Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 07. Juli 2005

anzeigen

Regional (53)

Zwischen dem Schulzentrum Am Strümpfelbach und Oberbettringen trat gestern in den Mittagsstunden ein nackter Mann auf. Als mehrere Mädchengruppen im Alter von 11 und 12 Jahren zwischen 12.45 Uhr und 13 Uhr auf dem Heimweg den Verbindungsweg benutzten und von dort einen Trampelpfad Richtung Wohngebiet Riedäcker gingen, trat ihnen der Mann wortlos am weiter
Was passiert mit der Villa Breidenstein? Das wollte Stadtrat Robert Abzieher im Gemeinderat wissen. Zu lange ruhe die von der VGW angedachte Bebauung. Im Übrigen seien im Dach Tauben eingezogen. Die Verwaltung will in Kürze darüber berichten. Zu schnell Heidi Preibisch bemängelte, in der Oberbettringer Straße werde zu schnell gefahren. Sie forderte weiter
  • 124 Leser
Spaß, Spannung und magische Momente gibt es am Freitag, 8. Juli, für einen guten Zweck. Die Benefiz-Zaubergala für die Aids-Hilfe beginnt um 20 Uhr im Gmünder Prediger. Karten gibt es bei der Aids-Hilfe, Vdk-Ortsverband, Buchhandlung Stiegele, Weinmagazin März und im Max und Moritz. Limeswanderung Die nächste Limeswanderung startet am Samstag, 9. Juni, weiter
In der Städtischen Musikschule gibt es am Samstag, 9. Juli, eine "Beflügelte Nacht". Unterstützt wird das Fest von dem Förderverein der Städtischen Musikschule. Preisgekrönte Schüler der Musikschule, unter anderem Mona und Simon Rössler werden spielen. Beginn ist 20 Uhr im Schwörhaus. Der Eintritt für Erwachsene ist 15 Euro und für Schüler zehn Euro. weiter

"Bettringer" Konzert

Der Musikverein Bettringen und der Liederkranz Bettringen setzen am kommenden Sonntag ab 11 Uhr die Reihe der Promenadenkonzerte im Spitalhof fort. Der Musikverein wird von seinem neuen Dirigenten Hans Gerd Burr geleitet, der Liederkranz von Markus Wamsler. weiter
  • 246 Leser

Abstecher ins Märchenland

Mit viel Lob bedacht wurden die kleinen Akteure, die beim Sommerfest des Gmünder Kindergartens St. Canisius mit großem Einsatz und Originalität die Märchen Dornröschen, Hänsel und Gretel, Schneewittchen und Rotkäppchen aufführten. Internationale Speisen rundeten den Nachmittag ab. Zufrieden gingen Eltern und Kinder mit ihren Tombolagewinnen nach Hause. weiter
  • 101 Leser

Acht Jahrzehnte

80 Jahre ... wer kann's messen? Zweimal 40 ... unvergessenWas das Leben uns geschenkt In der Zeit, heut man's bedenkt. Wenn wir unsere Schritte wählen, All die Lieben um uns zählen, Sehen wir auf einen Blick, Ja, wir hatten Glück! Waren es doch dunkle Wolken, Langer Krieg mit seinen Folgen Die wir mussten überwinden, um ein neues Nest zu finden. Und weiter

Amerikanische Querflöte bleibt in Gmünd

Für Musikschulleiter Friedemann Gramm war's eine gelungene Veranstaltung: die vom Lions-Club Limes-Ostalb unterstützte Ausstellung "The Red Violin" der Künstlerin Ann Elizabeth Schlegel im Schwörhaus. Bei der Vernissage war Schlegel mit Gästen aus Antibes zusammengetroffen. Entstehen könnte daraus eine Ausstellung einer Künstlerin aus Gmünds amerikanischer weiter
ABI-BALL / Abiturienten des Parler-Gymnasiums feierten im Stadtgarten unter dem Motto:

Auf der Suche nach Freiheit

Mit der Einführungsmusik vom Parlerorchester traten die Abiturienten in den Peter-Parler-Saal im Stadtgarten ein und eröffneten den Abi-Ball. Der Schulleiter des Parler-Gymnasiums, Gerhard Utz, drückte in seiner Rede Lob und Anerkennung aus und wünschte den Abiturienten alles Gute für ihre Zukunft. weiter
AUSTAUSCH / Schüler aus Chalindrey in Frankreich sind in Lorch zu Besuch

Bilderbuchsommer in Lorch

Der Wettergott meinte es gut mit den 25 jungen Französinnen und Franzosen aus Chalindrey in Frankreich, die in diesem Jahr ihre Austauschpartner des Gymnasiums Friedrich II. und der Realschule Lorch besuchten. weiter
GRUNDSTÜCKE / Gutachterausschuss hat Immobiliengeschäfte der letzten zwei Jahre ausgewertet

Bodenpreis im Zentrum sinkt

Die Grundstückspreise in der Gmünder Innenstadt fallen etwas, ebenso die Preise für Gewerbegrundstücke. Eigentumswohnungen sind wenig gefragt und das durchschnittliche Reiheneckhaus in Gmünd kostet 260 000 Euro. Diese Daten hat der Gutachterausschuss der Stadt ermittelt und in seinem neuen Jahresbericht gestern vorgelegt. weiter
GESUNDHEIT / Auf dem Gmünder Wochenmarkt verkünden Johannisbeere, Himbeere und Co. den Sommer

Bunte Putzkolonnen für den Körper

Sie sind klein, meist rund, locken mit appetitlichen Farben und Gerüchen, und schmecken nach Sommer. Doch das beste an ihnen ist, dass sie sehr gesund sind. Die Rede ist von Beeren, die im Moment mit ihrer Vielfalt den Gmünder Wochenmarkt prägen und fast von allein in den Einkaufskorb zu springen scheinen. weiter

Dschungelcamp in Bartholomä

"Let's Fetz" hieß es auch dieses Jahr wieder beim traditionsreiche Kinderwochenende der KjG in Bartholomä. Dieses Mal stand das Wochenende unter dem Motto "Dschungelcamp". 43 Kinder und 15 Leiter hatten sich zu dem viel versprechenden Camp angemeldet. In der Tat gab es viel zu erleben. Übernachten im Zelt, Geländespiele und Geschicklichkeitsaufgaben, weiter
UHLANDSCHULE / Hausmeister Johann Giessler ergreift Initiative

Eine Torwand für die Schüler

Die heißen Tage der letzten Wochen verlockten nicht nur die Bettringer Uhlandschüler zur sportlichen Bewegung im Freien. Allerdings haben sie seit diesem Frühjahr zwei "Attraktionen" mehr auf ihrem Pausenhof: eine Torwand, wie sie aus dem "Aktuellen Sportstudio" bekannt ist, und ein richtiges Kleinfeldtor laden auf dem Nordhof zum Bolzen ein. weiter
BILDUNG / Gesamtelternbeirat spricht mit OB Leidig über Schwimmunterricht und Schülerlenkung

Einlass ins Hallenbad verbessern

Gmünds Oberbürgermeister Wolfgang Leidig will sich mit Stadtwerke-Chef Hans-Joachim Jacobi darum bemühen, die Einlasssituation im Gmünder Hallenbad für Schulklassen zu verbessern. Dies ist das Ergebnis eines Gesprächs zwischen Leidig und den Vorsitzenden des Gesamtelternbeirates der Stadt Schwäbisch Gmünd. weiter
MAHLE / Jubilarfeier 2005

Engagement gelobt

Das seltene Jubiläum einer 40-jährigen Betriebszugehörigkeit konnte eine Mitarbeiterin der Mahle Filtersysteme GmbH in Lorch begehen. Gemeinsam mit Ekaterini Palazi wurden in der Stadthalle Lorch 18 weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre 25-jährige Treue geehrt. Im Namen der Geschäftsführung dankte Werkleiter Rainer Baur allen Jubilaren für weiter
  • 208 Leser

Fahrspur gesperrt

Mehrere Bäume an der Remsstraße im Bereich des Fehrlestegs müssen heute gepflegt werden. Deshalb steht dort in Richtung Stuttgart nur eine Fahrspur für den Verkehr zur Verfügung. Die Arbeiten sollen zwar außerhalb der Hauptverkehrszeiten durchgeführt werden, dennoch muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. weiter
  • 217 Leser
ERSCHLIESSUNG / Neues Bauland in Tierhaupten

Familien erwünscht

Wie lange es die Eigenheimzulage noch geben wird, steht in den Sternen. Täferrots Bürgermeister Jochen Renner macht sich daher stark dafür, noch in diesem Jahr Bauland im Ortsteil Tierhaupten anbieten zu können. "Wir stehen Gewehr bei Fuß", sagt er. weiter
DRK-BERGWACHT / Ausbildungswochenende am Albtrauf

Fit für den Ernstfall

Für aktive Bergwacht-Mitglieder ist's Pflicht: Einmal im Jahr müssen sie an einem Ausbildungswochenende teilnehmen. Das jüngste zweitägige Treffen hatte das Ziel, Techniken der Berg- und Höhenrettung zu erlernen und zu üben. Schwerpunkt war die Bergung Verletzter aus steilem Gelände. weiter

Freizeit für Senioren

Das evangelische Pfarramt Nord bietet eine Seniorenfreizeit in den Thüringer Wald an. Termin ist vom 26. bis zum 30. September. Anmeldung unter der Telefonnumer (07172) 7391. weiter
  • 113 Leser
MUSIKSCHULE / "Gmünder Folklore Ensemble" beim Landeswettbewerb "folk & worldmusic" in Reutlingen

Gmünder Musiker belegen den ersten Platz

Das "Gmünder Folklore Ensemble" der Städtischen Musikschule hat beim Landeswettbewerb "folk & worldmusic" in Reutlingen den ersten Platz belegt. 13 Gruppen aus ganz Baden-Württemberg waren am Samstag bei diesem vierten Landeswettbewerb angetreten. weiter
KIRCHE / Bischof Dr. Gebhard Fürst besucht Diözesankonferenz in Leinzell

Gottes Personal muss sparen

Alle drei Jahre besucht Diözesanbischof Dr. Gebhard Fürst seine hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Dekanat Schwäbisch Gmünd. Gestern ging es in Leinzell dabei um die Situation der Kirchengemeinden, um Personal- und Finanzfragen und um Aktuelles aus der Diözese und der Weltkirche. weiter

