Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 29. Juni 2005

anzeigen

Regional (54)

KOMMUNALPOLITIK Erste Zeitplanungen für Gartenschau und Ledergasse

Gartenschau rollt an

Die Stadtverwaltung will bis Jahresende die Kosten für die Landesgartenschau 2012 kalkulieren. Außerdem sollen die Pläne für die Höherlegung des Josefsbaches noch vor der Sommerpause im Gemeinderat vorgestellt werden. Darüber informierte gestern Oberbürgermeister Wolfgang Leidig im Verwaltungsausschuss. Weiteres Thema in diesem Zusammenhang: die Ledergasse. weiter
  • 106 Leser
Am Sonntag, 3. Juli, feiert der evangelische Johanneskindergarten sein zehnjähriges Bestehen. Um 10 Uhr gibt es einen Festgottesdienst. Im Anschluss ist beim Gemeindefest fürs leibliche Wohl gesorgt. Wanderung der Angehörigen Am Samstag, 2. Juli, triff sich die Gmünder Angehörigengruppe psychisch Kranker zu ihrem Familienausflug. Treffpunkt ist 14 Uhr weiter
Wer Angehörige pflegt, aber trotzdem gerne in den Urlaub gehen würde, kann sich an die Malteser wenden. Sie bieten das Urlaubspaket der mobilen Malteser Dienste. Mehr Informationen darüber gibt es direkt bei der Hilfsorganisation. Die Mitarbeiter erreicht man unter (07171) 9265512. Häuser der Freundschaft Im Rahmen der Städtepartnerschaft Székesfehérvár-Schwäbisch weiter
Die nächste Gelegenheit, Blut zu spenden, bietet die Aktion des Deutschen Roten Kreuzes am Freitag, 1. Juli, ab 14.30 Uhr in der Essinger Remshalle. Blutspenden in Böbingen Die Vielfalt der Natur drückt sich auch bei den menschlichen Blutgruppen aus. Es gibt nicht weniger als acht: A, B, AB und 0. Hinzu kommt der Rhesus-Faktor - positiv oder negativ. weiter
Zwischen Freitag und Montag beschädigten bislang unbekannte Täter einen silbernen Opel Astra Caravan, indem sie mit den Füßen gegen den vorderen Kotflügel schlugen. Das Fahrzeug war an der Laderampe der Mensa der Pädagogischen Hochschule in Oberbettringen abgestellt. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Schwäbisch Gmünd in Verbindung weiter

"Gourmet" legt zu

Die Urbacher Mineralquellen verzeichnen mit ihrer speziellen Produktlinie "Urbacher Gourmet" ein kräftiges Wachstum. Die hochwertige, vor allem in der Gastronomie vertriebene Reihe, die inzwischen auch außerhalb Baden-Württembergs verkauft wird, verzeichnete im letzten Jahr nach Firmenangaben einen Absatzzuwachs um fünf Prozent. Die Urbacher Mineralquellen, weiter
VERKEHR / Idee eines Einbahn-Verkehrs im Bereich Sebaldstraße stößt auf Anwohner-Bedenken

"Mehr Probleme als jetzt"

Den Verkehr im Bereich Konrad Baum-Kreuzung / Paradies- / Klösterle- / Sebaldstraße nur nur noch in einer Richtung, quasi als großen Kreisverkehr laufen lassen? Dieser Vorschlag des Agenda-Arbeitskreises "Mobilität und Verkehr" stieß gestern Abend bei einer Anhörung auf großen Widerstand von Anwohnern des Quartiers. weiter
UNTERHALTUNG

156. Jahresfest der Diakonie

Am kommenden Sonntag gibt es das 156. Jahresfest der Diakonie Stetten. Mit einem bunten Unterhaltungsprogramm ist für Kurzweil und Information gesorgt. weiter

Augen auf die Pflanzen der Region

Ausgangspunkt einer naturkundlichen und geführten Wanderung der Gmünder Naturfreunde und zahlreicher Gäste war der Wanderparkplatz bei Muckental im Ellwanger Seengebiet. Bei idealem Wanderwetter führte Gerd Schneider die Wanderer zum Muckenweiher, einem früheren Badesee und erklärte dort die vielfältige Vegetation: Rohrkolben, Schilf, Gilbweiderich, weiter
JUGEND / JuKi startet in Mögglingen mit neuem Konzept

Aus West-Side-Park wird "JuCa"

Immer wieder war der Mögglinger Jugendtreff "West-Side-Park" ins Gerede gekommen, weil der Treff nicht so störungsfrei lief, wie man sich dies von Gemeindeseite erhofft hatte. Jetzt soll es Änderungen geben. weiter
REHA-ZENTRUM ST. LUKAS

Bald besser versorgt

Richtfest wurde am neuen Reha-Zentrum im Abtsgmünder "Hallgarten" gefeiert. Alle Redner lobten die entstehenden Tagespflege- und Therapieangebote. weiter

Bei Fragen rund um die Rente

In Fragen der Rente berät die Landesversicherungsanstalt in den Gemeinden Mutlangen, Eschach und Spraitbach. Es können sofort Rentenanwartschaften geprüft werden. Die Versicherten sollten sämtliche Unterlagen sowie einen Ausweis mitbringen. In Spraitbach wird am 5. Juli von 8.30 bis 12 Uhr sowie von 12.30 bis 15.30 Uhr beraten, in Mutlangen am 14. Juli weiter

Benefiz für die Aids-Hilfe

Spaß und Spannung für einen guten Zweck: Das gibt es bei der Benefiz-Zaubergala für die Aids-Hilfe am Freitag, 8. Juli um 20 Uhr im Prediger. Die "Magischebn Momente" entführen die Zuschauer mit den Lokalmatadoren "Voku" und "di Rossi".Mit dabei Wolfgang Eder, Vorsitzender des magischen Zirkus. Die Aids-Hilfe ist auf zusätzliche Einnahmen angewiesen, weiter

Besichtigung des St. Salvator

St. Salvator ist bekannt, die kunsthistorische Bedeutung weniger. Heinz Schmid vom Arbeitskreis Alt-Gmünd wird am heutigen Mittwoch um 9.30 Uhr dieses herausragende Stück Gmünder Baugeschichte näher erläutern. Treffpunkt ist die erste Kreuzwegstation. weiter
  • 129 Leser
AKTION / Videoclip-Wettbewerb zu "Freiheit heißt ohne"

Besser als rauchen

"Freiheit heißt ohne" - das Leben ohne Nikotin. Und wie dieses aussehen kann, das sollen Jugendliche in Videoclips oder Computeranimationen zeigen. weiter

Bierpreis auf dem Wasen stabil

Für viele ist es die derzeit wichtigste Nachricht aus Stuttgart: Der Bierpreis beim Cannstatter Volksfest bleibt in diesem Jahr stabil. Das bestätigten gestern die Festwirte auf Anfrage. Sie wollen wie im Jahr zuvor 7,20 Euro für die Litermaß Gerstensaft nehmen. "Wir können nicht an der Preisschraube drehen, wenn die Bürger unter den sonstigen Kosten weiter
BÜRGERVERSAMMLUNG / Seniorenzentrum und Verkehrsberuhigung große Themen in der Gemeindehalle in Großdeinbach

Bürger wollen "Blitzer" für die Ortsdurchfahrt

Wo der Schuh drückt, welchen Weg die Großdeinbacher einschlagen wollen: Das erfuhr Gmünds Oberbürgermeister Wolfgang Leidig gestern Abend in der Bürgerversammlung in Großdeinbach. Die Besucher hielten nicht hinterm Berg, sondern nutzten rege die Fragestunde. weiter
BREULINGSCHULE / Bauausschuss und Ortschaftsrat sprechen Empfehlung für zweigeschossigen Anbau aus

Den Vereinen Alternativen aufzeigen

Neben die Breulingschule soll deren Erweiterungsbau hingebaut werden. Mit großer Mehrheit sprachen gestern Lauterner Ortschaftsrat und Heubacher Bauausschuss in gemeinsamer Sitzung dafür die Empfehlung aus. Diese Variante hat Konsequenzen für die Vereinsfeiern im Ort. weiter
GARTEN / Beim Gießen an heißen Tagen sind besondere Regeln zu beachten

Der Weg zwischen Vertrocknen und Ersticken

Wie halte ich meine Pflanzen bei dieser Hitze am Leben? Wie gieße ich richtig? Was muss gegossen werden und vor allem wann ist die richtige Zeit zum Gießen? Die derzeitige Wetterlage stellt die Hobbygärtner vor wichtige Fragen, deren Beantwortung über Wohl und Wehe des Gartens entscheiden können. Es gibt gewisse Regeln fürs Gießen. weiter
DORFJUBILÄUM / Eifrige Kulissenbauer kreieren Bühnenbild fürs Igginger Theaterstück "Hexenheide" anlässlich der 1150-Jahr-Feier

Die Johanniskirche und Regenponchos

Seit rund drei Monaten herrscht reges Leben im einstigen Raiba-Lagerhaus in Iggingen. Es wird gemalt, gehämmert, geschnitten und genäht. Sechs Igginger Bürger opfern ihre Freizeit, damit das Bühnenbild von Marlis Ulrich für die Theateraufführung "Hexenheide" fertig wird. Gestern präsentierten sie das Portal der Gmünder Johanniskirche und den Dorfbrunnen. weiter
POLIZEI / Große Kontrollaktion an Schulen im Rems-Murr-Kreis

Die meisten Fahrräder sind nicht sicher

Die allermeisten Fahrräder von Schülern sind offenbar nicht verkehrssicher. Das ist das Ergebnis einer großen Kontrollaktion, die die Polizei im Rems-Murr-Kreis durchführte. weiter
WANDERN / Waldstetter Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins auf Wanderausfahrt im Französischen Jura

