Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 14. April 2005

anzeigen

Regional (54)

KRIEGSENDE Ökumenischer Gottesdienst am 8. Mai - Prager Kardinal kommt nach Gmünd

Ein Tag zum Nachdenken

Mit der Kapitulation am 8. Mai vor 60 Jahren wurde der Zweite Weltkrieg beendet. Für Gmünd, so Oberbürgermeister Wolfgang Leidig, gibt dieses Datum gleich mehrfachen Anlass zum Gedenken, zur Dankbarkeit und zum Nachdenken. Dazu sollen ein ökumenischer Gottesdienst und ein hochrangiger Gast dienen. VON WOLFGANG FISCHER SCHWÄBISCH GMÜND Gmünd hat den weiter
Ebenso wie der Bettringer Ortschaftsrat begrüßt auch der Verwaltungsausschuss im Gemeinderat, dass die Kooperation zwischen der Martinus-Schule für Behinderte und der Uhlandschule fortgesetzt wird. Im kommenden Schuljahr möchte die Martinus-Schule wieder eine Außenklasse in der Uhlandschule bilden. Beide Schulleiter hatten um die Fortsetzung der erfolgreichen weiter
Aufgrund der positiven Resonanz gibt es im Gmünder Hallenbad am Samstag, 16. April, von 17.30 bis 23.30 Uhr die 2. Finnische Saunanacht mit vielen Informationen rund um Finnland und entsprechender Dekoration. Finnische Aufguss-Meister präsentieren die landeseigene "Aufguss-Kultur". Der Finnische Chor Stuttgart tritt in landestypischer Tracht auf. Treffen weiter
Zum letzten Mal bietet das Team der Kulturtankstelle am Freitag, 15. April, die Vagina-Monologe von Eve Ensler an - einen Theatertag ganz im Zeichen des weiblichen Geschlechts. Eve Ensler interviewte mehr als 100 Frauen verschiedenen Alters. Entstanden ist ein Potpourri aus Träumen, Schmerz, Resignation und Lebensfreude. Die Vorstellung für Schulklassen weiter
Die Minishowgruppe der Musical-Kids hat das Musical "Wenn du einen Freund hast" von Regina Frerich eingeprobt. Die Geschichte handelt zu einer Zeit, als es noch keinen Streit und Futterneid unter den Tieren gab. Die Minishowgruppe sind Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 14 Jahren, mit denen jeden Dienstag in den Vereinsräumen in der Leutzestraße weiter
Der Frauenkreisabend am Dienstag, 19. April, um 19.30 Uhr im Gemeindehaus, Klotzbachstraße 35 steht unter dem Thema: "Indien von Nord nach Süd, ein Kontinent mit überwältigendem Eindruck" . Inge Heinz wird dazu in Wort und Bild von ihren Eindrücken der Indien-Begegnungsreise des Kirchenbezirks berichten. Seniorennachmittag im Gemeindehaus Die evangelische weiter
Auf der B 29 zwischen Gmünd und Lorch wechselte ein 23-jähriger Autofahrer am Dienstag gegen 19.20 Uhr vom rechten auf den linken Fahrstreifen. Hierbei stieß er mit einem dort fahrenden Auto zusammen. Den Unfallschaden beziffert die Polizei auf etwa 11 000 Euro. Schwäbisch Gmünd-Bettringen Auf dem ZF-Parkplatz in der Güglingstraße stieß ein 47-jähriger weiter
JUGENDRAUM / Gögginger Nachwuchs zieht im Mai ein

"Positiver Eindruck"

Der neue Jugendraum im Anbau der Gögginger Gemeindehalle wird ab Mai mit Leben erfüllt sein. Walter Weber informierte gestern die Gemeinderäte darüber. Außerdem beschloss das Gremium in seiner Sitzung die Kündigung der Mitgliedschaft im Trägerverband katholischer Kindertagesstätten. weiter
FUSSBALL-WM

34 Millionen und keine Sperrstunde

Für die Ausrichtung der sechs Spiele Der Fußball-Weltmeisterschaft in Stuttgart und das Rahmenprogramm werden insgesamt rund 34 Millionen Euro investiert. weiter
  • 102 Leser
C.F.PLOUCQUET / Tochterfirma Tempex an ein schweizer Unternehmen verkauft

Alle Arbeitsplätze sollen bleiben

Eine Übernahme, durch die nichts wegsaniert wird. Alle 40 Arbeitsplätze sollen erhalten bleiben. Der Schrumpfprozess am Stammsitz des Heidenheimer Traditionsunternehmens Ploucquet aber scheint allmählich selbst zur Tradition zu werden. Nach dem jüngsten Personalschnitt hat sich der angeschlagene Textilbetrieb jetzt auch noch von seiner renommierten weiter
  • 305 Leser
WELTKRIEG / Wilfried Daul erlebt das Kriegsende in Frankreich

Auf beiden Seiten Helden des Herzens

Als er aus der Volksschule kam, hatte der Krieg gerade begonnen. Als er aus der französischen Gefangenschaft zurückkehrte, war schon vier Jahre Frieden. Wilfried Daul sieht im Blick auf das Kriegsende auf beiden Seiten Menschen, die nicht selbstbestimmt handelten sondern wie Marionetten. weiter
  • 113 Leser
TENNISABTEILUNG MÖGGLINGEN / Mitgliederversammlung mit Ehrungen

Ausgezeichnete Jugendarbeit

Bei der Mitgliederversammlung der Tennisabteilung Mögglingen konnten langjährige Mitglieder für ihre Vereinstreue geehrt und alle Ämter wieder besetzt werden. weiter
HOCHWASSERSCHUTZ / Untersuchung innerörtlicher Maßnahmen

Becken nicht im Plan

"Ein Rückhaltebecken ist nicht wirtschaftlich und wir fördern keine unwirtschaftlichen Maßnahmen", machte Konrad Störk vom Regierungspräsidium gestern im Ortschaftsrat Hussenhofen deutlich. Dieser sollte darum dem Startschuss für die Untersuchung von Wällen, Mauern und Schutzvorkehrungen an Gebäuden direkt zuzustimmen. weiter
VERKEHR II / Stadtverwaltung schlägt erneut Finanzierung vor

Doch ein neuer Steg?

Die Stadtverwaltung hat gestern einen weiteren Vorschlag gemacht, wie ein neuer Fehrlesteg finanziert werden könnte: 30 000 Euro sollen von den Radwegen abgezwackt, 70 000 Euro aus der Maßnahme Pestalozzischule Helikofen und 100 000 Euro aus der Stellplatzrücklage. weiter
HELFERFEST / Feierliche Schulhofeinweihung in Mögglingen

Eine neue Rutsche für die Kinder

Mit einem Helferfest bedankten sich Elternbeirat, Schule und Gemeinde bei Helfern und Sponsoren: Seit 1998 wird der Schulhof der Grund- und Hauptschule Mögglingen von Eltern, Lehrern, Schülern und der Gemeinde umgestaltet. weiter
KINDERTHEATER

Einmaleins für kleine Hexen

Die kleine Hexe Wackelzahn hat's nicht leicht, sich gegen ihre erwachsenen Kolleginnen durchzusetzen. Morgen können kleine Besucher ihre Abenteuer in der Waldstetter Bergschule erleben. weiter
  • 126 Leser
VERKEHR I / Gemeinderatsfraktionen denken intensiv über kurzfristige Lösungen nach

Ersatz für Fehrlesteg gilt als sicher

Bürger können damit rechnen, dass es einen Ersatz für den Fehrlesteg geben wird. Gemeinderatsfraktionen signalisierten, dass sie sich mit der Sperrung nicht zufrieden geben werden. Einen neuen Finanzierungsvorschlag hat gestern die Stadtverwaltung gemacht (lesen Sie dazu "Doch ein neuer Steg?"). weiter

Frauenwege

Eine Führung auf den Gmünder Frauenwegen gibt es am Samstag, 16. April, von 13 bis 14.30 Uhr. Treffpunkt ist am i-Punkt, Marktplatz. Anmeldung unter Tel. (07171) 82998. weiter
  • 115 Leser

Fröhlicher Feierabend

Der "Fröhliche Feierabend" für alle interessierten Seniorinnen und Senioren trifft sich am heutigen Donnerstag in der Pfahlbronner Friedenskirche. Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr. weiter

Für guten Zweck

Das Familien- und Nachbarschaftszentrum (FuN) betreibt am Samstag, 16. April, einen Flohmarkt auf dem Johannisplatz. Der Verkaufserlös kommt der Lese- und Sprachförderung des FuN zugute. weiter
  • 109 Leser

Häckselplatz schließt

Der Häckselplatz am Zusenhofparkplatz zwischen Waldstetten und Weilerstoffel wird am Samstag, 16. April , geschlossen, dann darf kein Material mehr angeliefert werden. Häckselgut kann weiterhin in unbegrenzter Menge abgeholt werden. weiter
  • 243 Leser
VERANSTALTUNGSREIGEN / Gmünd im Zeichen der Gesundheit

Info hoch fünf

Gmünd schärft sein Profil als Gesundheitsstadt. Fünf verschiedene Veranstaltung zum Thema Gesundheit stehen an. Los geht's am Donnerstag, 21. April, wenn die Spitalmühle ihre "Gesundheitstage" eröffnet. weiter

Jugend beim Probenwochenende

Das Jugendorchester des Musikvereins Bettringen unter der Leitung von Klaus Schwenk war zum Probewochenende im Naturfreundehaus Himmelreich. Hierbei wurden aber nicht nur viele Musikstücke geübt, sondern auch die Gemeinschaft bei einigen lustigen Spielen am Abend gepflegt. Auch das schlechte Wetter konnte den Jugendlichen und ihren Betreuern nichts weiter

Krieg in der Kunst

Zum Thema "Krieg in der Bildenden Kunst nach dem 2. Weltkrieg" spricht Dr. Gabriele Holthuis am heutigen Donnerstag um 17.30 Uhr im 2. Obergeschoss des Spitalmühle. Aufgrund der Ursachen, ist das Darstellen des Krieges in der Kunst vielschichtig. Dr. Holthuis zeigt dies im historischen Rückblick, wie auch an Beispielen der aktuellen Kunstszene. weiter
  • 156 Leser
BÜRGERVERSAMMLUNG

