Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 17. Februar 2005

anzeigen

Regional (108)

B 29 OB Wolfgang Leidig und Abgeordnete bei Staatssekretär Achim Großmann

Tunnel im Fünfjahresplan drin

Verkehrsstaatssekretär Achim Großmann hat gestern in einem Gespräch mit OB Wolfgang Leidig die Bereitschaft des Bundes erneuert, mit den ersten ab 2006 frei werdenden Mitteln den Tunnel zu bauen. Er hob dabei auch auf den Zeitplan für die Landesgartenschau 2012 ab. Der Tunnel wird im 5-Jahresplan enthalten sein, der voraussichtlich im April erstellt weiter
Richtiges Verhalten bei Unfällen - Straße frei machen oder auf die Polizei warten?

Keine Pauschallösung

Nach den heftigen Schneefällen der vergangenen Tage sind Auffahrunfälle an der Tagesordnung. Für die Verkehrsteilnehmer stellt sich dann die Frage, ob bis zum Eintreffen der Polizei gewartet wird oder die Straße gleich wieder für den nachfolgenden Verkehr freizugeben ist. VON LISANNE GUBA SCHWÄBISCH GMÜND "Für dieses Problem gibt es keine Pauschallösung. weiter
Wer für seinen Nachwuchs gerne auch einmal ein Spielzeug oder Kleidungsstück Second Hand einkauft, sollte am Samstag, 19. Februar, von 13.30 bis 16 Uhr nach Dalkingen kommen. Dort werden in der Turnhalle gut erhaltene Kleidung, Spielzeug, Autositze, Bücher, Fahrräder, Kinderwagen und vieles mehr angeboten. Der Kindergarten St. Theresia Dalkingen hat weiter
  • 140 Leser
Kinderkleidung für Frühjahr und Sommer, Babybedarf, Spielzeug und Umstandsmode werden in einer Kinderbedarfsbörse am Sonntag, 27. Februar, von 13 bis 15.30 Uhr in der Gemeindehalle Waldhausen angeboten. Die Kleidung ist nach Größen sortiert, verkauft werden auch Kaffee und Kuchen. Der Erlös geht an den Kindergarten und die Spielgruppe Waldhausen. Die weiter
  • 132 Leser
Im Bericht über die Hauptversammlung des Kleintierzuchtvereins Hüttlingen wurden leider Jubilare vergessen. Es sind Rudolf Faul und Hans-Peter Strobel, für 40-jährige Mitgliedschaft wurden sie ausgezeichnet. Ulrich Bosch wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Kolping-Familienkreis Am Sonntag, 20. Februar, trifft sich um 14 Uhr im Josefshaus Abtsgmünd der weiter
Der Förderverein CVJM-Jugendheim Wasseralfingen organisiert eine Osterfreizeit für Jungen und Mädchen ab 10 Jahren in Rechenberg bei Stimpfach. Ziel ist die Jugendherberge im mittelalterlichen Schloss unweit des Rechenberger Sees mit seiner Waldlandschaft. Beginn: Gründonnerstag, 24. März. Ende: Montag, 28. März, gegen 11 Uhr. Info und Anmeldung ab weiter
  • 121 Leser
Das Agendaprojekt "Klappe, die 1." zeigt am heutigen Donnerstag und am Dienstag, 22. Februar, um 20.30 Uhr sowie am Sonntag, 20. Februar, und Montag, 21. Februar, um 18 Uhr im Filmpalast Aalen den Film "Stealing Rembrandt - Klauen für Anfänger". Regisseur Jannik Johannsen präsentiert eine Mischung aus Gaunerkomödie und Familiendrama. Rentenbesteuerung weiter
  • 199 Leser
Der Förderverein Keltischer Fürstensitz will die Ergebnisse der archäologischen Forschungen rund um den Ipf weiter bekannt machen. Deshalb veranstaltet er eine Vortragsreihe. Los geht's am Dienstag, 22. Februar: Dr. Jörg Bofinger referiert ab 20 Uhr im Ev. Gemeindehaus Bopfingen zum Thema "Zwischen Burgberg und Außensiedlung - neue Forschungen zur Heuneburg weiter
  • 153 Leser
Der Skiclub Kapfenburg veranstaltet am Sonntag, 20. Februar, sein Skirennen um den Kapfenburg-Pokal. Startberechtigt sind alle Hobby-Skifahrer, die keiner aktiven Rennmannschaft angehören. Anmeldungen werden am Sonntag von 11.30 bis 13.30 Uhr beim Skilift angenommen. Eine Gebühr wird nicht erhoben. Start ist um 14 Uhr mit anschließender Siegerehrung weiter
  • 146 Leser
Auf frischer Tat ertappte die Polizei vorletzte Nacht zwei Einbrecher in einem Fahrzeugteilehandel in der Lorcher Strasse. Die Täter flüchteten, einer konnte festgenommen werden, der andere sprang aus einem Fenster fünf Meter tief in die Rems. Weil die Polizei nicht ausschließt, dass sich der Mann ernsthaft verletzt hat, wurde die Rems noch in der Nacht weiter
  • 268 Leser
Günther Greiner lobte in der Bürgerfragestunde die Stadt Heubach für deren eifriges Schneeräumen, mahnte aber gleichzeitig an, die Hausbesitzer "könnten mehr tun". Kritik übte Greiner indes an der Art, wie die Nachveranlagung in Heubach über die Bühne gegangen sei. "Nach Jahren wird kassiert, das ist schlechter Stil", sagte er. Bürgermeister Klaus Maier weiter
Auf Einladung von VHS und Gemeinde Mögglingen gastiert am Freitag, 18. Februar, die Kabarettistin Martina Schwarzmann aus München mit ihrem Programm "Schräge Töne - Klare Worte" im Alten Schulhaus Kulturbühne in Mögglingen. Beginn ist um 20 Uhr. Evangelischer Kirchenpflegeverein Am Sonntag, 20. Februar, 14 Uhr, trifft sich der evangelische Kirchenpflegeverein weiter
Den Titel "Passionen" trägt eine Ausstellung mit neuen Werken von Thomas Raschke, die am Freitag, 18. Februar um 19 Uhr in der Galerie im Prediger eröffnet wird. Die Schau läuft bis zum 12. Juni. Gmünder in Europa Der nächste Stammtisch der "Gmünder in Europa" beginnt am Dienstag, 22. Februar um 17 Uhr im "Weißen Ochsen" in Gmünd. Trickfilmabend Im weiter
Die Leinzeller Skizunft veranstaltet am Freitag ab 19 Uhr ihre Vereinsmeisterschaften für Alpin und Snowboard. Da es nun genügend Schnee gebe finde diese am Freitagam heimischen Skihang in Leinzell statt, so die Skizunft. Anschließend soll der Abend in der Skihütte ausklingen. Zum Tanztee Am Mittwoch, 23.2. fährt wieder der Tanztee-Bus. Im Tanzhaus weiter
Das Pantomime-Theater "Mimilog" gastiert am morgigen Freitag, 18. Februar, an der Freien Waldorfschule in Schwäbisch Gmünd. Dabei erzählt Oleg Zhovnir mit seinem Team Geschichten des Alltags humorvoll verpackt in der Darbietungskunst der Pantomime. Der Abend beginnt um 20 Uhr im Bettringer Schulzentrum Strümpfelbach. Karten gibt es an der Abendkasse. weiter
Zu schnell unterwegs war eine 27-jährige Autofahrerin am Dienstag gegen 7.15 Uhr auf der B 29 zwischen Lorch und Gmünd. Auf eisglatter Fahrbahn schleuderte ihr Auto, kam nach rechts von der Straße ab und stürzte im angrenzenden Gelände um. Die Fahrerin und ihr Kleinkind wurden zum Glück nicht verletzt. Das Auto ist wirtschaftlicher Totalschaden: etwa weiter
Heute wird in der Tennishalle in Neunheim die zweitgrößte zusammenhängende Photovoltaikanlage des Ostalbkreises in Betrieb genommen. Zu diesem Anlass werden ab 15.30 Uhr Architekt Wolfgang Walter, OB Karl Hilsenbek und Bundestagsabgeordneter Georg Brunnhuber Grußworte sprechen. Um 16 Uhr stehen zwei Fachvorträge auf dem Programm. Die Themen: "Erneuerbare weiter
  • 173 Leser

"Lehrplan" für Kindergärten?

Mit der PISA-Panik wurde die Frage deutlich: Welchen Bildungsauftrag haben die Kindergärten? Nähere Informationen zum Orientierungsplan für Erziehung und Bildung für Tageseinrichtungen in Baden Württemberg gibt es am heutigen Donnerstag, 17. Februar, um 16.30 Uhr im Institut für Soziale Berufe, Wildeck 4. Referentin ist Petra Weiser, Dipl. Pädagogin, weiter
  • 119 Leser
CARL ZEISS GRUPPE / Erfolgreiches Geschäftsjahr 2003/04 mit deutlichem Umsatz- und Ertragswachstum - Vorstands-Chef Dr. Kurz:

"Weiten unsere Geschäfte offensiv aus"

Die Carl Zeiss Gruppe hat im Geschäftsjahr 2003/04 (30.9.) ihren Umsatz um 5 % auf 2,135 Mrd. Euro verbessert und das operative Ergebnis sogar mehr als verdoppelt - von 64 auf 130 Mio. Euro: Nach Abzug der Steuern blieb ein Jahresüberschuss von 77 Mio. Euro (Vorjahr 16). Auch in den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahres blieb Zeiss auf Wachstumskurs. weiter
  • 459 Leser
KAB OBERDORF / Hauptversammlung mit Ehrungen

"Wichtiger Verein"

In der Jahreshauptversammlung der katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) blickte Vorsitzender Ulrich Pass auf das Jahresprogramm zurück, das von zahlreichen Veranstaltungen und Aktivitäten geprägt war. weiter
DEBATTE / Täferroter Gemeinderäte zur über Photovoltaikanlage

"Ökozentrum" als Vision

Regenerative Energie und natürliche Ressourcen machte Bürgermeister Jochen Renner aus Täferrot in der gestrigen Gemeinderatssitzung zum Thema. So schlug er Regenwassernutzung bei den WC-Spülungen in Gemeindehalle und Schule sowie einen Photovoltaikanlagenbau auf dem Dach der Werner-Bruckmeier-Halle vor. weiter

... Bürgermeister Klaus Maier

Die Nachveranlagung war einmal mehr Thema im Heubacher Gemeinderat. Das Landratsamt hatte die Heubacher Stundungsregel beanstandet - jetzt muss jeder Fall geprüft werden. GT-Redakteur Jürgen Steck sprach mit Bürgermeister Klaus Maier.Herr Bürgermeister, was genau hat das Landratsamt beanstandet?Bürgermeister Klaus Maier: weiter

Aktien gekauft

Der von der Spitze des Zweckverbands Oberschwäbische Elektrizitätswerke OEW angestrebte Kauf eines EnBW-Aktienpaketes ist beschlossene Sache. Jetzt hat auch der Biberacher Kreistag dem Kauf von zusätzlichen 4,5 Prozent der EnBW-Aktien zugestimmt. Zuvor hatten die anderen OEW-Landkreise ihr Einverständnis signalisiert. Damit steigern die OEW ihren Anteil weiter
  • 184 Leser

Auf den Spuren der Sehnsucht

Hinter jeder Sucht steckt eine Sehnsucht. Warnungen vor der Sucht allein reichen nicht aus. Vielmehr ist es wichtig, die Zusammenhänge zu verdeutlichen. Mit einer außergewöhnlichen Wanderausstellung macht die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA)vom 22. April bis 2. Mai Station auf dem Gmünder Marktplatz. Die Ausstellungseröffnung geht weiter
  • 218 Leser
SUCHT / Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung bringt Wanderausstellung nach Gmünd

Auf den Spuren der SehnSucht

Hinter jeder Sucht steckt eine Sehnsucht. Warnungen vor der Sucht allein reichen nicht aus. Vielmehr ist es wichtig, die Zusammenhänge zu verdeutlichen. Mit einer außergewöhnlichen Wanderausstellung macht die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA)vom 22. April bis 2. Mai Station auf dem Gmünder Marktplatz. weiter

Auf der Suche nach Harmonie

Am Sonntag, 20. Februar, gibt es einen Atempausegottesdienst der Süddeutschen Gemeinschaft und der Evangelischen Kirchengemeinde Lorch. Er beginnt um 17 Uhr im evangelischen Gemeindehaus. Es geht um das Übersinnliche, das sich rationalen Erklärungsversuchen entzieht. Die Zerrissenheit, in der die Menschen vielfach leben, weckt in ihnen die Sehnsucht weiter
  • 101 Leser

Auf schneeglatter Straße: Brummifahrer flüchtet nach Unfall

Zahlreiche Unfälle haben sich gestern im Revierbereich Ellwangen auf den schneeglatten Straßen ereignet - der schwerste zwischen Jagstzell und Schweighausen. Gegen Mittag prallte hier ein Pkw gegen den Anhänger eines Lkw-Zuges, der auf der schneebedeckten abschüssigen Fahrbahn ins Schleudern geraten war. Der Fahrer des Pkw wurde dabei in seinem Fahrzeug weiter
ZENTRALER PFLANZENBAUTAG / Ostalb-Landwirtschaftsamt informiert über Neuerungen und Erträge