Durch wellige Höhen und tiefe Täler

Malbuisson am See St. Point im Französischen Jura nahe der Schweizer Grenze war das Ziel der Wanderausfahrt der Waldstetter Albvereinler. Organisiert hatten die Fahrt Rolf Böhme und Anton Müller. weiter
THEODOR-HEUSS-SCHULE / Bei projektorientierter Werkstattwoche zum Thema Elemente auf neuen pädagogischen Pfaden gewandelt

Entstehungsprozess so wichtig wie das Resultat

Am Anfang stand eine pädagogische Idee, die Schulleiter Adalbert Muschak mit seinem Kollegium umsetzen wollte. Zum einen wollte man die Woche ganz bewusst in den "normalen" Unterrichtsalltag einbetten. Zum anderen sollte es besondere Unterrichtsvorhaben, herausgelöst aus dem Schulalltag, geben. weiter

Exhibitionist ermittelt

Zwei Fälle von sexuellem Missbrauch von Kindern sind aufgeklärt. Am 19. Juni hatte ein Exhibitionist am Fischbachsee zwei Mädchen im Alter von sieben und zwölf Jahren zu sexuellen Handlungen aufgefordert. Am Freitag, 24. Juni, zeigte sich ein nackter Mann zwei Mädchen zwischen neun und elf Jahren am Orrotsee. Wie die Kripo Ellwangen mitteilte, sind weiter
FISCHERFREUNDE SCHECHINGEN / Fischerfest am 2. und 3. Juli

Fisch und viele Attraktionen

Das schon zur Tradition gewordene Schechinger Fischerfest wird am Wochenende gefeiert. Am 2. und 3. Juli wartet im Festzelt auf dem Platz bei der Gemeindehalle ein abwechslungsreiches Programm. Den Auftakt macht am Samstag ab 18 Uhr die Tanz- und Unterhaltungsband "Los Ebros" mit einem bunten Partymix. Der Sonntag beginnt um 10 Uhr mit einem zünftigen weiter

Frühstück für Frauen

Am Mittwoch, 6. Juli, von 9 bis 11 Uhr, gibt es im Rathaus in Kaisersbach ein Frauenfrühstück. Motto: "Wer sich selbst nichts Gutes tut - wie könnte der anderen Gutes tun?" Anmeldung bis 4. Juli beim Evangelischen Pfarramt, (07184) 2783 oder Fax: 291160. weiter
  • 375 Leser
STADTARCHIV HEUBACH

Führung durch die Altstadt

Bei einer Stadtführung soll versucht werden, den alten Heubacher Stadtkern mit ausgewählten Straßen, Orten und Gebäuden zu erkunden und deren Geschichte zu beschreiben. weiter

Gemeindefest zum Abschied

Zum Gemeindefest und zur Verabschiedung von Pfarrehepaar Benz-Wenzlaff lädt die evangelische Kirchengemeinde Großdeinbach am Sonntag, 3. Juli ein. Der Tag beginnt um 9.30 Uhr mit einem Gottesdienst, es folgt ein Empfang mit Grußworten. Ab 12 Uhr erwartet die Gäste Bewirtung mit Mittagessen und Kaffee und Kuchen, ab 14 Uhr gibt es eine Spielstraße für weiter
KONZERT

Gitarren- und Mandolinenorchester

Das Gitarren- und Mandolinenorchester Schwäbisch Gmünd spielt am Samstag, 2. Juli um 20 Uhr unter neuer Leitung. Joachim Wagner wird das Gmünder Zupforchester mit seiner Interpretation des vielfältigen Repertoires vorstellen. weiter
LMT-GRUPPE / Innovationszentrum eingeweiht:

Hirn des Netzwerkes

Die Leitz Metalworking Technology Group (LMT) setzte gestern mit der Einweihung des neuen LMT-Innovationszentrums in Oberkochen ein grandioses Signal für die Region. Über 20 Millionen Euro investiert die auf die Herstellung von Werkzeugen für die Metall- und Kunststoffbearbeitung spezialisierte Gruppe bis ins Jahr 2008 in den Ausbau ihrer Entwicklungskraft weiter
  • 137 Leser

Hochschule zeigt Design aus Gmünd

Die Hochschule für Gestaltung in Schwäbisch Gmünd wird für zwei Tage zur öffentlichen Galerie: Studierende präsentieren am Freitag, 15. und Samstag, 16. Juli jeweils von 10 bis 19 Uhr ihre Diplomarbeiten. Auch aus dem neu eingerichteten Master-Studiengang "Communication Planning and Design" sind Abschlussarbeiten ausgestellt. Weiter sehen Besucher in weiter
  • 105 Leser
FREUNDSCHAFTSBESUCH

Im größten Taxi der Welt

Herzlich aufgenommen wurde die Waldhäuser Reisegruppe um Pfarrer Hans-Dieter Koschei in der befreundeten Gemeinde Aflenz in der Steiermark. Die Reisenden erlebten ein vielfältiges Programm. weiter
LEITZ / Leitz Metalworking Technology Group auf Wachstumkurs - Dr. Dieter Brucklacher setzt auf:

Innovation, Service, Globalität

Die Leitz Metalworking Technology Group (LMT), ein Netzwerk von sechs hoch spezialisierten Herstellern und Dienstleistern von Werkzeugen für die Metall- und Kunststoffbearbeitung, hat sich als zweites Standbein neben der Gruppe Holz- und Kunststoffbearbeitungswerkzeuge im Leitz-Firmenverband fest etabliert und "geht gut gerüstet, um auf Wachstumskurs." weiter
  • 168 Leser

Jugendfeuerwehr Bargau hatte Spaß im Allgäu

Ein Wochenende verbrachte die Jugendfeuerwehr Bargau jüngst in Oberstdorf. Freitag fiel der Startschuss zum Ausflug ins Allgäu. Mit zwei Mannschaftstransportwagen fuhren 20 Ausflügler nach Oberstdorf-Kornau, wo in einer Jugendherberge Quartier gemacht wurde. In Oberstdorf wurde die Feuerwache besucht. Weiter unternahm die Gruppe eine Wanderung um den weiter
  • 117 Leser

Kinder stark machen

Im Rahmen der Projektwoche an der Stauferschule fanden vielfältige Angebote und Unternehmungen zum Thema "Ich fühle mich wohl in meiner Heimat" statt. Außerdem konnten die vierten Klassen der Grundschule in diesem Jahr wieder am Projekt "Mut zur Stärke" teilnehmen, bei dem es darum geht, Kinder stark zu machen - etwa zum Nein sagen gegenüber Suchtmitteln. weiter
  • 106 Leser

Klosterbergschüler feiern Konfirmation

Schüler der Klosterbergschule feierten ihre Konfirmation in der Augustinuskirche. Konfirmiert wurden Alexandra Andrejew (Böbingen), Franziska Bopp (Schwäbisch Gmünd), Nico Drexler (Lorch), Stefanie Filkorn (Wißgoldingen), Nina Groß (Wildgarten), Astrid Haner (Schwäbisch Gmünd), Patrick Hug (Schwäbisch Gmünd), Dominik Matthes (Bartholomä), Eduard Zielke weiter
  • 139 Leser

Leinzeller Radsportler unterwegs

Die Radsportgruppe der Skizunft Leinzell machte eine Ausfahrt in den Bayrischen Wald, wo anspruchsvolle Touren bei schönem Wetter zurückgelegt wurden. Das Bild zeigt die Gruppe auf dem Großen Arber, wobei die Radler eine Strecke von 79 Kilometern und eine Höhendifferenz von 1360 Höhenmeter schafften. weiter
  • 160 Leser
GT-OPEN-AIR / Zu Nena werden 10 000 Besucher erwartet

Nachfrage zieht an

Das Wetter heizt auch den Vorverkauf für das große Konzert von Nena am 12. August auf dem Schießtalplatz an: "Jetzt haben die Leute das Gefühl dafür, wie schön ein Open-Air-Konzert ist", begründet der Leiter der Gmünder Tourismus- und Marketing GmbH, Manfred Maile, die steigende Nachfrage. weiter

Orgelpfeifen für Liebhaber

Wegen der Erneuerung der Orgel in der Stadtkirche muss sich die evangelische Kirchengemeinde von einigen der Orgelpfeifen trennen. Interessierte können am Freitag, 1. Juli von16.30 Uhr bis 17.30 Uhr zur Erinnerung Orgelpfeifen im Evangelischen Gemeindehaus ergattern. Gegen eine Spende gibt es die Originalteile aus der Kirchenorgel. Die Spende hilft, weiter

Radrundwanderung auf der Frankenhöhe

Die Radsportabteilung des TSGV Waldstetten nimmt am Sonntag, 3. Juli, einen weiteren Flügel der Schmetterlingstour auf der Frankenhöhe bei Rothenburg ob der Tauber in Angriff. Die Strecke ist etwa auf 70 Kilometer lang. Für weniger geübte Radler sowie Familien mit Kindern wird bei Bedarf die Gruppe geteilt. An- und Abfahrt per Auto ist an der "Alten weiter
  • 104 Leser
DAIMLER-STADION / Neues Zugangssystem ab der neuen Saison

Rascher zum Kick

Mit der umfassenden Modernisierung für die Fußball-WM 2006 bekommt das Gottlieb-Daimler-Stadion ein neues Zugangs- und Kassensystem. Die Zuschauer werden so schneller und sicherer ins Stadion gelangen, versprechen die Planer. weiter
AUSSTELLUNG / Schwäbisch Gmünder Gold- und Silberschmiedekunst ist in Faenza zu sehen