Großer Flohmarkt

Am kommenden Samstag von 8 bis 16.30 Uhr ist wieder der bekannte Schorndorfer Flohmarkt. Im Bereich der Schlosswallschule, der Archivstraße zwischen Johann-Philipp-Palm-Straße und dem Ortsweg hinter der Schlosswallschule, Am Ochsenberg, Beim Brünnele und auf der Fläche des Spitalhofes, werden an rund 300 Ständen Altes, Neues, Kruscht und Antikes angeboten. weiter
  • 130 Leser

Grußwort zum 80er-Fest

Liebe Altersgenossinnen, liebe Altersgenossen, in alter Tradition feiern wir an diesem Wochenende unser 80er-Fest. Ich heiße Euch hierzu in unserer Heimatstadt Schwäbisch Gmünd recht herzlich willkommen. Das fünfte Jahrgangsfest können wir in diesem Jahr feiern und dankbar zurückschauen auf acht Jahrzehnte unseres Lebens. Sie waren nicht immer leicht weiter
INVESTITION / Heuchlinger Grundschule bekommt neue Fenster

Gute Ergebnisse

Die Heuchlinger Gemeinderäte sorgten in ihrer gestrigen Sitzung dafür, dass die Grundschüler in den Sommerferien den besseren Durchblick haben: An der Südseite der Schule werden für rund 30 000 Euro neue Fenster und Jalousien angebracht. weiter

Heute Führung durch Heubacher Altstadt

Heute ist eine Führung durch die historische Altstadt von Heubach. Gerhard Kolb will den Stadtkern mit ausgewählten Straßen, Namen, Orten und Gebäuden erkunden und deren Geschichte beschreiben. Im Mittelpunkt steht dabei der durch die ehemalige Befestigung begrenzte erste städtische Siedlungsraum. Treffpunkt ist um 19 Uhr in der Stadtbibliothek im Schloss. weiter

Heute Infos zur Betreuung

Am 1. September wird in Wißgoldingen eine betreute Spielgruppe für Kleinkinder eröffnet. Aufgenommen werden Kinder ab 15 Monaten bis zum dritten Lebensjahr. Geplant ist professionelle Betreuung an drei Vormittagen. Eine Informationsveranstaltung hierzu ist am heutigen Donnerstag, 7. Juli, um 19.30 Uhr im Gasthof Hirsch in Wißgoldingen. weiter
  • 166 Leser
INGENIA / Erfindergeist im Festvortrag von Andreas Kaapke:

Ideen sind Motoren

Damit aus pfiffigen Ideen ökonomische Innovationen werden braucht es risikobereite Unternehmen, zukunftsgerichtete staatliche Rahmenbedingungen und verlässliche Geldgeber. Vereint saßen saßen sie bei der Verleihung des Innovationspreises Ostwürttemberg 2005 in der ersten Reihe. "Das ist toll, ich gratuliere dieser Region der Talente und Patente dazu", weiter
  • 380 Leser

Innenministerium bestätigt

Auf Anfrage von Jutta Proks bestätigte das Innenministerium des Landes noch einmal, dass mit den ersten Baumaßnahmen zur Verlegung der B 297 aus Lorch im Herbst begonnen werden soll. 2006 soll das Brückenbauwerk am Muckensee begonnen werden. Insgesamt wird mit einer Bauzeit von zwei Jahren gerechnet. weiter
  • 178 Leser
GEMEINDERAT / Ab September gelten neue Beiträge

Kinder kosten mehr

Die Kindergartenbeiträge steigen ab 1. September. Die Stadt folgt hier Empfehlungen der Kirchlichen und Kommunalen Landesverbände. Gestern stimmte der Gemeinderat zu. weiter
KIRCHE / Gefängnisseelsorger starten Spendenaktion

Klavier für Gotteszell

Die Justizvollzugsanstalt Gotteszell braucht für ihre Gottesdienste ein elektronisches Klavier. Dieses soll die alte, renovierungsbedürftige Orgel ersetzen. Die evangelischen Gefängnisseelsorgerinnen Barbara Wenzlaff und Susanne Büttner haben dafür eine Spendenaktion gestartet. weiter
  • 110 Leser

Küchenmöbel werden Kunstwerke

Viele Wochen haben Kinder der Bergschule GHS und der Jugendkunstschule an der Musikschule Waldstetten an Küchenzeilen der Firma Leicht gearbeitet. Unter dem Motto "Küchenmöbel werden zu Kunstwerken", ist am Freitag, 8. Juli, um 19 Uhr in der Stuifenhalle eine Soiree, die zugleich auch den Auftakt zur Waldstetter Kulturmeile 2005 bildet. Bei der Veranstaltung weiter
GESCHÄFTSWELT / Umbau des AOK-Gebäudes soll auch den Service für die Kunden verbessern

Mit dem Standort in der Innenstadt punkten

Der Umbau des AOK-Gebäudes im Pfeifergässle ist in vollem Gang. Bis zum 9. Oktober müssen Kunden noch kleine Umwege in Kauf nehmen, dann ist die Eröffnung des grundlegend erneuerten Gebäudes. Die AOK-Geschäftsstelle erreicht man künftig auch direkt über die Bocksgasse. weiter

Mit Taizé-Liedern

Das nächste ökumenische Abendgebet mit Taizé-Liedern ist am Sonntag, 10. Juli,ab 19 Uhr im Klosterrefektorium in Lorch. Zu Beginn werden die Lieder dieses Abends vorgestellt und eingeübt. Liederbücher sind vorhanden, es wird musikalisch gestaltet von Orgel und Flöten. Wer Flöte oder ein anderes Instrument spielen kann, darf begleiten. Das nächste Abendgebet weiter
  • 101 Leser
MV MUTLANGEN

Morgen Infos über neuen Kurs

"Musik tut gut": Unter diesem Motto veranstaltet der Musikverein Mutlangen nach den Sommerferien wieder einen neuen Ausbildungskurs für Kinder und Jugendliche, die gerne ein Blasinstrument erlernen möchten. weiter
STUTTGART

Premiere für Ganztagesschule

Der Verwaltungsausschuss des Stuttgarter Gemeinderates hat grünes Licht gegeben für die ersten Ganztagesgrundschulen in Stuttgart. weiter
KUNSTMUSEUM / Teil der Platten im Umfeld muss ausgetauscht werden

Risse im neuen Boden

Um das neue Kunstmuseum der Stadt Stuttgart herum sind mehrere hundert Bodenplatten aus Muschelkalk bereits wenige Monate nach ihrer Bauabnahme im März zerstört. weiter

Räume fürs Schulmuseum zur Verfügung stellen

Zur Diskussion über ein Gmünder Schulmuseum: "Meinem Leserbrief vorausschicken möchte ich, dass ich zwar keine Schwäbisch Gmünder Bürgerin mehr bin, aber gebürtige Gmünderin und als solche immer noch reges Interesse an den Begebenheiten meiner schönen Heimatstadt habe. Leider habe ich nicht das Recht, die Bürgerfragestunde in Anspruch zu nehmen und weiter
GUTEN MORGEN

Schnelle Gmünder

Der Verkehr in Gmünd rollt gelegentlich langsam. Nicht selten ruht er staubedingt völlig. Wenn's dann mal frei ist, bewegen sich manche Autofahrer eben etwas schneller als vorgeschrieben. Ohne je die Zeit wieder einzuholen, die sie an anderer Stelle verloren haben. Anwohner in diesen "Schnell-Straßen" interessiert das wenig. Sie verlangen einfach nach weiter
GESCHICHTE / Lorch begeht Feierstunde

Seit 140 Jahren Stadt

Am 22. Juni 1865 verlieh König Karl von Württemberg dem Marktflecken Lorch den Titel einer Stadt. Am 11. Juli wurde der Gemeinderat davon in Kenntnis gesetzt. Aus Anlass der 140. Wiederkehr der Stadtrechtsverleihung ist eine Feierstunde. Dabei wird Stadtarchivar Simon M. Haag zum Thema "Lorch und sein langer Weg zum Stadtrecht" sprechen. Termin ist weiter
SAV / Senioren Ausfahrt der Waldstetter Albvereinsortsgruppe nach Hopfen am See zu Rundwanderung und Besichtigung

Seltenen Pflanzen auf der Spur

Waldstetter Albvereins-Senioren begaben sich auf einen Ausflug in die Gegend von Hopfen am See. Über Kempten, Nesselwang und Schwalter Weiher erreichte man Hopfen am See; im Hintergrund die schönen Tannheimer Berge. weiter
STIFTUNG HAUS LINDENHOF / Behinderte üben Wohnen in Gemeinschaften

So selbstständig wie möglich

Auch Wohnen will gelernt sein. Kochen, Wäsche waschen, Putzen oder Einkaufen und der richtige Umgang mit Geld sind Dinge, die Menschen nicht mit in die Wiege gelegt werden. Derzeit üben behinderte Klosterbergschüler dies in Mutlangen. weiter
  • 108 Leser

Straßdorfer im schönen Harz

Vier Tage lang erkundeten Mitglieder des Straßdorfer Altersgenossenvereins 1940 den Harz. Stadtführungen in Goslar, Wernigerode und Quedlinburg begeisterten alle, ebenso wie die Fachwerkhäuser wie das Rathaus von Wernigerode (Foto). Die Rappbodetalsperre sowie die Dampfzugfahrt zum Brocken mit der Aussicht über das Harzer Land, rundeten das Programm weiter
TOURISMUS / Limes-Ausstellung könnte der nächste große Renner werden

Tagestouristen nutzen Gmünder Museen

25 000 Besucher in Museum, Galerie und in der Ott-Pauser'schen Fabrik. Vielleicht sind es bald mehr. Weil die bevorstehende Präsentation "Tod am Limes" in den Museums-Räumen zum Renner werden kann und weil ein Leitsystem Besucher ins Museum führen soll, die bislang am Prediger vorbeispaziert sind. weiter

Trotzdem sportlich

Als fairer Verlierer hat sich Stuttgarts Oberbürgermeister Wolfgang Schuster erwiesen. Nachdem die Stadt schon in der Vorausscheidung um die Austragung der Olympiade 2012 gescheitert war, hat Schuster gestern dem Gewinner London gratuliert. Allerdings verbindet er die Gratulation mit dem Hinweis, dass Stuttgart dennoch sportliche Großereignisse zu erwarten weiter
GEMEINDERAT / Beratungsliste wird länger

VGW in der Diskussion

Die Haushalts-Strukturkommission soll auch über eine Privatisierung der Vereinigten Gmünder Wohnungsbaugesellschaft (VGW) beraten. Dem stimmte der Gemeinderat gestern zu. weiter

Weiterhin ein Unfallschwerpunkt

Immer wieder kommt es an dieser Kreuzung an der B 297 zu Unfällen. Hunderte von Fahrzeugen passieren diesen Verkehrsknotenpunkt. Bereits zwei Menschen kamen dort bei Unfällen ums Leben. Der jüngste, nicht so dramatische Unfall ereignete sich am vergangenen Freitag (Bild). Es gibt Stimmen in Lorch, die verlangen an dieser Stelle einen Kreisverkehr, um weiter
INNOVATIONSPREIS / Lipp GmbH, Tannhausen, Edelmann GmbH und Markus Helmer die Gewinner:

Wie reagiert ein Eiswürfel in Öl?

