Artikel-Übersicht vom Samstag, 18. September 2004

anzeigen

Regional (72)

Auch diesen Montag wurde am Marienbrunnen auf dem Marktplatz gegen Hartz IV demonstriert. Redner sprachen sich gegen das Gesetz aus. Ein Schwerpunkt der Diskussion war die Teilnahme am Sternmarsch nach Berlin am 3. Oktober. Man einigte sich darauf, einen eigenen Bus zu organisieren und durch Spenden auch Jugendlichen und Arbeitslosen eine Mitfahrt zu weiter
Die Stadtbibliothek räumt am kommmenden Dienstag ihre Magazine leer. Ausgesonderte Medien werden zu günstigen Preisen verkauft. Von 10 bis 18 Uhr können große und kleine Bücherfreunde beim Flohmarkt auf Schnäppchenjagd gehen. Hunderte von Büchern sind im Angebot: Kinderbücher und fremdsprachige Literatur sind genauso vertreten wie unzählige Romane und weiter
Die nächste Ausfahrt des Seniorentreffs der Spitalmühle ist am Montag, 20. September um 9 Uhr. Los geht's am Schießtalplatz. Ziel ist Faurndau. Bei Regen entfällt die Tour. Richtiges Gewicht Um Gewichtsreduktion geht es in Kursen der AOK Schwäbisch Gmünd. Neue Kurse beginnen am Montag, 20., Mittwoch 22. und Dienstag 28. September. Infos bei der AOK, weiter
Die Heuchlinger Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins veranstaltet an diesem Wochenende ein Schlachtfest bei der Albvereinshütte. Heute ab 18 Uhr und morgen ab 10 Uhr bieten die Mitglieder Köstliches aus der Schlachtküche. Kirche im Grünen in Heubach Unter dem Motto "Kirche im Grünen" beginnt am Sonntag, 19. September, um 11.15 Uhr ein Gottesdienst. weiter
Die Lorcher Kleingärtner bieten ein Salz- und Zwiebelkuchenessen mit neuem Wein am morgigen Sonntag, 19. September, ab 11 Uhr in der Obstanlage Finsterhölzle. Die Salz- und Zwiebelkuchen sind garantiert hausgemacht und ofenfrisch, so der Verein. Musik auf dem Bajan Der H.H.C. Waldhausen bietet Musik auf dem Bajan. Das Klangerlebnis mit Sergej Batt, weiter
Ein Unbekannter entwendete in der Nacht zum Donnerstag auf dem Betriebsgelände einer Autofirma in der Lorcher Straße in Schwäbisch Gmünd an einem Auto die Scheinwerfer.Dazu brach er das linke Dreieckfenster heraus und entriegelte dann die Motorhaube. Ferner entwendete er den gesamten Kühlergrill sowie den linken Außenspiegel. Der Gesamtschaden beläuft weiter

"Pimparello" mit neuen Kursen

Wer träumt nicht davon, selbst einmal als richtiger Zirkusartist das Publikum in Staunen zu versetzen? Dieser Traum kann im Kinder- und Jugendzirkus Pimparello wahr werden. Mit der neuen Saison starten die neuen Kurse und es gibt noch freie Plätze. Jeden Dienstag Nachmittag wird die Hornberghalle in Mutlangen zum Zirkuszelt. Kinder jonglieren, fahren weiter

"theatralika": "Tod im Glas"

In diesem Sommer hat sich eine neue Theatergruppe, bestehend aus ehemaligen und jetzigen Schülern des Parler-Gymnasiums formiert. Sie nennt sich "theatralika". Die Jugendlichen haben sich ein hohes Ziel gesetzt: Sie wollen in Eigenregie die Krimikomödie "Tod im Glas" auf die Bühne bringen. In dem Stück, das an einen Krimi von Agatha Christie erinnert, weiter

40er Fest des AGV 1964 Böbingen

Der Böbinger AGV 1964 feierte sein 40er Fest. Zuerst gab es einen Festgottesdienst unter dem Motto Lebensfreude. Im Anschluss wurden die 40er von ihren Freunden, Verwandten und Bekannten im Kirchgarten der Evangelischen Kirche mit reichlich Blumen überrascht. Mit Sekt und Häppchen wurde noch eine ganze Zeit gefeiert bevor sie nach Heubach in den "Goldenen weiter
FRAGE DER WOCHE


Thema: Schulstart

Es ist die Zeit des Schulanfangs. Da erinnern sich viele daran, wie sie zum ersten Mal die Schulbank drückten. Die GMÜNDER TAGESPOST wollte von Ihnen wissen: Erinnern Sie sich an den ersten Schultag? Was war drinnen in Ihrer Schultüte? Von Anke Kottmann und Hans Huynh weiter

AGV 1973 bei der Stadtführung durch Gmünd

Der AGV 1973 hatte dieser Tage sein erstes Kulturevent. Dieter Pliederhäuser führte den AGV 1973 auf seine ganz eigene Art und Weise durch Schwäbisch Gmünd. Dabei wurde den Teilnehmern bewusst, wieviel Schönheiten und Sehenswürdigkeiten Schwäbisch Gmünd hat. So manches Ah, Oh oder Aha hörte man während der Führung aus den Reihen der 73er. Leider reichte weiter
WANDERUNG

Albverein im Allgäu unterwegs

Mitglieder des Waldstetter Albvereins haben sich dieser Tage zu einer Wanderung im Allgäu auf die Beine gemacht. Ziel war das Immenberger Horn bei Hindelang. weiter
LICHTERFEST

Am Sonntag großes Feuerwerk

Beim 25. Lichterfest von heute und morgen in Murrhardt gibt es elf Veranstaltungsplätze, die zum Verweilen einladen. Die Besucher erwarten kulinarische und kulturelle Genüsse. weiter
REZEPT

Apfel in Calvados mit Mandeln

Die Apfelringe sollten zwei Wochen ziehen! Für zwei Einmachgläser à 1 Liter brauchen Sie: 500 g Apfelringe 200 g ganze Mandeln 0,7 l Calvados 200 ml Apfelsaft Die Apfelringe und die Mandeln in die Gläser füllen und mit dem Calvados und dem Apfelsaft übergießen. Die Gläser fest verschließen und die Apfelringe darin zwei Wochen ziehen lassen. Mit weiter
  • 228 Leser
REZEPT

Apfel-Zwiebel- Gratin

Für vier Personen brauchen Sie: 3-4 säuerliche Äpfel 3 Esslöffel Zitronensaft 400 g rote Zwiebeln 2 Esslöffel Rosinen 100 g süße Sahne Cayennepfeffer, Salz 120 g Mozzarella Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Äpfel schälen und in feine Scheiben schneiden. Mit dem Zitronensaft beträufeln. Die Zwiebeln in dünne Ringe schneiden. Die Äpfel zusammen weiter
  • 209 Leser

Bartholomäer Vierziger am Bodensee

Die 40er Altersgenossen aus Bartholomä haben sich mit einem gemeinsamen Zweitagesausflug auf die anstrengende Zeit der Jahrgangsfeierlichkeiten vorbereitet. Am vergangenen Wochenende fuhren die Altersgenossen des Jahrgangs 1964/65 an den Bodensee. Der Samstag war bei strahlendem Sonnenschein für eine Stadtbesichtigung von Lindau und eine anschließende weiter

Behindertengerechte Landesgartenschau

Das Gmünder Forum menschenfreundliche Stadt besuchte die Landesgartenschau in Kehl/Straßbourg. Bei sonnigem Wetter interessierten sich die Teilnehmer neben Blumen und Pflanzen vor allem für die barrierefreie Gestaltung des Geländes. Dies ist den Veranstaltern bis auf wenige Ausnahmen gelungen, wie zum Beispiel Schotter- oder Rindenmulchwege in den temporären weiter

Busverkehr zum Gmünder Herbst

Die Busse verkehren so, wie im Fahrplan veröffentlicht. In den späten Abendstunden werden zusätzliche Fahrten mit den nachstehend aufgeführten Abfahrtszeiten angeboten. Firma Abt, Stadtbus Gmünd Richtung: Straßdorf Metlangen Reitprechts: 23:25 Uhr ab Bahnhof / ZOB über die Haltestellen Marktplatz / Venezia und Sebaldstraße / Rems-Zeitung. Richtung Gotteszell weiter

Börse für Groß und Klein

Ist die Herbst- und Wintergarderobe schon komplett? Wer noch ergänzen möchte, kann zur Bedarfsbörse "Mode für Groß und Klein" am 2. Oktober von 13.30 bis 15.30 Uhr in den Kindergarten St. Vitus nach Heuchlingen kommen. Es gibt auch Spielzeug. Außerdem stehen Kaffee und Kuchen bereit. weiter
  • 202 Leser
DAV / Alpenverein kooperiert erfolgreich mit Schulen bei einer 4000er-Besteigung

Das Bishorn im Kanton Wallis erklommen

Die Sektion Schwäbisch Gmünd des Deutschen Alpenvereins organisierte zusammen mit dem Staatlichen Schulamt die Besteigung des 4153 Meter hohen Bishorns im Schweizer Wallis speziell für Jugendliche. An der anspruchsvollen Hochtour nahmen 13 Schülerinnen und Schüler aus insgesamt sechs Schulen des Remstals teil. weiter

Diavortrag über die Toskana

Der Obst- und Gartenbauverein Mutlangen bietet am Freitag, 24. September, um 19.30 Uhr im Vereinsraum der Gemeindehalle einen Diavortrag über die Toscana. Wie kaum eine andere italienische Region ist sie eine Kulturlandschaft in doppeltem Sinne: zunächst eine Fundgrube für Kunstinteressierte, aber dann auch eine stark von Menschenhand geformte Landschaft. weiter
GUTEN MORGEN

Die "M"-Fülle

Man kann ihn ja nicht wegdiskutieren", sagen reifere Semester, wenn es um ihre Leibesfülle, sprich den Ranzen geht. Bis derlei Souveränität erreicht ist, es dauert eine gute Weile. Nadelstiche überhört er geflissentlich, wenn der gute Bekannte sagt: "Deine Frau kocht aber gut." Mit diesem Blick auf die Problemzone. Dabei ist's eigentlich gar kein richtiger weiter

Dienstjubiläum von Petra Neher-Mack

"Es ist die Erfahrung, nicht das Alter, was heute der Anlass zu dieser Feier ist", betonte Rektor Günter Mayer von der Bettringer Uhlandschule anlässlich des 25-jährigen Dienstjubiläums von Petra Neher-Mack. Die engagierte Sport- und Kunstlehrerin ist seit sieben Jahren an der Uhlandschule in Bettringen tätig. Die gebürtige Welzheimerin absolvierte weiter
  • 177 Leser
FESTE / Gmünder Herbst eröffnet

Drei Schläge

"O'zapft isch, s'Feschd isch eröffnet", freute sich gestern Oberbürgermeister Wolfgang Leidig. Drei Schläge auf den Zapfhahn und das Fass gab feinen Gerstensaft - Auftakt des "Gmünder Herbstes". weiter