Schwäbische Kunststücke funkeln im Palazzo

Gmünder Kunsthandwerk glänzt ein paar Wochen lang in der italienischen Partnerstadt Faenza. In der vergangen Woche wurde in der "Chiesa di San Giuseppe" im Palazzo delle Esposizioni in Faenza die Auststellung "Gold und Silber aus Schwäbisch Gmünd" von Dr. Angelika Ehmer und Doris Raymann-Nowak aufgebaut. Gezeigt werden Arbeiten von über 40 Werkstätten weiter
KINDERGARTEN ST. MARIA

Sommerfest mit Witz und Charme

Mit "Herzlich Willkommen" und "Einfach Spitze, dass Du da bist!", begrüßten die Stern-, Licht-, Königs- und Sonnenkinder ihre Gäste zum Sommerfest musikalisch. Nicht minder gut gelaunt zeigte sich der Himmel mit herrlichem Sonnenschein. weiter
GUTEN MORGEN

Steuerpläne

Jahre lang keine Steuern, Umlagen, Abgaben abführen: Es wäre interessant gewesen, zu erfahren, was Gmünds Oberbürgermeister Wolfgang Leidig von der Strategie seines Amtsvorgängers im 17 Jahrhundert hält. Damals stellte die freie Reichsstadt einfach für gut drei Jahrzehnte die Zahlungen an den Kaiser ein. Und heute? Keine Kreisumlage abführen, die Einkommenssteuer weiter
KUNST / Erich Schmeckenbecher ist seiner Musik und sich treu

Wider das volkstümliche Getue

"Ich habe als Künstler gefälligst Vorschläge zu machen, wie das Leben lebenswerter wird", sagt Erich Schmeckenbecher, einst Teil des Duos "Zupfgeigenhansel". Er tut es, indem er unbeirrbar seine Musik macht, "obwohl man heute als Musiker echt schlecht lebt". weiter
KÜCHE DER BARMHERZIGKEIT / Mehrere Organisationen unterstützen Straßenkinder in Armeniens zweitgrößter Stadt Gyumri

Wo Hilfe noch immer dringend ist

Die Folgen des großen Erdbebens von 1988 sind in Armenien noch nicht überwunden. Besonders betroffen war damals Armeniens zweitgrößte Stadt Gyumri. Besonders betroffen ist Gyumri auch heute noch. Hilfe leisten ein im April 2002 gegründetes Tageszentrum der Organisationen "International Union Shirak" und "Unicef" sowie die "Küche der Barmherzigkeit". weiter
KULTUR / Fahrt des Lorcher "Runden Kultur-Tischs" in die Schillerstadt Marbach am Neckar

Zu Besuch bei Schillern

Sie waren zu Besuch bei Schillern - wie es zu dessen Lebzeiten in damals richtigem Deutsch geheißen hätte. Marbach, der Geburtsort Friedrich Schillers, war das Ziel der Tagesfahrt, bei der mehr als vierzig kulturbeflissene Bürger aus Lorch und Umgebung dabei waren. weiter
ROSENSTEIN-GYMNASIUM HEUBACH / Alle 43 Abiturientinnen und Abiturienten haben bestanden

Zweimal die Traumnote "1,0" erreicht

43 Schüler wurden geprüft, 43 haben bestanden: Am Rosenstein-Gymnasium Heubach war die mündliche Abiturprüfung. Die Schüler haben ihre Schulzeit mit einem von der Schulleitung als hervorragend bewerteten Gesamtdurchschnitt von 2,1 abgeschlossen. weiter
  • 154 Leser

Ökumenischer Tag der Begegnung

Die katholische St.-Michaels-Gemeinde und die evangelische Weststadtgemeinde feiern ihren 30. ökumenischen Begegnungstag am Sonntag, den 3. Juli auf dem Ziegerhof. Der Gottesdienst beginnt um 10.30 Uhr. Anschließend gibt es ein gemeinsames Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen. weiter
  • 224 Leser

Regionalsport (10)

SCHIESSEN / Ligen - Gögginger Kleinkaliber-Mannschaften in allen Klassen in Topform

1700er-Hattrick in der Landesliga

In der Landesliga KK 3x20 ist der SV Göggingen weiter im Vormarsch. In der Bezirksliga KK 3x10 Schuss konnten nur Göggingen II und Göggingen III überzeugen. Göggingen IV ist in der Kreisliga Schwäbisch Gmünd weiter auf Meisterschaftskurs. weiter
FAUSTBALL / Verbandsliga - Heuchlingen patzt wieder

Chancen vergeben

Die Faustballer des TV Heuchlingen verschenkten die letzte Chance im Meisterschaftsrennen der Verbandsliga. Gegen Tabellenführer TG Nürtingen vergab man sieben Satzbälle und unterlag. weiter
SCHACH / Baden-Württembergischer Schulschachpokal - HBG in der Spitzengruppe

Denisow überragend

Beim diesjährigen Baden-Württembergischen Schulschachpokal in Deizisau trat auch ein Team des Hans-Baldung-Gymnasiums an, das von Willi Thauer von der SG Gmünd betreut wurde. weiter
LEICHTATHLETIK / Baden-Württembergische Mehrkampfmeisterschaften - Kein B-Junior für Deutsche Meisterschaften qualifiziert

Hebestreit mit Rekord zum Titel

Mit neuem württembergischem Rekord verteidigte Ulrike Hebestreit (LG Staufen) im VfB-Stadion von Friedrichshafen ihren Baden-Württembergischen Meistertitel im Siebenkampf der Frauen erfolgreich. weiter
FUSSBALL

Mit Kraft

Neuer Co-Trainer des Fußball-Regionalligisten VfR Aalen wird der 42-jährige Rainer Kraft. Der gebürtige Stuttgarter lernte Sportlehrer, hat die Trainer A-Lizenz und spielte selbst in der Verbandsliga. Als Co Trainer wird er nun vorerst für ein Jahr das Training von Chefcoach Wormuth leiten. weiter
  • 187 Leser
TENNIS / Verbandsliga

Mutlanger Kantersieg

Nun hat es doch geklappt mit dem Erfolgserlebnis der Damen des TV Mutlangen in der Tennis-Verbandsliga. Stuttgart-Sillenbuch wurde mit 8:1 besiegt. weiter
HANDBALL / 10. Albfelscup des 1.HV Heubach - Gastgeber wird Zweiter

TV Brenz der Gewinner

In der Heubacher Sporthalle fand der 10. Albfelscup statt. Zum Jubiläumsturnier des 1. Handballvereins Heubach hatten sechs Mannschaften gemeldet. Sieger wurde der TV Brenz. weiter
TENNIS / Verbandsklasse

Verletzungen bremsen SGB

Die Herren 50 der SG Bettringen reisten optimistisch zum Spiel in der Tennis-Verbandsklasse nach Bad Mergentheim. Doch am Ende stand eine 2:7-Niederlage. weiter
SCHULSPORT / Olympische Spiele der Waldorfschulen Schwäbisch Gmünd und Schwäbisch Hall

Wie in der Antike in Athen

Ein Hauch von Olympia wehte an der Waldorfschule Schwäbisch Gmünd. Gemeinsam mit ihren Gästen aus Schwäbisch Hall durchliefen die Schüler der 5. Klasse der Gmünder Waldorfschule einen Fünfkampf ganz nach dem Vorbild der Olympischen Spiele. weiter

Überregional (105)

MUSEUM

200 000 Euro extra

Das Nationaltheater Mannheim erhält aus Anlass seines 225-jährigen Bestehens zusätzlich rund 200 000 Euro vom Land Baden-Württemberg. Die Summe gehe auf die Spenden- und Sponsoringaktion 'Aus 1 mach 3' zurück, die das Theater im Jubiläumsjahr 2004 initiiert habe, sagte Kunstminister Peter Frankenberg (CDU) gestern. dpa weiter
  • 338 Leser
RUSSLAND / Kollektive Verzweiflungstat in Gefängnis

240 Häftlinge schneiden sich die Adern auf

Folter und Prügel trieben sie in die kollektive Verzweiflungstat: In Russland haben sich 240 Häftlinge gleichzeitig in einem Straflager die Adern in Hals, Armen oder Beinen aufgeschnitten. Die blutige Protestaktion ereignete sich in einem Gefängnis der Stadt Lgow, 500 Kilometer südlich von Moskau. Zuvor habe es 'unbegründete Gewaltanwendung' gegen einige weiter
  • 372 Leser
FINANZEN / SPD-Reichensteuer brächte Mehreinnahmen von 1,7 Milliarden Euro

60 000 Paare und Singles betroffen

Von den Plänen der SPD, Menschen mit einem Jahreseinkommen von mehr als 250 000 Euro stärker zu besteuern, wären laut Statistischem Bundesamts rund 60 000 Paare und Singles betroffen. Das durchschnittliche Einkommen vor Steuern beträgt rund 33 450 Euro. weiter
  • 540 Leser

Ab ins kühle ...

