Artikel-Übersicht vom Dienstag, 08. März 2005

anzeigen

Regional (45)

WINTERWETTER 2004/2005 Schwäbisch Gmünd erlebt den kältesten Winter seit acht Jahren

Sonne und vor allem Schnee im Überfluss

Am Ende des Winters war es am kältesten. Insgesamt gab es 66 Mal Frost, sechs Tage mehr als normal und 17 Eistage. Und noch mehr hat der Gmünder Wetterbeobachter Martin Klamt festgehalten. SCHWÄBISCH GMÜND Der Winter 2004/05 (meteorologisch die Zeit vom 1.Dezember 2004 bis 28.Februar 2005) war in Gmünd bei leicht unternormaler Temperaturbilanz zu nass, weiter
Der Haushaltsausschuss des Gmünder Gemeinderats steigt morgen ab 17 Uhr im Rathaus erneut in die Beratung finanziell wirksamer Anträge zum Haushaltsplanentwurf 2005 ein. Antonius-Verein Der St. Antonius-Verein 1922 Bargau hat heute ab 19.30 Uhr im Katholischen Gemeindehaus seine Mitgliederversammlung. Dabei berichtet die Einsatzleitung über die Entwicklung weiter
Am Radweg entlang der Rems, auf Höhe der Firma Dehner, wurden in der Nacht zum Sonntag eine Baustellen-Absperrschranke und fünf rote Lampen zerschlagen. Schaden: etwa 300 Euro. Hinweise erbittet die Gmünder Polizei. Schwäbisch Gmünd Nach Aufhebeln eines Fensters wurde in der Nacht zum Sonntag in eine Wohnung in der Baldungstraße eingebrochen. Gestohlen weiter
Einen Informationsabend für Eltern von Viertklässlern veranstaltet das Scheffold-Gymnasium am Donnerstag um 19 Uhr im Musiksaal. Unter anderem werden die Fächer-Profile und die Betreuungsangebote vorgestellt. weiter
  • 200 Leser
Zur Mitgliederversammlung bittet der AGV 1963 am Freitag, 11. März, um 20 Uhr ins "Lamm". Es geht unter anderem um die Wahl des Vorstandes, des Kassiers und der Ausschussmitglieder. Dias raten Um "25 Jahre Dia-Raten bei den Natur-Freunden" geht es bei der Veranstaltung am Freitag, 11. März, im Vereinsheim der Naturfreunde in der Hinteren Schmiedgasse weiter
Eigentlich wollte die Ortsgruppe Lautern des Schwäbischen Albvereins ihre Hütte zum traditinellen monatlich stattfindenden Mittwochstreff öffnen. Leider zwingen die anhaltenden winterlichen Witterungsverhältnisse mit der Eisglätte dazu, die Hütte morgen nicht zu öffnen. Technischer Ausschuss In Böbingen tagt am morgigen Mittwoch um 16 Uhr der technische weiter
  • 114 Leser
Die Blutspendeaktion morgen von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Gögginger Gemeindehalle bietet Neulingen eine besondere Chance: Unter allen Erstspendern werden drei Gutscheine für Essen oder Blumen verlost. Ermöglicht wurde das von Hugo Berroth, der auf einen Preis zu seiner 100. Spende verzeichtete und diesen stattdessen für Erstspender zur Verfügung stellte. weiter
VHS / Grenzenlose Zusammenarbeit für Fremdsprachenunterricht

"Europa-Rat" in Gmünd

Fünf Partnerinstitutionen aus vier Ländern verfolgen seit fast zwei Jahren den Plan, neue, europäische Materialien für den Fremdsprachunterricht zu entwickeln. In den vergangenen Tagen trafen sich die Beteiligten in Gmünd. weiter
SCHÜTZENVEREIN / Erfolge und Jubiläum in Leinzell

100-Jahr-Feier steht an

Der Schützenverein Leinzell feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen. die Planungen dafür spielten auch bei der Hauptversammlung eine wichtige Rolle. weiter

4000 Euro für die "Kinderinsel Rehnenhof"

Der Kirchengemeinderat der Martin-Luther-Kirche hat beschlossen, für Kleinkinderbetreuung in einer Mischgruppe im Kindergarten "Kinderinsel Rehnenhof" 4000 Euro zur Verfügung zu stellen. Damit soll kurzfristig ermöglicht werden, dass drei Kinder unter drei Jahren einen Betreuungsplatz erhalten. Die Gesamtkirchengemeinde werde dabei finanziell nicht weiter
  • 160 Leser
IG-METALL-FRAUEN

Aktiv gegen Benachteiligung

"Frauen bewegen Politik" so lautet das Motto der Gewerkschaftsfrauen für den heutigen Internationalen Frauentag. In Betrieben, wie ZFLS, TRW, Mahle und G+S treffen sich Frauen in den Pausen, um ihre Anliegen zu diskutieren. weiter
BÜRGERMEISTERWAHL / Gmünder Polizeichef sorgt für eine Überraschung

Argauer kandidiert in Bartholomä

Der Gmünder Polizeichef Helmut Argauer will Bürgermeister der Gemeinde Bartholomä werden. Heute wird er dort seine Bewerbung abgeben. Am 29. Mai wählen die Bürger den Nachfolger von Amtsinhaber Georg Haas. weiter
ORTSUMGEHUNG / Verkehrsminister gibt Schorndorf grünes Licht

Bau soll im Sommer beginnen

Noch in diesem Sommer soll der Bau de Ortsumgehung Haubersbronn beginnen. Für Verkehrsteilnehmer aus dem Ostalbkreis bedeutet das eine noch schnellere Nebenverbindung nach Backnang. weiter
  • 103 Leser

Buch über die Heimat

Die Gemeinde Waldstetten hat einen Heimatbildband über Waldstetten, Wißgoldingen, Weilerstoffel, Tannweiler und Außengehöfte mit dem Titel "Heimatbilder" aufgelegt. Die Buchvorstellung mit Rahmenprogramm und der Möglichkeit, das Werk zu kaufen, ist am Sonntag, 13. März, um 10.30 Uhr, in der "Alten Turnhalle". weiter
  • 162 Leser
GUTEN MORGEN

Cooles Gadget

Der englische Begriff "Gadget" könnte mit "Gerät" übersetzt werden, oft ist aber "technischer Schnickschnack" treffender. Die Redaktion einer Computerzeitschrift aus den USA hat sich nun der Aufgabe gewidmet, die coolsten Gadgets der vergangenen 100 Jahre in einer Hitliste zu vereinen. Mit in der Liste sind Unentbehrlichkeiten wie der Walkman, das Tamagotchi weiter

Deyhle-Areal Infos über Pläne

Der Evangelische Verein hat, wie berichtet, eine Voranfrage für den Bau eines Seniorenzentrums auf dem Deyhle-Areal eingereicht. Über die Planung wird der Bauausschuss im Gemeinderat morgen in öffentlicher Sitzung informiert. Sie beginnt um 15 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses mit der Entscheidung über die Vergabe der Abbrucharbeiten für das weiter
  • 129 Leser
BRAUCHTUM / 139. Fritzenfest in Untergröningen

Ein neuer General der Fritzen

Das 139. Fritzenfest der Fritzengesellschaft Gaildorf-Limpurger Land fiel am Wochenende in Untergröningen in mehrfacher Hinsicht aus dem Rahmen des Üblichen. Der Adjutantenfritz, sonst "die Seele von's Geschäft, war verhindert. Generalfritz Wahl übergab sein Amt an seinen designierten Nachfolger, den Fritz vom Eppenrain. Und Omnibusfrieder Hofmann musste weiter
  • 227 Leser

Flohmarkt für das Schullandheim

Einen Flohmarkt bietet die Klasse 6c der Franz-von-Assisi-Schule am kommenden Samstag, 12. März, an. Die Schüler nutzen das Schulfest mit Tag der offenen Tür, um ihre Klassenkasse für das anstehende Schullandheim aufzufüllen. Von 11 bis 16 Uhr können Interessierte an diesem Tag im großen Second-Hand-Angebot der Schüler stöbern und sich mit den verschiedensten weiter
FOTOGRAFIE / Ausstellung von Jochen Allmendinger im Bezirksamt Wißgoldingen

Fotos erzählen Geschichten

Eine Fotoausstellung im Wißgoldinger Bezirksamt, die sich mit afrikanischen Eindrücken beschäftigt, begeisterte die Besucher. Dazu gab es Informationen zum Verein "Hilfe für Togo" und in diesem Land Hergestelltes zu kaufen. weiter
  • 103 Leser
SCHULE / Heubacher Modell zur Gewaltprävention

Gemeinsam am Werk

Die bestehende Zusammenarbeit der Koordinationsstelle Prävention beim Landratsamt Ostalbkreis, der Stadtjugendpflege Heubach, der Polizei und den Heubacher Schulen wird in Sachen "Gewaltprävention" noch enger geknüpft. weiter

Heideschüler: Wintervergnügen mit Federung

Einen herrlichen Winterausflug auf den Hornberg erlebten Schüler der Mutlanger Heideschule. Im Gänsemarsch erklommen die Sprachheilschüler und ihre Lehrer die Anhöhe. Anschließend stürzten sie sich jubelnd auf Bobs, Schlitten und anderen Rutschgeräten den steilen Schlittenhang hinunter. Die Kinder machten den tief verschneiten Hang zum Vergnügungspark weiter

Infotag am Lorcher Gymnasium

Alle Schülerinnen und Schüler der Grundschulklassen 4 und deren Eltern, die sich für das Gymnasium interessieren, sind am Dienstag, 15. März, von 15 bis 18 Uhr zu einer Informationsveranstaltung am Gymnasium Lorch eingeladen. An diesem Tag besteht die Möglichkeit, das Schulgebäude von innen kennen zu lernen, aktuelle Schülerarbeiten zu studieren und weiter
ST. JOSEF / Kirsten Thompson, Director of the Duke's of Edinburgh's Award, zu Gast in der Hörgeschädigtenschule