DRK bittet zur Blutspende in Lautern

In der Festhalle von Heubach-Lautern veranstaltet das Deutsche Rote Kreuz am Montag, 11. Oktober, zwischen 14.30 und 19.30 Uhr einen Blutspendetag. Schwestern, Ärzte und Helfer werden die Spender registrieren, untersuchen und sie während und nach der Spende versorgen. In diesem Zusammenhang weist der Blutspendedienst auf den Aspekt der Gesundheitsvorsorge weiter
  • 107 Leser

Ein barocker Auftritt in Brüssel

Einen Höhepunkt erlebte der Chor des Liederkranzes Weiler in den Bergen: Als "Freunde des Barock" hatten die Sänger in Brüssel einen Auftritt, bei dem sie Gäste der Landesvertretung mit Minister Dr. Christoph Palmer auf eine musikalische Reise ins Barock mitnahmen. Die musikalische Leiterin D'Ann Ricciolini-Mieseler hatte Gesangsstücke in deutscher weiter
GEOLOGIE / Eine eingestürzte Doline sorgt für Aufregung in Lauterburg - gestern Gutachter vor Ort

Ein Knall, ein Loch und viele Gerüchte

Ein großes, tiefes Loch mitten auf einem Acker bei Lauterburg. Und ein lauter Knall. Das hat die Gerüchteküche in den vergangen Tagen in Essingen kräftig brodeln lassen. Der Freiburger Geologe Dr. Eckart Bauer stellte gestern fest, dass es sich um eine gewöhnliche Doline handelt, die eingestürzt ist. Und zwar lautlos - seiner Ansicht nach. weiter
  • 100 Leser

Ermittlungen gegen Bürgermeister

Wegen Untreue und Vorteilsannahme ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen den Bürgermeister von Weil der Stadt, Hans-Josef Straub. Der SPD-Kandidat tritt am Sonntag bei der Bürgermeisterwahl gegen die parteilose Juristin Claudia Stöckle an, die von CDU und Grünen unterstützt wird. Straub sieht sich als Opfer einer Wahlkampf-Intrige. Was genau ihm vorgeworfen weiter
  • 147 Leser
FESTAKT / Waldstettener Stuifenhalle ist gestern eingeweiht worden

Europa gemeinsam gestaltet

Die Gemeinde Waldstetten ist gestern Abend mit der Ehrenplakette des Europarates ausgezeichnet worden. Im Rahmen der Einweihung der sanierten Stuifenhalle überreichte die österreichische Abgeordnete im Bundesrat, Johanna Schicker, als Mitglied der Parlamentarischen Versammlung diese besondere Würdigung. weiter
GEMEINDEFEST

Feiern für einen guten Zweck

"Alles unter einem Dach" lautet das Motto des Gemeindefest der Evangelischen Kirchengemeinde Göggingen-Leinzell am morgigen Sonntag ab 10 Uhr in Leinzell. Der Erlös des Festes soll der Dachrenovierung des Käthe- Luther Hauses und des Kindergartens "Villa Kunterbunt" zu fließen. weiter
REZEPT

Fruchtige Birnenterrine

Für 6-8 Personen brauchen Sie: 8 reife Williamsbirnen ca. 5 Esslöffel Zitronensaft 1/2 l trockener Weißwein 1 Zimtstange 10 Blatt weiße Gelatine 50 g Zucker 4 cl Williamsgeist 50 g gehackte Pistazien Birnen schälen, halbieren und mit Zitronensaft beträufeln. Weißwein und Zimtstange im Topf erhitzen und die Birnen darin ca. 10 min. pochieren. Birnen weiter
  • 102 Leser

Gekegelt, was die Bahnen hergaben

Viel Spaß und tolle Spielformen wurden den jugendlichen Keglern beim Kinderferienprogramms des 1. SKC Heubach geboten. Nach einer kurzen Begrüßungsrede von Werner Pfrommer (hinten, rechts) wurde auf den Kegelbahnen der Pizzeria "Corso" in Heubach gekegelt, was die Bahnen hergaben. Belohnt wurden die jugendlichen Teilnehmer mit einer Urkunde und verschiedenen weiter

Gemeinderat wird im Amt verpflichtet

In der nächsten Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 23. September, in Waldstetten werden die neu- und wiedergewählten Mitglieder offiziell verpflichtet. Außerdem wird ein neuer Stellvertreter für Bürgermeister Michael Rembold gewählt. Anschließend werden zudem die verschiedenen Ausschüsse besetzt. Ebenfalls auf der Tagesordnung: Die Vergabe der Tiefbauarbeiten weiter

Generalsanierung der Römerhalle

Der Umfang der Generalsanierungsmaßnahmen für die Römerhalle ist Thema in der Böbinger Gemeinderatssitzung am Montag, 20. September, um 19 Uhr. Außerdem stehen unter anderem der Ausbau der Gemeindeverbindungssstraße Oberböbingen-Beiswang, der Neubau einer Lärmschutzwand sowie Zuschüsse für die Bücherei der katholischen Kirchenpflege und das Energiekompetenzzentrum weiter
  • 100 Leser
KUNSTVEREIN

Grät noch nicht unter Dach

Der Gmünder Kunstverein wird vorläufig keinen Mietvertrag für die Nutzung der Grät ab 2006 unterschreiben. Weitere Gespräche mit der Verwaltung seien nötig, sagte gestern Vorsitzender Dr. Manfred Saller nach einer Vorstandssitzung. weiter
GESTALTUNG / Langzeitarbeitslose verschönern Gmünder Freibad

Haie und Taucher

Die Finnenbahn und der Reit- und Funparcours im Hölltal haben jetzt mit dem Gmünder Freibad etwas gemeinsam: Junge Arbeitslose leisteten durch gemeinnützige Arbeit einen Beitrag für die Einrichtung: Eine graue Wand wurde mit Pinselstrich in eine bunte Unterwasserwelt umgewandelt. weiter
JAHRGANGSAUSFLUG / Jahrgang 1944 auf Reise in den Süden

Historische Städte besichtigt

Angehörige des Jahrgangs 1944 in Bartholomä haben vor kurzem eine kulturhistorisch geprägte Reise in die Toscana unternommen. Auch die Geselligkeit kam dabei nicht zu kurz. weiter
GASTRONOMIE / Wo essen? Die meisten Tester entschieden so:

Im "Goldenen Hirsch"

Den Heubacher Brauerei-Gasthof "Goldener Hirsch" setzten die Nutzer des Restaurant- und Freizeitführers "Wo essen?" auf Platz 1 unter 28 Gaststätten des Ostalbkreises. Monika und Johannes Nagel aus Herlikofen gewannen bei der Preisverleihung eine 14-tägige Flugreise auf die Ferieninsel Gran Canaria. weiter
FEUERWEHR / Mutlanger Jugendabteilung zu Gast in Berlin

Interessante Eindrücke

Anlässlich des 40. Geburtstages der Deutschen Jugendfeuerwehr ist dieser Tage eine Abordnung der Jugendfeuerwehr Mutlangen nach Berlin gefahren. weiter

Jubiläen bei Leicht

Manfred Abele begann am 1. September 1979 bei der heutigen Leicht Küchen AG seine Lehre als Holzmechaniker, die nach zweieinhalb Jahren erfolgreich beendete. Während verschiedener Stationen in der Fertigung begann sich Abele in seiner Freizeit weiterzubilden und legte seine Meisterprüfung im Tischlerhandwerk ab. Anschließend wurde er im Bereich der weiter

Kinder erziehen ist nicht leicht

Kindererziehung ist nicht leicht, macht aber meistens trotzdem viel Freude. Das wissen alle Eltern. Worauf kommt es aber bei der Erziehung am meisten an? Um diese Frage geht es in einer Veranstaltung der Evangelischen Erwachsenenbildung in Lorch. Professor Siegfried Zimmer wird drei Dinge hervorheben, die er für entscheidend hält. Er will sie in einem weiter
FERIENPROGRAMM / Kinder bewundern Böbinger Orgel

Klingende Infos

Eine lebhafte Atmosphäre hat zum Ende der Sommerferien auf der Empore in der Böbinger St-Josef-Kirche geherrscht. Über 30 Kinder waren der Einladung des Kirchen- und des Kinderchors "Kirchenmäuse" gefolgt, um die große Orgel der katholischen Kirche näher kennen zu lernen. weiter

Konsterniert konstituiert

Die Kommunalpolitik hat, nach sommerlicher Pause, kaum angefangen, schon treibt sie wieder erste Blüten. Weil: Überall versammeln sie sich wieder, die Kreis-, Stadt-, Gemeinderäte, um sich zu konstituieren. Zu deutsch ist das: einsetzen, festsetzen, gründen, zusammentreten, sich zusammenraufen - oder halt, Letzteres ist fast ein wenig zu frei übersetzt. weiter
MALWETTBEWERB / Aktion "Freiheit heißt ohne"

Kunst für Gesundheit

"Freiheit heißt ohne" war Thema eines Plakatwettbewerbs. Über die fast 300 Einsendungen zum Plakatwettbewerb freuten sich die Mitarbeiter der PSB der Caritas. weiter
MUNDART

Kunst-Stücke auf Schwäbisch

Eine Mundart-Kleinkunstveranstaltung ist in Abtsgmünd. Hanno Kluge und Toni Tauscher gestalten auf Einladung des Schwäbischen Alvereines, Ortsgruppe Abtsgmünd, einen Mundartabend am Freitag, 24. September. weiter
REZEPT

Lamm mit Birnensoße

Für vier Personen brauchen Sie: 3 Schalotten, 1 Zitrone 1 Birne 1 rote Chili, ca. 10 Salbeiblätter 8 doppelte Lammkoteletts Salz, Pfeffer, Olivenöl, 200 ml Gemüsebrühe, 200 ml Birnensaft 1 Esslöffel Schmand Schalotten würfeln, die Zitrone auspressen. Die geschälte Birne würfeln und mit dem Zitronensaft mischen. Die Chilischote waschen, entkernen und weiter
  • 149 Leser
FLUGHAFEN STUTTGART

Mehr Flüge nach Osteuropa

Seit der Erweiterung der EU hat der Flughafen Stuttgart sein Streckennetz in die osteuropäischen Mitgliedsländer verdoppelt. Grund dafür sei die gestiegene Nachfrage von Reisenden aus Baden-Württemberg in diese Regionen, heißt es in einer Mitteilung. weiter

Mit dem Fahrrad zum Maislabyrinth

Die Dorfgemeinschaft Tierhaupten beteiligte sich am Kinderferienprogramm. Es gab eine interessante Radtour ins Blaue. 15 Kinder und fünf Betreuer fuhren ins Maislabyrinth nach Alfdorf, wo sie von der Familie Kolb herzlich aufgenommen wurden. Die Kinder erforschten ausgiebig das herrlich angelegte Maislabyrinth und durften anschließend mit dem vom Traktor weiter
  • 179 Leser
VEREIN / Tauziehfreunde Pfahlbronn haben ein wichtiges Ziel erreicht

Mit großem Engagement zum Vereinsheim

Die Schwielen und die Hornhaut an den Händen der Tauzieher, kommen sie vom Tauziehen oder vom Schaffen? Drei Jahre lang haben die Tauziehfreunde Pfahlbronn geackert. Jetzt werden ihre Mühen mit der Eröffnung ihres neuen Vereinsheims belohnt. weiter
  • 122 Leser
BAUMWARTSVEREINIGUNG / Interessante Lehrfahrt nach Tschechien

