Artikel-Übersicht vom Samstag, 23. April 2005

anzeigen

Regional (67)

Das Eltern-Kind-Zentrum Wippidu und der Deutsche Hausfrauenbund bieten am Samstag, den 30. April, von 10 - 13 Uhr eine Kinderbetreuung im Jugendhaus an. Auf dem Programm steht diesmal das Basteln von Blumensteckern. Diese Kinderbetreuung findet immer jeden letzten Samstag im Monat statt Wohnprojekte für Frauen Dr. Erika Riemer-Noltenius, Politologin weiter
Zur Klärung des tödlichen Unfalls am Donnerstag, 14. April, als ein Lkw bei Zimmern gegen einen Renault Kangoo stieß, sucht die Polizei weitere Zeugen. Von Seiten des Lkw-Lenkers und seiner Beifahrerin wird angegeben, dass ein dunkles Fahrzeug, ein dunkelblauer Pkw, auf der Fahrbahnseite des Lkw-Lenkers entgegenkam und dass beim Ausweichen der Lkw außer weiter
CARL ZEISS / Ministerin Schavan würdigt Firmenengagement für "Mädchen in technischen Berufen"

"Ein eindrucksvolle Projekt"

Kultusministerin Annette Schavan war beeindruckt: Im Lernzentrum der Carl Zeiss AG würdigte sie, was das Unternehmen für das Projekt "Mädchen in technischen Berufen" leistet. weiter
  • 215 Leser
KONZERT / Liederkranz Herlikofen und Akkordeonspielring

"Kleine Nachtmusik" mit Pep

Fetzige Melodien konnten die Sängerinnen und Sänger des Liederkranz Herlikofen sowie die Aktiven des Akkordeonspielrings in die Gemeindehalle zaubern. Von der Klassik bis zur modernen Popmusik war alles vertreten und befriedigte viele Geschmacksrichtungen. weiter
WANDERAUSSTELLUNG / Aktion der Bundeszentrale für Gesundheit zurzeit in Schwäbisch Gmünd

"SehnSucht" in Gmünd

Ein großer Pavillon beherrscht den Oberen Marktplatz. Im Innern geht es zehn Tage lang um "SehnSucht". Schwäbisch Gmünd ist einer von vier Standorten in Deutschland, an denen die Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung in diesem Jahr Station macht. Das Ziel: Die Sucht erkennen und darüber reden. weiter
  • 105 Leser

"Wenn Bouzukis leise weinen" später

Janis Nikos, der griechische Sänger mit der Samtstimme kommt nicht am 29. April nach Mutlangen. Dreharbeiten auf Korfu lassen dies nicht zu. Er kommt dafür am 6. Mai. Bekannt ist Janis Nikos durch seinen aktuellen Hit "Maria" und auch beliebte Klassiker wie "Wenn Bouzukis leise weinen". weiter
  • 213 Leser

8.000 Kinder beim Landeskinderturnfest

Zum Landeskinderturnfest des Schwäbischen Turnerbundes im Juli in Waiblingen erwarten die Organisatoren etwa 8000 Kinder. Der Präsident des Turnerbundes, Rainer Brechtken, sagte, es gehe darum klar zu machen, wie wichtig Bewegung sei. Geplant sind viele Wettbewerbe, Vorführungen auf drei Showbühnen sowie Turn-Galas und eine Podiumsdiskussion. Das Landeskinderturnfest weiter
FRAGE DER WOCHE


Maibaumtraditionen Es ist wieder soweit, der Mai steht vor der Tür. Überall werden die Maibäume geschmückt und aufgestellt. Die GT als Ausrichterin des Maibaumwettbewerbes hat sich auf die Suche gemacht, um herauszufinden was die Menschen von den Maibaumtraditionen halten und was sie am 1. Mai unternehmen. Wie gefallen Ihnen Maibaumtraditionen? Was weiter
GANZTAGESSCHULE / Hoffnung auf schnelle Umsetzung sinkt

Angebot für alle drei Schulen wohl zu teuer

In nächster Zeit sind keine Zuschüsse für den Ausbau des Lorcher Gymnasiums zur Ganztagesschule zu erwarten. Das wurde in der jüngsten Gemeinderatssitzung deutlich. weiter
SENIOREN / Waldstetten beginnt mit dem Bau für die Tagespflege-Anlage in der Gemeinde

Angebot für Ältere wird abgerundet

In Waldstetten entstand schon vor sechs Jahren im Herzen der Gemeinde ein Seniorenzentrum - es beherbergt die Josef-Leicht-Begegnungsstätte mit Café am Rechbachweg, den Komplex "betreutes Wohnen" und das Pflegeheim St. Johannes. Jetzt wird es um die Tagespflege erweitert. Gestern war dazu der Spatenstich. weiter
BAU-INNUNG SCHWÄBISCH GMÜND / Neuer Obermeister gewählt

Anton Betz folgt auf Alfred Kolb

Neuwahlen standen im Mittelpunkt der Hauptversammlung der Bau-Innung Schwäbisch Gmünd. Obermeister Alfred Kolb stand nach 40 Jahren aktiver Mitarbeit nicht mehr für das Amt der Obermeisters zur Verfügung. Anton Betz ist sein Nachfolger. weiter
STADTENTWICKLUNG / Stuttgart will Kulturmeile und Innenstadt endlich verbinden

Bald schon auf Stegen über die B 14?

Die Bundesstraße 14 durchschneidet die Stuttgarter Innenstadt wie eine Schneise. Die Konrad-Adenauer-Straße schneidet die City von der Kulturmeile ab. Eine seit langen in der Diskussion geplante Ampelanlage auf der Höhe von der Staatsoper ist nun vom Tisch. weiter

Bau-Frühling rund um das Haus

Fünf Firmen bieten beim "Bau-Frühling" am Samstag und Sonntag, 23. und 24. April, auf dem Gelände der Firma Frey, Informationen rund um das Haus. Die GT berichtete darüber gestern. Leider hat sich im Text ein Fehler eingeschlichen. Richtig muss es heißen, dass für das leibliche Wohl an beiden Tagen das Gasthaus "Goldener Hirsch" mit kalten und warmen weiter

Begegnung mit First Lady Eva Luise Köhler

Zu einer netten Begegnung zwischen Schwäbinnen kam es am vergangenen Wochenende bei der UNICEF-Jahrestagung in Seeheim-Jugenheim. Die Bundespräsidentengattin Eva Luise Köhler, Schirmherrin von UNICEF Deutschland, war zu Gast und interessierte sich für die Präsentation der Arbeitsgruppe Aalen/Schwäbisch Gmünd. Dabei unterhielt sie sich angeregt mit Gerlinde weiter

Berthold Weiß

Was erwarten Sie als Suchtbeauftragter des Ostalbkreises von der Ausstellung "SehnSucht"? Ich erwarte weiteres Interesse am Thema Suchtprophylaxe, dass es noch mehr öffentliches Bewusstsein erlangt. Ich erwarte nicht, dass auch nur ein Schüler damit gleich das Rauchen aufgibt. Wo liegt das größte Problem? Dass Spirituosenhersteller, Supermärkte und weiter
GUTEN MORGEN

Bitte lächeln

Ein böses Gesicht zu machen, soll die Gesichtsmuskeln strapazieren. Lachen dagegen sorgt für Muskelentspannung am ganzen Körper. Aber immer nur lächeln ist ganz schön anstrengend. "Wenn du einen Feind nicht besiegen kannst, lächle ihn an" sagt ein alter Spruch. Könnte ja sein, dass der Widersacher den anderen für unterbelichtet hält, den Kopf schüttelt weiter

Capella nova im Mai

Der Monat Mai steht vor der Tür und somit der traditionelle Bunte Abend des gemischten Chores Capella nova 2000 e.V. Er gastiert am Samstag, 7. Mai um 19.30 Uhr im "Akropolis" in Großdeinbach. Die Sänger trafen sich zu einem Probentag in der Grundschule Großdeinbach. Unter der Leitung von Gundhild Tost wird der Chor in diesem Jahr Musicalmelodien vortragen. weiter

Chor singt Gloria

Der katholische Kirchenchor Rechberg konzertiert am morgigen Sonntag "Kantate" mit Solisten und Orchester um 17 Uhr in der Wallfahrtskirche Hohenrechberg. Voraus ging lange Probearbeit unter Leitung von Thomas Baur, in der die zu bestreitenden Stücke "Gloria" und "Magnificat" den letzten Schliff bekamen. weiter
  • 169 Leser
MAPAL / Doppeljubiläum gebührend gewürdigt

Dank für große Treue

"Das ist ein Jubiläum, das es wohl verdient in das Buch der Rekorde eingetragen zu werden", stellte Mapal-Chef Dr. Dieter Kress fest: Ein halbes Jahrhundert ist Norbert Bertram im Unternehmen tätig. Und gleichzeitig hat er sich 33 Jahre lang im Betriebsrat für die Belange der Belegschaft engagiert, war 30 Jahre ohne Unterbrechung Vorsitzender dieses weiter
  • 378 Leser
WALDSTETTER LANDFRAUEN / Zum offiziellen Jubiläum Vorstellungsrunde

Das Jubiläum sinnvoll genutzt

Etwas Neues hatten sich die Waldstetter LandFrauen anlässlich ihres 10-jährigen Bestehens einfallen lassen. Sie nutzten das Jubiläum, um sich und ihre Arbeit der Gemeinde vorzustellen. Zum Auftakt gab die Vorsitzende Anne Schupp einen kurzen geschichtlichen Rückblick auf die Entstehungsgeschichte des LandFrauenvereines. Bereits im Jahre 1984 wurde der weiter
  • 123 Leser

Die Finanzen in Bartholomä

Einen Zwischenbericht zur finanziellen Situation der Gemeinde gibt Bürgermeister Georg Haas in der nächsten Sitzung des Bartholomäer Gemeinderates. Diese ist am Dienstag, 26. April, im Sitzungssaal des Rathauses und beginnt um 19.30 Uhr. Anfangs haben Bürger zudem Gelegenheit, Fragen zu stellen. Auch plant die Gemeinde einen Ausschuss für soziale Angelegenheiten weiter
  • 106 Leser

Die Kneipp-Säulen

Christine Stegmaier, Gesundheitspädagogin, informiert am Montag, 25. April, in der Spitalmühle ab 17 Uhr über die Säulen der Kneipp-Therapie. Die Veranstaltung gehört zu den Gesundheitstagen. weiter
  • 106 Leser

Dienststellen zu

Sämtliche Dienststellen der Stadtverwaltung sind am Dienstag, 26. April wegen einer Personalversammlung vormittags für den Publikumsverkehr geschlossen. Das gilt auch für die Bezirksämter. weiter
KIDSTOWN / Vorbereitungen laufen auf Hochtouren - Helfer und Sponsoren gesucht

Ein gewisses Kribbeln im Bauch

"Man sollte eigentlich denken, dass sich eine gewisse Routine eingestellt hat", sagt Dinah Köhler von der Heubacher Stadtjugendpflege. Doch auch sie hat immer noch "ein aufgeregtes Kribbeln im Bauch", wenn Kidstown naht. Ab Montag, 2. Mai, kann man sich anmelden. weiter

Ein Kirchenkonzert

Der Handharmonika-Club Schwäbisch Gmünd lädt morgen um 17.30 Uhr zu einem Konzert in die katholische Kirche Christus König in Großdeinbach. DieVeranstaltung steht unter dem Motto "Kirchen-Konzert mit alten und neuen Meistern". Zu hören sind Akkordeon-, Orgel- und Trompetenklänge. weiter
  • 324 Leser
KULTUR / "Tango" in der Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd

Ein Stück Welttheater

"Tango", 1965 uraufgeführt, war der erste Welterfolg Slawomir Mrozeks, der in satirischer Schärfe nicht nur polnische Schwächen trifft. weiter
TREFFPUNKT WUNSCHGEWICHT / Heike Walter hat es geschafft

Einfach ein wenig leichter

Mit 16 begann ihre "Diätkarriere". Heike Walter hat alle Diäten ausprobiert, die es nur gab. Ohne Erfolg. Bis sie von Freunden vom Treffpunkt Wunschgewicht hörte. Heute ist Heike Walter 25 Kilo leichter und das Gewicht für sie kein Thema mehr. weiter
STRASSENBAU / Allgemeiner Autoclub Deutschlang startet "Aktion Schlagloch"

