Artikel-Übersicht vom Dienstag, 15. Februar 2005

anzeigen

Regional (59)

GESUNDHEIT Grippewelle schwappt nach Schwäbisch Gmünd

Krankmeldungen häufen sich

Eine Grippe-Welle plagt Deutschland. Auch im Ostalbkreis mehren sich die Fälle von "Influenza", die weitaus gefährlicher ist als der viel häufigere "grippale Infekt". VON MARTIN SIMON SCHWÄBISCH GMÜND "Heute war regelrecht die Hölle los. So viele Krankmeldungen wie am heutigen Montag sind bislang noch nie an einem Tag eingegangen", sagt GEK-Pressesprecher weiter
NAHERHOLUNG Sesselbahn in Degenfeld Thema einer Studie von Thomas Azazi

Nur mit Zusatzangeboten rentabel

Die Sesselbahn in Degenfeld ist kaum rentabel zu führen. Zu dieser Erkenntnis kommt eine Studie, die Thomas Azazi als Diplomarbeit an der Hochschule Aalen erstellt hat. VON KUNO STAUDENMAIER SCHWÄBISCH GMÜND Azazi hat die Anlage unter betriebswirtschaftlichen Aspekten begutachtet. Würde die Bahn wie bisher betrieben, könne sie nicht ohne Zuschüsse laufen. weiter
Im Ostalbkreis kam es im Zeitraum vom Sonntag, 20 Uhr, bis zum Montag, 9 Uhr, zu insgesamt 18 witterungsbedingten Unfällen, die überwiegend glimpflich ausgingen. Es wurden zwei Personen leicht verletzt; der Sachschaden beträgt zirka 50 000 Euro. Schwäbisch Gmünd Eine 19-jährige Twingo-Fahrerin befuhr gestern gegen 10 Uhr die B 29 in Richtung Aalen. weiter
Frühjahr- und Sommerkleidung sowie Kinderwagen und Spielzeug gibt es bei der Bedarfsbörse für Kinder am Samstag, 19. Februar, von 9 bis 12 Uhr in der TV-Halle in Weiler. Gedächtnistraining für Senioren Das Deutsche Rote Kreuz bietet einmal wöchentlich dienstags von 14.30 bis 15.30 Uhr in der Bücherei der katholischen Gemeinde Maria Königin in Wetzgau weiter
Als Führerscheinanwärter braucht man zusätzlich zur Ausbildung in der Fahrschule Erste-Hilfe-Kenntnisse, Passbilder und einen Sehtest. Beim DRK Gmünd kann man ab sofort alle drei Formalien in einem Schritt erledigen. Informationen erteilt das DRK unter: 07171/3506-0 oder www.drk-schwaebisch-gmuend.de. Vortrag über Ganztagsschulen Der SPD-Ortsverein weiter

"Spatzen-Diplom" für Flötenkinder

Flötenkinder des Flötentreffs H.H.C. Waldhausen haben bei ihrer Kursleiterin Tatjana Schwanitz das eigens kreierte "Spatzen-Diplom" abgelegt. Dazu gehörten das Erkennen und Benennen der Töne für die linke Hand, die Notenwerte, ein Pausenzeichen und das Zuordnen der Wertigkeiten für die Notenwerte. Außerdem mussten alle Kinder eine geübte Melodie vorspielen. weiter

Anliegen der Frauen

Das Frauenforum möchte die Gemeinnützigkeit erlangen. Das ist eines der Themen bei der heutigen öffentlichen Sitzung, die um 20 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Rathauses beginnt. Dabei stellt sich das neue Organisationsteam vor. weiter
  • 206 Leser

Anton Kiemel

Anton Kiemel, Betreuer im vip VermögensManagement der Raiffeisenbank Mutlangen, hat vor kurzem die Zertifizierung zum Estate Planner, an der Akademie Deutscher Genossenschaften in Montabaur, erfolgreich absolviert. Er ist mit diesem Abschluss berechtigt, den Titel "Certified Estate Planner (CEP)" zu tragen. Estate Planning ist nach Mitteilung der Raiffeisenbank weiter
  • 616 Leser
HILFE / Karla Schefter lässt die hilfsbedürftigen Menschen in Afghanistan nicht im Stich - Vortrag bei Zonta-Freundinnen

Aus dem Wohlstand in bittere Armut

Auf Einladung der Zonta-Freundinnen kam Karla Schefter bereits zum zweiten Mal nach Gmünd, um über ihr Projekt zu berichten und um Hilfe zu bitten. Im großen Saal des Franziskaners hielt sie vor rund 100 Gästen einen Vortrag über ihre erfolgreiche humanitäre Hilfe in Afghanistan. weiter

Aus für Tennisschule

Die Tennis-, Ski-, und Sportschule (TSS) hat Insolvenz angemeldet. Nun wird über den Fortbestand der größten privaten Tennisanlage in der Landeshauptstadt verhandelt. Für mehr als 50 Plätze in Stammheim sowie 30 Plätze auf städtischem Gelände in Sonnenberg und beim Max-Eyth-See werden nun neue Pächter gesucht. In Stammheim gibt es daneben offenbar Pläne weiter
STUTTGART 21 / Nutzung neuer Flächen noch unklar

Beamte statt Händler

Weiterer Schritt im Milliarden-Projekt Stuttgart 21: Gestern hat das Eisenbahn-Bundesamt den Planfeststellungsbeschluss für den Bereich des Hauptbahnhofs erlassen. Doch die Diskussion über die Neubebauung der durch die Tieferlegung des Bahnhofs freiwerdenden Flächen geht unvermindert weiter. weiter
SÄNGERBUND GÖGGINGEN / Mitgliederversammlung mit einem Appell und Ehrungen

Beirle und Kanzler 50 Jahre aktiv

Eine Mitgliederversammlung hielt der Sängerbund Göggingen ab. Der Vorsitzende Martin Bihlmaier berichtete eingangs vom vergangenen Jahr. Weiterhin betonte er seine Unzufriedenheit über den Besuch der 40 Chorproben im vergangenen Jahr und forderte die Sänger auf, auch im Hinblick auf das im April stattfindende Konzert private Termine auf ein Minimum weiter

Bücherideen für die Kommunion

Wer ein Buchgeschenk zur Erstkommunion sucht, kann sich bei einer Ausstellung in der Katholischen Öffentlichen Bücherei im Waldstetter Bürgerhaus auf dem Kirchberg Ideen holen. Dort können Interessierte alle Bücher am Sonntag, 20. Februar, nach dem Familiengottesdienst von 11 bis 13 Uhr oder am Montag, 21. Februar, und am Mittwoch, 23. Februar, während weiter
  • 109 Leser
BÜRGERFRAGESTUNDE / Böbinger Gemeinderäte diskutieren mit Bürgern über Flurneuordnung

Das Thema wird nun sachlich beackert

So hoch wie die Wogen bisher in Böbingen beim Thema Flurneuordnung schlugen, so glatt war die See gestern Abend bei der Bürgerfragestunde in der Gemeinderatssitzung. Über eine Stunde diskutierte das Gremium mit den Bürgern sachlich zum Thema. weiter

Der Liebe wegen in die Kirche

Der Valentinstag, der Tag der Liebe, war gestern für den Gmünder katholischen Dekan Hermann Friedl Anlass, zu einer Segnungsfeier in die St. Franziskuskirche in Gmünd einzuladen. Aufgerufen waren alle, die lieben, geliebt haben, lieben wollen, frisch verliebt sind, eine Liebe verloren haben . . .. Friedl wollte mit dieser Feier alle, die die Liebe im weiter

Der Schnee ist zurück und nun geht's rund

Der Winter ist zurück. Wer hätte das gedacht, nachdem am Samstag der Regen der weißen Pracht vollends den Garaus machte. Und während die einen beim Schippen gewaltig schimpfen, haben die anderen sehr viel Spaß auf dem Neuschnee. So wie diese beiden, die mit ihren flachen, bunten Flitz-Schüsseln ganz bestimmt den einen oder anderen Geschwindigkeitsrekord weiter
AUSZEICHNUNG / Firma Füchtner bester Solarbetrieb 2004

Die Solarfläche vervielfacht

Joachim Füchtner, Sanitärinstallateur- und Heizungsbaumeister vom Rehnenhof wurde von Dirk Staiger, Geschäftsführer des Technologie für Generationen e.V., für seine Leistungen im vergangenen Jahr geehrt. weiter

Durch das Universum der Musik

Groovig und fetzig wie immer präsentiert sich die Band "G-Spot" am Samstag, 26. Februar, um 20.30 Uhr im QLTourRaum Übelmesser in Heubach. Getrieben von der Idee, innovative Musik zu gestalten, bot sich der G-Spot Formation der Nährboden für eine Reise durch das Universum der Musik. Die unterschiedlichsten Vorlieben der Musiker kreieren die bandeigene weiter
ROTES KREUZ / Hauptversammlung des Ortsvereins Mutlangen

Ehrenamtliche sind gesucht

Ein Jahr ohne besondere Vorkommnisse hat der DRK-Ortsverein Mutlangen, zu dem die Ortsgruppen Mutlangen, Lindach und Vordersteinenberg gehören, hinter sich. Das sagte der Vorsitzende des Ortsvereins, Bürgermeister Peter Seyfried, bei der Jahreshauptversammlung. Er bedauerte aber ein Nachlassen des ehrenamtlichen Engagements. weiter
GESANGVEREIN ESCHACH / GV und junger Chor "Good Vibrations" halten Generalversammlung

Ehrmann und Wahl jetzt Ehrenmitglieder

Der Eschacher Gesangverein und der junge Chor "Good Vibrations" hielten im Lamm in Eschach ihre Generalversammlung ab. Vorstand Franz Raab ernannte dabei zwei aktive Sänger zu Ehrenmitgliedern: Günther Ehrmann und Eugen Wahl. weiter

Eigene Lebensenergie spüren

Am kommenden Donnerstag, 17. Februar, beginnt der Kurs Kundalini-Yoga bei der Volkshochschule Waldstetten. Der Kurs findet von 19 bis 20.30 Uhr in der Josef-Leicht-Begegnungsstätte statt und wird von der Dozentin Claudia Blocherer geleitet. Kundalini-Yoga ist eine dynamische Form des Yoga, da es sich stark auf das Spüren der eigenen Lebensenergie ausrichtet. weiter

Eine stattliche Winterdame

Obwohl der Winter uns alle noch fest im Griff hat, gibt es schöne Seiten an dem neuerlichen Schneechaos. Nicht alle Menschen schimpfen darüber. Und wenn man nicht aus dem Haus muss, so erfreut man sich eben auf seine persönliche Weise an der weißen Pracht. So wie diese Kinder in Zimmerbach, der Ort, der von Insidern auch "Schwäbisch Sibirien" genannt weiter

Erwerb Staplerschein

Am Freitag und Samstag, 25. und 26. Februar findet in Heidenheim eine Ausbildung zum Staplerfahrer statt. Anmeldung und Infos unter Tel./Fax (08064) 9340. weiter
  • 357 Leser

Erziehung und die Frage der Moral

"Wie man 'gute' Kinder erzieht - die moralische Entwicklung und Erziehung von Kindern", damit beschäftigen sich die Teilnehmer einer Veranstaltung der Evangelischen Erwachsenenbildung Lorch-Waldhausen am Mittwoch, 23. Januar. Professor Siegfried Zimmer wird um 20 Uhr im evangelischen Gemeindehaus einen Vortrag halten. Danach besteht die Möglichkeit weiter