Bauerndorf-Konzept gegen Preisdruck

Aktuelle Fragen des Pflanzenbaues standen auf der Tagesordnung, als sich Landwirte, Fachschüler und Vertreter von Industrie, Genossenschaft und Landhandel im Kellerhaus trafen. Gastgeber waren die Vereine der Landwirtschaftlichen Fachschulabsolventen Gmünd und Aalen-Ellwangen. weiter
  • 110 Leser

Beratung über "Goldenes Kreuz"

Bei der nächsten Gemeinderatssitzung am Montag, 21. Februar, wird in Rosenberg über das Baugesuch des Rechtsextremisten Andreas Thierry entschieden. Geplant ist die Umnutzung des "vorhandenen Anwesens" in Büro- und Lagerräume (wir berichteten). Ein weiterer wichtiger Punkt auf der Tagesordnung wird die Vergabe von 18 Gewerken im Rahmen der Erweiterung weiter
  • 107 Leser

Bücherflohmarkt im Gemeindehaus

Das Bücherlager des Heubacher "Kirchenlädles" quillt über. Deshalb macht das Kinderlädles-Team einen Befreiungsschlag und hofft auf tatkräftige Unterstützung. Am Samstag, 26. Februar, ist ab 9.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus ein Bücherflohmarkt. "Helfen Sie uns, das Lager zu räumen und decken Sie sich für die restliche dunkle Jahreszeit großzügig weiter
  • 113 Leser
STADT AALEN / Seit 1887 sind die Bürger am Unterhalt der Kirchtürme finanziell beteiligt

Bürgerliche Altlasten aus König Karls Zeiten

Früher war vieles anders. Wer wissen wollte, was die Stunde geschlagen hatte, schaute auf die Kirchturmuhr und statt Feuermeldern hatte man die Türmer, die - wie der Spion - ihre Gemeinde fest im Blick hatten. Als 1887 kirchliche und bürgerliche Gemeinden getrennt wurden, mussten deshalb Städte und Dörfer weiterhin die Kirchtürme mit unterhalten - und weiter
  • 182 Leser
KOMMUNALPOLITIK

Bürgermeisterwahl und Landespolitik

Unter dem Motto "Bürgermeisterwahl in Essingen und Landespolitik in Baden-Württemberg" bietet der CDU-Ortsverband Essingen am Freitag, 4. März, um 20 eine Veranstaltung im Gasthof "Sonne" in Essingen. Mit dabei: der CDU-Landtagsabgeordnete Winfried Mack. weiter

CDU

Die Stadtverwaltung soll bei den laufenden Kosten global eine Million Euro einsparen. Die von der Stadtverwaltung jeweils beantragten 40 000 Euro für Schulen bzw. Familie und Senioren sollen mit einem Sperrvermerk versehen werden, bis Projekte definiert sind, denen das Geld zufließen soll. Die 40 000 Euro fürs Radwegenetz sollen zugunsten des Umbaus weiter
  • 108 Leser
SERVICE / Schüler reparieren Schlitten

Damit die Kufen laufen

Bei so viel Schnee darf eins nicht fehlen: ein Schlitten. Dafür, dass der fahrbare Untersatz in Schuss ist, sorgen Schüler der Sonderberufsfachschule. weiter
CARL ZEISS / Geräte für 100 000 Dollar für indische Klinik

Dauerhafte Hilfe

Carl Zeiss spendet Geräte im Wert von 100 000 US-Dollar für den Wiederaufbau der Augenklinik in Nagapattinam im südindischen Bundesstaat Tamil Nadu. Bei der Flutkatastrophe im Dezember wurde die Klinik komplett weggespült. Sie soll nun vollständig wieder aufgebaut werden. weiter
  • 148 Leser
LANDGERICHT / Drei Jahre Haft für Ex-Geschäftsführer

Der Spielsucht verfallen

Das staatliche Spielcasino in Feuchtwangen: Kein Glücksfall für einen früheren Geschäftsführer der Heidenheimer Firma Ditis, dem die pathologische Spielsucht zur Triebfeder für krumme Geschäfte geworden ist. Die Quittung für sein kriminelles Tun erhielt der 37-jährige kaufmännische Angestellte im Landgericht Ellwangen, wo er sich wegen 35 Vergehen der weiter
  • 119 Leser

Die Grünen

Die stationären Messeinrichtungen sollen in Abstimmung mit der Polizei an Unfallhäufungsstellen und zum Beispiel vor Schulen, Kindergärten, Altenheimen in Tempo-30-Zonen aufgestellt werden. Koordinationsstelle "Gmünd aktiv - Lokale Agenda" beibehalten. Die Stadtverwaltung soll den Umweltreferenten der Stadt Augsburg einladen, damit der das Mobilfunkkonzept weiter
  • 105 Leser

Drei Filme im Mobilen Kino

Das "Mobile Kino" kommt am Mittwoch, 23. Februar, nach Abtsgmünd. In der Zehntscheuer werden drei Filme gezeigt. Um 15 Uhr kommt der Film "Die Unglaublichen", ein Zeichentrickfilm. Um 17.30 Uhr kommt Otto mit dem Film "7 Zwerge - Männer allein im Wald". "Die Kinder des Monsieur Mathieu" läuft ab 20 Uhr. Es ist die Geschichte von einem Lehrer, der in weiter
  • 147 Leser
ABSCHIED / Siegfried Heller 34 Jahre Geschäftsführer des Bezirksverbandes für Obst- und Gartenbau

Ein unermüdlicher Schaffer

Mit großem Beifall wurde ein Mann verabschiedet, der 34 Jahre dem Gmünder Bezirksverband für Obst- und Gartenbau vorstand: Siegfried Heller. Anlass war die Hauptversammlung des Gmünder Bezirksverbandes mit 16 Ortsvereinen in Verbindung mit dem 50-jährigen Vereinsbestehen des Obst- und Gartenbauvereins Bargau in der Scheuelberghalle. weiter

Ein Wegbegleiter

Er weiß aus eigener Erfahrung, was ein Suchtkranker fühlt, der zwischen Entgiftung und Therapie steht. Ohne Vorbehalte begegnet er deswegen den Alkohol- und Drogenabhängigen, seinen "Klienten": So nennt Erich Ihl die Patienten, die er im eigenen Auto nach der Entgiftung im Ostalb-Klinikum zur weiteren Therapie in eine Klinik fährt. Ehrenamtlich im Sinne weiter
  • 213 Leser

Ein zweiter Platz

In unserem Bericht über den Berufswettbewerb der Landwirtschaft vom 3. Februar hat sich ein Fehler eingeschlichen: Rudolf Schips aus Rosenberg wurde bei diesem Wettbewerb an der Justus-von-Liebig-Schule Zweiter und nicht - wie uns falsch gemeldet wurde - Dritter. weiter
  • 265 Leser

Einschulungsfeier zum Halbjahr in Jagstzell

Anfang Februar - ein an für sich ungewöhnlicher Zeitpunkt - wurden drei Schüler in die Jagstzeller Grund- und Hauptschule mit Werkrealschule eingeschult. Die drei Jungen, begleitet von ihren Eltern, erlebten ihre persönliche Feier. Der Einstieg nicht zum Schuljahresbeginn, sondern zum Halbjahr ist durch das pädagogische Konzept der "jahrgangsübergreifenden weiter
  • 109 Leser
INTERVIEW

Entscheidender Wegweiser

Wir sprachen mit Sylvia Kreuzer, Moderatorin der Seminarabende zum Sozialführerschein: Für welche ehrenamtliche Tätigkeiten qualifiziert der Sozialführerschein? Die Träger des Sozialführerscheins haben den Sozialführerschein auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Die Themen jedoch sind Grundlagen, die auch anderen Institutionen und Organisationen zugute weiter
  • 161 Leser
GUTEN MORGEN

Es schneit

Dies ist die letzte Nachricht aus der Redaktion der Schwäbischen Post. Wir sind seit Tagen eingeschneit und warten vergeblich auf Hilfe. Unser Chef hat sich am Dienstag trotz unserer Warnungen allein und ungesichert aufgemacht, um warme Essen und Glühwein zu organisieren. Er verschwand in einer meterhohen Schneewehe. Wir haben ihn seither nicht wiedergesehen. weiter
  • 111 Leser

Frank Bischoff fleißigster Bonus-Sammler

Frank Bischoff aus Ellwangen (Foto, Mitte) wurde im Rahmen der jüngsten SchwäPo- und Tagespost-Card-Sonderaktion zum "Bonussammler des Jahres" gekürt. Damit hat er einen Gutschein über ein Wellness-Wochenende für zwei Personen in Bad Kohlgrub gewonnen, dem ihm Marketingleiter Thomas Lengersdorf und Produktmanagerin Désirée Wiedmann im Gutenberg-Casino weiter
  • 284 Leser

Freie Wähler Frauen

Kürzung der freiwilligen Zuschüsse um fünf Prozent, macht 100 000 Euro. Reduzierung der Mittel Umgestaltung Predigergässle um 60 000 auf 50 000 Euro. Beginn der Erweiterungsmaßnahmen Pestalozzischule Herlikofen 2005. Mittel für die Sanierung des Fehrlestegs in Höhe von 200 000 Euro werden ersatzlos gestrichen. Keine Anschaffung einer stationären Verkehrsüberwachungsanlage, weiter
  • 238 Leser

FW/FDP

Das Festival Europäische Kirchenmusik soll als Biennale geführt werden. Das spart 50 000 Euro im Jahr. Umsetzung frei werdender Kindergartengruppen ind verbesserte Betreuung und Schulvorbereitung. Wegen des unnötigen VHS-Baus kann das notwendige Projekt Pestalozzischule/Theodor-Heuss-Schule nicht 2005 nicht begonnen werden. Keine weitere Streichung weiter
  • 163 Leser
ORTSCHAFTSRAT DEWANGEN / Toiletten für Vierbeiner

Für Fiffis Notdurft

Rund um Dewangen gibt es viele Wander- und Spazierwege. Die werden auch von Vierbeinern genutzt. Um deren Hinterlassenschaften zu entsorgen, sollen nun vorerst zwei Hunde-Toiletten aufgestellt werden. Das findet nicht bei jedem Ortschaftsrat großen Anklang. weiter
  • 117 Leser
GESUNDHEIT / Deutscher Sportbund zeichnet Rosenstein-Vereine aus

Für gesunde Angebote

Den Sportvereinen des Sport-Spaß Rosenstein TSV Böbingen, TV Heuchlingen, SV Lautern und TV Mögglingen, wurde vom Deutschen Sportbund (DSB) das Qualitätssiegel für Gesundheitssport "Sport pro Gesundheit 2005/2006" verliehen. weiter
  • 118 Leser

Gespräche im Kocherladen

Sie liebt den Umgang mit Menschen. Sie liebt Publikumsverkehr. Gabriele Schüler wollte eigentlich bis zum Rentenalter in ihrem erlernten Beruf - im Verkauf - tätig sein. Die Gesundheit machte der chronisch Kranken einen Strich durch die Rechnung. Heute engagiert sie sich im Kocherladen - jeweils 14-tägig samstags und mittwochs, je vier Stunden. Räumt weiter
  • 143 Leser
GEMEINDERAT LAUCHHEIM / Harsche Kritik an der Verwaltung

Gleich zwei Beschwerden?

