Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 20. April 2005

anzeigen

Regional (126)

KOMMUNALPOLITIK Gemeinderat für vorübergehende Notlösung und danach neue Brücke

Knoten Fehrlesteg durchschlagen

"Der Knoten ist durchschlagen." Sagte Oberbürgermeister Wolfgang Leidig am Ende einer fast zweistündigen Diskussion über den Fehrlesteg. Was die Stadträte entschieden haben: Ein neuer Steg wird gebaut. Bis dieser geplant ist, wird eine Notlösung eingerichtet. Dafür gibt es drei Varianten. Für die günstigste soll kommende Woche im Gemeinderat entschieden weiter
  • 207 Leser
EILMELDUNG Pressekonferenz am heutigen Mittwoch

Schwerdtner kandidiert nicht zur OB-Wahl

Erster Bürgermeister Dr. Eberhard Schwerdtner hat auf einer Pressekonferenz am heutigen Mittwoch mit Rücksicht auf seine Partei den Verzicht auf seine Kandidatur zur OB-Wahl erklärt. Einen ausführlichen Bericht dazu lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Schwäbischen Post. weiter
  • 913 Leser
Heute von 10 bis 17 Uhr ist das Allergiemobil des Deutschen Allergie- und Asthmabundes am Fuchseck. Es hat Infos und wertvolle Tipps für Allergiker an Bord. Interessierte können kostenlos ihre Lungenfunktion messen lassen. Gemeinderat Neuler Heute, 20 Uhr, tagt der Gemeinderat in Neuler im Feuerwehrgerätehaus. Beraten wird unter anderem eine Erhöhung weiter
  • 137 Leser
Gemeinsame Sache machten am Wochenende die Naturfreunde Oberkochen und der Angelsportverein am Gutenbach. Seit einigen Jahren haben die Naturfreunde dort die Bachpatenschaft übernommen, und der Angelsportverein sorgt fürs Frischwasser. Am Samstag wurde nun am gesamten Bachufer eine Generalputzete vorgenommen und der Gutenbach von allerlei Unrat befreit.(Text/Foto: weiter
  • 156 Leser
Die Vorbereitungen für die große Modenschau zur SchwäPo Fashion Night sind in der Alten Schmiede Wasseralfingen in vollem Gange. Wo am kommenden Donnerstag ab 20 Uhr professionelle Models in trendigen Kleidern über den "Catwalk" laufen, geht es derzeit noch weniger schick zu: Mit acht Elektromotoren wurde gestern das so genannte Traversensystem, also weiter
  • 224 Leser
Schwere Verletzungen erlitt ein 21-Jähriger während des Jahrgangsfestes der Stufe zwölf des Ostalbgymnasiums in der Stauferhalle in Schlossberg am Wochenende. In den Morgenstunden des Sonntages wurden dem Opfer während einer tätlichen Auseinandersetzung Faustschläge und Tritte von einem bislang Unbekannten verpasst, so dass der junge Mann mit einer weiter
  • 199 Leser
Den Neubau einer Produktions- und Lagerhalle mit Containerterminal plant die Scholz AG im Streichhoffeld. Erweitert werden sollen auch die Gleisanlagen. In der Stellungnahme der Gemeinde zum eisenbahnrechtlichen Verfahren wird die Genehmigungsbehörde ersucht, zu prüfen, ob bei einer Ausweitung der Produktions- und Umschlagstätigkeit die im Bebauungsplan weiter
  • 122 Leser
Am 30. Juni läuft die Amtszeit des Gutachterausschusses für die Verwaltungsgemeinschaft Bopfingen aus. Der Ausschuss beschäftigt sich mit Schätzungen für bebaute und unbebaute Objekte, sowie mit der Festlegung des Bodenrichtwertes. Für eine weitere Amtszeit stehen aus der Gemeinde Kirchheim Josef Bauer, Nikolaus Schneele, Manfred Weng und Walter Vogelgsang weiter
  • 178 Leser
Zwei Mädchen und zwei Buben durften in Kösingen erstmals die Heilige Kommunion empfangen. In der festlich geschmückten Dorfkirche St.Sola Kösingen gestaltete Pfarrer Maier feierlich den Festgottesdienst für die Erstkommunikanten. Der Gottesdienst wurde musikalisch von den Kö-Singers umrahmt. Am Abend wurde mit Pater Stelzer in der Kirche eine Dankandacht weiter
  • 193 Leser
Für ihr zehnjähriges Engagement im Krieger- und Reservistenverein Waldhausen wurden 15 Mitglieder bei der Hauptversammlung des Vereins (über die wir bereits berichteten) geehrt: Eugen Ritzer, Ulrich Allmis, Anton Nuding, Peter Weyherter, Karl Schütz, Wilhelm Weber, Michael Oweger, Rolf Stillhammer, Manfred Pfeilmaier, Manfred Traub, Georg Maier, Hans weiter
Bürgerspital Die Begegnungsstätte Bürgerspital bietet folgende Veranstaltungen an: Am morgigen Donnerstag, 21. April, gibt es einen Walzer-Nachmittag im Tagescafé mit der Hausband. Am Dienstag, 26. April, referiert um 15 Uhr Ulrich Loy im Rahmen der Seniorenhochschule am Beispiel des Buddhismus über Grundlagen der Weltreligionen. Am Mittwoch, 27. April, weiter
  • 210 Leser
Der Katholische Frauenbund Wasseralfingen hat noch freie Plätze für die Fahrt am Donnerstag, 21. Juli, nach Schwäbisch Hall zur "Dreigroschenoper". Abfahrt ist um 18.30 Uhr in Wasseralfingen. Anmeldung unter (07361) 74242 oder (07361) 73763. Samocca-Garten Am Samstag, 7. Mai eröffnet das Samocca in Aalen ab 10 Uhr mit dem dem Trio "Die Bouletten" die weiter
  • 170 Leser
Ein kleiner Fehler hat sich in unsere Ankündigung der Sieger-Köder-Fahrt des Heimatvereins am kommenden Samstag, 23. April, eingeschlichen: Die Abfahrt in Fahrgemeinschaften erfolgt nicht ab 14.20 Uhr ab dem Eugen-Bolz-Platz, sondern bereits um 13.20 Uhr. Familientreff Der Familientreff der evangelischen Kirchengemeinde wandert am kommenden Sonntag, weiter
  • 109 Leser
Wie die Landkreisverwaltung mitteilt, bleiben die Kfz-Zulassungsstelle sowie die Kreisbaumeisterstelle Bopfingen wegen Umzug am kommenden Donnerstag, 21. April, geschlossen. Die Dienststelle ist ab Freitag, 22. April, wieder zu den üblichen Öffnungszeiten in der Nördlinger Straße 7 und unter der Telefonnummer (07362) 9222-0 erreichbar. Mit dem Umzug weiter
  • 181 Leser
Der Ortschaftsrat empfiehlt dem Aalener Gemeinderat einstimmig, die neue Satzung für die Jagdgenossenschaft zu beschließen. Evi Emmenecker vom Amt für Zentrale Bauverwaltung/Immobilien legte die Satzung dar, die bereits in den Ortschaftsräten von Fachsenfeld, Waldhausen und Ebnat angenommen wurde. Wasseralfingen und Hofen haben beide eigenständige Jagdgenossenschaften. weiter
  • 189 Leser
Was ist Ihre Meinung zu Joseph Ratzinger als neuem Papst? Roland Herbst (47), Rainau: Ich muss sagen, ich persönlich hätte lieber den Mailänder oder den Chilenen als neuen Papst gesehen. An dieser Papstwahl sieht man leider auch, dass die Kardinäle selbst sehr konservativ eingestellt sind. Martin Dannenmann (39), Aalen: Der Name Ratzinger als eine Art weiter
Die Vortragsreihe des Kompetenzzentrums für Hochbegabtenförderung und des Landesgymnasiums für Hochbegabte wird am morgigen Donnerstag, 21. April, von 19.30 bis 21 Uhr im Unipark im Nebenraum der Mensa mit einem philosophischen Thema "Einflussreiche Philosophen: Wittgenstein" von Professor Dr. Kurt Wuchterl fortgesetzt. Interessierte sind herzlich eingeladen. weiter
Im Rahmen einer Wanderung des Albvereins Essingen wurden am Sonntag zwischen 15.30 und 15.40 Uhr in der Außenanlage der Bewirtungshütte Himmelreich zwei Kinder vom Hund eines dort ebenfalls anwesenden Mannes gebissen und leicht verletzt. Der Hundehalter konnte ermittelt werden und wird bei der Staatsanwaltschaft Ellwangen wegen fahrlässiger Körperverletzung weiter
NEUES TOR / GEK dehnt sich aus - Neuer Studiengang "Gesundheitsmanagement" an FH Aalen

"Bombenangebot" für Behinderte

Eine Beratungsstelle für Seh- und Hörbehinderte bietet die GEK ab Sommer im Neuen Tor am Rathaus an. Möglich wird dies zum einen mit der Ausdehnung der Aalener GEK-Betreuungsstelle auf die Räume des ehemaligen Wolfram S. Zum anderen durch die Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Aalen, aus der auch der neue Studiengang "Gesundheitsmanagement" resultieren weiter
  • 222 Leser
REINHARD-KASERNE / 55 Soldaten des Transportbataillon 10 zum Auslandseinsatz verabschiedet

"Der Kosovo ist ein schönes Land"

Am Montag wurden 55 Soldatinnen und Soldaten des Transportbataillon 10, die zum 11. KFOR-Kontingent gehören, in der Reinhard-Kaserne feierlich verabschiedet. Oberstleutnant Nikolaus Bretz, Kommandeur des Transportbataillons, betonte, dass dieser Einsatz einen wertvollen Dienst für Frieden, Gerechtigkeit und Freiheit darstelle. weiter
  • 190 Leser
AUSLANDSERFAHRUNG / Eine Schülergruppe des HBG weilte in der Türkei

"Hosch Geldiniz" in Istanbul

Mit einem herzlichen "Hosch Geldiniz" wurde in der Karwoche eine Gruppe von 13 Schülerinnen und Schülern der 10. Klassen des Hans-Baldung-Gymnasiums auf dem Flughafen von Istanbul begrüßt. weiter
  • 119 Leser
GEMEINDERAT JAGSTZELL / Haushaltssatzung nicht gesetzmäßig

"Kein Rüffel vom Kreis"

In der Gemeinderatssitzung am Montagabend hat Bürgermeister Raimund Müller den Gemeinderäten eröffnet, dass das Landratsamt die Gesetzmäßigkeit der vom Gemeinderat für 2005 beschlossenen Haushaltssatzung nicht bestätigt hat. Doch die Reaktionen im Gremium hielten sich in Grenzen. weiter
  • 212 Leser
GEMEINDERAT / Aufwandsentschädigungen für Aufsichtsräte

"Nicht bereichert"

Am Thema "Aufwandsentschädigungen für Aufsichtsräte der kommunalen Gesellschaften GEO und Stadtwerke Oberkochen" erhitzten sich die Gemüter im Gemeinderat. weiter
  • 233 Leser

"Pluspunkt Gesundheit.DTB" für den MTV

Gute Nachrichten vom Deutschen Turnerbund (DTB) erreichten den MTV Aalen: Für neun Kursangebote darf das Prädikat "Pluspunkt Gesundheit.DTB" und "Sport pro Gesundheit" benutzt werden. Im Schreiben des DTB versicherte Präsident Rainer Brechtken, dass alles daran gesetzt werden soll, die Turn- und Sportvereine als Sportanbieter Nummer eins zu unterstützen. weiter
  • 169 Leser
WELTKRIEG / Die Aufarbeitung des Falls Haidner / Probst hat Rechtsgeschichte geschrieben

"Sofort in Haft zu nehmen"

Dass der Fall Haidner / Probst Rechtsgeschichte schreiben würde, war schon vor Beginn des Prozesses klar. weiter
  • 136 Leser

1,37 Millionen Euro für Kreisstraßenausbau

Den Ausbau der Kreisstraße von Treppach nach Dewangen und den Ausbau der Ortsdurchfahrt Treppach unterstützt das Land Baden-Württemberg in diesem Jahr mit 1,37 Millionen Euro, 55 Prozent der Gesamtkosten. Dies teilte Landtagsabgeordneter Winfried Mack gestern mit. Mit dem Bau könne noch in diesem Jahr begonnen werden. Beide Straßen seien in einem äußerst weiter
  • 210 Leser

24 Stunden Hilfe auf Knopfdruck

Alleinlebenden, alten, kranken oder behinderten Menschen, die wegen ihres Gesundheitszustandes auf Hilfe angewiesen sein könnten, hilft der Malteser-Hausnotruf quasi auf Knopfdruck zu jeder Tages- oder Nachtzeit. Das Hausnotrufsystem ist mit dem Telefonanschluss des Kunden verbunden. Informationen erteilt Julia Haag unter der Telefonnummer (07171) 9265516. weiter
  • 265 Leser
BLASMUSIKVERBAND OSTALB / Großes Jugendkritikspiel am Wochenende in der Gemeindehalle Herlikofen

52 Ensembles und Orchester musizieren

Langsam wird es Zeit fürs Lampenfieber. Am Samstag und Sonntag steht den Jugendlichen der Blasmusikvereine die wohl größte Herausforderung dieses Jahres bevor - das Jugendkritikspiel. Gastgeber für 36 Gruppen und 16 Jugendkapellen aus 80 Ostalb-Musikvereinen ist der Musikverein Herlikofen, der im Sommer sein 75jähriges Bestehen feiert. weiter
  • 234 Leser

Akkordeonorchester

Geehrt wurden: Gründungsmitglieder : Elisabeth Bühler, Michael Müller, Anton Neher, Karl Schmitt, Rudolf Schuster, Martina Spiske. Ehem. Vorsitzende : Gertrud Lindacher, Anton Neher, Klaus Raunegger-Müller, Karl Schmitt. 25 Jahre Mitglied : Josef Brenner Petra Demel Jürgen Mayer, Roland Mettmann, Klaus Raunegger-Müller, Birgit Schweyer. weiter
  • 321 Leser
60 JAHRE KRIEGSENDE / Prozession zum Schönenberg

Alle Glocken läuten

Die Stadtverwaltung Ellwangen und die Katholischen Kirchengemeinden St. Vitus und Schönenberg erinnern am kommenden Samstag, 23. April, mit einer Prozession zum Schönenberg und einem Vortrag an das Kriegsende in Ellwangen. weiter
  • 278 Leser
DAS KRIEGSENDE AUF DEM LAND / Augenzeugen aus Ellenberg erinnert sich