Internationales Jugendprogramm kommt an

Der hörgeschädigte Marcel liest einmal in der Woche im Altersheim St. Anna vor, Dominic hilft jede Woche einer Nachbarin beim Einkaufen, Natascha leitet eine Tanzgruppe, andere helfen bei den Maltesern oder sind durch soziale Aktivitäten in unterschiedlichen Vereinen aktiv. weiter
  • 100 Leser

Kaffee und Musik

Das Akkordeonorchester Durlangen bietet am kommenden kleinen Gemeindehalle einen Kaffeenachmittag mit Musik. Alle Interessierten haben Gelegenheit, in das Akkordeonspiel hineinzuschnuppern. Für Kinder gibt's eine Spielecke. weiter
  • 170 Leser
KIRCHE / Vielfältiges Programm beim 1. Kinderbibeltag in St. Maria Wetzgau-Rehnenhof

Kinder begeistert mit "Mose auf dem Weg"

Am Wochenende des dritten Fastensonntags lief unter dem Motto "Mit Mose auf dem Weg" der erste Kinderbibeltag in St. Maria Wetzgau-Rehnenhof. Eine bunte Reise nach Ägypten mit Geschichten und Aktionen erlebten die Kinder dabei. weiter

Lange verschollener Film wird gezeigt

Der verschollen geglaubte Stummfilm "Friedrich Schiller, eine Dichterjugend" von Curt Goetz (1888-1960) wird am 25. März im Staatstheater Stuttgart wieder aufgeführt. Der Streifen sei der wohl erste in Stuttgart gedrehte Spielfilm, teilte die Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg nun mit. Der Film des Schauspielers und Theaterschriftstellers weiter
MEHRZWECKHALLE / Böbinger Gemeinderat signalisiert grünes Licht an den Turn- und Sportverein zum großen Bauvorhaben

Mehrere Auflagen zum Schutz der Anlieger

Die vom TSV Böbingen geplante Sporthalle ist jetzt zwar zur Mehrzweckhalle umgetauft, aber unterm Strich geht's immer noch um Sport. Der Gemeinderat gab gestern grünes Licht für den Bau. weiter

Mit Chorknaben

Am kommenden Sonntag, 13. März, gestalten die Schwäbisch Gmünder St.-Michael-Chorknaben den Gottesdienst in der St. Laurentius Kirche in Waldstetten mit. Der Gottesdienst beginnt um 10.30 Uhr. Zu hören sind unter anderem geistliche Lieder wie "Cantate Domino" nach einem Satz von G. O. Pitoni, das "Miserere" von A. Lotti und das bekannte "Locus iste" weiter
  • 168 Leser
WINTER / Der verspätete Frühling bedeutet für Gärtnereien und Baumschulen ein Verlustgeschäft

Mit Kaltstart blüht Gärtnern ein Minus

Der meteorologische Frühlingsanfang war bereits, der kalendarische ist in zwei Wochen - doch das Winterwetter mit Schnee und Frost scheint kein Ende zu nehmen. In den Gewächshäusern blühen die Blumen, während draußen noch eine geschlossene Schneedecke liegt. weiter
SPORT / 1. FC Eschach bekommt zweiten Platz

Mühsam zum Ziel

Schwierig gestalteten sich gestern Beratung und Abstimmung im Eschacher Gemeinderat. Es ging um die Frage, ob und wie der 1. FC Eschach einen zweiten Sportplatz bauen kann. weiter

Neue Kraft für zwei Jugendtreffs

Personalfragen beschäftigen den Verwaltungsausschuss morgen ab 16 Uhr im Rathaus. Das Gremium soll über die Neubesetzung einer Jugend- und Heimerzieherstelle für die Jugendtreffs Großdeinbach und Rehnenhof / Wetzgau ebenso entscheiden wie über die Neubesetzung einer Angestelltenstelle beim Dezernat 3. Die Gelegenheit zu Bekanntgaben und Anfragen schließt weiter
GEMEINDERAT / Übergangslösung für geplanten Jugendraum

Platz für Jugend

Bei den beiden großen Themen des Alfdorfer Gemeinderats waren die Meinungen gespalten. Vor allem bei der Standortfrage für den Jugendraum erhitzten sich die Gemüter. Vorerst soll die Jugend in einem Übergangsraum unterkommen. weiter

Polen im Mittelpunkt des Weltgebetstags

Beim ökumenischen Weltgebetstag der Frau aller Konfessionen wurden die Gottesdienstbesucher in Lorch mit Brot und Salz als polnisch-slawisches Symbol für Gastlichkeit und Freundschaft begrüßt. Da der Weltgebetstag Polen als Motto hat, stand in der St.-Konradskirche die einst so schwierige und geschichtsträchtige Verbindung beider Länder im Mittelpunkt weiter
FAHRRAD / Agenda-Arbeitskreis Mobilität und Verkehr und GMÜNDER TAGESPOST starten Aktion

Sechs Monate "FahrRad" im Blick

Fahrräder sind vielseitig. Man kann mit ihnen zur Arbeit fahren. Zum Einkaufen. Oder in die Schule. Man kann zum Spaß radeln, Pfunde purzeln lassen oder Leistungssport betreiben. Diese Vielfalt des Fahrrads ist Thema einer Aktion des Agenda-Arbeitskreises Mobilität und Verkehr und der GMÜNDER TAGESPOST. Sechs Monate lang. weiter

Stuttgart: Zwei Zentren der Kunstpräsentation

Auch wenn das neue Stuttgarter Kunstmuseum am Eröffnungswochenende überlaufen war, hat die Landeshauptstadt mit der Staatsgalerie noch eine weitere hochkarätige Kunstpräsentation zu bieten. Derzeit sind dort Bilder des in Stuttgart geborenen Malers Walter Stöhrer (Bild) zu sehen. weiter
  • 152 Leser
HEIMATTAGE

Trachtenschau in Schorndorf

Eine Auswahl der schönsten und interessantesten Trachten aus Baden-Württemberg wird ab kommenden Donnerstag bis 24. März im Schorndorfer Rathaus gezeigt. weiter
GEMEINDERAT / Erneute Vorberatung des Haushalts in Gschwend

Verbrauch im Blick

Die Gemeinde Gschwend knabbert an einem Defizit von rund 175 000 Euro im Verwaltungshaushalt. Im Horlacher Heimatmuseum nagt der Holzbock. Und die Strom- und Heizkosten in Schulen und anderen Gebäuden sind in den letzten Jahren stark gestiegen. weiter

Wanderfreunde im Internet

Die Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins ist seit neuestem im Internet vertreten. Interessierte finden die Ortsgruppe online unter der Adresse www.schwaebischer-albverein.de/waldstetten/ oder unter "Vereine" im Internetauftritt der Gemeinde, www.waldstetten.de. Dort gibt es allerlei Wissenswertes und Neues über die Waldstetter Wanderfreunde. weiter
  • 121 Leser
FAUNA / Jäger informieren: Wildtiere reagieren im Winter empfindlich auf Störungen

Wiederkäuer derzeit auf Energiesparmodus

Freizeitsportler und Hundehalter müssen in Wald und Flur auf befestigten Wegen bleiben. "Bei diesen Witterungsverhältnissen, hohe Schneelage und strenger Dauerfrost, ist es für viele Wildtiere ein täglicher Kampf ums Überleben", weiß Werner Rupp, aus Lorch von der Gmünder Jägervereinigung. weiter

Regionalsport (10)

BOXEN / Finalkämpfe der Jugendklassen-Meisterschaften

Drei Titel für Gmünd

Bei den Finalkämpfen der Jugendklassenmeisterschaft des Württembergischen Amateurboxsportverbands zeigten die Lokalmatadoren Zähne. Dem Gmünder Stephan Rohr glückte im Endkampf ein Punktsieg über den favorisierten Vitali Kletke. weiter
  • 134 Leser
SCHWIMMEN / Württembergische Mannschafts-Meisterschaften der Jugend in Schwäbisch Gmünd - Gastgeber mit erfreulichen Leistungen

Favorisierte A-Junioren holen den Titel

Zwei Mannschaften wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und alle anderen Teams des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd konnten sich gegenüber dem Bezirksfinale steigern. So das erfreuliche Fazit der Württembergischen Mannschafts-Meisterschaften im Schwimmen im Gmünder Hallenbad. weiter
VOLLEYBALL / B-Jugend - Württembergische Meisterschaft

Gut gespielt - kein Sieg

Ohne Sieg endeten in Heilbronn-Böckingen die württembergischen Meisterschaften für die B-Jugend-Volleyballer des TSV Mutlangen. weiter
HANDBALL / Verbandsliga - Spielertrainer fordert "Nachlegen" gegen Schwaikheim - Andreas Hieber mit Mittelfuß-Problemen

Hieber mahnt zur Konzentration

Die Erleichterung war nach dem 29:25-Sieg gegen die SG Bietigheim-Metterzimmern nicht nur bei den Spielern des TSB Gmünd zu spüren, sondern auch bei allen Fans. Dennoch will Spielertrainer Michael Hieber nicht in Euphorie verfallen. "Wir müssen weiter von Spiel zu Spiel denken", fordert er. weiter
TISCHTENNIS / Verbandsklasse

Klasse fast gesichert

In der Tischtennis-Verbandsklasse haben sich die Untergröninger Damen im Schwarzwald den Klassenerhalt fast gesichert. Den SV Mitteltal-Obertal bezwangen sie mit 8:4. weiter
  • 101 Leser
GMÜNDER VOLKSLAUF / Verlosung - Zwei Pulsuhren, vier Laufshirts zu gewinnen

Mit neuer Pulsuhr zum Volkslauf

Läuferinnen und Läufer gehen am kommenden Samstag beim 19. Gmünder Volkslauf an den Start. Vielleicht sogar mit neuer Ausrüstung. Denn die GMÜNDER TAGESPOST verlost vier Laufshirts und zwei Pulsuhren. weiter
MOTORSPORT / 18. ADAC-Ostalbrallye in den Startlöchern

