Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 03. Februar 2005

anzeigen

Regional (57)

Der evangelische Kirchenbezirk Schwäbisch Gmünd organisiert eine Teilnehmergruppe zum evangelischen Kirchentag vom 25. bis zum 29. Mai in Hannover. Am heutigen Donnerstag, 3. Februar, gibt es dazu eine Informationsveranstaltung um 19.30 Uhr im Dietrich Bonhoeffer-Haus in Heubach, Rodelwiesen. Kinderguggen-Umzug durch das Hardt Der Kindergarten St. Peter weiter
Der DRK Kreisverband Schwäbisch Gmünd bietet ein spezielles Ausflugsprogramm für Behinderte und deren Angehörige an. Alle Teilnehmer können während des gesamten Ausflugs von ehrenamtlichen Mitarbeitern des Roten Kreuzes betreut werden. Auch Angehörige können ihre behinderten Familienmitglieder bei den Ausflügen begleiten und betreuen. Angeboten werden weiter
In der Uferstraße stadteinwärts unterwegs war am Dienstag gegen 19.40 Uhr ein 44-jähriger Autofahrer. Als er nach links in die Goethestraße abbiegen wollte, übersah er ein entgegenkommendes Fahrzeug und stieß mit diesem zusammen. Der an den Fahrzeugen entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 16 000 Euro. Lastwagen geflüchtet Auf dem Gelände der weiter
Auch die Gemeinde Abtsgmünd will sich an der kreisweiten Spendenaktion für die Seebebenopfer in Südostasien beteiligen. Bürgermeister Georg Ruf berichtete in der Sitzung des Gemeinderats, dass man bereits 500 Euro zur Verfügung gestellt habe. An der kreisweiten Aktion will sich die Gemeinde mit rund 2000 bis 3000 Euro beteiligen. Stellvertreter für weiter
ARBEIT / Ehemalige Polynorm-Mitarbeiter arbeiten in einem Trainingsprogramm im Unipark an ihrer Zukunft

An der Wand hängen 100 Stellenangebote

"Es ist erschütternd, wenn ein gestandener Mann in Tränen ausbricht." Aber genau das erlebt Personalbetreuer Jürgen Rummel dieser Tage. Er kümmert sich für die Tansfergesellschaft Refugio um 48 ehemalige Mitarbeiter von Polynorm. In einem dreiwöchigen Programm werden sie für neue Aufgaben geschult. weiter
MOBILFUNK / Weststadt

Antennenstandort noch offen

Über den Standort einer umstrittenen Mobilfunkantenne in der Weststadt gibt es noch keine Entscheidung. Die Verwaltung habe dem Petitionsausschuss im Landtag Standortvorschläge der Anwohner in der Lorcher Straße mitgeteilt, sagte gestern OB Wolfgang Leidig im Bauausschuss. weiter
KOLPING-FAMILIE SCHWÄBISCH GMÜND / Unterstützung für Schule in Kalapet in Indien

Arbeit für junge Menschen

Die Gmünder Kolpingfamilie wird angesichts der katastrophalen Folgen der Flutwelle vom zweiten Weihnachtsfeiertag den Aufbau einer Schule in der Stadt Kalapet in der Nähe der Stadt Pondicherry in Südindien unterstützen. Dies gab der Vorsitzende der Kolpingfamilie, Thomas Eble, bekannt. weiter
KONZERT

Auswahlchor in Heubach

Der Laki-PopChor kommt am 20. Februar nach Heubach. Ab 19 Uhr bietet er in der evangelischen St.-Ulrich-Kirche einGospel-, Pop-, A-Cappella- und Neue-Gemeindelieder-Konzert. weiter

Auto-Knacker geschnappt

Die Schorndorfer Polizei hat einen Auto-Aufbrecher geschnappt. Beamte kontrollierten am Montag Nachmittag einen 29-jährigen Golf-Fahrer, der bereits wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis aufgefallen war. Bei der Fahrzeugkontrolle fanden die Beamten Einbruchswerkzeuge und diverse Ausweisdokumente, die nicht dem Mann gehörten. Die Ermittlungen ergaben, dass weiter
  • 134 Leser

Bader soll neuer Rektor werden

Von der Schillerschule zur Schillerschule: Der Heubacher Bürgermeister Klaus Maier gab gestern bekannt, dass Alfred Bader, bislang Konrektor an der Schillerschule in Aalen, neuer Rektor der Heubacher Schillerschule in Heubacher werde. Bader sei ein "erfahrener Pädagoge". Maier berichtete auch, dass die Stadt bestrebt sei, die Schillerschule als Brennpunktschule weiter

Bockmusik im Franziskaner

Nach dem 11 Uhr Gottesdienst in St. Franziskus steigt am kommenden Sonntag, 6. Februar, ab 12 Uhr wieder die alljährliche Bockmusik im Festsaal des Franziskaners. Neben Essen, Trinken und Musik mit Herbert Baumgarten, gibt es humorvolle Beiträge - auch aus dem Gemeindeleben. Das Kinderballett aus Grabbenhausen und einige "Tratschweiber" haben schon weiter
  • 139 Leser
GEMEINDERAT / Haushalt 2005 beschlossen

Ein gutes Gefühl

Der Satzungsbeschluss für den Haushalt 2005 ging in der jüngsten Sitzung des Igginger Gemeinderates schnell und einstimmig über die Bühne. Die Finanzlage ist angespannt, mit rigorosem Sparkurs soll aber die Durststrecke überwunden werden. weiter
WILHELMA / Heinz Scharpf nimmt Abschied nach 50-jähriger Tätigkeit im Stuttgarter Zoologisch-Botanischen Garten

Ein Tierpfleger aus Leidenschaft

Wenn er die Seelöwen füttert, stehen die Besucher in der Wilhelma dicht gedrängt. Vorne an die Kinder. Und für die macht er seine Vorführung besonders gern. "Die Kinder sind unsere Zukunft", sagt der 64-jährige Heinz Scharpf im 50. Arbeitsjahr. Er ist der dienstälteste Wilhelma-Mitarbeiter. In diesem Frühjahr geht er in den Ruhestand. weiter
  • 237 Leser
HOCHSCHULE FÜR WIRTSCHAFT / Studienberater informieren sich über das Leistungsspektrum

Empfehlung für Studienort Aalen

Hochschule für Wirtschaft - was dieses Markenzeichen konkret bedeutet und vor allem, was an der so betitelten Fachhochschule gelehrt wird, erfuhren die Studienberater der baden-württembergischen Arbeitsämter bei einem Besuch an der Hochschule Aalen. weiter
  • 407 Leser
MUSIKVEREIN SPRAITBACH / Hauptversammlung

Engpass bei Jugend

Unter neuer Führungsriege brachte das Jahr 2004 einige Veränderungen mit sich. So wurde die aktive Kapelle deutlich verjüngt, informierte 1. Vorsitzender Urban Lackner während der Jahreshauptversammlung. weiter
HAUGGA-NARRA ESSINGEN / Prunksitzung in der Remshalle

Essinger Elferrat singt und lästert

Wieder einmal haben es die Haugga-Narra geschafft, einen ganzen Saal in Hochstimmung zu versetzen. Dies freute besonders den Präsidenten des Vereins, Erwin Heinrich. weiter
STÄDTEPARTNERSCHAFT / Gmünd will die Aktivitäten im Jahr 2005 vertiefen

Fünf Freunde verstärkt im Blick

Schwäbisch Gmünd will im Jahr 2005 die Beziehungen zu seinen fünf Partnerstädten vertiefen und mit diesen neue Projekte starten. Dies sagte die für die Partnerstädte zuständige Mitarbeiterin der Stadtverwaltung, Monika Buchheit. weiter
LANDESFAMILIENPASS

Gutscheinkarten für das Jahr 2005

Mit dem Landesfamilienpass können mancherlei Ausflüge preisgünstiger unternommen werden. Beim Bürgerbüro im Rathaus, Marktplatz 1, und beim jeweiligen Bezirksamt sind die entsprechenden Gutscheinhefte jetzt eingegangen und können abgeholt oder neu beantragt werden. weiter

Heimatmuseum geöffnet

Am 6. Februar zwischen 14 und 17 Uhr lädt der Heimat- und Geschichtsverein Gschwend und Umgebung wieder ins Museum nach Horlachen. Die Dauerausstellung präsentiert interessante Exponate aus vergangenen Zeiten. Eindrucksvoll ist die Sammlung "Lebenslauf", in der verschiedene Lebensstationen gezeigt werden. Daneben kann das vom Verein herausgegebene Buch weiter
  • 101 Leser

Heute rennen Männer wieder um ihre Krawatten

Nicht nur die Rathäuser im Gmünder Raum müssen sich heute gegen geplante Entmachtungen wehren. Auch Männer müssen rennen - um ihre Krawatten, wenn sie diese behalten wollen. Sonst ergeht es ihnen wie diesem gelb gepunkteten Schlips, der über Jahre seine Dienste verrichtet hatte und nun nicht einmal mehr auf dem Wertstoffhof eine Bleibe findet. Deshalb: weiter
GUTEN MORGEN

Hocken-Taster

Viel, 1000 Euros soll er kosten. Geld, das man an anderer Stelle gewinnbringender einsetzen könnte. Überhaupt: Was ist denn eigentlich ein Hocken-Taster? Und wieso soll die Stadt einen neuen kaufen? Der Heubacher Stadtrat Karl Baumann legt den Finger in die Wunde. Irritationen bei der Stadtverwaltung um Bürgermeister Klaus Maier. Soll da etwa im Haushalt weiter
B 29 / Situation in Remsgemeinde landesweit jetzt bekannt - SWR-Fernsehen dreht vor Ort

Jetzt sind Zählgeräte aufgestellt

Auch das Fernsehen interessiert sich mittlerweile für die Lastwagen in Mögglingen. Ein Team der Landesschau war vor Ort und befragte Bürgermeister Ottmar Schweizer und Menschen, die an der B 29 wohnen. weiter
  • 1868 Leser
PROJEKT / Arbeit des Vereins hat Modellcharakter für Baden-Württemberg

Jugendstiftung lobt Arbeit der Musical-Kids

Der Verein Musical-Kids ist einer von fünf Vereinen im "Ländle", der von der Jugendstiftung Baden-Württemberg im Rahmen des Projektes Jugendarbeit und Wirtschaft mit Mitteln aus dem Europäischen Sozialfonds unterstützt wird. weiter