Mit Musik Sprachbarrieren überwunden

Die Baumwartsvereinigung Schwäbisch Gmünd unternahm dieser Tage eine Lehrfahrt in das neue Mitglied der Europäischen Union Tschechien. Ein Hauptziel der Reise war es Erkenntnisse über den Obstbau in einem ehemalig sozialistischen Land zu gewinnen. weiter
KOMMUNALPOLITIK / Durlangens neue Gemeinderäte wurden verpflichtet

Mit neuen Ideen am Werk

Auch Gäste aus der Gemeinde konnte Durlangens Bürgermeister Dieter Gerstlauer gestern Abend zur konstituierenden Sitzung des neuen Gemeinderates im Sitzungssaal des Rathauses begrüßen. Im Mittelpunkt stand die Verpflichtung der Räte. weiter
AKTION / Aktionswoche der Waldorfschule

Mitten in der Stadt

Bunte Veranstaltungen erwarten Teilnehmer der Aktionswoche der Freien Waldorfschule vom 25. September bis zum 2. Oktober. Das breite Spektrum der Schule soll herausgestellt werden. weiter

Nach 25 Volkshochschul-Jahren zurück nach Italien

Italienisch-Dozentin Annalisa Scholz verabschiedete sich nach 25 Jahren Unterrichtstätigkeit von der Gmünder VHS. Sie zieht es zurück in ihre Heimat nach Nordostitalien. Dort, nahe der slowenischen Grenze in Gorizia, wartet ein Garten auf ihren grünen Daumen. Mit Wehmut bricht Frau Scholz ihre Zelte in Schwäbisch Gmünd ab, wo sie 30 wichtige Lebensjahre weiter
SCHÖNSTATTBEWEGUNG / Treffen in Rom

Neue Ära eingeläutet

Auf nach Rom - diese Parole war für die internationale Schönstattfamilie ausgegeben worden, um zur Einweihung des neuen Schönstatt-Matri-Ecclesiae-Heiligtums Anfang September einzuladen und gleichzeitig am Beginn einer neuen Ära der Schönstatt-Bewegungsgeschichte mit dabei zu sein. weiter

Neuer Gemeinderat wird eingesetzt

Der neu gewählte Schechinger Gemeinderat wird in der Sitzung am kommenden Donnerstag, 23. September, um 19.30 uhr im Rathaus verpflichtet. Zu Beginn der Sitzung werden die aus dem Gremium scheidenden Mitglieder verabschiedet. Außerdem stehen auf der Tagesordnung die Wahl der Gemeindvertreter für die Verbandsverwsammlung des Zweckverbandes Mutlanger weiter

Neugestaltung auf dem Weg zur Liederhalle

Die Freifläche vor der Stuttgarter Liederhalle beim Berliner Platz in Stuttgart wird zurzeit neu gestaltet. Das Architekturbüro Ostertag Vornhold hat beleuchtete Stelen für eine Pergola vorgesehen. Ruhebänke und Rosengewächse sollen dort im nächsten Sommer Besucher zum Lustwandeln einladen. weiter
  • 243 Leser
FRAUENFORUM / 20 Jahre sind noch lange nicht genug

Nicht nur kämpfen, auch mal feiern

Seit 20 Jahren engagiert sich das FrauenForum in Schwäbisch Gmünd für Themen, die eigentlich schon lange selbstverständlich sein sollten. Der Erfolg gibt ihnen recht. Dass Frauen aber nicht nur unermüdlich kämpfen sondern auch mal feste feiern müssen, haben sie gestern Abend bei ihrer Geburtstagsparty im Prediger gezeigt. weiter

Paradiesisches Obst zum Anbeißen

Äpfel und Birnen in allen Schattierungen und Formen können Obstliebhaber momentan genießen.
Frühe Trevoux, Elstar, Discovery und Gute Luise - Äpfel und Birnen erobern momentan die Verkaufsstände auf dem Gmünder Wochenmarkt. Besonders würzig sei das paradiesische Obst in diesem Jahr, ist sich Obstbauer Alfred Vogel sicher. weiter
  • 142 Leser
BEZIRKSBEIRAT REHNENHOF-WETZGAU / Stephan Preiß steht fürs Vorsitzendenamt zur Verfügung

Pattsituation birgt Spannung

14 statt bislang zwölf Sitze hat der Bezirksbeirat Rehnenhof-Wetzgau. Die CDU bleibt mit sieben Sitzen zwar stärkste Fraktion hat aber keine Mehrheit mehr. "So darf es weitergehen", freut sich Grünen-Chefin Brigitte Abele. weiter
NAHVERKEHR / Räder weiterhin kostenlos in VVS und SSB

Probephase angeregt

Auch ohne Landeszuschüsse will Stuttgarts OB Wolfgang Schuster am kostenlosen Transport von Fahrrädern in S-Bahnen und Bussen festhalten. Das Jahr 2005 soll als Testphase dienen. weiter
POLIZEI / Verwaltungsreform bringt Veränderungen für Stuttgarts Ordnungshüter

Präsidium mit neuen Aufgaben

Bei der Stuttgarter Polizei werden bald die Schilder am Eingang ausgetauscht: Ab Januar heißt sie nicht mehr Landespolizeidirektion Stuttgart II, sondern Polizeipräsidium Stuttgart. weiter

Skibasar und Kleiderbörse

Der Gemeindekindergarten "Pusteblume" lädt am Samstag, 25. September, zwischen 14 und 16 Uhr in die Durlanger Gemeindehalle zum Kleider- und FLohmarkt ein. Abgeboten werden Kinder- und Damenbekleidung, ein Kinderflohmarkt sowie ein Ski- und Schlittenbasar. Außerdem gibt es Kaffee und Kuchen. Anmeldungen für eine Tischreservierung nimmt Dörte Falke unter weiter
  • 100 Leser

Sprechstunden bei der LVA in Heuchlingen

Fachleute der Landesversicherungsanstalt Baden-Württemberg (LVA) bieten am Donnerstag, 23. September, zwischen 13.30 und 15 Uhr eine Sprechstunde im Heuchlinger Rathaus an. Versicherte Personen erhalten dort Auskünfte über Beitrags- und Versicherungsangelegenheiten, Rehabilitations- und Rentenleistungen sowie über die Rentenkrankenversicherung. Versicherungunterlagen weiter

Tennisclub Leinzell im Kleinwalsertal

Die Wanderung des Tischtennisclubs Leinzell führte ins Kleinwalsertal. Bei Sonnenschein und guter Laune erklommen die Teilnehmer den bekannten Tafelberg Hoher Ifen in der Nähe von Ritzlern. Nach einem mühsamen Aufstieg und einer ausgiebigen Vesperpause unterhalb des Gipfels führte der Weg hinunter zur Schwarzwasserhütte, wo man einen gemütlichen Hüttenabend weiter
VERKEHR / Situation an der Kreuzung vor dem Busbahnhof erfordert umsichtiges Verhalten

Unachtsamkeit kann schlimme Folgen haben

"Die Optimierung der Signalanlagenschaltung ist erreicht, mehr ist nicht machbar", sagt Bernhard Boris vom Baubetriebsamt der Stadt. Währenddessen quert eine Gruppe Schüler die Kreuzung bei "Rot". "Das kommt leider oft vor", bedauert Hauptamtsleiter Helmut Ott. weiter

Vereinsausflug der Kleingärtner im Lindenfeld

Einen gelungenen Vereinsausflug hatten die Vereinsmitglieder des Kleingartenvereins Lindenfeld dieser Tage bei herrlichem Sonnenschein. Ihr erstes Ziel war die Burg Harburg mit einer schönen Fernsicht auf das Städtchen Harburg und das Wörnitztal. Danach ging's weiter nach Rain am Lech. Dann stand Donauwörth auf dem Programm. Bei einer Stadtführung besichtigten weiter
  • 104 Leser

Verschenken statt wegwerfen

Das Tauschnetz Bumerang organisiert eine Warentauschbörse in Gmünd. Am 9. Oktober können in der Schwerzerhalle nicht mehr gebräuchliche, aber gebrauchsfähige Gegenstände getauscht werden. Jeder kann kostenlos etwas abgeben oder auch wieder etwas mitnehmen. Abgeben kann man ab 7 Uhr, tauschen von 9 Uhr bis 12 Uhr. Angenommen werden ewta Haushaltswaren, weiter
  • 181 Leser

Volleyball für Freizeitspieler

Lust auf Volleyball? Das Freizeitvolleyballteam des VFL Iggingen ist ab sofort wieder freitagabends ab 20 Uhr in der Gemeindehalle Iggingen aktiv. Frauen und Männer ab 18 Jahren sind gerne willkommen. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter Tel.: (07175) 8175 oder (07175) 8975. weiter
  • 166 Leser

Weißwurst zur Finissage

In der Kulturtankstelle in der MÖrikestraße 19 endet am morgigen Sonntag die Ausstellung "Mensch & Umwelt" von Jens Werlein. Dazu findet um 12 Uhr ein Weißwurst-Frühstück statt. Die Bilder von Jens Werlein haben den Beruf des Totengräbers auf ganz angreifbare Weise zugänglich gemacht. Morgen ist noch einmal die Chance geboten, bei der Finissage weiter
  • 159 Leser

Regionalsport (8)

SKISPRINGEN / Veteranen

50er-Grenze im Visier

Jubiläum beim SC Degenfeld: Bereits zum zehnten Mal gehen am nächsten Sonntag ab 13.30 Uhr die Veteranen über den Bakken der 15-Meter-Schanze. weiter
FUSSBALL / Oberliga

Bilger fällt noch raus

Drei Punkte will der FC Normannia Gmünd heute gegen den Letzten Bonlanden holen. Ein Sieg ist deshalb aber noch lange nicht Pflicht. Anpfiff: 15.30 Uhr. weiter
SCHACH / 5. Freiluft-Blitzturnier auf dem Gmünder Münsterplatz - Tagessieg für Sandro Kohn

Ralf Müller sichert sich den Pokal

Ein Teilnehmerrekord konnte beim letzten Freiluft-Turnier der Schachgemeinschaft Gmünd vermeldet werden: 23 Blitzschachspieler erlebten auf dem Münsterplatz ein spannendes Turnier um den Tagessieg und ein knappes Finale um die Gesamtwertung. weiter

SGB-Handballer helfen Lara

"Handballer helfen!" Dieser Aufruf wurde während des zweitägigen Strümpfelbach-Cups der Bettringer Handballabteilung von allen Teilnehmern in die Tat umgesetzt. Als "Herzenssache" bezeichnete Abteilungsleiter Joachim Weber die spontane Spendenaktion zu Gunsten der krebskranken Lara Bender, der kleinen Tochter der Alfdorfer Handballer Melanie und Klaus weiter
JUBILÄUM / Fußball-Bezirksvorsitzender Edelbert Krieg feiert am morgigen Sonntag seinen 60. Geburtstag

Stets für die Sache gekämpft

Hinter diplomatischen Floskeln hat er sich nie versteckt. Statt dessen hat er seine Meinung in Sportfragen stets klar geäußert und immer verbissen für eine Sache gekämpft. Edelbert Krieg feiert morgen seinen 60. Geburtstag. weiter
FUSSBALL / C-Junioren, Landesstaffel - Heute Auftakt