Rallye-Planung fast fertig

Die Vorbereitungen zur 18. Ostalbrallye, die am 16. April die Motoren aufheulen lässt, sind nach neun Monaten Planung nahezu abgeschlossen. weiter
KUNSTTURNEN / Bezirksliga - Bargaus zweiter Erfolg

Sicher zum Sieg

Der TV Bargau besiegte in der Kunstturn-Bezirksliga den TB Neckarhausen mit 116 zu 110 Punkten. In einem von Anfang an konzentrierten Wettkampf gewannen die von Markus Eisele betreuten Turner bis auf den Sprung alle Geräte. weiter
  • 109 Leser
VOLLEYBALL / Frauen-Landesliga - Heuchlingen siegt

Tie-Break-Könige

Mit einem neuerlichen 3:2-Erfolg lösen die Damen des TV Heuchlingen den SSV Geißelhardt mit dem fünften Tie-Break-Erfolg in Folge und nunmehr 18:12 Punkten als Tabellendritten der Landesliga ab. weiter
HANDBALL / Bezirksliga

TSV-Damen beenden Serie

Die Damen des TSV Waldhausen konnten bei den SF Schwaikheim mit 21:20 siegen und sich damit die Chancen auf den Erhalt der Bezirksliga bewahren. weiter

Überregional (118)

ITALIEN

'Ein mutiger Held'

Italien hat den im Irak getöteten Geheimdienstmitarbeiter Nicola Calipari mit einem Staatsbegräbnis geehrt. Ein Regierungsvertreter sagte, Calipari sei 'ein mutiger Held' gewesen. Der 52-Jährige war von US-Soldaten erschossen worden, als er die freigelassene Journalistin Giuliana Sgrena zum Bagdader Flughafen bringen wollte. dpa Brennpunkt weiter
  • 365 Leser
KRANKENKASSEN / Scharfe Kritik an Erhöhung der Vorstandsgehälter

'Für die Versicherten ein Schlag ins Gesicht'

Die Gehaltserhöhungen von Krankenkassen-Vorständen sind in Politik und Ärzteschaft auf scharfe Kritik gestoßen. Die Gehaltssteigerungen seien 'für die Versicherten ein Schlag ins Gesicht', sagte der Sprecher des Ärzteverbandes Hartmannbund, Peter Orthen-Rahner. Millionen von Beitragszahlern hätten Milliardenüberschüsse der Kassen erwirtschaftet und weiter
  • 306 Leser
LOTTO

15 Millionen locken

Der Lotto-Jackpot ist am Wochenende abermals nicht geknackt worden. Damit sind bei der morgigen Mittwochziehung rund 15 Millionen Euro zu gewinnen - der höchste Jackpot in diesem Jahr, wie der Deutsche Lotto- und Totoblock gestern mitteilte. Für die Samstagziehung hatte kein Spielteilnehmer die richtige Superzahl auf dem Spielschein. AP weiter
  • 437 Leser
URTEIL

245 Euro im Monat reichen

Nach einem Urteil des Sozialgerichts Münster können 245 Euro im Monat zum Leben reichen. Dem Urteil zufolge sei es einem Empfänger von Arbeitslosengeld II zuzumuten, für seinen Lebensunterhalt einen Monat lang mit 245 statt 345 Euro - plus Miete - auszukommen. Der Arbeitslose hatte im vergangenen Jahr die Übernahme der Kosten für eine Brille in Höhe weiter
  • 305 Leser
wer wird Millionär?

73-Jähriger räumt ab

Ein 73-jähriger Student aus Hamburg hat gestern Abend bei Günther Jauchs Quiz 'Wer wird Millionär?' 500 000 Euro gewonnen. Der pensionierte Maschinenbauingenieur Alfred Lorani möchte vom Gewinn einen Teil der Hilfsorganisation 'Ärzte ohne Grenzen' spenden, seinen Kindern etwas schenken und herumreisen. Der Kandidat kannte Fußballtrainer Max Merkel ebenso weiter
  • 399 Leser
URAUFFÜHRUNG / Gemischte Reaktionen auf erste Grass-Oper 'Treffen in Telgte

Allzuviel Aktion und Symbolik

Autor beeindruckt, Publikum uneins: So könnte das Fazit der Dortmunder Uraufführung einer Oper nach der Grass-Erzählung 'Treffen in Telgte' lauten. weiter
  • 369 Leser
DEUTSCHE BÖRSE / Keine Übernahme der Londoner Börse

An Aktionären gescheitert

Barmittel werden ausgeschüttet - Banker äußern Bedauern
Das Scheitern der Übernahme der Londoner Börse durch die Deutsche Börse wird in Frankfurt mit Bedauern aufgenommen. 'Das ist keine Katastrophe, aber es ist schade, dass auf kurzfristigen Gewinn schielende Aktionäre den Plan durchkreuzen', hieß es gestern. weiter
  • 475 Leser
KRIMINALITÄT / 34-Jähriger kommt vor Gericht

Anklage im Mordfall Melanie

Die Staatsanwaltschaft Lörrach wird in den nächsten Tagen Anklage im Mordfall Melanie erheben. Das Verfahren sei abgeschlossen, sagte ein Sprecher. Einzelheiten will die Behörde erst nennen, wenn dem 34-jährigen Tatverdächtigen die Anklageschrift zugestellt ist. Dem Mann wird vorgeworfen, die 19 Jahre alte Lörracherin im September 2004 getötet zu haben. weiter
  • 374 Leser
KRIMINALITÄT / 34-Jähriger kommt vor Gericht

Anklage im Mordfall Melanie

Die Staatsanwaltschaft Lörrach wird in den nächsten Tagen Anklage im Mordfall Melanie erheben. Das Verfahren sei abgeschlossen, sagte ein Sprecher. Einzelheiten will die Behörde erst nennen, wenn dem 34-jährigen Tatverdächtigen die Anklageschrift zugestellt ist. Dem Mann wird vorgeworfen, die 19 Jahre alte Lörracherin im September 2004 getötet zu haben. weiter
  • 292 Leser
FORSCHUNG / Die genaueste Uhr der Welt

Atome als Zeitmesser

Durch die Luft schwirrende Atome will die Universität Konstanz dazu nutzen, die genaueste Uhr der Welt zu bauen. Ein Spezial-Laser soll diese ermöglichen. weiter
  • 347 Leser

Auf einen blick

FUSSBALL ·2. Bundesliga, 24. Spieltag 1. FC Köln - 1. FC Saarbrücken3:1 (3:0) Tore: 1:0 Ebbers (25.), 2:0, 3:0 Podolski (32., 35.), 3:1 Thiebaut (76.). - Zuschauer: 31 000. 1 MSV Duisburg24153638:2348 2 1. FC Köln23145446:2547 3 Greuther Fürth24134738:2943 4 Eintr. Frankfurt24124842:3340 5 1860 München24117635:3040 6 Erzgebirge Aue241131036:2636 7 Alem. weiter
  • 321 Leser
FROST / Kind lag zwei Tage neben seiner erfrorenen Mutter

Bei Minusgraden überlebt

Neben seiner erfrorenen Mutter hat ein zweieinhalbjähriges Kind in der Ostslowakei zwei Tage bei Minustemperaturen überlebt. Wie erst gestern aus Rundfunkmeldungen bekannt wurde, war die obdachlose Frau mit ihrem Sohn in der Stadt Kosice in einer ungeheizten Garage eingesperrt worden. Während die Frau erfror, wurde das Kind am Wochenende unterkühlt weiter
  • 315 Leser
OPERATION

Beide Hände angenäht

US-Ärzte haben einem 49-Jährigen in einer elfstündigen Operation dessen abgetrennte Hände wieder angenäht. 'Es war ein großartiger Moment, als sich die Finger wieder bewegten', sagte der Leiter des Ärzteteams. Dem Patienten, einem Einwanderer aus der Dominikanischen Republik, waren bei der Arbeit an einer Plastikpresse in einer Fabrik auf Long Island weiter
  • 364 Leser
RAD / Jens Voigt ist die Führung bei Paris - Nizza wieder los

Bibbernde Pedaleure und ein ärgerlicher Sturz

Der Berliner Jens Voigt hat des Gelbe Trikot bei der Rad-Fernfahrt Paris - Nizza wieder verloren. Der Prolog-Sieger aus dem CSC-Team kam auf der erste Etappe von Etampes nach Chabris über 186,5 km zwar als 15. mit der ersten Gruppe ins Ziel, musste die Führung aber an den zeitgleichen Niederländer Erik Dekker (10.) abgeben, der seine drei Sekunden Zeitrückstand weiter
  • 323 Leser
OKTOBERFEST / Wirt will den Gerstensaft in Plastikkrügen ausschenken und löst eine Welle der Empörung aus

Biertrinker schäumen vor Wut

Leicht sind sie und sie kommen direkt aus Moskau. Doch in Bayern sind sie nicht beliebt. Der 'Kirchenglockenklang' beim Anstoßen wird von Testern vermisst. PlastikBierkrüge fürs Oktoberfest - eine Idee des Wiesn-Wirts Ludwig Hagn - sorgen in München für Aufregung. weiter
  • 381 Leser

Champions League

Achtelfinal-Rückspiele FC Chelsea - FC Barcelona heute, 20.45 (Hinspiel 1:2) Olymp. Lyon - Werder Bremenheute, 20.45 (Hinspiel 3:0) AC Mailand - Manchester Utd. heute, 20.45 (Hinspiel 1:0) Juventus Turin - Real Madrid Mi. 20.45 (Hinspiel 0:1) Bayer Leverkusen - FC Liverpool Mi. 20.45 (Hinspiel 1:3) AS Monaco - PSV EindhovenMi. 20.45 (Hinspiel 0:1) FC weiter
  • 264 Leser
BOEING