Empört über Zustand der Straßen

"Schlaglöcher sind ein wachsendes Ärgernis", sagt Gerhard Reimer, Kreisvorsitzender des Auto Club Europa (ACE). Er will sich dafür einsetzen, dass die Kommunen etwas gegen die gefährlichen Verkehrshindernisse tun. weiter
SCHÜTZENVEREIN BRAINKOFEN / Kameradschaftsabend mit Siegerehrung

Erfolgreiche Schützen geehrt

Im Schützenhaus trafen sich Mitglieder und Angehörige des SV Brainkofen zum Kameradschaftsabend. Im offiziellen Teil ehrte Schießleiter Markus Barth die Sieger der Vereinmeisterschaften 2005. weiter
  • 103 Leser

Erstkommunion in Hussenhofen

"Hände", die geben und nehmen, schenken und bewahren, halten und segnen, teilen und tragen, waren in diesem Jahr der Leitfaden der Erstkommunionvorbereitung in St. Leonhard Hussenhofen gewesen. Zwölf Mädchen und Jungen wurden von zehn Gruppenmüttern auf ihren großen Tag vorbereitet. Der ansprechende Festgottesdienst wurde vom Kinderchor des Sängerkranzes weiter
  • 101 Leser
PERSON / Romeo Grünfelder aus Schwäbisch Gmünd mit neuem Kurzfilm

Für Festival Cannes nominiert

Der Kurzfilm "Rallye" des Gmünder Regisseurs Romeo Grünfelder wurde in der Reihe "Next Generation" von German Films für das 58. internationale Filmfestival Cannes ausgewählt. weiter

Gelaufene Kilometer helfen Menschen

"Menschen laufen für Menschen" heißt es heute um 15 Uhr an der Plüderhäuser Skihütte am Boppenrain. Dort startet der 10. Benefizlauf zugunsten der Stiftung "Menschen für Menschen". Es gibt Strecken von 2, 5 und 10 Kilometern, auch Walking ist erlaubt. weiter
  • 142 Leser
SCHÜLERHORT / Hardt-Kinder lernen energie- und vitaminreich zu frühstücken

Gesundes schmackhaft gemacht

Auf ein gesundes Frühstück wird im Schülerhort auf dem Hardt Wert gelegt. Darum frühstücken die Kinder einmal pro Woche gemeinsam mit den Erziehern. Und sie besuchten eine Bäckerei, um zu erfahren, wo das Brot herkommt. weiter

Goldene Konfirmation in der Martin-Luther-Kirche

Goldene Konfirmation feierten die Waldhäuser Konfirmanden des Jahrgangs 1955 in der Martin-Luther-Kirche zusammen mit den Konfirmanden dieses Jahres. Die Jungen trugen in diesem Katechismus-Gottesdienst die erlernten Grundlagen des evangelischen Glaubens und der kirchlichen Lehre vor. Zum Festessen und zum geselligen Beisammensein fuhren die vor 50 weiter

Goldene Konfirmation in Frickenhofen

Die evangelische Kirchengemeinde in Frickenhofen feierte eine Goldene Konfirmation. Fünfzig Jahre nach ihrer Konfirmation wurden die Jubilare dieses Mal von Pfarrer Tränkle in diesen festlichen Gottesdienst begleitet. Das Bild zeigt die Teilnehmer vor der Kirche in Frickenhofen. weiter
  • 236 Leser

Gregorianischer Choral und Harfe

Die verschiedenen Gesichter Jerusalems wollen die Sängerinnen der Schola resupina aus Wien am morgigen Sonntag in der Klosterkirche Lorch den Besuchern nahebringen. Das geeignete Mittel: Gregorianischer Choral, Harfe und Prosa. Mit Texten von Italo Clavino und Joop Roeland, vorgetragen von Marit Beyer, werden die mittelalterlichen Gesänge in aktuellen weiter

Im Alter fit

Der Gmünder Orthopäde Michael Köhler spricht am Dienstag, 26. April, ab 17 Uhr in der Spitalmühle. Der Vortrag ist Teil der Gesundheitswochen. Es geht um Beweglichkeit im Alter. weiter
  • 140 Leser

Impulse gegen die Bewegungsarmut von Kindern setzen

Exakt 222 gemeldete Teilnehmer aus ganz Deutschland und dem deutschsprachigen Ausland zählt der Kongress "Kinder in Bewegung - BewegGründe für Kinder", der gestern in Schwäbisch Gmünd eröffnet wurde und bundesweit auf große Beachtung stößt. Große Teile des Kongresses, der heute in mehreren Gmünder Hallen auf mit praktischen Vorführungen läuft, sind weiter
  • 101 Leser
KONZERT / "Bonfire"- Unplugged in Bartholomä

In neuem Gewand

Gerade erst haben "Bonfire" ihr neues Album herausgegeben, und jetzt gehen sie damit auf Tour. "Unplugged" heißt das Motto des Live-Albums sowie der dazu folgenden Tournee, welche die Jungs aus Ingolstadt auch nach Bartholomä führt. weiter

Kinder begeistern Kinder für Bücher

Vorgelesen haben die Schüler der Klasse 3b der Gmünder Klösterleschule im Kindergarten St. Paul. Als Projekt hatten sie vorab Bücher ausgewählt, Präsentationen ausgearbeitet und gutes Vorlesen geübt. Die Kindergartenkinder lauschten begeistert, das Vorhaben soll in anderen Kindergärten wiederholt werden. weiter
  • 428 Leser

Konfirmation auf dem Rehnenhof

Die evangelische Gemeinde auf dem Rehnenhof feierte Konfirmation. Pfarrer von Streit stellte in seiner Predigt die Treue Gottes in den Vordergrund. Dabei nahm er Bezug auf ein Lied der populären "Fantastischen Vier" über die Treue, welche sich auch darin zeige, dass man nicht aneinander klebt, sondern Freiraum gibt, eigene Wege zu gehen. Gott sei mitnichten weiter

Konfirmation in der Augustinuskirche

In der Augustinuskirche wurden die diesjährigen Konfirmandinnen und Konfirmanden der Augustinusgemeinde eingesegnet. 17 Jungen und Mädchen bekannten sich in dem von einer Band sowie den Jugendlichen selbst mitgestalteten Gottesdienst vor der versammelten Gemeinde zu Gott. Nach der Einsegnung empfingen sie zusammen mit ihren Angehörigen das Heilige Abendmahl. weiter
  • 117 Leser

Konfirmation in Hussenhofen

Feierlich und nun erleichtert stehen die Konfirmierten von der Evangelischen Johanneskirchengemeinde nach ihrem Konfirmationsgottesdienst vor der Katholischen Kirche St. Alban zu Hussenhofen, begleitet von Kornelia Wacker, Vorsitzende des Kirchengemeinderates, und Pfarrer Dr. Friedrich Wallbrecht. Matthias Günther, Thomas Bürger, Vanessa Welk, Saskia weiter
INTERNATIONALES KINDERFEST

Kulturen treffen sich in Stuttgart

Das fünfte internationale Kinderfest läuft am Sonntag, 24. April, von 11 bis 18 Uhr auf dem Stuttgarter Marktplatz. Veranstalter sind der türkische Studenten- und Akademikerverein (EATA) und die Landeshauptstadt in Zusammenarbeit mit zahlreichen interkulturellen Vereinen. weiter
KINDERGARTEN

Künftig weniger Gruppen

In Waldstetter Kindergärten werden in den nächsten Jahren weniger Kinder betreut. Die Verwaltung rechnet 2007 / 08 mit einem Rückgang um 35 bis 45 Kinder allein im Hauptort. In Wißgoldingen wird bereits 2005 eine Kleingruppe aufgelöst. weiter

Käfer Maxens großes Abenteuer

"Der Marienkäfer Max" heißt ein musikalisches Abenteuer für Kinder, das der Liedermacher Werner Hoffmann mit dem Kinderchor Kaisersbach am morgigen Sonntag in der Kaisersbacher Kirche zum besten gibt. Max ist ein kleiner Käfer und fliegt eines Tages hoch hinaus über den Apfelbaum, in dem er wohnt. Ein großes Abenteuer beginnt für Max - und für die Besucher weiter

Leben und Werk von Kurt Schumacher

Die Ausstellung "Kurt Schumacher - Deutscher und Europäer läuft noch bis zum 24. Juni 2005 im Haus der Heimat des Landes Baden-Württemberg, Schlossstr. 92. Die Schau veranschaulicht den Lebensweg des in Kulm an der Weichsel geborenen Sozialdemokraten; seine Kindheit und Jugend in Westpreußen, die schwere Verwundung im Ersten Weltkrieg , die politische weiter

Lieder wie helles Sonnenlicht

"Lieder sind wie helles Sonnenlicht", so lautet das Motto des Frühlingskonzertes, das der Liederkranz 1840 Bartholomä heute gibt. Das Konzert ist in der TSV-Halle und beginnt um 20 Uhr. Es wirken mit der Gemischte Chor des Bartholomäer Liederkranzes, der Chor des LK Itzelberg, Capello Nero. weiter
  • 355 Leser

Lobpreis-Gottesdienst in Spraitbach

"Singen, beten, Loben den Herrn" ist das Motto des 7. Lobpreis-Anbetungsgottesdienstes in Spraitbach. Dieser ist am Sonntag, 24. April, im evangelischen Gemeindehaus und beginnt um 19 Uhr. Lektor ist Walter Bischoff. Mit dabei sind Ernst-Ludwig und Adelheid Schlotterbeck. weiter
  • 227 Leser

Marke Gesundheit

Kinder in Bewegung, SehnSucht, Gesund und fit im Alter, Gesundheitstag. Jeder Begriff steht für einen mächtigen Auftritt in Sachen Gesundheit. Und all das ist kein Jahresprogramm. Sondern ein Angebot, das es in Schwäbisch Gmünd innerhalb von zehn Tagen gibt. "Gesundheitsstadt", ein Attribut, das Oberbürgermeister Wolfgang Leidig Schwäbisch Gmünd gerne weiter
PERSON / Der langjährige Dekan Alfred Vogt wird 70

Mensch im Mittelpunkt

Alfred Vogt, der ehemalige Dekan des Katholischen Dekanats Schwäbisch Gmünd, feiert am morgigen Sonntag seinen 70. Geburtstag. Er hat sich zahlreiche Verdienste um die katholische Kirche in der Diözese Rottenburg-Stuttgart erworben, insbesondere um das Dekanat Schwäbisch Gmünd und den Ostalbkreis. weiter

Modern-Dance- Performance

Die Tänzerin, Choreographin und Pädagogin Karren Foster ist ein Profi durch und durch. Mit der Modern-Dance-Performance "Nightflight", die die Tanzpädagogin der Sabine Widmann Studios am 30. April auf die Bühne bringt, liefert Foster eines ihrer Meisterstücke. Um 20 Uhr startet die Reise in die Traumwelt von Karren Foster. 13 Tänzerinnen erwecken Choreographie weiter
VORSORGE

Noch mehr Ärzte dabei

Am Montag beginnt, wie gestern schon berichtet, in Gmünd und Umgebung die Aktion "Woche der Vorsorge". Inzwischen haben sich noch mehr Ärzte zur Teilnahme bereit erklärt. weiter
  • 118 Leser
LITERATUR / Altphilologe Schindlers Beitrag zum Römerjahr

Ovids Meisterwerk

Dicht gedrängt saßen die Zuhörer, die Professor Dr. Manfred Wespel als Vorsitzender des Freundeskreises Stadtbibliothek Schwäbisch Gmünd in der Uhrenstube des Spitals zum Vortrag des Altphilologen Winfried Schindler begrüßen konnte. weiter
KATHOLIKEN ABTSGMÜND

Personalnot vorbei

Bei den Abtsgmünder Katholiken freut man sich, dass Pfarrer Jean für drei Jahre Pfarrer in Hohenstadt wird. Und dass mit Monika Eisele endlich die Stelle der Gemeindereferentin wieder besetzt werden kann. weiter

Polizeimusikkorps spielt morgen im Münster

Viele haben sich den Termin schon vorgemerkt: Morgen um 17 Uhr spielt das Polizeimusikkorps Baden-Württemberg mit 35 Profi-Musikern zugunsten der "Küche der Barmherzigkeit" im Heilig-Kreuz-Münster. Unter der Leitung von Toni Scholl bringen die Musiker Werke von Johann Sebastian Bach, Gustav Mahler, Ida Gotovsky oder Rolf Rudin zu Gehör. Der Eintritt weiter
HANS-BALDUNG-GYMNASIUM

