Artikel-Übersicht vom Samstag, 16. Oktober 2004

anzeigen

Regional (67)

Internationale Künstler präsentieren morgen um 19 Uhr im Gmünder Stadtgarten ein Varieté Programm. Karten für die "Varieté-Dinner-Show" gibt's beim i-Punkt am Marktplatz und an der Abendkasse. Taizé-Gebet am Sonntag Im Kloster der Franziskanerinnen gibt's am Sonntag das monatliche Taizé-Gebet. Beginn ist um 20 Uhr, ab 19 Uhr besteht die Möglichkeit weiter
Über "Masai-Barfuß-Technologie-Schuhe" und deren Vorzüge informiert Ergo-Therapeut Dietmar Grimminger auf Initiative der VHS. Der Vortrag beginnt am Mittwoch, 20. Oktober um 19 Uhr im Prediger-OG, Raum 6. Anmeldung unter (07171)/925150. Erntedankfeier Die evangelische Weststadtgemeinde Brücke bittet zur Seniorenrunde. Am Donnerstag, 21. Oktober um 14.30 weiter
VHS und Spitalmühle starten am Dienstag, 19. Oktober einen Kurs "Digitale Bildbearbeitung für Senioren". Vier Dienstage, jeweils von 14 bis 17 Uhr sind vorgesehen. Anmeldung unter (07171)/925150. Regionale Währungen Die Chancen und Grenzen regionaler Währungen lotet Martin Lutz am Dienstag, 19. Oktober bei einem Vortrag in der Freien Waldorfschule aus. weiter
Die Volkshochschule in Iggingen bietet ab nächsten Dienstag, 19. Oktober, von 19 bis 22 Uhr einen Patchworkkurs für Anfänger und Fortgeschrittene an. Im Vereinszimmer des Igginger Gemeindehauses lernen die Teilnehmer, eine Decke oder einen Wandbehang in der Nähtechnik "Log cabin" herzustellen. Anmeldungen im Rathaus Iggingen, Telefon (07175) 92080. weiter
Morgen wird in St. Jakobus Bargau Kirchweihe gefeiert. Um 10.30 Uhr und nicht wie in den kirchlichen Mitteilungen veröffentlicht, um 9 Uhr singt der Kirchenchor mit Orchesterbegleitung und Solisten. Über Jugendkriminalität Professor Dr. Christian Pfeiffer kommt auf Initiative der "Aktion sichere Stadt" nach Schwäbisch Gmünd. Er spricht am Montag, 18. weiter
Auf der Lorcher Maierhofstraße Richtung Waldhausen unterwegs war ein 51-jähriger Autofahrer am Donnerstag gegen 23.35 Uhr. Ausgangs einer leichten Linkskurve übersah er einen rechts geparkten, unbeleuchteten Lastzug und fuhr auf. Gesamtschaden: etwa 4000 Euro. Der Mann wurde schwer verletzt in die Stauferklinik eingeliefert. Wegen Verdacht auf Alkoholeinwirkung weiter
AUSFLUGSZIEL / Von nah und fern kommen Gäste, um die herrliche Landschaft und die schmackhaften Göggele im, am und ums Himmelreich herum zu genießen

"Hähnchen, Hähnchen" schallt es weit

Ein kleines Mädchen, vielleicht eineinhalb Jahre alt, stürmt in die Küche des Naturfreundehauses Himmelreich, blickt sich suchend um und wird schnell fündig. Die Kleine schreit: "Hähnchen, Hähnchen!" Ihre Nase hat sie nicht betrogen. Es ist "Göggeles"-Tag im Naturfreundehaus. Das Mädchen darf den Großen beim Zubereiten des Federviehs über die Schulter weiter

1100 Euro fürs Notfallteam Gschwend

Die Kameraden des Notfallteams aus Gschwend durften sich über einen Spendenscheck der Gschwender Schlepperfreunde in Höhe von 1100 Euro freuen. Der Erlös des Tombola-Losverkaufs beim Schleppertreffen ging direkt an das Team der Gschwender Helfer von Feuerwehr und DRK. Das Notfallteam Gschwend ist seit Januar 2004 im Raum Gschwend bei einem Notfall zur weiter
  • 134 Leser
FRAGE DER WOCHE


Thema: Einkaufen in Gmünd

Dieses Wochenende bieten Krämermarkt und verkaufsoffener Sonntag vielfältige Einkaufsmöglichkeiten. Doch wie zufrieden sind im allgemeinen die Käufer mit dem Gmünder Angebot? Die GMÜNDER TAGESPSOT befragte deshalb Passanten: Wie gefällt Ihnen der Branchenmix in der Innenstadt? Was fehlt? Sollen die Ladenöffnungszeiten erweitert werden? Von Stefanie weiter
HERRENBRUNNEN

Abschied der Kürbisgeister

Über zwei Wochen lang wurde der Ortsteil "Kloschter" in Waldhausen von vielen Abendspaziergängern besucht und Einheimische sowie Fremde haben die rund 500 Kürbis-Geister bewundert. Jeden Abend bei Einbruch der Dunkelheit wurden die Kürbisse rund um den Herrenbrunnen und in den Seitengassen zum Leuchten gebracht. weiter
SPATENSTICH / Baubeginn für Nordentlastungsstraße und Versorgungsleitung in Mutlangen

Ampel statt Kreisel beim B 298-Anschluss

Beim ersten Spatenstich für die Nordentlastungsstraße in Mutlangen und die Versorgungsleitung zwischen dem Hochwasserbehälter Mutlangen und dem Ortsnetz hatte Regierungspräsident Udo Andriof gestern Neuigkeiten aus Stuttgart im Gepäck: Am Anschluss an die B 298 Richtung Spraitbach soll eine Ampel den Verkehr regeln. weiter
NEURODERMITIS

AOK-Forum im Stadtgarten

Eine Informationsveranstaltung zum Thema Neurodermitis bietet die AOK. Am Dienstag, 19. Oktober um 19 Uhr startet das AOK-Forum "Neurodermitis - Vorbeugen hilft" im Stadtgarten. weiter

Attraktives aus Gold und Silber

Heute und am morgigen verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr können Interessierte erstmals schnuppern: Der neue Präsentationsshop für Gold- und Silberwaren in der Franziskanergasse 6 öffnet erstmals seine Pforten. Gestern Abend offiziell in der Franziskanergasse eröffnet, zeigen von heute an 20 Betriebe, was sie zu bieten haben. weiter
  • 172 Leser
AUSFLUG / Kirchenchor St. Peter und Paul steuert kulturelle Ziele im Taubertal an

Auf den Spuren von Tilman Riemenschneider

Das Taubertal war Ziel des Jahresausflugs des Kirchenchors St. Peter und Paul. Erster Halt war in Rothenburg. Ein Rundgang führte durch die Gässchen zum Marktplatz mit dem Renaissance-Rathaus und weiter bis zum Burggarten mit Aussicht auf den Taubergrund. weiter
GUTEN MORGEN

Bald Ostern?

Eigentlich wollte sie nur ein paar Nüsse holen. Für den kleinen Hunger. Doch sie bleibt hängen, im Supermarkt, am Regal mit Christbaumkugeln und Lametta. Weihnachten. Seit September. Oder war's August? Eine Reihe weiter Kürbisse. In prächtigem Orange. Aus Porzellan, Wachs, Papier. Mit gruseligen Gesichtern. Halloween halt. Also doch, denkt sie. Oktober. weiter

Bargauer Senioren auf Herbstfahrt in Hall

Die Seniorengemeinschaft Bargau veranstaltete dieser Tage eine Halbtagesausfahrt nach Schwäbisch Hall. Erste Station war dabei die Klosteranlage Großcomburg, das markanteste und kunsthistorisch bedeutendste Bauwerk in Schwäbisch Hall. Im Innern der Kirche staunte man besonders über den Radleuchter und das mit Gold verkleidete Altarantependium. Nach weiter
GEMEINDERAT / Vorberatungen über gekürztes Raumprogramm bei Umbau der Grundschule

Beim Lehrbecken wird gespart

Aus der Traum vom großzügigen Umbau der Grundschule für die Ganztagsbetreuung. Das Ziel, Zuschüsse aus dem Ausgleichsstock und dem Bundesprogramm IZBB zu bekommen ist zwar erreicht, aber das Raumprogramm muss abgespeckt werden. Neue Investitionen im Lehrschwimmbad sind nicht möglich. weiter
VOLKSFEST / Touristik-Manager möchte den Rummel zum "Cannstatter Wasen - Volksfest in Stuttgart" umbenennen

Bierernste Diskussion um den Namen

Das bunte Treiben auf dem 159. Cannstatter Volksfest ist gerade vorbei. Es sind knapp drei Millionen Besucher gekommen. Schon wird über das Volksfest im Jahr 2005 diskutiert. Es geht um den Namen des Rummels. weiter
AFRIKATAG / Berichte und Informationen in Böbingen

Bilder aus Uganda

Der Verein "Tukolere Wamu" und die katholische Kirchengemeinde bringen am Wochenende, 23. und 24. Oktober, afrikanisches Flair in und um die katholische Kirche in Böbingen. weiter
SZENE / Kulturtankstelle denkt über Rückzug aus Gmünd nach

Bläse sichert Unterstützung zu

Seit zwei Jahren gibt es die Kulturtankstelle in Schwäbisch Gmünd. Das bedeutete 14 Theaterprojekte, drei Ausstellungen und zwei Installationen. Ob diese Kunstform für die Stadt erhalten bleibt, entscheidet sich bei den nächsten Produktionen. weiter
AUSSTELLUNG / Behinderte Künstler der Stiftung Haus Lindenhof zeigen ihre Werke in der VHS

Bunte Insel der Glückseligkeit

Sie sind keine Picassos, van Goghs oder Kandinskys. Doch was sie mit Acryl, Tusche oder Kreide auf die Leinwand zaubern, lässt den Betrachter nur staunen. Behinderte Künstler stellen ihre Werke in den Räumen der VHS im Prediger aus. weiter
EINZELHANDEL / Im Stadtzentrum bleibt der Quadratmeterpreis für Verkaufsflächen stabil

Die Ladenmieten am City-Rand bröckeln

Die durchschnittlichen Ladenmieten in den Randlagen der Gmünder Innenstadt sind in den letzten zwei Jahren etwas gesunken. Der städtische Wirtschaftsbeauftragte Klaus Arnholdt sieht darin einen Vorteil: Es stabilisiere die Handelslandschaft im Stadtkern. weiter
LANDESAUSSTELLUNG

Die Römer in Stuttgart

Mit der Herrschaft der Römer im Gebiet des heutigen Baden-Württemberg befasst sich eine Große Landesausstellung im kommenden Jahr. Mit vertreten sind auch Funde aus dem Ostalbkreis. weiter
VEREINE / Ausflug der Wandergruppe Degenfeld ins Elbsandsteingebirge

Die Sächsische Schweiz entdeckt

Das Elbsandsteingebirge in der Sächsischen Schweiz war in diesem Jahr Ziel der Herbstwanderung der Wandergruppe Degenfeld. Für die Teilnehmer ein besonderes Erlebnis, denn vor wenigen Jahren noch wäre diese Fahrt nicht möglich gewesen. weiter

