroffenen das Schnarchen verhindern. Mit einer Membran-Trichterplatte wird die Zunge beim Schlafen in einer 'Parkposition' hinter weiter
  • 392 Leser

Spitzkraut-Krone. Auf dem ...

...Cannstatter Wasen werden die Zelte und Fahrgeschäfte fürs Volksfest aufgebaut, das am 25. September beginnt. Bis ins Jahr 1818 reicht die Tradition des Stuttgarter Fests zurück. Auf die Fruchtsäule wurde gestern die Krone mit übergroßen Krautköpfen gesetzt. Die Säule ist als Symbol des Erntedankfests erhalten geblieben. weiter
  • 391 Leser
INTEL / Designierter Konzernchef zurückhaltend

Starke Stellung von Microsoft

Das freie Computer-Betriebssystem Linux hat nach Ansicht von Intel-Präsident Paul Otellini in absehbarer Zeit keine Chance, das Windows-System von Microsoft bei den herkömmlichen Personal Computern zu verdrängen. 'Es gibt interessante Initiativen wie das Linux-Projekt der Stadt München oder die Lindows-Computer bei Wal Mart in den USA. Ich sehe hier weiter
  • 319 Leser
PROZESS / 478 Zahnärzte spielten mit

Statt Wertarbeit Schrott im Mund

Drei Millionenbetrüger sind geständig
Einer der spektakulärsten Betrugsprozesse im deutschen Gesundheitswesen hat gestern vor dem Duisburger Landgericht begonnen. Es geht um Millionen. weiter
  • 337 Leser

STUTTGARTER SZENE

Rommel reimt Stuttgarts Alt-OB ist für seine Gebrauchspoesie berühmt. Mal hier, mal da reimt er, dass es nur so dichtet. Und seis auf einem Bierdeckel, mit dem Rommel für seinen Nachfolger Wolfgang Schuster Partei ergreift. Eine Kostprobe, die die Liebhaber dunklen Gerstensafts wohl eher ins konkurrierende politische Lager treibt: 'Das Dunkel schätzt weiter
  • 353 Leser
'tagesthemen

Susanne Holst vertritt Wickert

Die Zuschauer der 'Tagesthemen' müssen sich an ein neues Gesicht gewöhnen - zumindest vorübergehend: Die Journalistin Susanne Holst vertritt von morgen an Anchorman Ulrich Wickert, denn der Nachrichtensprecher und Buchautor macht Urlaub. An seiner Stelle wird Susanne Holst bis Donnerstag den Posten übernehmen. Im November wird sie zudem für eine Woche weiter
  • 362 Leser
OLYMPIA / Alexej Nemow wird nachträglich geehrt

Symbolisches Gold als Trost

Der russische Turner Alexej Nemow wird eine symbolische Goldmedaille für die ihm durch die Kampfrichter im olympischen Reck-Finale vorenthaltene Plakette bekommen. Bei der Ehrung der russischen Olympia-Mannschaft am kommenden Montag in Moskau soll dem Olympiasieger von Sydney eine eigens angefertigte Medaille aus purem Gold überreicht werden. Das gab weiter
  • 278 Leser
UNTERNEHMERINNEN / Weil sie nichts Passendes fürs Töchterlein fand, entwarf sie ihre eigene Kinderkleidung

Textile 'Tupperparty' als Modeschau

Für ihr kleines Töchterlein Xenia fand Alissa Kuppler keine schönen Kinderkleider, nur putzige Sachen mit viel Rüschen. Da griff die gelernte Modedesignerin zur Selbsthilfe und nähte selber. 'Primo Passo', die eine Eine-Frau-Firma aus Stuttgart, ist jetzt schon über ein Jahr alt. weiter
  • 1198 Leser

THEMA DES TAGES: Protestwahlen im Osten

In gut einer Woche wird in Brandenburg und Sachsen gewählt: Wir beschreiben, wie PDS und Rechtsextreme Kapital aus der Unzufriedenheit im Osten schlagen. Außerdem sagt ein Experte, warum die etablierten Parteien dort immer mehr an Ansehen verlieren. weiter
  • 393 Leser
NPD / Ausländerfeindlicher Wahlkampf

Ultrarechte haben Strategie abgestimmt

Die Rechtsextremen könnten bei den Landtagswahlen im Osten zu den Gewinnern gehören. In Sachsen plakatieren die etablierten Parteien gegen die NPD. weiter
  • 365 Leser
MAZEDONIEN / Kommunalreform verstärkt Spannungen zwischen Mazedoniern und Albanern