Chef stolpert über Beziehung

Boeing-Chef Harry Stonecipher (68) hat wegen der Beziehung zu einer Mitarbeiterin seinen Job verloren. Der Verwaltungsrat entschied, dass Stonecipher durch die 'persönliche Beziehung' nicht in der Lage sei, den Konzern zu führen, und forderte ihn zum Rücktritt auf, wie Boeing in einer ungewöhnlich offenen Erklärung mitteilte. Die wirtschaftliche Lage weiter
  • 360 Leser
ALLTAG / Sittenwächter verlieren an Macht

Das Kopftuch dient heute zur Dekoration

Der Iran sieht sich als strenger islamischer Gottesstaat. Doch im Alltag hat das Modell längst ausgedient. Die jungen Iraner richten sich privat nach dem Westen aus. weiter
  • 283 Leser

Das Wasser kommt von zwei Großverbänden

Die meisten der 10,7 Millionen Einwohner im Südwesten werden von zwei Verbänden mit Trinkwasser versorgt: Der Zweckverband Bodensee-Wasserversorgung (BWV) beliefert rund vier Millionen Menschen, die Landeswasserversorgung (LW) rund drei Millionen. Die BWV wurde 1954 gegründet und beliefert heute 320 Städte und Gemeinden. Das Netz von Wasserleitungen weiter
  • 277 Leser
POP-FÖRDERVEREIN / Vorwürfe wegen Sponsorengeld

Der Chef tritt zurück

Der Förderverein der Pop-Akademie braucht einen neuen Vorsitzenden. Der alte gibt das Amt ab, weil man ihm laxen Umgang mit Sponsorengeld vorwirft. weiter
  • 325 Leser
POLIZEIEINSATZ / SPD warnt vor dem Taser

Der lähmende Schock

Die SPD warnt vor Elektroschockgeräten für die bayerische Polizei, weil diese zu Todesfällen führen könnten. Innenminister Beckstein will einen Modellversuch starten. weiter
  • 326 Leser
HONGKONG

Deutscher Tourist tot

Ein 27-jähriger deutscher Tourist ist in Hongkong tot auf der Treppe eines Gebäudekomplexes mit Hotels und Pensionen gefunden worden. Laut Polizei hatte der Mann eine schwere Verletzung an der Stirn. Ob ein Unfall oder eine mögliche Gewalttat die Ursache seines Todes war, soll eine Obduktion klären. Der Tourist schien nicht ausgeraubt worden zu sein. weiter
  • 278 Leser
ADEL / Britischer Club will Hochzeit von Charles und Camilla verhindern

Diana-Fans ziehen gegen 'Kuhmilla' zu Felde

Zwar sind die meisten Briten mit der Hochzeit von Charles und Camilla längst einverstanden. Ein kleiner Kreis von Unbeugsamen will dies aber verhindern. weiter
  • 376 Leser
FORSCHUNG

Die genaueste Uhr der Welt

Die weltweit erste optische Atomuhr soll am neuen Centrum für Angewandte Photonik (CAP) der Universität Konstanz entstehen. 'Das ist die genaueste Uhr, die man sich vorstellen kann', sagte CAP-Direktor Alfred Leitenstorfer bei der Präsentation des Forschungszentrums gestern in Stuttgart. Dabei würden in der Luft schwirrende Atome erfasst, die extrem weiter
  • 411 Leser
NUKLEARPROGRAMM / Im Krieg mit dem Irak wurden weite Teile des ersten Kraftwerks zerstört

Die meisten Anlagen sind im Bau oder in Planung

Das umstrittene iranische Nuklearprogramm reicht in seinen Anfängen bis in die 70er Jahre zurück. 1974 begann die Siemens-Tochter Kraftwerk Union (KWU) mit dem Bau eines Kernkraftwerks in der Hafenstadt Buschehr am Persischen Golf. Zum Zeitpunkt der islamischen Revolution 1979 hätten 80 Prozent des ersten Blocks und 60 Prozent des zweiten fertig gestellt weiter
  • 275 Leser
SCHIEDSRICHTER / Seit Hoyzer sind viele Pfiffe falsche Pfiffe

Die Psyche spielt verrückt

Nürnbergs Coach Wolf hat Verständnis für überforderten Gräfe
Da hat Robert Hoyzer seinen Schiedsrichter-Erben eine schöne Hypothek hinterlassen: Viele Pfiffe in der Bundesliga sind falsche Pfiffe. Die Psyche spielt nicht mit. weiter
  • 346 Leser

Die Schattenseite des ...

...Winters.Der Schatten eines Baumes fällt auf eine Loipe bei Untrasried im Allgäu, auf der eine Langläuferin fährt. Die Sonne wird sich heute eher rar machen, die Meteorologen verkünden für den Dienstag trübes Wetter, vor allem im Süden des Landes. Dazu fällt wieder Schnee, und es weht ein mäßiger bis frischer Nordwestwind bei Höchsttemperaturen zwischen weiter
  • 355 Leser
LANGLAUF

Drei Tote bei Wasalauf

Beim Wasalauf von Sälen nach Mora sind drei Skilangläufer wahrscheinlich infolge von Herzattacken gestorben. Neben Männern im Alter von 60 und 68 Jahren gehörte auch ein 30-jähriger Hochleistungssportler aus Norwegen zu den Opfern. Er brach nach 70 der 90 km plötzlich zusammen. Oskar Svärd (Schweden) siegte in 3:51:47 Stunden. dpa weiter
  • 394 Leser
UMFRAGE-AFFÄRE / Vorteilsannahme ist verjährt

Döring sieht wieder Licht

Uneidliche Falschaussage bleibt noch
In der Umfrage-Affäre muss sich Ex-Minister Walter Döring jetzt nur noch wegen uneidlicher Falschaussage verantworten. Ein anderes Verfahren wurde eingestellt. weiter
  • 238 Leser
ORCHESTERTAGE

Ehrung vom Präsidenten

Bundespräsident Horst Köhler hat Kinder und Jugendliche zum Musizieren ermuntert. Musikalische Bildung fördere die Entwicklung von Kindern zu eigenständigen Persönlichkeiten und müsse so selbstverständlich sein wie das Lesen und Schreiben, sagte Köhler in Marktoberdorf bei den Tagen der Chor- und Orchestermusik. 'Die Gesellschaft braucht das ehrenamtliche weiter
  • 359 Leser
RAG

Eigentümer dementieren

Rätselraten um den Börsengang des Essener Energie- und Chemiekonzerns RAG: Die drei Hauptaktionäre des einzigen deutschen Steinkohleförderers haben Berichte dementiert, sie hätten grünes Licht für die Börsenpläne von RAG-Chef Werner Müller gegeben. Dies entspreche nicht den Tatsachen, erklärten die Sprecher der Konzerne Eon, RWE und ThyssenKrupp übereinstimmend weiter
  • 566 Leser
TENNIS-DAVISCUP / US-Team verzweifelt am Kroaten Ivan Ljubicic

Ein Solist gegen Superstars

Agassi und Roddick entzaubert - Haas zertrümmert Schläger
Kroatien hat einen neuen Tennis-Helden. Ivan Ljubicic schlug am Daviscup-Wochenende Rekordsieger USA fast im Alleingang und brachte seine Mannschaft damit ins Viertelfinale. Im deutschen Team, dem Rainer Schüttler zum 3:2 in Südafrika verhalf, war die Stimmung gedämpft. weiter
  • 348 Leser
STAATSBESUCH

Ein Treffen alter Freunde

Jubelnde Menschen vor dem Rathaus, Händeschütteln und beim Stadtrundgang ein Bad in der Menge: Beim Besuch des französischen Staatschefs Jacques Chirac in Ostwestfalen-Lippe war gestern alles ganz anders als zwei Wochen vorher bei der Visite des US-Präsidenten George W. Bush in Mainz. Und bei den Gesprächen in Blomberg galt es auch nicht, das Ende einer weiter
  • 284 Leser
HYMER / Reisemobil- und Caravanhersteller wird seine neue Montagehalle in Ostdeutschland bauen

Entscheidung gegen Bad Waldsee getroffen

Die Hymer AG (Bad Waldsee), Marktführer bei Caravans und Reisemobilen, wird ihre neue, 16 Mio. EUR teure Montagehalle nicht am Stammsitz im oberschwäbischen Waldsee bauen, sondern in Ostdeutschland. Das hat Vorstandsmitglied Reinhard Knüppel gestern mitgeteilt. Der Versuch, mit der IG Metall die Kostennachteile von Waldsee gegenüber anderen Standorten weiter
  • 721 Leser
IRAK

Erneut tödliche Anschlagserie

Eine Serie von Anschlägen mit mehr als 30 Toten hat gestern den Irak erschüttert. In Balad kamen bei der Explosion einer Autobombe zwölf Menschen ums Leben, 21 Menschen wurden verletzt. Einer Reihe offenbar koordinierter Anschläge in Bakuba und Umgebung fielen 15 Menschen zum Opfer. Vier weitere Tote gab es bei Angriffen von Aufständischen in Bagdad. weiter
  • 293 Leser
EURO

Erneutes Plus

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,3197 (Freitag: 1,3115) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,7577 (0,7625) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6896 (0,6876) britische Pfund, 138,88 (138,33) japanische Yen und 1,5518 (1,5491) Schweizer Franken fest. dpa weiter
  • 510 Leser
SONY / Unterhaltungselektronik-Riese reagiert auf Enttäuschung der Investoren

Erstmals ein Ausländer an der Spitze

Der unter Ertragsschwäche leidende japanische Elektronikriese Sony hat erstmals einen Nicht-Japaner an die Spitze berufen. Der Chef der Unterhaltungs-Sparte, Howard Stringer, soll Nobuyuki Idei ablösen, teilte der zweitgrößte Hersteller von Unterhaltungselektronik mit. weiter
  • 398 Leser
THEATER / Becketts 'Endspiel'-Klassiker im Depot