Dietmar Herderich

Der Vorstandssprecher der Raiffeisenbank Mutlangen, Bankdirektor Dietmar Herderich, kann morgen seinen 50. Geburtstag feiern. Unter seiner Führung haben sich in den vergangenen Jahren die Raiffeisenbanken nördlich von Schwäbisch Gmünd zur heutigen Raiffeisenbank Mutlangen zusammengeschlossen. Herderich lernte das Bankgeschäft bei der Lorcher Bank und weiter

Dr. Dieter Brucklacher VDMA-Präsident

Neuwahlen Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau wählte Leitz-Chef zum Nachfolger von Diether Klingelnberg
Dr. Dieter Brucklacher wurde gestern in Düsseldorf zum neuen Präsidenten des Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) gewählt. Der geschäftsführende Gesellschafter des Oberkochener Leitz-Firmenverbandes ist damit Nachfolger von Diether Klingelnberg, der Brucklacher an dessen 65. Geburtstag Mitte Juni dafür vorgeschlagen hatte. weiter
  • 172 Leser
HARTZ IV / Sachstandsbericht und weitere Handlungsschritte am Dienstag im Kreistag

Drei Standorte fast konkret

So schnell muss es gehen: Wenn sie am Dienstag über die Zusammenführung der Arbeitslosenhilfe und der Sozialhilfe berichtet, präsentiert die Verwaltung dem Kreistag "nur" eine Tischvorlage. Bis zur letzten Minute laufen Gespräche und Verhandlungen zur Hartz IV-AG und deren Standorten. Zeit für umfangreiche Ausarbeitungen bleibt da momentan keine. weiter

Dresdens vielfältige Sehenswürdigkeiten entdeckt

Dresden ist eine Reise wert. Zu dieser Erkenntnis kamen die Lorcher Altersgenossen des Jahrgangs 1939. 46 Personen erlebten kürzlich vier schöne Tage in Dresden und dem Elbsandsteingebirge. Für die ganzen Tage stand ein Fremdenführer zur Verfügung, der alles Wissenswerte über die Stadt Meißen mit der Porzellanmanufaktur und die Stadt Dresden mit Zwinger, weiter

Ein Überblick über Anlagemöglichkeiten

Die Raiffeisenbank Mutlangen hatte jüngst die Informationsveranstaltung "Rendite & Genuss" organisiert. Knapp 300 Besucher folgten der Einladung der Bankvorstände Dietmar Herderich und Dieter Breuer in die Gemeindehalle. Für den nötigen Überblick in der Vermögensanlage sorgten die Spezialisten Michael Krautzberger, Leiter Europäisches Rentenfondsmanagement, weiter
KOLPINGFAMILIE / Vortrag über demographischen Wandel

Eine alternde Gesellschaft ohne Kinder?

Über die tief greifenden Veränderungen in der Bevölkerungsstruktur, ihre Folgen und Konsequenzen für Kommunen, Sozialsysteme und Politik spricht die Präsidentin des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg, Dr. Gisela Meister-Scheufelen am Sonntag, 24. Oktober um 10.30 Uhr im Franziskaner in Gmünd. Zu dem Vortrag im Rahmen ihrer Sonntagvormittagsgespräche weiter
ALTERSGENOSSENVEREIN 1927 / Eine Reise nach Mähren

Geschichtsträchtige Städte

Eine viertägige Reise unternahm der AGV 1927 nach Osten. Das Ziel waren die geschichtsträchtigen Städte in Tschechien: Brünn und Prag. Die Fahrt ging über Regensburg, Linz und Freistadt. weiter

Gespräche mit dem Künstler

Bis zum 1. Dezember sind die farbenfrohen Bilder des Künstlers Fahrhad Jalaly in der Stauferklinik ausgestellt. Ab dem 31. Oktober gibt es, jeden Sonntag um 18 Uhr im Foyer der gynäkologischen Abteilung Gespräche mit dem Künstler zu dessen Ausstellung. Wer Interesse an den Kunstwerken hat, kann sich von Jalaly durch die Ausstellung führen lassen und weiter
STADT-JUGENDKAPELLE / Ausflug des Arbeits-Teams

Greifenwarte und noch eine Stauferstadt

Wie jedes Jahr am ersten Oktoberwochenende fand heuer der Ausflug des Arbeitsteams der Stadt-Jugendkapelle statt. Trotz schlechter Wetterprognose konnte die Organisatorin des Ausflugs, Angelika Hagan mehr als 30 Helferinnen und Helfer pünktlich um 7 Uhr zur Abfahrt am Musikerheim begrüßen. weiter

Heimatmuseum und Bestattungsplatz

Der Heimatverein Waldstetten/Wißgoldingen plant, ein Heimatmuseum in der Hauptstraße 56 einzurichten. In der Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 21. Oktober, um 20 Uhr im Rathaus ist die Finanzierung ein Thema. Außerdem berät der Rat über einen privaten Bestattungsplatz durch die Krematorium Schwäbisch Gmünd GmbH. Daneben wird ein Beschluss über ein weiter
LEICHT-PASSAGE / BKK ZF & Partner eröffnet neue Räume

Im Herzen der Stadt

Die Betriebskrankenkasse ZF & Partner hat gestern mit einem Empfang ihre neuen Räume im 3. Stock der Leicht-Passage am Kalten Markt offiziell in Betrieb genommen. Eingezogen sind die elf Mitarbeiter dort jedoch schon im Juli. weiter

Kirchweihessen des Sportvereins

Bereits Tradition hat das Kirchweihessen, das der Sportverein Göggingen alljährlich organisiert. Am Sonntag, 17. Oktober, erwartet die Gäste im Vereinsheim des Sportvereins eine Speisekarte mit deftigen und schmackhaften Angeboten und wie immer gibt es am Nachmittag Kaffee und selbst gebackene Kuchen. Alle, die einen Kirchweihsonntag in gemütlicher weiter

Living Khamsa - Die Hand zum Glück

"Living Khamsa - die Hand zum Glück", der Titel der jüngsten Ausstellung im Museum im Prediger allein sagt noch nicht viel. Ein genauer Blick verrät: Dahinter steckt mehr. Eine Geschichte. Die Geschichte einer Bekanntschaft, die zu einer Freundschaft wurde. Einer Freundschaft voller Kreativität, die vielleicht mit der Khamsa-Ausstellung noch nicht zu weiter
HANDEL / Mit Angeboten und Programm die Kunden animieren

Lohnender Besuch

Ein verkaufsoffener Sonntag soll die Kunden zum Bummeln und Einkaufen animieren. Doch wird momentan viel über die schlechte wirtschaftliche Lage und Einbußen im Einzelhandel diskutiert. Lohnt es sich da noch für die Händler, einen verkaufsoffenen Sonntag zu veranstalten? weiter
THEATERWERTKSTATT

Lügen über Lügen

"Lügen über Lügen" heißt das tempogeladene Lustspiel, das am Freitag, 22. Oktober und Samstag, 23. Oktober, jeweils um 20 Uhr sowie am Sonntag, 24. Oktober 2004 bereits um 15 Uhr in der Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd von der Gmünder Bühne aufgeführt wird. weiter
SCHULEN / Diskussion um Zukunft des Parlergymnasiums von Kontroverse um Cafeteria für Ganztagesbetreuung beherrscht

Mensa "erschlägt" Pädagogik-Konzepte

Es sollte eine Diskussion werden um die Zukunft des Parlergymnasiums, um Lehren aus der Pisa-Studie, um neue Wege des Lernens, um Konzepte der Pädagogik. Aber eine Frage überdeckte gestern Abend im Prediger alle anderen Aspekte völlig: Soll eine kleine Cafeteria nur fürs PG eingerichtet werden oder eine große Mensa, die auch das Hans-Baldung-Gymnasium weiter

Motorradfahrer schwer verletzt

Zwischen Lindach und Leinzell war ein 42-jähriger Motorrad-Fahrer am Donnerstag gegen 6.35 Uhr unterwegs. Als er nach links auf den Verbindungsweg Richtung Täferrot abbiegen wollte und wegen Gegenverkehrs anhalten musste, bemerkte dies eine nachfolgende 34-jährige Autofahrerin zu spät und fuhr auf das Motorrad hinten auf. Der Motorradfahrer wurde durch weiter
WANDERUNG

Naturfreunde im Remstal

Ausgangspunkt der Remstalwanderung der Gmünder Naturfreunde und Gäste war der stattliche Ort Winterbach, zwischen Schurwaldrand und Remstal gelegen, seit dem 11. Jahrhundert urkundlich erwähnt. weiter

Offene Jugendarbeit im Mittelpunkt

In der nächsten Sitzung des Alfdorfer Gemeinderates am Montag, 18. Oktober, um 19.30 Uhr im Rathaus steht unter anderem die Information, Beratung und Beschlussfassung über eine offene Jugendarbeit auf der Tagesordnung. Dabei wird sich das Gremium mit der Möglichkeit des "Jugendarbeiterleasings" beschäftigen. Außerdem steht die Verleihung der silbernen weiter

OPEL-Krise: Für ZFLS keine akuten Auswirkungen

Die Ereignisse um den krisengeschüttelten Opel-Konzern haben für die Gmünder ZF-Lenksysteme GmbH (ZFLS) derzeit keine negativen Auswirkungen. "Wir teilen uns mit TRW die Belieferung von Lenkungen für den Astra", sagte ZFLS-Pressechef Andreas Ziegele. Sinkende Opel-Aufträge seien bedauerlich, würden aber keine Arbeitsplätze gefährden.-wh- weiter
  • 224 Leser

Ortstermin im Miedermuseum

Die nächste Gemeinderatssitzung in Heubach beginnt am Dienstag, 19. Oktober, um 18 Uhr mit einem Ortstermin am Heubacher Schloss. Dort besichtigt das Gremium die Räume des künftigen Miedermuseums. Anschließend wird die Sitzung gegen 18.30 Uhr im Rathaus fortgesetzt. Neben Baugesuchen und der Abwägung des Flächennutzungsplanes sind dort unter anderem weiter
  • 105 Leser
POLITIK

Partnerschaft für Türkei

Die Türkei profitiert nach Ansicht des CDU-Bundestagsabgeordneten Norbert Barthle von einer privilegierten Partnerschaft in der EU. Das bringe ihr mehr als eine Vollmitgliedschaft zweiter Klasse. weiter

Patchworkkurs der VHS Iggingen

Die VHS in Iggingen bietet ab Dienstag, 19. Oktober, von 19 bis 22 Uhr an vier Abenden einen Kurs "Patchwork für Anfänger und Fortgeschrittene" im Vereinszimmer der Gemeindehalle Iggingen an . Es sind noch Plätze frei. In diesem Kurs wird eine Decke oder ein Wandbehang in Log-cabin-Nähtechnik entweder mit Lineal oder bewusst schief genäht. Anmeldungen weiter
  • 115 Leser
AFRIKA / Waldstetter Medizinstudent Till Betz in Togo