Unter der Oberfläche brodelt es verdächtig

Ethnische Spannungen lassen sich in Mazedonien rasch entfachen. Auch die geplante Kommunalreform bringt Albaner und Mazedonier gegeneinander auf. weiter
  • 476 Leser
SUDAN

USA fordern Sanktionen

Verbessert hat sich für die Menschen im Sudan nicht. Vor allem nicht für die Flüchtlinge. Die christlichen Kirchen im Sudan fordern deshalb, mehr Druck auf die Regierung in Khartum auszuüben, damit es zu einer Befriedung des Landes kommt. Sie treffen damit die Stimmung in den USA. Die US-Regierung hat im Weltsicherheitsrat der Uno einen neuen Resolutionsentwurf weiter
  • 277 Leser

VfL Pfullingen

·Etat: 980 000 Euro (Vorjahr: 1,1 Millionen) ·Zugänge: Aleksander Stevic (Balingen-Weilstetten), Benjamin Matschke (TV Kornwestheim) ·Abgänge: Markus Krauthoff (SG Stans/Innerschweiz), Alexander Job (HBW Balingen-Weilstetten), Michael Hoffmann (Stand-by-Torwart) ·Trainer: Eckard Nothdurft (für Rolf Brack/Balingen-Weilstetten) ·Saisonziel: Auch in der weiter
  • 275 Leser
UMFRAGE

Viele hängen am Sozialismus

Ossis und Wessis leben politisch in verschiedenen Welten. Drei Viertel der Ostdeutschen finden, dass der Sozialismus eine gute Idee war - nur schlecht ausgeführt. weiter
  • 299 Leser
SALAMANDER

Viele Jobs gesichert

Bei der Schuhkette Salamander soll es nach Angaben der Geschäftsführung trotz finanzieller Schieflage zu keinen tiefen Personaleinschnitten kommen. Auf Grund der wirtschaftlichen Perspektiven könnten im wesentlichen alle 1100 Stellen erhalten bleiben, teilten der vorläufige Insolvenzverwalter und die Geschäftsführung mit. Die Umsatzentwicklung liege weiter
  • 382 Leser
KFZ-GEWERBE / Branchenverband erwartet Verlust von 8000 Arbeitsplätzen - Arbeitsstunde kostet im Schnitt 61,60 Euro

Viele Werkstätten von Pleite bedroht

Die Nachfrageflaute auf dem Automarkt wird in diesem Jahr zahlreiche Autohäuser und Kfz-Werkstätten zur Aufgabe zwingen. Nach Angaben von Jürgen Creutzig, Präsident des Europäischen Verbandes des Kfz-Gewerbes werden in Deutschland rund 1200 der 42 500 Unternehmen in die Pleite rutschen. Damit gingen 8000 der 490 000 Stellen verloren. 'Es geht der Branche weiter
  • 379 Leser
spanien-rundfahrt

Zabel überspurtet

Der Spanier Oscar Freire hat die sechste Etappe der 59. Spanien-Rundfahrt gewonnen. Der Rabobank-Fahrer setzte sich auf dem Teilstück über 157 km von Benicarlo nach Castellon de la Plana hauchdünn vor T-Mobile-Sprinter Erik Zabel und Stuart OGrady durch. Das Goldtrikot des Spitzenreiters verteidigte US-Postal-Profi Manuel Beltran. sid weiter
  • 390 Leser
DEUTSCHE BAHN / Preiserhöhung zum Fahrplanwechsel im Dezember angedacht

Zugfahren soll bald teurer werden

Gestiegene Energiekosten schlagen durch - Reisebüros ziehen sich zurück
Wegen der hohen Energiepreise denkt die Bahn über eine Preiserhöhung im Fernverkehr um 3,5 Prozent nach. Viele Reisebüros wollen kei ne Tickets mehr verkaufen. weiter
  • 336 Leser

Leserbeiträge (1)

Verkehrsanlagen barrierefrei

Zum Bahnhofszugang in Oberkochen Die Diskussion um den nicht behindertengerechten Umbau des Bahnhofs Oberkochen ist mir ziemlich unverständlich. Sollte es doch den Damen und Herren von Deutscher Bahn und Politik bekannt sein, dass es seit dem 27. April 2003 das Gesetz zur Gleichstellung behinderter Menschen gibt. Dessen  8 besagt in Absatz 2 " . . weiter