...Nass. Die hochsommerlichen Temperaturen sorgen derzeit für regen Betrieb in den Freibädern des Landes, wie hier im Pforzheimer Wartbergfreibad. Wem es dort auf der Liegewiese zu heiß wird, der kann sich über eine 83 Meter lange Wasserrutsche ins kühle Nass befördern lassen. weiter
  • 365 Leser
AKTIENMÄRKTE

Adidas und Puma im Plus

Die Nachricht vom gestiegenen US-Verbrauchervertrauen hat gestern den Deutschen Aktienindex (Dax) beflügelt. Auch der Rückgang der Ölpreise sorgte für bessere Stimmung. Gefragt waren Adidas-Salomon und Puma. Der positive Ausblick von Adidas für den US-Markt stützte den Kurs und zog Puma mit. Im Plus lagen zudem Stahlwerte. Hier wurde insbesondere auf weiter
  • 425 Leser
RADSPORT

Aldag zwischen zwei Stühlen

Halb TV-Reporter, halb Radprofi: Immer wenn die ARD überträgt, darf Rolf Aldag aufs Rad. Der 36 Jahre alte T-Mobile-Routinier, der wegen der Folgen eines Armbruchs vom April nicht für die Tour de France nominiert wurde, steht ab Samstag in Frankreich unter einer ungewöhnlichen Doppelbelastung. 'Ich bin jetzt zum dritten Mal beim ZDF als Co-Kommentator weiter
  • 326 Leser
SCHULE

Alte Sprachen im Kommen

Latein und Griechisch stoßen bei den Schülern im Land wieder auf größeres Interesse. Elf Schulen wollen das so genannte Europäische Gymnasium einführen, in dem die Schüler zwei alte und zwei moderne Fremdsprachen lernen, teilte das Kultusministerium gestern mit. Seit dem Schuljahr 2002/03 gibt es 14 Schulen, die diesen speziellen Sprachenzweig eingerichtet weiter
  • 272 Leser
IRAK / Weitere Selbstmordanschläge erschüttern das Land

Alterspräsident stirbt durch Autobombe

Der Alterspräsident des irakischen Parlaments ist einem Selbstmordanschlag zum Opfer gefallen. Scheich Dhari Al-Fajadh (87) war auf dem Weg zu einer Feierstunde im Parlament zum Jahrestag der Machtübergabe der US-Besatzungsverwaltung an eine irakische Übergangsregierung, als die Autobombe des Attentäters nahe Bagdad neben dem Konvoi des schiitischen weiter
  • 270 Leser
GEWALT / Auslöser war der Gerichtsvollzieher

Amokläufer tötet drei Menschen

Neun Verletzte in norditalienischem Dorf
Als der Gerichtsvollzieher bei ihm klingelte, lief ein 54-jähriger Mann in Norditalien Amok. Er erschoss drei Menschen. Neun Personen wurden verletzt. weiter
  • 397 Leser
THEATER

Anna Badora nach Graz

Die Intendantin des Düsseldorfer Schauspielhauses, Anna Badora, soll ab 2006 Geschäftsführende Intendantin des Schauspielhauses Graz werden. Die 1951 in Tschenstochau (Polen) geborene Badora kam in den 70er Jahren in den Westen. Sie erwarb als erste Frau am Max-Reinhardt-Seminar das Regiediplom und arbeitete auch als Assistentin von Peter Zadek. dpa weiter
  • 320 Leser
TODESSTRAFE

Arsen im Curry

Weil sie mit vergiftetem Curry vier Menschen getötet und 63 weitere vergiftet hat, ist eine Japanerin zum Tode verurteilt worden. Masumi Hayashi hatte 1998 bei einem Sommerfest im westjapanischen Sonobe Arsen in das Essen gekippt. Die 43-Jährige habe sich über die Nachbarn geärgert, weil sie ihr vorhielten, zu spät zu dem Fest erschienen zu sein. AFP weiter
  • 316 Leser
BODENSEE / Bundespräsident und Botschafter aus Berlin zu Besuch

Auch eine Fahrt mit der Schnellfähre steht auf dem Programm

Mit Diplomaten aus Berlin kommt Bundespräsident Horst Köhler am nächsten Dienstag an den Bodensee. Das Staatsoberhaupt und die 100 ausländischen Botschafter wollen die Insel Mainau und das Zeppelin-Museum in Friedrichshafen besichtigen. Abends ist auf Schloss Salem ein Empfang der Landesregierung. Das teilte das Staatsministerium in Stuttgart mit. Ministerpräsident weiter
  • 359 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·Testspiel VfL Wolfsburg - Wuppertaler SV 4:1 (4:0) ·U-20-WM, Halbfinale in Niederlande Brasilien - Argentinien1:2 (0:1) Marokko - Nigeria * (* Spiel war bei Druckbeginn dieser Ausgabe noch nicht beendet.) TENNIS All England Championships in Wimbledon (15,2 Mio. Euro) ·Herrendoppel, Viertelfinale: Schüttler/Waske (Korbach/Frankfurt) - Suk/Vizner weiter
  • 334 Leser
SPURENSUCHE

Baby Kehle durchtrennt

Nach dem Fund eines Säuglings mit durchgeschnittener Kehle bei Gifhorn haben die Ermittler noch keine neuen Erkenntnisse. Die Suche nach Hinweisen auf den Täter oder die Täterin am Fundort der Leiche wurden ergebnislos eingestellt. Spaziergänger hatten am Sonntag am Ufer des Waller Sees im niedersächsischen Landkreis Gifhorn die in einer roten Supermarkttüte weiter
  • 296 Leser
HOCKENHEIMRING / Streit um Rechnungen

Baufirma will ihr Geld

Nach der Affäre um erhöhte Rechnungen beim Bau des Hockenheimrings gibt es nun Millionenforderungen einer Baufirma gegen die Besitzer-GmbH des Rings. weiter
  • 342 Leser
TRAFALGAR / Nelsons Ur-Ur-Ur-Enkelin Anna Tribe spricht von 'dummer Idee'

Bei der Erinnerungsschlacht die Franzosen geschont

Heuer jährt sich zum 200. Mal die Schlacht von Trafalgar. Mit einer internationalen Flottenparade, die auch Elizabeth II. besuchte, hat Großbritannien vor Portsmouth der Seeschlacht von Trafalgar gedacht. Lord Nelson war am 21. Oktober 1805 tödlich verwundet worden. weiter
  • 330 Leser
UMFRAGE / Frauen und ihr Verhältnis zum Auto

Bei der Wartung ist Mann gefragt

· Einer Umfrage zufolge haben viele Frauen in Deutschland eine schwierige Beziehung zu ihrem Auto. Die Zeitschrift 'Mens Health' veröffentlichte eine Umfrage des Forschungsinstitutes Gewis, wonach gut 71 Prozent der Frauen bei einem Reifenwechsel überfordert sind. Fast die Hälfte der 1006 befragten Frauen traut sich demnach nicht, allein Öl nachzufüllen. weiter
  • 321 Leser
ENERGIE / Stromversorger scheitern mit Klagen

BGH stärkt Kartellamt

Im Streit um Nutzungsentgelte und den Zugang zu Netzen hat der Bundesgerichtshof den freien Strommarkt gestärkt. Zwei Versorger scheiterten mit ihren Klagen. weiter
  • 396 Leser
BANKEN / Europäische Studie sieht Kleine ganz oben

Biberach an der Spitze

Auffallend viele Banken im Land gehören zu den ertragreichsten im gesamten Bundesgebiet. Das ist das Ergebnis einer Studie, die 4000 Institute unter die Lupe nahm. weiter
  • 534 Leser
VERSEHEN

Blubbern im Badesee

Heftig blubbernde Luftblasen im Unterschleißheimer See bei München haben besorgte Badegäste zu einem Rettungseinsatz animiert. In der Annahme, es handle sich um einen Ertrinkenden, sprangen vier Bürger in den See. Im Wasser trafen sie aber nur auf Taucher der Lohhofer Wasserwacht, die sich gerade auf einem Übungstauchgang befanden. dpa weiter
  • 386 Leser
AUTOZULIEFERER

Bosch weltweit an der Spitze

Die Stuttgarter Robert Bosch GmbH ist nach der aktuellen Rangliste des US-Fachmagazins 'Automotive News' der größte Autozulieferer der Welt. Grundlage ist der Unternehmens-Umsatz in Dollar. Bosch habe mit einem Autoteile-Umsatz von 27,2 Milliarden Dollar 2004 die Spitzenposition übernommen. Der bisherige Marktführer, die amerikanische Delphi Corp., weiter
  • 350 Leser

Cd-Tipp

Cellissimo Das Cello ist nicht gerade bekannt als das bevorzugte Zaubergerät der musikalischen Hexenmeister - diese greifen zur Geige, hauen in die Klaviertasten. Trotzdem gibt es Bravourstücke fürs sängerisch-klangvolle, aber auch als Virtuoseninstrument nicht zu unterschätzende Cello, und zwar nicht nur den 'Schwan' aus Saint-Saens 'Karneval der Tiere'. weiter
  • 309 Leser
WASSERPFENNIG

CDU: Erst 2007 Kürzungen

Die CDU hält Kürzungen der als Wasserpfennig bekannten Gebühr für Wasserentnahmen aus Gewässern frühestens in zwei Jahren für möglich. Die Haushalte 2005 und 2006 seien bereits festgelegt, erklärte CDU-Fraktionschef Stefan Mappus in Stuttgart. Es sei abenteuerlich, Hoffnungen bei Energieunternehmen zu wecken. Am Vortag hatte Wirtschaftsminister Ernst weiter
  • 285 Leser
SPIEL UM PLATZ DREI / Deutschland heute ohne den verletzten Arne Friedrich gegen Mexiko

Charaktertest in Leipzig

Klinsmann erhofft sich weitere wichtige Erkenntnisse auf dem Weg zur WM 2006
Erst ein Sieg, dann der Urlaub: Jürgen Klinsmann will seinen Spielern auch an ihrem letzten Arbeitstag noch einmal eine Top-Einstellung und Höchstleistung abverlangen. Heute trifft die deutsche Nationalmannschaft beim Confederations Cup im kleinen Finale auf Mexiko. weiter
  • 346 Leser
BELEIDIGUNG / ENBW-Chef mit Idi Amin verglichen