Flohmarkt zu Gunsten von Flutopfern

Am Donnerstag, 17. Februar, veranstaltet die Schülermitverantwortung (SMV) der Verbandshauptschule Mutlangen einen Flohmarkt im Schulgebäude. Dieser geht von 15 bis 19 Uhr. Er wird vom Elternbeirat mit Kaffee, Kuchen und Erfrischungsgetränken bewirtet. Der Erlös soll der Aktion "Schulen helfen Schule" zukommen, einer Initiative zum Wiederaufbau von weiter

Giovanni Seccia

Giovanni Seccia feierte seine 25-jährige Betriebszugehörigkeit zur Leicht Küchen AG in Waldstetten. Der Industriekaufmann begann als Sachbearbeiter in der Exportabteilung und war anfänglich für die Betreuung der Märkte England und Italien zuständig. Schnell wurde sein verkäuferisches Talent erkannt, und Seccia wurde Verkaufsleiter für Südeuropa. Anfang weiter
FLUTHILFE / Spenden aus Gmünd helfen beim Bau von Blockhütten für Flutwaisen in der Provinz Jaffna in Sri Lanka

Gmünder Spenden legen den Grundstein

Die ersten 10 000 Euro, die die Gmünder für die Flutwaisen in Sri Lanka gespendet haben, sind angekommen. Schwester Ancilla, die sich in der Provinz um die Waisenhäuser kümmert, hat sich bei Dekan Hermann Friedl bedankt. weiter

Großes Theater mit "Rebellischen Weibern"

Für Freunde gekonnten Laientheaters: Am kommenden Wochenende wird im Neubronner "Löwensaal" wieder Theater gespielt. Der Musik- und Gesangverein Neubronn bringt den Schwank "Rebellische Weiber", einen zünftigen Wettkampf der Geschlechter, zur Aufführung. Gespielt wird am Freitag, 18. Februar, und Samstag, 19. Februar um 19 Uhr sowie am darauffolgenden weiter
  • 148 Leser
KOMMUNALPOLITIK / Die Bürgermeisterwahl ist Thema in Bartholomä

Haas erklärt sich heute

Heute will er es öffentlich erklären: Bürgermeister Georg Hass sagt in der Gemeinderatsitzung heute Abend, ob er für eine weitere Amtsperiode als Schultes in Bartholomä kandidiert. weiter

Handwerker-Studium

Der "Betriebswirt des Handwerks (HWK)" ist seit vielen Jahren der "Renner" im Weiterbildungsprogramm der Handwerkskammer Ulm. So haben in den letzten 18 Jahren über 1800 Absolventen die Fortbildungsprüfung "Betriebswirt des Handwerks (HWK)" mit Erfolg abgelegt. Vor dem Hintergrund des großen Interesses bietet die Handwerkskammer Ulm im Frühjahr wieder weiter
  • 248 Leser
POLIZEI / Überfall auf Mädchen

Immer noch keine heiße Spur

Noch immer keine heiße Spur gibt es bei der Suche nach dem Täter, der eine 14-Jährige in Schwäbisch Gmünd brutal überfallen und mit einer Stichwaffe schwer verletzt hat. weiter
DER GMÜNDER RADLER / Volker Nick betreibt seit zehn Jahren Fahrradkurierservice in Schwäbisch Gmünd

In zehn Jahren noch keinen Tag ausgesetzt

"Der Bedarf ist riesengroß", attestiert Volker Nick, Fahrradkurier in Schwäbisch Gmünd. Ab 1995 begab er sich auf Kundenakquirierung, bis sich seine Geschäftsidee etablierte. Heute beschäftigt der 49-jährige Mutlanger sieben Kurierfahrer, die montags bis freitags in die Pedale treten. weiter
  • 316 Leser
MITGLIEDERVERSAMMLUNG / Liederkranz Waldhausen will mehr Werbung für sich machen

Jugendarbeit wiederbeleben

Von sachlicher Atmosphäre geprägt war die Mitgliederversammlung des Liederkranzes Waldhausen im Wanderheim Kirnbach. Im Mittelpunkt standen zukünftige Aufgaben und Wahlen. weiter
AUFFÜHRUNG / "Alles nur Theater" im Bürgerzentrum

Komödie mit Sektempfang

Am 26. Februar betritt die Theatergruppe des SV Biengen die Bühne im Pfahlbronner Bürgerzentrum im Lindengarten. Sie spielt ihr beliebtes Stück "Alles nur Theater" von Erich Koch. weiter

Konsequente Christin

Bei den "Gesprächen am Vormittag" morgen ab 9 Uhr im Augustinus-Gemeindehaus stellt Referentin Ute Abele das Leben der konsequenten Christin Madeleine Debrel vor. Die Veranstaltung steht allen interessierten Frauen offen. weiter
  • 244 Leser
GESUNDHEIT / Grippewelle schwappt nach Schwäbisch Gmünd

Krankmeldungen häufen sich

Eine Grippe-Welle plagt Deutschland. Auch im Ostalbkreis mehren sich die Fälle von "Influenza", die weitaus gefährlicher ist als der viel häufigere "grippale Infekt". weiter

Leber im Blick

Beim Treff der Hepatitis-Selbsthilfe Ostwürttemberg heute ab 18 Uhr im Tagungsraum der BKK ZF am Kalten Markt berichtet Vorsitzender Hermann Kuon über den neuesten Stand der Diagnostik und Behandlung chronischer Lebererkrankungen. weiter
  • 277 Leser

Nachveranlagung, Brücke und Museum

Einmal mehr geht es im Heubacher Gemeinderat um das Thema Nachveranlagung. In der Sitzung am heutigen Dienstag ab 18 Uhr im Rathaus soll festgesetzt werden, wer für die Stundungen zuständig ist. Zudem geht es um die Sanierung der Brücke in der Unteren Mühlstraße in Lautern. Thema sind auch Eintrittsgelder für das Miedermuseum, das am 12. März im Heubacher weiter

Narren mit Ausdauer im Kindergarten Lindach

Ein fröhliches Faschingsfest haben die Kinder und Erzieherinnen des evangelischen Kindergartens Lindach gefeiert. Bei Spielen, Tänzen und dem gemeinsamen Basteln von Guggeninstrumenten verging der Vormittag wie im Flug. Nach dem gemeinsamen Mittagessen waren sich alle Kinder einig: das war ein tolles Fest, wir könnten noch lange weiterfeiern. weiter
  • 114 Leser

Plätze frei für Skiausfahrt

Skifreunde aufgepasst. Eine dreitägige Skiausfahrt führt den FC Durlangen in dieser Woche, Freitag, 18. Februar, bis Sonntag, 20. Februar, nach Südtirol. Kurzfristig sind noch einige Plätze feigeworden, teilt der Verein mit. Nähere Informationen erteilt Berthold Gutheil, telefonisch erreichbar unter (07176) 6849. weiter
  • 239 Leser

Protest wegen Tarif

Vor den Toren des Stuttgarter Aufzugbauers Haushahn haben sich gestern 500 Beschäftigte mehrerer Betriebe an bundesweiten Protestaktionen im Tarifstreit beteiligt. Sie kamen einem Aufruf der IG Metall nach, die mit den Aktionen die Arbeitgeber zurück an den Verhandlungstisch zwingen will. weiter
  • 178 Leser
GUTEN MORGEN

Schweißausbruch

Mit Beginn der Fastenzeit sah eine junge Frau den richtigen Moment gekommen, ihren Körper in eine bikinitaugliche Form zu zwängen. Neben einer Umstellung der Ernährung sollten sie sportliche Ertüchtigung und Saunabesuche nachhaltig ihrem Ziel näher bringen. Heidi Klum vor Augen hat sie eisern im Hallenbad ihre Runden gezogen und schwitzte sich anschließend weiter

Seminar für Landwirte

Das Internationale Biogas- und Bioenergie Kompetenzzentrum (IBBK) aus Kirchberg/Jagst bietet am Donnerstag, 4. März im Energiezentrum Wolpertshausen zum fünften Mal ein "Biogas: Planungsseminar für Landwirte" an. Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern Grundlagen und Wissen über die Planung von Biogasanlagen zu vermitteln. Als Referenten sprechen weiter
  • 350 Leser

Starke Wurzeln Gute Früchte

In der Abendbibelschule der "Lebendigen Gemeinde / Ludwig-Hofacker-Vereinigung" spricht am kommenden Montag ab 20 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus der Vikar und Landessynodale Steffen Kern über "Die zehn Gebote - Wurzeln für ein gelingendes Leben". Am darauf folgenden Montag folgt die Pfarrerin beim Amt für Missionarische Dienste St. Johann, Maike weiter
KIRCHE / Pfarrer Hans-Peter Unglert in Hohenstadt verabschiedet

Starker Pfeiler geistlichen Lebens

Nicht ohne Wehmut lassen die katholischen Kirchengemeinden Hohenstadt sowie Untergröningen-Eschach Pfarrer Hans-Peter Unglert in den vorzeitigen Ruhestand ziehen. Beim Gottesdienst in der Hohenstadter Wallfahrtskirche und beim anschließenden Stehempfang wurde die menschliche Größe des Seelsorgers gewürdigt. weiter

Tagung fällt aus

Die Fachtagung "Gesundheit hat ein Geschlecht", die am kommenden Donnerstag in Waiblingen stattfinden sollte, muss wegen Erkrankung der Hauptreferentin ausfallen. weiter
  • 139 Leser

Themen: Halle, Strom und Gas

Die geplante Mehrzweckhalle ist Thema der nächsten Gemeinderatssitzung in Gschwend. Diese ist am Montag, 21. Februar, ab 17 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Es sollen verschiedene Arbeiten vergeben werden. Ein weiterer Punkt ist der erstmalige Abschluss mit einem Gasversorger für Gschwend. Hingegen sollen Gschwender Stromkonzessionsverträge vorzeitig weiter

Vinzenz-von-Paul-Werkstätten in Faschingslaune

Einen besonders fröhlichen Fasching feierten die Beschäftigen der Vinzenz-von-Paul-Werkstätten für Menschen mit Behinderung auf dem Lindenhof. Die Wäschgölten aus Waldstetten sowie die Guggen "Oms nomgugga" aus Weiler heizten die Stimmung so richtig an. Die Beschäftigten der Werkstatt hatten auch in diesem Jahr wieder viele kreative Ideen bei der Auswahl weiter
  • 101 Leser
ST. VITUS / Orgel komplett renoviert - Am Sonntag Feier

Völlig überholt

Heuchlingen feiert die gelungene Orgelrenovierung. Das Schmuckstück von St. Vitus konnte Dank großer Spendenbereitschaft generalüberholt werden. weiter
GEMEINDERAT / Nachrechnung von 2003 bringt neues Minus

WC-Paket für Hunde

Ein komplettes Reinlichkeitspaket für einheimische und Gasthunde beschloss der Gemeinderat gestern Abend mit großer Mehrheit. Was von Donnerbalken, Tütenbox und Infoblatt am meisten Wirkung zeigt, wird nach drei Monaten bilanziert. weiter
WETTER / Sperrung der B 29 und Behinderungen auf den Gefällstrecken rund um Gmünd