Programm zum Jubiläum

Das Hans-Baldung-Gymnasium wird 2005 50 Jahre alt. Die Schule hat zu diesem runden Geburtstag ein ausführliches Programm erstellt. Ein Höhepunkt dabei: das Erscheinen eines Jahrbuches "50 Jahre HBG". weiter
  • 100 Leser

Siglinde Wolfgang

Auf 20 Jahre Leitung in der Caritasgemeinschaft der Diözese Rottenburg-Stuttgart kann Siglinde Wolfgang morgen zurückblicken. Die Caritasgemeinschaft für Pflege- und Sozialberufe, früher kurz Caritasschwesternschaft genannt, ist ein Berufsverband, in dem sich vor allem katholische Pflegefachkräfte zusammengeschlossen haben, um ihren Glauben im beruflichen weiter

Thema Akupressur

Waltraud Hamp, Heilpraktikerin, hält am Dienstag, 26. April, ab 10 Uhr in der Spitalmühle einen Vortrag zum Thema Akupressur. Die Veranstaltung ist Teil der Gmünder Gesundheitswochen. weiter
BÜRGERMEISTERWAHL / Bereits fünfter Kandidat für Bartholomä

Thomas Kuhn bewirbt sich

Der 36-jährige Leiter des Haupt- und Personalamtes der Gemeinde Essingen, Thomas Kuhn, bewirbt sich um den Bürgermeisterposten in Bartholomä. Kuhn ist Diplom-Verwaltungswirt, parteilos und wohnt in Essingen. weiter
GESUNDHEITSSTADT / GEK, Weleda und Stadt Gmünd laden zum 4. Gesundheitstag

Tipps für Frauen und Männer

Die Stadt Schwäbisch Gmünd, die Weleda und die Gmünder ErsatzKasse GEK laden am Samstag, 30. April, zum 4. Gmünder Gesundheitstag. Mit einer Fülle von Vorträgen, mit Infos zum eigenverantwortlichen Umgang mit Gesundheit, mit Bewegung und mit einem Marktplatz der Gesundheit - etwas für den Gaumen. weiter
LIEDERKRANZ STRASSDORF / Hans Betz seit 50 Jahren Mitglied im Liederkranz Straßdorf

Treue zum Verein honoriert

Zu einem Familienabend mit Ehrungen hatte der Liederkranz Straßdorf ins Gasthaus "Rad" auf den Rechberg eingeladen. Im Mittelpunkt standen Ehrungen für langjährige Sänger und Mitglieder. weiter
B-297-ANSCHLUSS

Unklarheit über Gesprächstermin

Die Lorcher warten weiter auf den Gesprächstermin mit dem baden-württembergischen Verkehrsministerium zum Thema B-297-Anschluss. Der Ministerpräsidenten-Wechsel ist dazwischen gekommen. weiter

VdK-Sprechstunde

Der VdK Kreisverband Schwäbisch Gmünd bietet am kommenden Dienstag, 26. April, zwischen 15 und 17 Uhr in der VdK-Kreisverbandsgeschäftsstelle in der Kappelgasse 13 eine Sprechstunde an. Eine Anmeldung ist für interessierte Bürger nicht erforderlich. weiter
  • 209 Leser
TSGV RECHBERG / Hauptversammlung

Verein auf gutem Weg

Höhepunkte im Vereinsjahr 2004 des TSGV Rechberg waren die sportlichen Erfolge der Fußballabteilung, die in der Vorrunde der Saison 2004/2005 sehr gut abschnitten. Darüber informierte der Vorsitzende Karl Weber. weiter
AUSSTELLUNG / "AG Heimat und Kultur der Vertriebenen aus dem Osten" zeigt "Design in Glas" und neue Heimatstube

Wie die Vertreibung auf Gmünd wirkte

"Wiesenthalhütte. Design in Glas" ist der Titel einer Ausstellung, die die "Arbeitsgemeinschaft Heimat und Kultur der Vertriebenen aus dem Osten" auf die Beine gestellt hat. Die Ausstellung wird am Donnerstag, 28. April, um 19 Uhr bei der VGW in der Vorderen Schmiedgasse eröffnet. Ein Teil der Ausstellung ist in der Heimatstube im Museum im Prediger. weiter
  • 100 Leser

Regionalsport (17)

FUSSBALL Regionalliga

VfR Aalen mit fünftem Sieg in Folge

Obwohl VfR Aalens Trainer Slobodan Pajic am Ende von einer "schwierigen Geburt" sprach, freute er sich über den 3:2-Sieg seiner Mannschaft gegen 1860 München. Die VfR-Fans feierten damit den fünften Sieg in Folge und können jetzt den restlichen Spielen gelassener entgegensehen. Obwohl die Münchener phasenweise überlegen wirkten, profitierte Aalen von weiter
FUSSBALL Oberliga

Normannia putzt die Kickers 4:1

Verdient, auch wenn vielleicht mit 4:1 etwas zu hoch, gewann die Gmünder Normannia ihr Fußball-Oberligaspiel bei der zweiten Mannschaft der Stuttgarter Kickers. Zugute kam den Gmündern dabei die schnelle 2:0-Führung nach bereits acht Minuten. Geschickt verstand es die Zorniger-Elf nach dem Stuttgarter Anschlusstreffer, das Spiel zu kontrollieren und weiter
  • 173 Leser
FUSSBALL Verbandsliga

Dorfmerkingen verliert 1:3

Fußball-Verbandsligist SF Dorfmerkingen verlor in Metzingen nicht nur das Spiel mit 1:3, sondern auch Robert Spichal durch eine rote Karte bereits in der 29. Minute. Zu diesem Zeitpunkt führten die Gastgeber bereits mit 2:0. Zwar versuchte die Stippel-Elf in Unterzahl, noch einmal heran zu kommen. Das gelang aber erst in der 87. Minute. Zu spät, um weiter
  • 203 Leser
FUSSBALL Landesliga

Keine Tore in Stödtlen

Obwohl die Gäste aus Donzdorf in der 53. Minute Laurence Schirinzi durch eine gelb-rote Karte verloren, konnte Stödtlen im Spiel der Fußball-Landesliga kein Kapital daraus schlagen. Im Gegenteil: Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit durften sich die Platzherren am Ende bei ihrem Torhüter Sascha Lesch bedanken, dass er ihnen den Kasten sauber gehalten weiter
  • 263 Leser

"Bewusst mehr riskieren"

Er ist motiviert, optimistisch und noch nicht nervös. "Wenn wir aufsteigen, dann trotz des fehlenden Glücks", sagt Michael Hieber vor dem letzten Saisonspiel der Handball-Verbandsliga in Möhringen. Der TSB kann sich morgen um 17 Uhr den Relegationsplatz sichern. Im Interview lobt der Spielertrainer den Gegner, spricht über das verpatzte Saisonfinale weiter
KONGRESS / "Kinder in Bewegung - BewegGründe für Kinder" - Eröffnung im Gmünder Stadtgarten

"Gefahren" eines Babysafes

Der Startschuss zum Fachkongress "Kinder in Bewegung - BewegGründe für Kinder" fiel gestern im Gmünder Stadtgarten. Vor über 400 Gästen eröffnete Gmünds Oberbürgermeister Wolfgang Leidig die Veranstaltung. weiter
ROCK-'N-ROLL / Landesmeisterschaften - Einheimische Paare überzeugen

"Schreck" bringt Vizetitel

Über 70 Paare aus Rheinland-Pfalz, Hessen, Bayern und Baden-Württemberg fanden sich in der Limeshalle des Kultur- und Sportzentrums in Hüttlingen ein, um die Landesmeisterschaft Baden-Württemberg auszutanzen. weiter
SPORT UND TOURISMUS / Tourismusgemeinschaft "Sagenhafter Albuch" bietet mit STB vielfältige Sport- und Freizeitmöglichkeiten an

Aktiv erholen in heimischen Wäldern

Nervenkitzel im Hochseilgarten oder Ausdauertraining beim Nordic Walking? Die Angebote auf dem Albuch sind vielfältig. Deshalb will die Tourismusgemeinschaft "Sagenhafter Albuch" gemeinsam mit dem Schwäbischen Turnerbund die Vision einer "Sport- und Gesundheitswelt Albuch" vorantreiben. Die Veranstalter setzen vor allem auf aktive Gruppenreisende. weiter
KINDER-SPORT-SPASS / Schwerzer wird zum Kinder-Sport-Spaß-Ort umfunktioniert

Die Begeisterung wecken

Das 12. Schwäbisch Gmünder Kinder-Sport-Spaß-Fest wird am Mittwoch, den 4. Mai 2005 in den Sportanlagen des Schwerzers veranstaltet. Alle Grundschüler der städtischen Schulen sowie der Klosterbergschule, Martinusschule und St. Josefschule können teilnehmen. weiter
FUSSBALL / Jugend

Heldt trainiert

Der "Leitwolf" unter den "jungen Wilden" beim VfB Stuttgart, Horst Heldt, wird am Mittwoch, den 27. April ab 18.30 Uhr ein Jugendtraining auf dem Sportplatz des TSV Ruppertshofen mit anschließender Autogramm-Stunde leiten. Wie es im Profi-Fußball zugeht, und wie sich die Nachwuchstalente auf den Sprung in die Bundesliga vorbereiten können, wird der weiter
MOUNTAINBIKE / Bike the Rock 2005

Made in Heubach

Manuel Fumic findet Heubach und findet's gut. Gunn-Rita Dahle findet's toll und für Ralph Näf ist es "die Hölle". Kaum ein Bike-Event in Deutschland hat sich so schnell einen guten Namen gemacht, wie das Bike the Rock. weiter
FUSSBALL / Oberliga

Mangold bleibt

Mark Mangold wird auch in der kommenden Saison beim Fußball-Oberligisten Normannia Schwäbisch Gmünd spielen. weiter
  • 241 Leser
RINGEN / Deutsche Juniorenmeisterschaften

Titel sind in Sicht

Mit den Deutschen Juniorenmeisterschaften, die heute und morgen in Obereisesheim und Goldbach stattfinden, wird die Ringerliste der deutschen Einzelmeisterschaften in diesem Jahr abgeschlossen. weiter
FUSSBALL / Regionalliga - VfR empfängt die "Löwen"

VfR als Dompteur

Zum dritten Mal ist die Regionalligamannschaft von 1860 München heute zu Gast im Waldstadion der Stadt Aalen (Anpfiff: 14.30 Uhr), gewonnen haben die "Löwen" hier noch nicht. Und ihr letzter Auftritt liegt einige Zeit zurück - Mitte Mai 2001 siegten die Platzherren mit 2:1 Toren. weiter
  • 183 Leser
LEICHTATHLETIK

Wental-Lauf

Zum insgesamt 26. Mal erwartet das Wental einen wahren Läufer-Ansturm, wenn am 1. Mai ab 9 Uhr der Wental-Volkslauf gestartet wird. weiter
  • 245 Leser
GERÄTTURNEN / Schulsport-Kreisfinale in Gmünd

Über 200 dabei

Mächtig was los war beim Kreisfinale in der Großsporthalle. Über 200 Grundschüler aus Schwäbisch Gmünd, Heidenheim und Göppingen waren angetreten, um die beste Mannschaft im Gerätturnen zu ermitteln. weiter

Überregional (125)

HANDWERK

'Duales System ist bedroht'

Das baden-württembergische Handwerk befürchtet, das neue Berufsbildungsgesetz könnte zu einer Gewichtsverschiebung von der dualen (schulischen und zugleich beruflichen) zur rein schulischen Ausbildung führen. Dem will der Baden-Württembergische Handwerkstag (BWHT) mit einem Positionspapier entgegenwirken. Darin wird die Stärkung des dualen Systems gefordert weiter
  • 410 Leser
MC DONALDS / Das berühmte amerikanische Unternehmen ist 50 Jahre alt

'Fast Food' erobert die ganze Welt

Der Name ist so bekannt wie Coca Cola, die Erfolgsgeschichte ein Beispiel für den amerikanischen Traum: McDonalds startete als billiger Hamburger-Brater und ist heute die weltweit größte Fast-Food-Restaurantkette, die täglich 47 Millionen Kunden bedient. weiter
  • 587 Leser
FORMEL 1 / De la Rosa im Training am schnellsten