Kritik und Anregungen

Gelegenheit Kritik zu äußern oder Anregungen zur Fortentwicklung der Gemeinde zu geben haben die Bürgerinnen und Bürger von Mögglingen am Donnerstag, 21. April, um 19.30 Uhr während der Bürgerversammlung in der Mackilohalle. weiter

Meditativ tanzen in Täferrot

Allen interessierten Frauen steht die nächste Veranstaltung des ökumenischen Frauentreffs Täferrot am morgigen Donnerstag offen. Marion Müller aus Mutlangen gibt im Vereinsraum der Werner-Bruckmaier-Halle in Täferrot am Abend ab 20 Uhr Tipps und eine Einleitung zum meditativen Tanzen. Gäste sind zu diesem Abend natürlich willkommen. weiter
  • 144 Leser
VERSAMMLUNG / Unterstützung für die Jugendkulturinitiative

Mehr Mitglieder

Um die Gmünder Jugendkulturinitiative zu unterstützen, hat sich 2004 die Gesellschaft der Freunde und Förderer der JKI (GdFF) gegründet. Bei der Hauptversammlung konnte der GdFF-Vorsitzende, Ralf Seidenkranz, berichten, dass es dem Förderverein im vergangenen Jahr gelungen ist, die Zahl der Mitglieder deutlich zu erhöhen. weiter
ORTSCHAFTSRAT LAUTERN / Gestaltung des Schulvorplatzes

Mit Gärtnerbrunnen

Zur Gestaltung des Schulvorplatzes mit Gärtnerbrunnen wurden klare Aussagen getroffen: Es soll ein beruhigter Bereich entstehen. Dadurch fallen die derzeit genutzten Parkplätze weg. weiter
STIFTUNG

Morgen in der Landesschau

Im Gmünder Turm-Kino wird am kommenden Samstag die Deutsche Stiftung für Menschen mit Down-Syndrom (DSMDS) gegründet. Die Initiatorin Christiane Schuhmacher berichtet morgen live in der Landesschau im Südwest-Fernsehen darüber. weiter

Neues Programm liegt vor

Das neue Programmheft des Schulvereins am Heubacher Rosenstein-Gymnasiums, SaRose, liegt vor. Bereits zum zehnten Mal legt der Verein eine Palette von Veranstaltungen vor. Darunter sind Fahrten zur Württembergischen Landesbühne, Vorträge von "Ehemaligen", Ausstellungen von Schülerarbeiten, Fahrten ins Ballett und eine Höhlenbegehung. weiter
  • 205 Leser
FAHRRAD / Erschreckendes Ergebnis bei Fahrradkontrollen der Polizei

Nur ein Rad echt verkehrssicher

16 Polizisten der Polizeidirektion Aalen und erstmalig auch der Fahrradstaffel der Bereitschaftspolizei Göppingen überprüften gestern vor Gmünder Schulen die Verkehrstauglichkeit der Räder. Das Ergebnis war ernüchternd. weiter
B 29 / OB-Schreiben wegen Feinstaub nach Stuttgart und Berlin

Nur Tunnel entlastet

Die Stadt Gmünd hat in einem Schreiben an Bundesverkehrsstaatssekretär Achim Großmann und Landesverkehrsminister Stefan Mappus auf die Bedeutung des Tunnels für die Verringerung der Feinstaub-Belastung hingewiesen. Dies sagte OB Wolfgang Leidig gestern im Bauausschuss. weiter
  • 1633 Leser
MUSEUM / Längere Öffnungszeiten, Wechselausstellungen und eine ständige Kinderwerkstatt

Ott-Pauser'sche Fabrik mit neuen Attraktionen

Totgesagte leben länger. Die Ott-Pauser'sche Fabrik wird nicht geschlossen, sondern ist länger geöffnet als je zuvor. Sie hat künftig die gleichen Öffnungszeiten wie das Museum im Prediger. Neues Kleinod ist die Sammlung Stegbauer, außerdem öffnet in diesem Sommer die Kinderwerkstatt in der Ott-Pauser'schen Fabrik. weiter

Ruhrpott-Prolet erzählt aus dem Leben

"Goldene Zeiten" brachen gestern Abend im Gmünder Stadtgarten an. Comedian Atze Schröder war mit seinem gleichnamigen Programm zu Gast. Mit Proll-Perücke und -Brille präsentierte er Geschichten, die vor der Tür eines Kiosks in Essen-Kray auf der Straße liegen. weiter
  • 237 Leser
NAHVERKEHR / Bahn will in Stuttgart Millionen investieren

S-Bahn soll moderner werden

Im Großraum Stuttgart fahren täglich etwa 330 000 Menschen mit der S-Bahn zur Arbeit. Die Ausstattung hängt dem Zeitgeist hinterher. Nun will die Bahn die Züge nachrüsten. weiter
WELZHEIMER WALD

Schellenwerker und Schauerliches

Der Historische Verein Welzheimer Wald bietet morgen einen Vortrag über das Thema "Schellenwerker und Galliotten - auf den Spuren der Sträflinge zwischen Gschwend, Heilbronn und Stuttgart" an. weiter
INTERNET

Schillerjahr auf Englisch

Zum Schillerjahr 2005 Baden-Württemberg gibt es eine englischsprachige Schillerseite. Auch die Veranstaltungen in Lorch rund um den Dichter werden dort angepriesen. weiter
NOTFÄLLE / Niedergelassene Ärzte verstärken Rettungsdienst

Schnell vor Ort

Im Rosensteingebiet um Heubach, insbesondere in Bartholomä, schafft es der Notarzt oft nicht, innerhalb der vorgeschriebenen 10 bis 15 Minuten beim Patienten zu sein. Deshalb wirken seit Oktober zwei niedergelassene Ärzte im Notarztdienst mit. weiter
GUTEN MORGEN

Simultan übersetzt

Zum Glück gibt's in Gmünd ein Hochbegabten-Gymnasium. Da hat's der Bengel später nicht so weit. Die Eignung fürs "Cleverle-Gymi" beweist er ja schon mit vier. "Ich kann nicht alles auf einmal machen", muss der sich von Mami anhören, die Probleme sieht, simultan zu kochen, das Tierbuch vorzulesen und Ball zu spielen. Clever und unschuldig der Konter: weiter
HEIMATFORSCHUNG / Der spanische Erbfolgekrieg (1701-1714) in Eschach und Holzhausen

Singende Franzosen im Äckerle

Johann Berroth hat im Eschacher Pfarrarchiv und auf Geschichtstafeln der Stadt Gaildorf geforscht. Und Erstaunliches über die Geschichte Eschachs und Holzhausen herausgefunden. Er schildert die Auswirkungen des Spanischen Erbfolgekrieges Anfang des 18. Jahrhunderts in Eschach und Holzhausen. weiter
ESCHACHER LANDFRAUEN / Hauptversammlung und Vortrag

Sozial engagiert

Zahlreiche Mitglieder konnte die Vorsitzende Lotte Ehrmann bei der Hauptversammlung der Eschacher Landfrauen begrüßen. Sie hob hervor, dass die Landfrauen 2004 ein breites Themen-Spektrum auf ihrem Programm hatten. weiter

Stadtspaziergang

Geschichte und Geschichten Stuttgarts können Interessierte täglich von 11 bis 12.30 Uhr auf einem geführten Stadtspaziergang durch die Altstadt kennen lernen. Treffpunkt für Teilnehmer ist vor dem i-Punkt in der Königstraße, gleich gegenüber dem Hauptbahnhof. weiter
  • 218 Leser
LEITBILD 2010 / Gemeinde Waldstetten hat bereits einige Projekte auf den Weg gebracht

Stets in die Zukunft blicken

Es sei "schon einiges erledigt", sagt Waldstettens Hauptamtsleiter Friedrich Kopper zum Leitbild 2015 der Gemeinde. Heute steht das Thema im Gemeinderat zur Debatte. weiter

Stimmen die "Alten" den "Jungen" zu?

Wird der "große" Gemeinderat den Vorschlägen, die Satzung des Jugendgemeinderats zu ändern, zustimmen? Immerhin stammen diese Vorschläge von den Jugendgemeinderäten selbst und die erwachsenen Ratsmitglieder zeigten sich von der Konsequenz der Nachwuchsparlamentarier beeindruckt. Die wollen, dass die Amtsperiode ihres Gremiums von zwei auf drei Jahre weiter

Tunnel-Fortschritt

Die Vorbereitungen für den Bau des Gmünder B 29-Tunnels machen Fortschritte. Darüber unterrichtete Oberbürgermeister Wolfgang Leidig gestern den Verwaltungsausschuss des Gemeinderats. Nun seien die Planungen für den vorgeschriebenen, parallel zur Fahrröhre laufenden, Fluchtstollen vorangetrieben worden, sagte Leidig. weiter
  • 187 Leser

Vertrag zwischen Gemeinde und Kirche

Der Abtsgmünder Bürgermeister Georg Ruf sowie Pfarrer Martin Gerlach von der evangelischen und Pfarrer Andreas Ehrlich von der katholischen Kirche unterzeichneten einen Vertrag zwischen der Gemeinde Abtsgmünd und den Kirchengemeinden. Dieser regelt im Rahmen des Gesetzes zur Kommunalisierung des Kindergartenwesens die Zusammenarbeit der Gemeinde mit weiter
SPORTSTÄTTEN / Überlegungen beim TSV Lorch zum Bau einer Bewegungshalle

Vision einer Halle statt Luftschloss

Die Mitglieder des TSV Lorch kämpfen ebenso wie viel andere Sporttreibende in Lorch mit der Raumknappheit. Abhilfe scheint in Sicht: Im Verein nimmt die Idee vom Bau einer Bewegungshalle realistische Formen an. weiter
FC NORMANNIA GMÜND / Wirtschaftskreis bringt deutlich mehr Sponsoren - Tendenz steigend