Wintereinbruch erwischt Berufsverkehr

Pünktlich zum Schulbeginn und zum Start in die Woche meldete sich der Winter zurück. Wartezeiten im Berufsverkehr und bei Schulbussen waren die Folge. Die B 29 war zwischen Lorch und Schwäbisch Gmünd blockiert, weil ein Lastzug verunglückte. weiter
THEATER / Am Freitag im "Schwanen"

Zwischenmenschliches grotesk

Im Kulturhaus Schwanen in Waiblingen gastiert am kommenden Freitag ab 20 Uhr das Schwäbische Tournee-Theater mit der Farce "Tango" von Slawomir Mrozek. weiter
GESUNDHEIT / Nachnutzung des Margaritenhospitals in der Diskussion

Ärzte warten noch ab

Das Margaritenhospital soll zu einem Zentrum der Gesundheit werden, mit Ärzten, Zahnärzten , Wellnesseinrichtungen. Der Kreistag entscheidet darüber, ob dafür die Stuttgarter "Häussler-Gruppe" in Frage kommt. Das Echo aus der Gmünder Ärzteschaft ist zunächst zurückhaltend. weiter

Regionalsport (17)

HANDBALL / Verbandsliga - Phantom-Tor verhilft Gmünd nicht zum Sieg über Möhringen / Nächstes Spiel gegen den TSV Schmiden

Ab jetzt ist der TSB der Jäger

Der große Schritt in Richtung Titel wurde verpasst, das Rennen um den Aufstieg in die Handball-Württembergliga wird wohl bis zum Schluss spannend bleiben. Mittendrin: der TSB Gmünd, der nach dem 23:27 gegen Möhringen allerdings nicht mehr der Gejagte, sondern der Jäger ist. weiter
SKISPRINGEN / Internationales Skispringen in Degenfeld - Schwacher Trost für Organisatoren

Absage war richtige Entscheidung

Nachdem sich die Verantwortlichen des SC Degenfeld vergangene Woche für die Absage entschieden hatten, steht heute fest: Aufgrund der Wetterkapriolen wäre das für Sonntag vorgesehene internationale Skispringen nicht durchführbar gewesen. weiter
HANDBALL / Landesliga Frauen - TSV ohne Chance

Bittere Schlappe

Die Handballdamen des TSV Lorch mussten in der Landesliga auf den Fildern, bei der zweiten Mannschaft des TV Nellingen, eine äußerst bittere 15:30- Schlappe einstecken. weiter
HANDBALL / Bezirksklasse

Chancen für TSV sinken

Nach der 31:38-Niederlage in der Bezirksklasse gegen den SV Remshalden II sind die Chancen des TSV Lorch auf den sofortigen Wiederaufstieg gesunken. weiter
SKISPRINGEN / Deutsche Skisprung-Jugendmeisterschaften in Lauscha

Die Spitze in Reichweite

Bei den deutschen Skisprung-Jugendmeisterschaften im thüringischen Lauscha erzielten die beiden Starter des SC Degenfeld glänzende Resultate. Kevin Horlacher erreichte einen tollen achten, Daniel Köhler den elften Rang. weiter
LEICHTATHLETIK / Marathon - Thermenmarathon in Bad Füssing / Aalener Spion und LSG Ellwangen unter den 2000 Teilnehmern

Nach 42 Kilometern ab in die Thermen

Beim größten deutschen Wintermarathon, dem Thermenmarathon in Bad Füssing, standen bei eisigen Bedingungen 2000 Läufer bei den Wettbewerben über 10 km, Halbmarathon sowie dem Marathon am Start. Darunter Läufer des LC Aalener Spion und der LSG Ellwangen. weiter
FUSSBALL / Blitzturnier - VfR unterliegt im Finale

Niete kostet Pokal

Der VfR Aalen hat sein Abonnement beendet. Nachdem der Regionalligist in den vergangenen Jahren stets als Sieger vom Blitzturnier des TSV Crailsheim heimkehrte, musste sich die Elf von Slobodan Pajic in diesem Jahr im Endspiel dem Gastgeber beugen. weiter
SCHWIMMEN / Württembergische Meisterschaften über die langen Strecken

Nur ein Titel für SVG

Eher bescheiden fiel die Bilanz des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd bei den Württembergischen Meisterschaften über die "langen Strecken" in Stuttgart aus. weiter
BADMINTON / Ranglistenturnier in Gerlingen

Plätze verbessert

Beim zweiten Ranglistenturnier in Gerlingen, konnten sich die Gschwender Jugendlichen wieder in die vorderen Plätzen spielen. Bei den Mädels U 17 gelang es Larissa Mantel und Selina Schmidtkonz, ihre jeweiligen Setzplätze sieben und elf zu verteidigen. weiter
BADMINTON / Gschwend II unterliegt Heubach III 2:6

Rückschlag für TSF II

Gschwend II traf am siebten Spieltag auf den TSV Heubach III, konnte jedoch die guten Leistungen der vorigen Spieltage nicht wiederholen. weiter
SKISPRINGEN / Baden-Württemberg-Cup

SCDler überzeugen

Beim Baden-Württemberg-Cup und der VR-Talentiade in Meßstetten zeigten sich die Nachwuchsskispringer des Stützpunktes Degenfeld mit zahlreichen Siegen von ihrer besten Seite. weiter
  • 103 Leser
HANDBALL / Jugend

Schlägerei vor der Tür

Was mit ausdrucksstarken Frötzeleien während dem B-Jugendspiel begann, endete am Sonntag mit Beschimpfungen und einer Rauferei vor der Sporthalle. weiter

Zwei 3:0-Siege machen den Aufstieg wieder greifbar

Die erste Damenmannschaft der DJK Gmünd kann nach zwei klaren 3:0-Heimsiegen gegen Salach und die DJK Aalen wieder vom Aufstieg in die Landesliga träumen. Die lautstarken DJK-Fans sahen in der gut gefüllten Parlerhalle eine Gmünder Mannschaft, deren Leistung Trainer Michael Krigar für die kommenden Partien optimistisch stimmt. weiter
  • 280 Leser

Überregional (124)

TSUNAMI / Ein DNA-Test bringt Sicherheit

'Baby 81' hat seine Eltern wieder

Die Eltern von 'Baby 81' sind ermittelt. Ein DNA-Test ergab, dass es sich um das Paar handelt, das wegen des Kindes vor Gericht gezogen war. Der Bub wurde weltweit zum Symbol für die zahlreichen von der Naturkatastrophe in Südostasien zerrissenen Familien. weiter
  • 380 Leser
ARBEITSMARKT

'Unseriöse Prognose'

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat Prognosen von 5,5 Mio. Arbeitslosen im Februar als 'unseriös' zurückgewiesen. Derzeit wisse niemand, wie viele bisherige Sozialhilfeempfänger als erwerbsfähig gelten und deshalb neu in die Februar-Statistik Eingang fänden, sagte eine BA-Sprecherin. Die Bundesregierung rechnet mit einer nochmals gestiegenen Arbeitslosenzahl, weiter
  • 442 Leser
STUDIE / Zu wenig Trendsportarten an den bayerischen Schulen

'Zuchtprogramm für Schlaffis'

Kritik am bayerischen Schulsport übt eine Studie der Universität Augsburg. Es würden zu wenig Trendsportarten unterrichtet, selbst das Schwimmen komme zu kurz. weiter
  • 392 Leser
EURO

1,30-Marke im Visier

Der Kurs des Euro hat gestern die Marke von 1,30 US-Dollar ins Visier genommen. In der Spitze kletterte die europäische Gemeinschaftswährung bis auf 1,2989 Dollar. Bis zum Nachmittag gab der Euro aber einen Teil seiner Kursgewinne wieder ab. Zuvor hatte die Europäische Zentralbank den Referenzkurs auf 1,2967 (Freitag: 1,2855) Dollar festgesetzt. dpa weiter
  • 437 Leser
BURDA

150 Stellen fallen weg

Nach seiner Übernahme der defizitären Verlagsgruppe Milchstraße hat der Münchner Burda-Konzern den Abbau von mehr als einem Drittel der Arbeitsplätze des Hamburger Zeitschriftenverlags angekündigt. Die Frauenzeitschrift 'Amica' und der Neue-Medien-Titel 'Tomorrow' sollen künftig bei Burda-Töchtern erscheinen und von Hamburg nach München verlegt werden, weiter
  • 482 Leser
AUFGEBOT

24 Athleten sollens richten

Die Weltmeister Ronny Ackermann und Axel Teichmann sowie Martin Schmitt führen das 24-köpfige deutsche Aufgebot bei der am Mittwoch beginnenden Nordischen Ski-WM in Oberstdorf an. Der Deutsche Skiverband (DSV) nominierte nach den letzten Weltcup-Veranstaltungen in Pragelato/Italien 5 Kombinierer und 6 Skispringer, darunter auch den viermaligen Weltmeister weiter
  • 422 Leser
AUFGEBOT

24 Athleten sollens richten

Die Weltmeister Ronny Ackermann und Axel Teichmann sowie Martin Schmitt führen das 24-köpfige deutsche Aufgebot bei der am Mittwoch beginnenden Nordischen Ski-WM in Oberstdorf an. Der Deutsche Skiverband (DSV) nominierte nach den letzten Weltcup-Veranstaltungen in Pragelato/Italien 5 Kombinierer und 6 Skispringer, darunter auch den viermaligen Weltmeister weiter
  • 315 Leser
UNFALL

97-Jähriger fährt Kind an

Ein 97 Jahre alter Mann hat in Hindelang im Oberallgäu einen sechsjährigen Buben angefahren und schwer verletzt. Der Rentner wollte laut Polizei aus einer Parklücke ausparken, trat dabei zu stark aufs Gaspedal und raste mit seinem Wagen quer über den Parkplatz und die Straße. Der Bub, der mit seiner Mutter auf dem gegenüberliegenden Gehweg unterwegs weiter
  • 352 Leser
NAHOST

Abbas kündigt neue Ära an

Der palästinensische Präsident Mahmud Abbas hält den Krieg seines Volkes mit Israel angesichts der jüngsten Entwicklungen für 'faktisch beendet', wie er der 'New York Times' sagte. 'Heute sagen unsere Kameraden bei der Hamas und dem Dschihad, dass sie sich der Waffenruhe und der Entspannung der gesamten Situation verpflichtet fühlen. Ich glaube, wir weiter
  • 373 Leser

Abriss. Nach dem ...