Als die Amerikaner kamen

Wie wurde das Kriegsende auf dem Lande erlebt, dort, wo es zu keinen Kampfhandlungen mehr kam? Wie "unspektakulär" war das wirklich? Unser Mitarbeiter Ehrenfried Schütz sandte uns die Erinnerungen zu, die seine Mutter Gertrud Röhrle kurz vor ihrem Tod im Jahr 1997 auf seine Bitte schriftlich festgehalten hatte: weiter
  • 271 Leser
RINDER / Kuhnachzuchtschau 2005 des Fleckviehzuchtvereines Schwäbisch Gmünd

Apfel fällt nicht weit vom Stamm

Der Fleckviehzuchtverein veranstaltete seine Kuhfamilienprämierung. Zum Verein zählen knapp 50 Betriebe im Altkreis Gmünd mit insgesamt 1400 Fleckviehkühen. weiter
  • 172 Leser
STUTTGARTER FERNSEHTURM / Wahrzeichen wegen Sanierungsarbeiten ab 2. Mai gesperrt, Panoramacafé bereits geschlossen

Außen und innen neuen Glanz verbreiten

Der Stuttgarter Fernsehturm soll anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft im Jahr 2006 in neuem Glanz erscheinen. Deshalb starten nun die Renovierungsarbeiten. Ab Mai 2005 wird der Turmkorb saniert. Aus diesem Grund schließt die Besucherplattform zum 2. Mai, das Panoramacafé ist bereits dicht. weiter
  • 196 Leser
STUTTGARTER FERNSEHTURM / Wahrzeichen wegen Sanierungsarbeiten ab 2. Mai gesperrt, Panoramacafé bereits geschlossen

Außen und innen neuen Glanz verbreiten

Der Stuttgarter Fernsehturm soll anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft im Jahr 2006 in neuem Glanz erscheinen. Deshalb starten nun die Renovierungsarbeiten. Ab Mai 2005 wird der Turmkorb saniert. Aus diesem Grund schließt die Besucherplattform zum 2. Mai, das Panoramacafé ist bereits dicht. weiter
  • 127 Leser

Besondere Spende für Rettungshundestaffel

Die Rettungshundestaffel Ostwürttemberg mit Sitz in Aalen arbeitet ehrenamtlich und ist auf Sammlungen und Spenden angewiesen. Um so mehr freute man sich, als Ruth Horbach aus Althütte im Kreis Welzheim anrief und eine Spende versprach. Ihre kürzlich verstorbene Schwester wollte anstelle von Blumen- und Kranzspenden für das Grab Rettungshunde unterstützen. weiter
  • 279 Leser

Brot und Flades aus dem Häusle

Brot und Flades aus dem Schönhardter Backhäusle gibt's am Wochenende. Ein Backteam zeigt Teilnehmern eines VHS-Kurses, wie früher Brot gebacken wurde, zeigt Tricks und Kniffe, die beim Backen zu beachten sind. Das Seminar ist am Freitag, 22. April, von 19 bis 21 Uhr sowie am Samstag von 7.30 Uhr bis 15 Uhr im Schönhardter Backhäusle neben der Kapelle. weiter
  • 134 Leser
CDL / Veranstaltung zum ethischen Umgang mit Abtreibungen und Gentechnik

Den Lebensschutz ernst nehmen

"Die Christdemokraten für das Leben" (CDL) boten Informationen zum "Lebensschutz in der Politik" mit dem Landtagsabgeordneten Dr. Stefan Scheffold (CDU). Die CDL wurde vor 20 Jahren ins Leben gerufen. weiter

Die Abgeordneten stellen sich

Die SPD-Ortsvereine Abtsgmünd und Hüttlingen laden ein zum gemeinsamen Vortrags- und Diskussionsabend mit den beiden SPD-Landtagsabgeordneten der Region, Ulla Haußmann und Mario Capezzuto. Termin ist am Freitag, 29. April, ab 19 Uhr im Gasthaus "Adler" in Abtsgmünd. Die Themen des Abends sind Kinder- und Ganztagesbetreuung, die demographische Entwicklung, weiter
  • 108 Leser
KONZERT / Ivan Rebroff holt Abendmusik in der Augustinuskirche in Schwäbisch Gmünd nach

Die Gnade einer großen Stimme

Es ist die russische Seele, die die Konzertbesucher in seiner Stimme lieben. Der russische Bär aber ist schwer getroffen von Krankheit und wagt sich trotzdem auf eine anstrengende Tournee. Am Montag holte Ivan Rebroff das versprochene Konzert vom Januar in der bis auf den letzten Platz gefüllten Augustinuskirche in Gmünd nach. weiter
  • 131 Leser
MONTESSORI-PÄDAGOGIK

Die Hilfe zum eigenen Tun

Maria Montessoris Lehre wollten Eltern der Montessori-Gruppe des Johanneskindergartens Herlikofen kennenlernen. Sie besuchten darum Karl Grass an der Pädagogischen Hochschule in Schwäbisch Gmünd. weiter
BERUFSPRAKTIKUM / Lieber Arbeiten statt Schule

Die Übung macht's

Von A wie Altenpflegerin bis Z wie Zweiradmechaniker: So lang und vielseitig ist die Liste der Praktikumsplätze, die sich die Schüler der Klasse 8 der Bergschule Waldstetten und der Partnerklasse von der Martinusschule ausgesucht haben. Die Praktikumswoche war der Höhepunkt der Unterrichtseinheit Orientierung in Berufsfeldern. weiter
ZUSCHUSS

Dringend gewartet

Heubach bekommt die Schillerschule als Ganztagesschule genehmigt. Was das bedeutet, erklärt Bürgermeister Klaus Maier. weiter
  • 145 Leser
GEMEINDERAT

EAG-Ausbau beschlossen

Aufatmen bei der Verwaltung wie auch in der Schule: man ist dem Umbau des Ernst-Abbe-Gymnasiums und der Erweiterung in Richtung Ganztagesschule ein ganzes Stück näher gekommen. weiter
  • 166 Leser
NOMINIERUNG / Heidenheimer CDU kürt Hitzler zum Kandidaten

Ein "starkes Abgeordneten-Trio"

Ohne Gegenstimme wurde Bernd Hitzler beim CDU-Nominierungsparteitag von 141 Stimmberechtigten zum Kandidaten für die Landtagswahl gekürt. Eine breite Mehrheit - vier Nein-Stimmen gab's - wählten den Kreisvorsitzenden der Jungen Union und Chef des Stadtverbands, Uwe Wiedmann, zum Zweitkandidaten. weiter
  • 216 Leser

Ein Jubiläums-Frühling

Wie jeden Frühling besuchten die Damen des Rotary-Clubs Schwäbisch Gmünd das Altenzentrum Kloster Lorch. Seit 1985 wird mit Frühlingsliedern, Gedichten und Geschichten gemeinsam ein netter und geselliger Nachmittag gefeiert. Zum 20. Jubiläum erhielt Hauswirtschaftsleiterin Elmer (r.) in Vertretung der Heimleitung einen Scheck von der Präsidentin der weiter
  • 175 Leser
LIMESTHERMEN / Bis zum Erfolg des Gesundheitsbades war es ein weiter Weg

Ein Symbol der neuen Stadt

Im März 1980 wurde Ulrich Pfeifle aus seinem Feierabend geklingelt: Bei den Bohrungen hatte man Thermalwasser gefunden. Fünf Jahre später wurden die Limesthermen eingeweiht, doch bis dahin musste vor allem viel Geld gesammelt werden. weiter
  • 222 Leser

Erste Spraitbacher Mostprobe ein Erfolg

Ausnahmslos sehr gute Proben gab es bei der ersten Spraitbacher Mostprämierung im Gasthaus Lamm. Insgesamt machten 26 Teilnehmer mit. Den Wettbewerb beendete Jürgen Peter mit dem ersten Platz, Thomas Abele mit dem zweiten und Josef Lackner mit Platz drei. Für alle Teilnehmer und Zuschauer war diese Veranstaltung ein voller Erfolg. Der Vorsitzende Alfred weiter
PERSON / 104 Dienstjahre bei Umicore

Firma weiter gebracht

Ein bisschen Wehmut war dabei, als die Geschäftsleitung und die Mitarbeiter der Umicore Galvanotechnik GmbH (früher Degussa Galvanotechnik) die drei Betriebsangehörigen Wilhelm Aichinger (mit 42 Dienstjahren), Dietmar Holdt (mit 31 Dienstjahren) und Klaus Schettler (mit 32 Dienstjahren) in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedeten. weiter
GEMEINDERAT KIRCHHEIM

Flüssiggas fürs neue Baugebiet

Das neue Baugebiet "Kleines Feldle - Süd" erhält eine Versorgung mit Flüssiggas. Der Gemeinderat sprach sich einstimmig für eine "Insellösung" aus. weiter
  • 175 Leser
GEMEINDERAT TANNHAUSEN / Sanierungsumfang der Sportanlagen festgelegt - Kommunalamt moniert die Haushaltssatzung

Freiwillige müssen mit anpacken

Bei einem Vororttermin haben Tannhausens Gemeinderäte den Sanierungsbedarf der Sportanlagen erörtert. Wie der Bürgermeister anschließend im Sitzungssaal verkündete, hat des Kommunalamt die Haushaltssatzung moniert. Auch der Zuschussantrag auf ElR-Mittel wurde abgelehnt. weiter
  • 143 Leser
LIVE-HACKING-EVENT / Bei der FDI-Veranstaltung zeigt der IT-Experte Sebastian Schreiber schockierende Sicherheitslücken in PCs und im Internet

Ganz einfach und legal in fremden Festplatten stöbern

Einen "Perspektivenwechsel" versprach Sebastian Schreiber den zahlreichen Gästen im Gutenberg Kasino der Schwäbischen Post. Und dann hackte er los, brach in fremde Computer ein und manipulierte die Preise von Web-Shops. "Ich zeige ihnen die Welt aus den Augen eines Angreifers", kündigte der Diplom-Informatiker und Geschäftsführer der Firma Syss zu Beginn weiter
  • 203 Leser
SEMINAR / Thema heute: Eherecht und Landwirtschaft

Gedanken sind wichtig

"Hätten wir bloß . . .": Nicht nur, wenn eine Ehe in die Brüche geht, hört man diesen Seufzer. Auch Paare, die sich keine Gedanken über die Alterssicherung gemacht haben, bedauern dies später oft. Ganz besonders wichtig sind die rechtlichen Grundlagen von Ehe und Zusammenleben für die Landwirtschaft. Deshalb ist das Thema heute Gegenstand eines Seminars. weiter
  • 254 Leser
TOURISMUS / "Stuttgart Regio" mit 80 Veranstaltungen zum "Monat des Albtraufs" im Mai

Glaube - Gestein - Limeslandschaft

Der Albtrauf ist nicht nur eine geologisch interessante Formation. Er verbindet Städte und Regionen. Und ist Hintergrund für ein Erlebnisprogramm im Monat Mai. Dahinter steht die Stuttgart Regio, unterstützt von der Touristik- und Marketing-Gesellschaft Gmünd. weiter
THEATER / Der Jugendclub des Dinkelsbühler Städtetheaters überzeugt mit einer beklemmenden Interpretation des Stücks "Die weiße Rose"

Grelles Licht auf die Jahre des Grauens

"Die weiße Rose - aus den Archiven des Terrors" von Jutta Schubert, ein neues, erst 2004 uraufgeführtes Stück hatte jetzt am Fränkisch-Schwäbischen Städtetheater Dinkelsbühl Premiere. Die Inszenierung von Karen Schultze mit dem Jugendclub wurde zu einem bedrängenden Rückblick in die unselige Geschichte, der einem langsam während der Vorstellung die weiter
  • 165 Leser

Großer Freudentag für Enkel und Großeltern

Omas und Opas hatten jüngst ihren großen Tag. Die Kinder des katholischen Kindergartens St. Elisabeth in Waldhausen etwa luden ihre Großeltern zu einem Oma-Opa-Fest ein (links). Bei schönem Frühlingswetter zeigten die Kinder, was sie im Kindergarten gelernt haben. Zum Abschluss bekam jede Oma eine Blume geschenkt. Meine Oma ist die beste Oma auf der weiter

Heilige Erstkommunion für 52 Kinder in Bettringen

52 Kinder feierten jüngst das Fest ihrer Erstkommunion. Die Mädchen und Jungen wurden von Pfarrer Michael Benner, Pastoralreferent Geier und von engagierten Müttern auf dieses Fest vorbereitet. Die Gottesdienste in der Auferstehung-Christi-Kirche (Foto rechts) und der Pfarrkirche St. Cyriakus (Foto links), wie auch schon die gesamte Vorbereitung standen weiter
  • 103 Leser

Heute Theatertag

Nach zweiwöchiger Pause steht am heutigen Mittwoch um 20 Uhr wieder die Adaption von Agota Kristofs Roman "Das große Heft" auf dem Spielplan des Aalener Theaters. Nicht nur wegen des zur Zeit allgegenwärtigen Gedenkens zum Ende des Zweiten Weltkriegs ist der eindringliche Text über den Verlust einer Kindheit in Zeiten des Krieges und die Verrohung des weiter
  • 162 Leser

HGV Neuler: Leistungsschau

Seine vierte Ausstellung präsentiert der Handels- und Gewerbeverein Neuler am kommenden Wochenende in der Schlierbachhalle, im Messezelt und auf dem Freigelände. Auf mehr als 1000 Quadratmetern zeigen 30 Mitgliedsfirmen am Samstag von 14 bis 17 Uhr und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr die vielfältigen Angebote der Neulermer Handwerks-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen. weiter
  • 234 Leser

Im "Dialog"

SCHAUFENSTER
Werke der Schwäbisch Gmünder Künstler Joachim Scheffler und Walter Doh sind ab 22. April im Foyer des Schwäbisch Gmünder Landratsamtes auf dem Hardt zu sehen. Eröffnet wird die Ausstellung am Donnerstag, 21. April, um 19.30 Uhr. Joachim Scheffler ist seit 1970 als freischaffender Künstler tätig. In zahlreichen Ausstellungen und Publikationen im In- weiter
  • 145 Leser
KONZERT / Der Oratorienchor Ellwangen führt auf Schloss ob Ellwangen die "Carmina burana" von Carl Orff auf