Ziel: vierstellige Mitgliederzahl

Das neue Marketingkonzept bringt die ersten Erfolge. Die Anzahl an Sponsoren ist beim FC Normannia Gmünd innerhalb eines knappen Jahres von 40 auf 52 angewachsen. Tendenz steigend. Was bei der Hauptversammlung gestern Abend bemängelt wurde, ist die geringe Mitgliederzahl. Die soll mindestens vierstellig werden. weiter
MOBILFUNK / Böbinger Bürgermeister Jürgen Stempfle ist sauer auf die Firma O2

Ärger wegen Handy-Antennen

Der Böbinger Bürgermeister Jürgen Stempfle ist sauer auf den Mobilfunk-Betreiber O2. Ohne Rücksicht auf breitesten Protest aus der Gemeinde habe die Firma Mobilfunk-Antennen am ehemaligen Schafhaus anbringen lassen. Bei O2 sieht man das anders. weiter

Regionalsport (18)

ELLWANGEN - VfR AALEN

2:2 gerecht

Der späte Ausgleich zum 2:2 war für den FC/DJK Ellwangen gegen die Regionalliga-Reserve des VfR Aalen mehr als ein verdienter Punktgewinn. weiter
SCHACH / 2. Bundesliga - Aufsteiger SG Gmünd verpasst den Klassenerhalt knapp und steigt wieder ab

Ein halber Punkt fehlt

Nun haben sie alle Recht behalten die Experten, die dem Team der Schachgemeinschaft Gmünd 1872 (7:11) den sofortigen Abstieg aus der 2. Schach-Bundesliga vorausgesagt hatten. In der letzten Runde gelang den Stauferstädtern zwar ein 4:4 gegen Mitaufsteiger Untergrombach (6:12), doch für beide Teams war das zu wenig. weiter
FUSSBALL / Kreisliga B I

Gastgeber mit weißer Weste

Im Nachholspiel in Straßdorf gelang es dem Tabellendritten TSGV Rechberg nicht, den Abstand zu den führenden Teams der Fußball-Kreisliga B I zu verkürzen. Die Gastgeber behielten mit 2:0 die Oberhand. weiter
FUSSBALL / B-Junioren

Grampes mit Hattrick

Mit einem 5:1-Sieg gegen den SV Fellbach haben die B-Junioren der Normannia ihre Tabellenführung in der Fußball-Verbandsstaffel ausbauen können. weiter
STIFTUNG / Der Meistbietende erhält ein Leibchen des VfB Stuttgart mit allen Unterschriften

Hlebs erstes Trikot mit der 10

"Einige VfB-Spieler wären gerne gekommen, aber die haben am Samstag einen wichtigen Termin in Rostock", sagt Ralf Herkommer. Er erzählt vom Interesse, das die Stuttgarter Bundesligakicker der neuen Stiftung für Menschen mit Down-Syndrom (DSMDS) entgegenbringen, die am Samstag in Gmünd gegründet wird. weiter
FUSSBALL / Bezirksliga - Überraschende Heimniederlage des Tabellenführers - Waldstetten schiebt sich nach 2:0-Sieg auf Position zwei vor

Hofherrnweiler strauchelt gegen Sontheim

Eine Überraschung sahen die Zuschauer in Hofherrnweiler: Die TSG musste nach 16 Spielen ihre erste Niederlage einstecken. Waldstetten gewann gegen die Normannia und belegt nun Rang zwei. weiter
HOFHERRNW. -SONTHEIM

Kein Sieg

Nach 16 Spieltagen ohne Niederlage verließ die TSG Hofherrnweiler das Glück. das Team musste gegen Sontheim eine 0:1-Niederlage hinnehmen. weiter
ABTSGMÜND - BARGAU

Personalnot

Stark ersatzgeschwächt hielt die TSG Abtsgmünd zunächst gut gegen die Gäste aus Bargau mit. Die TSGler mussten sich am Ende 1:3 geschlagen geben. weiter
MOTORSPORT / Spitzenstarterfeld am Samstag in Abtsgmünd bei der Ostalbrallye - Mehrfachsieger Klaus Otterbach im Vorauswagen

Rallyefans in den Startlöchern

Die Zuschauer werden am Samstag bei der 18. Auflage der ADAC-Ostalbrallye voll auf ihre Kosten kommen. Bis zur Nennungsbestätigung haben 93 Teams aus dem gesamten südwestdeutschen Raum, aber auch aus Sachsen und Thüringen ihre Teilnahmeerklärungen der Rallyeleitung zugesandt. weiter
KEGELN / Seitz kegelt persönliche Bestleistung

Seitz spielt 1025

Fabian Seitz vom SKC Waldstetten gewinnt bei der 58. Württembergischen Meisterschaft der A-Jugend in Brackenheim beim Sportkegeln. weiter
W'ALFING. - BETTRINGEN

SGB ist stark

Trotz starkem Beginn und anhaltender Gegenwehr musste sich die heimische Viktoria der SG Bettringen verdient mit 1:3 geschlagen geben. weiter
WALDSTETTEN - FCN II

Sieg zählt

Nach einer schlechten ersten Halbzeit besann sich aldstetten im Duell gegen die Normannia II und konnte einen verdienten 2:0-Heimsieg einfahren. weiter
FUSSBALL / Kreisliga A - Mögglingen verpasst den Anschluss an die Tabellenführung - Rote Karte für Linienrichter in Hussenhofen

Spitzenduo gibt sich keine Blöße

Das Spitzenduo der Fußball-Kreisliga A gab sich keine Blöße: Sowohl Spraitbach (4:2 gegen Großdeinbach) als auch Herlikofen (5:2 gegen Lorch) zeigten ihren Gegnern die Grenzen auf. Einen Rückschlag gab's für Mögglingen beim 2:5 im Derby in Böbingen. weiter
REGELQUIZ / Karten für VfB Stuttgart - Wolfsburg

Unsportlich

Mitgemacht haben ungewöhnlich viele, die richtige Lösung wussten nur ganz wenige. Beate Uhl aus Ellwangen hat zwei Karten fürs Bundesligaspiel des Dritten VfB Stuttgart gegen den VfL Wolfsburg gewonnen. weiter

Überregional (115)

URTEIL / Ehemaliger Fußball-Star muss 90 000 Euro wegen Polizisten-Beleidigung bezahlen

'Arschloch' kommt Stefan Effenberg teuer

Gericht glaubt den Beamten - Angeklagte beteuert seine Unschuld - Nur 'schönen Abend noch' gesagt
Der frühere Fußball-Star Stefan Effenberg ist auch in zweiter Instanz wegen Beleidigung zu einer Geldstrafe verurteilt worden. Der 36-Jährige muss 90 000 Euro bezahlen, weil er nach Ansicht des Gerichts in Braunschweig einen Polizisten als 'Arschloch' bezeichnet hat. weiter
  • 381 Leser
TARIFVERTRAG

'Era'-Zeitalter hat begonnen

In der baden-württembergischen Metall- und Elektroindustrie wird es in drei Jahren ein neues Tarifsystem mit einer anderen Bewertung von Arbeitsplätzen geben - und dann auch keine Unterscheidung mehr zwischen Arbeitern und Angestellten. In elf Unternehmen im Land ist dies seit Beginn des Monats schon so. Sie sind die Pioniere bei der Umsetzung des Entgelt-Rahmentarifabkommens, weiter
  • 446 Leser
HAFTSTRAFE

'Mordopfer' untergetaucht

Ein Chinese, der wegen des angeblichen Mordes an seiner Frau elf Jahre unschuldig im Gefängnis saß, ist nach dem Auftauchen des 'Opfers' wieder frei. Gestern wurde der 39-Jährige von einem Gericht in Jinghsan in Zentralchina freigesprochen. Der Mann war 1995 zu 15 Jahren Gefängnis verurteilt worden, weil er angeblich seine Ehefrau umgebracht hatte. weiter
  • 211 Leser
OPERNINTENDANZ

'Mussbach bleibt'

Der Generaldirektor der Berliner Opernstiftung, Michael Schindhelm, ist überzeugt, dass Peter Mussbach bis 2007 Intendant der Staatsoper Unter den Linden bleibt. 'Ich habe keinen Anlass, daran zu zweifeln', sagte Schindhelm. Das Magazin 'Focus' hatte berichtet, Mussbach solle 'Insidern zufolge' an die Bayerische Staatsoper wechseln. dpa weiter
  • 383 Leser
FUSSBALL-HOOLIGANS / Studie liefert Erkenntnis

'Ossis' prügeln eher als 'Wessis'

Die Gewaltbereitschaft von Fußball-Hooligans in den ostdeutschen Bundesländern ist höher als im Westen. Das ist das Ergebnis einer Studie, die vom Sport-Soziologen und Fan-Experten Gunter A. Pilz an der Universität Hannover erstellt wurde. Pilz befragte dazu 56 Ultra-Fangruppe aus den drei obersten Ligen und 256 Fans. 97 Prozent der Fans aus dem Osten weiter
  • 270 Leser
BUNDESWEHR / Zeitplan für Reduzierung steht

2008 ist alles vorbei

Die Bundeswehr baut ab: Das Verteidigungsministerium in Berlin hat gestern erste Zeitpläne für die geplante Truppenreduzierung im Land bekanntgegeben. weiter
  • 287 Leser
GEHÄLTERSTREIT

2100 Ärzte protestieren

Im Streit um die hohen Funktionärsgehälter bei der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Baden-Württemberg haben protestierende Ärzte 2100 Unterschriften gesammelt. Sie sollen der Vertreterversammlung der KV am 20. April übergeben werden, sagte Thomas Hummel von der 'Ärzteinitiative Krauchenwies' (Kreis Sigmaringen). 'Über mehr als 2000 Unterschriften kann weiter
  • 214 Leser
MITARBEITER