Xaver Lipp von der Lipp GmbH aus Tannhausen, die Carl Edelmann GmbH & Co. KG aus Heidenheim und Markus Helmer aus Giengen wurden gestern Abend im Konzerthaus in Heidenheim mit dem Innovationspreis Ostwürttemberg 2005 in den Kategorien Patente, Wirtschaft und Wissenschaft ausgezeichnet. Nachfolgend stellen wir die Preisträger vor. weiter
  • 347 Leser
JUBILÄUM / Therapieeinrichtung feiert Geburtstag

Zehn Jahre Four Steps

"Four Steps", die Abteilung für Kurzzeittherapie der Rehabilitationseinrichtung für ehemals Drogenabhängige in Waldhausen, besteht jetzt seit 10 Jahren. Aus diesem Anlass sind mehrere Veranstaltungen. weiter
FEIER / Zehn Jahre Johanneskindergarten in Herlikofen

Zeichen für große und kleine Menschen

Erwachsene wie die Kinder, so jedenfalls hat sich Jesus den Zugang zum Paradies, zum Himmelreich vorgestellt. In seiner Predigt zum Festgottesdienst zum zehnjährigen Bestehen des Johanneskindergartens in Herlikofen hat Dekan i.R. Werner Frank das für Kinder und Erwachsene verständlich erklärt. weiter
RICHTFEST / Pflegeheim St. Johannes in Waldstetten wird vergrößert

Zukünftig mit Tages- und Kurzzeitpflege

Die Gemeinde Waldstetten ist kooperativ mit der Stiftung Haus Lindenhof damit beschäftigt, das in sein Seniorenzentrum integrierte Pflegeheim St. Johannes zu vergrößern. weiter

Regionalsport (15)

BEACHVOLLEYBALL / Württembergische Meisterschaften in Schmiden

DJK-Duo auf Platz drei

Bei den Württembergischen Meisterschaften in Schmiden mussten sich Verena Schoch und Elisabeth Goisser gegen die besten Teams aus Württemberg behaupten und landeten am Ende auf Platz drei. weiter
SCHWIMMEN

Ein nettes Angebot

Ende der siebziger Jahre startete Roland Wendel schon einmal für den SC Wasserfreunde Wuppertal. Jetzt sollte er wieder nach Wuppertal wechseln. weiter
LEICHTATHLETIK

Eine Klasse für sich

Der Sieger des 21. Welzheimer Triathlon heißt Felix Schumann. Der Athlet vom Tri Team Heuchelberg benötigte für drei Disziplinen 1:02,08 Stunden. weiter
ORIENTIERUNGSLAUF / Landesmeisterschaften

Horner räumen ab

Siege für Maren Kucza und Heinz Sigle bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften. Bronze für Anne-Marie Hartmann und vierte Plätze für Patrick Messner, Andreas Drexhage, Renate Hirschmiller und Hans Hartmann. weiter
TRIATHLON / Marcus Winke von der DJK Gmünd nimmt beim traditionellen Festival in Roth teil

Ironman-Distanz geschafft

Das weltweit größte Triathlonfestival über die Langdistanz fand in Roth statt. Zum ersten Mal nahm auch Marcus Winke von der DJK Gmünd die Ironman-Distanz in Angriff. Nach mehr als einem halben Jahr Vorbereitung stand aber vor dem Hauptwettkampf eine Halbdistanz im Kraichgau als Vorbereitung auf dem Trainingsplan. weiter
FUSSBALL / Testspiel

Mit Barth gegen den VfB

Heute Abend um 19.30 Uhr empfängt der SSV Ulm 1846 im Donaustadion den Bundesligisten VfB Stuttgart. Mit dabei auf Ulmer Seite, Benjamin Barth. weiter
JUDO / Verbandsliga Württemberg - JZ Heubach ist "Herbstmeister"

Nur einmal gefordert

Die Heubacher Judokas absolvierten am ersten Wettkampftag gegen Biberach, Ravensburg, Göppingen und Flein bereits die Hälfte ihrer Verbandsliga-Kämpfe. Vier Siege bedeuteten die Tabellenführung und die "Herbstmeisterschaft". weiter
TENNIS / Schulsport - Sieben Punkte Vorsprung

Parler-Mädels im Finale

Auch in diesem Jahr gehören die Tennis-Mädels des Parler-Gymnasiums wieder zu den beiden besten Mannschaften im Oberschulamtsbereich Stuttgart. weiter
BADMINTON / Vereinsmeisterschaften in Gschwend

Seriensieger vorn

Die Nachwuchsarbeit der TSF Gschwend trägt so langsam Früchte. Zu sehen war dies bei den Badminton-Vereinsmeisterschaften im Doppel. weiter

TV Straßdorf nicht zu stoppen

Die Konkurrenz hatte das Nachsehen: Die F-Junioren des TV Straßdorf belegten in der Fußball-Kreisstaffel III den ersten Platz. Das Team holte in sieben Spielen 16 Punkte und 29:11 Tore. Die erfolgreichen Nachwuchskicker hinten von links: Maximilian Traub, Emre Polat, Burak Soytürk, Stefan Schmitz. Vorne von links: Fabian Frey, Jannik Kimmel, Björn Lange, weiter
JUDO / Baden-Württembergische Meisterschaften

U13 erfolgreich

Die U-13 des Judozentrums Heubach konnte bei den offenen Baden-Württembergischen Meisterschaften in March bei Freiburg drei Platzierungen erringen. Trainer Sven Albrecht zeigte sich mit den Ergebnissen hoch zufrieden. weiter
SCHWIMMEN / Spitzenathletin Kerstin Vogel beim SV Gmünd verabschiedet - Die gebürtige Rheinländerin kehrt in ihre Heimat zurück

Viel Lob für eine Ausnahmeathletin

Abitur in der Tasche, ab in die Ferien und dann beginnt für Kerstin Vogel ein neuer Lebensabschnitt. Der SV Gmünd verliert eines seiner Aushängeschilder. Die gebürtige Rheinländerin ist in ihre Heimat zurückgekehrt. weiter
SEGELFLIEGEN / 2. Bundesliga - Sieg für Gmünder

Weiter Zweiter

In der elften Bundesligarunde war das Gmünder Team das schnellste in Deutschland. Ihren zweiten Gesamtplatz konnten sie damit weiter ausbauen und schielen jetzt ganz nach vorne. weiter
FUSSBALL / Vorbereitungsspiel - VfR Aalen verliert vor über 500 Zuschauern gegen den tschechischen Erstligisten Slavia Prag mit 0:4 (0:3)

Wormuth sieht Lehrstunde nur positiv

Es war ein ungleiches Duell. Der technischen und taktischen Überlegenheit des tschechischen Erstligisten Slavia Prag hatte der VfR Aalen gestern Abend im Testspiel nichts entgegen zu setzen. Nicht einmal konditionell. Zu ausgelaugt war die Elf von Frank Wormuth. Deshalb war das 0:4 (0:3) auch nur Nebensache. weiter
FUSSBALL / Oberliga - Trainingslager des FC Normannia Gmünd in der Sportschule Ruit

Zorniger nimmt Funk mit

Der FC Normannia fährt am morgigen Freitag ins dreitägige Trainingslager. In der Ruiter Sportschule wird sich neben dem fast vollständigen Oberliga-Kader auch der A-Jugendliche Marcel Funk für höhere Aufgaben empfehlen können. Eine Überraschung hat Trainer Zorniger für Samstag geplant. weiter

Überregional (116)

FUSSBALL / Überraschender Salto rückwärts von Liverpools Kapitän Steven Gerrard

147 000 Euro pro Woche als gewichtiges Argument

Salto rückwärts von Steven Gerrard. Der englische Fußball-Nationalspieler hat quasi über Nacht seine Meinung geändert und will nun weiterhin für Champions-League-Sieger FC Liverpool spielen. Zuvor hatte Meister Chelsea London umgerechnet 50 Millionen Euro Ablöse für den Mittelfeldstar geboten - und konnte sich der Unterschrift des 25-Jährigen praktisch weiter
  • 303 Leser
SOZIALES / Auf ein Kind kommen 16 Bewerber

2004 wurden 840 Buben und Mädchen adoptiert

Paare, die gerne ein Kind adoptieren wollen, müssen sich in Baden-Württemberg auch im laufenden Jahr gedulden. Anfang 2005 kamen auf ein Kind etwa 16 Bewerber, teilte das Statistische Landesamt gestern mit. Damit standen 74 zur Adoption vorgemerkten Kindern 1193 Bewerbungen gegenüber. Nach Angaben des Amtes werden im Laufe des Jahres aber weitere Kinder weiter
  • 291 Leser
SCHULEN

34 Chöre aus dem Land

Mit skandinavischer Musik setzen Schulchöre aus dem Südwesten von heute an ein Zeichen gegen die Übermacht englischen Liedguts. Gut 2000 Schüler aus 34 Chören versammeln sich bis zum Wochenende zu den 16. Schulchortagen Baden-Württemberg in Ulm. Unterstützt werden sie vom Landesjugendchor Baden-Württemberg und den Ulmer Spatzen. dpa weiter
  • 377 Leser
IRAK / Einstige Sympathisanten distanzieren sich von der Gruppe des Topterroristen