'Schumi' ganz nah an den Besten

Michael Schumacher auf dem Wege der Besserung, McLaren-Mercedes mit guten Trainingsvorstellungen: Das sind die Eindrücke vor dem San-Marino-Grandprix. weiter
  • 336 Leser
GRUBENUNGLÜCK

17 Tote nach Explosion

Nach einer Explosion in einem türkischen Kohlebergwerk sind 17 Arbeiter ums Leben gekommen. Die Leichen der in 350 Metern Tiefe verschütteten Bergleute wurden in der Nacht zum Freitag von Rettungsmannschaften geborgen. Die Helfer hatten erst am Donnerstagabend in die Grube in der westtürkischen Provinz Kütahya vordringen können. Zuvor musste noch ein weiter
  • 304 Leser
WETTSKANDAL / Mayer-Vorfelder fordert zu Solidarität auf

Ab 1. Juli keine Einsprüche

Im Vorfeld des außerordentlichen DFB-Bundestages hat Präsident Gerhard Mayer-Vorfelder alle Clubs zu einer einheitlichen Linie bei der Aufarbeitung des Schiedsrichter- und Wettskandals aufgefordert. 'Es liegt ein Antrag vor, dass mit Saisonbeginn am 1. Juli keine Einsprüche gegen Spielwertungen aus der Vergangenheit mehr möglich sein sollen. Ich hoffe, weiter
  • 326 Leser

Auf einen blick

FUSSBALL 2. Bundesliga, 30. Spieltag ·RW Essen Alem. Aachen0:2 (0:1) Tore: 0:1 Meijer (9.), 0:2 Noll (60.). - Gelb-Rot: Casper (A./77.). - Zuschauer: 16 310. ·Eintr. Frankfurt Eintr. Trier 2:0 (1:0) Tore: 1:0, 2:0 Cha (37./64.). - Z.: 27 000. ·Karlsruher SC Erzgeb. Aue 0:1 (0:0) Tor: 0:1 Curri (69.). - Z.: 12 100. Tabelle (Spiele/Punkte): 1. MSV Duisburg weiter
  • 295 Leser
FORSTWIRTSCHAFT / Es wird weniger Holz geschlagen als nachwächst

Auf knapp einem Drittel des Landes wächst Wald

In deutschen Wäldern schlummert ein Holzvorrat im Wert von schätzungsweise 72,7 Mrd. EUR. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden zum Tag des Baumes am 25. April mit. Weil weniger Holz geschlagen wird als nachwächst, wird der Vorrat noch größer: 2003 wurden nach Angaben der Statistiker 68,7 Mio. Kubikmeter Holz eingeschlagen, in den Wirtschaftswäldern weiter
  • 486 Leser
EURO

Aufwind hält an

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,3077 (Vortag 1,3058) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7647 (0,7658) Euro. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,68285 (0,68475) britische Pfund, 138,96 (140,27) japanische Yen und 1,5435 (1,5427) Schweizer Franken fest. weiter
  • 463 Leser
SOZIALVERSICHERUNG

Beitragspflicht für Erntehelfer

Berlin· Ob Spargelstecher oder Erdbeerpflücker - für ihre Erntehelfer aus Polen müssten die deutschen Bauern schon seit einem Jahr Beiträge zur Sozialversicherung bezahlen. Jetzt ist der Jammer groß: Bisher hat das kaum ein Landwirt getan, für die Zukunft droht eine deutliche Verteuerung der Arbeit. Die Beitragspflicht im Heimatland für Saisonarbeiter weiter
  • 317 Leser
HOBBY / Fischzüchter scheuen keine Kosten

Beruhigung am Aquarium Hohe Ausgaben für Strom und Wasser - Börse in Bretzfeld

Für ihre Fische ist den Hobbyzüchtern fast nichts zu teuer, selbst exorbitante Preise für Prachtexemplare werden bezahlt. Bis zu 10 000 Euro kann ein prämierter Diskusfisch kosten. Morgen treffen sich die Züchter bei der Zierfisch-, Terrarien- und Gartenteichbörse in Bretzfeld. weiter
  • 550 Leser
BILDUNG

Beste Hauptschule

Die Augsburger Friedrich-Ebert-Hauptschule ist Deutschlands beste Hauptschule 2005. Sie konnte sich bei einer bundesweiten Ausschreibung nach Angaben der Stadt vom Freitag unter 200 Mitbewerber durchsetzen. 'Diese Auszeichnung ist eine einmalige Anerkennung für die Kooperation von Schulleitung, Kollegium, Schüler und Eltern', sagte der Augsburger Oberbürgermeister weiter
  • 269 Leser
FORSCHER / Streit um Benennung neu entdeckter Tierarten

Bush als Namenspatron für einen Mistkäfer

Die US-Spitzenpolitiker bekommen jetzt einen Platz im Tierreich. Insektenforscher benannten drei neu entdeckte Mistkäfer-Arten nach Bush, Cheney und Rumsfeld. weiter
  • 342 Leser

Chronik eines kriminalgeschichtlich einzigartigen Verbrechens

9. März 2001: Armin Meiwes empfängt seinen Chatpartner, den Berliner Diplom-Ingenieur Bernd Jürgen B., der sich im Internet zur Tötung und Verspeisung angeboten hatte. B. nimmt 20 Schlaftabletten, Schnaps und eine Flasche Erkältungssaft zu sich, ehe er sich das Geschlechtsteil abschneiden lässt. · 10. März 2001 : Am Morgen trägt Meiwes den bewusstlos weiter
  • 315 Leser
FUSSBALL

Daums Team im Finale

Der deutsche Trainer Christoph Daum hat mit seinem Klub Fenerbahce Istanbul das Endspiel um den türkischen Fußball-Pokal erreicht. Der Tabellenführer und Meister gewann das Halbfinale gegen Denizlispor mit 4:3 im Elfmeterschießen. Nach der Verlängerung hatte es 1:1 gestanden. Fenerbahce trifft im Finale am 31. Mai auf den Lokalrivalen Galatasaray. sid weiter
  • 271 Leser
JUSTIZ / Bundesgerichtshof hebt Totschlags-Urteil vom vergangenen Jahr auf

Dem 'Kannibalen' droht jetzt lebenslang

43-Jähriger kommt wegen Mordes erneut vor Gericht - Opfer entmannt, getötet und zum Teil gegessen
Der 'Kannibale von Rotenburg' muss erneut vor Gericht und mit lebenslanger Haft wegen Mordes rechnen. Der BGH hat gestern das Totschlagsurteil gegen ihn aufgehoben. Der 43-Jährige hatte sein Opfer vor laufender Kamera getötet, zerlegt und Teile davon gegessen. weiter
  • 353 Leser
EADS / Europäischer Luftfahrt- und Rüstungskonzern will Militärgeschäft ausweiten

Der Airbus als fliegende Tankstelle

Der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern EADS will mit Tankflugzeugen sein Militärgeschäft ausbauen. Rund 600 fliegende Tanker müssen weltweit in den nächsten 20 Jahren ersetzt werden. Eine High-Tech-Zapfpistole soll das Boeing-Monopol brechen. weiter
  • 531 Leser
REITSPORT / Weltcup-Finale in Las Vegas

Deutsche Springer top

Freud und Leid beim Weltcup-Finale: Während die deutschen Springreiter jubelten, patzte Dressurreiterin Ann-Kathrin Linsenhoff in der Qualifikation. weiter
  • 407 Leser
FILM / Frankfurter Museum würdigt Hardy Krüger

Die Augen funkeln noch

Deutsche Weltstars kann man nach 1945 an den Fingern einer Hand abzählen - Hardy Krüger gehört dazu. Das unterstreicht jetzt das Filmmuseum Frankfurt. weiter
  • 273 Leser
LANDESPOLITIK / Die Landtags-Opposition eint nur der gegenseitige Verdruss

Die Stunde der Verschwörungs-Theoretiker

Rot-Grün will nach der Wahl 2006 im Land gemeinsam die Regierung übernehmen. Doch tatsächlich eint SPD und Grüne im Landtag nur der gegenseitige Verdruss. weiter
  • 269 Leser
STRAFBEFEHL

Döring geht vor Gericht

Das Amtsgericht Stuttgart hat gegen den früheren Wirtschaftsminister Walter Döring einen Strafbefehl wegen uneidlicher Falschaussage erlassen. Er sieht nach Angaben eines Gerichtssprecher eine Haftstrafe von neun Monaten auf Bewährung und eine Geldauflage von 20 000 Euro vor. Döring sagte, dass er Einspruch eingelegt habe. Damit kommt es zu einer Gerichtsverhandlung. weiter
  • 303 Leser
MINISTERPRÄSIDENT / Oettingers erster Tag

Ein auffällig normaler Einstand

Mit Frau und Kind an den neuen Arbeitsplatz - Spekulationen über künftige Minister
Bei strahlendem Sonnenschein zog Günther Oettinger gestern ins Staatsministerium ein - begleitet von Frau Inken und Sohn Alexander. In den kommenden Tagen wird sich der neue Ministerpräsident der Regierungsbildung widmen. Bisher gibt es nur Spekulationen. weiter
  • 322 Leser
EISHOCKEY / Heute soll Revanche gegen Lettland gelingen

Ein Dämpfer zur rechten Zeit

Nach dem 2:4 der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft in Kaufbeuren gegen Lettland hofft Bundestrainer Greg Poss heute auf eine Revanche in Ravensburg. weiter
  • 293 Leser
TELEFONAKTION / Solaranlagen lassen sich in bestehende Heizanlagen einbauen

Ein gutes Gefühl beim Geldsparen

Seit November 2004 müssen Heizkessel mit zu hohen Abgasverlusten erneuert werden
Fragen zu Solaranlagen und Hinweise zum richtigen Heizen standen im Mittelpunkt unserer Telefonaktion 'Tipps zum Energiesparen'. Die Experten am Telefon hatten keine ruhige Minute und gaben etwa Ratschläge zu Wärmepumpen, Nachtabsenkung und Grenzwerte. weiter
  • 500 Leser
KRANKENVERSICHERUNG / Barmer-Modell erfolgreich gestartet

Ein Hausarzt, eine Apotheke: einmal Praxisgebühr

Das Hausarztprogramm der Barmer Ersatzkasse stößt bei Hausärzten, Apotheken und den Versicherten offensichtlich auf große Resonanz. Das zeigt die Zwischenbilanz der Krankenkasse nach zwei Monaten Vorlaufzeit: 600 000 Barmer-Kunden haben sich bereits für das Hausarztprogramm entschieden. Die Kasse hat damit etwa die Hälfte der anvisierten 1,2 Mio. Kunden weiter
  • 392 Leser
SERIE / Beliebte Hunderassen: Der Pekinese, Pekingese oder Palasthund

Ein liebebedürftiger Draufgänger mit markanter Plattnase

Ihr flaches Gesicht mit der eingedrückten Nase verleiht den Pekinesen einen eigenwilligen Ausdruck - was bestens zum Wesen der winzigen Hunde passt. Denn die robusten Asiaten sind unerschrocken und draufgängerisch. Vor allem aber sind sie ungemein anhänglich. weiter
  • 481 Leser

Ein neues Loch

Finanzminister Eichel droht 2006 ein Haushaltsloch von mindestens 15 Milliarden Euro. Das befürchtet Anja Hajduk, Haushaltspolitikerin der Grünen. Grund: niedrigere Steuereinnahmen und höhere Ausgaben für den Arbeitsmarkt. Zum Ausgleich will sie Subventionen streichen und Bundesvermögen verkaufen. dpa weiter
  • 411 Leser
EMPFANG / Unser Berliner Redaktionsbüro präsentiert sich

Ein Steinwurf von der Macht

Prominenz aus allen Bundestagsfraktionen zu Gast
Mittendrin im Berliner Regierungszentrum sitzt unsere Hauptstadtredaktion und berichtet tagtäglich, was für unsere Leser wichtig ist. Was Rang und Namen hat unter ihren Gesprächspartnern, kam jetzt zu einem Empfang - an einem besonders geschichtsträchtigen Tag. weiter
  • 312 Leser
Beate Uhse