8000 Briefe versteckt

Ein Postmitarbeiter aus Speyer (Rheinland-Pfalz) hat von Juni bis November 2004 rund 8000 Sendungen gestohlen und in seinem Keller versteckt. Nach einem Wohnungswechsel des Mannes im März hat die Vermieterin die Sendungen entdeckt. Das Unternehmen hatte den Mann im November 2004 entlassen. Die entdeckten Sendungen wurden ausgeliefert. dpa weiter
  • 357 Leser
BAHNINDUSTRIE / Dramatischer Rückgang bei Bestellungen aus Deutschland

Abbau tausender Arbeitsplätze befürchtet

Die deutsche Bahnindustrie fürchtet den Verlust mehrerer Tausend Arbeitsplätze in diesem Jahr. Als Grund nannte ihr Verbandspräsident Friedrich Smaxwil einen Einbruch beim Auftragseingang und den daraus folgenden Umsatzrückgang. Smaxwil sagte für dieses Jahr einen Umsatzrückgang um 10 bis 15 Prozent voraus und meinte, der Abbau der Arbeitsplätze werde weiter
  • 400 Leser
eu-lizenz

Abkommen mit 101 Staaten

Nun ist es amtlich: Profi-Fußballer aus 101 Staaten haben Anspruch darauf, künftig innerhalb der Europäischen Union mit einer EU-Lizenz spielen zu dürfen. weiter
  • 320 Leser
ENBW

Allianz mit RAG-Tochter

Die Energie Baden-Württemberg (ENBW) und die RAG-Tochter Steag planen eine strategische Allianz. Wie die ENBW in Karlsruhe mitteilte, will der drittgrößte deutsche Energieversorger 20 Jahre Strom aus dem neuen Kraftwerksblock in Duisburg-Walsum von der Steag beziehen. Ferner sei eine Option auf eine mittelbare Beteiligung an dem Kraftwerk beabsichtigt. weiter
  • 475 Leser
TISCHTENNIS

Amizic geht im Frust

Trainer Leo Amizic wird den deutschen Tischtennis-Meister TTF Ochsenhausen verlassen. Der 45-Jährige kündigte seinen im Sommer auslaufenden Vertrag. Der Grund: Die auf das Erstliga-Team begrenzte Arbeit stelle ihn nicht mehr zufrieden. Ein geplantes Leistungszentrum für Talente kam nicht zustande. 'Es hat sich nichts bewegt', sagte er. sid weiter
  • 406 Leser

Auf einen blick

TENNIS ·Herren-Turnier in Monte Carlo (2,1 Mio. Euro), 2. Runde: Puerta (Argentinien) - Mayer (Bayreuth) 6:2, 6:1, Gaudio (Argentinien/Nr. 4) - Kiefer (Hannover) 7:5, 5:2, Aufgabe Kiefer, Federer (Schweiz/Nr. 1) - Monta·es (Spanien) 6:3, 6:4, Gonzalez (Chile) - Ancic (Kroatien/Nr. 13) 6:2, 7:6 (7:4), Dawidenko (Russland/Nr. 10) - Albert Costa (Spanien) weiter
  • 297 Leser
REWE / Stellvertretenden Debitel-Chef berufen

Aus für Dreier-Spitze

Europas drittgrößter Lebensmittelhändler Rewe hat sechs Monate nach dem überraschenden Ausscheiden des Vorstandssprechers Dieter Berninghaus seine Führungsspitze neu geordnet. Der Aufsichtsrat berief den stellvertretenden Vorstandschef des Mobilfunkanbieters Debitel AG, Achim Egner, zum Rewe-Vorstandssprecher. Vorgänger Dieter Berninghaus hatte den weiter
  • 367 Leser

Ausstellung

Stein und Wasser Die Galerie der Stadt Wendlingen am Neckar widmet der in Stuttgart lebenden Bildhauerin Gisela Jäckle eine Ausstellung mit Installationen, Skulpturen und Arbeiten auf Papier. Zentrales Thema der gebürtigen Ulmerin, die in ihrer Heimatstadt derzeit ein Atelierstipendium der Kunststiftung 'Pro Arte' innehat, ist die 'Mitte'. Es geht um weiter
  • 305 Leser
SCHIESSEN

Badenerin treffsicher

Gewehrschützin Melanie Neininger (Wiesloch) hat mit ihrem Weltcup-Sieg in Changwon den ersten Quotenplatz für den Deutschen Schützenbund für die Olympischen Spiele 2008 in Peking gesichert. Die 29-jährige Badenerin setzte sich mit 680,8 Zählern gegen Liuxi Wu (680,6) und Olympiasiegerin Li Du (beide China/678,8) durch. dpa weiter
  • 344 Leser
KABINETT / Betrieb der Waschanlagen soll von Mittag an genehmigt werden

Bayern will Autowäsche am Sonntag erlauben

Trotz massiver Kritik der Kirchen soll in Bayern das Autowaschen künftig auch an Sonntagen erlaubt sein. Das Kabinett verständigte sich grundsätzlich darauf, den Tankstellen den Betrieb ihrer Waschanlagen sonntags von 12 Uhr an zu genehmigen. Die jeweilige Entscheidung soll aber den Kommunen überlassen werden. Ein Sprecher der Staatskanzlei bestätigte weiter
  • 340 Leser
ARMENIEN

Bitte um Mäßigung

Die Türkei hat 90 Jahre nach der Vertreibung der Armenier an den Westen appelliert, von einer Wertung der Gräueltaten als Völkermord Abstand zu nehmen. 'Alle diese Anträge verletzen uns und führen in der Öffentlichkeit dazu, die Absichten von verbündeten Ländern mit Fragezeichen zu versehen', sagte Außenminister Gül. dpa Stichwort weiter
  • 370 Leser
TURNEN

Das größte Breitensportfest

Zum Internationalen Deutschen Turnfest vom 14. bis 20. Mai in Berlin werden etwa 100 000 Teilnehmer aus mehr als 4000 Vereinen erwartet. weiter
  • 324 Leser
EU / Europaparlament berät über Entschärfung der Dienstleistungsrichtlinie

Das Herkunftslandprinzip soll fallen

Der Entwurf der EU-Kommission für eine Dienstleistungsrichtlinie soll vom Europaparlament grundlegend verändert und entschärft werden. Das sieht die zuständige Berichterstatterin Evelyne Gebhardt (SPD) im jetzt vorgelegten Entwurf ihres Berichts vor. Insbesondere das in mehreren Mitgliedsländern sehr umstrittene Herkunftslandprinzip soll fallen. Nach weiter
  • 327 Leser

Das Stichwort: Armenien-Frage

Kaum ein Thema wird derzeit in der türkischen Öffentlichkeit so heftig diskutiert wie die Gräuel an den Armeniern, die vor 90 Jahren begonnen haben. Während die Armenier selbst von einem Völkermord sprechen, der 1,5 Millionen Menschen das Leben gekostet hat, halten manche türkische Historiker den 'angeblichen Genozid' für eine 'armenische Lüge'. Bereits weiter
  • 309 Leser
ALPEN

DAV gibt Wegpflege auf

München· Der Deutsche Alpenverein (DAV) will die Pflege vieler Wanderwege in den Bergen einstellen, weil der bayerische Landtag die Zuschüsse komplett gestrichen habe. 'Anspruchslose Spazierwege für normale Tagestouristen werden wir künftig nicht mehr sanieren können', sagte der Vereinsvorsitzende Thomas Urban der 'Zeit'. Bisher kümmere sich der DAV weiter
  • 321 Leser
PROMINENTE / Britney Spears bestätigt Schwangerschaft

Der einstige Teenie-Star wächst in die Mutterrolle

Nach monatelanger Spekulation ist es jetzt offiziell: Pop-Prinzessin Britney Spears wird Mutter. Dies gab die 23-Jährige auf ihrer persönlichen Website bekannt. weiter
  • 314 Leser
NEU IM KINO / Nazi-Propagandist Joseph Goebbels

Der Stimmungsmacher

Mit dem Dokumentarfilm 'Das Goebbels-Experiment' geht im Kino die Auseinandersetzung mit dem vor 60 Jahren untergegangenen Nationalsozialismus weiter. weiter
  • 358 Leser
DEBITEL / Erstmals werden Internet-Zugänge angeboten

Deutlich mehr Kunden

Der Mobilfunkanbieter Debitel will in das Breitbandgeschäft einsteigen. 'Wir planen ein bundesweites DSL-Angebot', sagte eine Unternehmenssprecherin. Der Marktstart ist spätestens für die zweite Jahreshälfte geplant. Der größte deutsche Mobilfunkprovider konnte seine Kundenbasis in der zweiten Jahreshälfte deutlich erweitern. Nach Angaben der Sprecherin weiter
  • 470 Leser
TENNIS

Deutsches Trio raus

Für Nicolas Kiefer (Hannover) und Florian Mayer (Bayreuth) endeten gestern die Träume auf ein erfolgreiches Abschneiden beim Masters-Turnier in Monte Carlo schon in der zweiten Runde. Das Damen-Turnier in Charleston geht nach dem Zweitrunden-Aus von Anna-Lena Grönefeld (Nordhorn) ebenfalls ohne deutsche Beteiligung weiter. sid weiter
  • 349 Leser
NOTRUF / Rettungsdienste fürchten um Einfluss

Die 112 ist ins Stocken geraten

SPD und Grüne sprechen von Trauerspiel
Trotz gewisser Fortschritte bei der Einführung des einheitlichen Notrufs 112 in Bayern gibt es vielerorts Hemmnisse: Rettungsdienste fürchten um ihren Einfluss. weiter
  • 295 Leser
SOZIALES / München verspricht zur Bundesgartenschau den schönsten Sommer aller Zeiten - doch nicht für die Bewohner des Gnadenackers

Die Buga verschafft auch 'Ameisen' einen Perspektivwechsel

Für die am 28. April in München startende Bundesgartenschau wird heute der Gnadenacker geräumt, auf dem ehemalige Obdachlose eine Bleibe gefunden hatten. weiter
  • 395 Leser