...Großfeuer in einem unbewohnten Madrider Wolkenkratzer haben die Behörden eine Sperrzone um die ausgebrannte Hochhaus-Ruine eingerichtet. Ein Einsturz des 106 Meter hohen Gebäudes ist weiter nicht auszuschließen. Es soll abgerissen werden. Der Schaden wird auf 100 Millionen Euro geschätzt. weiter
  • 483 Leser

Auf einen blick

FUSSBALL 2. BUNDESLIGA, 21. Spieltag ·1. FC Köln - Karlsruher SC 2:2 (0:1) Tore: 0:1 Masmanidis (6.), 1:1 Springer (47.), 1:2 Bilica (49., Eigentor), 2:2 Ebbers (52.). - Zuschauer: 28 200. 1 MSV Duisburg21133534:2142 2 1. FC Köln21125442:2441 3 Greuther Fürth21124535:2340 4 Alem. Aachen21104741:2434 5 1. FC Saarbrücken2194832:2631 6 Eintr. Frankfurt2194835:3331 weiter
  • 517 Leser
DIENSTWAGEN

Aufpassen beim Tanken

Ein Irrtum beim Betanken eines Dienstwagens kann einen Beamten teuer zu stehen kommen. Das geht aus einem gestern veröffentlichten Urteil des Verwaltungsgerichtes Trier hervor. Danach muss ein Polizist, der den Dienstwagen entweder aus Leichtsinn oder Unwissenheit mit Super statt Diesel betankt hatte, die nicht unerheblichen Kosten von 1160 Euro für weiter
  • 343 Leser
LUXUSKAROSSEN

Autoschieber vor Gericht

Im Prozess gegen eine Bande mutmaßlicher Autoschieber haben die Angeklagten gestern zum Prozessauftakt vor dem Mannheimer Landgericht zu den Vorwürfen geschwiegen. Die sieben Männer sollen mindestens 16 Nobelkarossen im Wert von jeweils bis zu 80 000 Euro gestohlen und sie dann mit gefälschten Papieren und Nummernschildern ins Ausland verschoben haben. weiter
  • 364 Leser
WÜSTENROT & WÜRTTEMBERGISCHE / Urteil überrascht Stuttgarter Finanzkonzern

Barausgleich für die Aktionäre

Das Stuttgarter Landgericht hat den Aktionären der früheren Württembergischen Versicherungs-Beteiligungsgesellschaft (Württ AG) bei der Fusion zur Wüstenrot und Württembergische AG (W&W AG) einen Barausgleich zugesprochen. Dies teilte die Wüstenrot & Württembergische AG in Stuttgart mit. Nach dem Beschluss des Gerichts sollen alle Aktionäre weiter
  • 499 Leser
LANDESANSTALT

Bewegung im Streit um Wahl

Die seit Monaten umstrittene Wahl des neuen Präsidenten der Landesanstalt für Kommunikation (LfK) steht auf der Tagesordnung der Landtagssitzung am 23. Februar. Ob an diesem Tag tatsächlich gewählt wird, ist nach Angaben der SPD-Fraktion allerdings noch nicht sicher. Wie gestern von den Sozialdemokraten in Stuttgart zu erfahren war, hat der Fraktionschef weiter
  • 319 Leser
DEICHMANN

Bis zu 200 neue Geschäfte

Europas größter Schuhhändler, das Essener Familienunternehmen Deichmann, will weiter expandieren und neue Arbeitsplätze schaffen. In Deutschland sei die Eröffnung von 150 bis 200 neuen Geschäften geplant, berichtete ein Firmensprecher. Zur Größenordnung des Stellenzuwachses wollte sich Deichmann noch nicht äußern. Bereits in den vergangenen zwei Jahren weiter
  • 488 Leser

Das Stichwort: Libanon

Nach dem 15-jährigen Bürgerkrieg von 1975 bis 1990 galt Libanon als einigermaßen sicher. Unter syrischer Vermittlung wurde erneut ein religiöses Proporzsystem eingeführt, das die Macht nach konfessionellen Gesichtspunkten aufteilt. Die seit damals im Land stationierte 'Friedenstruppe' der Syrer verhinderte neue Auseinandersetzungen zwischen den Bürgerkriegsparteien. weiter
  • 272 Leser
AKTIENMARKT

Dax gibt leicht nach

Der Deutsche Aktienmarkt hat gestern leicht an Wert verloren. An die psychologisch wichtige Marke von 4400 Punkten hatte sich der Deutsche Aktienindex (Dax) am Vormittag bis auf 2 Punkte angenähert, gab aber im Tagesverlauf leicht nach. Im Mittelpunkt des Interesses standen VW, deren Aktien 2,65 Prozent gewannen. Die guten Quartalszahlen des Stahlkonzerns weiter
  • 401 Leser
LUFTVERKEHR

Der Zeppelin wird größer

Die Zeppelinbauer vom Bodensee planen eine größere Version des Luftschiffes neuer Generation. Anstatt 12 soll der neue Zeppelin 19 Passagieren Platz bieten und mit 85 Metern zehn Meter länger als der Vorgänger sein, teilte die Zeppelin-Luftschifftechnik GmbH gestern in Friedrichshafen am Bodensee mit. Der erste kommerzielle Flug ist für den Herbst 2008 weiter
  • 353 Leser
LUFTVERKEHR

Der Zeppelin wird größer

Die Zeppelinbauer vom Bodensee planen eine größere Version des Luftschiffes neuer Generation. Anstatt 12 soll der neue Zeppelin 19 Passagieren Platz bieten und mit 85 Metern zehn Meter länger als der Vorgänger sein, teilte die Zeppelin-Luftschifftechnik GmbH gestern in Friedrichshafen am Bodensee mit. Der erste kommerzielle Flug ist für den Herbst 2008 weiter
  • 382 Leser
OPER / Würzburg spielt Wagner-Frühwerk

Die Feen tragen Schwarz

Eine eindrucksvolle Aufführung von Richard Wagners Frühwerk 'Die Feen', das er einst in Würzburg komponiert hatte, kam jetzt an der dortigen Bühne heraus. weiter
  • 351 Leser
REICHTUM / Verschwiegen und abgeschottet

Die Hecke wächst noch etwas höher

Die Reichen ziehen sich mehr und mehr aus der Gesellschaft zurück - dafür gibt es viele Belege. Reichtum wird nur selten erarbeitet, sondern wird vererbt. weiter
  • 385 Leser
STATISTIK / Sterbefälle in Deutschland

Die häufigsten Todesursachen

Herz-Kreislauf-Erkrankungen führen
Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind weiterhin die mit Abstand häufigste Todesursache in Deutschland. Im Südwesten erlagen 42 700 Menschen einem solchen Leiden. weiter
  • 408 Leser
DEUTSCHLAND / Demnächst veröffentlicht Rot-Grün den neuen Armuts- und Reichtumsbericht

Die Kluft wird immer tiefer

Familien und Ausländer zählen zu den Verlierern - Gewinner sind die Wohlhabenden
Rot-Grün ist damit gescheitert, mehr Gerechtigkeit zu schaffen: Die sozialen Unterschiede hierzulande sind in den vergangenen Jahren gewachsen. Nicht wenige fordern, die Reichen wieder stärker in die Pflicht zu nehmen. Doch dem Einfluss der Politik sind Grenzen gesetzt. weiter
  • 462 Leser

Die wichtigsten Preisträger

Platte des Jahres: 'Here We Go Again' - Ray Charles mit Norah Jones · Song des Jahres: 'Daughters' - John Mayer · Rock-Song: 'Vertigo' - U2 · R&B-Album: 'The Diary of Alicia Keys' - Alicia Keys · Dance-Album: 'Toxic' - Britney Spears · Ernste Musik Album: 'Adams: On the Transmigration of Souls' - · Dirigent: Lorin Maazel · Instrumentalsolistin (mit weiter
  • 269 Leser
MEDIEN / Gute Empfangsqualität, zusätzliche Programme und Multimedia locken

Digital-TV erobert die Wohnzimmer

Digitales Fernsehen ist auf dem Vormarsch. Auch die gute alte Antenne hat sich, in Form des terrestrischen Digital-TV weiter
  • 468 Leser
NATIONALELF

Drei Probleme für Klinsmann

Diskussionen um Prämien, Trainingslager und Ewald Lienen: Fußball-Bundestrainer Jürgen Klinsmann wird mit mehr Problemen konfrontiert, als ihm lieb ist. weiter
  • 318 Leser
BOB / Dreifach-Triumph für die deutschen Frauen

Dritter Gesamt-Weltcup für Sandra Kiriasis

Bobpilotin Sandra Kiriasis hat zum dritten Mal hintereinander den Gesamtweltcup gewonnen. Beim Weltcup-Finale in Lake Placid fuhr die Winterbergerin, die mit ihrer Heirat im Dezember den Mädchennamen Prokoff abgelegt hat, mit Anschieberin Anja Schneiderheinze Bahnrekord (57,21 Sek.) und holte in 1:54,83 Minuten ihren fünften Sieg. Susi Erdmann (Königssee/1:55,26) weiter
  • 313 Leser
KOMMUNEN / Urteil des Verwaltungsgerichts

Ein Dorf darf seine Feuerwehr behalten

Gschwend mit nur 413 Einwohnern behält seine Mini-Feuerwehr. Das Verwaltungsgericht Freiburg hat es dem zu Todtnau gehörenden Dorf jetzt zugestanden. weiter
  • 353 Leser
KLINIKUM / Landrat und Oberbürgermeister bestehen auf Förderung

Empörung über Sozialministerin Stewens

Das Augsburger Klinikum will die Absage des Sozialministeriums von Finanzierungsansprüchen nicht hinnehmen. Landrat Karl Vogele (CSU) und der Augsburger Oberbürgermeister Paul Wengert (SPD) erklärten gemeinsam in einem Schreiben an Sozialministerin Christa Stewens (CSU), ihre Aussage, das Klinikum könne auf unabsehbare Zeit aus finanziellen Gründen weiter
  • 384 Leser
TICKETVERKAUF

Es gibt noch Karten

220 000 WM-Karten sind bisher verkauft, es gibt aber noch genügend: im Vorverkauf beim WM-Ticketservice Oberstdorf (Tel. 08322-8090-300) und bei der Kurverwaltung Oberstdorf. Am Bahnhof, im Ortszentrum und vor den beiden Stadien sind Tageskassen zu finden. Für Training und Qualifikation gibts Karten ab 8 Euro, für Wettbewerbe ab 21 Euro. eb weiter
  • 363 Leser
TICKETVERKAUF

Es gibt noch Karten

220 000 WM-Karten sind bisher verkauft, es gibt aber noch genügend: im Vorverkauf beim WM-Ticketservice Oberstdorf (Tel. 08322-8090-300) und bei der Kurverwaltung Oberstdorf. Am Bahnhof, im Ortszentrum und vor den beiden Stadien sind Tageskassen zu finden. Für Training und Qualifikation gibts Karten ab 8 Euro, für Wettbewerbe ab 21 Euro. eb weiter
  • 436 Leser
VISA-AFFÄRE / Außenminister will im Ausschuss zu möglichen Fehlern aussagen

Fischer stellt sich der Verantwortung

Rückendeckung von Schröder - Union: Glatt gelogen - Kuhn tritt Volmers Amt an
Erstmals haben Bundeskanzler Gerhard Schröder und Außenminister Joschka Fischer persönlich versucht, in der Visa-Affäre den Druck auf die Koalition zu mindern. weiter
  • 333 Leser
VERIZON

Fusion zweier Telefonriesen

Der US-Telefonriese Verizon übernimmt die zweitgrößte US-Ferngesprächsgesellschaft MCI für 6,7 Mrd. Dollar (5,2 Mrd. EUR). Dies teilte Verizon gestern mit. Durch die Fusion entsteht ein Unternehmen mit mehr als 90 Mrd. Dollar Umsatz und einem der weltgrößten Internet- und Telekom-Netze. Damit bleibt Verizon die Nummer eins in den USA. Verizon ist bei weiter
  • 484 Leser
URTEIL

Fünf Tote: Haft für Lkw-Fahrer

Nach einem Auffahrunfall mit fünf Toten, darunter drei Kindern, hat das Amtsgericht Zweibrücken gestern einen 38-jährigen Lastwagenfahrer zu zweieinhalb Jahren Haftstrafe verurteilt. Außerdem erhält der Mann eine vierjährige Führerscheinsperre. Er war am 4. Januar auf der Autobahn 6 bei Landstuhl (Rheinland-Pfalz) nahezu ungebremst auf ein Stauende weiter
  • 415 Leser
GESETZENTWURF / Städte wollen Gesundheitsnetze