Kehraus in Bartholomä

Die Bartholomäer Guggenmusik "Bäraberg-Schiddler" veranstaltet am Faschingsdienstag ihren Kehraus in der TSV-Halle. Beginn ist um 19.30 Uhr. Die Adelberger Guggen werden den Albuch besuchen und den Gästen kräftig einheizen. Um 24 Uhr soll dann der Fasching beerdigt werden. weiter
  • 202 Leser
STADTGARTEN

Keine neue Personalstelle

Personelle Verstärkung braucht Stadtgarten-Manager Gerhard Mathon. Dafür haben die Stadträte zwar Verständnis. Die Wiederbesetzungssperre aber hob der Verwaltungsausschuss deshalb gestern nicht auf. weiter
HOCHBEGABTENGYMNASIUM / Ausschuss genehmigt Mittel für Campusgebäude und Bühne

Küche ist nicht gleich Küche

Eine Küche ist nicht gleich eine Küche. Dies ist eine Botschaft der Sitzung des Bauausschusses gestern im Gmünder Rathaus. Die Stadträte gaben grünes Licht für knapp 110 000 Euro für eine "Verteilungsküche" im Campusgebäude des Hochbegabtengymnasiums, diskutierten aber gleichzeitig, ob eine zusätzliche Küche eingerichtet werden soll, in der gekocht weiter

Lastwagen und zwei Autos gegen Anhänger

Ein auf der B 29 in Fahrtrichtung Aalen fahrender Lastwagen prallte gestern um etwa 21 Uhr kurz vor Böbingen gegen einen Anhänger, der sich von Zugfahrzeug eines vor ihm fahrenden Lastzuges gelöst hatte. Zwei dem Lkw folgende Autofahrer erkannten die Situation zu spät und konnten ihre Fahrzeuge nicht mehr rechtzeitig anhalten. Einer fuhr auf den Lkw, weiter
PH / Fibel-Ausstellung

Lese-Anfang und Schreibbeginn

Als älteste Lehrerbildungs-Einrichtung in Württemberg - in diesem Jahr 180 Jahre alt - besitzt die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd einen umfangreichen Bestand an Fibeln - bebilderte Lesebücher für Schulanfänger. Gestern wurde in der PH-Bibliothek eine Ausstellung historischer Fibeln eröffnet. weiter

Media Markt baut doch in Schorndorf

Weil der Multi Media Markt im Gemeinderat keine Mehrheit für die Erweiterung an der Stuttgarter Straße fand, will er nun an die Heinkelstraße umziehen. Eine entsprechende Planung für 2700 Quadratmeter Verkaufsfläche, ausschließlich im Erdgeschoss, hat die Firma Media Saturn vorgelegt. Der Gemeinderat gewährte diese Bauabsicht mit großer Mehrheit. Der weiter
REGION STUTTGART / IHK und Agentur für Arbeit liefern wirtschaftliche Eckdaten

Mehr Aufschwung, aber weniger Jobs

Der konjunkturelle Aufwärtstrend in der Region Stuttgart hat sich im Januar fortgesetzt. Auf der anderen Seite aber ist die Arbeitslosenzahl gestiegen. weiter

Messe mit Studenten

Theologiestudenten der Pädagogischen Hochschule gestalten die Abendmesse am Sonntag, 6. Februar, um 18.30 Uhr im Münster mit musikalischen Elementen. Den Gottesdienst zelebriert Münsterpfarrer Robert Kloker, die Predigt hält Prof. Dr. theol. habil. Andreas Benk. weiter
  • 246 Leser
DORFFASNACHT / Hexen und Butzen beim 10-jährigen Jubiläum

Mit Feuerwerk zum Finale

Ihr Alter merkte man ihnen nicht an: jung und wild wie eh und je tobten gestern Abend die Hexen und Butzen auf dem Marktplatz umher. Seit zehn Jahren sind sie traditionell bei der Igginger Dorffasnacht dabei und sorgten wieder für wohliges Gruseln. weiter
GEBÜHREN / Stadt will den Preis für die Nutzung des öffentlichen Raumes erhöhen

Neue Preise für Außenbewirtung

Wirte, die Außengastronomie betreiben oder Händler, die mit "Kundenstoppern" um Aufmerksamkeit werben - sie alle müssen dafür bezahlen. Demnächst im Schnitt wohl acht bis zehn Prozent mehr. weiter
KLINIKUM SCHWÄBICH GMÜND

Neues Programm der Familienschule

Das gesamte Angebot des Familienhauses des Klinikums Schwäbisch Gmünd im Margaritenhospital wurde jetzt unter der Leitung von Oberärztin Dr. med. Heike Thimm, Abteilung für Geburts- und Fortpflanzungsmedizin, gebündelt und unter dem Oberbegriff "Familienschule" zusammengefasst. weiter
LANDTAGSWAHLEN 2006

OB Christoph Palm kandidiert

Der Fellbacher CDU-Landtagsabgeordnete Rolf Kurz will 2006 nicht mehr kandidieren. Nun hat der Fellbacher Oberbürgermeister Christoph Palm seinen Hut in den Kandidaten-Ring geworfen. weiter
GMÜNDER TUNNEL / Keine Mittel im Bundeshaushalt 2005

OB setzt auf Zusage

Skeptisch zeigte sich die CDU-Gemeinderatsfraktion gestern über die Finanzierungszusagen für den Tunnel aus Berlin. Im Bundeshaushalt 2005 seinen weder Mittel für sofortige noch für künftige Maßnahmen eingestellt, sagte CDU-Fraktionschef Alfred Baumhauer. weiter

Ortrud Seidel berichtet im Gedenken an Auschwitz

Der Gedenktag zur Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz am 27. Januar 1945 wurde an der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule begangen. Aufmerksam und erschüttert lauschten über 200 Schülerinnen und Schüler in der Aula des Berufschulzentrums, als Ortrud Seidel über die Geschichte der Gmünder Juden und die Vernichtung des jüdischen Volkes berichtete. weiter

Pfadfinder auf der Sankt Georgshütte

Ein Wochenende in der St. Georgshütte verbrachten einige Pfadfinder aus Hussenhofen. Weil Petrus es dieses Jahr gut mit den "Pfadis" meinte, konnte der Schlitten zum Einsatz kommen. Der Berg nach Burgholz war eine tolle Rennpiste. Weiter auf dem Programm stand eine Nachtwanderung im Schnee, eine Unterrichtsstunde mit Karte und Kompass mit "Altpfadi" weiter
  • 125 Leser
GEMEINDERAT / Keine Änderung der Zeiten

Plätze wie gehabt

Obwohl Klagen von Anwohnern über abendliche und nächtliche Ruhestörungen vorliegen, hat der Gemeinderat keine Änderung der Schließungszeiten für die örtlichen Spiel- und Sportplätze beschlossen. Bürgermeister Georg Ruf: "Die Eltern stehen auch in Verantwortung." weiter
ADFC / Erwin Maas neu im Vorstand

Radtouren gefragt

Vorstandssprecher Horst Rösel informierte die zahlreich zur Mitgliederversammlung ADFCler über die rege Beteiligung an Radtouren der vergangenen Saison. weiter
FASCHING / Vielseitiges Nonstop-Programm bei der CVG-Grabbensitzung im Jubiläumsjahr in Herlikofen

Raketen zündeten donnernde Lachsalven

22 Jahre Carnevalsverein Grabbenhausen so lautete in dieser Saison das Motto des CVG. Um die närrischen Inhalte dieses Mottos mitzuerleben, fand sich zur CVG-Grabbensitzung eine Vielzahl an Besuchern in der ausverkauften Herlikofener Gemeindehalle ein. weiter

Rathaussturm in Herlikofen

Der Carnevalsverein Grabbenhausen veranstaltet am heutigen Donnerstag seinen traditionellen Rathaussturm. Die gesamte Bevölkerung ist eingeladen, die Rathausmitglieder mit ihrem Ortsvorsteher Celestino Piazza für ein paar Tage in den wohlverdienten Ruhestand zu schicken und die Macht an den CVG zu übergeben. Mit einem kleinen Umzug vom Gasthaus Adler weiter
JOHANNESKINDERGARTEN / Tag der offenen Tür in der Montessori-Gruppe in Herlikofen

Reingewinn für Flutopfer

Materielien mit allen Sinnen erleben, hieß es kürzlich im im evangelischen Johanneskindergarten in Herlikofen. Bei einem Tag der offen Tür bot die Montessori-Gruppe großen und kleinen Gästen ein ausgewogenes Programm. weiter

Räumung der Hauptstraßen hat Vorrang

Durch den Wintereinbruch in der vergangenen Woche sind die Mitarbeiter des Baubetriebsamtes wie die zusätzlich beschäftigte Unternehmen im steten Einsatz. Insbesondere die Haupt- und Steilstrecken müssen freigehalten werden. Dabei sind die steileren Hauptstraßenstücke angesichts des Bodenfrostes kontinuierlich zu räumen und zu streuen, damit der Verkehr weiter

Schräge Töne und der Unterschied

"Sehr geehrte Gmünder Tagespost, da ich im Vorfeld Ihre Berichterstattung über das 22. Internationale Guggenmusiktreffen eingehend verfolgt habe, musste ich mich am Sonntag bei Frühschoppen mehr als wundern. Eigentlich wollte die GT dem Trend '. . schräge Töne in professionelle Big-Band-Klänge zu verwandeln . .' mit dem o.g. Preis entgegenwirken. Das weiter
SCHULEN / Soziales Kompetenztraining an der Realschule Mutlangen

Schwierigen Weg begonnen

Verbale Gewalt, Schubsen und dann eine blutige Lippe: Stationen in der Spirale der Gewalt, die auf Schulhöfen und in Klassenzimmern immer wieder zu beobachten ist. Mit einem speziellen Training will die Realschule Mutlangen die Gewaltspirale durchbrechen. weiter

Theodor-Heuss-Schule und kein Ende

"Wer sich vor Augen führt, was mit der Theodor-Heuss-Schule seit der Eingemeindung nach Schwäbisch Gmünd im Januar des Jahres 1969 alles angestellt worden ist, darf sich nicht wundern, wenn in Herlikofen die Volksseele zu kochen beginnt. Im Eingemeindungsvertrag steht klar und unmissverständlich, dass die Stadt Schwäbisch Gmünd die Theodor-Heuss-Schule weiter
SENIOREN / Kappennachmittag in Schechingen