Praktikum bei den Ärmsten

Das breit gefächerte Hilfsangebot des Fördervereins "Hilfe in Togo" hat durch eine weitere Variante an Qualität gewonnen. Zwei Medizinstudenten berichten über ihr sechswöchiges Praktikum in der Klinik in Kpalime. weiter
GMÜNDER OLDIE NIGHT / Die GMÜNDER TAGESPOST präsentiert die Veranstaltung heute Abend in Bettringen

Rock und Pop in spaßiger Nacht

Heute Abend ist es soweit: Die Gmünder-Oldie-Night geht in der Uhlandhalle in Bettringen über die Bühne. Fünf Bands stöpseln ihre Instrumente ein und wollen den Gästen ordentlich einheizen. weiter

Schlachtfest des Gesangvereins

"Schlachtplatten-Fans" können morgen in die Mutlanger Gemeindehalle zum Schlachtfest des Gesangvereins "Germania Mutlangen" kommen. Das beginnt um 11 Uhr mit einem Frühschoppen. Zum Mittagessen gibt's - wie sollte es anders sein - Schlachtplatte, aber auch Schnitzel, später Kaffee und hausgemachte Kuchen. Abends wartet eine Vesperplatte. Zur Unterhaltung weiter
WORKSHOP / Kinder lernen im Museum und beim Basteln die Bedeutung von Khamsas kennen

Selbst Glücksbringer basteln

Bei der Ausstellung "Living Khamsa - die Hand zum Glück" im Museum im Prediger lernten 20 Schulkinder die symbolische Bedeutung der handförmigen Khamsa kennen. Im Anschluss durften sie in der Ott-Pauserschen Fabrik ihr eigenes Amulett entwerfen. weiter
AUSFLUG / Turnerinnen des TSGV Rechberg auf Fahrt

Sonne blinzelte am Rhein

Stolze 30 Jahre Dienstagsturnen mit Anneliese Petraschke galt es beim TSGV Rechberg zu feiern und so sollte der alljährliche Ausflug dieses Jahr etwas ganz Besonderes sein! Ziel war die rheinländische Pfalz. weiter

Teddybärenexpress im Wieslauftal

Am Sonntag, 17. Oktober, rattert ein Dampfzug zwischen Schorndorf und Rudersberg durchs Wieslauftal. Alle Kinder, die einen Teddybären und einen Erwachsenen mitbringen, dürfen kostenlos im Teddybärenexpress mitfahren. Die Züge starten im Bahnhof Schorndorf auf Gleis 5 um 10.25, 12.25, 14.25 und 16.25 Uhr. In Rudersberg ist die Abfahrt jeweils eine Stunde weiter
  • 123 Leser
GEBURTSTAG / Hermann Brenner wird heute 80 Jahre alt

Verdienste erworben

Der ehemalige Einkaufsdirektor und Mitglied der Geschäftsleitung von Triumph International, Hermann Brenner, feiert heute seinen 80. Geburtstag. Er zählt zu den profiliertesten und kompetentesten Experten der Mieder-, Wäsche- und Badeindustrie. weiter
VERKEHR / Erde und Schutt beschädigen Fahrzeuge

Verlorene Ladung blockiert B 29

Durch Erde und Bauschutt, die ein Muldenkipper, der am Donnerstag Nachmittag auf der B 29 in Richtung Aalen fuhr, verlor, wurden mehrere nachfolgende Fahrzeuge beschädigt. weiter
JUBILÄUM / Liederkranz Untergröningen feiert 150jähriges Bestehen

Viele junge Gesichter in einem alten Verein

Mit einem Konzert in der Turn- und Festhalle Untergröningen unter dem Motto "Sing|1n Swing" feiert der Liederkranz Untergröningen am Samstag, 23. Oktober sein 150-jähriges Bestehen. Der Verein möchte dabei für den Chorgesang der Zukunft neue gestalterische Perspektiven aufzeigen. weiter

Vortrag über Alcopops - das süße Gift

Der Elternbeirat der Realschule Lorch veranstaltet am Dienstag, 19. Oktober, um 20 Uhr in der Aula der Realschule einen informativen Vortrag über das Thema "Alcopops". Das "süße Gift" liegt bei den Jugendlichen voll im Trend, doch die von diesen hochprozentigen Getränken ausgehenden Gefahren werden häufig verkannt. Der Suchtbeauftragte des Ostalbkreises, weiter
UMFRAGE /

Waiblinger Einzelhändler gegen Bauvorhaben

Die Waiblinger Einzelhändler lehnen eine Bebauung des Alten Postplatzes in der derzeit geplanten Form mehrheitlich ab. Dies ergab eine Umfrage, die der Verein Innenstadtmarketing unter seinen Mitgliedern durchgeführt hatte. weiter

Wallfahrtsfest in der Schlosskirche

In der Untergröninger Schlosskirche ist am Montag, 18. Oktober, das Wallfahrtsfest zur Mutter Gottes vom Heerberg. Katholiken kommen dann zum Gnadenbild der Mutter Gottes, um zu Beten, zu danken oder um Hilfe zu bitten. Der Gottesdienst beginnt um 9.30 Uhr. Die Predigt hält Pfarrer Karl Blum aus Fachsenfeld. Ab 8.30 Uhr besteht Beichtgelegenheit. Bereits weiter

Winterprogramm des Schulvereins

Der Schulverein "SaRose" am Rosenstein-Gymnasium Heubach hat zum nunmehr neunten Mal ein umfassendes Winterprogramm zusammen gestellt. Das rote Heft informiert nicht nur über Termine vom Selbstverteidigungskurs für Mädchen ab nächsten Dienstag, 19. Oktober, bis zur Multimediapräsentation. Außerdem finden sich darin zahlreiche Zeitungsartikel über vergangene weiter
VERANSTALTUNGEN / In Waldstetten festgelegt

Über 250 Termine

Im nächsten Jahr bieten laut offiziellem Terminplaner der Gemeinde Waldstetten mit Wißgoldingen insgesamt 69 Vereine und Vereinigungen sowie die Kirchen und Schulen 253 bis dato bekannte Veranstaltungen an. Bei der Vereinsbesprechung haben die Gruppen und Organisationen ihre Termine festgelegt. weiter

Zu viel geschimpft

Viele Hausbesitzer mögen darüber schimpfen, wenn der Gmünder Wirtschaftsbeauftragte Klaus Arnholdt bröckelnde Ladenmieten am Rand der Innenstadt gut findet. Aber er hat Recht: Vermieter müssen sich - ebenso wie Mieter - an den Gegebenheiten des Marktes orientieren, und manche leere Ladenfläche sagt aus, dass der für sie geforderte Mietpreis eben nicht weiter

Ökumenschies Gespräch über Luther

In einem ökumenischen Gesprächskreis der Erwachsenenbildung steht am Montag, 18. Oktober, und am Montag, 25. Oktober, im Waldstetter Begegnungshaus St-Laurentius die Auswertung des erfolgreichen Kinofilms "Luther" im Mittelpunkt. Einige Schlüsselszenen aus dem Film sollen historisch-kritisch hinterfragt werden. Die beiden Abende unter der Leitung von weiter

Regionalsport (11)

TRIATHLON / Tina Herklotz ist eines der größten deutschen Triathlontalente

"Sie kann es schaffen"

Tina Herklotz. Ein Name, der in der Triathlon-Szene schon lange ein Begriff ist. In der Region kennt man die 18-Jährige aus Mutlangen jedoch weniger. Erstaunlich, wenn man sich die lange Liste von Erfolgen ansieht, die Herklotz in ihrer noch am Anfang stehenden Karriere schon vorzuweisen hat. weiter
FUSSBALL / Bezirksliga

16.30 Uhr

Hier war's richtig, da war's falsch. Zum Anpfiff des Bezirksligaspiels Bettringen gegen Heubach hatten wir gestern unglücklicherweise widersprüchliche Angaben im Blatt. Richtig ist: heute um 16.30 Uhr ist Anpfiff. Und: Die SG Bettringen trifft keine Schuld an dem Versehen. weiter
  • 246 Leser
MOTORSPORT

Aufholjagd

Bei der Supermoto-WM im italienischen Otobiano verpasste Jochen Jasinski vom Team MH-Motorräder Böbingen nur knapp eine Top-Ten-Platzierung. Nach einem vielversprechenden freien Training musste er im Zeittraining mit Konditionsschwierigkeiten kämpfen und erreichte nur Startplatz 16. Nach vielen harten Positionskämpfen erreichte er im Superfinale Platz weiter
FUSSBALL / A-Junioren

Blick geht nach oben

Die A-Junioren des FC Normannia Gmünd müssen am morgigen Sonntag um 11 Uhr in Backnang beim Tabellendritten der Oberliga antreten. weiter
FUSSBALL / Regionalliga - VfR Aalen bezwingt die Amateure von 1860 München mit 1:0 und übergibt dem FC Nöttingen die Rote Laterne

Die Null steht und der Kapitän trifft

Es war beileibe keine berauschende Partie im Münchener Stadion an der Grünwalder Straße zwischen den Amateuren des TSV 1860 München und den Gästen des VfR Aalen. Den mitgereisten Fans war's egal: Der VfR siegte mit 1:0. Das Tor des Tages erzielte der stark aufspielende Kapitän Bernd Maier. weiter
  • 106 Leser
SCHACH / Bezirksliga, B- und D-Klasse - Leinzell und Gmünd Favoriten

Führung verteidigen

In der zweiten Runde der Schach-Bezirksliga stehen Tabellenführer Gmünd und Neuling Leinzell vor lösbaren Aufgaben. Die Gmünder sollten Crailsheim sicher besiegen und Leinzell ist gegen Mitaufsteiger Bopfingen Favorit. weiter
FUSSBALL / Frauen

Mithalten

Die Fußballdamen des SV Kirchheim empfangen am Sonntag im 13.15 Uhr in der Oberliga die zweite Mannschaft des FC Freiburg. Der SV Kirchheim, mit nur zwei Punkten Tabellenletzter, will gegen Freiburg II versuchen mitzuhalten und zumindest einen Punkt erringen. Die Gäste dagegen reisen als Tabellendritter selbstbewusst mit zwölf Punkten im Rücken nach weiter

Statistisch 6,75 Tore in jedem Spiel

Die Fußballer der FC-Normannia-C-Junioren (l.) haben in der Landesstaffel 2 eine bisher makellose Bilanz: vier Siege aus vier Spielen (bei 27 geschossenen Toren, macht im Schnitt 6,75 Treffer pro Spiel). Das bedeutet den Spitzenplatz in der Tabelle, vor Crailsheim (Zweiter mit 10 Punkten) und Heidenheim (3./7 Punkte). Am Samstag um 15 Uhr müssen die weiter
LEICHTATHLETIK / 14. Schwäbische Alb Marathon am kommenden Samstag, 23. Oktober, erwartet neuen Teilnehmerrekord

Über tausend Marathonis auf dem Marktplatz

Weit über tausend Läuferinnen und Läufer werden am kommenden Samstag den Gmünder Marktplatz bevölkern, wenn dort um 10.30 Uhr der Startschuss zum 14. Schwäbische Alb Marathon fallen wird. weiter