Entertainment knickt ein

Der Erotik-Konzern Beate Uhse hat im vergangenen Jahr den Umsatz um 4,6 Prozent auf 278 Mio. EUR gesteigert, musste aber beim Vorsteuergewinn einen Einbruch wegstecken. Der Gewinn vor Steuern fiel um rund 15 Prozent auf 16 Mio. EUR. Während die Konzernbereiche Versand und Einzelhandel zweistelliges Wachstum zeigten, hatten Großhandel und Entertainment weiter
  • 416 Leser
FORMEL 1 / Toyota schneller als erwartet schneller

Erfolgsweg 'Multi-Kulti'

Die richtige Mischung aus Japanisch und Englisch
Vor der Formel-1-Saison gab Toyota die Devise aus, die besten fünf Teams zu attackieren. Jedoch, für die Japaner mit den Piloten Ralf Schumacher/Jarno Trulli liefen die ersten Rennen überraschend gut. Toyota liegt auf Schlagdistanz zum derzeitigen Branchenführer Renault. weiter
  • 413 Leser
WCM / Hohe Verschuldung verringert

Erneut Verkäufe geplant

Die einst hoch verschuldete Beteiligungsgesellschaft WCM will 2005 durch weitere Verkäufe von Anteilen zumindest vor Steuern die Gewinnzone erreichen. 'Wir werden mit Ausnahme des industriellen Bereiches die gesamten restlichen Beteiligungen veräußern', kündigte der Vorstandschef Roland Flach an. Auf Konzernebene will WCM den Umsatz auf knapp 1 Mrd. weiter
  • 498 Leser
VOLLEYBALL / Heute beginnt Finalserie in Friedrichshafen

Favoritenschreck Düren kommt

Die Volleyballer des VfB Friedrichshafen greifen nach dem fünften Double der Vereinsgeschichte. Nach dem Pokalsieg will das Team vom Bodensee in den heute (19.30 Uhr) daheim beginnenden Finalspielen ('best of five') gegen den Favoritenschreck Evivo Düren wieder auf den Meisterthron (letztmals 2002) zurück. Die Rheinländer hatten im Halbfinale sensationell weiter
  • 380 Leser
SCHEIDUNG

Festnahme im Gericht

Nach der Scheidung von seiner deutschen Ehefrau ist ein 33-jähriger Österreicher noch im Gerichtssaal in Lindau festgenommen worden. Nach Angaben der Polizei von gestern hatte sich der Familienrichter erinnert, dass gegen den Mann ein Verfahren wegen offener Unterhaltszahlungen vorlag. Er fragte bei der Polizei nach, die den Umstand bestätigte. lby weiter
  • 316 Leser
RADSPORT

Fiedler positiv getestet

Dopingfall nach Karriereende: Der dreimalige Rad-Olympiasieger Jens Fiedler ist nach Abschluss seiner Laufbahn positiv auf Amphetamin getestet worden. Dem 35-Jährigen, der am 1. Februar vom Spitzensport zurückgetreten war, wurde die Einnahme der Substanz bei einem kleinen Einladungsrennen in Manchester am 26. Februar nachgewiesen. sid weiter
  • 346 Leser
KINO / Klage um Wolfgang Petersens Film 'Der Sturm' verloren

Fischerfamilie wollte Schadensersatz

Die Familie eines Fischers, die im Streit um den Film 'Der Sturm' gegen das Hollywoodstudio Warner vor Gericht gezogen ist, hat ihre Klage verloren. Das Oberste Gericht im US-Staat Florida wies Schadensersatzansprüche zurück. In dem Katastrophen-Film schildert der deutsche Regisseur Wolfgang Petersen das Schicksal der Besatzung des Fischkutters 'Andrea weiter
  • 310 Leser
TANZ

Forsythe startete mit neuer Truppe

Die Premiere der neuen Ballett-Truppe von William Forsythe ist vom Publikum interessiert bis begeistert aufgenommen worden. Die 18-köpfige 'Company' des in New York gebürtigen Choreografen startete im Bockenheimer Depot in Frankfurt mit der Uraufführung 'Three Atmospheric Studies' in die neue Saison. Das Stück ist eine Zusammenarbeit Forsythes mit dem weiter
  • 297 Leser
HANNAWALD

Für Olympia nicht eingeplant

Die Motivation ist wieder da, das Fluggewicht stimmt, aber Olympia ist noch kein Thema: Sven Hannawald setzt sich bei seinem Comeback nicht unter Druck. Bei einem über dreistündigen Gespräch teilte der deutsche Skisprung-Star seinem Bundestrainer Peter Rohwein mit, dass er seine Karriere fortsetzen will: 'Skispringen ist mein Leben, ich finde es nach weiter
  • 297 Leser
BABY

Ganz schön schwer

Ein ungewöhnlich schweres Baby ist im Universitätsklinikum Halle (Sachsen-Anhalt) zur Welt gekommen: Die kleine Aischa ist 55 Zentimeter groß und wiegt 5410 Gramm. 'So ein Geburtsgewicht ist sehr selten', sagte Oberarzt Volker Thäle. Normal sind 3200 bis 3500 Gramm. Laut Klinik geht es Mutter und Tochter gut. Es ist das vierte Kind der 30-Jährigen. weiter
  • 299 Leser
KANNIBALE

Gerichtshof hebt Urteil auf

Der so genannte Kannibale von Rotenburg muss nun doch mit einer Verurteilung wegen Mordes rechnen. Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hob gestern das Urteil des Landgerichts Kassel auf, das Armin Meiwes wegen Totschlags zu achteinhalb Jahren Haft verurteilt hatte. Der BGH gab damit der Revision der Staatsanwaltschaft statt. Das Landgericht habe weiter
  • 289 Leser
hölderlin-preis

Grünbein wird geehrt

Den mit 12 500 Euro dotierten Friedrich-Hölderlin-Preis der Stadt Homburg erhält dieses Jahr der 42-jährige Autor Durs Grünbein. Der Lyriker und Essayist habe das 'Weltverständnis unserer Gegenwart so empfindungsreich wie präzise bereichert', begründete die Jury die Auszeichnung. Der renommierte Preis wird am 19. Juni verliehen. dpa weiter
  • 412 Leser
BIERMARKT / Konzentration unter mittelgroßen Betrieben

Gründerboom bei Mini-Brauereien

Die zunehmende Konzentration auf dem deutschen Biermarkt macht vor allem den mittelständischen Brauereien zu schaffen. Mehr als ein Viertel (26,8 Prozent) der Betriebe mit einer Jahresproduktion von 5000 bis 500 000 Hektoliter ist seit 1995 vom Markt verschwunden, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Ihre Zahl sank von 585 auf 428 im vergangenen weiter
  • 498 Leser
TENNIS

Grönefeld mit Auftaktmatch

Die deutsche Nummer eins Anna-Lena Grönefeld hat in der Fed-Cup-Partie gegen Indonesien heute ab 13 Uhr den ersten Aufschlag. Nach dem Spiel der 19-jährigen Nordhornerin gegen Ayu Fani Damayanti stehen sich in Essen die Stuttgarterin Julia Schruff und Indonesiens Nummer eins, Wynne Prakusya, gegenüber. Morgen spielen dann ab 12 Uhr zunächst Grönefeld weiter
  • 263 Leser
GEWERKSCHAFT

Heinz Kluncker ist tot

Der langjährige Vorsitzende der ehemaligen Gewerkschaft Öffentliche Dienste, Transport und Verkehr, Heinz Kluncker, ist mit 80 Jahren am Donnerstag in Stuttgart gestorben. Der damals äußerst mächtige Gewerkschaftsführer bescherte der Republik die heftigste Tarifauseinandersetzung im öffentlichen Dienst. eb Brennpunkt weiter
  • 395 Leser
BAHNHOFSMISSIONEN

Helfer stellen ihre Arbeit vor

Die Bahnhofsmissionen in ganz Deutschland machen heute unter dem Motto 'Das Stück Himmel am Bahnhof' auf ihre Arbeit aufmerksam. Aktionen wie Tombolas und Preisausschreiben seien von Sponsoren gefördert, sagte Roland Knüppel von der Bundesarbeitsgemeinschaft kirchlicher Bahnhofsmissionen. Zudem gebe es an 95 Bahnhöfen im Bundesgebiet Informationen, weiter
  • 370 Leser
DROGENHANDEL

Heroin aus den Niederlanden

Sieben mutmaßliche Mitglieder einer Rauschgifthändlerbande hat die Polizei in Karlsruhe festgenommen. Außerdem wurden 3,2 Kilogramm Heroin im Schwarzmarktwert von mehr als 60 000 Euro sichergestellt. Auf die Spur kamen die Fahnder der Bande durch zwei Männer im Alter von 24 und 26 Jahren, die in Karlsruhe Heroin verkauft und über Kuriere regelmäßig weiter
  • 305 Leser
KRONJUWELENJUBILÄUM

Hochzeit vor 75 Jahren

Gertrud Walter ist 91, ihr Mann Hermann 95 Jahre alt: Zusammen sind sie eines der wenigen Paare, deren Eheversprechen bis zur Kronjuwelenhochzeit gehalten hat. Geheiratet haben die beiden vor genau 75 Jahren, am 24. April 1930. Viele Neuanfänge haben das Paar zusammengeschweißt, das in jungen Jahren aus seiner schlesischen Heimatstadt Breslau zunächst weiter
  • 307 Leser
SOZIALVERBAND

Horst Seehofer wird VdK-Chef

Am Wochenende übernimmt Horst Seehofer den Vorsitz beim bayerischen VdK. Noch nicht im Amt, wird Seehofer schon als Bundesvorsitzender des Verbands gehandelt. weiter
  • 301 Leser
HUND

Im Aufzug stranguliert

Ein angeleinter Hund ist beim Aufzug fahren in einem Kölner Wohnhaus zu Tode stranguliert worden. Das 24 Jahre alte Herrchen wollte mit dem Tier vom ersten Stock ins Erdgeschoss fahren. Als sich die Tür schloss, war der Hund aber noch nicht zugestiegen. Der Aufzug setzte sich in Bewegung. Der verunsicherte Hundebesitzer ließ die Leine nicht los. dpa weiter
  • 322 Leser
EUROPA / Workshops für Jugendliche

Im Osten viel Neues

Viele junge Leute wissen kaum etwas über die neuen EU-Länder und die Beitrittskandidaten. Die Organisation Junge Europäer will das mit Workshops ändern. weiter
  • 318 Leser
VERMISSTE / Katastrophe als Ausstiegschance

Im Tsunami untergetaucht

Experten vermuten aber nur wenige Fälle
Vermutlich haben auch einige 'Vermisste' die Chance genutzt und sind nach der Tsunami-Katastrophe untergetaucht. Zwei Fälle sind in Deutschland fragwürdig. weiter
  • 455 Leser

In den Schlagzeilen: Der Chinese

Die vermutlich größte Nachricht des Jahres, dass ein Papst gewählt ist, wurde am Dienstag kurz vor sechs Uhr abends archaisch verbreitet. Es gibt das Wort, Funk und Telefon, Internet und E-Mail, Fernsehen und Satellitenkorrespondenzen - aber diese eine Nachricht kam aus einem Schornstein. Die Römer nennen ihn, der stets zu einer Papstwahl auf die Sixtinische weiter
  • 331 Leser
VERKEHR / Viel Schnee und jede Menge Stillstand

In Richtung Alpen insgesamt 7661 Kilometer Stau

Der Traumwinter mit außerordentlich großen Schneemengen verursachte auch Rekordstaus in Richtung Alpen. Wie der ADAC in seiner Stau-Bilanz der Ski-Saison 2005 in München mitteilte, kam es an den elf Wochenenden der Ski-Hauptsaison auf deutschen Autobahnen zu 458 Staus mit einer Länge von zehn Kilometern und mehr. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres waren weiter
  • 323 Leser
ERPRESSUNG

Junger Frau mit Teufel gedroht

Zwei angebliche Wahrsagerinnen sollen einer 19-jährigen Rastatterin mit dem Teufel gedroht und ihr so 22 000 Euro abgepresst haben. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft gestern mitteilten, sind die beiden Schwestern im Alter von 17 und 19 Jahren aus dem Raum Karlsruhe inzwischen hinter Gittern. Sie waren am Mittwoch bei einer überwachten Geldübergabe weiter
  • 304 Leser

Kaiserwetter. Das weit ...