Geld zur Vorbeugung

Gesundheitsförderung und Vorbeugung will der Bund mit einem Gesetz voranbringen. Eine gute Sache, sagt der Städtetag, die Kommunen müssten aber mitreden. weiter
  • 378 Leser
ERZIEHUNG / Fast 12 000 Kinder üben ein friedliches Miteinander

Gewaltverzicht will gelernt sein

An allen Grundschulen und Kindergärten Heilbronns soll künftig Gewältprävention unterrichtet werden. Diese Vorbeugung wird von einer Bürgerstiftung finanziert. weiter
  • 425 Leser

Gewinnquoten

lotto: Gewinnklasse 1: unbesetzt, Jackpot 8 122 928,50 Euro, Gewinnklasse 2: 684 945,80 Euro, Gewinnklasse 3: 30 577,90 Euro, Gewinnklasse 4: 2264,50 Euro, Gewinnklasse 5: 108,30 Euro, Gewinnklasse 6: 34,80 Euro, Gewinnklasse 7: 22,50 Euro, Gewinnklasse 8: 9,30 Euro. toto:Gewinnklasse 1: 13 414,50 Euro, Gewinnklasse 2: 579,00 Euro, Gewinnklasse 3: 43,90 weiter
  • 364 Leser
TIPP DES TAGES / Modernisierung in den ersten drei Jahren gilt als 'Herstellungskosten

Geänderte Regeln bei der Hausbesteuerung

Bei ihrer Steuererklärung 2004 müssen sich die Bürger auf zahlreiche Änderungen einstellen. Dies betrifft auch die Hausbesteuerung, wie der Bund der Steuerzahler mitteilt. Bei Mietwohnungsneubauten wurden die degressiven Abschreibungssätze auf 4 Prozent für 10 Jahre, 2,5 Prozent für die ersten 8 Jahre und 1,25 Prozent für die folgenden 32 Jahre gesenkt. weiter
  • 466 Leser
FINANZÄMTER / Bürger werden von Überprüfung ihrer Konten informiert

Gläserner Steuerzahler

Seiffert: Regelung schadet dem Finanzplatz Deutschland
Die einen beklagen einen weiteren Schritt zum gläsernen Bürger, die anderen hoffen auf mehr Steuergerechtigkeit: Vom 1. April an können die Finanzämter feststellen, welche Bankkonten die Steuerpflichtigen unterhalten. Zumindest sollen diese von einer Prüfung erfahren. weiter
  • 389 Leser
MUSIK

Gregorianik ins Heute gerettet

Tausende von Platten verkaufen sich mit dem Zusatz 'gregorianisch', verbinden das 'Chill out' genannte gesellige Ausspannen vom meist ungeliebten Job mit mittelalterlichem Touch unter den Marketing-Kategorien 'New Age' oder 'Trance'. Den kontemplativen Geist wahrt Dieter Schnebel in seinem neuen Werk für gregorianische Choral-Schola, gemischten Chor, weiter
  • 397 Leser
UMFRAGE

Handys immer öfter Diebesgut

In Deutschland geht der Handy-Klau um: Fast jedem Fünften (18 Prozent) zwischen 14 und 29 Jahren ist sein Mobiltelefon gestohlen worden, ergab eine Emnid-Umfrage unter 1000 Teilnehmern. Insgesamt wurde 7,3 Prozent der Bundesbürger ihr Handy gestohlen. Zugleich ergab die Umfrage, dass 21,1 Prozent schon einmal ungewollt Telefonate geführt oder SMS verschickt weiter
  • 414 Leser
GERICHT / Ehemaliger Geschäftspartner wirft Entertainer Vertragsbruch vor

Harald Schmidt soll kräftig zahlen

Harald Schmidt steckt in Schwierigkeiten: Sein ehemaliger Geschäftspartner wirft ihm Vertragsbruch vor. Es geht um viel Geld - und um seine neue Show in der ARD. weiter
  • 374 Leser
WETT-SKANDAL / Ex-Schiedsrichter droht Freiheitsstrafe

Hoyzer bleibt in Haft

Roth fordert von Bundesliga-Trainern mehr Zurückhaltung
Robert Hoyzer und seine Hintermänner im Fußball-Manipulationsskandal müssen im Gefängnis bleiben. Das Berliner Amtsgericht Tiergarten ordnete gestern die Fortdauer der Untersuchungshaft für den früheren Schiedsrichter und die drei kroatischen Brüder S. an. weiter
  • 470 Leser
ZUGUNGLÜCK

ICE rast auf Hindernis

Ein ICE ist am Sonntag bei Düsseldorf mit 200 Stundenkilometern gegen einen zwischen den Gleisen liegenden Betonklotz gerast. Verletzt wurde niemand. Der Bundesgrenzschutz geht nicht von einem Anschlag aus. Der Schaden am Triebfahrzeug machte eine Weiterfahrt unmöglich. Wegen des Unfalls hatten 88 Züge Verspätungen von insgesamt 1366 Minuten. dpa weiter
  • 1030 Leser
KINO / Die Berlinale kommt auf Touren

Ikonen und Seelen-Stripper

Julia Jentsch kann zum Star der Filmfestspiele werden
Schleppend geriet der Auftakt der Berlinale. Doch nun hat der Wettbewerb an Qualität gewonnen. Dank wunderbarer Gesichter wie dem von Julia Jentsch in der Rolle der Sophie Scholl und starker politischer Filme, unter denen 'Paradise Now' besonders beeindruckt hat. weiter
  • 416 Leser

INTERVIEW: Bildung als Schlüssel

Paul Nolte, Geschichts-Professor an der International University Bremen, ist besorgt über das Auseinanderklaffen der Gesellschaft. Bei den Armen nimmt er eine große Frustration wahr. Für eine Kehrtwende ist seiner Ansicht nach vor allem bessere Bildung nötig. weiter
  • 373 Leser
AKTION

Ja-Wort unter Wasser

Hunderte Paare haben in den von der Flutwelle verwüsteten Regionen Thailands den Valentinstag auf ganz spezielle Weise gefeiert. Sie schworen sich auf Elefantenrücken, an Felsstränden oder sogar unter Wasser die Treue. Zehn Paare aus Deutschland, Großbritannien, Thailand, Taiwan und den USA gaben sich das Ja-Wort, während sie an Seilen von einer 80 weiter
  • 296 Leser
PARTNERSCHAFT

Je ähnlicher, umso besser

Ähnlichkeiten in der Persönlichkeit sind eine wichtige Voraussetzung für das Gelingen einer Liebesbeziehung. Das, was zunächst anziehend wirkt, sei kein Garant für eine glückliche Beziehung, haben Eva Klohnen und Mitarbeiter von der Universität Iowa festgestellt. Die alte Volksweisheit, nach der sich 'Gegensätze anziehen', sei unfundiert und schlicht weiter
  • 276 Leser
NATO / Widerspruch gegen Schröders Reformpläne dauert an

Kanzler will Partnern seinen Vorschlag erklären

Nach seiner umstrittenen Nato-Kritik will Bundeskanzler Gerhard Schröder jetzt den Bündnispartnern seinen Reformvorschlag genauer erläutern. Beim Nato-Gipfel in der nächsten Woche werde der Kanzler den Vorschlag präsentieren, sagte gestern der stellvertretende Regierungssprecher Thomas Steg. Schröder hatte anlässlich der Münchner Sicherheitskonferenz weiter
  • 344 Leser
FREIZEITSPORT / Kletterer und Umweltschützer schließen Frieden

Keine Tour auf Kosten der Natur

Zusammenarbeit bei Routenverboten - Tiere und Pflanzen im Fels werden geschont
Nach jahrelangen Konflikten um die Kletterfelsen im Land haben der Deutsche Alpenverein und der Naturschutzbund das Kriegsbeil endgültig begraben. Die beiden Organisationen wollen sich künftig gemeinsam dafür einsetzen, dass sich Klettern und Naturschutz vertragen. weiter
  • 487 Leser
WETTER / Verkehr auf Deutschlands Straßen lahm gelegt - Lawinengefahr in Österreich weiter sehr hoch

Kilometerlange Staus und zahllose Unfälle durch Schnee und Eis

Schnee- und Eisglätte haben in weiten Teilen Deutschlands den morgendlichen Berufsverkehr lahm gelegt. Vor allem im Norden und Osten meldete die Polizei kilometerlange Staus und hunderte Unfälle, die in den meisten Fällen aber glimpflich verliefen. Im Berufsverkehr um München stauten sich die Fahrzeuge auf rund 20 Kilometer. Auch im Ballungsraum Nürnberg weiter
  • 350 Leser
GESCHENK

Kneippbecken für den Landtag

Ein Kneippbecken im bayerischen Landtag soll müde Politiker munter machen. Anlässlich seines Kneipp-Jubiläums stiftet der Kurort Bad Wörishofen dem Maximilianeum ein Armbecken für Mini-Kuren, wie die Stadt am Montag mitteilte. Der Reiz des Wassers auf der Haut regt nach den Erkenntnissen des ehemaligen Wörishofener Stadtpfarrers und 'Wasserdoktors' weiter
  • 444 Leser
GESCHICHTE / Rhodos möchte ein antikes Weltwunder auferstehen lassen

Kolossale Touristenattraktion

Noch kolossaler soll er diesmal werden: Die Insel Rhodos plant die Auferstehung eines antiken Weltwunders. Der neue Koloss von Rhodos soll Urlauber anziehen. weiter
  • 415 Leser
BANKGEHEIMNIS

KOMMENTAR: Gruß vom großen Bruder

DIETER KELLER Ehrliche Steuerzahler haben nichts zu befürchten, wenn die Finanzämter ab April feststellen können, ob alle Bankkonten und damit alle Einnahmen angegeben werden. Im Gegenteil: Der Ehrliche ist nicht mehr der Dumme. Kamen doch die Beamten den Unehrlichen bisher nur schwer auf die Schliche. Dennoch beschleicht den Bürger Unbehagen: Da gibt weiter
  • 323 Leser
VISA-AFFÄRE

KOMMENTAR: Nicht aus dem Schneider

GUNTHER HARTWIG Auch nach seiner Flucht nach vorn ist Joschka Fischer in der Visa-Affäre nicht aus dem Schneider. Was auf den ersten Blick honorig erscheinen mag, ist in Wahrheit eine pure Selbstverständlichkeit: dass der Außenminister die Verantwortung für eine Entscheidung übernimmt, die doch geradezu eine Herzensangelegenheit der Grünen in der Einwanderungspolitik weiter
  • 415 Leser
VOLKSWAGEN

KOMMENTAR: Zwei Sanierungsfälle

SIEGFRIED BAUER Der Kern der deutschen Autoindustrie schwächelt. Die Mercedes-Gruppe hat im letzten Quartal 2004 nur mit Mühe einen Verlust vermeiden können; der Volkswagen-Konzern hätte ohne seine Tochter Audi und den Finanzdienstleistungen im Gesamtjahr rote Zahlen geschrieben. Mit rigorosen Sparprogrammen wollen beide wieder auf den Pfad der Tugend weiter
  • 443 Leser
WM 1987 / Vor 18 Jahren wurde Oberstdorf von 350 000 Zuschauern überrollt - Deutsche Kombinierer umjubelt