Dr. Scheller in Zahlen

In Mio. EUR 2004 2003 Umsatz 80 77 davon Export in % 26,624,2 Investitionen1,97,8 Cash-Flow 0,4 -6,9 Jahresüberschuss 0,3 -2,5 Bilanzsumme 4647 Eigenkapital 1212 Dividende in EUR - - Mitarbeiter 399431 weiter
  • 484 Leser
STUDIE

Draufgänger nicht gefragt

Um Frauen für sich zu gewinnen, sollten Männer nicht den risikofreudigen Draufgänger markieren. Rasantes Autofahren oder waghalsige Sportarten kommen beim weiblichen Geschlecht weit weniger gut an, als viele Männer denken. Frauen bevorzugen vielmehr den vorsichtigen Typ, wie William Farthing von der Universität von Maine im britischen Magazin 'New Scientist' weiter
  • 236 Leser
LIEBHABER

Ehemann erschlagen

Im US-Staat Tennessee ist ein Mann während eines Streits erschlagen worden, nachdem er den Liebhaber seiner Frau im Kleiderschrank erwischt hatte. Der Übeltäter lebte seit etwa einem Monat dort. Die Frau ließ ihn dort ohne Wissen ihres Mannes wohnen. Da das Haus über vier Schlafzimmer verfügt, war dem Gehörnten zunächst nichts aufgefallen. AP weiter
  • 360 Leser
champions league

Eindhoven und Liverpool durch

Hochspannung gestern Abend auf Europas Fußball-Bühne: Der FC Liverpool und der PSV Eindhoven stehen im Halbfinale der Champions League. weiter
  • 286 Leser
GEISELNAHME / Täter in die Psychiatrie eingewiesen

Entführung seit langem geplant

Iranischer Asylbewerber beteuert, dass er nie vorgehabt habe, ein Kind zu verletzten
Der Geiselnehmer von Ennepetal ist einen Tag nach seinem Überfall auf einen Schulbus in eine geschlossene psychiatrische Klinik eingewiesen worden. weiter
  • 333 Leser
DAIMLER-CHRYSLER / Ulmer Niederlassung im Blick

Erneut Durchsuchung

Die Vertriebsaffäre bei Daimler-Chrysler weitet sich aus. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart ließ jetzt die Niederlassung Ulm/Neu-Ulm sowie Wohnungen durchsuchen. weiter
  • 474 Leser
VERFASSUNGSGERICHT

EU-Haftbefehl verteidigt

Bundesjustizministerin Brigitte Zypries hat vor dem Bundesverfassungsgericht die Einführung des Europäischen Haftbefehls verteidigt. Das Instrument diene der Vereinfachung und Beschleunigung von Auslieferungsverfahren zwischen den 25 EU-Staaten und sei verfassungsrechtlich unbedenklich, sagte die SPD-Politikerin zu Beginn der mündlichen Verhandlung weiter
  • 259 Leser
IRAK / Bombenanschläge in Bagdad und Kirkuk

Explodierende Ölleitung tötet zwölf Menschen

Bei einem Bombenanschlag auf eine Ölleitung in der nordirakischen Stadt Kirkuk sind zwölf Menschen getötet worden. Irakische Sicherheitskräfte hatten einen Hinweis erhalten, dass Aufständische einen Sprengsatz unter der Pipeline im Norden der Stadt angebracht hatten. Als ein Expertenteam den Sprengsatz entschärfen wollte, explodierte dort eine zweite weiter
  • 282 Leser
KOCHBUCH / 'Spezialitäten aus aller Welt' macht Lust auf Abwechslung in der Küche

Feines für Weltenbummler am Herd

Immer nur Bratkartoffeln mit Spiegelei oder schon wieder Spaghetti Bolognese? Wer Leben in seine Küche bringen will, der wird in dem Kochbuch 'Spezialitäten aus aller Welt' schnell fündig. Der Band bietet 250 Rezepte aus 50 Ländern von Ägypten bis Zimbabwe. weiter
  • 355 Leser
RECHT / Bundesverfassungsgericht verhandelt über EU-Haftbefehl

Freie Fahrt zwischen Europas Gefängnissen

Der EU-Haftbefehl soll die Auslieferung Verdächtiger erleichtern. Seit gestern verhandelt das Bundesverfassungsgericht, ob dieses Verfahren gegen Grundsätze des Rechtsstaates verstößt. Ein Syrer mit deutschem Pass hatte gegen seine Auslieferung nach Spanien geklagt. weiter
  • 176 Leser

Frühlingsfest. 'Babyflug' heißt ...

...dieses Fahrgeschäft auf dem Cannstatter Wasen, dessen Fluggeräte gerade auf Hochglanz poliert werden. Am Samstag beginnt dort das 67. Stuttgarter Frühlingsfest. Bis zum 8. Mai bieten rund 200 Schausteller den Besuchern zahlreiche Attraktionen an. Im Hintergrund ist das Riesenrad zu sehen. weiter
  • 386 Leser

Fussball

CHAMPIONS LEAGUE Viertelfinal-Rückspiele ·Juventus Turin - FC Liverpool 0:0 Zuschauer: 65 000. (Hinspiel 1:2 - Liverpool im Halbfinale) ·Eindhoven-Olympique Lyonim Elfmeterschießen 4:2(1:1, 1:1,0:1) Tore: 0:1 Wiltord (10.), 1:1 Alex (50.). - Elfmeterschießen: 1:0 van Bommel, 1:1 Juninho, 2:1 Ooijer, Gomes hält gegen Essien, 3:1 Bouma, 3:2 Ben Arfa, weiter
  • 359 Leser
FUSSBALL / 1:0-Sieg des MSV Duisburg bleibt bestehen

Fürther Einspruch abgelehnt

Das Ergebnis der Zweitliga-Partie zwischen dem Tabellen-Zweiten MSV Duisburg und Aufstiegsaspirant SpVgg Greuther Fürth (1:0) vom 26. September 2004 bleibt bestehen. Diese Entscheidung fällte das Bundesgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) unter Vorsitz von Georg Adolf Schnarr (Bruchmühlbach) und wies damit den Einspruch der Fürther im Zuge des weiter
  • 276 Leser
DEUTSCHE POST / Mehr Konkurrenz bei Abholen, Vorsortieren und Einliefern

Gericht verordnet mehr Wettbewerb

Die Deutsche Post muss von sofort an bei der Briefbeförderung mehr Wettbewerb durch Konkurrenten zulassen. Das Oberlandesgericht Düsseldorf bestätigte eine entsprechende Entscheidung des Bundeskartellamts gegen die Post. Danach hat die Post, die gegen die Entscheidung geklagt hatte, bei so genannten postvorbereitenden Tätigkeiten wie dem Abholen, Vorsortieren weiter
  • 435 Leser
PROZESS / Nach Streit um Jesus-Comic: Freispruch für Karikaturist Haderer in Athen

Gleich wieder Appetit auf griechischen Salat

Der österreichische Karikaturist Gerhard Haderer muss für seinen Jesus-Comic nicht ins Gefängnis. Nach zweijährigem juristischen Streit hat ein Athener Gericht den Zeichner gestern freigesprochen. Ein anderes Athener Gericht hatte Haderer in erster Instanz im Januar dieses Jahres wegen Verletzung des öffentlichen Anstandes und religiöser Gefühle in weiter
  • 283 Leser
GRAFFITI

Grüne lenken ein

Rot-Grün will entschlossener gegen Graffiti-Sprayer vorgehen. Bestraft werden soll, wer unbefugt das Erscheinungsbild einer Sache 'nicht nur unerheblich und nicht nur vorübergehend' verändert. Die Novelle soll zügig umgesetzt werden. Das Strafmaß bleibt bei zwei bzw. drei Jahren gleich. Die Grünen hatten eine Gesetzesverschärfung jahrelang blockiert. weiter
  • 294 Leser
URTEIL

Haftstrafe für rabiaten Mann

Das Landgericht Stuttgart hat einen 35-Jährigen wegen versuchten Totschlags zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt. Der Mann wollte seine Ehefrau im vergangenen Dezember in Stuttgart aus dem Fenster werfen. 'Die Frau schwebte fünf Meter über der Straße in Todesgefahr, Zeugen sprachen von einem dramatischen Geschehen', sagte der Vorsitzende Richter Wolfgang weiter
  • 309 Leser
EISHOCKEY / Mannheim geht als Favorit in die Finalrunde gegen Berlin

Hecht verbreitet Angst

Adler-Coach Richer kritisiert Schiedsrichter-Leistungen
Vom vermeintlichen Versager zum Anwärter auf die sechste deutsche Eishockey-Meisterschaft: Adler Mannheim geht als Favorit in die Endspielrunde gegen Berlin. weiter
  • 297 Leser
BEZIRKE / CSU-Fraktionschef für Erhaltung

Herrmann: Keine sinnvolle Alternative

CSU-Landtagsfraktionschef Joachim Herrmann stellt im Gegensatz zu Ministerpräsident Edmund Stoiber den Bestand der bayerischen Bezirke nicht in Frage. weiter
  • 301 Leser
CSU-Affäre

Hohlmeiers Stuhl wackelt

Nach neuen Enthüllungen in der Münchner CSU-Affäre kämpft die bayerische Kultusministerin Monika Hohlmeier um ihr politisches Überleben. Vor der heute mit Spannung erwarteten Aussage der im Münchner Wahlfälschungsskandal verurteilten CSU-Nachwuchspolitiker im Untersuchungsausschuss des Landtags, wurde gestern bekannt, dass Konten von Politikern im internen weiter
  • 258 Leser
AUSSTELLUNG / Welche Symbolik Liliengewächse und Tulpensträuße haben

Im Blütenmeer versinken

Die Fondation Beyeler in Riehen huldigt dem Blumenmythos
Rote, gelbe, violette Dahlien, Pfingstrosen im grünen Krug, türkischer Mohn, blühender Kaktus - die Künstler der Moderne sprechen unisono durch die Blume, predigen Schönheit und Vergänglichkeit. Die Fondation Beyeler in Riehen/Basel ist dem Blumenmythos verfallen. weiter
  • 357 Leser
KOMMUNIKATION