Zusammenarbeit Schule - Verein

Schon im letzten Jahr hat die Friedensschule einen Preis als "bewegungsfreundliche Grundschule" bekommen, jetzt ist das Angebot der Kooperation zwischen Schule und Verein auch auf die Hauptschule erweitert worden. Unser Bild zeigt die Schüler, die im Turnen von Stadtsportlehrer und TV-Wetzgau-Trainer Paul Schneider (r.) betreut werden. weiter
  • 246 Leser

Überregional (112)

STRASSENBAU / Lärmmindernder Belag auf der A 8 wird abgetragen

'Flüsterasphalt' als Unfallrisiko

Weil es auf einem Abschnitt der A 8 mit 'Flüsterasphalt' ungewöhnlich viele Unfälle gab, wird der Belag jetzt abgetragen. Das wird teuer. Unfallopfer fordern, gegen die Verantwortlichen wegen Körperverletzung im Amt zu ermitteln. Das könnte noch teurer kommen. weiter
  • 341 Leser
SPORTPOLITIK

'Kleine' reden bei Reform mit

Beim Treffen der Spitzenverbände des deutschen Sports am Dienstag in Frankfurt werden erstmals auch die 22 nicht-olympischen Fachverbände ihr Votum über die beabsichtigte Verschmelzung von Nationalem Olympischem Komitee (NOK) und Deutschem Sportbund (DSB) abgeben. Mit Klaus Steinbach und Manfred von Richthofen haben sich die Präsidenten von NOK und weiter
  • 379 Leser
BUNDESARBEITSGERICHT / Urteil zu tarifvertraglichen Sonderregelungen

50,5 Wochenstunden sind zulässig

Tarifliche Sonderregelungen mit einer Wochenarbeitszeit von 50,5 Stunden sind nach einer Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts zulässig. Sie begründeten neben der tariflichen Vergütung der Arbeitszeit keinen Anspruch auf Überstundenzuschläge, urteilte der Sechste Senat in Erfurt. Das Arbeitszeitgesetz und die EU-Arbeitszeitrichtlinie würden auch bei weiter
  • 487 Leser
LEICHTATHLETIK / Dopingfälle Kenteris und Thanou

Anklage fraglich

Nach den bisherigen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft in Athen ist fraglich, ob ein Verfahren gegen die unter Dopingverdacht stehenden griechischen Sprintstars Kostas Kenteris und Ekaterini Thanou eröffnet wird. Ihnen wird vorgeworfen, einen Motorrad-Unfall vorgetäuscht zu haben, um ihr Nichterscheinen bei der Dopingkontrolle am Tag vor Eröffnung weiter
  • 389 Leser
FLÜCHTLINGE / Anerkennung als Asylberechtigte wird möglicherweise aufgehoben

Anträge von Irakern und Afghanen werden geprüft

Nach dem Sturz der früheren Machthaber im Irak und in Afghanistan droht in Deutschland lebenden irakischen und afghanischen Flüchtlingen eine Aberkennung ihres Asylstatus. Derzeit bearbeite das Nürnberger Bundesamt für Migration und Flüchtlinge mehrere tausend Widerrufverfahren, teilte das Bundesamt mit. In den nächsten Jahren könnten die Fälle von weiter
  • 344 Leser

Apfelschwemme.Ein Lkw schüttet ...

...vor der Bodensee-Kelterei in Bermatingen-Ahausen (Bodenseekreis) Äpfel in einen Sammelbunker. Sie werden zu Saft verarbeitet. Die Keltereien rechnen mit einem sehr guten Produktionsergebnis, denn die Ernte ist reich ausgefallen. weiter
  • 470 Leser
THEATER

Auf Hartung folgt Peter Kurz

Die schwierige Haushaltslage zwingt die Bühnen und Orchester im Land zu spürbaren Einschränkungen ihrer Programmangebote. Das hat eine Umfrage ergeben, die der Landesverband Baden-Württemberg des Deutschen Bühnenvereins unternommen hat. Sparten- oder Theaterschließungen drohen aktuell allerdings nicht. An der Spitze des Landesverbands gibt es nächstes weiter
  • 336 Leser
OBERSCHWABEN / Das Ochsenhauser Orgelbuch

Barock gemalter Spieltisch

Pech gehabt: Im Jahre 1958 entdeckte ein Musikwissenschaftler in einem Mailänder Antiquariat das 'Ochsenhauser Orgelbuch' - die 'Harmonia Organica', die ein Mönch der Reichsabtei als 'Gebrauchsanweisung' für die 1734 fertig gestellte Orgel des Joseph Gabler verfasste. 4000 Mark sollte das Orgelbuch, das nach der Säkularisierung Ochsenhausens abhanden weiter
  • 408 Leser
REWE

Berninghaus legt Amt nieder

Nach nicht einmal einem halben Jahr hat Rewe-Chef Ernst Dieter Berninghaus (39) sein Spitzenamt in der Kölner Handelsgruppe niedergelegt. Wegen einer schwerwiegenden Erkrankung sehe sich der Sprecher des Rewe-Vorstandes nicht mehr in der Lage, seinen Ämtern weiter nachzugehen, teilte die Genossenschaftsgruppe gestern in Köln mit. Berninghaus hatte zum weiter
  • 467 Leser
EUROPA / Die EU-Spitzenpolitiker legen ihr Vermögen offen

Betuchte Kommissare

Die Einkommen der EU-Kommissare sind stattlich. Jetzt zeigt ein Bericht, dass einige der Brüsseler Spitzenpolitiker auch privat durchaus vermögend sind. weiter
  • 347 Leser

Branche optimistisch. Die ...

...Computer- und Telekommunikationsbranche in Deutschland präsentiert sich zum Auftakt der Computermesse Systems in München zuversichtlich. Diese gilt als zweitgrößtes Branchentreffen nach der Cebit. Auf der Fachmesse zeigen rund 1300 Aussteller vom 18. bis zum 22. Oktober neue technische Lösungen. Im Vordergrund steht die Vernetzung digitaler PC und weiter
  • 366 Leser
LANDKAUF

Bremse für Schweizer

Die baden-württembergische Landesregierung will den Kauf und die Pacht von Äckern in Südbaden durch Schweizer Landwirte zu überhöhten Preisen effektiver bekämpfen. Dazu brachte sie gestern im Bundesrat eine Gesetzesinitiative ein: Die einzelnen Bundesländer sollen per Verordnung die Möglichkeit erhalten, das Geschäft nicht zu genehmigen, wenn der Kauf- weiter
  • 374 Leser
VDMA

Brucklacher neuer Präsident

Dr. Dieter Brucklacher, der Chef des Oberkochener Werkzeugspezialisten Leitz GmbH & Co. KG, ist neuer Präsident des Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA). Der Hauptvorstand des Branchenverbandes wählte gestern in Düsseldorf den 65-jährigen Mittelständler zum Nachfolger von Diether Klingelnberg, der seit 2001 an der Spitze des Branchenverbandes weiter
  • 506 Leser
BRIEFMARKT / EU will das deutsche Postgesetz ändern lassen

Bundesregierung gegen vorzeitige Liberalisierung

Die Bundesregierung will den deutschen Briefmarkt entgegen des Willens der Europäischen Union (EU) zu Gunsten der Deutsche Post vorerst nicht weiter öffnen. Ein Sprecher zitierte aus einem Schreiben des Wirtschaftsministeriums an die EU-Kommission: 'Eine Öffnung des Postmarktes für so genannte Konsolidierer wird seitens unseres Hauses nicht vorgeschlagen weiter
  • 464 Leser
PHILIPS

Böblingen soll länger arbeiten

Die IG Metall hat längere Arbeitszeiten und Entgeltkürzungen in der Halbleiter-Fertigung des Philips-Konzerns abgelehnt. 'Damit können wir den Wettbewerb mit China nicht gewinnen', sagte Christian Schoof von der IG Metall Küste. 'Wir brauchen vielmehr Innovationen, neue und bessere Produkte, bessere betriebliche Abläufe und strategische Investitionen.' weiter
  • 444 Leser
VFB - DORTMUND / Kuranyi vor Comeback

Chef Niebaum droht morgen der Rauswurf

VfB gegen Dortmund: Das ist nicht nur 'Sammer-Time', nicht nur Spekulation um das mögliche Dienst-Ende des Borussen-Vorsitzenden Gerd Niebaum. weiter
  • 296 Leser
AKTIENMÄRKTE

Dax geht weiter zurück

Der deutsche Aktienmarkt wartete zum Wochenschluss zumeist mit leichteren Kursen auf. Der Dax fiel zeitweise unter die Marke von 3900 Punkten. Im späteren Handel stieg das Börsenbarometer dann wieder an: Als Grund gaben Händlern die freundliche Eröffnungstendenz der Wall Street an. Die Verlierer wurden von den Versicherungen Allianz und Münchner Rück weiter
  • 447 Leser
2. FUSSBALL-BUNDESLIGA / Karlsruher SC fertigt Rot-Weiß Essen mit 4:1 ab

Debütant Sebastian Freis gelingt gleich Dreierpack

Der 19 Jahre alte Sebastian Freis hat bei seinem Debüt im Profi-Fußball für einen Paukenschlag gesorgt. Dem Nachwuchsstürmer des Karlsruher SC gelang in seinem ersten Zweitliga-Spiel beim 4:1 (2:1) gegen Aufsteiger Rot-Weiß Essen gleich ein Dreierpack. Vor einer Woche hatte der junge Karlsruher in der Oberliga zum 5:0-Sieg der KSC-Amateure in Ulm ebenfalls weiter
  • 362 Leser
EURO

Deutlich gestiegen

Der Eurokurs ist am Freitag nach mehreren enttäuschenden US-Konjunkturdaten auf den höchsten Stand seit Anfang März gestiegen. Die Gemeinschaftswährung kostete am Nachmittag bis zu 1,2495 Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,2414 (Vortag: 1,2377) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete 0,8055 (0,8080) EUR. dpa weiter
  • 537 Leser
UNGARN / Schwieriger Blick auf die eigene Vergangenheit

Die Täter waren nicht nur die anderen

Zum Jahrestag der Machtergreifung der Faschisten in Ungarn haben Gesinnungsgenossen vor dem Haus des Terrors demonstriert. Nicht, dass die Jungfaschisten großen Rückhalt in der Bevölkerung hätten. Sie zeigen aber, wie schwer sich Ungarn mit seiner Vergangenheit tut. weiter
  • 336 Leser
EUROPA / Merkel will von Unterschriftenaktion gegen den EU-Beitritt der Türkei nichts mehr wissen

Die Union rudert zurück

Landes-SPD wirft Ministerpräsident Erwin Teufel Brandstiftung vor
Die Idee einer Unterschriftenaktion gegen einen EU-Beitritt der Türkei währte nicht lange. Gestern ruderte die Union zurück. Die Rechtsextremen bleiben dabei. weiter
  • 361 Leser
BUNDESLIGA / Wiedersehen mit Dortmund lässt Sammer äußerlich kalt

Ein Feuerkopf als Eisblock

VfB-Boss Staudt lobt den Trainer: Keine Spur von Motzki-Image
Wer den Eisblock Matthias Sammer als Vulkan sehen will, muss 90 Minuten Bundesliga live erleben. Ansonsten spielt der Trainer des VfB Stuttgart mit seinen Gefühlen Versteck. Selbst wenn Ex-Klub Borussia Dortmund kommt - und der bietet ja jede Menge Gesprächsstoff. weiter
  • 444 Leser
OSTALLGÄU

Erste Kapelle für die Camper

Auf dem Campingplatz Elbsee bei Aitrang (Landkreis Ostallgäu) wird an diesem Kirchweih-Sonntag Deutschlands erste Camping-Kapelle eingeweiht. Den sechs Quadratmeter großen Kirchenraum schmücken geschnitzte Marienfiguren. Die Marienkapelle hat auch einen eigenen Glockenturm. Das Betreiberehepaar des Platzes sagte, sie hätten die Kapelle gebaut, da sie weiter
  • 374 Leser

Fleißige Arbeiterin. Eine ...