Kaum ein Bürgermeister, der nach der Kommunalwahl 2004 nicht darauf verwiesen hat, dass den Gemeinderäten schwierige Zeiten bevor stehen werden. Mit zunehmend kritischer Finanzlage wird nun der Umgangston in manchen Gremien spürbar rauer. Gleich zwei Dienstaufsichtsbeschwerden stehen seit gestern Abend Lauchheims Stadtverwaltung ins Haus. weiter
HAUSHALT 2005 / Gemeinderatsfraktionen nehmen Stellung zum Entwurf der Stadtverwaltung

Große Einigkeit bei Pestalozzischule

Die Pestalozzischule in Herlikofen wird ausgebaut, danach wird die Theodor-Heuss-Schule saniert und erweitert. Die Mehrheit der Gmünder Ratsfraktionen hat sich gestern bei den Haushaltsberatungen dafür ausgesprochen. weiter
SCHÖNBLICK / Vor Veranstaltung am kommenden Samstag

Grüne bewerten Hohmann-Einladung als "Skandal"

Als "Skandal" und als "Schande für eine christliche Gemeinschaft" bewertete gestern die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Gemeinderat, Brigitte Abele, den Besuch von Martin Hohman im Christlichen Erholungsheim Schönblick am kommenden Samstag. weiter

Grüne Männchen und Männer in Grün

Was Polizisten zur Jobsicherung einfällt, und welche Rolle esotherische Anwandlungen und grüne Männchen spielen, erfahren Interessierte bei einem humoristischen Blick auf den Alltag eines Polizeipostens. Auf die Beine stellt den die ASV-Theatergruppe Lorch. Die Veranstaltungen in der Lorcher Stadthalle sind am Samstag, 19. Februar, und am Samstag, 26. weiter
  • 115 Leser

Gut betreut auf der Insel Ibiza

Eine betreute Seniorenreise bot der DRK-Kreisverband Schwäbisch Gmünd. Ziel war die Baleareninsel Ibiza. Ein abwechslungsreiches Ausflugsangebot vor Ort brachte der Reisegruppe Natur und Kultur der Insel näher. Gut betreut und sorglos konnte die Gruppe ihren Urlaub im sonnigen Süden bestens genießen. weiter
  • 259 Leser
KRIMINALITÄT / Verletzter Flüchtiger löst Polizeiaktion aus

In eiskalter Rems Einbrecher gesucht

Mit einem Schlauchboot suchte die Polizei gestern Nachmittag auf der Rems im Gmünder Westen nach einem Einbrecher, der sich möglicherweise in der Nacht zuvor beim Sprung in den Fluss verletzt hat. weiter
INVESTITIONEN / Böbinger Römerhalle wird generalsaniert

Keine Erhöhungen

Ein großes Investitionsprogramm hat sich Böbingen für dieses Jahr vorgenommen. Im rund zehn Millionen starken Etat, den der Gemeinderat kürzlich verabschiedete, findet sich unter anderem die Generalsanierung der Römerhalle sowie der Bau eines Kunstrasen-Sportplatzes. weiter
JUGENDRAUM / Wißgoldinger Jugendliche werkeln an ihrem Treffpunkt und erarbeiten sich damit Wohlwollen der Verwaltung

Keine Spur von Verwöhungsmentalität

Sparen heißt die Devise in Waldstetten wie in vielen anderen Gemeinden. Dass in dem Fall nicht viel Geld für den Wißgoldinger Jugendraum bleibt, ist klar. Und die Jugendlichen müssen zeigen, dass ihnen ihr Anliegen ernst ist. weiter
ÜBERNAHME / Spedition

Kentner erhält den Zuschlag

Die Heidenheimer Spedition Kentner wird zum 1. März neuer Eigner des im vergangenen Oktober insolvent gegangen Konkurrenten Steinhoff & Ebert. Die zunächst interessierte Aalener Spedition Brucker kommt damit nicht zum Zug. weiter
  • 749 Leser
LIEDERKRANZ ELLENBERG / Hauptversammlung

Kinderchor im Aufwind

Im Gesangverein Ellenberg läuft es gut beim Nachwuchs, aber der Männerchor sucht dringend Verstärkung. Ansonsten konnte man auf ein zwar arbeitsreiches, aber doch ein normales Jahr zurückblicken. weiter
  • 162 Leser

Knast zu verkaufen

Das Land sucht einen Käufer für das ehemalige Frauengefängnis in Bad Cannstatt. Interesse zeigt die gemeinnützige Stiftung Nestwerk, die dort Studentenwohnungen einrichten möchte. Dem Vermögensamt liegt aber noch eine Anfrage eines weiteren Interessenten vor. weiter
  • 431 Leser

KOMMENTAR

VON MICHAEL LÄNGE
Klarheit haben die Haushaltsberatungen in zwei Punkten gebracht: für die Entwicklung der Schulen in Herlikofen und für das Kornhaus als Bleibe des Kunstvereins. Lässt man neben diesen die unerträgliche Streiterei im Gemeinderat außen vor, verdienen zwei Punkte genaueres Hinsehen: erstens die Härte, mit der die CDU-Fraktion - neben ihren Sparvorschlägen weiter
  • 138 Leser
BERUFSINFORMATION / Rotary-Club Aalen-Heidenheim erwartet 140 interessierte Schüler

Kompetent, persönlich: Berichte aus dem Berufsleben

Hochkarätige Informationen aus allererster Hand bietet der Rotary-Club Aalen-Heidenheim 140 bereits angemeldeten Schülerinnen und Schülern am Montag, 21. Februar, im Gutenberg-Casino des SDZ.Druck und Medien in Aalen. Die Mitglieder des Service-Clubs informieren einzeln oder zu mehreren über ihren jeweiligen Beruf. Jeder berichtet, plaudert, erzählt weiter

Laki-PopChor kommt nach Heubach

Der Pop-Chor des evangelischen Landeskirche kommt am Sonntag, 20. Februar nach Heubach, und singt ab 19 Uhr in der evangelischen St.-Ulrich-Kirche Gospels, Pop-, -A Cappella- und neue Gemeindelieder. Der Pop-Chor der Evangelischen Landeskirche in Württemberg unter Leitung von Hans-Martin Sauter ist ein Auswahlchor mit zirka 50 Sängerinnen und Sängern weiter
  • 117 Leser
SCHWIMMVEREIN / Hauptversammlung mit Neuwahlen

Lankeit schwimmt vorn

"Die hervorragende Aufbauarbeit der Übungsleiter hat sich gelohnt und der Schwimmverein steht auf einem sicheren Fundament", betonte der in seinem Amt bestätigte erste Vorsitzende Paul Lankeit bei der Jahreshauptversammlung im "Pflug". weiter
  • 137 Leser
KIRCHTÜRME / Stadt ist am Unterhalt finanziell beteiligt

Last mit den Türmen

Früher war vieles anders. Wer wissen wollte, was die Stunde geschlagen hatte, schaute auf die Kirchturmuhr. Statt Feuermeldern hatte man die Türmer, die ihre Gemeinde fest im Blick hatten. Als 1887 kirchliche und bürgerliche Gemeinden getrennt wurden, mussten deshalb Städte und Dörfer weiterhin die Kirchtürme mit unterhalten - und tun es noch heute. weiter
  • 142 Leser

Macht das Wettbüro demnächst dicht?

Die Tages des privat geführten Wettbüros in der Ellwanger Pfarrgasse sind offenbar gezählt. Nachdem der baden-württembergische Verwaltungsgerichtshof in einem Präzedenzfall solche Einrichtungen für illegal erklärt hat, sind jetzt landauf, landab Städte und Gemeinden bestrebt, diese Büros zu schließen. Im Ellwanger Fall ist der Inhaber derzeit noch in weiter
  • 187 Leser
TENNISVEREIN 1979 PFAHLHEIM / Jahreshauptversammlung

Manfred Weiß im Amt bestätigt

Es war eine schnelle Angelegenheit: Die 26. Jahrshauptversammlung des Tennisvereins 1979 Pfahlheim. Wichtigster Punkt der Tagesordnung: Die Vorstandswahlen, bei denen der Vorsitzende Manfred Weiß im Amt bestätigt wurde. weiter
  • 141 Leser

Mappus sichert Unterstützung zu

Landesverkehrsminister Stefan Mappus will sich für den Tunnel in Schwäbisch Gmünd stark machen. Das teilte er gestern in einem Schreiben an Oberbürgermeister Wolfgang Leidig mit. Gmünd habe auch deshalb Vorrang, weil hier beim Feinstaub die Werte der Luftreinhaltung überschritten werden. Der Minister hofft, dass der Tunnel mit der Verabschiedung des weiter
  • 104 Leser

Meisterlich repariert und lackiert

An der Technischen Schule Aalen wurde ein Seil-Rückholfahrzeug der Segelfluggruppe Heubach im Rahmen eines Unterrichtsprojekts mit Signalfarbe lackiert und bei einer kleinen Übergabefeier den Segelfliegern wieder zur Verfügung gestellt. 15 Berufsschüler des zweiten Lehrjahrs im neuen Ausbildungsberuf Fahrzeuglackierer aus den Innungsbezirken Schwäbisch weiter
  • 130 Leser

Musical-Höhepunkte in Schorndorf

Die bekanntesten Hits aus vielen Musicals werden am Samstag, 12. März, ab 20 Uhr in der Barbara-Künkelin-Halle präsentiert. Von "Mamma Mia" bis zum "Tanz der Vampire", von aktuellen Stücken bis zu Klassikern des Genres reicht die Palette an diesem Abend. Singen werden international bekannte Künstler: Sanni Luis (Les Misérables, Cabaret), Adrian Becker weiter
"JUGEND MUSIZIERT" / Ausschuss stimmt zu, dass der Landeswettbewerb im kommenden Jahr in Aalen stattfindet

Musikalischer Mittelpunkt des Landes

Der Landeswettbewerb "Jugend musiziert" wird im kommenden Jahr in Aalen stattfinden. Dem hat gestern der Verwaltung- und Finanzausschuss einstimmig zugestimmt. Bürgermeister Dr. Eberhard Schwerdtner bezeichnete den Wettbewerb als "große Bereicherung für die Stadt". weiter
  • 119 Leser
KRIMINALITÄT / Polizei meldet Schlag gegen Verbrecherbande in der Region Stuttgart

Nach Großaktion 21 Festnahmen

Einen Schlag gegen Berufs- und Gewohnheitsverbrecher meldet die Polizei. Sie konnte in einer groß angelegten Aktion einer überregional agierenden Bande das Handwerk legen. weiter
AOK OSTALB / Bezirksrat neu gewählt

Organ der Selbstverwaltung

Die gesetzlichen Krankenkassen werden auf demokratischer Basis von Versicherten und Arbeitgebern selbst verwaltet. Alle sechs Jahre finden Wahlen zur Selbstverwaltung statt. In diesem Jahr war der AOK-Bezirksrat neu zu wählen, schreibt die AOK in einer Pressemitteilung. weiter
  • 120 Leser
ANERKENNUNG / Waiblingen versucht neuen Weg

Pass für Ehrenamt

Wie honoriert man die Leistung Ehrenamtlicher? Die Stadt Waiblingen geht nun mit dem Stadtpass einen neuen Weg. weiter
KULTURAUSSCHUSS

Platzprobleme im Stadtarchiv

Nichts geht mehr. Das musste zuletzt Ellwangens Stadtarchivar Professor Immo Eberl feststellen. In seinen Regalen fand sich einfach kein Platz mehr für die zahlreichen Dokumente und Akten. Vor einigen Wochen kam deshalb der Reißwolf zum Einsatz. weiter
  • 170 Leser
GUTEN MORGEN

Rede-Klassiker

Es war die Stunde der Parlamentarier im Gmünder Gemeinderat, und mancher brauchte auch eine Stunde, um die Meinung seiner Fraktion zum neuen Haushaltsplan kundzutun. Die einen setzten auf "Fakten, Fakten, Fakten", andere zierten sich mit klassischen Zitaten: Von Augustinus bis Perikles, passend zum Jahr auch von Albert Einstein bis Friedrich Schiller. weiter
STADTHALLE / In Heubach müssen bald die Weichen gestellt werden

Sanieren oder Abrissbirne?

Die Heubacher Stadthalle ist marode. In den Haushaltreden der Fraktionssprecher im Heubacher Gemeinderat war es bereits angeklungen. Doch die fällige Sanierung kommt zur Unzeit: Es ist kein Geld da. Und zudem überlegen die Gemeinderäte, ob ein Neubau nicht besser ist als Flickschusterei. weiter
WETTER / Vor allem Senioren macht der viele Schnee derzeit ordentlich zu schaffen

Schnaps für schippenden Hausmeister

Schnee schippen oder lieber liegen lassen? Senioren im Bürgerspital diskutieren über die kalte Pracht, die vielen von ihnen derzeit einige Probleme bereitet. Die einen lassen räumen, andere schippen noch selbst, manche haben's aber deswegen jetzt im Kreuz und die Nase voll. weiter
  • 141 Leser

Schnittkurs der Gartenfreunde

Tipps zum Schnitt von Baum- und Beerensträuchern gibt Fachberater Otto Lorenz beim Schnittkurs der Gartenfreunde Lindenfeld am Samstag, 19. Februar, in der Kleingartenanlage, Breslauerstraße. Treffpunkt: 13 Uhr am Vereinsheim. weiter
  • 285 Leser
SCHULE / RP-Schulpräsidentin Dr. Margret Ruep besucht Scheffold-Gymnasiasten

Schulpolitik im Dialog erhellt

Ganz dicht an der Basis verbrachte Dr. Margret Ruep, Schulpräsidentin des Regierungspräsidiums Stuttgart, ihren gestrigen Arbeitstag. Am Scheffold-Gymnasium suchte und fand sie den Dialog mit Schülern, Lehrern und Eltern. weiter
  • 212 Leser
SCHULE / RP-Schulpräsidentin Dr. Margret Ruep besucht Scheffold-Gymnasiasten

Schulpolitik im Dialog erhellt

Ganz dicht an der Basis verbrachte Dr. Margret Ruep, Schulpräsidentin des Regierungspräsidiums Stuttgart, ihren gestrigen Arbeitstag. Am Scheffold-Gymnasium suchte und fand sie den Dialog mit Schülern, Lehrern und Eltern. weiter
BILDUNG / Weniger Gymnasiasten? Schulamt sucht Gründe