Titel verteidigen

Für die C-Junioren des FC Normannia Gmünd und der SG Bettringen beginnt heute um 15 Uhr die Punkterunde in der höchsten deutschen Spielklasse im U-15-Bereich. weiter

Überregional (114)

CDu-bezirk

'Teufel soll sich bald festlegen'

karlsdorf· Die Diskussion, wer die CDU in die Landtagswahl 2006 führen soll, hält an. Auf der nichtöffentlichen Sitzung des CDU-Bezirksvorstands Nordbaden mit rund 40 Teilnehmern am Donnerstagabend verlangte die große Mehrheit der 15 Redner in der fast zweistündigen Debatte eine raschere Entscheidung von Ministerpräsident Erwin Teufel. Es wurden auch weiter
  • 317 Leser
KOMMUNEN / Winfried Schäfer als Stadtrat

'Wie ein Länderspiel'

Eigentlich ist er bekannt dafür, dass er Fußballern Beine macht. Nun tritt Winfried Schäfer vom Rasen in den Ratssaal: Er ist einer der neuen Ettlinger Stadträte. weiter
  • 307 Leser
KRIMINALITÄT / Überfall auf Geldboten vorgetäuscht

Alle Angeklagten kommen mit Bewährung davon

Mit Freiheitsstrafen auf Bewährung für die drei Angeklagten ist der Prozess um einen fingierten Raubüberfall auf einen Geldboten vor dem Daimler-Chrysler-Kundencenter in Rastatt zu Ende gegangen. Die zwei Männer und eine Frau hatten eingeräumt, den Überfall 1999 vorgetäuscht und umgerechnet rund 380 000 Euro erbeutet zu haben. Die 40-jährige Haupttäterin weiter
  • 308 Leser
VOLLEYBALL / Ex-Nationalspieler Masic verbüßt in Rottenburg eine Haftstrafe

Als Freigänger zum Spitzensport

Wenn Volleyballer Stjepan Masic zum Zweitligisten Rottenburg ins Training geht, holt ihn meist ein Teamkollege ab. Heute starten die Rottenburger beim VC Markranstädt in die Saison. Der Freigänger nimmt Urlaub, er hat sich an strenge Auflagen zu halten. weiter
  • 869 Leser
SCHULDEN

AOK vor den Rechnungshof?

Nach den Landtags-Grünen fordert nun auch die Christlich demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) eine Überprüfung des Finanzgebarens der AOK Baden-Württemberg durch den Landesrechnungshof. 'Die Finanzsituation ist ein Skandal und absolut unakzeptabel', sagte CDA-Landeschef Christian Bäumler gestern. Es liege der Verdacht auf gesetzwidriges Verhalten weiter
  • 381 Leser
DGB

Arbeitsschutz spart viel Geld

Statt sich ganz aus der Sozialversicherung zu verabschieden, sollten die Unternehmen lieber mehr für den Arbeitsschutz tun, fordert die stellvertretende DGB-Vorsitzende Ursula Engelen-Kefer. Weil die Arbeitsbedingungen in den Betrieben krank machten, entstünden den gesetzlichen Krankenkassen jährlich Kosten von 15 Mrd. EUR. Hinzu kämen 2,7 Mrd. EUR weiter
  • 419 Leser
USA / Überwachungsgruppe findet nach wie vor keine Anhaltspunkte für Saddams Atomwaffenprogramm

Auf der Suche nach Rechtfertigung des Irak-Kriegs

Auch der zweite Bericht des US-Waffeninspekteurs zum Irak hat wenig Licht ins Dunkel gebracht: Falls Saddam Pläne für Atomwaffen hatte, so hat er sie gut versteckt. weiter
  • 300 Leser
FERNSEHEN / Verwirrende 'Tatort'-Folge aus Köln

Ballauf und Schenk müssen einiges einstecken

Die beiden 'Tatort'-Kommissare aus Köln, die zu den beliebtesten Ermittlern der ARD-Serie zählen, sind wieder im Einsatz - diesmal aber sehr verwirrend. weiter
  • 380 Leser

Basisfragen zur Arbeitsmarkt-Reform

Worin unterscheidet sich Arbeitslosengeld II vom Sozialgeld? Lebt jemand mit einem erwerbsfähigen Hilfebedürftigen in einer Bedarfsgemeinschaft, und ist selbst nicht erwerbsfähig, dann bekommt er Sozialgeld. Wer mehr als drei Stunden am Tag arbeiten kann, gilt als erwerbsfähig und bekommt Arbeitslosengeld. Wer ist für Alg II zuständig? Bisher werden weiter
  • 335 Leser
ANSCHLÄGE

Bassajew bekennt sich

Der tschetschenische Rebellenführer Schamil Bassajew hat sich zu der Geiselnahme von Beslan und weiteren Terroranschlägen in Russland bekannt. Den blutigen Ausgang des Geiseldramas nannte er eine 'schreckliche Tragödie'. In dem Schreiben betonte Bassajew, falls Russland seine Truppen aus Tschetschenien abziehe, 'können wir garantieren, dass alle russischen weiter
  • 324 Leser
LITERATUR

Bayern ehrt Kertész

Mit dem diesjährigen Internationalen Buchpreis 'Corine' des Freistaats Bayern werden die Autoren Frank Schirrmacher, Hans-Werner Sinn, Frank Schätzing, Louise Welsh und Tad Williams ausgezeichnet. Literaturnobelpreisträger Imre Kertész erhält für sein Lebenswerk den 'Corine'-Ehrenpreis. Die Preisverleihung ist am 17. November in München. dpa weiter
  • 328 Leser
Sanofi-Aventis

Beifall für Konzernchef

Der neu geformte Pharmakonzern Sanofi-Aventis wird seine beiden Verwaltungsstandorte Berlin und Bad Soden bei Frankfurt beibehalten, allerdings die Verantwortung für Marketing und Verkauf in der Deutschland-Zentrale in der Hauptstadt ansiedeln. Wie viele Arbeitsplätze vom Main an die Spree oder auch umgekehrt verlagert werden, ließ Sanofi-Chef Jean-Francois weiter
  • 447 Leser
ENERGIE / Lage an den internationalen Rohölmärkte angespannt

Benzin bleibt teuer

Experten geben sich für kommende Woche optimistisch
Die Autofahrer in Deutschland können vorläufig nicht mit einer Entlastung bei den Benzinpreisen rechnen. In den USA stieg der Preis für Rohöl sogar leicht. Die Lage an den internationalen Ölmärkten ist nach wie vor angespannt. Möglicherweise ändert sich dies aber bald. weiter
  • 466 Leser
SPRINGER / Medienkonzern besitzt künftig 12 Prozent

Beteiligung an Pro Sieben Sat 1 wird aufgestockt

Mehr als zwei Jahre nach dem Zusammenbruch des Kirch-Imperiums kann der Springer-Verlag seine Beteiligung an Deutschlands größtem TV-Konzern Pro Sieben Sat 1 ohne finanzielle Gegenleistung aufstocken. Im Rahmen eines Vergleichs mit der insolventen Taurus TV wurden dem Verlag 1,8 Prozent der Anteile an der Pro Sieben Sat 1 Media AG zugesprochen. Damit weiter
  • 351 Leser
VOLLEYBALL / Deutsche Herren 3:0 in EM-Qualifikation

Chance auf Endrunde gewahrt

Die deutschen Volleyballer können weiter auf die Teilnahme an der EM 2005 hoffen. Im entscheidenden Qualifikationsturnier in Friedrichshafen besiegte das Team von Bundestrainer Stelian Moculescu zum Auftakt Portugal mit 3:0 (25:18, 25:21, 25:23). Die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes, bei der Italien-Legionär Björn Andrae herausragte, war in weiter
  • 373 Leser
TELEKOMMUNIKATION / Übers Internet kann sogar kostenlos gesprochen werden

Das gute alte Telefon bekommt Konkurrenz

Apparate und Dienstleistungen gibt es schon - Experten sind sich über die künftige Verbreitung uneins
Mit normal aussehenden Telefonapparaten kann kostenlos übers Internet telefoniert werden. Gespräche ins Ausland sind spottbillig. Experten sagen deshalb das Ende des guten alten Telefons voraus. Das Interesse wächst - ob es die Revolution geben wird, ist dennoch fraglich. weiter
  • 536 Leser

Der Park in Zahlen

Größe: 68 Hektar · Angebot: elf europäische Themenbereiche mit mehr als 100 Attraktionen und Shows · Besucher: etwa 3,6 Millionen pro Jahr · Mitarbeiter: bis zu 2800 während der Hauptsaison · Beurteilung: umfangreiches und breit gefächertes Angebot für alle Altersgruppen · Eintrittspreise: Erwachsene bezahlen 26 Euro, Kinder 23; die Zweitageskarte mit weiter
  • 280 Leser

Die Ernte läuft. ...

...Auf den Fildern vor den Toren Stuttgarts schreiten nicht nur die Vorbereitungen für die neue Landesmesse voran. Derzeit läuft die Krauternte auf Hochtouren. Die Anbaufläche auf den Fildern gehört zu den größten Krautäckern in ganz Deutschland. weiter
  • 337 Leser
GESELLSCHAFT

Die Jenischen feiern

Die deutschen Jenischen, eine Volksgruppe von ehemals fahrenden Handwerkern, feiern heute in Singen (Kreis Konstanz) ein Kulturfest. Besucher können dabei die Arbeit der Korbflechter, Schirmmacher, Kesselflicker und Schmuckhändler kennenlernen. In Singen lebt eine große Gemeinde der Jenischen: 500 Bürger gehören der Volksgruppe an. lsw weiter
  • 393 Leser
NACHRUF / Ehemaliger Museumsdirektor Hugo Borger gestorben

Die Kunststadt Köln geprägt

Der frühere Direktor der Kölner Museen, Prof. Hugo Borger, ist tot. Der Kunstgeschichtler und Archäologe starb im Alter von 78 Jahren in Bonn. Der Kölner Oberbürgermeister Fritz Schramma würdigte Borger als Experten, der das Bild der Kunststadt Köln in Europa und darüber hinaus geprägt habe. Borger, gebürtiger Düsseldorfer, war von 1980 bis 1990 Generaldirektor weiter
  • 400 Leser
HANDBALL

Dritte Pleite in acht Tagen

Wallau-massenheim· Völlig verpatzter Saisonstart für den VfL Pfullingen: Der Handball-Bundesligist unterlag gestern Abend auch bei der SG Wallau-Massenheim, diesmal mit 28:34 (11:15). Für die Pfullinger war es bereits die dritte Niederlage in nur acht Tagen. Zum Auftakt der neuen Spielrunde hatte es in Wetzlar einen 32:35-Dämpfer gegeben, dem eine 23:26-Heim-Pleite weiter
  • 245 Leser
FUSSBALL / Borussia Dortmund empfängt FC Bayern

Duell der Gebeutelten

Das Duell der Lädierten steigt heute (15.30 Uhr) im Westfalenstadion: Die finanziell gebeutelten Dortmunder treffen auf den sportlich angeschlagenen FC Bayern. weiter
  • 391 Leser
ski alpin