...Kreuzspinne im Schönbuch perfektioniert ihr Netz. Kreuzspinnen gehören zur Gattung der Radnetzspinnen, in Deutschland gibt es rund 25 Arten. Sie lauern in der Regel im Zentrum ihres Netzes auf ihre Beute. Die Weibchen sind mit 18 Millimetern fast doppelt so groß wie die Männchen. weiter
  • 402 Leser
HANS-WERNER SINN

Fremde Federn: Das Märchen von den faulen Beamten

Ist Deutschland krank, weil es sich Heerscharen von unkündbaren Staatsdienern leistet, die wenig arbeiten und ihre Pfründe einstreichen? Nein, die Tatsachen sehen bei näherem Hinsehen anders aus als dieses Klischee. 1. Deutschland hat mit nur 12,5 Prozent aller Arbeitnehmer extrem wenige Staatsdiener. In Dänemark und Schweden arbeitet ein Drittel der weiter
  • 368 Leser
AUSSTELLUNG

Fürstlicher Bilderschatz

Rund 100 bedeutende Werke altdeutscher Kunst sind jetzt in Schwäbisch Hall zu sehen. Zu dem ehemals Fürstlich Fürstenbergischen Bilderschatz gehören die Tafeln der Passionsaltäre des Meisters von Meßkirch mit der 'Kreuzigung Christi' sowie Werke von Hans Holbein dem Älteren und Bartholomäus Zeitblom. Die Sammlung des Gelehrten Joseph von Lassberg war weiter
  • 418 Leser
KFW / Zinsverbilligte Kredite zur Wohnraum-Modernisierungsprogramm nur noch bis zum Jahresende

Förderprogramm läuft aus

Günstige Finanzierungsmöglichkeit für Hausbesitzer
Hausbesitzer, ihre vier Wände sanieren wollen und auf zinsgünstige Kredite durch KfW setzen, müssen sich sputen. Das Wohnraum-Modernisierungsprogramm der staatlichen Förderbank läuft zum Jahresende aus. Andere Fördertöpfe bleiben dagegen noch offen. weiter
  • 415 Leser
TURNEN

Gala für Ziesmer

Im Rahmen der Gymmotions-Tournee veranstaltet der Deutsche Turner-Bund am 4. Dezember in Berlin eine Benefiz-Gala für den seit einem Trainingsunfall gelähmten Ronny Ziesmer. In der Max-Schmeling-Halle werden unter anderem Fabian Hambüchen, Trampolin-Olympiasiegerin Anna Dogonadze und Bronze-Medaillengewinner Hendrik Stehlik dabei sein. eb weiter
  • 634 Leser
MUSICAL

Geraldine neben Ludwig

Hollywood-Star Geraldine Chaplin wird dem bayerischen Märchenkönig im neuen Ludwig-Musical in Füssen als 'Engel der Geschichte' zur Seite stehen. Bei einer Ausstellung ihres Lebensgefährten Patricio Castilla im Festspielhaus Neuschwanstein bestätigte Charlie Chaplins Tochter, dass sie zum Start am 10. März für einige Aufführungen die Rolle übernehmen weiter
  • 385 Leser
TANZ / Australian Dance Theatre in Heilbronn

Gerupfte Schwäne

Lebendig, tempo- und einfallsreich, doch vom 'Schwanensee' bleibt wenig übrig: Das Australian Dance Theatre ist mit 'Birdbrain' zu Gast in Heilbronn. weiter
  • 447 Leser
MUSEUM / Der Donaueschinger Bilderschatz ist jetzt in Schwäbisch Hall zuhause

Goldgrund und Aufruhr

Reinhold Würth präsentiert 100 altdeutsche Meister
Ein nobler Mäzen: Reinhold Würth hat das Land vor dem Ausverkauf spätmittelalterlicher Tafelbilder bewahrt und seine kunterbunte Kunstsammlung in neue Dimensionen katapultiert. Schwäbisch Hall glänzt: Es hat das fünfte baden-württembergische Landesmuseum. weiter
  • 467 Leser
MOTORSPORT / Deutsche Tourenwagen-Meisterschaft kämpft nach Opel-Rückzug ums Überleben

Haug hofft: Uns gibts auch weiter

Möglicherweise kommen zwei neue Hersteller zu Mercedes und Audi
Nach dem Opel-Rückzug im Jahr 2005 kämpft die DTM ums Überleben. Die Verantwortlichen sind jedoch zuversichtlich, neue Hersteller zu gewinnen. weiter
  • 432 Leser
BUNDESGARTENSCHAU

Heilbronn bewirbt sich

Die Stadt Heilbronn will sich für die Bundesgartenschau im Jahr 2019 bewerben. 'Mit der Bundesgartenschau wird Heilbronn nicht nur deutschlandweit auf sich aufmerksam machen, sondern auch als Wirtschafts-, Wohn-, Tourismus- und Freizeitstandort außerordentlich profitieren', sagte Oberbürgermeister Helmut Himmelsbach gestern. Heilbronn geht als 'Stadt weiter
  • 296 Leser
ENERGIE

Heizöl so teuer wie nie in 2004

Heizöl ist derzeit in Deutschland so teuer wie noch nie in diesem Jahr: Die Heizölpreise erreichten mit 52,40 EUR je 100 Liter ein neues Jahreshoch. Diesen bundesweiten Durchschnittswert bei Abnahme von 3000 Litern ermittelte der Hamburger Energie-Informationsdienst. Der Handel erwarte weiter steigende Preise, sagte Rainer Wiek. 'Wir sind in der klassischen weiter
  • 404 Leser
VERSANDHÄUSER / Spezialversender glänzen mit hohen Zuwächsen

Herbe Verluste für die Branchenführer

Die drei größten deutschen Versandhäuser Quelle, Otto und Neckermann haben im vergangenen Jahr erhebliche Umsatzverluste verzeichnet. Dies geht aus der Top-100-Liste der größten deutschen Versandhäuser hervor, die der Brancheninformationsdienst 'Der Versandhausberater' in Bonn veröffentlicht hat. Am härtesten traf es die Nummer eins, Quelle: Den Angaben weiter
  • 405 Leser
FREIZEITPARK / Achterbahn der Superlative in Bad Wörishofen

Humpty Bump ohne Schulterbügel

Davor graut sogar der Betreiberin: In Bad Wörishofen ist die größte Über-Kopf-Achterbahn der Welt eröffnet worden. Die Sicherung kommt ohne Schulterbügel aus. weiter
  • 447 Leser
NATURGEWALT / Schweres Erdbeben zwischen Taiwan und Japan

Höchster Wolkenkratzer der Welt schwankt

Ein schweres Erdbeben hat gestern den Norden Taiwans und die südjapanische Insel Okinawa erschüttert. Die Erdstöße erreichten die Stärke 7 auf der Richterskala, doch lag das Zentrum des Bebens 58 Kilometer unter dem Meeresspiegel etwa 110 Kilometer östlich von Taiwan im Pazifik, wie Seismologen berichteten. In der Inselrepublik wurden nur kleinere Schäden weiter
  • 429 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN: Experte für politisches Marketing

Dass einer die Stuttgarter OB-Wahl verliert und doch in den Tagen danach die kommunalpolitische Debatte bestimmt, ist eine Leistung, die Boris Palmer niemand so leicht nachmacht. Der Grünen-Landtagsabgeordnete aus Tübingen versteht es meisterhaft, politische Inhalte mit persönlicher Profilierung zu kombinieren, wobei nicht immer ganz klar ist, was dabei weiter
  • 376 Leser
SICHERHEIT

Islamisten auf der Spur

Der Bundesrat hat dem Gesetzentwurf für eine zentrale Anti-Terror-Datei in Deutschland zugestimmt. Darin sollen alle wichtigen Sicherheitsbehörden sämtliche Informationen einspeichern, die sie im Kampf gegen den islamistischen Terrorismus gesammelt haben. Stimmt der Bundestag zu, könnte das Gesetz am 1. Januar nächsten Jahres in Kraft treten. dpa weiter
  • 338 Leser
VOLKSWAGEN

Job-Erhalt hat Vorrang

Im Tarifkonflikt um drastische Kostensenkungen bei Volkswagen ist der Erhalt von Arbeitsplätzen für den Betriebsrat wichtiger als Lohnerhöhungen. Am Ende könne es bei den Tarifverhandlungen um die Frage 'Jobs oder Mäuse' gehen, sagte VW-Betriebsratschef Klaus Volkert gestern. Ein sicherer Arbeitsplatz sei aber das wichtigste. Zugleich warf der Betriebsrat weiter
  • 394 Leser
LIBYEN

Kanzler sucht die Annäherung

Bundeskanzler Gerhard Schröder hat bei seinem ersten Besuch in Libyen die Reformpolitik des Landes gewürdigt. Mit einer Einladung des libyschen Präsidenten Muammar Al-Gaddafi nach Deutschland 'zu einem geeigneten Zeitpunkt' unterstrich er die Bemühungen Deutschlands, Libyen weiter in die internationale Gemeinschaft einzubinden. Schröder betonte in Tripolis, weiter
  • 300 Leser
Manchester United

Keine Übernahme

London · Die Verhandlungen über die Übernahme des früheren englischen Fußballmeisters Manchester United sind vorerst gescheitert. Nach Gesprächen des US-Multi-Millionär Malcolm Glazer mit John Magnier und J.P. McManus, die 28,9 Prozent der Aktien halten, wurden die Verhandlungen abgebrochen. Glazer hält 19,2 Prozent der Klub-Aktien. dpa weiter
  • 529 Leser
FORSCHUNG / Neues Teleskop zehnmal so stark wie 'Hubble

Kerzenlicht auf 2,5 Millionen Kilometer sichtbar

Im US-Staat Arizona wird das größte Teleskop der Welt eingeweiht, das zehnmal so stark ist wie 'Hubble'. Allerdings steht es auf einem für die Indianer heiligen Berg. weiter
  • 494 Leser
Münchener Rück

Klage in den USA belastet

Eine Klage gegen den weltgrößten Versicherungsmakler Marsh & McLennen wegen des Verdachts auf Marktmanipulationen hat die Aktien der deutschen Versicherer kräftig ins Minus gedrückt. Auch Münchener Rück verloren zeitweise kräftig, nachdem die US-Tochter American Re des weltgrößten Rückversicherers in der Klageschrift erwähnt worden war. Eine Sprecherin weiter
  • 504 Leser
MENSCHENRECHTE / Eren Keskin droht eine Gefängnisstrafe