Etwas geht seinen Gang

Philip Tiedemanns schöne Stuttgarter Inszenierung von Samuel Becketts 'Endspiel' findet einen eleganten Zugang zu dem Rätselstück vom Ende. weiter
  • 300 Leser
Bremer Vulkan

Ex-Chef verurteilt

Der frühere Vorstandschef der Bremer Vulkan-Werft, Friedrich Hennemann, muss wegen Steuerhinterziehung 18 000 EUR Strafe zahlen. Das entschied das Amtsgericht Bremen nach zweitägiger Verhandlung. Zuvor war die Staatsanwaltschaft vom Großteil ihrer Vorwürfe abgerückt. Das Urteil ist rechtskräftig, die Verteidigung verzichtete auf Rechtsmittel. AP weiter
  • 501 Leser
BLINDE

Fahrplan lässt sich ertasten

Auf einem eigens entwickelten Liniennetzplan können Blinde und Sehbehinderte in Karlsruhe jetzt ganz genau ablesen, wann und wohin sie welche Straßenbahn fährt. Die Verkehrsbetriebe der Stadt haben die Straßenbahnhaltestellen außerdem mit Leitsystemen ausgestattet, um Menschen ohne Augenlicht das Mitfahren und Umsteigen zu erleichtern. Auf dem Fahrplan weiter
  • 247 Leser
HEINKEL / 90 Mitarbeiter in Bietigheim-Bissingen betroffen

Filterhersteller meldet Insolvenz an

Der Hersteller von Filterzentrifugen, die Heinkel AG, in Bietigheim-Bissingen hat gestern beim Amtsgericht Heilbronn Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt. Dies gab das Unternehmen in einer Pflichtmitteilung bekannt. Als Begründung für den Gang zum Insolvenzrichter erklärte Heinkel, dass die Poolbanken unter Hinweis auf die schwierige weiter
  • 747 Leser
KINDERBUCH

Franz Schneider 80 Jahre

Als er 16 war, wollte er Verleger werden. Als 19-Jähriger war er Flugzeugführer und noch vor seinem 22. Geburtstag hatte er sein Berufsziel als Mitinhaber eines angesehenen Verlages erreicht: Franz Schneider, der heute seinen 80. Geburtstag feiert. Büchermachen war für Schneider, der das Verlagshandwerk von der Pieke auf erlernt hat, immer eine Passion. weiter
  • 318 Leser
ANTIDISKRIMINIERUNG / Geteiltes Echo bei Anhörung im Bundestag

Furcht vor Prozesswelle

VdK-Chef Hirrlinger begrüßt Vorhaben - Kommunen dagegen
Das Antidiskriminierungsgesetz ist bei der Anhörung im Bundestag auf ein geteiltes Echo gestoßen. Sozialverbände befürworten das rot-grüne Vorhaben, Kommunen, Wirtschaftsverbände und die Opposition lehnen es ab. Die Grünen erklärten sich zu Korrekturen bereit. weiter
  • 335 Leser
SPD / Matschie macht Clement für schlechtes Bild der Regierung verantwortlich

Genossen über Wirtschaftsminister verärgert

In der SPD wächst der Unmut über Wirtschaftsminister Wolfgang Clement. Der thüringische SPD-Chef Christoph Matschie warf Clement vor, für das schlechtere Erscheinungsbild der Regierung verantwortlich zu sein. Mit Blick auf den wochenlangen Streit zwischen Clement und Finanzminister Hans Eichel über Tempo und Ausmaß der geplanten Unternehmensteuerreform weiter
  • 326 Leser

Gewinnquoten

lotto:Gewinnklasse 1: unbesetzt, Jackpot 13 564 811,40 Euro, Gewinnklasse 2: 383 876,10 Euro, Gewinnklasse 3: 73 822,30 Euro, Gewinnklasse 4: 2956,30 Euro, Gewinnklasse 5: 194,90 Euro, Gewinnklasse 6: 44,80 Euro, Gewinnklasse 7: 27,80 Euro, Gewinnklasse 8: 10,80 Euro. toto:Gewinnklasse 1: 19 281,10 Euro, Gewinnklasse 2: 970,10 Euro, Gewinnklasse 3: weiter
  • 305 Leser

Griff nach der ...

...Beute. Unter Seeadlern kann es bei der Beutejagd mitunter ziemlich durcheinander zugehen. Zum Beispiel, wenn es zwei Raubvögel auf dasselbe Objekt abgesehen haben. Zu den Beutetieren der Seeadler gehören große Fische, Wasservögel und auch kleinere Säugetiere. weiter
  • 367 Leser
HANDBALL

Großes Finale auf Schalke

Länger, umfangreicher, attraktiver - und letztlich lukrativer: Mit neuem Spielplan, mehr Partien in 16 statt 14 Tagen soll die Handball-WM vom 19. Januar bis 3. Februar 2007 Maßstäbe setzen. Zudem bekommt das deutsche Nationalteam als Gastgeber in der Berliner Schmeling-Halle ein echtes Eröffnungsspiel. Das Finale in der Schalke-Arena soll mit einem weiter
  • 321 Leser
LANDWIRTSCHAFT / Bauern Hauptverursacher

Grundwasser noch immer stark belastet

Ein Drittel des Grundwassers im Oberrheingraben ist weiterhin stark belastet. Hauptverursacher ist die Landwirtschaft mit ihren Pflanzenschutzmitteln. weiter
  • 366 Leser

Hintergrund

Gewalttätige Übergriffe an Schulen und auf Lehrer haben in den vergangenen Jahren immer wieder für Schlagzeilen gesorgt. 16. Januar 2005: Ein Schüler (18) soll in Ahrensburg (Schleswig-Holstein) mit seinem zwei Jahre älteren Bruder eine Lehrerin in deren Wohnung erstochen haben. Beide sitzen derzeit in U-Haft. Vermutetes Motiv: schlechte Zensuren. · weiter
  • 336 Leser
BIATHLON / Uschi Disl auf dem Weg zum Werbestar

Hohe Sympathiewerte

Zeitungs-Kampagnen laufen an, die ersten Kunden-Anfragen liegen vor: Nach dem goldenen WM-Doppelschlag ist Biathletin Uschi Disl auf dem Weg zum Star der Werbung. weiter
  • 273 Leser
TÜRKEI / EU-Delegation über Gewalt gegen Demonstranten schockiert

Hässliche Szenen vor dem Besuch

Mit Tränengas und Prügeln hat die Polizei Demonstranten in Istanbul auseinander getrieben. Einen Tag, bevor eine EU-Delegation nach Ankara zu Besuch kam. weiter
  • 298 Leser
JUBILÄUM / Sonderausstellung in Illerbeuren

Häuser fügen sich zum Museum

Als ältestes Freilichtmuseum in Süddeutschland feiert das Schwäbische Bauernhofmuseum in Illerbeuren im März sein 50-jähriges Bestehen. Alte Bauernhäuser aus der Region haben sich in der Unterallgäuer Gemeinde zu einem neuen Museumsdorf zusammen gefügt. Das Museum, das von einem kommunalen Zweckverband getragen wird, beginnt die Jubiläumsveranstaltungen weiter
  • 344 Leser
GEWERBESTEUER / Sätze steigen auf breiter Front

IHK Region Stuttgart kritisiert Erhöhung

Die Industrie- und Handelskammer in der Region Stuttgart hat die Erhöhung kommunaler Steuern scharf kritisiert. Insbesondere höhere Gewerbesteuern sind der Kammer ein Dorn im Auge. IHK-Hauptgeschäftsführer Andreas Richter sagte, 77 der 179 Gemeinden der Region hätten Erhöhungen der Gewerbe- oder Grundsteuer-Hebesätze beschlossen. Allein 40 Gemeinden weiter
  • 458 Leser
UNGLÜCK

Im Eis eingebrochen

Wie erst gestern bekannt wurde, ist ein 59-jähriger Mann am Sonntagnachmittag in einen zugefrorenen Baggersee nahe der sächsischen Kleinstadt Pomßen eingebrochen und untergegangen. Der Mann hatte den See mit Skiern überqueren wollen. Seine Frau beobachtete das Unglück vom Ufer aus. Die Suche von Feuerwehr und Tauchern blieb bisher erfolglos. dpa weiter
  • 408 Leser
schalke 04

Interesse an Kuranyi

Schalke 04 hat Interesse an einer Verpflichtung von Nationalstürmer Kevin Kuranyi bekräftigt. 'Er ist ein interessanter Spieler - Nationalität, Alter, Entwicklungsmöglichkeiten', sagte Trainer Ralf Rangnick. Kuranyi könnte beim VfB vorzeitig aus seinem bis 2008 laufenden Vertrag aussteigen, wenn sich Stuttgart nicht für die Champions League qualifiziert. weiter
  • 535 Leser

INTERVIEW: Eine Frage der Ehre

Von seinem Atomprogramm verspricht sich der Iran vor allem Sicherheit. Das sagt Annette Schaper von der Hessischen Stiftung für Friedens- und Konfliktforschung. weiter
  • 291 Leser
UMWELTSCHUTZ

Jugendgruppen ausgezeichnet

Für ihren Einsatz im Umweltschutz haben 20 Kinder- und Jugendgruppen den Landesnaturschutzpreis erhalten. Von Agrarminister Willi Stächele (CDU) prämiert wurde gestern zum Beispiel die Naturschutzjugend Lauda (Main-Tauber-Kreis). Die Jugendlichen haben eine Streuobstwiese angelegt und pflegen die seit 1998. Die Jugendgruppe des Schwarzwaldvereins Oppenau weiter
  • 260 Leser
STABILITÄTSPAKT / Reform bleibt umstritten