Eberharter sagt leise Servus

Der stille Skistar aus Stumm sagt leise Servus: Stephan Eberharter (Österreich) beendet nach 16 Jahren seine grandiose Karriere im alpinen Weltcup. weiter
  • 316 Leser
HAFTSTRAFE

Ehefrau mit Dolch getötet

Ein 24-jähriger Horber, der Ende Februar seine Ehefrau erstochen hat, wurde gestern von der Ersten Schwurgerichtskammer am Landgericht Rottweil wegen Totschlags zu einer Freiheitsstrafe von sechs Jahren verurteilt. Mit einem Dekorations-Dolch hatte der Mann mindestens 17 Mal auf seine 23 Jahre alte Frau eingestochen. Für die Mutter zweier Kinder kam weiter
  • 339 Leser
FREIZEIT / Erlebnisparks in Deutschland - Europapark (Serie, 11. und letzter Teil)

Ein Hauch von Las Vegas im badischen Rust

Mit dem größten Erlebnispark Deutschlands beschließen wir unsere Freizeitpark-Serie. Der Europark ist an einem Tag kaum zu schaffen. Wohl auch deshalb wurde dort das Übernachtungsangebot ausgebaut. Die Themenhotels bringen einen Hauch von Las Vegas ins Badische. weiter
  • 397 Leser
UNWETTER / 'Ivan', 'Jeanne' und 'Karl' wüten gleichzeitig

Ein Wirbelsturm jagt den nächsten

Schon 33 Tote und Milliardenschäden in den USA
Während Hurrikan 'Ivan' in den USA bereits 33 Menschen getötet und Milliardenschäden angerichtetet hat, wütet 'Jeanne' in der Karibik. Und über dem Atlantik formiert sich schon das nächste Sturmtief: 'Karl' könnte zum elften Wirbelsturm der Saison werden. weiter
  • 397 Leser
ATOMPANNE / Technischer Leiter von Neckarwestheim abberufen

ENBW lässt Köpfe rollen

Die ENBW zieht Konsequenzen aus der jüngsten Panne im Atommeiler Neckarwestheim. Wer seiner Verantwortung nicht gerecht werde, müsse gehen, heißt es. weiter
  • 423 Leser
PARTEIENGESETZ

Entschärfung im Gespräch

Zwei Jahre nach der Verabschiedung des neuen Parteienrechts beraten die Parteien über dessen Entschärfung. Die neuen Regeln zur Finanztransparenz, die nach den verschiedenen Spendenskandalen erheblich strenger gefasst worden waren, sollen praktikabler gemacht werden, heißt es. In der Diskussion ist anscheinend die Einführung einer Bagatellgrenze. Damit weiter
  • 337 Leser

Erdogan wehrt sich

Die EU-Kommission droht der Türkei mit Konsequenzen, sollte die Reform der Strafgesetze scheitern. 'Wir haben mit Sorge die Verzögerung vernommen', hieß es. Der türkische Ministerpräsident Erdogan erklärte darauf hin: 'Niemand hat das Recht, sich in unsere Angelegenheiten, in die Arbeit und den Zeitplan unseres Parlaments einzumischen.' dpa weiter
  • 409 Leser
STROMMARKT / Union will schärfere Preisaufsicht

Erhöhung bekräftigt

Die Energieerzeuger halten an den Preiserhöhungen wegen höherer Beschaffungskosten fest. Die unionsregierten Länder wollen mehr Kontrolle bei den Netzentgelten. weiter
  • 493 Leser
GESCHICHTE / Museum im Geburtshaus

Erzberger-Gedenkstätte öffnet

Eine Erinnerungsstätte für den Politiker Matthias Erzberger (1875 - 1921) wird am Montag in Münsingen-Buttenhausen auf der Reutlinger Alb eröffnet. 430 000 Euro kostete der Umbau des Geburtshauses und die Einrichtung des Museums. Das Geld stammt von der Landesstiftung und zwei Privatstiftungen. Als Reichsfinanzminister schuf der Zentrums-Politiker Erzberger weiter
  • 337 Leser
UEFA-CUP / Aachen nach 5:1 müde, aber glücklich

Europa kennt Willi nun

Morgens um halb neun war der erste Uefa-Cup-Auftritt in der 104-jährigen Geschichte von Alemannia Aachen abgehakt. Müde, aber stolz fielen alle in die Betten. weiter
  • 243 Leser
PROZESS

Ex-Freundin erschossen

Ein früherer Profi-Ringer ist gestern vom Karlsruher Landgericht wegen Totschlags und versuchten Totschlags zu 13 Jahren Haft verurteilt worden. Der 49-Jährige hatte gestanden, im November 2003 seine Ex-Freundin an der gemeinsamen Arbeitsstätte in Waghäusel-Kirrlach (Kreis Karlsruhe) erschossen zu haben. Nach Überzeugung des Gerichts hat der Maschineneinsteller weiter
  • 345 Leser
BAYERN / Auslandsgeschäft bleibt auf Rekordkurs

Export boomt

Bayerns Wirtschaft steuert auf den elften Exportrekord in Folge zu. Im ersten Halbjahr schnellten die Ausfuhren um 12 Prozent auf mehr als 58 Mrd. EUR nach oben. weiter
  • 462 Leser
NARREN

Fasnachtsmesse in Ravensburg

Auf der Fasnachtsmesse 'Narro' zeigen in Ravensburg mehr als 60 Aussteller alles rund um die fünfte Jahreszeit. Von Masken, Narrenkostümen und Instrumenten über Stoffe, Schmuck, Perücken, Abzeichen, Fahnen und Medaillen bis hin zu modernster Veranstaltungstechnik findet sich ein breites Angebot. Neben gewerblichen Anbietern und Dienstleistern präsentieren weiter
  • 369 Leser
MANAGER

Fehler kosten Milliarden

Durch Managementfehler gehen in Deutschland jährlich 74 Arbeitstage und damit ein Drittel der gesamten Arbeitszeit verloren. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der US-Unternehmensberatung Proudfoot. Die Kosten für die deutsche Volkswirtschaft beliefen sich dabei auf 158 Mrd. EUR, sagte der Bezirksleiter der IG-Metall Bayern, Werner Neugebauer. Für weiter
  • 399 Leser
MOTORSPORT / Krise in der Formel 1 weitet sich aus - Ausstieg von Jaguar

Flucht der 'Raubkatzen'

Rückzug von Ford betrifft auch Jordan und Minardi
Die Krise in der Formel 1 hat mit Jaguar ein erstes Opfer gefordert. Der US-Automobilkonzern Ford kündigte an, sein Engagement in der 'Königsklasse' zu beenden und den Rennstall seines Tochterunternehmens Jaguar aus finanziellen Gründen am Saisonende zurückzuziehen. weiter
  • 376 Leser
EUROPA

Fünf Länder für EU-Polizei

Fünf EU-Staaten haben gestern den Aufbau einer europäischen Gendarmerie vereinbart. Am Rande eines Treffens der EU-Verteidigungsminister unterzeichneten die Vertreter Frankreichs, Italiens, Spaniens, Portugals und der Niederlande eine entsprechende Erklärung. Verteidigungsminister Peter Struck äußerte sich positiv über das Projekt, das aber ohne deutsche weiter
  • 308 Leser
RÜCKRUFAKTION

Gefährliche Schnuller

Die Lübecker Firma Pharma Service Nord ruft Babyschnuller mit der Bezeichnung 'Avent Beruhigungssauger' zurück. Es bestehe die Gefahr, dass sich der Saugteil vom Schnullerschild löst und Babys den Sauger verschlucken. Der Importeur riet dazu, 'Avent Beruhigungssauger' nicht mehr zu benutzen. Produkte im Handel wurden zurückgerufen. dpa weiter
  • 392 Leser
BIATHLON

Graf Sprint-König

Kati Wilhelm (Zella-Mehlis) und Nachwuchs-Ass Daniel Graf (Frankenhain) haben die Sprint-Titel bei den deutschen Biathlon-Meisterschaften in Oberhof gewonnen. Der 23-jährige Graf blieb im 10,5-km-Rennen auf Skirollern als einziger der Topläufer ohne Schießfehler und verwies beim ersten Meisterschaftssieg Michael Rösch (Altenberg) auf Platz zwei.dpa weiter
  • 409 Leser
TELEFONAKTION / Hartz-IV-Experten pausenlos im Einsatz

Große Angst um die materielle Sicherheit

Die Eigentumswohnung muss nicht unbedingt daran glauben
Die Sozialreform Hartz IV sorgt für enorme Unsicherheit. Entsprechend groß war der Andrang bei unserer Telefonaktion. Die Experten von Arbeitsagenturen und Sozialämtern waren pausenlos gefragt. Dabei ging es vor allem um die neuen Regeln zum Anrechnen von Vermögen. weiter
  • 493 Leser
WEINLESE

Guter Jahrgang erwartet

Mit der Traubenernte der Rebsorte Frühburgunder hat gestern im rheinhessischen Nierstein offiziell die deutsche Hauptweinlese begonnen. 'Wir erwarten eine gute Qualität bei den Prädikatsweinen', sagte der Geschäftsführer des Deutschen Weininstituts, Armin Göring. Waren es 2003 noch 9,7 Millionen Hektoliter an Qualitätsweinen, erwartet er nun 10 und weiter
  • 359 Leser
UMFRAGE

Gymnasiasten mögen Schule

Über die Hälfte der Gymnasiasten geht einer Umfrage zufolge gern in die Schule. Mit zunehmendem Alter wird der Unterricht positiver eingeschätzt, wie eine Studie im Auftrag des Unicum Verlags in Bochum ergab. Als Gründe nannten die angehenden Abiturienten den Kontakt zu Freunden und den teilweise interessanten Unterricht. Mit dem Zustand sowie der Aktualität weiter
  • 288 Leser
OKTOBERFEST / Um Punkt 12 Uhr wird in München das größte Volksfest der Welt eröffnet

Heute heißt es zum 171. Mal: 'Ozapft is'

Maß Bier mit 7,10 Euro um 30 Cent teurer - 591 Betriebe sorgen für Unterhaltung der Gäste
16 Tage lang wird München von heute an wieder im Bierrausch schwelgen: Das Oktoberfest wird eröffnet. 591 Betriebe sorgen auf dem Gelände für die Unterhaltung der erwarteten sechs Millionen Besucher. Deren Freude dürfte nur der gestiegene Bierpreis trüben. weiter
  • 391 Leser

Hier gibt es Tipps

Ganz wichtig: Wer pünktlich im Januar das Arbeitslosengeld II beziehen will, muss so rasch wie möglich das Antragsformular bei der Arbeitsagentur oder dem Sozialamt abliefern. Wer Probleme hat, den Antrag auszufüllen, sollte einen Termin mit einem Mitarbeiter der Behörde vereinbaren. Rat zum Ausfüllen der Anträge gibt es auch per Telefon. Die Bundesagentur weiter
  • 405 Leser

Hintergrund: Der Sommer der Hurrikans

Die Menschen auf dem amerikanischen Kontinent werden regelmäßig von Wirbelstürmen heimgesucht. Besonders betroffen sind die Karibik und der Süden der USA. In diesem Sommer gab es bereits eine Reihe schwerer Hurrikans: · 10. bis 13. August: Hurrikan 'Charley' - 33 Tote: In der Karibik entsteht Hurrikan 'Charley' und tötet bei seinem Zug über Jamaika weiter
  • 322 Leser
KINO