Al-Sarkawi sagt Schiiten und Diplomaten Kampf an

Die Liste seiner Feinde wird immer länger: Mit der Entführung eines ägyptischen Diplomaten im Irak hat Topterrorist Al-Sarkawi eine weitere Stufe der Eskalation erreicht. weiter
  • 288 Leser
GRIMALDIS / Ende der Spekulationen

Albert II. erkennt seinen Sohn an

Thronfolge des Buben ist ausgeschlossen
Albert II. von Monaco hat gestern den 22-monatigen Alexandre als seinen Sohn anerkannt. Das Kind entstammt einer Beziehung mit einer ehemaligen Stewardess. weiter
  • 379 Leser
AKTIENMÄRKTE

Allianz bringt Rückenwind

Kräftige Kursgewinne der Versicherer Allianz und Münchener Rück gaben gestern auch dem Deutschen Aktienindex (Dax) etwas Rückenwind. Die Kursaufschläge der Allianz erklärten Händler mit Gerüchten über einen Verkauf der Investmentbank Dresdner Kleinwort Wasserstein an die Deutsche Bank. Die Allianz lehnte jedoch eine Stellungnahme dazu ab. Auch bei der weiter
  • 418 Leser
TENNIS / Wie der Junge aus Leimen zum großen Held der Deutschen wird

Als Becker nicht nur Wimbledon aus den Angeln hob

Heute vor 20 Jahren macht der 17-Jährige Boris Becker das Unmögliche möglich: Der Tennis-Junge aus Leimen gewinnt zum ersten Mal in Wimbledon. weiter
  • 325 Leser
PROMINENTE / Beatles-Schlagzeuger Ringo Starr hat es in seinem Leben ziemlich krachen lassen

Auch mit 65 Jahren noch der schräge Hippie

Der Schlagzeuger der Beatles hat ein bewegtes Leben hinter sich und ist auch heute noch ein herrlich schräger Vogel. Heute wird Ringo Starr 65 Jahre alt. weiter
  • 330 Leser
LANDTAG

Auf den Spuren der Jugend

Mit der neuen Enquete-Kommission 'Jungsein in Bayern' will der Landtag die Jugend im Freistaat erforschen. Knapp zwei Jahre lang sollen sich sechs Abgeordnete und fünf externe Fachleute ein umfassendes und wissenschaftlich fundiertes Bild der jungen Menschen im Freistaat verschaffen. 'Wir haben immer mehr parallele Jugendkulturen, die immer kürzer dauern', weiter
  • 347 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·Testspiele FC Rottach - FC Bayern 1:14 (0:5) BW Bornreihe - Werder Bremen1:16 (1:9) FC Ergolding - TSV 1860 München 0:7 (0:4) VfL Pinneberg - Hamburger SV 0:6 (0:2) FC Schönberg - Hansa Rostock 0:3 (0:1) Unterhaching - SpVgg Bayreuth 1:2 (1:1) Ramlingen/Ehlershausen - Hannover 1:5 (1:2) 1. FC Kaiserslautern - FC Basel 2:0 (0:0) TENNIS ·Herren-Turnier weiter
  • 366 Leser
FAMILIE / Wirtschaftssachverständiger Bert Rürup legt Gutachten vor

Aufschwung durch Teilzeit

SPD will Elterngeld einführen - Union plant Steuer-Entlastung
Familienfreundliche Arbeitszeiten fördern das Wirtschaftswachstum. Das ist das Ergebnis eines Gutachtens, das der Sachverständige Bert Rürup vorgestellt hat. Die SPD will bis spätestens 2008 Elterngeld einführen. Die Union plant eine Steuer-Entlastung für Familien. weiter
  • 266 Leser

Ausstellung

Grafische Höhepunkte Er ist nach wie vor einer der populärsten Namen der klassischen Moderne: Marc Chagall. Die Städtische Galerie im Fruchtkasten des Klosters Ochsenhausen widmet ihm ihre große Sommerausstellung, die am Sonntag eröffnet wird. Neben bekannten Einzelarbeiten stellt die Ausstellung mit ihren insgesamt mehr als 150 Exponaten selten gezeigte weiter
  • 329 Leser
FILM

Autor Lehman tot

Für Hitchcock schrieb er 'Der unsichtbare Dritte', er adaptierte die 'West Side Story' und das Drama 'Wer hat Angst vor Virginia Woolf': Ernest Lehman. Jetzt ist der US-Drehbuchautor nach langer Krankheit im Alter von 89 Jahren gestorben. Lehman ist der einzige Drehbuchschreiber, der einen Ehren-Oscar für sein Lebenswerk erhielt. dpa weiter
  • 384 Leser
HEDGE-FONDS / 'Wichtig für Finanzmärkte'

Bankenverband für vorsichtige Regulierung

Der Bundesverband Deutscher Banken unterstützt grundsätzlich die Initiative von Bundeskanzler Gerhard Schröder zur internationalen Regulierung der Hedge-Fonds. Europäische Mindeststandards für mehr Transparenz seien nötig, um Risiken für Markt und Anleger einzugrenzen, betonte die Organisation. Hedge-Fonds seien momentan 'relativ unregulierte Marktteilnehmer'. weiter
  • 454 Leser
FUSSBALL

Besucherrekord in den Stadien

Die Bundesliga ist der Zuschauer-Krösus im internationalen Fußball. Laut den offiziellen Zahlen der Deutschen Fußball Liga (DFL) hat sie in der Saison 2004/2005 mit 10 765 974 Besuchern den Rekord aus dem Vorjahr (10 724 586) noch einmal verbessert. Mit durchschnittlich 35 183 Zuschauern pro Partie liegt die Bundesliga vor der englischen Premier League weiter
  • 298 Leser
RAGOLDS / Betriebsrat erhebt schwere Vorwürfe

Chef unter Beschuss

Die Ragold-Geschäftsleitung gerät unter heftigen Beschuss. Der Betriebsrat wirft ihr absichtliche Verschuldung des Süßwarenherstellers vor. weiter
  • 497 Leser
Europa-Sitze

CSU allein in Brüssel

Die Rangelei der drei Landtagsfraktionen um zwei Sitze in Brüssel hat die CSU-Mehrheit gestern beendet. Die CSU wird einzige Stimme Bayerns im europäischen Ausschuss der Regionen. Die CSU-Landtagsfraktion bestimmte am Mittwoch die Abgeordneten Ursula Männle und Karl Döhler als ordentliches Mitglied und Stellvertreter, wie ein Fraktionssprecher sagte. weiter
  • 308 Leser

DAS STICHWORT: Gruppe der Acht

In der Gruppe der Acht (G8) haben sich mit den USA, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Japan, Kanada und Russland die wirtschaftlich und politisch führenden Nationen der Welt zusammengeschlossen. Einmal jährlich treffen sich die Staats- und Regierungschefs der G8 zum Weltwirtschaftsgipfel, an dem auch die EU-Kommission teilnimmt. Die weiter
  • 356 Leser
KONJUNKTUR

Deutliches Auftragsplus

Die deutsche Industrie hat im Mai deutlich mehr Aufträge als im Vormonat erhalten. Die Nachfrage nach industriellen Erzeugnissen stieg preis- und saisonbereinigt um 2,7 Prozent, nachdem sie sich im vorangegangenen Monat um 2,6 Prozent verringert hatte, teilte das Bundeswirtschaftsministerium mit. Die Bestelltätigkeit habe im Mai Impulse durch einen weiter
  • 359 Leser

Die 6. Etappe

Troyes - Nancy (199 km) Start: Heute, 12.40 Uhr Fernsehen: ZDF 14 Uhr, Eurosport 14.45 Uhr Berge: 4 Wertungen, 4. Kategorie Sprints: 3 Wertungen wellig, Chancen für Ausreißer und Sprinter weiter
  • 292 Leser
LEICHTATHLETIK / Auch Veranstaltungen außerhalb Europas im Gespräch

Die Golden League soll als Serie abgelöst werden

Die Golden League als höchste Meeting-Serie des Leichtathletik-Weltverbandes IAAF wird es in dieser Form nicht mehr geben. 'Ab 2006 gibt es eine neue Form der Leichtathletik-Tour', sagte Gerhard Janetzky, Geschäftsführer des Internationalen Stadionfestes (Istaf), das am 4. September im Berliner Olympiastadion wieder Finalstation des Grand Slam ist, weiter
  • 266 Leser
OLYMPIA-BEWERBUNG / Tränen in Frankreich - Sportler sprechen von unfairer Entscheidung

Die großen Verlierer: Paris und Jacques Chirac

Mit tiefer Enttäuschung und Fassungslosigkeit haben die Pariser auf die Vergabe der Olympischen Spiele 2012 an London reagiert. Die französische Metropole zog zum dritten Mal im Kampf um den Austragungsort den Kürzeren. So mancher vermutete unfaire Mittel. weiter
  • 292 Leser
IMMOBILIEN / In den US-Zentren explodieren die Preise auf dem Häusermarkt

Die nächste Blase droht zu platzen

Neureiche Eigenheimbesitzer schwelgen im Luxus und ignorieren die Risiken
Innerhalb von zweieinhalb Jahren sind die Häuserpreise in den USA um mehr als 30 Prozent gestiegen. Nun droht nach dem Börsencrash im Jahr 2000 eine weitere gigantische Spekulationsblase zu platzen - mit weitreichenden Folgen für den Finanzmarkt wie für Immobilienbesitzer. weiter
  • 290 Leser
BANKEN / Deutsche Bank soll Interesse an Dresdner Kleinwort Wasserstein

Die Spekulationen reißen nicht ab

Die Finanzbranche kommt auch vier Wochen nach der Ankündigung der Übernahme der Hypovereinsbank durch die italienische Unicredit nicht zur Ruhe. Erneut machten Marktgerüchte die Runde, die Allianz könnte ihre Tochter Dresdner Bank verkaufen. Überdies soll die Deutsche Bank Interesse an der Investmentbank Dresdner Kleinwort Wasserstein haben. Allianz, weiter
  • 444 Leser
WETTER / Schnappauf: Die Extreme nehmen zu

Doppelt so viele Hitzetage

Wetterextreme mit drastischen Temperaturschwankungen, Überschwemmungen und Dürrephasen werden nach den Klimaprognosen auch in Bayern immer häufiger. 'Nach einer aktuellen Klimastudie wird es durchschnittlich 50 Prozent mehr warme Sommertage über 25 Grad geben', sagte Umweltminister Werner Schnappauf (CSU) in München. Die Zahl der Hitzetage über 30 Grad weiter
  • 284 Leser
POP / Elvis Costello begeisterte in Konstanz