Informationen durch Flurfunk

Wer in deutschen Unternehmen arbeitet und wichtige Neuigkeiten über seine Firma wissen will, sollte an den Flurfunk angeschlossen sein. Wie die Personalberatung ISR gestern auf der Grundlage einer europaweiten Studie berichtete, erfahren 61 Prozent der Mitarbeiter in einem deutschen Betrieb 'von wichtigen Veränderungen in der Regel durch Hörensagen' weiter
  • 402 Leser
EUROPAPARLAMENT

Ja zu neuer Erweiterung

Rumänien und Bulgarien haben auf ihrem Weg in die EU eine wichtige Hürde genommen. Trotz heftiger Kritik an schwerwiegenden Defiziten in beiden Ländern stimmte das Europaparlament in Straßburg mit großer Mehrheit für ihren im Januar 2007 geplanten EU-Beitritt. Für die Aufnahme Bulgariens votierten 522 Abgeordnete, 70 waren dagegen, 69 enthielten sich. weiter
  • 246 Leser
FUSSBALL

Jara erklärt 'Stinkefinger'

Kurt Jara hat eine Woche nach der überraschenden Trennung vom Fußball-Bundesligisten 1. FC Kaiserslautern mit einem verbalen Rundumschlag gegen Ciriaco Sforza, einige FCK-Fangruppen und diverse Machenschaften beim pfälzischen Traditionsklub reagiert. So sei mitentscheidend für Jaras ursprünglichen Plan, Kaiserslautern nach dem Ende der Runde zu verlassen, weiter
  • 375 Leser

Junge Kobolde. Der ...

...stellvertretende Leiter und Puppenmacher der Augsburger Puppenkiste, Jürgen Marschall, zeigte gestern zwei von ihm gefertigte Kobolde, die in der kommenden Spielzeit erstmals auf Kindergartentournee gehen. Der Fortbestand scheint gesichert: Im vergangenen Jahr hat die 'Kiste' erstmals wieder einen Gewinn erzielt. weiter
  • 356 Leser
CHAMPIONS LEAGUE / Bayern-Keeper hält sich mit Kritik nach dem Aus gegen Chelsea nicht zurück

Kahn sauer auf 'Altherren-Fußballer' Sagnol

'Erst hatten wir kein Glück, dann kam auch noch Pech hinzu', kalauerte Bayern-Trainer Felix Magath nach dem Aus in der Champions League trotz des 3:2-Sieges im Viertelfinal-Rückspiel gegen den FC Chelsea. Der Unterschied zwischen beiden Klubs hat aber auch Namen. weiter
  • 371 Leser
GESELLSCHAFT / Unternehmen sollen Belange der Familien in ihre Strategie einbeziehen

Kanzler wünscht sich mehr Kinder

Regierung und Opposition gegen Arbeitgeber-Vorschlag für kürzere Elternzeit
Kanzler Schröder hat an die Wirtschaft appelliert, familienfreundlichere Strukturen zu schaffen. Die Elternzeit zu verkürzen, lehnten Regierung und Union einmütig ab. weiter
  • 330 Leser
PAPSTWAHL / Das hohe Alter ist ein Vorteil für den deutschen Kirchenmann

Kardinal Ratzinger wird als Favorit gehandelt

Im Vatikan brodelt die Gerüchteküche. Der Name Ratzinger wird ungewöhnlich oft genannt, wenn es um die Nachfolge für Papst Johannes Paul II. geht. weiter
  • 317 Leser
DR. SCHELLER COSMETICS / Kosmetikhersteller kehrt nach Sanierung in die Gewinnzone zurück

Keine Verlagerung der Produktion geplant

Der neue Mehrheitsaktionär der Dr. Scheller Cosmetics AG, der russische Kalina-Konzern, will die Produktion des Kosmetikherstellers weiter
  • 621 Leser
DR. SCHELLER COSMETICS

KOMMENTAR: Unrühmliches Ende einer Ära

ALEXANDER BÖGELEIN Die Ära der Familiengesellschafter beim Eislinger Kosmetikhersteller Dr. Scheller hat ein jähes Ende gefunden. Für Außenstehende allzu leichtfertig haben Ulrich Scheller und die Erben seines verstorbenen Bruders ihre Anteile an den russischen Kalina-Konzern abgegeben. Zwar kann man Vorstandschef Ulrich Scheller kaum zum Vorwurf machen, weiter
  • 441 Leser
FAMILIE

KOMMENTAR: Was Eltern nicht erkennen können

MARTIN HOFMANN Nach sechs Jahren ist der Kanzler im Umgang mit der Familie schon ein bisschen weiser geworden. Für Gedöns war das gleichnamige Ministerium zu Beginn seiner Amtszeit zuständig. Jetzt kümmert es sich um eine Aufgabe 'ersten Ranges'. So sehen Karrieren politischer Themen aus, vor allem, wenn sie im Vorfeld von Wahlen verbal zu besetzen weiter
  • 300 Leser
WERTEUNTERRICHT

KOMMENTAR: Zu viel Bevormundung

ANTJE BERG Im Streit um den in Berlin von SPD und PDS geplanten Werteunterricht kann man den Eindruck gewinnen, es drohe der Untergang des Abendlandes. Die Union spricht von einem 'Anschlag auf die Bekenntnis- und Gewissensfreiheit', und Bundestagspräsident Thierse (SPD) fühlte sich dieser Tage an DDR-Zeiten erinnert. Fakt ist, dass nach dem Grundgesetz weiter
  • 257 Leser
EURO

Kurs fällt wieder

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2922 (Vortag: 1,2985) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7739 (0,7701) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,68335 (0,6854) britische Pfund, 138,71 (139,97) japanische Yen und 1,5499 (1,5494) Schweizer Franken fest. weiter
  • 490 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Erbschleicher angeklagt Wegen versuchten Mordes hat die Staatsanwaltschaft einen 42-jährigen Augsburger angeklagt. Er soll einer 58-Jährigen im Oktober vergangenen Jahres das tödliche Gift E 605 ins Essen gemischt haben, um von der Frau zu erben, hieß es in einer Mitteilung vom Mittwoch. Sie hatte ihn neben ihren Sohn zur Hälfte als Erben einer Eigentumswohnung weiter
  • 302 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Umweltmesse in Hall Auf den Kocherwiesen in Schwäbisch Hall-Steinbach beginnt morgen eine Öko-Messe. Sie dauert bis zum Sonntag. Schwerpunkte der Schau sind das ökologische Bauen und Wohnen, alternative Energien und Techniken, Naturkost, Landbau und naturverträglicher Tourismus. Mehr als 100 regionale und überregionale Aussteller haben sich angemeldet. weiter
  • 271 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Regulierer heißt Netzagentur Eine neue 'Bundesnetzagentur' soll als Regulierungsbehörde die Strom- und Gasnetze, die Telekommunikation, Post und das Eisenbahnnetz kontrollieren. Damit werden auch die Strom- und Gasnetze der bisherigen Regulierungsbehörde zugeordnet, die so einen neuen Namen erhält. Weltwirtschaft wächst Hohe Ölpreise und wachsende Ungleichgewichte weiter
  • 449 Leser
FUSSBALL / Die 'Schande von San Siro' erschüttert Sport und Politik in Italien

Laute Rufe nach höheren Strafen

Inter Mailand droht nach erneuter Fan-Randale Stadionsperre von bis zu einem Jahr
Inter Mailand und den gesamten italienischen Fußball wird die skandalöse Fan-Randale beim abgebrochenen Europacup-Derby gegen den AC Mailand teuer zu stehen kommen. Aber Strafen lösen das Problem nicht, merken Politiker wie Ministerpräsident Silvio Berlusconi inzwischen. weiter
  • 263 Leser
STUDIE

Leichte Küche - länger leben

Eine mediterrane Ernährungsweise mit viel Frischgemüse, Obst und wenig Fett kann das Leben deutlich verlängern. Dies ergaben Untersuchungen bei 70- bis 90-Jährigen aus elf europäischen Ländern, wie die Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik in Aachen mitteilte. Durch mediterrane Ernährung kombiniert mit einem gesunden Lebensstil sank demnach weiter
  • 279 Leser
STRESSFAKTOR

Leistungsdruck am Arbeitsplatz

Leistungsdruck im Beruf stresst die Deutschen mehr als jeder andere Stressfaktor. 68 Prozent sagten bei einer repräsentativen Forsa-Umfrage, sie fühlten sich durch den Leistungsdruck beeinträchtigt. Den zweiten Platz auf der Rangliste der Stress-Auslöser teilen sich mit jeweils 67 Prozent äußere Einflüsse wie 'ständige Hektik und Unruhe' sowie 'die weiter
  • 328 Leser
MINDESTLÖHNE

LEITARTIKEL: Zurück in die Schublade

HELMUT SCHNEIDER Das Verfallsdatum beim Thema Mindestlohn war Ende vergangenen Jahres schon abgelaufen, als sich weder die Gewerkschaften noch die SPD auf ein schlüssiges Konzept einigen konnten. Nicht nur Ökonomen und Ordnungspolitiker atmeten auf - zu Recht; denn zu befürchten war ein weiteres Kapitel Bürokratie, Reglementierung bei gleichzeitiger weiter
  • 273 Leser
MUSIK

Lennon-Musical uraufgeführt

Fast 25 Jahre nach der Ermordung von John Lennon hat am Dienstag ein Musical über das Leben des Ex-Beatle Premiere gefeiert. In der Inszenierung in San Francisco kam das Publikum zudem zum ersten Mal in den Genuss zweier bislang unbekannter Lieder des Musikers. Lennons Witwe Yoko Ono hatte die Stücke 'India, India' und 'I Dont Want To Lose You' für weiter
  • 257 Leser

Leute im Blick

Gracia Die deutsche Grand-Prix-Kandidatin Gracia hat die Manipulationsvorwürfe gegen ihren Produzenten an andere Künstler weitergegeben. 'Ich finde es verachtenswert, wie alle auf mir herumhacken', sagte die 22-Jährige der 'Bild'-Zeitung. 'Jeder in der Musikbranche weiß doch, dass die Charts immer wieder durch gezielte CD-Käufe manipuliert werden.' weiter
  • 363 Leser
MARBACH