Klagen über Folter und ihre Folgen

Der türkische Menschenrechtsverein IHD beklagt Folterungen und gerät so ins Visier der Politik. Der langjährigen Vorsitzenden Eren Keskin droht eine Haftstrafe. weiter
  • 392 Leser
NATUR

Klappertopf ist die Blume 2005

Der zitronengelbe Große Klappertopf ist zur Blume des Jahres 2005 ernannt worden. Das gab die Stiftung zum Schutz gefährdeter Pflanzen im schleswig- holsteinischen Ahrensburg bekannt. Die Pflanze gehört zur Familie der Braunwurzgewächse. Sie wächst auf feuchten Wiesen von Niedermooren. Durch deren Entwässerung werden viele Pflanzen verdrängt, auch der weiter
  • 469 Leser
ARZNEIMITTEL

KOMMENTAR: Angst vor der Lobby

MARTIN HOFMANN Widerworte gehören wie ein Ritual zum Arzneireport - seit 20 Jahren. Dabei ändern sich die Botschaften des Pharmakologen Ulrich Schwabe durchaus, wenn er den Vorwurf, die Ärzte verschrieben statt preiswerter Präparate noch zu viele teure Originale, auch seit Jahren wiederholt. Allerdings, und das sollten die Mediziner zur Kenntnis nehmen: weiter
  • 403 Leser
DOSENPFAND

KOMMENTAR: Einfach und vernünftig

DIETER KELLER Was lange währt, wird endlich gut - diese Weisheit gilt hoffentlich für das Dosenpfand. Der Bundesrat hat nach endlosem Hickhack eine neue Verpackungsverordnung beschlossen, die einfach und vernünftig ist: Das Pfand ist auf wenige Getränke beschränkt, die 85 Prozent der Einwegverpackungen ausmachen. Hersteller und Händler haben Sicherheit weiter
  • 414 Leser
UNION

KOMMENTAR: Zweifacher Rückzieher

GUNTHER HARTWIG Der gemeinsame Rückzug von der umstrittenen Unterschriftenaktion zum EU-Beitritt der Türkei sieht nur auf den ersten Blick wie ein abgestimmtes Vorgehen von CDU und CSU aus. Während sich Angela Merkel hastig von einer Kampagne verabschiedet, der sie nur aus Furcht vor einem weiteren Konflikt mit der bayerischen Schwesterpartei beigetreten weiter
  • 409 Leser
ATOMKRAFTWERKE / ENBW lässt Wirtschaftsminister Pfister auflaufen

Kommunikation mit Kurzschluss

ENBW will mit Landeswirtschaftsminister Ernst Pfister nur noch schriftlich verkehren. Bei dem Streit geht es um Kritik an der Führung der Atom-Sparte. weiter
  • 327 Leser
DROGEN

Kontrolle über Grenzen hinweg

Bei der grenzüberschreitenden Großkontrolle 'Interregio 2004' hat die baden-württembergische Polizei vier mutmaßliche Straftäter festgenommen, berichteten die Beamten gestern. Bei der Aktion ging es vor allem um Drogenschmuggel. 136 Polizeibeamte, 13 Bundesgrenzschützer und 32 Zollbeamte überprüften 803 Fahrzeuge und 1248 Menschen. An der Kontrolle, weiter
  • 414 Leser
MANNESMANn-PROZESS

Kritik am Gericht

Ein juristisches Nachspiel des Düsseldorfer Mannesmann-Prozesses vor dem Bundesgerichtshof ist einen Schritt näher gerückt. Knapp drei Monate nach dem mit Freisprüchen unter anderem für Deutsche Bank-Chef Josef Ackermann beendeten Prozess reichte die Staatsanwaltschaft nach eigenen Angaben die schriftliche Begründung der Revisionsforderung ein. Die weiter
  • 387 Leser
MUSEUM

Kunstschätze wieder in Ägypten

619 Kunstwerke und Ausgrabungsgegenstände, die vor vier Jahren aus dem Ägyptischen Museum in Kairo gestohlen worden waren, sind nun von den Behörden in Großbritannien an Ägypten zurückgegeben worden. Wie gestern Tageszeitungen in Kairo berichteten, waren die gestohlenen Exponate aus Ägypten über die Schweiz nach Großbritannien geschmuggelt worden. Dort weiter
  • 362 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Paar mit Beil attackiert Ein 56-Jähriger hat in der Nacht zum Freitag eine Frau und einen Mann in Freiburg mit einem Beil angegriffen und schwer verletzt. Der Tatverdächtige wurde festgenommen; es handelt sich um den Ex-Mann der verletzten 45-Jährigen. Der Täter hatte ihr und einem 52 Jahre alten Mann aufgelauert und das Paar von hinten angegriffen. weiter
  • 347 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Airbus-Geschäft läuft gut Der europäische Flugzeugbauer Airbus wird in diesem Jahr 315 bis 320 Flugzeuge ausliefern. Bisher hatte Airbus den Vorjahreswert von 305 Auslieferungen angepeilt. Zudem signalisierte Airbus-Chef Noel Forgeard Interesse an einem Milliardenkredit von Deutschland, Frankreich, Spanien und Großbritannien für das Zukunftsmodell A350. weiter
  • 402 Leser

Lachnummer

Am Eingang zum Himmel gibt es zwei Pforten. An der einen stellen sich Männer an, die sich in der Ehe unterdrückt fühlen, an der anderen solche, die dieses Leiden nicht haben. Als Petrus nachschaut, steht eine riesige Schlange an der Himmelspforte der Unterdrückten, an der anderen nur ein einziger. Geht Petrus zu ihm hin und fragt ihn, warum er dort weiter
  • 401 Leser
golf-wm

Langer: Nach Coup droht Aus

Nach seinem sensationellen Auftakterfolg gegen den Weltranglisten-Ersten Vijay Singh (Fidschi-Inseln) droht Bernhard Langer im Viertelfinale der Matchplay-WM im englischen Wentworth das Aus. Gegen den Spanier Miguel Angel Jimenez lag der Anhausener Golfprofi nach 28 von 36 Löchern mit drei Loch-Verlusten im Rückstand. Das Duell musste gestern wegen weiter
  • 383 Leser
BESCHÄFTIGUNG

LEITARTIKEL: Mittelschicht bröckelt

NIKO FRANK Eine Hiobsbotschaft zum Thema Arbeitsplatzabbau jagt derzeit die andere. Dies allein ist schon schlimm genug. Noch schlimmer ist freilich, dass niemand weiß, ob diese Häufung Zufall oder aber die Spitze eines Eisberges ist. Die Hoffnung, mit dem gerade an Breite gewinnenden Aufschwung auch bei der Beschäftigung die Trendwende zu schaffen, weiter
  • 325 Leser
MEDIZINSCHADEN / BGH lehnt Prozesskostenhilfe ab

Letzte Hoffnung Straßburg

EU-Gericht prüft Fall eines querschnittsgelähmten Mädchens
'Wer kein Geld hat, kriegt kein Recht.' So klagt die Mutter eines von Geburt an gelähmten Mädchens. Der Bundesgerichtshof versagt ihr Kostenhilfe für ihren Schadenersatzprozess gegen den Gynäkologen. Als letzte Hoffnung bleibt der Mutter der Europäische Gerichtshof. weiter
  • 5
  • 773 Leser

Leute im Blick

Prinz Harry Der britische Prinz Harry (20) hat angeblich zugegeben, als Schüler bei einem wichtigen Kunstaufsatz geschummelt zu haben. Seine ehemalige Lehrerin Sarah Forsyth (30) spielte vor einem Arbeitsgericht ein Tonband ab, auf dem Harry sagt, er habe nur 'ein ganz kleines bisschen' der Arbeit selbst geschrieben. 'Ich habe ungefähr einen Satz davon weiter
  • 353 Leser
ITALIEN

Lok auf Geisterfahrt

Eine Lokomotive ohne Lokführer hat in Süditalien eine Strecke von rund 100 Kilometern unfallfrei zurückgelegt. Dem Lokführer sei schlecht geworden, und er sei aus der Lok gestürzt, hieß es nach ersten Ermittlungen. Während der zweistündigen Geisterfahrt der Lokomotive wurde auf der Strecke Alarm gegeben, und alle Züge wurden gestoppt. dpa weiter
  • 461 Leser
OB-WAHL / Genossen fühlen sich von den Grünen verschaukelt

Machtspiele in Stuttgart

SPD-Kandidatin: Wählerstimmen kann man nicht verkaufen
Wie bereits 1996 hat auch diesmal die Stuttgarter OB-Wahl einen tiefen Graben zwischen Grünen und SPD aufgerissen. Damals vermasselte die SPD Rezzo Schlauch den Sprung an die Rathaus-Spitze, diesmal tricksten Grüne und CDU gemeinsam die Genossen aus. weiter
  • 393 Leser
FUSSBALL

Mannheim statt Aalen

Das für 7. Dezember geplante Fußball-Länderspiel der Perspektive-Teams 2006 zwischen Deutschland und Schottland findet nicht in Aalen, sondern im Carl-Benz-Stadion in Mannheim statt. Der DFB entsprach damit einem Wunsch der schottischen Gäste, das Spiel in eine zentraler gelegene Stadt zu verlegen, um so Anreise und Aufenthalt zu verkürzen. eb weiter
  • 395 Leser
STANDORT

Mehrheit für Lohnverzicht

Für Lohnverzicht und längere Arbeitszeiten gibt es in Deutschland einer Umfrage zufolge Mehrheiten. Das ermittelte das Meinungsforschungsinstitut Emnid für den Bundesarbeitgeberverband Chemie in Wiesbaden. Wie der Verband gestern mitteilte, waren 61 Prozent von 2080 befragten Teilnehmern der Überzeugung, dass der internationale Wettbewerb für Deutschlands weiter
  • 470 Leser
ski-Verband

Mit bewährtem Team

Dr. Franz Steinle (Ravensburg), der Präsident des Schwäbischen Skiverbandes (SSV), will die nächsten Jahre mit seiner bewährten Mannschaft angehen. Beim Verbandstag am Samstag (14 Uhr, Haus der Begegnung) in Ulm werden sich Steinle samt Mitgliedern des Präsidiums geschlossen zur Wiederwahl stellen. Dem SSV gehören 107 000 Mitglieder in 500 Skivereinen weiter
  • 781 Leser
LUFTFAHRT / Fluggesellschaften setzen auf neue Technik und bessere Planung

Mit vielen Tricks Treibstoff sparen

Die rasant gestiegenen Kosten für Flugbenzin geben der Entwicklung von sparsameren und leiseren Triebwerken einen Schub. Nach Einschätzung von Fachleuten lässt sich der Kerosinverbrauch durch technische Innovationen nochmals um 10 bis 50 Prozent verringern. weiter
  • 478 Leser
VERBRECHEN / Gemeinderat getötet