Juncker legt Kompromiss vor

Zum jüngsten Treffen der Euro-Finanzminister hat der luxemburgische Ressortchef und Premierminister Jean-Claude Juncker den EU-Partnern ein Kompromisspapier zur Reform des Stabilitätspaktes übermittelt. Darin enthalten ist eine Liste mit entlastenden Umständen, die Defizitsündern eine Überschreitung der Grenze von 3 Prozent ohne die Androhung von Sanktionen weiter
  • 427 Leser
ARBEITSMARKT / Elefantentreffen zwischen Koalition und Union 'in nicht allzu ferner Zeit' denkbar

Kanzler bereitet sich auf Job-Gipfel vor

Kanzler Gerhard Schröder ist bereit, mit der Union über mögliche Auswege aus der Krise am Arbeitsmarkt zu reden. An der Themenliste arbeitet die SPD aber noch. weiter
  • 351 Leser
ARBEIT / Klagen über mangelnde Gleichstellung

Kaum führende Frauen

Vor dem heutigen Frauentag haben DBG, Grüne und CSU kritisiert, dass die Arbeitswelt in Bayern noch meilenweit von einer wirklichen Gleichstellung entfernt sei. weiter
  • 324 Leser
FEIERTAG / Astronauten in der Internationalen Raumstation enttäuscht

Keine Pfannkuchen zur russischen Butterwoche

Enttäuschung bei Leroy Chiao und Salischan Scharipow: Die beiden Astronauten der Internationalen Raumstation (ISS) müssen zum russischen Feiertag Masleniza ohne die versprochenen Pfannkuchen mit Kaviar auskommen. 'Wir wollten ihnen die Bliny (Pfannkuchen) in diesem Jahr nach oben schicken, doch dann hat das leider nicht geklappt', teilte die für die weiter
  • 322 Leser
BAUMÄRKTE / Experten erwarten radikale Marktbereinigung

Knallharter Preiskampf

Studie: Nur drei Ketten werden langfristig überleben
Unter den Baumärkten tobt ein knallharter Preiskampf. Unterm Strich schreibt die Branche kaum noch schwarzen Zahlen. Experten erwarten den nächsten Jahren eine radikale Konsolidierung, an deren Ende vielleicht noch 3 der derzeit 14 Ketten übrig bleiben. weiter
  • 489 Leser
SYRIEN

KOMMENTAR: Das Großreinemachen

DETLEV AHLERS Die USA und Frankreich erhöhen den Druck auf Syrien erheblich und fortdauernd. Viele Jahre lang hatte Hafiz Al-Assad, Vater und Vorgänger des heutigen Präsidenten, ein erträgliches Verhältnis zu Washington - er wurde als Ordnungsmacht im Libanon gebraucht und beteiligte sich 1991 am Kuwait-Krieg gegen Saddam Hussein. Die Regierung seines weiter
  • 275 Leser
FRANKREICH

KOMMENTAR: Der ewige Chirac

PETER HEUSCH, Paris Frankreichs Staatspräsident Chirac soll mit einer dritten Amtszeit liebäugeln. Und wer ihn bei Auftritten wie gestern im ostwestfälischen Blomberg erlebt, mag kaum glauben, dass dieser alerte Monsieur schon 72 Jahre auf dem Buckel hat. Keine Frage, Frankreichs Präsident pflegt seine Erscheinung. Groß gewachsen, immer noch schlank, weiter
  • 267 Leser
DEUTSCHE BÖRSE

KOMMENTAR: Keine Schadenfreude

Schadenfreude ist in Finanzkreisen nicht zu spüren. Die zweite Schlappe der Deutschen Börse mit Blick auf ihre Ambitionen in London wirft mehr Fragen auf, als dass sie Antworten gibt. Eines allerdings ist sicher: Die überfällige Konsolidierung der europäischen Börsenlandschaft wird um Jahre zurückgeworfen, Tokio und New York eilen weiter voraus und weiter
  • 473 Leser
SICHERHEIT / Leichte Zunahme der Straftaten

Kriminelle neigen zu mehr Gewalt

Hohe Aufklärungsquote im Freistaat
Trotz eines leichten Anstiegs der Zahl der Straftaten ist Bayern auch im vergangenen Jahr das sicherste Bundesland geblieben. Zudem habe der Freistaat die höchste Aufklärungsquote, sagte Innenminister Beckstein. Bei Kapitalverbrechen erreicht sie annähernd 100 Prozent. weiter
  • 286 Leser
KOMMUNEN / Ärger in Villingen-Schwenningen

Kritik an Städteehe kommt nicht gut an

Ein Stadtrat versucht zurzeit, Villingen-Schwenningen aufzumischen. Er lehnt eine Landesgartenschau ab und hält die Städtefusion vor 32 Jahren für einen teuren Irrtum. weiter
  • 302 Leser

Kulturtipp

Mörderisch Das Konstanzer Kulturzentrum wird wieder zum Tatort. Vom 9. bis 17. März gastieren dort im Rahmen des 3. Konstanzer Krimifestivals Autoren und Schauspieler aus dem deutschsprachigen Krimigenre, um Spannendes, Skurriles und vor allem auch literarisch Gelungenes zu lesen und zu erzählen. Eingeladen sind Christian v. Ditfurth, Oliver Bottini, weiter
  • 339 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Tankstellenpächter geprellt Ein Autofahrer hat in Wangen im Allgäu (Kreis Ravensburg) zwei Mal getankt, ohne zu bezahlen. Sein Nummernschild hatte er mit Schnee bedeckt, damit die Angestellte im Kassenraum das Kennzeichen nicht ablesen konnte. Nach dem Tanken fuhr der Mann einfach davon. Wiederwahl mit Glühwein Ein bisschen enttäuscht waren die 'Wahlhelfer' weiter
  • 249 Leser

Kurz und bündig

Acht Verletzte bei Unfall Bei einem Unfall bei Hohenaltheim (Kreis Donau-Ries) sind acht Menschen verletzt worden, darunter vier Kinder. Ein 35- jähriger Autofahrer übersah an einer Kreuzung einen mit einer sechsköpfigen Familie besetzten Wagen und rammte ihn frontal. Das Auto der Familie überschlug sich. Die vier Kinder im Alter zwischen vier und neun weiter
  • 404 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Automarkt ohne Schwung Der deutsche Automarkt ist auch im Februar nicht in Schwung gekommen. In den ersten beiden Monaten wurden 419 260 Autos neu zugelassen, das sind 3 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum, teilte das Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg mit. Im Monatsvergleich fiel der Februar um 2,3 Prozent schlechter aus als vor einem Jahr. Citigroup weiter
  • 416 Leser
POLITIKERBEZÜGE

LEITARTIKEL: Besitzstandswahrer

REINER RUF Wie viel dürfen, sollen, müssen Politiker verdienen? Die Debatte ist so alt wie notwendig, denn unausrottbar wabert das Gerücht durch viele Köpfe, das Politiker-Dasein kombiniere Luxus mit einem Mangel an Effizienz, wenn nicht gar an Arbeitsbereitschaft. Wenn es dafür auch immer wieder Anhaltspunkte gibt, handelt es sich doch um ein Vorurteil, weiter
  • 250 Leser

Leute im Blick

James Brown Auch mit 71 Jahren will sich Soulsänger James Brown noch lange nicht zur Ruhe setzen. Er fühle sich als 'Moses der Musikbranche', sagte der 'Godfather of Soul' nach einem Auftritt in Jakarta. Im Dezember hatte sich Brown einer Operation wegen Prostatakrebs unterzogen. Jetzt gehe es ihm gut, versicherte er. Er könne mit seiner Musik noch weiter
  • 301 Leser
SCHWIMMEN

Länger gehts nicht

Doppel-Weltmeisterin Britta Kamrau hat das längste Schwimm-Rennen der Welt souverän gewonnen und damit die alleinige Führung im Marathon-Weltcup des Internationalen Verbandes (Fina) zurückerobert. Die 25 Jahre alte Rostockerin triumphierte vor über 100 000 Zuschauern am Ufer des Rio Parana in Argentinien nach 88 Kilometern in 9:22:29 Stunde. sid weiter
  • 329 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Akt. Ferkelpreisnot. Landesstelle für Landwirtschaftl. Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise 28.02.-04.03.05: Grundpreis Ferkel ohne Zu-oder Abschläge:47-53 EUR, (50,40 EUR). Preis Ferkel, Gruppe mit ca. 50 Tieren einheitl. Genetik+Gewicht: 52-56 EUR (53,20). Notier. 07.03.05: plus weiter
  • 455 Leser
THOMAS COOK / Reiseveranstalter will aus den roten Zahlen

Mehr Fluggäste und höherer Umsatz

Der Reiseveranstalter Thomas Cook will im laufenden Geschäftsjahr 2004/2005 (30.9.) auch nach Steuern wieder Gewinn einfahren und damit seinen beiden Aktionären Lufthansa und Karstadt-Quelle wieder eine Dividende überweisen. Im abgelaufenen Geschäftsjahr wurde der Vorsteuerverlust auf rund 149 Mio. EUR halbiert. Im ersten Quartal von Oktober bis Dezember weiter
  • 487 Leser
LUFTFAHRT / Fliegen war 2004 so sicher wie nie zuvor

Mehr Starts und weniger Unfälle

Fliegen war im vergangenen Jahr statistisch gesehen so sicher wie nie zuvor in der Geschichte der zivilen Luftfahrt. Das teilte die Internationale Luftverkehrsvereinigung (IATA) gestern in Genf mit. 2004 gab es bei einem Anstieg des weltweiten Luftverkehrs um 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr 103 Unfälle - im Jahr 2003 waren 99 Unfälle registriert weiter
  • 342 Leser
MOLDAWIEN

Mehrheit verfehlt

Die kommunistische Partei von Präsident Wladimir Woronin hat bei der Wahl in Moldawien die Mehrheit verfehlt. Mit 46,1 Prozent der Stimmen ist sie zwar weiter stärkste Partei im Parlament, kann aber Woronin nicht allein erneut zum Präsidenten wählen. Die Partei Demokratisches Moldawien erhielt 28,4 Prozent, die Christdemokratische Volkspartei neun Prozent. weiter
  • 330 Leser
KUNSTRAUB