Dreckig gegen den Strich

Mit der CD 'Delivery Man' bewies Elvis Costello jüngst, dass er ein echter Rock n Roller ist. In Konstanz begeisterte er seine Fans mit neuen Songs und Klassikern. weiter
  • 319 Leser
BOXEN

Drei kämpfen um Gold

Die deutschen Amateurboxer haben bei der Militär-WM in Südafrikas Hauptstadt Pretoria bereits vier Medaillen sicher. Sebastian Köber (Frankfurt/Oder), Harun Sipahi (Wolfenbüttel) und der Stuttgarter Witali Tajbert kämpfen um Gold. Eduard Gutknecht (Gifhorn) holte die Bronzemedaille. Bundestrainer Helmut Ranze: 'Wir liegen im Soll.' sid weiter
  • 405 Leser
USA / Familienplanung über Jahrzehnte hinweg möglich - Befruchtete Eizellen tiefgekühlt

Dritter Drilling kam erst 13 Jahre später

Die moderne Medizin hat es möglich gemacht: In Kalifornien leben Drillinge, bei denen der jüngste 13 Jahre später geboren wurde als seine beiden Geschwister. weiter
  • 353 Leser
EGANA-GOLDPFEIL / Hans-Jörg Seebergers ungewöhnliche Karriere

Ein Auswanderer als Retter deutscher Marken

Vom Weltenbummler über Karatekämpfer und Schauspieler bis hin zum Unternehmer hat sich Hans-Jörg Seeberger entwickelt. Der 61-jährige Eigentümer des Egana-Goldpfeil-Konzerns hat es auch zur Aufgabe gemacht, traditionsreiche Unternehmen zu retten. weiter
  • 628 Leser
GLEICHSTELLUNG / Verhalten positive Bilanz der Ministerin Stewens

Eine Schnecke auf Glatteis

Neun Jahre ist das Gleichstellungsgesetz in Bayern schon in Kraft. Dennoch sind noch immer nur 23 Prozent der staatlichen Führungspositionen in Frauenhand. weiter
  • 294 Leser
ARBEIT

Familien-Preis für Ordinariat

Das Bischöfliche Ordinariat Rottenburg-Stuttgart ist als Arbeitgeber für Familienfreundlichkeit ausgezeichnet worden. Als bundesweit erste Bistumsverwaltung hat sie dafür nach einem dreijährigen Prozess ein Audit der gemeinnützigen Hertie-Stiftung erhalten, wie Bischof Gebhard Fürst gestern mitteilte. Das Zertifikat wird am 5. September von Bundesfamilienministerin weiter
  • 333 Leser
TENNIS / Schweizer qualifiziert sich so früh wie noch nie

Federer steht als WM-Starter fest

Roger Federer hat sich so früh wie nie für die Weltmeisterschaft qualifiziert. Das teilte die Tennisprofi-Vereinigung ATP gestern mit. Der Titelverteidiger aus der Schweiz sicherte sich mit seinem dritten Wimbledonsieg einen der acht Plätze für das Saisonfinale vom 13. bis 20. November in Schanghai. Federer hat beim so genannten Masters Cup bislang weiter
  • 320 Leser
UNFALL / Vier Kinder verletzt

Fichte stürzt auf Schulklasse

Auf einer Wanderung mit ihrer Schulklasse sind vier Kinder von einer umstürzenden Fichte verletzt worden. Die Schüler gingen nach Angaben der Balinger Polizei gestern in der Nähe ihres Schullandheims bei Dotternhausen (Zollernalbkreis) durch einen Wald, als der 28 Meter lange Baum auf den Weg fiel. Zwei Forstarbeiter hatten vergessen, das Waldstück weiter
  • 341 Leser
LUFTHANSA

Fingerabdruck auf Bordkarte

Höhere Sicherheit bei schnellerer Abfertigung: Dies soll der elektronische Fingerabdruck auf Bordkarten ermöglichen. Die Lufthansa testet das Verfahren jetzt. weiter
  • 451 Leser
GESCHMACK / Jacques Chirac ist in einen Rinder-Fettnapf getreten

FishnChips gegen Croque Monsieur

Genau 200 Jahre nach der Schlacht von Trafalgar hat Frankreichs Präsident mit abfälligen Bemerkungen über die britische Küche die alte Rivalität neu belebt. weiter
  • 281 Leser
REIFF / Neue Fabrik am Stammsitz

Flaute schlägt durch

Angesichts der Wirtschaftsflaute hat der Reutlinger Autozubehör-Großhändler Reiff sein Wachstum im vergangenen Jahr halbiert. Der Umsatz der Gruppe stieg nur mehr um 3,1 Prozent, nach 6,8 Prozent in 2003. Insgesamt erwirtschaftete Reiff mit Reifen und Autotechnik 267 Mio. EUR, wobei vor allem der Sektor technische Produkte wie Keilriemen und Schläuche weiter
  • 421 Leser
AFFÄRE / Mit Agenten und Haftminen gegen die 'Rainbow Warrior' von Greenpeace

Geheimdienst: Der Präsident wusste Bescheid

Vor 20 Jahren versenkte der französische Geheimdienst die 'Rainbow Warrior' der Umweltschutzorganisation Greenpeace. Nun deutet sich an, das der damalige Staatspräsident von Anfang an über die Aktion informiert war. Zu Konsequenzen hat die Aktion kaum geführt. weiter
  • 265 Leser
MÜLL / Bund muss Beiträge von 4,4 Millionen Euro zurückzahlen

Gericht stoppt Solidarfonds für Abfallwirtschaft

Karlsruhe· Für Umweltsünden einzelner Abfallexporteure muss nicht mehr länger die ganze Branche büßen. Das Bundesverfassungsgericht erklärte gestern den 1994 eingerichteten 'Solidarfonds Abfallrückführung' für grundgesetzwidrig und nichtig. Damit hatten die Verfassungsklagen von 13 Firmen gegen die Erhebung von Zwangsbeiträgen für diesen Fonds Erfolg. weiter
  • 343 Leser
BÜRGERRECHTE

Goll kritisiert FDP-Position

stuttgart· Der FDP-Spitzenkandidat für die Landtagswahl, Justizminister Ulrich Goll, sucht beim Thema Bürgerrechte den Konflikt mit seiner Partei. Er wolle ein Stück weit die ' Gegenposition' zu Sabine Leutheusser-Schnarrenberger markieren, sagte Goll im Gespräch mit unserer Redaktion. Die einst wegen der Einführung des großen Lauschangriffs zurückgetretene weiter
  • 302 Leser
SOZIALES / Mehr Gefälle zwischen Reich und Arm Schere öffnet sich weiter

Große Unterschiede in den Regionen

Vor dem Hintergrund eines größer werdenden sozialen Gefälles werfen die Grünen der Staatsregierung vor, die Augen vor dem Problem Armut zu verschließen. weiter
  • 334 Leser
GEDENKSTÄTTE

Großer Besucherandrang

Die Gedenkstätte im ehemaligen Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau meldet einen Besucherrekord. In den ersten sechs Monaten des Jahres wurden dort mehr als 370 000 Besucher verzeichnet. Einen ähnlichen Andrang habe es nur gegeben, als Papst Johannes Paul II. im Jahr 1979 eine Messe auf dem Gelände von Birkenau zelebrierte. dpa weiter
  • 324 Leser
olympia-pläne

Hamburg als Dauer-Bewerber

Unmittelbar nach dem Zuschlag an London hat der Hamburger Senat angekündigt, dass die Hansestadt erneut als Olympia-Schauplatz kandidieren wolle. Der Erste Bürgermeister Ole von Beust teilte dem Nationalen Olympischen Komitee mit, dass man bereit sei, die Spiele 2016, 2020, 2024 oder 2028 auszurichten. Die in der nationalen Vorauswahl gescheiterte Bewerbung weiter
  • 353 Leser
ASYL / Stewens zieht Zwischenbilanz der Beratung für freiwillige Rückkehr

Hilfe auch zur Existenzgründung

Sozialministerin Stewens hat gestern die Beratung für freiwillige Rückkehr von Asylbewerbern gewürdigt, die vor zwei Jahren ihre Arbeit aufgenommen hatte. weiter
  • 292 Leser
URLAUB / Gefahren in der Reisezeit

Hochkonjunktur für Ganoven

Angriffe, Abzocke und Überfälle
Die schönsten Tage im Jahr können für Urlauber zum Albtraum werden: Viele werden abgezockt, angegriffen oder ausgeplündert. Ferienzeit ist Hochzeit für Ganoven. weiter
  • 277 Leser
KRANKHEIT

Immer später zum Arzt

Immer weniger Deutsche gehen einer Studie zufolge bei ersten Krankheitssignalen zum Arzt: In einer Umfrage des Kölner Marktforschungsinstituts Psychonomics sagten 29 Prozent der Teilnehmer, dass sie bei Unwohlsein oder Vorzeichen einer Erkrankung gleich den Arzt aufsuchen. 1998 hatten dies noch 56 Prozent von sich behauptet, im Vorjahr 35 Prozent. Auch weiter
  • 314 Leser
NEU IM KINO / John Moores 'Der Flug des Phoenix'

Immer wieder Sand im Getriebe

Andere Wüste, gleiche Geschichte: Das Remake eines 40 Jahre alten James-Stewart-Films
Man ersetze James Stewart durch Dennis Quaid, die Sahara durch die Wüste Gobi, Sandkörner durch Computerpixel - fertig ist das Remake von 'Der Flug des Phoenix'. weiter
  • 357 Leser
ÖSTERREICH / Im Kurstädtchen am Wienerwald erholte sich einst schon Kaiser Franz II.