Tolle Stimmung

"S'war wieder richtig sche!", war das Fazit beim Schechinger Kappennachmittag vom "Treff ab 60". Wegen des Hallenumbaus traf man sich im Gasthaus "Afrika". Bei der Musik von Hansi Brenner ließen sich die Senioren zum Schunkeln, Singen und Tanzen mitreißen. weiter
MUSIKVEREIN MUTLANGEN / Generalversammlung nach einem ereignisreichen Jahr - Kopfzerbrechen wegen Gemeinderatsbeschluss

Verein stolz auf gute Nachwuchsarbeit

Auf ein sehr arbeitsintensives aber auch erfolgreiches Vereinsjahr konnte der MV Mutlangen bei seiner Generalversammlung blicken. Der Vorsitzende Martin Windschüttl erwähnte als besonderen Höhepunkt den Auftritt der "Biker machen Blasmusik" in der Mutlanger Sporthalle, bei dem über 200 blasmusikbegeisterte Motorradfahrer einen unvergesslichen Eindruck weiter
VERWALTUNGSAUSSCHUSS / Bericht der Stadtjugendpflege

Verstärkt an Schulen

Über seine verschiedenen Arbeitsfelder berichtete Andreas Dionyssiotis. Er ist seit gut vier Monaten in der Heubacher Stadtjugendpflege tätig. weiter

Weiberball des SV Brainkofen

Der Schützenverein Brainkofen lädt ein zum traditionellen Weiberball am Donnerstag, 3. Februar, Beginn 19.59 Uhr. Zur Begrüßung erhält jeder Gast ein Glas Sekt gratis. Die Närrinen wollen wieder so richtig einen "draufmachen". Es spielt die Stimmungsband "Sexy Five". Mit dabei sind ebenso die Guggenmusikanten von "Oms Nomgugga", die gegen später erwartet weiter
STADTENTWICKLUNG / Ausschuss zu Wohnbebauung in Rechberg

Weitere Bauplätze

In Rechberg soll auf den Hartäckern ein weiteres Baugebiet ausgewiesen werden. Darüber diskutierte gestern der Bauausschuss. Im Gespräch ist eine Fläche von 7200 Quadratmetern. weiter

Wieder Kabarett in Mutlangen

Die Gmünder VHS die Gemeinde Mutlangen präsentieren am Freitag, 4. März, die Kabarettistin Heidi Friedrich aus Bamberg in der Gemeindehalle in Mutlangen. Karten sind ab sofort erhältlich: im Rathaus Mutlangen bei F. Haynold-Schmid, Telefon (07171) 70328 und im Sekretariat der Gmünder VHS, Tel.: (07171) 925150, Fax: (07171) 62297 oder per e-mail an info@gmuender-vhs.de. weiter
MORDFALL HOLZWARTH / Gericht verhängt wegen Mordes eine lebenslange Freiheitsstrafe gegen den 45-jährigen Angeklagten

Zielgerichtet und planmäßig gemordet

Nach fünf Prozesstagen wurde gestern, kurz nach neun Uhr, das Urteil gegen den Mörder von Heidrun Holzwarth verkündet: "Lebenslange Freiheitsstrafe." Die Schwurgerichtskammer unter dem Vorsitz von Richter Rainer Zeifang sah es als erwiesen an, dass der Angeklagte 1982 die 21-jährige Krankengymnastin "bestialisch vergewaltigt und dann ermordet hat". weiter
  • 762 Leser
VERWALTUNGSAUSSCHUSS / Bericht zur Bevölkerungsentwicklung

Zu wenig Kinder

"Wir müssen die Bevölkerungsentwicklung bei unseren Beschlüssen entsprechend berücksichtigen", sagte Klaus Maier. Die Einwohnerzahl stagniert, und die Heubacher werden insgesamt älter. weiter
BESTATTUNGEN / Stadtverwaltung will anonyme Urnenbestattung wirtschaftlicher anbieten

Zwischen Pietät und Preisdiktat

Der Tod hat seinen Preis. Und in Gmünd ist der höher als anderswo - zumindest was die Feuerbestattung mit anonymer Urnenbeisetzung betrifft. Die Stadtverwaltung will dies ändern. Indes, die Räte haben "Bauchweh". weiter

Regionalsport (7)

FUSSBALL / Berthold Reck zum neuen Bezirks-Schiedsrichterobmann bestimmt

Einstimmig entschieden

Berthold Reck kehrt in das Amt des Bezirks-Schiedsrichterobmanns Kocher-Rems zurück. Einstimmig wurde der Schiriobmann aus Gmünd zum Nachfolger des zurückgetretenen Joachim Nick ernannt. weiter
  • 246 Leser
SPORTFÖRDERUNG / Ostalbstiftung der Kreissparkasse verleiht an fünf Vereine des Kreises den Sport-Jugendförderpreis

Engagement für Jugend gewürdigt

Einen bunten Reigen ihres sportlichen Könnens zeigten die prämierten Vereine bei der Verleihung des Jugendförderpreises der Kreissparkasse Ostalb. Als Anerkennung für verschiedenartige Ansätze vorbildlicher Jugendarbeit wurde dieser überreicht. weiter
HANDBALL / HVW-Pokal

Gratis zum TSB Gmünd

Der TSB Gmünd kämpft um den Einzug in den DHB-Pokal: Am Samstag gastiert der TSV Altensteig beim Handball-Verbandsligisten. Wir verlosen heute zweimal zwei Karten für das HVW-Pokal-Viertelfinale. weiter
MOTORSPORT / Physiotherapeut Stefan Haag hält die VW-Teams mit Jutta Kleinschmidt bei der Rallye Dakar 2005 fit und kämpft in der Wüste gegen die Sandstürme

Im Ziel vermisst keiner mehr ein Bett

Beim zweiten Wüstenritt passte auch der sportliche Erfolg. Der Gmünder Physiotherapeut Stefan Haag (30) hielt die VW-Teams bei der Rallye Dakar 2005 fit, bei denen die deutsche Spitzenpilotin Jutta Kleinschmidt auf den dritten Gesamtplatz fuhr. Zeit zum Erholen blieb danach keine: Von der Wüste ging's direkt in die Formel 1. weiter
SKI NORDISCH / Vereinsmeisterschaften von TV Weiler i.d.B. und SC Degenfeld

Jedermanns-Langlauf auf dem Hornberg

Aufgrund der aktuellen Schneelage richten der TV Weiler i.d.B. und der SC Degenfeld am morgigen Freitag gemeinsam ihre offenen Langlauf-Vereinsmeisterschaften aus. weiter
SCHACH / 2. Bundesliga - Erwartete 3:5-Niederlage gegen den Zweiten Viernheim

SG Gmünd hält lange mit

Die Mannschaft der Schachgemeinschaft Gmünd 1872 hat mit der 3:5-Niederlage gegen Viernheim in der sechsten Runde der Schach-Bundesliga keineswegs enttäuscht. weiter
SKI NORDISCH / Über 90 Teilnehmer beim Wirtsberg-Pokallanglauf 2005 in Bartholomä

Tagessieg für Kullman und Fänger

Spannende Skilanglauf-Rennen in allen Altersklassen gab es beim Wirtsberg-Pokallanglauf in Bartholomä zu sehen. Pulverschnee, eine anspruchsvolle Loipe und ein großes Teilnehmerfeld sorgten für eine tolle Atmosphäre. weiter

Überregional (117)

SCHULEN

'Verschiebebahnhof'

Die Staatsregierung stellt nach Ansicht der Landtags-SPD nicht ausreichend neue Lehrer ein. Die Nachschubliste zum Schuletat sei nur ein Verschiebebahnhof, kritisierte die SPD-Bildungsexpertin Marianne Schieder gestern. Vor allem den Grund- und Hauptschulen würden Stellen weggenommen, um die Löcher an Gymnasien und Realschulen zu stopfen. lby weiter
  • 830 Leser
WETTAFFÄRE / Wohnungen durchsucht

25 Beschuldigte im Fußball-Skandal

Der Wettskandal im deutschen Fußball entwickelt sich zum Flächenbrand. Inzwischen gibt es 25 Beschuldigte. An 32 Orten fanden Hausdurchsuchungen statt. weiter
  • 380 Leser
NORDISCHE KOMBINATION / Ab nach Ruhpolding

Ackermann trainiert Absprung

Die WM-Mannschaft der nordischen Kombinierer beginnt heute in Ruhpolding ihre Vorbereitung auf die Welttitelkämpfe vom 16. bis 27. Februar in Oberstdorf. Bundestrainer Hermann Weinbuch will die drei dortigen Schanzen nutzen, um mit dem Oberhofer Ronny Ackermann auf einer kleineren Anlage bis Sonntag speziell den Absprung zu trainieren. Offiziell wird weiter
  • 314 Leser
GRÜNE / Ex-Staatsminister Volmer bleibt wegen Nebenjob unter Druck

Affäre schwelt weiter

Sattes Honorar für Vermittlung von Bundesdruckerei-Aufträgen
Die Hängepartie zwischen Ex-Staatsminister Ludger Volmer und den Grünen geht weiter. Die Parteifreunde des freiberuflichen Unternehmensberaters schwanken zwischen stützen und stürzen. Volmer suchte schon früh nach einem Job in der Privatwirtschaft. weiter
  • 391 Leser
SCHULSPORT

Aktiv am Oberjoch

Mitmach-Programme im alpinen Skilauf aber auch für die Snowboarder statt Schulbank: Das ist heute für über 2000 Teilnehmer aus 44 Schulen im Bereich des Schwäbischen Skiverbandes (SSV) angesagt. Zum 8. Mal organisiert der SSV in Oberjoch bei Hindelang/Allgäu das 'Schneesportfestival' für Schüler. Auch in die Renntechnik wird eingeführt. eb weiter
  • 400 Leser
SKI-WM / Der sechsfache Motorrad-Champion lockt mehr Menschen an als das Abfahrtstraining der Damen

Als Rossi einen Judokämpfer glücklich machte

Er ist der Michael Schumacher Italiens. Gleichgültig wo Valentino Rossi auftaucht, die Tifosi sind aus dem Häuschen. Für ein paar Tage besucht er die Ski-WM, der Rummel um den Motorrad-Weltmeister ist gewaltig. Ein Olympia-Judoka macht für ihn sogar blau. weiter
  • 373 Leser
PROZESS / Immobilienhändler soll ins Gefängnis