Literaturmuseum wird teurer

Der Neubau des Literaturmuseums der Moderne auf der Schillerhöhe in Marbach wird nach jüngsten Schätzungen möglicherweise bis zu 360 000 Euro teurer als geplant. Der mit knapp zwölf Millionen Euro kalkulierte Bau des Architekten David Chipperfield soll noch in diesem Jahr fertiggestellt werden. Die Dauerausstellung des benachbarten Deutschen Literaturarchivs weiter
  • 299 Leser
FUSSBALL

Liverpool im Halbfinale

Der FC Liverpool gehört erstmals seit 20 Jahren wieder zu den besten vier Fußball-Teams Europas. Sie schafften gestern gegen Juventus Turin den Halbfinal-Einzug. weiter
  • 313 Leser
AKTIENMÄRKTE

Lpreis hilft dem Dax

Der fallende Ölpreis und Entspannung an der Zinsfront haben gestern an den Aktienmärkten für leichte Kursgewinne gesorgt. Neue US-Konjunkturdaten brachten dabei nur wenige Impulse. Finanztitel profitierten von der Stärke des Sektors in den USA. Dort waren die Finanzwerte wegen wieder schwächer gewordener Zinsängste besonders gefragt. Im Plus zeigten weiter
  • 475 Leser
CDU

Mappus: Grüne koalitionsfähig

Umweltminister Stefan Mappus hält eine schwarz-grüne Koalition für möglich. 'Ich schließe es für die Zukunft nicht aus', sagte Mappus, der für den Vorsitz der CDU-Landtagsfraktion kandidiert, gestern in Stuttgart. 'Die Grünen haben sich in den letzten 20 Jahren deutlich bewegt und die CDU auch. Erstes Ziel ist allerdings eine eigenständige Mehrheit weiter
  • 325 Leser
BETREUUNG / 30 Prozent Zuwachs

Mehr Plätze in Kinderkrippen

Die Zahl der Plätze in den Kinderkrippen des Landes ist binnen Jahresfrist um 30 Prozent gestiegen. 5400 seien es jetzt, teilte Sozialministerin Tanja Gönner (CDU) mit. 'Die Richtung stimmt, noch sind wir aber nicht am Ziel', sagte sie. Die Zahl der vom Land geförderten Tagesmütter werde in diesem Jahr auf etwa 8100 steigen - nach 6750 im Jahr 2003. weiter
  • 192 Leser
DATENBANK / Behörde gibt Auskunft zu vielen Umweltthemen

Mit der Maus zu den Ozonwerten im ganzen Land

Eine unerschöpfliche Datenbank hat die Landesanstalt für Umweltschutz jetzt geöffnet. Sie entspricht damit Europas neuer Richtlinie für Umwelt-Informationen. weiter
  • 330 Leser

Nachgefragt: Ich bin noch ganz entspannt

Am Sonntag (14 Uhr) beginnt am Hockenheimring die Saison der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft (DTM). Nach drei Jahren motorsportlichen Ruhestands greift Ex-Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen wieder ein. Ihr erstes DTM-Rennen rückt näher. Sind Sie nervös? MIKA HÄKKINEN: Ich bin noch ganz entspannt. Aber ich weiß, wenn ich erfolgreich sein will, kann weiter
  • 206 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Botschafter soll gehen Der deutsche Botschafter in der Schweiz, Frank Elbe, soll Presseberichten zufolge abberufen werden. Elbe hatte Außenminister Joschka Fischer (Grüne) öffentlich 'miserables Krisenmanagement' und 'Spaltung des Auswärtigen Amtes' vorgeworfen. Elbe (64) war von 1987 bis 1992 Bürochef des Außenministers Hans Dietrich Genscher (FDP). weiter
  • 285 Leser

Nur für Hartgesottene. ...

...Inmitten leerer Tische trinkt ein Gast am Augsburger Rathausplatz ein Weißbier. Nur ganz Hartgesottene nutzen derzeit die wenigen Sonnenstrahlen für eine Mittagspause im Freien. In den kommenden Tagen soll das Wetter dank Tief 'Thommy' unbeständig und regnerisch werden. weiter
  • 369 Leser
WÄHRUNG / Begehrte Euro aus dem Vatikan und aus Monaco

Papst-Münze schon 160 Euro wert

Vatikanische Euro und solche aus dem Fürstentum Monaco entwickeln sich zu Kostbarkeiten. Der Tod Johannes Pauls II. und des Fürsten Rainier steigern ihren Wert. weiter
  • 336 Leser
OPTIKER / Umsatz der Branche in Deutschland um 35 Prozent eingebrochen

Preiskämpfe trüben die Aussichten

Geringere Einbußen im Südwesten - Kritik an der Werbung der Marktführer
Die Optiker-Betriebe in Deutschland geraten zunehmend unter Druck. 2004 brach der Umsatz der Branche um rund 35 Prozent ein. Auch große Filialketten wie Fielmann mussten Einbußen verkraften, konnten aber in dem schrumpfenden Markt ihre Stellung ausbauen. weiter
  • 549 Leser
frauen-handball

Probleme in Nürnberg

Der 1. FC Nürnberg hat eine Hiobsbotschaft zu verkraften. Dem souveränen Tabellenführer drohen die Insolvenz und das Aus in der Handball-Bundesliga der Frauen. Kurzfristig fehlen dem DHB-Pokalsieger bis zu 90 000 Euro, um den Spielbetrieb mittelfristig aufrechterhalten zu können. Die aktuelle Saison soll in jedem Fall noch zu Ende gespielt werden. dpa weiter
  • 271 Leser
city-maut

Regierung hält sich zurück

Die Landesregierung sieht keinen Bedarf für neue Gesetze, um eine 'City-Maut' einzuführen. Die Grünen wollen mit der 'Sondersteuer' bessere Luft erreichen. weiter
  • 283 Leser
DEUTSCHE POST / Spitzenstellung angestrebt

Region Asien wächst stark

Die Deutsche Post will vom Wachstum beim weltweiten Frachtaufkommen profitieren und strebt mit ihren DHL-Logistikunternehmen eine Spitzenstellung an. Das kündigte Logistik-Konzernvorstand Frank Appel an. Weltweit konnte die Sparte DHL Logistics mit den Geschäftsfeldern DHL Danzas Air & Ocean und DHL Solutions im Geschäftsjahr 2004 ihre Marktstellung weiter
  • 424 Leser
MUSEEN / Größte Schenkung in der MoMA-Geschichte

Rockefeller gibt 100 Millionen Dollar

Der New Yorker Bankier David Rockefeller spendet für das Museum of Modern Art 100 Millionen Dollar - die größte Schenkung in der Geschichte des MoMA. Allerdings sollen die umgerechnet 77,5 Millionen Euro erst nach dem Tod des 89-jährigen Kunstliebhabers fließen, wie die 'New York Times' berichtete. Bis dahin werde Rockefeller dem weltberühmten Museum, weiter
  • 328 Leser

Rumorende Vulkane. Einen ...

...Tag nach dem Ausbruch des Vulkans Talang ( Bild) auf der Insel Sumatra und der Flucht von mehr als 25 000 Menschen hat ein zweiter Vulkan in Indonesien begonnen zu rumoren. Der Tangkuban Perahu in West-Java zeigt verstärkte Aktivität. Besucher dürfen daher den rund 2100 Meter hohen Berg, der 25 Kilometer nördlich der Provinzhauptstadt Bandung liegt, weiter
  • 250 Leser
REINIGUNG / Kärcher säubert das Brandenburger Tor und die Verbotene Stadt in Peking

Schwaben putzen die Welt

Kärcher ist einer der stillen schwäbischen Weltmarktführer. Im vergangenen Jahr lag der Umsatz bei über 1 Mrd. EUR. Nachdem die Reinigungsfirma unter anderem schon das Brandenburger Tor geputzt hat, wendet sie sich nun der Verbotenen Stadt in Peking zu. weiter
  • 543 Leser
ARBEITSMARKT / Maßnahmen gegen Scheinselbstständige aus dem Ausland

Schwarze Schafe im Visier

Verstärkte Kontrollen - Ausweitung des Entsendegesetzes
Mit verstärkten Kontrollen von Scheinselbstständigkeit geht die Regierung jetzt gegen ausländische 'Billiglöhner' in Deutschland vor. Gedacht ist auch an eine Ausweitung des Entsendegesetzes. Dies würde Mindestlöhne in weiteren Branchen bedeuten. Experten warnen davor. weiter
  • 485 Leser
SIEMENS / Übernahme von Turbinen-Hersteller untersagt

Schwerer Rückschlag

Siemens hat bei seinen Russland-Plänen einen schweren Rückschlag erlitten. Die russische Kartellbehörde lehnte die Übernahme eines Turbinen-Herstellers ab. weiter
  • 444 Leser
HOCHSCHULEN

SPD: Fach Politik sichern

Für den Erhalt der Politikwissenschaft an der Universität Augsburg haben sich die schwäbischen SPD-Abgeordneten Heinz Paula (Bundestag) und Linus Förster (Landtag) ausgesprochen. Sie schrieben an Wissenschaftsminister Thomas Goppel (CSU), die Universität Augsburg habe einen ihrer Schwerpunkte als Ausbildungsstätte für Lehrer der verschiedenen Schularten. weiter
  • 297 Leser
RINGEN / Freistil-EM im bulgarischen Varna

Sprung aufs Podest verpasst

Das deutsche Freistil-Team ist bei der Ringer-EM im bulgarischen Varna ohne Medaille geblieben. Zum Abschluss der Freistil-Wettkämpfe am zweiten Turniertag verpassten David Bichinaschwili (Schifferstadt) in der Klasse bis 84 kg und Peter Engelhardt (Nürnberg) in der Kategorie bis 66 kg den Sprung auf das Podest. Beide unterlagen im Kampf um die Bronzemedaille. weiter
  • 279 Leser
NOTHALT