In Baden: Biedermeier, Beethoven und Black Jack

Wer in Baden bei Wien einen Stadtbummel macht, zieht immer wieder einmal die Nase hoch. Es müffelt. Der Schwefel sollte für die Einheimischen aber wie Parfüm riechen. Die heilende Wirkung der Quellen begründete schließlich den Ruhm des Badeortes am Wienerwald. weiter
  • 320 Leser
PROZESS / Verwaltungsgericht mit Ausschluss eines Gemeinderats wegen Befangenheit nicht einverstanden

In Gutenzell-Hürbel muss der Gemeinderat nochmals über Schulschließung abstimmen

In Gutenzell-Hürbel (Kreis Biberach) muss der Gemeinderat noch einmal über die Schließung der Grundschule im Ortsteil Hürbel entscheiden. Das Verwaltungsgericht Sigmaringen forderte den Bürgermeister auf, eine neue Sitzung einzuberufen. Der entsprechende Ratsbeschluss vom 20. September 2004 wurde aufgehoben. Bürgermeister Andreas Merkle behielt sich weiter
  • 424 Leser
WÜRTH

Investitionen tragen Früchte

Der Handelskonzern Würth ist im ersten Halbjahr erneut zweistellig gewachsen. Die Würth-Gruppe habe den Umsatz bis Ende Juni um 11,6 Prozent auf 3,45 Mrd. EUR steigern können, teilte der weltgrößte Händler für Befestigungs- und Montagetechnik in Künzelsau (Hohenlohekreis) mit. Das vorläufige Betriebsergebnis per Ende Juni legte dazu parallel um ebenfalls weiter
  • 438 Leser
KIRGISIEN

Jetzt dreht sich alles um Bakijew

Kirgisien steht vor einer Wende. Hält das Zweckbündnis zwischen Bakijew und Kulow auch nach der Wahl, hat das Land Chancen. Doch viele Kräfte mischen mit. weiter
  • 336 Leser

Junge Delegierte präsentieren Wunschliste

95 Jugendliche haben den Regierenden der G8-Staaten ihre Wünsche präsentiert. Zum Abschluss ihres eigenen 'J-8-Gipfels' (Junior-8) überreichten sie dem britischen Premier Tony Blair einen Forderungskatalog. Die 14- bis und 16-Jährigen hatten sich zuvor mit den Themen Afrika und Klimawandel beschäftigt. Die jungen Delegierten forderten von den Industriestaaten weiter
  • 310 Leser
BULLTERRIER

K.o.-Schlag mit Pfanne

Ein aggressiver Bullterrier ist von einem Mann im brandenburgischen Spremberg mit einer Pfanne k.o. geschlagen worden. Das herrenlose Tier war in das Wohnzimmer eingedrungen und hatte den Hund des Mannes gebissen. Als der Fremdling eines der Kinder angreifen wollte, verpasste ihm der Hausherr den Schlag mit der Pfanne. dpa weiter
  • 383 Leser

Kaufbeuren feiert Ganghofer. ...

...Totenmaske des Schriftstellers Ludwig Ganghofer im Kunsthaus in Kaufbeuren. Heute, Donnerstag, jährt sich der Geburtstag des in der Stadt im Ostallgäu geborenen Dichters zum 150. Mal. Zahlreiche Kaufbeurer Kultureinrichtungen nehmen dieses Jubiläum zum Anlass, an den 'Popstar' und auflagenstärksten Autoren seiner Zeit zu erinnern. Im Mittelpunkt weiter
  • 286 Leser
UNTERHAUS / Hygiene vor Schönheit der Abgeordneten

Keine Kämme mehr für alle

Hygiene geht auch im britischen Unterhaus vor Schönheit: Als Schutz vor der Übertragung von Kopfläusen sind Gemeinschaftskämme und -bürsten aus den Toiletten des Parlaments verbannt worden. Seit Jahrhunderten standen den Abgeordneten Bürsten und Kämme zur Verfügung, damit sie sich vor einer Sitzung oder einem Termin mit Besuchern schnell noch die Haare weiter
  • 242 Leser
BMW / Ungebremster Wachstumskurs

Keine neuen Stellen

Nach einem massiven Arbeitsplatzaufbau will BMW in den nächsten Jahren keine neuen Stellen mehr schaffen. Der Autobauer befindet sich weiter auf Wachstumskurs. weiter
  • 497 Leser
G8-GIPFEL / Premier Blair will dem Druck der USA nicht nachgeben

Klimaschutz bleibt der Knackpunkt

Schröder sieht gute Chancen für Schuldenerlass und höhere Entwicklungshilfe
Begleitet von Protesten und mehreren Ausschreitungen hat gestern der G8-Gipfel in Schottland begonnen. Als umstrittenster Punkt gilt der Klimaschutz. weiter
  • 296 Leser
NEOPLAN

KOMMENTAR: Abschied auf Raten

SIEGFRIED BAUER Das war und ist ein Abschied auf Raten - und auf Dauer, was Neoplan in Stuttgart vollzieht. Erst der Verkauf nach München, dann Teileverlagerungen in andere Werke, schließlich fast jährlich Meldungen über den Abbau von Arbeitsplätzen. Da kann die Schließung des Stammwerkes nicht mehr wirklich überraschen. Freilich: Auch wenn der Mutterkonzern weiter
  • 403 Leser
FAMILIE

KOMMENTAR: Die üblichen Versprechen

ANTJE BERG Es ist das alte Spiel vor einer neuen Wahl: Plötzlich entdeckt die Politik die Familie wieder, umwirbt die Eltern, die zumindest im Moment noch eine nicht zu vernachlässigende Wählergruppe sind, und macht Versprechungen vor allem finanzieller Art. Ob das von der SPD propagierte Elterngeld oder die von der CDU/CSU angekündigte steuerliche weiter
  • 339 Leser

KOMMENTAR: Vergnügen?

EBERHARD GROSSE Im nordspanischen Pamplona ist seit gestern wieder der Bär los. Bis zum 14. Juli werden täglich mehrere Stiere durch die engen Gassen der Stadt gehetzt. Wenn sie nach der morgendlichen Hatz durch die Altstadt abends in die Arena geführt werden, sticht sie zur 'Belohnung' für ihren Anteil an der Volksbelustigung ein Matador ab. Ein feines weiter
  • 313 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Fahrübung endete tödlich Die beiden 18-Jährigen, die am Dienstag in Stuttgart-Untertürkheim beim Sturz eines Lieferwagens vom Parkdeck in den Neckar getötet wurden, haben in dem Parkhaus des Daimler-Chrysler-Werks Fahrübungen versucht. Der überlebende Mitfahrer habe die Vermutung der Ermittler bestätigt, sagte ein Polizeisprecher. Die drei Gleichaltrigen, weiter
  • 285 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Weniger Umweltsteuern Erstmals seit sieben Jahren sind die Einnahmen aus Umweltsteuern in Deutschland gesunken. Die Erlöse gingen um 1,6 Prozent auf 56 Mrd. EUR zurück, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Oettinger wird Vorsitzender Die Mitglieder der Gewährträgerversammlung der Landesbank Baden-Württemberg haben in ihrer gestrigen Sitzung weiter
  • 385 Leser
GREISIN

Lahme Justizia

Eine 98-jährige Klägerin muss bis 2010 auf ihren nächsten Prozesstermin warten. Mit 90 Jahren ging die Italienerin wegen eines Immobilienstreits vor Gericht. Vier Jahre dauerte der Prozess, dann wurde er um neun Jahre vertagt. Den Ausgang würde sie wohl nie erfahren. Deshalb soll nun vor dem Europäischen Gerichtshof entschieden werden. dpa weiter
  • 329 Leser
SCHÜLERZAHLEN

Lehrer müssen mehr arbeiten

Lehrer an den bayerischen Gymnasien und Berufsschulen müssen vom Herbst an fünf Jahre lang eine Stunde mehr pro Woche unterrichten. Damit soll die Erhöhung der Schülerzahlen aufgefangen werden, ohne neue Lehrer einstellen zu müssen. Das Arbeitszeitkonto sei eine wichtige Säule einer bedarfsgerechten Unterrichtsversorgung, sagte Kultusminister Siegfried weiter
  • 251 Leser
OLYMPIA 2012

LEITARTIKEL: Erster unter Gleichen

WOLFGANG SCHEERER Wer Jacques Rogge auf die Finger schaute, konnte die Nervosität fast mit Händen greifen. Ungelenk riss der IOC-Präsident den Umschlag auf, in dem der Zettel mit dem Namen der Siegerstadt steckte: London. Ein großer Triumph, viele große Verlierer. Der größte: Paris. So ist das, wenn das Internationale Olympische Komitee (IOC) die Schatztruhe weiter
  • 323 Leser
BILDUNG / Grundschul-Empfehlung: Grüne wollen Eltern das letzte Wort zubilligen

Letzte Ausfahrt Hauptschule

Kritik an der 'Zwangseinweisung' in einen Schultyp, den niemand mehr wolle
Jedes Jahr erwarten die Eltern der Viertklässler bangen Herzens die so genannte Grundschul-Empfehlung, die festlegt, welche weiterführende Schule ihr Kind besuchen kann. Die Landtags-Grünen wollen - anders als die Regierung - den Eltern das letzte Wort überlassen. weiter
  • 289 Leser

Leute im Blick

Angelina Jolie Hollywood-Star Angelina Jolie (30) hat ein äthiopisches Mädchen adoptiert. Die zweifach geschiedene Schauspielerin besuchte das Land am Horn von Afrika in der vergangenen Woche, um den Adoptionsantrag zu stellen. Sie wurde von ihrem dreijährigen Sohn, den sie aus Kambodscha adoptierte, und dem Schauspieler Brad Pitt begleitet. Das Kind weiter
  • 310 Leser
VW / Diskussion über die Mitbestimmung in Unternehmen

Liberalen ist jetzige Regelung ein Dorn im Auge

Die Schmiergeldaffäre bei Volkswagen sorgt für Streit um das Mitbestimmungs-Modell in deutschen Betrieben. SPD, Grüne und Union wiesen Forderungen der FDP nach einer Einschränkung der Mitbestimmungsrechte von Arbeitnehmern zurück. 'Die Mitbestimmung in Deutschland hat sich bewährt', sagte der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion, Ronald Pofalla weiter
  • 300 Leser
olympische Spiele

London im Siegestaumel

london· Als erste Stadt der Welt wird London im Jahr 2012 zum dritten Mal nach 1908 und 1948 Gastgeber Olympischer Spiele sein. Die britische Hauptstadt triumphierte gestern in einem spannenden Fünfkampf der Weltmetropolen bei der Vollversammlung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) vor dem großen Rivalen Paris sowie Madrid, New York und Moskau. weiter
  • 242 Leser
RADSPORT / Auf der fünften Etappe der Tour de France siegt Robbie McEwen vor Tom Boonen