Schulweg wichtig

Diese Statistik wollte der Kreis so einfach nicht hinnehmen: "Ostalb-Schüler landen seltener auf dem Gymnasium", hat das statistische Landesamt herausgefunden. Das Ostalb-Schulamt ist der Frage nachgegangen, warum hier nur 31,8 Prozent der 3540 Viertklässler das Gymnasium besuchen, während es etwa in Freiburg über 50 Prozent aller Grundschulabgänger weiter
  • 205 Leser
ALEMANNENSCHULE HÜTTLINGEN / Beispielloses Projekt - Veranstaltung am Freitagnachmittag:

Schüler organisieren Benefiz-Gala

In Hüttlingen findet morgen eine Benefizgala für die Opfer der Flutkatastrophe in Südostasien statt. Das ganz Besondere dabei: Die Veranstaltung wird komplett von vier 15-jährigen Schülerinnen und Schülern organisiert. weiter
  • 134 Leser
BERUFSWAHL / Mozartschule Hussenhofen stellt Projekt Koordination Schule und Beruf vor

Sicher von Schule in den Beruf

Tina strahlt: seit gestern hat sie einen Ausbildungsplatz zur Hauswirtschafterin. Ausschlaggebend war ein kurzes Schnupperpraktikum und gegenseitige Sympathie. Begleitet wurde die Hauptschülerin auf dem We g der Berufssuche und Bewerbung von einer Ausbildungsberaterin, die im Projekt Koordination Schule und Beruf an der Mozartschule tätig ist. weiter
SCHULE / Mit der geplanten Schüler-Universität geht das Hariolf-Gymnasium neue Wege

Spaß am Experimentieren

Mit der Schüler-Universität trägt das Hariolf-Gymnasium den neuen Bildungsplänen Rechnung. Mit der Initiative von Gerhard Ebert soll Grundschülern Lust auf Naturwissenschaft gemacht werden. weiter
  • 173 Leser

SPD

Für Theodor-Heuss-Schule und Pestalozzischule in Herlikofen sollen 2005 und 2006 3,24 Millionen Euro in den Haushalt eingestellt werden. Die personelle Besetzung der Bezirksämter wird bis einschließlich 2007 auf 50 Prozent der jetzigen Stärke zurückgeführt. Dadurch werden die Personalkosten vom Stand 2005 für die Bezirksämter von einer Million auf eine weiter
  • 117 Leser
KONZERT / "Chor mit Orgel" in der Alfdorfer Stephanuskirche

Stimmen und Instrument zusammen

"Chor mit Orgel" ist ein Konzert in der Alfdorfer Stephanuskirche überschrieben. Die Vokalgruppe Ralph Scheide holt stilistisch weit aus. weiter
VERKEHR / Ein Vorschlag sieht vor, beide Autobahnumleitungen über Elchingen zu führen

Strikt dagegen ausgesprochen

Führen in Zukunft beide Autobahnumleitungen über Elchingen und Neresheim? Beim Regierungspräsidium liegt ein entsprechender Vorschlag. Elchingens Ortsvorsteher und der Neresheimer Bürgermeister lehnen diese zusätzliche Belastung strikt ab. weiter
  • 196 Leser
ÖKUMENISCHE BIBELWOCHE / Seniorennachmittag Im Evangelischen Gemeindehaus

Tagesschau zum Schmunzeln

Pfarrer Bernhard Richter sprach von einem kleinen Jubiläum, als er am Dienstag den fünften ökumenischen Seniorennachmittag im Rahmen der Bibelwoche eröffnete. weiter
  • 148 Leser
LANDWIRTSCHAFT / Generalversammlung des Fleckviehzuchtvereins

Umfeld wesentlich verändert

Die Generalversammlung des Fleckviehzuchtvereins Gaildorf verlief harmonisch. Der Vorsitzende Karl Lang aus Gschwend sprach von einem wesentlich veränderten Umfeld. weiter

Urteil rechtskräftig

Im November 2004 war ein hiesiger Arzt vom Schöffengericht am Amtsgericht Aalen wegen fahrlässiger Tötung verurteilt worden. Das Urteil: sieben Monate Freiheitsstrafe auf Bewährung sowie 10 000 Euro Geldbuße. Dem Mann war vorgeworfen worden, fahrlässig den Tod eines 17-Jährigen verursacht zu haben, weil er ihm die Ersatzdroge Methadon eigenverantwortlich weiter
  • 212 Leser
PROZESS / Rechtskräftig: Bewährungsstrafe und Geldbuße

Verurteilter Arzt zieht Berufung zurück

Im November 2004 war ein hiesiger Arzt vom Schöffengericht am Amtsgericht Aalen wegen fahrlässiger Tötung verurteilt worden. Sieben Monate Freiheitsstrafe auf Bewährung sowie 10 000 Euro Geldbuße hatte das Urteil gelautet. Dem Mann war vorgeworfen worden, fahrlässig den Tod eines 17-jährigen Jungen verursacht zu haben, weil er ihm die Ersatzdroge Methadon weiter
  • 123 Leser

Warum des Kind "sau" gschriea hot

BREZGA-BLASE
Sie isch am Tag vom letzta Fasnachtsumzug en Ola vorm Krieg, am 19.Februar 1939, auf d' Welt komma. D'r Vater hot bald drauf en Krieg müaßa - den hemmer verlora wia da vorheriga au scho - isch en russischa G'fangaschaft komma ond do gstorba. Do isch a schwera Zeit für d' Muader ond ihr Töchterle komma. Se hot da ganza Tag ens Gschäft müaße, dass a weng weiter
  • 160 Leser

Wegen Schneeglätte im Graben gelandet

Unverletzt blieb der 44-jährige Fahrer eines 5-BMW, der gestern Morgen zwischen 8 und 9 Uhr auf der B 298 den Mutlanger Berg hoch unterwegs war. Wie die Polizei mitteilt, machte ihm der Heckantrieb Schwierigkeiten, das Fahrzeug geriet ins Schleudern und prallte gegen den Gehweg. Dann rutschte der Wagen mehrere Meter an der Stahlschutz-Leitplanke entlang, weiter
MUSIKSCHULE / Neues Faltblatt fasst die Höhepunkte des Jahres 2005 zusammen

Wegweiser durch ein üppiges Programm

Auf eine besondere Premiere konnten Gerd Rappold, Vorsitzender des Fördervereins und Ulrich Widdermann, Leiter der städtischen Musikschule "Johann Melchior Dreyer" hinweisen: Erstmals wurde ein Faltblatt aufgelegt, das die Höhepunkte aus dem "Jahresprogramm 2005" der sehr initiativen musikalischen Ausbildungsstätte zum Inhalt hat. weiter
  • 109 Leser
FRAKTION FREIE WÄHLER FRAUEN

Weiter auf Sparkurs

Einsparungen von mehr als 800 000 Euro schlägt die Fraktion Freie Wähler Frauen vor. Die Fraktion sagt aber Ja zum Neubau der Pestalozzischule. weiter
BAUSTELLEN IN AALEN / Nur zwei größere Massnahmen im Februar geplant

Winter friert Straßenbau ein

Der Winter hat Aalen voll im Griff. Deshalb könnten lediglich zwei größere Straßenbaumaßnahmen in den kommenden Wochen zu Verkehrsbehinderungen führen, teilt die Stadtverwaltung mit. weiter
  • 142 Leser

Wollknäuel auf vier Beinen

Was haben Neuseeland, Schottland, Irland und Australien mit dem Köhrhof bei Abtsgmünd-Reichertshofen gemeinsam? Es gibt dort jede Menge Schafe. Seit 1989 leben Christa und Wolfgang Hägele auf ihrem Aussiedlerhof mit den Schafen zusammen. Derzeit ist viel Arbeit angesagt, denn 125 Lämmer hopsen vergnügt im Stall herum. Das Bild zeigt Christa Hägele mit weiter
  • 162 Leser
SOZIALES EHRENAMT / Der Sozialführerschein geht ab Mittwoch, 23. Februar in eine neue Runde

Zeit für Menschen bewusst genutzt

Ehrenamt im Umgang mit Menschen braucht Zeit. Braucht Menschen, die sich sozial engagieren. Deshalb geht jetzt der Sozialführerschein in eine zweite Runde. Und startet mit einem Info-Abend am Mittwoch, 23. Februar, 19.30 Uhr im Haus Kastanie. weiter
  • 198 Leser
ALAMANNENMUSEUM / Jahresbericht des Leiters im Kulturausschuss

Zufrieden mit der Resonanz

Rund 10 000 Besucher werden im Durchschnitt jährlich im Alamannenmuseum gezählt; ein Ergebnis, mit dem Museumsleiter Andreas Gut sehr zufrieden ist. Gestern Abend wurde sein Jahresbericht 2004 dem Gemeinderatsausschuss für Kultur, Touristik, Sport und Soziales vorgelegt. weiter
  • 114 Leser

Zuschuss für Umbau der "Marienhöhe"

Die Sanierung des Altenpflegeheims "Marienhöhe" könne jetzt in Angriff genommen werden. Dies teilen die Landtagsabgeordneten Winfried Mack (CDU) und Ulla Haußmann (SPD) mit. Das Projekt sei in das Pflegeheimförderprogramm des Landes für 2005 aufgenommen worden. Der Landeszuschuss betrage 30 Prozent, hinzu kämen 15 Prozent Zuschuss des Ostalbkreises, weiter

Regionalsport (8)

FUSSBALL / FC Normannia plant "Indoor Tage 2006" ohne Wolfgang Kühne

Angebot abgelehnt

Der FC Normannia Gmünd hat das Angebot von Wolfgang Kühne ausgeschlagen. Der Oberligist will künftig sein eigenes Hallenturnier veranstalten. Ob der Name "Normannia Indoor Tage" bestehen bleibt, ist offen. weiter
FUSSBALL / D-Junioren - FC Normannia wird Zweiter

Eine Runde weiter

Die D-Junioren des FC Normannia Gmünd waren doppelt erfolgreich: Neben dem Sieg beim Hallenturnier in Ellwangen zogen die Schwerzerbuben in die WFV-Zwischenrunde ein. weiter
REGELQUIZ / Karten fürs VfB-Spiel gegen Hertha

Keeper sieht Rot

Wenn ein Torwart seinem Mitspieler aus Wut den Ball ins Gesicht wirft, muss er vom Platz. Aber: Strafstoß gibt's keinen. weiter
  • 162 Leser
SCHULSPORT / Fußball - Heute zwei Turniere

Stadtmeister wird gesucht

Zwei Fußballturniere für Schulmannschaften werden heute in der Bettringer Uhlandhalle ausgetragen. Die Klassen sieben bis neun suchen den Stadtmeister. weiter
  • 135 Leser
FUSSBALL / Regionalliga

VfR abgesagt

Der VfR Aalen startet nicht wie geplant am morgigen Freitag in die Rückrunde der Fußball-Regionalliga. Wegen des starken Schneefalls ist der Rasen beim Tabellenzweiten SF Siegen unbespielbar. Die Partie wurde bereits gestern abgesagt. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest. Am Samstag, 26. Februar, steht nun das Heimspiel gegen Darmstadt 98 auf dem weiter
  • 111 Leser
FAUSTBALL / Schwabenliga - TV Heuchlingen steigt in die Verbandsliga ab

Zum Abschied schwach

Obwohl zwei Punkte für den Verbleib in der dritthöchsten Spielkasse genügt hätten, verabschiedeten sich die Faustballer des TV Heuchlingen in Stammheim recht kläglich mit zwei deutlichen Niederlagen aus der Schwabenliga. weiter

Überregional (115)

SKI-HISTORIE / Vor 60 Jahren mischte ein Allgäuer Skispringer-Dreigestirn die Weltelite auf

127 Meter: Bei Weilers Weltrekord-Flug stand Oberstdorf kopf

Jubel und Ehrungen: Skispringer, Langläufer und Kombinierer sind bei der WM öffentliche Anerkennung gewöhnt. Gut 100 Jahre zurück wurden die Oberstdorfer Skipioniere noch ausgelacht. Schon 1950 aber wurde das Trio der einheimischen Adler umschwärmt. weiter
  • 811 Leser
CHINA / Erneut Grubenunglück mit Todesopfern

13 weitere Kumpel verschüttet

Nur einen Tag nach der schweren Explosions-Katastrophe mit jetzt schon 210 Toten im Nordosten Chinas hat es in einem Kohlebergwerk im Südwesten des Landes eine weitere Gasexplosion gegeben. 13 Bergleute kamen dabei ums Leben, mindestens sieben Kumpel wurden verschüttet. Die Behörde für Bergbau-Sicherheit in Kunming (Provinz Yunnan) schließt nicht aus, weiter
  • 370 Leser
PROTESTMARSCH

1300 Kilometer gegen Genmais

Ein Biobauer ist gestern nach einem 1300 Kilometer langen Protest-Fußmarsch in Überlingen am Bodensee eingetroffen. 'Ich habe keinen Bauern getroffen, der die Gentechnik wirklich will', sagte der 47-jährige Georg Lutz. Nur die harte Kalkulation um jeden Euro mache manche Landwirte aufgeschlossen für gentechnisch verändertes Saatgut. Lutz' Ziel war es, weiter
  • 341 Leser
MORDPROZESS