Anleger um Millionen gebracht

Im Mannheimer Prozess um betrügerischen Immobilienhandel hat die Staatsanwaltschaft eine sechsjährige Haftstrafe für den 55-jährigen Angeklagten beantragt. Die Verteidigung hat vor dem Landgericht auf eine Strafe 'deutlich unter sechs Jahren' plädiert. Dem Ex-Manager einer Freiburger Finanzgruppe wird vorgeworfen, zwischen 1999 und 2001 deutsche Anleger weiter
  • 347 Leser
FUSSBALL / Zwei Trainer, eine Meinung nach dem 2:4 gegen Manchester United

Arsenal hat mit dem Titel nichts mehr zu tun

Monatelang haben sich Alex Ferguson und Arsene Wenger einen erbitterten verbalen Streit geliefert, am Dienstagabend waren die Trainer von Manchester United und Arsenal London aber ausnahmsweise mal einer Meinung. 'Arsenal ist aus dem Titelrennen ausgeschieden', meinte Ferguson nach dem 4:2-Auswärtssieg von 'ManU' beim englischen Meister. 'Ja, es sieht weiter
  • 222 Leser

Auf einen blick

FUSSBALL ·Länderspiele Ungarn - Saudi-Arabien0:0 Japan - Syrien 3:0 (1:0) Iran - Bosnien-Herzegowina 2:1 (1:1) Trinidad/Tobago - Haiti 1:0 (0:0) ·Spanien, Pokal, Viertelfinal-Rückspiel CA Osasuna - FC Sevilla 3:1 (1:0) (Hinspiel 1:2 - damit Osasuna im Halbfinale) ·England: Portsmouth - Middlesbrough 2:1, West Bromwich - Crystal Palace 2:2, FC Arsenal weiter
  • 352 Leser

Ausstellungen

Kunst und Architektur aus Zentralasien ist das Thema der Ausstellung 'Vom roten Stern zur blauen Kuppel', die heute, Donnerstag, 18 Uhr, in der Ifa-Galerie in Stuttgart (Charlottenplatz 17) eröffnet wird. Videoinstallationen, Bilder und Fotografien zeigen, wie sich die orientalischen Teile der ehemaligen Sowjetunion während der vergangenen zehn Jahre weiter
  • 332 Leser
NEBENEINKOMMEN

Bei falschen Angaben Strafe

Vorschriften für die Offenlegung der Nebeneinkommen von Bundestagsabgeordneten sollen verschärft werden. Bei falschen oder unvollständigen Angaben müssen Parlamentarier dann mit Strafen rechnen. Dies verlautete gestern aus Koalitionskreisen. Ein von den Fraktionen in Auftrag gegebenes Gutachten der Bundestagsverwaltung hat solche Sanktionen als erlaubt weiter
  • 308 Leser
SPORTARTIKEL / Fachhändler rechnen mit Umsatzplus

Bessere Stimmung

Die Stimmung in der Sportartikelbranche hat sich nach einem guten Weihnachtsgeschäft deutlich verbessert. Große Hoffnungen setzt sie auf die Fußball-WM 2006. weiter
  • 484 Leser
TELEKOMMUNIKATION / Vorgeschriebene Ansage bei Gesprächen

Besserer Schutz vor hohen Telefonrechnungen

Von wegen Sparen: Manche Billig-Telefonnummern entpuppen sich nachträglich als Kostenfalle. Dies soll nun anders werden. Anbieter müssen ihre Tarife künftig ansagen. Außerdem sollen Handy-Nutzer besser vor überhöhten Tarifen und Verschuldung bewahrt werden. weiter
  • 537 Leser
ÜBERFALL

Beute zurückgelassen

Ihre vollständige Beute in Höhe von über 800 000 Euro haben unbekannte belgische Gangster nach dem Überfall auf einen Geldtransport zurückgelassen - warum, weiß keiner. Die Bande hatte den Transporter gestoppt, aufgesprengt und ausgeraubt. Ihr Fluchtauto ließen sie dann mitsamt Beute und Waffen - eine Panzerfaust und zwei Kalaschnikows - stehen. dpa weiter
  • 330 Leser

Das Stichwort: Eidesstattliche Versicherung

Spieler, Schiris, Funktionäre - seit der Wettskandal die deutsche Fußballwelt erschüttert, leistet fast jeder, der seine Hände in Unschuld waschen will, eine Eidesstattliche Versicherung (EV). Das klingt zwar gut und wichtig, ist juristisch aber meist nichts wert. Denn zur Straftat wird eine falsche EV nur, falls sie vor Gericht oder einer Behörde abgegeben weiter
  • 359 Leser
NEONAZIS / Forscher fordern verschärfte Absage an rechtsradikales Gedankengut

Der braune Sumpf ist überall

Studie bescheinigt vielen Deutschen extreme Einstellungen
Nicht nur die NPD steht rechts außen. Experten sind sich einig, dass extreme Einstellungen in Deutschland verbreitet sind. Der Nutzen von Partei- und Demonstrationsverboten ist daher umstritten. Forscher sehen im Kampf gegen Neonazis jeden Einzelnen gefordert. weiter
  • 406 Leser
MONARCHIE / Die Männer von Elizabeth II. motzen: Putzen, stillstehen und sich ärgern lassen

Die Garde der Queen leidet unter Langeweile

Sie müssen täglich ihre Uniformen bügeln, stundenlang ihre Stiefel wienern und haben ansonsten nicht viel zu tun. Die Soldaten der Queen leiden unter Langeweile. weiter
  • 559 Leser
FUSSBALL / 15 Millionen Bundesbürger wollen WM-Tickets

Die Hoffnung stirbt zuletzt

Mehr als 15 Millionen Bundesbürger wollen Eintrittskarten für die Fußball-WM 2006 in Deutschland bestellen. Das geht aus einer gestern veröffentlichten Forsa-Umfrage hervor. Danach wollen 19 Prozent aller Bundesbürger versuchen, an die Tickets zu kommen. Von den Fußball-Interessierten in Deutschland wollen sogar 40 Prozent an dem seit Dienstag laufenden weiter
  • 348 Leser
FERNSEHEN / 50 Jahre Mainz bleibt Mainz . . .

Die TV-Bütt als Dauerbrenner

Klassiker feiert mit Jubiläums-Ausgabe
Sie gilt als die Mutter aller Fernseh-Prunksitzungen - die Sendung 'Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht'. In diesem Jahr wird der TV-Klassiker 50 Jahre alt. weiter
  • 431 Leser
SKI-WM / Organisatoren entschärfen die Abfahrtsstrecke der Damen

Ein Hügel sorgt für Wirbel

sterreichs Speed-Queen Dorfmeister: Jetzt fehlt der Kick
Ein gewaltiger Sprunghügel auf der Damen-Abfahrtsstrecke sorgt für mächtig Wirbel. Den spezialisierten Schussfahrerinnen ist die Schwierigkeitsstufe zu gering, manchen immer noch zu schwierig. Eine Leidtragende der Strecke: die Französin Marie Marchand-Arvier. weiter
  • 429 Leser
NEU IM KINO / Hendrik Hölzemanns Debütfilm 'Kammerflimmern

Ein Unfall in Person

Realismus und Fantastik, Sozialdrama und Liebesgeschichte
Es ist ein ambitioniertes Sozialdrama, das Seelenportät eines einsamen jungen Mannes und zugleich eine bitter-süße Liebesgeschichte. Hendrik Hölzemann hat sich für seinen Debütfilm 'Kammerflimmern' eine Menge vorgenommen - trotz starker Ansätze wohl etwas zu viel. weiter
  • 451 Leser
DAIMLER-CHRYSLER / Mitsubishi will über 500 Millionen Euro Entschädigung zahlen

Einigung im Fuso-Streit steht unmittelbar bevor

Der Stuttgarter Autokonzern und sein japanischer Partner Mitsubishi Motors (MMC) haben sich nach Informationen aus Branchenkreisen grundsätzlich auf Schadenersatz im Fuso-Streit geeinigt. Unternehmenssprecher sagten indes, die Verhandlungen seien noch nicht abgeschlossen. Daimler-Chrysler soll umgerechnet mit über 500 Mio. EUR für die Skandale bei dem weiter
  • 445 Leser
Karstadt-Quelle

EM TV kauft DSF-Anteile

Der angeschlagene Handelsriese Karstadt-Quelle trennt sich von mehreren Medien-Beteiligungen. Während die DSF- und Sport1-Anteile rückwirkend zum 1. Januar an die Medienfirma EM TV gehen, die bereits bisher gut 40 Prozent an beiden Unternehmen hielt, verkauft Karstadt-Quelle seinen Anteil von 10 Prozent an Home Shopping Europe an dessen US-Muttergesellschaft weiter
  • 484 Leser
formel 1

Erster Israeli steigt ein

Chanoch Nissany wird der erste Israeli in der Formel 1. Nur einen Tag nachdem Narain Karthikeyan von Jordan als erster Inder verpflichtet worden war, unterschrieb der 41-Jährige beim Rennstall Minardi ebenfalls einen Ein-Jahres-Vertrag als Testfahrer für die am 6. März in Melbourne beginnende Saison. 'Wir sind sehr froh, dass wir ihn verpflichten konnten', weiter
  • 343 Leser
Rassismus-Aktion

Farbe bekennen

Die Spieler der Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund, Hertha BSC Berlin, Hamburger SV, VfL Wolfsburg und VfL Bochum beteiligen sich am Wochenende an der europaweiten Anti-Rassismus-Kampagne 'Stand Up, Speak Up'. Sie werden schwarz-weiße Armbänder tragen, die das Miteinander von Spielern aller Hautfarben visualisieren sollen. sid weiter
  • 421 Leser
SCHNEEFALL

Flüge gestrichen

Stundenlange Schneefälle haben gestern erneut den Betrieb auf dem Münchner Flughafen stark beeinträchtigt. Viele Flüge hatten Verspätung, 80 mussten annulliert werden. Wegen der Schneemassen musste jeweils eine der beiden Rollbahnen gesperrt werden, um sie zu räumen. Die Lufthansa hat zahlreiche Flüge von und nach München gestrichen. dpa weiter
  • 462 Leser
STANDORT / Streit um Umfrage

Forscher wandern aus

Auch kleinere Firmen verlegen ihre Forschung zunehmend ins Ausland, gelockt von niedrigen Löhne und flexiblen Arbeitszeiten. Hierzulande fehlt dadurch Arbeit. weiter
  • 502 Leser
Ski-WM