Kontraste für Weinbuch: Erst Schwächeanfall, dann Staffel-Gold

Vor 18 Jahren war Oberstdorf schon einmal Austragungsort einer Nordischen Ski-WM. 350 000 Zuschauer und großartige Wettkämpfe machten das Spektakel 1987 zu einer Werbung für den Skisport, auch wenn es nur eine deutsche (Gold-)Medaille zu bejubeln gab. weiter
  • 351 Leser
WM 1987 / Vor 18 Jahren wurde Oberstdorf von 350 000 Zuschauern überrollt - Deutsche Kombinierer umjubelt

Kontraste für Weinbuch: Erst Schwächeanfall, dann Staffel-Gold

Vor 18 Jahren war Oberstdorf schon einmal Austragungsort einer Nordischen Ski-WM. 350 000 Zuschauer und großartige Wettkämpfe machten das Spektakel 1987 zu einer Werbung für den Skisport, auch wenn es nur eine deutsche (Gold-)Medaille zu bejubeln gab. weiter
  • 361 Leser
MITTELMEER

Kreuzfahrtschiff in Seenot

Das in Deutschland gebaute Kreuzfahrtschiff 'Grand Voyager' ist mit mehr als 700 Menschen an Bord in einem heftigen Sturm im Mittelmeer in Seenot geraten. Die 'Grand Voyager' habe zwischen den Balearen und Sardinien einen Maschinenschaden erlitten, teilte die Präfektur im französischen Toulon gestern mit. Das Schiff sei von einer riesigen Welle getroffen weiter
  • 272 Leser

Kulturtipp

Publikumsliebling Das atmosphärisch reizvolle Wilhelma Theater in Stuttgart, das seit langem von der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart genutzt wird, ist ein Veranstaltungsort mit vielfältigem Programm (Neckartalstr. 9). Neben den eigenen Produktionen gibt es regelmäßig Gastspiele. So stellt am Freitag, 18. Februar, 20 weiter
  • 378 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Ich-AG und Zusatzjobs boomen Die Zahl der Beschäftigten in Deutschland nimmt kontinuierlich zu. Laut Statistischem Bundesamt stieg sie im vierten Quartal 2004 um 0,7 Prozent auf 38,9 Millionen. Damit hat sich der Beschäftigtenanteil zum dritten Mal in Folge erhöht. Hauptgründe dafür waren die verstärkte Förderung von Arbeitslosen durch Ich-AG und Zusatzjobs. weiter
  • 488 Leser
MARGARETE STEIFF / Stofftierhersteller wird 125 Jahre alt - Sonderserien für Sammler

Kuschelgefährten gefragt

Giengener Unternehmen will zweistellig wachsen und schafft neue Arbeitsplätze
Der Plüschtierhersteller Margarete Steiff will noch mehr Kinder- und Eltern-Herzen erobern und in diesem Jahr den Umsatz zweistellig steigern. Impulse versprechen sich die Giengener von ihrem 125jährigen Firmenjubiläum. Dazu bringt Steiff einige Sonderserien heraus. weiter
  • 650 Leser
MAUT

Lastwagen weichen aus

Zahlreiche Lastwagenfahrer nutzen Bundesstraßen, um mautpflichtige Autobahnen zu meiden. 'Einige Speditionen prüfen, ob sie Luft für Alternativrouten haben', sagte der Chef des Verbandes Spedition und Logistik, Bernhard Riedel, gestern in Mannheim. Der ADAC Württemberg bestätigte Klagen gegen zunehmenden Verkehr auf den Bundesstraßen 10 und 27. 'Vor weiter
  • 374 Leser
HANDYS

LEITARTIKEL: Kommerz mit Kindern

Eltern kennen das. Da will der Sohn den Brotaufstrich nicht essen. Oder die Tochter die Hose nicht anziehen. Nur weil die falschen Markennamen darauf stehen. Um des lieben Friedens Willen essen Mütter und Väter die falsche Nussnougat-Creme selbst, lassen die Jeans im Altkleidersack verschwinden - und kaufen die gewünschten Sachen nach. An ihren Kindern weiter
  • 344 Leser

Leute im Blick

Jane Fonda Die 67-jährige Schauspielerin Jane Fonda hat vor rund 250 jugendlichen Mädchen über ihre leidvollen Erfahrungen mit Magersucht berichtet. Bei einer Konferenz im US-Staat Montana erklärte sie, sie wolle ein warnendes Beispiel sein. Sie habe 35 Jahre lang an Bulimie (Ess-Brech-Sucht) gelitten. Als Kind habe sie nie das Gefühl gehabt, gut genug weiter
  • 385 Leser
ANREISE

Lieber mit dem Zug ins Allgäu

WM-Besucher sollten möglichst nicht mit dem Auto nach Oberstdorf anreisen. Die Bundesstraße 19 ab Kempten dürfte zum Nadelöhr werden. Im WM-Ort selbst gibt es keine Parkplätze. Am Ortsrand aber werden Parkflächen für maximal 6500 Fahrzeuge angelegt. Pendelbusse bringen die Gäste von dort kostenlos in den Ort und zum Langlauf. Besser ist die Anfahrt weiter
  • 306 Leser
ANREISE

Lieber mit dem Zug ins Allgäu

WM-Besucher sollten möglichst nicht mit dem Auto nach Oberstdorf anreisen. Die Bundesstraße 19 ab Kempten dürfte zum Nadelöhr werden. Im WM-Ort selbst gibt es keine Parkplätze. Am Ortsrand aber werden Parkflächen für maximal 6500 Fahrzeuge angelegt. Pendelbusse bringen die Gäste von dort kostenlos in den Ort und zum Langlauf. Besser ist die Anfahrt weiter
  • 352 Leser
KLEINKUNSTPREIS

Lisa Politt ausgezeichnet

Die Hamburger Kabarettistin Lisa Politt ist 33. Trägerin des Deutschen Kleinkunstpreises. Die am Sonntagabend im Mainzer Forum-Theater 'unterhaus' verliehene renommierte Auszeichnung in der Sparte Kabarett würdige eine 'radikale Denkerin, die gnadenlos analysiert und exakt formuliert', lobte die Jury. Politt betreibt die Hamburger Bühne 'Polittbüro'. weiter
  • 395 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Akt. Ferkelpreisnot. Landesstelle für Landwirtschaftl. Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise 07.-11.02.05: Grundpreis Ferkel ohne Zu-oder Abschläge: 45-53 EUR, (50,20 EUR). Preis Ferkel, Gruppe mit ca. 50 Tieren einheitl. Genetik+Gewicht: 50-54 EUR (53,50). Notier. 14.02.05: plus 2,70 weiter
  • 418 Leser
VOLKSWAGEN / Bei operativem Ergebnis korrigierte Prognose übertroffen

Massiver Gewinneinbruch

Umsatz 2004 um 4,9 Prozent gestiegen - Sparkurs fortgesetzt
Durchwachsene Zahlen beim VW-Konzern: Der Umsatz legte 2004 um fast 5 Prozent zu, auch das operative Ergebnis war leicht besser als zuletzt prognostiziert; aber der Gewinn sank im Vorjahresvergleich fast um 20 Prozent. Und dies trotz eines Milliarden-Sparpaketes. weiter
  • 431 Leser

Meldepflicht für Banken

Im Rahmen des Kampfs gegen Terroristen und Geldwäscher wurde 2002 beim Bundesamt für Finanzen eine 'Evidenzzentrale' eingerichtet. Dorthin müssen die in Deutschland tätigen Kreditinstitute laufend melden: Die Nummern aller bei ihnen geführten Konten, den Namen des Inhabers, bei natürlichen Personen dessen Geburtstag, den Namen eines Verfügungsberechtigten weiter
  • 292 Leser
BETRUG

Millionen Euro veruntreut

Renditeträchtige Geldanlagen versprach ein Kaufmann seinen Kunden. Ihr Geld steckte er in die eigene Tasche - bis der Schwindel wegen Kontoauszügen aufflog. weiter
  • 369 Leser
TABAK

Minister will Kinder schützen

'Schluss mit Zigarettenqualm und Tabakwerbung' an regelmäßigen Aufenthaltsorten von Kindern und Jugendlichen hat der bayerische Umwelt- und Gesundheitsminister Werner Schnappauf (CSU) gefordert. Während die Erwachsenen für ihre Gesundheit selbst verantwortlich seien, bräuchten Kinder den Schutz der Gesellschaft vor vermeidbaren Gesundheitsgefahren, weiter
  • 403 Leser
PHILIPPINEN / Mindestens zwölf Tote bei Anschlagserie der Abu-Sayyaf-Rebellen

Mit Bomben gegen Militäroffensive

Bei drei Bombenanschlägen auf den Philippinen sind gestern mindestens zwölf Menschen getötet und mehr als 140 weitere verletzt worden. Die meisten Opfer gab es, als ein Sprengsatz in einem Bus detonierte, der über eine Stadtautobahn in Makati, dem Finanzbezirk von Manila, fuhr. Sechs Menschen starben, rund 94 weitere erlitten Verletzungen. Die Explosion weiter
  • 345 Leser
WETTBEWERB / Allgäuer plant Rallye von Oberstaufen nach Amman

Mit dem Trabi nach Jordanien

Ein Autorennen vom Allgäu in den Orient soll 2006 in Oberstaufen starten und als preiswerte Alternative zur Rallye Paris-Dakar Oldtimer-Besitzern 'eines der letzten Abenteuer dieser Welt' bescheren. Mindestens 20 Jahre alt müssen die Autos sein, die nach Jordanien starten. weiter
  • 345 Leser
KOMMUNEN / Deutsche Umwelthilfe würdigt Weissach im Tal

Mit vereinten Kräften Maximales schaffen

Als 'zukunftsfähige Kommune' gilt Weissach im Tal. In dem Ort haben der Bürgermeister und die Einwohner gemeinsam schon einiges auf die Beine gestellt. weiter
  • 396 Leser
PROZESS

Mordopfer in Rhein geworfen

Zwei mutmaßliche Menschenhändler müssen sich seit gestern unter anderem wegen Mordes vor dem Landgericht Karlsruhe verantworten. Den beiden 33 beziehungsweise 38 Jahre alte Männern wird vorgeworfen, im Sommer 2002 einen 21-jährigen Aussiedler erstickt und in den Rhein geworfen zu haben. Das aus Kasachstan stammende Opfer habe zuvor versucht, eine junge weiter
  • 315 Leser
AUFSEHEN / Abendspaziergänge bei minus 15 Grad

Nackte Männer empören Frauen

Trotz eiskalten Wetters spazieren seit längerer Zeit mindestens zwei splitternackte Männer allabendlich durch die Vorstadt von Berane im Norden Montenegros. Mit ihren Auftritten wollten die Männer möglicherweise Frauen erschrecken oder belästigen, hieß es. Bislang seien jedoch keine Übergriffe gemeldet worden. Örtliche Frauengruppen zeigten sich empört weiter
  • 522 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Gemeinsam gegen Gewalt Pädagogen und Polizei wollen gemeinsam gegen die zunehmende Gewalt an Schulen vorgehen. Die Deutsche Polizeigewerkschaft und der Verband Bildung und Erziehung setzen dabei auf Vorbeugung. Die Polizei dürfe nicht erst nach Gewalttaten gerufen werden, wurde gestern als Ziel der Aktion ausgegeben. Mehr Soldaten als Ärzte Die ärmsten weiter
  • 456 Leser
LION BIOSCIENCE / Forschung wird ins Ausland verlegt