14 Jahre Haft beantragt

Mehr als 34 Jahre nach der Ermordung einer Konstanzer Prostituierten soll der 55-jährige mutmaßliche Täter dafür mit 14 Jahren Haft büßen. Diese Freiheitsstrafe wegen Mordes hat die Staatsanwaltschaft gestern vor dem Landgericht Konstanz beantragt. Sie ist überzeugt, dass der Mann aus Peine (Niedersachsen) die 41-jährige Frau am 18. Juli 1970 in einem weiter
  • 415 Leser
SCHALKE 04 / Später Ausgleich nach Ailtons Führungstor

1:1 - Rost als Retter

1:1 (1:0) bei Schachtjor Donezk. Torwart Frank Rost in Weltklasseform hat gestern Abend Schalke 04 im Fußball-Europapokal auf Achtelfinal-Kurs gehalten. weiter
  • 378 Leser
AUKTION / Reste des Kennedy-Nachlasses unter dem Hammer

73 000 Euro für den Schaukelstuhl von JFK

Ausverkauf bei Kennedys: Das Erbe des ermordeten US-Präsidenten John F. Kennedy und seiner Witwe Jacqueline Kennedy Onassis wird derzeit in New York zu Traumpreisen versteigert. Der Schaukelstuhl, den Kennedy für seine chronischen Rückenschmerzen verordnet bekommen hatte, war einem italienischen Industriellen 96 000 Dollar (73 000 Euro) wert. Die rote weiter
  • 355 Leser
uefa-cup/ Van Basten schwärmt von Alkmaar

Aachens Kapitän besonders heiß

Die Warnung kommt von prominenter Stelle. 'Neben dem FC Barcelona spielt AZ Alkmaar derzeit den schönsten Fußball in Europa', sagt Marco van Basten, Hollands Nationaltrainer mit spanischer Vergangenheit. Zweitligist Alemannia Aachen weiß also um die Schwere der Drittrunden-Aufgabe im heutigen Uefa-Cup-Hinspiel gegen den Tabellenzweiten aus Holland (20.30 weiter
  • 346 Leser
EUROPA / EU-Chef Barroso bringt sich mit Wahlwerbung ins Gerede

Abseits des Pfades der Tugend

EU-Chef José Manuel Barroso macht Schlagzeilen. Negative. In seiner Heimat zeigt er sich als Wahlkämpfer. Seine Mitarbeiter bringt das in Erklärungsnot. weiter
  • 368 Leser
RELIGION / Herrmann: Auch islamische Gebete möglich

Allah in der Grundschule

Bayerische Schüler können nach Ansicht des CSU-Fraktionsvorsitzenden Joachim Herrmann auch Gebete zu Allah als Schulgebet sprechen. Voraussetzung sei, dass der Inhalt mit den christlichen Wertvorstellungen vereinbar sei, sagte Herrmann in München. Toleranz bedeute, sich mit den unterschiedlichen Glaubensrichtungen auseinander zu setzen und bewusst eine weiter
  • 468 Leser

Angstzustände und 'rasende Wut'

Tollwut verläuft ohne sofortige Impfung nach der Ansteckung immer tödlich. Sie wird durch einen Biss oder Speichelkontakt übertragen. Von der Infektionsstelle verbreitet sich das Virus von den Muskeln über das Gehirn bis in die Speicheldrüse im Mund. Tollwut verläuft in drei Schüben. Zuerst treten uncharakteristische Symptome wie Fieber, Übelkeit mit weiter
  • 471 Leser
KRANKENKASSEN

AOK fährt Gewinn ein

Die größte Krankenkasse im Freistaat, die AOK Bayern, hat das Jahr 2004 nach Informationen des 'Münchner Merkur' mit einem großen Gewinn abgeschlossen. Wie das Blatt berichtet, ergibt die vorläufige Jahresbilanz ein Plus von 140 Millionen Euro. 'Das ist ein historisches Ergebnis', wird ein AOK-Sprecher zitiert. Wie es heißt, habe die AOK allein bei weiter
  • 376 Leser
RAD

Armstrong sagt Tour-Start zu

Der sechsmalige Tour-de-France-Sieger Lance Armstrong (USA) hat seine Spielchen beendet und seinen Start bei der am 2. Juli beginnenden Frankreich-Rundfahrt für Rad-Profis verkündet. Ursprünglich wollte sich der 33-jährige Texaner erst im Mai definitiv äußern. 'Ich freue mich, mein Ziel, die Tour zum siebenten Mal zu gewinnen, in Angriff nehmen zu können', weiter
  • 373 Leser

Armstrong tritt an

Der sechsmalige Tour-de-France-Sieger Lance Armstrong (USA) geht im Juli nun doch an den Start der Tour de France. Das hat Armstrong gestern bestätigt. Ursprünglich wollte sich der 33-jährige Texaner erst im Mai definitiv zu einem erneuten Tour-Start äußern. Auch einen möglichen Verzicht auf die Teilnahme an der Rundfahrt hatte er ins Spiel gebracht. weiter
  • 326 Leser
MASCHINENBAU / Der Aufwärtstrend hält auch in diesem Jahr an

Auf der Sonnenseite

Mit 5 Prozent Produktionsplus größter Schub seit 15 Jahren
Die Maschinenbauer bleiben auf der konjunkturellen Sonnenseite. Im vergangenen Jahr steigerten sie den Umsatz um gut 5 Prozent. 2005 sollen es 3 Prozent werden. Trotz der Aufwärtsentwicklung dürfte es aber nur einen bescheidenen Beschäftigungsaufbau geben. weiter
  • 606 Leser

Auf einen blick

FUSSBALL UEFA-POKAL, 3. Runde, Hinspiele ·FC Parma - VfB Stuttgart 0:0 Stuttgart: Hildebrand - Meira, Babbel, Zivkovic - Stranzl, Meißner, Soldo, Gerber - Hleb (76. Heldt) - Cacau, Szabics (76. Tiffert). Zuschauer: 5486. ·SchachtjorDonezk-Schalke04 1:1 (0:1) Tore:0:1Ailton(7.),1:1Brandao (86.).- Zuschauer: 20 000. Partizan Belgrad - Dnjepropetrowsk weiter
  • 397 Leser
UMWELT

Aufruf zu mehr Klimaschutz

Begleitet von mahnenden Worten ist das Klimaschutzabkommen von Kyoto in Kraft getreten. EU-Kommissionspräsident Jose Manuel Barroso wies auf Warnungen von Wissenschaftlern hin, wonach der Kampf gegen die Erderwärmung nur durch eine drastische Reduzierung der Treibhausgase zu gewinnen sei. Bundesumweltminister Jürgen Trittin sagte, bis Mitte des Jahrhunderts weiter
  • 330 Leser
Händel-festspiele

Auftakt mit 'Almira'

Mit der Oper 'Almira' werden am Freitagabend die Karlsruher Händel-Festspiele eröffnet. Regie führt Peer Boysen, der vor zwei Jahren in Karlsruhe mit seiner Inszenierung von Händels Oper 'Giustino' bei Publikum und Kritik triumphierte. Die Badische Staatskapelle musiziert unter der Leitung des Barockspezialisten Michael Hofstetter. Einige Festivalpläne weiter
  • 401 Leser
HOMAG / Umsatz legt zweistellig zu

Aufträge schnellen nach oben

Der weltweit tätige Holzbearbeiter Homag ist trotz mehr Umsätzen und Aufträgen mit der Rendite 2004 nicht zufrieden. Nach vorläufigen Zahlen konnte der Weltmarktführer von Maschinen und Anlagen für die holzbearbeitende Industrie den Umsatz um 13 Prozent auf 681 Mio. EUR steigern. Der Auftragseingang legte um 22 Prozent auf 589 Mio. EUR zu. Der Auftragsbestand weiter
  • 591 Leser

Ausstellungen

Meisterlicher Zeichner Die Neue Pinakothek in München zeigt als erstes Museum eine Ausstellung mit Werken von Johann Georg Bergmüller (1688-1762). Die rund 70 Arbeiten verdeutlichen Bergmüllers Meisterschaft als Zeichner. Die in Zusammenarbeit mit dem Salzburger Barockmuseum entstandene Ausstellung (bis 17. April, täglich außer Di 10-17, Mi 10-20) umfasst weiter
  • 432 Leser

Bauchfrei extrem. Kopf ...

...oder Hals haben es bei diesen Modellen, die derzeit in London präsentiert werden, zwar schön warm. Der Bauch aber muss nach dem Willen vieler Modedesigner heutzutage frieren. Keine Klamotten für alle Tage also - und erst recht nicht für einen Schneespaziergang. FOTOS: AP weiter
  • 703 Leser
MINDERHEITEN / Klage über Diskriminierungen

Beckstein ermahnt die Polizei

Die Staatsregierung will der Diskriminierung der bayerischen Sinti und Roma entgegentreten. Innenminister Günther Beckstein (CSU) sagte am Mittwoch, eine 'Sondererfassung' der Minderheit mit Begriffen wie Zigeuner, Landfahrer oder mobile ethnische Minderheit sei unzulässig. Entsprechende Erlasse gebe es seit geraumer Zeit. Er werde nochmals gegenüber weiter
  • 342 Leser
WETT-SKANDAL / Druck wächst, 'MV' wehrt sich

Bestellte Ergebnisse auch im Uefa-Cup?

Das Schiedsrichterwesen versinkt im Sumpf, die Fifa redet erstmals offen über den TV-Beweis, und Griechenland zittert vor einem eigenen Wett- und Manipulationsskandals. weiter
  • 368 Leser
NATO

Beziehungen stärken

Für verstärkte Konsultationen zwischen den USA und Europa haben sich nun auch Nato-Generalsekretär Jaap de Hoop Scheffer und der EU-Außenbeauftragte Javier Solana ausgesprochen. Damit wächst die Unterstützung für Bundeskanzler Gerhard Schröder, der mit seiner Rede vor der Sicherheitskonferenz zunächst für Irritationen in EU und Nato gesorgt hatte. AP weiter
  • 385 Leser
BIATHLON

Birnbacher top in Schuss

Andreas Birnbacher auf dem Treppchen, Routinier Sven Fischer nur auf Platz elf: Freude und Enttäuschung lagen nah beieinander beim Biathlon-Weltcup in Pokljuka. weiter
  • 319 Leser

Carl-Zeiss-Gruppe in Zahlen

In Mio. EUR 03/04 02/03 Umsatz 21352029 Auslandanteil in % 8078 Investitionen 81105 Abschreibungen97114 Betriebsergebnis 13067 Jahresüberschuss 7716 Bilanzsumme 20941823 Eigenkapital 420338 Mitarbeiter 13 66714 151 weiter
  • 680 Leser
VOLLEYBALL

Das 1:3 in Athen reicht

Die Volleyballer vom VfB Friedrichshafen dürfen in der Champions League weiter vom Einzug ins Final-Four-Turnier träumen. Im zweiten Duell der Playoff-Runde bei Panathinaikos Athen unterlag der deutsche Pokalsieger zwar 1:3 (22:25, 25:20, 23:25, 23: 25), kam nach dem 3:1-Sieg im Hinspiel aber dank der mehr gewonnenen Punkte weiter. sid weiter
  • 430 Leser
KONJUNKTUR / Arbeitsmarkt profitiert nicht

Das Hoch im Süden

Der Süden verspricht, in diesem Jahr zum Konjunkturmotor für ganz Deutschland zu werden. Nur der Arbeitsmarkt profitiert nicht von den guten Aussichten. weiter
  • 600 Leser

Das stichwort: Todesstrafe

65 vollstreckte Todesurteile verzeichnet die Menschenrechtsorganisation Amnesty International in den USA für das Jahr 2003. Damit wurden sechs Menschen weniger als im Jahr zuvor hingerichtet. Seit der Wiedereinführung der Todesstrafe 1976 starben 885 Menschen den staatlich angeordneten Tod - auf dem elektrischen Stuhl, in der Gaskammer, durch Erhängen, weiter
  • 417 Leser
AKTIENMARKT

Dax schließt schwächer

Der deutsche Aktienmarkt tendierte gestern leichter. Für Unsicherheit unter Händlern sorgten Meldungen über eine Explosion im Iran, die die Aktienkurse anfangs stark belasteten. Da zudem Konjunkturdaten aus den USA unter den Erwartungen ausfielen, war die Stimmung auf dem Parkett verhalten. Auch die Rede des US-Notenbankchefs Alan Greenspan bewirkte weiter
  • 615 Leser
LANDTAG

Dederer auf neuem Sessel

Platzwechsel im Landtag: Heike Dederer, von den Grünen zur CDU gewechselte Abgeordnete, hat gestern im Stuttgarter Parlament zum ersten Mal auf einem Sessel in den Reihen der Unionsfraktion Platz genommen. Die 35-Jährige aus Bietigheim-Bissingen (Kreis Ludwigsburg) ließ sich in der siebten Reihe neben Karl Zimmermann aus Kirchheim/Teck (Kreis Esslingen) weiter
  • 525 Leser
FILM / Die Dramen 'Gespenster' und 'Fateless' auf der Berlinale