Im Schafstall wird getanzt und gesungen

Zwischen Brahmsrequiem und Mozartjahr erholt sich der Oratorienchor Ellwangen in herzhafter Musikalität: der "Carmina Burana" von Carl Orff. Das ganz im Sinne des Erfinders mit Ballettszenen angereicherte Werk wird am Samstag, 7. und Sonntag, 8. Mai von über 200 Mitwirkenden im Schafstall auf dem Ellwanger Schloss aufgeführt. weiter
  • 165 Leser
FÖRDERVEREIN ZUR BETREUUNG / Neues Angebot in Mögglingen

Im Sitzen trainieren

Einen sportlichen Nachmittag gab es bei den Senioren in Mögglingen. Unter fachlicher Anleitung lernten die älteren Bürger Mögglingens sinnvolle Fitness-Übungen. weiter
  • 127 Leser
SENIOREN LEINZELL

Information und Tanztee

Bei einem außerplanmäßigen Seniorennachmittag stellte Egon Hein vom DRK den Leinzeller Senioren die aktuelle Palette von "Menuekost à la carte - täglich heiß auf den Tisch" vor. weiter
  • 113 Leser
PARTNERSCHAFT / Lorcher besuchen Lorchs Partnerstadt Oria

Italienische Gastfreundschaft

Franziska Deschner und Stefanie Lutz vom Gymnasium Friedrich II. Lorch haben für zwei Wochen die Lorcher Partnerstadt Oria im italienischen Apulien besucht. Sie gingen mit ihren Gastgeberinnen zum Unterricht ins Liceo Scientifico "V. Lilla". weiter

Joseph Ratzinger ist neuer Papst

Gestern war es soweit: Kardinal Joseph Ratzinger ist jetzt Papst Benedikt XVI. Wir wollten von den Aalenern wissen, was sie von ihm halten und wie sie die Entwicklung der Katholischen Kirche einschätzen. weiter
JUGENDTREFF ABTSGMÜND

Jugendliche treffen die Politik

Keine Berührungsängste: Eine Gruppe von Jugendlichen aus Westhausen und Abtsgmünd hat im Landtag ganz offen mit zwei SPD-Abgeordneten diskutiert. Und dabei manches Vorurteil verloren. weiter
  • 255 Leser

Jugendraum mit eigenem Tonstudio

Über ein eigenes Tonstudio verfügt seit neuestem der Jugendraum "Oderstraße8" in Bettringen Nord-West. Drei jugendliche Musiker hatten den Raum in Eigenarbeit mit einer schallisolierten Aufnahmekammer, Computer und Soundanlage ausgestattet. Jetzt sind in dem in den Hausaufgabenraum integrierten Studio eigenen Tonaufnahmen möglich. Kinder und Jugendliche weiter
  • 149 Leser

Jugendreitturnier

Am Sonntag, 24. April veranstalet der Reit- und Fahrverein Rindelbach ein Jugendreitturnier auf der Reitanlage "Hinterer Spitalhof". Das Programm startet um 8.30 Uhr mit der Dressur Kl. E, um 9.45 Uhr folgt ein einfacher Reiterwettbewerb, um 12.15 Uhr die Führzügelklasse. Um 13.30 Uhr steht ein Springreiterwettbewerb an, um 14.45 Uhr und um 15.15 Uhr weiter
  • 162 Leser
KULTUR / Kritiker der Ausgabenpolitik im Museumsverein überstimmt

Kein Limit bei Ankäufen

Meinungsverschiedenheiten um die Ausgabenpolitik im Gmünder Museumsverein sind endgültig beigelegt. Mit großer Mehrheit befürworteten gestern Abend die Mitglieder, dem Vorstand auch künftig freie Hand bei Ankäufen zu belassen. weiter
  • 120 Leser

Klage geplant

Mit einer Unterschriftenaktion und einer gerichtlichen Klage wollen Anwohner verhindern, dass nächsten Winter wieder eine Eisbahn in der Innenstadt aufgebaut wird. Bereits im vergangenen Winter hatten sich Anwohner über den Lärm beklagt und erzwungen, dass die Eislaufbahn ohne Musik betrieben wird. Jetzt soll die Veranstaltung ganz verhindern werden. weiter
  • 191 Leser

Kommunion und Konfirmation in den Kirchengemeinden

In den letzen Wochen haben die Katholiken in vielen Kirchengemeinden die Erstkommunion der neunjährigen Mädchen und Jungen gefeiert, die zum ersten Mal an der heiligen Kommunion teilnehmen dürfen. In den evangelischen Gemeinden wurde die Konfirmation gefeiert, wenn die 14-jährigen Mädchen und Jungen ihren Glauben feierlich bekräftigen. Das Bild links weiter
  • 191 Leser

Konfirmation in der Böbinger Michaelskirche

In der Michaelskirche in Böbingen wurden am Sonntag in einem feierlichen Gottesdienst sechs junge Christen konfirmiert: David Geller, Timotheus Götz, Anita, Lörinc, Natascha Seiband und Lisa Sichler sowie Jennifer Nicolaus. Den Gottesdienst hielt Pfarrer Gottfried Hengel, der die Konfirmanden auch vorbereitet hatte. Dies war die erste von insgesamt weiter
  • 261 Leser

Kritik an Stratthaus

In einem offenen Brief an das Finanzministerium hat Stadträtin Gisela Mayer (Freie Wähler Frauen) beklagt, dass "landeseigene Kulturdenkmale um und in der Nähe des Marktplatzes" weit unter Wert "verschleudert" würden. Mayer hatte vor Monaten vorgeschlagen, das Gebäude des Flurbereinigungsamts Marktplatz 2 als Polizeirevier zu nutzen. Zwischenzeitlich weiter
  • 138 Leser
EVANGELISCHER KIRCHENCHOR ESCHACH / Jahresausflug

Kunst und Landleben

Der von Chorrätin Ursula Horlacher organisierte Jahresausflug des evangelischen Kirchenchores Eschach führte ins Hohenloher Land. Die Sänger begaben sich mit ihren Familien und der Chorleiterin Gertrud Haug bei strahlendem Sonnenschein auf die Reise nach Schwäbisch Hall. weiter
EINZELHANDEL / Infoabend zum Thema "Wie schütze ich meinen Betrieb vor Betrügern"

Ladendiebe - extern und intern

Ladendiebstahl und Falschgeld - zwei Dinge, die Einzelhändler plagen. Wie sich Geschäfte schützen können, darüber informierte gestern eine Veranstaltung des Arbeitskreises Handel und Innenstadt der Aktion Sichere Stadt. weiter
GLAUBENSWEG-WANDERUNG / 15 Kilometer von Essingen über Lauterburg und zurück

Landschaft und Glauben

"Geh aus mein Herz und suche Freud" - bei der ersten Station der von der Gemeinde Essingen und ihren Pfarreien veranstalteten Wanderung auf dem Glaubensweg 21 spielte der Posaunenchor Lauterburg den Choral von Paul Gerhardt. weiter
HGV GSCHWEND / Jahreshauptverasmmlung mit Neuwahlen

Leistungsschau lohnte Aufwand

Die Jahreshauptversammlung des Handels- und Gewerbevereines "Zukunft Gschwend" war Treffpunkt für rund 40 Mitglieder des Vereins. Zunächst gab der Vorsitzende Martin Grau einen Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr. weiter
KINDER-UNI / Vorlesung an der Fachhochschule sehr gut besucht - nächstes Thema: Warum kann man mit Zahlen zählen?

Licht: spannend und spektakulär

"Was ist Licht?" Dieses komplexe Thema stand im Mittelpunkt der Kinder-Uni an der Fachhochschule Aalen. Die vielen Fragen der rund 100 Kinder beantwortete Prof. Dr. Thomas Hellmuth kindgerecht. Am kommenden Samstag geht die Vorlesungsreihe weiter mit dem Thema "Warum kann man mit Zahlen zählen?" weiter
  • 256 Leser

Lilli Wolf

Nach 25 Jahren im Mesnerdienst in der evangelischen Kirche in Neresheim wurde Lilli Wolf jetzt verabschiedet. Sie übernahm ab 1980 immer wieder Vertretungsdienste und wurde 1989 fest als Mesnerin angestellt. Pfarrer Wagner dankte ihr herzlich für ihren Dienst. Das Bild zeigt Lilli Wolf zwischen dem Pfarrersehepaar Wagner. weiter
  • 305 Leser

Lyrik und Chansons

"Muss Sehnsucht sein?" Die Frage stellten Antje Ulmer und der Musiker Axel Nagel mit ihrem literarisch-musikalischen Abend im "Ars Vivendi". Gedichte und Chansons von Goethe bis Reinhard May servierten die beiden gekonnt. Die Aalener Schauspielerin zog mit ihren lyrischen Vorträgen die zahlreichen Zuhörer von Anfang an in ihren Bann. Der Gitarrist Nagel weiter
  • 154 Leser
UMTS-MAST / Stadt wurde vorab von Betreibern informiert

Mast-Gegner rüsten sich

Lange dauerte die Aussprache auf der von der Bürgerinitiative "UMTS-Mast" veranstalteten Bürgerversammlung (wir berichteten). Rechtliche Fragen wurden diskutiert und zur Blutuntersuchung aufgerufen. weiter
  • 272 Leser
GEMEINDERAT / Caritas Ostwürttemberg informierte über Jugendtreff

Mehr als ein offener Container

Lob von allen Fraktionen bekam die Caritas für ihr Bemühen, die Integration jugendlicher Spätaussiedler zu forcieren und die Jugendarbeit in Oberkochen insgesamt auf die Bahn zu bringen. weiter
  • 279 Leser
VORHABEN / Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd will auf dem Hornberg eine Art Informationspfad zum Thema Fliegen bieten

Mehr Attraktivität durch Themenpark

Bei schönem Wetter hat der Gmünder "Hausberg", der Hornberg, eine magische Anziehungskraft auf Besucher. Diese Anziehungskraft will die Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd nutzen und ausbauen. Dazu plant sie einen so genannten Themenpark über das Segelfliegen. weiter
  • 232 Leser
VORHABEN / Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd will auf dem Hornberg eine Art Informationspfad zum Thema Fliegen bieten

Mehr Attraktivität durch Themenpark

Bei schönem Wetter hat der Gmünder "Hausberg", der Hornberg, eine magische Anziehungskraft auf Besucher. Diese Anziehungskraft will die Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd nutzen und ausbauen. Dazu plant sie einen so genannten Themenpark über das Segelfliegen. weiter
SG LEIZELL / Jahreshauptversammlung

Mehr Tanzmäuse

"Wer sich bewegt, hat mehr vom Leben", mit diesem Gedicht begrüßte die stellvertretende Vorsitzende Karin Zeller die Mitglieder zu Jahreshauptversammlung der SG Leinzell. weiter
  • 177 Leser

Musik wie irische Segenswünsche

Von der Poesie alter irischer Segenswünsche hat sich der Liedermacher Werner Hoffmann bei seinem neuen Projekt-Album inspirieren lassen. "Für jeden Sturm einen Regenbogen" heißt das zugehörige Programm, mit dem er am kommenden Samstag, 23. April, in der Kaisersbacher Kirche auftritt. Im Stil von "The Corrs" mit typisch irischen Folk-Elementen gestaltet weiter
  • 127 Leser
AUSSCHUSS / Waldstetter Bücherei auf Erfolgskurs

Musikschule kooperiert

Seit ihrem Umzug in das Waldstetter Bürgerhaus verzeichnet die katholische Bücherei mehr Besucher und Ausleihungen. Das berichtete die Leiterin Birgit Deckert-Rudolph in der gestrigen Sitzung des Verwaltungsausschusses. weiter

OB lief in London

Oberbürgermeister Karl Hilsenbek hat am vergangenen Sonntag erfolgreich am London-Marathon mit über 35 000 Teilnehmern teilgenommen. Von Greenwich ging es zunächst durch die Vororte, bei Kilometer 21 wurde die Tower-Bridge überquert. Nach einer Schleife durch die Docklands, kam man bei Kilometer 35 wieder an der Tower-Bridge vorbei. Die letzten sieben weiter
  • 195 Leser
VERWALTUNG / Citymarketing und Wirtschaftsförderung sollen zusammengelegt werden

Pfeifle: Alles in einer Hand

Am liebsten hätte OB Ulrich Pfeifle Citymarketing, Wirtschaftsförderung und die Öffentlichkeitsarbeit mit einem gemeinsamen Büro vereint. Doch es gibt Platzprobleme im Rathaus, und die Gewerbetreibenden achten genau auf ihre Unabhängigkeit. weiter
  • 222 Leser
TENNISPARADIES NEUNHEIM / Jahreshauptversammlung

Premiere: Erstmals Ehrungen

Bei der Jahreshauptversammlung des Tennisparadies Neunheim wurden erstmals vier Mitglieder mit dem Verbandsehrenbrief für Verdienste um den Tennissport ausgezeichnet. weiter
  • 225 Leser
GUTEN MORGEN

Radikale Umkehr

Auf sein museales Motorrädle aus den späten 80ern ist er mächtig stolz, der junge Mann, von dem hier die Rede ist. Und er schwärmt: "So was wird heut' gar nicht mehr gebaut..." Nur manchmal kommt er halt nicht zur verabredeten Zeit, oder am verabredeten Tag - weil das gute Stück sich wohl mit seinen müden stählernen Knochen nach musealer Zur-Ruhe-Gesetztheit weiter
  • 209 Leser
GUTEN MORGEN

Radikale Umkehr

Auf sein museales Motorrädle aus den späten 80ern ist er mächtig stolz, der junge Mann, von dem hier die Rede ist. Und er schwärmt: "So was wird heut' gar nicht mehr gebaut..." Nur manchmal kommt er halt nicht zur verabredeten Zeit, oder am verabredeten Tag - weil das gute Stück sich wohl mit seinen müden stählernen Knochen nach musealer Zur-Ruhe-Gesetztheit weiter

Richtiges Verhalten bei Epilepsie

Birgit Baur, zweite Vorsitzende der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke in Schwäbisch Gmünd und Umgebung, sprach vor dem Oberkurs der Erzieherinnen am Institut für Soziale Berufe St. Loreto zum Thema "Epilepsie". Nachdem Baur die Epilepsieerkrankung am Beispiel ihres Sohnes vorgestellt hatte, wurden die einzelnen Anfallsarten sowie die Häufigkeit der weiter

Schiller-Nachfahren gesucht

Zum 200. Todesjahr von Friedrich Schiller ist ein Heftchen von Dr. Joachim Peterke "Waiblingen und die Schiller-Ahnen" erschienen. Darin werden die Vorfahren von Friedrich Schiller in der männlichen Linie vorgestellt, die 200 Jahre lang in Waiblingen, Neustadt und Bittenfeld gelebt und vorwiegend als Bäcker gearbeitet haben. Weitere Nachfahren der Verwandtschaft weiter
  • 133 Leser