Neue Firmenstruktur

Die Heidelberger Biotechnologiefirma Lion Bioscience will mit einer neuen Unternehmensstruktur aus den roten Zahlen kommen. Auf einer außerordentliche Hauptversammlung am 24. März soll die Abtrennung des operativen Geschäfts von der Verwaltung beschlossen werden. Geplant sei, die Bereiche Bioinformatik und Chemieinformatik in die bestehenden Töchter weiter
  • 513 Leser
GENERAL MOTORS / Für 1,5 Milliarden Euro aus der Fiat-Verpflichtung heraus

Nicht kaufen müssen kann teuer sein

Das Geschäft mutet etwas seltsam an: 1,55 Mrd. EUR zahlt General Motors jetzt an Fiat, damit die Detroiter den angeschlagenen italienischen Autokonzern nicht kaufen müssen. Damit ist Fiat wieder frei - aber auch gezwungen, sich einen neuen Partner und Retter zu suchen. weiter
  • 596 Leser
BUNDESLIGA

Nur Ballack redet Klartext

Vorsprung verspielt, Konkurrenz im Nacken: Der FC Bayern ist wieder da, wo er nicht sein wollte. Trainer Magath bemüht sich, beim Tabellenführer Unruhe zu vermeiden. weiter
  • 381 Leser
KIRCHEN / Waiblinger Dekan in der Kritik

Pietisten stoßen sich an einem Kabarett-Auftritt

Der Waiblinger evangelische Dekan Eberhard Gröner hat mit seinem Auftritt als Kabarettist Kritik auf sich gezogen. Die in der lokalen Presse zitierten Äußerungen werden von Kritikern aus dem pietistisch-evangelikalen Lager als Entgleisung angeprangert. Gröners Humor sei unerträglich, zum Beispiel, wenn er erkläre, dass der Heiland habe sterben müssen, weiter
  • 400 Leser

Programm

EISHOCKEY ·Deutsche Eishockey Liga, 44. Spieltag: Augsburger Panther - Hannover, Kassel Huskies - Nürnberg Ice Tigers, Düsseldorf Metro Stars - Mannheimer Adler, Ingolstadt - Iserlohn Roosters, Frankfurt - Krefeld, Wolfsburg - Hamburg Freezers, Kölner Haie - Eisbären Berlin (alle Di. 19.30 Uhr). BOXEN ·Intern. Boxabend in Stuttgart: u.a. verteidigt weiter
  • 359 Leser

Prächtige Aussicht. Der ...

...1055 Meter hohe Schliffkopf (im Vordergrund) ist der beste Aussichtsberg Baiersbronns: Er liegt im Kreis Freudenstadt, direkt an der Schwarzwaldhochstraße; diese führt über den Kamm des Mittelgebirges und verbindet Kniebis mit Baden-Baden. Teile des Schliffkopfs sind baumfreie Feuchtheiden, die nur von Rasenbinse, Beerensträuchern und Latschenkiefern weiter
  • 356 Leser
UMWELT

Recht auf Information

Bundesbehörden müssen Bürgern, die sich über Lärm oder Strahlung informieren wollen, künftig umfassend Auskunft geben. Das sieht das gestern in Kraft getretene Umweltinformationsgesetz vor, das eine Bürgerbeteiligung an umweltpolitischen Entscheidungen erleichtern soll. Fragen müssen gebührenfrei und innerhalb eines Monats beantwortet werden. dpa weiter
  • 404 Leser
WETTSKANDAL

Robert Hoyzer bleibt in Haft

Berlin· Der ehemalige Schiedsrichter Robert Hoyzer bleibt in Untersuchungshaft. Das entschied das Berliner Amtsgericht Tiergarten gestern bei einem Haftprüfungstermin. Hoyzer sitzt seit Samstag auf Anordnung einer Ermittlungsrichterin im Berliner Gefängnis Moabit. Zur Begründung für die Fortsetzung der U-Haft führte die Ermittlungsrichterin an, der weiter
  • 368 Leser
BOXEN

Rückkehr in den Ring

Box-Weltmeisterin Silke Weickenmeier (Speyer) meldet sich heute abend nach mehrmonatiger Verletzungspause im Ring zurück. Die 25 Jahre alte Junior-Federgewichtlerin verteidigt in Stuttgart ihren Titel nach WIBF-Version gegen die Amerikanerin Jayla Ortiz, die anstelle der verletzten Linda Tenberg (USA) als Herausforderin antritt. dpa weiter
  • 445 Leser

Schneeblind. Gute Zeiten ...

...für Schnellfahrer, schlechte fürs Ordnungsamt. Im Reutlinger Stadtteil Gönningen haben die jüngsten Niederschläge das Blitzgerät 'schneeblind' werden lassen. weiter
  • 422 Leser
VERKEHR

Schneeglätte: Viele Unfälle

Auf schneeglatten Straßen sind am Montagmorgen zahlreiche Autos ins Rutschen gekommen. Auf der Autobahn 8 staute sich der Verkehr zwischen Stuttgart und Pforzheim auf insgesamt 28 Kilometer. Ein 40-Tonner war bei Pforzheim wegen Glätte von der Straße abgekommen und umgekippt. Die Autobahn wurde kurzzeitig gesperrt. Weiterer Grund für den langen Stau weiter
  • 411 Leser
VERBRECHEN

Schüler ersticht Lehrer

Ein 17-Jähriger hat gestern in einer Grundschule in Japan mit einem Messer einen Lehrer erstochen und zwei weitere Erwachsene verletzt. Kinder kamen bei dem Zwischenfall in Nayagawa-Stadt bei Osaka nicht zu Schaden, erklärte ein Polizeisprecher. Als Tatwaffe benutzte der Jugendliche ein 21 Zentimeter langes Küchenmesser. Er wurde im Lehrerzimmer festgenommen, weiter
  • 370 Leser
SCHIFFSUNGLÜCK

Seeleute vermisst

n· Zwei Seeleute aus der Ukraine werden nach dem Untergang eines Frachters im Mittelmeer in der Nacht zum Montag vermisst. Die anderen acht Besatzungsmitglieder konnten gerettet werden. Der Frachter war mit Containern beladen auf dem Weg nach Istanbul und ist rund 85 Seemeilen (153 Kilometer) westlich von Kreta bei Windstärke acht gesunken. dpa weiter
  • 467 Leser
DEFINITION / Für eine vierköpfige Familie beginnt bei 1550 Euro der Weg in die Armut

Soziale Schieflage: Deutschland belegt einen Platz im Mittelfeld

Was ist arm, was ist reich? Diese Frage wird für ein Entwicklungsland anders beantwortet werden müssen als für einen Industriestaat. Die Europäische Union hat vor wenigen Jahren für ihre Mitglieder eine Definition festgelegt: Demnach liegt die Armutsgrenze bei 60 Prozent des mittleren Einkommens aller vergleichbaren Haushalte. Für eine vierköpfige Familie weiter
  • 389 Leser
KASSENÄRZTE

SPD: Dreiste Funktionäre

Um die Vergütung der Vorstandsmitglieder der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Baden-Württemberg gibt es weiter Aufregung: Der Vorsitzende des Gesundheitsausschusses im Bundestag, der Oberndorfer SPD-Abgeordnete Klaus Kirschner, bezeichnete es als dreist, dass sich der Vorsitzende Achim Hoffmann-Goldmyer für eine Dreieinhalb-Tage-Woche selbst 240 000 weiter
  • 296 Leser
BAHN

Startschuss für 'Stuttgart 21'

Das Eisenbahn-Bundesamt hat die Baugenehmigung für das 'Projekt Stuttgart 21', die Umwandlung des Hauptbahnhofs in eine unterirdische Durchgangsstation, erteilt. Der Beschluss werde dem Bauträger, der DB Netz AG, heute übergeben, teilte die Behörde gestern mit. Gegen den Planfeststellungsbeschluss kann vor dem Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg weiter
  • 338 Leser
SKI ALPIN / Der Team-Wettbewerb soll eine Fortsetzung erfahren

Statt großer Sause ab nach Hause

Entgegen allen Befürchtungen ist der Team-Wettbewerb, den die deutsche Mannschaft sensationell gewonnen hatte, bei der Ski-WM in Bormio geglückt. weiter
  • 404 Leser
KOMMUNEN / Streitpunkt Umlagenerhöhung

Städte stellen Bezirke in Frage

Zweckverbände als Ersatz im Gespräch
Auch der bayerische Städtetag stellt die Existenz der Bezirke im Freistaat in Frage. Sie seien nicht unersetzlich, sagt der Regensburger Oberbürgermeister Schaidinger. weiter
  • 391 Leser
RAUBÜBERFALL

Taxi gestohlen

Ein 21-jähriger Mann hat am Sonntagabend ein Taxi gestohlen. Der Mann nahm gegen 21.40 Uhr in der Ansbacher Innenstadt ein Taxi. Nach der Fahrt verließ er den Wagen, bedrohte den Fahrer aber wenig später mit einem unbekannten Gegenstand. Der Fahrer konnte fliehen. Die Polizei stellte die Identität des Täters fest, der auf der Flucht ist. dpa weiter
  • 391 Leser
GESUNDHEIT

Telemedizin im Kommen

Die Gesundheitsversorgung in ländlichen Gebieten soll durch eine digitale Bildübermittlung und durch Video-Übertragungen von Operationen verbessert werden. weiter
  • 385 Leser

THEMA DES TAGES: Das neue Armutszeugnis

Die soziale Schieflage in Deutschland wächst: Das ist das Ergebnis des zweiten Armuts- und Reichtumsberichtes, den Rot-Grün demnächst veröffentlicht. Wir beschreiben die wichtigsten Entwicklungen. Ein Experte erklärt, welche Rolle Bildung bei der Bekämpfung von Armut spielt. weiter
  • 494 Leser
GASTGEWERBE

Trotz Einbußen optimistisch

Der Umsatz im baden-württembergischen Gastgewerbe ist 2004 um real 1,8 Prozent gesunken. Wie der Hotel- und Gaststättenverband Dehoga Baden-Württemberg unter Hinweis auf Zahlen des Statistischen Landesamtes mitteilt, konnte die Hotellerie im abgelaufenen Jahr zwar ein leichtes Umsatzplus verbuchen (0,8 Prozent), die Umsätze in der Gastronomie sanken weiter
  • 415 Leser
KULTURSTADTBEWERBER

Valentinsgag aus Regensburg

Die Stadt Regensburg hat gestern mit einer Überraschungsaktion für ihre Bewerbung als Kulturhauptstadt Europas 2010 geworben. Hubschrauber verteilten aus Anlass des Valentinstages in den konkurrierenden Bewerberstädten Bremen, Lübeck, Essen, Potsdam, Braunschweig, Görlitz, Kassel, Halle und Karlsruhe Geschenkpäckchen. Insgesamt sind unter dem Motto weiter
  • 393 Leser
FUSSBALL

Verband soll zahlen

Baden-Württembergs Innenminister Heribert Rech (CDU) fordert, dass sich der Deutsche Fußball-Bund an den Einsatzkosten der Polizei bei der WM 2006 beteiligt. Um die Sicherheit für die Spiele in Stuttgart und die Übertragungen auf Großbildleinwänden zu garantieren, würden zehntausende Überstunden anfallen, sagte Rech der 'Heilbronner Stimme'. dpa weiter
  • 401 Leser
VALENTINSTAG