Claassen will ein Urteil

Der Chef des Stromkonzerns Energie Baden-Württemberg in Karlsruhe (ENBW), Utz Claassen, will sich einen Vergleich mit dem ehemaligen ugandischen Diktator Idi Amin nicht gefallen lassen. Vor dem Landgericht Düsseldorf hat er den nordrhein-westfälischen SPD-Politiker Hans-Otto Christiansen auf Unterlassung verklagt. Ein Vergleich scheiterte gestern an weiter
  • 317 Leser
AUSSTELLUNG / Zwischen Glück in der Natur und Einsamkeit in der Großstadt

Das Glühen harter Konturen

Berlin feiert mit drei Ausstellungen den Aufbruch der 'Brücke'
Expressionismus, die deutscheste aller Kunstrichtungen, gilt als bedeutendster Beitrag Deutschlands zur internationalen Moderne. Die 'Brücke'-Maler sind auf dem Kunstmarkt und beim Publikum populärer denn je. Berlin bietet zum Jubiläum erschöpfend Farbsprühendes. weiter
  • 322 Leser

Das Stichwort: Die Kernfusion

Der Testreaktor Iter soll die erste Fusionsanlage im Kraftwerkmaßstab werden und als erste überhaupt netto Energie produzieren. Für die Kernfusion wird das leichteste chemische Element, Wasserstoff, zu Helium verschmolzen. So gewinnt auch unsere Sonne den größten Teil ihrer Energie. Fusionsreaktoren arbeiten mit den Wasserstoffvarianten (Isotopen) Deuterium, weiter
  • 310 Leser
MUSIK / Texte können Kinder gefährden

Deutsch-Rap auf dem Index

Es geht um Gewalt und Pornographie
Die Bonner Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien hat deutsche Rap-Songs auf den Index gesetzt. Die Texte sind vulgär, sie verherrlichen Gewalt und Drogen. weiter
  • 398 Leser
MEINUNGSFREIHEIT / Der Kinostart vom 'Krieg der Welten' sorgt für Unfrieden

E.T. wendet sich mit Grausen

Einst galt jede Filmkritik, ob gut oder schlecht, als positiv - Hauptsache Schlagzeilen. Der 'Krieg der Welten' will Kritiker mundtot machen. Die Folge: Schlagzeilen. weiter
  • 316 Leser
ARCHITEKTUR

Ein Dach von Libeskind

Das Jüdische Museum Berlin erhält eine Hofüberdachung nach einem Entwurf von Daniel Libeskind. Die Finanzierung des 8,2 Millionen Euro teuren Projektes sei weitgehend gesichert. Der Entwurf bezieht sich auf eine 'Sukkah' (hebräisch für Laubhütte) und besteht aus einem Glasdach, das den hufeisenförmigen Innenhof des Altbaus überdecken soll. dpa weiter
  • 789 Leser
TENNIS

Ein Doppel auf Rekordjagd

Die 20-jährige Anna-Lena Grönefeld tritt in Wimbledon mit der 48-jährigen Martina Navratilova im Doppel an. Im Visier ist der 21. Titel für die Tennis-Legende. weiter
  • 317 Leser
CONFEDERATIONS CUP / 2,2 Millionen für den Sieger

Ein Stück Holz mit Edelstein

Der heutige Sieger des Finales beim Confederations Cup zwischen Brasilien und Argentinien kassiert eine Prämie von 2,275 Millionen Euro. Der unterlegene Finalist erhält immerhin noch 1,94 Millionen Euro. Platz drei im 'kleinen Finale' zwischen Deutschland und Mexiko bringt 1,7 Millionen Euro, Rang vier 1,42 Millionen Euro. An die vier übrigen Teams weiter
  • 313 Leser
FERNSEHEN / 'Kanzleramt' - ein Ende mit Schrecken

Eine Doppelfolge beendet den Quotenflop

Ein Ende mit Schrecken: Das ZDF hatte voll auf seine Serie 'Kanzleramt' gesetzt und erlebte eine einzige Enttäuschung. Heute laufen die beiden letzten Folgen. weiter
  • 337 Leser
LANDESAUSSTELLUNG / Ende des Schattendaseins?

Eiszeitkunst-Offensive

Baden-Württemberg besitzt die ältesten figürlichen Kunstwerke der Menschheit, aber die Welt hat davon bislang kaum Notiz genommen. Das soll jetzt anders werden. weiter
  • 358 Leser
FERNSEHEN

Ende der Ära Vera

Sat 1 zieht Ende des Jahres einen Schlussstrich unter die Ära Vera Int-Veen. Nach knapp zehn Jahren wird die 37-Jährige im Dezember die letzte Ausgabe ihrer Talkshow 'Vera am Mittag' moderieren. Int-Veen war nach dem Ende von Hans Meiser, Ilona Christen und Arabella Kiesbauer die dienstälteste tägliche Talkmasterin im deutschen Fernsehen. dpa weiter
  • 410 Leser
USA / Jugendlicher verliert ein Bein

Erneuter Haiangriff vor Florida

Zum zweiten Mal innerhalb von drei Tagen ist ein Jugendlicher im US-Bundesstaat Florida von einem Hai angegriffen worden. Dem 16-Jährigen musste ein Bein amputiert werden. Man müsse auch mit Hirnschäden wegen des hohen Blutverlustes rechnen, sagten die Ärzte. Vor Kap San Blas hatte der Junge im hüfthohen Wasser mit zwei Freunden geangelt, als der Hai weiter
  • 285 Leser
love Parade

Ersatzparty in Sicht

Die Bundeshauptstadt bekommt eine Ersatzparty für die Love Parade. Die Open-Air-Veranstaltung der Initiative 'Planet pro Berlin' am 9. Juli ist jetzt genehmigt. Zwischen Siegessäule und Entlastungsstraße sind zehn Bühnen geplant, gespielt wird Techno, House, Dance und Hip-Hop. Die Love Parade war wegen finanzieller Probleme abgesagt worden. dpa weiter
  • 415 Leser
PARMALAT

Erste Urteile gegen Manager

Im Bilanz-Skandal um den insolventen italienischen Nahrungsmittelkonzern Parmalat sind gestern die ersten Urteile ergangen. Richter Cesare Tacconi sprach elf Angeklagte wegen Verwicklung in betrügerischen Bankrott und Bilanzfälschung schuldig. Die Männer wurden zu Haftstrafen zwischen zehn Monaten und zweieinhalb Jahren verteilt. Zuvor einigten sich weiter
  • 452 Leser
PROMINENZ / Bundespräsident beim Finale in Frankfurt - Bundeskanzler besucht DFB

Fernsehgucken mit Gerhard Schröder

Hoher Besuch beim heutigen Endspiel des Confederations Cups in Frankfurt/Main zwischen Brasilien und Argentinien. Neben Bundespräsident Horst Köhler haben sich auch die Kabinettsmitglieder Otto Schily, Hans Eichel, Wolfgang Clement und Joschka Fischer nebst Hessens Ministerpräsident Roland Koch angesagt. Die Fußballprominenz wird vom Präsidenten des weiter
  • 294 Leser

Fussball-tele

Mainz mobil: Bundesligist Mainz 05 wird sein Debüt im Uefa-Pokal am 14. Juli gegen den armenischen Klub FC Mika im neuen Frankfurter Waldstadion feiern. Im Bruchwegstadion stehen auf Grund der Sitzplatz-Pflicht im Uefa-Cup nur 10 000 Plätze zur Verfügung. nachfolger gesucht: Nach dem Wechsel von Alexander Hleb zu Arsenal London sucht Bundesligist VfB weiter
  • 259 Leser

Fussball: Ehrgeiz bis zum Schluss

Mit dem 'Traumfinale' zwischen Brasilien und Argentinien geht heute Abend in Frankfurt/Main der Confederations Cup zu Ende. Deutschland und Mexiko spielen zuvor in Leipzig um Platz 3. Bundestrainer Jürgen Klinsmann versprach, seine Elf nehme das Spiel 'sehr ernst'. dpa Leitartikel weiter
  • 366 Leser
EISHOCKEY / Absteiger Kassel bleibt in der DEL

Geheime Abstimmung: Wolfsburg ist die Lizenz los

Das Unternehmen DEL ist für die Grizzly Adams Wolfsburg nach nur einer Saison beendet. Auf der Gesellschafterversammlung der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) in St. Leon-Roth bei Mannheim sprachen sich die 14 Vereins- Vertreter in geheimer Abstimmung gegen eine weitere Lizenz aus. Damit behalten die sportlich abgestiegenen Kassel Huskies ihren Platz in weiter
  • 240 Leser
VERBRECHEN / Sohn versuchte tagelang, Vater zu töten

Giftige Schwefelgase

Tagelang hat ein 41-Jähriger versucht, seinen Vater mit Schwefelgasen zu vergiften. Weil das nicht klappte, erstickte er den Mann und erhängte sich danach. weiter
  • 278 Leser
LANDESMUSIKRAT

Gönnenwein gewählt

Der frühere künstlerische Leiter der Ludwigsburger Schlossfestspiele, Wolfgang Gönnenwein (72), ist gestern mit großer Mehrheit zum Präsidenten des Landesmusikrates gewählt worden. Baden-Württembergs Kultusministerin Annette Schavan nannte die Wahl einen 'Glücksfall' für den Landesmusikrat. Gönnenwein habe seit Jahrzehnten das Kultur- und Musikleben weiter
  • 270 Leser
RUDERN