Die Abwesenheit des Lachens

Andersons Popkultur-Puzzle 'Tiefseetaucher' bietet Abwechslung
Kino der Kontraste: Auf der Berlinale sorgt Christian Petzolds 'Gespenster' für Begeisterung und die Verfilmung von Imre Kertész 'Roman eines Schicksallosen' für Beklemmung. Wes Andersons bizarrer Anti-Abenteuerfilm 'Tiefseetaucher' garantiert gehobenes Amüsement. weiter
  • 380 Leser
GESELLSCHAFT / Wie Eltern den Nachwuchs nach der Scheidung für ihre eigenen Interessen missbrauchen

Die Opfer der Rosenkriege: Kinder verlieren immer

Allzu oft werden Kinder nach Scheidungen als Druckmittel benutzt - als Ware, als wirksame Waffe gegen den Ex-Partner. Mit dem im Streit um Unterhalt und Umgangsrecht so gern zitierten 'Kindeswohl' ist es oft nicht weit her. Im Scheidungskampf verlieren die Kinder immer. weiter
  • 352 Leser
BOSCH / Österreicher an Buderus-Zweig interessiert

Edelstahlwerke vor Verkauf

Die traditionsreichen Edelstahlwerke Buderus in Wetzlar stehen möglicherweise vor dem Verkauf. Derzeit werde mit mehreren Interessenten gesprochen, sagte ein Buderus-Sprecher gestern. Hintergrund ist die Übernahme des Buderus-Konzerns durch den Industrieriesen Bosch 2003. Der neue Eigentümer prüfe, ob er die Edelstahlsparte von Buderus behalten will weiter
  • 614 Leser
VOLKSWAGEN / Der neue Passat in Hamburg mit riesigem Aufwand vorgestellt

Ein groß und elegant gewordener Hoffnungsträger

Mit einer großen Show stellte Volkswagen in Hamburg die sechste Generation des Passat vorgestellt. Die Wolfsburger setzen voll auf die geräumig und elegant gewordene Limousine. Das Volumenmodell ist mehr denn je ein elementarer Bestandteil der VW-Erfolgsrechnung. weiter
  • 642 Leser
HAUSHALT

Ein Lob auf die Herren

Die Mehrheit der deutschen Frauen fühlt sich im Haushalt gut vom Partner unterstützt. 51 Prozent finden, dass die Hausarbeit fair aufgeteilt ist, wie eine repräsentative Emnid-Umfrage ergeben hat. Jede dritte Frau (32 Prozent) beklagt hingegen, dass 'er' nur gelegentlich hilft, und nur jede siebte Frau kritisiert, dass ihr Partner fast nie mit anpackt. weiter
  • 671 Leser
LANDTAG / Probesitzen auf neuen Stühlen im Maximilianeum

Eine große Koalition für Leo

Das Probesitzen im Landtag hat es gezeigt: Mancher will es auf die harte Tour. Wie immer die Abgeordneten entscheiden: Rot wird das Gestühl - zur Freude der SPD. weiter
  • 432 Leser
POLIZEI / Auch zwei Lehrer und ein Polizist beteiligt

Eine Million Kinderpornobilder

Die Polizei hat im Oberbergischen Kreis mehr als eine Million Kinderpornobilder entdeckt. Die Fotos fanden sich auf den Computern von mehr als 50 Männern. Unter den Tatverdächtigen sind auch zwei Lehrer, ein angehender Polizist, ein Mitarbeiter einer Jugendeinrichtung und ein freier Mitarbeiter des Jugendamtes. Die Lehrer sind inzwischen suspendiert weiter
  • 443 Leser
SATIRE

Emmy Görings Teestunde

Um die Uraufführung der NS-Satire 'Bei Emmy Göring zum Tee' hat es im Hamburger 'Polittbüro' einen Eklat gegeben. Wegen 'nicht angemessener Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus' wollte Theaterleiterin und Kabarettistin Lisa Politt das provokative Stück in letzter Minute absetzen. Die beiden Autoren wehrten sich und erwirkten eine einstweilige weiter
  • 431 Leser
WETTER / Katastrophale Verkehrsverhältnisse

Ende der Schneefälle noch nicht in Sicht

70 Kilometer Stau auf der A 8 zwischen München und Salzburg - Stopp für Gefahrguttransporte
Es schneit und schneit, und es ist noch kein Ende in Sicht. Auch während der nächsten Tage soll es zum Teil kräftig weiter schneien und kalt bleiben. Gestern herrschten vor allem im Süden Deutschlands katastrophale Verkehrsverhältnisse. Es gab lange Staus. weiter
  • 416 Leser
HOCHTIEF

Ergebnis steigt zweistellig

Trotz der anhaltenden Branchenkrise konnte der größte deutsche Baukonzern Hochtief 2004 beim Ergebnis deutlich zulegen. Beim Ergebnis vor Steuern habe der Konzern ein Plus von 17 Prozent auf 187 Mio. EUR erzielt, berichtete das Unternehmen. Leistung und Auftragsbestand hätten sich um jeweils 13 Prozent auf 13 Mrd. EUR beziehungsweise 18,6 Mrd. EUR kräftig weiter
  • 560 Leser

Eröffnung im Schneetreiben

Mit einem bunten Showprogramm sind die nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Oberstdorf gestern Abend feierlich eröffnet worden. Bis zum 27. Februar kämpfen mehr als 550 Athleten aus 51 Nationen in 19 Entscheidungen um die Medaillen. Bei der eineinhalbstündigen Eröffnungsveranstaltung im Oberstdorfer Ski-Stadion wurden die Fans mit einem Mix aus Tradition weiter
  • 422 Leser
HAUSHALT / Opposition vermisst Konzept in der Finanzpolitik

Etat ohne Perspektiven

Teufel verteidigt Regierungsbilanz - Warten auf Wachstum
Die Beratung über den Landeshaushalt für die Jahre 2005 und 2006 geht in die Zielgerade. Doch so umfänglich und fein gegliedert das Zahlenwerk auch ist: Unsicherheit und Unentschiedenheit bestimmen die Finanzpolitik. Die Regierung bleibt klare Aussagen schuldig. weiter
  • 359 Leser

Euro-fussball: Gute Ausgangsbasis

Schalke 04 hat sich mit einem 1:1 (1:0) bei Schachtjor Donezk eine gute Ausgangsposition für das Achtelfinale im Fußball-UEFA-Pokal geschaffen. Im Hinspiel der dritten Runde ging der Bundesligist beim Hinspiel in Donezk durch Ailton in der siebten Spielminute in Führung. Brandao gelang in der 86. Minute noch der Ausgleich. Das Rückspiel findet am kommenden weiter
  • 327 Leser
DOPING

Fall Vittoz gibt noch Rätsel auf

Die Kölner Dopingfahnder führen eine intensive Untersuchung im rätselhaften Fall Vincent Vittoz durch. 'Fest steht, dass der Fall juristisch mit der Unschuld des Athleten abgeschlossen ist. Aber wir versuchen für zukünftige Fälle akribisch herauszufinden, wo die Gründe für die unterschiedlichen Ergebnisse der A- und B-Probe liegen könnten', sagte Prof. weiter
  • 261 Leser
REFORM / Glück stellt Existenz der Bezirke nicht in Frage

Falsche Diskussion

Landtagspräsident Glück distanziert sich von seinem CSU-Bezirksverband Oberbayern. Im Gegensatz zu diesem stellt er die bayerischen Bezirke nicht in Frage. weiter
  • 380 Leser
handball-Pokal

Frisch Auf gibt erst spät Gas

Mit 32:29 (15:14) Toren gewann Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen das Pokal-Viertelfinalspiel bei Eintracht Hildesheim und erreichte damit zum zweiten Mal das Final Four, das am 16./17. April in Hamburg ausgetragen wird. Der Tabellenführer der 2.Bundesliga, Gruppe Nord war wie erwartet ein schwerer Gegner, der den Göppingern alles abverlangte. weiter
  • 317 Leser
KUNSTAKTION / Ein 'Haus im Schlamm' von Santiago Sierra

Für Kinder verboten

Für die Besucher des Schlamm-Kunstwerks von Santiago Sierra in der Kestnergesellschaft in Hannover gelten von sofort an strenge Verhaltensregeln: Weil Kinder die Installation 'Haus im Schlamm' mit etwa 120 Tonnen Matsche als Spielplatz missbraucht und darin 'rumgemantscht' hatten, dürfen Kinder die Ausstellung nicht mehr betreten. Außerdem dürfe jeweils weiter
  • 394 Leser
UEFA-CUP / VfB Stuttgart überzeugt beim 0:0 in Parma nicht

Gegen B-Elf fast blamiert

Die Chancen auf einen Achtelfinal-Einzug stehen trotzdem gut
Gegen die B-Elf des FC Parma hat der VfB gestern Abend im Uefa-Pokal fast nichts gezeigt, was das Prädikat A-Klasse verdient hätte. Mit dem 0:0 in Italien halten sich die Stuttgarter das Tor zum Achtelfinale dennoch offen. Das ist schon was in der schwierigen Saisonphase. weiter
  • 351 Leser
WAFFENHERSTELLER

Gericht kippt Vergabe

Nach einer Klage des Oberndorfer Waffenherstellers Heckler & Koch hat das Oberlandesgericht Düsseldorf eine Auftragsvergabe an die Ulmer Firma Walther platzen lassen. Die Vergabe sei undurchsichtig gewesen und müsse teilweise wiederholt werden. Die deutschen Zollbeamten müssen auf ihre neuen 10 000 Dienstwaffen weiter warten. Die Entscheidung über weiter
  • 640 Leser
HANDWERK / Firma in Kochendorf muss Insolvenzantrag stellen

Glockengießerei vor dem Aus

Kredite gekündigt - Kleine Manufaktur in Karlsruhe setzt Familientradition fort
Mit Glocken für die Dresdener Frauenkirche wurde die Firma international bekannt. Jetzt ist die Glockengießerei Bachert in Bad Friedrichshall insolvent. Der Name der Familie behält aber einen guten Klang, weil das Handwerk im 2003 gegründeten Betrieb in Karlsruhe weitergeht. weiter
  • 907 Leser
Andersen-Preis

Grass ausgezeichnet

Günter Grass erhält in diesem Jahr den Hans-Christian-Andersen-Preis. Die Auszeichnung soll ihm am 2. April, dem 200. Geburtstag des dänischen Märchendichters, in Odense überreicht werden. Der Literatur-Nobelpreisträger und Zeichner hatte 2004 das Buch 'Der Schatten - Hans Christian Andersens Märchen - gesehen von Günter Grass' veröffentlicht. dpa weiter
  • 444 Leser
INFEKTION / In Einzelfällen macht eine Impfung noch Sinn

Grippewelle ist da

Die Grippe greift in Deutschland um sich. Die Erkrankungszahlen seien in fast allen Bundesländern stark gestiegen, nur Mecklenburg-Vorpommern sei noch verschont, sagte Andrea Grüber von der Arbeitsgemeinschaft Influenza (AGI) gestern. 'Wir sind jetzt auf dem Niveau einer normalen Grippewelle - wir wissen aber nicht, ob sie noch heftiger wird.' Das Virus weiter
  • 429 Leser
HOCHSCHULVERGLEICH

Gute Noten im Südwesten

In einem Vergleich der Forschungsarbeit an 58 Hochschulen im Bundesgebiet schneiden Südwest-Universitäten gut ab: Heidelberg, Karlsruhe, Tübingen und Freiburg kamen unter die besten elf. Das teilte das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) in Gütersloh mit. An der Spitze stehen die beiden Münchner Universitäten, auf Platz drei Heidelberg. Das Resultat weiter
  • 366 Leser
PROZESS / Gericht: Angeklagter war nicht der Haupttäter

Haft für Lidl-Erpresser

Überraschende Wende im Lidl-Prozess: Der Angeklagte war nicht der Kopf der Erpresserbande. Ins Gefängnis muss der 47-Jährige aber trotzdem. weiter
  • 402 Leser
KUNST / David Aaberg malt ein 4000 Quadratmeter großes Bild

Happy People fürs Guinness-Buch

Es wird wohl nicht das größte, wahrscheinlich aber das riesigste Gemälde aller Zeiten: Der schwedische Künstler David Aaberg arbeitet in einer ehemaligen Flugzeughalle an einem 4 000 Quadratmeter großen Bild mit dem Titel 'Happy People', das tausende von Porträts von Menschen aus aller Welt zeigt. Am 11. Juni will er es im Olympiastadion von Helsingborg weiter
  • 401 Leser
UNTERHALTUNGSELEKTRONIK / Branche wächst

Heimkino ist der Renner

Die Branche der Unterhaltungselektronik erwartet durch technische Innovationen einen deutlichen Schub. Der Trend geht dabei zu mehr Qualität. weiter
  • 764 Leser

Heute in Oberstdorf

·Entscheidung: Männer, 15km Langlauf (Freistil): Um 15 Uhr (live in ARD und Eurosport) Titelverteidiger: Axel Teichmann (Lobenstein). Olympiasieger2002:AndrusVeerpalu (Estland) Deutsche Starter: Rene Sommerfeldt (Oberwiesenthal), Franz Göring (Zella-Mehlis), Tobias Angerer (Vachendorf), Jens Filbrich (Frankenhain). Axel Teichmann (Lobenstein) hat als weiter
  • 320 Leser

Hürde für die ...