Schmuckgestaltung aus Schwäbisch Gmünd

Vor der Kulisse der Ruine Rechberg und des Hohenstaufen erlebten viele Besucher am Sonntag Einblicke in zeitgenössisches Schmuckdesign: Eingeladen hatte das Schmuckatelier Engelhardt-Nuss in Gmünds höchst gelegenen Stadtteil Rechberg. Aktuelle Strömungen in der Schmuckgestaltung und perfekte handwerkliche Arbeiten zogen das Interesse des Publikums auf weiter
  • 142 Leser
INVESTITION / Leicht setzt in Waldstetten neue Hightech-Roboter ein

Schneller und flexibler produzieren

Auch bei der industriellen Produktion hochwertiger Küchenmöbel kommen heute zunehmend Roboter zum Einsatz. Die Leicht Küchen AG, hat in Waldstetten, erneut investiert und setzt zwei Hightech-Geräte ein. weiter

Seelsorge im Knast

Die Evangelische Erwachsenenbildung der Weststadtgemeinde lädt ein zu einem Abend mit Pfarrerin Barbara Wenzlaff am morgigen Donnerstag um 20 Uhr im Clubraum des Gemeindezentrums Brücke. Sie berichtet von ihren Erfahrungen in der Justizvollzugsanstalt Gotteszell. weiter
  • 258 Leser
GM BÖBINGEN / Gelungenes Frühjahrskonzert

Sensationelle Tiroler-Show in Böbingen

Ein schöner Erfolg war das Frühjahrskonzert des Gesang- und Musikvereins Böbingen, bei dem die Böbinger Unterstützung aus Österreich erhielten. Der Vorsitzende Manfred Gold stimmte die Besucher auf ein anspruchsvolles Konzert ein. weiter
  • 104 Leser
FAHRRAD / Kreisverkehrswacht Ostalb und Polizeidirektion Aalen erläutern mehr als 500 Schülern Gefahren des toten Winkels

Sieben Stationen für mehr Sicherheit

Trotz Schmuddelwetter: Das Interesse an der Aktion "Toter Winkel" gestern auf dem Münsterplatz war groß. Mehr als 500 Schüler erfuhren an sieben Stationen, was ein toter Winkel ist, welche Gefahren er birgt und wie die Schüler vorsichtiger sein können, wenn sich Radfahrer und Fußgänger mit Lkws, Bussen oder auch Autos begegnen. weiter

Sparkommission tagt

Hinter fest verschlossenen Türen im großen Sitzungssaal tagte auch gestern die Sparkommission, die als Folge der Haushaltsplanberatungen ins Leben gerufen wurde. Punkt für Punkt gehen die 30 Mitglieder des Gremiums den Kreishaushalt durch und wollen gleichzeitig Strukturen diskutieren, um nachhaltige Wirkung zu erzielen. weiter
  • 1272 Leser
STADTVERWALTUNG / Am Sonntag zeigen sich Stadt, Stadtwerke, Wohnungsbau, Limes-Thermen, Wi.Z und Feuerwehr - Bürgergespräch mit OB Pfeifle

Spaziergang mit Schwerdtner oder Steinbach

Am kommenden Sonntag kann man von 11 bis 17 Uhr bei einem Tag der offenen Tür hinter die Kulissen der Stadtverwaltung schauen. Das Programm ist vielfältig. Mit von der Partie sind auch Feuerwehr, Wohnungsbau, Limes-Thermen, Stadtwerke und das Wirtschaftszentrum (Wi.Z) weiter
  • 224 Leser
SV PFAHLHEIM / Franz Grimmeisen wird neuer Kassierer

Spende für die Halle

Siegfried Vollmer bleibt Vorsitzender des größten Pfahlheimer Vereins "Sportverein 1947 eV.". Und mit Franz Grimmeisen gibt es wieder einen Kassierer. Das waren die Top-Themen der Generalversammlung in der "Sonne". weiter
  • 219 Leser
GEMEINDERAT ESSINGEN / Neue Aussegnungshalle in Lauterburg

Startschuss im Herbst

Grünes Licht erteilte der Essinger Gemeinderat für den Neubau einer Aussegnungshalle auf dem Friedhof in Lauterburg. Die Gesamtkosten für dieses Projekt sollen die 200 000-Euro-Grenze nicht überschreiten. weiter
SCHÜTZENGESELLSCHAFT / Hussenhofener Verein ehrt langjährige Mitglieder

Streit seit 50 Jahren dabei

Einen harmonischen Verlauf hatte die 53. Hauptversammlung der Schützengesellschaft Hussenhofen. Obwohl beim Tagesordnungspunkt "Wahlen" einiges anstand, konnten alle Posten wieder besetzt werden. weiter
  • 123 Leser
TONSTUDIO / Jugendliche helfen sich selbst

Talente in der "Oderstraße8"

Den drei 20- bis 23jährigen Jugendlichen ist ein Kindheitstraum in Erfüllung gegangen, als Heidi Ritter, die Leiterin der Jugendeinrichtung "Oderstrasse 8", grünes Licht für ein Tonstudio gab. weiter
KOOPERATION / Marketingaktion von Erhard & Söhne und Stadt Schwäbisch Gmünd

Tolle Entwicklung auf dem Gügling

Weithin sichtbar wirbt die Firma Erhard & Söhne in Kooperation mit der Stadt Schwäbisch Gmünd um Arbeitskräfte für den Standort Schwäbisch Gmünd. Mit einer gemeinsamen Marketingaktion machen die Partner auf den Wirtschaftsstandort aufmerksam. weiter
  • 115 Leser

Traditionelles Anfischen

35 aktive Fischer und sieben Jugendfischer kamen zum traditionellem Anfischen am Christianwörthsee bei Höchstädt. Nach der Auslosung um 6.30 Uhr ging es um 7 Uhr los. Es konnten zahlreiche Forellen an Land gezogen werden. weiter
  • 222 Leser
WELTKRIEG / Wenige Stunden vor Einmarsch der US-Truppen in Gmünd wurden Heinrich Probst und Robert Haidner erschossen

Tötung aus Linientreue und Geltungssucht

Ein paar Schüsse, abgefeuert in der Nacht gegen 23 Uhr, haben die Gmünder in der letzten Phase des zweiten Weltkriegs mehr aufgeschreckt als Fliegerangriffe und Panzerlärm. Die Schüsse, die dem Leben von Robert Haidner und Heinrich Probst ein Ende setzten, hatten ein jahrelang nachklingendes juristisches Echo. Das ganze Land und auch die Spitzen der weiter
  • 182 Leser

Ulrich Lang

Am 14. April 1980, vor 25 Jahren, hat Ulrich Lang bei der Leicht Küchen AG in Waldstetten seine berufliche Karriere in der Refa-Gruppe begonnen. Mehrere Veränderungen brachten ihn schließlich zum Montageservice einschließlich Abwicklung und Steuerung des Aufbaumaterials. Mit Handlungsvollmacht betraut, ist Lang auch für den wichtigen Bereich der Messen weiter

Utzmemminger Rot-Kreuz ehrt Blutspender

Nach seiner diesjährigen Blutspendeaktion in der Römerhalle ehrte der DRK-Ortsverein Utzmemmingen einige verdiente, langjährige Mitglieder: Eugen Schütz für 15 Jahre, Iris Auwärter, Jürgen Angermeyer und Norbert Herrling für 20 Jahre und Helmut Lindner für 40 Jahre treue Mitgliedschaft. Dazu wurden Norbert Roder nach zehnjähriger Tätigkeit als Erster weiter
  • 446 Leser

Versammlung der KAB

Die KAB lädt die Gruppenverantwortlichen zur Bezirksmitgliederversammlung am Samstag, 23. April, um 14 Uhr ins Katholische Gemeindehaus Lindach ein. Die Diözesanvorsitzende, Margret Herbst, wird zum Thema "KAB mitten im Leben, Aufbruch in die Zukunft" sprechen. Ein Schwerpunkt wird sein, wie der "Tag des guten Lebens für alle" mit Leben gefüllt werden weiter
PAPST / Wahl Joseph Ratzingers zum neuen Kirchenoberhaupt überrascht Gmünder Dekane

Vertrauen auf und Bangen um Ökumene

Überrascht waren beide. Ansonsten jedoch äußerten sich der katholische Dekan Hermann Friedl und der evangelische Dekan Immanuel Nau unterschiedlich über den neuen Papst. Während Friedl ihn nicht vorschnell in eine strenge, konservative Schublade stecken will, befürchtet Nau, dass die Ökumene schwieriger werden könnte. weiter
INFOTAG / Für Angehörige von Kindern mit Down-Syndrom

Vorträge und Erfahrungsaustausch

Nach dem großen Zulauf der vergangenen Fachtage veranstalten die Selbsthilfegruppe Gesprächskreis Down-Syndrom und der Verein Lebenshilfe am Sonntag, 24. April, von 10 Uhr bis 16 Uhr den 4. Down-Syndrom-Tag, eine Informationsveranstaltung für Angehörige von Kindern mit Down-Syndrom. weiter
  • 173 Leser

Weiteres Vorgehen in Sachen Fehrlesteg

Der Gemeinderat der Stadt Schwäbisch Gmünd tagt am heutigen Mittwoch um 16 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses. Es geht unter anderem um das weitere Vorgehen in Sachen Fehrlesteg und um die Änderung der Wahl- und Geschäftsordnung des Jugendgemeinderats. weiter
  • 182 Leser

Weiterhin Tempo 120 auf der B 29

Das Regierungspräsi dium (RP) Stuttgart hat einem Tempolimit auf der B 29 zwischen Fellbach und Schorndorf eine Absage erteilt. Die Begrenzung auf Tempo 100 statt 120 hatten die Kommunen entlang der B 29 gefordert. Das RP bestätigt damit die Auffassung des Landratsamtes Rems-Murr, das eine Begrenzung weder aus lärmtechnischen, noch derzeit aus Verkehrssicherheitsgründen weiter
  • 159 Leser
FÖRDERVEREIN BÜRGERSAAL RÖTTINGEN / Hauptversammlung

Weizmann arbeitete 786 Stunden

Der Bau des Röttinger Bürgersaales in knapp einem Dreivierteljahr - von März bis Dezember 2004 - ist der enormen Arbeitsleistung vieler fleißiger, unentgeltlicher Helfer zu danken, von denen 15 die "ständige Truppe" bildete und nahezu 100 000 Euro, fast die Hälfte der insgesamt 210 000 Euro umfassenden Eigenleistungen, erbrachte. weiter
  • 276 Leser

Weißer oder schwarzer Rauch?

Gebannt hat die Welt auf ein Rauchsignal aus dem Vatikan gewartet: weiß oder schwarz? Wir haben Bezirksschonsteinfeger Walter Baum gefragt, was es mit der Rauchfärbung auf sich hat. weiter
  • 170 Leser
GMÜNDER BERGWACHT / Armenische Bergretter ausgebildet

Wintereinsatz im Allgäu

Seit Jahren ist es der Gmünder Bergwacht des Roten Kreuzes ein besonderes Anliegen, sich an der Ausbildung armenischer Bergrettungskameraden zu beteiligen. Jüngst stand Winterrettungsdienst auf dem Programm. weiter
  • 149 Leser

Zahlreiche Ehrungen beim Akkordeonorchester

Im Rahmen des Jubiläumskonzerts zum 25-jährigen Bestehen des Akkordeonorchesters Dorfmerkingen ehrte die Sprecherin des Vorstandes, Petra Hügler, sowie Bezirksvorsitzender des Deutschen Harmonikaverbandes, Reinhold Haas, die anwesenden Gründungsmitglieder, ehemalige und aktive Vorsitzende sowie zahlreiche Mitglieder für 25-jährige Mitgliedschaft. Auf weiter
  • 119 Leser
MUSIKVEREIN UNTERGRÖNINGEN / Jubiläumskonzert

Zum Auftakt des Jubeljahres

Anfang März 1930 fassten einige junge Leute von Untergröningen den Entschluss, einen Musikverein zu gründen, am 18. März 1930 kam es zur Gründung im Gasthaus "Zum Ochsen" in Untergröningen. So beginnt die Vereinschronik des Musikvereins, der dieses Jahr auf sein 75-jähriges Bestehen zurückblicken kann. Zum Auftakt des Jubeljahres findet am 24. April weiter

Zum Theaterbrettle

Für behinderte Menschen und ihre Angehörigen bietet der DRK-Kreisverband den Besuch der Komödie "Otello darf nicht platzen" des Theaterbrettles Plüderhausen an. Die Veranstaltung ist am 18. Juni um 19.30 Uhr. Infos und Karten unter (07171)350642. weiter
  • 258 Leser

Zum Weltjugendtag

Jugendliche ab 16 Jahren sind zur Teilnahme am Weltjugendtag vom 15. bis 21. August in Köln eingeladen. Organisiert wird die Fahrt von der Seelsorgeeinheit Schwäbisch Gmünd-Mitte in Zusammenarbeit mit dem katholischen Jugendreferat. Anmeldungen unter 928064. weiter
  • 204 Leser
GEMEINDERAT KIRCHHEIM / B-29-Sperrung sorgt für Unmut

Ärger über Verkehr

Seit der Sperrung der B 29 herrscht großer Unmut in der Bevölkerung, die sich über die gestiegene Verkehrsbelastung ärgert. Dies brachte die Diskussion im Kirchheimer Gemeinderat zum Ausdruck. weiter
  • 185 Leser

Regionalsport (16)

FUSSBALL / Oberliga - Von Heidenheim nach Ulm

Benni Barth wird ein Spatz

Da brennt wohl nicht mehr viel an: Der SSV Ulm 1846 ist sich mit Benjamin Barth vom Konkurrenten Heidenheim für die neue Saison einig. weiter
FUSSBALL / Regionalliga - VfR Aalen gewinnt auswärts bei den Amateuren des VfB Stuttgart mit 1:0 (0:0)

Coulibaly wieder mit Köpfchen

Der VfR Aalen ließ sich auch beim heimstarken VfB Stuttgart nicht vom Erfolgskurs abdrängen. Im Nachholspiel des 22. Spieltags in der Fußball-Regionalliga Süd behielten die Ostälbler gestern Abend mit 1:0 (0:0) die Oberhand und fuhren damit ihren vierten Sieg in Folge ein. weiter
FUSSBALL / Bezirksliga Frauen - Alfdorf siegt 2:0

Die Gäste ausgekontert

Bei der Begegnung gegen die Fußballerinnen aus Süßen hatten die Bezirksliga-Damen des FC Alfdorf schwer zu kämpfen, siegten aber letztlich mit 2:0. weiter
VOLLEYBALL / Pokal

DJK holt Bezirkspokal

Nach der Bezirksligameisterschaft holten die Volleyball-Damen der DJK Gmünd auch den Bezirkspokal und sind für den Landespokal qualifiziert. weiter
KONGRESS / "Kinder in Bewegung - BewegGründe für Kinder" - Folge 9: Übergewicht im Kindesalter - Was unternehmen die Krankenkassen?