Munch-Bilder aus Hotel gestohlen

Gut ein halbes Jahr nach dem spektakulären Raub der weltberühmten Gemälde 'Der Schrei' und 'Madonna' haben Kunstdiebe erneut Werke des norwegischen Malers Edvard Munch (1863-1944) gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, drangen zwei junge Männer in der Nacht zum Montag in ein Landhotel bei Moss südlich von Oslo ein und entwendeten zwei Lithografien sowie weiter
  • 342 Leser
FRAUENORDINATION

Mühsamer Weg auf die Kanzel

Eine Frau im Talar auf der Kanzel ist in der württembergischen evangelischen Landeskirche längst kein außergewöhnliches Bild mehr. Doch erst seit 1968 werden auch in Württemberg Frauen ordiniert. Bis dahin hatten die Frauen einen mühsamen Weg. Daran erinnerte gestern der 'Konvent evangelischer Theologinnen in Württemberg' in Bad Boll im Kreis Göppingen, weiter
  • 261 Leser
LEICHTATHLETIK / Tobias Unger ist voll gefordert - auch als Student in Tübingen

Nach Gold-Sprint in Madrid warten Hausaufgaben

Nach der Sprint-Kür von Madrid warten daheim die Hausaufgaben. Europameister Tobias Unger ist als Student gefordert. Aber er hat einen sehr geduldigen Professor. weiter
  • 360 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Abschied von Wischnewski Mit einer bewegenden Trauerfeier haben Familienmitglieder, politische Weggefährten und Botschafter aus aller Welt in Köln Abschied vom verstorbenen SPD-Politiker Hans-Jürgen Wischnewski genommen. Alt-Kanzler Helmut Schmidt würdigte ihn als vorbildlichen Staatsmann und guten Freund. SPD-Chef Franz Müntefering sprach von einem weiter
  • 294 Leser
stuttgart 21

Naturschützer wollen klagen

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) will gegen den geplanten Umbau des Stuttgarter Hauptbahnhofs gerichtlich vorgehen. Der Landesvorstand hat gestern beschlossen, vor dem Verwaltungsgerichtshof in Mannheim Klage gegen den Planfeststellungsbeschluss einzureichen. Die Entscheidung für einen Durchgangsbahnhof unter der Erde sei auf Grund weiter
  • 275 Leser
EISHOCKEY / Rich Chernomaz flippt aus

Nerven liegen blank

Ein pöbelnder Meistertrainer, Versagensängste in Hamburg und Düsseldorf: Die Nerven in der Deutschen Eishockey-Liga liegen kurz vor Ende der Vorrunde blank. weiter
  • 316 Leser
JUSTIZ / 6,6 Prozent der Täter sind über 60

Nicht mehr fit, aber kriminell

Senioren begehen meist leichtere Delikte
Ältere Menschen haben ein höheres Sicherheitsbedürfnis, und zumeist fühlen sie sich von Jüngeren bedroht. Doch es gibt auch eine ausgewiesene Alterskriminalität. weiter
  • 344 Leser
GARTEN

Nistkästen reinigen

Gartenbesitzer sollten ihre Nistkästen jetzt reinigen, rät die Zeitschrift 'Test', da sich in dem alten Nistmaterial Parasiten und Erreger befinden könnten. Bei der Arbeit sollte man Handschuhe tragen. Der Aufwand kann sich lohnen: Wenn die Vögel sich wohlfühlen, sinkt der Aufwand für die Schädlingsbekämpfung, da viele Vögel schädliche Insekten vertilgen. weiter
  • 351 Leser
EINKOMMEN

Ohne Partner benachteiligt

Haushalte Alleinerziehender sind finanziell schlechter gestellt als der Durchschnitt aller Haushalte, berichtet das Statistische Bundesamt. Alleinerziehende hatten 2003 im Schnitt ein Bruttomonatseinkommen von 2089 Euro. Das entsprach 61 Prozent des Durchschnittseinkommens aller Haushalte, das 3454 Euro betrug. Den Alleinerziehenden-Haushalten bleiben weiter
  • 325 Leser
FORMEL 1 / Red-Bull-Team mit Knalleffekt

Onkel David und seine rasende Dose

Red Bull ist schon nach einem Rennen flügge. Mit den Plätzen vier und sieben feierte der Rennstall einen bewerkenswerten Formel-1- Einstand in Melbourne. weiter
  • 355 Leser

Pressestimmen: Eine Selbsttäuschung

La Republica (Rom) meint: Über alle uns angehende Geschehnisse im Irak fällt ein Vorhang des Schweigens. Wir verhandeln mit dem Feind, um nicht angegriffen zu werden und unsere Geiseln zu befreien. Aber wir sind entrüstet, wenn die Amerikaner dieses doppelte Spiel ablehnen. Wir wollen in den Krieg ziehen, aber wir wollen uns dabei vormachen, dass er weiter
  • 279 Leser
ÄRZTEFUNKTIONÄRE

Protest gegen hohe Gehälter

Auch wenn der Vorstand der Ärztevereinigung die Diskussion für 'beendet' erklärt hat: Die Kritik an den hohen Gehältern der Ärztefunktionäre verstummt nicht. weiter
  • 342 Leser
GESELLSCHAFT / Zahlreiche Aktionen zum Internationalen Frauentag

Protest mit Kochlöffeln und Topfdeckeln

Am heutigen Internationalen Frauentag werden in vielen Städten Frauen auf ihre Anliegen aufmerksam machen. Besonders lautstark wird es dabei in Stuttgart zugehen. weiter
  • 273 Leser
KUNSTMESSE

Publikumszulauf gesteigert

Mit sehr guten Besucherzahlen ist die 'Art Karlsruhe' 2005 zu Ende gegangen. Mehr als 29 000 Menschen haben die viertägige Kunstmesse auf dem neuen Messegelände in Rheinstetten besucht und das Angebot von 143 Galerien aus zwölf Ländern gesichtet. Zur Premiere der neuen Kunstmesse waren im Vorjahr 20 500 Besucher gezählt worden. Die Erweiterung der Kunstmesse weiter
  • 288 Leser

Regionale Zahlen

Sicherste Regierungsbezirke in Bayern sind die Oberpfalz und Niederbayern, sicherste Großstadt ist Fürth. 2004 wurden in den Polizeipräsidien in München (Stadt und Kreis) 8205 Straftaten pro 100 000 Einwohner (-0,3 Prozent) registriert, in Schwaben gab es einen Anstieg auf 5391 (+1,7 Prozent), in Oberbayern auf 5043 Fälle (+4,7). Wesentlich höher ist weiter
  • 364 Leser
MEDIZIN / Warum die Ulmer Uni-Klinik die Pankreas-Operationen verlor

Rote Karte für den Transplanteur

Am Transplantationszentrum der Universitätsklinik Ulm werden keine Bauchspeicheldrüsen mehr verpflanzt. Diese aufwendigen Operationen sollen künftig an der Uni-Klinik Tübingen durchgeführt werden. Das ist das Ergebnis eines Machtkampfs, der weiter schwelt. weiter
  • 1042 Leser
FALL JESSICA / Bildungsbehörde reagiert und will Gesetzesänderung

Schulzwang und Datenbank zum Schutz der Kinder

Nach dem Hungertod der siebenjährigen Jessica soll das Hamburger Schulgesetz deutlich verschärft werden. Die Bildungsbehörde will per Gesetzesänderung den Schulzwang einführen, wie ihr Sprecher Alexander Luckow gestern erklärte. Damit solle es wie in Bayern möglich werden, in eine Wohnung einzudringen, wenn Eltern ihr Kind nicht zur Schule schicken. weiter
  • 392 Leser
VERBRECHEN / Schüler droht nach Auseinandersetzung mit Revolver

Schuss verfehlt Lehrer nur knapp

Streit und Handgemenge um nicht erledigte Hausaufgaben - Waffe stammt vom Vater
Mit dem Revolver seines Vaters hat ein 14 Jahre alter Hauptschüler in der bayerischen Gemeinde Rötz während des Unterrichts auf einen Lehrer geschossen. Die Kugel verfehlte den Pädagogen jedoch. Die beiden hatten zuvor eine heftige Auseinandersetzung gehabt. weiter
  • 406 Leser
LANDKREISTAG

Schütz steht an der Spitze

Der Landkreistag Baden-Württemberg hat gestern Jürgen Schütz (CDU) zum neuen Präsidenten gewählt. Die Vertreter der Kreise votierten in Bad Urach (Kreis Reutlingen) einstimmig für den Landrat des Rhein-Neckar-Kreises. Er tritt die Nachfolge des Reutlinger Landrats Edgar Wais an, der altershalber nicht mehr kandidierte. Schütz kündigte an, die gerechte weiter
  • 297 Leser
BIATHLON / Das kleinste WM-Team kommt aus Grönland

Stolz auf selbst erlegte Rentiere

Ein Kuriosum: Ein Eskimo, ein Schneehase, eine Schneeflocke, ein Au-Pair-Mädchen und zwei Sportler reisen als kleinstes Biathlon-Team rund um die Welt. weiter
  • 332 Leser
FUSSBALL

Straka nach Ahlen

Eine Woche nach Ingo Peters Beurlaubung hat Fußball-Zweitligist LR Ahlen mit Frantisek Straka einen neuen Trainer verpflichtet. Der Tscheche (46) sitzt erstmals am Sonntag gegen Cottbus auf der Bank des Tabellenletzten. Straka (115 Mal Bundesliga für Mönchengladbach, Rostock) war Ende 2004 beim Champions-League-Klub Sparta Prag gefeuert worden. sid weiter
  • 352 Leser
LIBANON / Vollständiger Zeitplan für Abzug der Soldaten liegt noch nicht vor