...Stolpersteine. Die Autorin und Fernsehmoderatorin Amelie Fried hat am Mittwoch in München zwei Stolpersteine zum Gedenken an zwei Verwandte verlegt, die in der NS-Diktatur nach Auschwitz deportiert worden waren. Im Gegensatz zu anderen deutschen Städten dürfen in München die Stolpersteine nicht auf dem Gehweg vor der ehemaligen Wohnung der Opfer weiter
  • 451 Leser
VERSAMMLUNGSRECHT / SPD und Grüne bessern ihren Entwurf nach

Hürden für die NPD am 8. Mai

Staatsanwaltschaft nimmt rechtsradikale Abgeordnete aus Sachsen ins Visier
SPD und Grüne haben ihren Entwurf für ein verschärftes Versammlungsrecht nachgebessert. Der Entwurf wird morgen diskutiert und soll schon zum 8. Mai gültig sein. weiter
  • 395 Leser

INTERVIEW: NPD attraktiv für Unzufriedene

Der Politikwissenschaftler Jürgen W. Falter glaubt nicht an einen dauerhaften Erfolg rechtsextremer Parteien in Deutschland. Neben Arbeitslosen wählen seiner Erkenntnis zufolge besonders Konfessionslose häufig NPD. Beide Gruppen sind in den neuen Ländern stärker vertreten. weiter
  • 492 Leser
CARL ZEISS / Deutliches Wachstum bei Umsatz und Ertrag - Mitarbeiterzahl gesunken

Kasse für Einkaufstour gefüllt

US-Behörden stimmen Übernahme des Brillenglasherstellers Sola zu
Der Optik- und Elektronikkonzern Carl Zeiss will in den nächsten Monaten auch durch Zukäufe wachsen. Im abgelaufenen Geschäftsjahr 03/04 hat das Unternehmen aus Oberkochen Umsatz und Ertrag kräftig gesteigert und ist für den Rest des Geschäftsjahres zuversichtlich. weiter
  • 629 Leser
OPER / 'Giulio Cesare' als Pop-Märchen

Kleopatra in der Wanne

Julius Cäsar in Ägypten - auf dem Flughafen bekommt er den Kopf des Pompejus serviert. Karoline Gruber hat Händels Oper in Hamburg als Pop-Märchen inszeniert. weiter
  • 376 Leser
FAMILIE

KOMMENTAR: 80 Seiten Alibi

DIETER KELLER 'Man kann mit einer mannshohen Dogge wahrscheinlich eher eine Mietwohnung finden als mit zwei Kindern.' So bringt Familienministerin Renate Schmidt das Verhältnis vieler Bundesbürger zu Kindern recht trefflich auf den Punkt: Hauptsache Ruhe. Was tut Schmidt, die erfahrene Mutter und Großmutter, nicht alles, um die ganze Gesellschaft wieder weiter
  • 411 Leser
DEUTSCHE TELEKOM

KOMMENTAR: Der Gigant stolpert

THOMAS VEITINGER Die aktuellen Rückgänge der Telefonumsätze müssen dramatisch sein. Anders ist es nicht zu verstehen, warum die Deutsche Telekom ihr - immer noch - bestes Pferd im Stall nun schlachtet: die Festnetz-Tarife. Seit Jahrzehnten waren die im internationalen Vergleich hohen Gesprächstarife Garant für ein Erfolg des Unternehmens und trugen weiter
  • 593 Leser
VERSAMMLUNGSRECHT

KOMMENTAR: Falsche Verbote

MARTIN HOFMANN Es kommt wohl, wie es kommen muss: Trotz aller Bedenken wollen Kanzler Schröder und sein Innenminister Schily den Rechtsextremen mit dem starken Staat begegnen. Da sollen schwammige Tatbestände ins Strafgesetzbuch geschrieben werden. Dazu werden bestimmte Plätze per Rechtsverordnung zu Tabuzonen für Versammlungen erklärt. Mit solchen weiter
  • 438 Leser
KLINIKVERBUND

Kreis kauft Krankenhaus

Das Ravensburger St. Elisabeth-Krankenhaus kommt zum 1. März zum Kreis Ravensburg. Das teilte die St. Elisabeth-Stiftung, der das Großklinikum gehört, mit. Der Kreis zahle 16,7 Millionen Euro und übernehme auch den Gesellschafteranteil von 50 Prozent am Klinikverbund Oberschwaben. Damit ist das Kooperationsmodell von sechs Kliniken gerettet, das 1997 weiter
  • 368 Leser
GESUNDHEIT / Davos will sich mit geplagten Wohlstandsbürgern in eine bessere Zukunft retten

Kur für einen berühmten Patienten

Spareifer der Krankenkassen führt an dem bekanntesten Kurort zum Kliniksterben
Davos - die Stadt galt als Hort der Reichen und der Kranken. Nun steht der wohl berühmteste Kurort selbst an der Schwelle zur Intensivstation. Die Krankenkassen sparen kräftig im Kurbereich. Rettung sollen zahlungskräftige Wohlstandsgeschädigte bringen. weiter
  • 413 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Autoindustrie startet schwach Die europäische Autoindustrie ist schwach ins Jahr gestartet. Die Zahl der Neuzulassung sank im Januar verglichen mit dem Vorjahresmonat um 0,8 Prozent auf 1,2 Mio. Fahrzeuge, wie der Europäische Verband der Auto-Hersteller mitteilte. Das habe vor allem am Minus in den neuen EU-Staaten gelegen. Mehr Mini-Jobber im Haushalt weiter
  • 645 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Züge fahren wieder Einen Tag nach dem Zugunglück in Stuttgart fahren die Züge im Regional- und Nahverkehr rund um Stuttgart wieder planmäßig. Einzelne Fernzüge wurden gestern noch über Esslingen umgeleitet, da vorsichtshalber ein Gleis weiter gesperrt sei, teilte eine Sprecherin der Bahn mit. Warum der Nachtzug nach Paris am Dienstagmorgen in der Nähe weiter
  • 414 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Sieben Schüler verletzt Ein Bus mit Gymnasiasten aus Augsburg ist am Mittwoch bei Steingaden (Landkreis Weilheim-Schongau) von der schneeglatten Fahrbahn abgekommen und umgekippt. Sieben Schüler wurden nach Polizeiangaben leicht verletzt. Die Passagiere wurden von den Rettungskräften durch die Dachluke des Busses befreit. Dieser war auf dem Weg nach weiter
  • 396 Leser
FLUGSICHERUNG

Landrat: Zürich kündigen

Als Fehler bezeichnet der Waldshuter Landrat Bernhard Wütz (CDU) die dauerhafte Übertragung der Flugüberwachung für weite Teile des südbadischen Luftraumes an die Schweizer Flugsicherung Skyguide. 'Der Schritt geht in die falsche Richtung', sagt Wütz. Er empfiehlt, die Zuständigkeit der deutschen Flugsicherung zu übergeben, die dann An- und Abflugwege, weiter
  • 410 Leser
MEDIENAUFSICHT / CDU und FDP einig

Langheinrich soll Chef werden

· Der künftige Präsident der Landesanstalt für Kommunikation (LfK) dürfte Thomas Langheinrich heißen. CDU und FDP schlagen den früheren stellvertretenden Regierungssprecher zur Wahl am 23. Februar im Landtag gemeinsam vor. Wie ein Sprecher der SPD erklärte, habe ein Gespräch der Sozialdemokraten mit der CDU-Fraktion über einen gemeinsamen Kandidaten weiter
  • 505 Leser
EURO

Leichtes Plus

Der Euro-Referenzkurs ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte ihn auf 1,3040 (Vortag 1,3016) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7669 (0,7683) Euro. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,69135 (0,6885) britische Pfund, 137,00 (136,42) japanische Yen und 1,5469 (1,5507) Schweizer Franken fest. weiter
  • 626 Leser
RUSSLAND

LEITARTIKEL: Die Mär vom guten Zaren

FLORIAN HASSEL, Moskau Fürs Erste ist die Protestwelle abgeebbt, die Russland seit Mitte Januar überrollt hat. Doch die bis zu einer halbe Million Menschen, die am vergangenen Wochenende in ganz Russland gegen die Kürzung von Sozialleistungen protestierten, werden wiederkommen. Präsident Wladimir Putin hat durch die Reform - ebenso miserabel vorbereitet weiter
  • 314 Leser

Leute im Blick

Dustin Hoffman Schauspieler Dustin Hoffman ist es egal, dass er in Hollywood derzeit offenbar nur zweite Wahl ist. Es sei hart gewesen zu merken, dass ihm nur noch Rollen alter Männer oder Nebenrollen angeboten würden, sagte der US-Schauspieler der 'Financial Times Deutschland'. Er sei vor der Entscheidung gestanden: 'Lasse ich mich liften und färbe weiter
  • 377 Leser
ÖFFENTLICHER DIENST / Gewerkschaft Verdi macht mit Warnstreiks Druck

Länder zu Tarifverhandlungen bereit

Die Länder sind bereit, mit den Gewerkschaften über einen neuen Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst zu verhandeln. Eine Sprecherin des Vorsitzenden der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL), Niedersachsens Finanzminister Hartmut Möllring (CDU), bestätigte in Hannover, ein Termin werde in den kommenden Tagen vereinbart. Die Gewerkschaft Verdi weiter
  • 413 Leser
EPCOS

Mehr Bereiche ins Ausland

Der Bauelemente-Spezialist Epcos hat seine Aktionäre nach dem Fehlstart im ersten Quartal auf ein schwieriges Geschäftsjahr eingestimmt. Die Nachfrageschwäche habe auch bisher im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2004/05 (30. September) deutliche Spuren hinterlassen, sagte Epcos-Chef Gerhard Pegam vor rund 600 Aktionären bei der Hauptversammlung. weiter
  • 525 Leser
FAMILIE / 'Aktionsplan' soll für ein kinderfreundliches Deutschland sorgen

Mehr Herz für Kinder

Recht auf Chancengleichheit und warme Mahlzeiten
In fünf Jahren soll Deutschland einer der kinderfreundlichsten Staaten Europas sein - ein ehrgeiziger Plan. Denn die Deutschen sind kinderentwöhnt, beklagt Bundesfamilienministerin Renate Schmidt. Mit einem 'nationalen Aktionsplan' will sie ihr Ziel erreichen. weiter
  • 357 Leser
OKTOBERFEST

Mehr Toiletten

Für menschliche Bedürfnisse auf dem Münchner Oktoberfest hat der Stadtrat eine Lanze gebrochen. Die Wirte der Bierzelte müssen künftig 20 Prozent mehr Toiletten bereitstellen, wie ein Sprecher der Stadt am Mittwoch bestätigte. Den Wiesn-Wirten wird zudem erstmals erlaubt, ihre Tische und Bänke im Gartenbereich bei Regen zu überdachen. lby weiter
  • 445 Leser
ORGANSPENDEN

Mit Tollwut infiziert?

Durch Organspenden haben sich erstmals in Deutschland sechs Patienten wahrscheinlich mit lebensgefährlicher Tollwut infiziert. Das teilte die Deutsche Stiftung Organtransplantation (DSO) gestern mit. Tests sollen klären, ob die Spenderin tatsächlich mit Tollwut infiziert war. Heute wird mit einem abschließenden Ergebnis gerechnet. dpa weiter
  • 470 Leser
FORSCHUNG

Münchner Unis an der Spitze

Zwei Münchner Universitäten glänzen einer Studie zufolge bundesweit mit den besten Forschungsleistungen. In einem Vergleich der wissenschaftlichen Arbeit an 58 Hochschulen belegten die Technische Universität und die Ludwig-Maximilians-Universität die Spitzenplätze, teilte das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) gestern in Gütersloh mit. Demnach betreiben weiter
  • 409 Leser
Ich-AG

Nach Scheitern häufig ohne Job

Rund die Hälfte der Ich-AG-Abbrecher landet wieder in Arbeitslosigkeit. Das geht aus einer Stichproben-Untersuchung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor. Ein Drittel habe demnach eine feste Anstellung gefunden. Auftragsmangel (57 Prozent) und Finanzierungsengpässe (48 Prozent) wurden in der Umfrage als Hauptgründe für das weiter
  • 404 Leser

Nachgefragt: Zugeschneit - gilt das Schild?