Freilos für Hermann Maier

Das Hauen und Stechen um einen Startplatz in der österreichischen Mannschaft für die Abfahrt am Samstag geht weiter. Hermann Maier hatte bereits Glück. weiter
  • 474 Leser
STAATSBESUCH / Bei seiner Visite in Deutschland warten auf George Bush Massenproteste

Friedensfreunde treffen Lieblingsfeind

Der Besuch des US-Präsidenten George W. Bush in Mainz am 23. Februar verleiht der Friedensbewegung Flügel. In zahlreichen Städten sind Proteste geplant, der Zulauf zu den Aktionsgruppen ist enorm. Kritik gibt es jedoch auch an der Außenpolitik der Bundesregierung. weiter
  • 378 Leser
WIRTSCHAFT / Trübe Bilanz auf dem Stellenmarkt

Fünf Millionen ohne Job

Neue statistische Erfassung - Opposition: Regierung untätig
Die Zahl der Arbeitslosen hat die Fünf-Millionen-Schwelle überschritten. Die große Zunahme entfällt vor allem auf das Einbeziehen arbeitsfähiger Sozialhilfeempfänger. weiter
  • 395 Leser
DIESELRUSSFILTER / Steuerliche Anreize vom Jahr 2006 an

Förderung kommt später

Unstimmigkeiten in der Regierungskoalition beigelegt
Für Diesel-Autos mit Rußfilter soll es ab dem kommenden Jahr bis zu 350 EUR Steuernachlass geben. Darauf einigte sich die Berliner Regierungskoalition. Die Förderung muss nun noch mit den Bundesländern ausgehandelt werden, weil denen die Kfz-Steuer zusteht. weiter
  • 511 Leser
GESCHICHTE

Gemeinsam erinnern

Deutschland, Polen, Ungarn und die Slowakei wollen mit dem Netzwerk 'Erinnerung und Solidarität' die Geschichte des 20. Jahrhunderts gemeinsam aufarbeiten. Eine entsprechende Absichtserklärung unterschrieben die Kulturminister der vier Länder gestern in Warschau. Tschechien hatte seine zunächst geplante Mitarbeit im Netzwerk abgesagt. dpa weiter
  • 399 Leser
EU / Diäten der Europaabgeordneten sollen endlich einheitlich geregelt werden

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit

In die Endlos-Debatte um die Straßburger Abgeordneten-Diäten kommt Bewegung. Der luxemburgische EU-Ratsvorsitzende Juncker schlägt Einheitsgehalt vor. weiter
  • 337 Leser
GESUNDHEIT

Grippewelle in Europa

In Deutschland gibt es erste Anzeichen für eine nahende Grippewelle. Die Viruszirkulation habe zugenommen, und vor allem in Süddeutschland sei die Zahl der Erkrankungsfälle deutlich gestiegen, sagte Andrea Grüber von der Arbeitsgemeinschaft Influenza (AGI) gestern in Marburg. Besonders Kinder und Jugendliche hätten häufiger den Arzt aufgesucht. Nach weiter
  • 293 Leser
GESCHICHTE

Grottensaal für Besucher offen

Sammlungen, Erinnerungsstücke und Geschenke der preußischen Könige sowie mehr als 20 000 Minerale, Edelsteine und Muscheln an den Wänden können Besucher seit gestern im Grottensaal des Neuen Palais im Potsdamer Park Sanssouci besichtigen. Der Raum wurde zwischen 1765 und 1769 unter König Friedrich II. gebaut und in Anlehnung an eine Grotte gestaltet. weiter
  • 300 Leser
HANDBALL / Brand lobt Kehrmann als Vorbild - Konkurrenzkampf belebt Schöne soll Team Beine machen

HANDBALL / Brand lobt Kehrmann als Vorbild - Konkurrenzkampf belebt Schöne soll Team Beine machen

Mit der Nachmeldung des Magdeburger Flügelspielers Christian Schöne als 16. WM-Spieler in Tunesien hat Handball-Bundestrainer Heiner Brand eines deutlich gemacht: Die Schonfrist für sein Team ist vorbei. Für die Zukunft kündigte er ein hartes Auswahlverfahren an. weiter
  • 343 Leser
URTEIL / Bewährung für 23-Jährigen

Hassaktion gegen Juden

Ein Kaminfeger wurde gestern wegen Volksverhetzung zu sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Der Rechtsradikale ist bereits einschlägig vorbestraft. weiter
  • 325 Leser
EXTREMBERGSTEIGER

Heckmair: Tod mit 98 Jahren

Der frühere Extrembergsteiger Anderl Heckmair ist tot. Er starb am Dienstag im Alter von 98 Jahren im Oberstdorfer Krankenhaus nach einem kurzen Aufenthalt in einem Pflegeheim. Heckmair war in einem Münchner Waisenhaus aufgewachsen. Als er im Alter von elf Jahren zu einem Erholungsaufenthalt in die Schweiz geschickt wurde, entflammte sein Herz für die weiter
  • 475 Leser
vfb stuttgart

Hildebrand verhandelt neu

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart steht nun möglicherweise doch noch vor einer Vertragsverlängerung mit Nationaltorhüter Timo Hildebrand. Während Präsident Erwin Staudt Informationen über neu aufgenommene Gespräche mit dem 25-Jährigen nicht kommentieren wollte, sagte Trainer Matthias Sammer immerhin: 'Es liegt jetzt an ihm. Ich würde mich sehr freuen, weiter
  • 345 Leser
SPONSORING / Neben Spitzensportlern treten bei der nordischen Ski-WM in Oberstdorf auch Brauereien zum Wettstreit an

Im Allgäuer Bierkrieg wird mit harten Bandagen gekämpft

Brauereien rangeln um die Reklame an der Schanze der Ski-WM in Oberstdorf. Gekämpft wird mit harten Bandagen, im Allgäu ist ein 'Bierkrieg' ausgebrochen. weiter
  • 404 Leser
ZUWANDERUNG / Kommission entscheidet

Im Härtefall heißt es Gnade vor Recht

Wenn das Gesetz nicht weiterhilft und Gnade vor Recht angebracht ist, dann soll künftig eine Härtefallkommission Ausländer vor der Abschiebung bewahren. weiter
  • 382 Leser
BUSSGELDER / Autoclub warnt Winterurlauber vor Verkehrssünden

In den Alpenländern kann das Rasen teuer werden

Winterurlauber, die mit dem Auto in die Alpenländer fahren, sollten die Verkehrsvorschriften genau beachten. Verkehrssünden wie Geschwindigkeitsübertretungen oder fehlende Schneeketten können teuer werden, warnt der ADAC. In der Schweiz kann ein Überschreiten des Tempolimits um 15 bis 20 Stundenkilometer 240 Schweizer Franken (160 Euro), in Italien weiter
  • 319 Leser
SECHSTAGERENNEN

Ins Ziel gerutscht

Die Schweizer Radprofis Bruno Risi und Kurt Betschart haben beim 64. Berliner Sechstagerennen ihren Weltrekord auf 36 Siege ausgebaut. Zur tragischen Figur wurde Robert Bartko. Der Potsdamer Doppel-Olympiasieger stürzte kurz vor dem Ziel und rutschte über die Linie. Mit nur drei Punkten Rückstand landete er mit Partner Guido Fulst (Berlin) auf Rang weiter
  • 362 Leser
AUTOBAHN

Jagd auf Geisterfahrer

Nach einer eineinhalbstündigen Verfolgungsjagd und 40 Kilometern Geisterfahrt auf der Autobahn hat die Polizei in Ludwigshafen einen 39 Jahre alten Mann festgenommen. Er hatte einer Verkehrskontrolle entgehen wollen. Nach Angaben der Polizei fuhr er unter Drogeneinfluss und ohne gültige Fahrerlaubnis. Zudem bestehe der Verdacht auf Tankbetrug. AP weiter
  • 416 Leser
INDONESIEN

Java erneut erschüttert

Ein Erdbeben der Stärke 5,2 auf der Richterskala hat gestern die indonesische Hauptinsel Java erschüttert. Dabei wurden ersten Meldungen zufolge mehrere Menschen verletzt und Dutzende Häuser zerstört. Nach Angaben des Nationalen Erdbebenzentrums lag das Epizentrum des Bebens rund 40 Kilometer südlich der Provinzhauptstadt Bandung in West-Java. Indonesien weiter
  • 328 Leser
FUSSBALL

Kapitän tritt zurück

Stefan Schnoor ist als Kapitän des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg zurückgetreten. 'Ich bin kein Stammspieler und kann der Mannschaft deshalb auch nicht so helfen wie es als Kapitän sein sollte', begründete der 32-Jährige seine Entscheidung. Schnoor war seit zwei Jahren Spielführer. Der Defensivspieler gehörte zuletzt nicht mehr zur Stammelf. sid weiter
  • 304 Leser
FUSSBALL

Karriere-Ende für Korell

Abwehrspieler Steffen Korell vom Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach muss wegen der Folgen einer Knieverletzung seine Karriere beenden. 'Ich habe in der Vorbereitung auf die Rückrunde noch einmal versucht, Anschluss zu finden', sagte der 33-Jährige, 'doch das verletzte Knie bereitete auch jetzt wieder solche Probleme, dass es einfach keinen weiter
  • 312 Leser
WETTSKANDAL / Ermittlungen gegen 25 Personen wegen Betrugs und Beihilfe

Kein Sportfall sondern Kriminalfall

Theo Zwanziger lobt die Staatsanwaltschaft und verteidigt Mayer-Vorfelder
Sechs Vereine, zehn Spiele, 25 Personen - die Berliner Staatsanwaltschaft hat erstmals das ganze Ausmaß des deutschen Fußball-Wettskandals dokumentiert. Während zahlreiche Wohnungen durchsucht wurden, geriet DFB-Chef Gerhad Mayer-Vorfelder unter Druck. weiter
  • 460 Leser
RODELN / Weltverband handelt nach Sturzserie in Cesana

Kein Weltcup auf Olympiapiste

Der Rodel-Weltverband FIL hat gestern den Weltcup und Olympiatest auf der Bahn von Cesana nach zwei weiteren Stürzen abgesagt. Die Organisatoren hatten zuvor bereits den Nationencup am Freitag gestrichen, aber trotz zum Teil harscher Kritik vor allem aus dem deutschen Lager am Weltcup am Samstag/Sonntag festgehalten. Nach den schweren Unfällen der letzten weiter
  • 292 Leser
MUSEEN / Dresdens Sammlungen zählten 1,6 Millionen Besucher