Stoffhund auf Gleisen

Ein geistesgegenwärtiger Bahnmitarbeiter hat auf einem Münchner S-Bahnhof eine Frau vor einer heran nahenden S-Bahn gerettet. Die 35 Jahre alte Mutter war ins Gleisbett gestiegen, um den hinuntergefallenen Stoffhund ihres Kindes zu holen. Ein Aufsichtsbeamter konnte die in den Bahnhof einfahrende S-Bahn per Nothalt noch stoppen. dpa weiter
  • 679 Leser
FINANZEN / Private Investoren sollen helfen

Streit um Verkauf von Immobilien

Stratthaus: Geld kann man nicht drucken
Das Land will bei Verkauf und Verwaltung seiner Immobilien private Investoren hinzuziehen. Finanzminister Stratthaus warnt aber vor übertriebenen Erwartungen. weiter
  • 372 Leser
HEIDELDRUCK / Protest gegen Stellenabbau

Tausende gehen auf die Straße

Mehrere tausend Mitarbeiter des weltgrößten Druckmaschinenhersteller Heidelberger Druck haben gegen einen drohenden Stellenabbau protestiert. Die Aktionen an sieben Standorten richteten sich nach IG-Metall-Angaben gegen die Ankündigung der Unternehmensleitung, bis zu 1000 Stellen abzubauen, falls die angehobenen Einsparziele nicht erreicht werden. Heideldruck weiter
  • 430 Leser

Telegramme

Fussball:Thomas Hitzlsperger hat sein Autogramm bei Bundesligist VfB Stuttgart abgeliefert: Der 23-Jährige unterschrieb für zwei Jahre plus Option für ein weiteres. Fussball:Die Profis des Bundesligisten VfL Wolfsburg wollen hoch hinaus. Trainer Erik Gerets schickte sie kurzentschlossen in den Hochseilpark Bad Harzburg.FussbAll: Der Polizist Dietmar weiter
  • 268 Leser
Deutsche Bahn

Tickets nur mit Namen

Die Bahn will den Missbrauch beliebter Nahverkehrs-Fahrkarten für mehrere Mitreisende eindämmen. Auf Schönes-Wochenende-Tickets und den Ländertickets für bis zu fünf Personen muss nun der Name eines der Reisenden eingetragen werden, sagte eine Sprecherin. So soll verhindert werden, dass die Tickets nach dem Benutzen weiterverkauft werden. Bei der Kontrolle weiter
  • 372 Leser

Tipp des tages: Geld wird verschwendet

'Untersuchungen zeigen, dass die Deutschen nach wie vor Mrd. EUR Jahr für Jahr zum Fenster hinauswerfen', so die Verbraucherorganisation Geld und Verbraucher. 'Vor allem bei Banken und Versicherungen ist dies deutlich zu erkennen.' 114 Mrd. EUR hätten private Haushalte laut Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft im vergangenen Jahr für weiter
  • 422 Leser
POLIZEI

Todesschuss in Notwehr

Ein Polizist hat in Lübeck einen 18-Jährigen in Notwehr erschossen, nachdem der junge Mann den Beamten mit einem Messer angegriffen hatte. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, erlitt der Angreifer einen Bauchschuss und starb noch am Tatort. Die Polizei war zu einer Wohnung gerufen worden, nachdem der junge Mann seinen 44 Jahre alten Vater mit zwei Messern weiter
  • 322 Leser
MEDIZIN / Versehen in einem amerikanischen Labor

Tödliches Grippevirus tausendfach verschickt

Weltweit haben mehrere tausend Labore, darunter auch mindestens eines in Baden-Württemberg, irrtümlich ein hoch gefährliches, tödliches Grippevirus erhalten. Ein Labor aus den USA habe aus Versehen für einen Routinetest den Erreger der Asiatischen Grippe verschickt, teilte das Robert Koch-Instituts (RKI) in Berlin mit. Dieses Virus, das Ende der 50er weiter
  • 323 Leser
EHRENSENATOR

Uni Tübingen würdigt Teufel

Die Universität Tübingen nimmt Ministerpräsident Erwin Teufel in den illustren Kreis ihrer Ehrensenatoren auf. Die Ehrung wird Teufel, der am kommenden Dienstag von seinem Regierungsamt zurücktritt, wegen seiner Verdienste als Förderer von Wissenschaft und Forschung zuteil, heißt es in der Verleihungsurkunde, die ihm Rektor Eberhard Schaich am 11. Mai weiter
  • 277 Leser
RENTE

Unterm Strich weniger

Die knapp 20 Millionen Rentner erhalten auch in diesem Jahr nicht mehr Geld. Zum zweiten Mal nacheinander müssen sie wegen der schlechten Lohnentwicklung auf eine Rentenerhöhung verzichten. Das beschloss gestern das Bundeskabinett. Unterm Strich bedeutet das, dass die Ruheständler zum 1. Juli sogar weniger Geld aufs Konto überwiesen bekommen, da sie weiter
  • 315 Leser
MÖRDER

Verräterische Kfz-Nummer

Die Nummer auf dem Handrücken einer Leiche hat die Polizei von Dallas im US-Bundesstaat Texas zum Täter geführt: Am Sonntag wurde ein 18-Jähriger nahe seines Hauses erschossen. Am Abend zuvor hatte das Opfer ein blaues Fahrzeug beobachtet, das langsam durch die Straßen fuhr. Er vermutete, der Fahrer wolle seinen Cadillac stehlen, und notierte sich die weiter
  • 272 Leser
BRITIN

Vom eigenen Auto überrollt

Eine Britin ist von ihrem eigenen Auto überfahren und dabei getötet worden, nachdem sie es zuvor mit einem Hammer malträtiert hatte. Wie britische Zeitungen berichten, hatte Alison Taylor (36) aus North Tyneside zu dem groben Werkzeug gegriffen, als ihr alter Wagen mal wieder nicht anspringen wollte. Als sie die Motorhaube geöffnet hatte und mit dem weiter
  • 244 Leser
JUSTIZ / Autofahrer muss nicht für falsches Parken büßen

Von Haft verschont

Der Falschparker von Kehl muss nicht ins Gefängnis. Eine angedrohte Erzwingungshaft war zu Unrecht angeordnet worden, entschied das Landgericht Offenburg. weiter
  • 310 Leser
BUNDESGERICHTSHOF / Revisionsprozess um das Urteil gegen den 'Kannibalen von Rotenburg

War es Mord oder doch Tötung auf Verlangen?

Die Wahrheit liegt irgendwo zwischen den Paragraphen. Im spektakulären Revisionsprozess um das Urteil gegen den 'Kannibalen von Rotenburg' vor dem Bundesgerichtshof müssen die Richter versuchen, sich trotz der schockierenden Details vom Gefühl zu lösen und die Gesetzestexte zu deuten. Hat Armin Meiwes sein Opfer ermordet, bevor er es zerstückelte und weiter
  • 295 Leser
KOMMUNEN

Wechsel beim Gemeindetag

Baden-Württembergs dienstältester Bürgermeister, Otwin Brucker aus Pliezhausen (Kreis Reutlingen), tritt zwei Jahre vor dem Ende seiner Amtsperiode ab. Zum 1. September habe er seine Versetzung in den Ruhestand beantragt, sagte er gestern. Damit ende auch sein Mandat als Präsident des Gemeindetags, den er seit 1987 führte. Über die Wahl eines Nachfolgers weiter
  • 315 Leser
fussball-delikatesse

Weißwurst aus Zander

Fußball-Bundesligist Hannover 96 wartet am Samstag passend zum Gastspiel des FC Bayern mit einer neuen kulinarischen Spezialität auf: Es gibt eine Weißwurst, die aus Zander-Filet zubereitet wird. 'Dies ist eine Weißwurst, die echten Wellness-Charakter hat', sagte 96-Geschäftsführer Ralf Schnitzmeier über die ungewöhnliche Wurst-Kreation aus Fisch. dpa weiter
  • 381 Leser
VBH

Wieder in der Gewinnzone

Zum ersten Mal seit 3 Jahren ist der Baubeschlaghändler VBH wieder in der Gewinnzone. Die Firma plant nun Expansionen in Richtung Balkan und Asien. weiter
  • 401 Leser
Deutsche Bank

Übernahme perfekt

Die Deutsche Bank übernimmt das türkische Brokerhaus Bender Securities vollständig. Wie Deutschlands größtes Kreditinstitut mitteilte, wurde der Vertrag über den Erwerb des restlichen Anteils von 60 Prozent an dem Unternehmen, an dem sie bereits 40 Prozent gehalten hat, jetzt unterzeichnet. Die Transaktion soll bis Sommer abgeschlossen sein. AP weiter
  • 479 Leser
FÖRDERUNG

Zehn Millionen für die Kultur

Mit rund 10,2 Millionen Euro aus dem bayerischen Kulturfonds werden in diesem Jahr 135 kulturelle Projekte im Freistaat unterstützt. Der Haushaltsausschuss des Landtags billigte gestern die Vorschläge von Kunstminister Thomas Goppel (CSU). Erstmals seit Schaffung des Fonds vor acht Jahren sei die Fördersumme auf Grund geringerer Zinserträge aber rückläufig, weiter
  • 300 Leser
LIECHENTSTEIN

Zwangsarbeit beim Fürsten

Historiker haben dem liechtensteinischen Finanzplatz ein gutes Zeugnis für die Zeit des Naziregimes ausgestellt. Keinen Persilschein hat das Fürstenhaus erhalten. weiter
  • 309 Leser

Leserbeiträge (1)

Sind das Einsparungen?

"Es gibt zur Zeit noch 267 gesetzliche Krankenkassen, 17 Kassenärztliche Vereinigungen und eine Reihe von Ärzteorganisationen. Unter der politischen Maßgabe, Kosten im Gesundheitswesen einzusparen, koste es was es wolle, ist zwischen den genannten Verbänden ein Wettlauf entstanden um Programme, hausarztbasierte Modelle, Bonusprogramme, integrierte Versorgung, weiter
  • 127 Leser