Syrien zieht sich schrittweise zurück

Teile der Truppen werden an die Grenze verlegt - Ausland drängt zu mehr Tempo
Trotz anhaltenden internationalen Drucks hat Syrien die Entscheidung über den Zeitpunkt seines vollständigen Rückzugs aus dem Libanon erneut vertagt. Die Soldaten werden jedoch an die Grenze verlagert. Nicht nur den Menschen im Libanon geht der Rückzug zu langsam. weiter
  • 402 Leser
LANGLAUF

Teichmann fällt länger aus

Skilanglauf-Star Axel Teichmann fällt wegen der Nachwirkungen einer Erkältung auch für die beiden Weltcups in Drammen (Mittwoch/Sprint) und Oslo (Samstag/50 km) aus. Damit muss der doppelte Vizeweltmeister von Oberstdorf noch mehr um seinen ersten Triumph im Gesamtweltcup zittern. Teichmann wird nach Auskunft von Bundestrainer Jochen Behle frühestens weiter
  • 302 Leser

Telegramme

Fussball:Abwehrspieler Benjamin Lense von Bundesligist Arminia Bielefeld wechselt zur kommenden Saison zum 1. FC Nürnberg. Fussball:Der Brasilianer Juan von Bayer 04 Leverkusen ist schwerer verletzt als zunächst angenommen. Der Innenverteidiger des Bundesligisten fällt wegen eines Bänderanrisses im linken Fuß mindestens noch zwei Wochen aus.Fussball: weiter
  • 277 Leser

THEMA DES TAGES: Der Iran und die Bombe

Das Regime im Iran strebt nach angereichertem Uran und vielleicht auch nach der Atombombe. Wir beschreiben, wie die Europäische Union versucht, diese internationale Krise zu entschärfen. Im Interview erklärt eine Expertin, warum die Nuklearoption aus Sicht des Iran vernünftig ist. weiter
  • 406 Leser

TIPP DES TAGES: Ein Wechsel lohnt sich oft

Seit Beginn des Monats März verkaufen die Versicherer ihren jugendlichen Zweiradkunden ihr neues Mofaschild, das als Versicherungskennzeichen gilt. Doch was viele Mofa oder Mopedfahrer nicht wissen: Eine Kündigungsfrist gibt es nicht. Die Police läuft jedes Jahr Ende Februar aus. Der Weg zu einem neuen Anbieter steht also offen. Und wer wechselt, kann weiter
  • 416 Leser
AKTIENMÄRKTE

Uneinheitliche Tendenz

Die deutschen Aktienmärkte tendierten gestern uneinheitlich. Zuvor hatte der Dax mit 4435 Punkten kurzzeitig den höchsten Stand seit Juli 2002 erreicht. Danach bröckelte der Index wieder ab. Bei der Aktie der Deutschen Börse kam es im Verlauf zu Gewinnmitnahmen. Das Papier gehörte neben Medion, Fielmann und Boss zu den Tagesverlierern. Deutlich zulegen weiter
  • 387 Leser
PREMIERE / Die Junge Oper spielt 'Die reisende Ceres

Unter schaffigen Schwaben

Fritze Schiller spukt in einem Singspiel Joseph Haydns herum
Die Göttin des Ackerbaus bringt den faulen Schwaben das Schaffen bei. Sehr witzig lokalisiert die Junge Oper Joseph Haydns Singspiel 'Die reisende Ceres'. weiter
  • 385 Leser

VW zieht Bilanz. ...

...In einem der Auslieferungstürme in der Autostadt in Wolfsburg wird ein Golf GTI eingelagert. Heute legt der Autokonzern seine Jahresbilanz für 2003 vor, wobei es vor allem darum geht, ob VW den Abwärtstrend in der Gewinnentwicklung stoppen konnte. weiter
  • 505 Leser
RÄUBER

Wehrhafter Koch

Mit einem Fleischerbeil und Küchenutensilien hat ein Koch (48) eines Bistros in Halle zwei bewaffnete Räuber attackiert. Ein Täter hatte den Koch mit einer Pistole bedroht und Geld gefordert, während sein Komplize die Kasse knacken wollte. Der Koch griff zum Fleischermesser und warf mit Schüsseln und Töpfen nach ihnen. Die Gauner flüchteten ohne Beute. weiter
  • 289 Leser
KRANKENKASSEN / Im Land hohe Überschüsse

Weniger Schulden

Die Krankenkassen im Land haben 2004 Überschüsse erwirtschaftet, geben diese aber nicht durchgängig an die Versicherten über Beitragssenkungen weiter. weiter
  • 522 Leser
CHAMPIONS LEAGUE / Bremen heute in Lyon

Werder reist mit schwerem Gepäck

Lockerer Betriebsausflug oder ernsthafte Dienstreise nach Lyon? Zumindest die leise Hoffnung auf ein erneutes grün-weißes Wunder war mit im Bremer Gepäck. weiter
  • 369 Leser

Winterfreuden. Von den ...

...frostigen Temperaturen auf der Balinger Alb lassen sich weder Langlaufsportler noch Ballonfahrer schrecken. In der Loipe wird es den Skifahrern schnell warm. Und droben am Himmel im Ballonkorb muss man sich eben warm einpacken. weiter
  • 335 Leser

WM heute

FRAUEN, 15 km Einzel ·Beginn: 14.15 Uhr (live in der ARD und bei Eurosport) ·Titelverteidigerin: Olga Pylewa (Russl.) ·Olympiasiegerin: Andrea Henkel (Großbreitenbach) ·Deutsche Starterinnen: Kati Wilhelm (Zella-Mehlis), Uschi Disl (Moosham), Katrin Apel (Frankenhain), Andrea Henkel ·Favoritinnen: Uschi Disl, Olga Pylewa, Sandrine Bailly (Frankreich). weiter
  • 307 Leser
golf-rangliste

Woods wieder auf dem Thron

Tiger Woods ist erneut die Nummer eins in der Weltrangliste der Golf-Profis. Mit seinem Sieg in Miami/Florida löste er nach 26 Wochen Vijay Singh wieder ab. weiter
  • 329 Leser
MTU / Triebwerkshersteller will noch im Juni an die Börse

Zeitplan weitgehend festgezurrt

Der Münchner Triebwerkshersteller MTU will offenbar schneller als erwartet an die Börse gehen. Bereits Ende Mai, spätestens Anfang Juni sollen die Aktien erstmals an der Börse notiert werden, berichtet das 'Handelsblatt'. Der Aufsichtsrat habe den Börsenplänen zwar noch nicht endgültig zugestimmt, dennoch sei der Zeitplan bereits weitgehend festgezurrt. weiter
  • 474 Leser
SCHIEDSRICHTER

Zwei in Italien

Markus Merk (Kaiserslautern) leitet morgen den Schlager in der Champions League zwischen Juventus Turin und Real Madrid. Auch Herbert Fandel (Kyllburg) pfeift ein Champions-League-Spiel in Italien - das heutige Duell zwischen AC Mailand und Manchester United. Dafür amtiert der Italiener Massimo de Santis beim Bayern-Auftritt beim FC Arsenal als Referee. weiter
  • 348 Leser
POLIZEI / Deutsche und Schweizer kontrollieren gemeinsam

Zwei Wochen lang an der Grenze im Dauereinsatz

Polizisten und Grenzschützer aus Deutschland und der Schweiz haben bei ihrer bisher längsten gemeinsamen Aktion 6088 Menschen und 2392 Autos kontrolliert. Zudem wurden 130 Züge überprüft. Wie der Bundesgrenzschutz in Konstanz mitteilte, waren zwei Wochen lang Tag und Nacht zwischen Friedrichshafen und Schaffhausen bis zu 70 Beamte beider Länder unterwegs. weiter
  • 330 Leser
ATOMWAFFEN / Seit fast 20 Jahren bemüht sich der Iran um die Anreicherung von Uran

Zweifel an der friedlichen Nutzung

Die EU will das Land von seinem Kurs abbringen und verspricht Wirtschaftshilfe
Strebt der Iran nach der Atombombe? Die EU bemüht sich, den Mullah-Staat von der Urananreicherung abzuhalten, morgen beginnt eine neue Verhandlungsrunde im Atomstreit. Ein Scheitern wird nicht ausgeschlossen, die Prognosen der Atomenergiebehörde sind düster. weiter
  • 304 Leser

Leserbeiträge (3)

"Schuldgefühl ist begrenzt"

Zum Thema "Den Löffel abgeben": Mit dieser Empfehlung an die Alten hat ein junger Mann seiner berechtigten Besorgnis wegen der demografischen Entwicklung Ausdruck gegeben. Allerdings sprach er nur von silbernen Löffeln, also nicht ganz so deutlich, wie es der Volksmund meint. Den Löffel abzugeben hatte ich bereits mit 28 Gelegenheit, anno 1943, wenn weiter
  • 473 Leser

Aktive Bürgerinitiative B 297 in Lorch

Zu "Die B29 ist jetzt einfach dran" "(. ) Die Bürgerinitiative B 297 ist wie bisher weiterhin sehr aktiv und hat diverse Aktionen unternommen und geplant, um die Verantwortlichen auf die katastrophale Verkehrssituation in Lorch aufmerksam zu machen. Als lebendiger Beweis dafür, zeigte sich dies während der Veranstaltung der TAGESPOST in Lorch. Im Zentrum weiter
  • 677 Leser

Keinen Sinn

Zum Thema Polizei-Neubau "Es geht schlicht und einfach darum, dass es keinen Sinn macht, auf der einen Seite mindestens vier Millionen Euro für einen Polizeineubau am Bahnhof in Ellwangen auszugeben, um auf der anderen Seite hochwertige Kulturdenkmale leer stehen zu lassen. Durch die Verwaltungsreform wurden Landesbehörden dem Landkreis zugeschlagen, weiter
  • 546 Leser