...verbreitete Vorurteil 'Immer am Wochenende ist schlechtes Wetter' scheint sich diesmal zu bewahrheiten. Gestern konnte man noch Sonne satt genießen. Die Spaziergängerin hier auf dem Auerberg bei Bernbeuren entspannt sich beim Blick auf die Allgäuer Alpen. Heute jedoch sind schon wieder Regen bringende Wolken im Anmarsch. Auch in den nächsten Tagen weiter
  • 313 Leser
2. Liga

Karlsruher SC steckt tief drin

Eintracht Frankfurt hat einen weiteren Schritt zur direkten Rückkehr in die Fußball-Bundesliga getan. Die Hessen setzten sich gestern durch einen Doppelpack von Du-Ri Cha gegen Trier mit 2:0 (1:0) durch und festigten den dritten Tabellenplatz. Alemannia Aachen hielt mit einem 2:0 (1:0) bei Rot-Weiß Essen Kontakt zu den Aufstiegsrängen und hat als Fünfter weiter
  • 289 Leser
SPANIEN / Schärferes Anti-Tabakgesetz

Kein Raucher-Paradies mehr

Die Regierung in Madrid will dem Ruf Spaniens als 'Raucher-Paradies' ein Ende bereiten. Nach einem gestern beschlossenen Gesetzesentwurf soll der Zigarettenkonsum vom nächsten Jahr an am Arbeitsplatz, in Lehrinstituten sowie in größeren Kneipen und Restaurants verboten werden. Auch der Verkauf von Tabakprodukten an Jugendliche unter 18 Jahren sowie weiter
  • 280 Leser

Keine Karte. 208 ...

...455 Fans aus aller Welt haben sich die ersten 812 000 von insgesamt 1,12 Millionen für den freien Verkauf bestimmte Tickets für die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 gesichert. Gestern informierte das WM-Organisationskomitee die knapp 900 000 Teilnehmer der am 15. April erfolgten Verlosung per E-Mail darüber, ob sie zu den Gewinnern oder Verlierern weiter
  • 281 Leser
SYNODE

Kirchenmusik wird moderner

Die Evangelische Landeskirche in Baden hat auf ihrer Frühjahrssynode in Bad Herrenalb (Kreis Calw) damit begonnen, alte Zöpfe abzuschneiden. Wie Landesbischof Ulrich Fischer gestern mitteilte, herrscht unter den 74 Synodenmitgliedern grundsätzliche Aufgeschlossenheit für neue Weichenstellungen in den Bereichen Kirchenmusik und Gottesdienst. Nach seinen weiter
  • 267 Leser
TÜRKEI

KOMMENTAR: Der Hammer am Bosporus

DETLEV AHLERS Die Proteste des türkischen Botschafters Mehmet Ali Irtemcelik und seines Ministers Abdullah Gül gegen die Behandlung des türkischen Völkermordes an den Armeniern im Bundestag zeigen, wie weit die Türkei von der Wertegemeinschaft der Europäischen Union entfernt ist. In diesem Bund, in den aufgenommen zu werden Ankara beantragt hat, ist weiter
  • 358 Leser
SUDAN

KOMMENTAR: Die Augen verschlossen

GUNTHER HARTWIG Was geht uns der Sudan an? Diese Frage wird im Bundestag nur noch rhetorisch gestellt, denn die Antwort fällt über alle Fraktionsgrenzen hinweg eindeutig aus: sehr viel. Zu lange hat die Weltgemeinschaft die Augen vor der humanitären Katastrophe in der afrikanischen Elendsregion verschlossen, obwohl der Bürgerkrieg dort seit mehr als weiter
  • 303 Leser
TEXTILHANDEL

KOMMENTAR: Liberalisierung kaum zu stoppen

HELMUT SCHNEIDER Die Welthandelsorganisation (WTO) schaffte vergangenes Jahr den Durchbruch und verständigte sich auf eine weitere Liberalisierung des Welthandels. Was unter Ökonomen weitgehend unstrittig ist, von Globalisierungsgegnern aber offensichtlich nicht begriffen wird, kann damit weiter gedeihen als bisher: mehr Wachstum weltweit, bessere Chancen weiter
  • 447 Leser
GESUNDHEIT / Bundestag beschließt Präventionsgesetz

Kurse für Rücken und bessere Ernährung

Gesundheitsvorsorge soll künftig stärker gefördert werden. Mit rot-grüner Mehrheit beschloss der Bundestag gestern das Präventionsgesetz. Die Förderung einer gesünderen Lebensweise soll schon in Kindergärten und Schulen, in Sportvereinen oder am Arbeitsplatz ansetzen und so auch Menschen erreichen, die nicht gesundheitsbewusst leben oder Risikogruppen weiter
  • 298 Leser

KURZ UND BÜNDIG

In Sattelzug gerast: Fahrer tot Ein 61-Jähriger ist gestern bei einem Unfall auf der A 81 nahe der Raststätte Jagsttal getötet worden. Wie die Polizei Tauberbischofsheim mitteilte, war der Autofahrer mit einer Geschwindigkeit von 150 Stundenkilometern ungebremst in einen Sattelzug gerast, der den rechten Fahrstreifen befuhr. Tempo 221 auf der Landstraße weiter
  • 311 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Keine 5 Millionen mehr Die Zahl der Arbeitslosen ist einem Medien-Bericht zufolge im April wieder unter die psychologisch wichtige Marke von 5 Mio. gesunken. Dpa berichtet dagegen, die Grenze werde nicht unterschritten. Schäuble ist nun Rothaus-Chef Der frühere baden-württembergische Innenminister Thomas Schäuble ist Chef der Badischen Staatsbrauerei weiter
  • 405 Leser
BASKETBALL

Köln behält Punkte

Das Schiedsgericht der Basketball-Bundesliga hat die Berufung gegen die Spielwertung der Partie Köln gegen Artland Dragons zurückgewiesen (2:0 Punkte, 1:0 Körbe). Das Match konnte am 26. Februar nicht angepfiffen werden, weil den Quakenbrückern vornehmlich wegen Grippe nur vier gesunde Spieler zur Verfügung gestanden hatten. dpa weiter
  • 384 Leser

Lachnummer

'Liebling, stell Dir vor, ich musste unsere Putzfrau rauswerfen, sie hat uns bestohlen', beschwert sich Frau Neureich am Abend bei ihrem Mann. 'Was hat sie denn gestohlen?' - 'Die Handtücher aus dem Hotel Adlon, die edle Vase aus dem Vierjahreszeiten und die schicken Bademäntel von unserem letzten Paris-Besuch. weiter
  • 353 Leser
RADSPORT / US-Star verliert bei der Georgia-Tour 1:46 Minuten im Einzelzeitfahren

Lance Armstrong gesteht Formschwäche ein

Rad-Superstar Lance Armstrong hat beim Einzelzeitfahren der Georgia Tour in den USA eine unerwartet deutliche Niederlage erlitten und Formschwächen eingeräumt. Zehn Wochen vor dem Start der 92. Tour de France wurde der Vorjahressieger nur Neunter mit 1:46 Minuten Rückstand auf seinen US-Landsmann Floyd Landis, der den Kampf gegen die Uhr nach 29,9 km weiter
  • 270 Leser
AKTIENMÄRKTE

Leichter Kursanstieg

Nach einem Auf und Ab legten die Aktienmärkte zum Wochenschluss etwas zu. Das Barometer lag bei Börsenschluss über der wichtigen 4200er Punkte-Marke. Gefragt waren Siemens-Papiere, die von einer Heraufstufung profitierten. Das Kursziel wurde dabei auf 71 EUR erhöht. In der Begründung wurde darauf verwiesen, dass die schlechten Nachrichten draußen seien weiter
  • 483 Leser
HOOLIGANS

LEITARTIKEL: Party statt Prügel

THOMAS GOTTHARDT Bei der Diskussion um die Sicherheit bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland geht es um die Verhältnismäßigkeit der Mittel, mit denen der kleine Kreis gewaltbereiter Fans in Schach gehalten werden muss. Klinisch rein darf dieses Fest jedoch nicht werden. Portugal hat es vorgemacht bei der EM 2004. Polizeipräsenz ja, aber weiter
  • 267 Leser

Leute im Blick

Herbert Herrmann Schauspieler Herbert Herrmann ('Ich heirate eine Familie') hat sich von seiner 29 Jahre jüngeren Frau Karin scheiden lassen. 'Es ist alles ruhig, mit Anstand und ohne Stress abgelaufen. Wir bleiben Freunde', sagte der 63-Jährige. Herrmann will nun seine Freundin Nora von Collande ('Forsthaus Falkenau') heiraten. Einen Antrag habe er weiter
  • 384 Leser
FESTIVAL

Literatur für Feinschmecker

Mit einer Lesung des Schweizer Schriftstellers Hansjörg Schneider hat das literarisch-kulinarische Festival 'WortMenue' in Überlingen am Bodensee begonnen. Bis zum 4. Mai laden 25 Autoren aus Deutschland und der Schweiz in Landgasthöfen, Restaurants oder Kneipen rund um Überlingen zu Literaturgenuss, begleitet von Küchenkunst. Während die Schriftsteller weiter
  • 319 Leser
VOLLEYBALL-DAMEN / Bundesliga-Aufsteiger bestraft

Lizenzentzug für Augsburg

Dramatische Entwicklung für die Volleyballerinnen des VC Augsburg: Dem Verein, der eigentlich als Zweiter der 2.Liga Süd in die erste Bundesliga aufsteigen sollte, wird nachträglich die Zweitliga-Lizenz für die zu Ende gehende Saison entzogen. Grund für die Bestrafung durch den Deutschen Volleyball-Verband: Eine zweite Mannschaft der Bayerinnen hatte weiter
  • 338 Leser
EINBRECHER / Mit der Göppinger Polizei sehr zufrieden

Lobesbrief aus dem Gefängnis

Dank und Lob gibt es nicht oft für Polizisten. Doch jetzt hat ein 19-Jähriger, der wegen etlicher Einbrüche in Haft sitzt, der Göppinger Polizei eine Urkunde verliehen. weiter
  • 331 Leser
SCHULEN / Städte gegen Büchergeld - Herrmann verteidigt Pläne der Staatsregierung

Maget befürchtet 'gigantischen Aufwand'

SPD-Landtagsfraktionschef Franz Maget befürchtet bei dem geplanten Büchergeld für bayerische Schüler einen 'gigantischen Verwaltungsaufwand'. Es sei eine Flut an Verwaltungsklagen von Eltern zu erwarten, die ohnehin die Bücher für ihre Kinder kauften, sagte Maget gestern in München. Zudem könnten tausende Mahnverfahren auf die Kommunen zukommen. Maget weiter
  • 267 Leser
UMFRAGE

Manager wenig glaubwürdig

Die profiliertesten deutschen Topmanager sind nach Ansicht der Bundesbürger nicht für das Amt des Wirtschaftsministers geeignet. Das ergab einen Umfrage des Beratungsunternehmens Marketing Corporation unter 1000 Bundesbürgern. So trauen nur 6 Prozent der Befragten dem Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bank, Josef Ackermann, den Job zu. 51 Prozent weiter
  • 479 Leser
AUSSTELLUNG / 'Götterpläne & Mäusegeschäfte' im Schiller-Nationalmuseum

Marbach lässt es menscheln

Große Entwürfe und Alltagskram aus Friedrich Schillers Leben
Die Marbacher haben offensichtlich ihren eigenen Kalender: Ulrich Raulff, Direktor des Schiller-Nationalmuseums und des Deutschen Literaturarchivs, scherzte diese Woche etwas überkandidelt, dass das Schiller-Jahr erst jetzt beginne - mit den Schiller-Ehrungen in Marbach. weiter
  • 375 Leser
LEICHTATHLETIK

Marion Jones will ran

Ungeachtet ihrer Probleme mit Form und Doping-Anschuldigungen hat US-Leichtathletik-Star Marion Jones auf einer Internetseite Starts in der Golden League angekündigt. 'Ich möchte mich auf den Sprint konzentrieren und dort wieder die Nummer eins werden', sagte die dreifache Olympiasiegerin von Sydney. Wo sie starten will, teilte sie nicht mit. sid weiter
  • 385 Leser
FALSCHGELD

Mehr Blüten in der Eurozone

In der Eurozone wird immer mehr Falschgeld sichergestellt. Insgesamt hatten Polizei und Banken im vergangenen Jahr 900 000 gefälschte Banknoten im Wert von 45 Millionen Euro beschlagnahmt, sagte der Leiter der Falschgeldabteilung von Europol, Winfried Preuss, dem Magazin 'Focus'. Im Jahr 2003 waren es insgesamt 570 000 Falsifikate. Ein großer Teil der weiter
  • 393 Leser
SCHÜSSE

Missratene Frisur

Aus Verärgerung über ihre missratene Frisur hat eine 48-jährige Frau in Richland (US-Bundesstaat Washington) zur Pistole gegriffen. Julie Anderson hat ihre Friseurin mit der Waffe bedroht, die Herausgabe der 100 Dollar (76 Euro) für den Haarschnitt verlangt und aus Wut zwei Schüsse in die Rückscheibe des Autos der Friseurin abgefeuert. Sie wurde festgenommen. weiter
  • 384 Leser
SCHULPFLICHT / 'Zwölf Stämme' verweigern weiter

Müttern droht Haft

Für die Verweigerung der Schulpflicht droht den Müttern der 'Zwölf Stämme' nach wie vor Gefängnis. Eine Arbeitsgruppe soll jetzt das weitere Vorgehen klären. weiter
  • 274 Leser

Na sowas. . .