Keine 'Madonna' für Putin

Rund 1,6 Millionen Menschen haben im vergangenen Jahr die zwölf Museen der Staatlichen Kunstsammlungen in Dresden besucht, sagte Generaldirektor Martin Roth. Allein in die Gemäldegalerie Alte Meister waren 485 000 Menschen gekommen. Eine Absage erteilte Roth dem Wunsch des russischen Präsidenten Wladimir Putin, die 'Sixtinische Madonna' in Moskau zu weiter
  • 319 Leser
DIESEL

KOMMENTAR: In die Offensive gehen

SIEGFRIED BAUER Der Kanzler stand im Wort - und deshalb war klar, dass es zu einem Kompromiss in Sachen Dieselrußfilter kommen würde. Mit ihm können alle leben, sofern ihn die Länder in dieser Form absegnen. Natürlich Finanzminister Hans Eichel, der bekanntermaßen die Ebbe in seiner Kasse verwaltet und froh sein dürfte, dass sich der drohende Einnahmeausfall weiter
  • 513 Leser
ISRAEL

KOMMENTAR: Klippen gemeistert

WILHELM HÖLKEMEIER Horst Köhler hat in Israel wohl die heikelste Mission seiner Amtszeit zu bestehen. Bisher hat der Bundespräsident dabei alle Klippen gemeistert. Dass 60 Jahre nach Auschwitz das deutsche Staatsoberhaupt vom israelischen Parlament empfangen und gehört wird, ist noch keine Selbstverständlichkeit. Dort sitzt auch noch ein Überlebender weiter
  • 353 Leser

KOMMENTAR: Standortpolitik

REINER RUF Zwar lässt sich nicht gänzlich erhellen, welche Rolle Günther Oettinger bei der Entscheidungsfindung der oberschwäbischen ENBW-Eigner spielte. So viel aber ist klar: Die zumindest vorläufige Sicherung eines eigenständigen Energieversorgers im Land hat er konsequent verfochten und mit zum Erfolg gebracht. Das ist ein gelungenes Vorspiel für weiter
  • 392 Leser
NEBENTÄTIGKEIT

KOMMENTAR: Trügerische Hoffnung

GUNTHER HARTWIG Die Hoffnung der Grünen, dass sich die leidige Debatte um die nebenberuflichen Dienstleistungen ihres außenpolitischen Sprechers Ludger Volmer alsbald erledigt, dürfte trügerisch sein. Nicht nur weil weitere Geschäftsverbindungen der Firma des Bundestagsabgeordneten ans Licht kommen, die erklärungsbedürftig sind. Auch der Umstand, dass weiter
  • 394 Leser
FINANZPOLITIK / Appell des neuen Städtetags-Vorsitzenden

Kommunen in Gefahr

Staatsregierung kündigt Verschärfung des Sparkurses an
Die Finanzpolitik nicht auf dem Rücken der Kommunen zu gestalten, fordert der neue Vorsitzende des Bayerischen Städtetags, der Regensburger OB Hans Schaidinger. Angesichts einer dramatisch verschlechterten Finanzlage verschärft die Staatsregierung gleichwohl ihren Sparkurs. weiter
  • 380 Leser
WALTER BAU / Bahnchef Mehdorn spricht von übler Nachrede

Konkurrenten zeigen Interesse

Nach dem Insolvenzantrag der Walter Bau AG interessieren sich die Konkurrenten für einzelne Konzernteile. Die Deutsche Bahn wirft Walter üble Nachrede vor. weiter
  • 518 Leser
FESTSPIELE

Konzertchef Hinterhäuser

Der österreichische Pianist Markus Hinterhäuser will als künftiger Konzertchef der Salzburger Festspiele einen Akzent auf Neue Musik legen. 'Dafür stehe ich, und das erwartet man auch', sagte der 45-Jährige. Als Konzertchef ab der Saison 2007 soll er den Salzburger Festspiel-Intendanten, den deutschen Regisseur Jürgen Flimm, im Konzertbereich beraten weiter
  • 340 Leser
EURO

Kurs legt zu

Der Euro-Referenzkurs ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte ihn auf 1,3061 (Vortag 1,3027) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7656 (0,7676) Euro. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für einen Euro auf 0,6923 (0,69255) britische Pfund, 135,30 (135,16) japanische Yen und 1,5528 (1,5516) Schweizer Franken fest. dpa weiter
  • 452 Leser

KURZ UND BÜNDIG

94-Jähriger stirbt bei Brand Ein 94 Jahre alter Mann ist bei einem Brand in Mainhardt (Kreis Schwäbisch Hall) gestorben. Das Feuer war am Dienstagabend aus bislang ungeklärter Ursache im ersten Stock eines Einfamilienhauses ausgebrochen, teilte die Polizei mit. Frechheit siegt nicht immer Dreistigkeit wird bestraft: Weil sie einen gestohlenen Pullover weiter
  • 351 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Gemüse wegen Kälte teurer Die Kältewelle in Spanien wird laut Zentraler Markt- und Preisberichtstelle (ZMP) die Gemüsepreise in den nächsten Wochen explodieren lassen. Die Ladenpreise für Gurken, Tomaten, Eissalat, Broccoli, Paprika und Zucchini können sich laut ZMP sogar verdoppeln. Mehr befristete Stellen Rund 309 000 Beschäftigte in Baden- Württemberg weiter
  • 445 Leser
ISRAEL

Köhler spricht in der Knesset

Bundespräsident Horst Köhler hat im israelischen Parlament die Verantwortung für den Holocaust als Teil der deutschen Identität bezeichnet. 'Ich verneige mich in Scham und Demut vor den Opfern und vor denen, die ihnen unter Einsatz ihres Lebens geholfen haben', sagte Köhler gestern in der Knesset in seiner auf Deutsch gehaltenen Rede. Der Bundespräsident weiter
  • 305 Leser
GOLF

Langer will kein Kapitän sein

Golfprofi Bernhard Langer will es noch einmal wissen: Der Anhausener gab bekannt, dass er beim Kontinentalvergleich um den Ryder Cup zwischen Europa und den USA im September 2006 im K Club nahe der irischen Metropole Dublin nicht erneut als Kapitän fungieren werde. Vielmehr strebt der 47-Jährige eine erneute Teilnahme als Spieler an. 'Ich habe einen weiter
  • 322 Leser
VERKEHR / Der ADAC half im vergangenen Jahr rund 3,6 Millionen Autofahrern

Leere Batterien legten die meisten Fahrzeuge lahm

· Die 'Gelben Engel' des ADAC haben im vergangenen Jahr 3,6 Millionen Autofahrern geholfen. Defekte Fahrzeugbatterien waren mit 388 376 Fällen die häufigste Pannenursache. Es folgen 115 526 Schäden an der Lichtmaschine und 112 891 Reifenpannen. Über 111 000 Mal hatten sich Autofahrer aus dem eigenen Wagen ausgesperrt, und 666 380 Mal musste Starthilfe weiter
  • 355 Leser
ARBEITSMARKT

LEITARTIKEL: Clements Fata Morgana

NIKO FRANK Jetzt ist es also so weit: Die Republik zählt erstmals mehr als fünf Millionen Arbeitslose. Überraschen kann diese Horrorzahl aus Nürnberg indes niemanden mehr. Seit Tagen bereits wurde Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement nicht müde, die Bundesbürger auf diese Schreckenszahl vorzubereiten. Doch es irrt, wer glaubt, mit Hartz IV sei weiter
  • 295 Leser

Leute im Blick

Michaela Schaffrath Die Ehe der Ex-Pornodarstellerin Michaela Schaffrath alias Gina Wild (34) ist nach zehn Jahren am Ende. Ihr Ehemann Axel Schaffrath (35) bestätigte gestern entsprechende Medienberichte. Das Paar trenne sich ohne Groll. 'Wir müssen nicht mit der Säge durchs Zimmer und die Möbel halbieren', sagte ihr Noch-Ehemann, der ihr Manager bleiben weiter
  • 378 Leser
AKTIENMÄRKTE

Lpreis hilft dem Markt

Eine positive Eröffnungstendenz an den US-Börsen und ein fallender Ölpreis sorgten gestern für leicht steigende Kurse. Andererseits hielten sich die Anleger mit Käufen zurück - auch weil viele auf den Ausgang der US-Notenbanksitzung warteten. Gesucht waren Allianz-Papiere, nachdem eine Investmentbank die Aktie auf die Kaufliste genommen hatte. Linde weiter
  • 510 Leser
PANNE / Beerdigung mit Hindernissen

Mann in falschem Grab bestattet

Ein Mann wurde in Regensburg in einem falschen Grab beerdigt. Die Mitarbeiter der Stadtverwaltung hatten aus Versehen ein Nachbargrab geöffnet. Auch die versammelte Trauergemeinde bemerkte bei der späteren Bestattung den Irrtum nicht. Der peinliche Vorfall begann damit, dass der Steinmetz den falschen Gedenkstein abgebaut hatte, um den Namen des gestorbenen weiter
  • 298 Leser
dfb-auswahl

Mit Freier zu großen Taten

Es ist an der Zeit: Mit Paul Freier will die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am kommenden Mittwoch endlich einmal wieder gegen ein Top-Team gewinnen. weiter
  • 433 Leser
NATUR / Aussetzen von Jungfischen erfolgreich

Nach 50 Jahren wieder Lachseier in der Kinzig

Ein Angler hat im Wasser der Kinzig bei Wolfach Lachslaich entdeckt. Die Fischeier in dem Rheinzufluss zeigen, dass die Wiederansiedlung des Fisches gelungen ist. weiter
  • 497 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Anwälte mit Mandat Manch Rechtsanwalt unter den Bundestagsabgeordneten nimmt es offenbar mit der vorgeschriebenen Trennung der Mitgliedschaft im Parlament von 'beruflichen und geschäftlichen Angelegenheiten' nicht ganz genau. Beispielhaft berichtet der 'Stern' über Ex-Justizministerin Herta Däubler-Gmelin, die von der Berliner Anwaltskanzlei, für die weiter
  • 300 Leser
SCHUHMARKT / Der Traditionsbetrieb Heinrich Dinkelacker GmbH hat einen neuen Eigentümer

Nobeltreter auf dem Weg nach China

125 Jahre führte die Familie Dinkelacker die gleichnamige Schuhmanufaktur, bekannt für ihre nicht ganz billigen, handgefertigten Herrenschuhe. Jetzt übernahm sie eine Beteiligungs-Gesellschaft aus Österreich. Die neuen Gesellschafter wollen auf Expansionskurs gehen. weiter
  • 655 Leser

Närrische Weiber. Mit ...