Fit und schlank mit "Sportis" und "Schlaffis"

Kinder in Bewegung zu bringen - darüber wird nicht nur in Erzieherkreisen diskutiert. Angesichts der steigenden Zahl übergewichtiger Kinder in Deutschland befassen sich auch zunehmend die Krankenkassen mit Bewegungsprogrammen für Kinder. weiter
LEICHTATHLETIK

Fred Eberle berufen

Der Gmünder Fred Eberle soll wie in der letzten Legislaturperiode als "Beauftragter des DLV-Präsidiums für Zukunftsfragen der Leichtathletik" fungieren. weiter
SCHWIMMEN / Baden-Württembergische Meisterschaften in Stuttgart - Trainer Hartmut Blume mit dem Abschneiden zufrieden

Kerstin Vogel sichert einzigen Titel

Einmal durfte der Schwimmverein Gmünd bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften im Schwimmen in Stuttgart besonders kräftig jubeln. Kerstin Vogel konnte den Titel über 50 m Freistil erringen. Dazu kamen fünf Vizemeisterschaften und zwei dritte Plätze. weiter
RADSPORT / Kunstradfahren - Bezirksmeisterschaften in Nattheim

Lorch überzeugt mit Titeln

In Nattheim wurden die Bezirksmeisterschaften im Kunstradsport der Schülerinnen und Schüler ausgetragen. Insgesamt 16 Starts mussten auf zwei Wettkampfflächen bewältigt werden, wobei sechs Titel für Lorch heraussprangen. weiter
HANDBALL / Landesliga Frauen - Lorch verliert

Luft ist raus

Im letzten Saisonspiel zeigten sich die Lorcher Frauen in der Handball-Landesliga nicht noch einmal von ihrer guten Seite, sondern verloren gegen Korb klar mit 19:31 Toren. weiter
HANDBALL / Bezirksklasse

Sieg im letzten Spiel

Gegen die Gäste aus Fellbach gewannen die Handballer des TSV Lorch ihr letztes Saisonspiel der Bezirksklasse mit 23:19, was in der Tabelle Rang sechs bedeutet. weiter
HANDBALL / Verbandsliga - TSB in Möhringen

Sieg ist Pflicht

Die Aufgabe ist knifflig, die Rechnung einfach: Gewinnt der Handball-Verbandsligist TSB Gmünd am Sonntag um 17 Uhr in Möhringen, darf er auf jeden Fall in die Aufstiegsrelegation. weiter
SCHIESSEN / Landesligen Württemberg - Waldstetten übernimmt die Tabellenführung - SV Brend bleibt unter der 400-Ringe-Grenze

SV Waldstetten mit glänzendem Start

Der SV Waldstetten übernimmt nach der ersten Runde die Tabellenführung in der Landesliga Württemberg Vorderlader. Der SV Brend zeigt als Aufsteiger in die Vorderlader Landesliga Pistole enorme Startschwierigkeiten. weiter
  • 120 Leser
Volleyball / D-Jugend Mädchen - Württembergische Meisterschaften

Trauben hingen sehr hoch

In der Mutlanger Heidehalle trafen sich die acht besten D-Jugend-Mädchenmannschaften des Landes und ermittelten in teilweise hart umkämpften Spielen ihren diesjährigen Württembergischen Meister. Für das heimische TSV-Team sprang dabei am Ende Platz sechs heraus. weiter

Überregional (104)

'Die Nacht'. Im ...

...düsteren Regenwetter verbirgt Aristide Maillols Skulptur 'Die Nacht' ihr Gesicht. Die Bronzeplastik aus dem Jahr 1909 steht im Schlosspark in Stuttgart. weiter
  • 388 Leser
REAKTIONEN

'Historischer Tag für Deutschland'

Mit Freude haben Politiker in Deutschland die Wahl von Kardinal Joseph Ratzinger zum neuen Papst Benedikt XVI. aufgenommen. Das sei eine große Ehre. weiter
  • 335 Leser
IRRTUM

'Tote' wollte Geld

Das Einwohnermeldeamt in Rostock hat eine 32-jährige Frau fälschlicherweise für tot erklärt. Sie erfuhr davon, als sie bei der Sparkasse Geld abheben wollte und das Konto mit dem Vermerk 'Verstorben' gesperrt war. Die Rentenkasse hatte sich vom Konto der vermeintlich toten Rollstuhlfahrerin bereits Rentenzahlungen zurückholen wollen. dpa weiter
  • 397 Leser
FUNDSACHEN / Eigentümer meldete sich nicht

290 000 Mark im Wald

Noch zehn Jahre lang muss die Stadt Waldkirch umgerechnet 148 000 Euro bunkern. Vor 20 Jahren hatte ein Gastarbeiter das Geld - damals noch Mark - gefunden. weiter
  • 368 Leser
UMWELT / Saurer Regen greift Statue in China an

71 Meter hoher Buddha löst sich auf

Die größte sitzende Buddha-Statue der Welt, eine 71 Meter hohe Steinskulptur im Südwesten Chinas, droht sich durch sauren Regen allmählich aufzulösen. Im Gesicht und am Körper des Buddhas in Leshan seien schon graue und schwarze Flecken zu sehen, berichtete die Tageszeitung 'China Daily'. Das Monument ist mehr als 1200 Jahre alt und stammt aus der Zeit weiter
  • 361 Leser
HANDBALL / Pfullingen heute gegen Gummersbach

Angespannte Lage

Heute (20 Uhr) sind die beiden schwäbischen Handball-Bundesligisten im Einsatz: Pfullingen empfängt Gummersbach, Frisch Auf Göppingen spielt in Hamburg. weiter
  • 418 Leser
internet-streife

Anzeige gegen Porno-Anbieter

Die 'Internetstreife' meldet erste Erfolge: In zwei Monaten seien rund 120 Anbieter von Kinderpornographie entdeckt worden, teilte das Landeskriminalamt in Stuttgart mit. Die Verdächtigen hätten Bilder oder Filme mit missbrauchten Kindern in Tauschbörsen offeriert. Mehr als 60 Prozent wohnen in Deutschland, knapp jeder zehnte Tatverdächtige sei aus weiter
  • 576 Leser
STUDIE

Attraktive verdienen mehr

Wer besser aussieht, hat auch mehr Erfolg im Beruf. Diese weit verbreitete Ansicht untermauert jetzt eine Studie der amerikanischen Zentralbank. Deren Fazit lautet: Groß, schlank und attraktiv zu sein schlägt sich aufs Geschäft nieder. Arbeitnehmer, deren Aussehen als unterdurchschnittlich bewertet wird, verdienen neun Prozent weniger als der Durchschnitt. weiter
  • 418 Leser
URTEIL / Entsprechende Stelle muss frei sein

Auch in der Elternzeit Anspruch auf Teilzeitarbeit

Eltern können noch vor Ablauf ihrer ursprünglich geplanten Elternzeit einen Wiedereinstieg ins Berufsleben in Teilzeit versuchen. Der Arbeitgeber darf einen entsprechenden Antrag aber ablehnen, wenn kein anderer Beschäftigter bereit ist, seine Arbeitszeit zu reduzieren, urteilte gestern das Bundesarbeitsgericht in Erfurt (Az: 9 AZR 233/04). Eine beim weiter
  • 331 Leser

Auf einen blick

FUSSBALL DFB-POKAL, Halbfinale ·Schalke - Bremeni. E. 5:4 (2:2, 1:1, 0:0) Tore: 1:0 Sand (64.), 1:1 Ismaël (84.), 1:2 Borowski (94.), 2:2 Ailton (96.). Elfmeterschießen: 0:1 Ismaël, 1:1 Lincoln, Rost hält gegen Stalteri, 2:1 Vermant, 2:2 Micoud, 3:2 Krstajic, Rost hält gegen Borowski, Oude Kamphuis schießt neben das Tor, 3:3 Davala, Ailton schießt an weiter
  • 366 Leser
HANDBALL

Auszeichnung für Fritz

1998 war es Daniel Stephan gelungen, nun ist Henning Fritz der Welthandballer 2004 und damit der erste Torhüter, dem diese Auszeichnung zuteil wird. weiter
  • 418 Leser
TODESOPFER

Auto rast in Helfergruppe

Ein 57-jähriger Lastwagenfahrer, der bei einem Unfall helfen wollte, ist gestern auf der A 8 zwischen Wendlingen und Kirchheim/Teck (Kreis Esslingen) getötet worden. Neun Menschen wurden verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen hat zu schnelles Fahren bei Nässe zum Unfall geführt. Der Polizei zufolge war ein 58-Jähriger mit seinem Auto in eine Unfallstelle weiter
  • 397 Leser
HAFTSTRAFE

Banküberfall wegen Hartz IV

Eine 44-Jährige hat in Stuttgart eine Bank überfallen, weil sie wegen der Hartz-IV-Reform weniger Geld bekommen sollte. Das Landgericht verurteilte die Frau gestern zu zwei Jahren und zehn Monaten Haft. Das Gericht billigte der arbeitslosen Sozialhilfeempfängerin 'eine gewisse ausweglose Situation' zu. Sie hatte 1500 Euro Mietschulden und kein Geburtstagsgeschenk weiter
  • 369 Leser
GESUNDHEIT / 15 Sekunden lang Stille auf der ganzen Welt

Beim Lärm stellen sich alle taub

Der Feinstaub ist in aller Munde. Vom Lärm redet kaum jemand. Dabei hat jeder sechste Bundesbürger Hörprobleme. Grund genug für den 'Tag gegen Lärm'. weiter
  • 329 Leser
ITALIEN / Fini droht mit Rückzug von AN-Ministern aus Regierung

Berlusconi will Krise mit Vertrauensvotum lösen

Silvio Berlusconi könnte nun doch noch seinen Posten als italienischer Regierungschef bis zum Ende der Legislatur behalten - trotz der massiven Konflikte innerhalb seiner Koalition. Morgen wird er auf Druck des Staatspräsidenten Carlo Azeglio Ciampi die Vertrauensfrage im Parlament stellen. Heute will der Regierungschef daher die Zweifler in seiner weiter
  • 331 Leser
LANDESSYNODE

Bischof macht Mut zu Kindern

Die Bedeutung der Familie für Kirche und Gesellschaft betont Landesbischof Ulrich Fischer in seinem 'Bericht zur Lage' bei der Frühjahrstagung der badischen evangelischen Landessynode. Die 74 Synodalen aus ganz Baden kommen von heute an bis Samstag unter Leitung der Synodalpräsidentin Margit Fleckenstein (Mannheim) in Bad Herrenalb zusammen. Bischof weiter
  • 316 Leser
DIENSTLEISTUNGEN / Unter den Hotlines gibt es viele schwarze Schafe

Call-Center: Meist ohne Rat am Telefon

Lügen, hinhalten, abzocken - man weiß nicht, was schlimmer ist: Bei einer Hotline wegen eines Problems anrufen zu müssen oder von fremden Menschen telefonisch belästigt zu werden. Eine Call-Center-Mitarbeiterin erzählt, warum dies so ist - ihr Arbeitgeber widerspricht. weiter
  • 963 Leser

Das Stichwort: Ansar Al-Islam

Die Terrorgruppe Ansar Al-Islam (Unterstützer des Islam) vereinigt nach Erkenntnissen deutscher Verfassungsschützer radikal-islamistische Kurden aus dem Nordirak. Außerdem soll die Organisation Verbindungen zum Terrornetzwerk Al-Kaida von Osama bin Laden unterhalten. Die im September 2001 unter dem Namen Jund Al-Islam (Soldaten des Islam) gegründete weiter
  • 423 Leser
GESELLSCHAFT / Trend aus den USA kommt nach Deutschland

Den Nachwuchs an die elektronische Leine legen

Der Trend zur ständigen Überwachung von Kindern mithilfe von Satelliten-Peilung und Handys schwappt aus den USA jetzt auch nach Deutschland. Polizei, Kinderschutzbund und Opferorganisationen allerdings stehen dieser Entwicklung skeptisch bis ablehnend gegenüber. weiter
  • 438 Leser
TRIATHLON / Stephan Vuckovic sprüht vor Tatendrang

Den Piraten reizt die Langstrecke

Triathlet Stephan Vuckovic plant knapp fünf Jahre nach seinem größten Triumph auf der olympischen Distanz den Wechsel auf die Langstrecke: 'Ich will dieses Jahr meinen ersten Ironman bestreiten. Ich will wissen, was dabei physisch und mental geschieht. Jeder Triathlet sollte einmal in seinem Leben auf Hawaii gestartet sein - dort liegt schließlich der weiter
  • 311 Leser
GENERAL MOTORS / Rekordverlust von 1,1 Milliarden Dollar im ersten Quartal

Der Heimatmarkt entpuppt sich als der größte Problemfall

Wegen massiver Probleme auf dem Heimatmarkt hat der weltgrößte Autobauer General Motors (GM) das erste Quartal mit einem Verlust von 1,1 Mrd. Dollar (846 Mio. EUR) abgeschlossen. Wie das US-Unternehmen in Detroit mitteilte, sank der Umsatz weltweit um 4,3 Prozent auf 45,8 Mrd. Dollar. Angesichts der schwierigen Lage wagte Konzernchef Rick Wagoner vorerst weiter
  • 466 Leser
FUSSBALL / Schalkes Torhüter sichert 5:4 im Elfmeterschießen

Der Held heißt Frank Rost

Bremen im Halbfinal-Krimi des DFB-Pokals ausgeschieden
Schalke 04 hat den Halbfinal-Krimi im DFB-Pokal gegen Werder Bremen mit 5:4 im Elfmeterschießen gewonnen. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1 gestanden, nach Verlängerung 2:2. Schalkes Torhüter Frank Rost hielt drei Elfmeter und verwandelte den letzten selbst. weiter
  • 428 Leser