Mord vor der Haustür

Als der Grünen-Politiker von einer Parteiveranstaltung nach Hause kam, schoss ein Unbekannter ihn nieder. Das Opfer starb, bevor es eine Aussage machen konnte. weiter
  • 349 Leser
LITERATUR

Naipaul hört auf

Sir Vidiadhar Surjaprasad Naipaul (72), indisch-stämmiger Literatur-Nobelpreisträger, will keine Bücher mehr schreiben. Sein kürzlich erschienenes Werk 'Magic Seeds' sei sein letztes, zitierte die Zeitung 'The Hindu' den Autor. 'Menschen schreiben nicht mehr, wenn sie 72 sind', sagte Naipaul. Er war 2001 mit dem Literatur-Nobelpreis ausgezeichnet worden. weiter
  • 348 Leser

NAMEN - NOTIZEN

PDS lässt sich nicht linken Alles was recht ist, aber den Linken ging das zu weit: Beschämend und völlig inakzeptabel fand die Berliner PDS, dass sich ein Parteimitglied im Kreistag in Siegburg ausgerechnet mit den rechten Parteien NPD und Bündnis für Deutschland zusammengetan hatte. Als Trio wollte das Breitband-Bündnis mehr Gewicht im Kreistag erhalten. weiter
  • 396 Leser
KULTUSMINISTER

Niedersachsen lenkt ein

Im Streit um die Kultusministerkonferenz (KMK) bewegt sich Niedersachsen auf die anderen 15 Bundesländer zu. Einstimmig beschlossen die Kultusminister gestern, dass ihre Konferenz unverzichtbar sei. Ihre Kernaufgaben sei die Abstimmung der Länder-Bildungspolitik und die Qualitätssicherung in Schulen und Hochschulen. Dennoch werde eine neue Vereinbarung weiter
  • 370 Leser
ZIGARETTEN

Nikotinwerte irreführend

Die Angabe von Teer- und Nikotinwerten auf Zigarettenpackungen ist nach Ansicht von Krebs-Experten irreführend und sollte beendet werden. Mediziner der Internationalen Behörde für Krebsforschung im französischen Lyon bemängeln, dass die Schadstoffmessungen maschinell erstellt werden und nichts über die tatsächliche Belastung der Lunge aussagen. Ausschlaggebend weiter
  • 351 Leser
WIRTSCHAFT

Noch Hoffnung für Opel-Jobs

Die Ankündigung des US-Konzerns General Motors (GM), bei Opel in Deutschland möglicherweise 10 000 Arbeitsplätze zu streichen, ist auf massiven Widerstand der Belegschaft gestoßen. Die Arbeitnehmer legten gestern den zweitgrößten deutschen Opel-Standort in Bochum lahm. Im größten Werk in Rüsselsheim wird freitags wegen der 30-Stunden-Woche ohnehin nicht weiter
  • 276 Leser
GESUNDHEIT / Arzneireport sieht Sparpotenziale

Noch zu viele teure Pillen

Experten warnen vor Kostenschub im nächsten Jahr
Bei den Arzneimitteln beginnt die Kostenbremse durch die jüngste Gesundheitsreform zu wirken. Doch schon 2005 droht eine neue Lawine: Die Ausgaben könnten um mehr als zehn Prozent steigen. Dabei gibt es noch erhebliche Einsparpotenziale. weiter
  • 349 Leser
TENNIS

Nur Haas ins Halbfinale

Thomas Haas hat bei dem mit 682 750 Euro dotierten ATP-Tennisturnier in Wien das Halbfinale erreicht. Der Hamburger, der 2001 hier gewann, bezwang in Österreichs Hauptstadt im Viertelfinale den US-Amerikaner Robby Ginepri mit 4:6, 6:3, 6:4. Der Korbacher Rainer Schüttler (Nr. 3) scheiterte dagegen mit 4:6, 4:6 am starken Spanier Feliciano Lopez. Haas weiter
  • 396 Leser
VERPACKUNGSVERORDNUNG / Bundesrat beschließt Novelle

Pfand-Regeln vereinfacht

Nach langem Streit ist nur die Reaktion der EU ungewiss
Von Mitte 2005 an gibt es beim Dosenpfand einfacher zu durchschauende Regeln: Für Bier, Wasser und Limonade in Einwegverpackungen sind 25 Cent Pfand fällig, wenn die Umhüllung nicht umweltfreundlich ist. Das haben die Länder nach langem Streit beschlossen. weiter
  • 544 Leser
ABFALL / Bundesländer mit knapper Mehrheit für bayerischen Vorschlag

Pfandpflicht wird beschränkt und vereinfacht

Der Bundesrat hat sich auf eine einfachere Pfandpflicht bei Getränken verständigt. Sie gilt für Wasser, Bier und Erfrischungsgetränke aller Art in Einwegbehältern. Verpackungen, die als ökologisch vorteilhaft gelten wie Getränkekartons, Schlauchbeutel oder Standbodenbeutel bleiben vom Pfand ebenso ausgenommen wie Fruchtsäfte, Diätgetränke, Milch, Wein, weiter
  • 334 Leser

Pharmaverband: Patienten schlecht versorgt

Mindestens 20 Millionen Patienten in Deutschland bekommen zu wenig Medikamente. Diese Behauptung stellte der Verband Forschender Arzneimittelhersteller (VFA) gestern pünktlich zur Veröffentlichung des Arzneiverordnungs-Reports vor, den er regelmäßig heftig kritisiert. Als Grundlage präsentierte der VFA das Gutachten eines Unternehmensberaters. Danach weiter
  • 377 Leser
DROGEN

Plantage ausgehoben

Eine Cannabis-Heimplantage mit 400 Pflanzen und eine professionelle Rauschgift-Aufzuchtanlage haben Fahnder in Bremerhaven ausgehoben. Die zwei 51 Jahre alten Besitzer hätten mit dem Verkauf des Stoffs rund 100 000 Euro erzielt. Zur Deckung des enormen Energiebedarfs hätten sie die hauseigenen Zähler in 'abenteuerlicher Weise' illegal überbrückt. dpa weiter
  • 812 Leser

RANDNOTIZ: Glatze?

EBERHARD GROSSE Glatze ist sexy. Das wird immer wieder einmal in Umfragen behauptet. Es kann aber auch sein, dass es sich dabei um eine reine Schutzbehauptungen handelt. Glatze: sexy? Langweilig? Wer weiß das schon so genau. Geschmackssache, wie vieles. Aber eines ist sicher. Haarausfall ist stets ein Thema. Dieser Tage erreichte uns eine Medien-Info, weiter
  • 368 Leser

RANDNOTIZ: Unerwünscht

HANS GEORG FRANK Die zentrale Frage früherer Elterngenerationen stellt sich in unserer aufgeklärten Zeit nicht mehr. 'Wie sag ich's meinem Kinde?'- das weiß heute jeder Erziehungsberechtigte. Zumal reichlich Unterstützung kommt von diversen Medien. Keine schlüssige Strategie gibt es leider für den Notfall, den ein montäglicher Stammtisch derzeit im weiter
  • 480 Leser

Redaktionstipp

Samstag, 15.30 Uhr 1. FC Nürnberg - SC Freiburg (1:1) VfB Stuttgart - Borussia Dortmund (3:2) Hamburger SV - Arminia Bielefeld (0:0) Hertha BSC Berlin - Bayer Leverkusen(2:1) VfL Bochum - Hansa Rostock (3:0) FC Bayern - Schalke 04 (1:4) FSV Mainz 05 - Werder Bremen(1:0) Sonntag, 17.30 Uhr Mönchengladbach - Kaiserslautern(2:2) Hannover 96 - VfL Wolfsburg weiter
  • 401 Leser
KUKA / Augsburger Spezialist gewinnt die Freizeitparks für sich

Roboter verlassen die Fabrikhallen

Neue Geschäftsfelder sollen Abhängigkeit von Autoindustrie verringern - Montage bleibt in Deutschland
Die Roboter verlassen die Fabrikhallen und suchen den direkten Kontakt mit den Menschen. Der Vorreiter heißt Kuka. Der Marktführer aus Augsburger ist dabei, die Freitzeitparks für sich zu gewinnen und ein weiteres wachstumsträchtiges Geschäftsfeld zu erschließen. weiter
  • 469 Leser
MITBESTIMMUNG

Rogowski in der Kritik

Der Vorstandschef der Energie Baden-Württemberg AG (ENBW/Karlsruhe), Utz Claassen, hat die Äußerung von Industrie-Präsident Michael Rogowski zur Mitbestimmung scharf kritisiert. Dessen Ansicht, die Mitbestimmung sei ein Irrtum der Geschichte, lasse fragen, ob man einen Rückfall in die Kaiserzeit wolle, sagte Claassen anlässlich der Berufung von Bahn-Chef weiter
  • 476 Leser
R. STAHL / Kurs klettert auf Jahreshoch

Rückkauf eigener Aktien

Ein Aktienrückkauf hat die Aktien des Industrieausrüsters R. Stahl gestern auf ein Jahreshoch getrieben. Der Vorstand des Anbieters von Fördertechnik und Explosionsschutz kündigte an, eigene Aktien zurückzukaufen, um damit später Zukäufe zu finanzieren. Konkrete Verhandlungen gebe es aber nicht. R. Stahl halte bereits 5,5 Prozent seines Grundkapitals weiter
  • 466 Leser
NAHOST

Rückzug der Truppen

Die israelische Armee zieht im Gazastreifen eingesetzte Soldaten zum Beginn des islamischen Fastenmonats Ramadan auf Beobachtungspositionen zurück. Regierungschef Scharon hat dies auf Empfehlung des Verteidigungsministeriums angeordnet. Dieses hält eine Stationierung der Truppen in den Gebieten für zu gefährlich. Zuvor wurde 17 Tage lang gekämpft. AP weiter
  • 331 Leser
OPEL / Das kleine Stadtzentrum versteckt sich hinter dem Werksgelände - Keine Alternative im Ruhrgebiet

Rüsselsheim und Bochum im Ausnahmezustand

Die Opel-Krise trifft zwei Städte hart: Rüsselsheim und Bochum. Das hessische Rüsselsheim hat 60 000 Einwohner und 20 000 Opel-Mitarbeiter. Auch in Bochum ist die Betroffenheit groß. 'Im Ruhrgebiet gibt es keine Alternativen', sagt ein Sprecher der IG Metall. weiter
  • 670 Leser
AUSSTELLUNG

Römisches Reich im Südwesten

Unter dem Titel 'Imperium Romanum' werden in einem Jahr in Stuttgart und Karlsruhe Leben und Geschichte der Römer im Südwesten präsentiert. Die Große Landesausstellung wird in zwei Schritten die Blütezeit und den Fall der römischen Herrschaft im Gebiet von Baden-Württemberg bis ins sechste Jahrhundert zeigen. Die erste Gesamtschau zur Römerzeit in der weiter
  • 375 Leser
HOCHHAUSSTURZ

Schildkröte hat Glück

Die Schildkröte eines Hochhausbewohners in Hongkong hat den Sturz aus dem Fenster im zehnten Stockwerk überlebt. Unsanft landete das Haustier auf dem Dach eines Taxis, das bei dem Aufschlag eine Delle erhielt. Auch der Panzer des Reptils wurde beschädigt, aber es überlebte. In China gelten Schildkröten als Glücksbringer und Symbol der Langlebigkeit. weiter
  • 380 Leser
RALLYE / Zurückgefunden zu altem Speed