Hacker ist gesetzt

Ex-Weltmeister Marcel Hacker (Frankfurt) hat den nationalen Ausscheidungs-Wettbewerb um den WM-Startplatz im Einer vorzeitig gewonnen. Der Deutsche Ruderverband entschied bereits vor dem Weltcup-Finale in Luzern (8. bis 10. Juli) zugunsten des 28-Jährigen. Der als Alternative gehandelte Berliner Robert Sens soll im Doppelvierer an den Start gehen. sid weiter
  • 272 Leser
MERCKLE / Übernahme des größten deutschen Baustoffherstellers hat begonnen

Heidelberg-Cement-Aktie für 60 Euro

Die Übernahme des größten deutschen Baustoffherstellers Heidelberg Cement durch seinen Großaktionär Adolf Merckle hat begonnen. Die Vermögensverwaltungsgesellschaft Spohn Cement veröffentlichte gestern das entsprechende Angebot für die Aktionäre. Spohn Cement bietet nach eigenen Angaben 60 EUR je Heidelberg-Cement-Aktie. Das Angebot gilt bis zum 26. weiter
  • 463 Leser
ELEKTRONIKMÄRKTE

Hohe Rabatte vorgegaukelt

Elektromärkte gaukeln nach Beobachtung von Verbraucherschützern häufig Schnäppchenpreise nur vor. Um besonders günstig zu erscheinen, stehe in vielen Fällen ein überhöhter Preis als angebliche unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers auf den Schildern, berichtete die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf. Ein stichprobenartiger weiter
  • 462 Leser
TARIFPOLITIK

IG Metall warnt

Die IG Metall hat Union und FDP davor gewarnt, im Falle eines Wahlsieges gesetzliche Öffnungsklauseln in Tarifverträgen durchzusetzen: 'Dann tragen wir die tarifpolitische Auseinandersetzung in die Betriebe'. Union und FDP wollen Abweichungen vom Flächentarifvertrag auch ohne Zustimmung von Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden zulassen. AP weiter
  • 397 Leser
KINO / Der klassische Science-Fiction-Stoff 'Krieg der Welten' wird mal wieder aufgewärmt

Immer wieder macht der Mars mobil

Orson Welles verarbeitete den H.G.Wells-Roman zu einem wirkungsvollen Hörspiel
Steven Spielbergs Schlachtplatte 'Krieg der Welten' kommt morgen in die Kinos - unter großer Geheimhaltung. Dabei sind nur wenige Science-Fiction-Geschichten so oft verfilmt worden wie die 1898 von H. G. Wells erdachte Invasionsmär. Ein historischer Überblick. weiter
  • 601 Leser
VERBRAUCHER / Geiz ist nicht nötig, kann aber gefährlich sein

In Deutschland gibt es ausreichend Wasser

Auch bei wochenlanger Trockenheit und Hitze müssten sich die Menschen hierzulande keine Sorgen um ihre Wasserversorgung machen. 'In Deutschland gibt es überall genügend und ausreichend Wasser, rund um die Uhr, in hervorragender Qualität', erklärte der Vizepräsident des Bundesverbandes der deutschen Gas- und Wasserwirtschaft (BGW), Peter Rebohle, in weiter
  • 327 Leser
BAUEN / 186-Millionen-Euro-Projekt soll realisiert werden

Ja zur teuren Elbphilharmonie

Die spektakuläre Elbphilharmonie in der Hamburger Hafencity scheint Realität zu werden. Die Konzerthalle auf einem ausgedienten Kaispeicher mit Hotel und Appartements sei realisierbar, sagte Bürgermeister Ole von Beust gestern. In einer Machbarkeitsstudie werden die Gesamtkosten für den futuristischen Glasbau auf dem alten Kakaospeicher auf rund 186 weiter
  • 346 Leser
ERINNERUNGEN

Klinsmanns letztes Tor

Am 29. Juni 1998, also vor genau sieben Jahren, schoss der heutige Bundestrainer Jürgen Klinsmann im Achtelfinale der Fußball-WM in Frankreich gegen Mexiko, den heutigen Gegner im Spiel um Platz drei beim Confederations Cup, sein 47. und damit letztes Länderspieltor. Klinsmann glich damals zum 1:1 aus, ehe Oliver Bierhoff den 2:1-Siegtreffer erzielte. weiter
  • 337 Leser
PFAHLS

KOMMENTAR: Betteln um Milde

JÖRG BISCHOFF Es geschehen noch Zeichen und Wunder. Zum ersten Mal in der unergründlichen Geschichte um die Bestechungspraxis des Waffenlobbyisten Karlheinz Schreiber hat ein Angeklagter zugegeben, dass es so war. Schreiber hat einen Millionen-Topf unterhalten, aus dem er Spürpanzer nach Saudi-Arabien, Hubschrauber nach Kanada und U-Boote für Israel weiter
  • 287 Leser
VERTRAUENSFRAGE

KOMMENTAR: Das riecht nach Taktik

GUNTHER HARTWIG Es bleibt bis zum Schluss eine paradoxe Situation: Die rot-grüne Koalition streitet weiter über die Vertrauensfrage des Kanzlers, die Union aber stärkt Gerhard Schröder den Rücken, indem sie verfassungsrechtliche Bedenken auf dem Weg zu Neuwahlen zu zerstreuen sucht. Wäre die Angelegenheit, aus staatspolitischem Blickwinkel betrachtet, weiter
  • 305 Leser

KOMMENTAR: Kanzleramt ade

EBERHARD GROSSE Das 'Kanzleramt' sollte zum Highlight des ZDF werden. Es wurde zum Flop. Heute wird es in einer Doppelfolge endgültig geschlossen. Die Berliner Realität ist derzeit interessanter als das, was sich im Fernseh-Kanzleramt tut. Dabei ist die Serie, die eigentlich auf eine Verlängerung angelegt war, wirklich nicht schlecht gemacht. Gute Schauspieler weiter
  • 317 Leser
ENERGIE

KOMMENTAR: Urteil zur rechten Zeit

SIEGFRIED BAUER Weitere Schlappe für die Energieversorger: Der Bundesgerichtshof hat gleich in zwei Urteilen den Kartellbehörden und nicht ihnen Recht gegeben und sich damit gleichzeitig eindeutig auf die Seite der Verbraucher geschlagen. Dabei ging es in der Auseinandersetzung mit den Stadtwerken Mainz um ein ganz heikles Thema: die Durchleitungsgebühren. weiter
  • 448 Leser
ERZIEHUNG / Neues Modell für Kindergärten

Kreativität nach Lust und Laune Eigeninitiative ersetzt Gruppenzwang

Spezielle Räume statt starrer Strukturen, freie Entfaltung der Kreativität statt verordneter Betätigung - in drei Untergruppenbacher Kindergärten wird bereits erfolgreich praktiziert, was nach dem Willen der Landesregierung in den nächsten Jahren überall eingeführt werden soll. weiter
  • 431 Leser
EURO

Kurs gibt nach

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2095 (Vortag: 1,2164) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,8268 (0,8221) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6646 (0,6651) britische Pfund, 132,94 (132,91) japanische Yen und 1,5445 (1,5429) Schweizer Franken fest. dpa weiter
  • 455 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Betrunken zu Prozess gefahren Mit mehr als drei Promille Alkohol im Blut ist ein 48 Jahre alter Mann in Reutlingen mit dem Auto zu seinem Prozess wegen Trunkenheit am Steuer gefahren. Nach Mitteilung der Polizei wurde er gestern von einem als Zeuge geladenen Polizisten beobachtet. Seinen Führerschein hatte der Mann bereits im Februar abgeben müssen. weiter
  • 318 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Kritik an Flugticket-Aktion Die Stiftung Warentest hat Bedenken gegen den Verkauf von 100 000 Flug-Gutscheinen zum Preis von 29 EUR bei der Discounterkette Penny angemeldet. Das Sonderangebot am nächsten Donnerstag sei eine Werbeaktion für die Fluggesellschaft Air Berlin. Die Sparmöglichkeiten seien begrenzt, weil die Ticket-Gutscheine nur unter Auflagen weiter
  • 491 Leser
NATIONALELF

LEITARTIKEL: Fußball fürs Volk

GEROLD KNEHR Kurze Zeitreise in die nahe Vergangenheit. Gerade mal ein Jahr ist es her, als die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hochkant nach der Europameisterschafts-Vorrunde ausschied. Damals gab es in Portugal unter anderem ein 0:0 gegen die 'Fußball-Großmacht' Lettland und ein 1:2 gegen Tschechien, das sich ungestraft den Luxus leisten konnte, weiter
  • 313 Leser

Leute im Blick

Katharina Witt Olympiasiegerin Katharina Witt (39) schreibt offenbar ein Buch. Der 'Berliner Kurier' berichtet, dass die ehemalige Eisprinzessin an einem Liebesroman in englischer Sprache arbeite. Darin soll es um eine junge Athletin gehen, die ihre Karriere für ihren Freund aufgeben will. Das Buch mit dem Titel 'Only with passion' (Nur mit Leidenschaft) weiter
  • 284 Leser
FORSCHUNG / In Frankreich wird die weltweit erste Testanlage gebaut

Lob und Tadel für den Kernschmelz-Reaktor

Der weltweit erste Testreaktor zur Erforschung der Kernfusion wird in Frankreich gebaut. Mit dieser Entscheidung geht ein langer und erbitterter Streit zu Ende. weiter
  • 264 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stgt. je 100 Liter inkl. EUR 0,39 je 100 Liter Bevorratungsbeitrag und inkl. MwSt. frei Haus. 1000 bis 1500 l 64,55 bis 70,76 (67,13) 1501 bis 2000 l 63,17 bis 63,80 (63,49) 2001 bis 2500 l 61,25 bis 61,71 (61,46) 2501 bis 3500 l 59,75 bis 60,50 (60,13) 3501 bis 4500 l 58,25 bis 59,79 (59,13) weiter
  • 491 Leser
SPD / Fraktion fordert ihren Ex-Vorsitzenden zur Mandatsaufgabe auf