Dank ihrer Turbane ist im Südwesten Pakistans sieben Männern die Flucht aus einem Gefängnis gelungen. Sie knüpften aus ihren Kopfbedeckungen ein langes Seil, mit dem sie die Mauer der Haftanstalt überwanden, wie ein Sprecher des Gefängnisses mitteilte. Auch den äußeren, unter Strom stehenden Zaun, überwanden sie - vielleicht mit einem fliegenden Teppich. weiter
  • 293 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Einheitlicher Studienbeginn Die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) setzt sich dafür ein, dass Studiengänge, die über die Zentralstelle für die Vergabe von Studienplätzen (ZVS) vergeben werden, nur noch einmal im Jahr beginnen. Der Grund: Die Universitäten wählen inzwischen viele Studierende selbst aus. Die dafür notwendigen Tests seien 'in dem geltenden weiter
  • 355 Leser
TOURNEE

Nancy Sinatra küsst Elvis

Mit einem umjubelten Auftritt in Hamburg hat Nancy Sinatra eine kurze Deutschlandtournee gestartet. Die 64-Jährige präsentierte Hits aus allen Phasen ihrer Karriere, die vor rund 40 Jahren begonnen hatte. Höhepunkte des 'Evening with Nancy Sinatra' im Schauspielhaus waren Evergreens aus den 60ern: Bei 'These Boots Are Made For Walkin'' hielt es das weiter
  • 386 Leser
WELTHANDEL / Textil-Einfuhren aus China sind seit 2005 frei

Neue Dämme gefordert

EU strebt informelle Beratungen an - Quoten wieder denkbar
30 Jahre lang wurde der Welthandel mit Textilien beschränkt. Seit Beginn des Jahres ist er frei. Die befürchtete Importflut aus China löst in der EU Gegenreaktionen aus. weiter
  • 507 Leser
AHBR / Ex-Bundesbankpräsident jetzt Treuhänder

Neuer Job für Welteke

Ernst Welteke arbeitete jetzt als Treuhänder für die Gewerkschaften. Der ehemalige Bundesbank-Präsident verwaltet ein mit 600 Mio. EUR gefülltes Konto. weiter
  • 540 Leser
STEUER / Eichel drückt zugunsten der Unternehmen aufs Tempo

Noch nicht alle Finanzrisiken ausgeräumt

Bis zur Sommerpause will Finanzminister Eichel die Senkung der Unternehmenssteuern abhaken. Die Union hat aber immer noch Bedenken bei der Finanzierung. weiter
  • 320 Leser
USA / Sozialkosten verschärfen Staatsverschuldung

Notenbank warnt

Die US-Notenbank ist besorgt über das Haushaltsdefizit der USA. Die Altersstruktur und wachsende Sozialkosten wirken als Treibsatz für die Verschuldung. weiter
  • 431 Leser
LIZENZANTRÄGE

Nur zwei ohne Fehl und Tadel

Mit Ausnahme von 20 Amateur-Mannschaften, deren 'Erste' im Profifußball-Bereich spielt und die deshalb noch nicht geprüft wurden, haben alle 62 Bewerber für die Fußball-Regionalliga 2005/2006 aus wirtschaftlichen Gesichtpunkten die Lizenz erhalten. Allerdings: Nur der SV Wehen und der SV 07 Elversberg (beide Regionalliga Süd) bestanden die Prüfung durch weiter
  • 249 Leser

Pekinesen-Steckbrief

· Geschichte und Herkunft: Der Pekinese - auch Pekingese oder Palasthund genannt - wurde jahrtausendelang im chinesischen Kaiserpalast gehalten, ehe er Ende des 19. Jahrhunderts mit britischen Truppen nach Europa kam. · Größe/Gewicht: Die Hunde erreichen eine Schulterhöhe von 15 bis 23 Zentimeter. Rüden wiegen bis zu fünf Kilogramm, Hündinnen werden weiter
  • 409 Leser

Personalien

Ralf Lilienfein ist neuer Sprecher der Geschäftsführung der ENBW Gas GmbH. Lilienfein wird diese Aufgabe zusätzlich zu seiner Tätigkeit als ENBW Bereichsvorstand Gas wahrnehmen. Rudolf Rupprecht, früherer MAN-Vorstandsvorsitzender, zieht in den Aufsichtsrat des Lastwagen- und Maschinenbauers ein. Er will aber nicht den Vorsitz übernehmen. weiter
  • 551 Leser
WALLFAHRT / Neue Varianten des Jakobswegs

Pilgern vor der eigenen Haustüre

Das Jakobspilgern vor der eigenen Haustüre findet immer mehr Freunde. Auf der Alb und im Oberland gibt es zwei frisch ausgeschilderte Routen. weiter
  • 252 Leser
TISCHTENNIS

Plüderhausen: Keine Rettung

Der Tischtennis-Bundesligist SV Plüderhausen muss sich nach sechs Jahren aus der Bundesliga definitiv zurückziehen. Der Ligaausschuss bestätigte den Lizenzentzug wegen zu spät eingereichter Unterlagen. Abteilungsleiter Dieter Nothdurft zeigte sich schwer enttäuscht von dieser Entscheidung: 'Wir hatten nicht damit gerechnet, dass uns nach sechs Jahren weiter
  • 341 Leser
BERU

Prognose knapp verfehlt

Der Automobilzulieferer Beru hat seine Umsatzprognose für das Geschäftsjahr 2004/2005 (31. März) knapp verfehlt. Das Unternehmen teilte gestern in Ludwigsburg mit, dass der Umsatz nach vorläufigen Zahlen um 9 Prozent gestiegen sei. Im Februar hatte Beru noch ein Wachstum von mindestens 10 Prozent in Aussicht gestellt. Damit dürfte der Umsatz nun bei weiter
  • 403 Leser
FUSSBALL / Der Tabellenzweite Schalke 04 hakt den Titel ab

Ralf Rangnick resigniert

Freiburg mit Reserve - Buckley für sechs Wochen gesperrt
Nach dem Einzug ins Pokalfinale ist der FC Bayern auf dem Weg zur Meisterschaft kaum noch aufzuhalten. Verfolger Schalke 04 hat jedenfalls schon resigniert. Über das Stadium ist der SC Freiburg bereits hinweg. Der kann heute seinen dritten Abstieg perfekt machen. weiter
  • 311 Leser

RANDNOTIZ: Grün-Problem

NICO SCHWENZER Wie sich die Zeiten und mit ihnen die Menschen doch ändern! Rheinfelden am Rheinknie im Süden des Landes ist eine eher industriell geprägte Stadt. Ein bisschen mehr Grün wäre kein Schaden. Genau das aber sehen viele Bürger in diesen mageren Zeiten anders. Bei einem Bürgerentscheid wird morgen darüber abgestimmt, ob sich die Stadt im Jahre weiter
  • 352 Leser

Redaktionstipp

Samstag, 15.30 Uhr Borussia Dortmund - 1. FC Kaiserslautern(3:0) Arminia Bielefeld - SC Freiburg (2:0) FC Bayern München - VfL Bochum (4:1) 1. FSV Mainz 05 - Hannover 96 (2:2) VfB Stuttgart - VfL Wolfsburg (3:0) Hamburger SV - Hansa Rostock (0:1) Hertha BSC Berlin - Schalke 04 (1:3) Sonntag, 17.30 Uhr 1. FC Nürnberg - Mönchengladbach (1:2) Bayer Leverkusen weiter
  • 331 Leser
PSYCHOTHERAPIE

Rekord-Fortbildung

Mit einem Teilnehmerrekord sind gestern in Lindau die diesjährigen Psychotherapiewochen zu Ende gegangen. Nach Angaben der Veranstalter kamen zu dieser 'größten Fortbildungsveranstaltung Europas' fast 4000 Psychotherapeuten, Mediziner, Psychiater und Wissenschaftler. Sie diskutierten zwei Wochen lang über das Thema 'Träumen'. lby weiter
  • 363 Leser
HAFTSTRAFE

Rentner getötet: 8,50 Euro Beute

Wegen Mordes an einem Rentner ist ein 27-Jähriger vom Landgericht Kassel zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Zusammen mit zwei Mittätern war er in die Wohnung des 91-Jährigen eingebrochen, um Geld für Alkohol zu stehlen. Die Beute betrug 8,50 Euro. Als der Rentner die drei überraschte, stach einer mit einem Taschenmesser auf ihn ein, ein anderer weiter
  • 385 Leser
GLAUBE / Äußerung des NWR-Spitzenkandidaten stößt allseits auf Kritik

Rüttgers: Katholisches Menschenbild ist überlegen

Vier Wochen vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen hat der CDU-Spitzenkandidat Jürgen Rüttgers mit umstrittenen Äußerungen heftigen Wirbel ausgelöst. Rüttgers sagte in der N-24-Sendung 'Studio Friedman' am Donnerstagabend, als Katholik 'glaube ich, dass unser christliches Menschenbild das richtige ist und nicht vergleichbar ist mit Menschenbildern, weiter
  • 277 Leser
HAUPTSCHULEN / Dannhäuser beklagt Lehrermangel und Chancenlosigkeit

Schneider: Talsohle durchschritten

Der Lehrerverband befürchtet einen massiven Lehrermangel an den Hauptschulen. Kultusminister Schneider hingegen sieht die 'Talsohle durchschritten'. weiter
  • 372 Leser
STUDIE

Simsen senkt IQ

Intensives E-Mail- und SMS-Versenden kann den Intelligenzquotienten einer Studie zufolge vorübergehend stärker senken, als das Rauchen eines Joints. Bei der Untersuchung an der University of London wurden 80 Probanden getestet. Deren IQ sank nach intensivem SMS- und E-Mail-Versand um bis zu zehn Punkte. Nach einem Joint waren es nur vier Punkte. dpa weiter
  • 343 Leser
FUSSBALL

Sperre nach Spucken

Der französische Fußball-Nationaltorhüter Fabien Barthez ist für drei Monate gesperrt worden. Der 33-Jährige von Olympique Marseille hatte vor zwei Monaten in einem Freundschaftsspiel gegen Wydad Casablanca in Marokko mit einer 'Spuck-Attacke' gegen einen Schiedsrichter für Aufsehen gesorgt. Die Sperre tritt allerdings erst nach diesem Spieltag in Kraft. weiter
  • 338 Leser
FAHRANFÄNGER

Stolpe gegen Alkohol

Ein Alkoholverbot für Fahranfänger stößt nach Einschätzung von Bundesverkehrsminister Manfred Stolpe auf breite Zustimmung in der EU. Das habe er auf einem Treffen mit seinen Amtskollegen erfahren. Für Fahranfänger sollte rund zwei Jahre lang ein absolutes Alkoholverbot am Steuer gelten, meinte Stolpe. Das helfe, Menschenleben zu retten. dpa weiter
  • 381 Leser
NATUR / Bürgerinitiative 'Gegen Grün' in Rheinfelden

Streit um Gartenschau

Kein fruchtbarer Boden für Landesgartenschauen in Baden: In Villingen-Schwenningen ist ein Bürgerentscheid dagegen geplant, in Rheinfelden findet einer statt. weiter
  • 300 Leser
FLUGHAFEN / Verteidigungsminister erteilt Hoffnungen auf Kostenermäßigung eine Absage

Struck beharrt auf den 18 Millionen

Wiesheu will schnelle Entscheidung über zivile Mitbenutzung in Lagerlechfeld
Verteidigungsminister Peter Struck bleibt bei 18 Millionen Euro zusätzlichen Sicherheitskosten für die zivile Mitbenutzung des Nato-Flughafens Lagerlechfeld. weiter
  • 273 Leser
VÖGEL / Langjähriger Partner brütet mit einer anderen

Störchin 'Max' im neuen Nest

Klapperstörche schauen ist zurzeit wieder auf dem Affenberg Salem angesagt. Nur die Störchin Max ist nicht mehr dabei. Ihr Partner hat sie einfach ausquartiert. weiter
  • 321 Leser
BUNDESWEHR / Deutschland schickt 75 Militärbeobachter

Sudan-Mission gebilligt

Große Zustimmung im Bundestag - FDP meldet Vorbehalte an
Mit großer Mehrheit hat der Bundestag gestern die Entsendung von 75 Militärbeobachtern und Stabsoffizieren der Bundeswehr in den Sudan gebilligt. Allerdings warnte die FDP vor einem schleichenden Übergang der UN-Friedensmission in einen Kampfeinsatz. weiter
  • 315 Leser

Teddy im Papst-Gewand. ...