Der Superstar auf einem Blick

Geburtstag: 18. September 1971 Geburtsort:Dallas/Texas Wohnorte: Austin/Texas, Gerona/Spanien Größe: 1,78 Meter Gewicht: 74 Kilogramm Familienstand: geschieden, drei Kinder, Lebensgefährtin Sängerin Sheryl Crow Karriere: Profi nach den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona: Motorola (bis 1996), Cofidis (1997), US Postal (1998 bis 2004) und Discovery weiter
  • 390 Leser
AUSSTELLUNG

Der Untergang von Crailsheim

Heute vor 60 Jahren wurde Crailsheim zum zweiten Mal von der US-Armee besetzt und dabei fast völlig zerstört. Das 'Hohenloher Tagblatt' dokumentiert in der Aktion '1945 - Untergang einer Stadt' die Verwüstungen auf großformatigen Fototafeln, die an markanten Stellen in der Innenstadt aufgestellt worden sind. Damit das ganze Ausmaß der Kriegsschäden weiter
  • 412 Leser
GEWERKSCHAFT / Optimismus nach Ende der Ära Teufel

DGB setzt auf Dialog

Der Deutsche Gewerkschaftsbund erwartet vom neuen Ministerpräsidenten mehr Dialogbereitschaft. Gleichzeitig formulierte der DGB seine Forderungen an Oettinger. weiter
  • 375 Leser
OPER / Achim Thorwald inszeniert in Karlsruhe 'Der fliegende Holländer

Die doppelte Senta

Das Träumerische und das Geisterhafte dominieren
Richard Wagners Senta - ist sie ein Fall für Sigmund Freud? In seiner farbgewaltigen Inszenierung von 'Der fliegende Holländer' richtet der Karlsruher Generalintendant Achim Thorwald den Blick nicht auf den erlösungsbedürftigen Seemann, sondern auf Senta. weiter
  • 429 Leser
JUSTIZ / Heyne Verlag unterliegt vor Gericht dem Land Sachsen-Anhalt

Die Himmelsscheibe darf nicht mehr aufs Buchcover

Der Heyne Verlag darf für das Cover eines Fantasy-Romans vorerst keine Abbildung der 3600 Jahre alten 'Himmelsscheibe von Nebra' mehr verwenden. Eine entsprechende einstweilige Verfügung verkündete das Magdeburger Landgericht gestern unter Androhung eines Ordnungsgeldes von 250 000 Euro. Sachsen-Anhalt hatte den Verlag verklagt, weil dieser den 1999 weiter
  • 344 Leser
UMFRAGE / Distanz macht offenbar einsam

Die meisten Männer bevorzugen natürliche Frauen

Ein bisschen Unschuld und echte Natürlichkeit finden die meisten Männer bei Frauen besonders reizvoll. 79 Prozent fühlen sich von romantischen, mädchenhaften Frauen angezogen, 78 Prozent reizt der Typ Frau, mit dem man Pferde stehlen kann, ergab eine repräsentative Umfrage der Frauenzeitschrift 'Elle'. Dagegen findet nur jeder Dritte Rebellinnen sexy. weiter
  • 410 Leser
GERICHT / US-Anwalt will Rückzahlung deutscher Staatsanleihen aus Zeit nach dem Erstem Weltkrieg

Die Milliarden-Klage des Ed Fagan

1000-Dollar-Papier sei heute 500 000 Euro Wert - Regierung: Klage hat keine Chance
Droht dem Deutschen Staat eine Milliarden-Rückzahlung ehemaliger Anleihen, welche US-Bürger nach dem ersten Weltkrieg gekauft hatten? Um diese Frage geht es in einem spektakulären Prozess des amerikanischen Anwalts Ed Fagan. Der gab sich gestern siegessicher. weiter
  • 620 Leser
PAPST / Kardinäle bestimmen Deutschen zum neuen Oberhaupt der Katholiken

Die Wahl fällt auf Joseph Ratzinger

Benedikt XVI. feiert am Sonntag Festmesse auf dem Petersplatz - Kurzes Konklave
Joseph Ratzinger ist das neue Oberhaupt der katholischen Kirche. Der erste deutsche Papst seit 480 Jahren tritt als Benedikt XVI. die Nachfolge von Johannes Paul II. an. Nach seiner Wahl im Konklave der Kardinäle zeigte sich der 78-Jährige strahlend auf dem Petersplatz in Rom. weiter
  • 370 Leser
FUSSBALL / Turiner Staatsanwalt lässt kein gutes Haar an den Untersuchungen

Doping-Kontrollen in Italien sind eine reine Farce

Die Dopingkontrollen im italienischen Fußball sind eine Farce. Dies geht aus den Ermittlungen des Turiner Staatsanwaltes Raffaele Guariniello vor. Die kombinierten Urin- und Bluttests wurden in den vergangenen zwei Jahren ungekühlt ins Labor geliefert, so dass ein Nachweis von Epo-Blutdoping gar nicht mehr möglich war. Dem von Fan-Ausschreitungen und weiter
  • 334 Leser
EISHOCKEY / Berlin lässt Mannheim keine Chance

Drei Spiele, drei Siege: Eisbären sind Meister

Die Eisbären Berlin sind am Ziel: Mit 4:1 gewannen sie auch das dritten Playoff-Finale gegen die Mannheimer Adler und sind damit deutscher Eishockey-Meister. weiter
  • 381 Leser

Dreiteiliges Finale

Das Weltcup-Finale der Springreiter wird in drei Teilen entschieden. Bei den ersten beiden Prüfungen morgen (Zeitspringen) und am Freitag (Springen mit Stechen) werden Punkte gesammelt. Vor den zwei Umläufen am Sonntag werden diese so umgerechnet, dass der bis dahin beste Reiter mit null Fehlerpunkten in den Parcours geht. Die folgenden Reiter gehen weiter
  • 363 Leser
DASCHNER

Drohung ohne Folgen

Die Folterdrohungen im Entführungsfall Metzler bleiben für den Frankfurter Vize-Polizeipräsidenten Wolfgang Daschner ohne Folgen. Nach seiner straffreien Verurteilung wegen Nötigung wurden gestern die disziplinarrechtlichen Ermittlungen eingestellt. Daschner leitet jetzt kommissarisch das Poizeipräsidium für Technik, Logistik und Verwaltung. dpa weiter
  • 406 Leser
FUSSBALL / Aachen bleibt nur Zweckoptimismus

Duisburg plant schon die Aufstiegsparty

Nach außen gibt sich der MSV Duisburg zurückhaltend. Doch hinter den Kulissen plant der Klub die Aufstiegsparty für die Rückkehr in die Fußball-Bundesliga. weiter
  • 331 Leser

DVD-Tipp

Händel unter Mafiosi Händel im Mafia-Milieu, die Herren tragen Geigenkästen unter dem Arm, und die Musiker des Bayerischen Staatsorchesters befeuern mit den Violinen ein barockes Drama. David Alden inszenierte 'Rodelinda' im Sommer 2003 zum Auftakt der Münchner Opernfestspiele, Ivor Bolton dirigierte impulsiv, aber auch mit der Selbstverständlichkeit weiter
  • 426 Leser
FUSSBALL

Einbau von Talenten Pflicht

Mit einschneidenden Veränderungen in der Champions League und im Uefa-Cup will die Europäische Fußball-Union (Uefa) die Talentförderung vorantreiben. So werden die Vereine bereits von der kommenden Saison schrittweise dazu verpflichtet, bis zur Saison 2008/09 mindestens acht im eigenen Verein oder im eigenen Land ausgebildete Talente in ihren international weiter
  • 327 Leser
FILMTAGE

Eine neue Chefin für das Festival

Die Französischen Filmtage in Tübingen haben eine neue Spitze. Andrea Wenzek aus Frankfurt wurde zur neuen künstlerischen Leiterin des Festivals gewählt. weiter
  • 413 Leser
PFIZER / Schmerzmittel-Rückzug wirkt sich aus

Erheblicher Gewinnrückgang

Das weltgrößte Pharmaunternehmen Pfizer Inc. hat in den ersten drei Monaten 2005 wegen der Herausnahme des Bextra- Schmerzmittels sowie anderen Sonderbelastungen in Milliardenhöhe einen erheblichen Gewinnrückgang verbucht. Pfizer hat auch unter auslaufenden Patenten und verstärkter Konkurrenz generischer Anbieter gelitten. Es gab bei Bextra und dem weiter
  • 537 Leser
JUSTIZ / Oberlandesgericht setzt Terrorprozess aus

Ermittler arbeiten parallel

Baden-Württemberg verweigert Bundesanwälten Akten
Am Zuständigkeitsgerangel zwischen Justizbehörden in Baden-Württemberg und der Bundesanwaltschaft ist der bundesweit erste Prozess wegen Mitgliedschaft in einer ausländischen Terrorgruppe vorerst gescheitert. Das Oberlandesgericht München übte herbe Kritik an dem Vorgang. weiter
  • 387 Leser
EURO

Erneutes Plus

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2996 (Montag: 1,2967) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7695 (0,7712) Euro. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6807 (0,6832) britische Pfund, 139,54 (139,6) japanische Yen und 1,545 (1,5476) Schweizer Franken fest. weiter
  • 558 Leser
KONJUNKTUR

Erwartungen widersprüchlich

Die konjunkturellen Erwartungen in Deutschland sind weiterhin schwankend. Nach der monatlichen Umfrage des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) ist der Index der Konjunkturerwartungen im April zum Vormonat kräftig um 16,2 auf 20,1 Punkte zurückgegangen. Als Grund für das starke Abfallen des ZEW-Barometers nannte Präsident Wolfgang Franz weiter
  • 568 Leser
RADSPORT / Der Rekordsieger der Tour de France will sich mehr um seine Kinder kümmern

Für Armstrong gibt es kein Zurück

Jan Ullrich freut sich aufs letzte Duell: Ich könnte nicht motivierter sein
Lance Armstrong wird seine Radsport-Karriere am 24. Juli auf den Pariser Champs-Elysees beenden. Davor will der Amerikaner mit seinem siebten Tour-Sieg weiter an seiner Einzigartigkeit basteln. Für Jan Ullrich ist es die letzte Chance, seinen ärgsten Gegner einmal zu schlagen. weiter
  • 361 Leser
VERKEHR / Mittel fließen spätestens im Jahr 2006

Geld für 95 Straßenbauvorhaben in Baden-Württemberg

Im Südwesten werden 95 kommunale Straßenbauvorhaben mit 86 Millionen Euro von Bund und Land gefördert. Spätestens im nächsten Jahr werde das Geld aus dem Programm des Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetzes (GVFG) in die Projekte fließen, sagte ein Sprecher des Verkehrsministeriums gestern in Stuttgart. Im vergangenen Jahr waren 119 neue Bauvorhaben mit weiter
  • 359 Leser
Karstadt-Quelle

Gerüchte haben Hochkonjunktur

Knapp zwei Wochen nach dem Rücktritt des ehemaligen Karstadt-Quelle-Chefs Christoph Achenbach haben Personalspekulationen bei dem angeschlagenen Warenhauskonzern Hochkonjunktur. Nach dem ehemaligen Chef des Luxemburger Logistik-Konzerns Thiel, Klaus Eierhoff, wurde der im Februar von seinem Posten bei dem französischen Handelskonzern Carrefour zurückgetretene weiter
  • 614 Leser
LOTTO

Glückszahlen geträumt

Mit geträumten Lottozahlen hat ein Hamburger seinen Vater zum Millionär gemacht. Die 1,2 Millionen Euro gehen an einen 48-Jährigen aus Ghana, der seit langem in Hamburg lebt. Sein Sohn habe von acht Ziffern geträumt, der Vater an eine 'Schicksalsfügung' geglaubt und den Systemschein ausgefüllt. Sieben der 'Traumzahlen' wurden gezogen. dpa weiter
  • 480 Leser

Große Hoffnung in Köln

Die erste Auslandsreise des neuen Papstes Benedikt XVI. könnte nach Köln führen - zum katholischen Weltjugendtag, zu dem vom 16. bis 21. August hunderttausende junge Menschen aus der ganzen Welt erwartet werden. 'Wir sind überzeugt, dass der Papst ein enges und tiefes Verhältnis zur Jugend aufbauen wird', sagte der Generalsekretär des Weltjugendtages, weiter
  • 351 Leser
KINO

Große Namen in Cannes

Autorenfilme namhafter Regisseure wie Wim Wenders und David Cronenberg beherrschen den diesjährigen Wettbewerb des Filmfestivals von Cannes (11. bis 22. Mai). Unter den 20 Streifen sind sechs aus den USA/Kanada, während Frankreich nur drei Produktionen stellt. Großbritannien und Spanien sind diesmal nicht vertreten. Mit Wenders ('Dont Come Knockin') weiter
  • 339 Leser
LÄRM

Gütesiegel für Diskotheken

Um Hörschäden durch laute Musik zu vermeiden, will Sozialministerin Tanja Gönner ein Gütesiegel für Diskotheken schaffen. Das Siegel erhalte, wer ein Messgerät anbringe, das den Schallpegel anzeigt, sagte Gönner in Stuttgart. Weitere Voraussetzung sei der Discjockey-Führerschein, den das Ministerium seit vergangenem Jahr an DJs vergibt, die eine Fortbildung weiter
  • 470 Leser
MUSIK

Hochschule macht Angebot

Die Staatliche Hochschule für Musik Trossingen will in Villingen-Schwenningen ein Angebot für die musikalische Ausbildung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen machen. Diesen Grundsatzbeschluss hat der Hochschulrat in Trossingen (Kreis Tuttlingen) gefasst. In Villingen-Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) hat der Gemeinderat aus Geldmangel die weiter
  • 324 Leser
OLYMPIA

Hohe Hürden für Bewerber

Das Rätselraten über die Auswahl des Olympischen Programms 2012 ist zu Ende. Die IOC-Exekutive legte gestern in Berlin fest, dass 51 Prozent der IOC-Mitglieder für den Erhalt einer der 28 Sportarten stimmen müssen, ansonsten fällt der Platz an einen der Aufnahmekandidaten Golf, Inline-Skating, Karate, Rugby oder Squash. Die geheime Abstimmung findet weiter
  • 335 Leser
GESTÄNDNIS

Hotelbrand wegen Streits

Der verheerende Pariser Hotelbrand mit insgesamt 24 Toten vom vergangenen Freitag ist offenbar auf einen banalen Streit zwischen dem betrunkenen Nachtwächter und seiner Freundin zurückzuführen: Die 31-Jährige habe gestanden, das Feuer beim Herauslaufen aus dem Hotel durch Unachtsamkeit ausgelöst zu haben, teilte die Polizei gestern mit. Der Nachtwächter, weiter
  • 345 Leser
TIERE / Rücksichtslose Halter