Maurer bleibt im Landtag

Die SPD-Fraktion zählt bis zur Wahl im März nur noch 44 Abgeordnete. Ulrich Maurer hat zwar sein Parteibuch abgegeben, behält aber sein Mandat. weiter
  • 345 Leser
LANDESDIENST / Neues Gleichstellungsgesetz

Mehr Frauen sollen in Führungspositionen

Die Landesregierung plant ein Chancengleichheitsgesetz. Angestrebt wird, den Anteil der Frauen in Führungspositionen des öffentlichen Dienstes zu erhöhen. weiter
  • 317 Leser
FINANZEN / Arbeitgeberpräsident Hundt fordert niedrigere Lohnnebenkosten

Mehrwertsteuer-Debatte erreicht die Grünen

Nach dem Unionsstreit ist auch bei den Grünen eine Debatte um eine Erhöhung der Mehrwertsteuer entbrannt. Einige Landes- und Bundespolitiker sprachen sich gestern für einen solchen Schritt aus, um mit den zusätzlichen Milliardeneinnahmen die Lohnzusatzkosten zu senken. Sie stellten sich damit gegen die Marschroute der Parteiführung, die eine Anhebung weiter
  • 277 Leser
FUSSBALL

Mexiko legt sich mit Fifa an

Mit dem letzten Aufgebot geht heute Mexikos Fußball-Nationalmannschaft gegen Deutschland ins 'kleine Finale' um Platz drei beim Confederations Cup. weiter
  • 337 Leser

Mini-WM

SPIEL UM PLATZ DREI ·Heute in Leipzig (17.45/live ARD) DEUTSCHLAND - MEXIKO Deutschland: Kahn (Bayern München) - Schneider (Bayer Leverkusen), Mertesacker (Hannover 96), Huth (Chelsea London), Hitzelsperger (Aston Villa) - Deisler, Frings, Ballack, Schweinsteiger (alle Bayern München) - Kuranyi (Stuttgart), 20 Podolski (1. FC Köln). ·Mexiko: Oswaldo weiter
  • 259 Leser
SPORTVERBAND / Deutscher Sportbund und Nationales Olympisches Komitee vor der Verschmelzung

Mit einer Stimme für den deutschen Sport

Die Weichen für die Einheit des deutschen Sports sind gestellt. Spätestens am 20. Mai 2006 soll die Fusion von Deutschem Sportbund (DSB) und Nationalem Olympischem Komitee (NOK) zu einer gemeinsamen Dachorganisation, einem Deutschen Olympischen Sportbund erfolgen. weiter
  • 338 Leser
ARBEITSMARKT / Ombudsrat legt Zwischenbericht über Reform vor

Nachbesserung für Hartz

Längere Bezugsdauer für Ältere auf der Wunschliste
Heute wollen die drei Mitglieder des Hartz-IV-Ombudsrats erläutern, inwiefern die Arbeitsmarktreform nachgebessert werden sollte. Einige Vorschläge sind schon durchgesickert. Unter anderem soll es dabei um eine längere Bezugsdauer von Arbeitslosengeld für Ältere gehen. weiter
  • 280 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Pressefreiheit verletzt Das Einstufung der Wochenzeitung 'Junge Freiheit' im nordrhein-westfälischen Verfassungsschutzbericht als rechtsextremistisch verletzt die Pressefreiheit. Das hat das Bundesverfassungsgericht entschieden. Den Richtern zufolge reicht die bloße Kritik an Verfassungswerten nicht aus, um als rechtsextremistisch eingestuft zu werden. weiter
  • 361 Leser
TECHNIKMUSEUM

Neuer Direktor gesucht

Das Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim sucht einen neuen Direktor. Der von der Stadt Mannheim und dem Land Baden-Württemberg gestellte Stiftungsrat hat jetzt beschlossen, die Stelle 'unverzüglich' auszuschreiben. Wann über die Führungsposition entschieden sein wird, lässt sich derzeit nicht absehen. Der kommissarische Direktor Gerhard Selmayr weiter
  • 344 Leser
FLUGHAFEN / Gericht lehnt Klagen ab

Niederlage für Naturschützer

Der Hessische Verwaltungsgerichtshof hat den Weg für den Bau der neuen Flugzeugwerft für den Airbus A 380 am Frankfurter Flughafen freigemacht. Das Gericht wies gestern zwölf Klagen von Anliegerkommunen und Naturschützern gegen das Projekt ab. Zur Lärmentwicklung an der Wartungshalle will der Gerichtshof allerdings noch Gutachten einholen. Diese haben weiter
  • 406 Leser
REISE-KRANKENVERSICHERUNG / Auf das Kleingedruckte achten

Nur Original-Rechnungen zählen

Die wichtigste Police für die Reise ist eine Auslandsreise-Krankenversicherung. Damit der Schutz aber wirklich greift, sollte sich der Kunde mit den Regularien beschäftigen und insbesondere das Kleingedruckte aufmerksam lesen. Dann ist er vor Überraschungen sicher. weiter
  • 449 Leser

Oetker-Gruppe wächst stark. ...

...Die Oetker-Gruppe hat dank ihrer Erfolge bei Lebensmittel- und Reedereigeschäften sowie mehrerer Zukäufe 2004 einen Umsatzsprung von 26 Prozent auf 6,4 Mrd. EUR gemacht. Zum Gewinn macht das Bielefelder Unternehmen traditionell keine Angaben. Unser Bild zeigt August Oetker, den Vorsitzenden der Geschäftsführung, beim Probieren von Quarkspeisen in weiter
  • 414 Leser
DIRIGENT

Ozawa bleibt in Wien

Der japanische Dirigent Seiji Ozawa (69) soll Musikdirektor der Wiener Staatsoper bis Sommer 2010 bleiben. Ozawa habe seinen Vertrag mit Intendant Ioan Holender bis Ende der Saison 2009/2010 verlängert, teilte die Staatsoper mit. Damit bleibt der Musikchef bis zum Ausscheiden Holenders im Amt. Ozawa ist seit der Saison 2002/03 Musikdirektor des Opernhauses. weiter
  • 298 Leser
PROZESS

Pfahls gesteht Annahme von Schmiergeld

Fünf Jahre lang hatte sich Ludwig-Holger Pfahls der Justiz entzogen. Nun räumte der Ex-Staatssekretär zum Prozessauftakt ein, Schmiergeld kassiert zu haben. weiter
  • 275 Leser
KÖNIGSHAUS / Willem-Alexanders Tochter hat jetzt einen Namen

Prinzessin Alexia Juliana Marcella Laurentien

Die am Sonntag geborene zweite Tochter des niederländischen Thronfolgers Willem-Alexander und seiner Frau Máxima heißt Alexia. Der volle Name lautet Alexia Juliana Marcella Laurentien. Der Rufname Alexia ist vom Namen des Kronprinzen abgeleitet, Juliana ist die im vorigen Jahr gestorbene Mutter von Königin Beatrix, Marcella heißt die Patentante der weiter
  • 314 Leser
KERNFUSION

Reaktorbau in Europa

Der internationale Versuchsreaktor für die Kernfusion wird in Südfrankreich gebaut. Das entschieden die beteiligten Partner gestern in Moskau. Um den Standort wurde jahrelang ein heftiger Streit ausgetragen. Neben Frankreich hatte sich mit US-Unterstützung auch Japan um das MilliardenProjekt beworben. AP Seite 2 weiter
  • 344 Leser
BAHN

Regionalzügen ist es zu heiß

Die Hitze des Sommers zwingt Regionalzüge der Deutschen Bahn phasenweise zum Halten. Sie müssen immer wieder Pausen einlegen, damit es nicht zu Motorschäden kommt. Das Nachsehen haben die Fahrgäste, die zwischen 5 und 20 Minuten in den heißen Zügen sitzen und Verspätungen in Kauf nehmen müssen, berichtet die 'Stuttgarter Zeitung'. Der Grund für die weiter
  • 348 Leser
GAZA-ABZUG

Scharon warnt vor Widerstand

Israels Ministerpräsident Ariel Scharon hat radikale Gegner des geplanten israelischen Abzugs aus dem Gazastreifen vor weiterer Gewalt gewarnt. Scharon sagte, der Widerstand gegen die Sicherheitskräfte bedrohe die Existenz des Staates Israel. Man werde alles unternehmen, 'um die Gewalt zu stoppen, die eine kleine Minderheit unter den Siedlern ausübt'. weiter
  • 275 Leser

Schattenspiel. Wenn die ...