Hitler-Film zieht Publikum an

HAMBURG/BERLIN· Der mit Spannung erwartete und mit vielen Vorschuss-Lorbeeren bedachte Hitler-Film 'Der Untergang' hat die Menschen zum Bundesstart in Scharen in die Kinos gelockt. Ob Hamburg, Berlin, Leipzig oder Dortmund: Überall gab es am Donnerstag meist ausverkaufte Säle. Die Constantin Film AG (München) sprach von einem sensationellen Erfolg. weiter
  • 413 Leser

Hörbuch

Nuancenreich Gedichte - vorausgesetzt sie sind inhaltlich nicht gar zu lyrisch verschlüsselt - eignen sich besonders schön für das Hörbuch, kann man eine solche Lesung doch auch in Häppchen genießen. Ein vorzügliches Produkt hat der Tübinger Silberburg Verlag zum 200. Geburtstag Eduard Mörikes herausgebracht. Christian Brückner liest Mörike versammelt weiter
  • 289 Leser
SCHULE / Lehrer sammelt schlagfertige Erwiderungen seiner Schützlinge

Im Klassenzimmer sitzen lauter Sprücheklopfer

Kinder sind eindeutig die besten Sprücheklopfer. Der Lehrer Gerhard Brandstetter aus der Ortenau hat 35 Jahre lang aufgeschrieben, was er so alles zu hören bekam. weiter
  • 377 Leser

In den Schlagzeilen: Der Unheilsbote

Der Mann versteht es, sich unbeliebt zu machen. Wenn Andreas Schleicher sich offiziell zu Wort meldet, hat er selten etwas zu sagen, was die Bildungspolitiker hierzulande freut. Erst verkündete er das ernüchternde Abschneiden deutscher Schüler bei der schulvergleichenden Pisa-Studie und nun brachte auch die jüngste OECD-Untersuchung wenig Erfreuliches weiter
  • 367 Leser
ARBEITSMARKT / Umfrage zu Beschäftigungsgarantien

Jobs sind Bundesbürgern wichtiger als mehr Geld

Die große Mehrheit der Berufstätigen in Deutschland ist einer Umfrage zufolge bereit, für einen langfristig sicheren Arbeitsplatz auf Lohn- oder Gehaltserhöhungen zu verzichten. 74 Prozent der Befragten erklärten sich einer Emnid-Erhebung zufolge damit einverstanden. Die Bereitschaft war dabei in den alten Bundesländern mit 76 Prozent höher als im Osten weiter
  • 369 Leser
GESELLSCHAFT / Ein Dortmunder bringt die Pariser auf den Genuss

Kaffee muss keine starke, bittere Brühe sein

Die Seine-Metropole Paris ist in Sachen Kaffee ein unterentwickeltes Dorf. Dennoch wagte ein Dortmunder, dort vor einem Jahr den ersten Coffee-Shop zu eröffnen. weiter
  • 579 Leser
EURO

Kaum Bewegung

Der Kurs des Euro ist gestern trotz enttäuschender US-Konjunkturdaten an der Marke von 1,22 Dollar gescheitert. Die Gemeinschaftswährung kostete am Nachmittag 1,2160 Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor noch auf 1,2211 (Vortag: 1,2158) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete dabei 0,8189 (0,8225) EUR. dpa weiter
  • 369 Leser
BANKENVERBAND / Italiener legen mehr Geld zurück

Kein Angstsparen in Deutschland

Die deutsche Sparquote liegt laut einer Studie des Bundesverbandes deutscher Banken im europäischen Mittelfeld. Die Sparquote sei zwar zwischen 1999 und 2003 von 9,8 Prozent auf 10,8 Prozent gestiegen. Führend seien aber die Italiener, die 15 Prozent ihres Einkommens sparten. Von einer die Konjunktur schädigenden Form von 'Angstsparen' könne in Deutschland weiter
  • 431 Leser
ALLIANZ

Kein Preiskampf

Die Allianz will einen Preiskampf in der Autoversicherung vermeiden. Bei einem seit kurzem geltenden, neuen Preissystem gehe es nicht um einen Kampf um Marktanteile, sagte ein Allianz-Sprecher in München. 'Wir zetteln keinen Preiskrieg an.' Es sollten künftig individuelle Faktoren bei Neuverträgen stärker berücksichtigt werden. Für einige Kunden werde weiter
  • 411 Leser
FINANZEN / Bund und Länder denken über eine Änderung des Systems nach

Kfz-Steuer auf dem Prüfstand

Ausgleich durch höhere Mineralölabgabe: Wer viel fährt, zahlt mehr
Die Kfz-Steuer könnte schon 2006 abgeschafft und durch eine höhere Mineralölsteuer ersetzt werden. Bund und Länder wollen bald die Voraussetzung dafür schaffen. weiter
  • 372 Leser
STÄDTEBAU / Neue Nutzung von Militär-Immobilien

Klein-Kalifornien in alten Kasernen

Soldaten machten in der früheren Garnison Ludwigsburg Platz für viele Zivilisten
Ludwigsburg hat eine Jahrhundertaufgabe in nur zehn Jahren erledigt. Seit 1994 wurden Kasernen der einst größten Garnison des Landes für eine zivile Nutzung umgewandelt. Wo einst Soldaten stramm standen, entfaltet sich heute eine international beachtete Kreativität. weiter
  • 340 Leser
SPD

KOMMENTAR: Hier Streit, dort Blässe

REINER RUF Immerhin eines haben die Südwest-Genossen der schwarzen Konkurrenz voraus: Die wichtigsten Personalfragen für die Landtagswahl 2006 sind entschieden. Fraktionschef Drexler organisiert wie 2001 den Wahlkampf, Ute Vogt versucht sich erneut als Wahllokomotive. Das hat schon einmal prächtig geklappt. Landespolitisch ist die Ausgangslage für die weiter
  • 347 Leser
PARTEIFINANZEN

KOMMENTAR: Nur für Buchhalter?

JÖRG BISCHOFF Wenn sich das Kartell der Parteien an das Parteiengesetz macht, ist stets größte Vorsicht geboten. Kaum hat das Bundesverfassungsgericht anhand des hessischen Spendenskandals die Bedeutung der gläsernen Kassen unterstrichen, da werkeln die Schatzmeister schon wieder am Gesetz herum. Die Kontrollrechte des Bundestagspräsidenten sollen, weiter
  • 407 Leser
STROM

KOMMENTAR: Protest ändert die Fakten nicht

NIKO FRANK Wie schön, dass die Stromkonzerne erst vor fünf Jahren in den Wettbewerb entlassen wurden. Da erscheint die Polemik gegen geplante Preiserhöhungen als Abkassieren der Ex-Monopolisten wenigstens auf die Schnelle als halbwegs berechtigtes Argument. Doch spätestens beim zweiten Blick erweist sich, dass sich die vereinten Populisten aus der Industrie, weiter
  • 418 Leser

KOMMENTAR: Radikale Abspeckkur nötig

THOMAS GRUBER Experten wie Laien sind sich einig darüber, dass im Motorsport ein enger Zusammenhang zwischen sportlichem Erfolg und verkauften Autos besteht. Konkret wird dies zum Beispiel dann, wenn die Speerspitze der Silberpfeile, Norbert Haug, davon spricht, dass zu Beginn des Formel-1-Engagements vor rund einem Jahrzehnt halb so viele Mercedes weiter
  • 376 Leser
KFZ-STEUER

KOMMENTAR: Reform mit Tücken

DIETER KELLER Manche Reformideen klingen so einfach, dass sich der Bürger verzweifelt fragt, warum sie nicht längst umgesetzt sind. Die Kfz-Steuer ist das Paradebeispiel: Wird sie abgeschafft und entsprechend die Mineralölsteuer erhöht, lassen sich mehrere Fliegen mit einer Klappe schlagen. Tausende von Finanzbeamten könnten sich mit Sinnvollerem beschäftigen. weiter
  • 363 Leser
UHLMANN / Laupheimer Maschinenbauer setzt auf Baukasten-System und Speziallösungen

Kopfzerbrechen wegen enormem Kostendruck

Das Laupheimer Unternehmen Uhlmann Pac-Systeme will seinen Platz als Weltmarktführer bei Verpackungsmaschinen für Arzneimittel halten. Doch der Kostendruck durch neue Konkurrenz und Rabatt-Forderungen der Pharmaindustrie setzen dem Mittelständler zu. weiter
  • 850 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Erzeugerpreise legen zu Die Erzeugerpreise sind im August weiter gestiegen. Binnen Monatsfrist legten sie um 0,3 Prozent zu. Die jährliche Steigerungsrate stieg damit auf 2,2 Prozent. Im Juli hatte sie 1,9 Prozent betragen, teilte das Statistische Bundesamt mit. Flaute im Kfz-Handel Der Umsatz des Kfz-Handels ist im ersten Halbjahr 2004 gegenüber dem weiter
  • 463 Leser

Lachnummer

'Warum musstest Du denn heute nachsitzen?', fragt der Vater den kleinen Sebastian. 'Weil ich mich geweigert habe, jemanden zu verpetzen.' 'Aber das ist doch nur richtig', meint der Vater, 'worum ging es denn?' Sebastian: 'Der Lehrer wollte von mir wissen, wer der Mörder von Julius Cäsar war.' weiter
  • 369 Leser
FUSSBALL

Lauth unters Messer

Benjamin Lauth kann in diesem Jahr nicht mehr Fußball spielen. Der Stürmer des Hamburger SV wird am Montag in München am Fuß operiert und fällt danach erneut monatelang aus. Im April hatte sich der damals für 1860 München spielende Lauth den Fuß gebrochen und ihn vor zwei Wochen erneut gestaucht. Nun soll der Mittelfußknochen stabilisiert werden. dpa weiter
  • 362 Leser
NATIONALELF

Lehmann darf ran

Bundestrainer Jürgen Klinsmann wird beim Länderspiel im Iran die Rotation im Tor der deutschen Fußball-Nationalmannschaft fortsetzen. Nachdem Oliver Kahn von Bayern München zuletzt beim Länderspiel gegen Brasilien (1:1) zwischen den Pfosten stand, wird am 9. Oktober in Teheran Herausforderer Jens Lehmann von Arsenal London eine Chance erhalten. sid weiter
  • 422 Leser
KINDERPORNOS

Lehrer angeklagt

Die Staatsanwaltschaft Hannover hat einen Gymnasiallehrer aus Hameln wegen des Besitzes von Kinderpornos angeklagt. Dem 59-Jährigen wird vorgeworfen, fast 400 einschlägige Dateien aus dem Internet auf seinen Computer geladen zu haben. Die Polizei hatte den Computer des Lehrers vor einem Jahr bei einer Hausdurchsuchung beschlagnahmt. dpa weiter
  • 426 Leser
"DER UNTERGANG

LEITARTIKEL: Die elf letzten Tage

LEITARTIKEL: 'Der UNTERGANG' HANSKARL VON NEUBECK Sechs Kinder singen: 'Kein schöner Land in dieser Zeit . . .' Das scheint herzig. In Wirklichkeit ist die Situation aberwitzig. Die sechs Kinder heißen mit Nachnamen Goebbels, Schauplatz des Gesangs ist der Führerbunker in Berlin, und das Land ist nicht schön, sondern furchtbar verwüstet (was damals, weiter
  • 348 Leser