Durch Schnee verdeckte Verkehrsschilder können verwirren. Wie soll man sich an Vorschriften halten, wenn man sie gar nicht erkennen kann? Muss man zahlen, wenn man geblitzt wird? Unsere Mitarbeiterin Yasemin Gürtanyel hat beim Rechtsexperten des ADAC in München, Dr. Markus Schäpe, nachgefragt. Gelten Verkehrsschilder auch, wenn sie zugeschneit sind? weiter
  • 460 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Hariri zu Grabe getragen Hunderttausende von Menschen sind gestern dem Trauerzug des ehemaligen libanesischen Ministerpräsidenten Rafik Hariri durch die Straßen von Beirut gefolgt. Der Politiker war Anfang dieser Woche bei einem Bombenanschlag ums Leben gekommen. 14 weitere Menschen wurden getötet und etwa 100 verletzt. Kosten für Kliniken gestiegen weiter
  • 445 Leser
Daimler-Chrysler

Nutzfahrzeuge laufen gut

Daimler-Chryslers Nutzfahrzeugchef Andreas Renschler erwartet nach dem Rekordjahr 2004 auch im laufenden Jahr einen positiven Geschäftsverlauf. '2005 wird ein weiteres gutes Jahr, der Januar ist durchweg stark gelaufen', sagte Renschler. Die konzernintern geforderte Profitrate von 11 Prozent vom eingesetzten Kapital werde man erneut übertreffen. Unter weiter
  • 579 Leser

Nächtliche Abfahrt. Bis ...

...in die Nacht können sich Skifahrer zurzeit auf manchen Pisten auf der Schwäbischen Alb vergnügen. Unser Bild zeigt einen Hang in Hausen, einem Ortsteil von Trochtelfingen (Kreis Reutlingen), bei Flutlicht. weiter
  • 497 Leser
DEUTSCHE TELEKOM / Mit Pauschaltarif telefonieren

Preise sinken drastisch

Das Telefonieren wird für Kunden der Deutschen Telekom vom 1. März an deutlich billiger. Erstmals gibt es auch einen Pauschaltarif für Ortsgespräche. weiter
  • 662 Leser
LANDWIRTSCHAFT / 1300 Kilometer auf Schusters Rappen

Protest gegen gentechnisch verändertes Saatgut

Ein Biobauer ist gestern nach einem 1300 Kilometer langen Protest-Fußmarsch in Überlingen am Bodensee eingetroffen. 'Ich habe keinen Bauern getroffen, der die Gentechnik wirklich will', betonte der 47-jährige Georg Lutz. Nur die harte Kalkulation um jeden Euro mache manche Landwirte aufgeschlossen für gentechnisch verändertes Saatgut. Lutz' Ziel war weiter
  • 314 Leser

RANDNOTIZ: Queen und Co.

EBERHARD GROSSE Es wäre wirklich ein Jammer, wenn es das britische Königshaus nicht gäbe. Alles, was sich sonst so bei den Royalen in anderen Ländern tut, ist bestenfalls kalter Kaffee gegen die Windsors. Rund um Queen Elizabeth II. und ihr Gefolge ist immer etwas geboten. Sei es nun ihr ausflippender Enkel Harry, der das schwarze Schaf der Familie weiter
  • 352 Leser
AFFÄRE / Verdiente der Dresdener OB an dubiosen Geschäften mit?

Rathauschef im Zwielicht

Der Dresdner Oberbürgermeister gerät in den Strudel einer undurchsichtigen Affäre und steht im Verdacht der Untreue. Möglicherweise ist er im Zusammenhang mit der Beseitigung von Flutschäden in die Vergabe lukrativer Millionenaufträge an eine Münchner Firma verstrickt. weiter
  • 385 Leser
FEUER

Realschule nach Brand evakuiert

Ein brennender Papierkorb hat gestern Vormittag im Chemiesaal einer Realschule in Bad Urach (Kreis Reutlingen) einen Schwelbrand ausgelöst. 23 Schüler und zwei Lehrer seien wegen Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung in Kliniken gebracht worden, teilte die Polizei Reutlingen gestern mit. Sie haben das Krankenhaus mittlerweile wieder verlassen. Alle weiter
  • 392 Leser
ITALIEN

Rom verlängert Militärmission im Irak

Die im Irak entführte italienische Journalistin Sgrena hat auf einem Video um ihr Leben gefleht. Der Senat in Rom verlängerte den Irak-Einsatz Italiens dennoch. weiter
  • 420 Leser
IRAN / Spekulation über den Abschuss einer Drohne

Rätselhafte Explosion nahe einer Atomanlage

Eine Explosion in der südiranischen Provinz Buschir hat gestern für Aufregung gesorgt. Ein Sprecher des Nationalen Sicherheitsrates im Iran betonte in Teheran, Ursache der Explosion seien nach Angaben des Gouverneurs von Buschir Sprengarbeiten für einen Staudamm gewesen. 'Was auch immer passiert ist: Es hatte nichts mit unserer Atomanlage zu tun', sagte weiter
  • 448 Leser
nhl-eishockey

Saison ist abgesagt

New York · In der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL gibt es in dieser Saison definitiv keine Spiele mehr. Das verkündete Liga-Chef Gary Bettman nach fünf Monaten Streit um Gehaltsobergrenzen für die Profis gestern in New York City. Erstmals im nordamerikanischen Profisport fällt damit nun eine komplette Spielzeit einem Arbeitskampf zum Opfer. weiter
  • 433 Leser
GERICHT / Patientin beichtete die Wahrheit

Schneller Doktor in Not

Ein Arzt und notorischer Schnellfahrer aus Belgien wollte eine 72-jährige Patientin für seine Temposünde büßen lassen - und ist dabei aufgeflogen. Der Mann war mit seinem Auto in geschlossener Ortschaft mit 103 Kilometern pro Stunde geblitzt worden. Um Bußgeld und Führerscheinentzug zu vermeiden, überredete der Doktor die Frau, die Strafe auf sich zu weiter
  • 470 Leser
ABENTEURER / US-Milliardär Steve Fossett startet neuen Rekordversuch

Soloflug in drei Tagen um die Welt

Der Abenteurer Steve Fossett strebt eine neue Herausforderung an: Nächste Woche will der 60-Jährige allein in einem Spezialflugzeug Non-Stop um die Welt fliegen. weiter
  • 452 Leser

Sport Aktuell: VfB enttäuscht

Ein stark verunsicherter VfB Stuttgart hat den erhofften Befreiungsschlag verpasst. Gegen eine B-Elf des stark abstiegsbedrohten italienischen Erstligisten FC Parma kam der VfB Stuttgart über ein enttäuschendes 0:0 nicht hinaus. Schalke 04 hat sich mit einem 1:1 (1:0) bei Schachtjor Donezk eine gute Ausgangsposition für das Achtelfinale im Fußball-UEFA-Pokal weiter
  • 447 Leser
POLITIK

Streit um Akademie

Baden-Württemberg ruft im Streit um die Übernahme der Berliner Akademie der Künste das Bundesverfassungsgericht an. Das kündigte der baden-württembergische Bundesbevollmächtigte Rudolf Köberle nach einer Sitzung des Vermittlungsausschusses von Bundestag und Bundesrat an: 'Der Bund hat in diesem Fall keine Zuständigkeit.' dpa weiter
  • 401 Leser
ABGEORDNETE

Stufenregel für Nebenverdienst

Nach einigem Hin und Her haben sich SPD und Grüne auf gemeinsame Eckpunkte für das Offenlegen der Nebeneinkünfte von Abgeordneten geeinigt. Die Forderung, dass alle Bezüge veröffentlicht werden müssen, ist vom Tisch. Jetzt soll eine Stufenregelung gelten. Nach einer Bagatellgrenze (etwa 250 Euro im Monat) sollen die Parlamentarier sich einstufen, ob weiter
  • 391 Leser

Telegramme

fussball: Die für morgen angesetzte Regionalliga-Partie Spfr. Siegen - VfR Aalen ist wegen des Schneefalls abgesagt worden. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.tennis: Die deutschen Begegnungen im Daviscup werden 2005 und 2006 im DSF übertragen. Zuvor hatte sich der Sender die Wimbledon-Liverechte bis 2007 gesichert. Das deutsche Team trifft in Runde weiter
  • 355 Leser
MEDIZIN / Mehrere Empfänger infiziert

Tollwut durch Organspende

Arzt: Kein Fehler, wissenschaftliche Lücke
Erstmals sind in Deutschland mehrere Patienten nach einer Organtransplantation an Tollwut erkrankt. Sie hatten Organe einer offenbar infizierten Spenderin erhalten. weiter
  • 438 Leser
ZÜBLIN

US-Investor als Partner

Im Übernahmekampf beim Stuttgarter Baukonzern Züblin setzt der Familiengesellschafter Lenz auf die Hilfe des US- Finanzinvestors D.B.Zwirn. Die beiden Partner wollen in den nächsten Tagen Verhandlungen führen, um die Mehrheit an Züblin zu erwerben, teilte die Familie Lenz, die bisher 42,7 Prozent der Anteile an dem Stuttgarter Baukonzern hält. 53 Prozent weiter
  • 593 Leser
FUSSBALL / Benefizspiel in Barcelona bringt zwei Millionen Euro ein

Vereint für guten Zweck

Stars helfen Tsunami-Opfern und protestieren gegen Rassismus
Die Welt-Elite der Fußballer war in Barcelona vertreten, um für die Tsunami-Opfer Geld zu sammeln. Aus dem 'Spiel der Hoffnung' wurde gleichzeitig auch ein Protest gegen den Rassismus in den Stadien. Immer wieder werden dunkelhäutige Spieler von Zuschauern verhöhnt. weiter
  • 393 Leser
JAPAN

Verletzte bei Beben

Bei einem Erdbeben in der Region um die japanische Hauptstadt Tokio sind gestern am frühen Morgen (Ortszeit) mindestens 22 Menschen verletzt worden. Das Beben der Stärke 5,4 ereignete sich nördlich der Hauptstadt etwa 45 Kilometer unter der Erdoberfläche, wie der meteorologische Dienst mitteilte. Es gab keine Warnung vor einer Flutwelle. dpa weiter
  • 601 Leser
COMMERZBANK / Gewinn soll weiter gesteigert werden

Vorstands-Chef Müller denkt über Zukäufe nach

Die Commerzbank will ihren Gewinn weiter steigern und setzt dabei auf organisches Wachstum und Zukäufe. Ein Zukauf sei zum Beispiel im Geschäft mit Konsumentenkrediten denkbar, sagte Vorstandssprecher Klaus-Peter Müller. 'Derzeit steht aber nichts auf unserer Liste.' Falls die Hypovereinsbank ihre Direktbank-Tochter DAB verkaufen wolle, sei man zu Gesprächen weiter
  • 552 Leser
WISSENSCHAFT / Vielleicht neue Einsatzmöglichkeit gegen Schädlinge

Wespen trampen auf Schmetterlingen

Auch Wespen können trampen. Wie Berliner Wissenschaftler beobachteten, klettern bestimmte Wespen auf Schmetterlinge, um sich als blinde Passagiere zu deren Ei-Ablageplätzen fliegen zu lassen. Dort vernichten die nur rund einen halben Millimeter kleinen Schlupfwespen die Schmetterlingsbrut, indem sie ihre eigenen Eier in die Schmetterlingseier legen. weiter
  • 397 Leser
FLUGVERKEHR

Wieder Beinahe-Crash

Auf dem Mailänder Flughafen Malpensa hat sich erneut ein Beinahe-Zusammenstoß zweier Passagierflugzeuge ereignet. Eine Alitalia-Maschine hatte ohne Erlaubnis eine Landebahn gekreuzt, als dort ein anderes Flugzeug landete. Die Sicherheit auf italienischen Flughäfen ist in den vergangenen Jahren mehrfach in die Schlagzeilen geraten. dpa weiter
  • 455 Leser
BOXEN

WM-Titel verteidigt

Box-Weltmeisterin Silke Weickenmeier hat ihren Titel nach Version der WIBF gegen die Amerikanerin Jayla Ortiz verteidigt. Die 25-Jährige musste über die volle Distanz von zehn Runden gehen, ehe ihr Sieg nach Punkten einstimmig feststand. Schon im April oder Mai ist der nächste Kampf angesetzt, die Gegnerin steht aber noch nicht fest. sid weiter
  • 441 Leser
SKI NORDISCH / Langlauf: Teichmann steigt heute wieder ein

Zeichen stehen auf Angriff

Behle: Angerer und Sommerfeldt laufen um die Medaillen mit
Die Herren mit Medaillenträumen, die Damen wohl ohne Chance auf Top-Ränge: Mit durchaus unterschiedlichen Erwartungen starten die deutschen Akteure heute beim WM-Auftakt der Skilangläufe in Oberstdorf. Inzwischen sicher: Axel Teichmann kann antreten. weiter
  • 435 Leser
JUSTIZ / US-Amerikaner droht Todesstrafe, weil sich seine geistigen Fähigkeiten in der Haft gesteigert haben

Zu klug, um am Leben zu bleiben?

Sein IQ könnte Daryl Atkins zum Verhängnis werden. Als geistig Behinderter wurde der Mörder vor der Todesstrafe verschont. In Haft ist er jedoch klüger geworden. weiter
  • 369 Leser