Nach dem Sprint folgt die Show

Armstrong am Start nicht in Gelb - Morgen kommt die Rundfahrt nach Deutschland
Tom Boonen hat seinen Bezwinger gefunden: Der Australier Robbie McEwen, am Montag wegen unfairer Fahrweise von Platz drei auf Rang 186 strafversetzt, hat den Belgier gestern im Massensprint in Montargis geschlagen und dessen dritten Etappensieg verhindert. weiter
  • 288 Leser
WITWER / 81-jähriger Amerikaner bringt Asche seiner toten Frau über den Pazifik

Nach trauriger Mission in den Tod gesegelt

Mit letzter Kraft hat ein 81-jähriger US-Bürger japanischer Herkunft den letzten Wunsch seiner verstorbenen Frau erfüllt - und starb dann selbst. Allein überquerte Sakae Hatashita den Pazifik mit seiner Jacht, um die Asche seiner Frau in ihrer japanischen Heimat zu bestatten. Seine Rückreise über den Pazifik überlebte er jedoch nicht. Etwa 1200 Kilometer weiter
  • 280 Leser

NAMEN - NOTIZEN

SPD setzt auf neue Farbe Die SPD verteidigt die neue Farbe, mit der sie in den Wahlkampf zieht. 'Das ist kein komisches Beige', betont SPD-Bundesgeschäftsführer Kajo Wasserhövel, 'das ist Umbra.' Und sieht aus wie Schlamm. Bei gewohnten Farben würden Inhalte oft nicht wahrgenommen, begründet Wasserhövel. Die Farbe dominiert alle Wahlkampfunterlagen weiter
  • 314 Leser
AUDI

Neuer Absatzrekord

Die VW-Tochter Audi hat im ersten Halbjahr einen Rekordabsatz eingefahren. Die Zahl der Auslieferungen stieg um gut 8 Prozent auf knapp 422 000 verkaufte Autos. Im Monat Juni betrug das Absatzplus mehr als 16 Prozent. 'Wir haben im ersten Halbjahr optimale Bedingungen für ein neues Rekordjahr geschaffen', sagte Audi-Chef Martin Winterkorn. Bis Ende weiter
  • 379 Leser
RAUMFAHRT

Neuer All-Tourist

Ein US-Millionär kann als dritter Weltraumtourist zur Internationalen Raumstation (ISS) fliegen, entschieden russische Behörden in Moskau. Der 60-Jährige startet im Oktober an Bord eines Raumschiffs ins All. Vor ihm sind bereits der US-Amerikaner Dennis Tito und der Südafrikaner Mark Shuttleworth für ebenfalls etwa 17 Millionen Euro zur ISS gereist. weiter
  • 279 Leser
FAMILIE

Neun Jungs - Eltern geben auf

Nach der Geburt ihres neunten Sohnes hat ein belgisches Ehepaar den Wunsch nach einer Tochter endgültig aufgegeben. 'Wenn unsere ersten beiden Kinder ein Junge und ein Mädchen geworden wären, hätten wir schon kein drittes bekommen', sagte die 40-jährige Mutter. Trotzdem hoffte sie nach jeder Geburt eines Buben, dass das nächste Kind doch noch ein Mädchen weiter
  • 322 Leser
SUDAN

Nur Absichtserklärung

Die sudanesische Regierung und die Rebellen in Darfur haben sich auf Grundsätze zur Beendigung des Konflikts in der Krisenregion verständigt. Eine detaillierte Friedensvereinbarung wurde aber nicht gefunden. Die Regierung und die Rebellen konnten sich nur auf allgemeine Äußerungen zur Einheit des Landes und zur Demokratie einigen. AP weiter
  • 371 Leser
FILMPREIS

Oscar und Hirschbiegel

91 Länder können beim Wettbewerb um den Auslands-Oscar 2006 mitmachen. Wie die Filmakademie bekannt gab, darf Kasachstan erstmals einen Filmbeitrag für die Kategorie 'nicht englischsprachiger Film' einreichen. Zu den 6000 Mitgliedern in der Oscar-Akademie gehört nun auch der deutsche Regisseur Oliver Hirschbiegel ('Der Untergang'). dpa weiter
  • 336 Leser

PRESSESTIMME: Viel Geld schadet

DIE BERLINER ZEITUNG SCHREIBT ZUR GEPLANTEN AFRIKA-HILFE:
Wenn Geld die Lösung wäre und viel Geld die schnelle, gute Lösung, dann wäre die Welt in Afrika in Ordnung. Der Kontinent hat in den vergangenen drei Jahrzehnten viel Geld bekommen und selbst viel Reichtum produziert, doch wir sehen Armut, Krankheit und Krieg. Die Einzelfallbetrachtung nährt eher den Eindruck, dass viel Geld viel Schaden anrichtet: weiter
  • 233 Leser
BILDUNGSWESEN

Privatschulen melden Zulauf

Der Ansturm auf die Privatschulen reißt nicht ab. Die Schulen haben lange Wartelisten. Offenkundig sind sie die Gewinner der Pisa-Diskussionen. weiter
  • 275 Leser
NEOPLAN / Bushersteller schließt sein Stammwerk

Rückzug aus Stuttgart

Neoplan zieht sich von seinem Stammsitz in Stuttgart zurück, schließt die Produktion und verlagert die Zentrale im kommenden Jahr nach Pilsting in Bayern. weiter
  • 541 Leser
FUSSBALL / Der detaillierte Plan für die ersten vier Bundesliga-Spieltage liegt vor

Schalke und Frankfurt starten einen Tag verspätet

Vizemeister Schalke und Aufsteiger Eintracht Frankfurt starten mit Heimspielen gegen Kaiserslautern beziehungsweise Leverkusen erst am Sonntag (7. August) in die Fußball-Bundesliga. Die 43. Spielzeit wird am Freitag, 5. August (20.30 Uhr/live ARD) mit dem Vergleich der alten Rivalen FC Bayern München und Borussia Mönchengladbach eröffnet. Gestern legte weiter
  • 287 Leser
KRIMINALITÄT

Schlag gegen Schleuser

Im Kampf gegen bundesweite Schleuserkriminalität und illegale Beschäftigung ist der Polizei gestern im Saarland ein großer Schlag gelungen. Sie nahm in Schiffweiler (Kreis Neunkirchen) einen per Haftbefehl gesuchten 40 Jahre alten Deutschen türkischer Abstammung fest, der mit einem bundesweiten Firmengeflecht Türken eingeschleust und sie zu Schwarzarbeiten weiter
  • 304 Leser
JUNGE UNION / Weber bewirbt sich am Wochenende um Wiederwahl als Vorsitzender

Seit Jahresbeginn mehr als 2000 neue Mitglieder

Der 33-jährige CSU-Europaabgeordnete Manfred Weber will für weitere zwei Jahre Chef der bayerischen Jungen Union (JU) bleiben. Bei der Landesversammlung der CSU-Nachwuchsorganisation am Wochenende in Schweinfurt bewirbt sich Weber erneut um das Führungsamt. Eine Gegenkandidatur zeichnet sich nicht ab. Vor zwei Jahren war der Niederbayer in einer Kampfabstimmung weiter
  • 321 Leser
LINKSBÜNDNIS

Sodann tritt nicht an

'Tatort'-Kommissar Peter Sodann hat seine PDS-Kandidatur für die Bundestagswahl überraschend wieder zurückgezogen. 'Ich bleibe lieber ein politisch denkender Schauspieler, als ein schauspielernder Politiker', ließ er gestern wissen. Der MDR hatte zuvor angekündigt, dass er Sodann vom Sender nehmen wolle, falls dieser ins Parlament einzieht. dpa weiter
  • 651 Leser
eu-parlament

Software-Patent klar abgelehnt

Die umstrittene EU-Richtlinie zu Software-Patenten ist vom Tisch. Nach jahrelangem Tauziehen wies das Europaparlament den EU-Gesetzentwurf gestern in Straßburg mit überwältigender Mehrheit von 648 zu 14 Stimmen zurück und lehnte damit erstmals in zweiter Lesung eine Gesetzesvorlage ab. Die EU-Kommission will vorerst keinen neuen Vorstoß unternehmen. weiter
  • 252 Leser
WAHL / Sozialdemokraten im Land optimistisch

SPD sieht in der CDU ihren Hauptgegner

Die SPD im Südwesten sieht bei einer vorgezogenen Bundestagswahl in der CDU den politischen Hauptgegner, nicht in dem Linksbündnis von WASG und PDS. weiter
  • 326 Leser

Stimmen: Fakten, Humor und Emotionen

Michael Bloomberg, Bürgermeister von New York: Ich bin total enttäuscht. Ich weiß nicht, was abseits der Straße passiert ist. Ich gratuliere London, doch ich wünsche mir, dass die USA 2012 jede Medaille gewinnen. Michail Men, Moskaus Vize-Bürgermeister: Wir bauen trotzdem wie versprochen alle Stadien. · Ana Botella, Madrids Vize-Bürgermeisterin: Irgendwann weiter
  • 246 Leser
BOSCH

Streit um Schichtmodelle

Beim Stuttgarter Autozulieferer Bosch streiten sich derzeit Betriebsrat und Werksleitung um die Einführung neuer Schichtmodelle. Nach Angaben des Betriebsrates macht Bosch die Produktion einer neuen Generation von Diesel-Einspritzpumpen im Werk Stuttgart-Feuerbach davon abhängig, dass dort flexiblere Schichtmodelle eingeführt und weniger Überstunden weiter
  • 679 Leser
EINZELHANDEL / Studie belegt: Landeshauptstadt kann Abwanderung der Käufer stoppen

Stuttgarter City wieder beliebter

Das Auto ist auch für den Einkauf in der Innenstadt deutlich wichtiger geworden
Jahrelang hat die Stuttgarter Innenstadt Kaufkraft verloren. Jetzt zeigt die jüngste Befragung der Passanten, dass der Trend gestoppt ist. Die Kunden sind im Übrigen mit dem City-Einzelhandel weitgehend zufrieden. Und: Sie kommen immer mehr mit dem Auto zum Shoppen. weiter
  • 486 Leser

Tabakernte. Mit etwa ...