...der Weiberfastnacht beginnt der Endspurt der närrischen Zeit. Vielerorts übernehmen die Frauen das Regiment - und sei es auch nur, indem sie Männern den Schlips abschneiden. weiter
  • 319 Leser
LANDESPOLITIK / OEW stockt Anteil beim Energiekonzern ENBW auf

Oberschwaben halten mit

Oettinger und FDP vereinbaren weitere Privatisierungen
Der Energiekonzern ENBW wird in den nächsten Jahren seine Eigenständigkeit behalten. Unter Mitwirkung des Landes stocken neun oberschwäbische Landkreise ihren ENBW-Anteil auf, eine Übernahme durch die französische EDF ist bis zum Jahr 2011 abgewendet. weiter
  • 353 Leser
ATOMKRAFT

Obrigheim im Mai vom Netz

Das Atomkraftwerk Obrigheim im Neckar-Odenwald-Kreis geht planmäßig im Frühjahr vom Netz. Das älteste Kernkraftwerk Deutschlands könne nach den vorliegenden Daten im Mai 2005 abgeschaltet werden, sagte der Sprecher des Bundesamtes für Strahlenschutz (BfS), Florian Emrich, gestern in Salzgitter. Kraftwerks-Sprecher Karlfried Theilig bestätigte den Zeitraum: weiter
  • 329 Leser
FILM

Peppone Depardieu

Gérard Depardieu träumt von einem Remake des italienischen Fernsehklassikers 'Don Camillo und Peppone'. Im Interview mit dem TV-Magazin 'Sorrisi e Canzoni' wünschte er sich als Filmpartner Roberto Benigni. Depardieu möchte Peppone mimen, und der oscarprämierte Regisseur von 'Das Leben ist schön' solle den Part des Priesters übernehmen. KNA weiter
  • 426 Leser
URTEIL

Planmäßig gemordet

Lebenslange Haft wegen Mordes hat das Landgericht Ellwangen gestern gegen einen Mann verhängt, der eine junge Frau vergewaltigt und erdrosselt hatte. weiter
  • 314 Leser
PROZESS / Gericht verwirft Totschlag-Theorie

Planmäßig und zielgerichtet gemordet

Lebenslange Haft wegen Mordes hat das Landgericht Ellwangen gestern gegen einen Mann verhängt, der eine junge Frau vergewaltigt und erdrosselt hat. weiter
  • 404 Leser
MÄDCHENMORD

Polizei verfolgt heiße Spur

Wenige Tage nach dem gewaltsamen Tod eines 17 Jahre alten Mädchens in Irndorf (Kreis Tuttlingen) verfolgt die Polizei eine erste heiße Spur. Der Ermittlungsgruppe sei es gelungen, die letzten Gäste des Brauchtumsabends im Festzelt am frühen Samstagmorgen lückenlos zu erfassen, teilten die Polizei in Tuttlingen und die Staatsanwaltschaft in Rottweil weiter
  • 346 Leser
BEAMTER

Pornoseiten auf Dienstcomputer

Wegen des Ladens von Pornoseiten auf seinen Dienstcomputer wird einem inzwischen im Ruhestand lebenden Beamten in Niedersachsen jetzt die Pension gekürzt. Der 55-Jährige erhält drei Jahre lang um 20 Prozent verminderte Bezüge. Dieses Urteil der Disziplinarkammer gab das Verwaltungsgericht Osnabrück gestern bekannt. Dem Mann war zur Last gelegt worden, weiter
  • 427 Leser
ROLLERMÖRDER

Prozess wird neu aufgerollt

Der 'Rollermörder' wird sich nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs erneut vor der Justiz für die Bluttat verantworten müssen. Die Karlsruher Bundesrichter hoben gestern das Urteil des Landgerichts Baden-Baden vom Mai auf. Es seien wichtige Aspekte falsch bewertet worden. Unter anderem fehlten in dem früheren Totschlagsurteil die Merkmale Heimtücke weiter
  • 339 Leser
EXTREMISMUS

Razzia bei Rechtsradikalen

Die Polizei hat gestern Wohnungen von sieben mutmaßlichen Rechtsradikalen in Obersulm und Weinsberg (Kreis Heilbronn) durchsucht. Wie die Staatsanwaltschaft mitteilte, wurde befürchtet, dass die zwischen 16 und 20 Jahre alten polizeibekannten Tatverdächtigen einen Anschlag mit Molotow-Cocktails planen könnten. Bei der Razzia ist nach Angaben der Polizei weiter
  • 300 Leser
EXTREMISMUS / Bei bundesweiter Aktion Computer und Kontoauszüge beschlagnahmt

Razzia gegen Islamisten-Netzwerk

Mit einer bundesweiten Razzia hat die Polizei Beweise gegen 24 mutmaßliche Geldgeber für islamistische Terrorakte gesammelt. 37 Wohnungen und Geschäfte, die meisten davon in Bayern, wurden am frühen Morgen durchsucht, berichtete das Polizeipräsidium Oberbayern. Die Ermittler beschlagnahmten bei den überwiegend arabisch-stämmigen Verdächtigen Computer, weiter
  • 304 Leser

Reichenau in Weiß. ...

...Der Winter hat auch die Bodensee-Insel Reichenau fest im Griff. Auf der im Jahr 2000 von der Unesco mit dem Titel Weltkulturerbe ausgezeichneten Kirchen- und Gemüse-Insel wohnen etwa 3000 Menschen. Jedes Jahr strömen durchschnittlich etwa eine Million Touristen auf die Insel. weiter
  • 474 Leser
BURDA

Rekordgewinn erzielt

Der Burda-Verlag hat im vergangenen Jahr dank steigender Erlöse und eines Beteiligungsverkaufs das beste Ergebnis seiner mehr als 100-jährigen Firmengeschichte erzielt. Auf vergleichbarer Basis sei der Umsatz um 8 Prozent auf 1,5 Mrd. EUR gesteigert worden, sagte Verlags-Vize Jürgen Todenhöfer. 'Hubert Burda Media hat auch im schwierigen Jahr 2004 vorzüglich weiter
  • 449 Leser
DOM

Richters Glasfenster

Gerhard Richter gestaltet ein Glasfensterbild für den Kölner Dom. Die Arbeit des Künstlers ersetzt ein im Weltkrieg zerstörtes, 100 Quadratmeter großes Fenster im Südquerhaus. Es soll eine in Quadrate aufgelöste Farbfläche mit mehr als 80 Tönen entstehen. Richter (72) war im November mit dem Kulturpreis der deutschen Katholiken ausgezeichnet worden. weiter
  • 270 Leser
DIESELPUMPEN

Rückruf bei BMW

Wegen fehlerhafter Dieselpumpen vom Automobilzulieferer Bosch ruht die Produktion im spanischen Daimler-Chrysler-Werk in Vitoria. Ein Sprecher des Autokonzerns sagte gestern, bereits seit dem vergangenen Donnerstag würden dort keine Modelle der Baureihe Vito/Viano mehr gefertigt. Gleichzeitig teilte der Münchner Autokonzern BMW mit, dass wegen der fehlerhaften weiter
  • 509 Leser
JUSTIZ / Kritik an neuen Vorschriften zur Berichtspflicht

Schnelle Arbeit in den Büros der Staatsanwälte

Die Zahl der Strafverfahren wächst ständig, die der Staatsanwälte stagniert seit langem. Die Arbeitsbilanz der Ermittler in Württemberg ist dennoch gut wie nie. weiter
  • 370 Leser
SCHNEETREIBEN

Schulkinder im Bus verletzt

Beim Zusammenstoß eines Schulbusses mit einem Sattelzug im Allgäu sind gestern drei Kinder leicht verletzt worden. Der Busfahrer wurde erheblich verletzt, er musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Während der Bergung wurden die unversehrten Kinder in einem nahen Bauernhof untergebracht und betreut. Der Bus war kurz nach 13 Uhr mit rund weiter
  • 296 Leser
OPER

Singender US-Präsident

In Anwesenheit zahlreicher US-Kongressabgeordneter und politischer Lobbyisten ist die Oper 'Democracy' (Demokratie) des Komponisten Scott Wheeler in Washington unter dem Beifall des Publikums uraufgeführt worden. Die 'Washington Post' sagte dem Stück mit dem Untertitel 'Eine amerikanische Komödie' weitere Erfolge voraus: 'Noch nie wurde Washington in weiter
  • 348 Leser

So ists richtig: Es waren Reservisten

In der 'Berliner Szene' vom 29. Januar ist uns ein Fehler unterlaufen. Es waren nicht die Unionsparteien, die bei Bundestagspräsident Wolfgang Thierse zum 50-Jahr-Jubiläum der Bundeswehr einen parlamentarischen Tag vor dem Reichstagsgebäude in Berlin beantragt haben. Urheber war vielmehr der parteiunabhängige Verband der Reservisten. weiter
  • 383 Leser
NAHVERKEHRSZUSCHUSS

SPD: Kürzungen zurücknehmen

Die SPD-Fraktion im bayerischen Landtag fordert eine Rücknahme der Zuschuss-Kürzungen für den öffentlichen Nahverkehr. Die Kürzungen hätten in ländlichen Regionen bereits zu massiven Einschnitten geführt, kritisierte der verkehrspolitische Sprecher Thomas Beyer. Da gleichzeitig die Ausgleichszahlungen für die Schülerbeförderung zusammengestrichen worden weiter
  • 405 Leser
HANDBALL

Spuck-Attacke bestraft

Tschechiens Trainer Rastislav Trtik ist bei der Handball-Weltmeisterschaft wegen grob unsportlichen Verhaltens für zwei Spiele gesperrt worden. Trtik, auch Trainer des Süd-Zweitligisten MSG Melsungen/Böddiger, hatte im Hauptrundenspiel gegen Gastgeber Tunesien (25:36) am Montag in Rades auf die Offiziellen am Zeitnehmertisch gespuckt. dpa weiter
  • 433 Leser
ARBEITSMARKT / Im Südwesten schnellt die Arbeitslosenquote auf 6,9 Prozent