...Nach Papst-Bier und Papst-Gebäck wäre es verwunderlich gewesen, wenn es nicht auch noch einen 'Papst Benedikt XVI-Teddy' gegeben hätte. Hier ist er. Er wird nur in limitierter Auflage - 265, was der Anzahl der bisherigen Päpste entspricht - hergestellt und kostet 160 Euro. Wems gefällt. weiter
  • 374 Leser

Telegramme

Fussball: Nach fast eineinhalb Jahren Umbauzeit wird das für 56,2 Millionen Euro modernisierte Nürnberger Frankenstadion morgen feierlich eröffnet. Bei der WM 2006 stehen in Nürnberg fünf Spiele an. Die Arena bietet nun 44 308 Sitzplätze.Fussball:Sollte sich das niederländische Nationalteam für die WM 2006 qualifizieren, wird es ein Quartier in Hinterzarten weiter
  • 287 Leser
UNGLÜCK

Tor erschlägt Kind

Ein sechsjähriges Mädchen ist auf einem Jahrmarkt in Leipzig von einem Rolltor erschlagen worden. Das Kind hatte zusammen mit seiner Familie am Rande der eingezäunten Festwiese eine Pause gemacht, als das Stahltor umstürzte. Weshalb sich das etwa 200 Kilogramm schwere Tor aus seiner Halterung lösen konnte, wird derzeit geprüft. dpa weiter
  • 423 Leser
TELEFONAKTION / Welche Sportart passt zu mir?

Training für Körper und Seele

Wer Sport treibt, hält sich gesund. Allerdings nur, wenn er die für sich richtige Sportart ausübt. In unserer Telefonaktion am Mittwoch, 27. April, geben Experten Auskunft. weiter
  • 365 Leser
GESCHICHTE / Ankara blendet Massenmord an Armeniern im Ersten Weltkrieg aus

Türkei hält an ihrem Tabu fest

Außenminister Gül über Debatte im Bundestag verärgert - Bis zu 1,5 Millionen Opfer
Die Türkei ist über die Debatte in Deutschland zum Massaker an den Armeniern verstimmt. Der Bundestag hat appelliert, die Vertreibung nicht zu leugnen. weiter
  • 320 Leser
KAPITALANLAGE / UN-Umweltorganisation setzt auf Nachhaltigkeit

Töpfer auf Werbetour

Großer Nachholbedarf in Deutschland - USA sind Vorreiter
Ökologische und soziale Aspekte führen bei der Kapitalanlage hierzulande noch immer eine untergeordnete Rolle. Klaus Töpfer, der Chef der UN-Umweltorganisation, will dies ändern. 'Wir erleben einen faszinierenden Veränderungsprozess', stellt er erfreut fest. weiter
  • 451 Leser
DIENSTVERGEHEN

Verabredung statt Bußgeld

Wegen unberechtigter Datenabfrage und 'grobem Fehlverhalten' ist ein 38 Jahre alter Polizist aus Donauwörth vom Dienst suspendiert worden. Nach Angaben der Polizei hatte der Beamte Verkehrskontrollen dazu genutzt, um mit Frauen in Kontakt zu kommen mit dem Ziel einer späteren Verabredung. Zudem soll er bei Einladungen als 'Entgegenkommen' auf die Ahndung weiter
  • 273 Leser
Mordfall Murat

Verhandlung im Juli

Der Strafprozess um die Tötung des 15-jährigen Murat aus Donauwörth soll Anfang Juli vor dem Landgericht Augsburg beginnen. Die Staatsanwaltschaft hat einen 41-jährigen Mann aus Neuburg an der Donau und einen Schweizer wegen gemeinschaftlichen Mordes angeklagt. Beide Männer stammen aus dem homosexuellen Milieu. Sie sollen im Juli 2004 ihr Opfer über weiter
  • 288 Leser
WÜRTH / Bundeskanzler Gerhard Schröder gratuliert 'ganz besonderem' Unternehmer

Von ganz unten nach ganz oben geschraubt

In 60 Jahren schraubte sich der Zwei-Mann-Betrieb zum Weltmarktführer der Montagebranche hoch. Das Jubiläum wird gefeiert mit Würths 70. Geburtstag, bei dem seine Verdienste gewürdigt wurden. Der Jubilar soll zu den 55 reichsten Männern der Welt gehören. weiter
  • 485 Leser
BESCHÄFTIGUNG

Weniger Frauen in Top-Stellen

Mit Führungsaufgaben sind in Baden-Württembergs Unternehmen noch immer meist Männer betraut. In vielen Branchen sei nur jede zehnte weibliche Angestellte im vergangenen Oktober in einer verantwortlichen Position gewesen, teilte das Statistische Landesamt in Stuttgart mit. Im Vergleich dazu hatte jeder dritte Mann die Befugnis, andere Angestellte einzusetzen weiter
  • 419 Leser
ITALIEN

Wieder Auftrag für Berlusconi

Zwei Tage nach seinem Rücktritt hat Staatspräsident Carlo Azeglio Ciampi den Slivio Berlusconi wieder mit der Regierungsbildung betraut. Das teilte Ciampi gestern Abend in Rom mit. Berlusconi sagte, er hoffe, sich Anfang kommender Woche einer Vertrauensabstimmung im Parlament stellen zu können. Ciampi hatte sich zuvor mit den Spitzenpolitikern der einzelnen weiter
  • 334 Leser
KANZLER

Wirtschaft will Machtwort

Die Wirtschaft verlangt ein Machtwort des Bundeskanzlers in der Debatte über die Kapitalismuskritik des SPD-Chefs Franz Müntefering. 'Was gilt für die Politik der Bundesregierung?', fragte der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie, Jürgen Thumann, gestern und forderte Kanzler Gerhard Schröder auf, dazu Stellung zu nehmen. Regierungssprecher weiter
  • 332 Leser
Siemens VDO

Würzburger Werk gerettet

Der Würzburger Standort des Autozulieferers Siemens VDO ist gesichert. Wie Betriebsrat und Geschäftsleitung mitteilten, einigten sie sich auf ein Eckpunktepapier zur Zukunft des hochprofitablen Werks. Demnach sollen die Kosten unter anderem durch flexiblere Arbeitszeiten gesenkt werden. Kündigungen werde es nicht geben. Zudem verspricht Siemens, mehr weiter
  • 498 Leser
MOBILCOM / Firmengründer Gerhard Schmid will gegen France Telecom klagen

Zeichen stehen weiter auf Sturm

Beim Mobilfunk-Unternehmen Mobilcom stehen die Zeichen weiter auf Sturm. Der Vorstand lehnte es auf der Hauptversammlung erneut ab, eine Schadenersatzklage gegen die Ex-Partner France Telecom anzustrengen. Mobilcom-Vorstandsvorsitzender Thorsten Grenz erklärte, 'es fehlen die wesentlichen Tatbestandsvoraussetzungen einer Haftung von France Telecom'. weiter
  • 379 Leser
UNFALL

Zwei Fahrer sterben

Zwei Männer im Alter von 87 und 33 Jahren sind bei einem Unfall auf der B 312 bei Attenweiler (Kreis Biberach) ums Leben gekommen. Trotz eines entgegenkommenden Fahrzeugs sei der 87-Jährige aus einer Kolonne ausgeschert, um einen Kleintransporter zu überholen, teilte die Polizei mit. Die Wagen stießen frontal zusammen. Beide Fahrer starben. lsw weiter
  • 297 Leser
KIRCHE / Hunderttausende werden zu Ehren Benedikts XVI. in Rom erwartet

Zünftige Grüße an den Papst

Rom bereitet sich auf ein großes Fest für den neuen Papst vor. Hunderttausende Pilger werden morgen zur Amtseinführung Benedikts XVI. in der Ewigen Stadt erwartet. weiter
  • 332 Leser
BEZIRKE

Ämter fusionieren

Die bayerischen Bezirke wollen im Zuge der Verwaltungsreform ihre Hochbau- und Straßenbauämter zusammenlegen. Darauf einigten sich die sieben Regierungspräsidenten bei ihrer Frühjahrstagung in Oberstdorf. Aus der Vereinigung von Forst- und Landwirtschaftsverwaltung sollen Ämter für Landwirtschaft und Forsten entstehen. Die Regierungspräsidenten sprachen weiter
  • 336 Leser
SCHULE / Votum für Eingangsuntersuchung

Ärzte gegen Abschaffung

Mediziner sprechen sich gegen die Abschaffung der Eingangsuntersuchung für Schulanfänger im Südwesten aus, teilt der Ärzteverband mit. Der Ministerrat hatte im Zuge einer Entbürokratisierungsinitiative beschlossen, die Abschaffung überprüfen zu lassen. Im Land werden jährlich rund 100 000 Kinder eingeschult. Bisher untersuchen die Gesundheitsämter jedes weiter
  • 337 Leser

Leserbeiträge (5)

"Klirrende Scheibe kein Schwerpunkt"

Zu "Trillerpfeifenkonzert von Demo-Touristen vom 11. April: Was in überregionalen Zeitungen als friedliche Demonstration gemeldet wird, wird in der SchwäPo zum Straßenkampf hochstilisiert. Ich vermisse im Zuge der ausgewogenen Berichterstattung die Erwähnung von Hunderten normaler Bürger, Pfarrer, Lehrer, Gemeinderäte, Jugendgruppen, Gewerkschaftsmitglieder, weiter
  • 496 Leser

"Reformen" nicht zu weit treiben

Zum neuen Papst: Diesmal haben die Kardinäle gezeigt, dass auch sie Diplomaten sind. Nach dem verstorbenen Über-Papst Johannes Paul II. einen Nachfolger zu finden, war nicht einfach, da dieser zumindest am Anfang ständig an diesem gemessen wird. Der jetzt gewählte Papst wird im Sinne des Verblichenen weitermachen und so die Wogen erst einmal glätten. weiter
  • 467 Leser

"Weitere Kosten kontraproduktiv"

Zu "Nur Kostenfaktor auf zwei Beinen?" vom 21. April: Pfarrerin Ursula Richter hat auf der Podiumsdiskussion Soziales Netz den Wunsch geäußert, dass Firmen, die aus Gründen der Gewinnmaximierung Mitarbeiter entlassen, mehr in die Arbeitslosenversicherung einzahlen müssten. Dies ist ein Wunsch, der den Blick auf die wirtschaftliche Wirklichkeit ein wenig weiter
  • 431 Leser

Lob den Grünen

Im DM-Zeiten wünschten sich die Grünen, dass der Benzinpreis auf 2,50 DM klettern solle. Damit wollten sie erreichen, dass der öffentliche Nahverkehr eher benützt wird. Weil die genannte Bezinschwelle jedoch zu gering erschien, sollte der Spritpreis mindestens 5 DM je Liter kosten. So wurde jetzt fast in Euro das erste Ziel geschafft. Deshalb können weiter
  • 485 Leser

Traum halbiert

Zum Thema kostenlose Parkzeit in Gmünder Parkhäusern: Klammheimlich wurde in den Gmünder Parkhäusern ab 1. April die kostenlose Parkzeit von 30 auf 15 Minuten halbiert. Dies steht nur klein an der jeweiligen Einfahrt, man übersieht diesen Hinweis fast. Mit Ausnahme eines Supermarktes im City-Center, der dann beim entsprechendem Einkauf dort 60 Minuten weiter
  • 206 Leser