Verdächtiger Gruß

z· Der Gruß eines jungen Mannes an seine Angebetete hat am Valentinstag in Chemnitz (Sachsen) einen Polizeieinsatz ausgelöst. Anwohner beobachteten den Mann und riefen die Polizei, weil sie an der Stelle, an der er sich befand, eine Blutlache wähnten. Die Beamten gaben Entwarnung: Der Mann hatte ein Herz mit roter Farbe in den Schnee gesprüht. AP weiter
  • 445 Leser
LIBANON

Verheerender Anschlag

Eine gewaltige Autobombe hat Beirut erschüttert. Bei dem Anschlag in der libanesischen Hauptstadt starben gestern der frühere Ministerpräsident Rafik Hariri und mindestens zehn weitere Menschen. 100 Personen wurden verletzt, darunter der ehemalige Wirtschaftsminister Bassel Fleihan. Die Bluttat ereignete sich gegen Mittag in einem belebten Touristenviertel weiter
  • 436 Leser
VERSAMMLUNGSRECHT

Verschärfung kommt

Das Versammlungsrecht wird wohl noch vor den am 8. Mai geplanten Neonazi-Aufmärschen verschärft. Bundesjustizministerin Brigitte Zypries (SPD) kündigte an, dass die Gesetzentwürfe diese Woche in die Fraktionen eingebracht werden. Ziel der Verschärfungen: Versammlungen untersagen zu können, die den NS-Staat verherrlichen. AP weiter
  • 433 Leser
IRAK / Nach der Wahl wird die Regierungsbildung schwierig und der Verfassungsentwurf kompliziert

Vor einem Streit um das religiöse Recht

Endlich freie Wahlen im Irak, aber das Ergebnis lässt Probleme erwarten. Die Bedeutung des religiösen Rechts in der Verfassung entscheidet über die Zukunft des Staates. weiter
  • 296 Leser
FFENTLICHER DIENST / Landkreistag fordert 40-Stunden-Woche

Wais: Krankenhäuser in Gefahr

Nach dem Tarifabschluss im öffentlichen Dienst steigt auch im kommunalen Lager der Druck, die Arbeitszeit zu erhöhen. Gestern preschte der Landkreistag vor. weiter
  • 313 Leser
INVESTMENT

Weniger Risikokapital

Die Risikokapital-Investitionen in Deutschland sind 2004 im Vergleich zum Vorjahr um 7 Prozent auf 501 Mio. EUR zurückgegangen. Europaweit lag der Rückgang lediglich bei 1 Prozent auf 3,5 Mrd. EUR. Dies ergab eine Untersuchung der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young. Sowohl in Deutschland als auch in Europa erreichte das Investitionsvolumen weiter
  • 408 Leser
KARTELLAMT / Deutsche Post muss Rabattregeln ändern

Wettbewerb verordnet

Das Kartellamt zwingt die Deutsche Post zu mehr Wettbewerb. Mittelständler, die Briefe vorsortieren, dürfen nicht von Rabattregeln ausgeschlossen werden. weiter
  • 545 Leser
FUSSBALL

Wieder ein böser Dämpfer

Köln· Der Karlsruher SC hat dem 1. FC Köln in der 2. Fußball-Bundesliga einen weiteren Dämpfer verpasst: Das 2:2 (0:1) vermasselte den Geißböcken den Sprung an die Tabellenspitze. Der KSC, bei dem der Ex-Rostocker Godfried Aduobe erstmals von Beginn an spielte, ging durch Ioannis Masmanidis früh in Führung (6.). Auf dem schweren, aber gut bespielbaren weiter
  • 316 Leser
SEGELN

Yacht rammt Wal

Das südafrikanische Americas-Cup-Team Shosholoza hat beim Training vor Kapstadt einen Wal gerammt. Die Kollision brachte die 25 Meter lange Hightech-Yacht von einer Sekunde auf die andere zum Stillstand. Ein Besatzungsmitglied ging über Bord, Skipper Geoff Meek erlitt eine Knieverletzung, Navigator Marc Lagesse eine Schlüsselbeinprellung. sid weiter
  • 442 Leser

Zahlen&Fakten

MVV schreibt schwarze Zahlen Deutschlands sechstgrößter Energieversorger, die Mannheimer MVV Energie, schreibt wieder schwarze Zahlen. Im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres (30. September) steigerte MVV den Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 29 Prozent auf 524 Mio. EUR. Stahlboom hilft Thyssen-Krupp Der Stahlboom lässt bei Thyssen-Krupp weiter
  • 472 Leser

Zeitplan

MI., 16. FEBRUAR ·18.00 Uhr: Eröffnungsfeier DO., 17. FEBRUAR ·12.30 Uhr: Langlauf, 10 km Frauen, Freistil (ARD/Eurosport live) Sieger 2003 (klassisch): Skari (Norwegen) Favoriten: Björgen (Norwegen), Neumannova (Tschechien), Tschepalowa (Russland), Schew-tschenko (Ukraine), Künzel (Oberwiesenthal) ·15.00 Uhr: Langlauf, 15 km Männer, Freistil (ARD/Eurosport weiter
  • 265 Leser

Zeitplan

MI., 16. FEBRUAR ·18.00 Uhr: Eröffnungsfeier DO., 17. FEBRUAR ·12.30 Uhr: Langlauf, 10 km Frauen, Freistil (ARD/Eurosport live) Sieger 2003 (klassisch): Skari (Norwegen) Favoriten: Björgen (Norwegen), Neumannova (Tschechien), Tschepalowa (Russland), Schew-tschenko (Ukraine), Künzel (Oberwiesenthal) ·15.00 Uhr: Langlauf, 15 km Männer, Freistil (ARD/Eurosport weiter
  • 321 Leser
SCHAEZLER-PALAIS / 1,2 Millionen Euro aus der Denkmalpflege

Zeugnis bürgerlichen Bauens im Rokoko

Für die Renovierung des Schaezler-Palais in Augsburg hat Kunstminister Thomas Goppel (CSU) 1,2 Millionen Euro aus dem Entschädigungsfonds der Denkmalpflege bewilligt. Damit sollen der Innenraum und das Dach des Patrizierhauses saniert werden, in dem heute die Städtischen Kunstsammlungen untergebracht sind. Das Palais gilt als eines der bedeutendsten weiter
  • 387 Leser
GLAUBEN / Werben um Wiedereintritte

Zurück in den Schoß der Kirche

Ärger über Papst nicht nur bei Katholiken
Weil Kirchenaustritte viel häufiger sind als Eintritte, will die evangelische Landeskirche in Baden um Mitglieder werben - in Buchhandlungen oder auf Märkten. weiter
  • 364 Leser
KONJUNKTUR

Zuversicht im Land wächst

Die Wirtschaft in Baden-Württemberg befindet sich auf moderatem Wachstumskurs. Dies ergab die Konjunkturumfrage der baden-württembergischen Industrie- und Handelskammern bei 4000 Unternehmen. Der Präsident des Industrie- und Handelskammertages, Till Casper, sagte gestern, der Anteil der Unternehmen, die ihre Lage als gut bewerten, sei in den vergangenen weiter
  • 547 Leser
AUSZEICHNUNG / Weltweit wichtigster Musikpreis vergeben

Zwei Grammys für Deutschland

Geigen-Virtuosin Anne-Sophie Mutter und Opernproduzent Martin Sauer geehrt
Der Schöpfer der Soul-Musik Ray Charles ist acht Monate nach seinem Tod der große Gewinner der Grammys. Zwei Klassik-Grammys gehen nach Deutschland. weiter
  • 317 Leser
HEIM-WM / Ausbeute von Val di Fiemme 2003 als Richtmarke für Oberstdorf

Zweifel vor Start der Medaillenjagd

Hoffnungsträger Teichmann/Ackermann schwächeln - Druck oder Extra-Motivation?
Vorhang auf zur größten Sportveranstaltung in diesem Jahr in Deutschland: Am Mittwoch beginnt die Nordische Ski-WM in Oberstdorf. Zwölf Tage lang ist das Allgäu der Nabel der Ski-Welt. Weil die Hoffnungsträger gerade schwächeln, wackeln die deutschen Medaillenpläne. weiter
  • 411 Leser
HEIM-WM / Ausbeute von Val di Fiemme 2003 als Richtmarke für Oberstdorf

Zweifel vor Start der Medaillenjagd

Hoffnungsträger Teichmann/Ackermann schwächeln - Druck oder Extra-Motivation?
Vorhang auf zur größten Sportveranstaltung in diesem Jahr in Deutschland: Am Mittwoch beginnt die Nordische Ski-WM in Oberstdorf. Zwölf Tage lang ist das Allgäu der Nabel der Ski-Welt. Weil die Hoffnungsträger gerade schwächeln, wackeln die deutschen Medaillenpläne. weiter
  • 320 Leser

Leserbeiträge (5)

"Ehrfurcht wird nicht verletzt"

Zum Leserbrief "Hat denn keiner mehr Ehrfurcht?": "Lasset die Kindlein (Hungrigen, Armen . . .) zu mir kommen und wehret ihnen nicht", sagte Jesus. Und ein andermal: "Was ihr getan habt diesen meiner geringsten Brüder, das habt ihr auch mir getan." Wenn man diese hungrigen Armen in die Kirche einlädt, verletzt das nicht die Ehrfurcht vor Gott. Gottfried weiter
  • 594 Leser

Gasthaus ja, doch keine "Wirtschaft"

Zum Leserbrief "Hat denn keiner mehr Ehrfurcht?": Dass Frau Sperle unsere Magdalenenkirche eine Gaststube genannt hat, ist gar nicht so schlecht. Wir sind alle als Gäste in unser Gotteshaus eingeladen. Und nirgendwo können wir "ehrfürchtiger" mit unserem Gott über alles reden, als in unserer besten Stube, der Kirche. Wir versuchen, ein Stück Menschlichkeit, weiter
  • 365 Leser

Parkplatznot muss auf die Tagesordnung

"Sehr geehrter Landrat Klaus Pavel, nachdem bei der letzten Sitzung des Schwäbisch Gmünder Jugendgemeinderats die schlechte Parkplatzsituation beim Berufschulzentrum in Schwäbisch Gmünd zur Sprache kam, möchte ich Sie bitten, dieses Thema auf die nächste Sitzung des Schul- und Kulturausschusses zu nehmen. Das Problem fällt in die Zuständigkeit des Kreises. weiter
  • 547 Leser

Trickserei mit einer Scheidung

Zum ehemaligen Bürgermeister von Neckarwestheim: Es ist schon schrecklich, wenn man so liest, wie schlecht es dem "Herrn Bürgermeister" heute geht - von 15 Euro muss er leben. Wie die Trickserei damals ablief um "die Familie abzusichern" wird nicht zitiert: Wie damals in der Presse zu lesen war, wurde die Scheidung so schnell als möglich durchgezogen weiter
  • 581 Leser

Warum Schönblick Hohmann einlädt

"Sehr geehrte Frau Eberle! Ihre Reaktion auf meinen Leserbrief ist in mancher Hinsicht offenbarend. Sie verlangt eine korrigierende Entgegnung: Mein klar begrenztes Thema am 8. Februar 2005 war die Falschaussage, mit der Herr Barthle MdB seinen 'Parteifreund' Hohmann belastet hat. Dieser - so meint er - 'sei nie breit gewesen, die Missverständnisse weiter
  • 534 Leser