...russische Titelverteidigerin wie derzeit in Wimbledon spielt, staunen die Zuschauer nicht nur wegen ihrer Tenniskünste - Maria Scharapowa (18) ist auch sehr hübsch. weiter
  • 320 Leser
GESCHICHTE

Schindler-Fabrik wird Museum

Die ehemalige Fabrik des deutschen Industriellen Oskar Schindler in Krakau soll vor dem Verfall gerettet und zu einem Museum umgebaut werden. Im ehemaligen Büro Schindlers können Besucher bereits eine Ausstellung mit Informationen über die Geschichte der Fabrik besichtigen, im Herbst soll die komplette Multimedia-Ausstellung öffnen. Die Museumsmacher weiter
  • 340 Leser
BETRUG / Pferdehof-Betreiberin im Visier

Schlachtung statt Gnadenbrot

Gegen die Betreiberin eines Pferdehofs im münsterländischen Rosendahl ist Anklage wegen Betrugs erhoben worden, so die Staatsanwaltschaft Münster. Die Anklage wirft der 29-jährigen Frau vor, 19 Pferde weiterverkauft zu haben, obwohl sie sich verpflichtet hatte, den Tieren das Gnadenbrot zu geben. Aus ganz Deutschland hatten Pferdebesitzer ihre meist weiter
  • 352 Leser
DRECKSPATZEN

Spucken kostet 25 Euro Strafe

Wer Kaugummis oder Zigarettenkippen in Heilbronn einfach auf den Gehsteig wirft oder die Haufen seines Hundes nicht beseitigt, wird in Heilbronn schon seit Jahren zur Kasse gebeten. Jetzt wird auch das Spucken auf den Boden bestraft. 'Es ist Ekel erregend und unhygienisch. Wir wollen auch nicht, dass uns in die Wohnung gespuckt wird', sagte Bernd Werner, weiter
  • 495 Leser
FINANZEN / Lage der Städte leicht entspannt

Steuerschraube wird angezogen

Auch Hausbesitzer sollen mehr zahlen
Vielen Städten im Land geht es finanziell wieder etwas besser. Trotzdem erhöhen manche die kommunalen Steuern - auch die Grundsteuer für Hausbesitzer. weiter
  • 303 Leser
JUSTIZ

Streit um Tagesschau-Video

Ein Karlsruher Kunststudent hat Rechtsmittel eingelegt, nachdem er für ein fiktives 'Tagesschau-Video' vom Amtsgericht zu einer Geldstrafe verurteilt worden ist. Unklar ist noch, ob der Student gleich Revision beim Oberlandesgericht einlegt, um grundsätzlich die Frage der Kunstfreiheit zu klären. Der Student der Hochschule für Gestaltung (HfG) war wegen weiter
  • 315 Leser
tourenwagen-wm

Terting behält den Überblick

Der frühere DTM-Pilot Peter Terting hat im Unfall-Chaos von Puebla den Überblick behalten und bei der Premiere in Mexiko seinen ersten Sieg in der Tourenwagen-WM gefeiert. Der Seat-Werksfahrer aus Kempten gewann bei der fünften Veranstaltung das zweite Rennen des Tages und bescherte seinem Arbeitgeber den zweiten Saisonerfolg. Der 21-jährige Allgäuer weiter
  • 286 Leser
VERSTEIGERUNG

Teure Zeichnung der Geliebten

Für gut 1,5 Millionen Euro sind 20 Picasso-Zeichnungen, die der spanische Künstler von seiner ehemaligen Geliebten Geneviève Laporte angefertigt hat, in Paris versteigert worden. Auf den Zeichnungen ist die heute 78-Jährige als Braut, bei der Toilette oder im geringelten Matrosenhemd zu sehen. Laporte erklärte, sich nach mehr als 50 Jahren nur schwer weiter
  • 355 Leser
REISEBÜRO / Branche leidet unter Billigangeboten im Internet

Teures Image als Handicap

DRV-Präsident sieht Zukunft in maßgeschneiderten Angeboten
Die steigende Urlaubslust der Deutschen gibt auch den 18 000 Reisebüros Auftrieb. Diese leiden unter Billigangeboten im Internet, hohem wirtschaftlichen Druck und ihrem altbackenen Image. Verbandspräsident Klaus Laepple plädiert deshalb für neue Strategien. weiter
  • 477 Leser
HÖRFUNKRECHTE

Urteil im November

Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe will am 8. November darüber entscheiden, ob Radiosender für Hörfunkberichte aus den Stadien der Fußball-Bundesliga eine Lizenzgebühr bezahlen müssen. Seit vier Jahren kämpft der Sender Radio Hamburg stellvertretend für den privaten Rundfunk vor Gericht um das Recht auf eine unentgeltliche Berichterstattung. sid weiter
  • 316 Leser
TENNIS / Damen-Halbfinale in Wimbeldon steht

Venus fordert Scharapowa

Im zweiten Halbfinale trifft Davenport auf Mauresmo
Die Ausgangslage ist eindeutig: Drei Champions und ein 'Nervenbündel' stehen morgen im Damen-Halbfinale der 119. All England Championships in Wimbledon. weiter
  • 322 Leser
BRAUCHTUM / Im Juli wird landauf, landab gefeiert

Viele Heimatfeste gibt es seit Jahrhunderten

Der Juli ist der Monat der großen Heimatfeste. Bevor es in die Sommerferien geht, wird in zahlreichen Städten des Landes gefeiert, oft gleich mehrere Tage lang. Die Einheimischen bleiben dabei nicht unter sich. Längst ziehen die Feste auch viele Gäste von auswärts an. weiter
  • 352 Leser
formel 1

Vor nächstem Rennen Tagung

Max Mosley, Chef des Automobil-Weltverbandes (FIA), hat für sieben der zehn Formel-1-Teams vor dem Frankreich-Grand-Prix eine 'Vor-Qualifikation' angesetzt. weiter
  • 272 Leser
NEUWAHL / SPD-Fraktion bricht Beratung über Vorstoß des Kanzlers ab

Vorbehalte gegen Vertrauensentzug

Müntefering bittet Abgeordnete um Enthaltung - Auch Grüne nicht einig
Bei Rot-Grün wächst der Unmut über die vom Bundeskanzler beantragte Vertrauensfrage. Insbesondere in der SPD werden immer offener Vorbehalte angemeldet. weiter
  • 321 Leser
FLUGZEUGABSTURZ

Wal-Mart-Erbe verunglückt

Der milliardenschwere Wal-Mart-Erbe John Walton ist bei einem Flugzeugunglück ums Leben gekommen. Der 58-Jährige steuerte ein Ultraleichtflugzeug, das kurz nach dem Start im Grand Teton Nationalpark im US-Staat Wyoming abstürzte. Das Magazin 'Forbes' führte den Sohn von Firmengründer Sam Walton auf seiner jüngsten Liste der reichsten Menschen der Welt weiter
  • 326 Leser
KONJUNKTUR / Aussicht auf Neuwahl verunsichert

Warten auf Kauflust

Die Aussicht auf Neuwahlen hat bei den Verbrauchern bislang keine Kauflaune ausgelöst. Der so genannte Konsumklima-Index ist zum dritten Mal gesunken. weiter
  • 403 Leser
LEICHTATHLETIK / Deutsche verfehlen in Prag WM-Norm

Weiter Wurf mit dem Diskus

Die Olympia-Vierte Vera Pospisilova aus Tschechien hat beim Grand-Prix-II-Meeting der Leichtathleten in Prag mit 66,81 Meter eine Saisonbestleistung im Diskuswerfen aufgestellt. Sie löste Franka Dietzsch (Neubrandenburg) und Natalja Sadowa (Russland/ beide 66,29) ab. Für die deutschen Teilnehmer gab es drei zweite Plätze, die Norm für die WM in Helsinki weiter
  • 345 Leser
INSOLVENZ / Erstmals seit dem Jahr 2000 ist die Zahl deutlich rückläufig

Weniger Firmenpleiten

Folge der Rechtsreform: Verbraucherpleiten nehmen stark zu
Für eine Entwarnung an der Pleitenfront besteht für Experten noch kein Anlass. Erfreulich ist aber die jüngste Entwicklung: Erstmals seit 2000 ist die Zahl der Firmenpleiten deutlich gesunken. Bei den Verbraucherinsolvenzen sieht es - wegen neuer Bestimmungen - anders aus. weiter
  • 533 Leser
STATISTIK / Niedrigste Rate seit 40 Jahren

Weniger Morde in US-Metropole

In der US-Metropole New York geschehen derzeit so wenige Morde wie lange nicht. Von Jahresbeginn bis vergangene Woche wurden in New York 215 Menschen ermordet, heißt es in der Polizeistatistik. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres habe die Zahl bereits bei 259 gelegen. Falls der derzeitige Durchschnitt stabil bleibe, werde 2005 das Jahr mit den wenigsten weiter
  • 317 Leser
LANDESIMAGE / Oettinger rügt Fehler

Werbekampagne läuft weiter

Das Land will sich nicht von der Werbeagentur 'Scholz & Friends' (Hamburg/Berlin) trennen, die für die Imagekampagne 'Wir können alles. Außer Hochdeutsch' verantwortlich ist. 'Man sollte zwar schon wissen, wie hoch der Feldberg ist, aber die Agentur sollte Besserung geloben, und dann ist es in Ordnung', sagte Regierungschef Günther Oettinger (CDU) weiter
  • 362 Leser
FLOWTEX / Beweiserhebung vor dem Abschluss

Wirrwarr bei Prüfern

Im Flowtex-Amtshaftungsverfahren gegen das Land Baden-Württemberg wird morgen vor dem Karlsruher Landgericht der letzte Zeuge gehört. weiter
  • 290 Leser

Zahlreiche Beschwerden

Die Bundesregierung hat den Ombudsrat vor sechs Monaten parallel zum In-Kraft-Treten der Arbeitsmarktreform Hartz IV geschaffen, um Probleme bei deren Umsetzung abzufedern. Seither erhielt das Gremium 158 000 Beschwerden, berichtete die 'Bild-Zeitung'. 130 000 davon kamen dem Bericht zufolge von den so genannten Bedarfsgemeinschaften, also von Familien weiter
  • 271 Leser
DAS FINALE / Argentinien hat die Pleite im Copa-America-Finale, Brasilien die Schmach in der WM-Qualifikatiom nicht vergessen

Zwischen Wiedergutmachung und Revanche

Für Argentinien und Brasilien ist es zwar 'nur' der Confederations Cup, eine Pflichtübung nach einer harten Saison und inmitten der WM-Qualifikation. Dennoch lassen beide Teams vor dem heutigen Finale keinen Zweifel, dass sie alles für den Turniersieg geben werden. weiter
  • 306 Leser