Hund fällt Rollstuhlfahrer an

Unter den Augen seiner Halter hat ein Schäferhund-Mischling im niedersächsischen Walsrode einen 87-jährigen Rollstuhlfahrer angefallen. Der Rentner wurde dabei leicht verletzt und fiel aus seinem Rollstuhl. Die Besitzer des nicht angeleinten Hundes kümmerte das nicht: Das Paar ging weiter, ohne sich um den am Boden liegenden Mann zu kümmern. Gegen den weiter
  • 350 Leser
AUTOMOBIL / Die Entwicklungszeit bei Autos wurde dramatisch gekürzt

Immer mehr mechanische Mängel

Im vergangenen Jahr gab es 137 Rückrufaktionen der Automobilindustrie. Diese betrafen meistens mechanische Mängel und nicht elektronische Fehler. Die Gründe für den Anstieg der Rückrufe liegen vor allem in einer veränderten und verkürzten Entwicklungszeit. weiter
  • 510 Leser
RENTIERE

In den Tod gehetzt

In Lappland sind 140 Rentiere über eine Felsklippe in den Tod gestürzt. Örtliche Rentierhüter waren fassungslos: 'Das ist ein Massaker. So etwas habe ich noch nie gesehen', sagte Nils Petter Pavval. 'Rentiere haben einen sechsten Sinn. Sie stürzen sich nicht einfach von einem Kliff.' Pavval vermutete, dass ein Luchs die scheuen Tiere in Panik versetzt weiter
  • 376 Leser
DAX

Index dümpelt vor sich hin

Nach den kräftigen Verlusten der letzten Tagen dümpelte der Dax gestern leicht vor sich hin. Die anfängliche Aufwärtsbewegung verlor sehr schnell an Dynamik. Lediglich die Bilanzen von Merrill Lynch, Coca Cola und Pfizer fielen etwas besser als erwartet aus und stützten den Markt. An der Spitze der Gewinner standen BASF-Papiere. Das Unternehmen hat weiter
  • 504 Leser
AIRBUS / Raffarin tritt in China als Verkäufer auf

Jungfernflug des A380

Der neue Riesenjet Airbus A380 soll in der kommenden Woche zu seinem ersten Testflug starten. Der genaue Tag stehe noch nicht fest, teilte Airbus gestern in Toulouse mit. Derzeit laufen dort Roll- und Bremsversuche mit dem größten Passagierflugzeug aller Zeiten, dass Platz für 555 Passagiere bietet. Airbus rechnet mit einem wirtschaftlichen Erfolg des weiter
  • 519 Leser
REITEN / Weltcup-Finale in Las Vegas

Kaum Begeisterung

Überall sprießt das frische Grün, der Frühling ist endlich da, doch die Reiter ziehen sich traditionell Ende April noch einmal in die Halle zurück. weiter
  • 391 Leser
FRANKREICH / Durch den Kauf japanischer Flitzer herrscht wieder Waffengleichheit

Kein Gauner hängt mehr einen Polizisten ab

Verbrecherjagd im Geschwindigkeitsrausch: Mit 150 japanischen Sportwagen wollen die französischen Hüter von Recht und Ordnung Gangstern den Schneid abkaufen. weiter
  • 404 Leser
LEICHTATHLETIK / Catherine Ndereba feiert in Boston vierten Sieg in Serie

Kenianerin übertrifft Uta Pippigs Rekord

Nach der Londoner Glanzzeit der britischen Weltrekordlerin Paula Radcliffe schrieb auch die zweitbeste Marathonläuferin aller Zeiten Geschichte. Bei der 109. Auflage des ältesten Stadtmarathons feierte Kenias Weltmeisterin Catherine Ndereba in 2:25:13 Stunden in Boston als erste Frau den vierten Sieg in Serie. Catherine Ndereba, deren Bestzeit vom Sieg weiter
  • 299 Leser
PROZESSAUFTAKT / Familienvater ersticht fünfjährige Tochter und zweijährigen Sohn im Schlaf

Kinderleichen ins Ehebett gelegt

36-Jähriger schildert Verzweiflungstat - Mutter in der Tatnacht beim Liebhaber
Er erstach seine schlafenden Kinder, dann wollte er sich selbst töten. Seit gestern steht ein 36-jähriger Familienvater wegen Doppelmordes vor Gericht. weiter
  • 324 Leser
DATENSCHUTZ

KOMMENTAR: Ein ungutes Gefühl

DIETER KELLER Zum Datenschutz haben viele ein merkwürdig gespaltenes Verhältnis. Einerseits schreien sie laut auf, wenn das Finanzamt überprüfen kann, bei welchen Banken sie Konten haben. Andererseits nutzen sie rege Kundenkarten im Einzelhandel wie Payback oder Happy Digits. Dabei sammeln die Kartenfirmen jede Menge Daten und können hervorragend Kundenprofile weiter
  • 366 Leser
PRO SIEBEN-SAT1

KOMMENTAR: Machtkonzentration

SIEGFRIED BAUER Wie man erfolgreich Geschäfte macht, hat der US-Unternehmer Haim Saban schon früher bewiesen. Jetzt schickt sich der Milliardär an, einen weiteren Beleg seiner kaufmännischen Fähigkeiten vorzulegen. Bei einem schnellen Verkauf des TV-Senders Pro Sieben-Sat1 hätte er seinen Einsatz in nicht einmal zwei Jahren verdoppelt. Bei den angelegten weiter
  • 509 Leser
PAPST

KOMMENTAR: Ökumene, aber nicht die deutsche

DETLEV AHLERS Knapp 500 Jahre lang gab es keinen deutschen Papst mehr. Aber Benedikt XVI. ist nicht wegen oder trotz seiner Nationalität gewählt worden, sondern weil er seit Jahrzehnten im Vatikan für Kontinuität sorgt. Er war lange Präfekt der wichtigsten Kongregation, einer Art Ministerium, und theologischer Denker der Weltkirche. Sein Alter mag ihn weiter
  • 376 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Heizkissen löst Brand aus Ein technischer Defekt an einem Heizkissen hat vermutlich einen Brand in einem Zweifamilienhaus in Kirchheim/Teck (Kreis Esslingen) am Montagabend ausgelöst, teilte die Polizei gestern mit. Verletzt wurde niemand. Das Kissen lag im Schlafzimmer einer 83-jährigen Frau. Deren Tochter roch Rauch, öffnete das Fenster und entfachte weiter
  • 322 Leser

KURZ UND BÜNDIG

EU will Rover-Konkurs abfedern Nach dem Konkurs des britischen Autobauers Rover will die EU-Kommission der betroffenen Region West Midlands finanziell mit bis zu 100 Mio. EUR helfen. Dies soll die Wirtschaft in der Region um Birmingham stärken. Stahlarbeiter streiken Im Tarifstreit der Stahlindustrie haben gestern 14 000 Beschäftigte aus 40 Betrieben weiter
  • 544 Leser
JENOPTIK / Größte Sparte wird abgestoßen

Künftig nur noch Optik

Jenoptik steht nach der Rückkehr in die Gewinnzone vor einschneidenden Veränderungen. Der Technologiekonzern weiter
  • 555 Leser
KULTUR

Land plant Ausstellungen

Mit einer Serie großer Landesausstellungen und Sonderausstellungen soll die Öffentlichkeit in Baden-Württemberg in den kommenden Jahren historische, wissenschaftliche und kunstgeschichtliche Themen präsentiert bekommen. Das CDU/FDP-Kabinett beschloss gestern in Stuttgart eine bis zum Jahr 2009 gültige Konzeption. Von Oktober dieses Jahres an wird die weiter
  • 320 Leser
MÜNTEFERING

LEITARTIKEL: SPD im Zwiespalt

GUNTHER HARTWIG Auf ihrem Weg zur Volkspartei schrieb die SPD 1959 in ihr Godesberger Programm: 'Das ist der Widerspruch unserer Zeit, dass der Mensch die Produktivkräfte aufs höchste entwickelte, ungeheure Reichtümer ansammelte, ohne allen einen gerechten Anteil an dieser gemeinsamen Leistung zu verschaffen.' An diese Leitidee erinnert sich ihr Vorsitzender weiter
  • 347 Leser

Leute im Blick

Nina Hagen Der Streit zwischen Sängerin Nina Hagen und ihrem 22 Jahre jüngeren Noch-Ehemann, dem dänischen Musiker Lucas Alexander, wird schärfer: 'Ich bekomme von Lucas und seinen Fans Hass-E-Mails, Morddrohungen. Er bezeichnet mich als psychisch krank', sagte Hagen der 'Bild'-Zeitung. Sie habe sich nun nach Los Angeles (US-Staat Kalifornien) zurückgezogen weiter
  • 358 Leser
KRIMINALITÄT

Mann erwürgt seine Freundin

Die Polizei hat in Kuchen (Kreis Göppingen) einen 26 Jahre alten Mann festgenommen, der am Montagabend seine junge Lebensgefährtin erwürgt haben soll. Den Ermittlungen zufolge sei der Tat ein Beziehungsstreit vorausgegangen, teilte die Polizei in Göppingen gestern mit. Dabei soll der Vorbestrafte handgreiflich geworden sein und die Frau gewürgt haben, weiter
  • 393 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stgt. je 100 Liter inkl. EUR 0,39 je 100 Liter Bevorratungsbeitrag und inkl. MwSt. frei Haus. 1000 bis 1500 l 57,60 bis 65,17 (61,90) 1501 bis 2000 l 55,05 bis 60,52 (57,18) 2001 bis 2500 l 53,40 bis 55,22 (54,17) 2501 bis 3500 l 51,90 bis 52,59 (52,13) 3501 bis 4500 l 50,40 bis 51,74 (50,96) weiter
  • 588 Leser
RAUCHVERBOT

Montana greift durch

Der US-Staat Montana gilt als Marlboro Country. Die Wild-West-Landschaften haben in zahlreichen Werbefilmen und -fotos als Kulisse für die Zigarettenmarke gedient. Doch vom 1. Oktober an gilt in dem Staat ein striktes Rauchverbot in allen öffentlichen Gebäuden. Wer wiederholt gegen das Verbot verstößt, muss umgerechnet bis zu 390 Euro Strafe zahlen. weiter
  • 362 Leser

NAMEN - NOTIZEN

NSDAP in Schutz genommen Kaum ist die neue Partei des österreichischen Rechtspopulisten Jörg Haider (BZÖ) gegründet, schon sorgt ein Mitglied für Aufregung. Der Kärtner Bundesrat Siegfried Kaml, der im Juli Präsident der Länderkammer werden will, bezeichnete Wehrmachtsdeserteure des Zweiten Weltkriegs als 'Kameradenmörder'. Zugleich beklagte er, dass weiter
  • 378 Leser
PRO SIEBEN-SAT1 / Spekulationen um Mehrheitsübernahme durch Springer

Neuer Herr der Medien

Unklar, ob US-Milliardär Saban seine Anteile verkaufen wird
Gut eineinhalb Jahre nach der Übernahme von Pro Sieben-Sat1 durch den US-Milliardär Haim Saban zeichnet sich möglicherweise ein neuer Besitzerwechsel ab. Branchenkreise sagen der Axel Springer AG großes Interesse an Deutschlands größtem TV-Konzern nach. weiter
  • 584 Leser
SKULPTUR / Jubel in Äthiopien

Obelisk von Aksum kehrt zurück

Nach fast 70 Jahren politischen Tauziehens kehrt der von Benito Mussolini geraubte 'Obelisk von Aksum' aus Italien nach Äthiopien zurück. Unter dem Beifall von gerührten äthiopischen Regierungsmitgliedern und italienischen Botschaftsangehörigen traf das erste Stück des Monuments auf dem Flughafen von Aksum im Norden des Landes ein. Der 2500 Jahre alte weiter
  • 361 Leser
ESCADA

Optimistisch trotz Flaute

Deutschlands größter Damenmodekonzern Escada ist nach der Rückkehr in die schwarzen Zahlen für das laufende Geschäftsjahr zuversichtlich. 'Wir sind auf gutem Weg, den Konzern in eine Phase nachhaltigen Wachstums zu führen', sagte Vorstandschef Wolfgang Ley bei der Hauptversammlung. Anlass zu einem übertriebenen Optimismus gebe es angesichts der anhaltenden weiter
  • 562 Leser

Papst Benedikt XVI. kommt nach Köln

Der neue Papst Benedikt XVI. hat nach den Worten des Kölner Kardinals Joachim Meisner seine Teilnahme am Weltjugendtag im August in Köln schon zugesagt. 'Ich komme nach Köln', habe ihm Joseph Ratzinger unmittelbar nach seiner Wahl zum Papst versichert, sagte Meisner gestern Abend in Rom. Dort werden vom 16. bis 21. August hunderttausende junge Menschen weiter
  • 385 Leser
LANDESREGIERUNG / Erwin Teufel reicht sein Rücktrittsschreiben ein

Pflichterfüllung bis zum Schluss

Letzte Taten: Kabinettssitzung, Pressekonferenz, Rede im Landtag
Gegen Ende seines politischen Wirkens erlebt Erwin Teufel doch noch eine Premiere: seinen Abschied vom Amt des Ministerpräsidenten. Gestern hat der 65-jährige Regierungschef dem Landtagspräsidenten Peter Straub sein Rücktrittsschreiben übergeben. weiter
  • 392 Leser
KIRCHE / Theologe Hans Küng hofft auf gemäßigten Kurs

Reformkräfte über Entscheidung enttäuscht

Die Wahl Kardinal Ratzingers zum neuen Papst hat nicht nur Jubel ausgelöst. Der katholische Theologe Hans Küng sprach von einer Riesenenttäuschung für alle, die auf einen reformerischen Seelsorgepapst hofften. Allerdings gebe der gewählte Name Benedikt Hoffnung, dass der Papst einen gemäßigten Kurs einschlagen könnte, sagte der Tübinger Professor. Für weiter
  • 334 Leser
GRÜNE

Rezzo Schlauch hört auf

Rezzo Schlauch, grüner Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, will sich 2006 aus der Politik zurückziehen. Das bestätigte er gestern gegenüber unserer Zeitung. Er habe dem Landesverband der Grünen und seinem Kreisverband in Stuttgart mitgeteilt, dass er zur Bundestagswahl 2006 nicht wieder antreten werde. Schlauch will wieder in seinem alten weiter
  • 367 Leser
KATHOLIKEN

Schavan gibt Vize-Posten ab

Kultusministerin Annette Schavan (CDU) gibt ihr Amt als Vizepräsidentin des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) ab. Bei der Frühjahrsvollversammlung der katholischen Laien Ende April in Bonn will sie nach zehn Jahren im Amt auf eine erneute Kandidatur verzichten. Schavan habe immer vorgehabt, das Amt nur für einen begrenzten Zeitraum auszuüben, weiter
  • 359 Leser
KERNENERGIE / Mappus kritisiert Stilllegung von Obrigheim

Schelte für rot-grüne Atompolitik

Umweltminister Stefan Mappus hält die Stilllegung des Kernkraftwerks Obrigheim für völlig verfehlt. Er kritisierte scharf die Atompolitik der Bundesregierung weiter
  • 313 Leser
KAMPS / Discounter nehmen Großbäcker Butter vom Brot

Sechs Werke in Deutschland werden geschlossen

Der starke Preisdruck der Discounter zwingt Europas führenden Großbäcker Kamps zu tiefen Einschnitten in sein deutsches Produktionsnetz. Im laufenden und im kommenden Jahr sollen sechs Werke in mehreren Bundesländern mit ungefähr 600 Arbeitsplätzen geschlossen werden, teilte die Kamps AG mit. Im Gegenzug werde 2006 ein hochproduktives neues Werk mit weiter
  • 521 Leser
BLUTTAT

Sohn tötet seine Eltern

Bei einem Familiendrama in Kyritz (Brandenburg) ist ein Ehepaar von seinem drogenabhängigen Sohn erschlagen worden. Der 18-jährige mutmaßliche Täter wurde kurz nach der Tat in Berlin von einem Spezialeinsatzkommando festgenommen. Bei der Festnahme hatte der junge Mann zudem seine 15 Jahre alte Freundin in seiner Gewalt. Zum Tatmotiv liegen noch keine weiter
  • 381 Leser

Spargel satt. In ...