...einwöchiger Verspätung hat in dieser Woche in den Tabakanbaugebieten im südbadischen Oberrheintal die Ernte begonnen. Geerntet werden zunächst die untersten Blätter der Tabakpflanze, die so genannten Grumpen. Bäuerin Elsa Schnebel trägt auf ihrem Kopf Tabakblätter zu einem Erntewagen. weiter
  • 353 Leser

Telegramme

fussball: Ex-Trainer Matthias Sammer sagt dem Bundesligisten VfB Stuttgart, der heute (19.30 Uhr, Donaustadion) ein Testspiel beim SSV Ulm 1846 bestreitet, nach den Abgängen von Kevin Kuranyi und Alexander Hleb eine schwere Saison voraus. FussbaLL: Bayer 04 Leverkusens derzeit verletzter Kapitän Jens Nowotny hat im Streit mit dem Bundesligisten über weiter
  • 256 Leser

Tipp des Tages: Ärger mit Angeboten

Verbraucherbeschwerden über rasch ausverkaufte Sonderangebote häufen sich nach Angaben der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein. Wer versucht, ein Schnäppchen zu ergattern, dann aber vor leeren Regalen steht, sollte wissen: 'Verbraucher haben keinen Rechtsanspruch auf den Abschluss eines Kaufvertrages über die beworbenen Sonderangebotsartikel', wie weiter
  • 410 Leser
SOMMERTHEATER /'Frischlin' enttäuscht in Balingen

Tod eines Streithansels

Balingen spendiert sich zur 750-Jahrfeier ein Drama über den größten Sohn der Stadt, den Renaissance-Rebellen Frischlin. Ein Abend freilich im freien Fall. weiter
  • 532 Leser
KABINETT / Kandidatenkarussell angelaufen

Und wer kommt nach Schavan?

Die Kultusministerin zieht es nach Berlin
Kultusministerin Schavan will nach Berlin. Günther Oettinger muss die Nachfolge regeln. Klar ist bislang nur: 'Sie oder er muss alles können außer Hochdeutsch'. weiter
  • 335 Leser
INNENPOLITIK

Union streitet sich mit FDP

Schon vor der Bundestagswahl gehen Union und FDP in der Sicherheitspolitik auf Konfrontationskurs. Der bayerische Innenminister Günther Beckstein forderte gestern schärfere Anti-Terror-Gesetze. Die Union werde eine neue Kronzeugenregelung ebenso durchsetzen wie Sicherungshaft für islamistische 'Top-Gefährder'. Der innenpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, weiter
  • 371 Leser
BETRIEBSWIRTE

Unis setzen auf den Bachelor

Die Universitäten in Bayern setzen nach Angaben des Wissenschaftsministers Thomas Goppel (CSU) auf den Betriebswirt mit Bachelorabschluss. Vom kommenden Wintersemester an werden an den Hochschulen in München, Passau, Regensburg und an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt Erstsemester nur noch in das Studium der Betriebswirtschaft mit Bachelorabschluss weiter
  • 246 Leser
GLOBALISIERUNG / Forscher untersuchen Folgen

Unsicherheit für junge Menschen steigt

Die Globalisierung trifft vor allem junge Menschen: Ihnen bleiben oft nur ungeschützte Arbeitsverhältnisse. Das hat Auswirkungen auf die Familienplanung. weiter
  • 251 Leser
mtu Friedrichshafen

Verkauf vorerst vom Tisch

Der als sicher geglaubte Verkauf der Daimler-Chrysler-Tochter MTU Friedrichshafen an den Münchner Maschinenbaukonzern MAN ist überraschend geplatzt. Beide Konzerne bestätigten, dass sie vorerst keine weiteren Verkaufsverhandlungen führen wollten. Grund ist nach Angaben von MAN, dass mit Teilen der Minderheitsgesellschaftern keine Einigung habe erzielt weiter
  • 478 Leser
DAIMLER-CHRYSLER / Nachfolge noch offen

Vertriebs-Chef zieht sich zurück

Kurz nach seinem Amtsantritt verlässt der neue Mercedes-Vertriebschef Uwe Röhrig das Unternehmen aus privaten Gründen. Wie die Daimler-Chrysler Vertriebsorganisation Deutschland (DCVD) mitteilte, habe Röhrig aus familiären Gründen um die Auflösung seines Vertrages gebeten. Er wolle sich ins Privatleben zurückziehen. Röhrig (52) hatte im Zuge der Betrugsaffäre weiter
  • 468 Leser
NATUR / Menschliche Infektionen bedrohen auch Affen

Viele Gorillas sterben an Grippe

Nach der Wilderei sind vom Menschen übertragene Infektionen die größte Gefahr für Berggorillas in Afrika. Das geht aus einer Studie des Berggorilla-Veterinär-Projekts in Ruhengeri (Ruanda) hervor, in der die Todesursache von 100 Gorillas seit 1968 untersucht wurde. Während 40 Tiere an den Folgen von Wilderei starben, erlagen 24 Atemwegserkrankungen, weiter
  • 301 Leser
WARNUNG

Weißer Hai in Adria

Ein vier Meter langer Weißer Hai sorgt für Ängste entlang der Adriaküste vor Kroatien. Das kroatische Tourismusministerium hat bestätigt, dass das Tier nahe der Küste der Halbinsel Istrien und der Insel Krk gesichtet wurde. Die Touristen wurden davor gewarnt, sich beim Schwimmen zu weit von der Küste zu entfernen. Die Behörden sollen Warnflaggen aufstellen. weiter
  • 323 Leser
EURO

Wieder im Plus

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1913 (Vortag 1,1883) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8394 (0,8415) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6785 (0,67735) britische Pfund, 133,23 (133,03) japanische Yen und 1,5545 (1,5521) Schweizer Franken fest. weiter
  • 409 Leser
AUTOMOBILINDUSTRIE / VW-Skandal färbt noch nicht ab

Wieder im Vorwärtsgang

Verband erhöht Prognose - Scharfe Kritik an Mineralölfirmen
Nach einem guten ersten Halbjahr erwartet die deutsche Autoindustrie 2005 erstmals seit fünf Jahren wieder deutlich mehr Absatz im Inland. Der Markt soll auf 3,3 Mio. Neuzulassungen wachsen. 'Es geht endlich wieder aufwärts', sagte Verbandspräsident Bernd Gottschalk. weiter
  • 489 Leser
VOLKSWAGEN / Staatsanwaltschaft beauftragt Landeskriminalamt mit Ermittlungen gegen Helmuth Schuster

Wirtschaftskrimi mit offenem Ausgang

Es geht um Macht, Einfluss und neue Herausforderungen. Bei Europas größtem Autobauer Volkswagen läuft ein Wirtschaftskrimi, dessen Ende offen ist. Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat bei den Ermittlungen das niedersächsische Landeskriminalamt eingeschaltet. weiter
  • 467 Leser
RADSPORT

Zabels Trübsal am Geburtstag

In den vergangenen elf Jahren feierte Erik Zabel, mit 192 ersten Plätzen der siegreichste aller Magenta-Radprofis den 7. Juli stets bei der Tour - heute in Österreich. weiter
  • 262 Leser
TIERHALTUNG / Landtag schaltet sich ein

Zank um die Pfründe

Zur Beilegung des seit Jahrzehnten schwelenden Konflikts zwischen Tierärzten und Tiergesundheitsdienst ruft der Landwirtschaftsausschuss des Landtags auf. weiter
  • 362 Leser
MORDPROZESS

Zeuge hatte großes Glück

Eine Woche vor dem Sexualmord an dem 15-jährigen Murat ist ein Gleichaltriger den beiden mutmaßlichen Mördern im Juli 2004 nur knapp entkommen. Im Augsburger Prozess gegen einen der Beschuldigten schilderte der Jugendliche gestern als Zeuge, wie er von den beiden homosexuellen Männern nachts von der Straße aufgelesen und später auf einem Feldweg gewürgt weiter
  • 322 Leser
FERIENINSEL

Zu viel Müll

Die italienische Urlaubsinsel Capri versinkt im Müll. Die Bürgermeister der Städtchen Capri und Anacapri wandten sich an den Präfekten von Neapel, damit er unverzüglich die beliebte Sonneninsel für Touristen sperre. Die Lage hat sich alarmierend verschlechtert, nachdem die Müllkippe auf dem Festland, wo der Abfall Capris entsorgt wird, geschlossen wurde. weiter
  • 351 Leser
OLYMPIA 2012 / Gegen Paris das Rennen gemacht

Zum dritten Mal: Spiele in London

Bach: Präsentation macht Unterschied aus
Als erste Stadt der Welt wird London 2012 zum dritten Mal nach 1908 und 1948 Gastgeber Olympischer Spiele sein. Die britische Hauptstadt triumphierte in einem dramatischen Fünfkampf der Weltmetropolen vor dem großen Rivalen Paris, Madrid, New York und Moskau. weiter
  • 364 Leser

Zur person: Abschied vom Chefsessel

Helmut Rannacher, der Chef des Landesamtes für Verfassungsschutz, ist in den Ruhestand verabschiedet worden. Zehn Jahre leitete er die Behörde mit 331 Mitarbeitern. weiter
  • 389 Leser

Leserbeiträge (3)

Nur von Vorteil

Zur OB-Wahl: Mir gefällt die Idee, im Sinne einer weiteren Belebung der Innenstadt das kostenlose Parken auf zwei Stunden auszuweiten und im Gegenzug vielleicht das eigentlich nicht zu den Kernaufgaben der Aalener Stadtwerke gehörende Sponsoring von bestimmten Vereinen einzuschränken. Und in Sachen Mobilfunksendeanlagen kann ich es nur begrüßen, wenn weiter
  • 224 Leser

Parteienwahlkampf

Zur Stellungnahme CDU-Fraktion Gemeinderat und des Stadtverbandes vom 1. Juli 2005: Ob der CDU das Ergebnis des ersten Wahlganges zur OB-Wahl gefällt oder nicht ist zweitrangig. Altbundeskanzler Kohl sprach vom Bürger einmal als Souverän, dessen Entscheidung zu akzeptieren gilt. Herr Stein hat zwar seine CDU-Zugehörigkeit nicht geleugnet, aber doch weiter
  • 141 Leser

Sozialkompetenz

Zur OB-Wahl: Vor kurzem war ich Zeuge einer längeren Begegnung zwischen einer Vielzahl von Menschen mit Behinderung und Herrn Stein. Er war diesen Menschen gegenüber freundlich, herzlich und offen. Als Vater eines jungen Mannes mit Behinderung finde ich, dass dies ein nachahmenswertes soziales Verhalten ist. Klaus Brenner, Aalen weiter
  • 322 Leser