Schwarz gibt Gas

Bei der Korsika-Rallye gibt der Oberreichenbacher Armin Schwarz richtig Gas. Dennoch reichte es nur zu Platz zehn nach der ersten von insgesamt drei Etappen. weiter
  • 420 Leser
TASCHENDIEB

Schwestern schlagen zu

Zwei deutsche Urlauberinnen haben es einem Taschendieb im beliebten türkischen Ferienort Antalya ordentlich heimgezahlt. Die in der Kampfsportart Karate erprobten 25 und 23 Jahre alten Schwestern setzten dem Dieb nach der Tat nach, stürzten sich auf ihn und nahmen ihm die entrissene Tasche mit ihren Pässen und all ihrem Geld wieder ab. Erst als Passanten weiter
  • 405 Leser
PROZESS / Brutales Duo muss ins Gefängnis

Schüler mit Messer gequält

Wegen Geiselnahme und gefährlicher Körperverletzung sind gestern zwei junge Männer vom Landgericht Mosbach zu Haftstrafen von fünf und drei Jahren verurteilt worden. Die zur Tatzeit 20 und 23 Jahre alten Täter hatten nach Gerichtsangaben mit ihrem späteren Opfer Drogengeschäfte abgewickelt. Weil sie befürchteten, der 17-Jährige werde sie bei der Polizei weiter
  • 356 Leser

Schön leise, aber auch sehr teuer

'Flüsterasphalt' besteht zu 20 Prozent aus Luft, normaler Belag dagegen nur zu zwei Prozent. Dies führt zu einer offenporigen Struktur mit speziellen Körnungen. Der Vorteil ist, dass der Autolärm nach Angaben des Verkehrsministeriums um vier bis fünf Dezibel sinkt. Zudem verschwindet Regenwasser sofort im Belag, so dass auf der Fahrbahn keine gefährlichen weiter
  • 339 Leser
SÜDZUCKER

Spezialitäten versüßen Ertrag

Europas größter Zuckerproduzent Südzucker hat im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2004/05 den Umsatz um 1,5 Prozent auf 2,27 Mrd. EUR gesteigert. Das teilte das im M-Dax notierte Unternehmen in Mannheim mit. Das operative Ergebnis kletterte um 14,7 Prozent auf 267 Mio. EUR. Das Ergebnis nach Steuern lag im ersten Halbjahr mit 161 Mio. EUR leicht weiter
  • 447 Leser
WERTPAPIERGESETZ / Jeremies, Salihamidzic und Linke wird Aktien-Insider-Handel vorgeworfen

Staatsanwalt ermittelt gegen Bayern-Stars

80 Prozent Gewinn an einem Tag. Ein schönes Geschäft für drei Bayern-Profis. Wegen Aktien-Insider-Handel ermittelt jetzt allerdings die Staatsanwaltschaft Hamburg. weiter
  • 438 Leser
LIBYEN / Bundeskanzler Schröder hält im Wüstensand Ausschau nach guten Geschäften

Staatsbesuch im Beduinenzelt

Selbst die Minen der Wehrmachtstruppen konnten die Stimmung nicht trüben
Man hat gelacht, gegessen und über Geschäfte geredet. Nachdem die UN-Sanktionen gegen Libyen aufgehoben worden sind, ist der Wüstenstaat zu einem begehrten Wirtschaftspartner geworden. Und mit ihm Staatschef Gaddafi. Diesen hat Bundeskanzler Schröder besucht. weiter
  • 346 Leser
BUNDESLIGA

Stammplatz für Ailton

Nach einwöchigem Sonderurlaub meldet sich Schalkes brasilianischer Torjäger Ailton rechtzeitig vor dem Schlager der Fußball-Bundesliga heute beim FC Bayern München gut gelaunt zurück. Nach Ablauf seiner vierwöchigen Sperre will Ailton endlich beweisen, dass er für Schalke eine Verstärkung ist. Obwohl seine Sturm-Kontrahenten Ebbe Sand und Gerald Asamoah weiter
  • 422 Leser
SKISPRINGEN

Störfeuer von Steiert

Der Generalsekretär verbittet sich weitere Störfeuer. Denn auch eine Woche nach der Ablösung von Wolfgang Steiert als Cheftrainer der deutschen Skispringer haben sich die Wogen im Springer-Lager noch nicht geglättet. 'Ich gehe davon aus, dass Wolfgang das neue Trainerteam unterstützen wird', reagierte Generalsekretär Thomas Pfüller bei der Einkleidung weiter
  • 336 Leser
JUVENTUS TURIN / Staatsanwaltschaft sieht Beweise

Systematisches Doping

Staatsanwälte haben beim Aufsehen erregenden Doping-Prozess die Vorwürfe gegen den Geschäftsführer des italienischen Fußball-Rekordmeisters Juventus Turin bekräftigt. Er wird beschuldigt, Spielern systematisch verbotene Dopingsubstanzen wie EPO verschrieben und ihnen Transfusionen mit stimulierenden Mitteln verabreicht zu haben. 'Es gibt gravierende weiter
  • 312 Leser

Tauben scheuchen. Mit ...

...der Ruhe ist es für diese Tauben im Stuttgarter Schlosspark vorbei. Die Kinder haben ein neues Spiel entdeckt: Tauben scheuchen. Ob die Vögel das so lustig finden? weiter
  • 457 Leser

Telegramme

fussball:Real Madrids Interimstrainer Mariano García Remón erhält einen Einjahresvertrag als Cheftrainer beim spanischen Rekordmeister. Fussball:Für Österreichs Nationaltorhüter Alex Manninger ist die Saison bereits beendet. Der 27-Jährige vom FC Siena muss an der Schulter operiert werden. Er zog sich die Verletzung beim WM-Qualifikationsspiel gegen weiter
  • 373 Leser
STATISTIK / Zwei Millionen Versuche registriert

Tierleiden ohne direkten Nutzen

Grundlagenforschung in der Kritik
Die Zahl der Tiere, die für die Wissenschaft ihr Leben lassen, ist leicht rückläufig. Dennoch müssen viele Tiere leiden, ohne dass Menschen direkt davon profitieren. weiter
  • 367 Leser
AMTSHAFTUNG / Misshandelter und beinahe verhungerter Bub verklagt Jugendamt

Und nirgendwo schrillte eine Alarmglocke

Ein Bub, der in seiner Pflegefamilie schier verhungert wäre, verlangt nun vom Jugendamt Schmerzensgeld. Die Behörde habe ihre Amtspflicht verletzt. weiter
  • 446 Leser
IRAK

US-Armee setzt Offensive fort

Das US-Militär im Irak hat gestern die Angriffe auf die Rebellenhochburg Falludscha fortgesetzt. Unterstützt von Luftwaffe, Panzern und Artillerie, stießen US-Soldaten und irakische Einheiten in die Stadt vor. Sie nahmen den Chefunterhändler des örtlichen Mudschahedin-Rates, Scheich Chalid Hammud Al-Dschumaili, fest. Nach Angaben des Krankenhauses in weiter
  • 386 Leser
KOPFTUCH / Trifft das Verbot auch Nonnen?

Verfassungsrechtler streiten über Urteil

Dürfen Nonnen in Baden-Württemberg künftig nicht mehr in ihrer Ordenstracht unterrichten? Verfassungsrechtler sind sich in dieser Frage nicht einig. weiter
  • 396 Leser
TELEFONAKTION / Viele Leser informierten sich, wie sie ihre Zähne gesund erhalten können

Vorbeugen mit professioneller Reinigung

Experten gaben zwei Stunden lang Tipps - Fragen zu Implantaten, Prothesen und dem richtigen Putzen
Das Interesse an unserer Telefonaktion 'Zahngesundheit' mit Experten des baden-württembergischen Informationszentrums Zahngesundheit war riesengroß. Dr. Klaus Vohrer, Dr. Martin Schmid und Dr. Frank Rühle beantworteten zwei Stunden lang ununterbrochen Fragen. weiter
  • 472 Leser
ERZIEHUNG / 'Zwölf Stämme' standhaft

Väter treten die Haft nicht an

Angriffe gegen die Kultusministerin
Gestern sollten sie die Erzwingungshaft in Augsburg antreten. Doch sieben Väter der 'Zwölf Stämme' verweigern auch dies, sie sehen sich 'kriminalisiert'. weiter
  • 411 Leser
NATUR / Nur noch 23 Prozent der Fläche gesund

Waldschäden nehmen stark zu

Der Zustand des Waldes hat sich nach Informationen des 'Mannheimer Morgen' dramatisch verschlechtert. Der Anteil der deutlich geschädigten Waldfläche im Land sei auf ein 'neues Rekordniveau' gestiegen. Die Zeitung zitiert aus dem 'Waldzustandsbericht 2004', der am Dienstag im Kabinett beraten wird. Danach sind derzeit 40,4 Prozent der Waldfläche deutlich weiter
  • 335 Leser

Wer geht hier ...

...in Socken? Normalerweise ist die Dame nicht ohne Schuhe zu sehen. Wer ist es? Heidi Klum oder Angela Merkel? Richtig, keine von beiden. Die besockten Beine gehören Königin Elizabeth II., die einen indischen Tempel in London besuchte und das Gebäude - wie es üblich ist - ohne Schuhe betrat. weiter
  • 403 Leser
GOLF

Woods-Yacht gestoppt

Golfstar Tiger Woods hat in den Flitterwochen ungebetenen Besuch von der Küstenwache bekommen. Beim Einlaufen in den Hafen von San Juan auf Puerto Rico zum Betanken wurde die Yacht 'The Privacy', auf der Woods mit seiner schwedischen Frau Elin Nordegren seit der Hochzeit am 5. Oktober auf Barbados durch die Karibik schippert, von den örtlichen Sicherheitsbehörden weiter
  • 276 Leser
TV-RECHTE / Intendant Schächter gegen 'Rosinenpickerei

ZDF will Kuchen teilen

Das ZDF wird auch in Zukunft einen Teil der von ihm erworbenen Übertragungsrechte von Sport-Großereignissen anderen Fernsehsendern anbieten. Intendant Markus Schächter kritisierte zugleich das Verhalten der privaten TV-Sender, die sich häufig nur für Spitzenereignisse und attraktive Sportarten interessieren würden. 'Das freilich werden wir nicht mitmachen', weiter
  • 365 Leser

Leserbeiträge (1)

GOA-Kalkulation veröffentlichen

Zu: Müllentsorgung / Pflicht zur Verbrennung bringt eine Erhöhung der Gebühr ab 2005 Betriebswirtschaftlich kalkulieren muss jeder Betrieb. Bei manchen Betrieben ist dies gesetzlich vorgeschrieben, wie auch bei der GOA. Warum aber ab 2005, ein Kunde mit einer 60-Liter Tonne 21,30 Euro und ein Kunde mit einer 120-Liter Tonne nur 1,80 Euro mehr bezahlen weiter
  • 603 Leser