Leute im Blick

Catherine Zeta-Jones Hollywood-Schauspielerin Catherine Zeta-Jones mag nach eigenen Angaben das branchenübliche Rumgezicke nicht. 'Ich hoffe, dass ich mich nie wie eine Diva aufführe. Ich hasse Diven', sagt die 34-Jährige. Allerdings sollte man ihre Nettigkeit auch nicht ausnützen. 'Ich kann dann nämlich ganz schnell sehr ungemütlich werden.' Für ihren weiter
  • 314 Leser
YUKOS

Lreserven deutlich größer

Der vor der Zerschlagung durch den russischen Staat stehende Ölkonzern Yukos verfügt angeblich über fünf Mal höhere Ölreserven als bisher angenommen. Neue Studien ließen für die Tochterfirma Juganskneftegas Reserven von 12,8 Mrd. Tonnen Öl erwarten, teilte die Firma mit. Bislang war Yukos von 2,7 Mrd. Tonnen nachgewiesener Reserven ausgegangen. Mit weiter
  • 377 Leser
DEUTSCHE BAHN / Festhalten am Börsengang - Preiserhöhungen noch offen

Mehdorn will von 2004 an Mitarbeiter beteiligen

Bahnchef Hartmut Mehdorn will seine Mitarbeiter bei einem positiven Betriebsergebnis 2004 schon im kommenden Jahr am Unternehmen beteiligen. Mehdorn erklärte gestern nach einer Vorstandssitzung in Berlin, die versprochene Erfolgsbeteiligung solle schon vor dem Börsengang umgesetzt werden. Mehdorn dementierte zugleich Meldungen, eine Preiserhöhung für weiter
  • 489 Leser
GELD / Noch immer sind viele D-Mark-Scheine und -Münzen im Umlauf

Milliarden-Schatz in alter Währung

Fast drei Jahre nach der Euro-Umstellung vermisst die Bundesbank noch Bargeld für mehr als 15 Milliarden D-Mark. Nur jede zweite Münze wurde umgetauscht. weiter
  • 398 Leser

Modische Muster. Die ...

...Designerin Jette Joop präsentiert auf der GDS, der weltgrößten Schuhmesse, ihre Kollektion 'New Mexican'. Noch bis morgen zeigen in Düsseldorf insgesamt 1649 Aussteller aus 53 Nationen, welche Schuhmode im kommenden Sommer getragen wird. Die meisten Aussteller kommen aus China. weiter
  • 467 Leser
EU

Monti will Rückzahlung

Im Streit um Staats-Beihilfen in Milliardenhöhe für mehrere deutsche Landesbanken - darunter die West LB - besteht EU-Wettbewerbskommissar Mario Monti auf Rückzahlung. Darüber werde Monti am kommenden Dienstag mit Bundesfinanzstaatssektretär Caio Koch-Weser vertraulich in Berlin verhandeln, hieß es in Brüssel. In Deutschland werde derzeit mit den Beteiligten weiter
  • 423 Leser
SCHIEDSRICHTER / Strafstoß mit Folgen

Nach falschem Pfiff vor Gericht

Zum erstenmal muss sich in Spanien ein Fußball- Schiedsrichter wegen einer angeblichen Fehlentscheidung vor Gericht verantworten. Richterin Matilde Sabater Alamar hat das Verfahren eröffnet, nachdem Pedro Tristante von über 300 Mitgliedern des FC Valencia verklagt worden war. Der 42-jährige hatte in der vergangenen Saison in der 90. Minute der Partie weiter
  • 388 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Kritik an Mitnahme-Mentalität Bundeskanzler Gerhard Schröder hat eine weit verbreitete Mitnahme-Mentalität angeprangert. Bis weit in die Mittelschicht hinein gebe es die 'Mentalität, dass man staatliche Leistungen mitnimmt, wo man sie kriegen kann, auch wenn es eigentlich ein ausreichendes Arbeitseinkommen in der Familie gibt.' Diese Haltung könne sich weiter
  • 332 Leser
OPER / Christoph Willibald Glucks 'Armide' am Ulmer Theater

Nette Dämonen necken die Ritter

Nur die üblichen Schlager spielt das Ulmer Theater nicht - eine schöne Sache. Hier hat auch Glucks Zauber-Oper 'Armide' ihren Platz. Michael Haensel belebt seine nicht gerade magische Ludwigshafener Inszenierung. Nikolaus Netzer setzt das Orchester unter Strom. weiter
  • 397 Leser
BLUTTAT / Schweiz liefert Tatverdächtigen aus

Noch mehr Straftaten?

Der mutmaßliche Mörder der 19-jährigen Melanie aus Lörrach hat möglicherweise weitere Sexualstraftaten begangen. Aussagen zweier Frauen belasten den Mann. weiter
  • 353 Leser
MESSE / Die Branche zeigt sich bei der 'Interboot' in Friedrichshafen zuversichtlich

Nostalgische Segelyachten liegen im Trend

Die Stimmung ist gut am Schwäbischen Meer. In Friedrichshafen trifft sich die Bootsbranche zur 'Interboot'. Die Mehrzahl der Hersteller erwartet auch in diesem Jahr ein weiteres Wachstum. Dazu sollen nicht zuletzt Boote mit nostalgischer Anmutung beitragen. weiter
  • 554 Leser
REITEN

Otto Becker, Dauerbrenner

Er ist ein 'Evergreen' unter den Reitern: Otto Becker. Seit 1975 reitet er in Donaueschingen. So auch dieses Mal übers Wochenende beim Turnier im Schlosspark. weiter
  • 359 Leser
AUSBRECHER

Polizei fahndet im Fernsehen

Rund einen Monat nach der spektakulären Flucht aus der Mannheimer Justizvollzugsanstalt (JVA) zieht die Polizei bei der Suche nach dem Serienausbrecher verstärkt die Bevölkerung mit ein. Der Fall werde am kommenden Donnerstag in der ZDF-Sendung 'Aktenzeichen XY... ungelöst' behandelt, sagte ein Sprecher des Landeskriminalamtes gestern in Stuttgart. weiter
  • 354 Leser
AKTIENMÄRKTE

Positive Impulse

Freundliche Eröffnungstendenz der Wall Street sorgte am deutschen Aktienmarkt für positive Impulse. Der Dax verfehlte dabei die psychologisch wichtige 4000er Marke. Im Mittelpunkt stand aber der große Verfallstermin an der Eurex, den meisten übrigen europäischen Börsenplätzen sowie der Wall Street. Dies führt in der Regel zu starken Kursschwankungen, weiter
  • 398 Leser
FILMSTAR

Prochnow auf der Bühne

Hollywood-Star Jürgen Prochnow ('Das Boot') will wieder Theaterluft schnuppern. 'Ich hatte wieder Lust, Theater zu spielen, und wollte wissen, ob ich das noch leisten kann', sagte der 63-Jährige gestern in Hamburg. Der in Los Angeles lebende Schauspieler spielt ab 21. September im Hamburger Theater Winterhuder Fährhaus in 'Brisante Erinnerungen'. dpa weiter
  • 387 Leser

RANDNOTIZ: Urlaubsträume

IRMI STÄDELE Die Urlaubszeit neigt sich mit großen Schritten dem Ende zu. Für Leute, die ihren Urlaub schon hinter sich haben, ist das natürlich gut. Die Büros und Fabrikhallen füllen sich wieder, und die abgearbeiteten Vertretungen müssen nicht mehr alles alleine stemmen. Man kann sich wieder austauschen und steht auch nicht mehr gar so jämmerlich weiter
  • 366 Leser

RANDNOTIZ: Zsammkippt is!

SVEN KAUFMANN Jede Oktoberfest-Saison hat ihre Gags. Mogelten 2003 noch dürre Mannsbilder mit Strumpf-Inlets ihre Storchenwadln zu prallen Schwarzenegger-Knödeln um, vergnügt sich heuer die weibliche Bussi-Schickeria im 'Festschlüpfer': Zenzi trägt den String-Tanga in bayerisch-blau unterm Dirndl, oder - Waidmanns Lust - in Lodengrün. Beide Modelle weiter
  • 337 Leser
BILDUNG / Teufel gegen Einheitsschule

Ratschläge vom Bund nicht erwünscht

Mit einer Einheitsschule werde das deutsche Bildungssystem nicht besser, sagen Ministerpräsident Teufel und Ministerin Schavan. Sie setzen aufs bewährte System. weiter
  • 253 Leser
TÜRKEI / An der Strafe für Ehebruch scheiden sich die Geister

Reform auf Eis gelegt

Erdogan riskiert Konflikt mit der EU-Kommission
Mit der Reform des Strafgesetzbuches wollte die Türkei mit großen Schritten Richtung EU gehen. Nun ist die Regierung samt dem Reformpaket gestolpert. Die Vorhaben sollen im Rechtsausschuss neu beraten werden. Der EU-Kommission könnte das zu lange dauern. weiter
  • 272 Leser
SOZIALVERBAND

Rentner im Nachteil

Mehrere Gesetze zu Lasten von Rentnern sind laut Sozialverband verfassungswidrig. Präsident Adolf Bauer nannte den vollen Pflegeversicherungsbeitrag, die Nullrunde für Rentner und den Wegfall der rentenerhöhenden Anrechnung von Schul- und Hochschulzeiten. Musterklagen beim Bundesverfassungsgericht könnten bis 2006 entschieden werden. dpa weiter
  • 405 Leser
KUNSTMESSE / Art Forum beginnt in Berlin

Schaufenster der Trends

Die neuesten Tendenzen zeitgenössischer Kunst präsentieren auf der Berliner Messe Art Forum 119 Galerien aus 20 Ländern. Von heute an und bis Mittwoch ist das gesamte Spektrum von Installationen, Malerei, Fotografie, Skulptur und Medienkunst zu sehen. Präsentiert werden die Werke von rund 1300 Künstlern. Daneben gibt es täglich wechselnde Podiumsdiskussionen weiter
  • 348 Leser
NPD / Zulauf zu den Rechtsextremen treibt die Koalition um

Schily sieht Mitschuld beim Verfassungsgericht

HAMBURG· Innenminister Otto Schily (SPD) ist mit seinem Vorwurf, das Bundesverfassungsgericht sei am derzeitigen Erfolg der rechtsextremen NPD mit verantwortlich, auch in der Koalition auf Kritik gestoßen. Schily hatte in einem Interview gesagt: 'Eine Partei mit deutlich ausländerfeindlicher und antisemitischer Propaganda kommt in die Parlamente. Das weiter
  • 355 Leser
WETTBEWERB

Schöne Dörfer ausgezeichnet

Beim Bundeswettbewerb 'Unser Dorf soll schöner werden - Unser Dorf hat Zukunft' haben zwei Gemeinden aus Baden-Württemberg Auszeichnungen geholt. Eine der zwölf Goldplaketten ging gestern an das 700 Einwohner zählende Gersbach, einem Stadtteil von Schopfheim (Kreis Lörrach). Die 2150 Bewohner des zu Gaggenau gehörenden Michelbach (Kreis Rastatt) können weiter
  • 322 Leser
AUSSTELLUNG / Unbewusste und absichtslose Empfindungen eines Aufgewühlten

Sein visuelles Tagebuch

Papierarbeiten Ernst Ludwig Kirchners in der Tübinger Kunsthalle
Ernst Ludwig Kirchner ist der fruchtbarste und populärste der deutschen Expressionisten. Und am reinsten erkennbar ist er in seinem an die 10 000 Blatt umfassenden Zeichnungs-Werk. Ein repräsentativer Querschnitt gastiert jetzt bei Götz Adriani in der Kunsthalle Tübingen. weiter
  • 390 Leser

Stichwort: Was will Hartz IV bewegen?