...der Spargelzeit bietet Bauer Bruno Bohrer das kostbare Gemüse auch in einem Gastrozelt auf seinem Hof in Hartheim-Feldkirch (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) an. weiter
  • 406 Leser
MOTORRAD

Starker Ersatz für Hofmann

Das Kawasaki-Team von Harald Eckl hat einen namhaften Ersatz für den verletzten Alex Hofmann gefunden. Der Franzose Olivier Jacque, 2000 Weltmeister in der 250er Klasse, wird mindestens bei den nächsten beiden Moto-GP-Rennen in Schanghai und Le Mans den Platz des gebürtigen Mindelheimers einnehmen. Hofmann muss nach einem Sturz bei einer Werbeveranstaltung weiter
  • 406 Leser
BUNDESLIGA / Lizenzbescheide noch in dieser Woche

Straub: Klubs aus der Talsohle

Die 36 Profivereine können noch in dieser Woche mit den Lizenzierungsbescheiden durch die Deutsche Fußball Liga (DFL) rechnen. Die mit insgesamt 698 Millionen Euro Verbindlichkeiten belasteten Klubs hatten ihre Unterlagen alle fristgerecht eingereicht. Den Schulden stehen nach DFL-Angaben Vermögenswerte von knapp einer Milliarde Euro gegenüber. Der weiter
  • 353 Leser

Telefonaktion: Tipps zum Energiesparen

Heizen wird immer teurer. Ist es sinnvoll, eine neue Heizungsanlage einzubauen, um Energiekosten zu sparen? Heizungen mit zu hohen Abgasverlusten müssen ausgetauscht werden. Welche Grenzwerte sieht die Bundesimmissionsschutzverordnung vor? Wie lange dürfen alte Heizungen noch genutzt werden? Welche Heizung ist beim Neubau sinnvoll? Kann man mit einer weiter
  • 524 Leser

Telegramme

Fussball: Kai Michalke steht vor einem Wechsel von Aachen zum Zweitliga-Konkurrenten Duisburg. 'Ich werde mich nicht dazu äußern, aber der Verein weiß Bescheid', sagte der Offensivspieler nach dem Derby am Montag (0:0).Fussball:Zweitligist SpVgg Unterhaching hat seinen Vertrag mit Abwehrspieler Ivica Majstorovic um zwei Jahre verlängert. Fussball:Zweitligist weiter
  • 377 Leser
Baden-Württemberg

Teufel reicht Rücktritt ein

Der baden-württembergische Ministerpräsident Erwin Teufel hat gestern bei Landtagspräsident Peter Straub (beide CDU) seinen Rücktritt erklärt. Danach scheidet Teufel heute um Mitternacht aus dem Amt. Sein designierter Nachfolger Günther Oettinger (CDU) soll morgen vom Landtag zum Regierungschef gewählt werden. Dem bisherigen CDU-Fraktionsvorsitzenden weiter
  • 382 Leser
RADSPORT

Tyler Hamilton gesperrt

Mehr als ein halbes Jahr nach seinem positiven Dopingtest ist Radprofi Tyler Hamilton gesperrt worden. Der Zeitfahr-Olympiasieger beteuert weiterhin seine Unschuld. weiter
  • 403 Leser
DFB-POKAL / Bielefeld empfängt den FC Bayern

Uefa-Cup-Träume bei der Arminia

Das Ziel lautet Berlin. Heute steht das zweite Halbfinale um den Einzug ins Endspiel um den deutschen Fußball-Pokal an. Arminia Bielefeld empfängt den FC Bayern. weiter
  • 324 Leser
KRIEGSENDE / Nach dem Einmarsch der Franzosen 1945 rückte Spezialkommando an

US-Geheimdienst räumt Labor aus

Geheime Atomforschung im Felsenkeller unterhalb des Haigerlocher Schlosses
Bis kurz vor Kriegsende experimentierten deutsche Atomwissenschaftler in Haigerloch. Ein US-Geheimdienstkommando spürte das Labor auf, packte die Geräte ein und nahm die Atomphysiker fest. Nuklearmaterial und Fachleute sollten nicht in die Hände der Russen fallen. weiter
  • 426 Leser
AIDS

Verhütung lässt nach

Die Zahl der Aidsinfektionen bei homosexuellen Männern ist 2004 in Deutschland erneut gestiegen. Die Übertragung des Erregers von einem Mann zu einem anderen lag um sechs Prozent höher als im Jahr zuvor. Das geht aus dem Halbjahresbericht des Robert- Koch-Instituts (RKI) hervor, der in Berlin veröffentlicht wurde. Insgesamt ist die Zahl der neu diagnostizierten weiter
  • 367 Leser

Viel frische Luft. ...

...Wer sich gestern zu einem Spaziergang aufraffen konnte, bekam viel frische und vor allem feuchte Luft ab. Doch mit dem Schmuddelwetter ist jetzt wieder Schluss. Von heute an bringt das Hoch 'Nicole' im Norden und Osten etwas freundlicheres Wetter. Im Süden kann sich 'Nicole' gegen die beiden Tiefs 'Uwe' und 'Volker' erst morgen durchsetzen. Es bleibt weiter
  • 374 Leser
LANDESKIRCHE / Gerhard Maier zieht Bilanz

Vom Hardliner zum Bischof für alle

In den vier Jahren seiner Amtszeit als evangelischer Landesbischof in Württemberg habe er seine wesentlichen Ziele verwirklichen können, sagt Gerhard Maier. weiter
  • 380 Leser
DATENSCHUTZ / Bundesbeauftragter Schaar fordert Sorgfalt vor Schnelligkeit

Vorbehalte gegen biometrische Angaben im Pass

Ob bei Pässen oder Kontenabfragen, technisch können die Behörden immer mehr Daten auswerten. Sie tun dies auch. Auf Datenschutz achten sie dabei zu wenig. weiter
  • 327 Leser
WÜRTH / Firmengründer wird 70 Jahre alt

Weitsicht und Bodenhaftung

Reinhold Würth, einer der erfolgreichsten Unternehmer Deutschlands, wird heute 70. Er machte aus einem Zwei-Mann-Betrieb einen prosperierenden Weltkonzern. Der Kunstmäzen und Hobbypilot verdankt seinen Erfolg nicht zuletzt seinem frühen Sprung ins Ausland. weiter
  • 578 Leser
OLYMPIA

Wenig Chancen für Bewerber

Das Olympia-Programm der Spiele 2012 wird bei der Vollversammlung des Internationale Olympische Komitees (IOC) im Juli in Singapur durch eine geheime Einzelabstimmungen über die 28 Sportarten entschieden. Wer drin bleiben will, muss mindestens 51 Prozent der 117 Stimmen auf sich vereinigen. Die jeweils betroffenen Verbands-Präsidenten sowie IOC-Präsident weiter
  • 580 Leser
formel 1

Wurz sitzt im Montoya-Auto

Ersatzmann Alexander Wurz fährt beim Großen Preis von San Marino an diesem Wochenende in Imola bei McLaren-Mercedes für den verletzten Juan Pablo Montoya. Wie das englisch-deutsche Formel-1-Team gestern mitteilte, ist der Genesungsprozess bei dem kolumbianischen Stammpiloten zwar gut vorangeschritten, durch die Ruhigstellung der Schulter sei es jedoch weiter
  • 346 Leser
UNGLÜCK

Würstchen bricht Nase

Ein fliegendes gefrorenes Würstchen hat einem Autofahrer das Nasenbein gebrochen. Der 46-jährige Fahrer war im südostenglischen South Woodham Ferrers unterwegs, als plötzlich ein tiefgefrorenes Würstchen durchs offene Fenster ins Auto geschleudert wurde und den Mann an der Nase traf. Woher das Würstchen kam, ist nach wie vor rätselhaft. AFP weiter
  • 431 Leser
GEHEIMNIS / Forscher Konrad Spindler ist tot

Übt 'Ötzi' jetzt tödliche Rache?

Schon sechs Menschen gestorben, die sich mit der 5300 Jahre alten Mumie beschäftigt haben
Verbirgt sich hinter dem netten Kosenamen 'Ötzi' ein grausiges Geheimnis: Jetzt starb der 'Ötzi'-Forscher Konrad Spindler. Er ist der sechste Tote, der sich zu Lebzeiten intensiv mit der Gletscher-Mumie beschäftigte. Bringt 'Ötzi' vielleicht doch Tod und Verderben? weiter
  • 424 Leser

Leserbeiträge (9)

"Die Kosten einer Wahl aufteilen"

Zu: "Muss noch einmal gewählt werden?" Wenn sich Anton Leberle seit rund 20 Jahren kommunalpolitisch betätigt hat und seit 1994 Ortsvorsteher in Ohmenheim war, so hat er sich in dieser Zeit für "sein Ohmenheim" Verdienste erworben, die nie bezahlt werden. Wenn aufgrund des "umstrittenen Wohnortes" sowohl Kosten auf die Stadt (vielleicht nochmalige Wahl? weiter
  • 534 Leser

Alte Kamellen neu verpackt

Zu: Zeitgespräch / Dr. Michael Rogowski - Ausgabe vom 9. April, Seite 6 Der Vortrag von Herrn Michael Rogowski hat keine wesentlichen neuen Erkenntnisse gebracht, sondern nur aufgezeigt, dass die Politik unfähig ist, notwendige Veränderungen im Konsens herbeizuführen und die soziale Marktwirtschaft dem profitorientierten Denken der Manager geopfert weiter
  • 589 Leser

Eigener Menschenschlag

Zu den "Zeitgesprächen" mit Dr. Michael Rogowski: "Während sich der Herr Rogowski zu Beginn seines Vortrags über die Mentalitäten und Denkweisen der Gewerkschaftler und Beamten ausführlich ausließ, verschwieg Rogowski lieber gleich ganz, dass auch Manager einem ganz eigenen Menschenschlag angehören. Spitzenmanager, die zumeist mit dem 'goldenen Löffel weiter
  • 756 Leser

Gebührenordnung straft Müllsparer

Zur Gebührengestaltung der GOA: Zwei Haushalte, 2+1 Person(en), bilden neu eine Müllgemeinschaft mit einem 80-Liter-Eimer. Die Folge ist, dass nun trotzdem für einen 120-Liter-Eimer Jahresgebühren erhoben werden, obwohl nur 80 Liter genutzt werden. Zynischer Kommentar des GOA Vertreters, man spare ja noch bei den Banderolen (bisher 60- und 80-Liter-Eimer) weiter
  • 767 Leser

Kirchengemeinde nicht zuständig

Zum Leserbrief vom 9. April; Gastronomen-Streit: Herr Gerlach kommentiert die Haltung der Evangelischen Kirchengemeinde Aalen, vertreten durch Dekan Erich Haller, im Nachbarschaftsstreit der Gastronomen um Außenbewirtschaftungsflächen im Bereich südöstlich der Stadtkirche Aalen. Öffentlicher Grund und Boden reicht nach meiner bisherigen (besserer Belehrung weiter
  • 592 Leser

Medienspektakel oder Information?

Zu Reaktionen auf den Leserbrief "Medienterror": Es geht hier generell um derartige Medienspektakel, die auch vor und nach dem Tod des Papstes für andere Prominente abgezogen wurden und werden. Die Aufgabe der öffentlich-rechtlichen Sender ist es, uns zu unterhalten, zu informieren und auch zu bilden. Ansonsten laufen wir Gefahr, dass unsere Bevölkerung weiter
  • 656 Leser

Nur aus Trotz gesperrt?

Zum Artikel am Samstag, 16.April: "Ein Steg treibt eine Stadt um": "Zuerst stellen wir mit Freude fest, dass auch Sie meinen, dass dieses Problem schnell und einfach gelöst werden muss. Allerdings können wir Ihnen nicht zustimmen, wenn sie erklären, "dass hanebüchene Argumente" seitens der Bürgerschaft verwendet würden. Hanebüchen ist doch wohl, dass weiter
  • 642 Leser

Ostalb-CDU sitzt doch im Glashaus

Zu dem Bericht "CDU kritisiert "Import" der SPD": Es gehört zum politischen Geschäft, dass sich die politischen Gegner über Schwächen oder vermeintliche Schwächen des jeweils anderen Partners mokieren. Und in der Tat, kleine Schönheitsfehler bleiben bei jedem Kandidaten, der sich vom fernen Mannheim um ein Mandat im Wahlkreis Aalen-Heidenheim bewirbt. weiter
  • 619 Leser

Sind das Einsparungen?

Zu Folgen der "Einsparungen im Gesundheitswesen": "Es gibt zur Zeit noch 267 gesetzliche Krankenkassen, 17 Kassenärztliche Vereinigungen und eine Reihe von Ärzteorganisationen. Unter der politischen Maßgabe, Kosten im Gesundheitswesen einzusparen, koste es was es wolle, ist zwischen den Verbänden ein Wettlauf entstanden um Programme, hausarztbasierte weiter
  • 411 Leser