Statistik verstärkt Griff des Winters

Arbeitsagenturen erwarten frühestens im April wieder korrekte Zahlen
Hartz IV hat auch den Arbeitsmarkt im Südwesten kräftig durchgeschüttelt. Weil erstmals die arbeitsfähigen Sozialhilfeempfänger in der Statistik auftauchen, schnellte die Arbeitslosenquote auf 6,9 Prozent nach oben, die Zahl der Stellensuchenden auf 379 595. weiter
  • 524 Leser
VERFAHREN

Strafbefehle für Ex-Stadträte

Gegen einen Tübinger und einen Reutlinger Ex-Stadtrat wurden Strafbefehle verhängt, teilte die Staatsanwaltschaft gestern mit. Der Tübinger PDS-Mann Günter Kehrer, ein pensionierter Universitätsprofessor der Religionswissenschaften, soll 3000 Euro bezahlen: Er wird beschuldigt, in einer Gemeinderatssitzung am 15. November einem Kollegen 'Heil Hitler' weiter
  • 321 Leser
VATIKAN / Papst Johannes Paul II. liegt im Krankenhaus

Ständchen für das Kirchenoberhaupt

Wegen Atembeschwerden und einer Grippe ist Papst Johannes Paul II. ins Krankenhaus eingeliefert worden. Sein Zustand sei aber stabil, teilte der Vatikan mit. weiter
  • 314 Leser
EINZELHANDEL / Sattes Minus im Weihnachtsgeschäft

Talfahrt geht weiter

Der Handels ist schon wieder um eine Enttäuschung reicher: Statt des erhoffen guten Weihnachtsgeschäfts gab es am Ende ein kräftiges Minus von 2,3 Prozent. weiter
  • 556 Leser

Tipp des tages: BGH kippt Vertragsklausel

Der Bundesgerichtshof hat eine Klausel des internationalen Busreiseunternehmens Deutschen Touring GmbH für unzulässig erklärt und damit einer Klage der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg stattgegeben. Nach dem Urteil der Karlsruher Richter dürfen Busreiseunternehmen, die die Fahrausweise mit Namen versehen und den Busfahrern eine entsprechende Namensliste weiter
  • 430 Leser
LANDWIRTSCHAFT

Trendwende bei Einkommen

Erstmals seit Jahren hat sich die Lage der deutschen Bauern wieder verbessert. Der Gewinn je Unternehmen stieg im Wirtschaftsjahr 03/04 (30. Juni) im Durchschnitt um 4,8 Prozent auf 28 254 EUR. Verbraucherministerin Renate Künast sagte nach der Vorstellung ihres Agrarberichts im Bundeskabinett. Dieses Jahr werde sich die Lage 'deutlich verbessern'. weiter
  • 466 Leser
DIRIGENTEN

Tscheche bei der BBC

Ein Tscheche leitet künftig das BBC-Symphonieorchester. Der 58-jährige Jiri Belohlavek folgt auf Leonard Slatkin als Chefdirigent. Belohlavek, früherer künstlerischer Direktor der Tschechischen Philharmonie, tritt sein Amt mit den Londoner Proms 2006 an. Der Tscheche arbeitete zuletzt an der Metropolitan Opera und mit dem Philadelphia Orchestra. dpa weiter
  • 366 Leser
FÜHRERSCHEIN

Tschechische Fahrschulen unter Verdacht

In zwei Tagen zum Führerschein - dieses Angebot tschechischer Fahrschulen lockt besonders deutsche Kunden. Doch Vorsicht: Viele Fahrlizenzen sind ungültig. weiter
  • 308 Leser
BRAUCHTUM / Schatten des Nagers sagt einen langen Winter voraus

Und wieder grüßt das Murmeltier

'Phil', das wohl berühmteste Murmeltier der USA, hat gestern wieder seine mit Spannung erwartete Wetterprognose abgegeben. Tausende Menschen machten den traditionellen 'Groundhog Day' in Punxsutawney im Staat Pennsylvania wieder zu einem Volksfest. Im Nordosten der USA wird demnach auch in den kommenden sechs Wochen noch der Winter die Oberhand behalten. weiter
  • 342 Leser
EHRENDOKTOR

Uni ehrt Zehetmair

Der frühere Wissenschaftsminister Hans Zehetmair (CSU) erhielt die Ehrendoktorwürde der philosophischen Fakultät der Universität Augsburg. Sie wurde ihm für seine Verdienste um die Fortentwicklung der Geisteswissenschaften und die Anwendung ihrer ethischen Grundlagen in politischer und pädagogischer Praxis verliehen, teilt die Hochschule mit. lby weiter
  • 419 Leser
EISHOCKEY / Rentenvertrag für Bundestrainer

Vertrauen zu Poss grenzenlos

Vor dem 7. All-Star-Game hat der Deutsche Eishockey-Bund den am Saisonende auslaufenden Vertrag mit Bundestrainer Greg Poss auf unbestimmte Zeit verlängert. weiter
  • 432 Leser

Was ein Filter kostet

Nach einer Studie ist Toyota mit einem Aufpreis von 800 EUR für einen Dieselrußfilter am teuersten. Die Aufpreise bei Audi und manchen großen Mercedes-Modellen liegen knapp unter 700 EUR. Ford verlangt 600 EUR, VW 565 EUR, Opel 495 EUR. Bei zahlreichen Modellen ist der Filter schon Serienausstattung, etwa BMW der 5er-Reihe, bei vielen Citroën und Peugeot, weiter
  • 441 Leser
BADEN-WÜRTTEMBERG / OEW stockt Anteil bei ENBW auf

Weitere Privatisierung

Der Energiekonzern ENBW wird in den nächsten Jahren seine Eigenständigkeit behalten. Eine Übernahme durch die französische EDF ist bis zum Jahr 2011 abgewendet. weiter
  • 341 Leser

Weltgrößte Windkraftanlage. 183 ...

...Meter hoch und 180 Tonnen schwer ist die weltweit größte Windkraftanlage, die im schleswig-holsteinischen Brunsbüttel ihren Betrieb aufgenommen hat. Der Generator deckt den Jahres-Stromverbrauch von rund 4500 Haushalten, sagte Bundesumweltminister Jürgen Trittin. 2006 sollen erste Anlagen dieses Typs auf hoher See zum Einsatz kommen. weiter
  • 584 Leser
DEUTSCHE BAHN / Erneute Preiserhöhung denkbar

Wieder in den schwarzen Zahlen

Die Bahn ist 2004 nach zehn Jahren Sanierung erstmals aus eigener Kraft in die schwarzen Zahlen gefahren. Trotz hartnäckiger Probleme im Fern- und Güterverkehr verbesserte sich das Betriebsergebnis nach Zinsen um etwa 400 Mio. EUR, wie Bahnchef Hartmut Mehdorn sagte. Nach dem Verlust von 172 Mio. EUR 2003 ergäben sich damit rund 230 Mio. EUR Gewinn. weiter
  • 495 Leser
FASNET / Ministerpräsident Teufel lädt zum 'närrischen Staatsempfang

Wildes Treiben in der Villa Reitzenstein

Zum Auftakt der 'fünften Jahreszeit' hat Ministerpräsident Erwin Teufel (CDU) gestern schwäbische und alemannische Narren in der Villa Reitzenstein empfangen. Zum 'närrischen Staatsempfang' in Teufels Amtssitz kamen rund 200 Hästräger als Vertreter von sechs Narrenverbänden aus allen Teilen des Landes. 'Fast scheints, ihr wollt die Macht mir rauben, weiter
  • 308 Leser
FASCHING / Mindelheim und der 'Durahansl

Übertölpelter Polizist

Eine getürkte Prügelei ermöglichte den ersten Aufzug des Mindelheimer 'Durahansl'. Seit 1909 schmückt die Verkleidung im Fasching das 'Obere Tor' der Stadt. weiter
  • 298 Leser

Zur Person

Eberhard Jüngel (70) wird morgen in der Tübinger Stiftskirche mit der Brenz-Medaille, der höchsten Auszeichnung der württembergischen Landeskirche, geehrt. Jüngel ist einer der führenden evangelischen Theologen der Gegenwart. Von 1969 bis 2003 war er Ordinarius für Systematische Theologie und Religionsphilosophie an der Tübinger Universität. Pläne für weiter
  • 394 Leser
HAUSHALT

Zweifel am Sparziel

Die EU-Kommission hat Zweifel am Ziel der Bundesregierung geäußert, den Euro-Stabilitätspakt in diesem Jahr erstmals seit drei Jahren wieder einhalten zu können. Es bestehe die Gefahr, dass die deutsche Wirtschaft 2005 nicht wie erhofft um 1,7 Prozent wachse, betonte EU-Währungskommissar Joaquin Almunia. Bundesfinanzminister Hans Eichel will die Neuverschuldung weiter
  • 347 Leser

Leserbeiträge (3)

Getrübte Freude

Ostalbskilift aus rätselhaftem Grund geschlossen: Bei optimalem Schneewetter, wollte ich am Dienstag, 1. Februar, mit meiner kleinen Tochter zum Skifahren an den Ostalbskilift in Aalen. Als wir um 14.30 Uhr am Ostalbskilift angekommen waren, mussten wir zu unserer großen Enttäuschung feststellen, dass der Skilift außer Betrieb war. Wir warteten noch weiter
  • 594 Leser

Nicht zu verstehen

Zu "Hängepartie vor Gericht" vom 11. Januar: Kinder wollen rennen, laufen, klettern, springen und toben. Sie wollen ihre Umwelt mit allen Sinnen erleben. In unserer heutigen Gesellschaft haben es Kinder viel schwerer, dies zu tun. Deshalb ist es kaum zu verstehen, dass wegen Unstimmigkeiten über die Beschaffenheit des Bodenbelags so ein sehr wichtiges weiter
  • 588 Leser

Streit auf Kosten der Kinder

Zu "Hängepartie vor Gericht" vom 11. Januar: Muss denn das Projekt Spielplatz zwischen Taufbach und Droste-Hülshoff-Weg so enden? Streitigkeiten zwischen Stadt und Garten-Firma wegen eines Bodenbelags mit endlosem Tauziehen vor Gericht? Wer denkt da an die Kinder? Wir, die Eltern dieser insgesamt 41 Kinder aus dem Droste-Hülshoff-Weg, sind schon sehr weiter
  • 584 Leser