Die Arbeitsmarktreform Hartz IV verfolgt vor allem ein Ziel: Sie will 'Langzeitarbeitslose möglichst schnell und besser als bisher in Arbeit vermitteln', formuliert es die Bundesregierung. Das Arbeitslosengeld II (Alg II) wird aus Steuern finanziert und löst die bisherige Arbeitslosen und -Sozialhilfe zum 1. Januar 2005 ab. Damit wird das Nebeneinander weiter
  • 464 Leser
PARALYMPICS

Superstar gesteht Doping

Die Paralympics in Athen starten mit einem Dopingskandal: Wenige Stunden vor der gestrigen Eröffnungsfeier überraschte der kanadische Leichtathlet Earle Connor mit einem Geständnis. Der Weltrekordhalter über 100 und 200 m und Sydney-Gewinner wurde bei einer Trainingskontrolle am 23. August in A- und B-Probe positiv auf Nandrolon und Testosteron getestet weiter
  • 348 Leser
RAD

Sylvia Schenk will aufgeben

Sylvia Schenk, Präsidentin des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR), hat die Verantwortung für den Leistungssport abgegeben, den bis zur Neuwahl im März Vizepräsident Fritz Ramseier übernimmt. Außerdem erwägt die 52- jährige, nicht wieder für das Amt zu kandidieren. Das erklärte sie bei einer Präsidiums-Sitzung. Allerdings fügte Schenk hinzu: 'Die letzte weiter
  • 357 Leser

Telegramme

fussball: Jose Pekerman ist neuer Nationaltrainer von Argentinien. Nach der Absage von Wunschkandidat Carlos Bianchi hat der Verband seinen früheren Juniorencoach als Nachfolger des am Dienstag überraschend zurückgetretenen Marcelo Bielsa auserkoren.fussball:Der frühere Bundesliga-Profi des FC Schalke 04, Kristijan Djordjevic, ist ab sofort Co-Trainer weiter
  • 414 Leser
OBDACHLOSER

Tot auf der Parkbank

Ein 61-jähriger Obdachloser hat in Köln stundenlang tot auf einer Parkbank gesessen, bis eine Bekannte ihn dort am Abend fand. Ein Notarzt stellte fest, dass der Alkoholkranke vermutlich schon am Mittag eines natürlichen Todes gestorben war. Obwohl die Bank neben einer U-Bahn-Haltestelle steht, sei die Leiche zuvor niemandem aufgefallen, berichtete weiter
  • 327 Leser
schalke 04

Trainersuche in der Backstube

Der eine soll vielleicht, will aber eigentlich nicht, der andere will, darf aber nicht - und außerdem wissen sie gar nicht, was sie eigentlich suchen: Die Zeit nach Jupp Heynckes gestaltet sich bei Schalke 04 schwierig. Eddy Achterberg, der die Königsblauen beim 5:1 (1:1) im Uefa-Cup gegen Liepajas coachte, will kein Chef-Trainer sein. Ex-Spieler Olaf weiter
  • 302 Leser
RWE

Trennung von Umweltsparte

Deutschlands zweitgrößter Energieversorger RWE trennt sich von großen Teilen seiner mit Milliardenaufwand aufgebauten Entsorgungssparte. Das Familienunternehmen Rethmann mit Sitz in Lünen werde rund 70 Prozent des Geschäftsvolumens der ertragsschwachen Tochter RWE Umwelt übernehmen, teilte der Energiekonzern in Essen mit. Aus kartellrechtlichen Gründen weiter
  • 472 Leser

Unser TV-Tipp

Samstag BR, 20.15 Uhr: Luitpold Prinz von Bayern gewährt in der Dokumentation 'Menschen in Bayern' Einblicke in den familiären Brauereibetrieb, wo nach traditioneller Art und in historischer Umgebung die legendäre Bierspezialität 'König Ludwig Dunkel' hergestellt wird. Außerdem zeigt der Film, wie es hinter den Kulissen der mittelalterlichen Ritterspiele weiter
  • 324 Leser
KANDIDATEN / Sicherer Wahlkreis gesucht

Ute Vogt strebt in den Landtag

SPD stellt die Weichen für 2006
Anders als die CDU haben die Sozialdemokraten Klarheit geschaffen, mit wem sie in den Landtags-Wahlkampf 2006 ziehen wollen: SPD-Chefin Ute Vogt steht bereit. weiter
  • 386 Leser
VERBRECHEN

Verdächtige aus der Familie

Die Polizei hat an einem Tag in zwei Fälle von tot aufgefundenen Mädchen in Norddeutschland Licht gebracht. Im Fall der 15-jährigen Sandra aus Wesselburen nahm die Polizei den Lebensgefährten der Mutter fest. Es habe gravierende Widersprüche in dessen Aussagen gegeben über den Abend des 4. August, an dem Sandra verschwand. Im Fall der dreijährigen Nadia, weiter
  • 320 Leser
UEFA-CUP / Kuranyi fehlt dem VfB nicht so lange wie befürchtet

Vier Wochen Leidenszeit

In Berlin ersetzt Szabics den Pechvogel - Hildebrand wohl fit
Der VfB Stuttgart darf mit fünf Millionen Euro im Uefa-Cup rechnen. Doch der Preis dafür ist hoch: Kevin Kuranyi fällt aus. Vermutlich aber nur vier statt acht Wochen. weiter
  • 338 Leser
POLITIKER

Vogt hört in Berlin auf

Die baden-württembergische SPD-Vorsitzende Ute Vogt will 2006 aus dem Bundestag ausscheiden und für den Landtag kandidieren. Die Abgeordnete aus Pforzheim sagte gestern, sie wolle in zwei Jahren ihre Partei in den Landtagswahlkampf führen. Vogt hatte 2001 den Einzug in den Landtag verpasst. 2006 soll sie in einem sicheren Wahlkreis antreten. dpa weiter
  • 377 Leser
MEDIZIN / Schlechte Ernährung und mangelnde Bewegung fördern Diabetes

Volkskrankheit auf dem Vormarsch: Schon viele Kinder zuckerkrank

Die Zahl der Diabetiker in Deutschland wird nach Schätzung des Deutschen Diabetikerbundes bis zum Jahr 2010 von derzeit acht Millionen auf rund zehn Millionen steigen. Immer mehr Kinder seien von der Zuckerkrankheit betroffen, teilt der Diabetikerbund in Kassel mit. Ihr Anteil habe sich binnen zehn Jahren auf 25 000 Erkrankte verdoppelt. Schlechte Ernährung weiter
  • 350 Leser
GARANT / Angebliche Fehler in der Salamander-Bilanz

Vorwürfe gegen ENBW

Der Schuh-Großhändler Garant prüft, ob er Schadenersatz vom Energiekonzern ENBW fordern kann. Grund sind angebliche Fehler in der Salamander-Bilanz. weiter
  • 426 Leser
FUSSBALL

Völler droht AS Rom

Zwei Wochen nach Amtsantritt bei Italiens Fußball-Erstligist AS Rom hat Trainer Rudi Völler mit Rücktritt gedroht. Nach einem Bericht der Sportzeitung Gazzetta dello Sport ist er verärgert über die mangelnde Disziplin. 'Wir müssen mit Teamgeist für eine positive Saison arbeiten. Wenn ihr mich nicht unterstützt, kann ich auch nach Deutschland zurückkehren.' weiter
  • 359 Leser
IRAK / US-Luftangriff und Selbstmordattentat fordern viele Todesopfer

Waffenstillstand in Falludscha

Bei zwei Selbstmordattentaten und einem US-Luftangriff sind bis zu 70 Menschen getötet worden. In der Widerstandshochburg Falludscha, die von Aufständischen kontrolliert wird, soll ein neues Waffenstillstandsabkommen für Ruhe sorgen. Bei dem US-Luftangriff auf das Dorf Kurusch östlich von Falludscha wurden in der Nacht zum Freitag Krankenhausärzten weiter
  • 312 Leser
ÄGYPTEN / Zwillinge überleben Sturz aus der vierten Etage

Weiche Landung mit Matratze

Wie auf einem fliegenden Teppich sind zwei acht Monate alte Zwillingsmädchen auf ihrer Matratze aus der vierten Etage eines Hauses im ägyptischen Damanhur geschwebt. In der Wohnung ihrer Eltern war nachts Gas aus einer Leitung entwichen und hatte in der Küche eine Explosion ausgelöst. Die Wucht der Explosion schleuderte Amal und Amaal samt Matratze weiter
  • 337 Leser
GESUNDHEITSREFORM

Weniger Pillen ohne Rezept

Als Folge der Gesundheitsreform ist der Umsatz der deutschen Pharmaindustrie im ersten Halbjahr stark zurückgegangen. Wie die stellvertretende Hauptgeschäftsführerin des Bundesverbands der Pharmazeutischen Industrie, Barbara Sickmüller, berichtete, sank der Umsatz mit rezeptfreien Medikamenten im Vorjahresvergleich um 10 Prozent auf 1,8 Mrd. EUR. Sickmüller weiter
  • 390 Leser
uefa-cup

Wosz dreht das Rad zurück

Kaum von einer Grippe erholt, lieferte der letzte Mohikaner eine Gala ab. 'In dieser Form kann er noch zehn Jahre für den VfL Bochum spielen', schwärmte Trainer Peter Neururer von seinem Regisseur Dariusz Wosz (35) nach dem 0:0 bei Standard Lüttich. Die 'Zaubermaus' war der einzige Bochumer, der schon vor sieben Jahren beim ersten Uefa-Cup-Abenteuer weiter
  • 347 Leser
UNFALL

Zug rast in Auto

Weil er es eilig hatte und einen nahenden Zug nicht abwarten wollte, hat ein 19-Jähriger am Donnerstagabend die Schranken am Bahnübergang in Wertheim-Reicholzheim (Main-Tauber-Kreis) umfahren. Dennoch wurde sein Auto vom Zug erfasst. Der Pkw-Fahrer wurde leicht, sein Beifahrer schwer verletzt. Der Sachschaden beträgt rund 55 000 Euro. cal weiter
  • 439 Leser
IOC-Vize Kim

Zwei Jahre Haft

Der wegen Korruption und Unterschlagung verurteilte südkoreanische IOC-Vizepräsident Kim Un Yong bleibt im Gefängnis. Ein Berufungsgericht in Seoul verurteilte den 73-Jährigen zu zwei Jahren Haft. Wegen Kims hohem Alter und dessen schlechter Gesundheit wurde jedoch die im Juni in erster Instanz verhängte Strafe um ein halbes Jahr abgemildert. dpa weiter
  • 392 Leser